1925 / 151 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L _

u ms _—_ 2 Meckl, Ruterschaftl. Lanol1et 5s Eschweiler Bergw. ‘1. Meguin 21 uk. 26{102/5 | 1.1. s ändif S r It B e î l a g e) S raue Sa 6 h Dr.VaulMeuer 21/1035 u É [L Ausländische. E . E

Y y Nt 6 3 n fs a Krd, Roggw. Pf. *|5 |f. 8/1.11. | 4,96 verband Sachsen|100/45} 1.1.7 % p do. do. 1219 T Cla L Sett 1.7.15. 21.17.11. 81. 11.20. *1.4.2L

A Ee eta a8 t 2: [pm Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Roggenw.-Anl. 1 Am1 Rosto... 1/1025 | 1.1. —— do. 20 unk, 26 u.liT u.ITS.1-5 “5 do. Röhrenfabrik/100/5 T | —, ——

Meining. Hyp.-Bk. SSENDEA aft lui E L r. 151. Berlin, Mittwoch, den 1. Zuli 1925 —S

Gold Kom. Em. 125 NeißeKohlenw.-A.F|5 lonialwerte, !mgesteUl dr L i : Ko auf Untersuchungsjachen. 6. Erwerbs. und Wirtschaftsgenossenschaften.

Nordd. Grundkrd . es Deutsch-Ostafr.... 1,1 | 5,9b j G: tell dergl. / O o Nit 5 - *Namer. E.-G.-A. L, L1 | 96 \ufgebote, Verlust- u. Fundiachen, Zustellungen u. derg Off 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. ; 4 Fe O Ï 2 V <tungen, Verdingungen Q en Î e n 4 CL f E idità : E e p Berlosung x. von Wertpapieren. | r L s

Mix u. Genest 20/102/41 Mont Cenis Gew.|/102/4 Motorenf.Deuy22/103] do. do. 20 unk.25/103/4 Nat.Automobil 22 5 do. do. 19 unk.29/100/44] 1.1. Niederlaus. Kohle| 1024 Nordstern Kohle ./103}4 Oberb. Ueberl.-8.|/102/4. do. 00, 1920/1024 do. do. 1921/1024 do. do. 1921/1024

verjch| 5,4b 6 Neckar - Aktienges.|100]5 | 1.2. —,— Felt. u. Guill. 22 Ostpreußenwerk22/102154 1.2.8 | —, —_— do. do. 1906, 08 10| —,— Rh.-Main-Donau 5 | 1.26 | —,— 0,136 do. do. 1906 71|—-.— Schle3wig » cid: Flen3d. Schiff3b.. Elektr. [. T1, 5 | 1.4.10} —,— 0,171et G | Frankf. Gazges... 1.4.10| 1,58 G do. YAuz3g. [11/1025 | 1.4.10 —— 68 |—,— 68 |[Frank., Beierf. 20

. Ueberlandz.Birnb|1u0/44 vers{<.| —, _—,— R.FristerAkt.-Ges. do. Weferlingen 411.17 | —— —_— do. Auszgabe [1/16 22,65 G Gelsenk. Gußstahl

4 67b b) tonstige Ges. f. el.Unt.1920

. Ges,.f.Teerverw.22 : | 8,61 G Accum.F. gk.1.8,25|102| 1.2.8 | 0,85 G 0,65 B do. do. 1919 Obers{l[ Eisbed.19/102/4

8,55b AEA S En E 100) 1,1,7 | 6,95 G 0,95 G Gloctenstahlw. 20 do. Eisen-Jnd.19/104/4 o. do. S. 6—8/100}

4

4

4% vers< | 7,85b 8%/b G do. 22 unk. 28 „O8ram“Gesell {<|102|5 7,65b G do. do. S, 1—5/100/4

4

5

ee - B S

1.4. 1.1,

-

S TEE Fes Pes O Pud Pert I Pert t A I

d D L e C22

_

Ia S tod in bote p p l b l 3 t D A Da

o 22D

20202 o 2” 9nd gund srecd pri Prndt sert sene prred rei pati Pre Pur ri sert prt prret prt prets - S: 7 L D M oos m S

des fs jut L Frs ui f I

R D Lo P n n t oOrmw O©O CoONOOO0 o °

Gold.-Kom.Em.1 5 Otavi Minen u. Eb.[7% | 14 [26,5b 9. Bankausweise.

Pidb, staatl. Krd. A. Roggenanweisg.! P Qommanditgesellshaften auf Aktien, Aktiengesellschaften Anzeige 0. iede ® vom Reich mit 3% Zins. u. 1204 Rücz, gar, und Deutsche Kolonialgesellshaften. E s X neicmomare freibicdeE SE De IL S E

Dldb. saail Erd. M erfiherungs8afktien. P % p, Stitck. De Befristete Anzeigen müsen d rei Tage vor dem Einrüctungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “Yxx

D

S R 5 o

So otteS s 20 2D

A -. o 4

7,85b 8b G Glilckaui Gewsch. do. 22 unk, 32 AmólteGewerks><./108|

| do. 20 unf. 25/102/4 1,58b j UAschaff. Z. u. Pap./103/5 Ostwerke 21 unk.27/105/5

i Augsb.-Nürnb.Mf|102|5 | 1. do,22t.Zus.-Sch.3 2.| $,35b G da do 1919/10245] 1.2. 5 Bad.Anil. u. Soda

ps

—— —_— Sondershausen 0,34B _,— Th;. Goldschmidt, 0,56 G —_— do. do. 20 untk.25 0,58 G _— GörltyerWagg. 19 _—__— C.P.Goerz21 uk.26 Großkraft Mannh. do. do. 22 Grube Auguste .. C,

acfeth.-Drahtwk. Harp. Bergbau kv. do.Neih3m.-A.24 mit ZinLberechn. Henckel-Beuth. 13 do, 1919 unk, 30 Henntgsd.St.u.W do. do. 22 untk.32 Hibernta 1887 kv. Hirsch, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 unk.25 Höchster Farbw.19 Hohenfel3 Gwksch. Philipp Holzmann Horchwwerke 1920, Hörder Bergwerk

umb. Masch. 20

o. do. 21 unk.26 Humboldtmühle .

üttenbetr.Duisb

littenw Kayser19 do. Niedershw. . Ilse Bergbau 1919 Max Adel u. Co. JUhag 00. Kahlbaum 21 uk.27 do.22t.Bus.-S<.8 do. 1920 unk. 26 Kaliwerk Ascher3[l.

S2 Gn o

o

E ps jt ger stl se poret Pert d Satt sed send sett pn Pr pred pruet grd prt pur dr uaed prt prt S D 0 G ‘Q /0::0 d__A/:R e

wo

P}

o F Fs D 3 Pt A Ps D _mS

“5 ps o

Payenh. Braueret |103/4 E Lach Baden 311108 do. S. 1 u. 2/1034 Phöntx Bergbau. /100/4 do. do. 1919/105/4 Jultus Pintsch .…/103/4 do. 1920 unk. 26/102/4 Prestowerke 1919/103/4 Ret8h. Papterf. 19/1024 Rhetrn.Elektrizität 21 gef. 1. 1. 28/102/ó do. 22 gk. 1. 7. 28/102/5 do. 19 gf. 1.10. 25/103/4 do. 20 gf. 1. 5. 26/1034 do. El.u. Klnb.12|/102/4%]| 1.2,

Roaggenw. - Anl. *|: Dítpr. WE. Kohle f}! Geschäftsjahr: Kalenderjahr. Auf RM umgestellte Notierungen stehen în ( ),

do. do.

Pomm. ld\{. Gld. Aachen-Münchener Feuer —,—® (275b) | e ¿ | s i ¿ Ly Aachener Rü>verîcheruna —,—® (976) rat Kennes und Tiemann in Potsdam, [39545] | wits) u. Söhne, früher in Berlin, ver- | Antrage, den Beklagten als amte Allianz —,—® (129b) ; Ausgebote, Ver- . Frau Regierungsbaumeister Elsbeth Jn der Aufgebotssache des Maurers treten durch Qa, Gatael (Ing. | schuldner mit eineni inzwischen jur Fablung

S

Preuß. Land.Pfdbr. Anst.Gld.-Pf. R.1 do. do. Neihe15? do. do. R.1-14,16 do. do. Gd.-K.M.1A

Preuß.Kaltw-An!1.8 do. Roggenw. - A.® ‘1.

Prov. Sächs. Ld\chft. do.Baugzener Jute|102/!

Noagen - Rfdhr. */: 6,376 do. Kindl21unk.27/102

Nhein.-Westf.Bdkr. 30,6, Berzelius Met. 20/102

Rogg. Komm. * 12, 5,26 Bing,Nürnb. Met.|102/4 Noggenrenten s Bk. do. 1920 unk. 27/102 Berlin, R.1—11* 4,7b Bochum Gußst. 19/100/4 do. do. R,.12—16 * 4,5b G Gör. Böhler 1920/102/4 Sächj. Braunk.-Wk.| Vorna Braunk, 19/102/4 4

5

2,69b Ser. C, 19 uf. 26/102 2,35b Bergmann Elektr. 1,75b 1920. Ausg. 1/103/4 2,6b , do. do. 20 Au89g.2/103/4 3,6b Bergmanns segen |108/5 6,16 Berl. Anh.eM. 20/103/4 5 ò 5 5

SSVDSS OONnNOoOoDD

-

o Coo] D Di ©

4 4 1.3, i

D pa

ps et dd deus 0 dad ‘ded 0D C C a0» TO de-s N P0 20s -PD, 20s Due

Roggen - Pfdbr. Preuß. Bodenkredit Bert er Ha Seffeturanz # ——° (103b) | Stem geb. Salomon, in Berlin, Bre- Friedri< Kuhlmann in Oster-Jhlienworth | hem. N.) Kalovits (Kalowits) und Kon- | der gleichen Beträge ‘verurteilten Dritten rliner Hagel- —— ' . , s E Ä Le a ha z : L S f s f e Us —,—° (36b) \t- und Fundsachen, genzer Straße 13, vertreten dur< Geh. hat das Amtsgericht Il in Otterndorf für \tantin Kalovits (Kalowits), sämtli un- | zu verurteilen, an die Klägerin a) 322 RM Berlin-Hambg. Land- u. We

_— d

p pu: Gade des bd dus id Lid pi pr p S S C E E RS Fut fs af R s LO D Fus D Pers drt L 2 E L L L E EEA I J] l p I O t l t I I

—————_—-

OoOOD

Gld.-Kom. Em. 125 Preuß.Centr.Boden O E o (A Justizrat Adolf Salomon in Berlin, Recht erkannt: Der Hypothekenbrief über bekannten Aufenthalts, 2. a) Dr. A. Kalo- | Wecselsumme, b) 12 % Zinsen hieraus

Gld. Koggenptdb.* Berlinische Leben3-Veri. X —,— ustellungen u der gl. 9. a) Frau Fanny Hirschfeld, geb. Licht- die im Grundbuch von Oster-Jhlienworth vits (Kalowits) in Eger (Erlau) in Un- seit 2. Januar 1925, c) 12 RM 80 Pfg. * Ll]

H —— ”_ 2 S _—._-

S

D

L

O

L]

Bi

p pn ps ps je pu pad pt pt pu ps S 0 E39:-26 D: $0.70 70 Ld

DO R fs ps pet S

E o O A i I Put fans Ft A O a D Frs ps J I I J Pud I A

do. Nogg. Kom. * Colonia, Feuer-Veri. Köln —,—® (1336) wiß, in Charlottenburg, Sybelstraße 27, Band Il Artikel 97 Abteilung 111 Nr. 3 garn, Baktaerstr. 1, b) SBeorg Raphael | Wechselunkosten zu zahlen und die Kosten S A Es O b) Kaufmann Hermann Hirsfeld in für den Stellbesiver Peter Nicolaus (Ing. <em. R.) Kalovits (Kalowits), | des Rechtsstreits zu tragen auch das Urteil Deine GTUN (a 0006 0) N: (1466) Ÿ A : Disseldorf, Berger Ufer 7, c) Frau Frida Meyer zu Oster-Jhlienworth eingetragene c) Konstantin Kalovits (Kalowits), zu | für vorläufig vollstre>bar zu erklären. Deutscher Phöntx —,—® (—,—) Erledigung: Die im Reichsanze ger 118 Rosenberger, geb. Hirs<feld, in Berlin, Darlehnshypotbek von 4700 Æ wird für b und c unbekannten Aufenthalts, unter | Zur mündlichen Verhandlung des Rechts- Suerdlier Mugeneine Fiinvort T «0, on 19. 5. 24 unter Wp. 286/24 ge- | Alexandrinenstraße 1, im Beistand ihres kraftlos erklärt. der Behauptung, daß ihm eine-Ferderung | streits wird der Beklagte vor das Amts- Elberf, =f Hater „u, «Rhenania R #rrten Wertpapiere sind ermittelt. | Ghemannes, des Kaufmanns Georg Rosen- Amtsgericht Otterndorf, 17. Juni 1925. Gin die Beklagten auf Auszahlung von gridt Mannheim auf Freitag, demn

O20

A

O C2 N

An 8- o _

pad

Ausg. 1, 27F 2,25eb G Braunk. u. Brik.19/100 2,25eb G VraunschwKohl.22/102 ameri \ Buderus Eisenw... /102/9 —,—_ Busch Waggon 19/108}4 Schlesische Bodenkr. CharlbWasserw21/108/5 Gld,-Kom. Em.1* 1,58b G Concordia Braunk|100/4 Schles. Ld. Roggen®* 1.7 | 4,88b 4 do. Spinnerei 19/102/4 a A MONE, Da ynonneun LEÉ 1 .Krdv.Nogg. —— essauer Gas do. Prov.-Noggen® 5,2b Dt.-Ntedl. Telegr./1004 Thür1ng. ev. Ktrc<e| Dt. Gasgesell h. .|100/4 Roggenw. - Anl. * 6B do. Kabelw, 1913/102/5 TrierBraunkohlen- dd do, 1900/1034 e T 1,36 dd: wn SREeRS 1 ence3lau8Grb. _— J 0. Kaliwerke 21 do. Maschinen 21/102/5 1,58 G do. Solvay-W.09/102/4 do. Teleph. u.Kab{103/4 10,65eb B do. Werft, Ham- 7,3 G burg 20 unk. 26 do.Grh.v.Sachs.19 Donner2marcth.00/100/4 | 1.1.7 Karl-Alex. Gw. 21 :1.7 | 4,976 do. 19 unk. 25/100/44) 1.6.12 Keula Etsenh. 21 .7 |12,4b Dortm. A.-eBr. 22/102/5 | 1.4.10 6 Köln. Gas u. Elft. DrahtloserUebers. Köntg Wilh. 92 kv. G Verk, 1921 …../100/5 Königsberg.Elektr b) Ausländische. 09 E u31922 10018 uten, FBsarw, DanztgGld,23 A. 1 5 |f. Z[1.4. | uderh. m./108/4 raftwe r, Daus Nog.-N.-B. 5 |f B[1.4.10/69,4b P Eintracht Braunk. |/100/4 W.Krefft 20 unk.26 Pfbr.S.A,A.1,2X*)5 |f. H}1.1.7 | —,— —_— do. do. 20 unk.25/102/4 ried. Krupp 1921 do. Ser.O, Ag.1 &*|5 [f BL1.7 | —— L r do. 1921 E 43 mann u. Co. { 6 für 1 Tonne. * 4 für 1 Ktr. $ 4 für 100 kg, | Cisenb-Berkehrsm 102 F See 1% für 150 k 2 1 fi 2 4 4 fi ijenwerkKraft 14/102] do. do. Lit. B 21 L LOO Ss für 1 g. * in 4. ür | Eleftra Dresd. 22/1006 Lauchhammer 21 100 Goldm ? Mf, 1 Einh, #4 15k@, [G f.1St. zU| do, do. 20 unk.25/100|s Laurah. 19 unk. 29 D f S Mf. 1 pg 16,75 RM, *RM f. 100 NM. | do. do. 21 unk.27/102|5 Leipz. Landkraft 13 . 1 Sl. zu 20,5 RM. Elektr. Liefer. 14/100/5 do. do. 20 unk.25 do. do. 00,08,10,12/105 ly qu, Le 20 unk.26 o. do. 1919...

è Í 4 do. Sachsen-Auh. Schuldverschreibungen industrieller | (Esag)22 unk.27|102/s do.Nieb,-Brau.20 . Leonhard, Brnk. .

Unter ; do. -Werk Schles./100/5 5 HEWURKgEN do. Serie III

; . do, 21 Ag. 1/100 Bei nachfolgenden Schuldve1schreibungen L A 21 Ag. : dde Leopoldgrube1921 do. 1919

fällt die Berechnung der Stüctzzinsen fort, außgenommen Harpener Reichsmark-Anleihe 24, do. do: 22 Ug: 5 100 eftr. west 21, L Deutjche. Auzg. 1 unk. 29/102/5 a) vom Neich, von Undern oder do. do. 21 Ag. 2/1025

Fommunalen Körperschaften sichergestellte. | Kanf 22 ut 27108]

Altm. Ueberldatr.[100/44] 1.4,10| —,— —_— El,»Lichts u. Kr. 21/100/5 Bad.Landekëelektr.|/102|s | 1.2.8 | 0,416 0,4b G do. do. 22 unk.27/100)5

Rh.-Westf. El. 22/1025 Riebe> Montanw.|102/4

, 1921/1024 RosizgerBraunk. 21/103/5 Rütger8werke . 19/1004 do. 1920 unk. 26/1004 Rybnik Steink. 20/100/4 SachsenGewerks<}|102/5 do. do. 22 unk.28/103/5 Sächs, El. Lief, 21/105/5 do. 1910,9?.15.5.24/105/441 G. Sauerbrey, M.|/100/4 S<l.Bergb.u.Z.19/103/4: do. Elektr. u. Ga3/100/4 do. Kohlen 1920/102}5 Schuckert & Co. 99/102/4 do. 19 gf. 1,10. 25/102/4: Schulth.-Pazenh. |102/5 do.22 i.Zus.sSch.3 do. 1920 unk. 26/1034 Schwaneb. Prtl.TT|/102/5 Fr. Setff. u. Co, 20/103/4 Siemens &Halske|100/4 bo. do. 1920/1004 Stemens-Schuckt.

1920 Ausg. 1/1004

do, do. 20 Ag. 2/100/45 Gebr.Simon V.T.|103/5 Gebr. Stollwerck. |103/5 Teleph. J. Berltn.}102/5 Teutonia-Mis8b. ./103/4% Thür. El. Lief. 21/108)5 | 1.1,

do. 1923 Au3g. 37 do. 1923 Au3g.4+ Se Benn

R or C N

E E Sr 05 C05

Woo

D D dus

nfona Nüt- und Mitvers. N —,—° (55b6 ) MWerlin, den 30. 6. 25. (Wp. 286/24.) | berger, ebenda, d) des minderjährigen | interlegungégeldern in Höhe von 8985.50 August 1925, Vormittags Germania, Lebenz-Berstcherung 35 6 Z er Polizeipräsident. Abt. IV. E.-D. | Günther Hirschfeld in Charlottenburg, | [S : eihsmark zustehe, mit dem Antrag, die | 914 Uhr. auf Zimmer 113 (T1, Ste SEIE M E 543 Shybelstraße 27, geseklih vertreten durh Oeffentliche Zustellung. Die Kauf- | Beklagten als Gesamtschuldner zu ver- ffaben. Die Sache is als Feriensache Hermes Kreditversicherung (filr 1000 6) 14,5 Q En M Aufgebotssache der Zentral- | seine Mutter, Frau Fanny Hirschfeld, zu mannsfrau Elisabeth Weinert, e urteilen, darein zu willigen, daß die von | bezeihnet und die Einlafsungsfrist auf Kölnische Hagel-Versich. N —,—® (55b) aufsgenossenshaft des Blcket-Zweig- | a—d vertreten dur Rechtsanwalt Justiz- Mikolai, in Breslau, Fig titrale 6, Pro- | dem Gerichtsvollzieher Altner in Sachen | drei Wochen festgeseßt. Sena E e 0 (0) “bandes „Nheinland“ e. G. m. b. H in rat Bernhard Scoenlank zu Derlin, | zeßbevolimächtigter: <téanwalt Dr. | D, R. 139. 24 am 24. November 1924| Mannheim, den 23 Junt 1925,

do do Ser. B —,—® (26b) Üisseldorf hat das Amtsaeri<t in Duis- | haben das Aufgebot folgender Hypotheken- Hartmann in Breslau, klagt gegen den | erzielten und zu den Akten Ann. Buch | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

do. do. Ser, 0 —,—o (50,5 6 g dur den Amtsgerihtsrat Scholten | briefe über die Posten: zu 1 in Abt. [l] Kaufmann Erich Weinert, früher in | A. 1357. 24, Hinterlegungsbuch A. Bd. 56 B.-G. 3, Magdebrg. Feuer-Vers. (f, 60 RM)X'—,—® (75b) Recht erkannt: Das K + Nr. 1 des Grundbuhs von Nowawes Breslau, jeßt unbekannten Aufenthalts, | Seite 27 531 hinterlegten 8985,50 RM Magdeburger Hagel-Vers.-Ge|. X —, e<t erkannt: s. Konnossement ; s S Ri Heid Len Vadrra ‘dia l nt Hinterl Kl 2 Magdeburger Leben8-Vers.-Gej. X Nederland\che Riinvaartvereeniging zu Blatt Nr. 561 über 4500 M, au & In auf z he l ung mit Lem ntrag, 1e [ne \ Hin er egungszin en an den Aa er D e e ied Magdeburger Nückversicher.-Gei.(300.4 Ste.) 26,5 Q ‘iterdam vom 12. Februar 1924 über Abt. II1 Nr. 1 des Grundbubs von Ehe der Parteien zu scheiden und den Be- | ausgezahlt werden, Der Kläger ladet die! j CZTRGS

Mannheimer Versicherung3-Ges. X —,—® (68b G] ) Säde Weizenmebl im angeblichen Wannsee Band 11 Blatt Nr. 535 über klagten für den a ein -huldigen Teil zu | Beklagten zur mündlihen Verhandlung 9% s

[e T) I NoO

o

Pt Pud Prt J prt Fus J O O Fut pet 5 Pt J Prt Pr fut O Þt O DSBDD_D t s S

pt pad fas fred sert Pert prncs- Sund fene pit) Pernt peret prr fend Se S A > .

S Q $0 d > 0_RW S S

n or N S A Dies. WD- o Ie d En DO I 1A Fe n P s 1D 1E F Dn fn N s P I DO DO In I A Les P co DD

o DoMmo

QOZO 5 I fe us I I t fs G I Ps CO O Fus bus fs I

Q d f as C dund gf pur ass d C ps C5 TD S2 Ee MEAS D-S G WLO S

Q pt ps pas pes pk srets ped surt prt sercd Pra serett pre! e o ooo o o 55 o o e

C

N Lo - . o p

0

D

O =— O D D D L E c

R Co -

©°

S D

Fs ues 22 Pri J dend J I

>s O

Westd. Bodenkredit Gld.-Kom.Em. 1 ? Westfäl. Ld3, Prov. Kohle 23+ Do. do. Rogg. 23“ rüdz. 31. 12. 29

do. Ldw.Noggen* Hwickau Steink. 28f

nd pet se spr Pued sere prt serad Sre ratl ret Pet Peri fru fernt! see rets perd Pretd Predi semes Prets Pratd sri sud fred grd jed pet! . - o, . . - e. . S

E E 5 D S5 S 5 E RES S E Se eid “r L T E e E a O ends LO.ON M d Sl T4 M e D O D 0490 00 0 H

N L

L]

P iédertietitice Cu E ; / 96000 4, zu 3 in Abt. 111 Nr. 6 des erklären. Die Klägerin ladet den Be- | des Rechtsstreits vor die 11. Zivilkammer

Norddeutsche Berich. Damdury Lit. A-O —,— : N e b Grundbus Vat Potsdam, M eäioner Vor- | klagten zur mündlichen Verhandlung des | des Landgerihts 1 in Berlin, Neue 4. Verlosung M. A E Ce Sr N) i A liale Disseldorf am | stadt Blatt Nr. 454 über 18 000 #, zu 4 Rechtsstreits vor die fünfte Zivilkammer | Friedrichstr. 16/17, 1. Sto>, Zimmer Nordstern. Leben3-Verf. Berlin X —,— ivat-Bank . G, Filiale Düsseldorf am | ! is ; : 4 ( 92

L T e Rd 9. 1924 und eingelöst von der Antrag- | in Abt. U1 Nr. 1 des Grundbubs von | des Landaerichts in Breslau auf den , auf den 16. Oktober 1925, von C apieren Oldenburger Versich.-Ges. X —,— erin am gleichen Tage, wird für | Caputh Blatt Nr 940 über 3500 4,5, Oktober 1925, Vormittags | Vormittags 10 Uhr, mit der Auf- : *

PlNe een A A A Waftlos erklärt. zu 5 in Abt. 11 Nr. 1 des Grundbuchs | L0 Uhr, Zimmer 63, mit der Aufforde- | forderung, si<h dur< einen bei diesem

Prov - ; as : ; 5 G S Weestes R h Kaas von Wannsee Band 24 Blatt Nr 709 | rung, sich dur einen bei diesem Gericht | Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als | {39556

Rheini[6-Wenmliiger Lloyd p E A S bw. 4 des Grundbucs von Stolpe Bd. 12 | zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- | Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen 5 0/ Argentinische innere Gold-

Sächfische Versicherung —,— 2 E 3 Geridtss\chreibe Bl. Nr 406 über 110 000 # beantragt. | bevollmächtigten vertreten zu lasfen un | jowie etwaige gegen die Behauptungen des 0 s

Schles, Feuer-Ver), (für 40 RM) 7 —,—° (36h) E M EP a C 2 Die Inhaber der Urkunden werden auf- | durh diesen etwaige gegen den Klage- | Klägers vorzubringende Einwendungen anleihe von 1887.

Thuringia, Erfuri/ 16 4 39525] Zahlungssperre gefordert, spätestens in dem auf den Ta vorzubringenden Einwendungen | und Beweismittel unverzüglih dur< den | Bei ber am 13. Mai 1925 in Buenos-

Tuanzatlantische Gliter ——_ ÉNBetrefffs der angebli ab anden ge-| 18, Dezember 1925, Mittags |n st Beweismittel unverzüglih in einem f bestellenden Anwalt in einem Schrift- | 4ires erfolgten Verlosung sind folgende

Union, HageloBer{ Weimar —c® (806) ömmenen Mark 5000 Ufa-Altien Nrn. 2A ne vor dem unterzeichneten Gerigit E e E E [M dem Kläger und dem Gericht mitzu- fionen im Me IIRIAIE von Pesos

i . Vers. (fü 4) 750 6 245 Â eraumten otstermin ihre e | milzutiellen. ( A S : ; ezogen worden:

Viktoria FetereVeri. 1966 692, 806, 68 010, SATT, TONS Mer Lee urd. Hie Ürkunden ‘votailégnE 195. Der Gerichts\{reiber des Land-| Berlin, 27. Juni 1925. 461 M e der Serie A

Wilhelma. Allg. Maadeba. —,—® (1006? E Ae 1 den Rperte L widrigenfalls die Kraftloserklärung der | gerichts d, R, 211/25. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts I, über Goldpesos 1600.

ÎBerlin, den 27. Juni 1925, Urkunden erfolgen wird. E Zivilkammer 11. 125 215 263 296 301 384 398 434 Berichtigung. Am 26. Juni 1925: Mmtsgericht Berlîn-Mitte. Abt. 83. | Potsdam, den 25. Juni 1925. [39554] Oeffentliche Zuftellung. S E O 446 570 575 622 641 689 736 806 828 Rhein. - Westf. Elektr. 108,5b.. Am Amtsgericht. Abteilung 8. Die Ghefrau Dora Anna Metta Fuchs, | [39553] Oeffentliche Zustellung. 925 957 1109 1215 1235 1236 1242 29. Juni: Darmstädter u. Nationalbank #9540] Beschluß. ————— geb. Voß, Hamburg, Sillemstr. 80 b, pir., | Der Kaufmann in Firma Karl Á Klein | 1312 1325 1344 1381 1385 1414 1420 1201/¿bG. Capito u. Klein 22b6G. Felten F} Das Aufgebotsverfahren, betr. [39541] Aufgebot. vertreten dur Rechtsanwälte Dres. | in Berlin-firiedanau Yaup flrale 81/82, | 1439 1512 1549 1577 1587 1666 1704 u. Guilleaume 129, 5b. Meini>e 56,25b. e unverzinslihe Schaganweisung des| " Dex Schuhmacher Leopold Ulrich in Nauert, Robinow, Butenschón, Tlagt Prozesbevo mächtigte: Rechtsanwälte Dr. | 1810 1865 192% 1981 1988 1995 2062 Minimax 87,75h. Natron-Zellst. 60!/zebG. eutshen Neis E von 1924 Folge 1| Gumbinnen Magazinplaß 5, hat be- | gegen den Ehemann Paul Gustav Jo- | Beradt und Dr. Nuß in Berlin, Joachims- 2086 2089 2125 2288 2303 2377 2599 Staßkfurter hem. Fabr. -17,9ebG. Terrain ruppe IT a Nr. 17 200- über 105 Gold- | antragt, seine verschollene Ehefrau Chri- | dannes Fuchs, zurzeit unbekannten Auf- | thaler Straße 15, klagt gegen den Kand. | 2596 2607 2658 2667 2700 2762 2768 do. 221. Ag. A-K [1025 | 1.4.10| 0,1bG | 0,09566 | Elektrochem. Wke Magdeb. Bau- u : Wilhelm8hall1919|108/5 Südwesten 165b. Zellst. Waldhof 10,9bG. arf vom 23. Dezember 1924 wird ein-| {ine Ulrich, geb. Doktor, geboren am Enthalts, wegen E escheidung. Klägerin | Abd.-El-Aziz Hamonda, jest unbekannten | 2861 2907 2952 3153 e t E do. 22 2. Ag. L=P 1025 | 1.4.10) 0,07bG | 0,065 G 1920 gek. 1. 7. 24 ui Krd.-Bk.A.111.12 Wittener Guß 22/102/5 Stinnes-Niebe> Montan fortl. 7437454 {tellt, da das Papier zum Vorschein 1 Juni 1882, zuleßt wohnhaft in | ladet den Beklagten zu mündlichen Ver- | Aufenthalts, früher in Berlin, Bornimer | 3261 3278 3390 3422 34 475 es Enischergenossen. |102/5 | 1.4,10| —,— —— Emsch.-Lippe G.22/102/5 é Magirus 20 uk. 26 Zetyer Maschtnen 743/,B. fommen ift. Welikij, Post Kriwo Osero, Kreis Balta handlung des Rechts treits vor das Land- Straße 3 b. Gellert, auf Grund der Be- | 3513 3923 3997 3581 3604 3614 365T Ea 4 u, 5/102/5 | versch. —,— 0,03b Engelh, Braueret Manneszmannr... 20 unk. 28/108/44 Ï Der Aufgebotstermin am 1. Éoniiinr neren Kame Podolík für tot zu erie in Daenbung, Zivilkammer IV hauptung, daß der Beklagte bei ihm am 3662 3781 3823 3838 3898 4101 4149

“u: Telt, 1922/10216 19 Bo ha 19 Unk.2[10Z1W L. $25 fällt hinfichtlich diefer Urfunde fort. | ¿rfjären, mit Wirkung für diejenigen (Bviljustizgebäude, - Sievekingplab), auf 2 Mära 1922 einen 14/30 Þ8. Beng-Wagen | 4164 4173 4900 4426 4492 4521 s

eco C9 2 O

A ————————————————————— —— 7 Cd 7 7 T “f uh

S a

oro

D I

R ODD S Gs, S

Ps Put D I O s O Fs R Fm A Fs I o

D 1 1m em 14 n pm p t dm e pu s S G Sie S s E A

O En Do fs C D DE A Fs 1D Fs I 4 M SN 0 p C0 D DO Bn s D p

S L D S

hat a 55

T

as C n t T P d ps ge dus des det dus

ei T0 p E

S 00 2 I D b

S

Saat SoD

So

do. do. 1919/1034 do. do, 1920/1034! do. Elektr. u. Gas8/105/8 Treuh. f.Verk.u.J.

Ullstein 22 unt. 27/103)5 „Unton“Fbr.<hem}|102 r. 4. Ver.Fränk.Schuhf.|102/4

Ver. Glitkh,oFried|100/5

4 is J ps da I I I I I du

Q S

E KERS

DþD 2D

S R

Ps $4 A I Pet dund F Jet DODSDCNS

ps furt det drt d Sat oa o

k 1908/1024 Vogel, Telegr. Dr.|/102/4 Westdt\h. Jute 21|102/5 WesteregelnUltk.21/102]5 do. do. 19 unk.25/102/4% Westf.Eis. u.Draht|100/5

do. 1920 LindenerBrauerei Linke - Hofmann do. 1921 un?. 27 do. Lauchh., 1922 Ludw, Löwe C0.19 Löwenbr. Berlin . Wilhelminenhoîf

C. Lorenz 1920 , Kabel 20 unk. 27/100/5

1A E s Dn E Pms Pms n fm Ds On Pms fn s 1D Un Ds Ds dd Det Des In t 3D S

A Frs A A I bus I Jud fs

©

S8

Do O

S S L SSS M S E n Sn R R C LWL S is fn N dus as d due js ufe Ps a gsi dund pin Jud Jed Ps f DO Pud 2s DO TM S S e S T S

2 J D s

Ps Ps ft I Drt Js

s ft fut fers furt fet drt fert pretd Ged dend Pri fern Prt pencd Pad Ph Fed Send Pes fee fred c spre sd ues Frets pad fund fas fs ft Fed Ged snad fund red fett uet Pre funes fts Prncd feme

. s . S e D E s ® e.

Co E D Pes I dd ees Isa Jud Pad Sd Pee t f R P E 2 E E 234 M

S E S E S Bo Po SI5

O

en

t d éo 5

S

=- B pas pas T er.T L S

p pa Do

ps fut .

end Fend) spr Pun uns e? ° ®° . T0 T pt fs dd S E_S_S Pm ps 4 b J

A n De E T ELS Lo H

had dus

Ü. Lia Bedin Bem 2 As ia G Ver I K

0. 124096, u. Telt.| (4 | do. |—,— pat pas do. do, 1922/10215 Martagkl.Vergb.19 do. do. 19 unf.25/1024 s S1 1 z - 2 SOE F F a TBerlin, den 24. Juni 1925. ältni j den 22. Oktober 1925, Vormittags | Phaeton gekauft habe, mit dem Antrage, | 4787 4909 4968 2051 5055 5121 512 “Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 154. Deer ise, 1 a #4 9%4 Uhr, mit ‘der Aufforderung, einen | an den Kläger 695,55 NM nebst 12 % |5136 5144 5163 5256 5267 5275 5435 J E IEDE, E Es Gericht zugel An- | 2j 5538 5542 5572 5654 566 2 F. 131. 24. Wirkung für das im Inland befindlileVer- bei dem gedachten Gericht zugelassenen An- | Zinsen seit dem 1. Januar 1925 zu zahlen | 5472 5531 5638 5542 5572 5 / Fortlaufende Notierungen. : 39528] mögen. Die bezeichnete Verschollene wird | "A A burg, ren 27. Juni 1925 und das Urteil vil. gegen Sicher ett | 2029 5932 5941 5993 6067 6070 6125 j j L : / , Al. E Ir vorlau ollstreddar zu er- A j E Heutiger Kurs Umgestelt auf RM Heutiger Kurs Umgestellt auf NM Houtiger Kurs Umgestellt auf NM | Das Aufgebotsverfahren, betr. die | aufgefordert, sich spätestens in dem auf | Der Gerich{sschreiber des Landgerichts. Fin ee Kläger ladet den Beklagten | 6184 6211 6257 6410 6529 6557 6582 Deutsche Dollarschayanw.. | —— Barm. Bankverein Hoesch Eis.u.Stahl | —,—® 107,25 à 108,25 à 107 à 108B eis\<aßanweisung E. Gr. II b Nummer | den ==. «S r A 1g Er ur mündlichen Verhandlung des Rechts- | 6628 6659 6685 6759 6830 7098 7234 4X{Dt[<.Reichss<aß IV-V | 0,3875 à 0,385b Bayer, Hyp.s u.W. L Hohenlohe-Werke | 15,3a 15Là 15,3 à 15,5b b9 327 ist eingestellt. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | (395551 Oeffentliche Zustellung strei ie 11. Zivilk des Land- | 7260 7308 7327 7329 7350 7364 7375 4 do. do. VI-LX (Agio) | 0/3725b ; Bayer. Vereins-B. 120,5 à 120b PhilippHolzmann | —,—° E 62,5 à 63,75b Amtsgericht lin:-Mitte, Abt. 81, | Neue Friedrichstraße 13/14, III. Sto, 99 ï * [treits vor die s ammer Ves Lal. | (O 2 - 7642 7653 7672 4Xd do. do. fäll. 1, 4, 24 | 0,35 a 0,3425b Berl. Hand. -Ges 120% à 122 G Humboldt Masch. | —— E mtägerict Waun v5, Bi 102/104 b ten Auf- | Die Ghefrau Robert Pohlen, gea isfa geri<hts 111 in Berlin zu Charlottenburg, | 7399 7546 7551 7602 ‘7642 76 A o A V ors O O, as Tom ou Priv.G 98.25 à 98% Îlie, Bergbau. | —— 99'a 99,5 à 99,25 j F. 54 25, den 20. 6. 1929. immer 102/104, anberaumten Auf | Hubertine geb. Boken, in Köln-Ehren- | Tegeler Weg Nr. 17/20, auf den 27 | 7682 7696 7736 7800 7818 7945 7956 v3 Deutsche Netchzanleihe | 0417540 42à0,415a0,4175b Darmsi.u.Nat,-Vk, 120,25b Gebr. Junghans. | —— —— N Ce zu melden, widrigenfalls die Ll Prozeßbevollmächtigter: Rechts- | tober 1925, Vormittags 10 Uhr, | 7993 8000 8118 8128 8186 8206 8242 4} do d ,55 à 0,546 G a 0,5! e Ban 120,5 à 121b C.A. F; Kahlbaum | —, 107.8 107,250 39539] Aufgebot. odeserklärung erfolgen wird, An alle, | walt I Löwenstein in Köln klagt Bien M, it der Aus derung, sich | 8245 8275 8284 8385 8451 8465 8523 Karl3ruher M S 456 à 47b Ï Der Kaufmann David Schneebaum in | welhe Auskunft über Leben oder Tod der aa L E Cbeináng Soi Babn iabniter Daner boi diel L Geri E €& e 9548 8553 8644 8699 8728 8740 8776 bai Kattowiper Bergb, | 1675 à 17,5bB à 17,25 à 17,5 dziedgcice, Bezirk Bielsko in Polnish- | Verschollenen zu erteilen vermögen, er- Pobert Pohlen, früher in Köln, jebt | Rewtsanwalt als Prozefibevollmächtigten | 8778 8817 8830 8864 8894 9012 9046 oPr6b.Staats\ch. fäl. 1.5.25 | —— Mitteld. Kred,-Bk. 97% à 97b C. W, Kemp …. | 0,356 A 4 lesien derte durh die Rechts- [Geht die Aufforderung, spätestens im Auf- | bek nten Aufenthalts, wegen Eh Megisanmwail a 90 0 643/23 9 9052- 9061 9203 9281 9304 9313 93165 Zux O2 QEETE Medi «s oln Reue Van: | 19472 O wälte Friedmann, er Straß "98 bal6termine dem Geri Anzeige zu sspidung, Neuer Verbanblungötermin ist| Charlottenburg, den 99. Juni 1925. | 9364 9375 9463 9464 914 9528 9548

d F

J |

111] l)

di Iu) A

G 0. 0,55 à 0,54eb G a 0,55b z Deutsche Bank. 3%: do. do. 0,545b B 40,54 B Diskonto-Komm... Bl do. do. 0,6975b Dresdner Bank... 7—15 Preuß. Staat3-Sch. | —,— Leipz. Kred.-Anst.

a O 108 à 108%b Kaliwerke Aschersl! | 1 6,25 à 16 à 16{à 16b

j Di

4ÿ dô. do. (auzlosb.) | —— - Reichsbank 20 4 à 126,75 à 126,25 à 126 Köln-Neuess. Bgw. | 73'à 73,4 à 73 à 73,75b | nwa in, " dd. as aut 0 Taue Ne e sbank T 126% à 126,75 à 126,25 à 126%b Köln-Rottweil --- Ls A 91,5 à 91 à 93,5b Berlin 8, Leipziger Straße 93, ; 147, 24. auf den 29. September 1925, Vor- | Der Gerichtsschreiber des Landgerichts 111 | 9620 9631 9639 9725 9824 9910 9945 l O E Ado | Sciulih,- Pagen. | 3250 338 à 321 2121 à 119 Erauk & Co. Lok. | —— S t E R R À 54 | mittags LO Uhr, anbergumt worden. in Berlin. Abt. 20. 10040 10050 10061 10076 10112 10166 44 Bayer, Staals 0'666 e068 0ETE Mee e | —= O ahmeyer & Co,- | —— 75'à 75,75b ommenen Sche>s Nr. 5 915 883 qu ; 164. Die Klägerin ladet den Beklagten zur L. 10316 10344 10361 10368 10413 10499 3%

Bayer. Staatsanleihe. | 0:66 6 a 0,68 a 0,67b Adlerwerke ——- 63,5b Lahmeyer & Co.. | —,— s E do. | 0/675 à 0,685 à . f. Anil. | —= i 117b Laurahil 51 à 51,75 à 50,5 ù 51b Deutshe Bank in Berlin, ausgestel(Fvo —— T s +8 A 75 76 4 amb amort-Staat19ó | 0067 a 00a A Cie Es Pa U pva2oa ca | Babe S a gab en da sden Bank in Katiowih, über 347] oe die 7 Zivilfammes des Landgerichis | [32049] Oeffentliche Zustellung, | 10830 10833 10871 10882 10964 10999 53 Mexikan. Anlethe 1699 | Uicafenb. enst, M E E as D inen Betrag von 250, Rentenmark, | Die öffentliche Zustellung deï Kraft- Köln mit der Aufforderung, sich dur< |, Die Wihwe arie Porpe fe 151 linke | 11021 11028 11033 11039 11097 11189 s : : Sap 2 nb. : R : u f 84% a 85,25 à 85 à 85,75b j eantragt. Der Inhaber der Urkunde wird | loserklärung der vom Rittergutsbesißer t : \ in Hannover, Emilienstraße Ir. 19 1 lints, 50 do. do. 1899 abg. | 34,5B Augsb,-Nürnb, M 110b6G à 111b Mannez3m.-Röhr, 4a 85,25 à , 7 , Ï : einen bei diesem Gericht zugelassenen l den Kauf Ernst Schmidt | 11232 11264 11299 11321 11441 11501 43 do. do, 1904 | —,— Bad. Anil. u. Soda 124,5 a 124,75 ùà 124,5 à 124,75'ùà Mansfelder Bergb 62,75 à 63,5 à 63b | (fgefor ert, spätestens in dem auf den | Georg Schulß in Blankenberg erteilten Nechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten flagt gegen den Kaufmann Grn ij 11511 11515 11608 11609 11759 11774 4h do. do. 1904 abg. | —, Basalt 90 a 90,5 a 90b 1246 à 1258] Dr. Paul Meyer. A « September 1925, Vormittags | Vollmachten: a) vom 15. Februar 1922 CeO, i een und dessen Chefrau, Fle D: Ra 11308 11936 11942 11980 12031 12033 94'a 93b 0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | (Nr. 49/22 des Registers des Notars "Köln, den se uni 1995. früher in Hannover, Lutherstraße 11, ep: 12103 12166 12177 12220 12221 12236

925

24 R AtaauiGatia, 14 M Jul. Berger Tiefb. 115,5 a 117,5b Motorenfbr. Deugz 6 5 102,5 à 104,5 à 104K à 106d Neue Srieelteaße 13/14, 1II, Sto, | Stade in Neuruppin) für den Oberleutnant E'ndri s, Justizobersekretär, unbekannten Aufenthalts, Ey 12324 12358 12473 12596 12580 12620

57,5 à 56h immer 102/104, anberaumten Aufgebots- | der Reserve a. D. Helmuth Loß aus Geri® "Poti F hauptung, daß sie am 2. 5 a 52,I5b rihtsschreiber des Landgerichts. j N Be 12645 12647 12670 12786 12805 12812 53a 52,75 dem beklagten Ehemann einen Betrag von 12839 12841 12863 12904 12973

|

|

00 L

101 I] | 009

L 1111 L

amort. Eb. Aul. | —,— Berginaun Elektr. 4% do. Goldrente —_—_ Berl,-Karlsr. Ind. Kronen-Rente... | —,— Bexl. Maschinenb. 69,75 à 70,5 à 69,75 à 71h Oberschl. Eisenbb. konv. J. J. do. | —,— Bingwerke Á 59 a 58,7b Obschl.Eis-J.Caro . fonv. M. N. do. —, i Bochumer Gußst.. | 60 a 60,5 à 60 à 61b Oberschl. Kokswke. . Silber-Rente... | —,— Gebr.Böhler u.Co. | —— —_ Orenstein u. Kopp.

54 do. Papiers do. ... | —;— Buderus Eisenwk. | —,—° 58b G à 59 B Ostwerke Türk, Administ.-A. 1903 .… | 8,25b 3 Busch Wagg. V.-A, | —,—© 54,6 à 54b Phönix Bergbau. 4h do. Bagdab Ser. 1.. | —,— Byk-Guldenwerke „TebG à 138 | Hermann Pöge... 4 do. do. bo. 2... | 5,9b Calmon Asbest …… | —-—-© 41,5 à 48b Polyphonwerke 4h do. unif. Anl. 03—06 | —,— Mar s erw. | —,— 171,25 a 70,75 à 713b Satdgeber, Wagg. 4 do. Anleihe 1905 | 71ebG à 7,25bB Chem. Grie8h.«El. | —,— 117 a 116% à 11 7%b Rhein. Braunk.uB. 4h do. do. 1908 | —,— do. von Heyden. | ——?° 62 a 62,75b Rh.Metallw.V.-A. Ert 400 Hude er | gus Satte Motoren | Sa SSne0 Sha k6076 | MRWeN Sprendt rfishe 400 Fr.-Lojse.…. | —,— aimler Motoren | —,— 25 a 61, z ä 60, é î ) e Ï S c 4Xh Ung. Staat3rente 1913 | 7,7 à 7,9b Dessauer Gaz... | 358 35% à 34,75 à 35 Rhenania, V.Ch.F. i ira: P hat das Aufgebot des Hypo- zeitung zu erfolgen. 3. F. 8/25 ; auf Grund der Behauptun „daß der Be- | die Kosten des Rechtsstreits einschließli | 14903 14909 14913 14929 15040 15056 44% do. o, 7,8 a 7,9b Dtsch.-Atl. Telegr. | 8,5 à 9 : - P J. D. Riedel... 72,5 à 74,75b q î. P. ha %| W ‘a. Dose, den 27 : fsagte der Mutter des Klägers in der derjenigen des voraufgegangenen Arrest- | 15096 15107 15133/15210 15415 15643 44 do. Goldrente 8/2 à 8'5b Dtsh.-Luxbg. Bw. | —,—© 72% à 73,5 a 72,5b G à 73,75b Rombach. Hütten. 65,5 à 64b hefenbriefs vom 17, Sevtember 19 usterhausen a. Dosse, den 27. Juni | seblichen Empfängniszeit beigewohnt d f ls Der Ebemann hat | 15667 15702 15712" 15766 15867 15930

4 do. Staatsrente 1910 | 6,4 a 6%b Deut i döl .. | —,—2 98,5 a 99,5b Ferd. Rückforth.. h, ber die für ihn auf dem Grundbuchblätt 1925, Das Amtsgericht. eBiMmen prang g ver ahrens u Tragen. er env )

76 a 76,5 à 15,5b Natiouale Autom. 90,5 a 92b Nordd, Wollkämm

1). L |

(11 A

5a 85,5 à 85 à mine seine Rechte anzumelden und die | Muvau, z. Zt. in Blankenberg, b) vom 1 Mi 67.78 2.09 8 S0 e | funde vorzulegen, Ens uss L. Septomvar 190 (Nr. Q74 ves [39550] Oeffentliche Zustellung aistänbén tp ene ns a e Me: 13068 13185 13260 13453 13516 13546 a 0 S . - Â 4 x d s gz 945 à 95,23 à 94,75095,25à94,25695b 15 C Be E OTENO seu A S E e | Der minderjährige Artur Walter Poppe Le hiervon gewußt und die Summe aud 13550 13622 13668 13764 13790 13821

80:75 & 81,8b à Berlin, Sn 20 Juni 1925. in Blankenberg bezw. Murau und den | aus ae ¿. Zt. in Zeib, vertreten dur | für si{< und ihren Ehemann verbraucht | 13828 13864 13880 13955 13957 13986 en

FEEe / j : bt 15 davi | j 24 mtsvormund, Kreisausshußinspektor | habe, mit dem Antrage, die Beklagten als | 14033 14047 14081 14096 14155 14220 126,25 à 128 à 127,5 à 128,75b eili euti E breg emei ird bewilligt Die ülle in Zeib, klagt gegen den Landwirt | Gesamtschuldner zu Perurteilen, an die | 14257 14281 14289 14297 14329 14346 7525 à 76475 à 7 Veröffentlichung- hat in der geseßlich vor- Artur Taubert, geb. am 12, 2. 1902 Klägerin 250 Reichômark nebst 10 9 | 14363 14358 14366 14397 14406 14427

S Der Justizrat Wilbelm Ei> in Lauen- | geschriebenen Weise und in der Dosse- 3! Predel, jet unbekannten Aufenthalts, | Zinsen seit 2. Februar 1925 zu zahlen und | 14459 14492 14541 14661 14725 14875

I I I E L

43 Lissabon Stadtsch. L [L | 3,25b Deut ulden. Das | 16103 16124 16126 16159 16200 16225

È : ; : ; ; | verpfli i, mit dem Antrage, den Ve- | Ürteil ist vorläufi voll tre>bar. Zur | 16237 16251 16266 16299 16332 16349 i 28,25b| 135,25 à 135,75b 7. August 1920 eingetraaene, zu 434 %| Dur Aus\{lußurteil vom 9. Juni verpflichtet sei t 14" Februar | A : 15 [16405 16448 16614 16720 16729 16843 100 à 105 à 102b erzinsliche Darlehnsforderuna von 6000| 1925 sind folgende Hwvothekenbriefe für 198 ‘1%, dis zur Vollendung des 16. Lebens: | nnbtichen Bilan vie 6 AA d 16865 16886 16919 16974 17003 17057

2

l uis i L o 5b A [0 72,3 à 73,5 à 736b B » 5 be, daher als Vater des Klägers gelte i j tredung in das ein- | 159950 15973 15981 16017 16043 16058 do. Kronenrente Deut L Tate 28/5 a 28% à 20 69,25 a 68,5 Sa C oeA N) ù 73,5 à 738 des Grundstücks Nr. 1019 Lauenburg i. P. t ea a her g erner die e Cy s A in

4x% Mexikan. Bewäss —_—— Deuts 4 do. do. abg. | —,— Deutsche Werke. Südösterr.(Lomb.)2® „Y.. | —,— Deutsche WouUenw.

do. dv, neue. | —,— Deutscher Eisenh. Elektrische Hochbahn 733 à 73,25 à 73,5b Dynamit A. Nobel Schantung Nr. 1—60000.. | 1,9à 1,86 à 26 Eisenb.- Verkmitt, Desterr.-Ungar. Staatsb... | 19%b Elberf. Farbenfbr. Baltimore-Öhto —_,- Elektrizit. » Liefer. Canada »- Pacific Abl. -S<. Elettr. Licht u. Kr.

0. Dtv.-Bezugsschein .… | 373 à 361þ Essener Steink...

e Masch... | —— 60,75 à 61 a 60,5b Salzdetfurth Kal V a 28,25 ùà 27,75 à 28,75 B ù 28 a n Wt. Ill Nr. 4 aus der Urkunde vom | [39549] und ur Zahlung von Unterhalt an e gebrachte ut der

11111 11 00009

| 000

59 à 58,5b H. Schetdemandel | 13,4b 50 a 50,25 à 49,5 à 50b Schles.Bgb. u.Zink | —,— 77à782a77a78/b Schles, Textilw.. | 80,5b Hugo Schneider . 117,25 à 117,5a 116,75 011756 ENLaeA u.Salzer 82 à 82,5b Schuckert & Co...

55a 566 Gde S Giiikndert dätestens in bin Grundbuck 10u Gondew: Des Bl. 577 jahres an Kläger eine Unierhalt8rente von | in Hannover, Abt. 22, auf Sonnabend, | 17065 17094 17123 17209 17319 17394 63875 ù 64,5 ù 64 è uf den 17. Dezember 1925, Vorm. | Abt, 111 Nr. 1 für die Bankkommandite 29 RM monatli zu zahlen, und zwar | den 8. August 1925, Vormittags | 17471 17472 17497 17531 17547 17553 63'875 ù 64,5 à 64 à 64,75b uf den 17. Deze I è ; L ; n- die rü>ständigen Beträge sofort, die künftig | 10 Uhr, nah Zimmer 323, Neues | 17562 17568 17649 17652 17669 17674 100 a 99% à 1000 SlegeneBol Guhst 4a D) Uhr, vor dem unterzeichneten R W. en S Gs in Sus e fälligen am Erste even gart a dem Be- | Justizgebäude, Volgersweg Nr. 1, Il. Sto, | 17695 17871 17893 17907 17908 17912 Unatoltí6e Elsen. Eer. 1 | —-= Fahlberg,List&&o. Ta Stettiner Vulkan | —e—° 43754 44,5b inberaumten Aufgebotatermin seine edie getragene, Hopolbet von Brundu% von klagien die Kosten des Rechtsstreits auf- | zeladen. N. C. 12 573/25. 17929 17974 17993 18018 18101 18181

do. o. Ser. 2 | —,— Feldmlihle Papier | - 75b H.Stinnes Riebe> | —,—0 77 à 76ÿb 10 t : C / uerlegen und das Urteil für vorläufig nover, den 19. Juni 1925. 18200 18299 18326 18350 18364 18374 Bi Cer |=— Jeg uBnigeame | —— S Stdhr&C. Kammg | 34,78 à 36 à:34,78à dd i a idrigenfalls die Kraftloserklärung der | Cottbus - Stadtfely Bd. 30 Bl. 971 llftt>bar zu erklären. Zur mündlichen | D. Gee Geriber Tes Amtsgerichts. | 18404 18417 18441 18481 18491 18499 stiizilan. Eis i elsent: Bergmert | 62,6 a 63,25 63 à 63,56 à 62,5 à : Stolberger Zink. | —, rkunde erfolgen wird. “Amtsgericht | Abt. 111 Nr, 3 für den minderjährigen Verbandlung des Retsstreits wird der Abt 22 18524 18567 18594 18658 18700 18757

04 MazedontscGe Gold... | 7,1b_ Vel. feltr-Untern. | —— 63,25b| 1148114,9 a 1146 6 à 114 Sn (A 59,75 à 56,5b P Walter Sehinoerse in Was B Beklagte vor das Amtsgericht in Zeih auf ai Ss 18803 19002 19003 19065 19131 19179 0 do. . ——_ Görl, Waggonfabx b 42b Leonhard Tiey ada is 69 a 68,5 a 69h ne ragene rlehn von 2 \ 9D, den 13. Oktober 19 5, Vormittags 39548 19203 19269 19339 19340 19410 19474 do. “abg. | —= Gothaer Waggon. | as 60'6 à 62,25b Türt, Tavakregie L 89546] Aufgebot. : R in GEuuc Bag S 9 Uhr, Zimmer Nr. 22, geladen. i Die Firma Gustay Bühler, Möbelfabrik | 19498 19558 19680 19715 19722 19724 Deut\h-Austral. Dampfsch. | —— 61,5b * Hammersen .… | 19,75 à 20,25 à 20@ Union - Gießerei. 1, Der Schlossermeister Richard Teich- | Abk. b Dablev, in Dissen ein- Zeiß, den 23. Juni 195. in Spaichingen, Prozeßbevollmättigtee: | 19749 19790 19840 19871 19884 19924 InT a Danidiik, 0073 a Toy D U [S s 71b CeciTetzerade. 65'a 66,5b ann in Nowawes, Blücherstraße 3, ver- ras ‘Supotbek a 1200 M 4 dée Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | Nehtsanwalt Dr. es in Rottweil, | 19983 20007 20027 20044 20114 20133 , j M 90 a 91,5b Harb-Wien.Gum. | ——< Voig & Haefiner | —— 74,5 a 75b treten dur<h den Recbtsanwalt Altenau in pit ade ugut r Lon Werben Abt. 1 irt flagt im Wecselprozeß gegen W. Griß: | 20181 20197 20219 20228 20238 20249

ansa, Dampf\<iff j b : Le à à S Luis L owawes, 2. der Oberstleutnant a. D. ) Ot Et i : : orddeutsher Llovd -227: 62,7 Hartm, SäGe M. | Sofa So /08 01% eferenelnUltal | 197 à 19,58 : ruft von Braumüller in Berlin-Grune: | Bd, 1 Bl, A in Abt, 111 Nr. 6 für die [3851] Oeffentliche Zuftellung. | bah, zuleßt in Mannheim, Hafenbahn, 20274 2027

Norddeutscher Lloyd ...-« 62,75 a 63,5 à 63,25b Hartm, Sächs. M. | —.—© 56% a 55,5 u 57b ¿i s D : : i igati der Serie W u ; H f A er Kaufmann Richaxcd Riede , [straße 5, wohnhaft und z. Zt. an un-| 186 Obligationen der Roland-Linte 87 Held u, Francke . 0,475 G ù 0,5b R, Wol 42,25b dald, Hohenzollerndamm 56, vertreten verebel. Häusler Helene Krüger, geb. fm < M s efonntèn Oran auf Graun ta von bee über Goldpesos

Stettiner Dampfer ..-««- 39,75b Hirs uver... | —,— 75 à 99,5 ù 99 {b Zellstoff « Wal 1'a 10,75b ; j L : T: ; "j d W. iodel in Berli Köpeni 500. Verein. Elbeschtfahr! :--- A R vöchster Hardw. . | S Zimmern cie ies à 26,5b E Salt u De Debit Süacag in Lon 3000 X R ci gs Stra E 50, rozeßbevollmäditigte: Rechté- Klägerin ausgestellten, von W. Gri T IT) O O S 038 008 730 743 _—- A 4 Berlin, 3. der Privatier Friedri< Riek| Cottbus, den 22, Juni 1925. anwälte Justizrat Fuhs und Dr. Dorn mangels Zahlung amm 5. Fama fälligen und | 4 :

144-

11 L

Lk

o oc

Pr Ta E F INAN e ee f A E E A Ent Mt I O L A A E A P N t E S E

S O FIIE FULLLL 11111 L,

V

W D. er

Bank flir Brauindusirie

Bantk elektr. Werte : r riedt E in Berlin, Mohrenstr. 52, klagt gegen | mangels Zahlung am 5. Januar 1 ros | 763 795 812 822 949 971 994 1089 de Do, B i Ats Das Einer 1. die Firma Dr. A. Kalovits (Kalo: | testierten <sels über M mit 1095 1135 1136 1257 1280 1301 133%