1881 / 215 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

des Kaufmanns Gottkold Hermann Carl [32581] L [Wee 4 R i s rfahren-üb L 1. März d. J. eröffnete Konkurs is nah erfolgter Konkursforderungen sind bis zum 25 9 Beide zu Stettin, eingetragen. der offencn Handels esell I S das Vermögen | Sclußvertheilung heute beendigt. 1881 bei dem Gerich zum 25. Oktober DZ \ os g Sevdewmher 188 Î b S L le anzumelden. - Stettin, den 9. September 1881. Reinicke“ hier ist hee Tes Prüftagbtermia VRLBEERdE, N pee 1881. Es wird zur. Beschlußfassung über die Wahl eines or ei DBeila c

Königliches Amtsgericht. wegen Ausbleibens des Verwalters auf Gerichtsschreiber des Köniali ; anderen Verwalters, sowie über die Bestell 9 0 90 dey 28, September Bt, | occtsduaiser d Kngsiden Umtzgeibte, zv, | us, Guiutiozz zu hufs gnd dntefeten ll zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Stettin. Jn unser Gefellschafteregister ist heute | verlegt Gegenstände auf unter Nr. 478 bei der Firma Bredow'er Zucker- | Cöthen, den 12. S Nafmehender Benkluße ven 2. September 1 t eet t s L jeu, den 12. September 1881. * Feptember 1881, Vormittags 9 u s j E ELRALI Rat zu Bredow Folgendes | Der Gerichtsschreiber des Herzoglich Anhaltischen n 5237. Das Deature chren über das ven Meta tag eldetenForberungen auf M 21ck. Berlin, Mittwoch, den 14. September 3812, D x : i i mtsgerihts. ermögen des Bierbrauerei : s : t Lag hr, «g E ilt i ens e A Deiat ju Stein Kreuzer, i. V. Hodapp hieselbst wird, a Ie ie T ERnnD Tenn a een Gerihte Zimmer Nr. 1, Berliner Börse vom 14. Septbr. 1881 |Sächsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7.|—,— Nordd. Hyp.-Pfandbr. . .'5 |1/1. u. 1/7./160,50bzG |R.Odernufer St-Pr.| 73/10] T4 5 | 1/1. [163.10G der General-Konsul Julius Rudolph [30268] E S T gleihstermine vom 20. August 1881 angenommene Allen Personen, wel e Mi Konk fn Le san Buy tar pur veri M a L Es Ea Sächsische Staats-Rente 3 | versch. |80,10B Nürnb. Vereinsb.-Pfdäbr.'5 1/1. n. 1/7./100,50G Saalbahn Sl 05 1/1. |[72,00bz G zu Stettin f Konkurs-Eröffnung. Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | hörige Sache in Besitz haben Ei A aeamasse ges cnssmmongobórigon Effoktongattungen goordnot und dio nieht-| Süchs. Landw.-Pfandbr. 4 1/1. n. 1/7.|—,— do. doe. 44/1/4.0.1/10./101.50G ® % |Tilsit-Insterb. , |31/10/31/10/5 | 1/1. |78,50bz R hen Vorstand eingetreten. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Au gust e Ust 1881 bestätigt ist, hierdurch auf- | etwas \{uldig sind, wird aufgegeben nichts R ase E e Peti i Bts A: A ee, D in Tqula, 20: ck S P E E iy Lp. Dn 12005 S fs O Es Weimar-Gera „| 0! 5 1/1. 13825bzG Stettin, den 9. September 1881. Max Claassen von hier, in Fi / s Gemeinschuldner zu verab / ; j GUSS, ET.=ANL 1099 4 : 2,10bz , ; G ALIE, « M 2 CD99 (NA.)Saal Unstrb| 0 | 0 f. 1/1. |4,00bzG& Königliches Amtsgericht. Claassen“, ist am 22. August 188 "Boltaitiags Holzminden, den 21. August 1881, die Verpflichtung I uen L Ben s TUmrechnungs - Sätze. Hess. Pr.-Sch. & 40 Thlr pr. Stick 309,00bzG | do. ITT V. u. VI. rz. 1005 (1/1. n. 1/7./100.406 ©|Panulinenane-NR.| | 4 | 1/4. |96,95bzG 114 Uhr, der Konkurs exbfnet, , Herzogliches Amtsgericht. Sache und von den Fordecun L fe wi be fs der 1 Dollar = 4,26 Mark: 100 Francs = 80 Mark. 1 Guldon Badische Pr.-Anl.de1867 4 1/2. u. 1/8./135,40bz do. n 110... .431/1. u. 1/7./101,50B Dux Bodenb. 0 14 I 11075616 : E [32534] onfursverwalter Kaufmann Block von hier. i S Á ges. S. Cleve. der Sathe abgesonderte Befriedigung in E 2s A lan Vol Währ. = 170 Mark, 1 Mark E Mark} do. 835 Fl.-Loose ‘[—| pr. Stück /215,25bz Cg t 16 E 24 45/1/1. u. 1/7./100,00bz G N R 44 | 1/1 [149'50bzG Stettin. Jn unfer Gefells{aftsregister ist heute | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26, amit zur fentlichen Kunde gebracht. | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 8, Okt D S n GIO O 5 DTOE DOOLINI 5 90 MaET niet A) N, N MbsB Be O | i unter Nr. 542 bei der Handelsgesellschaft t Firma September 1881. Der Gerichts\hreiber : Warnéecke. ber 1881 Anzeige zu maden. . g9- Beau Braunschw.20 Thl-Loose pr. Stück 102,00G E 108 i8ì Ï 1/1. u. 1/7. 110,60G Elsenbahn-Prioritäts-Aotlen und Obligationen, „Reinhard Sthoepperle Nachfl, in Stettin“ | Anmeldefcist bis zum 10, Oktober 1881. | [32589 E 20 Zauow, den 9. September 1881. Amsterdam . 100 L |8 T.) | Ge e N L NOSeS La, Is Ota [M ie: L S I RO O 8 ein; : Jubigervers 4004 Siitalt ; s * : -Pr.-Anl.. . 1130,25bz . VI.rz. 2 - ¿is . 1/7.199,5 - De aan ean Gdmund Martin Jüttner 1881 Boraittaag U nd M E Veber „„„onkurêverfahren, E i de. Ant e L ¿ Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. I.'5 1/1. u. 1/7. 122 90bz do. rz.115 .1106.75bz do. II. u. III. Em.5 1/1. u. 1/7.199.90G zu Stettin ist aus der Handelsgesellshaft am | Prüfungstermin am 26. Oktober 1881, Vor- | mer, Bäer in: Akiserälanteen a H Frau Tarif- etc. V a i s E 100 Fr. 0 A, Athen S P Gtzb Ph r 110 31, August 1881 au8gescieden und statt seiner | mittags 113 Uhr. das Kgl. Amtsgericht daselbst am 12 S: t i be: « Veränderungen Lond „1 L. Strl Ea alierdeo E 2. 110 der Kaufmann Wilhelm Anton Stein zu Stettin | Danzig, den 22. August 1881. 1881, Vormittags 10 Uhr, das Konkursv É derdeutschenEisenba E Lübecker 50 Thl.-L. p. St. 31/4. pr. St. 187.00bz an E 100 ë Cs ae cingetreten. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. R1. | fahren eröffnet und den- Geschäftsmann Fried rich hnen 2 160 Fe C S L etr O Ge N E : D S e » Apt 30 QQ 0 E ° o. A *! . , 0 . 7 “Königliches Amtsgericht __ Beer. Rebmann in Kaiserslautern als Konkursverwalter No. 215. 100 Fr. Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t./3 1/2. [152;00bz & doe. rz. 100 jes L : ernannt. [32513] Berlin-Hamburger Eisenbahn. ./100 F. do. Int. de 1881 rz. 100

A 32562 A ad Swinemünde. Befanntmahung. [32537] (32562) Bekanntmachung. mber 1881 Mit Anzeigefrist bis 28, Sep- | Jm Anschluß an die Publikation vom 10, August cr. i 100 Fl. las SE-Aor U. u. 17 C R r ra 120

nünde. Bekanntmachung. l i tember 1881. „Fm Anschl 0. Auç wi 173,40b „¿Stottiner Sf.-Act, ./42/1/1. u. 1/7. Hyp.-A.-B. I. Aus der hierselbst ia das Gesellschaftsregister unter | „In der Brauecrcibesizer Friedrich Kirhmann- | Ende der Anmeldefrist 14. Oktober 1881. Güter mit bekannt gemacht, daß für diejenigen "5 100 Fl 172:60bz Coln Mindener. . G La 1/7 abs 150'80b E 2-100

2 i 7 S r c . 2 ¡t î 11 , q Güte s w i F u 2 7 c C e A f tee C U E E M E s M g O Séealers und | hofe in Berlin nad dem Babnhote Uner übrigen, E 1 L D O Er E E S 1. u. 1/7.\abg 89,25bz G 4 E rz. O mann Ludwig Barth jun. am 15. August 1881 Na bandlung über einen vom Gemeinschuldner gemachten einer Pei e u N s ober 1881, allge- | in Berlin mündenden Eisenbahnen übergeführt wer W va h 100 8. R. 5 ole De enen Zas Os S 0. .+ Fz.

2) O U] « Ml 0 e ; 2 / ; : ; ; á - i M: 18,90bz mit Talon 3} 89,25bz & do. VII. rz. 100 geschieden und für denselben an demselben Tage der | Vorsblag zum Abs{luß eines Zwangsvergleichs auf Termine des V Luitttto 59 eeoper 1881, beide | den oder von einer der Leßteren auf die Berlin- ; ä C. St.-Pr./5 1/7.|abg 125,00b G VIII. rz. Kaufmann Wilhelnt Bariß u Stolnen ee Donnerstag, den 22. September 1881 T E ormittags 9 Uhr im Sigzungssaale Hamburger Eisenbahn in Berlin übergeben, beson- y : « Ob.-ET, /1.u. abg 125,00b do. | I. x2. 100 Vandelsgesellschafter eingetreten und ist ein Jeder Vormittags 10 Uhr, i “Qua a 19. September 1881 dere Zuschläge zu den reglementsmäßigen Lieferfristen Geld-Sorten und Banknoten. Niederschl Märk, , 4 / j T. A Rhein Hypoth Pfandbr

3 . 1/7.labg 161,90bB | do. do

Die Firma wird in unveränderter Form fortgeführt. | Vergleih8vorsblag und Erklärung des Gläubiger- ‘oachi j j E 0 B / 585 ] Eingetragen ufolge Verfügung vom 8. September anssbusses sind in der Gerichtsschreiberei nieder- Bonin, Berlin und Hamburg, den 10, September 1881. aa 16:22bz2 G G) L ako hz Ou Ia a O 51 am 8. September 1881. : e e Direktion. Doll Stück ) 5 5 - ° ; E ¡ G A 41

Swinemünde, den 8. September 1881, Dessau, den 10. September 1881. [32540] Konkursverfahren. ; ; E Sriperiads: by Stück 16,72G Ansländisohs Fonds, u, Nat _Hyj ‘Lr Ges. / 1101.00bs G A E C. “A L

Königliches Amtszericht. Abtheilung Il. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Das Koukursverfahren üb s Mit sofortiger Gültigkeit tritt die in unserer Be- d . 500 G fei 1396,00bz |Amerikan. Bonds (fund.)/5 |1/2.5.8.11.|—,— do. do. rz. 110 103,506 in-/ rlanus. 41

tainitütk geh e Den Hausbesivers und ‘Kürschnermeisters Hein bes | kanntmachung vom 19. v. Mts. publizirte Ver- Zug]. Bankn. pr, 1 Lv. Sterl - ._. 20445be do, do. . -/44/1/3.6.9.12.|—,— do. do. ra. 1104 s B Ddr de A

Weener. Bekanntmachung. [32558] Zur Beglaubigung: ; Oswald Dietrich in Kamen Bi ers Heinri | günstigung, wona bei der Beförderung von Klein- Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . ... .{80,95bz New-Yorker Stadt-Anl.6 1/1. u. 1/7./126,00G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 1/5.0.1/11./103,40B Berlin-Görlitzer E 41

Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der auf Schumann, Registrator, als Gerichtsschreiber. Abballuta des S StU E enn bi us erfolgter | vieh (Schweinen, Kälbern, Schafen, Ziegen, Gânsfen Oesterr. Banknoten per 100 FI 173 60bz do. do. |7 1/5.0.1/11. ia Ee U Ore er S rlitzer E Hil Fol. 195 registrirten Firma Mustert & Hellberg s Herdurch aufge- | u. \. w.) von der Beigabe eines Begleiters bis auf de. Silbergulden pr. 100 FI. . |—,- Finnländische Loose .. ü : ¡ | / L S

2) D 2c‘00T V

SEdErBEABEBRBRE

ror De

.197,60bz Berg.-Märk. I. II. Ser.43'1/1. 4116,00bzG |do.III.Ser.v.Staat 34 gar./34 1/1. .108.00G do. do. Lit. B. do.341/1. /7./106.75 G d. @ ILO E. /7.1103,00bz G do. L 1441/1. /7.199,40bz do. ; 1471/1. /7.199,40bz do. V L 1101,25bz do. VII. Ser. cenv. . .4711/1. ./107,00bz G de. E Ser R 100,50G do : 5 11/1. …_[101,25bzG do 88. I. IT. Em 4 11/1. . u, 1/7./107,90bzG do. do. ITT.Em.'47 1/1. l 1 101, 50bzG |do.Dertmund-SoestI.Ser 4 1/1. Mik

.1/7.1102,10bz G 1/7./93,50bz G 1/7.193,50bz G 1/7.192.50bz G 1/7./1102,10G 1/7./102 10bz G 1/7./1103,90b G KkL.f 1/7./103,10bz B 4102,20G 1106,25G kf.

I

1

,

/7.1103,00bz

Li an an

O0 I L DO 00 O C2 D 009 C3 00 5 99 t

[E E

t R

Î

.197,75bz do. do. IT.Ser.43'1/1.

1/4.0.1/10./101,30bz do. Düiss.-Elbfeld. Prior. 4 11/1.

1/4.n.1/10./100,00bzG |@o. do. IT.Em.'4{ 1/1.

1/4.u1.1/10./109,00bzB |Berg.-M. Nordb. Fr.-W.41/1/1.

versch. |104,70bz do. Ruhr.-C.-K.GI.II.Ser. 4 1/1.

106.00B do. do. I.u.TTI.Ser.43'1/1. /

Fau aaaae

e-n

R R Amor

1 1] 11 l

1

102,70bz 402,008 1/10./104,25G .1/7.1102,10G .1/7.1102/19%bzG [102.106 . 1/7.1100,00bz G . 1/7./103 40B

1

1/ U u u u 1

n.

É

L,

von ihnen zur Vertret der Gesells ; anberaumt NEELE auch bei der Üeberführun ittel 4 1/1, 1 thnen zur Vertretung der Gesellsaft berechtigt. ; Der Gerichtsshreiber am Kgl. Amtsgericht : uicht mehr berechnet Werben S N N h S : 4.

A Oh A Or E 222A

4

1 1 1 1/ 1/ 1/ S 1/ ; r : 95 ben. ; : : : 51,00et.bzB | do do. 187218794 1/1. n. 1/7./100,20b d Lit. €441 zu Weener in der Rubrik „Rechtsv ise“ ver- | [32519] Ellwangen. N Weiteres abgesehen wird, au i Viehver- ; a1 jeni F 7.18 ; - - - b E L: it. ©. 42 1/ merkt: : 8 LNYEE SNEVIVETLR Ln ver / e das Vermögen des Staatsdomlitinbi@- adt C e zwischen Berlin N. G u A E D etuas de eia, R be, Totake 6% e Maio. 6 1/1 u. ats G Ls Eta | versch. |—,— N n En, N N Die Gesellschaft if tri ; | ters Andreas bv ö H, L , 1 ericht. eits und . P. E,, sowi Tate axz 2 \ Me S744115/5 15/11] eis-Obligatiouen . . .5 | versch. |—.— r e „Die Gesellschaft ift dur den Austritt des Gaub von Schönberg, G. B. Lauch il nd Pofen M. P. E, sowie den Stationen der NorwegischeAnl. de1874 44 15/5. do. 46 . 44 versch. |102,10G Berl.-P.-Magd.Lit.A.nu.B.4 1

/ E /

Kaufmanns Jobann Heinrich Hellberg aufgelöst, | heim, ist heute, Abends 7 Uhr, das Konkurs- ipp. Dberslesishen Bahnstrecke Posen bis Jnot Oesterr. Gold-Rente .. .0.1/10.181;20b ; / Der bisherige Mitgei oUsCattee Fübre Las Ge; verfahren cröffnet worden. [32567] andererseits (Tarif vom 1. Januar 1878)” dedale t Fonds- und Staats-Paplero, Je, PapleiNents 4411/2, u. 8. (65 80baz 00. do. «1% | Vetzch, I, es. s L a . D. H

/

/

4

‘1/7110 25bzG . 1/7, /10250G Kf. 1/7/103/60G

1100,50bz B 1100 /50bz B 1102096 Kf

1

ada Bads fas

[äft unter der bisherigen Firma allein fort.“ | Konkursverwalter: Amtsnotar Junginger in Sntayt ; zwischen Stationen des diesseitigen Direktionsbezirk hezAatha! *| do. do. .41/1/5.0.1/11./65,60b Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Prloritäts- ; | Weener, den 13. Sevytember 1881. E Lauchheim. ebe E Auel Marbach, mit solen der Marienburg-Mlawkaer Bahn (Ost: Dereiid Briti Anlcikol4x t 105 75 B en do. ù 3. u, 1/9, ‘rid Z (Dis singeklammerten Dividenden N Ln do. Lit. E... 411 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1I Anmeldetermin und offener Arrest bis 5, Okto- B i: ermögen des Jakob Wenninger, bahn-Lokaltarif vom 1. Januar 1880) in Kraft . : D TEEA l 06 BilbeiRants L 66'90bz 1879 1880| |Zins-T __ do. Lit. F... 451 Grüneklee. j ; ber d. J. Gläubigerversammlung und Prüfungs- 1881 Nas Nafsach, wurde am 12. September | Bromberg, den 10. September 1881 s Anlei L N / i 00:50bz G S|* do. do . ./44/1/4.0.1/10./66,90bzB Aach.-Mastrich. . 2/4 | 1/1 /47.00bzG L 7

termin am 21. Oktober d. J., Vorm. 9 Uhr. | zen R OBS 3 Uhr, das Konkursverfah- Königliche Cisenbahn-Dircktion. 4 1/4 n.1/10. 100'50b¿G* Z do. 9250 FI. 1854 1/4. |—— Altona-Kieler : 85/4 | 1/1. [186,00bz B Tis E 2E E li 1A

ett D, eplenter LIOE Konkursverwalter ist Amtsnotar L Staats-Schuldscheine . .33|1/1. n.1/7.199,000z S| do. Kredit-Loose 1858 —| pr. Stiick |348,00bz |Bergisch-Märk. .| 44 Si 04 1/1, /122,00b2G | anme Cy M

E Konkurse. G Beilstein. C Om P Sr E S L Personen- Kurmärkische Schuldy./34/1/5.n.1/11./99/00bz do. Lott.-Anl. 18605 1/5.n.1/11.124,90ba |Berlin-Anhalt .. 5 6 4 (1/1n.7,134.902 |By gelw-Frb. LED.EB 41/1 32571] Bekanntmachuug. 2 sr. Babel, Forderungs-Anmeldefrist Z. Oktober 1881. haltestelle Motylewobrück (zwischen Schneidemühl Neumärkische do. (3311/1. u. 1/7./99,00bz de d, J04 l pr: Stilok 1824,10heG 1NRn ireadon L Q E | 1/4, 120,250bs @ 1

Z é S -Gault 995 J O. L G (7 4a1/ In dem Konkursverfahren über d c cie L A , | und Gertraudenbütt i: ; : Oder-Deichb.-Ob1l. I. Ser./41/1. u. 1/7.|—— do.Bodenkred.-Pf.-Br./4}/1/5.u.1/11.|—,— Berlin-Görlitz . .| 0 1/1. |32,50bz G des ju Latig car aa tri doag4 e Bra M G Sas [32517] Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin ertraudenhütte gelegen) in den Billetverkehr Ta OLO er / / 102,25bz Pester Stadt-Anleihe . 1/1. u. 1/7.190 20B Berlin-Hamburg. 124 1/1. 1291,90G do.

C 4 A Konkursver ayren Montag, den 10. Oktober 1881 mit vorgenannten Stationen sowie mit i Berlin.Stadt-OblI. 76n.78/45|%,1/, u. 1/5. : I R do. Lit. I.

ri Zühlke ist zur Abnabme der Schlußrehnunag | Das Konkursverfahren ja) das Verzßgei des | 2 Uhr, im Amtsgerichtsgebäude. Rh Der Billetverkauf zu Motylemokct O N do. do. 1846, 49, 55/41/11, n %,/,,/100,00bz do. do. Kleine 6 1/1. u. 1/7./90,90B Mae Er En 8 HE Eee G E Lit. E! | s, g ov ra Erhebung von Einwen- | Nathan Grünebaum, Handel3mann in For- Anzeigefrist Le September 1881, die Zugführer und werden die üge nah Bedarf : do. do. diverse . .41/1/,/, u. /,/,./100 40bz Dol, Taidhrialo G ne 11, De Le DaodnG E S La /20 1 er bts do. de 1876. .|5 |1/4:0.1/10./105 50bz pugen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | bah i. L., wird nah erfolgter Abhakkung des | Den 12. September 1881. anhalten. Die’ Berechnung der Villetþreise erfolgt do. 40 f E eem he 100. 000 ie E E S R I SRETI K Berb.grafs 1/1.07./206.10& do. de 1879. .5 11/4.n.1/10 /105,50bz

Vertbeil ung zu berücksichtigenden Forderungen Slußztermins hierdurch a i iber auf Grund des Kil zei d d 3411/1. n.1 Rumänier, grosse. . .. inc 44 : J SEENO x k ge f : ufgehoben. Gerichts\hreiber Schmidt. uf Srund des Kilometerzeigers und der Tabelle C. 9, o. 3251/1. n. E J ! tank 99 77 Cöln-Mindener I. Em. .441/1. u. 1/7.102,10G Kf. Scblußtermin auf SForbadj’ i. L., den 10. S eE 1881. O des Lokal - Personen - Tarifs. Bromber / "Vi Breglaner Stadt-Anleihe/4 |1/4.0.1/10. 40, Bol U, Kino S: 2/1, L Le JLL2,00by Matas TedeieaE 1/27. R do. II. Em. 18534 1/1. u. 1/7.|—,—

den 3. Oktober 1881, Vormittags 12 Uhr, Das Kaiserlice ner [32560] 10. September 1881. Königliche „Di, Casseler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u. 1/8. Rumän. Staats -Obligat.'6 |1/1. u. 1/7./102,60b¿G |Mainz-Ludwigsh, Le do IN fm Ad 1/4u Ol “Bes bn 1 O REIEVN bestimmt. serlide Amtsgericht. Das Kal. Amtsgericht München L, rektion. glihe Eisenbahn-Di Cölner Stadt-Anleiho 4111/4.0.1/10. Rog, M gs E328 1ST ¿N E E L C EEE. do. do: T4C-B.idh Va S T0. 102.106 ‘Kf. , de . Sepkember 1881. [32566] B f ¿theilung A., für Civilsachen 0 Wlberlielder Stadt-Oblig. ¿V 4 . , 92.u, Laa Jay S è Í : | . é Ehmke, ekanntmachung. at S | ck, : 39573 Essen. Stadt-Obl. IV.Ser. L do. do. de 1862/5 |1/5.n.1/11.189 60à89,70bz|Nordh. -Erf. gar. 4| 0/| j ch g hat mit Beschluß vom 9, September 1881 das | l ] 0b1. IV.Se ad. do. kleine .'5 |1/5.u.1/11.189/60à89 70bz Obschl. A.C.D.E. 93/5/10 do. consoL Anl. 1870.15 11/2, u. 1/8.|—,— do. (Lit.B. gar.)| 9?/5/104 do. do. 1871 ./5 [1/3, n. 1/9./90,20bz Ostpr. Südbahn | O0 | 0/| s do. do. Kkleine!/5 |1/3. u. 1/9.190,25bz R.-Oder-U, -Bahn 72/10 | 74 1101.00G do, do. 1872 .|5 |1/4.0.1/10./90,20bz Rhein-Nahe .. | 0) /7./107.90bz “-, |do. do. Kkieine'5 |1/4.0.1/10./90,20G Starg.-Posen gar.| /7.103/50bz do. do. 1873 ./5 |1/6,u,1/12.|—,— Thüringer Lit. A.) 83 110075G do, do. Kleine'5 |1/6.n.1/12.|—,— t “R AA N 4 7.199,70bz do. Anleihe 1875 . . , ./44/1/4.n.1/10./81,30B do. (Lit.C.gar.)’ 45 /7195/70G do. do, kleine/43/1/4.u.1/10./81/50bz Tilsit -Insterburg /7.191,25B do. do. 1877... ./5 |1/1. n. 1/7.193,20bz Weim. Gera(gar.) /7/101,50G do. do. 1880... ./4 |1/5.0.1/11.175à75,10bz do, 2} cony.| do. Orient-Anleihe . . ./5 |1/6.0.1/12.161,40bz do. do. do, 11.5 |1/1. n. 1/7./61,40à61,50bz|Werra-Bahn do, do. III.'5 |1/5,0.1/11161,40G (NA.) Mnst Ensech. do. Nicolai-Oblig, . 4 [1/5,n.1/11.179,30B Oels-Gnesen . .. 100. doe, Poln. Schatzoblig. . ./4 |1/4.0.1/10./84,50bz G Posen - Crenzbrg. /91,25bz do. do. kleine/4 |1/4.0.1/10.,/84.00bzB Älbrechtsbahn . .| 1100,70bz do. Pr.-Anl, de 18646 1/1. u. 1/7/155,00bsG |Amst.-Rotterdam 5 5 5 5 4 4 4 4 1

e A

/

p pi p p pi ——— ——

[N [®*

(1102 ,G0bz 1102.25 G 1102 25G 1102,25G

1 1 1 1 1 1 l. l. 1 1 1 1.

1

4

L, nd s “ir a DOO r s e O E »ck tor [ay Sn A . cgBBEacacaafl8sa Sn —_ S

r

S) Eee »ck a its Gi

07 09 f Ut C3 D

J

O n

n R do. 3tgar.IV.Em. 4 [1/4.n.1/10./10000& Kf. 1 17 246 25s do. V. Em. 4 |1/1. u. 1/7/100,006 Kf. 1/107. 195 50bz do. YL Em. '4: )1103.90bz G 1/1 2 53 00bzG do. VI, B, 2 . L. 193,90 G 1/1. 166 00bz G do. VII, Em. 4: L T, 102,30 G 1/4. 17.20bz B Halle-S.-G.v.St. gar.A.B. 43 1/4.1.1/10./102,60G Kf. 1/1 u7 102 .50bz do. Lit. C. gar. 43 1/1. u. 1/ "f 102,60 G K. 1/1 : 211 50ebz B Litbeck-Büchen garant.'45'1/1. u. 1/7./100,10G 1/1. 100 00bzG |[|Mürkisch-Posener cony. 431 . 1/7 ]—,— 1/1 111 406b2G |Magdeb.-Halberst. 1861 4 S : - H10250B ke.

1 5 ; do. v. 1865 n. 73/4711 Hl L |Magdeb.-Leipz.Pr. Lit. A. 44 1 1104.70B

* 132'00B de. do. Lit.B.4 |1 1100,50bz G

* 118'95bz Magdebrg.-Wittenberge 441 E

j 80 75bzG do, do. 3| ° 84 00bz B ——— Mainz-Ludw. 68-69 gar. 4} 1/1. u. 1/7/103,10G 10,00 B do. do, 1875 18765 1/3. n. 1/9./106,25bz B 13.20 B do. do. I.n.I1.1878/5 11/3. u. 1/9.1106,25bz B 17, 75br G do. de, 44'1/4.n.1/10.|—,— con. 138,10baz do. do, 4 1/2. u. 1/8,/100,10B .n7,/143,00bz Münst.-Ensch., v.St. gar.|441/1. u. 1/7.|—,—

. |237.00B Niederschl.-Märk. I, Ser./4 11/1. u, 1/7./99,90bz 159,25 B do. I1I. Ser. à 624 Thlr.4 1/1. u. 1/7.199,75G 7,1131,40bz N.-M., Oblig. I.u.IT. Ser./4 (1/1, n. 1/7.,/100,10bz 178 50ebzG do. III. Ser./4 1/1, n. 1/7./100,60G . [146.50bzG& |[Nordhansen-Erfart I. E./44/1/1, u.1/7./102,80bz

192,50 G Oberschlesische Tit. A. . u. 1/7.|—,— .183.80bz do, Lit. B.13}'1/1. u. 1/7.|—.— 41136.75bz do, Lit. C. u. D./ . 11. 1/7./100.10G . |75,75bz volle | do. gar. Lit. E./341/4.n. 94,00 J 764, 00ebzG 2 do. gar. 35 Lit. F. 4.10. |—— .7170,00bz B Z| do. Lit, G.! . u. 1/7.|—,—

. 113.60à70bG #| do. gar. 4% Lit. H./44'1/1. u. 1/7,/103,10bz n.7|—,— 1 +0. Em. v. 1873/4 1/1. u. 1/7./100,256G k1.f. .71394,00G do. de. v. 1874 il 1/1. u. 1/7.,/104,00bz B

. {442,50bz do, do. v, 1879/441/1. u. 1/7./104,756 .0.7/71.20bz do. do. v. 1880/44/1/1. n. 1/7,/104,10bz

. 163.00ebz G do, (Brieg-Neisse)/43 1/1. u. 1/7.|—,— .71140,25bz do. Niederschl. Zwgb./34 1/1. u. 1/7. /91,50bzG .7165,25bz do, (Stargard-Poseu)'4 |1/4,u.1/10.|—,— .7/64,75bz do, II. u. III. Em. 44 1/4 1102,10G . [100,75bzG |Oels-Gnesen /44/1/4 102.00bz . 175,25 B Ostpreuss, Südb. A. B.C./4/1/1. u. 1/7,/103,00G . [45,25bz Posen-Crenzburg . .. ./5 1/1. e A Cf /1. 132.50bz Rechte Oderufer . . . ./44/1/1, u. 1/7,/103,75B 259 50bz Rheinische 4 1/1. u. 1/7.|—,—

. [128,50bz@ do. II. Em. v. St. gar./3/!1/1, n. 1/7.195,00G 0.7|71.75G de.III. Em. v. 58n.60 41/1. n. 1/7/102,60bz .0.7|78,50bz 4102,60bz

, 1258.,50bzG do. do. 1869, 71n.73/44/1/4.n.1/10.|conv.103,60B

144.50 B do. Cöln-Creselder4; 1/1. I * 153/60bz 6 Rhein-Nahe v.S. g. I.n.11.4 1/1. n. 1/7,/103,00B kf. . 196.50bz 6 Saalbahn gar. conv. , 4 1/1. n. —_—

. 15525ba G Schleswig-Holateiner . 44/1. 97.30bz G Thüringer I. Serie. . .4 1/1, u.

* 1115.00bz2G do. IL Serie. . ¡d 102:008 L L M 1/1. {L

E 2350 B p IF. Serie... i 98 60bz 0, T Serie 0 6 L i i 102.90 B j 100,00G

. |90,10bz do, VI, Serie... . [47,60bz G Weimar-Geraer 4 1/7. 0 . [92,50bz @ Werrababn I. Em . 4681/1. n. 1/71102,.75B è 1/1 167,75bzG INCLEresT-Warsckau. § (1/4u.1/10.,7103,20bz

rOr- Dr

La

C R, Zu

in Vertretung des Gericbts\creibers des Königlichen | (Konkurëordnung von 1855 §. 176; Instr. §8, 30.) | unterm 9, November 1880 über das Vermögen Für Salz-Tranéporte von Egeln nach Hamb Königsberger Stadt-Anl.

Amtsgerichts. Zu dem Konkurse über das Vermögen t Hutmachers Albert Strauß dahier ina Harburg, Bremen , Bremerhafen, Geestemünke Oatpreuss. Prov.-Oblig. 132572] E E Kaufmanns Karl E. Worgikky, in Yirma: Konkursverfahren als durch Sclußvertheilung been- Lübe und Stettin treten mit dem 10. d, Mts. Rheinprovinz-Oblig. . S _| Louis Priwe, zu Frankfurt a./O., hat der Kredit- | digt, aufgehoben. direkte Tarifsâe in Kraft. Nähere Auskunft er- Westpreuss. Prov.-Anl.

Ueber das ermögen des Maurers Gottfried | vercin zu Frankfurt a./D., eingetragene Genossen-| München, den 10. September 1881. theilen die betreffenden Expeditionen. Sehuldv. d. Berl. Kaufm. Hartwig Wilhelm Walter, früber in Plößkau schaft in Liquidation, naträglid eine Forderung Der gescäftsleitende K. Gerichtsschreiber. Magdeburg, den 11. September 1881. (Berliner bei Bernburg, jeßt zu Berlin, Naunynstraße Nr. | von 559 (9_-Z angemeldet. Der Termin zur Hagenauer. i Königliche Eisenbahn-Direktion, 90. 13 wohnhaft, ist heute das Konkursverfahren | Prüfung dieser Forderung ist auf ———- Namens der betheiligten Verwaltungen. do, erösnet. : i den 7. Oftober 1881, Vormittags 107 Uhr, [32051] Amtsgericbtsfreiberei - Landschaftl, Central. Verwalter: Kaufmann Dieliy hier, Holzmarkt- | Oderstraße Nr. 53/54, im Terminszimmer Nr. 15 Röm, K: an E s\chreiberei Neuburg, [32574] Kur- u. Neumärk. . M Gi L ju Frankfurt 0: D. anberaumt, wovon die Gläu- | “bner Kaspar, Katie E Konkurs, Thüringis-Bayerish-Württembergischer 29, Mons s

erste Gläubigerversammlung ‘ger, welwe ibre Forderungen angemeldet i è ciTfe erbands-Güter- E 6

an:_50. September 1881, Mittags 12 Uhr. | Kenntniß gesetzt werden. N s vabeii, în , Nachdem der K. Forstgehülfe Josef Kastner Zum Tarifheft 1, R I 1, Ofkto- do. neus

rener Arrest mit Anzeigepflibt bis 31. Oktober | Frankfurt a./O., den 8. September 1881, in Hafenreuth in oben bezeichneter Konkurssache | ber c. Nachtrag XRIY. in Kraft. Derselbe ‘enthält N. Brandenb. Kredit 1881. 5 i Königliches Amtsgericht. 1V. ga iragli@, ein Guthaben von 4079 Æ zur Berü- Frachtsäße des Ausnahmetarifs 3 e. für lange Nadel- do. neue „Frist zur Anmeldung der Konkuréforderungen bis Sf ———— Dr O wird bezüglich dieser Forderung olzstämme in rohem Zustande für verschiedene Thü- Ostpreussische 31. Oftober 1881. [32565] Konkursverfahren "Mit ermin auf E ringishe Stationen, einen Frachtsatß für Kalktrans- do.

Prüfungêtermin am 26. November 1881, Vor- A Laas . twoh, den 21. September Curr., porte ab Laufach nach Grimmenthal, sowie Auf- Pommersche mittags 11 Uhr, Jüdenstraße 58, Saal 21. Nr. 20 431/93. In dem Konkursverfahren über b früh 9 Uhr, hebung der Frachtsätze zwischen sämmtlichen Stationen

Berlin, ten 12. September 1881. den Nacblaß des f Bauunternehmers Josef anau. j x der Thüringischen, R Weimar-Geräer, Nord-

L A: Lang von Freiburg ist zur Prüfung der nadträg- f 8 Schlußtermin vom 16. l. Mts. findet nit hausen-Erfurter und Friedrihrodaer Bahn und den

Geribtéscreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. | lich angemeldeten Forderung des Blecners Julius gs À baverishen Stationen Adels{lag, Altenmuhr S tr tate ihrn Kalcbtbaler dabier und des Adolf Schell in Dffen- E Cat 12a, ponpfing, Bernau, Deining , Deisenbofen, Elters- [32569] ’urg Zermin au ¿ , K. HmtbgeriWt. Zimmermann. orf, eldkirchen, sertshausen, Ire E G o,

a e Bekanntmachung. _ j Mittwoch, den 19. Oktober 1881, Für die Uebercinstimmung vorstehender Ausfertigung | Haépelmoor, 'Deigenbilten rent eobbesselohe, Adam Funk, Inbaberin de Wittwe Fabrikanten „_ Vormittags 9 Uhr, N mit der Urschrift : Oberdorf b. Immenstadt, Ostermünchen, Nöthen- Adau Fun , Inbaberin der Firma Funk & Sieck | vor tem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbft euburg, am 7. September 1881, bah b. Lauf, Sauerlah, Sinzing, Stephanskir i G Ses, ist heute Vormittags 11 Uhr das anberaumt. Schuster, K. Gerschrb. Stetten, Thalham und Zorneding ohne daß für do. landsch. Lit. A./34/1/1. “Verwaldee: Wabtteccte eet Mtaciétail- dias Freiburg i. E an Zu, September 1881. [32561] E A Ds S lehtere uier ee Säße zur Einführun gelangen do. do. do. 4 [1/1

R Ri mator 4 . E irrler, S Z R Nähere Auskun i ie V „(Eres . do, o. |441/1.

lnneldefrift bis ns Se Er NBSE, , i Gerichtsfreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts. rur Tue. das ugen des Fosa- ditionen, woselbst E da De . do. Lit 6:14 |U/L g Deieluzfaqung über die zal eines anderen I arenhandlers elm / Preise von 0,10 ro Stück käuflic p v . IT.|/4 11/1 1g ters am 10. Oftober 1881, Vormittags | [32476] Konkursverfahren Fritsh in Neustadt O./S. ift dur Sande. Mae ou 01 % yro Ste fäuflich zu haben sind. y N 1 4x L

A E vR L a v R l . glei beendigt und daher aufgehoben. Namens der Berbandsverwaltungen . do. neue I./4 1/1. 2. Navencivr 1881 “Dormittces 10 ü N helm Junker, in firma W. Jungen is Wil, N Ri L, Ie 1881. Die Direktion . do. do. II.|4 11/1 2. Y S81, r. A , in F . 1 es Amtsgericht. ü Anzeige an den Verwalter von. dem Besie zur Zeu, Em ttags pufne I eröfsnet. Zur Beglaubigung: Elsner, GeritssHreiber. der Thüringischen Eisenbahn-Gesellschaft. I-20. M do. II. 4 V © manne gedoriger Sacven bis zum 10, Ok- | Xontureverw \stt Kaufmann er em hier. 5 A ma is ¿ n. r” Ga : Anmeldefrist bis zum 15. Oktober 1881. Erste | [32559] Beschluß. [32575] Thüringische Eisenbahn. Ns E via A Y

Botholt, ten 12, September 1881. Gläubigerversammlung den 3, Oktober 1881, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hur den Transport von Gyps und Schwerspath do. 1I Serie 1441/1

Königlidtes Amtsgericht. Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin den 7, No- | Kaufmanns Hermann Goericke zu Spandau | Lon Arnstadt, Gotha, Pößneck und Saalfeld nach do. Neulandsch. IL./4 |1/1. 109,00 B

i A vember, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | wird, nahdem der Gemcinsc{uldner die Zustimmung | Wien, Station der Kaiser Franz-Josef-Bahn sind | do. do. 11L.'441/1. n. 1/7./102,25bz [32568] E S L mit Anzeigefrist bis zum aller Konkursgläubiger, welhe Forderungen ange- | ermäßigte Frachtsäße zur Einführung gekommen. Hannoversche 4 [1/4:u.1/10|—,—

Ueber den Naiblaß tes zu Göln verlebten Kauf- 15. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, meldet haben, beigebra@t hat, und ein Widerspruch | Auêkunft ertheilen die genannten Gütererpeditionen. n * * 1 IUCSTAOI mannes Johann Hyronimus Werkes, Inhaber Greifenhagen, den 12. September 1881. nicht erboben worden ist, nach Anhörung des Ge- | Erfurt, den 7. September 1881. Kur- n. Nenmärk. ./4 1/4.0.1/10,/101,90bz der Hantlung unter der Firma „Cölnische Banm- Königliches Amtsgericht. meinsbuldners und des Verwalters und gelegter Die Direktion. Lauenburger 40 1/1: n. 1/7. —,— do [4 /1/4.n.1/10./96 90G Ung.-Galiz. .…..| 5

[1/4.n.1/10./100,25 G Gr.-Kr.B. 12.1105 [1/1 0. 1/7.1109.20 Vorarlberg (gar.)| 5 D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.110/5 |1/1. u. 1/7.[109,20bz ) i Ì

wollen- & Leinengarn-Färberei von I- O. | 395,2: Schlußre{nnng gemäß der &8, 188 und 189 d ae

Werkes“ baseltst wurde am 12. September 1881, | 2/9] - 9 RNeichs-Konkurs-Ordnung eingest “e | [32576] PORINMOENONE C | ' Nacmittags 124 Uhr, ter Konkurs eröffnet, | 21,der Konkurssache über das Vermögen des | Spandau, den 12. Set h itel Di plseinische Marschbahu-Gesellschaft. Vretaeite 4 |1/40.1/10/10010G do. IV: rüoks: 110 41/1 u. 1/7104 75bzG P i F * E btéanwal Königlicbes Amtsgericht, Tien Unerer Zekanntmaung vom 10. d, Mts. Rhein. u. Westf. . .4 [1/4.n.1/10,/100,10G do. V. i . n. 1/7.196,751 ad. St.Pr| 0 Y - U, ... «0. 1/ 10/2), A rückz. 1004 1/1. n. 1/7.196,75bz Berl.Dread. St.Pr.!

O. M E M H C 5 Hn V UE En 1E M 1E 1 H S

C—EEE

F

or wr

Spo e wOr-O D 1E E If Pr F

Oa O - Sp Sor

Solon RO

ODOjL R ck |

_r Nrtor- wr Or

M f C3 He C0 H C O

O E Sp =J

fa D pas

4100,70B do. do. de 1866/5 |1/3, u. 1/9./151,60G E] 102906 do. 5. Anleibe Stiegl. . .|5 [1/4:u.1/10.63,60et.bzB |Bulicihe (zar) | / ä 100,00 G do, 6, do. do, .. [1/4.4.1/10. 87,00B Böh.West. (5gar.)!

—— do. Boden-Kredit . , . .15 1/1, u. 1/7.185,60bzG BuschtiehraderB| 0 | 4100,00 B do. Centr. Bodenkr.-Pf.| s

do. e 2 600

do. gek.pr.2./1.d.|

do. Landes-Kr .'4 Posensche, neue ..

Sächsische 1/1.

Schlesische altland. ./33/1/1.

d do. [4 1/1.

M Ut N —- | Wr.

[L u. 1, Dux-Bodenbach .| 0 | 2, u. 1/8.,1102,75 B Elis.Westb.(gar.)| 5 | Ul, 100,70G Franz Jos... | E s [7

61

e

1—— Schwedische Staats-Anl./4}' .194.00B do. Hyp.-Pfandbr.| h [44

2 en An T T T T)

fdiS as do v. 1878 7.194,80G J—— 0. 0, V, 8| [7.194,80 G 1 [100 40bz do. Städte-Hyp.-Pfdbr./44 198/00 B F /E Sarg Türkische Anleihe 1865 fr.| 17 ,60bz G Kpr.Rudolfsb gar I do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.| 46,10bz Lüttich-Limburg Pen been Ungarische Goldrente .!6 (1/1. u. 1/7.1102,20bz Oest.-Fr. St.| | M Devon do. do. 14 1/1. n. 1/7./77,20bz Oest. Ndwb. F * /7.1100,40bz do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. n. 1/7./93,00B do. Lit, B.) «2 1100 40bz do. Papierrente .'5 |1/6.0.1/12./76.50bz Reichenb.-Pard. .| Ml do. Loose |—| pr. Stück |236.10bz G Rumänier ....| 33% Paten do. St.-Eisenb.-Anl. .'5 (1/1. n. 1/7.195,00bz G Russ.Staatsb.gar.! 7.285 91,20G do. Allg.Bodkr.-Pfdbr.'54/1/6.0.1/12.|—,— Russ. Südwb. gar. 5 . do. Bodenkredit . . ./45/1/4.n.1/10.|—,— do, do. grosse do. Gold-Pfandbriefe |5 [1/3. u. 1/9./101,50bzG |schweiz.Centralb Wiener Commnunal-Anl.'5 |1/1, n. 1/7.|—,— de. Nordost.!

5 0 m 0 (N.A.) Jütländ. Pfdbr.|4 |1/1. u. 1/7.197,40B äu, Unionsb, 6 | 0 0

100.75 G Gal.(CarlLB.)gar.i7,

-

Pfandbrief.

o

1 1 1 1 1 1

Bl ae

v

s b [5

a b n M O R D E e

J

T3 G3 fa C

_— e

1102256

2 | |

S __ S

.

Saar!

Hypotheken-Cortiflkatos, de. Westb. . Anhalt-Dess. Pfandbr. ./5 [1/1. u. 1/7./103,00b¿G |[Südöst.(L)p.8.i.M Deanndehw.-Han, Hypbr.'441/1. n. 1/7./101,40G Turnan-Prager ,

6

2q00'00T’4’ I'Ss

-|S5| w-0050 |

--

So Ï brifanten Ernst Wilhelm S i Berroalter : walt Schmit-Pranghe ¿u Fes helm Stolle in Seif- Cóln. ffener Arrest erlassen mit Anzeigefrisi ennersdorf hat der Abwesenheitsvormund des Ge- . Dye. publicirte Lieferfristverlängerung für die i : 14 | 6 ß zum 13. Oktober 1881. Anmeldefclte Lin bis | meinshuldners, nach Beibringung der Zustimmungs- S Dec Tagen vom 15, bis 17, d. Mie. L Aufgabe a0 Sa A (P 41/0. 10025bz A S L, O 1 LOba® D Mark E L 5 adi N ? 0, 0, 0. L 4/1. “A Z TEAL- . n

0)

ämlid (ott) Gu efrist bis zum | erklärungen aller angemeldeten Konkurégläubi j tas rot l i F 5 : ; 0 I aen Tage. Erfte Gläubigerversammlung am ch S0 Der Gerichtéshreiber. J. V.: Meyer. genden „Fil und Frachtgüter ift von Seiten Sehleswig-Holstein 4 |1/4.n.1/10.|—— Hamb. Hypoth.-Pfandbr.\5 |1/1. n. 1/7./10640B S |Hal.-Sor.-Gub. „| 3 p i 5

5

5

i

1100,50G 1100,506 110290 B 1102/90 B

11, Oftober 1881 urd allgemeiner Prüfunaëtermin Einstellung des Konkursverfahrens beantragt. amma unserer staatliden Aufsicbtéäbebs i 4 am 2. November 1881, jedesmal Woemtétags Großshönan, am 13. September 1881. g [32570] worden. staatlihen Aufsichtebehörde genehmigt Badische St.-Eisenb.-A./4 | versch. |—,— do. do. do. /441/4.n.1/10.1100,50G Müärk.-Posener ,„ 10 Uher, ror tem bieicen Kal. Amtêagricht Königlih Sächsisches Amtsgericht. Konkursverfahren. Glüdfstadt, den 13, September 1881 Bayerische Anl. de 1875/4 /1/1. n. 1/7./101,30G do. do. do, 4 [1/1. u. 1/7.197.00b¿G 7 | Marienb. Mlawka!

(btbeilung VII, Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes Kunze. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Moses Die Direktion. Bremer Anleihe de 1874 44/1/3. u. 1/9.|—,— Krapp. OblL rz. 110 abg.!5 [1/4.n.1/10./109,70B Münst.- Enschede| 0

Cöln, den 12, September Sya zu Zanow wird heute, am 9, Septem- do, do, de 1880/4 /1/2, u. 1/8,/100,50G Hyp.-Pfd. I. 195'441/1L u. 1/7.|—.— Nordh.-Erfart. „| 6

ber 1881, Grossherzogl, Hess, Obl.'4 /15/5 15/11h}101,00bz do, do. rz.100 44] versch. [101.00B Oberlansitzer ,„ 0

2

O Oer S

| |

Seasaaaaapaa

-

“ls (Ui Aut A

r - wal Ä 4 LCLD

e Miiñ ad [32564] e 4 a mit 6 P °

Dre ngoe, R/NEenl, Mera a is Bekannimachung, s D erfahren erá E Uhr, das Koukurs Redacteur: Riedel. Hamburger Biaats-Anl, d 15 1 N S570 E En Ll Le Wh E, E daericbto. er über das Vermö; j us E. er Rentier Friedrich Wilbe E i t.-Rente. ./34/1/2. n. 1/8.189.40bz 0. 0, 1/1. n. 1/7./99,75bz tpr. L

—— | Shlippe in Halberstadt tuch Bishluß vom | Zanow wird n Pan n e 2s m EEREIN P Ore: 1d, Grocet fel) E S E T E M