1881 / 206 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1160,50G R.Oderufer St-Pr.| 73/10 Tx 5 | 1/1. [164.00bzB [101.00G Saalbahn „| 0| 05 |-1/L 4756 10175G*® Z |Tilsit-Insterb. , 31/10 31/105 | 1/1. |79.80G 109.80 G Weimar-Gera 0 5! 1/1. |38.50ebz 1106.60G S (NA.)Saal Unstrb| 0 fr.| 1/1. [4.25bzG T 1

S

h

—_

r pi prt prt fri P Prt

/ S Panulinenaue -NR.| 1/4. |97.25bz 1100006 Dux-Bodenb. A. | 0| 1/1. |—,—

Il E6| L T

1

1110,60bz G Eisenbahn-Prioritäts-Aotien nnd Obligationen; 102,70B Aachen-Jülicher 1/E /7.1104,00bz KkLf. 104,50bz G Aachen-Mastrichter. . .44 1/1. 199,70G /106.69bz do. II. u. I0I. Em.'5 1/1. 1100,00 B

97 .80bz Berg.-Märk. I. II. Ser. 44 1/1. 1103,00 G 1116,20G do.III.Ser.v.Staat 3} gar. 35 1/1. /7.193,50bz G gr.f. 108,50 B do. do. Lit. B. do. 35 1/1. 493,50bzG gr.f. .(107,10bz G d. e C e 192 ,90bz .103,10bz do. I SOR- «a «gs 1103 00G .199.90bz do. Se e 1103,00 G 99,90bz do V S aw .1104.09bz

M j I O I

Hr

gaffe r D m R A

4d R

M

dg df R N <2

La tend p o,2 l far brd but br pre b J

»> M A 11

Konkurse. wird na< erfolgter Abbaltung des Schlußtermins | Verwalter: Amtsgerichts-Sekretair Mutshmaun | in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- : S nt! Bügow, den 1. September 1881. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | den 15. September 1881, Vormittags 11 U D Î B Î e 128 R S : übr, e P Großberzogl. P I Amtsgericht. | 30. September 1881 einschließlich. rste | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen dr. or eit- c lage < _ _ J. Renner, A. G. Aktuar. Nachmittags 4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- : ? p 9 e L e M ere den 19. Oftober 1861, Vormittags 10 hr, au | raun. | um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußiscen Slaals-Anzei der Konkurs eröffnet. [31389] Konkursverfahren. hiesiger Gerichts\tätte. Allen Personen, welche eine zur Konkursmafse ge- s iger. Baierlein dahier ernannt, offener Arrest mit An- 1) des Schnitthändlers Johaun Friedri E Er rer ves Königlichen Amtsgerichts. | etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an R OS zeigefrist bis 15. Oktober c. einschließli erlassen, y L E L IEE Us A In Vertrefung: Rithert. hen GemeinsGuldner zu verabfolgen oder zu leisten, N D L i : / Uller,, g Sade und von den Forderungen, für welche sie aus Berliner Börse vom3. September 1881. | Meck] Eis. Schuldversch.|34/1/1. u. 1/7.,/95,25bzB |Nordd. Hyp.-Pfandbr. . „9 Reue orderungen E den 80, Sepiem-| 2 Ute Me e A L M TTeR, der Sache abge'onberte Besticzlgung in Anspru ten mes Erueri dad is tien undhot [Sueifacho Br-anl 12084 1/1. n T (Nürnb, Vereinad.-Pidir “111 An Inhabers der Firma Florian Lieb lt Ueber das Vermögen des Sebastian Weber, nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Sep- casammengehörigen Effektangattungen geordnet und dis nieht- Sächsische Staats-Rente 3 | versch. ¡80,20bz do. de. fungstermin auf Freitag, den 28. Oktober c., & Co. in Chemnis, n Lie | 9girth und Gypser in Eschenzweiler, wird, da tember 1881 Anzeige zu machen. imilichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Dis in Liqnid. | Söchs. Landw.-Pfandbr.4 ‘1/1. u. 1/7.|—,— Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 den L. Septe 381. ; - Vene - EQOLH t am 31. August 1881, Vormittags £12 Uhr, Wird hiermit veröffentlicht : Umrechnunzgs - Sätze. Prets PC La E 30 T1 N6EOOE do. IIT. V. u. VI. rz. 100 E e Sa E unberü{sihtigt gebliebenen | (48 Konkursve ahren eröffnet. Dilschneider, Gerichtsschreiber. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gnulden Heas Pr.-Sch. à 40 Thlr. iki pr. A 300506 d. 1 1.110... S niali E R - | zum Konkursverwalter ernannt. [31381] onkurs 100 Gulden Hull, War: —= 190 Wan. 2 Mde Deeo 140 Mnn) o, 35 FI-Lo086 -|—| pr. Stitak [214,75hs - MNEER Ta, unkäb. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- |" Konkursforderungen sind bis zum 28. September | 1y1,6,r das Konkur verfahren. Ö. : L - |Bayerischo Präm AnL (4 | 1/6. [135,50b5@ F Bz. rx. 110 O Auf Grund des $. 103 der Konkurs - Ordnung Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl distin in Rottweil, ist heute, Vormittags 8 Uhr, Amsterdam . ./100 FI. L Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34 1/4.1.1/10./131.50bzB do. » V.VI.rz.1001886)5 | wird hierdur< Folgendes zur öffentlichen Kenntniß Gericbts\<reiber des Ei V ieben Amtsgerichts. eines anderen Verwalters, fowie über die Bestel- der Konkurs eröffnet worden. De. oe T l M Dessauer St.-Pr.-Anl. . 35 | 1A, 132. 75B do. rz.115 45 1/1. i | 90 49bz do. do. IL. Abtheilung 5 1/1. n. 1/7./120,99bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.1105 1/1. ./

[31396] Bekauntmachunug. bicciurd angen. in Liebstadt, stände auf loffen: ur Beglaubigung Z Gläubigerversammlung 21. September 1881, | den 4. Oftober 1881, Vormittags 11 Uhr, Als Konkurêverwalter ist der Kaufmann G. K. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Liebstadt, den 31. August 1881. hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse : _ A Berlin, Sonnabend, den 3. September 18S; mit welhem Tage auch die Frist zur Anmeldung der 2) Carl Franz Müller, gew. Inhabers der au die Verpflichtung auferlegt, von dem See der N E ay und nichtamtlichen Theil getreunten Conarznotirungen nach den ber c., E 9 Uhr, und allgemeiner Prü- 7 Vormittags 9 Uhr, anberaumt. ift zur Prüfung der nacbträgli< angemeldeten, bezw. die Zablungseinstellung nagewiesen erscheint, heute, | Königliches Amtsgericht zu Rotenburg a. F. VORAEN VIAIENNDAEINOS SROO BRE Ben IIITINE SoA Cane RS As, do. 1441/1. n. 1/7.|—,— do. Il. n.IV. rz. 110 Bordorf. den 20. September 1881, Vormittags 10 Uhr, Der frühere Abshäßungskommissar Riber wird gsterr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sf4d. Währ. = 12 Mark | Bgdische Pr.-Anl.de1867 4 1/2. n. 1/8./135,40bz do. III. rz. 100... beraumt. : : O iz | [31390] Chemnis, den 1. September 1881. 1881 bei dem Gerichte anzumelden. |3 168.70bz Braunschw.20 Thl-Loose —| pr. Stück |102,50G do. Ser. IIT. rz. 109018825 | gebract : E 0 lung eines Gläubigeraus]{<u}sses und eintretenden Verwalter Gerichtsnotar Uhland in Rottweil, Briiss. u. Antw. 190 Er. 80'40bz Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I.5 1/1. u. 1/7./123,00bz do. T xx.100 14 11/1. 90 29bz Hamb.50Thl.-Loose p.St. 3 1/3; 10S do. rz. 110 4# 1/1.

A

ZAEHARHA

. F 5 TEWE c G ! | Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- : do, ¡100 Fr. Konkursverfahren. [29076] Konkurseröffnung. Falles über die in $. 120 der Konkursordnung be meldung der Forderungen bis 26. September d Cte Lübecker 50 Thl.-L. p. St. 34 1/4. pr. St.|188,80bz da. rz. 1005 (1/1.

z ä N zeichneten Gegenstände auf : De ; E L StrL

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Magnus | yber das Vermögen des Kaufmanns Johaun | den 19. September 1881, Vormittags 10 Uhr, 1881, Wabl und allgemeiner Prüfungstermin am E SUE Li U p 188 80ba ds rz. 1005 1/1 E eininger 7 Fl.-Loose .'— pr. Stück |27,60bz ° s 45 1/1. Sai ds do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.4 | 1/2. |121,50B ds rz. 1004 11/1.

acoby zu Belgard wird, auf den Antrag des in Fi C - | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen au 5. Oktober d. J., Vorm. 2 Ubr. B O E

S eun wegen Zahlungsunfähigkeit def- ae n U RIREE E August i Mittwoch, den 5. Oktober 1881, ! | Rottweil, 1. September 1881. . «100 Fr. . 1E |

selben hente, am 1. September 1881, Vormit- | 1881, Vormittags 113 Uhr der Koukurs er- Vormittags 94 Uhr, K. Amtsgeribt. Budapest ...100 FL ; Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.3 | 1/2. 1153,00B do. Int. de 1881 rz. 1090/4 ‘1/1.

tags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | öffnet. / vor dem unterzeineten Gerichte Termin anberaumt. Z. B.: Gerichtsschreiber: Metzger. E 173 95 Es i

L S Ce Ae - E A hierselbst | Konkursverwalter: Kaufmann Rudolph Hasse Mie Personen, welche eine zur Konkursmasse gehö- [31395] Ko fu 3v rfal A öst. W. R Ee E al n Lan Ain B x L. 7 Tz. / A Z de: YHL S 103,CObz

wird zum Konkursverwalter ernannt. y rige Sace im Besiß haben oder zur Konkurs- S : B erl.-Stettiner St.-Act. „44 1/1. u. 1/7.jabg 116.75bz N E S S | ne

von hier. g sit 3 nkursverfahren. 218.00bz Cöln-Mindener » (6 11/1.n0.1/7.|abg151,00bz | do. IILIV.V. rz. 1005 | . [101,50bzB |do. Aach.-Düss.I.II. Em 4 —— 216.75bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 35 1/1. n.1

5 7 /

Ii i

1 L. E E E E L E;

b A A b

j f

4101,25bz B do. YVITI. Ser. 4103,25bz

1

C tor Nrd M,

OETE jj d 4 00

1 ¡1 11

1

1

1 1 1

/ / Konkursforderungen sind bis zum 12. Ofto- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Sep- masse etwas schuldig find, wird aufgegeben , nichts Ueber das Vermö des h c Petersburg - 1677 / et I ten Gel a o e | er P M E E T tee B Be T ves OUE d E Ife De Eu wcidau “O ARA T 6 [21892 ai Bree H Um T E | e V M In 1TNOLSOB |doDormunt-omtiSer 4 1/1 une e ) Î eldefrif i i en, au< die Verpflibtung auferlegt, von 8 z 2. : S ; deren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Anmèldefrist his zum 6, Oktober 1881 ( : : ber 1881, Vormittags 11 Uhr, das, Konkurs 7 1/

it Talan3t F E E VII. rz. ¡Eu arbe do Dortmund-Soest I.Ser 4 1/1. n. atters, i 1 : Erste Gläubigerversammlung am 26. August | dem Besiß der Sache und_ von den Forderungen, öffnet. » E [L S os VIII. rz. 10 u. 1/7./97,906z G de. do. IT.Ser. 45 1/1. Gläubigeraus\<ufes und eintretenden Falls über die | 1881, Vormittags 11 Uhr. ; auft | FiL welbe fie aus der Sace abgesonderte Be: | erwalter? Retcanwalt Michaelsen zu Tessin. Geld-Sorten und Banknoten. C. St.-Pr.5 (1/1. u. 1/7.jabg 125,100 G Er E oth Pfandbr E A in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Prüfungstermin am 17. Oktober 1881, Vor- riedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist

T

i e i e Münster-Tamm, St.-Act, 4 Ls M Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 4 1/109. 100.19G do. doe. IIEm. 44'1/1.

tände auf : lter bis 28, September 1881 Anzei aten pr. G e Ao, (0E Niederschl.-Märk. y 1/1. u. 1/7.101,25bz 0. 0. | /4.0.1/10./109,00 B Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 45 1/1. mittags 11 Uhr. erwalter bis zum . September Anzetge i 1: b S1. é A c A

den 21. September 1881, Vormittags 10 Uhr, Dauzig, Dn August 1881. zu machen s Ee e L E Oltever 1881, Vormit- Sovereigns pr. Stück Bheinisohs D O

: E tkeX 109 abg 162,50b G Schles. Bodenkr.-Pfadbr S versch. |105.10G de. Rubr.-C.-K.GLII.Ser.'4 |1/1. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | D ichts\<reib ¿s Königl. Amtsgeri Kaiserliches Amtsgericht zu Mülhausen i. E. cs-Stüc )s neue 6 / 169,00bz 0. 0. rz. versch. |106,00bz G de. do. I.u.IT.Ser. <4 den 26. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. RXI. z lhaus tags 10 Uhr. L 7

5 ; „O Uyr. i Dollars pr. Stück . (gar. 0.1/10.|abg 109.50bz | do. do. [4 1/1. n. 1/7.198,60 in- Aw B vor dem unterzeihneten Gtrichte Termin anbe- Es B abi : rüfungstermin am Mittwoh, den 12. Okto- Tmperials pr. Stück : —_B (r) n L 1/10 avg P Stett.Nat.-Hyp.-Kr -Ges.!5 1/1 K T 101 95bz @ E Tit C “A M zeid e A S Zur a: bex JRSI, DaLitiags 10 Uhr, vor dem unter- do. pr. 500 G in... —, N AnsIändisohe Fonds. do. do. rz. 110 44 1/1. u. 1/7./10400bzG |Berlin-Anh. (Oberlans.) 44

/ L j O : 3: 1 . 5 e, E erichte. nr Bankn. pr. 1 Lv, Sterl. .... 20,49 ikan. 1nd.)|5 |1/2.5.8.11.|—,— /7.199,5 in-Dres 3

Kemp Stet Be p h ben be Ee Bezugnehmend auf unsere Bekanntmachung vom Gerichtsschreiber des Kaiserlicben Amts3gerichts. Tessin, den 1. September 1881. s aeben “ür "Ps $0'95hz o E “t E 1/369 12. e Suda Bod L vine. 5 Ven L 108, 20a Berin ae p a E E e Acios M O A ee E E e A Sroyhenzogtid Meter egeSergge Franz “Banknoten per 100 V1. . . |173,50bz [New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. u. 1/7.126,75 G A do, “44 versch. [101.60%z 4 Lit. B. l E s : 2 e s f 1e ) S8 25 g S ( 1385 a : i mtsgericht. 0 ; N do. do. 7 1/5.n. 1 S 872 E pet ? As , an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | Grund von Pfungstadt an Stelle des Rechts- [31385] Oeffent eus A Eng Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber Staben. d. Mlverguiaon ur: 1E C f E qa: Ao, 1872 187018 (1/1, u, O S do. Lat, G.

leisten, di fi g auf ita ZA Ï S U i Russische Banknoten pr. 100 Rubel .|219,40bz Finnländische Loose . .|— pr. Stück 51,25bz E i Brief e Berl.-Hamb I. u. II. Em. Besiße ey Ct A O Ven Mili: “für anwalts Schenk 11. nunmebr Rechtsanwalt Dr. | Das kgl. Amtsgericht Nürnberg hat dur Be- Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 5%, Lomb 6?/o.|Italienische Bente . . .% 1/1. u. 1/7.,/90.20B S RR Landr, -Brlefo/S | Versoh, [s

R af als Konkursver ; z S: S N S S 7 i: | m 0 Kreis-Obligationen ...5 versch. |—.— do. II. cony.. E S Wen Street Skt | Bua Eve E E a Tai cio VerimaremaT es do Pte E R O [e G. 14 verk. [D506 |Bon-F N An n Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis hz Teridt Darmstaî : x S IAS L L Fonds- und Staats-Papleroe, E E S de. do. 4 | versch. |—,— o. Lat. U. neue zum 12. Oktober 1881 Anzeige zu maden. Gun. O hann Boehmlaender zu Woehrd den Konkurs | Jer dentschenEisenbahnen i E p P E „|Oesterr. Gold-Rente . „4 |1/Lu.1/10 8100 r [Blzondahn-Sta d Stamm-Priorità S E N In Vertretung des Gerichtsscreibers Win j eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Voll- Dentsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4.n.1/10. 101,90bz <Z| do. Papier-Rente ./44/1/2. n. 1/8./66,60450bz on an-Stamm- nn L ‘amm- rioritäts-Aotlon Jo It R M4 des Königlichen Amtsgerichts zu Belgard: r nee hardt dahier. Anmeldefrist: bis zum 30. Sep- No. 206. Consolid.Preuss.Anleihe 44 1/4.8.1/10./106,00bzB #| dos. de. (44 1/5.0.1/11./66,50e.bz B C28 E N79 1880 n T D Baazinsen), e Le 4 Ehmfke. : 4 Gericbts]reiber. tember ds. Jrs. Erste Gläubigerversammlung: i : do. do. 4 1/1. n. 1/7./101,290bzB S=| do. Ad 5 [1/3 9./81,75bz b -Mastrich (9/18 R + Berlin-Stett.II.u.III.gar. A i ¿ Dienstag, den 20. September ds. Jrs., Vor- | ey [31419] # Staats-Ánleihe 4 1,1, 0.1/2/,,/100,50bzG Z| do. Silber-Rente. .' {1/1 [7.67 40bz B Aach.- Me t t | 1/1. 49,50bz G e: VE hn zar [31398] b 5 2 mittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: | ==3 A h do. 1852, 53 .'4 [1/4.0.1/10./100,50bG* Z| do. 00 . 144 /1/4.n.1/10./67.40bzB E s 1/1. 196, (9b3 Braunschweigische . . [31391] Beschluß. In dem Koufaurdversareen O das Tres Mittwoch, den 12. Oktober ds. Jrs., Vormit- | 2 r=*> Staats-Schuldscheine . ./34|1/1. u. 1/7.99,00bz E&| do. 250 FI. 18544 | 1/4. 115,75bz B L N O do. IL (Int.)| Der dur Beschluß des vormaligen Königlichen des Kaufmanns C. D.T E Müll L tags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 10 des Justizgebäudes | E n Bekauntmachung. Kurmärkische Schuldv.|3# 1/5.0.1/11.99,00bz do. Kredit-Loose 1858 pr. Stück |352,75bz Berlin-D E N abr Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F Stadtgerichts bier vom 29. Mai 1878 über das Ver- | ill _der, Kau e ter ernc E hier zum | hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | A2 : Nenmürkische do. |34/1/1. u. 1/7./99,00bz do. Lott.-Anl. 18605 1/5.n.1/11./126,00bz n 33. 70bz de. Lit. G. mögen der Chemniger Eisengießerei, Actien-Ge- | “D teund, den 31, August 1881. 20. September ds. Jahres. E l s Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. 45 1/1. u. 1/7.|—,— do. o. 1864|—| pr. Stück |327,00bzG |Berlin-Görlits 291,00b e K, sellschaft hier, eröffnete kaufmännisde Konkurs ortmun Fön lies p bt Nürnberg, den 31. August 1881. Vom 1._ September cr. ab kommt der im Mär- Berliner Stadt-Oblig. . .|45 4; u. 1/24, 100,60bz do.Bodenkred.-Pf.-Br.45/1/5.0.1/11. 101,75G ¿ Bee La D R E an Z s T T wird, als durh Schlußvertheilung der Masse beendet, önigliches Amtsgericht. Der ge]cäftsleitende k. Gerichtsschreiber : kis<-Säcbsishen Verbands-Güter-Tarif für die Re- do. do, TBer, T8er 45 1,1, n 1/2/,/103,40bz Pester Stadt-Anleihe . .'6 (1/1. u. 1/7. 90 50bz B rod .- Gens T2 13/ E, a R aufgehoben. 31382 F Hater. lation Dreéden-(Alt- und Neustadt)-Berlin bestehende do. do. diverse . .4} 1, u 1//,/101.10bz do. do. Kleine6 1/1. n. 1/7./90,50bz B tur % “Gub E s do. de 1876... Berlin, ten 1 Qi S 818) Konkursverfahren. A direfte Fra saþ doe Saal 2arfs 111. um Be Go O da A up sOOIOB |Pola. PrmdinieE e “2 C7: L D GIL S Tn?ak ern gu R | o de. Königliches Amtsgericht T. Abtheilnng 48. ; S1 « Q rage von V,9 ro 100 Kg. au sur die a do. 0. e) /1. u. 1/(.195,75 o. Liquidationsbr. ./4 |1/6.0.1/12.]9(,( ca H At Cöln-Mindener I. Em. . iein . E - v S E Sein Ede R T [31383] Se Fette N S Dresden (Alt- uvd Neustadt) beförderten, für Breslaner Stadt-Anleihe/4 1/4.0.1/10.|—, Rumänier, grosse. 18 11/1. n. 1/7.|—,— Uiteicibéh -Pouen, 34, 75bz do. IL. Em. 1853! L wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Das Kal. Amtsgericht Y ürnberg bat dur< Be- Station Grünau bestimmten Frachtgüter genannter Casgeler Stadt-Anleihe ./4 1/2. n. 1/8./100,5( do. mittel u. kleine'8 |1/1. n. 1/7. 113.00bzB S |Mainz- r G 191.90bz B L T Ta Al [31386] Konkursverfahren f E s E O e - - | Tarifklasse zur Anwendung. Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10. Rumän. Staats - Obligat. 6 1/1. u. 1/7./103,10bz Marienb.-Mlawka, Us do. do It B, . hierdur< aufgehoben. E O heute, Nachmittags 6 Uhr, über das | $erlin, den 31. August 1881 e e Stadt Oblig 41/1. u. 1 Ruxs Enel Anl. de 1822 5 [1/3. u. 1/9.[89,80bz @ Meckl Frdr. Franz. 167.25bzB 99, E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dorum, den 26. August 1881. ermögen der Beutlermeisterseheleute Konrad Die Direktio1 E F aS T I | Jo da 188 T Nordh. - Erf. gar. 33.75bzG o. 34gar.IV.Em. f ier {f Königlicbes Amtsgericht. einri<h und Maria Klanusfelder von hier de …_ „e Die Direition Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 1/1.n.1 Ls 5 E do. V. Em. Fuhrherrn Albert Rudolf Löther hier ift na M g e y h : er den | der Berlin-Görlißer Eisenbahn-Gesellschaft Königsberger Stadt-Anl. 44 1/4.u.1/1 E Obschl. A.C.D.E.' 9/51 247,75bz G do YVI. Em erfolgter Sclufwvertheilung aufgehoben. Baring. 2 onfurs eröffnet. Konkursverwalter: Verwalter Namens der Verbands-Verwaltun ' g dm Oblie. (41/1. u. 89'60bz B do. (Lit.B. gar.) 9/51 196.25bz . : : von D4 Muguíé 188 Bause. Julius Kaufmann dahier. Anmeldefrist bis e ungen. Ostprenss. Prov.-Oblig. . 43 . h S 53.75 do. VI. B, Berlin, den 24. August 1881. It ere Rheinprovinz-Oblig. . .451 B Ostpr. Südbahn . 0 53.75bz G do VII. Em L. E E S Donnerstag, den 13. Oktober 1881 Erfte | [31408] Breslau-Warschauer Eisenbahn. Weatprenss. Prov.-Ani. 44/1 167.90bz Halle-8.-6.v.St. gar.A B. Gerichtésreiber des Königlichen Amtsgerichts L, | [31400] ï t Gläubigerversammlung: Dienstag, den 27. Sep- | Jm Lokalverkehr und im Nachbarverkehr mit der S<bnläv d Berl. Kaufm. 44 1 17.25ebz G jo. Lit.C. gar. Abtbeilung 49. i Be ann machung. tember 1881, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner | p74,+,, Öder-Uf Ta Nf ag S e R d ( E Et, E d 4. N b Rechte-Oder-Ufer- und mit der Posen-Creuzburger Berliner 9 [1, ———— Ueber das Vermögen des Schuhmachers Albert rüfungétermin: Freitag, den 4. Novemver | Fisenbahn wird bei der Beförderung von Kleinvieh | To 11 131388] K fursv f h L Gonae dier, ül Vormittag 9 ‘Uhr das bieten Sustizgebbudes Die Su mit Rizeito (Schweinen, Kälbern, Schafen, Ziegen, Gänsen do. 1 31388 rsversahyren. | 1. September 1881, Vormittags r, das | Nestgen Ds er Arrest mit Anzeige- | y \#, w.) von der Beigabe eines Begleiters bis auf ¿chaf A: MOGRRe r ec A L, Septe er e erbiiuet, Verwalter: Nechis- | irist: bié Donnerstag, den 13. Oktober 1881. | 1 \. w.) von der Beigabe eines Begleiters bis au Landschaftl. Central. 3 V :WH A. - L L Wh L 1/ f 1/

1100,00G 101,006 103.00G

,

0D 5 Ls L C5 LS E O C5 VI CE LS O5 D 09

SEAEABABHS

pop ts

IAAAAAAAAAAH

gad aag gagagas

( 7 F

103,006 1103/25bz

,

ordd

1

î

H p j l A A

—_

. 1/7.1102,75bz . 1/7.1102.75bz /10,/1102,75bz 1101,00 B 1103 50 B

f

aafrgesp

i 4 f> #> f ror

5 | aa

L 2

è

1f=

/

1 1 1 1

100.25bs 103.50 B 102,80 G 1102,80 G 100,50bz 100,50bz

. . . . . . j «‘

1 1 1 1 E 1 1 1

AAAAAAADHA

.. .. .

La ad »>

Sra

e Sre, Sre due fra U G P

Uno

100,00bz —,—F.102,50 1102.50bzG 41102506 & ). 1102.50 G 1102,50G KkLf. KkLf.

0: i f 4 O O D 99 Pr S S Hf fm Mf M M pf D M H M H P P H

1 wr

v b VE= 1P= ¡E M

D

N OMOOOM!HE O

wo

Dro O OT-

pl p *

| 106/50G 106/50 B

—— S 0 a E R ———— G 823 pi b pi bd b f © } D” S

‘uO]9j 1900s 1"

100,40bz 100,40bz 1100,40bz 100,40bz 104,.00bz& 104.00 G 102,80bz KkLf. 103.50bz 103,50bz 103.00bz B 103,25 B 103.25B 73 104,60bz k.f"* 100,30bGkf S R aan I 84 50bzB S 1103.10bz *= 106,25bz 106,25bz 100,206 100,50G

100 40 B 101,00B 100,50G 102,75 G

9

>— ——

éa Mimi L pi bi bi A A au E

n

H > Ha f Q O j H> H> AAASAS A AIOS

J or

R O

I] Oer a OVO Pud fend ed S

do. do. de 18593

do, do, de 1862 5

do. do. kleine .

do. consoL AnL 1870. S A 1871. E E kleine z & 10), 40. 1872. 11040 a G kleine 1101,00bz do. do, 1873. 100,30 B do. do, kleine 195,70bz do. Anleibe-.1875 . .. 4191.90bz G do. do. kleine 1102,00bz A a Wit. E m

nah do. Orient-Anleihe . .. ino, aue do, do. 92.00G do, do. III. 1101,00 B do. Nicolai-Oblig. .. inie Gle de. Poln. Schatzoblig. . . 91.806 0. A kleine 4 | 1100,75bz do. Pr.-Anl, de 1864/5 1100,75bz de, 60. de 1886/5 102,50bz do. 5. Anleibe Stiegl. . .15 100,30 G do, 6. do. M e, do. Boden-Kredit , . . .!5 100,50 B do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 eb aútió Schwedische Staats-Anl.'4}

93.75bz do. Hyp.-Pfandbr. 4

/

E ERREEt : 2B gaBBaFBF ada

a8 _—— 22 woe

1 J

Í /

/ Î

pad pm *

p—Â p pr

bie Stre As L W é t i pi a i A i A ja s (3 E

/ /1. 1, /

L

i R M R.-Öder-U. -Bahn 73/10 L U,

E M

1

1

1

90,30bz B Rhein-Nahe .… .| 9 lek ius Starg.-Posen gar.| 47 90,30bz B Thüringer Lit. A.| 84 90. 50bz Thür. (Lit.B.gar.) 4 90.60bz do. (Lit. C.gar.) 4} —, Tilsit -Insterburg 181.80bz B Weim. Gera(gar.) 93 .40bz do. 2} cony. 75,00et. bz B do. 61,70bz Werra-Bahn . . |61,70bz (FA) Mnst Ensch. 461 60bz Oels-Gnesen ..

179,75bz Posen - Creuzbrg.

483,20 G Albrechtsbabn . . 483,106 _ Amst.-Rotterdam 156,10bzZG Aussig-Teplitz .| 1 [2 154 ,00bz G Baltische (gar.) .! 463,00bzG |Böh.West.Ggar.) 6 0.187,30bz _ BuschtiehraderB.| 0 /7.85.60bz G Dux-Bodenbach .|-,0 . 1/7./77,90bz Elis.Westb.(gar.)| 5 - 3,1103 ,00bz Franz Jos... ..| 5 ¿ 1/2. {1101,40bzG |Gal.(CarILB.)gar. 7,738 a do. do. nene 4} B 4101,50bz G Gotthardb. 90/6 .| 6 At do. do. v. 1878/4 194 90B Fa Odd. 1 4 i 5 0 6 4

O) i H I L

h

4

-2 o

L f 1E Vf 1E 1E 1b Dm Dl D

S-r-

pl pu

A P

. e A/V

ads

O Or

Q do. Lit.C. gar. S Lübeck-Büchen garant.

101 25 B Märkisch-Posener cony. 111 70bz Magdeb.-Halberst. 1861 92 00bz G E ds, V. 1865 n, (3 51.60bz Magdeb.-Leipz.Pr. Lit.A. B | ug ra iter. 18'00bz B E rg.- E erge N 5M J . ° 00 SCbs G Mainz-Ludw. 68-69 gar.' 10,10bz do. do. 1875 1876 13,90 G do. do. I.n.II.1878 18,75be do. de, 139,10bz G do. do. 1144,75 G Münst.-Ensch., v.St. gar.! 240,50G Niederschl.-Märk. I. Ser. 159,50bz do. II. Ser. à 624 Thlr. 1133.50ebzG |N.-M., Oblig. I.n.II. Ser.} 78 00G do. III. Se 143.75bz Nordhansen-Erfaurt I. 4192,30 G Oberschlesische Lit. 184 50bz G do. Lit, 41138,10bz do. Lit, V. U, 76,10bz G do. gar. Lit. 65 00bz G do. gar. 3} Lit. .7170,40bz G do. Lit, 12.75bz do. gar. 4°/9 Lit. 617,00bz do, Em. v. 16 71394 ,50bz do. do. —_.— do. do. 72,25ebz G do. do. SO 62.00ebz G do, (Brieg-Neisse) 140.00bz do. Niederschl. Zwgb.': 65,50bz do, (Stargard-Posen) .7165.00bz do. II. u. I. Em. . 1100.50bz Oels-Gnesen L 75 00bz Ostprenss. Südb. A. B.C. 46,75bz Posen-Crenzburg .. . - 33.00bz Rechte Oderufer ... 256,00bz Rheinische 129,50bz do, II. Em. v. St. M 72 40bz do. III. Em. v. 58 n. 60:4 79,75 B de. do. v. 62,64 n.65 43 ul 4; 4 j

wr - E

ZAAAAADO A

vorr

p p A”

î /

Or) F Or O O S805 Se :

T

p p p p

1/ 1 1/ 1 1 1 1 1 1 1

PSBgBFaoSna

bat fei Sat e se Pr

wr

Í

wr

L # L.

Va b V M H M e M H> M H> W>

dr

e e red Pee spre Prt

1 , Weiteres abgesehen K Neumärk G Offen t mi Nürnberg, den 31. August 1881 O QLTES LEE ; : c 49 Ans L A ; er L o | anwalt Dr. Sieger dahier. Vffener Arrest mit e Era Ee oln. Wartenberg, den 30. August 1881, ; jet Dans T Defflis, hier, Mobren- | Anzeigefrist bis zum 27. September 1881 inkl. | Der gescäftéleitende Kal. Gerichtsschreiber: P 4 Soaldunaauian E meldeten Forderungen Termin a „nactragli ange | Frste Gläubigerversammlung den 1. Oktober Hater. do, neus .

a p 8 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- S z inis<-Cöln- Mi : ü ;

den 5. Oktober 1881, Mittags 12 Uhr, 1881, Vormittag | / Rheinis -Cöln- Minden - Belgischer Güter- N. Brandenb. Kredit 4

vor dem Königlichen Ars E IEe s, termin den 13. Oktober 1881, Vormittags | [31384] Oeffentliche Bekanntmachung. Verkehr. Vom 15. Oktober d. Is. ab erhöhen si do. ueue 44

Jüdenstraße 58, 1 Treppve, Zimmer 12, anberaumt. 9 Uhr, vor dem unterzeicbneten Gericht, Zimmer i _(Auszug.) L die Schnittfrahten der Schnittpunkte Aachen und Ostprenussische . . .134 ® Berlin, den 29. August 1881. Nr. 16. S R od Das K. Amtsgericht Nürnberg bat dur< Beschluß | Herbeëthal für den Verkehr der Station Stolberg

Saroschewski, I. V,, Frankfurt a. M. den 1. September 1881, von heute, Vormittags 10 Uhr, über das | der Aacen-Jülicher Eisenbahn in Klasse A2, Spe- 4

Gerichtsschreiber des Königlicben Amtsgerichts I., Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19. Rermögen ber Kohlenhändlerscheleute Johann | zialtarif 111, und den Ausnahmetarifen 4 und 6a,

Abtbeilung 49. E S E Friedrich und Nanectte Wild dahier den Kon- | um Frs. 0,16, im Spezialtarif I. und dem Aus-

i [31392] Oeffentliche Bekanntmachung. furs eröffnet. Konkursverwalter: Verwalter | nahmetarif 2 um Frs. 0,07, in den Ausnahme-

| Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Julius Kaufmann dahier. Anmeldefrist: bis | tarifen 5,7a. und 7b. um Frs. 0,11, îim Aus-

1393] | Schmidt hierselbst ist am 1. September 1881, | 8. Oktober ds. Jrs. Erste Gläubigerversamm- nabmetarif 6b. um Frcs. 0,14 und im Aus-

Ueber das Vermögen des Sc<hnhwaarenhänud- Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- sung: Freitag, den 30. September d. Jrs., nabmetarif 9 um Frcs. 0,19 per 1000 Ks. lers August Hende hierselbst, Alerandrinen- | walter: Kaufmann Max Engelmann hierselbst. Vormittags Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | Cöln, den 30. August 1881. Königliche Eisen- fende O ist heute daë Konkursverfahren er- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Ok- Barmittags 91 L R M E E Bird bahn-Direktion (linksrheinisthe). öffnet. s 2 | tober 1881 eins<l. Anmeldefrist s zum 1 Uhr, im Zimmer Air. 2 des ZUsl1z- R 5 y L

Verwalter: Kaufmann Rosenbach, Kaiserstr. 25a, | L eieler Se Él Erste Gläubigerver- gebäudes bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist : Vom 15. Oktober d. Is. ab wird die Gültig-

Erste Gläubizerversammlung am 26. September | \zmmlung den 26. September 1881, Vormittags bis 8. Oftober ds. Jrs. L feitédauer der Retourbillete zwishen Köln und do. landsch. Lit. 1881, Vormittags 11 Uhr. | 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 12, No- Nürnberg, den 1. September 1881. Düsseldorf (K. M.) einerseits, und Hamburg, Min- do, do. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 11. Ofkto- | vember 1881, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Der gescäftäleitende K. Gerichtéschreiber : den und Detmold andereéseits, ferner zwischen Duis- d ber 1881. e Hater. burg (K. M.), Oberhausen (K. M.), Altenessen und i do.

Fristi zur Tame ung der Konkuréforderungen bis | Halberstadt, den 1. September 1881. —— ien (K. Tb Dortmund (K. M.), Münster (K. Aa 11. Oktober 1881. , Sefkretà 31397 M. ), sowie Osnabrü> einerseits, und Hamburg an-

Prüfunaëtermin am 11. November 1881, Bor- | aiten T Le As Gnitiniti IV. [ 1 Konkursverfahren. dererseits ‘von 2 Tagen auf 3 Tage auégedebnt. ; ae mittags 10 Uhr, an biesiger Gerichtsstelle, Jüdens | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gleichzeitig treten in den Preisen dieser Billete Er- Aa strafe 58, 1. Treppe, Zimmer 11. E Gasthofsbesizers Hermanu Röder in Oederan | böbungen ein. Die neuen Preise sind auf dem Tarif- do. do.

Berlin, dea 2. S ee 1881. | [31399] Bekanntmachung. wird, nabdem der in dem Vergleichstermine vom | büreau hierselbst zu erfahren. Köln, den 31. August Weeatfülische

Gerichtéscreiber des Königlichen Amtsgerichts 1.

wr or

s L pmt De Perm Drt P red Pee b pur pi pi pi brd prt r jr br

pi pi pri brd Dl pri pri þt pf t Of

t s O A E O r O, wor 22858

e-r r-

I Ai

O O wr

4 4 4 1/1. 44 1/

1 1 X, L, U, [E 1 1 1

U u u u u . Ul, . U, 4/ ul u u ul u 1

"jy í t 7 7 7 7. 7.

[7. 7

/7

[1 7.

B88 und dund * Pam Prie “i au

Le

/

m Bo

A 50 | D O H G3 H r m t J eel

E Ii i i iri LEAN

Eo O

3 03 05 2285

Sts Sonna

T

do, i do. gek.pr.1./9.81/4 Pommersche . . . « ¿ do, u do, In t.-Sche. . n do, E u do. gek.pr.2./1.d. e Wi do, Landes-Kr . ¿L 1. u u

U pt

n i M M

u u. . U. u 1

b et eri a et e Sp e pee Prt ree

J L I *

U fin jr O r n O i i A] |

t i pet Dea eet met Yat Der Jene Y O ps

vot) N OOOS Bam RRERSIE

wr | _—_ p J v

0--

S8 82292

* 11" i f

ur

# ——— nen P

Md dd peeed

Posensche, neue .

Süächsische

Schlesische altland, . do. do.

7,

"Or

Bo 858A

,

j

103.50B 1102,75 G 1103,50G

Pfahdbrie!é.

R [7

A _—— t s

o Je me e D t et Dee i i edt et Jet e Je Senat eee me Pee Prm:

a, nt jut

-)

101.00bz do. Städte-Hyp.-Pfäbr.'44'1/1. 498,50bz B Kpr.Rudolfsb.gar| 101,10bz Türkische Anleihe 1865 fr.| 17 ,40bz Lüttich-Limburg. 101,00bz do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.! 46,00b1 G Oest.-Fr St.] 4 1101,00Ubz Ungarische Goldrente .'6 | [7.1102,40bz G Oest. Ndwhb. 5 S 101,10bz do. do. 4 1/1. u. 1/7./78,00bz G a. Lde: B) 2) 24 101 .00bz do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. u. 1/ 493,00 B Reichenb.-Pard. .| 101.00bz do. Papierrente .9 9,177 50bz B Rumünier . 101,10bz de. Loose ..…...…. a 237,80bzG |Russ.Staatsb.gar.! 100,25bz do. St.-Eisenb.-Anl. | /7.196,60bz Russ. Südwhb. gar.!

I o Us f dn U E r O Îm D I

i D ixi bat t b Þ> bo rer err wOr-

va pi pla bent Dent fee emt Predi Pert Pert meen b pf Prt Pren Pren serm sere fred erb rec Pre A T S @ T 6E S 06 t

s N

ì_Ì- 1AAAAAAAAAAA-

1 D 4

O =- I s G3 ia ia Mia pla a Ma Mim ie O e O

E e e e Pee Jed d "D Jem J e lem Dread D mm spe feme seren spre nb

e Mitg, Mitt

ll jet pi is et smt spe ss

1101.006 1105,C0bz gr.f. 1104106 kLt.

191.756 199,75 G

j

_—

J)

G3 G3 Pn C mi wr

J) -

AAAAA

' de, do, grosse j Schweiz.Centralb

Betreff: Konkursverfahren über den Nachlaß des | 19, August 1881 angenemmens Zwangsvergleich dur | 1881. Königliche Eisenbahn-Direktion (re<ts- Westpr., rittersch. .341/1. n. 1/7.92,30bz G do. Allg.Bodkr.-Pfdbr

re<téfräftigen Besbluß vom 18. August 1881 be- | rheinische). /1. n. 1/7. 50bz® e2| do. Bodenkredit Kaufmanns Zosepà AERRDYERoE von hier, stätigt ist, bierdur aufgehoben. s do, do 4101.50bz* œ

2 5 , den 2. Sep 551, 3199 0, Neulandsch. II. /1, n. 1/7.,1100,30b = iener Communai-Anl., /1. U. 104. Âe, ionsb.! [31380] Konkursverfahren. Kaufmanns Wittive FranziNa Mannheimer Königliches Amtsgericht. Deutsch-Oesterreichischer Eisenbahn-Verband. A 0E “TlatH1/L u. 1/ 1103 20bz = 197,70 B êo. Mech || In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Dur Beschluß vom Heutigen wurde der von den A r O Mit 15. September l. J. tritt Nachtrag T zu Hannoversche . . . .4 [1/4.n.1/10|—,— s Hypotheken-Ce Südöst.(L)p.8. i.M der Kauflente Hermann Schadebrodt und Her- | Konkurs-Gläubigern angenommene Zwangsvergleich Beglaubigt: Pilz, Gerichtsschreiber. Theil 1I. und 11]. des Verbands-Gütertarifs d. d, Heasen-Nassau . . .|4 |1/4.n.1/10.|—,— D | Anhalt-Dess. Pfandbr. .15 [1/1 1104 20 B Tarnanu-Prager . T a ristophel ju Schleusenau ist in Folge | wonach dieselben : Ï : E 1. Jänner 1880 in Kraft. Derselbe enthält Berich- Kur. n. Neumärk. 4 |1/4.0.1/10[101,10bz S |Braunschw.-Han. Hypbr. 44 1/1. n. 1/7./101.506 |Ung.-Galiz. .…,) tines von dem Gemeinsbuldner gemacten 8 424 Prozent [31401] Konkursverfahren riften - bu Biel 6 it las Dai, ils ae A ie do. 4 (1/4 197 00bzG War T4 1 s<lags zu ein gtvergleihe Vergleichstermin | ihrer Forderungen erbalten, gerichtlich bestätigt. y 2 R U) VeUt(y- ommersche /4 /1/4.n.1/10,/101,10bz Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz. 1109,50bz G ar.-W. p. 8. i.M.| lags zu S e Y leihétermin | i SrColstadt. rag e an L g Ueber das Vermögen des Landwirths Justus land, Aufnabme neuer Stationen, Ergänzung von D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.110 5 z 109 ,50bz P 1 1 y

1101,80bz@ 1103256

(O 15 4

5

vf v pÎe n

mera O

Sage a88s

L

/71103,10bz

wr r p s A ml ft fre erat ei eli feme Det eee Dea t pee feme eet eet femer eet prets

Wes e I m

Goar oln uo O

} Ls dns /71102,90bz G i; 1102.90bzs G j lconv.103,75bs

——_ t n

and jed fend dert (ent Ÿ fund rut jus -)

E É R

Sarg,

963,00bz S, do. a Lde 4,75bz (G o. Cöln-Crefelder 55'40baG R

S

103.25bz kf.

9

r r E Posensche [1/4.n.1/10./100,70bz 09.5 3 = —— 21. September 1881, Vormittags 9 Uhr, Königliches Amtegericht. Reuter zu Sterkelshausen wird, da derselbe An- | Ausnabmetarifen, Au8nadmetale Raffinad und D M O Petro |BodlDreod BtPr. vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbît, im Land- (L. 8.) Zink, k. Amtsrichter. trag bierauf gestellt bat, heute, am 31. August Fel b-IuEer, dann für Graphit-Transporte. rem- Rhein, n. Westf. . 4 [1/4.0.1/10/101,10bz do. V. rückz. 100 497,00bzG |Berl.-Görl. St.-Pr.| aerictégebäude, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Zur Beglaubigung: 1881, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- | are sind bei sämmtlichen Verbandsverwaltungen Sächsische ‘1/4.0.1/10./101,10bz D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.'5 , 1104,50 B Bresl.-Warsch. » | Bromberg, den 26, August 1881, (L. 8.) Zetti, f. Gerichts\{reiber, verfahren eröffnet. w namentli au bei der Verkehrs-Direktion der Schlesische n.1/10./101,10bz LE “Go: * de: WHLA 102.2566 *

Freytag, ———— Der Expedient Ebert wird zum Konkursverwalter E Pei pre E PSEI N in Schleswig-Holstein .4 |—.-— Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 (1/1 106. 50B

Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts. [31394] Konkursverfa ren ernannt. _ s len, Pestalozgane %, H Nen, Badische St.-Eisenb.-A. 4 .|—— do. do. do. '441/4.u.1 100,506 0 Konkursforderungen sind bis zum 24. September Bayerische Anl. de 1875 4 . 1/7/101,20G D de, 4 1/1. 97.00bzG Ueber das Vermögen der Frau Kanfmann | 1881 bei dem Gerichte anzumelden. . Redacteur: J. V.: Siemenroth. Bremer Anleihe de 1874 44 1/3. T— Krapp. ; 109,80bz Nordh.-Erfart. [31387] Konkursverfahren. | Amalie Kohlhoff, geb. Borm, in Firma „A. Kohl- Es wird zur Beschlußfafjung über die Wahl eines - do. do. de 18804 |1 /8 1100 80bz B Meckel Hyp.-Pid. I. 12544 1/1. n. 1109 00bz B Oberlausitzer s Das Konkursverfahren über den Natblaß des | hoff“ zu Liebstadt ist am 30. Angust 1881, | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Berlin: Verlag der Erpedition (Kesfel.) Grossherzogl. Hess. Obl. 4 ‘15/5 101,40bz do. do. rz. 10044 versch. [191.00 B Oels-Gnesen » wailand Milchhändlers Albre<ht Beese zu Bützow | a<hmittags 6 Uhr, Konkurs eröffnet, Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden Falls über die Dru>: W. Elsner. Eamburger Staats-Anl. 4 1/3. j a a Meininger H phie Ul 1/1. n. 1/7./102,00 B Ostpr. Stidb, I do, St.-Rente, . . 11. 1/8,189,75 B Nordd Grund-K.-Byp.-A. 5 1/4,n.1/10.!100,90bz Posen-Crenzburg,

f

/

S i S i i

.1104,50bz Berl.Dresd. St.Pr.|

Rentenbriefe.

/ / f / f Î

1 1 1 1 11

e —|—

5

Prenssische '4 [1/4.0.1/10.,/101,00bz de. IV. rückz. 110 4i 27 20d G Saalbahn gar. Conv. . 56.756 Schleswig-Holsteiner . .

T I ooo I-I

r“ E

Si, i

101.006 102,75 G-

-—

——

97,50bz G Thüringer I. Serie. 11/1. 114.75bz do. II. Serie. .

101.75bz do. IIL Serie... 94 T5bz B do. IV. Serie. .

99,50bz G n V. D. 4 $9 75bz G do. VI. Serie... 48,25bz G Weimar-Geraer . . . , 4 7,

9425buG |Werrababu I. Em. O 1 1/7.1102.80B 70,25bzG N T Breal-Warrcban 6 1/4.0.1/10/101,256

Hal.-Sor.-Gub. y Märk.-Posener , Marienb. Mlawka Münst.- Enochode)

C —Ì

4 44

n S i,

a g:

L d ima e dme Dem d d Dee rere _I

2q0L*66 Fs s e b ed PESRE

1/

n. n. n. u. n. u, u. u, u. v 1/

S i i i i S

_—

E

wos N

_—_

N