1925 / 158 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11. Juni 192 is} bes{lossen, das Stamm- | des Grundkapitals um einen Betrag von | Cöpenlek. [42240] j niederlassung ist aufgehoben. Die Firma | Elberfeld [42

fapital dur Ermäßigung auf 120 000 | bis zu 4000000 RM i} um einen| Jn das Handelsregister B ist heute unter | ist erloscen. Deutsche Verkehrs-Credit-Bank Ak l Zweite f C- B

Meichsmark umzustellen. Die Ermäßigung | weit Betrag von 2 000 100 RM da- | Nr. -309 die „Aktiengesellschaft für D den 2. Juli 1925. tien en ra -$a -

ist erfolgt. Gleichzeitig ist der $ 5 des durch durchgeführt daß der Nennwert der | Brauerei- und Maälzerei-Unternehmungen“, E ‘Das “ilbaerik. L! | ndelSregister eílage

Barmen lscbaftovertrons dera mgemäß nende, vorhandenen auf den Namen lautenden | Siß Berlin-Friedrichshagen, eingetragen E R A B 31 474). m D tich R ichs emze Aalen Cie 21 B N I hee Cat Lee Gm” m, de Bes van | P B handene Wle V n Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

remen: Die Firma ist erloschen. rat hat in Gemäßheit der ihm in dieser | Brauerei- und Pialzeréiuntemehanu en Elberfeld. Chemische ite Bostauia Gesell- | Versammlung erteilten Ermächtigung den | sowie aller einschlägigen Geschäfte. ie E E in Deimold E E Sebelpraillee ist i j Tr. 15 8. Berlin, Donnerstag, den 9. Zuli

S erldobrüet: | gig S L IE M O IeaRs e be C E E aaen za Nr. 87 Cafe Haupiwache G. m. b. H. | worden: ————— : 1925 ru le z5irma tf er n eänder ndtapi r - | ähnlicher Art zu errichten, n< an joichen L 2 y E Eta: R N A R n O De Aurs Leopold Engelhardt Gesellschaft se schaft beträgt 4 000 100 RM, ein- | zu beteiligen oder solche zu erwerben und ist Els egen E Zguidation N E S jiena Ss 2 a b, g Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungütermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “E

ll

mit beschränkter Haftung, Bremen: | geteilt in 6666 voll eingezahlte Aktien je ¿Feliaranpertaisungen zu errichten. Kapital | Detmold, den 29. Juni 1925. & Co. Aktiengese t, Elberfeld, desgl

Der Siß der Bie biet t ist nah Heme- | über 50 RM und 18 334 Stück mit 25 % | 50 000 RM. Zum Vorstand ist bestellt: Lipp. Amtsgeryicht. L bei den Zweignieder! ngen in rankfu führer sind: K -Tingen verlegt. Die hiesige Eintragung ist | eingezahlte Akt über 200 RM, | Brauereidirektor A Göhler in ti . Ha delsregister. |% aufmann Carl Strüfing, | Erfurt. [42264] f 41 Abs. 2 werden gestriden. Das Grund-| B 2966. Aktiengesellschaft für Jus ea bie auf den Namen lajten. Der Aufits: | Berlin 1 r othgasn und un Me | Daroten. (422491 | Grundtapital der a E Ert l il E T n Teicim Harbing, | Jn oofex Candelämgisier d Nr. 1970 favital ielt a 3000 Uftien zu | dustriebedas: Im Wege der Un

ist

Gaswerk Schwabmünchen Aktien: | rat ist ermächtigt, mehrere Aktien in einer | risten: Richard Wallbura ebenda. l 305 000 Reim umgestellt, eingetei feld [42259] G Saum Bie Gerken, Kaufmann | ist heute bei der Firma E E Stei 60 Reichémeak, 22380 Aktien je | stellung ist das Grundkapital auf 15 000

esellschaft, Bremen: Der Siß der | Urku Gesellschaftsvertraa ist am 2, April 1926 unser Handelsregister Wteilung B T ee Ore Sen E iehbändler J. de Beer, | haus" in Grfurt ein 100 Reichómark, 15 000 Akti Re

firma ist nah Schwabmünchen verlegt. m usammenzufassen 1995. festaestelt. Besteht der Vorstand aus rb e unter Nr. 52 eingetragenen | in 15 000 auf Zuber ey h das ta ist iges | Ee ehrenamtlihe Geschäftsführer, sämt- | mann Heinri Bisoeko i in ‘Criurt “ift 120 Reichsmark und 2970 Aktien u je Grundkapital i f eneteilt im 60 Zus Dur

5 Stammaktien er 20 Goldmark Nenn lih in Emden. Gesellschaft mit be ichard Dunkel ist als Vorstand ausge- Steffen & Nölle, Bremen Gesell- | mehreren Personen, so wird die Aktien- oliin stdeutsche Werke für Bau- und È den: 97. 1925 in B mit be- | Prokura erteilt. Die oie A area des Georg | 600 Reichsmark. haberaftien zu ie 250 Reichsmark. i eier r ? B haft f Vorstandämitglieder zindustrie Aktiengesellschaft zu Dorsten | wer wert und in 1000 Stück auf den Inhab I ol iter schränkter Haftung. Der Uschafts- fel hier B 1247. Süddeutsche Jmm Besch Generalversammlung vont schieden. Der Kaufmann Franz f | schaft mit beschränkter Haftung“, | gesellschaft dur gei Bo ital Westdeutsch Die Firma i\t geändert in: lautende Vorzugsaktien über je Gold: 212 bei des Sm isi vertrag ist am 7. März 1925 ciaeltelt Curt A u Juli 1925. GefellsGaft, Atiengesellshaft: Durch 19. Ma 1925 ist Mie r inS$L

Straub in Schwabmünchen ist zum Ver- U 7 | gemeinschaftlih oder dur<h ein Vorstands- t a ilt, Aa der eneralver au lung Semen: E der Mete O S mitalied und einen Prokuristen gemein- Ati Bea Baus und Holzindustrie, E S u L \. J Kit ere G E apital S O. | Die Gesellschaft Ward durch den besoldeten Das Amtsgericht. Abt. 14. luß der Generalversammlung vom | (Sib), 5 (Grundkapital und Ginteilung) vom 11. Mai 1925 is der Gesellschafts- Gefell\ ail ere T bgeändert. Die | schaftlich vertreten. Der Aufsichtsrat kann Le desi de 25. Juni 1925 Stimmrecht), 23, 24 Z. 5 und 8 des Gesell chaft f 60000 Yteihsmark j übrer Q La ehrenamtlihen ri uni 1925 ist die Sabung in $ 5 | und 26 (Aufsichtsrat) abgeändert worden. vertrag gemäß [77 abgeändert. Die hiesige | Firma lautet jeßt: Ei Ri Gute- | einzelnen Mitaliedern des Vorstands die en, Den Amn l icht, else aftsvertrags sind geändert. j geflelt de der Sihung (Stanme- rer ver E Erfurt. [42262] Segetiany des des Unternehmens) und Ÿ 19 | Bauunternehmer Karl Mäueler in Jugen- Eintragang ist gelöscht. offnungshütte Gesellschaft mit be- Ermächtiguna erteilen, die Gesellschaft Das Amksgeri n 14 Mai 1925 in Abt. 4 pita ist geände R B 157 H 929: Jn unser Handelsregister B ift heute (Vergütung des Aufsichisrats) | thal bei Kirchen an der Sieg iff| zum dizinisches Warenhaus Bremen | schränkter Haftung Bremen. allein zu vertreten. Als nicht eingetragen | E a 3092 bei de Firma K Koh & M 1. m 16 ni E Ti a) n Abt. A: | stoffbetrieb Sue r Brn «Sauer- | bei der unter Nr. 233 eingetragenen Ge- Zie Der Gegenstand des Unter- | alleinigen vertretunasbere<tigten WVor- Aktieugesells<aft, Bremen: In den | Joh. Lange Sohns Wwe. «& Co., wird veröffentliht: Das Grundkapital ist [42195] Elberfeld, de f L ben res E E Let her ma Hugo Ne G n, G b. H.” in | sellschaft in Firma „Ma sivbau P nehmens ift jeßt der An- und Verkauf | standsmitalied bestelit. Kaufmann Wilhelm a p 1 Dn n Bremen: An Friedrih Ludwig Albrecht ist E M a Ae e „u R ne Verkehrs-Credit-Bank Aktien: lasst ns e is ogs und Sonn dqn Dat E teahn, Elberfeld: ige | lu ar ps ex ¿Gesellibafterver samm | haft schaft mit RSENEE A ia E durch Hen oar agg be rens Mas egr i va ans E . Mai 1925 ist beschlossen, tas | mit dem 1. Juli 1925 Prokura erteilt. / le abm L On s N n? | Kaufleuten Ernst Stö Len: sellshafterin Margaret Gab t des S L : e ï ninahme arlehen gegen hypo-| Der Sib is nah Juaenthal bei Kirchen

t Ermäßigung auf 5000 | ausgegeben sind, Die Bestelluna des Vor- ebe unter Berlin (H-R. B 31 474), eu rn öder in Lennep un ing des Stammkapitals auf 20000 Beschluß der Gefellschafter vom 2. Mai | thekarishe Sicherheit sowie die Ver- | an der Sieg verlegt. Grundkapital durh M g f: Amtsgericht Bremen. Haak in Hagen i. Westf, ist deraeintger, E. s Meicenart beschlossen. Die Gumm 1 1925 tro, E M gp tlichen Ber ia von Hypotheken. Die Gesell-| B 3061. Verein für Chemische Ju-

Neichsmark umzustellen. Die Ermäß igung stands. der aus einer oder mehreren Per- A A erfo olgt Gleichzeitig ist der $ 5 Abs. sonen bestehen kann, erfolgt dur< den | Dülm [42250] Gesamiprokura erteilt, deE Ier Von N A 44 M470 ‘bei des Stammkapitals ist durchgeführt. $ 4 | {luß vom t der Kon- | schaft ist befugt, zur Erreichung dieses | dustrie, Aktiengesellschaft, mit

4470 bei Per Sive d

llscaftôvertrags demgem L 2 Breslau [42215] | Aufsichtsrat. Die Berufung der General- d delsreaister B i t in ic ntg bd mit einem anderen Ver S Ci es Gesellschaftsvertrags ist geändert. C aen rie hier, un E Zwecks andere gleichartige Unterneh- | Zweigniederlassungen in Moubach,

dhe schaftövertrags demgemäß adge- | Ferra-Filmperleih Geselsgaft m mit be versammlung erfolat dur einmalige Be- d r Werk ata für is beute d tretungsberectigle n e E unh Go, Berlin, oen S eral Paez 62 -R. B 44 bei der Firma „Frauenlob, | bestellt. Die Vertretun mungen zu erwerben, sh an solchen zu PrievrichShüitte, u ry "Lohe; Papierhandel, Aktien-Gesellschaft, schränkter Haftung vergleiche Bekannt fanntmahuna im Deutschen Mos G. b. H. in Dülmen eingetragen: Zeicnung 10. î D B tig ob oschen. b. H., sanitäre Groß-Dam [asiMahaers inet ift er ie beteiligen oder ihre Vertretung zu über-| Oevertrop, Lor<h, Brücken und Bremen: In der Generalversammlung machun i Amt erichts Berlin-Mitte anzeiger. Die Gründer, _ die sämtliche | Das ‘Starinkapital ist auf 40 000 Re1chs- Nr. 1730 bei de a N A 3. Nr. 5143 Je offen del8gesell- Wisherei in Emden: Jn der Gesell-} Crfurt, den 2. Juli nehmen, überhaupt alle Rechtsgeschäfte | Greifenhagen: Die Prokura des Philipp vom 5. Juni 1925 sind die $8 5, 2 99, | vom 29. 6, 1925 122 H.-N. B 17 555. M eaen Me sind: 1. “ap mark umgestellt. Der Schreiner Anton Söhne, Cr A C R S ce C aft e & Eihenbas R n rag Nes lung des e narfapitals auf Das AmisFricht. t 14. Geelljäafiei ene arg s gan tes Data E erlos<hen. Dem K ps

Berli : N ——— ese %, 31 und 32 des Gesellschaftsver rags reidireftor Arthur Göhler in ‘v6 Wortmann in Da M0 als Geschäfts | ¡n Cronenberg ist Prokura erteilt. Frij als S Eschenbach | en. Mmfteilmg Erfurt. [42265] O1. Sawoge Hans- Woh: Profe erteilt Sn Meinale, da daß

26] abgeändert. 5 lautet: das : Friedrichhagen, À Kayfmann nn Karl Kohn- sf d ete i s Gray otevilal an BoselliGeft beträgt 5000) Ce [42193] | anm in Nürnberg, 3. Brauereidirektor | sin elieden S t Die)e | Peters ist aus der Gesellschaft aus riinghausen d - id Er N ist durchgesübe E Gesel | Jn unsér Handelsregister B Nr. 372 ist nun 2 nul Geländegefellschaft mit | derselbe in Gemeinschaft mit einem Vor-

Schle®\he Verk s ú reiner August Die>- Reichsmark und is} eingeteilt in 250 ed etlaa des - Krdit E s Carl Planeth in Lüba, 4 Brauereidirektor | höfer und' Josef Schlüter in Dülmen. (En t B Nr. ug bei der Firm Juni 1925 uner tar a (Höhe und Ginteilung hes eute bei der Gesellshaft „Thüringer | beschränkter Haftnug: Jm Wege der | standsmitalied oder mit einem anderen

y August Pauli in Berlin-Friedrich8hagen, : i E ist dur<h Beschluß vom | Getreide-Industrie-Cvedit-Bank Aktien- Umftelun, ist das Stammkapital auf | Prokurist Vertret: eich: n i ele s ae, 2 ertents he R A Attiengeielligaft augal As n "Fri T Ritter in g un DaotNilen 10 ermaun Dee Schreiner Bollmer & Có. G. m. Elberfeld: E Nr. 175 f b As e „der firma, aler 8, Mai 1 eändert. G in Stun (Zweignieder- | 150 000 Reichsmark heraufgeseßt Pa mg wr bereditint if. A A E Tautet: Mündliche und \riftlihe Willens- Herlin-Stralau verd Richard Die Gesellschaft wird vertreten dur Das, Samnfapitat der Gesel of ézeutrale G : b. H: in in Elberfeld M 243 A “13 I ge Firma „Oer ung ) der l nen nami. 4 auf in Bie Fan en Geselscbafterversanm “s ur gr ar L C mit bes ; ichöhagen, ; . m. b, H. imar) eingetragen, mann <luß der ¿llschafterverfammlung | Hessen-Nassau, Gesellschast mit be- erklärungen des Vorstands sind für die [42235] | 7. Gasiwirt Osfar A trn A Geschäftsführer Ter Fee ada haftlich oder | ter Sabung (Sh (Stammkapital) ist aeänden É 7 ogs ist beendet. Die Firma Firma ist erloschen. Theodor Hoffmann, hier, ¡um Liquidator | vom A. Februar 1925 ist die Sabuna | shränkter Haftung: Unter dieser

; von | Brieg, Bz. Breslau. ; Zi P falls Im Handelsregister A ist bei der | Berlin, 8. Kaufmann Gustav Blientbal Profuri sin 2 gemeinidas lich. Anl Ki IV. am 5: a) in Abt. \ Nr 48 bei der Firma Sauveur & Am 15. Juni 1925: H.-R. B 11 bei | bestellt ist. der Umstellung in Art. 5 (Stammkapital | Firma ist heute eine Gesellschaft mit be-

Nr. 149, Firma Drogenhandlung | in Berlin, 9. Erste Genossenschafts- Nr. 3147 tet e “Fina Bergisch der Firma „Borkumer Kleinbahn- und | Erfurt, den 2. Juli 1 und Geschäftsanteile) und Art. 10| {ränkter Hafiung und dem Siß in sd, von je ausl O Eteen Viktor Döring Brieg Bez. Breslau | brauerei e. G. m. b. H. in Berlin-Fried- nuna gei tsstempel e E Mee en Ser und Mutternfabrik Hen Q m euen „ran ere e edler frY e V urudiae lr gb - S r aria id in Das Amtsgericht. A 14. ir e abgeändert worden. Frankfurt a. M. eingetragen worden. Der abacacben werde Inhaber Georg Harupa, eingetragen, | rihshagen, 10. Vereinsbrauerei bz A. G. | \Hrift be Oen Co., Cronenberg: Den Kaufleut«M-inbe d Emden: Gesellschaftsvertrags ist —— B 2042 Aquila Aktiengesellschaft | Gesellschaftsvertrag ist am 11. Juni 1925 Rolandstahl Aktien-Gesellschaft, daß das unter dieser irma betriebene | in Lüba. Mitglieder des Aufsithôvats sind | Dur<h Beschluß der Generalversamm- Eduard Hein jr., Otto Küpper, beide it er E find E E wie folgt 2 Lic Das Grundkapital be- | Erfurt. (42261] | für Handels- und Judu; ter- fesigetellt Das Stammkapital beträgt Bremen: Paul Lütcke ist als Vorstands- Handelsgeschäft an die Brüder Kaufleute | die zu Nr. 2, 3, 4, 5, 7, 8 als Gründer sun ng vom 29. April 1925 sind die $8 3, Cronenberg, und Karl Weustenfeld in iluß der S fter Sa sammlung steht aus 350 000 RM, mge in 700 Jn unfer Handelöregister ift heute fol- { nehmungen: Jm Wege der Umstellun ne D Neichémark Gegenstand des mitglied ausgeschieden. Die vorhandenen R E Las Se D O aufgeführten n elnen Die mit. b D 14 2, 18 des Gesell schaftêvertrags | Elberf M derart Prokuva ura E dh r Saßung wie | auf a E lautende Aktien zu je nes Ee g “g U dad ies f ermäßigt n und A nternebmens As e Tie R D M ie Firma nunmehr: gen r ellshaft eingere ein je n ü 4 Men Gemein mil 8 ei unter Nr. éin ark ermäßigt worden e Er- u Bau ieder r

Vorratsstammaktien von 20 000 000 # | lung Viktor Döring Nachfolger Abge Mag Un S Le ge cgeánds dert. mehrere Ge- mäßigung if dur<geführt Das Grund- | Gemeinden. Genossenschaften und Private,

| t j N L Va S O auf als offene L R L ira die am | rats und der Revisoren, können bei dem Das Amtsgericht. Karl von der Mühlen ertei ie D berhtgt

„11, Sanuar 1925 begonnen, Jortgeiart und | Ge hen werden: der Bericht der P E E ist erlos Der Gesellschafter Karl voi aftsführers

gung ift gfola t. Der Bo rstanb und Unf. unler Nr. 426 des Nenisters A einge- Rolin Jann cu bei der Industris- Da eLaaeE, s [42216] | der len ift gestorben Seine Erben w t s de T nement E e R unt E a Daus Bi E bag ved Der Uebergan De ehen mbverleih Gesellschaft - | Witwe , Julie geb ischen jalitäten Be icha ?

thtrat hat in Gemäßheit der ihm in ibe des Geschäfts bed cindeten e obe, U N E 19 (n gs schränkter Haftung vergleiche Bekannt- fterev A Gronenbera, Sul bon det en, reh in Gib bers Der Kansmann Zier damit zusammenhängender Ge hâfte Erf E em Kauf: aa Marx Guischow 9250 Aktien über ie 200 Reichsmark. | gen Geschäfte sowie der Erwerb ähnli

dieser Verfammlung erteilten N rungen und Verbindlichkeiten auf die Ge- | Cöpenick, den 26. Juni 1925. machung des Amtsgerichts Berlin-Mitte P len, ohne Beruf, in Cronenberg s éfoführer be öi Stammkapital: 5000 RM. Geschäfts- | in rfurt ist Gesamtprokura erteilt der- | Jede dieser Aktien gewährt für die Be- | Unternehmen und die Beteiligung an bei der irma

gung den N fautet: Das D ey sellschaft ist ausgeschlossen. Amtsgericht Amtsgericht. Abteilung d. vom 29. 6, 1925 122 H.-R. B 17 555. | Karl von der Mühlen, ohne Beruf, in ierwerk | führer: Apel er Wilhelm zer | art, daß er nur gemeinsam mit einem hung des Aufsichtsrats, die Aenderung | solchen. Zum Gefchäftsführer ift

Be Da Brieg, 25 L R t mit b fter r Fandere t r Satzungen und die Auflösung der Ge- | Architekt Sonntag in Schwanheim am tal der Gesellschaft beträat 10 000 RM M . 6, 1925. Cronenberg, sind in die Geselsgaft al reuer-Boh winkel G. b. D: Das eil aft mit feschrin fs Bren Daa en die Firma zu zeichnen | & fellaft fünf Stimmen. Für alle anderen | Main bestellt worden. Veröffentlichungen

{in Worten: “ehntaeus Reichsmark) und [42241] | Durlach. [42251] | persönli A Gesellschafter ein ey ital. der Gescisatt | R ‘Der g fällt in 100 Stammaktien über L 20 | Burgstädt [42236] Crimmitne Big des s Hudelecages | Da A. Singen am E sie O L eA h Ba ellt. 2 d a f D A5 1925 2 De Firma „Geerds E s 9 die 1 Gesetldal AN F E diese E Un gabe d a ‘ry R sgefellichaft 0 N und 400 Vorzugsaktien über | In das hiesige Handelöregister ist ein- | hie Firma Arno S < irma Karl Bräuer mit | 18 «nue 102 f aufg ehoben. Fu gu ie d M Mi Abt. A |& Dirks" in Suden Der bisherige Ge- | mit ränkier jer Pofiung” 6 et sind am Anteil from Gewinn gemäß $& 22 | Vornheimer Landwehr mit befchräuk-

] . Alle Aktien lauten auf den getragen worden: Crimmitschau betreffend, G ie einge- «Aue: Die Firma ist er- S is 1922 ift aufge m 23, Zuni Tee beschränkt, Dur Besbluk der Gezeral- | ter Haftnng: Nen eimetragene Gejell- Guhaber 1. e Blatt 544, die Firma Friedrich | tragen worden: Die Gesamtprokura dec S i Amtsgericht Durlach, eli S E (Beriztiuns de Mr 9145 E nf e pan L habez der Firma Gra S einge f Fe ini as afi Gegenftand des L m 2A: iy 1925 e rin Our A Qui 1925 ift die | schast mit beschränkter Haftung zemáß ourbanit-, Jsolier- und Baustoff- ae Böttger in Mohsdorf betreffend: Kaufleute Friedrich N in Qu Wienberg A eit fen: becreBtiak ¿la mit cswei, ' vitellung v botoarapbifchen | Sabung der Ümfstellung entsprechend in | Gesellshaftévertraa vom 4. Mai 1

werke Hermann Schlißke E Die Firma ist erloschen. und Paul Oskar Viertel in S Durlaeh. [42252] b) alb Abt. B: d, und als cllschaftee ag s A Louis R. A 463 bei der Wiens «Dam [ Negativen, Vervielfältigung derselben auf S8 4 Gera und Einteilung) und | Gegenstand des Unternehmens ist die Ver- gesellichaft, Bremen: In ver General: | $ aut Blath, 88, die Firma, Walther | f orioien. immitshan, 4. Zuli 1929. | g Ndelttetifter B, Eingetragen „an | L Nr, 460 bei der Firma LbtbecloFufmann, Abn ted Gustav Geit-| manne in Emen: Bie Firm d Mahl- | mashinellem Wege“ durd Epepial- | "1 VLA Mhetanahl Haudetsgesell-| Das Stammfavital beiräat 6000 RMÈ beschlossen, das Grundkapital von 50 000 | Paul Walther Su h Burgstädt ist i s Margarine, und Feiner F S Baugeselis Elberfeld: ollmann Köln und Gustav Gott- | mann“ in Emden: Die Firma ift in | maschinen, Anferti von Entwürfen | E Hit besränttee Haftung: | Geschäftsführer ift Kaufmann Hugo Mort

- Mahl ' Reichsmark um bis zu 50 000 Reichsmark | Inhaber. Geaenstand des Unternehmens | I [42244] | mit Sih in Durlah: Die Generalver- O O der Gta 6 a A Gahn in d Dfiober i924 A ¿Dgmpsuegglei Men Do Srhabee i ift uf Ban S Berbeaneden für Ja Die Prokura des Julins Bender is [in Frankfurt a. Main. Bekannt-

\ zu erhöhen, ist die Fabrikation von Handschuhen und Z ; Hofbesi j Verf, erlos machungen erfolaen dur< den Retchsan- V Scar Balig, Bremen: Inhaber f der E derselben im Import und n E Gindelége Alsaft a Gciataat ta B E E r [So Co E ist las viel Amtsgericht Elberfeld, Bt Me b b Reinfeld, Holstein esiher in A ellung Sens A as F, A 2194. Terra Aktie lergesemeft ziger. 5 i der hiesige Kaufmann Friedri Ernst | Expo R Zimmer, fibrt wird, Üimftelling von 90 000 000 4 auf 1 18S 000 000 | B2edfabrit Aftienge/ellidoft, 4 Clberjeb aden. t8geriht Emden. neh fo i in natürl a E auf Papi für Hans- und Grun B 3835. Andreae & Co., Kohien-

Oscar Balig. Geschäftszweig: Agentur- Burestidt, den 4. Juli 1925. ge i 48 : Gesellschaft is dur Besu t der Ge- S l8gesell it räufter Kommission. Wielandstr. 4. Das Amtsgericht. i eing etmgen: Hie 2 indelögciel Reichsmark eingeteilt in 300 Stück | Hie Prokuva der Witwe: Abraham St In. das hiesige Handelsregister il [42197] : L und Aus S E Tecafcersamaihena vom M Vent 198 Haftun E eser Fi beschr heute

- L Bremer Webwarenhaus Carl S 0d 6420 Stü Stammaktien ie 20 Mei ibe: n, Ne E “n De Mai 1929: Deutsche Berkehrs-Credit-Bank Allien L Feteiat 29000 "Reichsmark. | aufgelöst. Durch Beschluß der General- | eine neue Gesellschaft mit beschränkter

———— loschen

D Bremen: Die Firma ist | Cassel, [42194] D den 27. Juni 1925. 2 Di tell Nr. 953 e der Firma Bergis H-R. B 74 bei der Firma Landwirt- | gesellschaft Zweigniederlassung Grfurt | Fes<zits K nes | verfammlung ‘af 22. Juni 1925 ift die | Haftung mit dem Sib in Frankfurk

oschen. Deutsche Verkehrs-Credit-Bank Aktien- cisau, Das E ift mod Nee Das vei ührt. f Dur Be- Märi L e las Geeiieft it H 6 Pardelblontor Os mit | siehe unter Berlin (H.-R. B $1 479. g non od E f dan anien es gung in $ 19 As. 1 Stimmre) am Main eingetraaen worden. Gegen E A luß der gleidhen Generatversammlung | Stuttgart verlegt. 8 2 der Sabung (S) r Hastung in Emden: Die aeturt, u2sa1 Sud logie: (n Extoot, Seer der Ep T T Se S T A E die Set (O Di e er Berli : j h nd Liqui-

ist die Firma erloschen n D INr. 769 Abt. A des iefigen t U 1 I na tien iee n Gesellschaft), ist geändert. ies Die Prokur a des j Herman De E L j Lee g S ile, fUE | Liguidator bestimmt. sondere Koblen. und Vornahme aller dies

Mar r, Br nen: Di 4. Nr, 954 die Firma Paul Ollendoi- eingetragen B 2216. Saxonia Jumnobilien Ge- | sem Zwecke dienlichen Nebengeschäfte. Der ist erlo ie V E A ns Handelsregister B Nr, 19 f verle Westerhs L b i e Se S dger G. m. b. H, Elberfeld. Ge es A i ke fen Se a ter Nr. 438 die Gesell- S den Sar E E sellschaft nit beschränkter Haftung: Gesellschaftsvertraa ist am 5. Mai 1925

mtsgeriht Durlach: rd dur beide Liquidatoren ta Abt. B a) un Rotti Gelell- Das Amtsgericht. Abt. 14.

Adolf A. Koch, Bremen: Inhaber ist Kleinbahn Celle—Wittin- R Unternehmens: moderne Stoffbearbeitung treten. Dur< Beschluß der Gesell- { in Firma „Franz ottig g S Durch Gesellsafterbes<luß vom 17. Juni | festgeftelt. Das Stammkapital beträgk

Bo g A O Ry edi gen, Aftlengesellschaît, Celle, MoS S ois Badelègel f Glaehüite Eckernförde. [42253] ibeirbere, en boniere), Bali s G jdast ausgelöst: 1. Mai 1925 ist daf m eseliefivertrog ist d E. andelsregister B d erie gs Da dneen gg A ? Scllidafig, A IES Aaberar brer E G \ t aus drei / e Ö J

mission. Molkenstr. 60. ¿ldantliden Mitaliedern und en Stell- ei en A ee eht, ht, i einge Ora A “a. E Eu S s A REeT Ea en x ineA Au R E E Erms Schiffahrts- N R N tgestelt Ge E s bei der ier Mi 54 eingetragenen Ge- a "Gescbäfigührer «ausgeschieden E Dn Marx, s Me u

M biesige S n Bl Chcobot N Dent Die tri c Robon ibe i 14 S R P Sneignigertassuig in al ; firma 2 H. 6s Timm n E Kauf- Nerhomark G: Geschäftsführer: ‘Kaufman d Dandelige ells e R séafie: trieb von Teietne uin sowi einschlägiger KEE R E E Ee Jahann Gu Pslaume s Leipzia Ci Sfübrer, E ae bei einer

f r TreTtor "n _Hinri in ; s E i D U Q R defi | de de acn gdie Maas (f 6 h Gernatbtun Li, Bdinfna [8 esfats Bnlitllkat mis S Ee A E meen f e Ug verta De Geligolienet e Auaust Sa inihen, Landrat, | auf den Betrieb der Zweigniederlassung | sdjieden, Barmen sellshaftsvertvag ist atl des Jn- un E Altstadt , | ändert in: der Erwerb, die Bebauung, | sammlung, dur< welche die t8-

Großhandel mit Getreide, Futtermitteln | und August Sagebiel. Recht3anwalt und erteilte Prokura ist erloschen. Amtsgericht Eckernförde g Or d M Dur Gesellschaßterbeshn ¡ vom / fh f a beträ Eh inna in Alif bei Oftriß i. Sa) etn V [t d Veräuß den, k bes

un d Saaten. Sögestr. 23 T. Notar, beide in Celle wohnhaft, \tellver-| Dessau, den. 30. Juni 192%, L E ' 27, 22 festgestellt, eändert in S8 März 1925 ist $ 4 des Gesell schafts- N hômark. Geschäftsfüh cie getragen: Im e der ÜUmstellung ift inan r a f “woe nt N von e a mee iti ar urin Josef Miller, Bremen: Die an | tretendes Mitglied ist der Mühlenbesißber " “Das Amtsgericht. 49954 und i (Gegenstand des Unternehmens I trags geändert worden. der K amort Max Bondon in Erfurt. dur den durchgeführten Beschluß der W ur E E on ee on Su u M r E a e Ce

J P R e rg je E L 188 dei der Firma Möbfert Si, Bescna (machungen - der Geseligaft| Star fee fige e 240 090 Hafens, fowie Vg Vermieling von Bober Kihreze m8 Mrg Malen

ter Brandt's Nachfolger, Uebel | 28. 9. E A ist am 12. November 1924| Das weite stellvertretende Borstands- | Dessa, E 1E : Frans, Jo n tadt, 22 ‘Eigistätt, führer bestellt, S jer Gel dis frandbalel Ge ndtien {t in Borkum: erfa gen dur den Reichsanzeiger; Reichsmark. Der j O Perelischafts- Grundstücken, die Verwaltung ps vertretungsberetiat. Besumintacunon

2 mitglied, bisher Landrat v. Rappard in A [6- o j Generalversamm- b) unter Nr. 319 bei dex Wer esell Grundstücke, die Vermittlung von Grund- durch den Reichsanzei Smidt «& Co., Bremen: Offene | Soltau, fällt fort. eia Nr, As E des A uli 1%. mtégericht. berechtigt, für i s F in die La E eil 1925 # 000 Bi um fell a i is ial „Pueuma“ Scubsobrit vertrags ist en A Je E, die e eg Beleibungen gere gan Erl and Ludwia E He, hier

as wo die Firma Walter Müller als zu vertrete d N t, E E fee E: M RA Amtsgericht Celle, 3. Juli 1925, Dessau geführt As ist eingetragen: Die | Eichstätt. A Der Sib n Ub I vok ino na Die Goraáe d Le rie eni wg M b Li Mai 1955 Pas Um Amtsgericht. Abt. 14. E Es dieselben n bereit find ame nici Georg Johann Smidt in Hamburg und Cöpenie [42239] Van ea S E E N nan Gerte E itals ift erfolgt. Dee ed 4 ur 4 und 11 des is im aren De der inf ellun 50000 das Grund- Einem E a N E 49198] B 2965 Merkur Akticugesellschaft

Juni 1925. lingen, e. G. m. u, H.: Der Firma By V. am 12. Juni 1925 in Abt. A: ist f die Firma ä Kaufmann Lüder Johann Friedri d elgregist E ist bei der unter ‘Da ¿ j esellschaftsvertrags sind gemäß notarieller | fapital esehzt E J Reichs- ür Judustrie und Haudel: Im W Siemens Milchverwer- ie M andelsregister B_is Das Amtsgericht. die Worte: „Spar- u,“ vorange})ebt, Eich-| 1, Nr. 4690 bei der Firma LettermanWourkundung vom 10. 1995 E n her abge den | Deutsche Verkehrs-C:edit-Bank Aktien- f uar pet cán ift das Grundkavital au tung feld e mit beschränkter

Tiefermann in Bremen. An Heinrich | Nr, eingetragenen Firma „Nationale G A E D tätt, 2. Juli 192. Amtsgericht. pri ge- zerlegt auf den Tiefermann ist Prokura erteilt. Obern- Automobil- ell\haft, Atttengeselli aft [42245 stâtt, 2, Ju Musikalion-Verlag Frau Anna Letk dert worden. n er lautende Aftien zu je 100 Reichs- | gesellschaft Jweigniederlaffuna Essen 50 000 Reichsmark ermäßigt worden. Die | Haftung. Unter dieser Firma ift heute | Berli Dessau ] mann, Elberfeld: Der Ort der NiedMF H-N B 28 bei der Firma Pilsumer I He F des Gesell Sarge siehe unter Berlin (H-R. B 31 479). Sruräisigung is durchgeführt. Alsdann ist t Gesellschaft mit beschränkter Hastung

e in Berlin, Zweigniederlassung Berlin- | Unier Nr. 1354 Abt. A des an dels- | Mi [42256] sumer | ark. Der Theodor Wendt, Bremen: Die hie- Oberschöneweide eute folgen Pas einge» | re irièrs Cw ein e R lassung ist nah Barmen verlegt. 2A ampfziegelei, Gesellshaft mit es Das Grundkapital See T Der Gejellschaftsver- ; getragen die t M Nocht- ns Stad ister A ist heute unter » lautet nunme ; ta. 494991 | durh Befhluß der Generalversammlung | eingetragen worden. j ee dpeimteclelhine f asgeboben ggen forfen: Wemdh d ders dur | gad nab-J uf cen, Inb, Ile | 5. 1089 e Mina, DpeCMuiopob | n U B en Pee e e o P O E elt (n 100 Uten dere N P O fien (2m 20 M t ie 2 26 2M I in E 8 oln ert ü e ¡ J "un ark er orden m \ esinger, Dess roßkü nau, und als | Verkauf Johann Dienst in Eisena ein-| 9 Nr. 5141 die Firma Chem. Phar tammkapital M 146 000 100 eihsmark. - Die e Akfien L lauten auf N e rant Die Erhöhung ist erfolgt, Das Grund- rbe far E Untecchentit M is (luf „der " Gelelliiaî ellt morden, Inhaber. Ferner ist gender 0a apital beträgt jest 500 000 Reichömark | Handel und der Vertrieb von Milt, m 8, M

Hafen-Speditionsbetrieb mit be- | lung vom 9. Mai 1925 ist das Grund- | Fnbcber der Clektromonteur Fri Schle- etrage worden. Inhaber: Kaufmann | oaboratorium „Jos „Zoief fff 2 Gee V Abs. Ä dah %, of in der Generalver» Das Grundkapital ist jeßt eingeteilt in | Milchprodukten. insbefon

ez0ae Gen j Prüfungs- 995. einem anderen rtretuny „fände cer Am 2. Juli 1925: nen Firma „Georg Wächter" in sind eingezogen. In der eralversamm haber Gustav und Karl Scholz lautet tind beridt des Vorstands und des Aufsichts- Dülmen, den 1, Juli 1 der Gesellschaft bef ugt e fi die der Witt f Sas A G S Dre B 171 A Firma „Pharma- C daß die Prokura Kaufmanns | kapital ist eingeteilt in zwei Serien von | insbesondere in der Provina Hessen-Nafsau s ische 5 G. m. | Oskar d ringen hier, erloschen ift. Aktien, die auf den Inhaber lauten. Die | und zwar auf dem Lande und in den Land- Gegenstand des Unter-| b) bei der unter Nr. 278 eingetragenen | Serie A Di. Je d 27 750 Aktien über | und Provinzstädten unter tunlihster Be-

ede dieser Aktien gewährt | rü>ksichtiqunag des 1eweils ortsansäs sigen ie Serie B besteht aus Handwerks: der Abschluß aller einf<là

<ränfter Haftung, Bremen. Gegen- | kapital um 2000000 Reichsmark auf | inger in Dessau-Gr offühnau. ohann Dienst in Eisena, Frau Barbara A Fand des Unternehmens ist der Betrieb | 10 000 000 Reichsmark erhöht worden. linger sau, den 1. Fuli 1995. jenst, geb. Heiser, in Eisenach is Pro- ner in d lberfeld. Jubaber e! ilfe der Genera S dere as eines Spéditionsgeschäfts, insbesondere Rach dem io derselben Generalver- Das gericht. : kura erteilt. Elberfeld- Dem Gwald Profiin de die Saßun Cin de Aktie ü Venaulkfart. a: [42217] 2250 Stammaktien im Nennbetrage von Trokenmil. Kondensmilch, mit, die Uebernahme von Hafenspeditionen sommlung das Grundkapital um R L Gisenach, den 2. Juni 1925. E M rfeld- g inet 1 arum: die Stelle von rk eine ne gewähes, 9345 ein- Terra-Filmverleih Gesellschaft mi mit be: je 20 Reichêmark, 4050 Stammaktien Milehkonsilren gr Art sowie nas aller Art sowie alle nah dem Ermessen | weitere 000000 Meichsmark auf | Dessau. [42246] Thür. Amtsgericht. e 3 Nr. 5142 die Firma Fabrikerp ark) RM Reichsmark) geseht wird. bt. A be der unter t ÄLbOR im sbrinkter Haftung ‘vergleiche Bekannt-| im Nennbetrage von je 100 Reichs- | allen Produkten. die als Rohprodukte n dee Geschäftsführer hiermit in Verbin- 12000000 Rei smark erhöht werden. | Bei Nr. 854 Abt. A des Handels- G Pte Gie L Cie. & le N at Ges Vet H-R Tos ai 1925: Erna nGantu offenen goa e Kaffeegroßz- | ma Amtögerichts Berlin-Mitte | mark, 500 Vorzugsaktien im Nenn- | die Schokolade- und Na a P dung stehenden Geschäfte. Das Stamm- | Durch diesen Be a ist au<h der Ge- registers, wo die Firma Bruno Feigen- | Eisfeld. [42257] Elberfeld, bégonnen am L Suni 1929 1 ; ers dcis E der Firma O iesisce au E Der K Drafmai vom E 6. 1925 925 122 H-N. B 17 555. betrage von ie 100 Reichsmark. | industrie in Nee Fomnen. Das E S beträgt 10 100 “RM. Der Ge- G vtziadiatA entsprechend geändert A, in E geführt wird, if einge- | Unter Nr. 18 unseres Handelsregisters | „inem Kommanditisten, Persönlich h Inder: Dat 2 inan [versam Langód rf, hier, ist aus der Ge- Ln! die Stamm- wie die Vorzugs- | kapital beträat A 000 MRERE T S b Tra ist am 22. Juni 1925 | worden. 19s ragen: Der Kaufmann Karl Feigenspan | Abt. B wurde heute be bei der Firma Ver- | tender Gesellschafter: Lothar S ore sbluf vom 20. N N us mlungs: id anes en " "Gleichzeitig ist | rankfurt, L Ma [42267] t y E auf den Jnhaber. A ibe: Sooina. Fan rar Main. 2 Kaufe abgeschl i Geschäftsführer sind die| Cöpenid>, den 23. Juni in Dessau i} aus der Gesellschaft aus- fau 8vereinigung der Steinmärbelmühlen, Elberfeld. T s aut S000 M î f ellscha E a L ndelsreaister. E Ca neira tien zu je 100 Re E ran man E g Frankfurt gen gutem Friedrich inri Das Amtsgericht. Abt. s. gei@bieden. eßtere is dadurh aufgelöst. | Gesellschaft mit Ee Haftung in Amtsgericht Elberfeld orden. Die Umstell tngeste E M man ‘Panl Hes als persôn- | B.2206. Vereinigung von Künstlern | mark und neue Vorzugsaktien f [e | man Heinrich x Tieetes as ‘Maurer Cenple und - Wilbeim Loinis) Carl | Ciponte (42238) | Deha Mn es Gehalt neter unver: | Durch Beschluß der Gesellschaft js pee reg Grundkapital us um inen 12 Hees nber Gesellschafter eingetreten. | pen ränkter Hast Gesel o i quie | von 110 % aufgegeben worben. Dur | Bp Hombura v. d. H Die Bekannt: ; penick. JD'essau fuhrt unter unver- der e R Dc ur | beschränkter Vaftung: te Harna. S N L cbästsführer Im Handelsregister B ist bei der unter änterter Firma als al S ghavaia fort. | sammlung vom 16. November 1924 ist das R O erbo ebt L inicckon E S «Maa Sea wang ammg wte dation ist beendet. Die Firma s erloschen. “dg a A i E ung s machungen der Geselischaft erfolaen dur vorhanden, so wird die Gesellschaft dur | Nr. 231 eingetragenen Firma „Farben- | Dessau, ten 2. Juli 1925 Stammkapital von 32 000 Papiermark 4 Verantwortlicher Sthriftleiter bf. 2, 27 Abs: 1 und 23 des Gefells Pfandbrief- | 21 Apri ist die Sabung in Fz \

furter i e zwei Geschäftsführer oder dur ein j 8- | gemein mit einem Pon B 1176. Fran a0 ndk und Einteilung), 10, ,

is cfähtsführer und einen Pes O Eelchränkter Sat “in Cent E ¿imi dag | 850 (Solomark e Sh era sind Direktor Dr. Tyr ol in Charlottenbu® M: trags sir Be n ändert worden. gene t. Die Einzelp au var fn N bank Y S eneralversammlung vom a 1 (Beratung des Aufsichtérats) und Amtsgericht, Ab

vertreten. Bekanntmachungen der Gesell- | heute folgendes eingetragen worden: Durch | Dossan, : [42247] | verschiedene Bestimmungen des Gejell-| Verantwortlich für den Anzeigenteil: v. s 2E 10 die ems ‘Wcsellifast m qud Cantu ift in e / 3 _ Gemeinschaft | 1 16 Kebruar 1925 is die e 21 ahgwindare. reren

haft erfolgen im Deutschen NReichs- | Gesell chafterbeslußk vom 23. April 19% | Bei Nr. 878 Abt, A des Handels- | schaftsvertrags abgeändert. Auf die bei Rechnungsdirektor enger ing, Berli fr ralvieb t Emden , umgewandelt, Gichafter af nung | Umstellung entspredend in $ S B 23%. Wilhelm Sänger & er & Ce R

anzeiger. Pelzecstr. 4. ist das Stammkapital auf 29 400 Neichs- | rec .\te1s wo die e Handelsge) ellschaft | der Anmeldung eingereihte Urkunde wird o 0 “dés E E Gei S kapital und Einteilung), 30 ( fn Gesellschaft mit beschränkter Fr ihr deldregi ster. „Securitas“ Bremer Allgemeine | mark erhöht. Desjcuer Puaß- & Schmirgelfabrik, Weid- | Be ag genommen. Verlag der Bs enen engerì nternehmens ive der Bete der Firma und und 37 Abs. 3 abgeändert worden. Die | tung: Durch Gesell Vidaterbesbluß vom an rma Kreher &

E seT uge s Me Cöpenid, foi E E O ¿ mann: & Linden, mit dem Sihe in Cöln ¡Sfeld, den 1. Juli 1925. s t Inv Gescbäths e | da: E U A s 1925. Leim 9 über tr Darmaraen E i E E ist a See REeA 3 A Bd. Fre as Lag R ndelégesell- remen: Die in ver Generalversammlung Das Amtsgericht. Abt, 5. und ein erei pital: en Geschäfte. , l L Kreis Schlüchtern iéwolf, reibu

vom 4. Wpril 1926 beschlossene Erhöhung ——— As E N Bua ur Bd Buchdruderei (Mpiial: 5000 Reichómart Geschäfts | Das Amlögericht. Wt 16 (7

(42268)