1881 / 169 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

jj

-

ad fi lici t m. e

fis l Wb, t R e t

Tösthen der Firma B. Cohn hier heute eingetragen

Bochum. Handelsregister 26220] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Zu Nr. 319 des Gesellschaftsregisters, betreffend

die Handelsgesellshaft Diundorf & Frauke zu

Mitten, ist gemäß Verfügung vom 19. Juli 1881

am selben Tage Folgendes eingetragen:

A Ra ist aufgelöst, die Firma ge- öscht.

Bochum. Handelsregister [26221] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Die unter Nr. 413 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma:

| Frau Wittwe Karl Köllmann

(Firmeninhaberin die Wittwe Mühlenbesißer Karl

Köllmann, Louise, geb. Möklenhoff, zu Castrop) ist

gelöscht am 19. Juli 1881.

[26202] Brandenburg a./H. SBefanntmachung. Der Kaufmann Carl August Conrad Sellmer aus Caputh bei Potsdam hat als Inhaber der unter Nr. 768 des Firmenregisters eingetragenen Firma: „Verkaufsstelle der Kaiserlichen Tabaks- manufactur zu Straßburg C. A. Sellmer“ dem Kaufmann Johannes Eduard Schoening hier Prokura ertheilt, und ist dies unter Nr. 92 des Pro- Éurenregisters eingetragen. : Brandenburg a./H., den 14. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

TVBreslIanu.

Bekanntmachung. [26203] Jn unser

Firmenregister ist bei Nr. 643 das Er-

worden. i Breslau, den 18. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Belauntman n, [26204] In unser Prokurenregister i} heute sub Nr. 592 die Prokura des Albert Meyer hier für die Firma Meyer & Gelhorn hier (Nr. 143 des esell- \aftsregisters) eingetragen worden. Danzig, den 18. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. X.

26222] Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde heute in das bei dem unterzeihneten Gerichte geführte Handels-(Gesellschafts-)Register unter Nr. 704 einge- tragen, daß die zwischen dem Kaufmann Zl Ciani zu Düsseldorf als persönlich haftendem Gesell|hafter und einem Kommanditisten, E seither unter der Firma „Josef Ciani & Cie.“ bestandene Komman- ditgesellshaft aufgelöst worden, die gedachte Firma demgemäß erloschen ist. i

Düsseldorf, den 13. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

[26223] Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde beute in das bei dem unterzeichneten Gerichte geführte Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 996 eingetragen, daß zwischen den Kaufleuten Josef Ciani und Josef Karp, zu Düsseldorf wohnend, seit dem 1. Juni l. J. eine offene Handelsgesellschaft mit dem Sitze in Düsseldorf unter der Firma „Josef Ciani & Cie.“ errichtet worden, und daß jeder der Gesellschafter zur Zeichnung der Firma und zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. _

Düsseldorf, den 13. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht.

[26224] Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde beute in das bei dem unterzeihneten Gerichte geführte Han- dels- (Gesellshafts-) Register unter Nr. 958 einge- tragen, daß die zwishen den Kaufleuten Otto Sie- brand zu Düsseldorf und Theodor Zeiß zu Sheffield seither zu Düsseldorf unter der Firma _„Sicbrand & Cie.“ bestandene ofene Handelsgesellschaft am 30. Juni l. J. aufgelöst worden, daß das Geschäft und die Firma auf den genannten Kaufmann Otto Siebrand übergegangen i und daß dieser das Ge- {äft nunmehr für seine alleinige Rechnung unter der bisherigen Firma fortführt. Die Firma wurde demgemäß unter Nr. 2211 des Firmenregisters ein- getragen. E

Düsseldorf, den 13. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

[26225] Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde heute in Das bei dem unterzeichneten Gerichte geführte Han- dels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 937 einge- tragen, daß die zwischen den Fabrikanten Anton Eduard Neumann und Max Raabe als persönlich haftende Gesellsbafter und einem Kommanditisten, seither zu Düsseldorf unter der Firma „A. E. Neu- mann & Cie.“ bestandene Kommanditgesellschaft aufgelöst worden, die gedachte Firma demgemäß er- losen ist. Ferner wurde die dem Mathieu Olivier zu Düsseldorf Seitens der vorgedachten Firma er- tbeilte unter Nr. 608 des Prokurenregisters cinge- tragene Prokura gelöscht.

Düsseldorf, den 13. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. OaudeldregTer [26226] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

Die der Ebefrau Kaufmann Carl Weny, Anna Maria, geb. Zeuner, zu Duisburg, für die Firma Carl Weny zu Duisburg ertheilte, unter Nr. 272 des Prokurenregisters eingetragene, Prokura ist am 90, Juki 1881 gelöscht.

Des Königlich Hande rdreni de e: Duisburg, des Kön en Am u Der Kaufmann Garl Beny zu Buisburg hat für

eine zu Duisburg bestehende, unter der Nr. 74S des e ins mit der Firma Carl Weny cinge- tragene Handelsniederlassung den Kaufmann Carl Bliesath zu Duisburg als Prokuristen bestellt, was am 20. Juli 1881 unter Nr. 308 des Prokuren- registers vermerkt ist.

Ksurt a. O. Handelbregister - (2620: Le P E n unser dgesel ia ister ift bei Nr. 24, wo-

Fran des Königli Amtsgerichts

clbst di delâgesell schaft : R Ds Ravené & Comp.“

An Stelle des am 28. Mai 1879 verstorbenen Gesellschafters Jacob Friedrich Louis Ravené in Berlin sind dessen Kinder: Else Eveline Therese, Louis Ferdinand August, und Amalie Henriette Johanna Gesd& wister Navené zu Berlin in die Handelsgesell- chaft eingetreten. 4 Zur Vertretung der Gesellsbaft ist nur der Ge- \ellshafter Kaufmann Carl Rodowe in Frankfurt a. O. befugt. Gehren. Bekanntmachung. [26206] In das hiesige Handelsregister ist heute zu Fol. XXV., Handelsgesellschaft Thomas und Kieser in Gehren, pag. 96, eingetragen worden : „der Mitinhaber Albert Kieser ist aus der Firma ausgeschieden, s E vom heutigen Tage, Firmenakten Gehren, den 16. Juli 1881. Fürstlich Schwarzb. Amtsgericht. II. Abtheilung. G. Schumann.

26228] M.-Gladbach. Zufolge Anmeldung der Bethei- ligten wurde heute bei Nr. 47 des Gesellschafts- \chaftsregisters des hiesigen Amtsgerichts, woselbst die Gladbacher Actien-Gesellschaft für Druckerei und Appretur zu M.-Gladbah eingetragen sich befindet, Folgendes vermerkt :

Snhalts der über die am 24. März d. I. stattge-

habte Generalversammlung der Aktionäre der Glad-

bacher Alftiengesellshaft für Druckerei und

Appretur in M.-Gladbach

Justiz-Rath Pauls in Gladbach aufgenommenen

Verhandlung ist

1) an die Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Mitgliedes des Verwaltungsrathes besagter Ge- sellschaft, des Kaufmannes Adolph Peltzer in Gladbach, als solches gewählt worden der Kauf- mann Peter Krall in Gladbach;

2) der Artikel 39 des Gesellschaftsstatuts der Ge- sellschaft aufgehoben und an dessen Stelle fol- gende Bestimmung geseßt worden:

Art. 39. Der Verwaltun 8rath bestimmt, wie viel von dem erzielten Reingewinn unter die Aktionäre vertheilt werden soll; es sollen indessen mindestens zehn Prozent zur Bildung cines Reservefonds zur Deckung außerordent- licher Verluste zurückgelegt werden, bis der- selbe cine Höhe von Hnfiigtausef Mark er- reiht. Der Reservefonds ist bis zu dieser bestimmten Höhe zu erhalten, wird übrigens zum Geschäfte benußt und dessen Grträge fließen dem Betriebe zu. Ueber die Verwen- dung des Reservefonds beschließt der Verwal- tungsrath. M.-Gladbath, den 19. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Glogau. Belgüntmaßhnng, Lg]

In unser irmenregister, woselb unter Nr. 38: die Firma M. Kuttner vermerkt steht, ist cin- gelcagen.

er Kaufmann Albert Kuttner zu Glogau ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Moritz Kuttner zu Glogau Md P Ie Nees ein- getreten, und es ist die hierdurch entstandene, die bisherige R fortführende Handelsgesell- haft unter Nr. 122 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. i Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 122 die Handelsgesellschaft in Firma: S M. Kuttner mit dem Sitze zu Glogau und es sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen. Die Gesellshaft hat am 8. Juli 1881 begonnen. Glogau, den 14. Juli 1881, Königliches Amtsgericht. I].

Gnesen. Bekanntmachung. [26207] Zufolge Verfügung vom 19. Juli 1881 ift heute: 1) in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 16, woselbst die Gesellschaft in Firma „Joel Badt's Nachfolger“ aufgeführt ist, vermerkt worden: die Gejellschaft ist durch gegenseitige Ueber- cinkunft aufgelöst; : 9) unter Nr. 255 unseres Firmenregisters die Firma: „Joel Badt's Nachfolger“ und als deren Inhaber der Kaufmann Mori Badt zu Gnesen eingetragen worden. Gnesen, den 19. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

[26178] Greifenberg 4. P. Bekanntmachung. In unserem Firmenregister ist unter Nr. 226 als Firmeninhaber: der Kaufmann Heinrich E enurs zu Greifenberg i. P., als Ort der Niederlassung: Greifenberg i. D., als Bezeichnung der Firma: „Heinrich Brandenburg“ zufolge Verfügung von heute eingetragen. Greifenberg i. P., den 18, Juli 1881, Königliches Amtsgericht.

Hamburg. Eintragungen [26229] in das Handelsregister. 1881, Juli 16.

O Blum. Ludwig Popper if in das unter

dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und

sevt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Adolf Blum unter der Firma Adolf Blum & Popper fort. .

Adolf Blum & Popper. Diese Firma hat an Otto Pick Prokura ertheilt. i , Bernheim. Inhaber: Heinrih Bernheim.

. W, Wulf} & Co, Ernst l Friedrih Jen- sen ist aus dem unter dieser Firma geführten mla ausgetreten und wird dasselbe von dem bisberigen Theilhaber Friedrih Wilhelm Wulff unter unveränderter tgelept.

The Seceottisah lümperi Insurance Company zu Glasgow. Die Gesellschaft bat Claus Witt, in Firma C. Witt jr., zu ihrem biesigen Bevollmächtigten bestellt. elbe ift laut der beigebrahten Vollmacht ermächtigt, Feuer- versicherungêverträge für die Gesellscha abzu-

irina fort

gung vom - 20. olgendes vermerkt worden:

gung, zom a, O. eingetragen steht, zufolge Ver-

Zuli 1881 am nämlichen Tage

\chließen, die 4 zu unterzeichnen, die Prämien einmzchen und die Gesellschaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten.

vor dem Königl. Notar |.

Juli 18.

J. H. A. Brügmann. Diese Firima hat an Jo- hannes Christian Eduard Meyer Prokura ertheilt.

Gustav Muhle. Diese Firma hat an Carl Hein- rich Wilbelm Drauzburg Prokura ertheilt.

Theodor Peters. Diese Firma hat an Carl Christian Herrmann Lüders Prokura ertheilt.

©. h Ho nholz. Inhaber: Heinrih Wilhelm

ohnholz.

G. Berger & Co. in Liquidation. Die Voll- macht der Navarra ohann Friedrih Georg Berger und Günther Theodor Ferdinand von Dammann ift aufgehoben; laut Erklärung der- selben ist die Liquidation beschafft. i

M. Schmidt. Das unter dieser Firma bisher von Marten Schmidt geführte Geschäft ist von Jo- hann Andreas Christian Jacob Holm übernommen worden und wird von demselben unter der Firma M. Schmidt Nacchf. fortgeseßt.

Actien - Gesellschaft für öffentliche Bäder in Hamburg, errihtet am 21. Mai 1881.

Der S der Gesellschaft ist Hamburg.

Die Gejellschaft bezweckt: die Grundstücke des I. P. Th. Harder, belegen in der großen Theater- straße St. Petri Nr. 179 und 181 zu erwerben und die in diesen Grundstücken bestehende Bade- anstalt durch ein Schwimmbassin zu vergrößern und deren Betrieb zu übernehmen.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 250 000 M, vertheilt auf 500 Aktien, jede zu 500 6 Die Aktien lauten auf Inhaber.

Den Vorstand der Gesellschaft bildet die aus einem, oder nah dem Ermessen des Aufsichtsraths aus zwei Mitgliedern bestehende Direktion.

Die Firma der Gesellschaft wird von der Di- rektion gezeichnet.

Zum Direktor ist Jochim Peter Thews Harder bestellt.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Gesell- schaft in den „Hamburger Nachrichten" und dem „Hamburgischen Correspondenten.“ Sollte eins dieser Blätter aufhören, so wählt der Aufsichts- rath eine andere Zeitung und macht die getroffene Wahl durch das bestehen gebliebene Gesellschafts- blatt bekannt.

Neue Moorburger Dampfschiff - Rhederei- Actien-Gesellschaft, errichtet am 3s. Juli 1881.

Der Sit der Clbait ite ist Hamburg.

Zweck der Gesellschast ist der Erwerb und Be- trieb eines, event. mehrerer Dampfschiffe für den Personen- und Waarenverkehr zwischen Moorburg und Hamburg, sowie sonstige Verwerthung des oder der Dampfschiffe.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 48 000 MÆ, eingetheilt in 160 auf Inhaber lau- tende Aktien zu je 300 4.

Den Vorstand der Gesellschaft bildet die Di- rektion; dieselbe besteht aus zwei Mitgliedern, einem ersten und dem zweiten Direktor.

Die Direktoren zeichnen gemeinschaftlich die tionen der Gesellschaft in der Weise, daß sie- der

irma ihre Unterschrift gen.

Zu Direktoren sind Johann Hermann Harms und Lorenz Heinrich Meyer erwählt worden.

Die öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Gesellschaft in den „Ham- burgex Nachrichten“ und der „Reform“.

J. Rüsselmann, W. Helberg & Co. Nahf. Diese Firma, deren Inhaber Johann Carl Hin- rich Rüsselmann war, ist aufgehoben.

Inhaber

H. Funck, J. Rüsselmanu Nachf. Franz Carl August Reiners

Wilhelm Otto Hermann Funck.

Grumbach & Co. Fr l i ist in das unter dieser irma geführte Geschäft eingetreten, und sekt dasselbe in Gemeinschaft mit den bisherigen Theilhabern Friedri Wilbelm Theodor Gustav Grumbach und Karl Peter Wil- belm August Max Grumbach unter unveränderter Firma fort.

Ed. Curjar. Inhaber Eduard Curjar.

C. Adler. Nach erfolgtem Ableben von Friedrich Wilhelm Carl Adler wird das Geschäft von dessen Wittwe Elise, geb. Möllenberg, unter un- veränderter Firma fartgeseßt.

Hamburg. Das Landgericht. [26230] Hanau. Na Anzeige vom 19, d. M. ift heute

in das Handelsregister bei Nr. 215 eingetragen, daß das unter der Firma „Friedrich Rödiger“ dahier betriebene Bijouteriege\chäft, nah dessen Tode, auf die Wittwe Luise Albertine, geb. Berchelmann, da- hier übergegangen, wele das Geschäft unter obiger Firma fortführt nund ihrem Sohne Ernst Rödiger Prokura ertheilt hat. Hanau, 20. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. I. J. Rübsam.

Hattingen. Königliches Amtsgericht zu Hattingen.

Am 15. Iuli 1881 i} in unserm Firmenregister eingetragen :

Zu Nr. 187, woselbst die Firma Arn. Ballauff zu Hattingen und als deren Inhaber die Wittwe des Lobgerbers Arnold Ballauff eingetragen, daß die Firma dem Lobgerber Wilbelm Ballauff zu Hattingen übertragen, dieselbe daher hier gelöscht und unter Nr. 189 neu eingetragen worden ist.

Unter Nr. 189 die Firma:

Aru. Ballauff zu Hattingen und als deren Inhaber der Lohgerber Wilhelm Ballauff zu Hattingen.

[26231]

Kiel. Defanntenacquung, j Doe) In das hiesige Firmenregister ist am eutigen Tage s ub Nr. 1383 eingetragen die Firma: R. Langenbuch : in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Augul Adolph Langenbuch in Kiel. el, den 19. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

Leer. Bekanntmachung. [26232] In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- erichts ist beute zur Firma Georg Neelen zu eer Fol. 388 das Nachstehende eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Leer, den 16. Juli 1881. Königliches 17 d 111, A. Röôpfke.

f [26209] Lörrach. Gr. An Lörrach.

Nr. 8510. Zu O. Z. 34 des Gefsellschaft3- registers, Max Raupp & Comp. in Grenzach wurde heute eingetragen: Waisenrichter Karl Britsch hier wurde als Liguidator der aufgelösten Gesell- schaft aufgestellt.

Lörrach, den 18. Juli 1881.

[26233] Marburg. Die unter der Firma Conrad Schäfer dahier betriebene Handlung ist mit Activen und Passiven auf den Kaufmann Ludwig Schäfer u dahier über- tragen, und führt dieser die Firma fort. Anzeige vom 15. Juli 1881. Marburg, am 15. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Dieterich.

[26234] Marburg. Das von dem Claudi Schneider da- hier unter der Firma B. Schneider Sohn dahier betriebene Spedition8geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf dessen Wittwe Louise, geborne Felden, übergegangen.

Prokurist: deren Sohn Bernhard Schneider.

Marburg, am 15. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Dieterich.

[26235] Metz. Zufolge Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Band I1. Nr. 334 des Handels-Gesell- \chaftsregisters des Kaiserlichen Landgerichts zu Meß, woselbst die unter der Firma: Mayer «& Co., caîsse d’escompte de Metz, zu Meß bestehende Kommanditgesellschaft eingetra- gen ist, vermerkt, daß dem Kassirer Herrn Firmin Fenot, zu Meß, für gedachte Gesellschaft Prokura ertheilt worden ist. Mes, den 20. Juli 1881. Der Ober-Sekretär : Maaßen. Mülhausen. Befanntmadchung. [26210] Jn das Firmenregister des hiesigen Landgerichts wurde auf Anmeldung heute Band I. Nr. 134 zu der Firma: i Picard-Levy in Mülhausen eingetragen: Die Firma ist erloschen. Das unter derselben bis- her betriebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Eduard Levy in Mülhausen übergegangen, welcher sich der Firma „Eduard Levy" bedienen wird. Sodann wurde in Band 11. unter Nr. 4 des Firmenregisters als neue Firma: Eduard Levy in Mülhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Levy in Mülhausen eingetragen. Mülhausen, den 18. Juli 1881. Der Landgerichts-Sekretär : Herzog.

OrteIsburg. Betanntmachung. [26214] In unser Firmenregister sind folgende Eintragungen erfolgt : Nr. 252. N H. Grunenberg. nhaber der Firma: Kaufmann Hugo Grunen- berg aus G. Leschienen. Nr. 253, firma: C. Bollien. nhaber der Firma: Müller und Gastwirth Carl Bollien aus Opukelmuechle. Nr. 254. Firma: Leo Schulté. VSnhaber der Firma: Mühlenbesitzer Leo Schulté aus Hausmuehle bei Ortelsburg. Ortelsburg, den 11. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Granovius.

Ortelsburg. Bekanntmachung. [26212] In unser Firmenregister sind folgende Eintra- gungen erfolgt : Nr. 250. Firma M. Mithelsohn. Snhaber der Firma Kaufmann Moses Michel- sohn aus Ortelsburg. Nr. 251. firma R. Lewinski. nhaber der Firma Kaufmann Robert Lewinski aus Willenberg. Ortelsburg, den 11. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Granovius,

Ortelsburg. ana qung, aa Die Firma O. Nehbel zu Hauësmuchle, Nr. 166

des Firmenregisters, ist gelöscht. Ortelsburg, den 11. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Ivanovius.

Ortelsburg. Die Firma: a, W. Dzudzek, Nr. 133, b, M. Bertsch, Nr. 163 des Firmenregisters ist gelöscht. Ortelsburg, den 11. Juli 1881, Königliches Amtsgericht. JIvanovius.

Perleberg. Bekanntmachung. [26215] Die in unser Porte unter Nr. 331 für die verwittwete Kaufmann Wernecke, Wilhel- mine, geborne Schumacher, zu Lenzen a/Elbe, mit der Niederlassung zu Lenzen a/Elbe eingetragene Firma ist zufolge Verfügung von heut gelöscht. Perleberg, den 18. Juli 1881, Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachuug. [26213]

Perleberg. Bekanntmachung. [26216] In unser Firmenregister ist unter Nr. 362 fur

den Kaufmann Wilbelm Böttcher zu Wittenberge die Firma :

„Wilhelm Böttéher“ mit der Niederung zu Wittenberge eingetragen. Perleberg, den 18. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht.

[26065] Schwerin i./M. Zu der von Nr. 235 des vor- mals magistratsgerihtlichen Handelsregisters auf Nr. 55 des jeßt vom Großherzoglichen Amtsgerichte hieselbst geführten andelsregisters übertragenen Firma Simon Hirsch & Co. ist zufolge Verfügung wom heutigen Tage éingetragen: Col. 5. Der Gesellschafter Aler Brotzen is aus der Gesellschaft ausgetreten und der Kauf- mann Simon Hirsch jeßt alleiniger Inhaber der Handlung. _ €01. 6. Die Gesellschaft ist durch Uebereinkommen zwischen den bisherigen Gesellschaftern aufge- löst und hat der bisherige Gesellschafter Si- mon Hirsch die Handlung mit allen Aktivis und Passivis für seine alleinige Rechnung übernommen. Schwerin i./M., am 14. Juli 1881. Der Amtsgerichts-Sekretär : W. Wol

. Wolff, als Gerichtsschreiber.

[26066] Schwerin i./M. Zufolge Verfügung des Groß- herzoglichen Amtsgerichts E vom heutigen Tage ist in das hiesige Handelsregister Fol. 78 Nr. 56 eingetragen : die Firma: A. Broyen. Ort der Niederlassung: Schwerin in Melklenburg. Inhaber: Kaufmann Alex Brogen zu Schwerin

i./M. Schwerin i./M., am 14. Juli 1881. Der E

. Wolff, als Gerichtsschreiber.

[26217] ‘Spremberg. Der Tuchfabrikant Julius Her- mann Zerbst zu Spremberg ist aus der Gesellschaft „Wollgarnspinncrei von G. Meußer et Comp.“ ausgeschieden und dessen Chefrau osalie Auguste, geb. Kossack, zu Spremberg in dieselbe als Gesell- \chafterin eingetreten. : Spremberg, den 20. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. ‘Stade. Bekanntmachung. [26067] Auf Blatt 282 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: / D. Witt zu Stade eingetragen :

„Die Firma ist erloschen“. Stade, den 19. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. I. Lewent.

Strasburg. Bona [26218] Zufolge Verfügung von heute ist die, Firma H. Choinsfi, vormals F. W. Dopatka hier im dies- seitigen Firmenregister Nr. 237 gelöscht. Strasburg, den 10. Juli 1881. Berent, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Strasburg. Dekanntinnäung, ___ [26219] Zufolge Verfügung von heute ist die A Ascher Abraham in Gorzno im diesseitigen Firmenregt ter Nr. 4 gelöscht. i Strasburg, den 10. Juli 1881. Berent, i Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts.

[26068] Tilsiít. In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft unter Kaus} leuten is unter Nr. 206 folgender Vermerk einge- tragen: Konditor Adolph Decomin in Tilsit hat für seine Ehe mit Therese, geb. Hempel, dur geritlihen Vertrag vom 2. Februar 1857 die Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes ausge- \{lojsen. Das Vermögen der Frau hat die Eigen- schaft des Eingebrachten.

Tilsit, den 16. Juli 1881. y Königliches Amtsgericht.

[26160] Waldenburg. SBefanntmachung.

Jn unserem Firmenregister ist die unter Nr. 434 desselben eingetragene Firma A. Pcyoldt zu Wal- denburg i. Schles. , Inhaberin Frau Kaufmann und Fabrikbesißer Christiane Peyoldt, geb. Reimann, daselbst wegen Verkaufs des Ge- chäfts gelösht und in unserem Firmenregister neu unter Nr. 562 die Firma A. Peyoldt zu Waldenburg und als Inhaber derselben der Kauf- mann Alexander Petyoldt zu Waldenburg i, Schles. am 11. Juli 1881 eingetragen worden. Zugleich ist in unserem Prokurenregister am L, Ruli 1881 bei Nr. 74 desselben das Erlöschen der Kollektivprokura ves Kaufmanns Alexander Petzoldt und des Kaufmanns Richard Sauer- mann zu Waldenburg i. Schles. für die ge- lôöshte Firma A. Peyoldt zu Waldenburg i. Schles. Nr. 434 des Firmenregisters ein- getragen worden.

Waldenburg, den 13. Juli 1881. Königliches Amtsgericht.

[26159] Waldenburg. Befanutmachung. In unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 315 eingetragene Firma: C. Richard zu Weißstein, F Inhaber Fabrikbesiter Carl Richard zu Weiß- stein, gelöst und unter Nr. 563 die Firma: Émilienhütte C. Richard zu Weißstein und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Carl Richard zu Weißstein neu eingetragen worden.

Waldenburg, den 12. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. [26158] Waldäenburz. Befanntmachung- In unserem Firmenregister ist heut unter Nr. 564 die Firmn: : ; C. H. Conrad zu Seitendorf, Kreis Waldenburg, E j und als deren Inhaber der Müllermeistcr Carl

Herrmann Conrad zuSeiten dorf eingetragen worden.

Waldenburg, den 14. Juli 1881.

Central-Handels-Register.

Leipzig veröffentlicht.)

P 4A

Colmar. Zeicenregister Nr. 10. E Als Zeichen ist eingetragen unter F Nr. 428 Bd. II. zu der Firma: |W Meinrad Hilfiger in Colmar, nach Anmeldung vom 7. Juli 1881, Vormittags 10 Uhr, zum F Aufzug auf Fläschchen mit Haaröl . (huile capillarine) das Zeichen :

zu der Firma: O. L. Kum- mer & Co. in Dresden, nach Anmeldung vom 7. Juli 1881, Nachmittags 4 Uhr 40 Minuten, für Maschinen, S Maschinentheile, Werkzeuge * und zum Fabrikbetrieb die- nendeMaterialien d. Zeichen : Dresden, am 16. Juli 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T Fran ck.

zu der Firma: Carl Kabilinski in Gleiwiß, nach Anmeldung vom 6. Juli 1881, Vormittags 9 Uhr, für Prima Ahornstifte und cme- rikanisce Holzstifte das Zeichen: welches . auf der Verpackung der Waaren angebracht wird.

Gleiwit, den 8. Juli 1881, Königliches Amtsgericht. VTI.

Zeichen-Register Nr. 29. S. Nr. 28 tn Nr. 163 Reichs-Anz. Nr. 163

(Die ausländischen Zeichen werden unter

P A T r

EIlberseld. Al3 Marke ift eingetragen unter Nr. 282 zu der Firma: „Gustav Küpper“ zu Elberfeld,

4 auf Anmeldung vom 30. Juni cr., Vormit- tags 10 Uhr, für Bier das Zeichen:

Bieres angebracht wird.

[26164]

Dresden. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 85 | Hamburg. Als Marke

ist eingetragen unter Nr. 282 zur Firma:

h Aug. Lang

in Hamburg, nach Anmel-

das Zeichen:

Hamburg.

D.

[26165] | Aachen. Als Marke ift

Gleiwitz. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3 | getragen unter Nr. 169 zu der

Lr So FMLAO & Sote e n önthal bei Langerwehe, 7 S | nah Anmeldung vom 6. Juli 1881, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten, für Hand- und Nähmaschinen-Nadel-

Fabrikate das Zeichen:

nadeln folgende Zeichen:

unter Nr. 170:

Königliches

R T F E E D T E E E T C E O E D Tas I T TEES E E EE CE E S LES

Silver Steel 1s

QUEEN VICTORIA F L G J D E Wes ] S BEISSELW*4 S „„ANK aur

Amtsgericht V. zu Aachen.

fabrikate das Zeichen:

Mannheim, den 13, Juli age A

Mannheim. Als Marke ist eingetragen unter O. Z. 36 des Zeichenregisters zur bede & Cie. iu Mannheim, nach Anmeldung vom 13. Juli 1881, Vormittags

welches auf den zur Verpackung dienenden Umschlag gedruckt wird.

roßh, Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

welches auf der Verpackung und den Behältern des

Elberfeld, den 7. Juli 1881. Kgl. Amtsgericht, Abth. V.

N L M dung vom 15. Juli 1881, d I Nachmittags 1 Uhr, für Bier -

tönigliches Amtsgericht zu Aachen.

[26186]

Salzuflen. In das Zei- chenregister is unter Nr. 3 zu der Firma: E. Hoffmann & Co., Commanditgesell- schaft auf Aktien, hierselbst

zufolge Anmeldung vom heutigen Tage, Morgens 11 Uhr, eingetragen für

Stärke das Zeichen:

Salzuflen, 11. Juli 1881. Fürstlich Lippisches Amtsgericht. T. Gevekot. z [26169] Salzuflen. Als Marke ist gelös{cht das unter [26166] Nr. 2 des Zeicenregisters zu der Firma E. Hoff- f mann & Co. in Salzuflen laut Bekanntmachung in der diesjährigen Nr. 84 des Deutschen Reichs- Anzeigers Nr. 29 des Lippischen Amtsblatts für Stärke eingetragene Zeichen. Salzuflen, 11. Juli 1831. Fürstlich Lippisches Amtsgericht. T. Gevekot.

N

Konkurse. [26195] Konkursverfahren.

In dem Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Holdheim, Seydelstr. 7, ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemach- ten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- cin- termin auf den 30. Juli 1881, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt. Berlin, den 9. Juli 1881,

Müller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I.,

Abtheilung 53.

[26194] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über _d18 Vermögen des Kaufmanns A.Lchmann hier, Oranienstr. 145, [26161] ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten For*

Aachen. Als Marken sind eingetragen zu der Firma Stephan Beissel sel. Wwe. & Sohn in Aachen, derungen Lernin au nach Anmeldung vom 12. Juli 1881, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten, für Nähnadeln und Nähmaschinen-

den 9. August 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht I. hierselbst, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt. ] Berlin, den 11. Juli 1881. GESZ1 9h Zimmermann, Ss Gericht s\hreiber der Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 49.

961847 (26184) Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Haudelsgesellschaft E. Meclenburg ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 30. Juli 1881, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht I. bierselbst, Jüden=- straße 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Berlin, den 12. Juli 1881.

Müller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I.

[26183 Bekanntmachung. Das unterm 23. Juni 1881 zur Sicherung der Nachlasimasse des hier verstorbenen Kanfmanns Sally Simon erlassene Veräußerungsverbot wird hierdurch aufgehoben. Berlin, den 12. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 55.

S S) J) AILSSIZD =39 unter Nr. 173: a TILTI [gg r dts

E | [26193] Konkursverfahren. - 7 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Jmannel Gotthelf Kleinfelder, Schulthcißen

(i 1

15 i 4 | zu Schafhausen ist zur Abnahme der Schlußrech- SKARPS j | zu Sh n ift Abnahme der Schlußzrech

: 42ck / | nung des Verwalters, zur Erhebung von Eimven-

: lor “{Puludes ? dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver-

tbeilung zu berücksibtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbbaren Vermögentstücke der Schlußtermin auf den 17. August 1881, Nathmittags 3 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be» stimmt. | Böblingen, den 19, Juli 1881,

Schelling, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

L6G y wi 5 BEISSEUN“ f _— 4 SOHN F

[26167] Firma A. H. Thor- 112 Uhr, für Tabakéë-

[26244] : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Constantin Dismann, Wirth zu Fischeln, wird nach erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hier- dur aufgchoben Crefeld, den 16. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht. [26243] i “4 Das Koukursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Hcinrich Vits, Inhabers der Firma Heinr. Vits in Crefeld wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 5. Juli 1881 angenommene Zwanagsvergleih dur rechtsfräftigen Beichluß vom nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Crefeld, den 20. Juli 1881.

Königliches Amtsgericht.

[26241] i: j Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Ella Baumgärtel, geb, Ruhkopf, In- haberin der Firma Ella Ruhfkopf hiers., ist nah Zustimmung aller Konkursgläubiger cingestellt. Detmold, den 14. Juli 1881. Fürstlich lippisches Amtsgericht. 1L Zur Beglaubigung: Drütke, Gerichtéschreiber k. A

[26172] Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen des ementwaarenfabri- kanten Karl Boser von Dillingen ist hente, den 18, Zuli 1881, Nathmittags 24 Uhr, dzs Kon- kursverfahren eröffnet worden,

[26168]

Ula q ale:

tine

A i