1925 / 81 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

17 s q DOAR In: Maas Brund des Geseyes vom 15. Fe [2000] Neuwahl vom B n bei der diesiäbrigen Hierdurch ma [3089 haft folgende ges ees T | Vigenden m fin e S en Laut B l Ga S NE in frag E adi is ihr s E ge: 4 Vom 4 Be May dar enera E Die . Erwin Ri V) 28 NONEs mtsha ngenomme ‘Milli r ist Akti i i L Tzu tidter, Meister, in S E b O mina von E Aman, s A R tend jar gy +7” A unserer Gefell saft werd p E : abrikarbeiter "i S <mieter Sb üttendireftor Bergrat umgestellt und E N )00 | 28. Apri r am Diens E Tagesord Feucht b. Nür , in | Carl Teyner er\<hlema, Bür Bergrat marf auf inégesamt um 35 000 Gold- [i f s 1925, Vormi tag, den 1925 “dnung für die am 2 Sd Rie Egecufabrit A. G, Aleranter Wild d. Ae Fabrifbesiyer N eon. eg a prén ge Sa in unseren Ge'dtbedumen Bera L f rur! rey Serie der Siyungs de 'gnenfa J April19 Barnes d fle, Trter a n auf den O Alben Wi stattfindenden bn iad- | Seestr. 18, statt ah Staatébanf, Dreéde e E grün B, e inie ernes Masa - ADeur, Nalenga einan zar gebenst ichen Generalverjammlung neralverfammlung. ordentliche Ge: 5 5 / , Berlin-Schöneberg, x. Dovens L au<hwar Tage - Vorlegung der Bi ; n 08) : und Notar O erg, Rechtsanw _Federn, Leipzi en und ge8orbn : er Bilanz n wi f t t L Gin ordentliche E O Georges E E A Qidterfel S N S igm m G E h angt d Goldmarfkeröffnu S sbâstäberichte tür Do wie des, Ge en / i 4 ; 7 2 : ' 2 G tung fin liche General un: | Va ges Wohltarth, Rlendorl, De ur [73084] S S dem Prüf ¿Januar 194 ngs: | 1b. Beschluß <ts für das Jahr 192 C S Q dm. i iem 27 pariate | Lipiretio eniwen Dderiéhle med. L em Prüfungsberi 24 nebst [ußfassung über di hr 1924. ael i zx, in Bresl a j ireftor Œ E <lema, Gene- c gsbericht des Aufsi der B g über die Genehmi Î El Q : baa, La den Räumen des Dr. E D Debet Be i Rohrbacher Deutsche Kaffeehaus- ber vie Benedn Ä Beicblußtassung gui “E tet Mee L _ = cs M : i i (L s : riedens- | Georgi, Aue i. E x üttendirektor Paul Restaurations Beli und über di e u er und | T ' 2: Aut A L E 1. Die a E Liebe t A Geyeral ge rut Gouver- Atiiengesellschc f elieferungs- dur M A au Goldmark 3 ade ers ra A 5 Muigebote, eius is A 5 5 Gewinn- i n Bilanz und de vert, München. fis. a. D. von] Pi GEIeA ast zu Berli sowie Über di ung des Aktienkapitals 3. Ergänzungsbes<! L E rpachiungen. L : - : i : - u. Verlustre ! \ Îe Sée A E C : ZUA be! n rfäufe, V achen, Zustell 4 : 6. April des Berichts erlustre<nung so! E Bergwerks ; ie Herren Aktionär ill, ergebenden & e sich aus der Umstell erböhung, die * Ub E Kapital- F a Cv M e j des Bo c { omwie c F & N d zu der é UONare werde L Í 7 nden Saßzunge >7 CUDO 4. 2 ì Mng Aktienst i> g Os f : m : i; Aufsichtérate es Vorstands und des Ober tadiumbad ram Diens rden hiermit mächtig ßungéaänderungen 3. G -, Aufsichterat s i itgcfellschatten auf s Ÿ N fichterats E Be 1 Ves eriiem vos G 1925, 9 nëtag, den 21. # ; tigung des Au!sich gen. 3. Er- | Gemä tsratswahl. : mmanditgesellf apteren. FAEROtah as verfloîene Ge- 1): a Aftien ta tachmittags 5 21. April falls von Behör sichtsrats, nôtige : Semäß $ 11 unserer & und gesellscha\ten auf Attien, Akti ¿ pag C : e Ge S 4 Pie: iengefellshaft. N det Kaffee - B in den rungen ggen va verlangte Mende aan darauf i V le Beieilia weilen T - Beutche Mölonataetelchafn Cr i L s. 222 L uan i er di 0 O ). Berlin, Taubenitr. 15, e a gu A r geaen Bee vorzu ter Generatver ammg mur denen A J | G ZEl : A n Sia m O, der Gewinn- | (5; A geladen. eneralversammlung ein: E E O Lea Bin welche pätestens drei d Befristete A : 1,— Reichômark f bleibend “i An d eau . Die Be ußfass A Finladung zur ort 5 Diejenigen Aktion het See O rfsammlun 3 hts in | gerechnet) Sinlieferungéêta As il n3ei „— Reichsmark E nen Einheitszei Q S . npalidità en. E ung über die Ent vavtam g zur ordentlichen G jenigen Aktionäre G ei der Darmsti ng sind die Akti gere<hnet) vor d g ni<ht mits Zegen mili freibleibend eitszeile . Banfauswet itäts- 2c. Bersi / 2or XNt- | q una am D ener neralversam ionâre, die an d D nitädter und $ Aktien | ihre Akti or Der Generalvers: Se u A 4 E sichtsrats orstands und des Aute| 22 M mlung am Donners al, | neralversammlung teil 1) an der Ge, | Köln oder bei der G d Nationalbank | ti gt A0 0 erer Effekten —— ——— : mnitiza | lige, ie Cut. (20. 1 pril g am Donne “hg ae ee A ove g teilnehmen U Lab M em beutiSs er Gefelliaftsfasse E fasse binterl S el) an unjerer Effeft B or dem Sinrück 11. Privatanzei efanntmachun a va tanittart im (Be! E Ta . 10 Uhr Hinterleg er ihre Bescheini , Haven | «emäß henNotar innerh: se oder bei| D a N, E 0 i Of | ao Ginreichu ths Aufsichtsratêmitglieder r ¿ftölotal in Karlsruhe, Badi hr, | Linterlegung der Aktie einigung über | ®Se. vorgefchri E reg | Ma E Ak bei der G ng des Nummernverzei ÊTI. Handelsho?. Karlsruhe, Badischer spätestens am E S bei einem No Be 6 riebenen Zeit s Credi L ai N s / z Dele ; atl s U \ i 25 2 Bo J prittte Zor ICota rg.-Gl 2 “Auzun - L í i Hinteriegung der Aftien Konstat und „Bur Teilnahme an der Generalversam Generalversammlung, den erftag vor der Hager Zuduftrie Kom ? April 1925 | füt Bkn E geiellihaîten und L tien, Alles: ———_————— I da Att E bens, Blhièe: S bia äß d 9 des Gesell C E nmlung it en L er Gene- . GWe}. a Aft R} tie g e Beë . s 218 [256 n (dh e bot bér Bit ee er- n * gs diejenigen Aktionär esellichasits- während der Geschäfts\ mitgerechnet, ode (1971 s . Mäser E ngefellschaft anntmachungen üb 0 onialgesells< [2448] Berli 7 .5 D 8] fat s er einem Notar hat ge e, Kon- velche end din B ionäre berechtigt, | waltung n B hâäftsstunden bei der Ne a O I ser. Erhardt. Wün t fich a er den Verlusi v 7 aften RNeichsn run. Aktiva. de ‘Sapunge 1 Notar bat gemä 5.28 Generazeriammlung . Wer ttage or gt, dinterlegen Bn Lindenstraße gs Bilanz der B \ <. uss<liefili< tau eh yar cdantes détiaves per T artung Kasse m A A Es Dezember 19 Konfiab Dén N Gesellsch Pa E, : Abends >mpsan{ «scheine E N teilten : ( ai B | gus u T H T Ali Aktie den 31. März 1929, e Handelohos, oder Karleruhe E die C e Ginlaßtarten E : : Gnbe Dexember 19: E Hamb E < E E S A L S 7 2 I L Aden sür Land- | (af n A N 1 Tagésvrdüt us 1. Nid Aktiva. gas 7 Sa Pa S E L ae HEE R / A zaf : ‘bis nach der Gene T iterlegen Doreina der E g: . Nicht eingezahltes Ai Ho, e Bwe E a Ee i ? cischaft u, Industrie, Bs lassen. „Im Sei neralversammlung be: Ds der Bilan, As 2 Rasse a Aktienkapital Eg E T ATE T O Zahlreiche S aller Art rlín. [74 200|— Beteiligungen « o. 1/24 160/29 rik! wo Bi l 1 020 2e 39 L 5 E i ( i | i Nöiar “Der. H! ¿gung 24 E D [u ‘ed N : / Ns e V C , eld Si G 02S Ms A T + A ] S eo aso U S D: 9 S J] s h dis estand, Karl M T g dessen Seieiniaung e shäftsberichts Mia und des Ge- S der Reichsbank t n Zinsscheine, Guth nl E 2 S g S Dezembe m Neero. A s D S i ; A Mania. | Abschrift e Hinterlegung in das iber jahr 1923 nebst d E Gésdafts-| Wechsel : Hamburgi1chen Bank O es 1. Dezember 1924 nd, E SEE 700 1 412 192 4917 A J äteslens A Ta d t oder des Aufsi De en Bemerkun / B) Wechse it ç 7 9 : | n in R : Y Ie E 10e Bette s 4 S fnteelegunadtrit he 1g nah Ab es Aussichts ungen esel (mit 969 F1R se, fr va. _ ee rana oute Ge ; L ‘RefidenzHôte A E der Hinterlegungefrift en Tag 10h Ablauf 11. Entlastung n erla S g N Ton eigt von b, c, d) : 3 762 518/38 c ln G Coupons und Guthab R.-M 2 —_— E C C A 47 Kapitalentwertung E uno Verlustkonto 1 412 192/96 ilen s Gesell j Tage Ie T Aufsichtsrats. 3 Vorstands und des Sigene Ziehunge S 5 458 675/93 echiel und u Abrechnungsbanken ven ; - M. s e E n : E ktien chat S gesordnung: s Gonosaitouna bes Di d) Solawechse aen O S y as nverzinslihe S S ; 74 200| Gewi s 56} Betrieb i T F e Generale am lut vom 25a Jahresbericht über Ung: rrgfte 1 Gewinn- und 2 La sowie der 4. Gutbaben E an die Order der Bank N i Wedel und unverindtidhe Schahanwetlu L ed 21 a an E E S S 5 S Sg 173 449[79 M alta gh: ier 4 Me ‘Sa | 2, Rechnungs Tie IV. Wa Ton (ub A (t e<nung. 5. Reports und V. anken und Bankfi an 3 600|— | 5 462 b) eigene Ak er Bundessta ungen 407 628/74 Maxi ndstücks-A.-G B etntentimetrittertetn dern | g g unseres Vet géablage mit den O Y. Erb¿hung d Aufsichtsrat yapier Borschüsse Janihtmen E À e auremeeranenbe ener erun lanen 5 462 275193 o): et E E Maximilian „Berlin, | Nordde 173 44917 | auf N „M. 600 ( n. P.-M. 1000 000| 3 des Autsichtsrats dem Bericht Frhöhung des Grundkapi E se gegen börsengängi 3 L r B a e E : E E 10 | 3. Beshlußsassung i Gliaett em 9000 Beldhêmark 6; Vorsbtie auf Marei unk tai e i) Solawediel der Kunden an di E A D R, “a , daß der Nennb i, und zwar ißfassung über d dur Aut m 5000 9Meichsmar U EOEA s M O R S E L 1000 Stô d "Papen e jeder R gung der Jabnosbilan f e A ¿inn tan a ‘Inhaberatiian «Sid a am Mali nglitea i; 2 323 766/79 E bei a ag Order der Bank T mag ie Hochseefischerei (1396| e stalt A.-G., Berlin SW. A M auf N.-M. 6( über je i owie übe E \inn- mark E g von je 1000 Rei b) d ) Waren, Fracht- : 9 995 788/- ts und Lomba Bankfirm D L ie G S S ci Ras - Nachdem di 300 umgestellt wirì des Vorstands r die Entlastung] VI. G i eichs- ur andere Si und Lager|chein 88|— papiere rds gegen börsengängi en. - n-Gesellschast, R Tas Dee er ache e 60 N A a S 2 und ves Auffibtone g . Entgegennahme 7. Eigene W S » E Borichüsse auf Waren um e E m a jens : een on A E i di gin : 1g O 244 } ard, s h srats. fafu 1 e und B s h 8 e Lvertkpaptiere L 2 s s p D i . : : “Januar 1 2: dus i | 0 l wird auf V eléregister erfolgt i Karlsruhe, den 2. Apri A über den Prü es{<luß- . Konfortialbetei!i e 4 f E Aa E nitage gededt:_ ifffun L Das | S —_— Or D J stelle bei d eranlassung der erfolgt ist, | Gi1 , den 2. April 1925 die Reichsmark n Prüfungsbericht 9. Dauern! teiligungen N ÆS D m Bilanztage erschiffungen . K 1. Januar 1924. Zugang 1924 E S 4 18 ay i L 1zelhandelsb S ° ihgmarferöffnungébilanz , ernde Beteili E : G dur< War gede>t : 3 158/50 eo es ¿24 e ä M | bekannt er Börse zu Bresl ank Bad die Cinzieh gsbilanz und Bankfir iligungen bei E R S N ee Sicherb s : t Js _— L / | inntgegeben : au folgendes aden A. G Milliarde ung der M O nkfirmen ei anderen B i 2 5 S E “E Sam! is : E | mgen 7 geen i u hung der Mark, und | 10, Shuldner E : / anken und 2 361 513/95 c) ungede> re Sicherheiten Ne s 30 002 918|: Ó iffspark .. R.-M. |4 A 0% Abschreib M O84 Ent ags A L - Miliade Lane «fien E n laufender e E. Œiaene N e Sas 49 918 20 Dampferausrüstur «643 000|— Kraft- und etbung - « « « « 993 621|54 die Aae, O E I eburg Marx. VIOI Ermachti und T E abl bars b) ungede>te S E E de u O E 6 790 2 S Aa E S t T7 Zugang u: Bestand am 1 1 4 E 49 681 84 943 940 : E "Y E ad 4 E S S S , ä 0070S 4:0: S Sd T C e... S E A Y s . V N n E A Aktien sind an der [3149] Dur lübrung „des Boritcuvs E A Außerdem : E E I 88 t L id der San Schaanweisungen - a e E S 159% stren E E Die Met pelt er Börse zu | F, Thörl' ind Grntächtigun Beschlusses zu V1 | 13 B val- und Bürgschaftsf J 331182118 327 356/70 ) 1onst. bei der Reichsb An $745 288/97 E 500|— | Maschi R aa | T7 7 bars M . Thörl's Vereinigte E ju N g ing dos Aufsichtörats 12. “ut iva 4 E s\{uldner 4 1930 229 c) pavanen éélritvere Ger anderen Zentral- 1 067 486/69 Lagerbestände E 161186 aschinen: Bestand am 1 L S E 30 271/30 d po Ee E Ssiabriten h ( Garburger E igen Sagungs- 13 So ige Grundstü>e . A , ä) ionstige börsengängige W ertpapiere . « « Bankguthaben (D Os 90 186/73 Zugang 1924. . 1 246 ooo «49541300 29 730|- A Gie dem velidben Mie: Die Generalvers iengesellschaft ail i aar h t Fassung C i: 2 500 000 Ko E Wertpapiere ertpapiere » « - M 417/06 Kontokorrent sc<uldner : U E Di 31 L ' erden dem gejeblidhe “Ne: | feli\a ; ersammlunç l, vao obe n Negisterricht a o Rae R 9 my C a Î . 2 917 963/4- cl Ls 14 9988: 10 °/ : 60 91 631% jo lange ders ns 9 9/6 überwiese <aft vom 19. Deze g unserer Ge- fort gt oder anderen Behö ben E 71 092— Beiei! eier don n s - E | S e Ln ge der elbe nicht N i n, lu. a. die Ütmistelly ° ezember 1924 hat IX ge ordert werden. Au S ehörden 271 002 B , igung bei der Nordd d i S Sz A L 42175 697 22’ —_— j assabestand é ng - eo 000 20 631i 50 Rg Hrundkapit 4 _ zehnten | von 2000 Tung unseres Akti 9 . Verschiedenes 1. Akti ; : feu Zeteiligung bei d euts<en Bank in A S : Passi 2287,12 | Debitor aaa ooo —- “C A die Aktionäre bi en 200000000 eiern auf 14000000 Berlin, den 4. April 192 O E 43 874 96111 verein A-G. pa Schaffhausen {hen A E Attienkapial: R M | Debitoren aaa oto s A “271 á 1 eingezahlten g Ire jis die Atti eIS ofen. Hierbei ¿ L Dex V j 925, 3. Bl 2 Es L T M 0s rand auern e Bete B O S ata: s Ot. Stammak i R 8 . | : arenb Ç C E .…. > #6. #6 0-0 S S S E 9 Î 2 701 g Born Le soweit nicht die Ge a L S0 aba Papiermark 1000 Wil helm M ei U Wervfl S A 10 500 000|— C Age bei anderen Banken und IR G00 O00 Vorzugaattien e L L | Se u Lutomolil): Besi S | E A em vet / o ie (as e ‘pat i 1veim Gels : s) Üinsere Beryfl e L ner in laufender 9 Es es | Gefeßlicher f 598 000|— Zugang 19: e: Bestand i Ge S S 369 088/63 A zu be: | eingereichte halten U A „die _ Der Aufs 1ann. ») Seitens der e i Oaltienbenulite. i a) gede>te . r Rechnung . . E B jer Ne)ervefonds : 61924. o es m1.1.24, or, O0 1 292 991 jendéten Rücklagen Mae be: Uftie Aben „Fapiermarlaktie 0 eve E A. : D S nte s Sue deutscher Aera te Kredite : ie + ia dur börsengängi * Wei E TOZOO Ae E C ed da Gtaén E. arie Abschreib E N 34 A Ls n : j t | Altie f c nom. n -M N 73054 peler Cl r. E auf provisi n L Jankfirmen 5199} de>t N.-M zangige ertpapi ais 1 805/87 1188 s gläubiger (¿ “ao retivung E E nom, t M E e ; L, Surerbatb 7 T onsfreier Nech . 1 1383 843/1 b) u „M. 46 763 843,8 apiere ge- 5187 s 109 655/32 Wertpapier O 59 44 z _ d ns s Gf, mark 6000 werd ü er nom. $ 560 A I. 1h alo d Lager v nung : 4 ngede>te r OLEE :D, 3 BEecdte deer} fas S e d 6.0 0E é s ünd die Beamien E Gotell orstands abgestempelt werden auf je a. Be oriß Prescher N achf darüber hinaus 0s fällig 15 398 854,63 Außerdem Aval A S tos Bilan : 697 387/12 Kantineneinrihtung: Bestand am 1. E 49 244|— 10 000|— nen ver : ellschaft ; , und die Einrei 00 - D 3 V e LA zu 1 A val- u L ae c 3 zum 31 | estand am E | eamien der G lands | abgestempe Pia Ai QIFi z{0iger, L Ttonaten fälli N.-M. 19 416 nd Bürgschafts\ch 83 243 896/01 + Dezember 1 Zugang 1924 am 1. 1. 24 . sonst S T äßig zustehende A, g OnRa E Ei ane & iengesellschaft 3. nah 3 Monaten fälli e DTID T Einrichtung 416 094,96 juldner feme derr eernt renen [mnn Hie Sr E E E 1e 763/85 1 )_der Aufsioral A Divitende gber nom. N 60 plus Me Generalversammlun e) Sauliige G nee: d 4386,64 |18 117 015/78 S S d as Sthiffzvark R.-M. |.g| Kont Abschreibung E 123/18 der e S T bie Wiatcagia die Aktionä s $ 23 des S g . Innerhalb 7 Tagen ige Liegen E ion a E S amvferausrüstut E 6030 di ntorutensilien: ee T2415 A3 A A feste Ver- vem lungtesdi e in E Sonerat E ae i S 2. P E ey s c TIO2:00075 schasten . % « «e e. s 7 E 30 031 Ra E s E 30 121 21 Zugang A: Zeltand am 1. 1. 24 C 123 18 1 verbleibenden Rest en alsdann nod egiiter erfolgt ist, torder as Handels- | den 5 l welche am Dienstag, 8: nad 8 Mo fällig “F 3 518 700| Inventarbestände . , « 1 290/— E E : verble xe en alibivin u s | unsere Aftiont t, tordern wir A D Nai 1925, nstag, E 4 A -Wonaten Allia , - - 898 336,7 : 8 700| | Kassenbest E 6 .; s E 31 „h "40s e e Divi pan A die Attienmänte! Aftien, s 3. Uhr, im Generalversaznmnlungssaal der 4. Ae e Stets : O e Der 8 060 427|45lo Fauna, Passiva. 687 246 134/54 bagerdende L T 188 53 E tg do 6 —-— 30. E ber äu vom l. Oktober ¿ zum 60, Mai 1925 2 1n De Zeit ring 9 stattfi 1 Ul ale Leipzia N L T þ) y Ls : 24140 28 995 THI 19 gemeine (geseßliche) 5 0 S è aua arien 7 e o 0.0 09 1 834 42 Zugan 1 I am É L; 94 e oe. 315 Ä 20 pt i in Berlin V i 1925 cinschliesli 4 2, finden wird: in d , Vat Jaus- noch nicht einae o E j Bet1ondere Ne 2 Reserve Lr e... ooet Hos: Sd ee. 28 S 1 g Es n E E s E E A 1|— h die E ait a ad ei der Deutschen O : Tagesord eingeladen. Auß N Sched>ls . . P T45 000) | und Berlustrechn Ueberweisung aus de Get L 100 000 000| ton erung ie 6 5 884 E s V>= Nea öffnung ani J g bei der H „| 1. Vorlegung des 6 nung: 9 zerdem : E Gläubi re<hnung v ; r Gewinn- 34 ents<uldner 4/13 Abschreib o... 6 1295: 1. Oftober 1924 lautet wie abila var Bank M Ba annoverschen Bs des Geicbäftoberii f Aval- und Bürgschaftsv __14249/924 759 249 92 i E g von 1924 .. 000 000|— o 34 707/97 | Utensili bs{reibung __ 6 129/93 924 lautet wie fi lat: N ur Fi ile be J ilanz nebst Aal T8 owie pflichtu a tSver S E b Mes C ; - n ma t A lv 20A s i Deutschen Bauk T er \uftre ebst Gewinn- und N Ei ungen . . | B) fbi erpflihtungen aa 1 000 719 9662 nd am 1. 1. ee ooo Ale r = p „Deutfchen 2 an e is Las U und Ver- Sine Biel A 193 ) seitens der Kundschaft bei Drit 000|— Passi L 26 Zugang 1924 Me <> 6 129/53 & und Gebäud M. s Filiale H ei der Deutschen Bank 1924. as Geschäftsjal davon Ne : 0 229,63 A G A n benußte “Stamm E - E E : / rundsidt und e | Nem ol Filia nza De es ¡en Vank | 2. Bestlußkfasi xäftsjahr davon für Rehn e its __MtedIité » + » » - ritten benußte _— 9/98 nkapital: R.- : e Een E Rote ind Jajóinventar : C in Naonet bei L Sinkt Daa über Genehmi Me E Es h eaen deutscher ia did B E H 30 Ses R E Abschreibung A 758764 M iiave A 5, 390: anx Filiale ioversc<hen y Rechnungsabs{lu\}ses migung S Kunden an die L awe<sel der ' ) Einlagen auf provisi en und Banfkfir 362 077/68 orzugsaftien f Gleisgans{luß: e See TDSSIGI n u. B 15 390/29 E V wend uses N 9 ie 2rd "Frage a s 6 T : B : Debitoren u Lt 15 29029 | wen, O o, @ ndung des Reinge es und Ver- | 6, Sonstige Passiva er der Bank 1, innerhalb 7 L ionsfreter Rechnu 124 730 332/04 Geseßli eten 558 000|— Diana estand am 1. 1, 24 eo ae 7 5876 Do eauabezabit Versiche 46 371 D wren der üblilen Gesd s Aussichlera des Vorstand . Reingewinn O S a 2. darüber Tinane ch fällig 134 096 028,02 264 628 876/62 Banf'chuld Se 24 000 E N l ï zah e Versich s ___ FUNter NBeifü 1 M vättéft S xushi iérats F414 18 und des E S D S a 0ST =A Ö M is zu 1 e Den «6 . Es S S D E: L L} rungsprämien e geterti ügung eines dop! bitunden 4. Auili@tsr 8. d E A < onaten fälli : Wechselk o... 86 7 2 ; aco 9 79267 Bas | ier Bei | ät | 4 afsidtera A s n 3. 5 n 12 mo. 712/74 Abschre 9 792|6 N analas O A e E Zur 1fichtöratéwah. Gewinn- und L _1 120 000|— e) nah 3 Monaten fällig VER 026,59 Kontokorrentgläubig N 19 000| Inventar E Ung a on a d 0/0 TS T L __ 66s E E I n 9 mm: und Teilna e an der Generalversajnm Z Verluftre<uung Lis Vereinsb 43 874 1 ) jonstige L RA 6187 322 00) Vortrag auf neue Meinung 32 030/83 E Aibacigangans 1924. . S 9 792167 1 | lid das 36/29 | Nun nisse t G i i M Aktio erecbttat welcher S E as Geschä insbank iu H Ca 2, lber T n fällig « 98 452 3: N 6e i : une F E A : A A erade e sind die fra seine ien oder von ei , welcher = schäftsjahr 198 u Hamburs 9. darü 7 Tagen fällig « 98 452 : . 1 11487 9 | Zinsenvoraus eo . J 566 4 pital we Î zen Formul en | Notenbank od : von einer deuts N i ane Iva war: aru r 1924, rg Ee hin i E S S E 8 E Wftientavial «e E n a Taee Ali Vats tenbank oder eine eutschen Verwaltungskosten: E lat fg | g ails : E E 0 000|— | fte _Aushändi h: r- | behörde De E deuten S ; osten: igt alc 9 Monaten z viun- und 26 S 6M ees E s E A8 96 A E den Vittde E SinteriegimüNHeinto (l Notar ett A oOs Steuern x. E Al t A Arzepte nah 3 n O ius A m 712,51 & 1d Verlustre<hnung. e g R tp A. ihefei E 000,—| audume dir pa E A f Dg, va ver jolche spä Gehälter « E ea e (t zte und Sd) 2780 603.67 oll Ztammakti ; af}fiv —[— Sto l : audureiGenden owie der neu e E Gas Neluztni A T LOGL SOUBO | a) Ak ea, e: Damypferbetri f N y naktienkapital [9 2 861 < E D i 87160 | gean V O Sie gt | versammlun e vor der General E O A 61/50 | U aa R E D A H erbetriebsfosten „M. |„g | Vorzugsaktienk ial. i 1 24025 A e 2121S N us gestellten Empf reichungs- | gere g, diesen Tag ni al- verteilt gemäß $ 25 f 4 s 9 421 109/01} 3 T o) Alte G Handlungsunfkost L P 675 070/71 | Hypoth enfapital . . ooo ae _ 64 E E pfanddbescbeini-| 1 net, entweder: richt mit- 14 äß $ 25 der Sah E s 014 3989 370/5L Auße eingelöste Sche> E e 43 5 780 70 hälter, en: Ge- Y othefen . Es eee | ditt 9232 036129 provisionéfrei, sowei möglich, und ‘iva . bei der Gesellscha S /9 Vordividende . ung : s 1 120 000! ünerdem : S es o S ; 52 769/02 1668| Sins ; Löhne, Steuern Langfristige Darle L S Ca E 7 C T L 400 000| vofbtia geichägten Zeitw sind unter dem schi Schaltern e Sa aelE an| 2 g oder ftskasse in Leip3ig- e N air 420 000 | Aval- und Bürgschaftsverpflicht a nel ir -_| 0847409 sartzecoilivten O E Tich niedriger A f Zeitwert und wesent icht. Erfolgt die Ei l zungsste len ges x Sinai Deutscheu Ba f Ï 6 0/ î L D E A D 70 00 E Ei ai ungen E 0E 9292/6 ervefonds: Vortrag ‘0-0-0 0.0 0.06 D 11 000|— aufgenommen die An|chaffungswerte L T E Mare S A im Wege | 3 PRNL, & Leipzig as Filiale /o weitere Dividende ——— gene Deungen - Z 19 416 094,96 713 767 e Ak M 1924 0 s oos E 4a et 2 fgenomime T on: K Ag S a ie üblidh D er Allgemei De oe odo ) VUU| ul e<nun Ee G, S Jena 7149 zepte E 0076 o s S G00 92 74013 : L ; s n Anrechnung gebr e Credi gemeinen Deut ¿o AGBOO Weiterbegeb g Dritter ' 7 aben, —[— { Kredi . ooo l | sind E LR y der Gesellschaft ur Prüfung der L bracht. 4 it-Anftalt in Leipzi schen as 00/— & ene Solawechsel de: —— ft Betriebs- und \ : Kreditoren . eo ao a 7 592/81] 100 33: n pupotbe ves veselisa E e L bed . bei der Deutschen B pzig oder Gei T T20 000|— Vol ltahris an die Order d el der i nahmen onstige Gin- Interimskonto E A 811 100333 13 betraze vo n eingetragen im 9 enn Pee iele e va eits Svesben ta V ant, Filiale ewinn an Zinfen | ohlrahrtsfonds für di er Bank 2 B B Dividende: 8 9% vom Stammakt a E O 181 454/33 L 0, | nicht verpfli ungsstellen berechti gung| 9. bei d re8den oder Gewin Zinsen « « « + E 10 %/% Gewi ür die Angestellt ; ee ‘Tol vom D 0D M T 12 ' i igt ei der All ; er = in an Prov 0A 5 105 3700/7 Zewinnantet Me i S as 0 ammasktie S L N j M 1 300 000 im Zabre A “Wir weilen darau! O E aber Crevis Anstalt, Abteilung Dres: Soustige N Eo ones A E T Pan dbl wor p s a N.-M. 91 500 000 Kom- | 2 200 000 Bremerhaven, 28. M 743 767/49 E R D Alinevita S 112 000 54 174/65 0 d Ciettts ahre 1911 lüssen des Berli , daß nah den s unt in Dresden res- E S 5 075 Üeber eiligung des Aufsichtsr E ; 2E Rostoct , 28. März 1925 Es ooo 49 E 6A aufgenom L R Diel Vórausdtlid zerliner Börlenvorst unter Beifügung ei : va e 2 078 814/07 ebertrag auf neue N ufsihtsrats . / ocker Hochse efi . e Ge 0|—] 112420 9 men S im Sab ¿S am d. D stands | 1chritt ügung eines mit sei S ; 459 $4413 e Rechnun Pod 0 9 150 000 Aktien- scherei E a 0|— ; 1. Januar 19 nene Hypothek e | lauf der obi zörjentage vor 2 ; verjehenen N einer Unter- M ven 9 77 E s Ae E H : enten D im Jahre | lau} N e be | binter! gg e Ware | , den 31, Dezemb c ; e i es 445 135 Hern schaft. . Gewinn- und 421/90 M Mer E ian iéferbarkeit nit ab pelungétrist die] Z egt. rzeichnisses er 1924. H 105 370/91 177 9113| Geyrü 1. Schütte. rem nd Verlustrec<hn 9 86 G wurden hi gewandelt. Zurü ons- | an der Berli 9 gestempelter Akti Zur Ausübun Sti S S i S a v E B E D coltaten ns y-M 100 750. wird. Nach D Urliempen eiden Generalversammlung D Gean Die heuti Beni bai auis __——Hetwwinn- und Verlustre<nung 1924 T | Sueien, ge E Eo Q A a3u B10 i ———— P zurzeit gültigen nah Maßgabe der eingereihte Mänte er Abstempelungsfrist | \ rbezeichneten Hi auf Grund | auf eutige General! 1sbank in Hamb ata | S: 1 ten nf Sine 2 Er auf R igen Aufwertun zgabe der | der Deutsche äntel werden n rist | stellte, vor Beginn t interlegung uf 10 0/0, alf ralversammlung hat di Sid Oi ie Wireftoren, Profuri “en f e E E 6 e s I O zuf R -M. 203 887,590 1gsbestimmungen euts<hen Bank is ur noch bei | lun Dori eginn der Gen g ausge- | Aktien Li o N.-M. 9,— ng hat die Dividende für i S E 4, Profurisien uad, | - E: eteljevat n | Peerel E 0 E | ' uf R M, 203 887, natbestmm de Dent in aue ny et 2 borgu100ende Stimapta eralversamm- | L. Apri it, V und R.-M ür die Aktien Lit für das Jahr 192 Steuern - rektoren, Profuristen | vinnbeteiligung d s R.-M andgesellschaft Ne! den «e 9 30 42465 WB. eo 1 523 842 D m iel 687,60 aufgeme gen gestempelt 1 i imimfarte erforderlich, | * . April d. J. ab .-M. 6,— für di t. A, R.-M, 1 924 H s i n und Angestellt er Geschäfts- „M. |s$ F. A.: T m. b, S, : ejervefonds E BROL : 3 842/4L G Gl gestellt worden eih8mark-| F. Thi g, im April 1929 stehend ng bei einer der ich, | Nummernverzei gegen Einreich e Aktien Lit. © fes B A va rgan 1 vertellender Reingewinn - « - : “n 2A 11% E L f i an eingel u v ur n April, : stehe unter s Z er Sa us va L rzeihnis in Hambur Jung der Dividenden) 0 testgeteßt, die Do eingewinn A 0.0. 0.4.9 0-0. T D L 49 483 376 80 have er am 28. März 1925 ; (Gewinny E600 ° T 592 81 M eslau, im ärz 1925. Olfabriten Akti gte Harburger en spätestens ezeichneten | s assen unserer B g- Altona, C heine nebst beigetü om se A E e, S n stattgefunden Eo in Bremer- ortrag « - O 112 420 - A, enz-Hôtel und lktiengesfeltif> der Gener am 4. Ta aft und der Directi ank, in Berli Tuxhaven, Flent eigetügtem eise ee 90/44 | neralvera en 9. ordentlich E î deng-Ddte 2. Café fen Aktienges ibate. Ves Vi Sa lberiami ge vor | bei d Direction der D rlin bei der f G ensburg und Ki “a C ULQ T2 98H86 Nei mmlung wurd : en Ge- h 1 421/90 : s ; ; stt. ung zu b er Directio1 er Disconto-Gesellf r Berliner Hand Ln, Gf S B 124 avis 2 laus pan 12a ien Sefellihaft : S N N icin can- | hoben werden f 1 der Disconto-Ge esellschaft und i Handels-Gefell- lien » «s Haben 65 575 880/12 1924 sowi öffnungsbilanz zu gelegte Gebr s 1 523 842/41 Emil Sch and, Friedrich Ba , 5 pzig-Leußzsch, den 2. Apri Neu i ann. -Gejellschaft Fili d in Fraukfurt a. L rovision E E 9795 880/12 | und owie die Bilan n 1. Januar 9 Niendorf 7 : T eller. Karl C umgarten. Moritz Pr . April 1929. eu in den Aufsichts Filiale Frankfuri S M- ? E R E : D E e L Daa / G : elsscha s Gusta Rus o h. Uttengesel 4e Die sngüngtgemäs törat winde gewählt Herr @ F 2 A R E N S ea e e A 1924 geneigt mun 81 Diiinber| Sarl Vlenor) P nen tietas rif, Artien - Gesellichaft. ge er Aufsicht . Ly m Berenberg-G is dem Auffichts R e an Frege, Camburg Beteili T deutschen Bank in Ai C 1 S perbürg ita v n ¿i esellschaft Freibeu von D yfiterat aussGeidende ge, Hamburg Zeteiligung bei en Bank i S E S 544178 | Herren : Aufsichts ; : Vorst ; ermann L : , den 31. März 1925 NVolland {find wieder- nderen Banken erein A-G. « )00| | haven, S c. Volbehr, L er- | tortefabrif, Afti f Gren Geschäftsbü L / irz 1925. E 124 9 500 ( , Stadtvero r, Bremer- , Aktiengesell|aft eshäftsbü g haben wi ü Dex Vorstand, E Santfnen, : : ‘| - 5291282 minde, D Liver: ar E or atl, Banmalde, în Ueberefntimmung 0 ervor, Pianos | A irection bei Mi Sre —|— | , Bankdirektor Ma dust, Geeste- Die g gefunden. i, Go Salon R S Die beto-Valerlsctak, 575 880|12 R S luvius, Geeste- Pee ann Bolgte Nevisoren : N Mos ohn. Dr R ich haftende Gesell N vurde einstimmi R E Bücherrevisor “N j ler. Sli usse. ULbi ellschafter). tamen der Firm ig beschlossen, d R e äftjahr des er Bicherceo! i fepet. S S Une B Solmsfen E : E Ee E in ‘Hoch- Stammastionkapital E, 1924 festge! ie OO E 1 , oner. \ aft und % r“ Attien G er Bank tür Landwir 0% vom Vorz geleßte Dividend ; : Rolio>k nach a2 e R Don Gefellschatt E Attienaeiellidtaft, Luckenwalde R u 9 o DER 4 rhaven zu verlegen Luckenwalde, de FOLA ARS C I Rasse 1 iee e A T orstand, Carl Niendorf. t

g 4 S. ne A t ———7b trn

IERS A E e R