1925 / 80 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der in dem Betriebe des Geschäfts begrifn-

N Z O E e E j i : ¿bnlide ber Generalversammlung der Aktionäre | vertvag vom 91. März 1926. Gegen-| Speditionsgeschäfts. Stammkapital: sugt sein, gleichartige oder ähnlich E O Er- ist di - G : j „| 500 N.-M. Sind Geschäfts- nternehmungen zu erwerben, sih aa | deten Verbindlichkeiten ist bei dem r p Begember 1984 “i vi olm | siand des, Unigrnobmens if bie e | O et e wie Lie: Gesellichaft | solden zu. besagen oder deren Ver: | verd zes Mf ute aueneibiollen Drítte Zentral-Handelsregister-Beilage Gleisch-Einfuhr-Geselischaf leis<-Einfuhr-Gesellschaft m i ; L g L Pt e “e fte d ani ) i6 s Geschäftsführers : Otto Schwake, Direktor, und C s ami Ie Das weig sellschaften gleicher oder verwen e om gr ema gs Srofried 5 de L Tubs: beide zu | i. W. In das Handelsregiiter A Nr. 681 A 7 e 80 Liquidators G. A. Martini i} be- Friedrich Chistian Deventer Kaufmann, | erteilten Prokuren find erloschen. ; en: Ha M Öffens va S $ Berlin, Sonnabend, den 4. April 1925 zu Hamburg. Hugo Hartig. Gesamtprokura ist erteilt Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Pete f Hei uf hafte Find e S G S : S j i Handelsgesellschaft. e er 11 E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “ui gesellshaft ist aufgelöst worden. Jun- wird geleistet dur (Ginbcingung seiner sammen zeihnungsberehtigt. Die an | Slcano-% - Die Gesellschaft hat am 31. Mär 1925 Ï O ; , S 2 L ; S j iSheri Zolollichaft Geheimverfahren zur Herstelung| J. Asch und N. E. M. Stein erteilten beschränkter Haftung. Siß: Ham- | Bie e a » ALOTA d l { Flörsheim am 28. Februar 1925 folgen- j Reklamen. Das Stammkapital beträgt j sichtsrats, $ 19, betr. Skimznre<t, und ; Unternehmens), 3 (Die Gesellscha! haber 1 dex biéuerige Gesellschafter / N burg. Gesellschaftsvertrag vom 13. März | beaonnen. 1. an e Sregî Cl. des eingetragen worden. Die Firmg n 5000 Reichsmark. Geschäftsführer ist der |$ 24, betr. Gewinnverteilung, geändert. | dauert bis zum April 1935. Wiro fie 26. März. büchsenpalungen, Härtepulver, tehnisce | Sepdelen - Vertriebsgesellschaft Dr. | #4 hi E i Hannover [1584] E E : NEITaU O Dr Kail 5 Ï etbe) eins<ließli<h der bereits bvor- SC+tofion8 «C T C Si ist die Fabrikation von Kasein-Präpa- s A i E Wlatiingen, Ruhr, _ [1565] Lauterbach, “Elisabeth geb. } George Gause Gesellschaft mit be Fette) einschliezlich der E E Steffens & Co. Gesellschafter: Dr, raten, insbesondere Lim und ähnliche Jn das Handelsregister ist eingetragen Im Handelsregister A378 ist die | Flörsheim übergegangen. Dem Kaufmann | führer ist jeder allein zur Vertretung der | Reichsmark. sih jeweils um 5 Jahre), $ 4 (Stamm- Hausa, Beschlag- und Maschinen- Formen verscbiedener Art einem Fett- und Karl August Heinrich Knapp, Kauf- Stammkapital: 8000 : t.-M. Jeder Zu Nr. 1458, Firma Friedr Aug. “L s L naci i Es 1 : ban-Gesellschaf b ánfter| fessel. Der Wert dieser Einbringung E s E Ne BIE Geschäftsführer ist allein vertretungs- | fers: Dem Ka L a Hattingen, den 28. März 1925. Amtsgericht Hochheim a. M, zum 1. Januar 1930 unkündbar ist und L F 4“ GSöln: Nach ! Go, | chaftsführer. Hat die Gesellsch 1ehs- au-Gesellschaft mit beshränfber P mann, beide zu | eee an Die ene berechtigt. Geschäftsführer: August von Peters: Dem Kaufmann Heinrich Höger Das Amtsgericht. n a F. um Slß ieden Ge[c<äfts- llshafterbesGluf E R e ns dan S E sfübrer, Le R E

tell der Gesellshaft auf 100 000 tellung von <hemis<h-te<nis<hen Pro-| führer bestellt, so wird die Gesellschaft 7 DPEs TOe l | fen. stellung ber Sese lw n worden. | dukten und ähnlichen Artikeln, Handel | dur 2 Geschäftsführer oder durch einen tretung zu übernehmen. Stammkapital: | Heinrich Schimmelschulze ausgeschlossen. 7 mit solchen und verwandten Erzeug-| Geschäftsführer in Gemeinschaft mit atn E Ae DEIEE a2 L [1576] D t o # 2 s 1 y b) 5 1 [L ioun Se. >] 5 Buri Wh j ie Ver- - e T Lg. k Ds E D n ® L it be- nissen, Erwerb und Beteiligung an G einem Prokuristen vertreten. ie Ber aüein verirelung ug Handelsregister des Amtsgerichts Hamm zum eit Ci Ci Sanz3etîaer und Br eußischen StaatSanze!gaer mnieoeciassung zu München (A. - G. Branchen u. dgl. Stammkapital: 20000| H. Pielström ist beendigt. Die amn} 3 ( NG s gi U late M fi nuit amar ifi ; " t : E y hle Westfalen. wurde am 31. März 1925 folgendes. ein» München). Die Vertretungsbefugnis des| Meichsmark Geschäftsführer: Karl | F. Hartig, G. Harrer und H. Wilkens Ferner is ird bekanntgemacht: Die | getragen: Die Firma Althoff & Rink, endigt. M i a s P ; Neichs- 94. März. Ferner wird bekanntgemacht: Die| an Dr. Charles Nichard Axel Hartig. | folgen durh den Deutschen MReichs- g ; ; 2 Es Ta Fi - des C bafterre Devente C F f, Ari “1 anzeiger. taufmnann Wilhelm Rink in Hamm und Wienbe> & Co. Die offene Handels-| Einlage des Gesellschafters Deventer | Je zwei der Gesamtprokuristen sind zu E ions Gesellschaft mit | Kaufmann Oskar Althoff zu Minden, VBaul Albert Wi hemisch-tehnisher Produkte (Stosf-| Prokuren sind erloschen. : j i i i Paul Albert Wienbec. 1925. Gegenstand des Unternehmens ohne die Schulden auf die d p e Senn Ee a E GLAAS Ee S, E lin ¿Ferien 00 000 U Ste at vor Ablauf von einem ( ; i Borhandenjein mehrerer ammfaptbal nt umgeltelt au Besellschafter gekündigt, so verlängert fi schränkter Hastung. Die Firma ist | handenen maschinellen Einrichtung, be-} phil. Carl Max Hermarn Christian Er : en} am 28, März 1925: T; E: “e E R - nel rb S i : ) Ztamm erloschen, stehend aus einer Spindelpresse, eijernen | Steffens Cemitec mib Kaufmann, Artikeln, sowie der Handel damit. ; An Abteilung A: Pg „Frib Edler“ in Ostherbede ge- gas LE in Flörsheim ist Pro- | Gesellschaft befugt. Die Dauer der Ge-| Nr 1641 bei der Firma „Müller & | kapital und Geschäftsanteile), F 5 (Die j: j öscht. ura erteult. sellschaft ist derart bestimmt, daß sie bis | Middermann Gesellschaft mit be- Gesellschaft hat einen oder mehrere Ges Haftung. Firma ist erloschen. wird auf 10 000 R.-M. festgeseßt un Handelsgesellschaft hat am 27. PVärz y ; in Hannover ist Prokura erteilt. atef [1598] | : : : : Ah PODE, Lo its Es 3 der Osten, Kaufmann, zu Wellingsbüttel. | 5 5 f ; S Fdästein, j [1598] | jahres mit se<hsmonatiger Frist gekündigt \ g F ¿ftsfübrer oder ei äftsfübr j i y Zu Nr. 1469, Firma Bartling, Brodt- ¿ C Goubolar ; ; : marger 2 ist der Gesellschaftsverbag neu festgestellt | schäftsführer oder ein Geschäftsführer und 3 E A Weidelberg. [1586] | „1 unfer Handelsregister A ist bei !lsdr. | werden kann. Oeffentliche Bekannt- worden. Auf die eingereichte béclaubigte ein Prokurist zur Vertretung und Zeichnung

H. Wegner & Co. Gesellschaft mit dem Gesellschafter Deventer als voll | 1925 begonnen S “EHRSFi

beschränkter Haftung. Am 7. Ja-| eingezahlt auf seine Stammeinlage an- i A Stellvertretende Se aftötilhrer: Pax P j 4 bort 1 s } R a s >

M Is E t Ha E a L Se gerech net A Rubore, e Je Jims t don, Hans See E Ats rich E A U De Due S 8 c Eer Zut ‘A Band V E Ne e Rede E E br p aats der Bee s, r E Abschrift des Gesellshafterbeschlusses wird | der Gesell|haft berechtigt), $ 7 (Ver- Fb aft bofGloïsen worden Die Er- | e 2btimistratton A PEUYaU eee X E É 1 Walter Krauje, Kaufteuve, zu Attona. } i Baring. D / D. 313: Firma Albre<t Sartorius in | Riedernbausen na< Frankfurt a. M. ve chaftsvertrag am 28. Januar 1929 |e]t- | Bezug genommen. Die Gesellschcft wil fauf von Geschäftsantetlen). Regierungs

a L fi S haft mit bes<ränkter Haftung. Kommanditgesellschaft. Persönlich _Ferner wird bekanntgemacht: Die “28 : I E dr Necargemünd, : Inhaber Albre<t Sar- n nah Frankfurt a. M. ver- gestellt ist, erfolgen im Deutschen Reichs- eus m A hrer / meien beaedie. Has f D Se “F ibheim

folgt. Der Gesellschaftsvertrag ist - ge- Sih: Hamburg. Gesellschafbsvertrag vom haftender Gesellschafter: Leon Sakheim, öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- S f D (Wadi b GEA torius, Kaufmann dalelbst. en Ea Aas E anzeiger. oder dur< einen Geschäftsfühver in s Köln-Riebl, ist zum weiteren Geschäfts-

P, : : S E L nte 10096 Srnenstani Kaufmann, zu Hamburg. Die Kom- llschaft erfolgen dur<h das Hamburger ermer: er WMegierungs! aumeis er Daf 4: S6 tet j Idstein, den 26. März 1925. Das Amtsgericht Koblenz A A ; Ga E A A O 7 C

ändert bgwo. neu gefaßt worden. Gegen- 11. Februar 1925. (Gegenstand des ) Í 5 ; : L hast erfolgen dur) da amourg a Dr. -Fng. Wilhelm Florien in Han- M B 314: Firma Friedrih Heubach Amtsgericht Das Amtsgericht Koblenz. meinschaft mit einem Prokuvisten ver- führer bestellt. Das Stammkapital ist

N N L e Row Unternehmens ist die Verwaltung von manditgesellschaft hat einen, Kommandi- Fremdenblatt. Die Gesellschafter Behnke L it S (Fri Sosbäft als versönli % in Heidelbera, Inhaber Friedrich Heubach, O ic t nE S treten. Kaufmann Hans Kaise:, Köln, | umgestellt auf 42 000 Neichsmark. Gegen-

E Loo Sabiiitén bie Sageriia vou industriellen und anderen geschäftlichen tisten und hat am 30. März 1929 be-| und Krause bringen zwei ihnen gemein- Gaftender Gesellschafter eil eino: DhE Kaufmann daselbst. Geschäftszweig: Buch- | px giserslauterx [1599] | Köln, [1050] | ist zum weiteren Geschäftsführer ’bestellt. | stand des Unternehmens ist die Ausfüh-

Kaufmannsgütern und der Betrieb der | Unternehmungen, die Uebernahme von Deus Profuva ist erteilt an Erich | schaftlich gehörige Kaltleimrezepte für | adur< begründete offene Handelsgesell- und Héilschriftengroßhandlung. : I, Jm Firmenregister wurde eingetragen: | , „Fn das Handelsregister ist am 27. März Gegenstand des Unternehmens st nun- | rung von Hoch- und Tiefbauarbeiten von

biermit verwandten Geschäftszweige und | MNevisionen, Vermögensverwaltungen | us. ; ots und Furmer m e Green schaft hat am 1. Januar 1925 begonnen O,-Z, 315: Firma Dr. Karl Nieder- | Firma „Adalbert Heunisch" Sih Kaisers- 1925 eingetragen: | mébr der Betrieb eines Sa>geschäfts, ins- | Eisenbahnbau- und Betonarbeiten. der

biermit zusammenhängenden Rechts-| Und Treuhandaeschäften. Stammkapital: |W. vou Gallera & Spargel. Die] em. Der Gesamtwert dieser Einlage n Nr 5529 Firma Chemisch od. meyer in Heidélberg, Inhaber Dr. Karl uten Firmeninhaber: Adalbert : Abteilung A. besondere der An- und. Verkauf, die Ver- | Vertrieb von Waren des Baugewerbes, und Handelsgeschäfte. Stammkapital: 5000 R.-M. Jeder Geschäftsführer isl | offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst | beträgt 500 R.-M. und wird den Ge- Sea erins Lóns & Lodders: Die Firma Niedermeyer, Kaufmann daselbst. Ge- | Heunisch Kaufmann in Kaiserslautern, | Nr, 11108 die Firma „Arie Eriks", | leibung und Neparatur von Säken, die | die Beteiligung an anderen Unternehmun-

12 090 N.-M. Prokura ist erteilt nit allein . vertretungsberehbiat. Geschäfbs- | worden. Jnhaver ist der bisherige Ge- sellshaftern Behnke und Krause mit je ist geändert in Löns & Lodders Hermann schäftöszweig: Vermittlunas- und Koms- C T Ta Pianoforle- und | Köln, Bayardsgasse 5, und als Jrihaber | Beteiligung an anderen Unternehmunigen | gen aller Art und. die Vertretung anderer

Henry Wilhelm Wegner. führer: Dr. Hilar Giebel, Kaufmann, | sellschafter Walter Peter von Sallera. 250 N.-M, auf ihre Stammeinlagen an- | Freund in Hannover ist Einzelprokura ers missionsgelchäft für Gegenstände des In- | Sprechapparatehandlung. Arie Eriks, Kaufmannn, Köln. Dem und der Betrieb von Handelsgeschäften | Unternehmungen. Die Firma ist geändert Ferner wird bekanntgemaht: Die zu Berlin Schöneberg. A Die Firma ist geändert in: Walter ge E abg |tilk ; dustriebedarfs sowie Nachrichten- und. An- | 11, Betreff: Firma „Karl H. Reiden- Jakob Hinzen, Köln, ist Prokura erteilt. | aller Art. Das Stammkapital ist um- | in: „Bauunternehmung Müller & Froiß- Bekantmachungen der Gesellschaft er- C ENIeT wird beam: Me P. von Gallera. Deuts pr TaN auisch Han % 4 Zu Nr. 5634, Firma Biala Versand geigenvermittlung. 4 ' / bah“, Sih Kaijerslautern: Die Prokura Me 1 109 die Firma „Siegmund | gestellt auf 16 800 MNeichsmark. heim Gesellschaft rait beschränkter Haf- olen im Deutschen Reichsanzeiger. Bekanntmachungen der SUENQN, er- Forst «& Lafreuz. Die Firma ift ge- fontor Gesellschaft mit VE: | go Bucheister: Die Firma ist er- D I D.-Z. 20: Inhaber der Firma | des Karl Schmalenberger ist erloschen: Heine“, Köln, Rinkenpfuhl 11, und als | Nr. 2218 bei der Firma „Mülheimer tung .

Münster « Seismann. Jn das Ge- folgen dur< den Deutschen MNeichs- | " ändert in: Hugo Hch. Lafrenz. [Pra eE Fn S. ; d (osen. Ok: Mosenhain in Heidelbeta ist Juwelier | 111, Betreff: Firma „Cigarrenfabrik Inhaber Siegmund Heine, Kaufmann, | Kleinbahnen, Aktien-Gesellschaft“, Köln- | Nr. 4448 bei ‘der Firma „Fausten & schäft ist Emil Rudolf Christian Wil-| M. 9 Mar Hanseatische und Uebersee-Bauk| 195 G6 E Cid de en b eng | Zu Nr. 7003, Firma Automobil- und Gie MOIeIaN, Hieb ; Wolff & Ehvmann, Gesellschaft mit be- | Köln. a Mülheim: Nah dem Beschluß der | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung helm von Minden, Kaufmann, zu Ham- NBilhel S “u - GesŒft ist Aktiengesellschaft. Jn der General- A egenstant s Unterne ai wbebörvertries Hannover Carl Weh- i qu0t, B_ Band 11 O.-Z, 3 zur Firma schränkter Haftung in Liquidation", Siß Nr. 11 110 die Firma „Heinrich Eichel- | Generalversammlung vom 2. März 1925 Köln: Wilhelm Fausten ist als Geschäfts- burg, als Gesellschafier eingetreten. | 7 Gert M L E E Pol Be L versammlung der Aktionäre vom 21. Fe- 4 Ge A s B 8s tein: Wilhelm Nemmers in Hannover Mie T0. Glacelederfabrik St. Ilgen | Kaiserslautern: Liquidation is beendigt hardt Annoncen - Expedition“, Köln, | sind folgende Bestimmungen des Gesell- führer ausgeschieden,

Die offene Handelsgesellschaft hat am Derbha ena N j E a v bruar 19% ist der Siß der Gesellschast C 2 er Urt E e s Am (st Prokura erteilt. Ln Det elbera, Gesellschaft mit beshränk- und die Firma erloschen A i Thürmchens8wall 4, und als Inhaber aftsvertrags geändert: $ 4, betr. Grund-|__Nr. 4406 dei der Firma „Julius 1 Februar 1925 begonnen. mann, zu Hamburg, a s Gesellschafter | yon Hamburg nah Berlin verlegt und und Exports von und nach SU brasilien Nr, 7853, Firma Wilhelm Siebuvrg ter Haftung in St. Ilaen: Durh Be- | IV, Betreff: Firma „Orientalische | Heinrih Eichelhardt, Kaufmann, Köln- | kapital und [eine Ginteilung, $ 5, betr No>ther Gesellschaft mit beschränkter Haf-

„Siche“ Grunudstücksgeselischaft mit a Aera t ie ene Q der $8 1 (Siß) des Gesellschaftsvertrags und die Errichtung Lg E Koblenhandelsgesellshaft: Die Firma ist U Ta Gesellshafterversammlung vom | Cigaretten- und Tabakfabrik „Alastor" | Deuß. : 3 | Einzahlungen auf das Grundkapital & 7, | tung“, Köln: Durch Beschluß der Gesell- beschränkter Hastuug. Die Ver- nb I n eilte Prof ' 7 Prche i. | entsprechend geändert worden, W. À. Nag für die e f E : E es geändert in 0A N rtrieb Wilhelm is h M das Stanunkapital Se leulQatt mit beschränkter Haftung N E Die offene Handelsgesell- | beir. Ausgabe von Schuldverschreibungen, schafter vom 5. Dezember 1924 und 5. März il etung8befugnis des Geschäftsführers wte, e M x fs O O n Y B Wulf ist aus dem Vorstande der Gesell- f ital A 4 on: e Baclecarit ¡eburg Kohlenhandelsgesellschaft. von P -M. umgestellt "in 20.000 S N M, N A S Lr uen M. & t Jansen“, |$ 8, betr. Vordru>k der Aktienurkunden 1929 S 4 des Se A Let vas, betr. G D len if >ndi Me E E E L G chaft auêgeschiede Herinann Hassel- Pv: R S S TEAR Ly MHtoi L Ut, j Wilbelm Jung in Kaiserslautern ist Ge- | Köln, Hansaring 137. Persönlich haftende | und Zwischenscheine, $$ 9 uw ( | Stammkapital und Geschäftsanteile, ge- Île 4 «f Dg A beendigt. | Handelsgesells>aft ist der Gesellschafter N M Os Ds wird zurzeit auf drei Geschäftsjahre In Aheeiluna B: u, D.-Z3, 10. zur Firma Indus Gesellschaft samtprokura mit einem anderen Profku- Gesells ter; L au U L N Ie U Me Ven ene, L Mats ‘e t Enn e aket Y e 2

Bernhard Heinrih Gabriel, Haus- A F W. Rei lin alt bach, Kaufmann, zu Berlin, ist zum Vor- id big M Q 1927 Zu Nr 1662 Firma „Union“ Aküiien- Fi Ch „i vis A “t ; F E esellschafter: ¿Frau Alex Fanjen, Parla | loserklärung und Ausgabe von Aktien und | Mdert. Kaufmann Heinrich Stamm,

makler, zu Hamburg, ist zum Geschäfts- A, J. W. Neiss ausgetreten; glei | ftand bestellt worden nämlich bis zum 31. Dezember 1927 5 E n L für Industrie und Handel mit beschränkter risten erteilt. geb. Höpp, Kauffrau, und Kaufmann Rein- | Zwischenscheinen, $ 11 betr. Ansprüche | Köln, ist zum Geschäftsführer bestellt, Das Fibree eltellt wom, aas n zeitig ist Peker Friedri Heinrih Willi Mansour «& Co. Die offene Handels- festgeseßt. Ueber diefe Vertragszeit | gesellschaft für L etallindustrie: Dr. Ru- Haftung in Heidelberg: Durh Beschluß | Kaiserslautern, 30. März 1929. bold Fansen, Köln-Nippes. Die Gesell- | R S Ns n, E R L S E A umaeiteni “aue ‘50 000

Lippold & Geyer Gesellschaft mit | Albers, Kaufmann, zu Medelfeld del | gesellschaft ist “Aufoelbst worben, Jn | Linaus dauert der Gesel Gal veran B Boge n Mee N T der Gesellschafterversammlung vom Amtsgericht Megistergericht. {haft hat am 1. Januar 1925 begonnen. | betr Pie O t An: | Reichömark. E e beschränk t s Harburg, als Gesellschafter eingetreten. 2A ie Ee nur fort, wenn alle Gesellschafter ein- Rorstandsmitglied bestellt. (r vertritt 8. ‘März 1925 ist das Stammkapital. von ——— Nr 377 bei der offenen Handelsgesell- betr. BertretungSve[ugms, J 19, etr. Sn] Nr 4469 bei der Firma „Hornimp

eschränkter Haftung. Am | Fx. Braubach & Co. Die Firma ist haber ist der bisherige Gesellschafter stimmig die Fortseßung des Unter- die Gesellschaft entweder gemeinschaftlich 50 000 P.-M umgestellt in 48 000 N.-M, | Kanth [1518] | raft 4 el Per gEeR Handelsgesell- | stellung von Angestellten, $ 16, betr. Be- | Fr. 4469 ber der Firma „Hornimport»

12. März 1925 ist die Umstellung der | erloschen Es Saleh Abed Manjour. e und die Fortdauer des Gesell- | mit einem Vorstandêmitglied oder gemein- O.-Z 33 zur Firma Friedrich E a Gonbeltroiifier A L H E „Fröhlich & Leven Nachf“, Köln: | [tellung des Vorstands, $ 17, betr. Œ- Aktiengesellschaft", Kölw: Durch Besu

Gesellschaft beschlossen worden. Die | eig Willy Ludwig. Inhaber: Fri Aktien-Gesellschaft Hugo Stinues| (e E L auer des Pee | fhaftlih mit einem Prokuristen L L Umg rIEDrIe Heubah | In unser Handeléêreg'ster & U, deute | Der Kaufmann Friß Augustin, Köln- | nebmigung des Aufsichtsrat, 88 18 und 20, | der Generalversammlungen vom 6.

Ermäß:gung des Stammkapita!s ist er- riß Bi Yy „Ludivig. Inhaber: Friß für Secschiffahrt und Uebersec- schaftsvertrags, und zwar alsdann auf Unt Nr. 2545 di len. Oler“ Gesellschaft mit : beshränkter Haftung in unter Nr. 73 die Firma G1 polka mit Lindenthal ist in die Gesell]chaft als per- | betr Legibimation der Mit lieder des nuar und 14. März 1925 sind folgende folgt. Der $ 5 (Stammkapital) des an ie Bitten, Keane, qui Meru, handel. Prokura untec Beschränkung unbestimmte Leit, beschließen. _Ge- Seiroleum Gesellschaft e A ter A Die Firma ist erloschen. Die u Sib in Schmellwiß bei Kanth und sönlich haftender Gesellschafter eingetreten | Vorstands its Des Nutricbtörets und Lee Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags T C) c Y : L He 4 I B (DT L ? E S e R , ps 3fi Sn } G J d G C TUNI H i l 4 4 s F ¡Dab de Di Le (besi G E L N 4 ás R p T T et Pad 2 | A S as E V E Cy 2 E L { E F iz í s i 2 Gesellschaftsvertrags ist geändert así N ieufa S E, E. wh T auf den Betrieb der Hauptniederlassung schäftsführer: flo Sonntag und rau Ha it Aweigni i s Bertretungsbefuanis des Liquidators S ihr Zul E 2 s tuhlenb Ihe Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur | Prokuristen, $ 21, betr. Beschlußfähi feit | geändert worden: $ 4, betr. das Grund- worden. Stammkapital: 1000 N.-M e, U e Meme D Len, ist erteilt an Hans Hornung; er ist mit Charlotte Glise Rodde, geb. Niemann, Veniaai apt E R A Friedrich Heubach in Heidelberg ist be- Friedri Wpolka aus Schmellwiß ein- | Georg Helbah und Friß Augustin, und | des Aufsichisrats 8 23, betr Meraiung apital und seine Einteilung, $ 22, betr

enl. C LC (u : L. L, ‘rit è . Inb : ri ae | L M S L : i tere B C L; an aube Aut l De trat orden. L 9 L l E Sena l, L > Uf UNLSLUTS, “D, L Be Di L U [Es E F lis VELL, gee Gommbapitt: 1000 N-M. | rich Paepete, Jubaber: Grich ugen | blem nichi zur Uloiovertretung, dereib-| ide f A orer [ft afein ver: | Berlin « Wismersbors. - Gegenstand des E a Le ese O (Ua O e, 1. 3. 1926, (G IBEZ EiNÍN er cu. | Le, Ausfi emdglieder, A 2 beit | t SUO Mehamact ungeell werden s<ränkter Haftung. Am 16. Värg E anbrira Sa ai e tigten Vorstandénitgliode oder mit einem Live Profuta ist erteilt | Unternehmens ist a) Vertrieb, Lagerung Gesellschaft mit belt fte Dia in A S S ti A A E S LOE E Nr. 854 bei der offenen Handelsgesell- | Ort und Einberufung der Generalver- | auf 60 000 Reichsmark umgestellt werden.

A die tun atung bec Be de Vries «C Hornemann. Die Firma anderen Prokuristen vertretungsbeveh-| q Ludwig Mi'helm Nodde und Beförderung von Oel und Brenn- Heidelberg: Durch Beschluß A Gofell- Kaukehmen [1600] al “San A O. he: | brit m2 2 26, betr. Stimmrecht, $ 28, | E g r maae s E E „eter eschlossen worden. Die Ermäßigung ieL ola : E i tigt. S T u t Abs | offen aller Art, insbesondere von Rohöl U : 7 S sss Hardolaroaiiter Abteilung A Durst“, Köln: Die Liquidation 1k de- | betr. Art der Hbstimmung, $ 33, betr. | wird bebannigemaht: as Grundkaprt des Stammkapitals ist erfolgt. Die ist evio!en, 4'8 AQwiebad- Werkstätten-Betrieb der Deutschen | 9 O ibi, Eman: gb Rol d allen ih i Derivat ; ie schafterversammlung Pom 20. Januar et he E Va Ce na S endet und die Firma erloschen. i | Verteilung des Reingewinns, $ 34, betr. | ist eingeteilt in 3000 auf den Namen 88 4 (Geschäftsjal r, (F Original Ahlert's Zwieba>- u. H { Vet} he? Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | Koh Und aen ihren Derivaten sowie 1925 ist das Stammkapital von 600 000 | !ît heute der Kaufmann Karl Hillgrudber | N, 7459 bei d F Gonbels, 19 S x S lautende Stammaktien zu je 20 Reichs Kital) Ce Gocltie/lacerkrocs if de: Keks - Fabrik Aktiengesellschaft. E Bere das mit d folgen nur durch den Deutschen Neicbs- egen Ren E für i P.-M. umaestellt in 200 000 N.-M N Kaukehmen als Jnhober der unter vefellfhaft Q s L Roll tine Die | A A E E e Gammalkien zu 1e 0 Merchos- Tap1lal) des We SDCTITANS | -] & F. W. Mensle i 8 Bor- ränkter Haftung. Am 1. De- os N Zonntaa | und fremde Rechnung. b) Betrieb von O «f i \ e _|Nr. N eingetragenen Firma Robinsky & | Wonne o< & Rolland“, Köln: Die | Einlösung der Gewinnanteil ]cheine, 2, | "F L e, i c s änderiworden. Stammkapital: 5008 t M E ean ae, M 200 Des Zy zember 1924 ist 12 enfzetiuna ao s E Las Dex Slelicaler S Ünternebmungen, die P N Ae Bli ge a g g oma Ua rana Stasbeit, Kaukobmen ga pad pt worden | Sesellshaft is aufgelöst. Liquidatoren | betr, öffentliche Bekanntmachungen. Das | Nr. 4491 bei der Firma „Paul Strate-

Sauseatische Lebensmittel Juport- ; __R 9 : : ellschaft beschloss Od: Di ¿ dbr ena a 0A D arri inet e gerichtet sind Nor- N s. M Tancrer Caukebmen, den 27. März 1925 ‘find die beiden Gesellschafter Josef "Koch | Grundkapital hat dieselbe Höhe in | mann Aktiengesellschaft“, Köln: Die Pro- Compagnie mit beschränkter Haf- Belinve - Werke ‘Aktiengesellschaft. | lellshaft beschlossen worden. Die Er shastsvertrags aufgeführte Kontor- zeichneten Zwede gerichtet sind. e) Vor Haftung in Heidelbera: Durh Beschluß | Kautehmen, ven 2. 208 0. und Gerbard Roland | Roichamark kura von Wilhelm Stratemann ist

Nu R A Ne n der Generalversamn:lung der mäßigung des Stammkapitals ist erfolgt. | inventar ein, das damit Eigentum der nahme sämtlicher Handlungen, die den bder Gesellschafterversammlung vom Das. Amtsgericht. R I Ce s ia O ai L G O SEIEUNI. MILDGIEIN l ers tung. Am 25. Februar 1925 i} die H anl 9 j 0A ; A ichen T / 0 de "e i; i 2 i : - z L E E Nr. 7475 bei der offenen Handelsgesell- Nr. 2238 bei der Firma „Clemens Jung loschen. Umstellung de Gesellschaft beslosse ftionáre vom 2. Dezember 1924 ist | Am gleichen Tage und am 10. Dezember | Gesellschaft wird. Der Gesamtwert | unter a und b genannten Zwecken un- 20: März 19255ift das Stämmkapital von ¿ A {haft „Lang & Mainz“, Köln: Dem | Geselischaft mi a E O Nr. 4508 boi der Fi Koble & E ia A. s t O! en| gie Umstellung der Gesellschaft auf | 1924 sind bie $F 1 (Firma), 3 (Gegen- | dieser Éinlage wird auf 2500 R.-M. | mittelbar oder mittelbar dienlich sind, ins- 20 000 P.-M. umgestellt in 20 000 R.-M. | Kiel, : [4601] Albre Wo el Ee Din: Elly [E A „mit beschränkter Haftung", Rats »N ¿28 der Fivma „Kohle & Grz Doi n. Die Ermäßigung des Stamm- | 56000 RN.-M. Grundbapital beschlossen stand des Unternehmens) und 5 (Stamm-| festgeseßt, so daß die Sbammeinlage des besondere au< Beteiligung bei Unter- Band 11 O.-Z. 62 zur Firma Gummi- | „Eingetragen in das Handelsregister Schiff, L œ hl I ate 1 R Eva | Köbn-Mülheim: Durch A nir “00e E U bescräntler Haf- apitals ist exfolgt. Der $ 4 (Stamm- | zyorden. Die Ermäßigung des Grund- | kapital) des Gesellschaftävertrags ge-| Gefellshafters Sonntag voll ge- nehmungen, welche den unter a und b ge- werke Ne>ar AktiengesellsGaft Heidelberg- | Abt. B am 9%. März 1925 bei der Firma | 2M!!, gev. reer, Köln, ist Prokura | beshluß vom 2. März 1925 ist $ 5 des | ung Köln: Die Eintragung vom apital) bes Gesellschaftövertrags is | apitals ist erfolgt. Jn derselben ändert worden. Stanunkapital: 500| leistet ist j: nannten Zwe>ken dienen. Das Stamm- Wieblingen: Die S eriming Nr. 595, Kohlen - Kontor Glückauf | erteilt derart, daß beide nur gemeinschaft | Gesellschaftsvertrags, betr. Stammkapital | 20. Januar 192% wird dahin berichtigt: geändert worden. tammftapital: 500 Generalversammlung ist die Erhöhung N.-M. Die Firma der Gesellschaft ist : Der Gerichtsschreiber fapital t um 98000000 M auf vom 2. Februar 1925 bat beschlossen, das Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- aer Marl O der Gesellschaft be- und Gesc xiftSanteile, und. $ 4, betr, Ge- o ait der Mee vern,

Knust 1e 0E E di des Grundkapitals um 200 000 R.-M. es in: Technischer Betrieb der des Amtsgerichts in Hamburg. 100 000 000 M4 erhöht. Geschäftsführer Grundfapital von 120 000 000 P.-M, in | !8-, Kiel: Dem Kaufmann Bictor Nr 10597 bei der offenen Handels- JOMNDIOAE, A 000 Stammkapital aas On iibat Bes E is der ÿ 4

L mme. Die offene Handels- | guf 250000 R.-M. dur< Ausgabe von | Deutschen Levante-Linie Gesell-| Abteilung für das Handelsregister. | ist Kaufmann Kurt May in VBerlin- 6000 N.-M. umaustellen i Heinrih Karl Johannes Westphal in| et Pren & Co Köln: Der | umgestellt auf 50 000 Reichsmark. | Fbital Oa, Lein, ERARR gesellschaft ist aufgelöst worden. Jn- | 9000 auf den Inhaber lautenden | schaft mit beschräukter Haftung. ——— Lichtenberg, stellvertretende Geschäftsführer Heidelbera, ‘den 21. März 1925 Kiel ist Prokura erteilt. gesellschaft „Prym & Co.“, Köln: Der | Nr. 2357 bei der Firmg „L. Dics<h & | oe und Geschäftsanteile, und Z 7e haber gt der bisherige Gesellschafter | Stammaktien zu je 100 R.-M. sowie | Gegenstand des Unternehmens ist die | Mameln. - (1582] | sind Kausmann Hermann Fleischhauer in “Amtsgericht. Pas Amtsgericht Kiel. Dante Walter Theodor Prym _ ist 2 Cie. Gesellschaft mit beschränkter Hafe | betr, Geschäftsjahr, ohgeundert.

e. g M orde z nbaber ift ¡ebt | Lie Aenderung des L 4 Abs. 1 (Stamm- | Instandhaltung und Ausrüstung von | Ins hiesige Handelsregister ist am Berlin, Kaufmann Georg Gubisch in z Hut L S S der I E N, Ge j tung 1g Mi Dur eei „N E ber Tia: ¿os LBarene Ebefrau V il A P Bi H jeß fapital) des Gesellschaftsvertrags be-| Schiffen sowie die Weiterführung des | 10° März 1925 eingetragen: 1. Zu der | Berlin-Friedenau, Rechtsanwalt Dr. Wil- Ereilbroun [1633] oen [1602] iellidafter ug Fe otees (N altei Tod vom. 19. g tärz 1929 I s S ge Grune gzu Eier e

i Srudiile: 1 Es, O. E [lossen worden, Die KapitalserzWung Werkstättenbetricbes dex Deutschen Le: | Firma Mineralól-Vertriebsgesells<aft mit | helm R in Berlin-Stealiß und Mauf- Registereintrag vom 18. März 1995 bei | „Zu, e e Gatte eas E ein L de e S NRoters Ga barieanbile n E R L D: R S : U A folgt. Grundkapital: 25 vante-Linie sowie die Geschäftsführung | beshrönkter Haftung in Hameln: Durch | mann Hans Ornstein in erlin-Schöne- Dor Sie | Erg t Pud getragen worden in Abteilung B: I i IENO, 6s. A S Del hasiSantelle, geanderL, 2/as Qiamm- E E N ,SeIE F. Stolterfoth, Das Geschäft ist von N is. l ¿noeteist in 2500 Akti dés Belriela eschränkter Haftung 1 ; | 1 Ul 1 l er Firma Hohenlohetank Aktiengesell- 9 9 1995 sj . ¿e (t Bankier und wohnt in Köln. Dem | kapital ist umgestellt auf 10 000 Neichs- | schaftsvertrags, betr. Stammkapital und ; : y e le 200 < triebes von Unternehmungen und | Beshluß der Gesellschafterversammlung | berg. Dem Willy Gaffrey in Berlin- ift Filtalé-Hei ; 1, am 12. 3, 1925 unter Nr. 1 bei der | 5 r, Un On, apaic gelleul auf 1 MNeichs- | |hastsvertvags, betr. Stammiapita! U Dora Charlotte Louise T Hansen ei<h8mark, oinaetei t in 25 ¡ien 6 etrie / g eshluß der esellschafterversan g | ver / l l schaft, Filiale Heilbronn, Siß Oehringen, | x; Qa Se Malter Theodor Prym, Bonn, ist Eingel- | mark Geschäftsanteile, geändert. Das Sb e 20 l u je 100 N.-M. Die Aktien lauten | die Beteiligung an solchen, deren Gegen- | vom 21. Januar 1925 ist die Gesellschaft Wilmersdorf, Paul Keßler in Berlin- Zwei : i rgen, | Firma, „P. Ludwig's Tonwerke, G. m. M R N A S Ne 0 bei i ; L eut 4 R S und Paul Nicolai August Neimer ö r Fen Inba en, deren Wed m 21. Januar 1925 it die Gele af L , Paul AeBt 1 Derll weignederlassung: Heilbronn. Siehe | ß H" Koblenz-Lübel: D: Ne L | prokura erteilt. Die Prokuren von Ernst | Nr. 2480 bei der Firma „Maschinen- fapital ist umgestellt auf 4800 Reichsmark j Jl n Inhaber. stand dem der Gesellschaft ähnlich oder | aufgelöst worden. Liquidator ist der Kauf- | Schmargendorf, Saul Goldberg in Berlin k L 8 Regi ichts b. H.“ Koblenz-Lübel: Durch Beschluß | ri: Ab : S E O irna Qa Na es me N beide zu Hamburg, übernommen ael Znhaber. : | er Se | ) aufgelöst worden. Liquidator it der Kaus- | 201 , S dera, / elanntmacung des Negistergerichts der | vex Gesellshaftsversamt P Günther von Schuckmann und Otto | fabrik Sürth Gesellschaft mit bes<ränkt Nr. 4865 bei der Firma „De-T : : Ferner wird bekanntgemacht: Die | zu dienen geeignet ist. Die Vertr - j - { Wi mann in Berlin-Wilmersd uptinederl Amtsgericht Oekri der Gesellschaftsversammlung vom 2. <- | Si henmeist Schuckmann und Otio | fabrik Sürth Sesellhaft mil Gr er | ttienaesell aft" K5 Fieua A pes: M offene Yanbelkgetellsctaft Ausaabe der Aktien erfolgt v Kurse befugnis ber Weslattsführer G. Ha L frañe D D D n aren Birrla: Leo Weis in nein ebet Mend Dau tinter asu Angern DeLringtn, | 1aes it der Sik. der Gesellschaft 2M O Ea E P dry “iat Hung d N T8 Nt eE Sm e E at am 1. Februar gonnen. Die | pon 100 % : i e Dited L: beewblat, West E E A Sioubea in Charlotiónb A : U E | Kobleng-Lübel nah Koblenz verlegt. Der | derart bestehen, daß beide Prokuriten nur | desugns es Liquidators ist beendet und | Kaufmann, PBerlin-Schlachten|ee, uw im Geschäftsbetriebe begründeten Ver- | Fassb L S e nd G. Hirdes Ut beendigt. Srnst | gesells{aft in Firma Gebrüder Determeyer | von Steuben in Charlottenburg, Friedrich Helärungen, [158711 & N lenz verlegt. Mr | sammen zur Vertretung berehtigt sind. | die Firma erloschen Sus B Das Borlin, find L L LER: ender «& Co. Aktiengesellschaft | Wilhelm Osterdinger, Jngeme ln: Der K :n Val Müll Berlin-Scböneberg, Paul Hoff- C ; a 1 der Saßung ist entsprechend geandert. M S g De BEA ORS SÓE s, Kaunnann, Ser, ino zu bindlichkeiten und Forderungen des U Zwei d-l M | Zbilhelim L inger, „Zngemeur, zu | in Hameln: er aufmann alentin uter 1n Derin-CMO0Neberg, Ol Jn unser Handelsregister A Nr. 23 ist | Huy ose aFhsbe m H 9 Nr. 10 795 bei der offenen Handels- Nr. 3195 bei der Fi Betriebss\toff- | weiteren Vorsbandsmitalied Hettellt s j Ï Zweigniederlassung Hamburg. Die | Blankenese, und Emil Gotthilf Bern- | Dei d der Kau mann in Berlin-Wilmersdorf, Alwin bei der Ki 1 nf Durh Gesellschaftsbes{hluß vom 25. 2,| M (9 „DET ONENEN ULTES Cr. OLOO VET irma „Vedbrieböstoiss |:WENBTEN O TE EUrS velteut, früheren Jnhabers sind nit über- di E s T9. 16, y ) ern etermeyer un er Kaufmann Franz L 1-2 , Alwu vei der Firma „Gorsleber Mühlemverke | 1995 t das S h f 12 gesellschaft „Gebrüder Rombey“, Köln: | gesellschaft m beichränkte tuna“ : ; G S iesige Zweigniederlassung ist aufgehoben 3 Bab Gasen L , L. Ire T S Q L 5 1925 ist das Stammkapital auf 180 000 [g at der Rombey“, Köln: | gesellshast mit bes<ranlkter Haftung, | Nr. 4989 bei der Firma „Brenneret- ge Zweig assung ist aufgeho hard Heinrich Hasenmeyer, Kaufmann, | Schuhmacher sind aus “der Gesellschaft aus Kramer in Berlin, Ernst Ramis in Paul Laegel Gorsleben“ heute eingetragen: | Neihsmark umgestellt. Der $ 3 der Der Kaufmann Josef Böninger, Köln, | Köln: Durch S d tes Gefell vom ! Aktiengesellschaft“, Köln: Dur Beschluß

nommen worden. rd. / : G SEL He ; : i : 2 , ; : s: R ; ; Î t i Gregor Gregoriades. Einzelprokura worden. zu Hamburg, sind zu Geschäftsführern | geschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Berlin, Rudolf Hochstimm in Berlin- Inhaberin is die Witwe Martha | Saß : B chend acändert. Die | is in die Gesellschaft als persönlich haf- | 13. März 1925 it $ 5 des Gesell\chafts- Seneralversamm 2 Is N cell v0, Gorisios. Greis Midgs-| * LeinbeiL Nagel A Gesen Be oa Lsioarapüiilthe Handels Amtsgericht Hameln. Li merêbort, Werner Bn imes Laegel, qs: Degenharzi Dom . Kauf. nee tender GefellsGalt als persnlih haf, | 1. Mars 10 E ntapital und Ge: | 1005 ist $3 des Geleldafiöveriran r:ades. E: : 1 : , a le Van x E E E j Q U: A R E ¿L t Protura erreut. 9, 7 3 19%5 unter Nr. 187 bei | sellschafter eingetreten. Zur Vertretung | shäftsanteile, und 14, betr. Stimm- | betr. das Grundkapital und seine Eins HSai:s Schnoor. Die Firma ist er- e Dia sie M _| gesellschaft mit beschränkter Haf: | Wamelu, a E A [1581] e Qu s L E nas Heldrungen, 24, Vitärg 1925. Ser éa Groß 7 Roblena Gesellschaft der Gesellschaft sind nur Walter Nombey, | reht, geändert. Das Stammkapital ist | teilung, und 8 17 g T ln ofen. euter & Graefe, Gesellschaft mit| tung, Die Gesellschaft ist aufgelöst S „Pana erter A Nr. 590 ist am 2a er E G r O err Preußisches Amtsgericht. mit beschränkter Haftung, Hotel-Restau- | Heing Rombey und Frau Josef Rombey | umgestellt auf 24 000 Neichsmark. eändert. Kaufmann Lorenz Tenhoff, 94 Márz 1925 eingetragen die Firma | von und zu der Zann-alhsamyauien in S rant & Apollo-Theater“. Koblenz: Dur derart berechtigt, daß ie zwei dieser Gefell- Nr. 3199 bei der zfirma „S. C. K Köln-Mülheim, ist aus dem Vorstan

Otto Heuschke. Einzelprokura i beschränkter Haftung. Am 16. März | worden. Die Firma ist erloschen. i i : l ! i i 4 | s ingelprotura 1 1925 ist die Umstellung der Gesellschaft | Ferd. Fuesers Gesellschaft mit be- | Gehringer und Co, Kommanditgesellschaft | Berlin und dem Willy Freud in Berlin- Morsfold, [1588] | Gesellschaftébeshluß vom 24. Januar 1925 | schafter gemeinsam vertretungsberehtigt | Motorradbau Gesellschaft mit be ränkter | ausgeschieden. Das Grundkapital soll auf

‘eilt an Hars Julius Karl Nother. : E f i er , y D : y Wachbereitscha Bäcker beschlossen worden. Die Ermäßigung| schränkter Haftung. Am 17, März | in Hameln und als persönlich haftender | Wilmersdorf ist Gesamtprokura derart er- Im Handelsregister Abt. B is zu}; fg é ind. Die Firma ift geändert in: „I. | Haftung“, - Köln: 7 PA Mei bdnarT ias Di «c N V as E. Georg des Sbammkapitals ist erfolgt. Der $51 1925 if die Lena der Gesellschaft Gesellschafter der Kaufmann Georg teilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft Nr. 41, Ficma Ad. Wever, Aktiengesell- E S en lt und ¿e ay e L Cie.” E Drag E u mér dos fg UlE Rebellen ist E ly eta wis Gottfried Heinrih Walter Bäcker und (Stammkapital) des C esellschaftsvertrags| beschlossen worden. Die Ermäßigun Gehringer daselbst." Die Kommandit- mit einem Geschäftsführer oder einem schaft _Versfeld Cas: geseßt worden. Ferner ist das Gesc&1s-| Nr. 10 828 bei der Firma „Schwarz & | (Firma) und 2 (Gegenstand des Unter- iat Das Grundkapital ist Wilhelm Christian Ge Kerner, | Ut geändert worden. Stammkapital: | des Stammkapitals ist erfolgt. “Durc) gesellschaft hat am 1. Januar 1925 be- | Prokuristen vertretunosberehtigt ist. Dem L Grundkapital ijt na< Beschluß ee auf das Kalenderjahr verlegt und be- | Reipen“, Heumar: Die Fivma ist er- | nehmens) des fell aftêvertrags ge- | eingeteilt in 90 auf den Inhaber lautende Kaufleute, urg. “Bie offene 9000 N.-M, Beschluß vom gleichen Tage sind die | gonnen. Zahl der Kommankitisten: 1. Friedrih Wilhelm Krüger in Hannover vom 27, September 1924 dur Herab- mt worden, daß die Gesellichaft auch loschen. ändert. enstand des Unternehmens ist | Stammaktien zu ie 100 Reichsmark. Handelsgesell s t hat am 15. hai De tare btng ter pa Sürth D 4 E I U E (Ver, Amt3geriht Hamela. E S für die eee: Jung. dos E E o L dur einen Geschäftsführer gemeinschaft-| Nr. 10 990 bei der offenen Handels- | fortan E ea in Gas, Wasser | Nr, 5352 bei der Firma B Wolff 1024 beaonnen. l f 1 ug. etungsbefugnis s Gese 8ver- —— ; assung Hannover derart erteilt, daß er 1 ' x 1menlegung | rx t of l Be d. | gesellschaft „Automaten- u. : i zitätsan! je a & Co. Gesellschaft mit beschränkter 5 beo Cs” Die Gesamtprokuristin| Die ay P Matthiessen erteilte Prokura trags geändert worden. Stammkapital: | ameln. | i [1580] | diese Zweigniederlassung in Gemeinschaft qu i: R.-M. umgelstellt worden. “Bats Le Bs eren m geln Ce A E W Ae ne LA E eng, Se O eln ole Fa n Minna Auguste Antonie Mahnke führt ist rSOINER, Prokura ist erteilt an} 40000 N. -M. ind mehrere Ge-| Ins Handelsregister B ist am %. März | mit einem Geschäftsführer oder mit einem 1500 U apital ist [evi eingeteilt in | Pfaffendorf ist Gesamtprokura erteilt Grnst Böttrich in Köln ist in die Gesell- | artikel dieser Branche und auch von LE Amt als Geschäftsführer niedergelegt. infolge Verheivatung den Familien-| Eugen Morkenpüb; er ist gemeinschaft-| schäftsführer bestellt, so sind entweder | 1925 für die Firma Carl Bertram, Ge- | Prokuristen der Gesellschaft oder in Ge- Sit tien 00 N M, und 2100 | 3 m 23. 3. 195 unter Nr. 268 bei | haft als persönlich haftender Gesell- | leuhtungsgegenständen selbst. Die Firma GES Thur, gun, Köln, is ¿zum namen Kümmerling. lih mit einem Geschäftsführer oder | zwei el aler gemeinschaftlich | sellschaft mit beschränkter Haftung, hier, meinschaft mit einem für die Zweignieder- Î en bu je ¿h Die Aktien der Firma „Kettiger Bimssteinwerkz, | schafter eingetreten. ift geändert in: „Installations- und Be- eshäftsführer bestellt. Hanseatische Hochsee-Wabdenfischerei- einem anderen Prokuristen vertretungs-| oder ein Geschäftsführer in 10in- tingerage, daß dur< Beshluß der Ge- | lassung Hannover bestellten Prokuristen Se) Le Znhaber. Je 20 R.-M.| G m. b. H." Kettig: Der Geschäfts- Abteilung B. leuhtungs-Gesellschaft mit beschränkter r. 5465 bei der Firma „Nordwest Aktiengesellschaft. In der Geneval- berechtigt. schaft mit sinem Sclan rofuristen zur | sells<afterversammlung vom 9. Dezember | vertritt. Der Gesellshaftsvertrag ist am Me iet: u Ge) 7 E Sins R Ddr Meccer. Koufmam in] Nr, 16 bei der Firma „Hôtel-Gesell- | Haftung". Assekurang-Gosellschaft mit beschränkter versammlung der Aktionäre vom 5. De- | Liebicin Werke Gesellschaft mit be-| Vertretung der Gesellschaft berechtigt. | 1924 der Gesellschaftsvertrag geändert ist, | 31. März 1909 errichtet, am 24. Januar etr. Grundtapital ens E if Una ei enthurm, hat sein Ämt niedergelegt; | haft mit beschränkter Haftung“, Köln: Nr. 3746 bei der Firma „Albot Schuh- PatnN - Köln: Durch Beschluß der Ge» mber 194 ist die Umstellung der Ge-| s<ränkter Haftung. Am 17, März] Die Vertretungsbefugnis des E u, a. $ 3 dahin, daß das Stammkapital | 1911, 3. Juni 1912, 22. Oktober 1913, he t n Aufsi iSrat E L N Pooigung an je Stelle ist der Schwemmstein- | Durch Gesellschafterbes<luß vom 18. März | fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf- Sal torversemmng von 22. Dezember Lilschaft beschlossen worden. Die Er-| 1925 M die Umstellung der Gesellschaft | führers F. F. W. vom Berg ist be- | 1000 Reichsmark beträgt und in zwei Ge- | 3. Mai 1920 und 16. Juni 1923 acänderk ihäftsiahres) nd S indèri aen i s Ger | f brikant Adam Kreuz in Kettig zum Ge- | 1925 ist der Gesellschaftsvertrag, betr. das tung“, Köln: Dur Gesellschafterbes{luß 1924 ist_ $ 4 des Gesellschaftävertrags, máäßigung des Grundkapitals if ence beschlossen worden. Die Ermäßigung des| endigt. Die an C. L. F. Dreps er- häft8anteile zu je 500 Reichsmark ein- | und unter dem 16. Juni 1923 völlia neu i Derdéeld” den a8 “Mär 1996 äftsführer bestellt mit der Ermächti- | Stammkapital und die Ges ftéanteile, | vom 14. März 1925 ist $ 3 des Gesell- betr. Stammkapital, geändert. Durch Beschluß vom gleichen sind| Stammkapitals ist erfol Der $ 3| teilte Gesamtprokuva ist erloschen. ai geteilt ist. / gefaßt. Sind mehrere Geschäftsführer A Ma iógeribt : gung, die Gesellschaft allein zu vertreten. | geändert. Das Stammkapital ist um- | schaftsvertrags, betr canmkapital und Stammkapital T er um 20 bf. 1 (Grundkapital), 21| (Stammkapital) des Gesell\hastsvertrags| Breht und Carl Ludolph Friedri Amtsgericht Hameln. bestellt, so wird die Gesellschaft durh is B 4 m7 L 1995 unter Âr 995 bei | gestellt auf 60 000 Reichsmark. Geschäftsanteile, geändert. Das Stamm- Reichsmark auf 30 000 Reichsmark. „| is geändert worden. Stammkapital: | Drevs, Kaufleute, zu Hamburg, sind zu ——- zwei Geschäftsführer gemeinsam oder tur Wildesheim [1589] | der Firma „Landesprodukten-Großhandels- Nr. 82 bei der Firma „Aktiengesellschaft | kapital ist umgestellt auf 250 000 Reichs- it Q Qi De Na r pan rew » Ï D än

e 4 Abs. (Stimmrecht) und 26 Ziffer 2 (Ver 4500 R.-M ei De B i aftéfü in Gemei i i teilung des Reingewinnes) des Gesell- f 4 Geschäftsführern bestellt worden. Ge- | Hameln. [1579] | einen Geschäftsführer in Bemeins<haft mit Jn Nr. 299 v. 19. 12. 1924 ist folgende gesellschaft mit beschr. A e Nübe- | des Casino Gebäudes“, Köln: Durh Be- aftung“, Köln: Friß Fischer ist als Ges

/ L : j / 1509. i } mark

\chaftévertrans geändert worden. Grund- e-Hauseatic‘““ Haudels- und Ver- amtprokura is erteilt an Ferdinand | Jns Handelsregister B Nr. 110 is zu | einem Prokuristen vertreten. Die Be- : 4 nah: Dur<h Gesellschaftsbe n| {luß der Generalversammlun - Ï j cl agte : :

apital: 120 000 R.-M,, eingeteilt in | triebsgesellschaft mit beschränkter viedrih Wilhelm vom Berg und | der Elektrizitäts- und Apparatebaugesell- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Derann n t D Sitdesbétar B m 1929 ist bas Sort ital e 14 eéruee 1925 i À 4 des Gesellschafts: Geselischaft t Hránkler E, R ore (0 gt dund ps Sar A n

6000 auf den Inhaber lautende Aktien Haftung. Am 2. März 1925 ist die} Friedrich (Friß) Fuesers. : schaft mit beschränkter Haftung in ameln | nur im Deutschen Reichsanzeiaer. urch Beschluß der Generalversammlung | 2600 Neichêmark umgestellt. Die Ume | vertrags, betr. das Grundkapital und seine | Köln: Durch Beschluß der Gesellschafter- Feld ft L “Beschél t8fübr. elt au ie 20 NR.-M. Ümstellung der Gesellschaft beschlossen | Georg von Giesche's Erbeu |am 25. März 1925 eingetragen: Die Li- Am 1. Dezember 1924: vom 29. 11, 1924 is das Grundkapital | stellung ist durchgeführt. Der Geschäfts- Einteilung, geändert. Das Grundkapital | versammlung vom 11. Februar 1925 ist | r : e473 vei bet Wein 1e Sil fa A

Orictt-Tabakimport-Gefellschaft mit | worden. Die Ermäßigung des Stamm- Handelsgesellschaft mit be- | quidation is beendet. Zu Nr, 1777, Firma K. Geve>e Ges auf 4 000 000 G.-M. umgestellt und sind Gag Peter Alsbach ist gestorben und | ist umgestellt auf 18000 Reichsmark. | das Stammkapital um 3300 Reichsmark | gemeine Versiherunas Akti 7 esellschaft“, beschränkter Haftung „„Damassio- | kapitals ist erfolgt. r< Beschluß vom| schränkter Hastung. Siß: Ham- Amtsgericht Hameln. sellschaft mit bes<hränkter Haftung: Durch die $8 5 (Grundkapital), 16 (Bezüge des | der Geschäftsführer Karl Konrad aus- | Ferner wird bekanntgemaht: Das Grund- | auf 5000 Reichsmark erhöht. Böln: Dur Beschluß L E lver- tis“. Am 6. Män 195 ist die Um-| gleichen Tage ist der Gesellschaftsvertrag | burg. Gesellschaftsvertrag vom 11. Ok- —— ___… [Beschluß der Gesellschafterversammlung Aufsichtsrats) und 24 (Stimmrecht) der | geschieden; an ihre Stelle ist der Groß- | kapital ist B in 450 Aktien zu je r. 4256 bei der Firma „Vereinigte | sammlung vom 26. Novemb 1924 sind stellung der Gesellschaft beschlossen ändert worden, und zwar: die 8&8 1| tober 1924. Gegenstand des Unter- | Hamm, Westf. [1677] | vom 18. November 1924 is das Siamm- Sabung geändert. bändler Josef Mohrs in Rübenah zum | 40 Reichsmark. utwerke Aktiengesellschaft“, Köln: Die lar nde Bestimmu! des Ges [lschafts-

worden. Die Ermäßiaung oes Stamm- bs. 1 (Firma), 2 (Gegenstand des Unter-| nehmens ist der Handel mit Ad, Handelsregister des Amtsgerichts Hamm | kapital auf 400 000 Neichsmark umogestellt, Hildesheim, den 17, März 1925. Geschäftsführer bestellt mit der Befugnis, | Nr. 706 bei der Firma „Erzröst Ge- Üufteiluag ist durchgeführt, eeTrons geändert wordén: 8 bur. das

Fapitals ist erfolat. Der Gesellschafts- nehmenÒ), 3 (Stammkapital) und 6 Brenn- und Grubenmaterial jeder Art | i. W. Eingetragen ist am 25. März 1925 Durch den gleichen Beschluß ist der Gesell- Amtsgericht. die Gesellshaft allein zu vertreten. sellshaft mit beshränkter Haftung“, Köln: | Nr. 4358 bei der Firma „Wilhelm | Grundkapital und seine L ifun 8 21, vom 2. März | Müller Gesellschaft mit beschränkter De betr. das Stimmrecht. Das ‘Brunds

Gesellschaft [autet nunmehr: „Gamco““| sowie mit sämtlichen zum Bergbau und | Firma lautet jeßt: Karl Opel Nachfolger, | (Stammkapital). Die aleihe Eintraaung Mochheim, Main ital i ! 9 « D ° ) x i L al}, ¡gu / 2 4 N V Ï . : « q [ andelsregister Abi. A chränkter Haftung“, mit dem Sihe m | betr. Stammkapital und Geschäftsanteile, | vom 17. März 1925 sind folgende Be o h N S 500 00 0 TamaT, er Firma Baustofffabri? | Koblenz. Gegenstand des Unternehmens 11, betr. Vergütung des Aufsichtsrats, | stimmungen des Gesellschaftsvertrags ge- | Ferner wird bekanntgemacht: Das Grund- Fosef Lauterbah in 1 ist: Emwurf und Ausführung jeglicher 14, betr. Rechte und Pflichben des Auf- | ändert: & 1 (Firma), $ 2 (Gegenstand des Penial ist eingeteilt ia auf ben

vertrag ist entspre<end peändert worden. (Vertretungsbefugnis). Die Firma der} einschließlich der Kokereinebener eugnisse | bei der Firma Karl Opel (A 544): Die | schaftsvertrag geändert in dem $ 3 tem 15. am 2. 3. 1925 unter Nr. 401 die Dur S UEBA Be <lu N. -M [1597] | Firma „Werbe-Beratung, Gesellschaft mit | 1925 ist & 4 des sellshaftsvertrags, | tung“, Köln: Durh Gesellschafterbes

Sthammfkapital: 10 000 I-M. | Chenrische Fabrik Karl Deventer Speditions - Gesellschaft mit be-| Hüttenbetrieb erforderlichen Gegen- | Jnhaber Heinrih Schimmelschulze. Die | ist bei dem Gericht dee Zweigniederlassung In unser H

Gesellschaft mit beschränkter Haf-| schränkter Haftung. Gegenstand des Mai und die Ein- und Ausfuhr der- | Geschäftsräume befinden sh in Hamm, |in Grimmen erfolgk Nr. 102 i} bei tung. Siß: Hamburg. Gesellschafls- 1 . Unternehmens t der Betrieb eines elben. Die Gesellschaft soll au<h be- ! Große Weststraße 49, Der Uebergang Amtsgericht Hennover, 31. 3, 1925, Bauunternehmung

F : T ¿ A P »P A é A f [A S S - hs trum i alie tall amit a ian m E B S S n S E A D La E P S