1881 / 196 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Stlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdck- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- stüde der Schlußtermin auf

den 21. Septcmber 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt.

Königstcin i./S., den 20. August 1881. Reichert,

[30170] Konkursverfahren.

Nr. 8834. Ueber den Naclaß des Handels- mannes Baruch Bloch von Randegg wird, da derselbe übershuldet ift und ein Nathlaßgläubiger die Eröffnung beantragt hat, beute, am 19. August 1881, Vormittags ¿11 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. 3

err Adolf Frivsch von hier wird zum Konkurs-

heute, am 19. August 1881, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Ernst Stroemer zu Stettin, DGERMa Nr. 20, wird zum Konkursverwalter er- nannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Oktober 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

ermäßigte Ausnahme-Frachtsäße für Steine des Specialtarifs 111. (robe 2c.) in Kraft, welche bei unseren resp. Güter-Erpeditionen eingesehen werden können. Berlin, den 22. August 1881. König- liche Eisenbahn-Dircktion.

An Stelle des seit 15, August 1878 bestehenden Þpro-

zum Deutschen Reichs-

Börsen-Beilage Anzeiger und Königlih Preußischen Skaals-Anzeiger.

A 19G. Berlin, Dienstag, den 23. August

Werner Warus vom 23. August 1881. | Meck]. Eis Schuldrversch./341/1. u. 1/7./95,10bz G Nordd.¡Hyp.-Pfandbr. . „5 (1/1. n. 1/7.1161,00bz and nichtamtlichon Theil getrennten Common amtlichon | Süchsische St-Anl. 1869 4 |1/1. n. 1/7.|—— Nürnb. Vereinsb.-Pfbr. 5 1/1. a. 1/7./101,00G M E g By Fogranol uns dis nicht- Dee Staats-Rente '3 | Versch. |81,40bz G de. do. [43 1/4.u.1/10. 10175G*®

2D C E zei Dios i i ä «è id i T Bie Sat j "95 LofindL Geaellschaften finden sich am Bchlnaso des CeS aal Ds, E E E L 8 ? Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 L s 2 c l E Î . U. 1/6. E

5 —— do. Il nu.IV. rz. 1105 que ch Uimnreehmungs - Sätzo. Preuss. Pr.-AnI. 1855 34 1/1 [1542062 | do. IIL. V. u. VI. rz. 1005 |1/1. n. 1/7 = 4, r 0 cs = S F ü DO h S Tal Lal Be mo a n) Lal Le = 1% E Budiehs Fr-Anfdel80f4 Dm 18 10R | do. Mim 100. - d L D I OOOS Dm Beink A J T I 100 Bubel 340 Mark: 1 Livre Sterliag = 1 n Vet| do, 835 VI-Loose „— pr. Stllck (220 0002 Pr. B.-Kredit-B. unkdb (0 1/7100, E ici ai v, Lösch, st. G. Dienstag, den 13. September 1881, an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | Cottbus, den 14. August 1881, Weohs6l Bayerische Präm.-Aul. 4 | 1/6. |135.60bz o. ee. 111 7e. 100 1889)0 |"/2; R 1/7.110 80bs cchen-Tülicher «10 Le N O E —— Vormittags 8 Uhr, ; leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | Die Direktion der Cottbus - Großenhainer Amsterdam . .[100 FIL. 8 T.» 1168 80b Braunschw.20 ThI-Loose pr. Stück [103,60bzG | do. Ser. III. rz. 10018825 | versch. [102,50G Aachen-Jülicher 5 1/1. n. 1/7.1104,90G [30158] Konkursverfahren. vor O unterzeichneten Gerichte Termin anbe- | Besize der Sache und von den Forderungen, für | Eisenbahn - Gesellschaft, zugleih Namens der gti * 1100 Fl (2 4/8 [167'90bz D 41/10, 131.90G E. D886 versch. }105.20bz Aachen-Mastrichter . . 44 1/1. u. 1/7./100,00B Das G E über das Vermdgrn des E Personen, wêlde ciñe-zur S e M s Dee Ne Os Königlichen Eisenbahn-Direktion Berlin. Brüss. u. Antw. /100 Fr. 13 1;/81,00bz Goth.Gr. Prüm. Pfdbr 15 1/1. a 1/7 6 b TT, 12.100 : 4 T R Ber E 7 M iy U à A E Kaufmanns August Bauer in Langenburg ift | hzrige Sache in Besiß baben oder zur Konkursmasse zum 10. September 1881 Anzeige zu machen E Ee P do. do. II. Abtheilung 5 1/1. n. 1/7/120,80G Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110/5 1/1. u. 1/7. [116,106 do.IIL Ser Staat 34 ar. 35 1/1 :1/7:94,00% nah erfolgter Abhaltung des Sblußlermins und | ¿etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an | * Stettin, den 19. P G Bekanutmachung. Z “| Eri Hamb.50Thi.-Loosep.8t.3 | 1/3. 119975 e.bzB | do. rz. 110/44 1/1. n. 1/7./108.75G L O E L S Pr 94/00bz na Vollziehung der Schlußvertheilung am 19. d. M. | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Königliches Amtsgerit. Mit dem 1, Oktober cr. treten die im Gypsver- „39bz Lübecker 50 Thl.-L. p. St./34/1/4. pr. St.(189,00bz ds, rz. 10015 |1/1. u. 1/7./107.406z do. do. Lit. C. . . 1341/1. n. 1/7.193:40B u Uu 5

« visorishen Tarifs für die Be- 88A. förderung von lebenden Thieren E: R.Odernfer St-Pr.| 73/16! T5 1/1. 1163.00bz G Saalblam „j O b 1/1. 77.256 Tilsit-Insterb. , |31/10/31/10 | 1/1. |79.75G Weimar-Gera „| 0| 5 | 1/1. 139,50bzG : (NA.)Saal Unstirb| 0 | lÍr.| 1/1. [7.50bz G .¡100,90bz G Paulinenanue-NR.| | | 1/4 97.60 G

stellv. Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | verwalter ernannt. i Gläubigeraus\busses und eintretenden Falls über

E E Konkursforderungen sind bis zum 9. Septem- | die in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten E e

30197 in Wagenladungen zwischen [ ] Bekanntmachung. Lee den Stationen der Berlin-

ber 1881 bei dem Gerichte anzumelden. : Gegenstände auf E : / Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | den 10. September 1881, Mittags 12 Uhr, : E L,

Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Kusel vom | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf seits und Stationen der Cott- 22. August 1881 wurde nach stattgehabtem Schluß- Gläubigerauëschu}es und eintretenden Falls über die | den 12. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, | bus-Großenhainer Bahn andererseits tritt mit dem termine der Konkurs über das Vermögen der in in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen» | yor dem unterzeibneten Gerichte , Terminszimmer | 1. Oktober cr. ein anderweiter Tarif in Kraft, dur Kusel wohnhaften Eheleute Jacob Graß, Kauf- | stände auf Nr. 5, Termin anberaumt. welchen der größte Theil der z. Zt. bestehenden diref- mann und Amalie Friy, aufgehoben. Dienstag, den 13. September 1881, Allen ersonen, wele eine zur Konkursmasse | ten Frachtsäße ermäßigt wird.

Kusel, den 22. August 1881. Vormittags 8 Uhr, . | gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- Ueber die Höhe der betr. Fractsäte ertheilt das

Der Kgl. Amtsgerichts\chreiber : und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf masse etwas \c{uldig sind, wird aufgegeben, nichts | diesseitige Tarifbureau son jetzt Auskunft.

D0T‘001% Fs

00 US US LD CS S N LS E US OE LS E

m{AE

5 5 4 4 9 4 s 5 aufgchoben worden. S au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der T FEA kehr ab Sperenberg für Thorn und Bromberg der 81,10B Meininger 7 FI.-Loose .|—| pr. Stück 127 SOb ; rz. 100/45/1/1. u. 41 33 Langenburg, den 21. August 1881. S Ske unT d brit Vorbe tür a De E gez. Boelcke, Amtsgerichts-Rath. Obersclesishen Bahn einerseits, sowie für Speren- 80,60bz s Hyp.-Präm Pfdbr. ¡ P 1/2. O E 09 4 1 T E f : L H No E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: | der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru E . berg, Station der Militair-Eisenbahn, andererseits E Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.3 | 1/2. |152/;75bz . Int, de 1881 rz. 1004 [1/1 u. 1/7.1100,00B do. e Zugmaier. nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, Sep- | [20083] Kaiserlibes Amts8geriht Straßburg. yia Berlin—Frankfurt a./D.—Bentshen—Posen 174 40bz ; Kündb./4 |1/4.0.1/10./101,10G do. VII. Ser. ceuv. . 41 1/1. n. 103,40bz Ô 5 4 14 4 4 4 5 4 4

Ia!

0. ——

—————— Note 4 bestehenden direkten Frachtsäße außer Kraft und Wien, öst. W./100 Fl, Vom Staat orworbens Eisenbahnen. : 5 [41 9

[30186] Konkursverfahren e O eal Ne zu Radolfzell. Ueber s Ko nkurs de rfahren. ibändleri findet hinfort die direkte Wlcrtieing vou und nath do. [100 FL | L, IP.-A-B. T. rz. 120/45/1/1. u. 1/7./108,75 G de. VIII. Ser... . .431/1. u. 1/7./103,40bz Der Konkurs über den Nablaß des Kauf- Der Gerichtsschreiber: Sauter. ever das Vermögen der Spezereihändlerin | Thorn resp. Bromberg in erwähntem Verband-Ver- Petersburg . ./100 2E

Frau Ballis - Scelig hierselb, Spießgafse 6 | fehr nur via Berlin—Kreuz—Schneidemühl statt. do. R. manns Kretschmer zu Zibelle ist durch Schluß- -7 wohnhaft, ist am 18, August c., Abends 6 Uhr, | * Ce s Warschan . .1100 8. R. vertbeilung beendigt und E aufgehoben. [30157] Konkursverfahren. das R i De a veEL der Ge Muskau, den 11 August 1881. D iber das 3gen des | agent Augu ulz hierse zum Konkurs- e Königliches Amtsgericht. T. : arl f: A 4 R ift, verwalter ernannt, der offene Arrest erlassen, die | West-Nordwestdeutscher Eisenbahn-Verband. due Bettag F er-Ebtlet [e E g \anasvergleid dur ts- | tember c., die Gläubigerversammlung und der S e uSnahmesrc [30072] Kaiserl. Amtsgericht Niederbronn. e S e petatic ist, | allgemeine Prüfungstermin auf den 17. September | und von Schweßingen enthaltende 23. Natrag er- Beschluß. durch Gerichtsbeschluß vom Heutigen aufgehoben | l. J-, Vormittags 10 Uhr, im Amtsgerichtslokal, | sbienen, welcher von den Verbands-Gütererpeditionen Das Ss L T e Eis worden. ; Pas N E jr Tate S ul 1861 Schuhmachers Jsidor Schmitt und dessen Ehe- ; 90. August 1881. der Forderungen auf den 8. September n T, + AU( : i; frau Maria Steibel zu Reichshofen wird in Be N S uter e K. Amtsgerichts. | festaeseßt worden. Nameus sämmtlicher Verbandsverwaltungen: Gemäßheit der S8. 188 und 189 N. K. O. ein- i E i Straßburg, den 18. August 1881. Königliche Eisenbahn-Direktion. gestellt. j [30168] Bekanutmachung. Weber, Hülfsgerichts\cbreiber. Niederbronn, den 18. August 1881. Der Konkurs über das Vermögen des Pre- [30042]

173,30bz Berl.-Stettiner St.-Act. ./43/1/1. u. 1/7.labg118,50ebB ; . 72. 100/5 |1/1. u. 1/7./100,60G do. L 5 1/1. n. 1/7./106,90bz B

1g |217,90bz Cöln-Mindener |6 1/1. u. 1/7.labg152.10bz . ITLIV.V. rz. 100 5 ch.-Dü 4 : : 216 69bz Magdeb.-Halb. B. St-Pr. '311/1. u. 1/7. ab28925G | n 110 versch. |[101,50bz G do. Aach.-Düss.I. IT. Em'4 1/1. u. 1/7.|—,—

218,20 G » mit neuen Rae Y 30180 b mit, Talon : | Geld-Sorten und Banknoten. C. St.-Pr.'5 |1

9 |1/ : Münster-Hamm. St.-Act./4 1/ Dukaten pr. Stick 9,65 G Niederschl.-Märk. |4 1/

4

1/1. u. 1/7./108,90G do. do. TI.Em. 43 1/1. u.

Îs VII. rz. 10044 1/1. n. 1/7./101,50b5G |do.Dortmund-SoestI.Ser 4 1/1 u. 1/71101.00G

1. |—,— Ï :

{1 189, 25et.bz G do. VIII. rz. 1004 |1/1. u. 1/7.198.00bz G de. do. II. Ser. 43 1/1. u. 1/7.|—,—

l §/1/4.n.1/10. 101,30bz & doe. Diiss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1. n. 1/7.1101,00 G 101,00 1/21/00. 1004008 d II.Em. 44 1/1. u. 1/7.|—,—

: j ler 4 11/1. u. j 0, i 0.1/10./100; Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 41 1/1. n.1/7.[1032 Bovereigns pr. Stück p Rheinische ú 62 1/ U abg 163,90bz |Schles. Bodenkr.-Pfndbr.|5 | versch. 105.40bz B U A O E Q A 1A Rouen S Nt » neue 40% J 5 1/1. /161,00B do. do. rz. 110/44 versch. [106 70bz do. do. I.n.II.Ser./441/1. u. 1/7|—— E Aga L A G „_B. (gar) 4 [11/4.0.1/10.jabg 101,00bz | do. do. | R O, R, O

perials pr. Stüc s x K Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 1/1. n. 1/7./101,30& do. Ti O

do. pr. 500 Gramm fein... E i: Ansländlsohs Fonds. do. do. rz. 110/44/1/1. n. 1/7./104,00bz G Berlin-Anh. (Obeelaua Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. . . . .20,50bz Amerikan. Bonds (fand.)5 |1/2,5.8.11.|—,— do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7./99,50bz G Berlin-Dresd, v. St. gar. Franz. Bankn. pr. 100 Fres 81,25bz do do. . ./45/1/3.6.9.12. Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.!5 | 1/11/10 A

L E : | S /5.0.1/11./104.00G Berlin-Görlitzer conv. Oesterr. Banknoten per 100 FI. .. .|174,40bz New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7.127,00G do. do. 44 h. |101,90ebz B it. B. Bekanutmachung. de. Silbergulden pr. 100 FI. do. do. 7 1/5.n.1/11./123.25bz do. do. 18721879 T 10050 D e El

K. Amtsgericht. mier-Lieutenants Franz Oswald zu Ndr.- | [30133] Königlich Preußiscbe Staats- und unter Staats- Russische Banknoten pr. 100 Rubel .|219 00bz Finnländische Loose . .|— pr. Stück |51,00G Berl.-Hamb I. n. II. Em.

2 N —_ Le ; 07 5 : R Et E N.A.)Anh.Landr.-Briefe 4 | versch, [—.— gez. Syffert. i Aus\cütt d D K. Württ. Amtsgeriht Stuttgart Amt. | yerwalt tehende Bahnen und Reichseisenbahnen Zinsfnss der Reichsbank: Wechsel 4/0, Lomb 5%, |Italienische Rente .. .\5 |1/1. u. 1/7./91,59bzB (N.A e 124 E Zur Beglaubigung: E e dur Bus G R PeaYe Gegen den Wilhelm Steck, Bauer in Möh- e Glfatolbran y I - L do. Tabaks-Oblig.… .|6 1/1. n. 1/7. Kreis-Obligationen . . ./5 | versch. |—,— do. III. conv.

Der Amtsgerichts]sch{reiber: Schweiger. Sagan, den 8. August 1881. ringen a. F., wurde heute, Nachmittag 4 Uhr, | Zy den mit dem Staatsbahn-Tarif für die Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.

1 1 1. u. 1/7.\abg 126.20bz | Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 1. n. 1/7.1101,00 G Rhein. Hypoth.-Pfandbr. Ï u b d do G

1

1. n. 1/7.198,60 G Berlin-Anhalt. A. u. B. 4411/1. u. 1/7.\—,— j 1103,50 B

104,606

1102,50B kLE 1102'50B kIE

1104 25bz 1100,75 G

RRRERES

T

ror 19 tOr-rO-t

R R

M ck Àck b f f n f

or

. .

Ponds- und Staats-Papioro, Dentsch. Reichs-Anleihe'4 |1/4.n.1/10./102.20B

pi pri i j ri i 4

NC

D

__ co

o

o:

Zq09'TOT 4894

Oer R OOOMmRROON

e

Uo C3 1 pa Hr 1E Hf H 1 b H 1 H H ck ck ck

Or

‘Konku hren Oesterr. Gold-Rente . .4 1/4.1.1/10.81,75B S Ad, 1e uk | Versoh. |—,— N R A erlassen, die Anzeigefrist des S. 108 der R. K. O., | Thieren vom 1. Januar 1880 herausgegebenen doe. Papier-Rente .44/1/2. u. 1/8,/67,40bz G Etsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotion do Lit L 1 1/L 110375 6

In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [29183] des Biilliiueiii edes Ee MeTN Uf iee O D Eep- dejonderen Aale zeigepeltes nua h Gültig- N A Ls Tel O L a S 11/3: n 10182 5OB e E, A s O

g ; ry S Ueber das Vermögen des äckermeisters | Und de qt, uud gs . * | keit vom 1. September 18 er Nachtrag 5 zu 0. 0. 1/1. u, 1/7./102,10bz ; 9s! 1/3, u, 1/9.182,59 ¿ | | -Th_ H. | 4 as

Mes Kausmauns E E O me nya a Nicolaus Roth zu Salzungen ist am 19. August | tember 1881, Vormittags 9 Uhr, Gartenstraße P Nr. 1 2c. sowie zu dem Reichsbahn - Staats- Staats-Anleihe 4 1/,/, m. 1//-/101,6Obez do. Silber-Rente. .441/1. u. 1/7. 68,25bz B Aach.-Mastrich. . z : 1/1. 150,60 G L j 101,25G

zur Prüfung der nachträglich ‘angemeldeten bez. ge- | 5, J., Nachmittags Lt Uhr, der Konkurs er- | 1 hier, anberaumt. \ahn-Vieh- 2c. Tarif vom 20. Januar 1880 der do. 1852, 53 .4 |1/4.u.1/10./101 69bz® do, do. . .431/4.0.1/10./68,25bzB Altona-Kieler 1/1. /181,75bz ; A S

; ö . Verwalter: Buchhalter Golke. ( S —,— : 7 Í I. ats 1A S aon

29. September 1881, Vormittags 114 Uhr, | Mus t mit Anzeigefrist bis zum 10. Sep- | Häfner in Stuttgart. Der Nachtrag 5 zu Heft Nr. 1 2c. des Staats- Kurmärkische Schnuldy./34/1/5.n.1/11.99.00bz do. Kredit-Loose1858|—| pr. Stück |355,10bz Berlin-Anhalt . ; 1/1u.7.1138.50bz „ûo, . (Int.) 48 1/1. u. 1/7./100,90bz

vor dem Königlichen Amtsgerichte bierfelbst anbe- | (mber v, J. einschl. Anmeldefst bis zum | Den 19. August 1881. habn-Vieh- 2. Tarijs. enthält directe Fradisäge Nenmärkische do. (34 1/1 n. 1/7./99,00ba do. Lott.-Anl, 18605 [1/5.n.1/11./127,25 et.bzG |Berlin-Dresden . I e ea A

z J —— Í 1 . 134,70bz : T 3 0B

Norden, den 15, August 1881. s d allgemei Prüfungstermi I FINE RFEEO Station des Eisenbahn-Directionsbezirks Berlin Berliner Stadt-Oblig. . ./4{|,1%/, n. 1/,2/,/103.30bz do.Bodenkred.-Pf.-Br./44/1/5.n.1/11./102.00B Berlin-Hamburg.| 1 1/1. /288,50bz B do. Lit, H. . /4511/4.u.1/10,103,20

. Claaßen, I der Vorcalttcas 10-64 190200 Lien: ¿ab ken Salon E E AAe ‘Lo: 6, Iden BediÉi lies Lu HORT Pester Stadt-Anleibe . .|6 1/1. n. 1/7|9100B®* &|Bresl.-Schw.-Frb. 1/1. |106.70bz do. Lit. I . 44 1/4.0.1/10/103,20B

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 19. September, Vormittags 10 Uhr. [ L ] ¿ Velannimahung, adi einer- und den Stationen Frankfurt a./M., Sachsen do. do. Ther, T8er'4è,1/, n 1/,/,,1100,75G 1 Ver 91.75bz Dortm. -Gron. - E. 1/8) 1/1. 53,00bz G do, Lit. K. . 4751/1. u. 1/7./103.20bzB

L TAA geri s Konlursversahren Uber das Bermögen f Comité i i id des M uy Poln. Pfandbriefe. , . .|5 |1/1. u.

007 Herzogl. S. Amtsgericht. Abth. IT. C q e ce rankfurt a./M. sowie der Station Bingerbrück des do. do. 14 u. /,/,,/101,40G fandbrie 66,1

30070] Beschluß. S des Karl Niel in Feldkrücen ist nach Abhaltung | (k9 b SCALS T PERT: § L ferheints C do. Liqnidationsbr. .|4 |1/6.0.1/12.|58/30bz Tmdwh.-Bexb.gar

y Auf Grund des am 27. Juli c. zu Stande ge- gez. Höfling, des Schlußtermins und Vollzug der Sthluß- Cisenbahn irectionsgezirks Köln (linksrheinisch) do. do. 3411/1. n. 1/7./95.90bz q 1 T Märkisch- Poen

1/1. u. 1/7./114,00B Mainz-Ludwigsh,

1/1. 9. 1/

1/3. n.

1/

- É z do. de 1879. 5 |1/4.u.1/10 |106,80bz I 1/ ird 30600 |Oöln-Mindener I. Em. 1441/1. n. 1/7./103,25B 1/1 163 30bz do. III. Em. A.4 '1/4.n.1/10./100,75G fri 169.90bz G do. do. Lit. B.4§/1/4.0.1/10./103.50bz * Iog r do. 3}gar.IV.Em./4 '1/4.0.1/10./100,75G KL£ 28. 50ebz B 948 (0bz do, V, Em. 4 1/L. u. 1/7. Pas RERS 119800bzG do, VI. Em.'45 1/4,0.1/10./104,25bzG ‘152 00bzG do. VI. B. 44 1/4,0.1/10./103,50G 167.80bz 0, VII. Em. 43 1/1 1/7.1103,40bz - 7 Halle-S.-G.v.St. gar.A.B. 44 1/4.n.1/10./104,20B 17 ,50ebz B â u ï 71103.80B o. Lit.C.gar.43 1/1. n. 1/7.|—,— 913 50bz Lübeck-Biichen garant. 4 / U, U: E aua 101 75ebz B Märkisch-Posener conv.'4 / ¿UL 102,806 113 006z G Magdeb.-Halberst, 1861 4 . 103,25B 91 75 B K M Lein gm ja 5 d S L 1 * 1218 agdeb.-Leipz.Pr, Tit.A.' 1105 f.S BLTSG do. do. LitB.\4 /7. 101,256 S Na Magdebrg.-Wittenberge'44 I S ECO0UG d d 3 84'50bzG S 1/1, |82 00bz G , do, o 0 V1 Pes G F Mainz-Ludw. 68-69 gar. 44 1/1. n. 1/7./103,20bz B 5 1/1, [10,10bz do. do. 1875 18765 (1/3. n. 1/9./106,40bz L A s do, do. I.u.11.18785 1/3. n. 1/9.1106,60bz 1/1. 118,40bz o. Wo. 4411/4. |—,— conv. 145 [1/1.07,/40,10ebz G do, do, '4 (1/2. u. 1/8./1100,60B "//4 [1/1.n7,|/143,75bz Münst.-Ensch., v.St. gar.|44 1/1. n. 1/7./104,00B 1/1, |241.25bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 1/1. n, 1/7,/101,00G 1/1.n7.161,10bz G do. II. Ser. à 624 Thlr.4 1/1. u. 1/7.|—.— 1/1.n7.,/138,20bz N.-M., Oblig. I. n.11. Ser.'4 1/1, n. 1/7,/101,00G 1/1,u 7,180,75bz do, III. Ser.'4 1/1, n.1/7.,1101,25G | 1/1. 1148.10bz Nordbausen-Erfurt I. E.'44 1/1, n. 1/7,1103,20bz 93,30bz Oberschlesische Lit, A.14 11/1. n. 1/7.|—,— 184 60bz do. Lit. B./341/1. u. 1/7./9440G 7,1144,25bz do, Lit, C. u. D./4 1/1. u. 1/7.|—,— . 176,70bz do. gar. Lit, E.1341/4.n. .n.7/66,40bz do. gar. 34 Lit. F./44/1/4.0.1/10.|—. 7/72 .00bz G do, Lit. G./47'1/1. n. 4103,90 . 113.75bz do, gar. 4% Lit. H.1441/1. u. 1/7,[104,20bz a. (—.— do, Em. v. 1873/4 (1/1. u. 1/7.|—,— .7/406,50bz do, do. v. 1874/441/1. n. 1/7.|—.— —— do. do, v. 1880 4) 1/1. n. 1/7./106,00G

“1193 19009

andererseits und der VII. Nachtrag zum Reichsbahn- Staatsbahn-Vieh- 2c. Tarif anderweite, theils er- mäßigte Frachtsäße für den Verkehr zwischen Dresden-Friedrichs\tadt einer- und Amanweiler- Kircher Grenze und Meß andererseits. : e

: Die Tarifnachträge sind durch die Erpeditionen fäuflih zu beziehen, woselbst auch das Nähere zu er- ) ] 7 fabren ift. Rheinprovinz-Oblig. . .44/1/i. u. 1/7.\—,—

. . l Casseler Stadt-Anleihe ./4 |1/2. u. 1/8.|—,— do. mittel u. kleine 8 Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10.|—,— Rumän. Staats - Obligat.'6 Tlberfelder Stadt-Oblig.|/4F/1/1. n. 1/7.|—,— Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 Rssen. Stadt-Obl. IV.Ser.|/4 1/1. u. 1/7.199 00bz do, do. de 1859/3 [1/5.u Königsberger Stadt-Anl./41/1/4.n.1/10.|—,— do, do. de 1862/5 |1/5.n

1 1 i . Prov.-Oblig. ./45/1/1. u. 1/7.|—,— do, do. Kleine ./5 |1/5.u.1 E S E. / * do. consol, Anl. 1870.5 [1/2. u.

- s R 0 t 7 . , 6 - . , I Tommenen und rechtskräftig bestätigten Zwangsver- Zur Beglaubigung: Berge, Gerichtsschreiber i. V. : Ulrichstein, den 19. August 1881

leihs wird das Konkursverfahren über das Ver- f 2 E ehe [30172] Konkursverfahren. Groß. Amtsgericht Ulrichstein.

mögen der Weinhändlerëeheleute Georg und Mag- dalena Freudinger von Wöhrd aufgehoben, In dem Konkursverfahren über das Vermögen Ludwig.

MRE E, E OA Ht Nürn M des [enleren G Mühlen ees L L Kgl, ezmlêgeritl Alurnverg. ernhard aus Schloßig d. Z. in Schmölln R E Der Amtsrichter: ift E Abnahme der “Séblusirehnag des Ver-| K. Württb. Amtsgericht Urach. | e 70.5 | Lir Denlenbioma: D Ster doi der el r Peter | (5) Nonfuróverfahren, Frantfurt a./M., den 17, August 1881 een Ben Kata 4 1 S T sOi@oG S|do: do: Mende [3 & 19/0122 Der geshäftèleitende Kal. GerictssGreiber: das S Perier er O E eg, U | Ueber das Vermögen der Christiane Shwarz, | Namens der betheiligten Verwaltungen. S8-huldy. d. Berl. Kanfin./43 L “E D par G Wi i 110 its 2 ] [TS 2 v] eruckChiictigenden Forderungen und zur e1Mluy- eb. Henzler, Wittwe des Gemeinderaths Königliche Eisenbahn-Direktion. Berliner L G /1. . 1/7,/108. Z a . . 4 .| U, 191,2 —— G

, NorwegischeAnl. dei874 44 15/5.15/11[102,50 B do. do, +44 versch. |—,— [30763] S Königlihes Amtsgerict. das Konkursverfahren eröffnet, der offene Arrest | Beförderung von Leichen, Fahrzeugen und lebenden _09 S D Konkursverfahren. Consolid. Preuss.Anleike 43 1/4.9.1/10./106.00bz G do, doe. 44 1/5.0.1/11./67,30bz G is oingeklammorten Dividenden bedeuten Banziuson). do. Lit. F. .. 41 H 1 1101,25 G änderten Forderungen Termin auf den Konkursverwalter: Herr Gerichtsnotariats-Assistent | FT17, Nachtrag zur Einführung. Staats-Schuldscheine . ./34'1/1. u. 1/7./99,00bz do. 250 FI. 18544 1/4. Bergisch-Märk. , R 1/1. |124,70bz@ |Braunschweigische . . 4411 t 1881. : 11.127 Zens L dèii Tie: i. J6HN1/E t 1/7 “as 10. September d. J. einshl. Erste Gläubiger- Gerichtsschreiber : Krauß, für den Verkehr zwischen Dresden-Friedrichsstadt, Oder-Deichb.-Ob1. I. Ser. 44 1/1. n. 1/7. do do. 1864 pr. Stück |337,00B |Berlin-Görlitz . | 0 : Lit. G. . 4511/1. n. 1/7. 4 Salzungen, den 19. August 1881. * hausen und Hanau des Cisenbahn-Directionsbezirks do. do. diverse . 4, u. y/2/,,101,70B do. do. Kleine/6 1/7.166'90bz Halle-Sor.-Gubez 1/1. |23/25bz de. de 1876. 5 |1/4.0.1/10./107,00G ihel4 | Rumüänier, grosse. . ..|8 vertbeilung anfgehobeu. Breslauer Stadt-Anleihe'4 |1/4.n.1/10./101,50G g 103,80bz Marienb.-Mlawka 1/

7.

f

9. |—,— Meckl.Frdr. Franz. ais Nordh. - Erf. gar. | E

L

8,

I] [2

1. A 1. 6. E: E X, 3,

M Obschl. A. C.D.E.| 93/5 | 90,25B do. (Lit.B. gar.)| 93/51 e Ostpr. Südbahn .| 0 |

c

1

U U u, u u u U Uu.

S8 oro p G

m p eni pri frei Pr jr

G Mitt Mie ® * J“

G «

D

/ 1 1 /1 /1 /1 1/

J] o E 1E b

R.-Oder-U, -Bahn|73/19 Rhein-Nahe .. | 0 Starg.-Posen gar.| 4 Thüringer Lit. A. Thür, Ce

do, (Lit, C.gar.)|

=——ch B E E

j j j j |

r _——

it = -

N D

ror T P 1m 1 îm Ibn P E Dau

Hater. fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren | 9! ; irks 4411/1. n. 1/7./104,50G do. do. Kkleine/5 |1/4.u.1/10./91,25bz Vermogengstücke der Scblußtermin auf christian Schwarz, in Riederih wurde heute E H / V7 101,00bzB do. do. 1873 .|5 |1/6.0.1/12.|—,—

9992 i Í ) Nachmittag 5 Uhr das Konkursverfahren er- | [30041] do. T B J Ueber das Setannimachung. vor dem Herboslicben Amtsgeribte bierselbst bestim | bffnet. Reichsbahn-Staatsbahn- Verkehr. Landachal. Öcniral 4 [1/L n. 1/7 (101 10baB (do. do

u

u

n

u

u

u : | E

- i : 7laz r j 75 / L e Tilsit-Insterbur Ueber das Vermögen des Karl Hisgen, einzigen Schmölln, den 22. August 1881 Verwalter: Hr. Amtsnotar Stellrecht in Mezin- | Vom 2. Oktober cr. ab wird auf den Strecken Kur- n. Neumärk, „34 1/1. u. M 00 bbs do, Anleiho I A INERDIO ne Mein Gealgurs|

Anhabers der Firma G, Hisgen & Comp, in | Ferictsschreiberei des Herzoglichen Amtsgerichts, | Fen- Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur | nördli von Frankfurt a. M. und östlich von Coblen; E l S T/TTIOL Os (de - da, 187, L G T | de, ME G Offenbach, ist am 18. August l. J. Konkurs | Serictsschrei L Sb, G Leid en Amiêgeri@ls. | Anmeldung der Forderungen bis 24. September | für den Vieh-Verkehr nad und von dem städtischen do. E A “3 ma do. do. 1880... 4 [1/5.u.1/11[75 80bz do. | eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Hoff- S.-Sh.- n B 1881. Wakhl- und allgemeiner Prüfungstermin am | Central-Viehhofe in Berlin die Zulässigkeit der do. nene .|4} deg [.—,— . . J. « «E |1/0,u, 19, u u u n U n u u 1

0 P

USTT9I 100€

kleine/ò [1/6.0.1/12.|—,—

C ie V: D M0 M0

2 s L 2 L L L

O ck v

a

{7 1

_—_— .

L 1/10 1/4.n. L U 1/1. n 1/1. u 1/1. n

.

e-r —_

s ——

/ / / / /

O5 Sig i

T e, Mel E: Ley | E i creditl4 | T do. Orient-Anleihe . . .|5 |1/6.n.1/12,/61,5Cbz Werra-Bahn

mann. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum m 5. Oktober 1881, Vormittags 9} Uhr. Routenvorschriften Seitens der Aufgeber ausge- N, Brandenb. Kredit'/4 1/1. . U R T h

17. September l. J. einschl. Anmeldefrist bis | [30174] Konkursverfahren. Den 17. August 1881. : {lossen und dieser Verkehr wöchentlich abwechselnd M h Mey L Ur 92'80G B 8 1 5 1/51/4116 1 GORBL T Jz Cs A

um 17. September l. J. einschl. Erste Glâäu- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichts\{reiber Mack. über die Route Bitterfeld-Eisenah und über die Ostprenssische . . ./34/1/1. 1e e df Da, “MiocicL-OMIe, 10 E T ES O Oels: E

allgemeiner Prufungétermin 27. September l. Z., | Kaufmanns C. S. Horwig zu Schwe wird, | [30099] do. gek.pr.1./9.8144/1/1. n. 1/7/100.00ba [do Poln. Schatzoblig… 4 |1/4.9.1/10./83,50b¿G | ATrccItabalm L Gn E B T E Dee U De ergleih8termine vom | L“

Vorm. 9 Uhr. 3 August 188 : y L Q Ft 188 39 1881 angenommene Zwangsvergleich durb | Das K. Amtsgeridt Waldkirchen hat über das , den 18. August 1881. Hue Ene WAngove! Das K. Amtsgeridt Waldkirchen hat über das Denvar, den Le, Amtsgericht Offenba. Bie il Labes C L: August 1881 be- | BRermögen der Handelsfrau Emma Schmeizl in y i ätigt ist, h ) ,

Zur Beglaubigung : - - F. V.: Ÿ Hülfsgerichtsscreiber : Schwetz, den 19. August 1881. L Bt Prinz, Hülfsgerichtssreiber : Königliches Amtsgericht.

o loo noORRORO

an, - D p pp E

Routen via Belzig bezw. Schöningen-Kreiensen be- do. 14 11/1. 41

fördert. i Bekanntmachung. aen Näbere ist auf den Güter-Erpeditionen zu o 4 (1/1

erfahren. e 14 1/1 1/7./101,40 B do, do. de 1886/5 |1/3, n. 1/9,/155,10bz Baltische (gar.) : ; 5 Frankfurt a. M., den 20. August 1881. Ie De e L do. b. Anleihe Stiegl . 15 ¡L/4u.1/10.l— ALISCIO A) Mee. bie Crdffnun des Konkurses beschlossen. | Ms rbe se Bermgtnngen. do er 1M n Ves [lo d Anenoiee. 12 Mm O l7ega [Bek VenGpz 1 i L d 7 ) denkr.-Pf.|5 78,90 B ; \ Gerichtsvollzieher Herr Karl Klee dahier bestellt. H JPosensche, neue . .4 |1/1. n. 1/7./100,60G do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 |1/ (O4 Elis.Westb.(gar.) Offener Arrest cen Anzeige- und Anmelde- | _ Königlih Preußishe Staats- und unter Süchsische 1/1 u. 1/7.1—,— Schwedische Sn AD O. Cd

n 2 1 n

.1/7.192,75bz do. do. Kkleine/4 |1/4.u.1/10./83,50bz G Amst.-Rott L 1/7. 101,70bz do. Pr-Anl, de 1864/5 [1/1. u. 1/7,158,10bzG Ae 1

J

.fPommersche , .... 1341/1.

R O & _—

|

—. I

Mts. die Eröffnung des Konkurses beschlossen. do. gek.pr.2./1.4.144/1/1,

Zum provisorishen Konkursverwalter ist der K.

Or

isen

Königliche ahn-Direktion.

do. Landes-Kr .43'1/1, u. 1/7.

Roon non l

[30078] Bekanntmachung. /8.1105,00 B Franz Jos...

8. 1101,90G Gal.(CarILB.)gar.'7,7 1102 ,00bz G Gotthardb, 90°/s .

C O E E E E E O E dn E E E C E O o P E Or Cs Ee

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [30182] Konkursverfahren. frist für die Konkursforderungen bis Staatsverwaltung stehende Eisenbahnen. Eisen- Schleaische altland. ./3411/1. n. 1/7.|—.— do, Hyp.-Pfandbr.'4 Tuchfabrikanten Adolf Graf zu Peik_wird, nab- | J, dem Konkurse über erien, des Tuh-| "Meniag, den 26. September 1881 bahn-Direktions-Bezirk (linksrheinischer) Köln. do. do. [4 1/1. n. 1/7.|—,— do, do. nene4; dem der in dem Vergleicbêtermine vom 27. Juli 1881 fabrikanten Wilhelm Julius Müller hier ift | festgeseßt, Wabltermin auf Der für die Verkehrs-Relation Mechernich-Soeteni do. landsch. Lit. A./34/1/1. n. 1/7.|—,— do, do. v.1878/4 1 angenommene und bestätigte Zwangsvergleich rechts- zur Prüfung der nacbträglib angemeldeten Kosten- Montag, den 12. September 1881 bestehende Frahtsaß des Ausnahme-Tarifs für Kalk- do, do, do. |4 1/1. u. 1/7.|—,— i Z N kräftig geworden l, bierdur aufgehoben. forderung des Königliben Steuer-Amts bier von Vormittags 9 Uhr, : steine von 0,08 K pro 100 kg bleibt aud nach dem do, do, do. 141/1/1. n. 1/7./102,25B Türkische Anleihe 1865'fr.!

Peitz, den 16, August 1881. : 7 M 50 A Termin auf allgemeiner Prüfungstermin auf 1. September cr. vorläufig bis 1. April 1882 in do. do, Lit. C.I.!4 1/1.

Königliches Amtsgericht. den 5. September 1881, Vormittags 10 Uhr,| Montag, den 10. Oktober 1881, Gültigkeit. Köln, den 20. August 1881. König- do. do. do, 11.4 |1 : A vor dem Königlichen Amtsgerichte bier, im Zimmer Vormittags 9 Uhr, liche Eisenbahn-Direktion (linksrheinische). do. do. do. II.441 „Kal. Amtsgericht Pirmasens (Pfalz). Nr. 9, bestimmt. |{ anberaumt. E do. do. neue I.4 11 [30076] Konkursverfahren Spremberg, 19. August 1881, Waldkirchen, am 20. August 1881, [30043] do. do. do. II.4 j über das Vermögen des Ackerers Ludwig Kreß

Hauptvogel, Aftuarius, Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerichts Waldkircen. Zu dem Tarif für die Beförderung von Leichen, do. do. do, II./43 und dessen Ehefrau Charlotte Kuerr, Beide in

als Gerichtéscreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der K. Gerichtsschreiber. Fahrzeugen und lebenden Thieren vom 15, Februar Fareiniioeho. 5 4 Pirmasens, am 19. Angust 1881, Vorm. E S 1880 fommt am 1. September cr. der Na trag 1 m e K 1/1, u, 1/7. 3 de. Bodenkredit . . .47/1/4.0.1/10.183,006 Schweiz.Centralb! T ¿ubigervers. 9. 30066 30096 zur Einführung, welcher die von der Generalkonfe- 9, . .| e W s : do. Gold-Pfandbriefe |5 1/3. n. 1/9.1101,60G* ch s F U Ms C gh 1 iy Prüf eeember (2000s) Konkursverfahren. E Konkursverfahren. 7 renz der deutschen Eisenbahnen beschlossenen Abände- do, N zl, Fat 5s L 17 101,00B Wiener Oommunal-Aul. 5 E n 1/7. 01,60 | F y erdoek,) September 1881, Vorm. 9 Uhr. Anmeldefrist | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Nr. 6417. Das Konkursverfahren über das rungen der „Allgemeinen Zusatbestimmungen zu dem do. Neulandsch. 11.4 (1/1. u. 1/7101, y y

13, September 1881, Vorm. 9 Uhr. Konkure- | des Fabrikbesißers Carl Bernhardt, in Firma: | Vermögen des f Schlossers Adam Friedrich von | Betriebtreglement“ und der „Allgemeinen Tarifvor- do. do. 11.44/1/1. u. 1/7,103,70bz (N.A.) Jütländ. Pfdbr./4 [1/1. u. 1/7.97,75 B ae di

L F luf Gh. S FHriften* x Hannoversche . . ./4 M gepr. Bewerber um das Gerichtévollzieher- | Eduard Bernhardt u. Co. hierselbst, ist zur | Weinheim wurde durÞ Beschluß Großh. Amts- | schriften“ enthält. L | E E | ant C Pr rere Pirmasens. E rufung der nachträglih angemeldeten Forderungen | geridts vom Heutigen na erfolgter Abhaltung des | Der Natrag enthält ferner eine Bestimmung be- P Sa. Li i Der Kgl. Amtsgerichtéscreiber Zwick, Styv. Termin auf Swlußtermins hierdurd aufgehoben. züglib der Gebfihrenberehnung für das Auf- und Ab- ; E D, NGUmar, 4 O N den 6. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr, Weinheim, am 17. August 1881. laden von Fahrzeugen durch Bedienstete der Eisen- uanburger [3046] Bekanntmachung.

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, im Die Gerichtsschreiberei bahn und die Anordnung, daß vom 1. September Ens 4 | Zimmer Nr. 9, O: des Großberzoglich On: Cr. an der BreGLBereGnung, Ne Silometerzeiger e Posensche o e 9 Spremberg, den 19, August 1881, Dr, v. Babo. Lokalgütertarifs für den Eisenbahn-Direktionsbezir / | i (1109, gefeltschaft Roth & Co, ¡o Plettenberg sowie Geri Hauptvogel, Aftuariud, b Elberfeld, gültig Lom L, EENERTET Ee zu Q E L. A . 4 L a:1/10. 1 La Dir e Pu V, é e ; Ee Dor G SREN ersöônli fte Besellsafter, de - | als Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts. tce. V gelegt wird. Die Bestimmungen des Nachtrags e 7H E . ' 4 nieurs Wilh MatD T d dex Chctetlers Eda i S E = Taris- e V eränderungen gelten aub für den Ene mit En E und Set ie cities Vi ac1/10. me Wank, Bevo Pfandbr S I E 107256 Het N c L a 26 ne Vas unter Staatsverwaltung stehenden Eisenbahnen. A : E ° “s Tal e SEEs f f - DEEoRNoE zu PLItEALE0E i M e Es er [30082] Konkursverfahren. der deutschenEisenbahnen Elberfeld, den 18. August G Badische St.-Kisenb.-A. 4 | versch. S 1 as do. 4 T 3 01.006 j Marienb, Sa den 23, September c., Morgens 10 Uhr, Ueber das Vermögcn der offenen Handelsgesell- No. 196. Königliche Cisenbahn-Direktion. Oa ae B74 it 1/2. D 4: IT'a6ba is D, Obl. rs. 110 abe.lS 1/4u1 110. 110.40bs Verd. D vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- | schaft Fechner & Lostaedt in Stettin, einge- L. S E ; f U "E 1880 4 (1/2. n. 1/8[101,20bzG |Meckl. Hyp.-Pfd. I. 125 44 1/1 n. 1/7.|—,— Oberlansitzer » raumt. tragen in die Firmenregister zu Stettin und Greifen- gur den Verkehr zwishen Großenhain einerseits Redacteur: J.V.: Siemenroth. 0, 9, Go tir 15/110101 S Plettenberg, 10. August 1881. bagen, deren Gesellschafter die Kauflente Ernst | und Cottbus, Peitz und Frankfurt a, O. anderer- —————— -- - -

Leit ini j reaus Grossherzogl. Heas. Obl.'4 1:8 15/11/101,80bz do, do. rz. 1004! versch. [101.50 et.b B |Oels-Gnesen Königliches Amtsgericht. Gottlieb Theodor Techner hier und Rudolf | seits sowie zwischen Frankfurt a. O. und Peitz bezw. | Berlin: Verlag der Expedition (Kessel)

2 E Sf

h /4.0.1 l M /

95,10bz Kasch,-Oderb, , ,|

4,u. L. ü 1, u 2. U, 2, U, 4.u. L U L, Ü

do. Städte-Hyp.-Pfdbr./44 1/ 99,40 B Kpr Rudolfub.gas

e 17 50bz G LÄttich-Limb | u L bin iee do. 400 Fr.-Loose vollg. fr, = Wr IObs Oest.-Fr. St. [e

. u. 1/7.|—.— Ungarische Goldrente .'6 |1/1. u. 102, 70buBD [eat Näh. . 1/7./102,25B do, do. 4 [1/1. u

n M O0 N =|

1 ñ o 79,20ebz B do. Lit. B} «2|

L . 1/7. do, Gold-Invest.-Anl.'5 (1/1. u. 95,70bz B edo. Lit. B) 2

L u. 1/7, do, (9,00bz G Rumänier .,,

1

1

u

/1.u

Au

/1. u

Ge D 1/7 245,00bz B Rnss.8 b 1 E « E r i p 48,5t tab. *

L 1/7 I10D.T5 C do, St.-Eisenb.-Anl. 197,90bz B Bres DOO E]

n

u

u

u

u

nl

wr

7173,50 B do, do. v. 1880/47'1/1. n. 1/7./104,60G . 162.50bz G do, (Brieg-Neis8e)/44 1/1. u. 1/7.|—,— .n.7/141.006G do. Niederschl, Zwgb./34'1/1, n. 1/7.|—,— /1.n.7/66,70bz do. (Stargard-Posen)'4 ‘1/4,n. | on as .7|65,70bz do. 1II. u, III. Em./4}1/4.n.1/10|—— . [102,75bzG |Oels-Gnesen 4 1/4.n.1/10,/102,75G . |78,00bz Ostpreuss, Südb. A. B.C./441/1, u. 1/7.|—,— . [49,00 B Posen-Creuzburg . . . ./5 1/1. u. 1/7104 00B . 134,00bz G Rechte Oderufer . , . ./4}/1/1, n. 1/7/104,25G _—— Rheinische [L u. 1/4, . 1132,50bz do. II. Em. v. St. gar./3/}1/1. n. 1/7.|—,— .7|74.10bz G de.III, Em. v. 58n.60441/1. n. 1/7/103,40G .7180,10ebz G de. do. v. 62,64 u.65/44 1/4.n.1/10/103406 . 1268,00bz G de. do, 1869, 71n.73/44 1/4.n.1/10.jconv.103,90bza . [46,30bz de. Cöln-Crefelder'4411/1. 4 ta . 155,306 Rhein-Nahev.8. g. 1.0.1144 /1. n. 1/7/103,80G klt. 5.00bz G Saalbahn gar. conv. . 4 H/1. 7.256 Schleswig-He.Isteiner . „44 /1.n. Thüringer 1. Serie . .. fe de. II Serie. . 41/1 do, 111, Serie . . 4 9/1. do. IV,. Serie. ü /1. 4

2e fn L

-

/

my V G3 fa C d T

1/7.192,75 do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./54/1/6.n.1/12.85,75bz Z| Je. do, grosse!

Go _ L

1/10,[—,— è Hypotheken-Cort!flkatse, : | 1/10. s Anhalt-Dess. Pfandbr. ./5 [1/1. u. 1/7.,1103,506 Tarnan-Prager 1/10./101,30bz G %|Braunschw.-Han. Hypbr./44/1/1. n. 1/7/102.00B |Ung.-Galiz. 1/7.|—,— do. do. [4 [1/4.n.1/10.197 10B Vorarlberg (gar.) 1/10,101,25bzG |D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 1/1. u. 1/7.1110,00 B War.-W.p 8. i.M.| 118 | 1/10/101,00bzG do. IIL b. rückz. 1195 |1/1. u. 1/7.[110.00 B Angerm.-Schw. | 18 1/4.0.1/10.,/101,30bz ik I. rückz. 110/4}1/1 u. 1/7./1105,10G Berl.Dread. St.Pr.

Ar

S| e005 |

1 1 1 1 1

/A.u. /4.u. /4.u. f:

/4.u. /4.u.

r S6

wERSRSSHHRAHANAN

oss ss ss

. 199,60bz2 G de. Y, Serie. . 43/1. . 152,25bx G do. YVI. Serie. . 41/1. n. . 150,00bz G Weimar-Geraer . .... 4 1/7. : Werrabahn I. Em. . . „1451/1. n. 1/7102.

1/1 [71,10bz G N L -Warsclin. 5 1/40/1000 G

L Famburger Staats-Anl, 4 ‘1/3. u. 1/9]—,— Meininger Hyp.-Pfndbr.'4 1/ 1. u. 1/7./101,606 Ostpr. Südb. Ferdinand Lockstaedt in Greifenhagen sind, wird | Cottbus treten im diesscitigen Lokal-Verkehr sofort Druck: W. Elsner. do, St.-Rente. 1341/2. u. 1/8./93,50B Nordt Grune A I-L S 11/4n.1/104101,00B ‘Peeea-Crouzburg

Iro ORHORES

-_— —_—

D