1881 / 253 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[39265]

Ettenheim. Nr.10467, Es wurde heute eingetragen :

1) Unter O. Z. 75 in das Firmenregister : das

Erlöschen der Einzelfirma Salomon Dur-

lather in Kippenheim und h Í

2) unter O. Z. 35 in das Gesellschaftsregister : die

Firma Salomon Dürlacher in Kippenheim,

itglieder der Gesellschaft, welche am 1. d. M.

begann, sind die Weinhändler Salomon und Moses Durlacher von Kippenheim.

Ettenheim, 20. Oktober 1881. Gr. bad. Amtsgericht. Schrempp.

Freistadt. Bekanntmachung. 39191] In unserem Firmen-Register is unter Nr. 222 das Erlöschen der Firma Friy Gausel in Neu- falz L eingetragen worden. Freistadt, den 18. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Freistadt. Bekanntmachung. [39192] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 243 das Erlöschen der Firma ' H. L. Cohn's Nachfolger in Neusalz a./D. eingetragen worden. Freistadt, den 18, Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Freistadt. Bekanntmathung. [39193] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 277 die irma J. Gausel in Neusalz a./D und als deren haber die verw. Frau Kaufmann Gausel, Jenny,

geborene Caro zu Neusalz a./O. eingetragen worden. Freistadt, den 11. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht.

Freistadt. Bekanntmachung. [39194] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 265 das Grlöschen der Firma Emil Kube in Neusalz a./D. eingetragen worden. Sreistadt, den 30. September 1881. Königliches Amtsgericht.

Freistadt. Bekanntmachung. [39195] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 278 die

Firma Reinhold Dünnebier zu Beuthen a./D. und als deren Inhaber der Destillateur Reinhold Dünnebier zu Beuthen a./O. eingetragen worden. Freistadt, den 15. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

39266] Gleiwitz. Jn unserem Prokurenregister wurde heut bei Nr. 64 die von dem Königlichen Kommer- zienrath Hegenscheidt dem Disponinten Carl Kabi- linsfi ertheilte Kollektivprokura gelöscht. Gleiwiy, den 22. Oftober 1881. Königliches Amtsgericht. VT. Goslar. Bekanntmachung. 39267] In das hiesige Handelsregister is heute Band I. Blatt 246 eingetragen die Firma: Ferd. Köhne & Busth als ofene Handelsgesellscha vom 15. No- vember 1881 an mit dem A Goslar und als deren Inhaber der Versicherungs-Inspektor Feremand Köhne aus Köthen und der Kaufmann uis Busch daher. Goslar, den 24. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. I. Buchholz.

[39268] Greifenhagen. Der Kaufmann Wilhelm Albretht hierselbst hat für seine Ehe mit Mathilde Freyer aus Bahn durch Vertrag d. d. Bahn, den 13. Oktober 1881, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Eingetragen in die be- treffende Abtheilung unseres Handelsregisters unter Nr. 25 zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Greifenhagen, den 22. Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht.

HWamburg. Eintragungen in das Han Ir: 1881. Oktober 22.

O. Kuhlmann. Inhaber: Otto Kuhlmann.

F. Eckermann. Das unter dieser Firma bisher von Emma Cecilie Elsabe, geb. Peters, früher verwittwete Eckermann, jeßt des Ernst Martin Carl Hinte Ehefrau geführte Geschäft ist von dem genannten Hinße übernommen worden und wird von demselben unter der - Firma

. Eckermann Nachf. fortgesetzt.

Theodor Paschen. Nach dem am 28, Mai d. J. erfolgten Ableben von Theodor Gustav Ernst Pasen ist das Geschäft von dessen Wittwe und

rben fortgeführt, am 22, Oktober d. J. aber von Matthäus Kühl und Mori Adolph Ernft Miethe übernommen worden und wird von den- selben, als alleinigen Inhabern, unter der Firma Kühl & Miethe, Theodor Paschen Nachflg. fortgesept. :

Julius Rithter. Diese Firma hat an Eduard Georg Richter Prokura ertheilt.

Oktober 24.

Wiedenbrüg & Oelke. Wilhelm Sibeth ift in das unter dieser Girma geführte Geschäft einge- treten und ep dasselbe in Gemeinschaft mit den bisherigen eilhabern Heinrich Joseph Wieden- brüg und Eduard Hermann Wiedenbrüg unter unveränderter Firma fort.

Oktober 25.

è E. Maun. Inhaber : Johannes Eduard Mann.

H. Aug. Möller. Jnhaber : Christian Heinrich

August Möller.

J. H. Pingel. Inhaber: Georg Johann

Jaa s L T5 haber: Joseph JIsaacs Friedrich aae Inhaber: Jose acs Frie

Weil und Albert Weil.

Hamburg. Das Landgericht.

[39269]

.

Wannover. Bekanntmachung. [39290] n das hiesige Handelsregister ist haute Blatt 1 eingetragen die Firma: „Hermann ar aindl mit dem Aieverzatungbocie annover und als deren

ber: Kunstgärtner Christoph Hermann Pressel nnover.

anuover, den 25, Oktober 1881, Königliches Le eriht. Abthl. I rusen,.

Hannever. Sefanntmathung. Auf Blatt 656 des hiesigen Handelsregisl heute zu der Firma: „G. W. Gallmeyer“ eingetragen:

„Die Firma ist erloschen“. Hannover, den 25. Oktober 1881. Königliches R Abthl. T. Crufen.

HWannover. Bekanntmachung. Auf Blatt 3157 des hiesigen Handelsregi] heute zu der Firma: „Ad. Huth“ eingetragen :

„Die Firma ist erloschen“. Hannover, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abthl. T. Crusen.

Hannover. Bekanntmachuug. [39289]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3270 eingetragen die Firma:

„Gebr. Barlsen“

mit dem S Hannover und als deren Inhaber: Kaufleute Conrad Heinrih Carl Barlsen und Friedrih Carl August Robert Barlsen, Beide hierselbst, unter Rechtsverhältnisse: Offene Handels- E seit dem 20. Oktober 1881, und unter

emerkungen: Das Geschäft ist bislang unter der |-

heute Fol. 2720 gelös{hten Firma C. Barlsen, vor- mals G. Kichne & Co. geführt.

Hannover, den 25. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. Abth. T. Crusen.

Wannover. Bekanntmathung. [39291]

Auf Blatt 2720 des hiesigen Handelsregister ist heute zu der Firma:

„C. Barlsen vormals G. Kiechue & Co.“ eingetragen :

Die Firma ist erloschen. :

Das darunter geführte Geschäft ist mit allen Aktiven und Passiven auf die heute Fol. 3270 eingetragene Firma „Gebr. Barlsen“ vertrags- mäßig Übergegangen.

Hannover, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abth. T. Crusen.

Wannover. Bekfanntmachung. 39294 Auf Blatt 553 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: „Georg Hein“ eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“

Hannover, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abth. I

Crusen.

Cnea Wöxter. Die - unter Nr. 118 unsers Firmen- registers eingetragene Firma „H. Lilienthal“ zu Steinheim ist durch Vertrag auf deren jeßigen In- haber, Kaufmann Julius Lilienthal zu Steinheim, übergegangen, deshalb unter obiger Nummer ge- [ö\{t und unter Nr. 301 des Firmenregistérs für leßtere mit der alten Bezeichnung neu eingetragen. Höxter, 21. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

[39241]

Homburg v. d. H. Befanntmathung.

Jn unserem Gesellschaftsregister wurde heute fol- gender Neueintrag gemacht :

1) Laufende Nr. 70.

2) Firma: Gebrüder Heseler. 3) Ort: Kirdorf. 1 Rechtsverhältnisse: :

Die Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Ernst Heseler zu T vors, 2 Kaufmann Ott9 Heseler zu Anspach. Die eser [vos hat am 1. September 1881 be- gonnen und ist ein jeder der Gesellschafter zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt.

Homburg v. d. H., 21. Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht. I.

Hoyerswerda. Befanntmahung. [39270]

Die unter Nr. 9 des Gesellschaftsregisters einge- tragene Gesellschaft „Glashüttenwerk Johannis- thal G. Schönert & Co.“ ist aufgelöst und dies in dem Gesellschaftsregister zufolge Verfügung vom 11. Oktober 1881 am 12, Oktober 1881 einge- tragen.

oyerswerda, den 11. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

39273 Itzehoe. In das hiesige Steen i heute zur Firma Nr. 187 H. N. Hansen in Wilster eingetragen :

Die Firma is auf den Kaufmann Carl Julius Hansen übergegangen; vergl, Nr. 814 des Firmenregisters,

und unter Nr. 814: /

Die Firma H. N. Hansen in Wilster, und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Zulius Hansen daselbt.

Jychoe, den 26. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. T.

Jauer. Bekanntmachung. a In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 12 die Firma Kaufmann Wilhelm Hartig Land- wirthschaftlihe Produkten und Sämereien u Jauer und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Hartig zu Jauer am 26, Oktober 1881 eingetragen worden.

auer, den 26. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. 11.

Jüterbog. Bekanntmachun ' Jn unser Firmenregister ist heute unter die Firma: Bernhard Schuster zu Baruth und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhold ee u Baruth eingetragen. terbog, den 25, Oktober 1881, Königliches Amtsgericht.

39272 r. 32

39274] T unter Nr. 79 ein- , L. Pape zu Lissa, Inhaber

Lissa. Die im getragene Firma

der Kaufmann Hirsch Loebel Pape zu Lissa, ift heute gelö\{cht worden. Lisa, den 24. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

[39296] Lübbecke. Zufolge heutiger Verfügung is zu Nr. 3 unseres Gesellsbaftsregisters eingetragen, daß aus der offenen D EELELGES e zu Lübbecke mit einer weig ener aura zu Côln der bisherige Gesellshafter Moses Hecht zu Cöln ausgeschieden ist und die Gesellschafter Samuel Hecht zu Lübbecke und Levi Hecht zu Cöln das Geschäft unter der bisherigen Firma fortführen. Lübbedcke, 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgeritht.

Magdeburg. Handelsregister. [39275] 1) Den Kaufleuten Bernhard Raab und Emil Wilde, beide hier, ist Kollektivprokura für die Firma Kramer. & Baldamus hier ertheilt und unter Nr. 641 des Prokurenregisters ein- getragen. é Der Bureauassistent Gustav Wieprecht hat das Amt als Bucbhalter des Spar- und Vorschuß- vereins der Eisenbahnbeamten zu Magde- burg, eingetragene Genossenschaft, niederge- legt; an seiner Stelle ist der Bureauassistent N Ranzow als Buchhalter in den Vor- and gewählt. Vermerkt bei Nr. 15 des Ge- nossenschaftsregisters. : i l Der Kausmann Hugo Wichmann ist seit dem 25. Oktober 1881 aus der unter der Firma Drevenstedt & Wihmann hier bestandenen offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden und diese dadurch aufgelö. Der Mitgesellshafter, Kauf- mann Christian Eduard Drevenstedt seßt das Geschäft mit Uebernahme der Aktiva und Passiva für alleinige Rechnung unter der Firma C. E. Drevenstedt fort und ist als deren Inhaber unter Nr. 1945 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gesellshast unter Nr. 1056 des Gesellschaftregisters gelöscht. Magdeburg, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV. a.

[39297] Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmachung.

Die unter Nr. 165 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsgesellshaft ter Jung €@t Co. ist am 12. Oktober 1881 aufgelöst. Die

irma ist auf die bisherige Mitgesellshafterin Che-

au Spritßenfabrikant Hermann ter Jung, Gertrud, eb. Hörschgen, hier übergegangen, deshalb im Ge- fellschaftsregister gelö\cht und im Firmenregister unter Nr. 486 neu eingetragen.

Zum Prokuristen ist der Sprißenfabrikant Her- mann ter Jung hier bestellt, was am 15. Oktober 1881 unter Nr. 118 des Prokurenregisters ver- merkt ift.

Mülheim a. d. Ruhr, den 15. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. 39298] Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmahung.

Die unter Nr. 324 des Firmenregisters einge-

tragene Firma: l

Gustav Dörrenhaus (Firmeninhaber: der Bäcker und Winkelier Gustav eute zu Heißen) ist gelöscht am 25. Oktober

881, Mülheim a. d. Ruhr, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Neisse. Bekanntmathung. [39278]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 98 das Er- [löschen der Firma:

W. Fricse zu Neisse, : zufolge Verfügung vom 18. Oktober 1881 heut einge- tragen worden.

Neisse, den 20. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht.

[39153] Nienburg. Auf Folio 123 des Handelsregisters, irma Nienburger Aktien-Stärke-Fabrik ist heute eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 6. September 1881 ift das Statut dahin ab- geändert :

8. 17, Absatz 1, die ordentliche Generalver sammlung der Aktionäre findet in den ersten zwei Monaten des Kalenderjahres statt.

8. 17, Absatz 4, Anträge der Aktionäre, welche in_der Generalversammlung zur Beschluß- fassung gelangen sollen, müssen 4 Wochen vorher bei dem Vorsitzenden des Aufsichtsraths \{riftlich eingereiht werden.

8, 39, B 3, lautend: „Sodann werden der Beta owie die etwaigen Rückstände des Gehalts des Vorstandes gezahlt“ wird Gen.

Es ift ferner der Zusaß zum Statut besclossen: Das Spiriinelenne tillationsges{chäft wird in den abrikbetrieb der Gesellschaft aufgenommen.

Nienburg, den 5. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht, Franf. Posen. Handelsregister. [39280]

In unser Handelsregister zur Eintragung der Aus- ste ung der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter

r. 648 zufolge Verfügung von heute eingetragen, daß der Kaufmann Siegfried Lichtenstein zu Posen für seine Ehe mit Pauline Ciapoti hierselbst durch Vertrag vom 24, Oktober 1881 die Gemein- {aft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

osen, den 27, Oktober 1881, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Quedlinburg. Bekanntmahung. [39299] In unser Firmenregister unter Nr. 422 is der Kaufmänn Heinri Bodenstein hier als Inhaber der Firma H. Bodenstein, und Quedlinburg als Ort der Oa ung eingetragen zufolge Verfügung vom 24, Oktober 1881 an demselben Tage. Do nnburs, den 24, Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekanntmachung. [39281] Jn unser Firmenregister ift

a. bei der unter Nr. 11 eingetragenen Firma A.

runwald hierselbst, als deren Inhaber der

aufmann Abraham Grunwald E *{Ratibor eingetragen steht, folgender Vermerk:

Die Firma is durch Vertrag auf den Kauf- mann Moriß Grunwald zu Ratibor über- gegangen; vergleiche Nr. 485 des Firmen- b E e s Nr. 485 die Fir . unter der neuen Nr. e Firma A. Grun- wald zu Ratibor und als deren Jnhaber der Kaufmann Moriß Grunwald daselbst, heut eingetragen worden. Ratibor, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IX.

Schweidnitz. Befanntmachung. os „In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 49 die Firma: ,__ Ferdinand Lachs zu Schweidniß und als deren Inhaber der Kauf- mann Ferdinand Lachs am 25. Oktober 1881 einge- tragen worden. Schweidnitz, den 25. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Siegen. VaR Berens [39239] e Königlichen Amtsgerichts Siegen.

Am 24. Oktober 1881 ill in das Gofellichafts-

register unter Nr. 169 bei der Firma: Niederschel- dener Hüttengewerkschaft Kreuz ot Comp. zu Siegen in Col. 4 Folgendes eingetragen: Die Le Gewerken Jacob Steinseifer in Eiserfeld und Gewerkin Christine Daub daselbst: sind laut Protokolls vom 24. Oktober 1881 aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Ihre Antheile am Gesellschaftsvermögen haben sie den Gesellschaftern: Superintendenten a. D. Carl Kreutz, jeßt_in Bonn, und Kommerzienrath Adolph Kreuß in Siegen übertragen.

Der Gerichtsschreiber: Zöhrlaut.

Sondershausen. Bekanntmachuug. [39283] Nachstehende Einträge ins hiesige Handelsregister Band 11. Fol. 143 S, 112 1: R den 26, Oftober 1881. Firma: H. Thiele. S. 113 1: Inhaber: Kaufmann Heinri Thiele hier. laut Anzeige vom 26. Oktober 1881." Bl. 1 der Firmenakten. werden hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht. Sondershausen, den 26. Oktober 1881, Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. IIT. Gottschalck.

[39240

Stettin. In unser Firmenregister ist heute e

Nr. 941 bei der Firma „D. Cronbach“ zu Stettin Folgendes eingetragen : |

Die Handelsniederlassung ist nach Berlin ver-

legt und deshalb die Firma im hiesigen Firmen- register als erloschen anzusehen.

Stettin, den 21. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

[39284] Trier. Unter Nr. 273 des hiesigen Gesellschafts- registers ist beute eingetragen worden die Handels- gesellschaft unter der Firma:

: „H, Loeser et Cie,“ mit dem Site in Trier, welche mit dem 24. Okto- ber dieses Jahres begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Hugo Loeser und Jacob Juda, Beide wohnhaft in Trier, von A jeder berechtigt ist, die Gesellschaft zu ver- reten.

Trier, den 24. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht. III.

Weimar. Bekanntmachung. [39285] Laut G vom heutigen Tage ift unter Fol. 209 Band A. des Handelsregisters der unterzeich- neten Behörde bei der Firma: J. C. Neisen & Co. in Weimar eingetragen worden : Die Handelsgesellschaft hat unter derselben Geno eine Zweigniederlassung zu Saalfeld er- richtet. Weimar, am 20. Oktober 1881, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Krahmer.

e Zeitz. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage i in unser Handels-Firmenregister unter Nr. 451 die zu Wildshüh bestehende Firma: „Hugo Carlson“ i

und als deren aletrger Inhaber der Fabrikbesitzer Hugo Carlson in Wilds{hüß eingetragen worden.

Zeig, den 22. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht.

[39301] Zeitz. Bei dem unter Nr. 7 unseres Genossen- \chaftsregisters eingetragenen Turner Spar- und Vorschuß-Verein zn Zeit, Eingetragene Genossenschaft,

ist zufolge Verfügung vom heutigen Lage in Col, 4 vermerkt worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Photographen

August Penndorf is der Bäckermeister Ri ard

Matthes in Zeit als Schriftwart und Con-

trolleur in den Vorstand gewählt worden.

Zeitz, den 22. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

Zeichen-Register Nr. 43. S. Nr. 42 in Nr. 247 Reihs-Anz. Nr. 247 Central-Handels-Register. (Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) [39237]

Altona. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 41 ju der Firma: J. Soltau in Altona, nahAnmeldung vom 18, Oktober 1881, Nachmit- tags 12 Uhr 45 Minuten für Mikania Huaco

gl Stelie

A

welches auf den mit Mikania Huaco gefüllten Blech“ chachteln durch Druck Verwendung findet, ônigl, Amtsgericht, Abtheilung Ill a., zu Altona,

[39233] Braumschweig. Als Marke D ift unter Nr. 37 zu der Firma : D nach Anmeldung vom 19. Ok- tober cr., Morgens 10} Uhr, | eingetragen für Wollgarn, Weiß- waaren und Pußkonfektion das Zeichen :

Bs: zen s Oftober 1881, e mts3 “R Engelbrebt,

[39254]

Dresden. Als Marke ift ein- etragen unter Nr. 88 zu der firma: Porzellan-Handlung &

alerei von Ad. Hamann in Dresden, nach Anmeldung vom 12. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten, für Porjzellan- H waaren das Zeichen:

Dresden, am 27. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ib. Franke. '

39235] Elberfeld. Als Marken \ind gelö\ch{t die unter Nrn. 260—266, 268, 274 und 278 uses Zeichen- registers zu der Firma Friedr. Bayer & Co. zu Barmen uud Elberfeld laut Bekanntmachung in Nrn. 267, 273 des Jahres 1880, sowie 36 und 94 des Jahres 1881 des Deutschen Reichs- und S Preußischen Staats-Anzeigers eingetragenen eichen. Elberfeld, den 20. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. V.

| [39236] Halle a. S. Als Marke ist gelöscht das unter Nr. 3 zu der Firma:

Neue Actien-Zucker-Roffinerie in Halle a. S. laut Bekanntmachung in Nr. 295 der zweiten Bei- lage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger von 1877 für fabri- zirte Zuckerhüte (Raffinade) eingetragene Zeichen,

Halle a. S., am 20. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

| [39238] Wamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 295 zur Firma: Oetling Gebrüder

in Hamburg, nach Anmeldung

vom 26. Oktober 1881, Vor-

mittägs 114 Uhr, für baum-

wollenes Garn und dessen Ver-

packung das Zeichen :

Hamburg.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 294 zur Firma:

i M. Brodersen in Hamburg, nach Anmeldung vom 20. Oktober 1881, Nach- mittags 1} Uhr, für Essenzen, Liqueure und S irituosen das Zeichen :

Hamburg. Das Landgericht.

[39229]

Iserlohn. Als Marke ist eingetragen unter Nr.

105 zu der Firma H. Friesendorf hierselbst, nah

Anmeldung vom 24, September 1881, Vormittags

D ube, für Nadeln aller Art und Fischangeln das eichen;

erlohn , den 1. Oktober 1881. Mes Königliches Amtsgericht.

(39245) Leipzig. Als Marke ist gelös{t das unter Nr. P des Zeichenregisters des vormaligen Gerichts- amtes Leipzig 11. zu der Firma Max riedrih in Plagwitz laut Bekanntmachung in Nr. 162 des Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1878 für Desin- fektionspulver eingetragene Heiden.

Königl. Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

[39250] Leipzig. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 2843 zu e Firma: Aug. Engisch «& Co. zu Basel in der Schweiz, nad Anmel-

dung vom. M Hue 1881, Vor, «9ADEAMAR mittags 1 r, für gesponnene un * sedwiente Seide und Floretseide alle F S

rt, roh oder gefärbt, das Zeichen: Königliches Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

Leipzig. Als Marke ift ein- etragen unter- Nr. 2840 zu der Siema: Gusiav Een hagen n Leipzig, nach Anmeldung vom 21. Oktober 1881, Vor-

ELLRICH mittags 9 Uhr 55 Minuten für

ang us Schuhwachs ‘das Zeichen: NG M welches durch Guß auf der Waare angebracht wird. Königliches Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

[39251] Leipzig. Als weitere Marken sind eingetragen zu der Firma: de Laage fils &€ Cie. zu Yge in Frankreich, nach Anmeldung vom 7. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr, für Branntweine,

unter Nr. 2838 das Zeichen:

unter Rie das ; eichen : i l COGNAC welche auf den Flaschen angebracht werden. Königl. Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

[39247] Leipzig. Als Marke if eingetragen unter Nr. 2836 zu der Firma: Violet srères zu Lo in Frankreich, nach Anmeldung vom 15. Ok- tober 1881, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten, für Byrrh (Liqueur) das Zeichen : |

A THUIR, (PY* OR)ROUSSIELON FRONTIERE D'ESPAGNE

BYRRE „d T AU VIN DE MALAOE E

welches als Etikette a den Flaschen angebracht wird. Königliches Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

[39246]

a

MENLROGE

Maio Resroaen,

Leipzig. Als Marke ift ein- etragen unter Nr. 2842 zu der irma Reeve «& Co. zu Lon-

don in England, nach eiue

vom 6. Oktober 1881, ein e 1

' veitreig Q fieantifyrag The Haier

Uhr 5 Minuten, für ein Haar- wuchs - Wiederherstellungs - Mittel, Melrose benannt, das Zeichen:

Königliches Amtsgericht Leipzig. Steinberger.

[39252] Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma: M. Friedrich & M Co. in Leipzig, N nach Anmeldung L G vom 18, Oktober « S 1881, Nachmit- tags 4 Uhr, für

esinfefktions-

p unter Nr. 841 das Zeichen :

welches auf den Umhüllungen und der Verpackung angebracht wird. Königl. Amtsgericht Leipzig. «. Steinberger,

[39249] Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der irma: Lanman & Kemp zu New- orK in den Vereinigten Staaten von Amerika, nah Anmeldung vom 20. Juli 1881, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten, für Parfümerie-Erzeugnisse

unter Nr. 2834 das Zeichen:

unter Nr. 2835 das Zeichen :

welche auf den Behältnissen und der Verpackung an- gebracht werden.

«#4 Königl. Amtsgericht Leipzig. i k[Steinberger.

[39253] Sehwelm. Als Marke ist unter Nr. 36 zu der Firma: W. Bovermaunn & Buck in Gevelsberg, nach Anmeldung vom 14. Oktober 1881, Nachm. 45 Uhr, r Eisen-, Stahl- und Messingwaaren, owie deren Verpackung das Zeichen: eingetragen. Königliches Amtsgericht Schwelm.

[39230]

Siegen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 6 zu der Firma: Wintersbach & Comp. zu Freudenberg, nach Anmeldung vom 18. Oktober 1881, Vormittags 10 Uhr, für Knochenmeh[, L A Superphosphate und Leim ¿20NOQ\Sck das Zeichen : S

Siegen, den 19. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht.

[39231] Stralsund. Als Marke ist cingetragen unter Nr. 3 zu der Firma: Stralsunder Schloßbrauerei, Eugen Diekelmann,

zu l Me s K Aer

01, Vormittag r, für Gebinde und Flaschen mit Bier das Zeichen : | E

T N | T S N / M N

n

\ R E

N M Me j

| V/ A U O

Stuttgart. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 70 zu der Firma:

ulius Bessey

n Stuttgart, | na Anmeldung vom 14. Of- tober 1881, Vormittags 10 Uhr, für Thee das Zeichen:

Den 20. Oktober 1881. K. Amtsgericht, Stadt. Amtsrichter : Baur.

Konkurfe. [39319]

Ueber das Vermögen des Kaufmauues Alexis Sirtaine zu Aachen, handelnd daselbst unter der Firma Alexis Sirtaine wurde heute, am 25. Ok- tober 1881, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Schwary zu Aachen wurde zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Dezember 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Aa gem Bu es und eintretenden Falls über die in 8.1 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf

Freitag, den 25. November 1881, Vormittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf GEL den 16. Dezember 1881, ormittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte beraumt.

Allen ionen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in n fd haben oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung f eau von dem Besitze der Sache und von den DEDEURN, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis um 1. Ly 1881 Anzeige zu maden.

öniglihes Amtsgericht zu Aachen, Abtheilung V.

Termin an-

(393220) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Steinmeister zu Aachen, Inhabers der Firma Heinr. Steinmeister & Cie. daselbst, ift zur Qrüfung der nachträglich angemeldeten Gorderungen ermin auf den 17. November 1881, Vormittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 7, anberaumt.

Aathen, den 25, Oktober 1881.

Neuß, Gerichts\{reibergeh. des Königlichen Amtsgerichts,

[39331] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Scchnhwaarenhänd-

lers det Mücdcklisch in Bauyeü wird heute,

am 27. Oktober 1, Nachmittags 4 Uhr,

das Konkursverfahren eröffnet.

E Kaufmann Clemens Niecksch in auyzen.

Konkursforderungen sind bis zum 21. Novem-

ber 1881 bei dem Amtsgerichte Bautzen anzumelden.

Wahl- und Prüfungstermin den 29. November tSE Vormittags 11 Uhr, bei dem Amtsgericht ier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. No- vember 1881. Bauzen, den 27. Oktober 1881. Königliches Amtsgericht. Teupel, Gerichtsschreiber.

[39304] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Krämers und Gastwirths Jochim Heiurih Koop in Bergedorf wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Bergedorf, den 27. Oktober 1881.

Das Amtsgericht. : gez. Lamprecht, Dr. Veröffentlicht: H. Lewiß, Gerichts\chreiber.

(39322) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft M. & S. König zu Berlin, Gipsstraße Nr. 22 (Inhaber Marcus König und Simon König) ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleich Vergleichstermin auf

den 10. November 1881, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, im Gerichtsgebäude, Jüdenstraße 58, Portal 111, Zim- mer 15, anberaumt,

{t Berlin, den 13. Oktober 1881.

: : Müller, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts T. [39323]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns August Richard Müncheberg ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 3. November 1881, Nachmittags 123 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte L. hierselbst Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt.

Berlin, den 24. Oktober 1881.

/ i Zadow, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 53,

[39338]

In Sachen Henri Lippold Konkurs soll die Schlußvertheilung erfolgen. Nach dem auf der Ge- rihts\chreiberei niedergelegten Verzeichniß sind bei derselben 8 Gläubiger mit zusammen 4304 4 48 zu berücksichtigen; der verfügbare Massebestand be- trägt 567 M. 18 S.

Den Herren Gläubigern stelle ih anheim, \ih auf der Gerichtsschreiberei, Jüdenstraße Nr. 58, Por- tal III, 2 Tr. hoch, Zimmer Nr. 24, in den Ge- \häftsstunden von 11 bis 1 Uhr dur Einsichtnahme des Verzeichnisses von der Mitberücksichtigung ihrer Forderungen ml: zu verschaffen. Einwendungen gegen das Verzeichniß sind sofort schriftlich zu den Akten des Königlichen Amtsgerichts I., Berlin, Abth. 49, Nr. 17, 1881, spätestens in dem von dem Gericht zu bestimmenden Schlußtermin zu erheben. Die im Verzeichnisse aufgeführten Herren Gläubiger erhalten meinerseits

E am 27. November d. J. brieflihe Anzeige über die Höhe des sh ergebenden Prozentsatzes nebs Angabe des Auszahlungstermins.

Der Verwalter der Masse: E. Brinckmeyer.

[39324]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft in Firma E. Mecklenburg ist in Folge eines von der Gemeinschuldnerin ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- glejchstermin auf den 3. Dezember 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlicben Amtsgerichte 1, hierselbst, Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt.

Berlin, den 25. Oktober 1881.

O E Zadow, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L, Abtheilung 53.

[39308]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kramerin Theresia Ernst, geb. Sthierz, in Ebersbach, ist aufgehoben.

Ebersbach, den 26. Oktober 1881,

Königliches Amtsgericht. Beglaubigt: Akt. Bläsche, Gerichtsschreiber.

[39332]

Ueber das Vermögen des Gastwirths ann Heinrich Bernhard Peters zu Bur- ave ist am 26. Oktober 1881, Mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rechnungsfteller Boog, Burhave. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Dezember 1881, Anmeldefrist bis zum 14. Dezember 1881. Erste Gläubigerversainmnlung am 9. November 1881, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- peenin am 25. Januar 1882, Vormittags

r. Ellwürden, 1881, Oktober 26. Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht Butjadingen, Abth. I. : gei: Schild. Beglaubigt: Diekmann, Gerichts\schreibergeb.

Jo-

[39226] Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Q & Co. in Freiwaldau wird heute, am 26. tober 1881, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Ziegelecibesizer Gottfried Sturm in Frei- waldau wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 10, Dezember 1881. Erste Un gerver uan den 12, November 1881, Vormittags 10/ Uhr. Prüfungstermin den 22. Dezember 1881, BVor- mittags 105 Uhr. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 12. No- vember 1881. Halbau, den 26. Oktober 1881.

Königliches Amtsgericht.