1881 / 217 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leonhardt in Los{wißz (Weißer Hirs) wird na< | den 11. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, | biger über die ni<t verwerthbaren Vermögens\tü>e | [32673 d) ed B l erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | der Sclußtermin auf [ ] Konkursverfahren. o X én - ei age aufgehoben. den 1. Dezember 1881, Vormittags 9 Uhr, Mittwoch, den 12. Oktober 1881, Ueber das Vermögen des Friedrich Rumbold,

Dresden, den 12. September 1881. vor dem unterzeichncten Gerichte, Termin anbe- Vormittags 10 Uhr, Weingärtners in Eichelberg, wird heute, am

A E E ntg ; s A A0 6 î 7 494 , L % : E Rigigliet ÄmtBgett Ih E h efgnen, elde cine ur Konfurfmasl geld | Satte S M B eat | Ransunuersaheem eco ao 6 n, d zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußishen Slaais-Anzeiger.

Naumann, stellv. Gerichts\chreiber. rige, Sache m ReeN Das A e Ns R Da a uo das Sn S D Ee Joos hier wird zum Konkurs- D f Pa —— - masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben , nichts | sind auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt. D nannt. O j 61 c [32849] Konkursverfahren. an den Gemcinscbuldner zu verabfolgen oder Schwerin, den 14. September 1881. Konkursforderungen sind bis zum 24. Oktober M T Berlin, Freitag, den 16. September ff,

i 2 L zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von Aktuar F. Meyer, 1881 bei dem Gerichte anzumelden. a

In dem Konkursverfahren über das Vermögen E Besitz bie Sache und von den Forderungen, Geridtstreibor, des Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines j Berliner Börse vem 16. Septbr. 188k. |Sächsische St.-Anl. 1269/4 |1/1. u. 1/7.|—,— Nordd. Hyp.-Pfandbr. . .|5 |1

der Niederlausitzer Creditgesells<haft von Zapp | für welche sie aus der Sache abgesonderte Be- | Großherzogl. Me>lenburg-Schwerinschen Amtsgericht. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung În dam E E e iron ack don | SRehsische Staats-Rente/3 | versch. 180,00G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'5 |1

& Comp. zu Frankfurt a./O. und deren säammt- | friedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- M E : eines Gläubigeraus\cusses und eintretenden Falls M n toe M btapremat paar dor ged g dio niet. |Sächs. Landw.-Pfandbr.|4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. 4311

lien Zweigniederlassungen is zur Prüfung der | verwalter bis zum 1. Oktober 1881 Anzeige zu über die in $. 120 der Konkursordnung bezeineten amtlichen Bubriken durch (N. A.) bezeichnet. Dis ia Liquid. | do. do. 4411/1. u. 1/7.|—,— Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 1205 |1 1 1 1 1

. 1/7./100,70bz R.Oderufer Sí-Pr.| 73/16/ T5 5 | .1/7./100,50& Saalbahn 124 6 1/10./101.30G Tilsit-Ineterb. , | 31/18 31/10 5

1/1. [163.60bz 5 | 1/1. |70,00bzG

| 1/1. |78,60G T E Weimar-Gera „| 0 | 5 | 1/1. 138.50bz G . 1/7./105.00 (NA Saal Unstrb| 0 | 0 fr. 1/1. [4,10B B 100,40G Panlinenaue-NR.| | |4 | 1/4. |96,25G 1

/1. u /1. n /4.u. /1.u /1.u {1.0

. Ul

. U

nacbträglich angemeldeten Forderung Termin auf Ba [32850] Konkursverfahren. Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten SaNnAl, GosOllaclafian Anden Blol am POBERaSO ded COurazatels 1 ONES, Pr-Anl, 1855 34 1/4. TITOODZ do. TI. u.IV. rz. 110

den 19. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr, Kosten, den 15. September 1881. E be s vas Naumns Forderungen auf mre : Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|— pr. Stück |316,00 G do. I. V. n. VI. rz. 100 7 vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Oder- | Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts: | des E ea San Donnerstag, den 3. November 1881, 1 Dollar M E deg 1 Gulden | Badische Pr.-Anl.de1867/ S. u. 1/8./1134/75bz R T fa. 110... 1. n. 1/7./101,30B T T2 T E straße Nr. 53/54, Zimmer Nr. 15, anberaumt. Kuhnt. ist T COIEe nes 0A R Gemeinschuldner ge- Vormittags 9 Uhr, Gsterr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sfdd. Währ. = 12 Mark| Qo, 35 FLl.-Loose [S pr. Stück 915 00G do 1TH, rz, 100... .. /[1. u. 1/7./100,00 G Dux-Bodenb. À. | | 1/1, |145,25bz Frankfurt a./O., den 10. September 1881, E N Vorsblags zu einem Zwangsvergleiche as vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt Ne E S E E O L E 200 Magi Bayerische Präm.-Anl. .4 | 1/6 135 40b¿3G |[Pr. B.-Kredit-B. unkdb. » » B | O] 44 | 1/1, [144,50bz Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | [32759] f l ibEt L G bind it L Ei G Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- S E O E E LMIES SIBEE 7 00 E Braunschw.20 Thl-Loose|—| pr. Stück [102/00 G Hyp.-Br. rz. 110. . 15 |1/1. 0. 1/7.110,60G Eisenbakhn-Prlioritäts-Aotien und Obligationen, Abtheilung IV. Kon ursverfahren. Sik Bianita, He 9 indung mil dem allgemeinen | f zrige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse Woeohs6lI, Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34 1/4.0.1/10 130 50bz do. Ser. II. rz. 100 1882 versch. |102,25bz Aachen-Jülicher [5 11/1. u. 1/7.1104,50G F T E S E Ueber das Vermögen des Bäckers Carl Schmidt Mittw od E n 28. Sevtember 1881 etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Amsterdam . .[100 FI. Dessauer St.-Pr.-Anl. . .|3Ï 1/4 S do. V.VI.rz.1001886 vergech. |104.10bz Aachen-Mazstrichter . . .4} 1/1. n.1/7./99,50G [32833] in Leonberg ist am 13. September 1881, Nach- ; Vormitta 2 P Uhr E f Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< de. 100 FI Goth. Gr. Präm T 1/1. u. 1/7./122,50bz do. 12.115 1/1. u. 1/7./106.75bz do. II. u. III. Em. 5 1/1. n. 1/7./99,90G Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | mittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | „or dem Großherzoglichen Vats O hierselbst, im die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Brüss. u. Antw./100 Fr. Aa E Abtheilung 5 1/1 m 7 120 00 B do. TI. rz.100 1/1. u. 1/7.197,75bz Berg.-Märk. I. II. Ser. 4411/1. u. 1/7.|—,— und Hausbesitzers Karl Surm zu Sorgau, Kreis | Gerichtsnotar Kra>k in Leonberg. Offener Arrest Zimmer Nr 16 gil Scöffe ceridie ial i aube Sache und von den Forderungen, für welche sie aus do. do. [100 Fr. Hamb.50Th].-Loose p.St.|3 1/3 1191/00G Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110/5 |1/ /7.1115.90bz do.II.Ser.v.Staat 3} gar. 33/1/1. u. 1/7.193,80bz Waldenburg, is heute, am 14. September | mit Anzeigefrist bis 15. Oftober 1881. Anmelde- ne ; j 9 2 der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru . « «1 L, Strl. Lübecker 50 Thl.-L. p. St./34/1/4. Pr. St.|187.50bz B do. rz. 110 .108.10bz do. do. Lit. B. do. 3751/1. 193,80bz 1881, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- | frist bis 15. Oftober 1881. Erste Gläubiger- Naa bs Zwangsvergleiche und die nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 24. Ofto- . ¡1 L. Strl. Meininger 7 FI.-Loose E pr. Stück |27.60bz B des, rz. 100 1106,75 G do. d. Iit.C. . 1/1 192 GObz G fahren eröffnet worden. versammlung 3. Oktober 1881, Vorm. 105 Uhr. | €F(zrun L ? Slaubi eraus os z ind I der | ver 1881 Anzeige zu machen. i do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. |120,50bz do. rz. 100 1102.75 G do, - 4# 1/1. n. 1/7./102,40bz Konkutsverwalter Kaufmann Paul Reichel zu | Allgemeiner Prüfungstermin 26. Oktober 1881, Gexri GtasGreiberei Me M L M ! Weinsberg, den 12, September 1881. do. Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 1/2. |152:00G de. rz. 100 .199,30bz B do, S E .1102,40bz Freiburg. Vorm. 9 Uhr, auf dem Rathhaus in Leonberg. Schwerin en 15 S ber 1881 Königliches Amtsgericht. Budapest …. .| S do. Int, de 1881 rz. 100 199, 30bz B do. 4111/1. 7.103,50 G Anmeldefrist bis 20, Oktober 1881. Leonberg, den 13. September 1881. f e L ; (gez.) Klein, A.-R. do —,— Vom Staat erworbene Bisoenbahnen. do. kündb. 1101,25bz do. : ‘45 1/1. /7.1102,60bz 173,50bz Berl.-Stettiner St.-Act. .43/1/1. u. 1/7.|abg116,50ebG |Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120 172 55bz Cöln-Mindener [6 1/1. 0.1/7 [abg 150,75b do, IT. rz. 100

L Lll fa G a 6 : J z ; d i 2 C | 2 - Beschlußfassung über die Wahl eines anderen K. Württ. Amtsgericht. Gerichts\creib A Me>lenburg- Dies wird hiermit veröffentlicht : Wien, öst. W./100 FI s e 2 S L R 218/90bz Magdeb.-Halb. B. St-Pr. 341/1. u. 1/7.labg —.— do. IILIV.V. rz. 100 1101. i ‘n. 1/7./100/

Verwalters, sowie Bestellung eines Gläubigeraus- Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber Plocher. Se O a Gerichtsschreiber: Weissinger. do. | I Schweriuschen Amtsgerichts. 0 j | 101,30bz2G |do. Aach.-Düss.I.II.Em 4 11/1. .1100,25bz 216 25bz mit neuen Ziuscp. 38 1/1. |89,225B do. VI. rz. 110 E:

schusses 2c. Petersburg . ./100 S.R.! den 3. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, [32839] ¿ f [32838] : do. 100 8.R. 1107,75bz G do. do. II.Em. 4}'1/1. Prüfung der angemeldeten Forderungen Ba 6 Konkursv erfahren. iedrid a Fonkurfe über das Vebgen: hex N Konkursverfahren. . : Warschan . .1100 8. R. 218,90bz L mit Talon 3) 1/ 89,25bz B do. VITI. rz. 100 / 1101.50bz G do.Dortmund-SoestI.Ser 4 |1/L

den 7. November 1881, Vormittags 10 Uhr. ae e E er Ñ U manns Fr S rid) Wittwe Heinrich Schulder, Mathilde, geborene | d In A Fon ernan Uber das Vermögen » C. St.-Pr. 5 11/1. n. 1/7. jabg 125,00bG | do. VIII. rz. 100 . 1/7.197,75bz G do. do. II.Ser. 45/1/1. Beg mit Unicigaficie lb 10. Ele |Fgni Verm tert 15: September 39), | nett, n Wehe fe! Wald all mit Gencim | uns Fabritanten Fricvrich Angust Pier atd-Sarton und Banknoton, Std L n lde (Ran Prie d VAEIOIE (g E 4 1 4 ) , . , l N E S i î ( eFricor T s .- : & (1/1, u, 1/4. 29 ein, Hypoth.-Pfandkr. u. / i 0, 0. Em. /45/1/1. Königliches Amtsgericht zu Freiburg i. Schl., Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren L O E S Fat zur Prüfung der nacträgli<h angemeldeten Forde- Dukaten pr. Stück 9,75bz Rheinische 5 (64 1/1. u. 1/7./abg 162,00 e.b| doe. do. 1/4.0.1/10./100,00G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 431/1. den 14. September 1881. eröffnet. L : N 1B6I M81 S [Ug af} gf | rungen Termin auf Sovereigns pr. Stück 20.38bz » neue 40% », 5 1/1. [158,606 Schles. Bedenkr.-Pfndbr, versch. |104,60G doe. Ruhr.-C.-K.GI.II.Ser. 4 1/1.

Beglaubigt: Mathaes, Gerichtsschreiber. e Sr Boenig hier wird zum Konkurs- Di N Man Siacibel eco Sibe R 07 Uber 1881, E Cat B. (gar) y»,y 4 |1/4.0.1/10.jabg 100,75bz b 6 rz, 110 Meer S N e E L a

ali mf, L f z : 108 i S V7 Uhr, ollars pr. Stüc ; Z 0. 0. . u, 1/7.198,25bz in- t. A. u. B. 4511/1. 102,206 klf. [32834] E Konkursforderungen sind bis zum 15, Oktober | rungen betragen 19165 M 10 . _Die nicht bevor- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb Tele- Imperial pr. Stück 16,72 G L Ausländlsoho Fonds, Stett.Vat.-Eyp.-Kr.-Ges.|5 [1/1 u. 1/7./101,50bzG L Lit. C. . L . 1/7./102,20bz : Konkurseröffnung. 1881 bei dem Gerichte anzumelden. i rechtigten Forderungen betragen 107607 4 60 «3. | graphenstraße Zimmer Nr. 4, anberaumt. do. pr. 500 Gramm fein . . . .|1395.00B Amerikan. Bonds (fund.)/5 |1/2.5.8.11.|—,— do. do. rz. 11044 1/1. u. 1/7./103,50bzG |Berlin-Anh. (Oberlaus.) 44 1/1. u. 1/7.|—,—

Ueber das Vermögen des Materialwaarenhänd- Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- | E Que Al bt der Wermelskirchen, den 15. September 1881. Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. . .. .2048bz do. do. . .45/1/3.6.9.12. 7 do. do. rz. 110/4 1/1. u. 1/7./99,00bz G Berlin-Dresd. v. St. gar. 47 1/4,0.1/10.1104,50bzB lers Otto Albert Lipke in Mittelteutschenthal | deren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Betbeiliat S E E Kluth, A Franz. Bankn. pr. 100 Fres 80,85 B New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7.,126,00G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 1/5.0.1/11./103,40B Berlin-Görlitzer conv. . 4541/1. u. 1/7./102,75 G ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- Gläubigeraus\cusses und eintretenden E über die S lin en A S L ber 1881 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Oesterr. Banknoten per 100 FI. .. .1173,75bz 00 do, 1/5.0.1/11.|—,— do. do. H versch. [101,70B do. Lit. B.45/1/1. n. 1/7./102,29bz fahren eröffnet. A E n L der Konkursordnung bezeichneten Gegen- o O A S furtiei L de. e Pr. 10 A r A 0006 ‘\—| pr. O do. de. 187218794 1/1. u. 1/7.1100,20bz j N j Lit. C. 4411/4.0.1/10. 102,40bz

Verwalter: Kaufmann Friedri ermann Ke andé au ; s N 20 of fo T Ou 2h un - ussische Banknoten pr. ubel |219,65bz o 199, A. ; Bri —1100.10G Berl.-Hamb I. n. II. Em. 4 11/1. u. 1/7.1100,00G in Halle a/S | F 1 i S lg | den 2 Oftober 1881, Vormittags 94 u J. Hoffmann. Tarif- etc. Veriincterungen Zinsfuss der Reichsbauk: Wechsel 5!/4 Lomb 6%. | do. Tabaks-Oblig Ss R s R

ener Arrest mit Anzeigefrif um 19, | und zur mng der angemelde rderungen a r 4 Se : Oktober 1881, erste Gläubigerversammlung den den 24. Oktober t Vormittags 10 Uhr, (32825] Konkursverfahren. er deutschenElse u R O L bél aidiBadióra, Cs Gold-Bento i 12. Oftober 1881, N D d vor (0 O Ra A A eri Das Konkursverfahren über das Vermögen des No. 217. Dentsch. Reichs-Anleihe'4 |1/4.0.1/10.,[101,40bz 2 do. 7 de! i

Peulngaerm dit A n E S Höri e Sache im Besitz haben ober it r Konku s Anbauers Diedrich Langeloh und dessen Che- tes 57 n ir Con olid Db s Anlei Tai 10.1105 60bzB & do, do. E L Aae A e 1881 masse V pas buldia ft wied nufne eben, nichts | frau Sophie, geb. Witte, in Neuenkirhen | Zum, Tarife für den Güterverkehr zwischen Sta- R G R T 101006 =| do. Silber-Rente. .

Halle a./ Et! den 19. September ‘Tung VIT i a SemeitsGurdn A ere O lus E | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | tionen der ehemaligen Cöln-Mindener Bahn einer- Staa Ant ih f Al 1100706 8 do. do

A Amtsgericht. Abtheilung VII. an ; 0 [oige er U | bierdur aufgehoben. seits und Niederländischen Rheinbahn-Stationen ta-Anlelne 1/1 1 1161100 706* 2 do 9250 FL 1854 Beglaubigt : Große, Gerichtsschreiber. leisten, auc die Verpflichtung A D von dem anuar 1880 do 1852, 53 .4 [1/4.n.1/10./100,70G S . .

n 4 7 ; " Soltau, den 9. September 1881. andererseits via Emmerich vom 1. . x : L Besive der Sache und von den Forderungen, für Königliches Amtsgericht. II. tritt am 15. d. M. ein Nachtrag (T1) in Gültig- BStaats-Schuldscheine . 3411/1. u. 1/7.,99,00bz 00, Krodit-Lode 120)

[92826] Konkursverfahren. A E Y L Ee S S ae gez. Adickes. keit, enthaltend außer bereits publizirten und in U ao N: S e 00: WRLA ; N Ueber. das Viuindaan de -MUN t In Pru Cme, V Lee Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt: Kraft befindlichen Aenderungen und Ergänzungen On S T do Bodenkred.-Pf-Br Veber das Vermögen des Müllers Peter Haß | zum 1. Oktober 1881 Anzcize zu machen. Schulze, Gerichtsschreiber des Haupttarifs eine Berichtigung des Vorworts Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. 43/1/1. u. 1/7.|—,— D LLS A RE p HIEN, a gm Ee nee O s x Königliches os: u SOROE Aas Ma L Aufnahme der Haltestelle Düsseldorf-Kaeshof für Berlin.Stadt-ObI. Que thth U Vel: ache as ta i M L i : | 02 50bzB Laibler Saaa Dies BER (6: Callon Df R O R: aaen Lei aggenau gs Men A Be e den Go e rerse . (dln a ua 100 25bs Poln. Pfandbriefe. , . 5 (1/1. n. 1/7./66,30bs g. |Dertm. «Gron. -E.| 1/0 /L. /49,25bz Q do. de 1876. 5 1/4n1/10/106-00bzB Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15 Oktober 1881 32840] ia Bekanntmachung. Verkehr mit den neu aufgenommenen Stationen E m “dean O T Oba D do, Liquidationsbr. 1/6.0.1/12.57.75B Halle-Sor.-Guben| 0 1/1. |23,50bzB a s 1879. 5 1/40.1/10 106 00bz B einshließli<. Anmeldefrist bis zum 1. November [228 Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Sea ge und E irten ane Guge m “y 13x11 17 96,00bz Rumüäunier, grosse. . . ./8 |1/1. n, 1/7.110,50B s E Pat 8 E U Ctlo-Uitdend@Æ T: Em. 44 1/1. n. 1/7. 192, )G 1881 einschließli. Erste Gläubigerversammlung | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich | des Kaufmanns Hermann Gutmann zu Stolp | Flctionen und Verichtigungen, Soweit die in Breslaner Stadt-Anleihe|4 |1/4.n.1/10.|—. do, mittel u. kleine/8 |1/1. n. 1/7111,50G |Mürkisehn-Foeen. 1/1/n7./101.40bs do. II. Em. 18534 1/1. u. 1/7,109,25G den 4, Oktober 1881, Bormittags 105 Uhr. Stengel zu Nakel, in Firma F. Stengel, wird, | wird zur Bescblußfassung_ über E _| diesem Nactrage für den Verkebr mit Dortmund Casseler Stadt-Anleihe ./4 1/2. n. 1/8./100,: Rumän. Staats - Obligat. 6 1/1. u. U R E ia U U E ; 1/1. [59.75bz do. III. Em. A.4 11/4.0.1/10./100.25 G Allgemeiner Prüfungstermin den 15. November | da derselbe seine Zahlungsunfähigkeit angezeigt und | 1) das Unterstütungsgesu<h des Gemeinschuldners, Hamm, Münster und Dülmen eiiibaltenan: Aoawt- Cölner Stadt-Anleihe . .|44/1/4.0.1/10. Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9./90,00bz MSLI Weder. Pr z 1/1. 16K 80ks do. do. Lit. B./44 1/4.a.1/10.,/102,20G 1881, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Vir, L glaubhaft Lar I heute, am 13. September | 2) den bezüglich einer Forderung der AONREEn Ae säße R Ga A i S eallalicten N Sarifs Elberfelder Stadt-Oblig.|44/1/1. u. 1/7. ; e Lo: o e E IAL E Vi E ; 1/1 09 20be Q do. 3¿gar.IV.Em, 4 1/4.0.1/10.110 30G Dee lbe Amtoceribt. Abtheilung I c Suche u T Rd Ei Schuldners angebotenen | fjL den Cöln-Minden-Holländischen - Güter-Verkchr N A A0 E do do. kleine .(5 |1/5.u.1/11.(89:90b¿G |Obschl. A. C.D. E.| 99/5/101/5/34/1/1.u 7./247,00ebz B E Ar : Bet Der Kaufmann Herrmann Müller in Nakel | 3) die Freigabe von Mobiliar-, Kleidungs- und ne D vonn e dts men Ne Ontpeonas, Prov.-Oblig. .(44|1/1. n. 1/7, do. consol. Anl. 1870.15 11/2. u. 1/8.|—,— 0 S: gar.) N A, E do. VI. B. 44 1/4.0.1/10.[103,90G E Rudorf, i wird zum Konkursverwalter ernannt. _ Wäschegegenständen an den Gemeinschuldner, ad 006 E Derbatfäs bes M A 9 Rheinprovinz-Oblig. . ./44 1/1. n. 1/7. do. do, 1871.5 |1/3. u. 1/9.190,40bz R I B lou 7h, 4 1/1 168 2Obs do. VII. Em.44 1/1. u. 1/7./102 50B Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursforderungen sind bis zum 1. Oktober | eine Gläubigerversammlung auf Cöln nd Sañnüver 13 "Séuiaber 1881. Westpreuss. Prov.-Aul. ./44/1/1. u. 1/7. Rb 5 N 4 | 9 014 1/4. 17 30bz B Halle-8.-G.v.St. gar.A.B.44 1/4.0.1/10./103,00bz 4 g : 1881 bei dem Gericbte anzumelden. i den 27. September cr., Vorm. 11 Uhr, Königlihe Eisenbahn - Direktion (rets- BSehnuldv. d. Berl. Kaufm. /44/1/1. u. 1/7.|—, E E var 44| 444|1/1n7 103.006 do. Lit.C.gar.45 1/1. n. 1/7.,/103.00bz [32824] K. Amtsgericht Herrenberg. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | berufen. - Z rheinishe). Königliche Eisenbahn-Direktion (Berliner 5 1/1. u. 1/7. /107.50G S N av Lit. A.| 81 91/4 | 1/1. |212,00bzG Ltibeck-Biichen garant. 45 1/1. u. 1/7./100,25G Das Konkursverfahren geaen Dorothea, ge- | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Stolp, den 12. September 1881. ° IEUyE Ln ° do. 4411/1. n. 1/7,/103,70G do, do. 1873 ./5 1/6,u,1/12. L Thür. (Lit B.gar.)| 4 | 24 14 1100. 00bs Mürkisch-Posener cony. 43 1 7 borene Aron, Ehefrau des Johann, Georg Ci: | S A Ron: bct ain E Für den Transport von Seesli> von Bremer- L S 101.20bs R149: anleihe 1875 Meinen 401/10, aas do (Lic Cra) 41 4144; 1/L |111.70bzB Magdeb. Halborst, 10810) örn, Bauers von Gärtringen, ist auf deren An- | $. 120 der Konkursordnung bezetchneten Segen- gez. Kalischer. S R S aR fan M H 4 1/1. u. 1/7./100.20bz . e o\RR|S/ Ee L/ Pir Gta a aer ; * o1 nh B o. v. 1865 n. 7343 Han e Suftnmung aller tefannier Gläubige cim: ünde und zue Prifung ter anemlteten Be i E E a R O at Kur: n. Neumiak, 41/1. n. 1/7 Pod [do do agg O a O0 [Weim -Ger(gw J h 444} V1: Pl sUaBleb-Tainz Pr tg (O estellt worden, | rungen au 92999 E era tb Ats NAERE s 0. neue .|: h 91,25 . . rate n ealb Q Sf f Lal! * 13175 q 0. do. 1t,D, Den 14. September 1881. den 7. Oftober 1881, Vormittags 11 Uhr, Nachdem der Johannes Naurath Ax. von S N an Lor ükere ift au den do, . ./4 (1/1. u. 1/7./101,70B do. do. 1880... .4 /5,n, L D ZOS 2 24 cour. gs l L T REIEO Magdebrg.-Wittenberge 44 1 Amtsgerichts\{reiber Müller. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Winterscheid und dessen Ehefrau Anna Katha- genannten “Expeditionen zu erfahren Hannover do, nene .144{1/1. u. 1/7.|—,— do. Oricnt-Anleihe .. .5 [1/6.u.1/12. 61,60 2 60bz | Werra-Bahn | | 1/1. |80/'30bzG do, 40 A | Allen Personen, wele eine zur Konkursmasse ge- | rine, geb. Sieseuop, die Bewilligung sämmtlicher | L 9 September 1881 d Königliche Eisenbahn- N. Brandenb. Kredit'4 1/1. u. 1/7.|—,— do, do. 11.5 1/1. u. (4 ea n es —— Mainz-Ludw. 68-69 gar. [32846] | hörige Sache in Besi haben oder zur Konkurêmasse | Gläubiger beigebracht haben, wird das gegen die- | Direktion, is ) do. neue/44/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. 1.5 |1/5.n.1/11.,61,60bz (NA.)Mnst Ensch./ 1/1. |9,90bz do, do. 1875 18765 Der auf den 25. September cur. anberaumte | etwas \<{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den | selben anhängige Konkursverfahren eingestellt. rettion. S Ostprenssische .. l 1/7.191,75 G do. Nicolai-Oblig, . 4 |[1/5.n.1/11./79,50B Vels-Gnesen . .. 13.20bz do. do. I.u.IT,1878 Prüfungêtermin in der Konkurs\sahe August | Gemeinscbuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< Treysa, den 9. September 1881, [32855] L Fischer hiersclbst ist auf den die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Königliches Amtsgericht. Mit S Luf unsere Bilanitiich e Soi Pommersche 29. September cur.,, Morgens 10 Uhr, Sache und _ von den Forderungen, für welche sie Engels, i. V. 18%, 0E Vetta e Ae öffentli my a a Ln do. : verlegt. E aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- L 16m E LMisbe Tarif en Kenntniß, daß do. In t.-8 örde, 12, L N g Mang g M agengate eug bis zum | [32836] Konkursverfahren. 9) die Tariferhöhungen im Verkehre unserer Ea Ls il L d o Le D, . «nz j C o S m Er tf G b tin ‘u Q Ran b .Pr.2./1.0. ° Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht zu Nakel. Nr. 14545. In dem Konkursverfahren über nanu en e E mil ed zaren und do. Landes-Kr .441/1. den Nablaß def f Januar Holler von Alten, | YPovember- er: zue Einführung komme Posensche, neo - 4 1/1 39897 39757 urg is zur Abnahme der Schlußrehnung des -+ (0vemb B en. : 132827] Konkursverfahren. [32757] Konkursverfahren. n M zur Erbebung von Siv aria, geo Zu demselben Tage kommen ebenfalls für den S i 34 L Ueber das Vermögen des Kaufmanns N. Oesau | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Verkebr unserer genannten Stationen mit Mengen d do. [4 (1/1. in Husum ist heute, Vormittags 11 Uhr, das | Tuchfabrikanten Oskar Hermann Göbel hier | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | und Sigmaringen, Pfullendorf und Jmmendingen |

0. S h : 5 s E S i i - EEE = : . lan . Lát. A.13511/1. Konkursverfahren cröffnet. wird na erfolgter Abbaltung des Sclußtermins | fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | der württembergischen Staatsbahn neue theils er- Lo O Ly 4 "a 1/1

Konkursverwalter: Kaufmann Emil Friedrich | bierdur aufgehobeu. Vermögensstücke der Schlußtermin auf höbte, theils ermäßigte Fracbtsäße zur Einführung. O do 1441/1. Storm in Husum. Neustadt a./Orla, den 12. September 1881, Dienstag, den 4. Oktober 1881, Unser Tarifbureau ertheilt auf Verlangen nähere ' So T GLIE E Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Oktober Das Großherzogli Sächsisbe Amtösgericht. Vormittags 10 Uhr, Auskunft. a D K E 1881. Sthenk. vor dem Gr. Amtsgerichte hierselbst bestimmt. erur a./M., den 13, September 1881. ' L do I Erster Termin : Dienstag, den 4. Oktober 188i, Waldshut, den 7. September 1881. tamens der betheiligten Verwaltungen. ; do. neue I./4 1/1. Vormittags 10 Uhr. [32829]_ Beschluß. Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. Die Königliche Eisenbahn-Direktion. "A On C I, Anmeldefrist bis zum 12. November 1881. In Sachen den Konkurs der Aktiengesellschaft Tröndle. Don E E « T, Wo. ILUNI/L :

G Pre sungeteruen \ Es, den 26. Novem- Harzer Bleiwerke, vorm. E F de ave van fv E L nit dern 16, Sleidenber b, As, teben tür: den G cal HNE, L er 1, Vormitta r. o. in Liquidation zur Fabri eerenberg bei | [32837 Mit dem 15, September d. Js. treten |< 3, Husum, den 13, Stecher 1881, Osterode a. H. betreffend, wird BOPLREeLy E [32837] Konkursverfahren. Tranéport von Schwefel kies von Grevenbrück und V DEIN L I—,— Haak, Assistent, ren na stattgehabter Schlußvertheilung damit auf- | Ueber das Vermögen des Fabrikanten Adolph Schwelm nah einigen Stationen des Eisenbahn- do I. Serie .|44/1/1. n. 1/7./102,60G do. Gold-Pfandbriefe |5 |1/3. u. 101,60 G Schweiz Centralb

als Gericbtss{reiber des Königl. Amtsgerichts 1, | gehoben. Zollikofer von Untereggingen wurde heute, am Direktionsbezirks Frankfurt a. M. im Hessish-Rhei- do. Neulandsch. II.'4 |1/1. n. 1/7./109,00bz G Wiener Commnunal-Anl. 5 1/1. do. Nordost.!

2 sterode, den 29. August 1881. I2. September 1881, Nachmittags 4 Uhr, das | nis-Westfälishen Verbande besondere Ausnahme- | do do, IL/4411/L u. 1/7.110225G (NA) Judänd. Pdbr. 1 11/1. u. 177.197 áo. Unionsb.

[32847] Konkursverfahren Königl. Amtsgericht, Abth. 11]. Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | Tarifsäge in Kraft, Das Nähere is auf den be- Hannoversche . . . (4 |1/4.0.1/10.|—,— Bypothokon-Certifikats, do. Westh. .| 0 Schwake, Notariatsassistent Merz in Waldshut. Offener | treffenden Güter-Erpeditionen zu erfahren. Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7./104,10bzG |Südöst.(L)p.S. i.M)

% —inoaa G ol A REHREN 2 Hessen-Nassanu . . ./4 [1/4.0.1/10. —_—— Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jose ———— - Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Oktober d. J. _ Die geschäftsführende Verwaltung des Ÿ q | 10, 25b | - Prager .| Landsberg zu Kosten wird, da “1 Man [32762] Anmeldefrist bis 14, November 1881. Cre Hessish-Rheinish-Westfälishen Verbandes : ps. 1, SEUA, Ú L T. s 4 A Se S R A 97 GOebs B Ung -Galis | die Eröffnung des Konkursverfahrens wegen Zah- K. Amtsgericht Ravensburg. Gläubigerversammlung Donnerstag, 6. Oktober Königliche Eisenbahn-Direktion zu Elberfeld, [4 |[1/4.0.1/10./100,30G D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.1105 11/1. 0 1109,.00G Vorarlberg (gar.) lungsunfähigkeit beantragt und aus der überreichten In der Konkurssache des Clemens Martini, | 1881, Vorm. 9 Uhr. rüfungstermin Mitt-| S Posensche 4 [1/4.n.1/10/100,10B Zo. ITL, b. rüeks, 110I5 1/1. u 71109. 00G War.-W. p. 8. i.A| Uebersicht der Gläubiger, sowie der Uebersicht der | Gerbers von hier ist das Konkursverfahren, na- woh, 30. November 1881, Vorm. 10 Uhr, [32853] N L i; i; Prenssische 14 [11/4.n.1/10./100,206G do. IV, rüeks, 110/441 1 7.1104 80bz Anugerm.-Schw. .„| Vermögenêsmasse seine Zahlungsunfäbigkeit nachge- | dem die Sclußrehnung genebmigt und die Scluß- Waldshut, 12, September 1881. Die am 27. August cr. in Kraft getretenen Auts- Rhein. u. Westf. . ./4 [1/4.0.1/10.,/100,75bz S T rückz, 1004 1/1. u 7.[97,00bz B Berl.Dresd. St.Pr.| wiesen bat, daber der Antrag aus &, 94, 95, 96 | vertheilung vollzogen worden ist, dur< Beschluß vom Gerichtsscbreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. nahmefrachtsäte für die Beförderung von Stein- y o 0 CRS, [M Be Wo 2/ Tee E S N 7,

R Er Or

- V9

- i

d 00 d0 09

AEdESESBABSESE _>

E

pi pl

r

pi i b R R i i R A

w

E: OA—A—A—A-I

(P E E Q Q E [Ey

tor g A a —4 Lanns Hre EEE “I —-I

QD2 I L bD 00 dD 00 dD 00 09 02

. «

1102,00G

H 28e

L

h A On (Ls a [a

1103,00B

5

Li and

Saz

L

| î \ | |

E oa A o A O

J

, Kreis-Obligationen . ..5 | versch. |—,— do. III. cony. .45 1/1. u. 1/7./103 50bzB

7 E E Berl.-P.-Magd.Lit.A.n.B. 4 1/

16'230 do. do, .../4 | versch. 98,00 G E

90, 0, 16, . v

166,30bz Bisonbahu-Stamm- und Stamm-Pricritäts-Aotion do. Lit. E U (Die cingeklammerten Dividenden bedeuten Bauziusen). do. O p i: Ï 1461

167’00et.bzG 1879/1880] [Zins-T

7 00bz Aach.-Mastrich, . A 1% | S Altona-Kieler . .| | 824 [1. |185,75bz B e La B 4 1

; 347,00bz Bergisch-Märk. .| 4}| 51/64 22 2502 M N Cat vf 1/5.0.1/11./125,20bz Berlin-Anbalt .| 5 | 6 4 .7.1134,75bz G Br.-Schw -Frb. Lt. D.E.F 4 pr. Stück |325,10bz G Berlin-Dresden .| 0 4, 20,25bz2G 7 a e G 0 1/5.0.1/11.,/102,00 et.bzB Berlin-Görlitz . .| 0 . |32,25bz e 1/1. u. 1/7.189 90bzB S |Berlin-Hambursg.| 123 . |290,00bz B A T 102 50bz B 1/1. u. 1/7.191,50bz B = Bres1.-Schw.-Frb.| 4} 103.70bzB / E Sra

7.1100 25G 102 50bzG

d

oro vir u A E A p pri bd ran n J

DO-

1100.70bzG 100,70bz G

Gl: [T7 .]—.— 7.1102 50bz B 102 50bz B 102 30bz B

47.75bzB Berlin-Stett.IT.u.ITI.gar. 4 '1

/ «A, . . .

G _>

E

| (S4) | EEROERARS| r D

ire e R i r m E a d ai ami anmbamnd 4 A i mil anni annd eum

_ ete

ci pi A pri pri i jt

Or R s e pen ful Pana Pran

R M R

J Oa O0 A

do. do. kleine/5 1/3, u. 1/9./90,40bz do. do. 1872 ./5 |1/4.n.1/10./90,40bz do. do. kleine 5 [1/4.0.1/10./90,40bz

ZzqOE*TOTI/OFe *Ga]T9] 1008

1/10. /102,50B 1102.50 B

* 1/71104/60bz

4100,25bz G

$4 00 B 1103.106G 1106,20 B 1106,25 B I—,— CORT, 1100,20 B

c = pi

1/7./100,30G do, Poln. Schatzoblig. . 4 [1/4,0.1/10.|—,— Posen - Crenzbrg.' 17,90bz B do. doe. 1/7.191,25 3 do, do. kleine/4 |1/4.0.1/10.,/83,75G Albrechtsbabn . .| | 17 139.25ba do. do T9 o!

5 4 A | s 4 1/ 1/7,/100,50bz do. Pr.-Anl, de 1864/5 |[1/1. u. 1/7/155,40G Amst.-Rotterdam!| 6 1143,25bz Miinst.-Ensch., v.St. gar.'4} 1/1. 4 4

5

1100,25bz G 199,75 G 100.25 G 100,706 102,50bz 4100,20bz 109,20bz G

1/7./100,50bz do, do. de 1866/5 1/3, u. 1/9,/151,80bz G Anssig-Teplitz .| 124! 14 , 1235.50bz Niederschl.-Müärk. I. Ser. 1/7. 102,50 G do. 5, Anleihe Stiegl, 0 19 1/4.0.1/10. 63,50 G i; Baltizche (hax) | 3 159,20bz do. II. Ser. à 623 Thlr. 1/7./100,00bz do, 6. do. do. . 5 1/4.n.1/1087,00bzG |[Böh.West.Ggar.) 6 1133,70bz2G |N.-M., Oblig. I. n.II. Ser.'4 1/7.|—,— do, Boden-Kredit . . . ./5 1/1. n. 1/7.85,60bzG BnschtiehraderB.| 0 179 25ebz G do. III. Ser. 4 1/1. 1/7./100,10bz do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 |1/1. u. 1/7./77,90B Dux-Bodenbach .| 0 152.50bz Nordhansen-Erfaurt I. 1/7.|—,— Schwedische p-Pfandde 4 1/2. n. 1/8,/1102,10 G Elis.Westb.(gar.)| 5 |

m [

G3 a Ep a I O O E a Q G3 Va V O a E

ars se

s fet jut jut fdr jet fem erat fet n e fert femst sren jet fee set jet fet pem unt pet dul dul ®

i, t Ft endli

I J

Grz, Sra, Gr Gan r are, Gy

493,20bz & Oberschlesische Lit, u7.184,10bz & do, Lit, .[1/1.n7./138,00bz do. lat O. U. . [76,40b B yolle s gar. Lit. 104 70bs l o. gar. 05 Lat, .7|/70,40bzG “g | Lit. G

. 113.60bz

_

1/1 Men ces do, Hyp.-Pfandbr./44 1/2. n. 1/8,/101,60B K 0 1/7.|—,— do, do, nene/441/4.n.1/10,/100,80bz Gal.(CarILB.)gar. 7,738 7 1/7. do, do. v. 1878/4 [1/1.u 6 1/7. do. Städte-Hyp.-Pfdbr./44/1/1. 1/7. Türkische Anleihe 1865|fr.| 17,30bz ( Kpr Rudolfsb.gar 1/7. do. 400 Fr.-Loose vollg.'fr.|

u.

46.50bz & Lüttich-Limburg.

1/7. Ungarische Goldrente .6 |1/1. u. 102,20bz G Oest.-Fr. St. 4 1/7. d do, 4 1/1, U, n.

Ban

-

Pfandbriefe.

1/7.194,80 G Gotthardb. 90% .| 1/7.197,50bz G Kasch.-Oderb, 7 è

o Sa p pk

103,25 B 109.20bz G 104.00 G 105,006 kL£f 1104,10G

| a

E T Se TT- 5

71399 ,50bz , [457 O0ebz G .7|/72,00ebz B o . 162.10bz do, (Brieg-Neisse) u.7/140.50bz do. Niederschl. Zwgb. 7165. 50ebz do. (Stargard-Posen) .7165,10bz do. II. u. III. Em. . [101,00bz Oels-Gnesen | . |74,50bz Ostprenss. Südb, A. B. C. . [45,50bz Posen-Crenzburg .. . . 133,50bz B Rechte Oderufer .. E Rheinische 14 11/1. . 1129,90bz do. II. Em. v. St. gar.341/1. .7171.75bz G do.III. Em. v. 58 n.604 i; .7178,25bz do. do. v. 62,64 u. 654 n , 1259,60bz G do. do. 1869, 71n.734 u “17506 do. Cöln-Crefelder'4i 1/1. n. . 153,30bz G Rhein-Nahe v.8.g.1.u.11.44 1/1. n. , 197,00bzB Saalbahn gar. conv. , °

>

Go G3 O D he M s

2)

bo n M D N

wr-

B 78,00bzG |0est. Ndwb. (3 % 1/7. do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. 93,00 B do. Lit. B) y4|

A, da, Papierrente .5 [1/6.u.1/ 177.20bz Reichenb.-Pard. 1/7.]—, do. Loose |—| pr. Stück |237.50bzB |Rumünier . 1/7./100.25bz do. St.-Eisenb.-Anl. ./5 11/1. n. 95 ,90bz Russ.Staatsb.gar.! 7 1/7.191,20bz do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./5}/1/6.0.1/12.|—,— Russ. Südwb. gar.| 1/7 100,306 ® do. Bodenkredit . . .43 ; n.1 de. do. grosse 11/3. u

n.

Go _2 p L

91,506 102. O G 102 00G 1103.50bz B 103.196

J - L S

z

6 4

i 1000 —AAAAAAAOOAAAAAAAAAAS D

/ / / / /

Go __ J

Saganer 2885

garant Bf

2q0T‘0OI’4’ T8

102,25bz 4102.25bz Jeonv.103,C0bz 102.606 100 No G

E E E A 5 F i i Dad e Ga t ad D d a i i S D De D d S i

i i, Ds

a P f i

f 7 /

O ifi MIOOOOO0O0RNN

IISSAAAN

1 1 1 1

wrd -—

7 n ; 4 |1/4.n.1/10./100,206 f : -Gü i‘ Konkursordnung gere<tfertigt erscheint, heute, am | 13. d. M. aufgehoben worden. Tröndle. foblen und Coaks von Boum, Bochum-Riemke Schlesische i 1/4 T-1/10. 100 256 D E CIAREY e Lb VIN "1 Fe I Oa Der L ERFE, 15. September 1881, Bormittags 10 Uhr, das | Den 14, September 1881. ——— und Herne na< Wien, Station der Kaiserin eawig-Holstein . 4 1/4.n.1/10.|—,— Ry Hypoth Pfandbr Hy 1/1 u 7 10640 B : |Hal.-Sor Ged. at Konkursverfahren eröffnet. Gerichtsschreiberei: Dieterle. [32828] Elisabethbahn, kommen fortab au< bei Sendungen T ‘44/1/40.1 01100506 Mute Fenanas N "

/ * [55 10bz Schleswig-Holsteiner . .' 1

Der Herr Justizrath Brachvogel in Kosten wird Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nad Wien, Station der Kaiser Franz-Josephbahn, Badische St.-Eisenb.-A. 4 | yersch. a 97.00bz Marienb. Mlawka / 1

n u u u u u Uu, . 196,60ba B Thüringer I. Serie. . .4 1/1. u. u n 0 n nl / u

I

. [115,50bz G Go: 15, Sd . .

, 102.004 G G0, A, DUTIO - ¿ «

. 193,50 B G0. 20, O d

, [98,00bz G A. 7, U v.

. [49 50B A A, V. e «

, 148,25bz G Weimar-Geraer

. 193,70bz G Werrabahn I. Em. ... h

68,75bz G N. A) Bresl-Warschau. 5 1/401

103,006 103.006 103.006 101.00bz 102,50 B

7103, 75bz G

i i Bayerisohe Anl. de 1875 4 1/1. n. 1/7,[101,25G D n „18 1E, zum Konkursverwalter ernannt. 39851 Kaufmauns Philipp Rosenthal in Pe>elsheim | in Anwendung. L E S S 5 T Konkursforderungen find bis qum 14, November ( | Konkursverfahren. ist unter Zustimmung sämmtlicher Konkursgläubiger | Elberfeld, den 14. September 1881. Bremer Anleihe de 1874 44'1/3. n. 1/9.|—, ny Obl. rz. 110 abg.'5 |1/4.n.1/10

y L N y tali i Direkti 3, u. 1/8,[- .- . 12544/1/1. u. 08, Nordh.- bl 1881 bei dem Gerichte anzumelden. E In dem Nouturoverrn nen über das Vermögen | resp. na Erledigung der erhobenen Einwendungen Königliche Eisenbahn-Direktion. E Ema aria S 101 20bz do Hyp T B 1004 P aid 100 90s Odaleiilnes E Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl | des Kaufmanns G. Ma> zu Schwerin ist zur | (efr. $. 188, 189 K. O.) am heutigen Tage ein- Hamb E Aud ‘14 11/3. n. 1/9 cin Lid Meininger Hyp „Pfndbr./4}1/1. n. 1/7.1102,10G Oels-Gnesen M eines anderen Berwalters, [owie Mer de Behes- Conahene dec Stlußrepnung des erwalters, Mur er S ger 1001 Redacteur: Riedel. Qi St.-Rente. 34 1/2. n. 1/8/89 40B do * do, [4 1/1, n. 1/7.199,75bs Ostpr. Südb. ,| ung cines Gläubigerauésscufses und eintretenden | Erhebung von Einwendungen gegen das Scbluß- arburg, den 12. September 1881, —————————— : i r ‘0.1/71952 | Grund-K.-Hyp.- 401/1000 - g Falles über die in $. 120 der Konkursordnung be- | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd>sihtigen- Königliches Amtsgericht. Berlin: Verlag der rpediGon (Kessel) MecklEis Schuldyersch./34,1/1. u. 1/7195, L Nene d-K-Hyp.-A.|6 1/4,0.1/10 4100400 dd S zeichneten Gegenstände auf den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu, ————- --—- Drud>k: W. Elsner.

1 / 1 l 109,60 G Miünst.- Enschedoe /

- í

i

O

wIooorl mam l S A000 |

S Sr

L

a E

/