1925 / 157 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

ermelsKirchen,. 41 _- ; ; e las f ¿ : E Dandelüreatiter B ift bei 11708) Ls E Friedri E E Fingefragene Genossen- | mit beshränkter Haftpfliht in Göttingen, | Bedarfsgegenstände sowie den emeinsd4aft, Mtandwirt Karl Müller 2. sind aus dem | der Bezeichnung „Zappelnora“, offfed, 2 neuen Schriften, offen, Fabriknummern } angemeldet am 26. Juni 1925, Vormittags 1 deckeln, diese Deckel ohne Eckenheftung (una Stahikugel, Gesellschaft mit be- | Gesellschaft mit besch änfte Hast S 4 e eschränkter Haftpflicht folgen- | eingetragen; Der Konsum-Verein ür | lichen Verkauf sandwirtschaftlicher Cr, Myzoritand ausgeschieden; an deren Stelle | plastisbes Erzeugnis, Fabriknummer 1925, | 900 und 901, Flächenerzeugnisse, Schutz: | 10 Uhr 50 Minuten. | und bestehend aus Gelatine oder irgende- sbränkte: Haftung zu Wermelskirden- | in Zella-Mehlis Len fa En ser L Ema E: n der General- | Nörten und Umgegend, eingetragene Ge- | zeugnisse vermitteln. Mit der Genossen, find Landwirt Auguit Seel in Weyer, | Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9 Zuni | frist 15 Jahre, angemeldet am 3 Juni | Nr. 13 849. Generaldirektor Willy Kahl- | einem anderen durhihtigen Stoff, zur ente, folgendes eingetragen: ) Handelsre ister eingetragen: unser | versammlung vom 15. März 1925 sind nossenschaft mit beschränkter tpflicht, 6 t kann eine Sparkasse verbunden Wandwirt August Hermann Duill daf., | 1925. Mittags 12 Uhr 45 Minuten 1925, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten mann in Leipzig, 1 Paket mit 1 Manusknpt, | Verwendung als Packung für Nahrungs- Die Nichtigkeit der Gesellschaft auf | Das Sia nfapital ist d ch Beschl Sayungen en beschlossen worden. ! in Nörten is mit der Konsum- und | werden 4 (andwirt Adam Wirbelauer das. getreten. | Nr. 3626. Neumann, Julius, Kauf-| Nr. 13 830. Firma Hübel & Den in | betitelt „Große Kinder Schönheits- | und Genußmittel, Toilettegegenstände usw., Grund & 16 der Verordnung: vom 28. 12. | de Gefellschafte vom 7 Feb e huuH mtsgeriht Bremerhaven. Spargenossenschaft für Göttingen und Um- A-ntsgericht Leonberg. Runkel, 1. Juli 1925. Amtsgericht. mann in Frankfurt am Main. In | Leivzig, 1 Paket mit 44 Mustern von | konkurrenz. Die Maiestät des Kindes. | Fabriknummern 155. 156, plastische Er 1923, N.-G.-Bl I. 19253, wird eingetragen. t 120 000 —— Kit Saat d| Bühl. B E ¿ egend, eingetragene Genossenschaft mit be- R EEES einem offenen Umlage das Muster eines | buntbedruckten Papieren ofen, Fabrik- | Die natürlihe Anmut und Grazie des | zeugnisse, Z ; Die Firma ist gelös{t._ “|— Reichsmark umgestellt S Geno| Baden. 41922] ränkter H«. ipflicht in Göttingen, ver-| Lobberich. [41946] Mschotten. __ [41955] | Zeitungskopfes für eine Sportzeitung, | nummern 162, 164, 166, 167,- 169 bis | Kindes im Film“, und 1 Erläuterung, | 2 eine rechteckige Fenstershachtel (Aufs Wermelskirchen, den 22. Juni 1925 Zella-Mehlis, den 2. Juli 1925 O ne nsa regi ftereintra and 1 olzen. - In unser Genossenschaftsregister i W In unfer Genossenschaftsregister wurde | betitelt „Stadion Frankfurt am Main“, | 171, 173. 174, 176 bis 179, 181 bis 210 | ofen, Geshätténummern 1 und 2, Flächen- | reißpackung), Unterteil und Dectel aus Amtsgericht. E Thür. Amtsge ¡Gs Ls Uni Obe irma Ländl. Creditverein Amtsgeriht Göttingen. - eute unter Nr. 34 die „Gomeinnüßige Wyeute eingetragen: Rainroder Spar- und | mit Stadtwappen, Flächenmuster, Ge- | und 215, Flächenerzeugnisse, Schußtrist | erzeugnisse, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet | Pappe mit Papieröberzug, mit einem (oder . A rb, Un is e Oger Pen, A G. G; u. H. ugenossenschaft, eingetragene Genossen Marlehnsfassen-Verein, eingetragene Ge- | s{äftsnummer 195, Schußfrist 2 Jahre, |3 Jahre, angemeldet am 10. Juni, 1925, | am 26. Juni 1925, Nachmittags 12 Uhr mehreren) Ausschnitten (Deffnungen), mit Wiesloch. [41770] | Zella-Mehlis [41785] ch fti E end i eme er Genoßjen- | Guben. [41940] | schaft mit besbränkter Haftpflicht, Lobbe, Muossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | angemeldet am 14. Mai 1925, Mittags | Vormittags 8 Uhr 30 Minuten 45 Minuten. die Fenster bildenden glasflaren Zu- „Handelsregister A Bd. I O.-Z. 957, | Bei der Firma Karl Reich Fahrrad | nta n. ani * ere r E E iner Genossenschaftèregister ist | rich“, eingetragen worden. Der Zweck der Siß in Rainrod. Sabung vom 19. Mai | 12 Uhr 30 Minuten. Nr. 13 831. Dieselbe, 1 Paket mit | Nr. 13850. Firma Glasfabriken und | schnitten, bestebend aus Gelatine oder Firma B. Kramer in Walldorf: Kauf- | jeilefabrik Zella-Mehli e f erade ces asse Unzhurst - L Denwaler -_Zell, | heute bei dem Gubener Spar- und Dar- Senosseni@zaît ist ausschließlich darauf ge, M1920. Gegenstand des Unternehmens ist | Nr. 3398 Firma Dr. M. Albers: | 50 Mustern von buntbedruckten Papieren, | Raffinerien Josef Inwald A-G. zu Prag | irgendeinem anderen dursihtigen Stoff, mann Karl Thanhauser ist aus der Mehlis habe aeg in Ze E L bieE u. H. in Unzhurst“. An Stelle lehnskassen-Verein, eingetragene Genossen- | richtet, minderbemittelten Familien oder Wie Beschaffung der zu Darlehen und | heim in Frankfurt am Main. Die | ofen, Fabriknummern 51 bis 100, Flächen- | in der Tschedo-Slowakei, Zeichnung einer | unter oder über die Ausschnitte (Oeffs offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden. | xe iste ee ir R unser Handels- | des isherigen Statuts vom 8. 5. 1921 [aft mit unbeschränkter Haftpflicht, in | Personen unde und zweckmäßig ein W Krediten au die Mitalieder erforderlichen | Schußfrist ist um weitere 10 Jahre ver- | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- Lampenglockekombination: a) Oberteil, | nungen) der Pappschachtel bezo. unter Wiesloch, 30. Zuni 1925. i Bn 268 Lie bâft if der Kwifmann e RLI 98 Ge ÄluE, ton B Guben (Nr. 96 des Registers) folgendes | gerichtete Wohnungen in eigens Gute Geldmittel und die Schaffung weiterer | längert. meldet am 10. Juni 1925, Vormittags | b) Unterteil, versiegelt, Fabriknummer | den Papierüberzug gelegt oder auf der Bad. Amtsgericht. ranz Reich in Zella-Mehlis als persön- | 1925 das Stat t von diesem Tage Tr worden: oder angekauften usern zu billigen WCinrichtungen zur Förderung der wirt- | Nr. 3040 Firma Klimsch's Druckerei |8 Uhr 30 Minuten. 7893, plastische Erzeugnisse, Schuztrist | Pappschachtel unter dem Papierüberzug Wi 417711 | lh haftender Gesellschafter ein ec: etreten Bühl den 1 Juli 1925. Bad. ie Genossenschaft ist auf Grund des Perlen ¿u verschaffen. Der Geschäfts, schaftlichen Lage der Mitglieder. F. Maubach & Co., G. m. b. H.| Nr. 13832. Dieselbe, 1 Paket mit | 3 Jahre, angemeldet am 28. Mai 1925. | befestigt, zur Verwendung als Pakung tür Sa Hactkeldis ister ist das A 1 Die_ offene Handelsgesellschaft hat am | Amtsgericht. Il + Juli 1929, Dad. | § 50 der zweiten Verordnung zur Durch- | betrieb der Genossenschaft ist . auf den } Schotten, am 2, Juni 1925. in Frankfurt a. M. Bezüglih des | 47 Mustern von buntbedruckten Papieren, | Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten. Nahrungs- und Genußmittel, Toilette- del Siria W Heinrih N p hie öschen | 7 September 1924 begonnen e führung der Nerordnung über Gold- | Kreis ihver Mitglieder beshränkt. Der Hess. Amtsgericht. Etikeitenmusters mit Fabriknummer 5269 | offen, Fabriknummern 101 bis 131 und| Nr. 13851 Dieselbe: 1 Paket mit | gegenstände usw., Fabriknummer 157, in re Mdon / OMNes DIELa Ele Zella-Mehlis, den 2. Juli 1925 Cammin. Pomm [41923] T fee man E S r n A E Die ck wi ï L. [41956] S um weitere fünf Jahre. 133 ne 148, Flächenerzeugnisse, ; La Zeichnungen von 4 Modellen für Schalen, | einem Ee ber oe. R E U és ; s E : : : ; 5 , . Fun : 0 ahl ¿ L Cw s : . 3627. Fi « | fri i; ; ì ¡egelt, i 3 (' i sti isse, S i i Jahre, Amtégeriht Wismar, 1. Juli 1925, Thir, Mntogericik vel Gamminer indien Ehr Das Âmtsgericht. denen d “ein Mitglied beteiligen fam, f n das Genosfenschaftöregister wurds werke Nothenstein, Treleanie & Co- 1925 Bormitlags 8 Ubr 30 ‘Minute T6. 76D und 7886, plaftide ‘Steue angemeltet am 3. Juni 1925, Vormittags Wo É 791 | Zella-Me : : —— ist 50, eina : f : . m. b, S. in Frankfurt ain. r. 13 833. irma Felix Lasse in | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldét am |1 T7 inuten. Vin unser Händelsreaîster A il e Dei ber Fs J. G. Ausaüh L | O nie Lie bela basluflide amburg. 141941) | Die Vorstandsmitglieder sind: 1. Paul F 1, am 1: Juli 1925: Dreschgenossen- | Ütmsclag mit 21 Mustern und zwar: | Leipzig, 1 Paket Sa Me geb. 28 ‘Mai 1929, Rachmittaos 1 Uhr | Michelstadt, den 17. Juni 1925. unter Nr. 188 die Fi F Glas E Grei t : At 1 _— | nossenschaft mit beschränkter Haftpfliht | Eintragungen in das Genossenschafts: | Broher, Bürovorsteher, 2. Johann F chaft Geusfeld, eingetragene Sen Rauchtishgarnitur 4teilig, Geschäfts- | kuhendosen, ofen, Fabriknummern 4426, | 30 Minuten. Hessisches Amtsgericht. Wohlau und als D a R schaft in Zella-Mehlis hab wi E An abl tér S e O E register am 3. Juli 1925: Hilge: Gemeindesekretär, 3. Heinrih schaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß | nummer 500. Toilettentiscchgarnitur 6 teilig, | 1724, 1317, 1798, 5831 und 2080, | Nr. 13 852. Dieselbe: Zeichnung einer ———— A Franz Glaser in 20e Biodtes Handelsregister folgendes en E Mee C E S T S e Spar- und Bauverein der Post: | Dans, Sparkassenrendant, alle in Geusfeld. Saßung vom 4, April 1929. Geschäftsnummer 501, Dosen, Geschäfts- | Flächenerzeugnisse, Schugtrist 3 Jahre, an- | Celeryvase „Tudor“, versiegelt, Fabrik- | Stuttsart. [41803] worden. B L Durch V Sub der cuißerordenlichen B R "Amtsgericht S eS Genossenscha mi Pera ler Lobberich f sind 3. Auguss Gee nta S Tenn 508, 509, 510; 511, 512, 513, | gemeldet am 10. ‘Juni 1925, Vovmittags Uner. 7695, plasti\ce Erzeugnisse, Merle lere me va S E Bai Amtsgeriht Wohlau, 20, 6. 1925. Generalversamm Pi ddt ien „tiges h t ränkter le. Saßungen sind vom 3. August M1 / : T; i; enbeher, Ges{äits8nummern 504, §15, } 10 Uhr 50 Minuten. h j Schuzfrist 3 Fahre, angemeldet am 28. Mai r. . Die Firma Robert Bosch, 9 925 versammlung vom 60000 Corbach. [41924] | Haftpflicht: In der Se aria 1924 und 9. März 1925, drush der Ernte ihrer Mitglieder. 516,Nauchverzehrer, Geschäftênummernd06, | Nr. 13 834. Firma Elders & Fyffes 1925, Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten. | Aktiengesellschaft hier, hat bezüglich“

ö —— 4 [1924 ist das Grundkapital a i i neral i f j ; Verei : Î Worbis. [41773] tee umgestellt A 0 JIn- das Genossenschaftsregister Nr. 53 | lung vom _ 10. April 1925 ist die Aende-| Die Békanntmachungen dex Genossen- 2, am 2. E S A 505, 507, Lampenfüße, Ge|chäfténummern | Limited zu London WC 2 in England, | Nr. 13853 Ingenieur François Ne- | der vier geshützten Muster zum Befkleben

Bei der im Handelsregister B Nr. 5 ein-| De Edeka Großhandel, eingetragene Ge- | kung des Statuts beschlossen und u. a. be- | haft erfolgen unter deren Firma in der Gochsheim, E : 120, 121, 122, 123, 137, Obst)Malen, | Abbildung eines Modells einer Nekläme- | pusseau zu Levallois-Perret (Seine) in | von Zündkerzenpacks{ateln, Fabr. -Nrn 6, etragenen Gewerkschaft Hüpstedt in Hüp- c aetbe Fos a E nossenshaft mit beschränkter Haftpflicht, | stimmt worden: Ge s des Unter- | Zeitung „Rhein und Maas“, Lobberich, F mi! be uter E S S Geschäftsnummern 502, 503, versiegelt figur, versiegelt, Fábriknumme? 3132, ranfreid 1 Paket mit 2 Abbildungen 7, 8 und 9, die Verlängerung der Schuß- O G tags Sra b L of Corba ist heute eingetragen worden: | nehmens ist Miete, Ankauf oder Bau von | Die Willenserklärungen des Vorstands || heim: Lie Wenonens@att wurde mm * | Muster für plastisGe Erzeugnisse, Schuz- | plastische Erzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, | eines Stoßdämpfers für Motorräder, offen, | trist um weitere L See dir Oi nier F Hold|schm1dt in Berlin hat | Gold j s ( l L urch m : u irma Jo e onte oldmark, in 600 in Buchstaben 1000 (eintausend) Gold- | nungen Die Firma ist geändert in: | glieder. Die Einsicht der Liste der Ge- M 1929 aufgelöst. 1925, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. |1 Uhr 30 Minuten. Schußirist 3 Jahre, angemeldet am | hier, 20 tufer für ete und unechte

sein Amt als Mitglied des Gruben- | se{shundert ven | sgäftsanteil fallt. A a Vors n etgnent und is} daher aus ee je c Ee mark laut Beschluß der Generalversamm- Can ee Poftbeamten in Ham-: | nossen ist während der Dienststunden des Amtsgericht Schweinfurt. Registergericht. Nr. 3628. Firma Frankfurter Marmor- | Nr. 13 835. Kaufmann Nobert August | 18. Juni 1925, Vormittags 8 Uhr | Intarsienauflagen für Pappschachteln und m Grubenvorstand ausgeschieden. Neu |-eintausend Goldmark.“ lung vom 8. April 1925 g eingetragene Genossenschaft | Gerichts jedem gestattet. Schwiebus [41332] werke Nothensteiu, Treleanie & Co., | Wilhelm in Leipzig-Neustadt, 1 Kinder- | 30 Minuten. e E T in E f . : ellt, in vers{lossenem Umschlag,

in denselben is gewählt Bankdirektor ibi 9 Die- § 9 und 11 des Statuts sind | mit beschränkter Haftpflicht. Lobberich, den 11. Mai 1925. | ; s : ‘| spielzeu fei f | Nr. 13 854. ibe: 1 Paket mit | darge Friedrih Haß E und zwar gleich» tit aa L L durch Beshluß der Generalversammlung | --Fnland““ Judustrie und Laud- Amtsgericht. : Bei der in unserem Genossenschafts- Umsa l r eler tungs: en G Mlestis Gei Siv 2 Abbildungen M Si obiiics für RIEBerracndiiNe Schußfrist 3 Jahre, zeitig zum Vorsißenden des Grubenvor- | gütung geändert. F | vom 8, April 1925 geändert. wirtschaft eingetragene Genossen: S register unter Nr. 30 eingetragenen Elek- förper, versiegelt, Muster für Plasti\che | frist 3 Jahre, angemeldet am 12. Juni | Fahrzeuge, ofen, Fabriknummer 100 B, | angemeldet am 12. Juni 1925 Vor- stands, während Generaldirektor August | Zella-Mehlis, den i Corbach, den 26, Juni 1925 schaft mit beschränkter Haftpflicht: | Meldorf, : [419471 Ff trizitäts - Verwertungögenossenchaft tin- | Erzeugnisse, Fabrik 86, 87, 88, | 1925, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iahre, | mittags 11 Uhr 30 Miîn : Rosterg in Cassel zum stellvertretenden| Bee Mehlis, den 3. Juli 1925, iat. Die Genossenschaft ist aufgelöst worden, | Am 2 Juni 1925 wurde in das Gen.- | getragene Genossenschaft mit beschränkter | 1g Wr gg "40, 77, "84, | Nr. 13836. Firma Perrate in Paris | angemeldet am 18. Juni 1925, Vor- | Nr. 3280. Firma Vereinigte Seifen- wi ———— vi N Et Le Amtsgerichts Negister unter Nr. 95 die Sabung der f vaffliht Topper ist beute eingeiragen | g “161, 6i, 69, 72, 74, 76, 80, 81, 82, |in Franfreih, 1 Musier einer Strauß | mittags 8 Uhr 30 Minuten. fabriken Stuttgart, Aktiengesellschaft ( : i y rmstadt. in Hamburg. 1 i chaft ei WOTL Ens 5 ' 29 90 ‘91 ‘99 "05 6143 : G ; „Nr. Worbis, den 22. Juni 1925, Een He, [41781] | Geutiger Eintraa in das Genossen-| Abteilung für Handelsregister. Genossenschaft mit beichvänkier Haftpflicht Die Hatinine 11 dur Bescouh dex 97, 99, 19 1 430,109. 206 901 208. plastische Erzeug: i} * Schugsrist 3 Jahre, 2 Abbild M * Verb Stobdämpfers für Kalrisch - Wasser - Seife, Gbr ‘dr ‘625 Das Amtsgericht. besSelnfler Hetkine Cle Hy Eee ister: Firma Lieferungs- und É E Ta R zu Dleldorf bom 16, Juni 1925 ein- j Gener amg Bom L E 204, 209, S1, 208, 914, 205, 207, 212, angemelet an 13. Zuni 1926, Vormit: Motorwagen und Fahrzeuge, oj{en, Fabrik- | Lilienmilchjeite und Fabr 1966 Feinste Worbis. [41775] | baben wir in unser Handelsregister els E R L L Anser Genossens ftöregist E igen, Gegenstand des Unternehmens M“ S4wiebus, den 29. Juni 1925. 213, 206, 110, Schußfrist 3 Jahre, an- | tags 9 Uhr 50 Minuten, nummer 100 B. 8,, plastishe Erzeugnisse, Toiletteseife, in vers{lossenem Paket, Bei der im Handelsregister B Nr. s | setragen: meister, eingetragene Genossens chaft | 307 6. 1925 bei der aal ren er is an 1st die gemeinschaftlide Viehverwertung. _ Das Amtsgericht. gemeldet am 16. Juni 1925, Vormittags | Nr. 13837. Oberlehrer Salomon | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Gier agenen Gewerkschaft Beberstedt. in M B A das q von .Zella- |] mit beschränkter Haftpfliht in Insterburg, eingetragene cio en a L psd Saite L (41957] O Nr 699. Geb le, Carl F s o M E 30 Mean Ai nitiags 11 übr G Dn fit adi Hüpstedt ist heute folgendes" eingetragen | “18 wah ree rlegl, : D al, | mi j idt i Simmern. x. 3029. nuerie, Lar, jl: A t 4 : : : ; Stn B ae Gen Moa | le M iy, Ds 10 | Dina ta fein L (Que tgen Lch V Gefe da dund | 80 Ba Gener tutomer dle Yat di Boger Mee [fene de E Ene e: Lebens "S Mende 2 Wlan cles Duo eian daf Knie erin vat jein Ami als itglie , . j I, i ossens. n / ; ; Ln aft e. G, m. b. H. zu Külz ist heute in | Hale ler 7 - Vere | YC 1 1 | 4 ADDI | t 1 nens nete lea N04 De D A Lt vie O S A A L ee u Den oR G eragen e Sa gen eiche das Genossenschaftsregister eingetragen: \{chnürt, plastishes Erzeugnis, Geschäfts- | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am für Fahrzeuge, ofen, gan mex 102, [Qi mit Lt pa V É V E a hs E A Srubenvorstand E ie O 147 des Sucie Hess Amtsgericht L. Vorstandsmitglie r zu Liquidatoren be U des Untern end ist be as Y An Stelle des ausgeschiedenen Jakub iéldet a El oos Bon ittags 20 Minu a S des R n R S E E e A A ice Fabr Nr 1934 geschieden. An seiner if - nter ummer del8e : ° ; Be " M unz in Külz ist Christof Hebel, Landwirt | meldet am 18. Jun , Vormittag inuten. as i ngemeldet am 18. Ju , Vor- ‘ice, Fabr. -IT. geroahlt der A Sri Daß registers haben wir eingetragen die Firma | Egeln. __ [41928] stellt eil Jnsterbur mes S E ng von ger in A E 9 Uhr 15 Minuten. Nr. 13838, Firma Leipziger Buch- | mittags 8 Uhr 30 Minuten. ‘**.»a Kaffee- und Teeservice, Fabr.-Nrn. 1908 in Cassel. j etallwarenfabri? Conrad Inh, Albert | In das Genossenschaftsregister ist bei iere Sevdiiatat id en rom. Slatui bom 27, Mai M f estellt, Nr. 3630. Klingemann, Arnold, | binderei * ktienge|ellshaft vorm. Gustav | Nr. 13 857. Firma Glasfabrik osa- | und 1890, Wasserkessel, Fabr.-Nr. 1805, Worbis, den 22. Juni 1925, Conrad in Zella-Mehlis und als alleinigen | Nr. 28 bei der Ländlichen Spar- und | xe 511 : [41944] M : Simmern, den 3. Juli 1925. Kaufmann in Frankfurt am Main. | Frißsche in Leipzig-Reudnitz, 1 Paket mit hütte Ernst Pryl zu Rosahütte in,“ der | Kehrschaufeln, Fabr.-Nrn. 1906 a, 1907 a, Das Amtsgericht aber den Kaufmann Albert Conrad in | Darlehns#fasse Etgersleben eingetragene Fn das Genossenschaftsregister ist eppen, den 19. Juni 192%. ; Das Amtsgericht. Jn einem Umschlage zwei Metallsägen | 50 Mustern von gesprißten Ueberzug- und Tscheho-Slowakei: 1 Paket mit 2 Multern 1908a und 1882s, Kabarett, Fabr.-Nr. R a-Mehlis. Dem Kaufmann Emil | Genossensahft mit beschränkter Dakt- | 97" Juni 1925 eingetragen ger ist am Das Amîisgericht. mit dem Namen ¡Kling“ bezw. „Klinge- | Vorsaßpapieren, ofen, Fabriknummern 1 | von Trinkgläsern, in denen Kreise zur r- |1850, Tablett, Fabr.-Nr. 1852, Gong, Worbis. [41776] | Conrad in Sella-Mehlis is Prokura | pflicht folgendes eingetragen worden: Bi Nr. 143 ‘Fin aufsverei n Mül- | nx E 4194 Templin. [41958] | Extra“ gestempelt, ofen, Flächenmuster, | bis 50, Flächenerzeugnisse, Schu ist | zeugung eines Jriseffektes tief einge|1ifen Fabr.eNr. 1826, Blumentöpfe, Fabr.-Nrn. Bei der in unserem Handelsregister B | erteilt. Nah Beendigung der Liquidation ist | eimer (Colonitlwaren Ländier- ae E Ae [41989] In unser Genossenschaftsregister ift | Fabriknummern 1925 a und 1925b, |3 Jahre, angemeldet am 26. Juni 1229, | sind, versiegelt, Fabriknummern 1 und 2, 4033 a, 4035 a und 4004a, Korke, Fabr.s Nr. 18 eingetragenen Firma Metall- und | Bella-Mehlis, den 3, Juli 1926. die Vollmacht der Liauidatoren erloschen. | ragene Genossenschaft mit beschränkler L E C: it M eute unter Nr, 62 folgendes eingetragen SQuysrilt 3 Jahre, angemeldet am | Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. [plastische Erzeugnisse, Shupfrist 3 Jahre, | Nrn. 1376, 1932, 1870 und 1871, Big. Holzwarenfabrik Waldesla, G. m. b. H. Thür. Amtsgericht. Egeln, den 23. Juni 1925. Haftpflicht B a Mülheim: Die Firma us R E er 5 A eng een toren: Svar: und Kreditbank, ein- | 22. Juni 1925, Vormittags 10 Uhr | Nr. 13839. Dieselbe, 1 Paket mit | angemeldet am 1. Juli 1925, Vormittags | Kasten, Fabr.-Nrn. M E : y in Worbis, ist heute folgendes eingetragen Das Amtsgericht. lautet jeßt: Edeka-Gro E S C oa d A n r M getragene Genossenschaft mit beschränkter | 45 Minuten. 37 Mustern von gesprizten Ueberzug- und |8 Ühr 30 Minuten. ,_ |Staubtuhkasten, Fabr -Nr. 1912, L a r worden: Das bisherige Stammkapital is | Zerbst. [41786] E E E T E Genossenschaft mit beschränkte Haftpf iht L A A, Ber Haftpflibt, Templin. Statut vom | - Nr. 3631. Firma: Julius Jeidel in | Vorjaypapieren, offen, Fabriknummern 51 | Nr. 13 858. Firma Giesecke & Devrient | Fabr.-Nr. 1867, Bierschalen, fa N umgestellt auf 500 RM. Sodann ist | Die Firma Carl Gottschalk in Zerbst | Freiburg, Breisgau. [41934] | ¡1 Köln-Mülbeim. Der Gerenitans n N nossenschaft mit beschränkter # 98. April 1925, Betrieb eines Spar- und | Frankfurt am Main, In einem ver- | bis 87, Flächenerzeugnisse, Schu frist | in Leipzig: 1 Paket mit 11 Mustern von | 1880, 1881, 1884, 1885, 5 L A608 das Stammkapital auf 5000 RM er- | ist gelöst worden. Genossenschaftsregister Band ILO.-Z. 39, | Unternehmens ift: 1. der Ginkauf A Ah g Doon, nachgetragen worden, ff Darlehnékassengescäfts. \{lossenen Umshlage 3 Verpackungs- | 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1925, | guillohierten und pantographierten 1781, Schmuckdosen, Fabr.-Nrn. 10s höht. Zum weiteren Geschäftsführer is | Amtsgericht Zerbst, den 1. Juli 1925, | Oberbadische Presse-Genossenschaft in Frei- | Waren auf gemeinschaftliche Nech U A daß die Vertretungsbefugnis der Liqui- Templin, den 29. Mai 1926, \{hachteln mit darin befindlihen durh- | Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. Rahmen und Untergrunden zur Herstellung | 1927 und 1928, Aufsaß, Fabr.-Nr. gn der Fabrikdirektor Karl Mork in Worbis burg betr. : deren Abgabe zum Hande Sbottiebn A O Mee beendet ist. i Z Das Amtsgericht. sichtigen Schußhülsen mit gezeichneten Nr. 13 840. Firma Hübel & Denck in | von Wertpapieren aller Art, versiegelt, | und Zuckerkörbchen, Fabr.-Nr. 1886, je bestellt. aide sind die 88 4 und 6 des | Zweibrücken. [41787] | , Der Name der Genossenschaft. lautet Mitglieder; 2. die Errichtung de Fol L 25. Juni 1925. - „. | Verzierungen für Zahnbürsten, versiegelt, Leipzig, 1 Paket mit 16 Mustern von | Fabriknummern 1364—1374, Flächener- | in Abbildung dargestellt, in vershlossenem Gesellschaftsvertrags nah näherer N Handelsregister. rihtig: Oberbadische Presse, eingetragene | njalwarenhandel Lene Qa fans L E as Amtsgericht. Torgau. [41959] | Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabrik- | buntbedruckten Papieren, offen, Fabrik- zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Um)lag, plaslishe Erzeugnisse, Schut- gabe des Beschlusses vom 2. 1. 1925 ab- | _Firma Karl Mosetter, Maschinenfabrik, | Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht. | Betriebe zur Förderung des verb Lng N E 7 Jn das Genossenschaftsregister is bei | nummern 220, 221, 222, Schußfrist drei | nummern 801 bis 316, Flächenerzeugnisse, | am 1. Juli 1925, Mittags 12.Uhr. frist 3 Jahre, angemeldet am 16. Junk geändert. Siß Glanmüncweiler: Die Firma ist | Freiburg, 30. Juni 1929. der Wirtschaft ihrer Mitglieder: 3. die O [41950] F mr. 97 „Einkaufsgenossenschaft für das | Jahre, angemeldet am 23. Juni 1925, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am| Nr. 13 859. “Firma Moriß - Prescher | 1925, Vormittags 8 Uhr. Worbis, den 22. Juni 1925, erloschen. Bad. Amtsgericht. Fördérun Jnteress 8 lein In unser nossenschaftsregister ist F Bäterhandwerk e. G. m. b. H. in Torgau“ | Mittags 1 Uhr. 19. Juni 1925, Nachmittags 1 Uhr | Nachfolger Aktiengesellshaft in Leipzig- Nr. 3279. Firma Gebr. Weber Das Amtsgeri Zweibrück i 192! s E Dis ein%an- | heute unter Nr. 7 bei der Meolkerei- i den: Durch Generalver- g î Ofterrieth | 15 Minuten. Leußsd, 1 Paket mit 22 Zigarrenver- | hier, 31 Modelle: 1 Bett, Fabr.-Nr. 7095, sgericht. üen, den 18, Mai 1925. dels, Neues Statut vom 5, Mai 1925 it ; cingetragen wor eneralve Nr. 3399. Firma August Osterrieth / ß : ( S [41935] j / / : enoilem Bat Himmi Et Ne fammlungsbeshluß vom 30. Juni 1925 ist | in Frankfurt am Main. Bezüglich des| Nr. 13 841. Firma Verlagsanstalt des padungen, 23 Shokoladenverpackungen, F D L Seel Fabr Ÿ E î «V, , i 5 e N

O Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Amtsgericht Köln. Abt. 24 : ( Worbis. {41774] Genossenschaftsregister Band T1 D.-Z. 58: Amisgericht Köln, l. 24, nossenschaft mit beschränkter Hafpfliht, M die Genossenschaft aufaelöst worden. Zu | Mu mit der Fabriknummer 21847 | Meßamts für die Mustermessen in Leipzig | 3 Seifenverpackungen und 2 Refklame- Bei der im Handelsregister B Nr. 10 Gisenbahnkantine Freiburg (Güterbahnhof) | „_. E E R folgendes eingetragen worden: “Durch Be- F siquidatoren sind bestellt die Vorstands- A um ien 7 Jahre. G. E b. H. in Leipzig, aket mit | plafkaten, offen, Fabriknummern 28410, | 7706, 7708, 7710, 7712, 7714, *-7718, eingetragenen Gewerkschaft Felsenfest in eingetragene Genossenschaft mit beshränk- | Köln. [41943] | { 9 der Generalversammlung vom ff itglieder Bädermeister Karl Grubenhoff | Nr. 3632. Firma Klimsh's Druerei | 12 Mustern von Zeitungsköpfen, ofen, | 28414, 28415, 28418, 28422, 28430, | 7720, 7722, 7724, 7726, 1728, 7780 und Hüpstedt ist heute folgendes eingetragen 4 Geno en a §- ter Haftpflicht mit dem Siß in Freiburg. W das Genossenschaftsregister ist am | 17. Mai 1925 ist die Genossenschaft auf- und Hermann Weigerdt, beide in Torgau. | J, Maubach & Co., G. m. b. H, in | Geschäftsnummern 110 bis 121, Slädien- | 28434, 28438, 28442, 28446, 28450, | 7732, 14 Stühle, Fabr.-Nrn. 7099,47707, worden: Großkaufmann Wilhelm Hilgen- | Lo * | Gegenstand des Unternehmens ist: | 1 „Zuli 1925 eingetragen worden: lóst. Liquidation erfolgt durh den Vor- M ‘Amtsgericht Torgau, den 4. Juli 1925. | Frankfurt a. M. Umschlag mit Mustern | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | 28454, 28459, 28462, 28466, 28470, | 7709, 7711, 7713, 7715, 7719, ‘7721 berg in Essen, Ruhr, und Bankdirektor ° 1. Verpflegung des Eisenbahnpersonals | . Vei Nr. 99, Rheinish-Bergische Ken- | [kand : E r Etiketten, Plakate, Prospekte, Preié- | gemeldet am 19. Juni 1925, Nachmittags | 28474, 28478, 28482, 28486, 28490, | 7722, 772%, 7727, 7729, 7731 und 7733, Friedrih Haß in Cassel sind zu Mit- regi ter. während der Dienstzeit, 2. gemeinschaft- | \Umgenossenschaft uns eng ragene Nastätten, den 2. Juli 1925. Trachenberg, Schles. [41960] | l[istentitel, NReklamekarten, b e elt, | 1 Uhr 45 Minuten. 98494, 28498 bis 28520, 28521 bis [ie in Abbildung dargestellt, in ver- G des Grubenborstands bestellt, A ; : _| liche Beschaffung von Lebens- und Wirt- | Genossenschaft mit be E Haftpflicht Preuß. Amtsgericht. Eintragung im Genossenschaftsregister | Flächenmuster, Fabriknummern für Eti-| Nr. 13 842, Firma Petroleum Import | 28523, 28524, 28525. 4 s{lossenem Umichlag, plastishe Erieug- ankdirektor Friedrih Haß in Ie i Dee, 7 41910) O und deren Abgabe an | !n Köln: Nah dem chluß der Ver- E kei Nr. 22 (Flachsgenossenschaft | fetten 7543, 7544, 7545, 7546, 7547, | Cie. zu Zürich in der Schweiz, 1 Muster | Bei Nr. 13 268: Sllossereiinhaber Max | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am zum Vorsibenden, Generaldirektor August | 9, enen ha O erentrag, ie Mitglieder gegen Barzahlung. Die | treterversammlung vom 16, Vürz 1924 u Papenburg. [41951] F Trachenberg e. G. m. b. H.): Die | 7548 7549. 7550 7551. 7552, 7553, | tür fäulentörmige Apparate, genannt | Pohl in Leipzig-Connewiy bat für die | 17. Juni 1925, Vormittags 11 Uhr. osterg in Cassel C0 stellvertretenden | A ol;beim inge ehnsfassenverein Mkt. | Saßung ist am 25. Januar 1925 | die Ge und Konsumgenossenschaft | In das Genossen! tecegilter ist heute M Vertretunasbefuanis der Liquidatoren ist | 7554 7555, 7556, 7557, 7558, 7562, | Pico —, zur Abgabe von Motorenbetriebs- | mit den Fabriknummern 246" und 294 Nr. 3278. Firma Gebr. Weber Vorsißenden des Grubenvorstands ge- | Verolzheim e E Genossen ae errichtet. für Höhr und ensee eingetragene Ge- | eingetragen der Vandwirtschaftlihe Kon- F hoendet. 7563, T7568, 7569, 7570, 7571, 7572, stoff versiegelt, Fabriknummer 1, plastische | versehenen Muster die Verlängerung «der | hier, 50 Modelle: 8 Büfetts, Fabr.-Nrn.

wählt. Kommerzienrat Clemens Hilgen- mit unbeschränkter Haftpflicht in Mkt. Freiburg i. Br., den 30. Juni 1925; nossenshaft mit beschränkter Haftpflicht | sumverein, e. G. m. u. H. in Neurhede, Amtsgericht Trachenbera, 30. Juni 1929. | 7573 7576, 7577 7579, 7580, | Erzeugnisse, Schußsrist 3 Jahre, an- | Schußfrist. bis auf 10 Jahre angemeldet. r S E gn | ; B, : , ' / 0 und 7472, 8 Gläsershränke, Fabr.s

ital d Ï Í DHELLCHEN . ; ; j : ‘amm / / ni apital der Gesellschaft beträgt 600000 | “Die Haftsumme beträat für jeden Ge- | Wohnhäusern, Vermietung von Woh- erfaigia durch mindestens zwei Mit- |ff neralversammlungsbeschluß vom 14. Zuni | frist 3 Sahre, angemeldet am 16. Juni | angemeldet am 11. Juni 1925, Nahmittags | Fabriknummer 96, plastische Erzeugnisse, | Nr. 3281. i

berg in Essen, Nuhr, ist durch Tod aus BVerolzheim wurde heute eingetragen: _ À E nach ihrer Auflösung mit ihren sämtlichen | Gegenstand des Unternehmens ist der ge- B A / 1925 ittags| Bei Nx. 13325: Firma Glasfabriken m Grubenvorstand ausgeschieden; In der Gen.-Vers. vom 17. Mai 1925 ia az Aktiven und Passiven von der Rheinisch- | meinshaftlihe Bezug landwirtschaftliher Wetzlar. [41961] D latate O80 C gemitet am In 925, Vormittag und osfincrien Josef Inwald A-G. fu | Nrn. 7453, 7456, 7459, 74 62 7469, Bankier Jakob Goldschmidt in Berlin | t nt h Statuten angenommen. | Fürth, Bayern. [419361 | Bergischen Kon)umgenossenschaft mit be- |Beday Ae Der gemeinschaftlihe Absaß M“ Jn unser Genossenschaftsregister ift | #60 7564, Preislistentitel 7565, 7566, | Nr. 13 843. Fanny verehel. Feder, geb. | Wien in Oesterrei hat für die mit den | 7471, 7473, 7479, 6 Anrihten, Fabr. hat sein Amt als Grubenvorstandômitglied | F ¿i jv v Unternehmens ist, den Genossenschaftsregistereintrag, schränkter Haftpflicht übernommen worden. | landwirischaftlicher QHIERI A Mas heute unter Nr. 97 die Genossenschaft | 7567 a, 7567b, 7575, 7586a, 7586 b, | Abramowig, in Leipzig, 1 Paket mit | Fabriknummern 7360, 7369 und 7370 Nrn. 7454, 7457, 7460, 7463, 7467 und niedergelegt und ist daher aus dem Wirt H 8b A "4 ihrem Geschäfts- und | Gewerbebank Fürth i. B. e. G. Amtsgericht Köln, Abt. 24. Porderung A E L Vebberger Spar- und Darlehnskaslen- | §587 g, 7587 b, Reklamekarten 7574, | 10 Mustern von eforationsstoff mit | versehenen Muster die Verlängerung der | 7474, 6 Bücherschränke, Fabr.-Nrn. 7509, Grubenvorstand ausgeschieden, § 22 der 1A E D een eldmitiel | m, b, H. Siß Fürth, Statut vom E haft der Mitglieder. Statut vom F Verein, eingetragene Genossenschaft mit | Sugfrist 3 Jahre, angemeldet am | buntfarbigen Streifen, offen, Fabrik- | Schuyfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. | 7510, 7511, 7512, 7513, 7514, 6 Schreib- Sagßungen ist geändert. i A G en E ehen pl O 5, 5. 1925. Gegenstand des Unterneh- | Lage, Lippe. [41324] | vom 14. Juni 1925. unbeschränkter Haftpflicht mit dem Siß | 55" Suni 1925, Nahmittags 1 Uhr 30 Mi- | nummern 101—110, Flächenerzeugnisse, Amtsgericht Leipzig, 2. Juli 1929, lishe, Fabr.-Nrn. 6187, 6188, 6190, orbis, den 26, Juni 1925. ie b Gil eit zu fe en, müßig- | mens ist der Betrieb von Bankgeschäften | „In das Genossenschaftsregister ist unter Amtsgericht Papenburg, 1. 7, 1925. in Vekberg eingetragen worden. S lar ! Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Juni E E 6199, 6192 und 6193, 15 Tische, Fabr.- Das Amtsgericht. egen e G er gerne ih anzulegen. | ¿um Zweke der Beschaffung der für das Nr. die irma Baugenossenschaft R E 4 stand des Unternehmens ist: Die Be- Frankfurt am Main, den 1. Juli 1925. | 192%, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. | Mannheim. [42436] Nrn. 587, 588, 7357, 7358, 7399, 7360, j E A A x anze Geschäftsführung des Vereins erbe und die Wirtshaft der Mit-| „Volkswohl“ mit dem Siß in Lage ein- | Pinneberg. [41952] \haffuna der zu Darlehen und Krediten Amtsgericht. Abteilung 16 Nr. 13 844. \ Firma Friß Schulz jun. | Zum Musterregister Band 111 O.-Z, 6 7361, 7363, 7364, 7365, 7367, 7368, Wg rna „Hoinrich Orth "7)| materielle Hebung der Verhältnisse haupt; | Niter nötigen Geldmittel e e Gehung datiert vom L Mat | ifier r: 21 bei der Viebeinfouf: mv M “til ade b elbskan, weiterer Ein t |Attiengesellschaft_ in Leipzig, 1 Paket mit | wurde heute eingetragen : Marcel Melliand, | 1269 79 euNr 7094 plestishe Er: So V L EN g DET D E ürth, den 3. Juli 1925. 9, Die Genosjenshaft bezweckt die Be- i . t der Bieyeiniaus- Un mittel und di na weiterer Gin- E A 17S ; : *Pro- j rank, Fabr.-Ir. , pla - r ll wie M unjerem Handels- E A A E ebun „e n ntderricht Registergericht. E Hen Versammlungs „und Ünter- RLOE Nd era p t iat richtungen ur derung vex, Rd Ee Cl Musterregister ist cinen spett, M eri eett=Fabriknuznnern. 129, E tene mie, (Mieaecden ‘ia ian e U S abre; anuonielces Aaoe i « Ul l | L 1 en für die Vereinigungen der | U e. G. m. b. H., Pl g: Lid e der Mitglieder, in sbesond ( z iße, i Z : ifenstüden, it [am 17. Juni 1925, Vormittag r. Worms, den 30. Juni 1925. kann eine Sparkasse sowie die Vermitt- | Geseke, [41937] | freien Arbeiterbewegung sowie der Hugenvs ie Genossenshaft ist als nichtig von f 1. der gemeinschaftliche Bezua von Wirt- C 5: Micia Qladfabeiten und Le Reg 3 Bu e, Dilitacs bezw. Ui Ce „die Kartons zit Ne E Sia. G. Std & Hess. Amtsgericht. lung von Kunstdünge- und Futtermitteln | In unser Genossenschaftsregister ist | bewegung durch Errichtun eines Gewerk- | Amts wegen Pia ht. \haftsbedürfnissen, 2. die Herstellung und | H ifineri Jose 'Fnwald A.-G. zu Wien | 12 Uhr. ck geprägtem MMM und Krone, plastisches | Co- in Cannstatt, zusammen +33 Stü, Ward E 41778] el werden. E heute bei dem unter Nr. 11 eingetragenen | shaftshauses und die Beschaffung von | Amtsgericht Pinneberg, 24, Juni 1925, der Absab der Erzeucnisse des landwirt- i eri 1 Paket mit Abbildungen | Nr. 13 §45. -Oberingenieur Carl Nuß | Erzeugnis, Schußfrist drei Jahre, ange- und zwar Fabr.-Nr. 9323 Büstenhalter Bei der Firma „Friedri Zucker“ in nsbach, den 3. Juli 1925. Einkaufsverein der Kolonialwarenhändler | Wohnungen für minderbemittelte Familien. Cine Et \{aftlihen Betriebs und des ländlichen | in 98 M1 stern von Glasgegenständen, | in Leipzig, 1 Paket mit 2 Zeichnungen | meldet am 13. Juni 1925, Vorm. 11 Ubr. Plata T 24, 9327 Büstenhalter Sahome, Worms wurde beute in hiesigen Handels- O: f e Vericid dier f ige h Weise, Ba mindestens l seiner WAL i, tsregist 20 me L aschinen versiegelt Fabriknummern 323, 7634, | von Modellen für Profileisen, offen, Lir iet Mannheim, den 26. Juni 192d. Lie Vüftbalee In E i j ; meier, Franz Gödde, | chPetje, l - n un Sregi l ung, 3. die funa von / j E Í Î i - i bt alte nvifi e B n San Páer Ciuta WE S O q, j (41917) 4 Josef Bartscher sind aus dem Vorstand siedex der Firma 1hre Namensunterschrift n 3 folgendes “oben “M und sonstigen Gebrauchögeaenständen auf 19797883, 7898. und 7896 duie 7867, nisse Schußfrist 3 Sétie angemeldet üm vpaa Hi A . |Shlüpfer, Tanzmieder Terpsichore, 9500 Dalsheim b. Worms ist Gesamiprokura | der unter Nr, b eingetragonen Clettrig- | Mee dne s Me eue Dose] | Lagerholier Gustav Kramer in Lage Daplehnstasie 2. Junt 1924 Spar und F pre leiiana a Rechnung zur mielweisen | [astishe Erzeugnisse, Shubfrist 3 Jahre, | 24. Zuni 1926, Vormittags 10 Uhr 40 Mi“ | mannneim. 14208) Sdlüpfer, Invisibla Nemolastik, 9281 in der Weise erteilt, daß er in Gemein- | tätsgenossens{haft Stühren, e. G. m b. | Anton - Trugge, sämtlid zu Geseke | Eisenbahner Fri Siek dase 1 Per g U f nge ragene ossenschaft M Seit ift am 3, April 1925 festgestellt. | angemeldet am 3. Juni 1925, Vormittags | nuten. ; ; Zum Musterregister Band I1L O.-Z. 2/9313 Tan T Bien [Nati mit einem anderen Prokuristen zur | H, in tübren eingetragen: Dur Be- | gewählt. a Schleifer Karl Baum in Eh 4 une mit unbeschränkter Dallpflicht, Dornvors, E E S L s Amtäcericht. | 8 Ühr. Nr. 183 846. Generaldirektor Willy | „¡cde am 3. Juni 1925 eingetragen : | 2213 Korsett in Verbindung mit Sülten- Vertretung der Firma berechtigt ist. luß der Generalverfammlung vom ek j Einsicht der Liste der Gen ist wi ab R E Par S E, Weklar, den 1. Juli 1925. Amtsgericht. |* Hr, 13 826. Maler Reinhold Dauer | Kahlmann in Leipzig, 1 Paket mit 1 Ma- | Gebrüder Bauer, Mannheim, ein ver- halter, American Fasson, 9346 Kor!et Worms, den 1. Juli 1925. L 8 1925 ist die GenossensGaft aufge seke, den 1. Juli 1925. bés Bi erfistantee A T L P abg ain zue Pflege des Geld- und Kreditverkehrs in Leigzig - Plagwiß, 1 Spielzeug „Die nusfript, betitelt „Große Schönheits Film | Fegelter Briefumschlag, enthaltend Muster Invisibla komplett (Korsett mit anen upt Hess. Amtsgericht. [lôst. Die biéberian Borstembonit liter Das Amtsgericht. gestattet n de erihts jedem owie zur Förderung des Sparsinns. | fleißige Waschfrau“, ofen, Geschäfts- | Konkurrenz“, 1 Entwurf einer Stimm- | 1m Einschlagen von Pu&itngen, mit den barem Büstenhalter), 9348 Korsett Ne- O E ; E: j S i tein, 14. 1925. » ; L ñ 1 tungs- und , : theral fomplett (Korsett in Verbindung Worms, [417791 | 'Amtögericht Bassum, den 17. 6, 1926, | In unfer Genossenscaftöregier i" Das Umitsgericht e Dis Umbégerit 5. Musterregister. [ti zafte, angemeldet anse S Nui | Plafatreklaie sowie 2 Programman eigen 1002 u 85008, Flidenmuster, Stub: | nt, einem Büstenhalter) 9239 Herren- Im hiesigen Handelsregister wurde O | am 30. Juni 1925 unter Nr. 137 die Ge- A E R E ; : 1925 Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten. | und Erläuterungen, ofen, Gelchätts- | frist drei Jahre, angemeldet am 27, Mai | f: L, i n j f ; 1 è i : : Rodenberg. : 41954 i j i j ' ; f i L lastik, 9185 Hüftenformer Invisibla, 9244 N Ele Note ger" 9 eures Dans R rer Genossenschaftsregister "N Sd R recnigan e i Sbeia a ae R : [41945] In inie Conosfenschalibrezister. ifi bei z unter Leivata veröffentli A Ü Voigt A Bett ail Schutzfrist ‘s Rubr, S angemelveh, am Ra O T U 1995, Hüftenformer Invisidla, N Dülten- getragen Dem Englprekata ertiit. ftel haute bet Nr. 878, E infausogeuossen: feradene Senat „mit be: | ant A Suni Doe a register wurde Se e Tei ter Srl EraRR ane a. M. A [41706] 4 Gartmosten ür Felle, «Serpentine*, 2%. Zuni 1925, Vormittags 11 Uhr 25:Mi- Bad. Amtgericht. sormer Juv sibla, 9145 Kor sett Znpisibla gelp1 l ereins selbständiger | schränkter Haftpflicht mit dem Sihe | Darleßenskassenverein Hausen a. d. W. |i tringhau Re- eröffentlihung aus dem Musterregister. | ofen, Fabrünummerl = Me: ; i i 2LTSZ E M 9216 Korsett Invisibla Üniversits, 9251 Worms, den 1. Juli 1925. Obst- und Gemüsehändler Berlin |in Görliß eingetr d Das |ei assenverein Hausen a. d. W. | in Waltringhausen Nr, 18 des Re Nr. 3624 Kir Julius Jeidel in | erzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, ange- Nr. 13 847. Firma Wezel & Naumann, orsett Invisibla Universits, Hess. Amtsgericht. Süd-Osft e. G. m. b. H., eingetragen | Statut ist am 1 April P Ma as | eingetragene nossenshaft mit unbe- | gisters ein n: Die Genossenschaft : O Me e 9. Juni 1925, Vormittags | Aktiengesellschaft in Leipzig, 1 Paket mit | Mlchelstadt. : [41799] | Korsett Invisibla Allsport, 9292 Korsett / s Q S : ; , 17. Mai 1925 | schränkter Haftpflicht in Hausen a. d. W. | ist dunh Beschluß der Generalversamm- Frantfurt am Main, Paket mit einem | meldet am =. Zun f S i i\%e Erzeugnisse, | In unser Musterregister Band 1 Nr. 44 | Invisibla Kurvette, 9297 Korsett Invi- r———— worden: Aufgelöst durch Bes luß er | errihtet. Gegenstand des Unternehmens | Das Statut ist 14 9%. Die Un e 1095 e E uster eines Apparats zum Reinigen der | 11 Uhr 45 Minuten. 25 Mustern für lithographi) e GrzeugrNe |, in en: ie, 9308, 9314, 9316, 9320 Zella-Mehlis, [41783] | Generalversammlung vom 17 E 1995. | ist die Ansammlung und Nußbarmach Ge. 4 ist bom 14. Juni 1929. Die | lung vom 17. Juni 1925 aufgelöst. Schuhe, vers{nürt, Muster für plastisches | Nr. 13 828. Eugene Ropp, Besancon offen, Fabriknummern 1747 bis 1771, | ist heute folgendes eingetragen worden: |fibla Stephanie, 9308, 9314, 9316, S Bei der Firma Richard Marowsky Ae Berlin-Mitte, Abt. 88, den | von Ersparnissen tas die Éhrun, ung | Genossenschaft hat den Zweck, ihren Mit- | Amtsgericht Rodenberg, 24. Juni 19295. E i brikni Rey i f id, 1 Tabakpfeife, | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, | Continental-Gelatine-Industrie, G, m. | 9329, 9338, 9340 Korsett Invisibla, 90 : 2 l / . 88, Geroährung von | gliedern die zu | U 4 rzeugnis, Fabriknummer 515, Schußfrist | (Doubs) in Frankreich, eife, s : G 900 tt Nemo- E a Burefen. Amtegeitt Gib |shalibirid, n5lgen Gesoyitel in ter (gen uo F G2 R wmn 19% | Wed, S Eu 3 Abe gros [10 e dd M 1 para i v D ini reteoiee Fenstecibacteln (uf. lil 9212 Aersett Dana, 9220 Koe d ist [gendes einget : : zinslichen Darlehen zu beschaffen sowie | Jn unser Genossenschaftsregister ist bet “P ; , ; 1 "13 848. Dieselbe, 1 Paket mit | reißpackungen), Unterteil Pappe mit Papier- | Cdura, Flächenerzeugnisse; hugfr Die Firma E v6 Man ipegtn 6 löst. VR Das Genciia i anl u ute Ge “an Ce enen far, p derm, Weveren Sigee p Land alen werblevin L Feantsiet a Main, L Ubr gMlnnîen, i Sat 26 Mustern für lithographische Erzeugnisse, | überzug, mit einem (oder mehreren) Aus- | 3 Jahre, angemeldet am 1. Juli 1929, , . s is

ie Firma ist von Amts wegen gel In das Genossenschaftsregister ist am | Jn unser Genossenschaftsregister ist am | d li ¿N E : ew i GELES : 8 lrn lis, den 2. Juli 1925. 1. 7, 1925 zu der Genossenschaft Ein- | 29. Juni 1925 zur giler E am [der verzin8lid anzulegen, Außerdem kann | verein e, G. m. u. H. iy Weyer ein- j ter, dar- t 13899 Firma Ludwig Wagner | ofen, Fabriknummern 1772 bis 1797, | schnitten (Oeffnungen) mit die Fenster | Vormittags 11 Uhr. bür, Amtsgericht. kaussgenofenscchaft der Friseure an | genossenschaft (r Ron "Genofsensébaft l chastlchen Ankeuf landwirishetlder| Beten orden: | Ceiltiat Shrifian Den er Payplhachtel ein Muler, dar, | irnorseusGaft in Leipzig, 1 Paket mit | Flächenerzeugnisse, Shufrist 3 Jahre, | bildenden glasktaren Einsteeckt- oder Stulp- utsgericht Stuttgart L