1881 / 185 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hagen ist am 8. August 1881, Vormittags {reiberei des Königl. A i i O oder Fonburs Cie ee emb 1 es Königl. Amtsgerichts Abtbl. IIT. | in $. 120 der Konkursordnung bezeichnet egen- | [2867 i Ark tom Behm T bie Al ah Beo Mete ee C E E us an disponibler | stände auf zeichneten Gegen- | [28679] Tilsiter Jusierburger Eisenbahn.

ist erlassen mit Anzeigefrif 5 orbanden. Es sind ange- | den 8. September 1881, Zum Lokaltarife für die Beförderung von Leiche

1881. Die Anmel Ff Luft S6 E g n RUS Ene: an Forderungen mit Vorrecht M. 95,78 4, | und zur Prüfung der G 10. de, Frabrieugen und lebenden Thieren vom 1. Sinnes L ei-Beéila c ber 1881. Die erste Gläubigerversammlung f met en F ux Vorrect ¿s 4902,61 „S. den 8. September 1881, Vormittags 102 Uhr, Nactrag L g tei our 2 vom 1. August 1881 der p g den 22. August 1881, Vormittags 11 Uhr. Kiel, . Auguÿ . vor dem unterzeihneten Gerichte, Ratbbaus. E p auêgeacben. Derselbe entbält die

pa eme PrUsungdterzmin auf den 19. Sep- C. Asmussen, Konkursverwalter. 1 Steppe, Simmer M7, Termin anberaumt. Eci R Ab änpeutihen D î R f ri f A1 ì Í 5-An j Saridarei btsftelle, Ens i e : biefige [28666] Konkursverfahren. gehörige Seen reibe eine E Loverdezaise Tarife mnen der ¡Epesiaestimmiingen p zul cll ci ci s nzeiger mi olg l réll l en ad o. zeiger. Königliches Amtsgericht zu Hagen i. W. Das Konkursverfahren über das Vermögen | tse, etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts n llee l ere Descimmüingen, tg S geri gen i. W. as fahre Vermöaen : S i J , Eremplare desselben sind b È ; j 5 Zur Beglaubigung: Nase, Gerichtsschreiber. nes us Sg geb. Hundsdörfer leisten ah die Beru E E U ilt L E S E A Ü ep. Berlin, Mittwoch, den 10. August S881, A E (1 a L. 0), Mer]elb\t, Vordere Vor- P ck , em t, den 3. August 1881 a [28720] Kal. Württ. Amtsgericht Hall. stadt 2, wird nach erfolgter Abh S luß, | Desibe der Sache und von den Forderungen, für i : ö : ; 5 95 Z : 50 is Mittheilung ciner Konkurs-Eröffnung. termins hierdurd aufgehoben. MnE Res S as E fie qus der Sache abgesonderte Befriediguiae Dex PELNRIIRGIIEAIN E as Sina A R E anz M den A Lt ean I L- A, Le I s L _Gegen das Vermögen des : Königsberg i./Pr., den 5. August 1881. e 30. A nebmen, dem Konkursverwalter bis | und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7. 31'500 B Nürzb Hyp.-Pfandbr. . „5 1/1. u. 1/7. E Christian Rothenverger, Wirths zur Germania Königliches Amtsgericht. VIL. zu Ü. lugust 1881 Anzeige zu machen. [28639] : rasammengenörizeR Efektengatinngen geordnet uxd dis nickt- Sächsische Staats-Rente 3 yersch. 31,50 L . Vereinsb.-Pfdbr.'5 1/1. U. 1/7. 101,00& in Hall, e eustreliß, 8. August 1881. Preußisch - Oberschlesisher Verband. Vom SSMORL Geri Sue alc ui DUIENG Bis Céurmviiets : aae oem Ly) EENO et M D wurde am 8. August 1881, Vormittags 112 Uhr, | [28667] Konkursv Großherzogliches Amtsgerichts. T. 15. August cr. ab treten für den Transport von L do. 41/1 u 1/7] —— Pomm. Hyp.-Br.I.rz.1205 1/1. u. 1/7./110.50G 0 Nantes L. 2 , E E erfahren, N. Funtck, A-G Di G eal s os: e Speisesalz, Abfall-, Abraum- Umrechunngs - Sätze. Preuss. Pr-Anl. M 13 1/4. 154,506 G L u. E rz. an Ma : Ne . Konkursverwalter: 4 nltursverfahren über den Nalaß des G e «4.-G.-Diâtar, i. V. des Gerichts\chreibers, | Segelalz, Viebsalzlecksteine, lose oder in Säten ver- 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden |Hess. Pr.-Sch. à . pr. Stück /306,00 e R E E Dux-Bodenb. A. | 0 | 4 C L E Le fs ; | Wurst wird nas erfolgter Abhaltun aa rens | [28664] averfa Safsen m atum Sport bestimmt, in Kisten, LEO Guten Koll Wahr, = 178 Munk 1 Ua Duneo 2.60 Uuk Ban P Tue “pr. Sid (22100 | do. I re. 100. 4 1/LUm1T/IOOMOG | » B 0A dem Koalitaint big n0 der Forderungen bet | Ferming bievburb anskebahR O Konkursverfahren. aller Art in jeder Vervacune, biete Ag eial e ase Tat R a E ani Die Prim Anl (4 | 16. 136956 M B Kredit B: d Elsonbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen. “16. September 1881. Königsberg i. Pr., den 5. August 1881. Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | Fracbtsäte von Jnowrazlaw 0.8.B. nah E I On OE Brannschw.20 Thl-Loose pr. Stick |102.30bz G Hyp.-Br. rz. 110 5 1/1. n. 1/7,110.75bzG |Aachen-Jülicher 2A 4105,00@ 1II. Tag, an welchem die Frist zur Anmeldung Königliches Amtsgeridt. V1]. On Marie Bürke wird na erfolgter | ken und Grajewo loco und transito, Stäftonan s Amsterdam . ./100 FI. Cöln-Mind. Pr.-Antheil . 34 1/4.n.1/10./132.00G do. Ser. I. rz. 109 1882 | versch. |102,80bz Aachen-Mastrichter . . . 43 1/ {7.100,00 B der Schuldigkeiten 2c. bei dem Konkursverwalter | r. Pos E, den C T: hierdurb aufgehoben. | Oftpreußisben Südbahn in Kraft. Die Säße be- Gf, A Dessauer St.-Pr.-Anl.. 35 1/4. - /132,90bz n ee n, PsG L E endigt: [28668] Konkursverfahren adA e aut 1881. E tragen für Wck 0,92, für Prostken 0,96, für Gras Brüss. A AE Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I. 5 1/1. n. 1/7./123,75bz do. rz.115 42 6 108.00 B Berg.-Märk. I. II. Ser. 44 /7.1103,25bz B 16. September 1881. R | . : glies Amtsgeribt. Abtheilung IV. jewo loco 0,97 und Grajewo transito 0,91 M : L do. do. II. Abtheilung 5 1/1. n. 1/7.121,70bz de. T. rz.100 [4 1/1. u. 1/7./98,20bz do.ITI.Ser.v.Staat 34 gar. 34 1/1. u. 1/7./94,50G IV. Termin vor dem Konkursgeric:- Jolsautcs Mae E E en Miller s ib 1A aE und bei Aufgabe in Eile dis L : s Ÿ 7 E Hamb.50Thl.-Loosep.St.3 | 1/3. 1190,75bz a 11/1. e E do. do. E C do. 32 1/1. u. 1/ a a. zur Beschlußfassung über die Wabl cines an- „Pauliuen a Tischendorf, geb. e, SVertbts]schreiber. l kg. Bromberg, den 4. August 1881. Ks- : A S Lübecker 50 ThL-L. p. St./351/4. pr. St.1187.50B 0. rz. 110/45/1/1. u. 1/(./108.(0G do. doe. Lit. C. .. .35 193,25 deren Verwalters, sowie über Bestellung eines E erfolgter Abbalte E E hs [28722 K fur8verfa! nigiiGe Eisenbahu-Direction als geän S e E 2 Meininger 7 F1.-Loose m Pr. Stück 27,80 B A Go, Fz. 100 11/1. u. / O enh I Ses E gr.f. E Budapeat . . . 100 E Qb Tur p B | 1E Nel de e de 181 0E L T IOOOS (âo. T E De: ? zig, den 7. Augus ; E J as Bermögen des | 25 0. | i o. Int, de 18 . 100/4 (1/1. u. 1/7./100,00 : . Ser. ee [103,50 G O E Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il Gerbereibesivers Ernst Güntsche hier wird, nac- | [28680] Hanseatish-S{hlcsisher Verband. Wien, öst. W. 100 FI l Lündb. 101.10B do. VIIL Ser. 7/103.20bz B \rff & “i. v. Scheid as dem der in dem Bergleibstermine vom 19, Iuli 1881 | _Die für den Transport von „Traub d 109 Fl Mai SIDAE TWOTYGNS DISIIRRNES, R A D 7 108.756 R 7.110670 b. zur Prüfung der angemeldeten Forderungen : * Bi cidhauer. angenommene Zwangsverglei “D FrEfH Stärke- und K Sea ender, 2 j Berl.-Stettiner St.-Act. .|4}/1/1. u. 1/7.jabg 118,50G [F B T T 7110960 99. i Su hdag Freitag, den 23. September 1881 Beglaubigt: Krebs, Ger.-S. S e Zwangsvergleich dur retsfräftigen Un artoffelmebl, auch Stärkesyrup zum Petersburg . .109 S. chIn_ M; : 4 I E ZG A A do. II. rz. : . u. 1/7./100,60bz G do. Aach.-Düss.I.TT. Em'4 ‘1/1. /7.|—,— & p er ¿ Bescbluß von demselben Tage Ervort b t j D169 Cöln-Mindener „6 1/1. u. 1/7.\abg 152.70G | » Vormittags 9 Uhr O S EN Da0e Veslätigt I, Vierdued | Si, Braebatn Sa Tae er tag a E 2175008 Magdeh.-Halb. B. St-Pr. 34 1/1. u. 1/7.jabg 89,106 | do. HLIV.T. rz. E E A Gon 8 Qua D E : ani N en. : , Bremerbafen, Geestemünde, ; W . 100 8.R.8 T. 6 |217,50bz | E R do. VI. rz. 11/1. n. 1/7./108,75 : -SoestI.Ser 4 1/1. eo E E Kéetber Ee ] K. Amtsgericht Leonberg. Rudolstadt, den 8. August 1881. Harburg und Lübeck bestehenden Mund ——- » mit neuen Zinscp. 3 1/1. AGIOURS D. VII. 2 431, / 101'30b2 G “e A dee, 4s L zer, Umtsgerichtsschreiber. V Das Fürstliche Amtsgericht. baben vom 15. d. Mts. ab aut für derartige Trans- e he iy O E N do. VIII. rz 98.00bz G do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1, [28608] Konku aegen Conti S Mohr i. V. porte von Rawits, Bojanowo und Reisen na den E S Uns Dana aer i e E O, Tbe O Hyp -V.-A-G. Obrtif 441/4m,1/10|101,30bsG [do deo. ILEn. 41/1 on 4 rsverfahren. ist dur GerichtsbesTu von, s Mt Digingen, Bekannt gemact dur: vorbezeichneten Pläten Gültigkeit. Von demselben Dukaten pr. Stück T E A T 71 0A Ps 4 L 1/7. 101.50bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr./4#|1/4.0.1/10./100,75bz G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 43 1/1. Ueber den Nachlaß des zu Hildesheim wverstorbe- “% EtA e - 3. Bo, Gerichts\chreiber. Tage ab gelten die Sätze für Hamburg und Lübeck Sovereigns pr. Stück 20,38 G Rücintacke L g UL 1 I abz 163 70bz do. do, 14 [1/4.1.1/10./100,00G do. Rubr.-C.-K.GI.II.Ser. 4 1/1. nen Holz- und Torfhändlers Carl Stölein, | worden, da sid ‘die S: E d : 98723 ——- aub im Hamburg-Lübeck-Sthlesischen Verbande via 20-Francs-Stück 16 29bz E 402/ » bl / 1/1 TIES 00bs Schles. Bodenkr.-Pfadbr. 5 | versch. |105,00G de. do. I.u.ITI.Ser. 45 1/1, [T.\—, wird, auf Antrag des S des Nawlasses und : 16 Mel al der bevonteds R Konkursverfahren. Stargard-Stettin. Dollars pr. Stück —— R a 4 1/40.1/10.labz 10140B | do. do. rz. 110/44 versch. |106,90G Berlin-Anhalt. A. n. B. 44 1/1. n. 1/7.1103,30G es LZestamentserben, heute, am 3. August 1881, | ers{öpft. —_

L R.Oderufer St-Pr. 73/10 T4 | 1/1. 1160.50bz G Saaivahn «1 0 0D 1/1 N50 Tilsit-Insterb, 31/10. 31/19 {L 180.00B Weimar-Gera 0 /1. 138.90bz (NA.)Saal Unstrb| 0, . |6.25bz

Paulinenanue-NR.| | 4 | 1/4. 197.756 j . [145,50bz

DO01I‘COOT P

/ t V /

P r / ï

,

BHAERAES

ay

05 Ls Ls LD O S C05 LD 0D US O bS CA IO O5

mEBdEAEABS

d d

102,506

——

I

T Ee L L L / teten Forderung der Chefrau des Gemeinschuldners Aber vas: - Berens A Breslau, den 3. August 1881. Imperials pr. Stück ie is B: (Car) Z ; So. Îo. 4 ‘1/1. n. 1/7.198,80bz 2 Tit. C. . (44/1/1. n. 1/7/103'25B Nathmittags 4 Ühr, das Konkursverfahren Da L Ae 1884 Ceara Pilling in 6 rohes ie Tas Köniatide Aiceltion ee Seeargen: N pr. 500 Gramm “s u T s AnsIändisohe Fonds At T T 1/7. E Obe G Berlin-Anh. (Oberlans.) N Va Ua D s eroffnet. R e Nar Ztr, o : cttion der e esischen Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .. . .120,49bz : ISONE T ONGS, : 0. do. rz. 11043 1/1. n. 1/7./104.00bz Berlin-Dresd. v. St. gar. 43 1/4,0.1/10./1104,75

Eh atzanwalt Frier e Gicohin M Celiblsheriber Plotee, |Konbers Sbsiet moder Bente Mee Gene ee e Befis Bs e 1 r a0 sAmrian Bend (n I S O g N La I Bn O Bail Grie wat 1% 1s um Konkursverwalter er: Heft h L [nzeige- : e ZEOOD 0. 0. . .44/1/3.6.9.12.|—.— Ia Bod Ke 5 1/5n.1/111103.90 : t Bl 71102 50B E A Ine Va ua a6 aa Tebra Konku vfli6t bis zum 22. September d. J. Anmelde: | Rpyrs Erle: A B Oeatare, Banne per s New-Yorker Stadt-Anl (1/1. n. 1/7127,25@ E O 1108 S G I tember 1881 bei dem Gerichte anzumelden. Üabes das “Durs rôperfahren. Gläubicervi ie, T oe b, A, Gcsie diesseitigen See E tee E S, Milde Rnssische Banknoten pr. 100 Rubel 1217,85bz taalndi 05s (L ve, Bilek 51.006, do _ de. 187318794 11/1. n. 1/7./100,20bs |Berl.-Hamb In. IL Em, [71101008

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines Waterstradt n “Male des Kaufmanns Adolf | mittags 11 Uhr. E Sliceitiaee P t G Ae bis auf Weiteres in den Zügen 13 (6 Uhr Morgens L ann: Oer Mio, Lou lo: Teils fe “A e; 91:00 t.bz@ |(N.A.)Anh.Landr.-Briefe 4 versch. |100,50G Er Bee V E andern Verwalters, sowie über die Bestellung eines d alchin wird heute, am s. | 3, Oftober d. J., Vormittags 11 Uhr (TIUN | von Hannover nab Braunsweig) und 10a (9,38 R REORE “T L | Kreis-Obligationen . . .5 | versch. /101,00G Berl.-P.-3sagd.Lit.A.n.B. L Ga

1104;10bz

Gläubigeraus\{usses und eintretenden 8 über | August 1881, Vormittags 97 Uhr, das Kon- | “Sg ; r 128 ends Croeta bietbór)“ of : s : E 8 2,25bz B do. Lit. C. nene Ne le 4 1 ber Kontur il kursverfahren eröffnet. Schmölln, den 9. August 1881. Abends von Braunschweig hierher) ein dur(laufen- Fonds- und Staats-Paplere, NorwegischeAnl. del874/44 15/5,15/11|102.50B do. do. . 44: versch. [102,2502 ês Tie Daus 104, 10b2 s U /7.1103,50 G

E:

a

Or 0

ck ck

Gegenstände auf Der Kaufmann Herr Staude hierselbst wird Die Gerichtsschreiberei des Herzogl. Amtsgerichts. der Personenwagen I1./II1. Kl. von Hannover nah Dentsch. Reichs-Anleihe!4 |1/4.n.1/10./102,10bz Oesterr. Gold-Rente . .14 1/4.0.1/10./82,00B 9, W. El E do: It

Harzburg und zurück befördert Auch wi d i i Pre 1 +4 Hl 1 10 10 i Obz G a 1 É U 1 1 j 6 5 Obz g Q T

Sonnnbend, den 3. September 1881 3 m L sf SVer E Grau. retten A {l c et +, ( E s die Cons01lid. uss. Anleihe 47 / 4 EA / G s B äs. h h s /| L1/5.n.] 1 ; 7 : : : 1879 i 880 7 dens : : lo : N 3 11 E

: : : a : Ee L : i i : n} i 8 le ztgedacbten Zug von jet ab do. do. 4 11/1. n. 1/7. 1 2,29 Än âo: 5 1/3. u. 1 19. 33 50bz B ] : | 18 | | i . - : 4 , T. E : | um Kon r wal ter ernannt Ï 40. [Jo S I 50.5 bz G 2 y 4

c Prüfunc 5 S 1881 bei dem Gerite anz 98607 Ï tember cr. Sonntags und Mitt- : L Q und zue Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | (s wird zur Beschlußfafung über die [#07 Konkursverfahren. tros ein Crtrazug (mit gewöhnlichen Billets I, bis Lie 16s 520K 4 erho 80h. do. Silber-Rente. . 44 1/1. u. 1/7.68,60B Aach.-Mastrich.. $ 34 I zralung uver die D as al Van 1/10 68 GO B O a Rieler 8 | 181 00bz E ) . ° .+ ¿[T5 1/4.U0.1/ 10.100,01 Lc .. « 1LO L 0 nt) | 124,00bz ° .

Donnecrítag, den 6. Oktober 1881, ‘chlußfafsung über die Wahl eines / IIT. Kl.) zwisen Harz schweig wi E e l e Oa Vormittags 11 Uhr, anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines In dem Konkursverfahren über das Vermögen | folgt Lott ab Drs 820, in Be wäg Staats-gchnldscheine Ô 4 E “4 i P âá O50 V] 1844| 1/4 115.75B Bergisch-Märk. . 4} 5 Br -Schw -Frb. Lt. D.EF rner fährt von jeßt bis 18. Sep- Kurmärkis he Schuldy.!3} 1/5.0.1/11./99,00bz ¡ : | /4. , N ale | B 113850B r.- M L 21.25bz ! E

tate ; ; Gläubigeraus\{u}es und ei i ¡e | des Bäckers it |

ler Bes Q ne Le Benda: | ufe a oe denfuriibming bdidaetae Gim: | di Ma tfid N geen E H eei BSi d A f (oe amis Y Simi Pin f Ln | g A Du an [Beta Ben: 0 04 E L S

Def ee Edi nd ied aueicben, midt | urd ju: Pelfun bre erreinccer Erbe | Diensiag, ven 6, September 1881, 2 -GFtrezug von, Bgunsbweia 1230 mit Ar Berliner Stadt O ta S arON 00G | do Bodenkroh.Pe-Br M 1511/11 [192006 (Berlin Hamburg) 124 1 Wies | E

leiten, gus die Bervidtuny mufeient, van dem | etn, 7 Qobe 1851, Vormittags 11 Uhr, | oe degr Gori Sre P n it, | Erfte Verdun, von “dor” Brome Hen da. do. rers - (Ul 1712 1osL0L:708 |Pegter Bad Anlei 1/12 1700108 S [Dorum Gren. V o | do dl

welche sie aus der Sache abgesonderte Befebiquie Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- palast A. G., Zimmer Nr. 33, 1 Treppe, beant m Sirede nah Harzburg hergestellt ê. Jd, : 433 1/1. n. 1/7./96,00 B Poln. Pfandbriefe. . , .!5 |1/1. u. 1/7./66,80bzG Halle-Sor.-Guben!| 0 | E ens Cäln-Mindenor L t 199 an 0, (102.73bs do.

) E h öri in Besi A L Je aa rd. Hannover, den 27, Juli 1881. Ks j; j ) A O 66,8 È |Halle-Sor -Guben 0

in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis hörige Sache in Besiß baben oder zur Konkursmasse | Stuttgart, den 6. August 1881, Eisenbahn-Direktion. Königliche Heute li A: 101,50 G s ads s. 11} 58.00ba Lndwh.-Bexb gar

34.75 do. 64.75bz Z 168,10bz G? 0.

4

zum 16. September 1881 Anzeige zu etwas s\{uldig sind, wird aufgegeben, nits an Es uguft u B - : O ente Bénialihes Amts S E au die Berri di p E leisten, | Verichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Stadt. | [28610] Cölner Stadt-Anleihe . .|441/4.0.1/10. R do. ray S Es Marienb Macke! ant! vate eo 1d von den Forberungén, für welide fi aus | 2 furt Im Niederländisch - Nassauis Elberfelder Stadt-Oblig.!4} 1/1. n. 1/7. umän. Staats - Obligat. i L | . " y . 4 n S 7 s er o 9, 8 Ld - B î s (U cen Ns Feb S 2 r J 4 - i O A kl.Frdr. F 112.

gez. Börner. Sade und von den Forderungen, für welce sie aus | [28608] Konkursverfahren. auch unsere Stationen Hanau, Len Ie won Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. n. 1/7, pri Se f : A t S E

| : s 1243,40bz Í

1196.10bz do.

52,80hz do

Veröfentlict: Serit2sGreike der Sache abgesonderte Befriedig i é aud | E 2 | eröffentlicht : Gade, Geritss{reiber, nehmen, dem onfursverwalter bis zum 28 us In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Offenba und Satbfsenhausen gehören, wird fortan Königsberger Stadt-Anl. 411 n.1 i do. do. de 1859 3 E i ECEL d $ 1/1. 103,50bz® do. do. kleine .5 '95bz o. (Lit.B. gar.) 92/5 N 3475 Halle-S.-G.v.St. gar.A.B. : 164,75bz gar ; 17.50bz G do. Lit.C. gar.

Z fw S 2 t 2 YY 6 e [w , Oastprenuss. Proy.-Oblig. 43 4 tember 1881 Anzeig Sep- | Kaufmanns Salomon Bath, alleinigen Inbabers | L zum Sthlufse des Jahres frisdes Obst bei Auf- i i i | [28674] Bekanntmachun Zablung zu ie 100 RIOR, : IRD REL-AD- I der Firma Gebrüder Bach T Stuttgart, i es lieferung s Wagenladungen zu ermäßigten Fracht: Weatzronas. Prov. Ani 1 y R “L 31,30 R -Oer-L Bala 7 Gant über das VermBsga g. L Malchin, den 8, August 1881. Folge eines von dem Gemeinschuldner gemactten Sl ichz ie tele fa rdeet tkô Sahl Lui Tai A 1065 do. do, lein 10s E f i ant über das Vermögen der Kurzwaarenhänd- Großh. Mecklenburg-Schwerinses Amtégeri Vorscblags zu einem Zwangsvergleiche Vergleics- Gleizeitig tritt für neue leere Obstkörbe, welcbe Beriina Ö R 108.50 B äo. do. kleine 91,40bz B Rhein-Nahe .. .| 0) Lübeck-Büchen garant lerscheleute Josef und Maria Gottel ror Harp: B Si Bde mtsgeriht. | termin auf g aevuie Füllens mit Obst rheinaufwärts geben, eine 3 2 "0E | 10490bz eri do. do. 1872 .|! 91,30bz Starg.-Posen gar. 43 103,80bz A E CONYV. Auf Vaud E Bestimmung in 8, 73 der K Der Gerichtsschreiber H. Schult, A.-G.-Diätar L u Le S 1881, ca erma Ngung bis Ende d. J. im obengenannten do, 101,206 do. do. 91,40bz B Thur (Lie B Gar) as pw Magdeb.-Halberst, 1861 l: d der Bestimmun 8. 73 der Kon- ver V. Su „O L _ Vormittag r, Berledre E 9 y AEE T: G A S .30b do, do, « \L4AC.D.gAr. Du deo. v. 1805 u. (3 den bee Die Haan Groein, ha E [28724] K fu S R A aen Amtsgerichte hierselbst, Justiz- Enns Auskunft ertheilen die betreffenden Sta- “gg dite ma 195,70ba 8 L 82/00 Tilsi: Insterburg N Ou R E Ls cu S Konkurêver- | “22 zalast A. G., eppe, er 33, anberaz t | o. o. ; : N - i | walter Herr Heilingbrunner, Kal. Rechtsanwalt Das gee E NRENERNER, ögen d Stuttgart, ben d R Ten S B Srautfurt a./M.-Sachsenhausen, den 4. August q A R E A ay Weim. Gera(gar.) 4j y s Magdebrg ‘Wittenberge E e ais defimtiver Mafsfenverwalter be- da : L N Haug K tatt inna : L o R ie Z E : stätigt wuekO Ledcrfabrikanten Wilhelm Winschermann zu | Geri6tsfHreib è Königlich: i E y m Ne ode: 1 80 - J : L rg M wait s]{reiber des Königlich 48 ts & nigliche Eiscubahn-Direktion. i Mk 161160 err s | 28 [28678] : 11,2062 G d D 18,75bz2 B do. do, 140.10be 0. G0

De Ss opt daf Mroib N S choben worden. ama e 6 G Ver K. Gerichtsschreiber am K. Amtsgerichte daselbst. 8 E L E Ostprenssische 93'00bz do, do. 461,70bz NA.) Mnst Ensch.| 0 Ueber den Nawblaß des am 16. Februar 1881 zu | Für die direkte Beförderung von lebenden Tbie- R 110] 4143,00bz Münst.-Ensch., v.St. gar.

t Mülheim a. d. ! 4 s 188 A L Dauth. : 9 Koniglicns dat 0ut 1881. E L de, do A 1101,20bz do, do, s 161,60à61,70bz | Posen - Crenzbrg.| 0 s Pp Gas E Ebstorf verstorbenen Fräuleins Marie Harras | ren in Wagenladungen (ercl. von Pferden in Stal- do. gek.pr.1./9.8 100 09bz do. Nicolai-Oblig. 79,906 |Sbrecktsbaln . | 1 [28714] Bekanntmachung. [28605 ist heute, Vormittags 115 Uhr, der Konkurs | lungêwagen) zwischen Stationen der Königlih Säch- Pommersche 4192,75 B do. Poln. Schatzoblig. . 483,75bz G Amst.-Rotterdam 6}! , In dem Konkursverfahren über das Vermögen | “F m Bekanntmachung. eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Schmidt in | sisben Staats-, sowie der in Verbindung mit den- do, 101,60 G do. do. Kleine 4 | 483,75bz2 Anussig-Teplitz .| 12 242.00bzG |Niederschl.-Mürk. I. Ser. des Cigarrenfabrikanten Louis Gustav Privat et Konkursverfahren über das Vermögen des Lüneburg. Vffener Arrest mit Anmelde- und felben verw1ilteten Privateisenbahnen einerseits und do. In t.-Sche. . 1101,50G do. Pr.-Anl. de 1864/5 4152,80bz Baltische (gar.) .| 3 60,70bz do. II. Ser. à 624 Thlr. von Friedrichsdorf ift besonderer Prüfungstermin Wirths F. A. Knepper in Münster beträgt dis | Anzeigefrist bis zum 12. Oktober 1881. Erste | Stationen der Hessischen Ludwigs-, der Pfälzischen E L 102,00bz do. do. de 1866/5 150,90bz Böh.Wezst.(ögar.) 4138,75bz N.-M., Oblig. I. n. II. Ser. vor das biesige Königliche Amtsgeriht ‘Bimmar Summe der bei der Abschlagsvertheilung zu berück- Gläubigerversammlung am 2. September 1881. | der Großberzoglih Badischen Staats- und der El- 71100.60G do. 5. Anleihe Stiegl. . . —,— BuschtiehraderB. 0 4181,40bz do. I1II.8 Nr. 8 auf i lipligenden Gorderungen Prüfungstermin am 20. Oktober 1881, saß-Lothringishen und Luremburgishen Wilhelms- Pn ins do. 6. do. G0, e 87,606 Dux-Bodenbach .| 0 151,25bz Nordbansen-Erfaurt I. Dienstag, den 30. Augnst l. Z., L mer é 3808388, E Uelzen, den 6. August 1881. bahn andererseits tritt am 15. August d. J. ein /7./101,10G do, Boden-Kredit . 85,90 B Elis.Westb.(gar.) 5 91,90bz Oberschlesische Lit. e Morgens 9 Uhr, und der zur Vertheilung verfügbare Masscbestand Königliches Landgericht. T. neuer Tarif unter der Bezeibnung Säcsis(-Süd- 1—,— do. Centr. Bodenkr.-Pf. 79,30bzG \|Franz Jos... .| 5 84,10bz G do. Lit, zur Prüfung einer naGträglih angemeldeten Forde- P M 9000,00. L , (gez.) v. d. Bel. westdeutsher Eisenbahnverband in Kraft. Erem- 7.|—.— Schwedische Staats-Anl.4 4105,50bzG {Gal.(CarILB.)gar. 7,728 7 144 00bz do. K 0 rung anberaumt. ünster, den 9. August 1881, Zur Beglaubigung: Knupper, Gerichtsschreiber. | plare desselben sind bei den Stationen der Verbands- do do E do. Hyp.-Pfandbr.'4 4102,00bz Gotthardb. 90/6 . | . 169.75 G do. gar. Lit. Homburg, den 6, August 1881. Der Verwalter : 9867 T E NE babnen zu erlangen. N do. landsch. Lát. A. | do, do. nene'4 ./102,25bz Kasch.-Oderb. 67 MbzG do. gar. 3j Lit. Gericbtéschrciberei Abtbeilung I. Dr. Bödiker, Rechtsanwalt. [2 t, A Dresden, den 8. August 1881. do. do. do. do. do. v. 1878 4 95,10 B Kpr.Rudolfsb.gar 72,00bz G do, Lit. G a Bn Z l alias me is de das Vermögen des Malers und Häuslers nige General-Direktion A Ae do. do. Städte-Hyp.-Pfdbr.'4 ä 99. 9)B Lüttich-Limburg. 13.90bz G do. gar. 4°% Lit [28663] [28672] helm Yradeles zu Kirhdorf auf Pocl ist der en Staats-Eisenbahnen, 00. 00. L. O. L | —.— do. Em. y. o 396,00bz do, 472,00bz do. è 73,25bz do, do. v. 1880/44 j

reo pk pad —— pel e bi A b i

R i. bri i.

AAAASAAADO A A SADODOL

; ‘7.103,25 G 1100,60 B ‘7./103,20B 1103,20B 4103,29 B ./103,29B 103,20B 1106,90 G 106,60bz ./103,10G

Zz40S TOT 79s

ck O ao

o:

V 16ck 1þ- Dn If 1 1E M jj fr Vf rort

Otto ior

[H

fa En H ror

Er

E p fn M 1m 1j M 1b 1E 1ck P Hf M H bd jr ©

1101.30B

,

J O R Do R R

“J

101,50 B 104,25 1103,50G KkLf. 108,506 klf. 1104,25 G 100,500G 103,00 B KkLf. 1103,50 B 1103,50B 73r /105,50b2 G =S 1101,50 B 85.00 B 103,90bz 4106,80 G 1106,80 G asm CconT. 100.70 B

ps pd I Ps A S

/ j f

P -_ E

Go "

&1/ $11/

Q

Zee l

a ie sum sem Perl D -

fam mt fert feme fet fert m Si D

p p Ti

Baar afoso

e Soria pet

o

D Ha f M H En Hin i e H O

Sr

R

t j L | í Fi i 2 4 jj Í i :4 f

r —_—_

—_—— —— or rO T N

J] —Ì 1d Orr Drr Orr WFrWrWr

ua[oJ 4009

r wr

r

ti d Jama prt far Pre

C3 U f H C3 O E H I I R O bk pt pi jut pr jur pn prt jr jt L i i b n 3 l A pri n jt

zal as

S

e121 mrd Am s j S E E Ee P Ss A 4 r R

__—

E Go a fa a e m n Mi pn fe fm ln 1m e M j 1 x f O O

.

p M) p pt bd dr

i Dum sum m

pk pk * E Ea P a

—_— i a i s p] ps

S

s

a fti ft P S Qua

dad O | WONRPRORRORO

_—— L

AAAAAAAAA SEESBAABRFRPB aaa

«8 „r dd das 1M *

n

I]

4

i

i i e spe d pra anat pre e pet es and aat Spre reti med Spe pre eres _ R an Q G Aa

100,756 100,50 G 101,25 B 101596 103,20bza

_— I

Saar 8 _—_ J J]

f

do, ¿os do. gek.pr.2./1.d. do. Landes-Kr . Posensche, nene .…. Sächsische

Schlesische altland. .!

pan prt ded 11-1"

_——_ I S208 =828

a a ac, e Ma M vi via pl pt fend pel pri berr ri pri pi Q) D O S

E

enen l

Ô 5 5 5

a 48

t t b pet db t t É t R

2A

meg

An 95,006

——_— —A SABER

f

i i i S i

« . .

Pfandbrief. Scenen easflers

—_— _— —_

JAZAAAAADDOAAAAAAAAACRDOCS N

î

_—_—

103,80G 104,10bzG

-

pt t ermd eet emed ret rere ree k per dent p=3 p v S OS Ii ONNND ch

{ z : z

S a Pud

f i

-

e D

P _ und dund

F p O f f O E C) O i ck

err -—_

-

64 fa O a O O E O

E A Z fte i Türkische Anleihe 1865 fr. 17,50bz G Oest.-Fr. St.).« Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ueber das Vermögen des Färbers Angust heute, am 9. August 1881, Nachmittags 1 Uhr, als geshäftsführende Verwaltung A L H do. 400 Fr.-Loose,vollg. fr. 47,75bz Oest. Ndwb.(# * : p Neusalza ist am | 22 Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- : L M 64.00 G do. (Brieg-Neisse)/48 14150 et.bzG | do. Niederschl. Zwgb.3

zur Zeit abwesenden La Grohmann in Spremberg bei f s Müller, früber zu Mocchaaten ten Sriedrih S. August 1881 Konkurs eröffnet und offener | alter: Rechtsanwalt Dr. Stichert in Wismar. | do. do. nene I do. do, [d . 1/7. 179,50 à79,60et „io, it By folgter Abbaltung des Schlußtermins bierdur auf- Arrest erlassen und ist der Retsanwalt Hermann | Anmeldefrist bis zum 21. August 1881. Erste | [28609] Oberhessishe Eisenbahnen. L G do. Gold-Invest.-Anl.5 495, 80B SCZ|Rumünier Ie ever, Schulze in Neusalza als einstweiliger Konkurs- | Släubigerversammlung, Wabl- und Prüfungstermin | ÞU dem Tarif für die Beförderung von Leichen, do. do. do. II. do. Papierrente ./5 [1/6.0.1/12.79.25bz “|Russ.Staatsb.gar.! 7 Vere “Großb, Ami germalter bestellt, als Termin zur Anmeldung der | 2,00 gden d. September 1881, Vor- | freuen und lebenden Thieren vom 1, Juni 1886 Weatfülischs. 101.106 do, Loose /pr. Stück (247,506 |Rnss.Südwb. gar. 67,10bz do. (Stargard-Pesen) 4 Großh. Amtäsgerict. 111. Konkursforderungen der 5, September 1881 und mittags 11 Uhr. Ofener Arrest mit Anzeigefrist für den 5 . N Westpr., rittersch 192 75bz do. St.-Eisenb.-Anl. 5 1/1. n. 1/7.198,00G do. do. grosse 66'30bz hs a aez. Graepel. zur ersten Gläubigerversammlung, zur Anmeldung | bis zum 31. August 1881. Main - Weser - Oberhbessischen, R E 7 1102.00B° do. Allg .Bodkr.-Pfdbr 54 12.186406 geL O Too) E do I ; Beglaubigt : Meyerholz, Geri&tsschreiber von Ansprüchen auf abgesonderte Befriedigung aus Großherzoglidb Medlenburgish - Swerinsches Main-Nedckar- E D ar E 71104506 de. Bodenkredit . . 41 183/406 Vi ay 101,25bE( deln o ev e 7a E Gegenständen der Konkursmasse, sowie als Prüfungs- | Amtsgericht zu Wismar, den 9. August 1881. Nafsau- . do. Neulandscù. IT 4101,30bz B /101,60G äe. Unionsb. 49,25baG |Posen-Crenzbnrg [23665] termin der 17. Septbr. 1881, Vormittags 9 Uhr, Zur Beglaubigung: Kranfkfurt-Bebra- , L AL /7/104,20bz G 1104006 do. Weztb. . | 1/1 [3450bzG [Rechte Oderufer ... .|44 : S oltttnberiaheoen. Königliches Amteger in Sacbs Gener, int. Gerichtsschreiber. Oberhefsis-Pfälziscben , Hannoverschs . —— 07738 |Stdóst.(L)p.S.i.A (1/5n11234,50bz |Rheinische | 3 ns Cie iators E Mia Berber deg [E S mtêgeridt zu Neusalza in Sachsen. Main‘Weser-Frankfert-Bebraer Hessen-Nassan ... Bypothoken-Cortifikats. Turnan-Prager . 1/1. S M E, M. ® E gar Zimmermeisters Hans Heinri Haß in Kiel 5 D (Lu do. III. Em. y. 58 u. (0 1/1. 1272.00 B do. do. 1869, 73 n.73 1/1, [46,00bz G do. Cóöln-Cre felder 4

» E 28 D) # -_ . * » Kur- u. ( ärk. J . 101,906 k Ï E T ; E 3 50 Ung.-Galiz. A |

wird na erfolgter Abbaltung des Scblußtermins | 128677] K fu S e Ane Veränderungen Lb M A Nactrag E mit Gültigkeit r v M cLaeegy eig eret rege lay ne Hr M L R 1 101'89G Vorarlberg (gar.) | und stattgebabter Vertheilung der Masse bierdur oniur verfahren. der deutschenEisenbahnen L d M. zur Ausgabe gelangt. Derselbe enthält Pommersche 101,906 do. do. [4 1/4.0.1/10.[97 25B War.-W. p. S. i.M.| 11#

aufgehoben. ¡C Y Ueber das Vermögen der Puymatherin Pauline anderungen und Ergänzungen der allgemeinen Posensche 1101,30 B D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.1105 11/1. n. 1/7.1109,75G Augerm.-Schw. .| 1} L TER

, 155,90bz G -i Ag. I.n.IIL.;

V4 [9625buG |Saalbahn gar, cour.

1/1. 57,25bz Schleswig-P olsteiner . .

1/1, 199,90bz Thüringe I, Serie. .

Î Í

B “_ Aa 2E =)=)

-

î

T3 V3 If Q 2--

U C) D U O E E e f D n O U N C

3]

n n i pa Db pi D Dn pi CIO b O

d mkl jtt ert jer eti (et ee seen emed S S G S U c

papa

i e i i i a D F d t D Det t e De e Pee:

11]

—_——_—

H aa Z ch li l ti fee See sets D Sat Dee dee eat t deen r e eet eti pem emei mt pet spre Pre Pet eren

Sa

R

O00

{L

E: S S —— ——_— ——- E" S G

[104,50bz B

—_— _—

194.00B

It ied renn De lei Jemand Imam Jeb d mes s Seme feme ferne ema fs pm fb fdb seren femer

O

e S

Wr- var wae- ey war

“r

_—_— _—_

s i D i D e D i D d d e D T D D

2q01‘7OI’d’ T8

f conv.104,00G

103,80bz 103,106 191,40 B

101,40B 104,006 1104,006 104,006

Saale

Ho NA S —__—

S —_ —— as -——_— _—

T g

Ï

I-I -1 =_I- -

i Si

101,106 do. III. b. rückz. 110'5 |1/1. u. 1/7./109,75G Berl.Dresd. St.Pr.| 0 ! 1101,10bz da. 1E, ritckz. 110 441/1. u. 1/7./106,30 B Berl.-Görl. St.-Pr.

p

i i S Pa

Kie , den 8, August 1881 Gremlin hierselbst ift heute, am $ August No. 185. Husatbesllmmungen zum Betriebs-Reglement, sowie Prenssisch , den, g 381. SS E er all en Tarifvors& mo Königliches Arntsgeriht. Abtheilung 111, 1881, Vormittags 12 Uhr, das Koukurs-| Vom 15. d. Mis. an werden auf der Haltestelle Gießen, ‘den 6, unt 1 881 Rhein. n. Westf.

verfahren eröffnet. F «l Mt L L Fa ° E ; 90G pl - 6 Wr j

Veröffentlicht : Elestecf e icbtäbreib Der Kaufmann Mattmann allhier ist zum Kon- zrgentral-Biebhos auch Tourbillets 1. und Namens der betheiligten Verwaltungen: O 1101256 Da S P T V5 L, n, Me LEOde a Hal Sor R wi

NIicDi : , eriHtébreiber. furêverwalter ernannt. R : « bille s na Halensee (Hundekeble), _\owie Großh. Direktion DedLigret Holstein „4 n n A E do E de 44 1/4.n 1/10 102506 G ° Märk „Posener A

28670] E 18 gnfursforderungen sind bis zum 30, August Tag der Lösung na6 Chaciattentto o p Aas der Oberhessishen Eisenbahnen. E I T Son Fee Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 |1/1. u. 1/7.[107.40bs Marienb. Mlawka

In der Konkurssache des Sattlers Fran ei dem Serichte anzumelden. : see (Hundekeble) zur Ausgabe gelangen. Berlin, eh x Bayerische Anl. de 18754 101,60bz G do. do. do. 44/1/4.n.1/10./100,9006 S |Müunst.- Enscheds

er rEO Genningsen hierselbst foll die Sbluß, E Verwalters (L Uo, ‘die Besttao i _ Sleediten 1881. Königliche Eisenbahn- AOavar: J-B.: Giémenroth, Se Ans D 18004 ia 1/8 101,506 s ac 110 dg. l5 Uee 1/10. Lad S elan »| ng italifinden. Nach de: f de ibts- Rbl orm C E A eut al S » : L b b 2. U. 1/3101, . - TZ. 9 1/4... . e Lu

“tach dem auf der Gerichts- | Gläubigerausschufses und eintretenden Falls über die Berlin: Verlag der Grvedition (Kes fel.) Grossherzogl, Tes. Obl. 4 15/5 15/11/101,50bz Meckl. Hyp-Pfd. I. 1254H1/1. u 1/0 Dols-Gnanen s |

: A9. ner. Hamburger Staats-Anl,.4 1/3. n. 1/9.|—,— da, o. rz. 100; versch. 1101,50bz Ostpr. Südb. „|

do. St.-Rente, .3} 1/2. 1, 1/8,193,60G Meininger Hyp.-Pfndbr, 44.1/1. u, 1/7,/102,20bz 1E Sonnt

Saa

wrder - E

e S Â 1 1d Df f d ln pa pi Dn pie Df I

, 107,506 da, 1I. Serie. VL 102'20ba Q &o. 1II. Serie... 1/1, 25,60ba G do. IV. Serie. . . 1/1. 199,006 | do. Y. Serie... 1/1, |51.00bz G a L B... 1/1, 149,75bz G | Weimar-Geraer „|=- 1/1. |91,10bz G .1/71102°06

1/1 [71,10bz N. A.) Brazl-Warochan, 5 1/4.0.1/ 2

|aawurmel Sl ooo 11

1 —J=I s

- iti le t e ee Je t ree eee

“angene

-

Woo G AAKFHE

-— ar