1925 / 154 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dies N S5 Viepiermaun & | Kutsman, t Earinchen f f 2B | der Kansmann August Sell in Franke | "Fu had Panbelbregister Abteilung V | Prokuri e Gfoführer und efnen Zweite Zentral-Handel8Sregister-Beilage

VBäoiff Jnh. Heiuz Heffeln, hier: Die | 1925 ausgeschieden. Rudolf Peomann, furt a. M. sind folge de Eintragungen erfolgt: Das Amtsgericht Hage: Hagen (Westf)

V R, C dieie Bics: | Bn N Si Meere mi niederlaffung Feautsurt a. Wi: Die | Funde Sohn Aftiengeseliceft n Schan

s 4 irma . .. a R E e v m (BEA Ode f at B E E L L enera en : „hum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger S a R Düffeldorf D Geis Preußisches Amtsgericht. Ubt. 16. | bevo E Se oe Serbcinne bencheet| & fee PanelgelelWaft Kar Spindel FFTV, 154, Berlin, Sonnabend, den 4. Juli 1925 L R C: p]

Einzelprokura erteilt. EusKkireh [40219] | ; Jun unser “Handelsregister ist bei Kaufleute Karl Spindel - in Ha adi R R Bei ir 8006, Vruno Fifcher «C, Firma Albert offene | Friesoythe. bibt A Van 19. 6, 1925 bei Nr. 40, Vebeuder Ls GY. S Brecher in x Leipzig Die Ge- : E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “l

Fo hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. de Firma A in Eusfine n ein- N das b hiesige Hande A | Elbers (s Altiengeselihost Die | sell am 15. S begonnen.

e Fuma ist erloschen. E de 75 a E “Der g mann Rudolf l u der unter ein- den N i 1925. Amtsgericht Düsseldorf. Prie E Baujaon G in "sett dew eirage irma „Hanno Molema, Ida- F E L Dem Mmtgeridt Abt. Cigarettenfabrik Arabiá, Gesell- elan edelglal vom 2. Juni; der Betrieb von Bankgeschäften ist| lassung Hamburg. Die hiesige Zweig Düisseldorf {39770] 30. 5. 1925 “aus der Es ¡Qalt aus- | ehn eing worden: Die Firma ist | Wi il, daß er în Hagen if E der el mit Tes Haftung. | 1925 is de 4 (Sacheinlagen) des autgei ionen: e) die Beteiligung an | niederlassung ist aufgehoben worden, Die ne Handelsr ister B de gerrBen, die Ges schaft it auf- erigen, a ra ‘erteilt er in n- | Walle, Saale. [40234] Cl. 29. Mai 1925 ist die Umstellung Gefellshafeverkr 8 geändert worden. | anderen gleichen und ähnlichen Unter- au G. Landsberg und (. Czollek für die 23 1995 U E bei tr 88 au gelöst Der Des josef Heumann E den 25. Juni 1925. schaft mit einem anderen Prokuristen oder N das ister B_ ist unter der Geselischaft ‘besclossen worden. Die erner wird “Vepunn tgemaht: Die] nehmungen. y dre f meg 200 000 000 iesige Pweignieterlaslrng erteilten as us anae, f V M u kirche rt ‘Gese äst und Firma Amtsgericht. Hayen. einem Vo ie zur Vertretung | Nr. 282 amburg. [402361] Ermäßigung des tammk?apitals ist er-| Gesellschaft übernimmt von dem unter österreichische Kronen, eingeteilt in S efren ind erloschen. sseldorfer ersiche- |* berechtigt i Akliengesellshaft, eins A Sk in bas Hanbeié0mee, folgt. Durch Beschluß der Gesellschafter | der Firma Alfred Weber von dem Ge-| 2 auf den Inhaber lautende | Hamkens «& Lee, An Stelle von d führt G fvers Die Prokura des Willy 29. April 195. pom e n Tage ist der § 5 (Stamm- len fter Alfred Weber betriebenen | Aktien zu je 10000 Kronen. Vorstand | A. Lange ist Gustav Salomon, Bücher- b blu T N anr 1904 1 Das Amtsgericht. In unser Sarg f Nr. 280 tieren-Falzrohr-Verband Gesellschaft mit Wontaut - Verein ix Hamburg- s Gesellschaftsvertrags Geschäft einen Teil des Inventars und| der baft ist der aus mindestens | revisor, zu Hamburg, gerihtSseitig zum

a t ital 160 ( 0 q 40218 u June heute bei der Firma S L E beschränkter i, L. zu Hagen: Die @. E pan N 27. Mes l 1925. Altona, mit Zweigniederlassung zu E worden. tammkapital: 410 000 des Warenkontos. Der Gesamtwert| 6 und höchstens 10 Mitgliedern be-| Liquidakor bestellt worden. das Grund a al auf 160000 Reichs- | BusKkirehen. [ ]| Loewenbier-Brauerei Gleiwig, i e f l Amtsgericht. Abt. 19. Altona (A.-G. Altona). An Stelle von Eo mit 4500 RM wird dem Gesellschafter legende Verwaltungsrat. Je zwei | Wilhelm O Der Inhaber art uA umgestellt. Nach den durhgeführten| Jn unser Hanbellregriser B ift bet der Gleiwiß eingetragen worden: Dem Kau r fm Gelber ini M E [40233] P. Martens ist Ludwig Friedrich | Schwesteru ‘von Vergmanu Gesell-| Weber als volleingezahlte Stamm- Dito lieder des Verwaltungsrats oder| W. B. E. Dosse ist verstorben. Jn» S Hüls en D t Ke: eenDer 1924 und Firma Schoo p Oeläindusirie, | ma nun Heinrich Skobel in Gleiwiß E Co. Geselsgaft » ‘mit t besóränkier Haltung In das Handelsregister B ist unter Wilhelm Brandt, Kaufmann, zu Ham- schaft mit beschränkter Haftung. | einlage angerechnet. ein Mitglied desselben uu ein Pro-| haber ist jeßt Witwe Adele Bertha O ilt das Grundkapital um | Aktiengese chast in Gusfirchen, Heute Prokura i E Gleiwis, | zu Firma i Nr. 583 Mar Lappe & Co., Gesell- burg, zum Vorstandsmitglied bestellt} Am 16. Mai 1925 ift die Umstellung Otto Schlüter & Co. 8 be- kurist sind gemeinschaftlih vertre- Fernmda Clsabea Dosse, geb. Birch,

8340 000 Reichsmark erhöht und beträgt | eingetragen: Dr. Werner Kind, Kauf- worden. tungsberehtigt. Vorstand: Victor 1 Hamburg. nter i 685 die Ei Märki schaft mit beschränkter “Ela in Le ; der Gesellshaft beschlossen worden. | schränkter Haftung. Am 4. Zuni E Bloson, wig vi h Leo Niewerth L Nommels. Die Firma ist

jeßt 1090 000 Reichsrnark. Von den reu | mann, früher in Barmen, iebt in Köln- 4. Junt. 3 „| Marti L Do d cs t Lindentbal ist aus dem Vorstand aus | rie [40226] fer -Oafting zu Vorhalle mit dein |9 S ey Geseita worden: É dete eas Oel Ege ift erfolat, Durch Gesellscbafterbe\hluß schast Liülelen ober. ‘ie Mahler, 5 i Fu tein, A Qu ot. Á ia dus ; e E : r Hande Vertrieb von Porzellan- | 22. i 1925 Bi aft mit Zwêigniederlassung zu | vom gleichen Tage ist der § 3 (Stamm-| mäßigung des Stammkapitals ist er-| Mandl, sämtlih zu Wien, Rudo einrich C nsch, Jn das Ge- 200 Reichsmark, 1500 Stück auf 1e] Euskirchen, den 22. Juni 1925. In unser eler Abt. B ist am | Ders E ¿e ist unter Bi einer f Düsseldorf (A.-G. Düsseldorf). Pro- A Teichstatt, und Dr. Ecnst hät is Johann Friedrih Wilhelm 2 S 26. Juni ndes einget waren ‘e Art. Gesell ftsvertrag vom Umstelfun grüdfl das Sk ital kapital) des Gesellshaftsvertrags ge-| folgt. Durch Gesell\chafterbes{luß Zimmer, u Let) {ä} i 400 Reichsmark, sämtliche Aktien lauten Das Amtsgericht. E, folgendes eingetragen 4. 19%. Stamm? Ges 5000 RM. | t E Err Tru mg u stellt wor! f fura ist erteilt an Hans Gustav Max | ändert worden. Stammkapital: 66 000| vom gleichen Tage dg die & 5| Sthneider, zu Wien. E Wülferm Hrtomakies, e Di amb Die

auf den Namen und werden zu 100 Pro- Engel mit der Befugnis, die Gefell- a ; wird bekanntgemacht: Bei Nr. 170, Firma Branutwein- Gescha iplom- Ingenieur 10 000 Nei k. Durch M Ge- Y haft mit einem nit zur Alleinver- E E) gs L O wia ten der y Ge ellshaft, | offene Handelsgesellschaf! hat am 1. Df»

zent ausgegeben. Die Des der | Falkenstein, Vogtl. A ‘rériob: mit bef arer: er A C O“, Fabrik Ch h - d Teil neu auégegebenen Aktien von ie 20 Reihs-| Jn das g rif ister ist heute au Vertriebêgesellschaft mit chränk- | Erwin Ee luß und den vom 8. Juni | tretung berechtigien Vorstandsmitglied 7 an L 8 Ges E es SesGABate 9) die nah deutshem Recht erforderlih| tober 1924 begonnen. Die Firma 1!l ge mark ist nur mit Zustimmung des Auf- | Blatt 574, e Firma J Jofrine-Mersaba ter Haftung für Görlis und Um- | Am 25. 6 195 i Ie ‘is, Hagener | 1925 sind in dem Geesellschaftvertrage ent- Y oder mit einem anderen Prokuristen zu esa B Ph Mahn i _ a Die Ziffern 3 L und 5 bes & B sind, ecfolgen p Deutschen Neichs-| ändert in: Heinrich C. A, Hinfch

‘sihtsrais und der Generalverfammlung | Ges sellschaft zeit eschränkter Haftun gegend e ec Durch Annie m “0 Theater Uftien-Gelelischaft au Hagen: sprechend den C geändert F vertreten. anzeiger; im übrigen in der Wiener| «& Co, : | Gesellfcha i | Durch Beschluß der Generalverfamm Ung E ne S 3 sf SSEE und dem Vorstande der Gesellschaft aus-| (Beschränkungen in er Bein s D Vorstand wird von der | Norddeutscher Textil-Bertrieb Juh.: geschieden: Ewald Armacher, Apotheker, | führung) des Gesellschaftêvertrags sind“ R men E bestellt. Die| Anna Fraass. Inhaber: (hefrau

und mittels gerihtlich oder notariell be- creaitein betr., eingetragen wo hes Gelell hof L 27. Juni.

glaubiater Erklärung zulässig. Von den | Dur luß der Geselliha ter e 1925 O 4 des Gesell chaftsver ; fe vom 20. 5, 19: ist das Grundkapital im Geschäftsführung). Willy Kurth «& Co. Die offene ; i s

7000 neuen Aktien zu ie 20 Reichsmark 25. Bat I ist die Umstellung des | züglich der Oase des Stammkapitals und | Wege der Umstellung auf 232500 RM utt L Schüß ist nicht mebr Handelsgesellschaft ist aufgelöst E zu Altona, ift zum Vorstand bestellt gestrichen worden. Stammkapital: | Einberufung derselben erfolgt durch| Anna Catharina Fraass, geb. Harz, zu Stanmmei Das | ermäßigt. worden. 90 000 NM. Die Vertretungsbefug- Z

dienen 6000 zum Umtausch gegen die | Stammkapitals auf dreitausend Reihs- sführer. Die Firma ist erloschen. * - Æ S ERAE Grorg S p den Verwaltungsrat und ist in der] Altona. (Finzelprofura ist erteilt Aktien der durch Fusion aufgenommenen | mark ersolgt Der S AE aftsvertrag | Stammkapital ist auf Reichsmark Unter Nr. 586 die Firma- Deutscher e a. S., den 8. Juni 1925, oLGR S Vetonhohlfsteinwerk Verhalt mit “beschränkier Hastung. ist bit 7 AIGIITO 20 E L GacttIVen Wiener Zeitung bekanntzu-| Gustav Auguit Otto Fraass. er

als Einzelkaufmann weiter. S E Erm rungs- -Aktieu- Gesellschaft, hier: Ge- Euskirchen, afzna 19. Funi 1925. Gleiwitz. S Am 23. 6. 1925 bei Nr. 230, Por- Saeidfe if E

Nheinisch - Sglesischen Versicherungs- | ist dur denselben Beschluß laut ermäßigt. Amtsgericht Görliß. Bandagen E Gezeiali nes mit be- Das Amtsgericht. A Abt. 19. F. Heinr. W. Schulz «& Co. Die 4 j -Gefïell- | machen. Fn dieser erfolgen auch die | Gebr. Siercke, (inzelprokura ist erteilt Bank Aktiengesellschaft und der Jndem- Hctacicthuccbiie vom gleihen. Tage S Sr war Se g zu t E ie, Saale [40235] Fe nmanditgesellichaët ist aufgelöst Fürers P D aro ee beeatigt P au e teTies Bata Ber Kundmachun en dieser Ge-| an Christian Albert Wilhelm Zierke, nitas Versicherungs - Aktien - Gesellschaft. | abgeändert worden. Görlitz. [40225] |' Orte hae * eni ter B ift unter | worden. Inhaber ist der bisherige per- res Karl Pfeiffer, Kaufmann, zu| Die Vertretungsbefugnis des Ge- jell haft, die vom Verwaltungsrat | Ju!ius Neumann, Die Firma ijl #0 Die übrigen 1000 Stk sind voll ein- | Amtsgericht Falkenstein, 27. Funi 1925. a Le femeltcegister Abt. A ist am L Herstellung n D abrik Passendorf, sönlich ban Gesellschafter Johann mburg, is zum esäftsführer be=|- Shäftetührers VE Vh. Holzmann ist E Die Bekanntmachung hat | loscben i“ gera. Auf die g Aktien zu ie 200 folgendes O und Vertrieb, An haffung und Weiterver- Aktiengesellch « S. eine M Heinrich Wilhelm Schulz. lellt -woorden. Leenbidt Qaut Woobrow Watar- mindestens 14 Tage vor dem Abhal- | Gerbstoffwerke Günther, Bauer ch Reichsmark find 50 Prozent, auf die | Frankenberg, Sachsen. [40221] ite nah bon d Forttü jeder Art. 2. agen word 0D: 9E dene ducbocbten H. Brons JIr., Filiale Hamburg. Hermann B. W. Meyer, Gesellschaft | mantle, Kaufmann, zu Hamburg, ist tungstage zu geschehen, wobei die| Co, Aus der offenen Hanbelsgefell chaft 1500 Aktien zu ie 400 Neichsmark sind Auf Blatt A des Handelsregisters, | Bei Nr. 634, o Handelsgefells. g und Fortführung des bisher evalversammlu: eschluß vom 18, Maé Die hiesige Zweigniederlassung ist auf- |* mit beschränkier Haftung. Jn der | zum weiteren Geschäftsführer bestellt Tage der Bekanntmachung und der | ist ter Gesellschafter H. M, (ngel e % Prozent eingezahlt. Durch General- dis Firma C. G. Reichelt, Aktienge ell- Alfred Schrei Mühlenwerk ter ing g Em E, 1925 ist unter “Difaias einer Um- i achoben worden. Gesellschasterversammlung vom 2. Juni | worden Abhaltung der Generalversammlung getreten. Der Sih der Gese ar i bersammlungsbes{luß vom 4. November | schaft in Sahsenburg b. Frankenberg De in Penzig, h L.: Dem Direk- fälis Vertrieh ilhelm stellungsrücklage das Grundkapital du Moriß Marcus. Inhaber is jeßt: 1925 ift die Aenderun der 88 1 (Firuia), | Hans Nisfen. .Die Firma ist ér- nicht mitzurechnen sind. von Hamburg nach Wilhelm&burg 1924 ist der Gesellschaftsvertraq geändert betreffend, t heute eingetragen worden: | tor Grih Arnold in Görliß ift Prokura | Birs i in Dag en geführten T Ermäßi umgestellt worden auf 50 Ehefrau Selly Marcus, geb. Baruch, | 5 (Gegenstand), 6 In, d 7 loschen j VBetisebernfabriken Straus ckÆ Tie. | a. d. Elbe E o. Walter ned neu gefaßt. Durh Generalverfamm- eneralversammlung vom | erteilt. und bäfts; zu diese Reichómark Zuglei ist in dem Gesell- } zu Hamburg. Die im Geschäftsbetriebe (Bekanntmachung) s Geiellséasts Stapel «& Jsrael. Einzelprokura ist Aktiengesellschaft Zweignieder- | Billwärder Á Tas i Es ungsbeshluß vom 20, Mai 1925 ist der | 2. April 1925 hat laut Notariatsurkunde | Bei Nr. 2108, offene Are die E erchtigt, fb an E - | schaftêvertrage der § 3 (Grundkapital und bearündeten Verbindlichkeiten und For- vertrags bes{losfen worden. Ein erteilt an Lonise Israel, gsb. Magnus. lassung Hamburg, ut ami Krauss ‘s si yaf Die an Sa S eten On vom Me a M vor ( D E See E | E Bn Rote Tae | Rhe Me L RIEE P M Tanga mod Dn S G n dr Gel Vi a h L | R e D | Be ao al L tesen neralversammlungsbes{({lüssen rundkapita i on | se ist au e bisherige Ge-| [ih zulässigen Form zu iligen owie .Y nicht übern d h { «7 S | ind die mit der Rheinisch-Schlesischen 50 illionen Papiermark auf eine Mil- | fellfchafterin Hilde Schmidt, geb. Weidner, n 1e rt zu errihten und alle ubt: Das 8‘ Grundtpide wr ie Jeht in in f Maárcus, aeb. Baruch, erteilte Profura Ps a Ee Albetaan "Se: cio Die S H G eie N L E L eaen Gesambprofu ae cel 2 ersicherungébank - Aktiengesellschaft zu | lion Reichsmark umgestellt, und in 1000 | ift alleinige Inhaberin der Firma. Gesäfte zu betreiben, welhe zur Gr- d je 100 Reichsmark. ist erloschen. sellschaft mit beschränkter Haf-| begründeten DVerbindlichkeiter und| [L Gesel a Der res AeS gnt O ved L T R S Deucois ve T der Judemnitas E Be ma Den E lautende Aktien | Unter Nr. 2379 die L Por E (3 Smet und N A mm pital: Halle Le a. S, den 28. Juni 1995. Wincelmann & Scheele. Die offene tung. Gegenstand des arne Forderungen des früheren Inhabers 20. November 1924. Gegenstand des Sein s, Gesellschaft mit beshränk- n tengese azu eli u je Zwecke ign i ammkapital s Ante iht Abt. 19. and ist der Handel mit Lebens- und Genu find niht übernommen worden. Die d Sorthetrieb. der | La tun Zweigniederlassung FesBloienen Verschmelzungsverträge, wo- Ümitellung ist erfolgt. Neklame-Vertrieb u Me eaiiare mit RM F Anrechi at ——— „… Inhaber ist der bisherige Gesellschafter mitteln fowie die Ausführung aller hier: an W. H. H. Hüls erteilte Proku Unternehmens ist der Fortbetr r Ha g, ays das Vermögen der beiden Gesell-| b) Das auf eine Million Reichsmark | dem Süße in Görlig. und als önli cor In. t der Gesell Ul Halle, Saale. 40230} Ernst Julius Scheele. tebe eret ora | bisher "osse der Firma Straus &| Hamburg, Die hiesige Zweignie (aften als Ganzes unter Ausf{luß der unge tellte Aktienkapital wird um | haftende Gesellfchafter der Retlrefab| K Kaufmann ilhelm Bi m 1 Hagen In das hiesige zig emde ad tit. A Carl E. Bonn Níîl. Die an H. West- D a Ln S A Rertelanes- Seinrih F Klöcking. Juhaber ist Sh l ene Handelsgesel\haît inl Hin am Io "Gesellichaft Bos auf die Düsseldorfer Allge- | 500 fünfhunderttausend) Reichsmark | mann Alfred Pötfchel in Görlih und der | das bish A von thm a ter f Nr. fémuabni bei der Firma Christ, Y phalen erteilte Prokura - ist erloschen. O nis es es Geschäft eiührers Mau is | jeßt: Käthe Franziska Hertha Knick- Ünt cth 7 betriebenen Bettfedecn- it beschränkter Hastung. Durch meine Versicherungs-Aktiengesellschaft zu aas illion fünfhunderttausendReichs- | Privatmann. Karl Liebelt aus Rothwa er, as tin [de E r Bandagen | baumf abrik! Burchard Hoebel im Ginzelprokura isb erteilt an Jakob Don, s n Hinrich Schütt und | rehm, zu ranz E im Ge- brik, De S leiher oder ähn- Gese [lchafterbeshluß vom 10. Jum alter] ferodi genehmigt worten ma cesedi uod jefale in 1000 Eik | D 2 , Bie Gustaf hat am 16. Vit | Hort heim Belge, berieben | Pole echte Le gertenan fat | v ‘bura bene Guer V Mute | Pp Lma, R d hast lite begrinelen, Versi: | lier Unieenesgangen, (owie di e | s 7 “Ie M c +2 : : AJE ur Un t uns zu sführern feiten und Forderungen des früheren | teiligung an solchen in jeder erlaubten | Reichömark auf 15000 NM erho ufsichtôrats vom 24 Avril 1995 ift der | gu je 1000 Reichêmark und in 500 Stück | Unter Nr. 2680 die Firma Martin | der zum 31, 5. 1925 aufgestellten Bilanz pel haftender Gei celihaftes ei mann, zu Hambu Die of ls Gesellscbaster worden. Jeder Geschäftsführer is | Inhabers sind nicht übernommen wor-| Form. l 1 500 000 RM, | worden,

esellschaftévertrag acändert. Der Auf- | obenfalls auf den ate lautende | Sette in Görliß und als Jnhaber der alt in die R cal O baß das ih eingetreten. allein vertrelungsbereh tigt Durch Be-| den. Einzelprokura is erteilt an| eingeteilt in 6000 auf den Fnhaber | Hamburg - Altonaer Kohlen- und als auf | Ftreten. Die Gesellschaft hat am 1. April Y saft hat am S 1925 begonnen. | fluß der Gesellshafter vom 22. Juni | Heinrich Hans Friedrich Klöcking. Tteuke Zin 0000 auf de je 200 RM | Kokshauvdelsgesellschast mit be-

Reichsmark eingeteilt. Die | haft in Firma A.

fichtsrat kann, wenn mehrere Vorstands- | Vorzugsaktien zu je 1000yReihsmark. | Kaufmann Martin Henbe in Görliß. äft vom 1. Gese mitglieder vorhanden sind, einem oder s Erhöhung des Grundkapitals ist er- Amtsgericht Görliß. Rechnung E Gel E ü E es 1923 begonnen. Die ‘im Geschä begründeten 195 is das Stammkapital der Gesell-| Johann Budelmann. Einzelprokura nd 1500 auf den Inhaber lautende räufier Haftung, Tie Ver- fumnis ex Vorstandsmitaliédern die Be- ISA. E gesehen wird Dol ies Amtógeridt. A ub. 19: : Faber E C tut E Se 3000 RM auf 5000 RM er-| ift erteilt an Paul Wilhelm (Ain Saepeitaltien zu je 3500 RM. Sind trete nis bes Weschäftsfüh rers gnis erteilen, die Gesellschaft allein zu| e) Das Geschäftsjahr ist das Kalender- Mag Westf. 1, auf 2722.29 RM Ln Ge O Ter rfier W_ P. Goodale ist (Bel sowie Ae 83 (Sianunkapital}) d des| Naupert. mehrere Vorstandsmitglieder „besten, A, Warschau ist beenbigt, Smil D s Friblen_ rep ent rar errn Best Fe n s el ift E E I Mas Handelsregister Abteilung A Â führer: aufleute 2 s belm I 1, | Jn des Saale. Gee B iun a ani Lt Sctaelinnn der Gesellichaft aus- | Gesellschaf Marie die | “esel «& Co. Die, offene Bube o os Bertroons ver Le Gas s n, hei ivigter Olicherrevilor, | fu Pow Hagen, i un erner wird t t i twirkun eier BVorstand3mit- weiteren Ire

ausgeschieden. Die Prokura des Gustav | worden. find A E Eintragungen erfolgt: men. Die ais bee M Fett-Bertrieb schaft aœs{lossen. -| Bekanntmachun eule E Ie Se Bb dder cine Vorstandsmitglieds ieirE oeuden

Mehliß ist erloschen. Se t 29. Juni 1925. P aiiad „Hempelmann g s Ficmo Ne f eral, n E mehrere ae rit eschränkter Do Heft L E Carl Graes, Metall pre folgen jeßt du ihé- Jéenisch «& Godeffroy, Die Firma| und eines Prokuristen erforderlich. Nordi e Rundfunk Aktiengeiell Bros n samm

Bei Nr. 1923, Rheinisch-Schlesische Amtsgericht. i eingetr des anzeiger. ist erlose Der Aufsichtsrat kann einzelnen Bor- Versicherungsbank Aktiengesell- Gu Æ ene i offene e Handelsgesellschaft übrer oder dur us en Geschà L M erl , Auaust Wilhelm Graeb, Kaufmann, zu Hermann Elkele8, Fotoariaan Geb e aica, Der Jnhaber J. E. aof anie iedern unv Profturisten das f ionâre vom 27. „Ln Jens E e ist die

———————————— Bei “1 haft, hier: Gemäß durchgeführtem e Main, {40222] und einen Prokurist Juni Hambura. Samburg. Die an t verstorb t echt zur Alleinvertretung erteilen. des it d Güntkgs Kroggel & Co. zu Hagen: Die nen Prokuristen. Bek 1925. »„Autoheim“, Langhaus «& Römpke. g- Dupró ist verstorben. Inhaber if ch Feléalieves mer 0 Rechte G E 20000 R vandi

{luß vom 4. November 1924 ist das ndelsregister. . derlassung er- t Je Gelel lier aufe Zer StA [S Mei tant r den n Deut Üntégeriét M E Gesellschafter: Mart ina E lele Prokuve fe “ain R S s zur Alleinvertretung sind: Manfred | Ausgabe von 0 auf den nbaber

Grundkapital auf 80000 Reichsmark | A 11 037. Chemi e Fabrik Wil- —————— t erlo e Gefsell|chafter Kaufmann Günther Eogge A sanzeiger. mg Saale. nier 70 und Eer Karl Mans, Römpke, teilte Profura if E es, Pn ges. Ren lag Love Straus, zu g g Leo Straus, lautenden Stammaktien zu e D N

umgestellt. Durch E helm Ebmeier. over ist der Kauf- R EAN 29. Juni. | ai ist der mit der “Düssel: ar Sommer: Die Haupt- ns 19. 6. 192 bei Nr. 1179, offene [ränkter I "7 Dage en, Ost- So wei: Jol Halle e Ééninen. Tatterjall mit beschränkter ¿ sellichafter G. H. W. Müller am art, f abrifanten. Prokura, Nees E (raumbfapital) tes Geselcha baftguertua

dorfer Allgemeinen Versicherungs-Aktien- | niederlassung ist nach Mainz verkegt. Hand Die Vertretungsbefugnis des räntung auf den Betrieb der Zweig-| beschlossen worden. Tie K Gefellshaft zu Düsseldorf abgeschlossene | Die zee Hauptniederlassung f eléggfell haft Bs E u Handels- Le S loten bom 17. 3. Hauptsiß Neu enburg) fingehragen E Tannenbaum. ie lewie die S G. Brunswig if be- find ‘drei ‘Banca irten; A eitig lrdntung a ist erteilt an Eugen erböbun na ist erfolgt, ( runtapital:

ist in i Verschmelzungsvertraa, wonach das Ver- | eine Met per stnng umgewandelt lean A E e qu Pagen i ist | und nd Verfa S s viltbeciermn E lassung ift erfosden Ln e erteilien Probarea sind erloschen. E E ban Kahn, Kaufmann, Gesellschaft wird von diesem Tage | Li; er ist in Gemeinschast mit einem | 120000 f M, eingeteilt in 181 auf ben ea

mögen der Gesells{aft als Ganzes unter | unter der Firma: Oscar Sommer L g, ist zum Geschäftsführer Vorstandëmitgliev oder einem andecen | FJnbater lautete Srammeakttien z je Aus\&luß der Liquidation auf die Düssel- | Filiale Frantfurt a. M. in Frankfurt ane Les Nel u auêge chiede verbindungsstücen aller Art, der Grwerb S., den 29. Jumi 1925. S. Fries «& Co. Bezüglich des Gejell- s So Dur Gefjellschafter- Bus E due aas Prokuristen vertretungsberechtigt. 200 RM un A auf ven Namen

dorfer Allgemeine Versicherungs-Aktien- | a. M. Die Prokura des Leon Sommer Firma Papiergroß- und Betrieb industrieller Ünternehmungen, Das Amtsgericht. Abt. 19. schafters B. O. Fries ilt dur einen suß vom 18. Juni 19 sind die Ferner wird befanntgemacht: Die | lautente Aftien u je 00 N gesellschaft übergeht, acnehmigt worden, | ist Es andlung Ür Llo Epane 25, Pagen: Iu M en Ret S welihe die Lage Hi irschberg, Schles. [40238] Vermerk auf eine Güterrechtsregisterein- s T Madhtver ältnis), I OeN Gta Bekanntmachungen der Gesellichaft Ferner wirb befamntgemadt: Die Die Firma ift erloschen. A 11 Siegener «& Sn: Offene | Am 23 F of S bei Nr. 904, Phs O A Alb aggr ci e rbe age- In unser Gendelöregister ¿F koute traguna bingewiesen Boe ta Wai (Veräußerung U eb Tbe Ss von | beschluß vom 6. Juni 1925 ist die erfolgen in dem Deutschen Reichs-| neuen Wtiea meren um Tienmcertz fi Aa k S E ae E Pa eta N N ich Ja e Ge- Méöbelvertrieb, Inhaber Frau Otto hte bzs vecarkigen Ves Verbindun sstüden “be B M brántiee, g me Ga G eia A V eund, Kauimann, ¿u Kovenbagen. Ge- é ‘Seifietlbrers), 15 Ziffer 1 Ee es Du hiesigen wein edentainnu arie. teht au } einer ober mehreren E 26. Juni. rungs-Aktien-Gefellschaft, L Die Firma ist erloschen. treffen sowie der Abschluß aller Geschäfte, | mt beshrankter Vastu aufmänn ist erteilt an Kurt Hans | geändert in: Leipziger E 4 an S. Sleve Gemäß durchgeführtem Beschluß vom | sellshafter sind e Kaufle ute Guftav | f j famtvrofura an K (Funktionen 18 cionen. Die Bestellung des Vor- | Joseph J. Michael. Thie an S. Kle 4. November 199 it das Grundkavital Siegener in E a. M. und F La “R E 14 Firma E “| SeecsndeE ‘ahmen des angegabenen worden das KfverfekrHentene, Eingetragen qeÉroamann und Erwin ait Jl F 3 (Bescbrünka Skis R Vi Geschä ift. B E plteiertalnaE e erfolgs durch den Pussihisrats- wiojes e urs „if erloiden “G Ga quf eihômark umaestellt. Durch | Ludwig n Offenbach a. M. t LES, olsene Handel Stammkapital: 5500 RM. Ges äfts. | 200 RM umgestellt und § 3 des Gesell: P 98 S&lüter ift am 10. Diovember 198 | f au) bes Firma der Gesell, | e Berenberg - Gossler. | tem stellvertretenden Auffuhtératsvor-| und H. Y. E, Schou erteilte riamt-

e Uschaft

Generalversammlunasbes{blüsse vom 4. No-| A 11050. Maria HSrebicek. Jn- Bricteu Ha odie Gan schaftsvertrags dementsprechend geändert Bihwe

vember 1924 und 20 Mai 1925 ift der haberin in ist die Ehefrau Maria Hrebicek, f x zu n: H führer: Ingenieur Mar Gerstein f. n ist. verstorben. Inbaber if it jet: in. Se O Uhlenhorster Lceas frhenden und wenn einer von puofura i it erloden.

mit der Düsseldorfer Allaemeinen Ver- ges ütte, Frankfurt a. M. Dem Us ist au 24 p u ish E 2 E mere e Geräfiäführer Gestalt m n Dir r bera (S dl), den 27. Juni 1925. Müni Doreiss Sbblüter, œb. Sdrever e Mer g Gesellschaft mit be- Die s E Se iee S e Feinde E mit Gs Dos E may Jzbicli. Die Firma if er- tckéossent Breslbertamaiwérte, m TELE a em Ine aim Main | Hagen f ia Inhaber der Firma, dur mindestens j shäftsführer ader Das Amtégerichi. (munderibriq) und arl-Alert Hunold | 2 "Freorwertung Aktiengesellschaft, | tLilt dem bisberigen Gesamtprokur ien anderen von der Generalverjammlung | vine Carstens. Inhaber: ill Dae do verfcbmelzuw , _Ww0- irma lautet jeßt: Carl Henni, rig), sämtli Haarbve 4 rich Kloppenburg, Die an Frei- A tsmitglied. Die r

nah das Vermögen der Gesellshaft als 1 Deus bäftöführer und einen | To1zminden. (402401 Y} Schlüter (minderjäb E ir e von Berlepsch und H. 2h. A. | Frrbaea e “Bencralverianmlacws a my Spri Pio Pans

auf die Düsseldorfer Allaemeine Versiche- | ist der Kaufmann Jean Allendörfer in | Rembergstraße 50, B E u Zuhaber s E s gei Trolatlien T i V Gesellschaft ne E

Frankfurier Waud-| Unter Nr. 1812 die Firma Ha A E e doe j O ar gener dem kann die [l d die in schaft T1 na das Vermögen der GeselsGaft als | A, l e Älleuvörser, Jnhaber | ner Nr, 1812 bie Firma Ha ErS ciflei Auen Gese Im hiesigen Handelsregister ift bei jl laff cugeseidaft 3 Mag teilten Gesamtprofuren find | per “Aftionäre erfolgt durch Belannt-| Semrich Walheim Velmete.

Teben. ie: 2 e. Die Firma ift erloschen. erlof una im Deutschen Reichsanzeiger Ses

rungs - Aktiengesel\{af übergeht, ge- | Frankfurt a. M. Arthur Pola Berlin | G , 2 2. Frank. (elo! nehmigt worden. Die Firma ist erloséen | A 11048. Gustav A. Guan. Jn-| “nann Karl M e d ‘Firma Gesellschaft diolgen dach bex Teaiscber | Pastors pa. Dolpminden, folgendes ein» Hamburger Au E S mee G s P velevrctec fung T bne, | Aindesiens 17 L Mecvsuns eris an Rica Friéoruh Kleiner. (chast für Elektro Bedarf mit be: | Guan, Frankfurt Mas Albert Ma Holbhausen zu Hefen ‘1925 bei Nr. 294, West- | Das Stammkapital i ist duch Gesel Y manditgesellschaft, Die Komman, | dée Aenderung des E des Ge .| Fpeigricberlasfuna der Firwa Britische und der Tag der Versammlung ifi | Etarles Kiksira Actemge m Ri schränkter Haftung, bier: Kaufmann | A 11047. Elektro - Haus - Nord 4 un Gustav Nie fe uus D Peilel deutsche Betonbaugesellschaft mit S terver “m ch vom A, tos geellichelt i aufgelöst worden. De: Sib ber Sei Britieh Tiber dane E mi Laie gewalt 10 Sti „Jede Vor- meren u ‘a weiteren Gese 27 bestell, S geielito t Die Gesells a andels | ho n es als offe G ene [lu (uß (e Geieeheieomntune Be | be E, Die A Sayungun n sud du C ‘B. Michael. D Die offzne Handels- Dame s Ern a t “g Ble 4 Wien. Die Gesellschaft M „eine Belclässen, e betreffen: a) Be- C E S T ici, ä rer befte . am L8; S js E (2h ; iterradisdemi f tórats, b) Sendbe- b Ag pr R aat E L Ju "Gesellschafter sini ersanlio daf Ra i e B Ge: Bef A stellng car 100 RM | (Stammkapitah), : Abs 2 (Unfälle) “pes f lcterias Geieiliboer jh A n find L R be Geelidnfiwertraa it | rung der Saqung und 6) Auflösung | 120 i ansgeleft merten Lane

e A sind der Fabrikant ermäßigt. 16 (Stimmrec;h), 7 Abs. 2 (Zerl. Fulius Gdaar Michael. Borftanke ter Gesellichaft 26. Juni 1923 abæi&lofien und} der Sesellichast. S es Bott is

Martrorth,

S at am 1, 1925 b me 2 Erfurt. 40308] ohann rutsher und der Fngenieur Gesch.-A Franz Schenk. Die an H. Samîion erx- u am 19. Juli 1923 vom Buntesfanzler-| Der Gerichtéshreiber tes Amtégerichts Fenal - Grunverwerbêgesellschaft

er Ueber ang der in “ét Betri In E Handel3reaister A ist heute | August Baumeister in Frankfurt a. M. aft Nr. 341, Seiler & d ried go iben. anbe: Î Vorf fiellt | N E r: das Da L bei Nr. 236 (Firma „Dressel & Welsch A 11 046. Christian Berger. «Jn- U Me balt l Becdindlißfeilen| mit chränkter Dostung Detinnten, À 1 den 18 Amtégericht. En Ernft Prorura ‘Feinhardt Jn- os n g O bestellt | E O Le E nier- Abteilung Ar bes Habel eióregister. mit E Hafiung. N vormals Wilhelm Teichmann" in Erfurt) er t der Kaufmann Christian ane ene Han A sellschaft mas en: Dur Be Sub “i Mer eselsdafter: Amtsgeri haber: Geust Frieorich Karl Reinbardt, Shauégei llschaft mit! nehmens ist a) die Herfiellung von F- L E THR ues rieb: f aygE E Dab Ls eincetraaen, daß die Firma in „Dressel | Berger, Frankfurt a riß i Ernst ofene D iebad- ammlung vom 5. 6. miei 40239] Kaufmann, zu Hambura „fauta” Zin E Ver-| scchäftlichen MBerbinbumgen 2 priiden ten Sgra: 2 s D & Wels" geändert if. A 11 045, Walter Gottmaun. Jn- grie u abrik zu Hagen: e Firnza i Sas auf 20 20 000 RM m 1a Spk “Soll ist heute bei der Mayer”s ¿ urzwarenhaus Sermanu | beschränfkter_ Sa E e Häftdkührers Holzproduzenten Mittel- u fŒ-| Hamburg. [33511] | NKanfmans, za Hawbes. hof“ Ge- Grfurt, den 29. uni 1925. Habèr ist der Kaufmann Walter Gott- ns in: Zwieback- und Bioruit-F brik Die Firma ift geändert fiîma er Sah es Mayer. Ginzelprofura ift erteilt an ireiungöbesageis Reinbold eas eine emeriziis unb Holztäufzm in Ekntengungen das Senberogs ger. | Eleftrizität&wer A eters s Das Amksgericht. Abt. 14. mann in Frankfurt a. M. F. & E. Krüger. lius Smidt vormals Seiler & | Betrieb Helmuth Klar zu Hol Y Zoicvb Marr esl SawD Knopf Wilhelm | Grohbritannien nebft Zrland, Kolonien | De. As tung, Die Firma if erloschen E A 11 044. Friedrich Södaude: o Bei Nr. 1798. einish-Westfälischer äffe Uschaft mit beschränkter | minden Naendes eingetragen: Ludwig Burchard & Co. ell- 1E n Knopf un n uy Ham-| uxd nberen überseciß iden Cinaten ar ' Nans & _Fevbe e: eaen tung, Tie H: e Ei O g Ges Erfurt. [40216] Loe 4 ist der Kaufmann Friebrich Eb- | Bandagen-Vecrtrieb ilhelm B Birichel ng. Die tema L n anzei, n L schaft mit beschränkter Haftung. Ziarit Smidt, Kanienie, 2 bestellt mg _uxd_ der | Hantelégejelchast f fe: GeieWchafier | Gamder age) de Táe Firma ft In unser Handelsregister B Nr. 346 ist | hardt in Frankfurt a. M. Basiwven Das Geschäft is mit Aier A Unter Nr. 588 die edrintee Hastun Dörken & e | Foaftfah roß-Garage „Sokra“ Sollinger Die Gesellschaft if aufgelöst worden. | burg, find M | E 5

; anógeit-| vlten: O) die Sermitiluag von Holg- | Jux f Gmitie Nang, 52 Atona, Küniil baber: Carl „Schaal & Co. Aktienaesells{aft Erfurt” | Schreibwarenhandlu um Ge- , Gesellschaftsvert E in limind en. Neederei rod & Hey Gesell- | Faft & Eo. Sn belégrihäiten und der Betriebi als Gefe dafern O arl Umer. Julbab A in Erfurt (Zweigniedersa\suna der Firma | leitsreiter, Willy Sehleth. nhaber (brántier Satung B e “mit fe: | zu D, fand “Fh Holzminden, den 24, Juni 1925. schaft mit beschränkier o spate bente E “Gesel E Geiczäjie für eigene und Kömig Wollwever. Dée ofene | Klnstler, Kanfmann n „Schaal & Co. Afktienoefells{aft“ in [is dec Kaufmann Willy Shleth in | gegangen, ie Firma ist Solda und Vertrieb von Das Amisgericht. Bertr beshräufter Haftung. fremde Nebmnunxg; d) die Errichtung Qt Alihait ift auigelöfi more ies nit bei äufter Haí- Chemniß) eingetraaen: Garl Hermann | Franffurt a. Am 26. 6 6. 1965 E Nr. E die | aller Art. Die Gesellschaft ift pagmalrcia häfterührers G. ODefiäner ist E r Tov schaft S N Boes erteilie Pro- die Erwerbung, die Bahtung und! Die Firma ift erioiden Gesellschaft mit 20 A Schaal ist als Vorstandsmitalied aus-| A 11042. Claus Jungelaus. Jn- | offene Handelsgesellschaft Issel & Mos- | andere ähnlihe Unternehmungen gu Verantwortlicher Schriftleiter beentiat. ge ae m T jonstige Betriedsüberzahme von Jn- | Hans Schwenke. Zrhaber if iet | E AST E E o ole ao 0 aeschieden. Ferner ist einaetraaen, daß die | Haber ist der Kaufmann Claus Fung- same u Boelerheide bei Hagen, Kamp- | erwerben un s an t zu beteiligen. | gj tor Dr. T 4 in Charlottenbu »Eule“ Kleinkunstbühne mit be- fura ift er os & Cia. Gesell: duitre- und Sanbelöuntzmmmuea, } erft 2M Behrmamm, K anca, 1 Wen „Die “dgaaeat "Meaf ztg Zweianiederlassung in Erfurt erloschen ist. | claus in ranfsur! a. M. traße Perfönlih ha Gesell- - “aaa RM. Geschä g: rektor GEN S schränkter Hrseons. Tie Ler- | Weil Se beschränkter Haftung. welcze die Zwede des gejelli i ailen Harburg, Die im Sebchäftebetricbe} L ZE. Liepelt erteilte Prof Erfurf, den 29 Funi 1925. A 110 olbein-Verlag, Wil- after ind der Kaufmann Wilhelm „M (Kail Dörken d. J. | Verantwortlich den Anzeigenteil: tretungZhiuan:s tes Geschiiéführeré qur uer erteilt an Ricbard Unterz nehmens Ju forberm gerinnet Me ps Teri Ateter teé! eilten, _Haudelégesell- Das Amtsgericht. Abt. 14. Bei Carle. MENI ai, e G dos und der G emiker Erwin Mos- Shemier aufm Heinrich Herminghaus, Verlag der Gej en A Le r A E. H 2 Rasmuësen beznbigt pes f ertei | Ink, wie überhaupt der Detens E) frSeza _Zubaben mb midt über- M Bee i S bie Saftung, ai erinn naten eller Wilhelm Carle in Frankfurt a mm , rlag der t engering y F rherzng ber gerjelidafiiidems | moe “A: : c C A R e [anti 0 Fe | Derlag der GelGiltEsele (Mena dicier fun B f S Ee |evmriS e Weber SesetiGeh D ir D SE S: (ae Tauber ie. Seiguicier- L4 Candus Gtr Xn unser Handelsregister A ist bei ter | haber ist der Kau M g E- Aar Hagen estf.). l n "ire: sfübrer Druck der Norddeutschen Buchdruckerei “. maotan. Firma Gebr. Heumann & Cie.,, Gus- fel eld in Frankfurt a. ie 5 ere Gesdälteftb rer | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstr, 32.

Sugewerten / I. Hebbe etreten; gle: dre ta ¡fl Beute bei der AftiengesellsGaft in Firma | A 11043. Buch - Papievr- «& | Passwen auf die Firma Deuts g Gesellschaft i ahr ug e-Ve rieb, Inh. Helmuth Die Firma ift erloschen. IOTDER, Jma Ar elften

p Tw