1925 / 84 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

angelos Liquidator ist der Geschäfts- führer Wilhelm Scheer. Amtsgericht Mülheim, Ruhr,

den 27. März 1925.

Mülheim, Ruhr. [4203]

Fn das Handelsregister V heute die Firma „Gustav Amann, Eisenexport- gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu

tülheim, Ruhr, eingetragen. Gegen- stand des Unternehmens ist der Export- handel in Eisen, Stahl und verwandten Waren. Die Gesellschaft ist berechtigt, andere ähnliche Unternehmungen zu er- werben und sich an solchen zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 10000 Reichsmark. Geschäftsführer ist Dr. Heinrich Rosen zu Mülheim, Ruhr Ge- sellshaftsvertrag vom 9. Februar 1925. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Ge- terer oder durch einen Geschäfts- ührer zusammen mit einem Prokuristen odex Handlungsbevollmächtigten ver- treten

Amtsgeriht Mülheim, Ruhr, den 27, März 1925.

Mälheim, Ruhr, [4204] Jn das. Handelsregister ist heute bei der Firma „Max Röder, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Mülheim, Ruhr, eingetragen: Das Stammkapital ist gemäß - Gesellschafterbeschluß vom 17. März 1925 auf 30 000 Reichsmark umgestellt und der Gesellschaftsvertrrg abgeändert. Amtsgericht Mülheim, Ruhr, den 27. März 1925.

Milheim, Ruhr. 4205] Ju das Handelsregister ist heute bei der Firma „Kohlenkontor Weyhenmeyer & Co. Kommanditgesellschaft zu Mül- heim, Ruhr, eingetragen: Ein weiterer Kommanditist ist beigetreten. Amtsgericht Mülheim, Ruhr, den 27. März 1925. Müiillecim, Ruhr. [4206] Fn das Handelsregister ie heute bei dex Firma „Modellbau und Gießerei- Institut Fortschritt, Weide & Co. Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung“ zu Mülheim, Ruhr, eingetragen: Das Stammkapital is gemäß Gesellschafter- beshluß vom 20. Februar 1925 auf 15 000 Reichsmark umgestellt und der , Gesellschaftsvertrag abgeändert. Amtsgericht Mülheim, Ruhr, den 27, März 1925.

Miinster, Westf. [4208] Fur Handelsregister A Nr. 8383 ist heute bei der Firma „Buch- und Kunst- druckerei Louis Gipagne zu Münster i. W. eingetragen, daß dem Kaufmann Anton E und der Privat- jekretärin Elly Kriege, beide zu Münster, Einzelprokura erteilt ist. Münster, ‘den 31. März 1925. Das Amtsgericht. Miinsiter, Westf. [4207] Jm Handelsregister B Nr. 325 ist heute beider Firma „Westfälisch-Märki- \hes Textilwerk Aktiengesellschaft“ zu Münster 1. W. eingetragen, daß das 300 000 Reichsmark iyloleen S Ves dex General- November 1924

Grundkapital auf umgestellt..; und Saßungen dur Besch versammlung vom 6. geändert ist.

Münster i. W., den 3. April 1925.

Das Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [4209]

Im Handelsregister A Nr. 560 ist beute bei der Firma: „Emsenmühlen- werke, Inh. Friedrih Bek“ -in Gern- stedt ba Bad Sulza folgendes ein- getragen: Die Firma ift erloschen.

Naumburg a. d. S., den 1. April 1925.

___ Das Amtsgericht.

Neheim, [4210]

Jn unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 73 eingetragenen Firma Gebrüder Hörster G. m. b. H. zu lten folgendes eingetragen: Durch Gefell- schastsbes{luß vom 29. Februar 1925 ist das Stammkapital auf 500 Meichs- mark umgestellt.

Neheim, den 28. März 1925.

Das Amtsgericht.

Neheim. [4211]

Jn unser Pert B ifft beute bei der unter Nr. 97 eingetragenen Firma Cm Neheimer Metallwaren- und Fahrradteile - Fabrik G. m. b. H. in Nebeitn folgendes cingetragen: Die. Ge- erien ift durch Mle Rel! luß vom 11. März 1925 aufgelöst, Zum Liquidator is der Fabrikant Wilhelm Bâätgen zu Neheim bestellt.

Neheim, den 28. März 1925.

Das Amtsgericht.

Neheim. j i [4212]

In unser pas B ist heute bei der unler Nr, 24 eingetragenen Firma Neheimer Metallindustrie G. m. b. H l Neheim folgendes eingetragen: Dur Gesellschaftsbeshluß vom 26. März 1925 ist das Stammkapital auf 58 000 Nei hs- mark umgestellt.

Neheim, den 31. März 1925.

Das Amtsgericht.

Neuenbürg. [4213] Eintragungen in das Handelsregister, Abt f. Ges.-Firmen, vom 2. April 1925: 1. bei der Firma Pia ata Calm- bach, eet mit beschränkter Haftung Siß Calmbah O/A Neuenbürg: Dur Beschluß vom 30. März 1925 wurde das Stammkapital auf 25 000 Goldmark um- gestellt und der § 3 des Gesellschafts- vertrags geändert, :

9 bei der Firma Wilhelm Lust- nauer, Siß Höfeu a. Enz: Der Ge- sellschafter Cugen Lustnäuer, Fabrikant in Höfen, ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

* Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

Norden. [4214]

In das hiesige Handelsregister Abt: B Nr. 25 ist zu der Firma Lohndreschere1 Stürenburg, Gesellshaft mit beschränkter Ds in Schott bei Marienhafe am 27 Februar 1925 folgendes eingetragen worden:

Landwirt Wilhelm Rulffes in Tjücher Grashaus ist zum zweiten Geschäftsführer E Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch beide Gesellschafter gemein- schaftlich.

Norden, den 3. April 1925.

Das Amîtsgericht.

Oberkirch, Baden, [4215]

Handelsregistereintragungen Abt. A zu O.-Z. 173 das Erlöshen der Firma Heinrih Mertens Gasthaus zur Krone Brennerei u. Branntweingroßhandlung in Oppenau; zu O.-Z. 21, betr. die Firma Fr. Braun Nachf. Dea i S0. I Oberkirh: Die Gesellschaft wurde am 1. April 1925 aufgelöst, und ist die Firma erloschen.

Oberkirch, den 3. April 1925.

Bad. Amtsgericht. Der Negisterführer.

Opladen.

Handelsregistereintrag vom 17. März 1925: „Geka“ Gesellschaft für Kälte- anlagen mit beschränkter Haftung, Karls- ruhe, mit einer Zweigniederlassung in Schlebuscch - Manfort. Siehe unter Karlsruhe.

[4147]

c ————————

Oppenheim, [4216]

In unser Handelsregister ist eingetragen worden:

1, Die in Nierstein unter der Firma Gebrüder Naab bestehende offene Han- delsgesellshaft und deren persönlich haften- den Gesellshafter Otto Naab, Wein- händler tn Varel i. O., und Adolf Naab, Weinhändler in Nierstein wohnhaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1925 be- aonnen. (Angegebener Geschäftszweig: Weinhandlung.) j

9 Bei der Firma W. Berg und Comp. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nierstein: Nach dem Gesellschafterbe- {luß vom 30. März 1925 hat sich die (Sesellshaft auf MNeichsmark umgestellt. Das Stammkapital beträgt zwanzig- tausend Neichsmark.

Oppenheim a. Rh., den 1. April 1925. Hessishes Amtsgericht, Ortelsburg. [4218] Fn unser Handelsregister Abt, A is beute unter Nr. 84 die Firma Willy Deptolla in Ortelsbura und als deren Jn- haber der Kaufmann Willy Deptolla in

Ortelsburg eingetragen. Ortelsbura. den %, März 1925. Das Amtsaericht. Ortelsburg. [4217] In unser Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 285 die Firma Jsak Korn in Ortelsbura und als deren Inhaber der Kaufmann Zsak Korn in Ortelsburg èéin- getragen. Ortelsbura, den 1. April 1925. Das Am/sgericht.

Oathofen, Rheinhesseu,. [4219] Fn unser Handelsregister Abteilung B wurde heute bei der Firma Dr. A. Wander, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Osthofen. eingetragen:

Durch Beschluk der Gesellschafberver- sammluna vom 10, März 1925 wurde das Stammkapital auf 300 000 Reichsmark umgestellt. Der Gesellschaftsvertrag hat hierdurch in den 88 6 Abs. 1 (Stamm- apital) 16 Ziffer a und h, 19 Abs. 2 (Stimmrecht) und § 24 Abs. 3 eine andere Fassung erhalten. § 11 ist neugefaßt worden (Geschäftsjahr = Kalenderjahr).

Osthofen, den 31. März 1926,

Hessishes Amtsgericht.

Osthofen, Rheinhessen, [4220]

In unser Handelsregister Abteilung B wurde heute bei der Firma F. J. Knierim Nachfolger Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Osthofen, eingetragen:

Laut Beschluk der Gesell|hafterver- \sammluna vom 10. Mära 1925 ist das Stammkapital der Gesellschaft guf 450 000 Reichsmark umaestellt und demgemäß der Gesellschaftsvertrag in seinem § 5 Abs. 1 Sab 1 entsprechend geändert worden.

Osthofen. den 31, Mära 1929.

Hessisches Amtsgericht.

Osthofen, Rheinhessen. [4221]

Jn unser Handelsregister Abteilung B wurde heute eingetragen bei der Firma Landesproduktea handlung Dähler, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in Dorn- Dürkheim:

Durch Beschluk der Gesellschafterver- sammlung vom 23. März 1925 wurde das Stammkapital der Gesellschaft auf 2000 Reichômark umgestellt und der Gesell- schaftsvertrag in seinem § 4 entsprechend aeändert. i

Osthofen, den 1. April 1925.

Hessishes Amtsgericht. Peine, i i [4222]

Jn das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Rheinisch-Haunoversche Erdölwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Peine (Nr. 29 des Registers) heute folaendes eingetragen worden: Gemäß dem Beschluß der Gesell- scbafterversammluna vom 2. November

1924 ift das Stammkapital auf 2000

Neichsmark umaestellt. Die 8 4 (Stammkapital) 5 (Geschäftsanteil) des Gesellshaftévertraas sind durh Beschlüsse der Gesellshafterversammlung vom 98 November 1924 und b. März 1925 aeändert.

Amtsgericht Peine, den 1. 4. 1925. Pforzheim. [4227] Handelsregistereinträge.

1, Firma Karl Haugstätter in Pforz- heim, Altst. Kirchenweg 40. Inhaber ist Kaufmann Karl Haugstätter in Gräfen- hausen, O-A Neuenbürg. (Angegebener Geschäftäzweig: Bijouteriefabrikation.)

2. Firma Franz Leppert in Pforzheim, Göthestr. 14: Vem Kaufmann Arthur Leppert in Pforzheim is Einzelprokura erteilt. Amtsgeriht Pforzheim. Pirna. [4228]

Im Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1 auf Blatt 206 Landbezirk, betreffend die Firma K. A. Seifert Aktiengesell- schaft in Heidenau: Durch Beschluß der Genéralversammlung vom 29. November 1924 ist das Grundkapital von 35 Mil- [lionen Mark auf hundertfünfundsiebzig- tausend Meichsmark umgestellt worden. Der Gesellschaftsvertrag 1 demgemäß laut Notariatsprotokolls vom 29, No- vember 1924 in mehreren Punkten ab- geändert worden.

II. auf Blatt 604 Landbezirk, betreffend die Firma Schlee-Werk Aktiengesell- schaft in Birkwiß: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Vorstandsmitglieder Blechen und Zißmann sind ausgeschieden. Zum Liquidator ist der_Rechts8anwalt Dr Hans W. Nichter in Dresden bestellt.

ITT. auf Blatt 544 Stadtbezirk, be- treffend die Firma -Pirnaer Glas- industrie Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung in Pirna: Durh Bes{luß der Gesellschafter vom 17. Januar 1925 ist das Stammkapital von bisher 40 000 Mark auf vierzigtausend Reichsmark um- aestellt und der Gesellshaftêvertrag laut Notariatsprotokolls von demselben Tage dementsprechend abgeändert worden. Umstellung ist erfolgt. Amtsgericht Pirna, den 2, April 1929.

Ep R R

Ie

Plau, Mecklb, [4224] Handelsregistereintrag vom 3. April 1925: Firma Wilhelm Hamann in Plau er- loschen.

Amtsgericht Plau i. M. Plan, Mecktb. [4223]

Handelsreaistereintraa vom 4. April 19% zur Landschaftlihen Handelsgefell- haft m b. H. in Plau: Die Gesellschaft hat ih gemäß dem Beschluß der Gesell- \chafterversammluna vom 25. März 1925 auf Neichsmark umaestellt. Das Stamm- Fapital ist auf 150000 Reichsmark er- mäßiat. Die Umstelluna if durchgeführt. Der § 5 des Gesellschaftsvertrags ist ge- ae wie sich aus der Anlage zu 16 Akt. eraibt,

Dem Kaufmann Bruno Schroeder in Grevesmühlen ist Prokura erteilt.

Amtsgeriht Plau i. M. Plau, MeckIb. [4225]

Handelsregistereintrag vom 4. April 1925 zur Firma Paul Thiel in Plau: Die Firma ist geändert ‘in „Paul Thiel & Sohn“. Pferdehändler" Paul Thiel jun. in Plau ist Mitinh&bet: er ist als per- sönlich haftender Gesellschafter in das Ge- chäft eingetreten. Offene Handelsgesell- haft. Beginn 1. Januar 1925. Der Ge- \chäftäbetrieb erstreckt si iebt auf Pferde- und Viebhandel.

Amtsgericht Plau î. M. Plauen. Vogtl [4226]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatte ‘der Firma Holz- Industrie Plauen, Gesellschaft mit beschränkter Haftuÿg in Plauen, Nr. 3707: Durch Beschluß der Gesell- \chafter vom 9, März 1925 ist das Stammkapital auf febzigtausend Neichs- mark ermäßigt und“ die Gesellschaft auf- gelöst worden; die“ Ermäßigung ist er- folgt; der Gesellschaftwvertrag ist dem- entsprebend in 8 4 durch den gleichen Beschluß laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden; zu Liquidatoren sind “der Möbelfabrikant Oscar Schindler und der Kaufmann Walter Gülsdorf in Plauen i. V. bestellt worden.

b) auf dem Blatte der Firma „„Fort- schritt“, Auskunftei für Handel, Industrie und Gewerbe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Plauen, Nr. 2381: Dur Beschluß des Gesell- schafters vom 21, Januar 1925 is das Stammkapital auf fünfhundert Neichs- mark ermäßigt worden; die Ermäßigung ist erfolat; der Gesellsbaftävertrag ist dementsprehend in § 5 sowie in § 13 durh den gleichen Bescbluß laut Notg- riatsprotokolls von demselben Tage ab- geändert worden.

c) auf dem Blatte der Firma York Motoren Aktiengesellschaft in Plauen, Nr. 4249: Dur Bescluß der Generalversammlung vom 29 November 1924 ist das Grundkapital auf fünf- tausend Neicb8mark, in zwanzig Aktien von 1e zweihundert Reichsmark, in acht Aktien von je einhundert Neichsmark und in zehn Aktien von je zwanzig Neicbsmark zerfallend, ermäßigt worden: die Aktien lauten auf den Inhaber; die Ermäßigung ist erfolgt; der Gesellschafts- vertrag ist dementsprechend in § 3 sowie in § 14 durch den gleichen Beschluß laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abaeäândert roorden.

d). auf dem Blatte Kaushmanu «& Co.

der

Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Plauen, Nr 3877: Durch Beschluß der Gesell- hafter vom 21 März 1925 ist das Stammkapital auf zehntausend Neicbs- mark ermäßigt worden; die Ermäßigung ist erfolgt; der Gesellsbaftsvertrag ult dementsprebend in § 3 sowie în den 88 4, 7 durch den gleichen Beschluß laut Rotariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden. Weiter roird bekannt- gemadbt: Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen durh den Vogtländischen Angeiger und Tageblatt. :

e) auf dem Blatte der Firma J. G. Vogel «& Sohn Gesellschast mit be- schränkter Haftung in Plauen, Nr. 3157: Durh Beschluß der Gesell- schafter vom 23. März 1925 ist das Stammkapital auf einhundertfünfzig- tausend MReichs8mark ermäßigt worden; die Ermäßigung ist erfolat; der Gesell- schaftsvertrag ist dementsprechend in § 8 fowie in § 11 durch den gleihen Be- \{luß laut Notariatsprotokolls von dem- selben Taoe abgeändert worden;

f) auf Blatt 4433 die Firma West- india BVBananen - Vertrieb Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung Plauen im Vogtl., Zweigniederlassung der in Ham- burg unter der Firma Westindia Banaunen Vertrieb Gesellschaft mit beschränkier Haftung bestehenden Hauptniederlassung und weiter folgendes: Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. De- zember 1924 abgeschlossen worden; Gegen- stand des Unternehmens ist der An- und Nerkauf und der Vertrieb von Früchten aller Art. insbesondere Bananen, und was sonst für den Fruchthandel in Frage fommt; das Stammkapital beträgt vier- hunderttausend Reichsmark; zu Geschäfts- führern - sind die Kaufleute Heinrich Harm Olff, Hans Paul Henry Olff in Hamburg und Johann Otto Wilhelm Köpke in Berlin bestellt; jeder - Ge- \häftsführer ist zur Vertretung der Ge- sellschaft allein berechtigt. - Weiter wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die Ham- burger Nachrichten. Das Geschäftslokal befindet sich Albertstr. 94

g) auf dem Blatte. der Firma Vogt- ländische Bank Abteilung der Nll- gemeinen Deutschen Credit-Austait in Plauen, Zweigniederlassung der Aktien- aesellschaft Allgemeine Deutsche Credit- Anstalt in Leipzig, Nr. 3405: Die Pro- kura Erich Ottos ist erloschen.

h) auf dem Blatte der Firma F. A. Hempel in Plauen, Nr. 184: Die Ein- lagen der Kommanditisten sind auf Neich8mark umaestellt worden.

_ i) auf dem Blatte der Firma Richard Gruber «& Co. in Plauen, Nr. 2444: Die Gesellschaft is aufaelöst; Albin Nichard Gruber ist infolge Ablebens ausgeschieden; der Kaufmann Erwin Franz Gruber in - Plauen führt das Handelsgesckäft unter der bisherigen Firma allein fort.

k) auf dem Blatte der Firma Eier- handlung Kesten & Co. in Plauen, Nr. 4366: Die Gesellschaft ist aufgelöst; Nobert Böttaer ist ausgeschieden; der Kaufmann Chaim Keften in Plauen führt das Handélsgescäft unter der bis- herigen Firma allein fort.

1) auf Blatt 4434 die Firma Heinrich Möckel in Plauen: und als Inhaber ter Holzhändler Heinrih Arthur .Möckel daselbst. Anaegebener Geschäftszweig und Geschäftslokal: Holzhandlung, Straß- beraer Str, 47.

Die Bekanntmachung am 28. März 1925 wird dahin berichtigt, daß es dort unter i) nicht Ernst Nichter, sondern Emil Richter heißen muß. Amtsgericht Plauen, ben 4; April 1925.

Pulsnitz, Sachsen. [4229]

Auf Blatt 135 des Handelsregisters, die Firma Alwin Höfgen in Ober- sihtenau betr., is heute eingetragen worden: Prokura ist erteilt: a) dem Kauf- mann Paul Martin Brückner, b)“ dem Kaufmann Albert Heinrich Kühne, beide in Oberlichtenau. Sie dürfen die Ge- sellschaft nur gemeinschaftlih vertreten. Amtsgericht Pulsniß, am 31. März 1925, Radolfzell. [4230]

Handelsregister A I! O.-Z. 133, Firma Ludwig Brütsch in Singen a. H., In- haber Ludwig Brütsch, Kaufmann in Singen. Geschäftszweig: Handel mit Lebensmitteln. :

Radolfzell, den 2. April 1925.

Bad. Amtsgericht,

Rastenburg, Ostpr. [4231]

Die in unser Handelsregister A unter Nr. 191 eingetragene Firma Kurt Koß- mann Kronenapotheke Rastenburg ist erloschen.

In unser Handelsregister A is heute unter Nr. W1 die Firma Ernst Jen- dreyczy? Kronenapotheke Nastenburg und als deren Inhaber der Apothekenbesißer Ernst Jendreyczy! in MNastenburg ein- getragen.

Amtsgericht Rastenburg, 12, März 1925.

Remsecheid. [4232] Jn das Handelsregister ist eingetragen: 1. am 18. März 1925 bei der Firma

Mundus - Werkzeug - Aktiengesellschaft in

Remscheid Nr. 231 der Abt. B —:

Das Amt des Kaufmanns Carl Dierkes

als Vorstandsmitglied ist erloshen.

9 am 2. März 1925 bei der Firma Friedrich Wilh. Bertram Söhne Gesell- schaft mit beschränkter Haftung Zweig- niederlassung Remscheid in Remscheid Nr. 245 der Abt. B —: Die Prokuren Nudolf Becken, Ludwig Schaafhausen, Karl Korbeck sind erloschen.

Bei der Firma F. W. Hens in Rem- scheid Nr. 197 der Abt, A —;: Ein

Kommanditist ist ausgeschieden. Die Ein- lagen der anderen zwei Kommanditisten sind auf Reichsmark umgestellt.

3 am 21 März 1925 bei der Firma Gottlieb Ernst Hasenclever in Remscheid Nr. 677 der Abt. A —: Der Sib der mens ist nach Einsal bei Altona in Westfalen verlegt.

4. am 24. März 1925 bei der Firma Grler & Co. in Remscheid Nr. 1761 der Abt. A —: Die beiden Kommandi- tisten sind ausgeschieden. Die (Besell saft ist in eine offene Handelsgesellschaft um-

gewandelt. : :

5 am 25 März 1925 bei der Firma Stacbelhauser Stahl- und Walzwerke Hessenbruch & Co. - Gesellschaft mit be- {chränkter Haftung in Remscheid Nr. 144 der Abt. B —: Lout Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 9. Jas nuar 1925 ist die Umstellung des Stamm- fapitals auf 900 000 Reichsmark be- schlossen worden. Die Umstellung ist durchgeführt. Laut vorstehendem Beschluß sind unter gänzlicher Neufassung der Sabungen die Bestimmungen betr, Stammkapital und dessen Verteilung (8 2 geändert und die _Vertretungs- befugnis wie folgb geregelt: So lange Hero Edmund Tesh Geschäftsführer der (Bes sellschaft ist, is er für sih allein be rechtiat, die Gesellschaft zu vertreten und ihre Firma zu zeichnen. Weitere Ge- \cbäftsführer sind nur je zu Zweien oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Fivma berechtigt.

Bei der Firma Frau Marie Schick in Nemscheid Nr. 1647 der Abt. A —: Die Firma ist erloschen. A

Bei der Firma Bergische Maschinen- messerfabrik Picard & Zerver in Nems- beid Nr. 884 der- Abt. A —: Der Gesellscbafter David Picard jun. ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleidzeitia is Alfred Fleischmann, Kauf- mann in Memscheid, als persönli hafs tender Gesellsháfter in die Gesellschaft eingetreten. Die Gesellschaft ist in eine Kominanditaesellschaft umgewandelt. Ein Kommanditist is vorhanden. Die Pro- kura des Alfred Fleischmann ist erloschem.

6. am 27. März 1925 bei der Firmæ Fermak Werkzeugfabrik & Handelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung in Nems \ccheid Nr. 136 der Abt. B —: Laut Beschluß der Gesell schafterversammlung vom 14. März 1925 ist die Umstellung des Stammkapitals auf 36 000 Reichsmark beslossen worden. Die Umistelluna ist duvchoeführt. Laut vorstehendem Beschluß sind die Sakungen (§8 5, 6, 12) betr. Stammkapital und dessen Verteilung, Höhe der Geschäftsanteile und Stimm- recht geändert. : i 7. am 28. März 1925 bei der Firma Otto Blasberg in Remscheid Nr. 87 der Abt. A —: Die Firma ist erloschew. 8. am 31. März 1925 bei der Firma Nemscheider Koblen Kontor MWaltheo Braß & Co. in Remscheid Nr. 1524 der Abt. A —: Außer einem Kommandi- tisten is auch Robert Stahl junior aus der Gésellshaft ausgescbièden.

Unter Nr. 1793 der Abt. A die Fivma Sigmund Behr in Remscbeid. Inhaber t Sigmund Behr, Kaufmana in Elberfeld. :

Bei der Firma Rhenus Telegrafen- Merkzeuafabrik Walter Scharwächter im Nemscheid Nr. 1779 der Abt‘ —: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- haft hat am 1. Januar 1925 begonnen. Ferdinand Schléutermañn und Karl Paas, beide Fabrikanten in: Remscheid, sind in das Geschäft als persönlich haftende Ge- sellsck&after einaetreten.

Bei der Firma Béen-Bahar Erporf- aesellsdaft mit beshränkter Hafbung 1 Nems\cheid Nr. 194 der Abt. B —: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Bei der Firma F. Clouth in Remscheid Nr 679 der Abt. A —: Dem- Kauf- maim Dr“ fur. Ernst Merk in Remscheid ist Einzelprokura erteilt. Die Prokuva der Ehefrau Wilhelm Friß, Anna geb. Clouth, ist erlosben. j :

Anitsgericht in Nemscheid.

Rosenberg, O. S, [4234 Fn unser Handelsregister B Nr. 8 i heute bei der Hansabank Oberschlesien, Mweigstelle Nosenberg, D S,, vermerkk: Dur Besbluß ves Aufsichtsrats vem 7. Oktober 1923 it der Bankdirektor Marx Chmielius in Beuthen, O. S., zum weiteren stellvertretenden Vorstandsmif«

glied bestellt. Amtsgericht Rosenberg, O. S., den 2. April 1925.

R oss Wein. : [4233] Auf Blatt 376 des hiesigen Handels» registers, die Firma Alfred Berthold in Nofßwein betr, ist heute eingetragen worden: :

Der hisherige Inhaber Spielwaren- fabrikant Georg Alfred Berthold in Roß- wein ist infolge Ablebens aus geschieden. Jn das Handelsgeschäft sind eingetreten die Fabrikanten Bernhard Nolf Augustin und Johannes Alfred Marx in Roßwein. Die Gesellschaft il am 11, Januar 192 errichtet worden, Amtsgericht Roßwein, am 31. März 1925,

————

Rostock. Mecklb. [3413] In das Handelsregister ist heute zur Firma Verkaufsstelle me lenburgischer Brenntorferzeuger, Gesellschaft mit bes» schränkter Haftung, in Rostock eingetragen: Kaufmann W. Michael:s is nicht mehr Geschäftsführer. Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute Gustav Struck und Ewald Meyer, beide zu Rosto. Rosto, den 31. März 192%.

Amtsgericht.

Vierte Z entral-Handelsregister-BD

e

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen

Berlin, Donnerstag, den

ITr. 84.

a” Befris1ete

L Handelsregister.

E ostock, MeckIb, [3414] In das Handelsregister ist heute die Mecklenburgishe Bäderbahn-Aktiengefell- haft mit dem Sih Mostock eingetragen. Der Gesellshaf1svertrag ist am 28. Fe- bruar 1925 festgestellt und befindet jh in Anl 2 zu [1] d. A. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und der Be- trieb der volljpurigen Kleinbahn ron Rövershagen nach Graal und Mürißz nah Maßgabe der von den zuständigen Behörden auszustellenden Venehmigungs- urkunde und der durch die aenehmigende Behörde festgestellten Baupläne. Das Grundkapital der Gesellschaft be- trägt 820 000 (achthundertzwanzigtaufend) Neichsmork, eingeteilt in 767 Stück Stammaktien über je 1000 Reichsmark und 265 Stück Stammaktien über je 900 Neichsmark. Die Aktien sollen auf den Jnhaber lauten. Der Vorstand be- Bent aus emem fis drei Mitgliedern. Die estellung und . Abberufung der Vor- standsmitglieder liegen dem Aufsichtsrät ob, welder auch den Vorsitzenden des Vorstands bestimmt. Die Bestellung ven Stellvertretern ift | rit Alle die Ge- sellshaft verpflihtenden Erklärungen müssen vom Vorsißenden des Borstands, welcher allein zur Vertretung der Gesell- schaft befugt is oder von zwei fonstigen Vorstandsmitgliedern gemeinsam digeteban

Geseg zustehenden vollmäcbtioungsrechts. Alle \chriftlihen Willenserklärunoen erfolgen unter der Firma der Gesellshaft mit dem Zusaß Vorstand”. machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger in dec im § 2 des Gesellschaftêvertraas best:mmten Form. Die ordentlihen und außerordentlick&en Generalversammlungen werden vom Auf- Ps berufen, unbeschadet des Reis des Vorstands hierzu, und zwar durch öffentlide Bekanntmachung unter Mit- teilung der Tagesordnung. Zischen Be- rufung und Abhaltung der Generalver- \sanimlung muß eine Frist von mindestens zwei Wodcen liegen. Die Aktien werden zum Nennwert ausaegeten. Die Gründer übernehmen sämtlide Aktien. Zu Vor- stand8mitaliedern der Gesellschafi sind folcende Personen bestellt: 1 Stadtrat Dr, Heinri Alivater zu Nostock, zu- glei Vorsißender des Vorstands, 2, Ne- gierungsbauimeister a. D, Robert Neu- mann zu Berlin, 3. Stadtrat Nobert Gelpcke zu Rosto.

Mitglieder des ersten Auffichtsrats sind: 1. Bürgermeister Dr. Ernst Heydemann zu Nostock, 2, Dr. Dietrich Pundt zu Berlin, 3. Direkior Ernst Lüdke zu Ber- lin, 4 Synd'kus Otto Moser zu Berlin, 9. Direktor Richard Sulz zu Rostock, 6 Oberst a. D. Carl Johann v. Krogh zu Müriß, 7. Gemeindevorfteher Her- mann Bruß zu Graal. Folgende sind die Gründer der Gesellschaft die alle Aktien übernéhmen: 1, Stadt Restock, 2. Ge- meinde Graaf 3. Gemeinde Müriß, 4. Firma Lenz. & Go. G m. b. H. zu Berlin, 5. Berliner Straßenbahn Be- triebs-G. m. b. H. zu Berlin, 6, Friß Klüßendorf, Kaufmann, 7. Claus Schel- ten, Kaufmann, §8. Hans Burchard, Kauf=- mann, 9 Warkent'en's Universitäts- buchbandlung, offene Handelsgesells{aft, 10 Otio Lewerenz Kaufmann, 11. A. 5. Lorenz, offene Handelsgesellschaft, 12. Wendt & Babst, offene Handels- gesellschaft, 13, Carl Dieckmann, Kauf- mann, 14. Ludwig Hermes, Kaufmann, 15. A F. Dolichs Erben, offene Handels- gesellschaft, 16. Carl Behnck, Kaufmann, 17 Wilhelm Salckbow, Kaufmann, 18 Rudolf Scchlüter, Kaufmann, 19, Mahn & Ohlerich Bierbrauerei Akt.- Ges, 20 „Glückauf“ Kohlenhanidels-GBe- feliSalt, 21. Reftoder Bank A. G,, K

gegenseitigen Bes»

ftiengesellsbaft. 22 Richard Ploeßt, Ferdinand Hahn, Kauf- mann, 24. G. Diebold, Hotelbesiber, 29. Christian Below, Bierverleger, 26. Gustav Zeeck, offene Handelsages., 27. A. J. Krahnstöver & Co, offene Handelsgefellsh., 28. Paul Paetow, Kauf- mann, 29. Steinfeldt & Scboof, offene «Handelsgefellschaft, 30. Glashäger Mine- ralquellen G. m. b. H., 31 H. Josepkby, offene Handelsgesellschaft, 32. Korpora- tion der Kaufmannschaft, 33. P. Wo: tge, Kaufmann, 34, Reinhold Krüger, V:eh-

aufmann, 23.

Die öffentlichen Bekannt- |

inzeigen müßen Drei Tage

t \

_gefellscaft, 90.

. , i : F Ri ol. (F acters werden unbeschadet thres ihnen nah dem |rateuxr, 91 Karl Mittelbah, Schlachier

j t î

' Pautsch

56 Hermann Gotischalk jun. Kaufmann, 57. Heinrich Möller. Kaufmann. 58. Hans Niemann, Kaufmann, 99. Hermann Balge, Kaufmann, 60. Friedrich Ahrens, Kaufmann, 61. Franz Gecelli, Kaufmann, 62 Lichispiele Sonne Cruse & Kramer, offene Handelsgesellschaft, 63. Carl Bull, Schneidermeister, 64 Fr. Krille, offene Handelsgesell chaft, 65. Rostocker Anzeiger Carl Boldt G. m. b. H... 66. Ludwig Schleuse Kaufmann, 67. Commerz- und Privatbank, Akt.-Ges. Filiale Roîto, 68. Martin Fiedelmeier, 69. Ludwig Krugmann, Apothekenbesißer, 70. Garl Friedrich Üplegger, Kaufmann, 71. Hein- rid Schnegas, Kaufmann, 72. Richard Okrent, Gastwirt, 73. Mecklenburgische Genossenschaftsbank e. G. m. D 74. Frau Mary Vick, 75. Wilhelm Wied, Kaufmann, 76. Rostoker Gewerbebank, Filiale der Melenburgischen Bank, 77. Ernst Saß Kaufmann, 78. Giro- zentrale Mecklenburg (Rostock), Zwe1g- anstalt der Girozentrale annover, Oeffentliche Bankanstalt, 79. Friß Schnell, Kaufmann, 80. Willy Freidank, Kaufmann, 81. Friedrich Men, Konsul, 89 Friedrich ‘Otte, Kaufmann, 83. _Wil- helm Meimer, Kaufmann, 84. Ewald Meyer, Kaufmann, 85. Dr. Erich Helms, Nechtsanwalt, 86. Paul Bernhard, Rechtéanwalt, 87. Carl Rathkens, Kauf- mann, 88. Wikbelm Bründel, Kautmann, 89 Nittershaftlihe Brandversicherungê- Bernhard Engel, Restau-

meister, 92. Ludwig Dahse, Kaufmann, 93. Heinrich Brockelmmann, Kaufmann, 94 Friedrich Wilhelm Garthe, Kauf- mann, 95. Fro Auguste Lorenz, 96. Heins rich Harringer, Restaurateur, 97. Garl Haensh, Weingroßhandlung, offene Han- delsgesellshaft, 8. Techel & Böhmer

F 99 Ma

offene Handelsgesellschaft,

Samuel, Kaufmann, ). Bernhar Bruins, Kaufmann, 101. Guftav Witt- ling, Offene Hanvelêgesellschaft, 102. Marx Kaufmann, 103. Heinxih

Meincke, Kaufmann, 104. Hans Srichson,

Baum{chulenbesitzer, 105. Heinrich Timm,

| S{hlachtermstr., 106. Roland & Sohn,

Handelsgesellschaft, 107. Franz Kaufmann, 108, Ludwig Grauert, Sngenieur, 109. Mar Müller, Kaukf- mann, 110. Friedri Berndt Kaffee- hausbesizer, 111. Martin Bründel, Drogist, 112. Emil Erichson, Kauimann, 113. Walter Jarmaßz, - Dr. phil. 114. Heinrich Junge, Kaufmann, 115. Dr. Kotelmann, Drog:ft, 116. Ludwig Lau, Hofkupfersmiedemeister, 117. Ernst Üs- ri Felten, Kaufmann, 118. Wilhelm Saß jun., Kaufmann, 119. Albert Scharf, Ratéweinfellerpächter, 120. Ferdinand Scher, Fabrikbesißer, 121, Martin Borgwardi, Kaufmann, 122. Nichard Wichmann Glasermeister, 123. L Wiencke, Molkercibesiker. 124. Heinri Höppner, Kaufmann, 125. Otio Begge- row, Kaufmann, 126. Martin Wolff, Kaufmann, 127. H. C. Müller Nachf. G. m. b. H., 128. Hugo Hermann Paetow, Kaufmann, 199 Wilhelm Körner, Stlachtermstr. 130. Max Nebel, Kauf- mann, 131. Nobert Meier, Kaufmann, 132. Heinrich Wegner, Kaufmann, 133. W. Rahbfoth G. m. b. H., 134. Wil- helm Lino, Kaufmann, 135. August Bruger, Kaufmann, 136. Heinrich Vött- cher, Kaufmann, 137. Ernst Lehment, Kaufmann, 138. Gebr. Haacker, offene Handelsgesellshaft, 139. C, Stange, Restaurateur, 140. Benno Eckhard, Kaufmann, 141. Paul Degenhardt, Kauf- mann, 142, Ernst Sternberg, RNestaura- teur, 143. Jüraen Rasmussen, Kaufmann, 144. Gustav Flint, Konditor, 145. Wil- helm Vik, Kommergienrat, 146. Wislhelin ‘Meyer, Kaufmann, 147. Harry Berniti, Restaurateur, 148. Friß Bull, Hofschuh- machermeister, 149. Ernst Matshoro,

offene Nafspe,

| Kaufmann, 150. Friy Selle. Kaufmann,

|

j

|

l j

|

|

151. E. & H. Dierling, G. m. b. H,, 152. J. F. Schomann iun., offene Han- gelspesellshaft, 153. Waltex Behrens, Kaufmann, 154, Hans MRosenrcanger, Kaufmann, 155. F. W. von Bargen, Kaufmann, 156. Hans Draeger, Drogist, 157. Robert Zargeës, Kaufmann, 158. Au- gust Wiehmann, Kaufmann, 159. Stiller & Weber, G. m. b. H,, 160. Ladwig Heitlmann, offene Handelêgesellschaft, 161. Fr. Rubten, Kraftfahrzeug- und Motoren Ges. m. b. H., 162. Emil Seeger, Kaufmann, 163. Paul Evert & Co, offene Handelsgesellschaft,

bändler, 35. Hans Hagemeister, Gastwirt, | 164. Frang Kempe, Kaufmann, 165. Alfred

36. Otto Prüß, Kaufmann, 37. Helmuth Genssen, Kaufmann, 38. Franz Kröpelin, Kaufmann,.39. Hugo Steinbrück, Kaufmann, 40. Ernst Brockelmann, Kaufmann, 41. Gustav Fischer, Kaufmann, 42. Otto Ludewig jun. offene Handelsgesellschaft, 43. Crik Larsen Kaufmann, 44. Martin Broder, Kaufmann, 45. Dr. Heinrich Alt- vater Stadtrat. 46. G. Krumreich, Kauf- mann, 47. Rudolf Vick, Kaufmann, 48. William Cohn, offene Handel sgesell- haft, 49. Georg Martens, Weingroß- handlung, 50. Carl Rutenick, Kaufmann. 51. Otto Freitag, Hotelbesißer, 52. Frie- drich Mohn, Kaufmann, 93. Friedri Geßmann, Kaufmann, 54. August Zare pentin, Kaufmann, 9%, Frederitorf

& Baade, offenes Handelsgesellschast

Kunert, Kaufmann,“ 166. Arthur Mylau, Kaufmann, 167. Frau Emma Nahe geb.

| Nehmann, Witroe, zu 6 þis 167: sämtli in Rostock, 168. Friedri Kröger, Kauf-

mann, Berlin, 169. Wilhelm Sellin, Rechtsanwalt, Rostock, 170. Erich Nie, Kaufmann, Nostok.

Von den mit der Anmeldung der Ge- sellsbaft eingereibten Schriftstücken, ins-

| besondere von dem Prüfungsbericht des

|

Vorstands, des Aufsichtsrats und der Nevi- soren, kann bei dem Amtsgericht Rosto Ginsicht genommen werden, von dem Prüfungsbericht der Revisoren auch bei der Mecklenburgischen Handelskammer zu Rostock. Rosto, den 31. März 1925. Amisgericht,

vor tem GinrüctungStermin bei der Geschäftsirelle e

(4023) Aktiengesellschast, svehe unter

SangerlatiSsC. Engelhardt-Brauerei, Abteilung Sangerhaujen Berlin H.-R. B 4884. Sehilawe, Pomm, [4239]

Fn das Handelsregister Abt. A ist bei der Firma „Panl Giesen“ in Schlawe am 23. März 1925 eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Das Amtsgericht Schlawe.

Schönebeck, Elbe. [4240]

Fn unser Handelsregister B Nr. 6 ist

eute bei der Firma „Speditions- und Elbschiffahrts-Kontor, E zu Schönebeck, vorm. C. Fritsche“ ein- getragen, daß das Grundtapital durch Beschluß der Generalversammlung vom 99 November 1924 auf 1 500 000 Reichs- mark umgestellt ift.

Die Satzungen sind geändert.

Die Ermäßigung ist erfolgt.

Schôönebeck, den 30. März 1925.

Preußisches Amtsgericht. Schönebeck, Elbe. [4241]

Sn unser Handelsregister B Nr. 29 ist heute bei der Firma „Richard Nau- mann, Gesellshaft mit beschränkter pan mit dem Sive in Groß Salze olgendes eingetragen: :

Durch Beschluß der Gesellschafter- iy erd ries vom 29. November 1924 ist das Stammkapital auf 50.900 Reichs- mark umgestellt. i

Die Sabung ist geändert. l

Die Ermäßigung des Stammkapitals ist exfolgi.

Schönebeck, den 30. März 1925.

Das Amtsgericht. Sebnitz, Sachsen. [4244]

Fm hiesigen Handelsregister ist heute auf dem Blatte 37 (Firma Frievrich Wollmann in Sebniß) eingetragen worden: Der Kaufmann Moriy Richard Röllig in Sebnig is in das Handels- geschäft eingetreten, die Gesellschaft ist ant 1. Januar 1925 errichtet worden. Amtsgericht Sebniy, am 4. April 1925. SCESECN, 4245]

Sn unjer Handelsregister B ist bei der Firma Aluminiumwarenfabrik Seesen, Aktiengefellshaft in Seesen, am 27. März 1925 folgendes eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm

l, | Hirschfeld, früher in Seesen, jeyt in

Danzig, ist erloschen. Amisgericht Seesen.

Spremberg, Lausitz. [4247]

In unser Hanbvelsregister Abieilung A ist am 24. März 1925 bei der unter Nr. 164 verze{Gneien Kommanktiigesell- haft „Otto Greischel, Spremberg“, fol- gendes eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Mudolf Pfeiffer in Spremberg ift erloschen.

Spremberg, L., den 3. April 1925, Das Amtsgericht, Spremberg, Lausitz. [4246] Ju unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 48 verzeich- neten Firma „Michelsohn & A er, Aktiengesellschaft, Spremberg, N. L.“, E eingetragen worden: Durch eschluß der Generalversammlung vom 13. März 1925 is das Grundkapital auf 750 000 Reichsmark umgestellt und §S 3 und 13 dex Sazung entsprechend ge-

ändert. Spremberg, L., den 3. April 1925 Das Amtsgerächt.

Stendal, L [4248]

“n unser Handelsregister B_ ift am 4. März 1925 bei der Firma „Sächsische Eisenbahnbedarfs« und Maschinenfabrik 3, m. b. H. Sachsenwerk, Stendal“ —— Nr. 26 eingetragen: Durch Be- {luß der Gesellshafterversammlung vom 24.November 1924 ist dasStammvermögen auf 400 000 R.-M. ermäßigt und dann auf 570000 N.-M. erhöht worden. Gleichzeitig sind die §8 3 (Stamm- vermögen), 8 (Anlane nicht zur Ver- mora rrson-ender Beträae) und 19 der Sabung (Stimmreht @atsprehend den *teihsmarkanteilen) geändert worden. Dieselbe Eintragung ist beim Gericht der „Zweigniederlassung Merseßurg“ Amts- ge:1cht in Merjeburg am 16. Vêärz 1925 erfolgt.

Stendal, den 27. März 1925,

Das Amtsgericht,

Stralsmund. [4249]

In unser Handelsregister A if heute unter Nr. 570 bei der Firma Bahr und Barheine eingetragen worden: Der Kauf- mann Franz Bahr ist als Liquidator aus- geschieden. Alleiniger Liquidator ist der Kaufmann Hans Barheine in Stralsund,

Säiralsund, den 29, März 1925,

Das Amtsgericht.

Strausberg. i [4250]

In unser Handelsregister A Nr. 107 ist heute bei der Firma Markischer Spir!- tuosen-Vertrieb Strausberg 11 folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafier Kaufmann

9. April

Walter Korbiße ist alleiniger Inhaber der Firma und führt diejelbe unter Aenderung dex Firma 1n „Märkischer Spirituojen-Veitrieb Waltèr Korßihße, Strausberg“, fort. i Strausberg, den 3. April 1925, Das Amisgerúcht, Tennustedé. N [4251] Im Handelsregister B_ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Gaswerk Tennstedt, Aktiengesellschaft in Tennstedt, früher in Bremen, eingetragen worden: An Stelle des aus dem Vorflandé ge- schiedenen Kaufmanns Reinhelid List in Tennstedt ist der Bürgermeister Max Bartels in Tennstedt getreten, Téênastedt, d-n 2. April 1955, Das Amtêgericht.

Thal-Heiligenstein. [4252] In unser Handelsregister Ubteilung À Seite 11 ift heute bei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma Gustav Blödner in Nuhla eingetragen worden als deren jeßiger Inhaber Kaufmann Guitav Blödner ir. in Ruhla. Thal-Heiligenstein, den 2. April 1925. Thüringuhes Amtsgericht. Tharandt. [4258] Auf Blatt 286 des Handelsregisters ist beute die Firma Germania-Sißmöbel, Inh. Fri Geier in Rabenau, und als Fnhaber der Stuhlfabrikant Paul Friß Geier, daselbst, eingetragen worden. Amtsgericht Tharandt, den 1. April 1929.

Tönning. [3457] Gintragung in das Handelsregister À

Nr. 8 bei der Firma Cart Gries Nachf.

in Tönning vom 27. März 1925: Die

Firma is erteschen.

Amtsgericht Tóonning, den 27. März 1925

[4253] Handelsregister: Bruckbräu Aktiengesell- haft, Wasserburg. Siß: Wasserburg Inn. Die Gen.-Bers, v. 28. 11. 24 hat Nenderungen der Statuten, insbes. die Umistellung nad Maßgabe des eingereich- ten Protokolls, beschlossen. apital beträgt nah erfolgter Umstellung 108000 N.-M einaeteilt in 5400 Stüd Aktien zu je 20R.-M. Für je 50 Aktien im Nennbetrage von 29 R.-M. kaun eine Aktie zu 1000 R.-M. gewährt werden. Traunstein 25,- 3. 5. Megistergericht. Traunstein. [4254] Handelsregister: Chemis&e Werke Thansau Aktiengesellschaft. Siß: Thansau, A.-G. Rosenheim. Die Gen.-Vers. v. 13. 1. 25 hat Aenderungen der Statuten, insbes. die Umsteillung na Maßgabe des eingercihien Protokolls, beschlossen. Das Grundkapital beträgt nun nach erfolgter Umstellung 625000 N.-M., eingeteilt in 3500 Aktien zu je 50 R.-M. und 900 Aktien zu fe 00 R.-M,., sämtliche auf den Inhaber lautend.

Traunstein, 31, 3. 25,

Ft by

Traunstein.

Registergericht. Traunstein. [4255]

Handelsregister: Ziegelwerke Fridolfing Aktiengesellschaft. Siß: Fridolfing, A.-G. Tittmoning. Die Generalversammlung vom 30. 1. 25 hat Aenderungen der Sta- iuten, insbes. die Umstellung nah Maß- gabe des eingeœihten Protokolls, be- \chlossen. Das Grundkapital beträgt nun nah erfolgter Umstellung % 100 R.-M. und ist eingeteilt in 4500 guf den JIna- haber lautende Aktien zu je 20 R M. und 30 auf den Namen lautende Aktien zu je 170 R.-M.

Traunstein, 31. 3. B. Registergericht.

Traunstein, [4256] Handelsregister: Nabenfabrik Nosen- heim Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Rosenheim. Die Gesell- s{afterversammlung vom 4. 2. 25 hat Aenderungen der Sabungen nach Maß- gabe des eingereihten Protokolls, insbef. die Umstellung, Een, Die Firma wurde geändert in „Metallwarenfabrik Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Rosenheim“. Gegenstand des Unter- nehmens ist nun auch die Herstellung von Metallwaren und Jndustriebedarfsartikeln aller Art und Handel mit denselben. Das Stammkapital beträgt nach erfolgter Um-

stellung 600 R.-M. : Traunstein, 31. 3,.-25. Registergericht. 4257]

Traunstein.

Tonwerk Acherting Aktiengesellschaft. Sit: Acherting, A.-G. Prien. Die Ge- neralversammlung vom 29. 11, 24 hat Aenderungen der Statuten, insbes. die Umstellung nah Maßgabe des eingereih- ten Protokolls, beeschlossen. Das Grund- fapital beträgt nun nah erfolgter Um- stellung 125 000 N.-M. und is eingeteilt in 1187 Stammaktien zu je 100 N.-M. und 63 Vorzugsaktien zu 1e 100 N.-M.

Traunstein, 31, 3. 25. Registergericht.

Tübingen. [4259] _ Handelscegistereintragunaen. 1. am 97. 3. 1925 bei der Firma Württ. Holz- waren- und Spulenfabrik Nehren- Tübingen G. Heter Cie. in

Nehrew: Die Prokura des Cügen Heyer ijt

Das Grund-

eiílage StaatsSanzeiger

1925

ingegangen ¡iein

erloschen. 2. am 1. 4. 1925 bei ter Firma Friy Schimpf in Tübingen: Das (Ér- losen der Prokura des Emil Walz. Amtsgericht Tübingen,

Ueckermünde. [4261]

In unser Handelsregifter À isi heute unter Nr. 3 bei der Firma „Central faktorei ÜUeckermünde Kiüger & Krüper“ in Uedckermünde folgendes eingelraget worden: Die Firma ift erlofcen.

Vedtermünde. den 24. März 1923

Amtsgericht.

Ueckermünde. __ [4260]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nx. 4 bei der Firma „Vermann Frankf“ in Ueckermünde-Nosenmühl fole gendes eingetragen worden: Die Firma 1 erloschen.

Ueckermünde. den 24. Mära 1925 Amisgericht. Uerdingen. [4202 In unser Handelsregister Abt. A Nr. 353 ist heute eingetragen die Firma Gottfried Diers mit Niederlaffung in Friemersbeim und als Inhaber derselben Fuhrunternehmer Gottfried Diers in Friemersheim. Geschäftszweig: Fuhr- unternehmung und Handel in Futter- und

Dunamitteln.

Uerbingen, den 18. März 1925.

/ Das Amisaericht. Vaihingen, Enz, [4263]

Sm Handelsreaister Abteilung für Ginaelfirmen wurde am 3. 4. 1925 eingcs tragen: bei der Firma Ernst Härdtner & Co. in Vaibinaen. E.: Die Niederlaffung ist nah Dürrmenz-Mühlacker verlegt, rwoes- halb die Firma hier gelöst wird: neu eingetragen wurde die Firma Sottlob Scheuermann in Vaihingen. Eng, Jn- haber Gottlob Scheuermann. Kaufman in Vaihingen, Eng. Geschäfbszwetg: Leder-, Hâute- und Fellhandluna. _

Württ. Amtsgericht Vaihingen-Ensx.

Vare!, Oldenb. _ i [3461} In unser Handelöregister B ist heute zur Firma „Hansa“ Automobilwerke, Aktiengesellschast Bremen, Zweignieders lassung Varel, folgendes eingetragen worden: Der Siß der Gesellschaft isk nach Varel verlegt. ; E Varel i. Oldbg., 24. März 1925. Amtsgericht. Abt. 1. Varel, Oldenb. _[3469} In unser Handelsregister A ijt heute zur Firma Emil Rüthemann in Varel folgendes eingeiragen worden: Die Fi 1@ if erloschen. j Varel i. Oldbg., 28 März 1925. Amtsgericht. Abt. 1. Varel, Oldenb. 2 3459] Jn unser Handelsregister À ist heute unier Nr 447 die Firma Otto Nüthe- mann zu Varel und als deren Inhaber der Kausmann Otto Frieèrih Wilbelm Rüthemann zu Varel eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Kurzwarens großhandlung_ 2 s Varel i. Oldbg., 28. März 1929. Amtsgericht. Abt. 1. Yarsfelde. : : 4264} Im hiesigen Handelsregister ist heute bei ver Firma Paul Maring in Velpke eingetragen: O Infolge Kaufes ist das Handelsgeschäft auf den Kaufmann Engelhard Schütte in Braunschweia übergegongen, der das Ges {äft unter unveränderter Firma fortführt. Der Ueberaana der im Betriebe des Gee schäfts begründeten Verbindlichkeiten auf den Käufer ift ausgeslossen. Vorsfelde. den 28. März 1925. Das Amtsgericht.

Waiblingen. [4265] Anatsgeriht Waiblingen. Einträge im Handelsregister für Gesellschaftsfirmen : Am 31. 3. 1925 bei Mechanische Seidenstoffweberei Waiblingen Gesellsch. mit beschr. Haftung in Waiblingen: Durch Gefellschafterbeschluß vom 19. 3. 19H ist das Stammkapital im Wege der Ümstellung auf eine Million Reichêmark festgeseßt. L Am 3. 4. 1925 bei Rollers Werk? Waibs singen Gesells. mit beschr. Haftung in Waiblingen: Durch Gesellschafterbeschluß vom 24. 2. 1925 ist das Stammkapita im Wege der Umstelluna auf 120 000 Reichsmark festgeseßt: §8 3 und 6? des Ges\.-Vertrags sind entsprechend geändert. Am 3. 4. 1925 bei Chr. Graze Aktiens gesellschaft. in Endersbah: Dem Kaufs mann Gustav Gähr in Endersbah ist Einzelprokura erteilt. Wald, Hohenzollern. [4260] Unter lfd. Nr. 3 des Handelsregisters B Nr. 1 „Kohlenwerk Ostrach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ostrach ist eingetragen worden: Zufolge Ges sellschafterverfsammlungsbe Glues vom 30, Januar 1925 ist in bänderung des Gesen dae das Stammkapital von 99 E auf 99 000 Neich8s mark umgestellt worden. E Wald (Hohenzollern), den 2 April 1925,

Das Amtsgericht.