1881 / 248 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

E E n ane E E E L EMNEEE E E E E E Fr z s

BUE D CB U A N IIT C:

A

H. H. Wm. Meyer, Bremen, bann Heinrich Wilhelm Mever.

Handelssachen, den 20. Oktober 1881. C. H. Thulesius, Dr.

WBurgsteinfart.

des Königlichen Amtsgerichts zu Burgste Die dem Kaufmann R d aft

Löfcht. Burgsteinfurt. Handelsregister

fteinfurt) ist gelösht am 13. Oktober 1881. Cassel. Handelsregister.

Wahlershausen.

Der Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Schirmer zu Wahlershausen ist aus dem Handelsgeschäft aus- etreten und ist letzteres mit allen Aktiven und assiven durch Uebereinkunft auf den Kaufmann Sigmund Matthei zu Wahlershauscn unter Bei-

Hehaltung der bisherigen Firma übergegangen, laut Anmeldung vom 17. Oktober 1881. Eingetragen am 17. Oktober 1881.

Cassel, den 17. Oktober 1881, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4. Fulda.

Colberg. Bekanntmachung. [38357] In unseren Handelsregistern sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden : a. in unjerem Gesellschaftsregister unter Nr. 10, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma M. Friedlaender Söhne verzeichnet steht: Die Gesellsshaft ift durch den Austritt des Kaufmanns Julius Jacobfon aufgelöst. Der Kaufmann Adolph Friedlaender zu Colberg seßt das Fabrikgeshäft unter der bisherigen Firma für alleinige Rechnung fort. Ver- gleiche Nr. 106 des Firmenregisters : b. in unserem Firmenregister unter Nr. 106 die Qa, M. Friedlaender Sochne mit dem iße in Colberg und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Friedlaender dafelbst.

Colberg, den 13. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. T1.

A [$8358] Crivitz. Zufolge amtsgeri{tlicher Verfügung vom 15. d. M. ist heute Fol. 56 Col. 5 des Han- Delsregisters zur Firma Zerk cingetragen: Die Firma it erloschen, Crivitz, den 20. Oktober 1881.

L _Bühring, Aktuar, Gerichtsschreiber des Großh. Meckl. Amtsgerichts. Æisleben. Gesellschaftsregister. [38478]

Unter Nr. 87 ist zufolge Verfügung vom

15. d. M. eingetragen:

Firma: Biermann et Pabst. Siy der Gesellschaft: Eièleben Rechtsverhältnisse : Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Hermann Biermann,

2) der Oekonomie-Inspektor Carl Pabst,

Beide in Eisleben.

Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1881 Le- gonnen.

Eisleben, am 17. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Fraustadt. Zur Bearbeitung der auf die Füh- en der Handels-, Genossenschafts- und Muster- register sih beziehenden Geschäfte des unterzeichneten Gerichts sind: a. als Richter-Kommissarius der Amtsrichter Klapper, b. als mitwirkender Gerichts- chreiber der Sekïretär Heinrihs ernannt worden. austadt, den 14. Oftober 1881, Königliches mtsgericht. Fritzlar. Zu 71 des Handelsregisters des Amts- gerichts Friylar ist, die Aktienzuckerfabrik Wabern zu Wabern betreffend, eingetragen: Das Grund- ital der Gesellshaft beträgt nach Notariats- instrument vom 27. September 1881 nun 336 600 M in 1122 Aktien. [38430] Fritzlar, den 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. orn.

Geestemünde. Bekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 260 eingetragenen Firma :

C. Woltmann in Geestendorf vermerkt :

Nacbdem die Wittwe des am 23. Juli 1881 ver- storbenen bisherigen Inhabers Carl Friedri August Woltmann, Mathilde, geb. Dierksen, als Vertreterin des Gesammtnachlasses die Firma bis ¿um 30. September 1881 fortgesobel, hat sie an diesem Tage das Geschäft mit Aktivis an den Kauf- znann Julius Bernhard Hermann Wieting käuflich abgetreten. führt die F

ieting führt die Firma mit Einwilligung der bisberigen Firma fort. 5

Dem Kaufmann Friedri Christovh Louis Boden- sab in Bremerhaven ist vom 1. Oktober 1881 ab Prokura ertheilt.

Geestemünde, 17. Oktober 1881,

Ae Tontégericht, all,

38431] zu der

Glogau. Eta hung, [38477 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 38 Firma Bruno Prenzel zu Glogau und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Prenzel da- felbst eingetragen worden. logau, den 19, Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht. 111,

: [28359 Güörlîtz. In unfer Firmenregister ist Nr. 71 die Firma Oswald Hübner zu Görlitz und als deren Inhaber der Kaufmann Oswald Hübner zu Görlitz beute cingetragen worden.

Görlitz, den 19, Oftober 1881.

Inhaber Jo-

Bremen aus der Kanzlei der Kammer für

Handelsregister [ei

nfurt. _dem Ka! udolf Müller zu Burgstein- furt für die Firma Philipp Schmits zu Burgstein- furt ertheilte, unter Nr. 51 des Prokurenregisters eingetragene, Prokura ist am 13. Oktober 1881 ge-

[38427] des Königlichen Amtsgerichts zu Burgsteinfurt. Die unter Ir. 168 des Firmenregisters eingetragene iris Philipp Schmits zu Burgsteinfurt (Firmen- nhaber: der Kaufmann Ph. Schmits zu Burg-

[38429] Nr. 189, Firma: „Heinemann & Müller“ in

Iserlohn.

Jauer.

Liebenwerda.

Ludwigslust. ist beute sub Nr. 88 die hiesige Handelsfirma L. Z. Engfer und als Inhaberin die scparirte Ebe- frau des Kaufmanns Köbler Hieselbft, eingetragen.

Großherzogl.

Hildesheim. Bcfanntmachung.

Firma: ; Heinr. Propfe eingetraaen :

Die Firma ift als solce erloschen.

Bemerkung: Das Geschäft wird von den bis- berigen Inhabern und dem Dr. phil. Richard

Wagner unter der Firma: Chemische Fabrik Hildesheim Heinr. Propfe fortgeführt.

gctragen : 1) Firma:

2) Inhaber:

Chemische

Heinr. Propfe.

a) der Fabrikant Dr. phil. Heinrich Propfe

in Mannheim,

beim,

c. der Chemiker Dr. phil. Richard Wagner

in Langensalza,

3) Ort der Niederlassung: Hildesheim,

4) Rechtsverhältnisse: Offene Handelsge- schaft

Hildesheim, den 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Börner.

gendes eingetragen worden :

ift aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden. Hirschberg, den 19. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. 1IV. Hilgenfeld.

Insterburg. Befanntmachung.

folae Verfügung von heute eingetragcn. JZusterburg, den 19. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts zu Zserlohn.

Firma: Peter Wilhelm Hesse

zu Altena) ist gelö\{t am 20. Oktober 1881.

Iserlehn. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Zserlohn. Die unter Nr. 293 des Gesellscha

ist gelö\{cht am 21. Oktober 1881.

Iserlohn. Haudelsceginer 11S 3

des Königlichen Amtsger u Jserlohu.

am 20. Oktober 1881 vecmerkt:

Die Gesellschaft ist durch Austreten des Gesell- schafters Emil Brune zu Werdohl aufgelöst, weshalb die Firma hier gelös{ht und sub Nr. 679 des Firmen- registers neu eingetragen.

HandelIrecgister [38435] des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn.

Ed. Brune & Comp.

Bekanntmachung.

ntma 4 38362] In unser Firmenregister ist sub laufende

r, 12

die Firma Carl Kupfer, Konsum-Geschäft zu Jauer und als deren Inhaber der Kanfmann Carl Tee zu Jauer am 3. Oktober 1881. eingetragen worden.

Jauer, den 3. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. 1T.

Bekanntmachung. [38363] Bei dem unter Nr. 6 unseres Genossenschafts-

registers eingetragenen Vorschuß-Vereine zu Elster- werda sind in Spalte 4 heute folgende Vermerke eingetragen worden:

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 28. August 1881 \ind gewählt : a, Auf die Jahre 1882, 1883 und 1884:

1) der Bürgermeister Bittag zu Elster- werda zum Vorsteher,

2) der Kaufmann A. H. Müller zu Elster- werda zum Beisitzer.

b. Auf die Zeit bis Ende 1882:

3) der Lehrer F. Schäfer zu Elsterwerda zum Controleur an Stelle des verstor- benen Maurermeisters Gövel daselbst.

Liebenwerda, den 17. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. 11.

¿Z [38364] In das hiesige Handelsregister

H. Engfer, Louise, geb.

Ludwigslust, den 20, Oktober 1881. edlenburg-Schwerinsches Amtsgericht. Zur Deglavckiqung?

W. Hamann, A.-G.-Aktuar.

Marienwerder. Befkanntmahung. [38311]

In das hiesige Handelsregister ist zufolge Ver-

fügung vom 13. Oktober 1881 am 15. ejd. folgen- der Vermerk eingetragen:

Der Kaufmann Abraham Biber zu

Königliches Amtsgericht.

Mewe hat für gen Che mit Rosalie, geb. Noah, laut Verhandlung de dato Mewe, den

[38432] I. Auf Fol. 607 des Handelsregisters ist zur

Il. Auf Fol. 855 des Handelsregisters ist ein- Fabrik Hildesheim

b. der Chemiker Gustav Schtader in Hildes-

[38360] HWirschbergs. In unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 110 eingetragenen Handels- gesellshaft „Gebr. Pohl zu Schmiedeberg“ Fol-

Der Theilhaber Fabrikbesißer Reinhold Pohl

k [38361]

In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 59 die dem Kaufmann Carl Klein in Aulowoenen für die Firma H. Klein daselbst ertheilte Prokura zu-

[38436] Die unter Nr. 407 des Firmenregisters eingetragene

(Firmeninhaber: der Fabrikant Peter Wilhelm Hesse

[38434]

tsregisters unter der Firma Wever & Scharpe zu Plettenberge ein- getragene Handelsgesellschaft, (Firmeninhaber: der Kaufmann Friedrih Heinrich Wever, jeßt zu Dort- mund, und Schmied Wilhelm Scharpe zu Herscheid)

" [38433] Unter Nr. 347 des Gesellschaftsregisters ift bei der

daselbst unter der Firma Ed. Brune & Comp, zu Werdohl eingetragenen offenen Handelsgesellschaft

In unser Firmenregister ist unter Nr. 679 die Firma:

und als deren Inhaber der Fabrikant Carl Friedri

Hilger ¿zu Werdohl am 20, Oktober 1881 ein- getragen,

demselben Tage in unserm Firmenregister bei der

worden :

Nen-Ruppin. Bekanntmachung.

Borelt & Cox brbelir e omp. zu Fehrbellin, mit einer Zweig- niederlassung zu a vA reia

Gesellschaftêregisters) in Spalte 4 Folgendes ein- getragen worden :

Neuwied.

Darlehenskassen-Bereins vom 28. Dezember 1879

sind die statutenmäßig auëscheidenden Vorstands- mitglieder :

10. Februar 1855 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgesclofsen. Marienwerder, den 15. Oftober 1881. Königliches Amtsgericht. I.

Minden. Handelsregister [38437] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 416 unseres Firmenregisters einge-

tragene Firma: Wilken's Apotheke von

O. Klitsh in Minden, ist in: „Adler-Apo-

theke von O. Klitsch in Minden,“ verändert

und leßtere unter Nr. 481 des Firmenregisters am

20. Oftober 1881 neu eingetragen.

Mölln. andelsregister [38365] des Amtsgerihts Mölln in Lauenburg. Auf Verfügung vom 13. d. M. ist in das Firmenregister Band I., pag. 12, Nr. 57 die Firma „D. Freihöfer“ (Colonialwaaren-, Delikatessen-, Tabak- und Cigarrenhandlung) und ‘als deren In- haber der Kaufmann Johannes Hermann Heinrich Sreiböfer in Mölln am 15. \. M. eingetragen worden.

Mölln, den 17. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Mülhaunsen. Befanntmathung. [38366] Zu der im Firmenregister des hiesigen Landgerichts Band I. Nr. 254 eingetragene: Firma: Buether-Kieny in Mülhansen, wurde auf Anmeldung beute vermerkt: Die Firma ist in „Buether-Kieny, Elsässishe Spezereihandlung zu Mülhausen“ verändert. Sodann wurde Band 111. Nr. 11 des hiesigen Firmenregisters die Firma : Buccher-Kieny, Elsässishe Spezereihandlung u Mulhausen und als deren Inhaber der Spezereihändler Eduard Buecher zu Mülhausen eingetragen. Mülhausen, den 18. Oktober 1881. Der Landgerichts-Sekretär : Herzog.

Neidenburg. Bctanntmahung. [38312] , Die Spediteurfrau Louise Danziger, aeb. Nahmer, in Illowo hat vor Eingehung ihrer Che mit dem Spediteur Wilheim Danziger in dem Vertrage

: 22. Ianuar S ; 9, d. Warschau =z" Februar 1878 die Gemein- schaft der Güter ausaes{lofsen.

Der Spediteur Th. Bartikowski in Gr. Kosch- lau hat vor Eingehung seiner Che mit dem Fräulein Marie Elisabeth Herholz für die Dauer der Ehe in dem Vertrage vom 16. Juli 1855 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgesc{lo}en.

Der Kaufmann Marcus Bukofzer in Neiden- burg hat in dem Vertrage vom 21. April 1874 in der Che mit seiner Ehefrau Amalie, geb. Wolfheim, die ehelibe Gütergemeinschaft ausgeschlossen.

Dies ist in unserm Register, betreffend die Aus- \{ließung der eheliden Gütergemeinschaft zwischen Kaufleuten und deren Ehefrauen unterm heutigen Taae unter Nr. 31, 32 und 33 cingetragen.

Neidenburg, den 30. September- 1881.

Königliches Amtsgericht. 111. Neu-Ruppin. Bekanntmachung. [38368]

In unser Firmézregifter ist zufolge Verfügung vom 10. ‘Oktober d°J. eingetragen wordén : unter Nr. 524 (früher Nr. 29 des Ges. Reg.) die Firma :

„Carl Kohlbach“ und als deren Inhaber Kaufmann Karl Friedri Gustav Rudolf Schwebten zu Neue Mühle bei Alt-Ruppin mit der Niederlassung zu Neue Mühle bei Alt-Ruppin. s

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von demselben Tage in unserm Gesellschaftsregister bei der Firma Carl Kohlbah zu Neue Mühle bei Alt-Ruppin Nr. 29 in Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen worden:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Kaufmann Karl

Friedrid Koblbah is} gestorben, seine Erben

sind aus der Gesellshaft ausgeschieden. Kauf-

mann Karl Friedrib Gustav Rudolph

Schwecten seßt das Geschäft unter unver-

ene Firma (cf. Nr. 524 F. R) allein

ort, Neu-Ruppin, den 13. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Nen-Ruppin. Bekanntmahung. [38367]

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 11. Oktober 1881 eingetragen worden :

Colonne 1: Laufende Nr. 71.

Colonne 2: Firma der Gesellschaft:

„Gebr. Schönbeck“. Colonne 3, W der Gesellschaft : eu-Ruppin. Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : , Die Gesellschafter sind:

Die render Hermann Emil S{ön- beck und Ernft Wilhelm Sc{hönbeck zu Neu- Ruvpin, :

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1881 be- gonnen. Ï : E

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem Gesellschafter zu.

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von

irma ,W. Schöubeck“ zu Neu-Ruppin Nr. 343 n Colonne 6 folgender Vermerk cingetragen

Die Firma ift erloschen. Neu-Ruppin, den 13. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

i ] c [38369] _In unser Gesellschastöregister ist zufolge Ver- ftober d. J. bei der Firma

ansen a./D. (Nr. 59 des

„Die HandelsgeseUschaft is dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und sind die bisherigen Gesellschafter zu Liguidatoren ernannt und ist Jeder derselben zur Firmenzeihnung befugt“. Neu-Nuppin, den 13, Oktober 1881, Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

38370] In der Generalversammlung des

Buhholzer

Schweidnitz. Bekanntmachung.

Sögel. Blatt 1 zu der Firma:

Soran.

ad I, und 11. E 1881 am 20.

Stendal. Bekanntmachung.

b. Conrad Thür zu Landnoth, e, Joseph Walgenbach zu Kurtscheid, in der Generalversammlung vom 29. Mai 1881 die statutenmäßig anpietdenden Vorstandsmitglieder : a. J. Math. Lauvenberg zu Greißenbach, ,_ b, Vorsteher Smit zu Mendt, wiedergewählt worden und zwar Leßterer als Vereins- vorsteher. Neuwied, den 13. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Potsdam. Bekanntmathung. 38371 In unser Gesellschaftsregister, woselbst unte. Nr. 168 die Firma: Zulius Ernst Nachfolger, Schulhwaaren-Fabrik, vermerkt steht, ist zufolge Verfügung vom 14. DOf- tober cr. an demselben Tage eingetragen : Der Kaufmann Gustav Dittmann zu Potsdam ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Das Fräulein Anna Paehh daselbst ist am 13. Of- tober 1881 als Handelsgesellscafterin eingetreten. Die Firma ist nit geändert. Potsdam, den 14. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Potsdam. Bekanntmachung. [38372] Fräulein Anna Paehyz und Frau Joban Domke, geb. En E eide zu Potsdam, haben für A Us Æ Firma: ulius Ernst Nachfolger, Schuhwaaren-Fabrif, bestehendes Handelsgeschäft, eingetragen unter Nr. 168. des Gesellschaftsregisters, dem Schuhwaarenfabri- kanten Johann Domke in Potsdam Prokura ertheilt, und _ ist leßtere unter Nr. 59 unseres Prokuren- registers eingetragen. Potsdam, den 17. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung L.

L Oa, Ge aqnug. [38373} In unser ejelllwaftsregister, wosc Nr. 168 die Fine E O E Julius Ernst Nachfolger Schuhwaaren-Fabrik, vermerkt steht, ist zufolge Verfügung vom 17. Ok- tober 1881 heute eingetragen :

Der Schuhwaaren-Fabrikant Johann Domke ist aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden. Die Frau I E Scbulz zu Potsdam, ist am 14. ober a delsges fter S s Handelsgesellschafter

Potsdam, den 18. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. Abthcilung T.

Saargemünd. Vekauntmachung. 38494 Die Maria Christina Stadl Febtmeister Wittwe von Peter Haffner, Inhaberin einer Kassen- \hrankfabrik und S(lofserci, und deren Kinder: 1) Johann Peter Haffner, Fabrikant, 2) Marie Octavie Haffner, ohne Gewerbe, 3) Octav Haffner, fiobrifans Alle in Paris wohn...d und zeitweise si ier aufhaltend, haben auf dem Sekretariate des Kais. Landgerichts, als Handelsgerichts zu Saargemünd die Grélärung abgegeben, daß die genannte Wittwe Haffner die von ihrem verstorbenen Ehemanne bis zu dessen Tod betriebene Handelsfirma unter der seitherigen Firma P. Haffner in Saargemünd weiterführe, daß zu diesem Handelsgeschäft seit dem 1. August d. E Kommanditisten binzugetreten seien und die Wittwe Haffner allein perfönlih haftende Gesellschafterin geblieben sei. Demnach ift die unter Nr. 296 des Firmenregisters eingetragene Einzelfirma gelöst und die Kommanditgesellschaft unter der Firma: j P. Haffner in Saargemünd in das Gesellschaftsregister unter Nr. 109 heute cin-

getragen worden.

Der bisherige Prokurist Nicolaus Haffner ist au

ferner als Prokurist bestellt worden.

Saargemünd, den 18. Oktober 1881. Der Obersekretär:

| [38374 In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 497

„C. Kügler“

die Firma:

zu Schweidniß und als deren Inhaber der Kauf- mann Julius Kügler daselbst am 14. Oktober ein- getragen worden.

Schweidniy, den 14. Oktober 1881, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[38270]

Bekanntmachung. Handeléregister is Heute auf

In das hiesige H. H. Wösthans

zu Sögel eingetragen:

„Die Firma ift erloschen.“ Sögel, den 15. Oktober 1881. Königlidbes Amtsgericht. Ledebur. _ Bekanntmachung. 38375] I. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 101,

woselbst die Handelsgesellshaft Krüger & Nieckol, Ofen- und Th eingetragen steht, folgender Vermerk eingetragen worden :

onwaarenfabrik zu Sommerfeld

Der Kaufmann Werner Nickol ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden und dadurch die Gesellschaft aufgelöst.

Der Maurermeister und Stadtratb Julius Krüger zu Sommerfeld seßt das Handels- geschäâft unter der Firma „Julins Krüger, Ofen- und Thonwaarenfabrik“, fort. Ver- gleiche Nr. 608 des Firmenregisters.

II. In unser Firmenregister ist unter Nr. 608

Firma: Julius Krüger, Ofen- und Then- waarenfabrik.

Ort der Éegderlaseng: Sommerfeld, Firmeninhaber: Maurermeister und Stadtrath

Julius Nenger [u Sommerfeld,

e Verfügung vom 19, Oktober

tober 1881. Sorau, den 20. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

eingetragen worden :

[38330]

Der Kaufmann Gustav Pieper sen. zu Tanger-

a. Joscph Dittscheid zu Kurtscheid,

münde hat für sein zu Firma: „Gustav Pieper“

angermünde unter der

estehendes Geschäft

{Nr. 128 unseres Firmenregisters) dem Kaufmann Gustav Pieper jun. zu Tangermünde Prokura er- theilt und ift diese unter Nr. 19 in unser Prokuren- register zufolge Verfügung vom 15. Oftober 1881 beute eingetragen. Stendal, den 17. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen.

K. A. G. Balingen. JZuilius Ott, Sohn, in Ebingen. Dem Wilhelm Guß in Ebingen ift Pro- fura ertheilt. (11./10.)

K. A. G. Besigheim. F. P. Sthmid, Lauffen.

orlunate Pauline Schmid. Die Firma is in ore Uebergangs des Geschäfts an Karl Hochstetter in Lauffen erloschen. (13./10.)

K. A. G. Biberach. Joh. Abdias Jlg bei der Kirche, Baumwoll- und Leinenwaarenge|chäft, verbunden mit Weberei und Leinegarnhandel in I: Iohann Abdias Ilg, Kaufmann in Biberach.

15./10. ( K. A. G. Leutkirh. Hh. Schneider in Leut- firch. Heinri Schneider, Kommissionär in Leut- fir. Prokurist: Adolf Sautter, Kaufmann in Leut- firch. In Folge Ablebens des Inhabers der Firma gelöscht. (4./10.) ;

K. A. G. Nagold. David Graf in Nagold. David Graf, Holzhändler in Nagold. Die Firma ist dur Geschäft2aufgabe erloschen. (12./10)

K. A. G. Reutlingen. Sigismund von Graeve in Pfullingen. In Folge Wegzugs gelöscht. {(13.,/10.) Hermann Lachenmann, Wittwe in MReutlingen. Jakobine, geb. Lamparter, Wittwe des Hermann Lacbenmann, Schusters (Wollwaaren). (15./10.) Pauline Lachenmann-Reicherter in Reutlingen. Pauline, Ebefrau des Johannes Lachen- maún daselbst (Woll- und Weißwaaren). (15./10.) E. G. Neuffer in Reutlingen. Ernst Gottlieb Neuffer, Kaufmann. Das Konkursverfahren ift er- ledigt. (17./10.) : :

11. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristisher Personen. h:

K. A. G. Biberach. Joh. Abdias Jlg bei der Kirche, Biberach. er Theilhaber Johann Abdias Ilg sen. ist gestorben, die Firma wurde ins Register für Einzelfirmen übertragen. (15./10.)

K. A G. Reutlingen. Kaufsmann n. Fafß- nacht in Reutlingen. Offene Handelsgesellschaft zur Anfertigung von Wollwaaren. Theilhaber: Katha- rine Kauffmann, Wittwe, und Elisabeth Faßnacht, ledig. (15./10.)

[38310]

[38228] Sülze. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das Handelêregister des vormaligen Großher- zoalichey Stadtgerichts zu Sülze cingetragen : Fol. 19 Nr. 30. Col. 3. A. Schomaun. Col. 4. Sülze. Col. 5. Brauereibesißer Albert Schomann zu

Sülze. Co1. 9. Der Brauecreibesißer Albert Shomaun bat für seine Ebe mit Emilie, geb. Grimm, durch Vertrag vom 28. Sep- tember 1881 die ehelihe Gütergemein- saft aufgehoben. Sülze, am 20. Oktober 1881. Großherzoglih Mecklenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

Teckermünde. Befanntmahung. [38376] In das hiesige Register, betreffend die Aus- \{ließung der Gütergemeinschaft von Kaufleuten ist unter Nr. 25 eingetragen : Der Kaufmann Richard Hellwig zu Uecker- münde und dessen Braut, ai vie Elisabeth Hoppenratb, ebendaselbst, haben durch Vertrag vom 17. Oktober 1881 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen. _ Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. am 18. Oktober 1881. Uedckermünde, 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Wilhelmshaven. Bekanntmachung. [38438] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 156 eingetragen die Firma: . Albers mit dem Niederlafsungéorte Wilhelmshaven und als deren Inbaber: Kaufmann Johann Jülfs Albers in Wilbelméhaven.

Wilhelmshaven, den 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. Dirksen. Wilhelmshaven. Bekanntmachung. [43439]

Auf Blatt 108 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma : E. Albers eingetragen:

„Die Firma ift erloschen®. Wilhelmshaven, den 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abth. I]. Dirksen. [38377] Zielenzig. Jn unserem Firmenregister ist zu- fige Verfügung vom heutigen Tage bei der irma Nr. 32 Joseph Aron —, Inhaber Kauf- mann Joseph Aron P Schermeissel —, vermerkt: „Die Firma ist auf David Gutermann in Scermeissel übergegangen und in „Josep Aron Nachfolger“ verändert. ese. Nr. 22 des Firmenregisters.“ und unter Nr. 220 ‘die firma Joseph Aron Ses er und als deren Inhaber der Kaufmann S utermann zu Schermeissel worden,

Zielenzig, den 20, Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. 117.

Muster-:Register Nr. 107.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) [38420]

Cöln. In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 106, Firma „Franz Clouth, Rheinische Surnenb-Dagren-Fa rif“ zu Côln, 1 versiegeltes Padet, enthaltend cin Audiphon für Scbwerhörige

eingetragen

Gummi-Waaren-Favrik“ zu Cöln, 1 i Padek, enthaltend einen Tourniquet-Hosenträger nah

Nr. 107. Firma „Franz Clonth, Rheinisthe Tite u Coln 1 vesieneltes

rofessor Dr. Esmar, plastishes Erzeugniß, Fa-

brifnummer 2, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. September 1881, Vormittags 104 Uhr.

Cöln, den 30. September 1881. s pon Láäal, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts, Abtbeilung VII.

[38379]

[38405]

Konkurse. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Hermann Prinz hierselbst ist zur Prüfung der von dem Kaufmann Hirs Groß zu Rügenwalde nachträglich angemeldeten Forderung von 2048,68 46, mit welcher derselbe in der Sub- bastation des Prinzshen Hauses ausgefallen ift, Termin auf

den 1. November 1881, Mittags 12 Uhr,

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 1, anberaumt.

Belgard, den 19. Oktober 1881. Wendt, Amtsgerichts-Sefkretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Richard Burchardt hier, Oranien- burgerstraße 26, Mitinhabers der in Konkurs ge- rathenen Handelsgesellschaft Alfred Benjamin & Burchardt hier, is zur Prüfung der nachträglich

angemeldeten Forderungen Termin auf

den 14. November 1881, Vormittags 10 Uhr,

vor dem Königlichen Amtsgericht I. hierselbst, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 15, anberaumt. Berlin, den 15. Oktober 1881. Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 48.

[380 Konkursverfahren.

In dem Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanus Samucl Moritz ist in Loge eines von dem Gemeinschuldner gemachten or- {lags zu einem Zwangsvergleie Vergleichs-

termin auf

den 10. November 1881, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Berlin, den 18, Oftober 1881,

Zadow, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T.

[38382]

Veber das Vermögen des Manufakturwaaren- händlers Bernhard Aron, Invalidenstraße 133 (Privatwohnung Invalidenstraße 129) ist heute das Konkursverfahren eröffnet. i

Verwalter: Kaufmann Goedel, Alerxandrinen-

ftraße 89,

rste Gläubigerversamniluna

am 12. November 1881, Vormittags 10 Uhr. :

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Dezember 1881. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Januar 1882. Prüfungstermin am 23. Januar 1882, Vor- mittags 10 Uhr. Berlin, den 21. Oktober 1881, Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts I. Abtheilung 48.

(3802) Bekanntmathung.

Ueber das Vermögen des Kunst- und Han- delsgärtners Fricdrih Daniel SEANLVEET von Bodckenheim ist am 15. Oktober 1881, Nach- mittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Scheuch dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und ebenso Anmeldefrist bis zum 10. November d. J. einschließli. Erste Gläu- bigerversammlung mit Wahltermin den 11. No- vember d. J. Allgemeiner Prüfungstermin den 17. November 1881, jedesmal Vorm. 10 Uhr.

Bockenhcim, den 17. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. Abth. T.

[38341] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des verstorbenen Victor Play, gewesenen Bahnhofs- Restaurateurs in Böblingen is nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins heute aufgehoben worden.

Böblingen, den 20. Oktober 1881. i

Gerichtsschreiberei Königlicheu Amtsgerichts. Schelling.

[38422] Konkursverfahren.

Das Sderiaioen über das Vermögen des Bürstenmachermeisters Arnold Wiersbißky pu Breslau wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins bierdur& aufgehoben. Breslau, den 15, Vktober 1881, Nemiz, . Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[3832] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tischlers Wilhelm Sehneckner zu Bücken ist, da die Zahlungsunfähig- keit desselben glaubhaft ift, L

E Beschluß des Königl. Amtsgerichts 11. zu ova Dente, am 20. Oktober 1881, Vormittags 11 das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann I. H. Koch Î zum Konkursverwalter ernannt,

Konkursforderungen sind bis zum 5, Dezember 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen-

un. in Hoya ist

aus Hartgummi mit Griff pariGes Erzeugniß, Fabriknummer 1, ußfrist hre, angemeldet am 15, September 1881, Vormittags 10} Uhr.

[38406]

[38414]

stände auf ber 1881, Vormittags 11 Uhr

den 13, und zur Prü der angemeldeten Forderungen auf

den 13. Dezember 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte II. zu Hoya Ter- min anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge-

hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferleat, sie der Sache und von den Forderungen, für welche

von dem Be-

ie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum

5. Dezember s Anzeige zu machen.

chelïlack, Sekretär, Gerichts\{hreiber des T es Amtsgerichts. II. oya.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen

des Schneidermeisters Alexander Thiel in Cafel, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Caffel, den 17. Dfktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 3. gez. Hüpeden. A Veröffentlicht: Broche, Gerichtsschreiber.

Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des Strumpfwaaren-

fabrikanten Victor Eduard Lash in Burk- hardsdorf ist am heutigen Tage, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet worden.

Justiz - Rath Müller in Chemniß Massenver-

walter.

Anmeldefrist bis zum 28. November 1881. Vorläufige Gläubigerversammlung den 17. No- vember 1881, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen 30. Dezember 1881, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. No- vember 1881. ; Chemniy, den 20. Oktober 1881. Der Gerichtsschreiber Í des Königlichen Amtsgerichts daselbst. Pöysch.

[38393] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Leopold Peceuß, in Firma J. L. Preuß, von hier, ist zur Prüfung einer nachträgliÞh angemeldeten Forderung Ter- min auf den 8. November 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte R1, hierselbst anberaumt.

Danzig, den 18. Oktober 1881.

Grzegorzewsfi, i: Z Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts, XI,

den

(3833001 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des verstorbenen Wirths und Handelsmanns Theo- dor Dieckmann in Kirchhellen is zur Prüfung

der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin

a den 11. November 1881, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- raumt. Dorsten, den 13. Oktober 1881. Cherouny, y Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts,

[38387] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gustav Richard Klarhöfer, Jn- habers der Firma Richard Klarhöfer in Dresden wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Dresden, den 18, Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht Ib, Bekannt gemacht durch: Pausler, stellv. Gerichtsschreiber.

[38380] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den überscul- deten Nacblaß des am 12. September 1879 verstor- benen Privatus Eduard Moriy Siebert in Dresden wird nach erfolgter Abhaltung des Scbluß- termins hierdurch anten.

Dresden, den 20. Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht. T. b. Bekannt gemat dur: Hahner, Gerichtsschreiber,

[38381] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Abraham Adolph Josky, Inhabers der Firma A. Bernh. Schnabel Nachfolger in Dresdeu, wird, nachdem der in dem Vergleiché- termine vom 2. Mai 1881 angenommene Zwangs- vergleib durch rechtskräftigen Beschluß vom 9. des- selben Monats bestätiat ist, hierdurh aufgehoben.

Dresden, dea 20. Oktober 1881,

Königliches Amtêgericht. Ib. Bekannt gemacht durch: L Naumann, stellv. Gerichtsschreiber.

38399 Beschluß. l Dee Kènlurs über das Vermögen des Kauf- manns und Gastwirths Jo anu Wilhelm Thaden ¿zu Waddens ist durÞh Schlußvertheilung beendigt und daher au fehoven,

Ellwürden, 1881, Oftober 15. . Großh. Menu es Amtögericht Butjadingen, ( ) Ougitin

gez.) Suchting. L Beglaubigt: Dickmann, Gerichtsschreiber -Gehülfe,

(37055) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der andlung Theodor Walter's Nachfolger zu fen wird nah erfolgter Abhaltung des lußtermins hierdurch aufgehoben, da eine den Kosten des Konkursverfahrens entsprechende Konkurs- masse nit mehr vorhanden ist. Falkenberg a. O., den 4, Oktober 1881, Königliches Amtsgericht. gez. Hentschel,

[38401] Bekanntmachung. / Ueber das Vermögen des hies. Cigarrenhändlers August Stillgebauer ist heute, den 19. Oktober 1881, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Sieger hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 15. November cr. inkl. Erste Gläubigerversammlung den 19. November cr., Vorm. 9 Uhr. Allgem. Prüfungstermin den 3. Dezember cr., Vorm. 9 Ühr, vor dem unterz. Amtsgericht, Zimmer Nr. 16. Frankfurt a. M., den 19. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

2349 (388321 Bekanntmachung.

Dur Beschluß des kgl. Amtsgerichts Fürth vom 19. Oktober 1881, Nachmittags 47 Uhr, wurde über das Vermögen des Spezereihändlers Leouhard Rheingruber in Fürth das Konkursverfahren eröffnet.

Als Konkursverwalter wurde Herr Rechtsanwalt Dr. Wittelshöfer hier ernannt.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- deren Verwalters, über die Bestellung eines Gläu- bigerauésschusses und die im $. 120 und $. 125 be- zeichneten Fragen wurde Termin auf

Montag, deu 14. November l. Js., Vormittags 9 Uhr, dann zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Montag, den 5. Dezember l. Js., Vormittags 9 Uhr,

/ jedes Mal Zimmer 18, bestimmt.

Die Forderungen sind bis längstens

Dicunstag, den 22. November l. Js., unter Angabe des Betrages und Grundes, fowie des beansprubten Vorrechtes bei dem Gerichte schriftli oder zu Protokoll des Gerihts\{reibers anzumelden.

„Offener Arrest ist erlassen und die Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum 4, November l. Js. cinschließlich festgesetzt.

Fürth, am 20. Oftober 1881.

Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts Fürtk. 4 Hellerich, ge\chäftslcitender kgl. GerichtssLreiber.

(88389] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmauns Jgnatz Skoberle zu Gleiwiy wird heute, am 19. Ofto- ber 1881, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Kaufmann Albert Schödon zu Gleiwiß wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 19. Dezem- ber 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wah! eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gc- genstände auf den 19. November 1881, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 28. Dezember 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmafse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nibts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Berpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befricdigung in Anspkuch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 19, Nç- vember 1881 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht 11. zu Gleiwitz.

[38412] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Buchbindermeisters Adolph Senftleben zu Grünberg ist heute, den 20. Oktober 1881, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren cröffnet worden. -

Der Kaufmann Gustav Fricbus hiersclbst ift zum Konkursverwalter ernannt.

Verwalterwahl : den 15. November 1881, Vor- mittags 10 Uhr.

Anmeldungstermin: den 1. Dezember 1881,

Prüfungstermin: den 13. Dezember 1881, Vormittags 10 Uhr. A L

Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 15. November 1881. :

Grünberg i./Schl., den 20. Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht. 111.

[38415] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Spezercihäudlers Heiurih Reinhardt zu Altenhagen ist in Folge eines von dem Gemein- \{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleichstermin auf den 14. November 1881, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierjelbst, Zim- mer Nr. 3, anberaumt.

Hagen, den 10, Oktober 1881,

Nase, l

Gerichtss{reiber des Königliche Amtsgerichts.

[38388] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kohlen- und Gemüschäudlcrin Betti Friederica Maria, geb. Küster, des Johanu Joachim Kahl Wittwe, zu NERBEN, Langergang 40, wird heute, Nach- mittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet. :

Verwalter: Buchhalter G. O. Herwig, Grofc Bâerstraße 2. Ge fa L

Offener Arrest mit Anzcigefrist und Anmeldefrist bis zum 15, November d. J. cinshließlih.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeincc Prüfungêtermin den 25, November d. J., Bor- mittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 21. Oktober 1881.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(38313) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Friedrih Ludwig Volberg zu Friedrichsdorf ift in Folge eines von

dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf