1925 / 152 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E r mea M S

Saarbrücken. [39338] , bezüglich des Sikes ber Gesellschaft 2) | bürger August Schulz in Kriesht. Die | Trier. 39307] | Tattlingen. [39309] Waldenburg, Schles. [39314] schränkter Haftung, Wiesbaden, B machung in den für die B ; ; L Aktiengesellschaft für Koblensäure-Jndu- abgzändert. Gesellschaft hat am 1. September 1922| Deutsche Bank zUveigitele Tújer Deutsche Ban weigstelle Tuttlingen Deutsche Bank Zweigstelle Waldenburg | Nr. 459 „Ähat“ Anatolisch-National- der Gefell chaft bestimmien BlättetnMin- E T D irh Degrabans Tmoterburs. a O fis Zweigniederlassung aarbrücken ldin, den 22. Juni 1925. begonnen. Zur Vertretung der Gesell- | siche unter Berlin (H.-R. B 11 499). |— siehe unter Berlin (H.-R. B 11 422). siehe unter Berlin (H.-R, B 11 422). | Türkische Handelskompagnie, Export und | destens 14 Tage vor der Versammlung. | und Darlehensgeschäfits zu dem Zwede. i 24 Senossenshaflörentter atr. ep iehe unter Berlin (H.-R. B 1068), Das Amtsgericht. latt ind ree D, ni 1925 Trier [39515] | U1 é D [39310] w nen 393137 npore A nl eds i hei Ee ee eller des Berwältüngsn 3; sind den Vereinsmitaliedern: 1. die zu threm E haft P O s —— ; y : ; 2 ° ; N m, Donau. angen güu. / den. E „NRoh- | Kaufmann Alber i s ifts- j S E 7 U Lg Saarbrücken, {39291] | Solingen. : (39299) Das Amtsgericht. : In das Handelsregister A wurde ein-| Deutsche Bank Filiale Ulm siehe Deutsche Bank Depositenkasse Wangen stoff“ Gesellschaft für Bergbäw- zund | furt a. M., Bankier Richart Andreae in Geldmittel zu belaffen 2. vie Toter Daspflicht c Aa a AEIIERENEE fi greulice E Sil bere S Mag de DOE Zweigstelle Sulnn -— E [39509] En L M O L ble unter Berlin (H.-R. B 11 422). =- siche unter Berlin (H.-R. B 11 422). Preis me be E Heftuna, Fe CNAPEtS E Al Bn ibrer Gelder zu erleitern, 3. den Verkauf Amtsgericht L t tare iche unter Berlin (H.-RN. 22). Es ° s i ; a lœirmo Alo! Musi ; P D R e E Z “, : „Hobema“ Ge- | Raalte in Rotterdam und Justizrat Dr. | 1hrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse uno é S E In unser Handelsregister Abt, A ist |Ltrma Aloys Kneip Musikverlag in | Velbert, Rheinl. 39311 Warburg. 39315] | sellshaft mit beshränkter Haftung, Wies- | Friß Bickel sb L : SCUSINE Ul . Schneidemühl. [39292] | Solingen (Wald, Rhld), [39300] ven ie Nr 5 die offene andels Trier, Inhaber Aloys Kneip, Organist, | Deutsche Bank Tuepogtomasie elbert z Deutsche Bank Depositenkasse Warburg | baden. B Nr. 415 Handels: und Ver- e b Umtögericht Wiesbaden. Abt. 1. \Mlieklih Fir dn leadwirischaftlichen Be- Eni TaR N e E E T E C E tine siehe unter Berlin (H.-N. E - ; ' : j in Fi s 7 i , f f a olfenbü 39: ck s l j » | Li i l i \ 11 422). lih haftende Veseuicwaster ind der Kauf- Tes H Diel E Verden, Aller. [39312] Waren. [39519] | Rundschau Gesellschaft mit beschränkter | Deutsche Bank Zweigstelle Wolfenbüttel stände, La" ndwirisafilechen Bet tebs mit E R E C Sonneberg, Thür [387811 | mann Karl Leczynski und der Kaufmann | drüder ZoLner in Writer: Sue a Hannoversche Bank Verden Filiale der Handelsregistereintrag: Die Firma J. C. | Haftung, Wie B Nr. 342 Ara | siehe unter Berli R B 11422 besa d Beni e j in Linken- Tg, : Felix Leczynski, beide in Spandau wohn- ist aufgelöst Das Geschäft wird unter | Deutshen Bank siche unter Berlin : Sa Im-C bi L Gotellfchalt mit - Le» r Berlin (H.- 2). q le ffen und zur Benüßung zu“ Uber- Fein: Tes T e Geweibers E CCSE M PNTS E: : i y i 1925 e da

—— 1 s : ül. 37 | Jn unser Handelsregister ist eingetragen ; y e 7 N Ó ) in en ist erlos n s wp T t, Die Geleliaft hai am 1, Mäc | Gee eocy "Bitkeim Zeller | O aren, dn D e [Ae Ged fir Bais: ge | Vort (agg001| Deggendorf, hen 24, Juni 1995. | Sioiut geiybert, ne gesast g das se bei der unter Nr. 397 eingetagenen Firma I. in Abteilung A: Ha Spandau, den 19. Juni 1925 fortgeführt. Viersen [38791] L ? d fri d B für Bergbäl; Jn-| Das Erlöschen der Firma „Peter Das Amtsgericht. “= } herige durch das in dieser Versammlung Willy Roebbelen Schneidemühler | 2) am 14. Mai 192 unter. Nr. 655 die Das Amtsgericht. Abt. 7 Am 10. 6. 25 Nr, 1499 bei der | In unser Handelsregister ist folgendes 39518 ustrie und Bahnbau mit beschränkter | Blissenbah“ in Worms wurde heute im genehmigte Statut erseßt. Hiernach ist SHutomobilzentrale“ eingetragen worden, offene Handelsgesellschaft in Firma Canz- 5 Kommanditaesellshaft in Firma Matthias | eingetragen h erng er 1 [oge (MAr o le ceinias: R [39518] Hastung in Wiesbaden. B Nr. 227 Ver- | hiesigen Handelsregister eingetragen. Deggendorf. [3871] | die Firma geändert in: Spar- und Dar- daß die Firma jeßt „Willy Roebbelen ler & Hoffmann, Zweigniederlossung | -premberg, Lausitz {38783] | Probst & Sohn in Trier: Die S Abteilun A Nr. 30 bei d i e UDe reg "udiba dl 1e Bens einigte Leitergerüst-Bau-Anstalten Dfiéver | Worms, den 23. Juni 1925, Veränderung bei einer eingetragenen | lehnékasse, eingetragene Genossenschaft mit Sóbneidemühler Automobilzentrale Me Sounbbera der. Ae Licgfter n unser Handelsregister Abt. A_ ist r ift aen Die Firma ist er- | Viersener Betten: und ic | Mriedei Cuno, ift A K Fie H iiina 1a “Mee B vgl Suiniecacads E E T Sei eas, eee Hs plidt i E | Uer beißt. enba Ó Berlin. i i P liha j ,; i z “tes ' l, c eingetragene Genossen it beschränkte f j nters Liean if der Kaufmann Max Müller in sind vie Kaufleute Willy Cangler in Neu- ‘0A H Mer Zeri nciber Meine er 19. 6. 2 Nr. 1674 bei der LiN Lamberb“ a cie ie fried: “Waren, den 2. Juni 1925 omaiengesellhaft Wiesbaden, Gesell-| Worms. [38798] Haswfliht Sih Osterbofen: Durch nehmens. ift nunmebr, “der Betrieb einer Swneidemühl. Die in dem Betriebe des | babelsberg und Theodor Hoffmann in | Shirituosen- & Mineralwasser Groß- | Firma Baumann & Barthel Kom- ist erloschen / aren, Medl t ¡hi [haft mit beschränkter Haftung, Wies-| Im hiesigen Handelsregister wurde bei } Beschluß der Generalversammlung vom | Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geschäfts begründeten Forderungen und | Berlin. , Dem Fräulein Margarethe | Fndlung Sprembera, L.“ eingetragen | manditgesellschaft in Trier: Die Gesell-| Unter Nr. 694 dite Firma „Viersener di dura tinde ven, ist eingeiragen worden: er Firma „Rheinishe Papierindustrie, | 7. Juni 1925 wurde in Ziff. 1 und 2 des | Geld- und Kreditverkehrs fowie zur Vorb:ndlickkeiten sind bei dem Enwerbe | Büttner in Berlin ist Prokura erteilt. | orden, daß die Firma den Zusaß „In- | schaft ift aufgelöst. De ‘bisheri - | Auto-Reparat d "Betrie: i 39316 Die Gesellschaft ist gemäß § 16 der | Aktien-Gesellschaft“ in Worms, ein- 1 des Statuts der Gegenstand des | Förderung des Sparsinns. Bad Amts- des Gescäfts von dem Kaufmann Max | (Nicht eingetragen: Geschäftsgweig der | f, herin M s Bren önlide Gesellshafte Mer B el rührt G R ATA r Un Viersen Offene Mem k Filiale Wei [39316] O erobern nichtig. getragen: l ias eändert wie folgt: 1. An- | geriht, B 2, Karlsruhe. E L Drofita weigniederlassung ist der Cinkau und e het artha retshneider er- 6 Gescbéft urter e O E hr S ì x nt A y Se lsda f baue Sa aa an a E ade siehe Vom 18, ni 195. 1 m 13. Juni 1925: Dur Beschluß | und Verkauf gee D Stena, t, j e. des Kaufmanns Willy Schröder ist er- Versand der Fabrikate des Sonneberger Si/venibets L den 18. Mai 1925 als Einzelkaufmann aier e CR Handelsgese f r, Saaten ae WNET L (Pra A ARS ). _|_A Nr. 2509 bei der Firma Beer & | der Generalversammlung vom 2, Juni | nisse und Bedarfsgegen\tände, in&besondere | Pritzwalk, [39564] losden. Industriebezirks. Das Geschäftslokal, be- Das Amtsgericht i Am 15. 6. 25 Nr. 532 bei der haftende Ge ellschafter Knd 1 A Weinkhei [39520] Schmitt, Wiesbaden: Die Gesellscha B 1925 sind die §8 4, 10, 11 und 31 des | Kunstdünger, Futtermittel, Saatgetteide In unserm Genossenschaftsregister ist bei Scneideinühl, den 28. Mai 1925. findet sich E 42. Geschäfts- ets offenen Handelsgesellschaft in Firma | Carl Gillissen zu Viersen d. Sglosser L Handelsr diiieroi iraa B Bd. 1 O.-3. 44 aufgelöst, Zum Liquidator ist der Kauf- | Gesellschaftsvertrags geändert und § 9 des | usw., 2. Annahme von Spareinlagen und | der unter Nr. 49 eingetragenen Spar- und Das Amtsgericht. führer der Zweigniederlassung ist der Kauf- Ánretberi: Taeialis [38782] | Jacob Linbß in Trier: Die Ges llschaft Joh U li Abi fes S Fi egi Jsolator erk Vul “t mann Hermann Becker in Wiesbaden | Vertrags gestrihen. Die Firma lautet | Vermittlung landwirtschaftliher Kredite Darlehnskasse Bevevingen e. G. m. u. H. : E, mann Friß Canzler in Sonneberg.) S iner D r ibelsvs tor Abteilung B | t aufgelöst Der bisherige Ges llschaft enen B Nr. 18 bei der Firm M r r lole E SE Be bestellt. jet: „Nibelungen-Drucerei, Aktien-Ge- | an Mitglieder. Die Firma wurde geäfdert | folgendes eingetragen worden: An Stelle Schneidemühl 139502) | b) am 20. Mai 1925 unter Nr. 656 die | Pei der unter Nr. 41 verzeichneten | Paul Linb führt Hibherige Seselsbalter | Viersenur tktien-Brauerei" in Viersen: Y {luß de VerclicafleTeisecamiung vom Vom 18. Juni, 1925. e eserve gen ere e | n abmirtscaftlide Waren: unk Kredit- | des ausgeschiedenen Militäranwärters E unse S eelarcalstét B Heute Firma Arno Meusel, Internationale | Zina S. F. Petrih G m L D ini [veränderier Firma allein fort unker un- Burch Bes Hluß der O liamming 1 R u j U N af S v. A B Nr. 625 bei der Firma Haußmann | lautenden Vorzugsaktien sind îtt-auf den | genossenschaft Österhofen, eingetragene Ge- | Willi Slupski ist der Gastwirt Otto bei der nter r. 37 verzeichneten Syn C tat Mas e E Q I Spremberg heute folgendes ‘eingetragen | Am P 6. 25 Nr 1702 die | vom 18. August 1924 ist unter Ab- mite von 40 000 000 PM auf 5000 e L UE L T P em edel d a G: iat pit desoler dazu fs Loe p E „Deutshe Möbelwerke, G. m. b. H." in | Alleininbaber. (Nicht einget .” Das | worden: irma Peter Cornelius in Trier, Jn- | änderung des 3 der Saßung das Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag | infolge Umstellung a N R als V E R eggendorf, den 24. Juni 1929, glied gewa worden, E Swneidemühl eingetragen worden, daß Geschäfts! r, Quit eingetragen: Dur Beshlußk der Gesellschafterver- | haber Peter Cornelius, Kaufmann, in Grundkapital af 195 000 Reichsmark in wurde entsprechend geändert lge Umstellung auf 500 Reichsmark | als BVorsband ausgeschieden. Kauftnann s Amtsgericht, Pritzwalk, den. 25. Juni 1925, Sit e L slotfal befindet si Rosengasse 14.) 7 } E : E D ', L i tve enu g L. ermäßigt, Durch Beschluß der „| Engelbert Leykauf in W; “2 2 A Das ; j Sa R n S c) am 20. April 1925 das Erlôf d Ses A I i e pes ads L ea E S 650 git e E aa N Be Weinheim, n Juni 1925, hafter vom %. pril 1995 ist Se Vorstand Gn aft i Tad um Begeendit erf Das Amtsgericht. sind Der Fabrikbesißer Martin Neustadt | Firmen Gebrüder Goebel in Sonneberg | bis 21) E E L geführt. ‘Durch Beschluß der General- itc auc Ki A ellschaftévertrag im § 3 entsprehend der | 2. am 24. Juni 19%: Nach dem Gene- | Veränderung bei einer eingetragenen | Pritzwalk. [39563] if zum Geschäftsführer bestellt (Nr. 473), Adolf Dietrih in Sonneberg Sirembera, L., den 27, Mai 1925 Am 17. 6. % Nr. 1703 die | bersammlung vom 19 K mber 1924 ; 5 erfolgten Umstellung geändert. Heinrich ralversammlungébeschluß vom 2, Juni | Genossenschaft: „Elektrizitäts-Versorgungs-| Jn unserm Genossenschaftsregister ist bei un Ss un 1026. Q An O e P A : offene Handelégesellsaft in Sterns D E ist & 16 der Saßung (Tantieme dés Auf. wW E aitster B ine O ist als Geschäftsführer aus- die E A Ar Mae t Genossenschaft purmaun deng, ein- | dem tro Nr. 59 Q EEN Put- N as Stel . - E ; Fes ; ; ¿01A , i k herab- j Ï i Cyar- und Darlehnsk- i Das Amtsgericht. d) am 12 Dezember 1924 unter | « rembere, Lansitz [38785] R E ren Beginn: 9, 8. | s O E Eicuns Rheinische Nr. 38 folgendes eingetragen: l: Vom 18. Juni 1925. geseßt werden, Diese Herabsezung ist e E e eno alt QuE wel iee lipee vao r A Schweidnitz. [39293] gesefcdcft Herman elmann P t AAA Sn unser Handelsregister Abt, B ist | Kaufmann, E Ski Wt, Vio: Schuhwaren-Handelsgesell daft mit bes- | Q Le brüamee Sf e n & (So, Gesellschaft mi Die us 20 000 R it eageteilt in 1000 t dén Go E E Ae V nunmehr geiragen worden: D E der s s Deutsche Bank Zweigstelle Schweidniß | berg: Nach der Anmeldung vom 10. bezw bei der unter Nr. 44 verzeichneten Firma | delleur, beide in Trier, | schränkter Haftung" f iersen: Durch ' in Bergisch-Born bei Werniels- | tung, Wiesbaden: Das Stammka ‘tal | Inhaber lautende Stammaktien au] Ven Lie MERIORIUNE E S itgliedern sowie | durh Beschluß der Seneralver|ammlung siche unter Berlin (H.-R. B 11 422). | 19 Dezember 1924 wird der Eintrag Nr 1 | Eintracht Siedlunas G. m. b. H.) Am 17. 6. 26, Nr. 138 bei der Beschluß der Gese E ias firhen. Gegenstand des Unternehmens ist | ist infolge Umstellung auf 500 Reië ps. 20 NM. §8 4 des Gesellschaftsvertra le | NiHtmitgliedern mit elektrischem Strom. | vom L. Fm: 20 On C E j nber 1924 wird ag Ir. e : : Da: ; ; Z i i A N S gs | Deggendorf, den 24. Juni 1925. den, daß die Firma jeßt lautet: „Ge- —— alte 6 dabin berihtigt, daß die Kom- Welzow N./L. heute folgendes eingetragen | Firma Alexander Weinand aus Winters- | bom 29. Mai 1925 i\t_in § 3 der neu der Betrieb der den beiden Gesellschaftern | ermäßigt. Du eshluß der „| ist de ( | : ; “ft S Ee. q Schwelm [39294] merditgesellicat Ao 13 Sguni 1924, E Beschluß der Gesellschafter- L Vas d. Sauer: Die Firma ist er- S O E ar 2h ehörigen Branntweinbrennerei und der Bn vom 9. April lo2s ist e Lide P E Bas Amtsgericht, os vant Naiffeisen e. G. m, u. H, e : g ertrieb von Alkohol und Spirituosen e im § 3 entspreWend | Worms, den 24. Juni 1925, FIâtow, [38875] | Pribwalk, den 25. Juni 1925.

am 1. Januar 192

Deutsche Bank Depositenkasse Shwelm | sondern erst am 15. Juli 1922 begonnen / ] siehe unter Berli -N.*B 11 422). | rap D versammlung vom 28. Avril 1925 ist das m 20. 6, 25 Nr. 1704 die | stellung ist durchgeführt. Dem Kaufmann E n j f : ; Westpr. C Un siche unter Berlin (H ) bat. 25. April 1995 unter Nr. 479 bei | Stammkapital auf 500000 RM ume | Firma Ferdinand Mülier Witwe in Wilbelm Arbeiter in Viersen ist Prokura E umann O E Hess. Amtégericht, , | Jn as Genossenschaftsregister wide Das Amtsgericht. Schwelm (Gevelsberg). 39295] | der Firma D. H. Wagner «& Sohn, E Os D 6, R e L E E Mile nhaberin Witwe Ferdinand Es 75 bei d : Westdeutsche der Abschluß von JInteressengemeinschaften | ausge]chieden. Worms. 799 e , bei S Mee Müßlen- Trier [38897] Deutsche Bank Depositenkasse Gevels- | Filiale Souneberg: Die Prokura des sellschafisver A e 7 Ms 1995. üller, Katharina, geb. Werz, in Trier. L. (D Use L ens d s und Errichtung von Haupt- und Zweig- Nom 18. Juni 1925. Im Handelsregister des hiesigen Ge- pee E, e. G. m. b. H., zu Flgiow d Génossensbafiäregisier wurde e e uni Barlin (6 b | angns farl Snneemann in Some | mte a E ote R Be B D U plane Dat | A 9 290 die Sema: Kommandit. | ff8 zurde des, br Sitms derbg | Wia e | B ae e T E 22). tg ist erloschen. : : Trièr. (39514) | zu Viersen: Durch Beschluß der Gesell- vammftapital der Gefell|chaft betragt gese aft Adolf Naiser o., Wies- | Südwestdeutsher Dachpappenfabriken, Ge- | 7} die Förderung d irts{aftlichen | Und Absaßgenossenschaft e. G. m. N“H. E f) am 19. Juni 1925 unter Nr. 657 die ck10] ; : E: L AGOR 50600 Reichsmark. Geschäftsführer sind: | baden. Persönlich haftender Gesellschafter | sellschaft mit beschränkter Haftung“ in | nt le &orderung der Wirchacen E ; ; % : Fi Dies Spremberg, Lausitz. [39510] Jn das Handelsregister B wurde ein- | shafterversammlung vom 10. März 1925 1. Otto Tillmanns junior, Kaufmann in | ist d s N ) : Jnteressen der Mitglieder, in Euren eingetragen: Schwelm (Milspe). 39296] n Sonneberger Hobelwerk «& | F, unser Handelsregister B ist heute | geiragen: st § 4 des Gesellschaftsvertrags abge- 1. Otto Tillmanns junior, Kaufmann in | ist der Kaufmann Adolf Naiser in Wies- Worms, eingetragen: 2. de inshaftliche An- und Verkauf | Dürth Beschluß der Generalversänkms Deutsche Bank Depositenkasse Milspe- | Kistenfabrik Karl A. Damm in|, n M S ; or _ e o y Vergisch-Born, 2, Clla Tillmanns, ohne | baden. Die Kommanditgesellshaft hat | _1. am 18, Juni 1925: Johannes | [gnd Cr g iche An» und Berta! | r na emr 2. u : 1995 t a De E Me G | Somebeea lon Sara i dgn gie; 0 Pon Ml Fa, I M Zin | ag s S 1 S ahe Gl 0 de gl 0a 208 gon Wt ta Ct t 08 G P (afi jo tet ip Sab a Le S (S R M ie Du 2). P E O A L Ginapius m. b. H.“, | sellschaft mit beschränkter Haftung: Durch | ist durchgeführt. i bts 4 6 : : s L Dörner, Direkior | nossenschaft erworbenen Getreides bzw. | datoren find bestellt Ludwig Deutsch, S inhaber. Dem Kaufmann Wilhel:n Sieg- haft Adolph Sin [f y j Wi vertrag ist am 26. Februar 1925 fest- Vom 20. Juni 1925 in Worms, ist als Ges(äftsführer bestellt. : A ; : R ; ; dolph Sinapius'shen Familien-Treu- Beschluß der Gesellschasterversanimlun Die Witwe Peter Génenger, N gestellt, Die Gesellschaft wird vertreten| B Nr. 646 bei ; ; / ; : hergestellten Mehles im Auftrag und für Kaufmann, und Martin Haag, Kaufmann, Selters, Westerwalda, [39604] | hold in Sonneberg 1st Prokura erteilk, | handgeselschaft m. b, H, Import- Und | vom 7. 5. 1925 is vas Stammkapital au} | geb, Vier, Viersen und die Witwe E Pa O r. 646 bei der Firma: Eberhardt | 2. am 24. Juni 1925: Das Stamm. | Rechnung der Genossen beide in Éuren. (Gen.-R. 122.) S Handelsreaister A unt II, in Abteilung B: : i: s avius | 43500 NRM : I Si ; entweder durch zu i Geschäftsführer oder | & Co. Werkstätten für Gartenbau-Werk- | kapital ist infolge Umstellung auf 600 E E N xe, | Trier, den 4. Juni 1925. ms fle 1 gun E dl Dire | g fe 0 @ Diteaer Geld | m, Pa e E: S dart vez Gurte 1 eln Dre |pude us fas m eg infer Haf, | Mein tao Durs B | v eor die Genannte Mis | nitt, 18 R. W. Ströder 1. _in Mogendorf ein- | n » ‘n Neuhaus | . Dur Beschluß der Gesellschafterver- m 10 6. 1925 —- Nr. 164 bei der | ausgeschieden und zum alleinigen Ve- Die Bakenntmachun en der Gesellschaft | ist infolge Umstell 99 Mai 19% i bedarfsartikeln. ; getragen worden. Offene Handelsgefell- mit beschränkter Haftung in A is sammlung vom 26. Mai 1926 is das | Firma Schuhhaus Wolf Gesellschaft mit | tsführer Dr. Theodor Thüsing in erfolgen durch de R then Reihs- ues E ung auf 20 000 RM | 29. Mai 195 ist § 6 des Gelellschafts- | Flatow, den 24, Juni 1925, ait Die Gesellschaft hat am 1. Ja- | (Kreis Sonneberg). Gegenstand d Stanunkapital auf 1000 NM umgestellt | beshvänkter Haftung in Trier: Durch De: Borsen bestellt worden. rfolgen durch den Deutschen Reichs- | ermäßigt. Durch Beschluß der Gesell- | verrag0 V 94 Juni s Preußisches Amtsgericht.“ nuar 1925 begonnen. Persönlich daf- | e" unde Fiscereigerätshaften sowie der Lad ver Gesellsdaftövertrag (§8 3, 4, d) | sluß der ee Wflerversammlung vom | Viersen, den 25, Juni 1925. E e an O eei h 5 Musterregister tende Gesellschafter sind: 1. Helwig | 1 Da L N Eli s e ene | entsprechend geändert. 27, 5. 1925 ist das Stammkapital auf Amtsgericht. : d Mr / Gesells aftvert K Zuni A ist der ess. Amtsgericht. Flensburg. [39560] 2 F Ströder, 2. Ehefrau Helwig Siröder, E S li R Mi 1 2000 G, d g L Spremberg, L., den 12. Juni 1929. 25 000. NM umgestellt und der Gesell- E I E S E lbechend 9 er if late S saß 1 ent- Würzt 393191 | Eintragung in das Genossenschafts- Dessau. [39944] Dina geb. Ströder, 3. Hugo Remy, Ges IfG A pla 97 Márz 1925 Pas Amtsgericht. schaftsvertrag enbibredat geändert. Vilbel. [39516] Wertheim [39522] | ändert er erfolgten Umstellung ge- Deutsche Di k Filiale pl 9 | register unter Nr. 138 am 11. Juni 1925 | Unter Nr. 276 des Musterregisters ist 4. Ehefrau Hugo Remy, Hilda geb. ’csellschaftêverirag vom 24, arz 1929. L m 10. 6, 1925 Nr. 27: bei der | Jn dem Handelsregister wurde ein- Handelsreaistereint f Qu H : unt e E S R Ri 99) bei der Siedlungsgenossenshaft Sörup und | eingetragen : Leh Bauhaus Jof Ströder, alle in Mogendorf. Zux Ver- See N G O Sprottau, 13 A Dee ne Srleiet L R A mio: A P getragen: ait Freutenberger Y garzenfabrit @ m. | B Nr “30 bei E ate F. Nein E L Ver Ad A e wait e eingetragene Genossenschaft mit Albers n Dessau, cini ea N ani j L » Deutsche Bank Zweigstelle Sprottau | beschränkter Haftung in Trier: Die Pro- Abteilung A. b H. mit d Aa Sroudenbera: Dur | & 6 ; ; beschrankter Haftpflicht in Sörup: photographishe Darstellung éi ts 1 . H. mit dem Siß in Freudenberg: Durch | & Co. E Betrie Ung, Gesell- | Zell, MoselI. vigstelle e Die Genossenschaft ist dur Beschluß e g 2 Metal

dis B H E R R C ut Ae S, R S R E E C R Ei Rin E R R E R A E AT E g E Le Ce R E Im R rerer A D T M I E Ee D T H Tr r T E I E A jer dänceicbaiia

inan ani

É Lte D R L R Ci ei Abd L L E I S p E E e

tretung der Gesellshaft sind ermächtigt: S nes oertretenb 8

1. Helwig Ströder, 2. Hugo Remy, und Sonne 9), ste ec er «2A S siehe unter Berlin (H.-RN. B 1 422). kura des Karl Hesse ist erloschen. Am 24. April 1925 die Firma Jacob Beschluß der Gesellshafterversammlung | schaft mit inkt

gz : : : abrik ernt W. y . ; i i m t „| Deutshe Bank Zw (

givar jeder dex beiden Gefelschnfter | Fife, in, Graworf bei, Kipsenberg î.| Sprottau n (fm 19, 6 185 Me DF be der imt, Front & M mit Mei | von D Mal 1929 (f das Geliefit #90: enst Simon if midt mehe Ge: feht unter Berlin (Þ-R, B 11 42. | dh nere t ricer Borstaros: | La Cocga! Ceoai Me d für sich. \ Hol Franten i s . i IIILL) | Nl eopol: ld G j Gl W i s A R L #20 aufgelo]l. Me l en ds- | plastifbes Erzeugnis, j ,

Amtsgericht Selters, den 17. Juni 1925. Flicge in Neub L C S) Ua M gnserem Handelöregister Lori fa Bos A E B Ode aa E M s de C Heinri Reichómark umgestellt. Die Umstellung A 20. Juni 1925 Zörbig. [39339] tg A ras e am 7. Juni 1925, “Vorm,

E orge Hi hnw i meinlage | 2er, Unter Mere 4 eme Hn / ; rjammlung | Schäfer o. in roy Karben. Aer t erfolat Gemäß Beschluß der Gesell-| A Nr. 2601 die Firma Karl Pieß, | Atiengesellshaft für Verwertung von Bet O 10 Uhr.

Sinzig. [39505] | in Anrechnung auf seine, Stammeinlage | Fndustrie, G. m. b. H. in Sprottau, | vom 30. 5, 1925 ist das Stammkpital | Handel sellschaft. Jeder der Gesell- Anilin i j | Felfabritaten a todor la Dessau, den 17. Juni 192

Sg Tina §8 A 85, €. glelnhand, | Pie Ta eet Bete ven | (ute nee Worden, Die Cie e {H lrttes arc P iee Bens (erf Seite n Gb Y (097 boi, Gol bi@ecirags en | Deb, i Minuten. y Die Siertafun ere Ee O R N | Pren Cen | “0 Das Umicgeriä

abers h A l , ingebraht. Die Bekannt- ; , : S BLLEN (5 arben und STn t prechend der eingereihten Ni rift ge- | befand sih bisher in Mainz. intragung in das Geyossen|cha[ls-

B eingetragen: Die Firma und die 2000 Goldmark eingebracht Die Bekannk Goldbilanzen vom 28. 12, 1923 nichtig. | Am 10. 6. 1925 Nr. 158 bei der | furt a. M. i} zur Zeichnung und Ver- ändert. Den 23. Juni 1925. Bad. Amts- N register unter Nr. 141 am 20 ¡. 1925 | Gräfenthal [39945

rokuren sind erloschen. Das Handels- machungen der L N erfolgen nur | * Amtsgericht Sprottau, 26. 6. 1925. ar Trierer Moselweinhaus Peter | tretung der Firma berechtigt. A0 gericht We theim E S : Vom 20, Juni 1925. : ° bei der Elektrigitätsgenossenshaft, einge- | In das Musterregister ist einget ;

eschäft wird forigeleh unter der Firnia durch den Deutschen Iteichêanzeiger. , Ee ogt & Co. Gesellschaft mit beschränkter Abteilung B. N L In unser Handelsregister B ist heute B 1 \ tra Ge j Bränktter | Nr. 563. Si s bie A

C. &derp zu Oberwinter Firma "tax M Barnikol, Geellschaft Steinau, Oder. [39512] atung in Trier: Durh Beschluß der | Am 11. April 1925: Durch Beschluß Wiesbaden [39317] er dr f61 f Ar ans Wies- N Cre ndregi ter. Hastpflich, a n r Aftiengesel\ Hua ai E Yeuba,

H.-R. A 212). Jm Handelsregister A g Vats L Jn unser Handelsregister A ist heute esellschafterversammlung vom der Generalversammlung vom 1. April Deutsche Bank Depositenkasse Wies- Holland mit einer B Dol Gravenhage in [39952] | Die Genossenschaft ist durch Beschluß | Porzellan mit der Geschäftsnummer 11 382,

Kleinhans u. / L Ee 5 t be Üt j Sonneberg. : ; : N06 k igni in | Gumbinnen. mit beschränkter Haftung in g die Firma Erwin | 1925 is das Stammkapital auf 15 000 | 1995 der Firma G. Camp Söhne Ge- baden siehe unter Berlin (H.-R. Rade UROL Doe C eas In unser Vereinöregisier ist am 28. März | der Generalversammlung vom 22, und stehendes Brunnenmädchen mit Tableit in n â i linker Hand und Becher in rechter Hand,

Nr. 212 ist eingeiragen die Frma | Gegenstand des Unternehmens ist die Fo | Wießner, Steinau (Oder), und als deren | RM umgestelt und der GesellsGafts sHränkter Haft M : Zer - nier. Pion Un fe „4 Wießner, Sleinau er), und @ Le umgelle und Der ellshafts- | sellschaft mit beschränkter ung zu 11 422 ‘: ; : oina S 99, Mai mit dem Ablauf des 30. Juni x brikation und der Vertrieb von Spiel , , en j, i; , ). Vennootscha otel 11924 unter Nr. 36 eingetragen: : b „wotauf 4 l e gent d ande Vejfiasahee | aren 00 atberen Jasn de 1E: | Zina (E) einaelgen Me terte ensee Me e t, (Bde (dis SipmnWiat im e fe (agg bem Swdlanferlalsung (aden (g, Benee ab etbelde Kren Gemeinde | pag Lan! hannes Hletern m Frie | nja, 19d eiprrile (Mut hrunn, aus sind: 1. Witwe Walter Kleinhans, | Hr ammrapita ab * | Amtsgericht Steinau (Oder), 23. 6. 1926. | Firma J. Forstmann & Co. Transport- |' bt Word | C eingetragen worden. Der Gesellschafts- | ¿U Dumennen. e E L S L L D E U Eu : Jans, | ark. Gesellschaftsvertrag vom 14. Fe- | E e A herabgeseßt worden. i : Handelsregistereintragungen. vertraa ist y Amtsgeri{@t Gumbinnen. Jessen Clausen sind Liquidatoren. jeglihem Material und _ in jeglicher Größe, N n M B binhändler Her: bruar 1929, Die Gesellschaft wird, wenn | Stettin. s O E Fee Mi OEBIAß Der Am 29, Mai 1925: Der Sib der Ge: Vom 16. Juni 199. Reit b 29. November 1922 can Amtsgericht Flensburg, plastishes Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, mann Eder, daselbst : sie mehrere Geschäftsführer hat, durch zwet Bekleidungs-Industrie-Aktiengesell schaft BUUUiA alervees E E 6 1925 sellschaft Stahl- und Metallwarenfabrik A Nr. 255 bei der Firma Rheinische | vom 9. Juni 1923 geändert angemeldet am 21. Juni 192%, Por Sinzig, den 25. Juni 1925 Geschäftsführer gemeinsam oder dur | siche unter Barmen bei B 564, if das Stammkapital an 1000 RM um- | Ferman Bleske Aktiengesellschaft f Textil-Großhandlung Eckstein & Co,, | worden. Gegenstand des Unternehmens Flensburg. : [39559] | mittags 11 Uhr. N S Amtsgeri E einen Geschäftsführer unter Mitwirkung —— i gestellt und der Gesellshaftsvertra R ieder Cschbach ist nah Frankfurt a. M. Wiesbaden: Die Kaufleute Markus Eck- | ist Erwerb Miel Bebauung, Be- 4 G - Eintragung in das Genossenschafts Gräfenthal, den 25. Juni 1925. gericht. eines Prokuristen vertreten. Geschäfts- | Stettin. a {39301] Predond geätidert rag verlegt. S ; S stein und Abraham Bleitrach sind aus | trieb, Mieten, Vermieten und Veräußern | Ro eno en a register unter Nv. 104 am 21, Juni 1925 Thür. Amtsgericht. Abt. IL. * Soeat [39297] | führer find die Kaufleute Hugo Frehse in | Deutsche Bank Filiale Stettin —| n 15.6, 1995 Nr. 184 bei der Am 31., März. 1925: Bezüglich der der Gesellschaft ausgeschieden. Gleih-| von Grundstüden im allgemeinen und 0 bei dem Landwirtschaftlihen Bezugsverein, | im E N Deutsche Bank Depositenkasse Soest E E A E, in | siehe unter Berlin ( R, B 11 422). Firma Haus Neuerburg Gesellschaft mit t oe S lag D n i LUE Bo: E der G S E L von Dae insbesondere, das Abschließen eq CL. E E R G So E Sn das MustersGugregister i ol ; : S ; erlin-Treptow un x A. Barnikok in S ; / ; E El ngse t ieébaden in die GeleW als Pper- | von Verträgen, im ch wrantter flicht, zu Gro e E ! 10 E, siehe unter Berlin (H.-R. B 11 422). Sonneberg. Die Bekanntmachungen der | Stolberg, Rheinl. [39302] iter Do ae anan blu der Gesellschafter vom 25. Februar sónlich haftender Gesellschafter ein- | mit Vetter Be S R E Berlin. [39558] | bishergen Vorstandsmitglieder Carl Car- d E F920 Unter Nr, 192 ege rigen Soldin [395061 | Gesellschaft erfolgen nur dur den Deut- | Deutsche Bank Zweigstelle Stolberg —| om 23, 5, 1995 ist das Sk fapitol 1925 in Liquidation getreten. Liquidator getreten, Die Firma ist in Edckfstein | wert und nüßlich erachtet werden, das Er- In unser Geno enschaftsregister ist | stensen und Peter Richelsen sind Liquida- | 327 A Firma Alexander Shumann in Jn unser Handelsregister Abteilung B L Me Sa eiger s da siche unter Berlin (H.-R. B 11422). A 500 RM eet u n ofell- E A Tg S Ernsb S N e e O Aliha rihten von und Teilnahme an dergleichen e M E E aru D Ga fiiaca 0 é e: N Es : iger gn E U R, Ss e 1 1) am 27. Apn 5 unter Nr. 25 beîì L rie : i - s uppe uf u i unter T E neu eingetragen: | Betrieben oder Handelsgesellshaften, die | T rastfahrzeugbe}ßer, e, V. m. D. 2. le Wenossen|chat 11 dur {hlüsse ; c , U loinex, Els O MaP M TSDeTIN der Firma Markus Schindhelm & Sohn, | Stuttgart. [39413] O N ide s O e, Vilbel, den 26. Juni 1925. L Firma Elfstein & Co., Wiesbaden. In- | Uebernahme der Hel a ne eingetragen worden: Gegenstand des Unter- | der Generalversammlungen vom 12: „und M een A 1925 Nrn. 21—42, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in G. m. b. H. in Sonneberg: Die Ver- | Süddeutsche Baugesellschaft C. Kallen» Firma Treuhandvereinigung vereidigter Hessisches Amtsgericht. haber: Kaufmann Samuel Eckstein und | ähnlichen Unternehmungen. Das Grund- nehmens ist jeßt: Die Wahrung: und.För- | 21, März 1925 mit dem Ablauf des“Ge- F Ae Zeuge e Jahre Schußfrist, _ Soldin folgendes eingetragen: Durh tretungöbefugnis des Kaufmanns Armin | bah G. m, b. H. Karlsrube, Zweig» | fufmännischer Sachperständi er zu Ter ; Kaufmann Wolf Salz, beide in Wies- | kapital beträgt 200 000 fl. holländisher derung aller kraftfahrtehnischen und wirt- | shäftsjahrs am 30, Juni 1925 aufgelöst, "ei Ut et am 6. Juni 1925, Vormittags Veschluß der Gesellschafter vom 14 Juli Werner in Sonneberg ist beendet und die | niederlassung in Stuttgarb siehe unter GesellsGaft mit L AtA Ter: Fung in | Villingen, Baden. [39517] baden. Offene Handelsgesellshaft. Die | Währung, bon denen 42 000 fl. ausgegeben schaftlichen Interessen sowie die Beratung Amtsgericht Flensburg. At hr. t Gri A 1994 sind Stammkapital und Stamm- Firma erloschen. z _| Karlsruhe. Bad. Amtksgericht. B 2. Trier: Dur Beschluß der Gesellshafter- Handelsregistér A Bd. 1 O.-Z. 381: Gesellschaft hat am 15. Februar 1924 be- ns, und ist eingeteilt in 20 000 Aktien, der in der Genossenschaft zujammen- C E mtsgeriGt Grimma, den 80. Juni 1925, einlage auf 300 000 bezw. 50 Reichsmark |, am 30. März 19% unter Nr. 45 bei vonn | versammlung vom 22. 5. 1925 is das e Martin! Jauch in Villingen ist er- gonnen. ie auf den ghnha er und zum Nennbetrage | gesGlossenen Mitglieder. „Zns sondere | Göttingen. [38877] | Liegnitz. [39947] umgestellt. Gleichzeiti it das Stamm- der Q Nordicus Golconda | Stuttgart. , : [39303] Stammkapital auf 3000 NM unmgestellt oschen. ; Vom 16. Juni 1925. ° von je 10 fl. lauten, Der Vorstand der Abschluß von Lieferungsverträgen sowie die | Sn unser Genossenschaftsregister ist am Jn unser Musterregister ist heute untere Fapital auf 400 000 Reichsmark erhöht | Werke m. b. H, Zweigniederlassung der | Württembergische Vereinsbank E und der Gesell\chaftsvertrag entsprechend | . Handelsregister B O.-g. 76: Uhrenz B Nr. 245 bei der Firma Naßpreß- | Gesellschaft besteht aus dem Borsipenden Vremittlung für den An- und Verkauf | 24° Juni 1925 bei der unter Nr. 72 ein- | lautender Nr. 325 eingetragen worden : worden und beschlossen, daß fortan je gleichnamigen Firma in Hamburg; die Ge- der Deutschen Dank siehe unter Berlin geändert. Bücherrevisor Nicolaus Auber- | fabrik Martin I6 ch u. Co., Gesellschaft gesellshaft mit beshränkter Haftung: Die | des Verwaltungsrats; der leßtere kann ein aller Kral) reuge nebst Zubehör, Amts- etragenen Genossenshaft Südhannover- | Firma Heike und Mrosek iz Liegniß ein 10 (zehn) Reichsmark der Stammeinlaze L E E ist (H.-R, B 11 422). tin in Trier ist zum weiteren Geschäfts- S O Ae in e Ae ist beendet. Die Firma ist o me S taste in 20s e D E itte, Abt, 88, den lder A in a Wte Muster für eine Shutzmarke für Nekosol, i cktimme gewä as Ge- 3 41 | ie di ü! i gensband des \ Unternehmens 1! le erloschen. Z ammen mit dem Borstßenden des Ber- | | : ingen, eingetragene Genossenshaft mi , Flä Ï eine Stimme gewähren und das Ge (39304) | führer bestellt und wie die früher be Vom 18, Juni 1925. waltungsrats den Berta bildet. Den R NEENIS E N T OITN beschränkter O enge ragen Durch N dal Sutre m r a

Partie e Tas ; i erloschen. : j 4 s JE l LIEAA Herstellung und {der Vertrieb von Uhren ; schäftsjahr mit Wirkung vom 1. Januar | " Sonneberg, den 19. Juni 1925. Tettnang (Friedrichshafen) stellten Geschäftsführer Dahm und Kaster L Übrenteilen, è insbesondere der bisher Bel Lan Sibinotet Vorstand bilden zurzeit Kaufmann Albert | Berlin. / [39557] | Beshluß der Generalversammlung vom | 18, Funi 1925,

R m s

d

1925 ab mit dem Kalenderjahr zu- E “L 9 Deutsche Bank Zweigstelle Friedrichs8- sih allein zur Vertretung der j i : / Í j : E R T ! E s sammenfällt. Thür, Amtsgericht. Abt. T. hafen —- siche unter Berlin (H.-R. B von der Firma Martin Jauch in Vil- B Nr. 60 Frankonia Lbensmittel- | Anton Dreher in Frankfurt a. M. und edle N E e abommstätien- Ln E Hein E aul- Amtsgericht Liegniß, 19. Juni 1925.

Dieser Beschlußfassung entsprechend ist —— 11 422) j ¿ i | Î 1 v7 ; - Nl

bert i ' - | damit usammenßängenden Artikel. ung, Wiesbaden. 06 Edmund | Dem Kaufmann Paul Daschkewitsh in | Genossenschaft, von ngehörigen der | glieder Kölzow, Zaubißer und Kirchner s s

498061 | Pirna uon Fraele, A Wo S i 139500 RM. Ges Herold Gesellshaft mit S Os Wiesbaden-Sonnenberg und Major a. D. | Néeichsdruerei e. G m. b. H.“ eingetragen | sind Liquidatoren. e aa dad biesics Mesterrigisier A a t,

der_ S E Ñ S aa M. dts O Tilsit 1a E Z D Sicmmkapital I F “Qauni if vot y - V N XKND S Y U x it |! A T Ti î î 2 J l: 2A G A V , ; ; , L s k N L L Qu n E lean: worden Deut L T A Fell tn cierver, | äftsführer: Martin 3 Jauch, Uhren iung, Wiesbaden. Röoth- | Karl Alfred Becker in Wiesbaden ist Ge- | worden: Die Firma lautet jebt: „Ferien- Amtsgericht Göttingen. getragen worden: Nr. 4517. Firma Ge:

; ; i ; : che Bank Zweigstelle Tilsit

istern der Zweigniederlassungen erfolgt. | ist heute folgendes eingetragen worden: ; s ; Dur Beschluß der Gesellschafterver- 2 : ch f C : , i; : ; * H | Al H Soldin, den 22, Juni N 1018 A Nr. bie Der Sihe binatster Paul siche unter Berlin M B 11 422). A na od 15. 6. alia h das fabrikant: Erich BibeKfeld, Kaufmann, länder-Film Gesellschaft mit beschränkter ivi ura erteilt. - Die d hein llengeno G Me, e S J brüder Bochmann Aktiengesellschaft in Das Amtsgericht. Krüger is aus der Gesellshaft aus- | px E Prarbaci, 39306] Stammkapital auf 30 000 RM umgestellt beide in Villingen. sellschaftsvertrag Haftung, Wiesbaden. B Nr. 664 Vaubel | sind ermächtigt, Grundstücke zu belajten bouderet G Es e Á is e Halle, Saale. E {39562] | Meerane, ein versiegelter Umschlag mit lim i geschieden. Gleichzeitig ist der Ackerbürger | “" Deutshe Bank Zweigstelle Craben- und der Gesellschaftsvertrag hinsichtlich | vom 25. Mai 1925. Zeitdauer der Ge- & Weller Gesellschaft mit beschränkter | und zu veräußern. Die Gesellschaft endet BorlincMitte Le 88 L 95 E „In das Genossenschaftsregister ist unter |7 Mustern für Kleiderstoffe, Ge)häfts- Soldin. : [3§07 1 | August Schulz in die Gesellschaft als per: Trarbach sehe unter Berlin (H-R. B der Höhe des tammfkapitals, der Ge- sellschaft: 20 Jahre. Gesellschaft wird H ftung, Wiesbaden. B Nr. 663 Union- | am 31. De ember 1970 vorbehaltlich einer 2 ; L 00, 0: 20, 4D, Nr. 126 Mühlenvereinigung Halle & | nummern 7079/80, 7081, 70 7093, Fn unser Handelsregister Abteilung B | sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. | 14 4929) O nehmigung von Rechtshandlungen bder durh zwei Geschäftsfülhrer gemeinschafl- [ränkter Haftung, Wiesbaden. B Nr. früheren uflösung oder Verlängerung. ; ____ Saalkreis, eingetragene Genossenschaft mît | 7097, 7098, Flächenerzeugnisse, SPttbfrist ist heute unter Nr. 6 Stockmann | Die Firma ist in Oftsternberger Künst- : s Geschäftsführer durch die Gesellschafter- lih oder, - solange Cxrih Biberfeld Ges Maschinenhandelsgesellschaft mit beshränk- | Die Bekanntmachungen der Gesellschast | Deggendorf. ___ [38870] | beschränkter Haftpflicht in Halle a. S. |3 Jahre, angemeldet am 23. Junj, 1929,

; i Nr. 604 | erfolgen ohne besondere Form im Deutschen Veränderung bei einer eingetragenen | eingetragen worden: Die Genossenschaft Nachmittags 34 Uhr. A

& Co. Gesellshaft mit beschränkter | und Grabstcinwerk Rapsh und Schulz | Triberg. [39513] | verfammlung und des Stimmrechts | [äftsführer ist, durch ihn und einen ¿er Haftung, Wiesbaden. B tr, ) : : i On a aftung Fabrik chemish-pharmazeutischer | geändert. i d Handelöregistereintrag cèu B Bd, l geändert, s rokuristen n! Cugen Mehmaier, Amras Export und Import Gesellschaft | Reichsanzeiger und F Staats- | Genossenschaft: „Darlehenskassenverein | ist nihtig 50 IT der Zweiten Verord- | Amtsgericht Meerane, den 30. Junia4429. e

r,

auh für SNeNIGa E Nr. 196 bei der | lingen E Yngenben owie alleu vertriebsgesellshaft mit Peiner Haf- | Bankier Richard Andreae in Wiesbaden.

ráparate Drogen-Großhandlung, Soldin, | Þ) Nr. 100: Die offene Handelsgesell- | O.-Z. 25 Firma -Fndustrie- und Amtsgericht, 7 a, Trier, aufmann in Villingen, hat rofturda mt beschränkter Haftung, Wiesbaden. | anzetger, 1n einem beliebigen in Haag s\o- Gotteszell, eingetragene Genossen|chaft mit [nung zur Durchführung der Verordnung s Soldin folgendes eingetragen: haft Oststernberger Kunst- und Geb: Exportgesellshaft m. b. H. in Triberg —: —- Die Bekanntmachungen Yher Gesellschaft B Nr. 580 Niedermayer & Co. Gesell- | wie in einem, in Antwerpen erscheinenden | unbeschränkter Haftpflicht". Siß Gottes- | über Goldbilanzen vom 28. März 1924). | Sprottau. R R Der Siß der Gesellschaft is nach | steimwerk Rapsh u. Schulz mit dem Sibe | Die Firma is als nichtig gelöscht. Tübingen. [39308] | erfolgen im Deutschen 9 Reichsanzeiger. haft mit beschränkter Haftung, Wies- | Tagblatt. Die Einberufung der General- | zell: Durh Beschluß der Generalver- | Halle, S., den 27, Juni 1925. In das Musterregister ist eingetragen: Berlin verlegt. Laut Beschluß vom | zu Kriesht und als Gesellschafter der Triberg, 25, 6. 1925, Deuts, R Iweigtene Tübingen —| Villingen, den 20. Juni 1925. baden. B Nr. 466 Gesellschaft zur Her- | versammlung der Aktionäre erfolgt durch sammlung vom 1. April 1922 wurde an Das Amtsgericht. Abt, 19, Firma Sprottauer Wachswarenfabrik und 7 Mai 1995 ist der Gesellshaftsvertrag | Stukkateur Ewald NRapsch und der Acker- Amtsgericht. siehe unter Berlin (H.-R, B 11 422). y Amtsgerich{t. stellung chemischer Erzeugnisse mit be-! den Nerwaltungsrat durch Bekannt- | Stelle des bisherigen ein neues Statut ——_—_ Wachsbleiche Carl Rümpler in Sprottau,

É