1881 / 229 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3767] Konkursverfahren.

In dem Fo aran E über das Vermögen des Uhrmachers Heinrih Menges hier ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten

orshlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- termin auf

den 12. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr,

24. September 1881, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren cröffnet.

Hochheim wird zum Konkursverwalter ernannt.

Der Vürgermeistereigehülfe B. Siegfried zu

Konkursforderungen sind bis zum 21. Oktober 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

[34763]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Eduard

Rudloff zu Oschersleben ist am 28. September

d. J., Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet. erwalter: Kreisauktions-Kommissarius Böttger.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. No-

vember d. J. einschl.

Anmel defrist bis zum 1. November d. J.

Elsfleth und Nordenbamm der Großb rzozlichen Eisenbahn-Direktion zu Oldenburg eine seit; und den polnischen Stationen andererseits au gehoben. Bromberg, den 26. September 1881. Königliche Eisenbahn-Direktion als chäftsführende Verwaltung.

[34804]

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger

Deutsch-Russischer Eisenbahn-Verband.

Vom 15. November 1881 n. St. ab tritt an L 14 229. Berlin, Freitag, den 30, September am 7. November d. J. Stelle des bisherigen Bene II, zum Deutsch- em a Rar

Russishen Gütertarif vom anuar 1880 ein neu Berliner Bërze vom 30. Secpthr. 1881. |Sächsische St.-Anl. 18694 |1/1. u. 1/7. Nordd. Hyp.-Pfanäbr. . .15 |1 1

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Gläubigeraus\{chufes und eintretenden pals über | einschl.

Nr. 1, anberaumt. (6/81 Vergl.) E 8 i é äubi / Gelsenkirchen, den 24. September 1881. e E E der Konkursordnung bezeichneten Ge A hr PIRNVIgE Gram ug 24, Oktober d. J.,

Menue, i: i Gericht8\{hreiber des Königlicen Amtsgerichts. Sreitan, den 21. Oktober 1881, Pxbfungötermin

_ Vormittags 10 Uhr, 10 Uhr, Zimmer Nr. 8. [34762] Konkursv rfa hren und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Oschersleben den 28. September 1881. 4 . Ueber das Vermögen des zu M.-Gladbah woh-

EwSA, Z _) D Er Ei Tis è L E n | 1, ¡72 25bz Tilsit-Insterb. 2 31/10 31/10 S 1/1. 178 75bz B Weimar-Gera „| 0 |— 5! 1/1. 18809B (NA.)Saal Unstrb| Ÿ 0 (fr. 1/1. 13,00G Paulinenaue-NR.| | N 1/4. ¡96 40bz Duzx-Bodenb. A. | V | 4 1 | 1/1. [149 50G s L B. 0 | 4 4 1/1. 1148 75bz

Eisenbahn-Prioritäts-Aotlon und Obligationen,

Aachen-Jülicher 5 11/1. u. 1/7104,.25G Aachen-Mastrichter. . .43/1/1. u. 1/7199 40bz G

do. II. u. ITI. Em./5 |1/i. 199 70bz G Berg.-Märk. I. II. Ser.45/1/1. u. 1/7.1102,.70bz G 7 do.III.Ser.v.Staat 3} gar. 31/1/1. u. 1/7.194,00G /1./108.00G do. do. Lit. B. do.|3i 1/7.194,00G /7.106 80bz do. do. Lit. C. . . 1341/1. n. 1/7.193,00G /7./103.50 G do. ; 4 1/1. u. 1/7./102,70b G Kl.f,

/7.198.50G 2 S : 12,700 G /7./98,50G R E 4 102.70b G kt

1 1. u. 1 1. u. 1/7 1/7 / / 0 100,50G 4.0.1/10./100,5 do. . 4411/1. - E 107,00G do ; i L /1. n.1 /1. n.1 /l.u.1 t 4

ffi ) anua 0. Sept —,— /1. u. 1/7./160.50bz G redigirter Anhang Il. mit den bisherigen Gesammt- ln Aae A C U, BEIIRNEN NU E 8 na O Süchsische Staats-Rente! versch, ¡80,10G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|5 |1/1. n. 1/7./100,50G aen, aber anderen Schnittfrachtsäßen und mit fac rue nl Efektengattungen eoränet ued die nickt. | Süchs. Landw.-Pfandbr.|4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. er Tarifbestimmung in Kraft, daß bei untheilbaren amtlichen Rubriken durch (N, A.) bezcichnet. Die in Liguid.| do. do. 1441/1. u. 1/7.|—,— Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 /1 1 / /

H 1/10. 1101 30G , 1 Gegenständen, welche in einem Stück über 10 000 pofinál. Gusellachasten finden aick am Schlnsee des Conzezettels | res Pr-AnL 1855 31 L 1146 75bz B- do. Il. u.IV. rz. 110 l 1 J

1/7.1107.75 G 1/7.1104.75 G 1/7/100.20B 1/7 1 1

Vormittags 10 Uhr, Inhaber des daselbst unter der Firma: Fran Konkursverfahren. zur Beförderung kommen, die Fraht ab Schnitt-

Freitag, den 4. November 1881, Königliches Amtsgericht. nenden Kaufmanns Heinri Geile, alleiniger | v5 dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | [349557 Kilogramm wiegen und in einem deutschen Wagen Visiockiinngi» Glivs Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|— pr. Stück [318 50bzG | do. III. V. n. VI. rz. 106 Geile & Cie. bestehenden Handelsaeschäfts i Das Konkursverfahren über das Vermögen des punkt westlich für das auf volle 10 Kilogramm auf-

j 1 1101,00G /1. u. 1/7./100,00G

¿/1. u. 1/7.1110.20bz

versch. |102,50B

versch. |104.20ebz B

/1. n. 1/7./106.50G

/1. u. 1/7.197,20bz

/ . u. 1/7./115,00G U

3 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Golden|Badische Pr.-Anl.del8674 1/2. n. 1/8134 50bz G do. I. rz. 110... ósferr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sûdd. Währ. = 13 Marx do, 835 Fl.-Loose .|— pr. Stück |214 75bz do. III. rz. 100... _./

is0 Gulden holl. Währ. == 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,60 Mark : A 2 i {wle E Tiere Atering zu ' Bayerische Präm.-ARl. , 1/6. 1136,10bz Pr. B.-Kreäit-B. unkdb. E T feln U a Es Braunschv7.20 Thl-Loose—| pr. Stück [102.20 B Fyp.-Br. rz. 110. Weohs0l, Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.0.1/10./130 50bzG | do. Ser. III. rz. 100 1882 Amsterdam . ./100 FI. 3 Dessaner St.-Pr.-Anl.. 1/4. [126,006 do. V.VI.rz.1001886 de. 1090 FI Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I.'5 |1/1. n. 1/7.1122;/10bz do. rz.115 Brüss. u. Antw./100 Fr. do. do. II. Abtheilung 5 |1/1. u. 1/7.1119.90bz do. II. rz.109 - /100 Fr. Hamb.50Th1.-Loose p.St.| 1/3. [192,50dz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 1 L. Strl. Lübecker 50 ThL.-L, p. 8t./34 1/4. pr. 8t.[190/00bz do. rz. 1104 1 L. Strl. Meininger 7 FI.-Loose . 27 60bz de. rz. 100 100 Fr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 1/2. [120.90bz do. rz. 100/

. 100 Fre, ‘Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. 1152 40b do. rz. 100 ‘100 F, eon P L L do. Int. de 1881 rz. 100 Vom Staat orwo

100 FI. 6n0 Eisonbahnon, do. kündb. 100 FL Berl.-Stettiner St.-Act. .42|1/1. u. 1/7.|abg 117e.bzB |Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120 100 Fl. 171,99%bz Cöln-Mindener 1/1. u. 1/7./abg 151,80b do. II. rz. 100 ./100 S.R. 218 05bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.34|1/1. u. 1/7.|abg 88,60bzG | do. III.IV.V. rz. 100 100 8.R. 216 10bz mit neuen Zinscp. / 89,10bz G do. VI, rz. 110 218 .65bz s mit Talon 1 1

n. . u. U. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- 1. herige ane i Denis E es zur Leb aag De E o etwas |culdig sind, wird aufgegeben, ni 8 an den | Kaufmanns Christian Carl Beyer L., Inhab n 4 j : 2A i . U. E I o ees Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au | der obig A Au 1. ir cat E bitli e S S Q O Der Rechtéanwalt Dr. Huesgen in M.-Glad- | die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Kilogramm zu berechnen ist | 4 bath ist zum Konkursverwalter ernannt : Sade und von den Forderungen, für welche sie aus | dur aufgehoben. Exem late d S T A h 8 IT. find d Konkursforderungen \ind bis zum 7, Novem- der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruh | Pegau, den 28. September 1881. de : Ga x 1 de hs e Ve band tati a ber 1881 bei dem Gerichte anzumelden. ber 106 E n bis zum 21, Okto- Königliches Amtsgericht. Fäuflich zu beziehen. E Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- Hochheim a. M. den 24 ‘September 1881. Beglaubigt“ Gorbbaro Ger--S&br. Drompent L 0 ender E.

N . : 0 deren Verwalters, sowie über die Bestellung eines öniglihes Amtsgericht zu Hochheim. ¿0 A A ot, [3497] Konkursverfahren.

4 26 L ls und eintretenden e über die Der Gerichtsschreiber May. Das Konkursverfahreu über das Vermögen der | [24753] Posen-Creuzburger-Cisenbahn.

A ck tor Co U I | = | »ck Se SESE: ba —' Pans

H

T 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- 7 : nde ouf | [34769] | Montag, deu 24. Oktober 1881, Konkursverfahren. È Vom 1. Oktobe b ial- L __ Vormittags 10 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Wittwe des Philipp Keller zu Willmeurod wird veiitinius Dn E 57 0 De a und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | des Strumpfwirker Friedrich Adolf Leonhardt | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- unserm Lokalaütertarife sub IL A. für Sendungen Montag, den 21. November 1881, in Oberhermsdorf is zur Abnahme der Sc{luß- | durch aufgehoben. welche die Posener Verbindungsbahn passiren, zu Bormitta 8 10 Uhr, rechrung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Rennerod, den 26. September 1881. berechnende Lieferfristzuschlag - versuchsweise bei vor dem unterzeichneten Gerichte, früheren Handels- wendungen gegen das Scblußverzeichniß der bei der Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Wagenladungen in Weafall. geritëlokale, Termin anberaumt. Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und E E Die Direktion. Allen Personen, weldbe eine zur Konkursmasse | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht [34766] Konkurs E D NR *

gehörige Sache in Besiß haben oder ns Konkurs, verwerthbaren Vermögens\tücke der Schlußtermin auf ; masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts Sonnabend, den 29. Oktober 1881, Veber das Vermögen des Kaufmanns (Kohlen- | [34750] Oberschlesische Eisenbahn. Der mit dem 1. Oktober cr. in Kraft tretende

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Vormittags 10 Uhr, 4 , [eisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | yor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ober- heute, am E Nobititiias neue Lokal-Güter-Tarif der Oberschlesischen Eisen- Uhr, das Konkurs3verfahren eröffnet. bahn kann nunmehr bei unseren Stations-Kassen

Besiße der Sache und von den Forderungen, für lungwiterstraße, bestimmt. es Us 4 D M A A A, Hohenstein-Ernstthal, den 26. September 1881. Konkursverwalter Kaufmann Moses Windmüller | zum Preise von 1,50 16 inkl. der allgemeinen Kilo- n An va En 1881 Anzei b / : JZamsthler, L zu Rheda. meter-Tarif-Tabelle und von 1 4. exkl. dieser be- 11.|—,— E liebes Artigeeri l w MGladb Än. Abth T Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Ok- | zogen werden. 13, 6:9:19[— do. do. rz. 110 R ard y H d O tober 1881. Breslau, den“ 22. September 1881. r A ; 95 z [34973] [34953] z Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum Königliche Direktion. E E O l L, A es G E 5 s N SUdd. Bod.-Kr.-Pfandbr. Konkursverfahren. „óÍNn Sachen das Konkursverfahren über das 15. November 1881. E N ilbézguldon pr 100 Fl. 48 ' Finuländische Loose ..

T ov s Vermögen des Kaufmanns Gottschalk Sternau | ¿ubi luna’ 72. 79 und E R ber das Vermögen E: l rste Gläubigerversammlung"nah S8. 72, un 4 J der ofenen, Gandelsgesellshaft O- Sue & | bie etetel Unse düee Beides tet Bua: | 199 p Lan om A E r d A Zinefuos fer Rejchehanic: Woohoel 5e, Lomb Gl | «do, Tahnke-Odig Co. zu Raustha ist zur Prüfung der nachträglich | det Ta \tébeschlusses über Bestätigung des Zwangs- Am 21. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr, : Getreide-Verkehr. Si S a NorwegischeAnl. del874 atigtvielvta Cotderniten Teunin auf vergleichs und zur Ablage der Schlußrechnung des am hiesigen Amtêgericht, Zimmer Nr. 1. Mit dem 1. Oktober d. J. tritt zu den reglemen- i Veatere GoldiRentso den 3. November 1881, Vormittags 11 Uhr, S al ber 1881, M 9 u Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten | tarishen und Tarif-Bestimmungen des Rumänisch- Fonds- uzd Staats-Paplore, do. Papier-Rente ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | (t 9+ —ttover , Morgens 9 Uhr, Forderungen: Galizisch-Deutshen Getreidetarifs (Theil 1.) ein Deutach. Reichs-Anleibe'4 11/4.n.1/10.1101,70bz de di Nr. 59, anberaumt. / 4 Satz és a1 Edu Am 30. November 1881, Vormittags | zweiter Nachtrag, sowie zu dem Ca MIE E ands Aulaike it 14A 1/101105 60h: © D 40 Görlitz, den 23. September 1881, Holzm A d Anctooericht . 2 Uhr, am hiesigen Amtsgericht, Zimmer Tarifheft z ein Naeter Nachtrag, a “o 411 L 1 T3 O4 Obs do Qlibar ana i ib óniglichen Amtsgerichts. e Ta ° C1, 4 ein zweiter L en A . H L ; E Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich Der Gerichtsschreiber: Warnecke. Rheda i. Westfalen, den 27. September 1881. Í 3 ein secster l Va Es i 8 5 e iw OReS, a ula 4e i [34765] Konkursverfahren Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. |- 4 4 ein vierter 7 Staata-Sohuldgcheins 13 111 L Li 7. 99.G0bz do. Kredit-Loose 1858 / L Heller. in Kraft. 4 In8 «U. 1/( 199. 60 In dem Konkursverfahren über das Ver- E : 7 . Kurmärkische Schuldy.|3} 1/5.0.1/11.199,00bz do. Lott.-Anl. 18 remplare der Nachträge, welche u. a. Ergänzungen Nenmürkisch do. 1341/1. n. 1/7.[99'00bz do do. 1864 mögen des Lohgerbers Otto Paul Ebers- und Aenderungen der Zusaßbestimmungen zu dem Dder-Dolckb_ObL I. Ser Mh Ti S do Bodenkred -PfBr bah in Grimma ist zur Abnahme der Schluß- verwaltetd Rechidanwalts “Leue ber Kaufmänn Betriebs-Reglement, die Einführung der Reexpedition Berlin Saa OE] ‘Tén ° Sal E 1108 306i @ [Peater Stadt-Anietho ett Ma V SAEe En Da der F. C. Lange hier zum Konkursverwalter wieder- | / Der durh Beschluß des ehemaligen Kreisgerichts auf der Station Suczawa, jowie die Aufnahme der do. do. 1846, 49, 55/4411 u 1, [100 20G do. do. Kleine Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und | gewählt.

Wo A t Stationen Krasne der Galizishen Carl-Ludwig- : i ;

hierselbst über das Vermögen des Maurermeisters 2 ; Ri 2 do. do. diverse . 44%, n. 1/0/,/100.30b¿G |Poln. Pfandbriefe. . zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht Solches wird hierdurch bekannt gemacht. Sahn und Alt-Chemnig ‘ker Königl ch Sächsischen [E r. 10 1C00.75bz G do, Liquidationsbr. . verwerthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf | Maléhow, den 23. September 1881.

A. Brandtner zu Spandau am 6. Juli 1877 | F S teen " ; do. do. 4 eröffnete Konkurs ist dur Auss{üttung der Masse ite B Farissäven Me Dee do, do. ¿(1/1. n. 1/7 195,75 G Rumänier, grosse. . fai deu 25. Oktober 1881, Vormittags 9 Uhr, __ Der Gerichtsschreiber - i ; ; 1/4.6,1/10 do. mittel n. kleine vor dem Königlichen Amtégerichte hierselbst be- | Großherzoglich Mecklenburg-Schwer. Amtsgerichts:

brend i b

Sra aaa aes

7. 7.1103,10bz /7.1102.70bz G /7.1102.70 G 7

1

dg e [0

173 10bz

ck dr

100,50 G i: : 5

versch. |101,20bzZG |do, Aach.-Düss.I. IT.Em'4 /7.1107,00G do. do. IILEm.|43 /7.1101,25bzG |do.Dortmund-SoestI.Ser 4 . u, 1/7./97,50bz G do. do. /4.0.1/10./101.25bz do. Düss.-Elbfeld. Prior.|4 /4.n.1/10./100,90bz do. do. IT.Em. /4.0.1/10./100,00bzB \|Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4 versch, [104.50G do. Rubr.-C.-K.GL.II.Ser. versch, |105,70G do. do. I.u.II.Ser.

1/1. u. 1/7.198.30bz Berlin-Anhalt. A. u. B. 1/1. n. 1/7/101,0062G | o rit O 1/1. u. 1/7. 103.50bz G Berlin-Anh. (Oberlanus.) 1/1. n. 1/7.199,00bz G Berlin-Dresd. v. St. gar.

1/5.n.1/11,/102,£0B Berlin-Görlitzer Fes versch. [101,50B A do. i Lit. B. 5

1/1. u. 1/7./100,20G do. Lit. C.

K U 90,50b2 B (N.A.)Anh.Landr.-Briefe 4 | versch. [101,00B Berl.-Hamb I. u. IT. Em. 15/11/101.00G 4Kreis-Obligationen . . .5 | versch. |—,— do. III. cony. . ) .. A& versch. |¡—,— Berl.-P.-Magd.Lit.A,n.B.

: do do 1/10.182,95e.bz B : : | : i S 1 do. do. ._./4 | versch. |—,— do. Lit, C. neue 1A 66,8002 do, Lit. D. nenue/4t|1/1, 1

3,

11.166,60bzB “qBisonbatin-Stamm- und Stamm-Frieritäts-Aotlen do Lit E

/9, 81,75bz 1h: (Dis vin goklammerten Diviäen2en „housutan Bauziz8sen). da: Lit. p .. 1/7.167,30bz L 18791188 Zins-T Bali R A _TAach.-Mastrich. . T 4 | 1/1. 148.20bz erlin-Stett.IT.u.IIT.gar. Altona-Kieler .. 3/4 | 1/1. 1191,90bz doe. VI. Em. gar Bergisch-Märk. . 51/64 | 1/1. [120,70bz G Braunschweigische .. Berlin-Anhalt j [4 [1/1u.7./135 00bz G ä do. II. (Int.) pr. Stück |1327,00G Berlin-Dresden . 14 | 1/4. |20,50bz G Br.- G dg ray ad 1/5,u.1/11.]—,— Berlin-Görlitz . . 1/1. 132,00bz s 8 Q . 1/1. a. 1/7188 10G Berlin-Hamburg 1/1. |296,50bz G 4 s ‘Aaeh 1/1. u. 1/7.188,50G S Bresl1.-Schw.-Frb. 1/1. [102.8052 0. it. I.

1/1. n. 1/7.166,10bz G Dortm. -Gron.- E. 157 40G Halle-Sor.-Guben 110,75 G Ludwh.-Bexb.gar 4111,25b2 , |Märkisch - Posen. 1103.75bzG ainz-Talwigsh. /9.190 25bz Marienb.-Mlawka I—;— Mek1I.Frdr. Franz. 490,10%z Nordh. - Erf. gar. 190,10bz Obschl. A.C.D.E. 191 00B

7 106.50bz B 15 Ma 1/7. 99. 75G /7.1102,30bz 7;

7.

U U u u U U u r Uu 1 U

S E E E L E E E A o Þck

1 1 1 1 1 1 1

O US VI D V0 D I L D VI O D O LD O mESEBAEBESESEBABABS

[=ck) (n a O)

r

1 1 /1. /1. 1 1 4

1 :

1100 S. R. /1. 189,10bzG do. VII. rz. 100 :

Z C. 8t.-Pr, 1/7./abg 125,50b G | do. VIII. rz. 100 :

Münster-Hamnz. St.-Act. 1/7.|—,— Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.

Niederschl.-Märk. ,„ 1/7.1100,25G Rhein. Hypoth.-Pfandhr. Rheinische v 1/7.jabg 162,00bz do. o.

» neue 40% ,y (1 159.00bg Schles, Bodenkr.-Pfndbr.

__u_B. (gar.) s 1/4.0.1/10.jabg 99,70bzG | dos. do. rz. 110

Imperials pr. Stück —,— Ausländ!

ohs Fonds A N L ¿ s tett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. pr. 500 Gramm fein... |—,— Amerikan. Bonds (fund.)/5 |1/2.5 ti fngl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl... , .20,45B do. do. 6 u S

II.Ser.|4} ;

Geld-Serton und Banknoten,

Dukaten pr. Stück —,— Boevereigns pr. Stück 20,33bz W-Francs-Stück —_— Dollars pr. Stück 4,23 G

N

1 1 1 1 1 1 i 1 1 1 1 1 1 1 L 1 1

1 1. u. 1. u. 1.u. 1. u.

1 i |

tor

1

.

—_— RR——— . 2 G S M0

Fp

: 102,50bz

. 0, 1/7./102,50bz .1103,59bz G 1102,00 G /7./102,00 B .1101,70bz 1100,00 G 103,59b B Kkl.f

A

. 1/7, /103,10bz gr. f. 1102,40G E 4102,40 G 1100,50 G

). 1100,75bz G 1102,00 G 4100,00 G 4102,30bz G 4102,30bz G 1102 30bz G 4102,30bz G 7.1102,30bz G 1106,10bz G 1C6,10bz G

/71100,10G

D t

A D e N r

P Hs O fe n R

/ ; pr. Stück |51,00bzB do. do. 1872 1879

D u

D,

1 1 1 / 4 2 5 3 1

1 8,

1 9.12. do. do. rz. 110 1/5.n.1/11.121/50bz A o,

1

1

1

1

B p E E Cell

U. u U. Y U

Got

5 / / /

H

Ha raa O f Ha jr

odr- car s zin

16

1

1

1

1/4.n.1/10./67,25bz 1/4. |114.50bz

pr. Stück |347,00bz 1/5.u.1/11./125,25bz

T 0C‘00T 489 » Ps Cos

[34969] In Sachen, betreffend den Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Engel

hier, ist beim Abgange des bisherigen Konkurs- | [34960] Konkursverfahren.

p A O Dr

Ie Drt O p Ot F

1/1. |50,60bz do. Lit. K. ..

1/1. |22,80bz do. de 1876... 1/1.07.1206.00bzB do. de 1879. , 1/1, |133,60bz2 Cöln-Mindener I. Em. . 1/1.07,/101.200z do. II. Em. 1853; ; 1/1. 165.40bz do. IIT. Em. A.4 (1/4.u.1/10.,100,10G 1, 1165,50bz B do. do. Lit. B.4§1/ [102,30G /1. [31 25bzG do, 3{gar.IV.Em./4 1/4.n.1/10./100,50G 7./249,95bz2 do. Y. Em.4 1/1. n. 1/7./100,20G 7.1196 00bz B do. YVI. Em. 44 1/4.n.1/10./103,70bz /1. [56.00bz G do. VI. B. /4{/1/4,n.1/10 [103,30G . [168 00bz & do. VII. Em.4{11/1. n. 1/7./102 30bzG * 116 60bz Halle-8.-G.v.St. gar.A.B./43/1/4.u.1/10./103,25bzG 7.1103.00bzG do. Lit.C. gar. 44 u, 1/71 —,— 1. 1912 70bz Lilibeck-Büchen garant. |4é . 1/7./100,25 B * 1100006 Märkisch-Posener Al .1/7./102,25G {L 1111.75G Magdeb.-Halberst. 18614 : 192,406 /1. |21,50bzB do. v. 1865 u. 73/47 .1/7./102,40 159'090bz G Magdeb.-Leipz.Pr. Lit.A./47 . 1/7./103,90bz G * 13210bz G L, S: LEE| .1/7./100,20G * 7 agdebrg.-Wittenberge!| E O 3 | 1/1. (84/25bz

: z do. do. ..80.25ds Mainz-Lndw. 68-69 gar./44/1/1, n. 1/7./102,80G /3.m. /9./106,10G

: 1 1/5,n.1/11.61,70à61,60bz|(NA.) Mnet Ensch. . [9 40bz G 5 / 1/5.0.1/11./79:'90bs |Oels-Gnesen . , . : [13,20bz S0: Une N S [V e NIUOOIOS 1/4.u.1/10./84 90bz Posen - Creuzbrg. 4 . [17,50bz B d L y 1/4.01.1/10./84 90bz Albrechtsbabn . . 14/5 [1/1.07/39.00G do, do, 4 11/2, 1/1. u. 1/7152 60bz Amst.-Rotterdam T7*/a|4 [1/1.07.,/142,90bz Münst.-Ensch., v.St. gar.|44 1/1. E, 1.

co

E Os

M E O1 O f r Er fe b f ck P e m E i E s E m R

E Ettna dfe If e I L L E

| |

mr

=

do. (Lit.B. gar.) 1/1. u. 1/7. do. do. 1871 15 /9.191,00bz G

Ostpr. Südbahn . . 1/7 do. do, kleine . u, 1/9.191,10B R.-Oder-U, -Babu 1872 5 .1/10,191,00bz G

Rhein-Nahe . .. kieine/5 |1/4,0.1/10.191,10B

einprovinz-Oblig. . . Westpreuss. Prov.-Anl. . S:huldy. d. Berl. Kaufm. (Berliner 1/1. do, 43 1/ .

H 7 M C5 US 1E V n H H fck 1 E H

Bekanntmachung. annover-Bayerisch-Oesterreithischer Eisenbahn-Verband.

4 uy 0 den 27. September 1881. e E sind auf den Verband-Stationen käuflich pa oge Tf P 1/2, u. 1/8 Rumän. Staats - Obligat. Mas ben M. Seutoaubae 188i h Blluar. D SULgev Breslan, g Fray C 1881. Me Co e V S N E et 28 1228 r R A Lippert, E [3487] Konkursverfahren. [34807] Oeffentliche Bekanntmachung. der Obers lesien Eisenbahn, E A O Lede, L AN, n 0 is Q L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Ver- Lte Toutues Ne S a veE Pera an: Namens der deutschen Verbandverwaltungen. Catyrotiós: Prov Oblig 1 ree 1/7 : do. consoL Anl. 1870 |5 s, mögen des Gottlieb Wöhr, Weingärtuers in | Sttten-GcheEha}k zu ran Se oe E NE rinz-Oblig. . .44/1/1. u. [34770] Bekanntmachun Marbach, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Swlußpertheilung beendigt und daher aufgehoben. 7 4¿/1/1. N g. L Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen BPLREE oen 2%. September 1881. 2A 41) Ueber das Vermögen des Spezereihändlers | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu öniglides Amtsgericht. 4

1/1. n. 1/7 de, do.

e-

Starg.-Posen gar.

LEN do. do. \ J U 103 50bzG ! |do, do. 1873 .|5 |1/6.0.1/12,) —,— Thüringer Lit. A. ‘1/7/100.40bz do. do. kleine|5 |1/6.u.1/12.|—,— e e Co) .1/7/100,10b¿G |do. Anleibe 1875 . . . 14/1/4.0.1/10./82,10G do. (Lit. C.gar. 1/7.195,75bz do, do. Kkleine|1{|1/4,u.1/10./82 60bz G Tilsit-Insterburg

1

einrih Wilhelm Dahlmann zu Hagen ist am i j ; 6 11

27 Stptember 1881, Vormi. tags 1 Uhr, der E Sorerwigen der S6lußtermin aut 34866 K. Amtsgericht Ural Für den Transport von Spielwaaren 2c. ab d 4 1/ 1

Konkurs cröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Nachmittags 3 Uhr, : [l Ds Qetibtek area tiber dea Nalaß des Lichtenfels nach den deutschen Nordseehafen- Linteha d Central |4 L 1 Fulius Gogarten semlor zu Hagen. Dffener | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- | Christian Sehlotterbek, gew. Shuhmachers von | Stationen werden mit Gültigkeit vom 1, Oktober t 1341/1

Arrest is erlassen mit Anzeigefrist bis zum | stimmt. Bempslingen,: ist ‘durd- Besbluß vom ceftrigen | ab ermäßigte Frachtsäi;e eingeführt. Kur- u. Nenmüärk. .34/1/1.

S2

11. (1 L /1.

11 If /L

LO P. fa Va f VEx Hf E Ü

1 1 1 1

22252

cingestellt

ay

s 1. 1/7,|61,7 Werra-Bahn . . Vormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungs- 1/1. n. 1/7,161,70bz

termin auf den 14. November 1881, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Amtsgerichtéstelle, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Königliches Amtsgericht zu Hagen i./W. Zur Beglaubigung: Nase, Gerichtsschreiber.

[347%] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Handelégesell saft Sum-

A |

1/7 do. do. III.

16 do. KNicolai-Oblig. . .| de, Poln. Schatzoblig. . .

. 1/7. 191,25 G do. do. kleine

‘1/7. /100,40bz

. p. -COBV, 10020B S

. 1/7./100,60bz do. Pr.-Anl. 1/7103. 50G

1/3, n. 1/9,/150,10bz Aussig-Teplitz . 14 |4 | 1/1. [237 25bz Niederschl.-Mürk. I. Ser.'4 |1/

63,506 Baltische (gar.) . 3 |3 [1/1.u7,/56.50bzG do. II. Ser. à 624 Thlr.'4 |1/ 87,25 et.bzB |Böh.West.Ggar.) 7 5 [1/1.n7./139.00e.bzG |N.-M., Oblig. I. n. IT. Ser.|4 1/1. 489,80bz B |BuschtiehraderB, 14/4 [1/1,u 7./79 90be do, INI. Ser.|4 1/1. 4:8,00B Dux-Bodenbach . 4 |4 | 1/1, |158.25bxG |Nordbansen-Erfurt I. E.'4} 1/1.

/ P OR'EOS Elis.Westb.(gar.) 5 15 [1/1,07./94,00b2zG |[Oberschlesische Lit, A.14 11/1. 6 ? nz JOS,. .,.

i 5 15 [1/1.07./84,50G do. Lit. B./34/1/1. |—.— 1/7. do, do, nene /100.60G G d.(CarILB.)gar.|7,7x |7,728 |4 |1/1.07.[141.40bz do. Lit. C. n. Dh L 1100,60bz B Gotthardb. 90% .| 6 | (6) 16 | 1/1 75,75bz volle] do. gar. Lit, E./371/4.u. 9450G KLf. Kaach.-Oderb. d 4 4 1/1 n.7 65,00bs G 2 do. gar. 34 Lit, F. 4 Va .1/10.|—,— pr.Rudolfsb.gar 5 |5 11/1.n.7|74,00bz 7 do. it, G./431/1, |—,— do. 400 Fr.-Loose vollig. fr. 44,00bz G |[üttich-Limburg.| M | 1/1. [13,40bz B Z do. gar. 4% Lit. H.|4{1/1. 103,256 k1.f Ungarische Goldrente „6 |1/1. n. 1/7.1102,30bzG |Qest.-Fr, St. 2 4 11/1.0.7|—.— "do. Em. v. 1873/4 [1/1 u. 1/7./100,60bz B do. do. 4 [1/1. u. 1/7,/79,10420eb B |Gest. Ndwbh. Î4 /1/1,n.7/408,50bz do. de, v. 1874/44/1/1. u. 1/7,/104,00G do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. n. 1/7.,94,30B do, Lit. B.) 5°) 1/1. [456 00bz do. do. v. 1879 i 1/1. u. 1/7,/105,20bz 1103.7:

100,00G

100.25G 100,006

/7/100,25B [102,006 k1.f.

n i bis i do. neue ./31/1/1. L 1/7.191,25bz do. do. 1877... 5 |1/1. u. 1/7./93,60bzG Weiz. Gera(gar.) 20. Oftober 1881. Die Anmeldefrist läuft. ab | Marbach, den 28. September 1881. Tage gemäß §. 190 der R. K. O. Grantsurt a. /N., den 29. September 1881. d 4 (1/1. n. 1/7/101,202 |do. do. 1880... 4 |1/5.n.1/11,75,90»z do. 24 oouv. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Den 28, September 1881, Namens der Verbands-Verwaltungen. N. Brandenb. Kredit/4 [1/1 n. 1/7. do, do, I1.|5 ; MELVISITELIET Mack. do. neue L. [34868] Konkursverfahren. : es : do. 1 1/1 In dert Konkursverfahren über das Vermögen | (94704) Konkursverfahren. für den Verkebr wischen Stationen des Bee E 4 11/1 de 1864 dert tur Gleis von G) De des abwesenden Bierhändlers Johann Andreas | Melenburgiscten Friedrih-Franz-Eisenbahn anderer- do. In t-Schie, 4 |1/1. u. 1/7./100,60ba |do. do. de 1866 fübtigenden orderungen, ber Schlußtermin anf | bund des Berwalters, ur Grhebung voy Gin, | 1, Oktober c: der Nacdtrag X1. entbaltend Aen- do. Tandes-Kr 1/1. u 1/7l s (do. Boden-Kredit nl

n n U u u u u u u u u u n n u Trans, Beue . .4 1/1. n. Süchsische 4 11/1. u. u n n u u u u u n u u u u u n

: do. 6 e 2 j K Versammlung ist auf den 24. Oktober 1881 önigliche Eisenbahn-Direktion. nene ./{}'1/1. u. 1/7. do. Orient-Anlcihe . . 1/6,0.1/12,/61.50bz G do, [34748] Ostprenssische .. 34) . « 3411/1 es Kark Qruber, Steinbrethers von Murr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Hamburger Eisenbahn einerseits und Stationen der Sclußverzeibniß der bei der Vertheilung zu berück- | Dellwege von hier ist zur Abnahme der Scluß- | seits via Hagenow erscheint mit Gültigkeit vom do 82/44/1/1, n. 1/7,/102.25bz do, 5, Anleihe Stiegl E 1/7. 4 Nod Tronit. de mer & Kromphardt zu Halle a./S., Inhaber die Nachmittags 3 Uhr, Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der | zum Betriebé-Reglement und der speziellen Tarif- U. Se E 11/ u.

vorschriften, sowie Frachtsäße für die in den Ver- Hyp.-Pfandbr,

Restaurateure E. Summer und C. - önigli i j | Schlußtermin auf

hardi zu Halle a./S., if bente. o Merve e O Nömglhen Amibgericze - bierselbst bo Donnerstag, den 20. Oktober 1881, bandsverkehr aufgenommenen Stationen Nauen der Uhr, das Konkursverfahren cröfsnet. Marbath, den 28, September 1881. __ Vormittags 11 Uhr, / Berlin-Hamburger Eisenbahn und Perleberg der: Verwalter: Kaufmann Herr FriedriÞ Hermann Schmid, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. | Wittenberge-Perleberger Eisenbahn.

Keil zu Halle a./S. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Verden, den 24. September 1881.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur J-C. Päplke, Anmeldung der Konkursforderungen bis zum L o- | [34768] Konkursverfahren Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. y ; ; : 20. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr. In dem Konkurse über das Vermögen der

vember 1881, erste Gläubigerversammlung den E E O t 347€0] Prüfungstermin den 11. November 1881, Vor- andelsgesellschaft Fricdr. Richter & Cie. zu [ Konkursv ayren. h mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31. Mülheim a. d. Ruhr wird zur Abnahme der | Ueber das Vermögen Bversahren. ers i: D s T Halle a./S., den 28. September 1881. Sclußrechnung, zur Erbebung von Einwendungen | Karl Brühl zu Wiesbaden ist am 24. Sep- Verbands - : e L Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIT. gegen oas auf der Gerichtssreiberei offen liegende | tember 1881, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- | d weng Cevr Ae died A4 Beglaubigt: Mimer, 1. Assistent, als Gerichtss{r.} Scblußverzeihniß Termin auf kursverfahren eröftnet worden. Las D li E d da do do Va ta eza Sonnabend, den 22. Oktober cr., Vorm. 11 Uhr, | Herr He nrih Mitwich in Wiesbaden ist zum E Vetta ; 34869 hierher anberaumt, wozu alle Betheiligten hiermit | Konkursverwalter ernannt [34869] Konkursverfahren geladen werden. O d tete In dem Konkursverfah b L s V Mülheim a. d. Ruhr, den 27. September 1881 tober 1881 e Anteigefrist S befi v Of- In dem Konkursverfahren über das Vermögen dn , b % einschlie . nmeldesrist von 78 tri Í Hann E od des Cigarrenfabrikanten Louis Gustav Privat zu E WNILDEM L, EO At pon Friedrichsdorf, ist in Folge eines von dem Ge-

Königliches Amtsgericht. 1881 ci RIi gleichfalls bis zum 18. Oktober | ber cr. der Nadtrag V1, enthaltend direkte Fracht- Heasen-Nassau . iet r eßlich. säße für den Verkehr zwischen Lübeck einerseits und Kur- u. Neumärk. .

meinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Konkursv

SangEvergleiche Vergleichstermin au erfahren.

Schlesische altland, .34/1/1, u. 1/7.|—. do, do. do. [1 |1/1. n. do, landsckh. Lit, A.34/1/1, n.

Schwerin, den 27. September 1881. do, ao. e U 1 s der Meilen. FeideiE Me u-Eisenbah ' do, Lit.C.1.4 (1/1 u:

« ¿Frie *7Franz-Eisenba hn- . . «V. A, . U, ens j . do. do. 11.4 1/1. u. 1/7

Ge als geschäftsführende Verwaltung. M, Ie 2A 441/

SScgadnaodadacoafBaaa2°ìn

do, do, v. 1878 ; 194. 80G do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 197.80 Türkische Anleihe 1865| fr. 16.40 et.bz G

Pfandbriefs.

S

5

_.

za2aaaa

do, Papierrente .'5 |1/6.0.1/12.77,.75bzB Reichenb.-Pard. . | ¿11/1.u 7173 70bs r

do. Loose |—| pr. Stück |239.80bz Rnmünier es | 33/5! I E! 4 TA| T ENEREN, [102.506 do, St.-Eisenb.-Anl. ./5 1/1. u. (4 96,30bz B Russ.Staatsb.gar.! 7,235 *7 do. Allg.Bodkr.-Pfdbr.'54/1/6,0.1/12.185,80G Russ. Südwb. gar.| 5 | do. Bodenkredit . . ./4{/1/4.n.1/10.|—,— do. do, grosse| 5 | do. Gold-Pfandbriefe |5 [1/3, u. 1/9./100,75G Schweiz.Centralb! 0 |

Wiener Commnnal-Ani.|5 1/1, n. 1/7./104,006bz G de. Nordost.| 0 /7. (A) Jüdlind. Ffdbr.[1 [1/T. u. 17.[—,— äe, Unionsb.| n,1/10, Hypothoken-Cortifikats, do. Westb. .

1 j j 1/10.|—, Anhalt-Dess. Pfandbr. .[5 [1/1. n. 1/7.,/103,50bzG |Stdöst.(L)p.8.i.M| 1/10. Braunschw.-Hau. Hypbr.|/44/1/1. u. 1/7.,/101.60bzG |Turnau-Prager 1

Wre

1/1. |62.10bz

nb we-

T T T)

do, (Brieg-Neisse)/4§/1/1. /1.n.7|140,25bz do. Niederachl. Zwgb./34/1/1. u. 1/7.|—,— /1.u1.7/65.50G do. (Stargard-Posen)/4 [1/4.n.1/10|—,— /1.n.7|/65,20bz do. II. u. III. Em./44/1/4.n.1/10|—,— 1/1, /101,90bz Oels-Gnesen 44 /1/4.0.1/10./102.00bz B 1/1. |71,00B Ostprenss. Südb. A. B. C. 41/1 u. 1/7.|—,— 1/1, /47,00bz Posen-Creuzburg . . . .15 11/1, n. 1/7|—,— 1/1, 132.606 Rechte Oderufer .... u. 1/7)—.— 1/5n11/283,50bz Rheinische . 1/7 /101.50B 1/1. 1134,00ebz B do, II. Em. v. St. gar.|341/1. n. 1/7|)—,— 1/1,n.7|72.50bz do.III. Em. v. 58 u, 60/44/1/1. u. 1/7 102,75bzG doe. do. v. 62,64 n.65/4;/1/4.n.1/10.[102,75bzG do. 1869, 71n.73/44/1/4.0.1/10. 1/1

1/1.0.7|78,75bz G 1/1. 1256,50bz B do. conv.102,75bz 1/1. 144.25 B do. Cöln-Crefelder}44 1/ —_,— G 1/4, |53 75bz G Rhein-Nahe v.8. g. I.u.1I.4 1/1. 4100 90bz G 1/1. 97.00bz @ Saalbahn ger, conv. . [41 1/1. —,— 1/1. [55 50eb-B |[Sechleawig-Holsteiner . 1441/1. —— 1/1, /95,40bz G Thüringer I, Serie. , 14 1/1. 4109,50B 1/1. [115,00bzG do. II Serie. . 1441/1. —— 1/1, [102.50bz G do, III, Serie. . 4 1/1. 4100,50B 1/1. |23.25ebz B do. IV. Series. . 4441/1. 1103,00B 1/1. 197,756 do. V, Serie. . .441/1. 1103,00B 1/1, 147,00bz G do, VI. Seris .. 4 1/1, 4103,00B 1/1. /48,60bz G Weimar-Geraer 4}| 1/7. 1[100,50G 1/1, (9300baG [Werrababn I. Em. . . 1431/1. u 1/7.1101.756

1/1 [68,25bz G e «Warschau. 5 |1/ 103,5

191.30bz /7.100,60G * 1102,60bz

Weatpr., rittersch, .|:

L T T

1 1 1

_ p

2c. Stationen. do, II. Seris .

1

1

1

i

1

1

1

l N Zum Tarif für den oben do, Neulandsch. II. :

1

1

1

1

1

1

u n,

bezeichneten Verbands-Güter- do. do, Il.

u

/ / / / / / / /

1

4,u

1/7.|—,— do. doe. [4 11/4.0.1/10.97 09bz G Ung.-Galiz. „…. .| /4.0.1/10. D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 1/1. u. 1/7.[109,25G Vorarlberg (gar) /4.0.1/10./100. do. III. b. rückz. 110/5 [1/1. u. 1/7./109,25G War.-W. p. 8.i.M.! 1/4.n.1/10. do. IV. rückz. 110/441/1. n. 1/7./104.25b¿G |Angerm.-Schw. .| 1/4,n,1/10. do. V. rückz. 1004 |1/1. u. 1/7.196,25bz Berl.Dread. St.Pr.! 1/4.n.1/10. - |D.Byp.B.Pfdbr.IV.V.VI.!5 | versch. [103,00bz «2 |Berl.-Görl, St.-Pr. 1/4.n.1/10. o deo do. [4}/1/4.n.1/10./102,10b2®* #|Bresl.-Warsch. ,

[34759] Erste Gläub ü gerversammlung, sowie Prüfungs- | den Stationen Perleberg und Weisen der Witten- [auenburger. . In dem Konkursverfahren über den Nachlaß ees Freitag, den 21. Oktober 1881, Bor- | herge-Perleberger Sekundärbahn 'aiberäiselis in Pommersche . 2. Ger 1881, Ser ttags 103 Uhr, | des Cigarrenfabrikanten res Siegmund aus | V ry 9 Uhr. L i Kraft. Posensche vor In pm glichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Naumburg a./S. ist zur Abnahme der Schlußrech- HaER, den 24. September 1881, Exemplare des Nachtrags \ind bei den betheiligten Nr. 9, an E, 26. S nung des Verwalters und zur Erhebung von Ein- nigliches Amtégericht, Abtheilung VI. Verwaltungen käuflich zu haben. Homburg, den 26, September 1881. wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Lübe, den 26. September 1881, n ne e Adi es j

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der ris- Die Direktion o. x Tarif- ete. Veränderungen der Lübeck - Büchener Eisenbahn-Gesellschaft, Schleswig-Holstein .'4 |1/4.u.1/10. Hamb. Hypoth.-Pfandbr./5 |1/1. n. 1/7./106.50bz B ch|Hal.-Sor.-Gub. ,„

Abtheilung I. Sclußtermin auf E ck A den 21. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, | Cer deutschenEisenbahnen als geshäftsführende Verwaltung. Badische St.-Eisenb-A1 | versch. do, do. do. |4411/4.0.1/10./101,75bzG {2|Märk.-Posener , [36761] Konkursverfahren. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- No. 229 Bayerische Anl, de 1875/4 [1/1. n. 1/7./101,20bz do. do. do, 1/1. n. 1/7.197,00bz Marienb. Mlawka y . . Bremer Auleihe de 1874/44/1/3, n. 1/9. . Obl. rz. 110 abg./5 |1/4.n.1/10./109.80bz Münst.- Enschede Ueber das Vermögen des Gast- und Landwirths [34805] Mit dem 15. November c. werden die im Deutsh-

mer Nr. 2, bestimmt. —,— Naumburg a./S., den 24. September 1881, do. do. de 18804 |1/2, n. 1/8, 100,75 B „Pfd. I. 125441/1. n. 1/7.1108 30G Nordh.-Erfaurt. Valentin Wollmerscheid z u Hoch eim a. M. p.Mit dem 15, November c. werde ___ Redacteur: Riedel. Grossherzogl. Hess. Obl. 4 15/5 15/11 101/25bz do, L xe. 1004| vocvek 1100 25bs Oberlausitzer ; f , omen Verbande, Tarisheft Nr. 2, enthaltenen | Berlint Verlag der Erpedition (K L | direkten Tarifsäße zwischen den Stationen Brake, Druck: W. Sto (E : do

Kohl ah, Sekretär, R Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Hamburger Staats-Anl. 4 1/3, n. 1/9. Meininger Hyp.-Pfndbr.'4}/1/1. n. 1/7.102.25 6 Meck1.Eis.Schuldversch. 34 1/1, u. 1/7./95 25ba

1 1 1 1 1 1 1. u, 1. n. 1 1 4, 4 1,

OAnNR-IOOOO0

O0

a2 o S l fti

p

O0OTORADL L |

S5

wr S

Laa SERRHOANEA A R

2a

Oels-Gnesen ,y Ostpr. Stidb. ,„ Posen-Creuzburg

haft nachgewiesen hat, auf dessen Antrag beute am 8t.-Ronte. .'34/1/2, n. 1/8. 89'50bz do, 4 1/1. u. 1/7.199,75bzG

Nordd Grund-K.-Hyp.-A.|5 [1/4.n.1/10[105,99bz G

A S2