1925 / 159 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

stellung der Vorstandsmitglieder niht mehr zu notariellem P

Zentralverbaudes christlig Textilarbeiter Deutschlands, G, b. H.,, hier: Dur<h Gesellshafterb Juni 1925 is der Gesell {zj vertrag geandert.

eichsmark u

Westdeutscher

Kaufleute - Josef -Boral. und Paul Alfred Scniebs, beide in D Z Y E auf Si e A betr. Fie

ansour Tür garetten . Kemaleddin «& Co. in Dre Johannes Hugo Agsten ist ausgescieden. Der Kaufmann Halid Kemaleddin Bey in Dresden ist Inhaber.

oschen. Sidi ias

_ auf Blatt 19615 die Firma Zigarettenfabrik nopa‘“’ Abraham Fatter in Dresden. Kaufmann Abraham Fatter : (Schübßenkaserne.) Amtsgeriht Dresden, Abt. I

am 3, Juli 1925.

Düsseldorf.

Im Handelsregister 96. Juni 1925 eingetragen:

Bei Nr. 2802, Wirth «& Fau, Ge- sellschaft für Erzeugung und Ver- trieb von Tiefbohrgeräten mit be- s<ränkter Haftung, Straub ist niht mehr DPp angen A lenz ijt zum [

Bei Nr. 236 W visions- und Treuhand-Aktieng haft, hier: Das Aussichtsratsmitglied | B inns Heinz Dicken, Bankdirektor in üsseldorf, ist bis zum 31. Dezember 1925 ÜUvertretenden Vorstandsmitglied

Generasversammlungs- t . April 1925 soll das ital auf 5000 Reichsmark um- en 100 000 | h tammaktien

1925 bei Nr. Industrie für Holz: und

ktiengesellschaft, Durch Generalversammlungsbes{luß vom 12. Juni 1925 ift der Gesellschaftsvertrag

Bei Nr. 1698, Georg Fröhling Ma- \schinen-Handelsgesellshaft mit be- ränkter Haftung, hier: f in Düsseldorf ist es ine er- | F emeinfhaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen P kuristen die Gesellshaft vertreten kann.

Bei Nr. 2274, Dr. Stora Hande bef ränkter Haftung, Fabrik r Präparate, hier: Durch Gesell- schafterbeshlüsse vom 4. Februar und 4, Mai 1925 ist der Gesellschaftsvertrag Firma ist geändert in HSandel8gesell- mit beschränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens is nun- mehr: die Fabrikation von Fahrradbestand- teilen jeglicher Art, der Handel mit solchen und mit Fahrrädern sowie der Handel mit Kraftfahrzeugen jegliher Art, Autoteilen ferner die Vebernaÿme \ Reparaturen und Instandsebungs- arbeiten an Kraftfahrzeugen. reihung dieses Zwe>ks i düe Gesellscha guch berehtigt, gleichartige oder ähnli en zu erwerben, si<h an [ mungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Stammkapital ist au

s{lusses vom 9 Maî 1925 ist.$ 5 des Ge-

sellshaftsvertrags vom 15. Januar 1923

geändert (Goldmarkumstellung). Amtsgericht Diepholz.

ite k E bei i n Handelsgesellschaft in Firma - affenen Ba Bonn, Martinspla

Pelztieren auf eîner von der Firma u errichtenden F tellung, die Zurichtun ófellen un ' ng dieses Zwecks ist die Ge- gt, gleichartige oder ähnliche nternehmungen zu erwerben, solchen Qneene men S N U deren Vertretung zu übernehmen. beträgt 5000 Reichsmark. ajor a. D. Otto vertretender Ge- Apotheker Friß Lin- aft mit be-

esellschaft i

eschäftsführer be- durch diesen, wenn aber mehrere che oder stellvertretende Geschäfts- durch mindestens zwei

arm sowie die B wurde am

brüder Lau>ner in Y Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Ge- \hâft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gesellschafter Hugo Lau>ner in

r. andel8gesell 9 Go. S H

Diepholz. i: _Im hiesigen Handeregis

Eduard Leede, G. m. b. H in Drentwede Nah dem Bes<hluß vem 14. Avril 1925 beträgt das Stammkapital 175 000 Reichsmark. / vom 14. April 1925 sind die 8 und 12 der Saßung geändert ( umstellung, Stimmverteilung, Vertrags-

Amtsgericht Diepholz,

B Nr. 16 nn fortgeseßt. er ; 30. 6. e offene der Firma

in Firma Dr. Picht ob anbsirehe 28 Persónlih Solmantstraße ; rsónl! nd: Dr Carl Pi

ide Kaufleute in De Vertretung der Gesellschaft sind nur | 1 ter gemeinsam berechtigt. t hat am 1. Mai 1925 be

. 1925 die Firma Eva Berger in B haber ist Frau Ernst geb. Sürth, in Bonn. i ilung B Nr. 49 am 2. 6. 192 bei Schillewerk Godesberg, Alftiengesellshaft in Godesberg: Vorstand aus- geschieden; an dessen Stelle ist fapitän a. D. Hans Krüger in :

Die Firma ist \chäftsfübrer: Alfred Wirth in Erk. hrer bestellt.

ftiengesells<j estdeuts< e

Einkauf8verbay hier: Durh Generalversammlungsbes\g|; i 16. Juni 1925 ist der Gesell\chgji vertrag geandert.

Amtsgericht Düsseldorf,

t B ift m ndelsregister 25, Juni 1925 eingetragen :

Nr. 3606: die Viktoria - Lichtspiele, beschränkter Haftung, Düsseldorf, Kölner sellshaftsvertrag vom 7. nstand des Unternehmens: Betrieb <tspieltheatern. Neichsmark.

Stammkapital eingetragen:

äftsfü ist: M C Ae eits ste schäftsführer ist: in Krietern.

Gesellschafter g elm Nord, Dresden ist die Gesellscha Die Gesellscha

Nr. 2227 am 2. Kaufhaus Berger Mengzelgasse 66.

vom 4. M ) bis zum 1. April 1935 wird, wenn nur ein G Dresden. s (

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, auf Blath 11 685, betr. die Gesell- schaft Gartenstadt Helleräu, Gesell- aft mit beschränkter Haftung in hnib-Hellerau: Die Gesellschafterver- Mai 1925 hat unter i angegebenen Be: stimmungen die Umstellung und demgemä weiter beschlossen, das Stammkapital a dreihundertgwanzigbausend Reichsmark zu Ermäßigung ist erfolgt. Der Gesellschaftsvertrag vom 27. 8 ist dementspreche weiter in $ 4 durch e Gesellschafterversammlung laut notarieller Niedershrifb vom gleichen Tage ab- geändert worden. :

2, auf Blatt 19 114, betr. die Gesell- haft „Tebbe-Licht“/ Gesellschaft mit

ijt auf Grund de

[ ndelsregister B Nr. 19 Friß Flörke eingetragen: Nach

gestellt werden. ark Vorzugsaktien find i umgewandelt.

m 27 Wicking" VBaubedar

ellschaft in Fim

m. b. H. in Barnstorf ein ( dem Bescbluß vom 15. April 1925 beträgt Stammkapital 12 000 Gemäß Beschluß vom 15. 4. 1925 ist $ 3 (Reichsmark-

Amtsgericht Diepholz, 12. 6. 1925.

Diepholz. Im hiesi

châftsführer in Gemeinschaft" mit einem Prokuristen oder Handlungsbevollmächtig- Bekanntmachungen erfol-

Reichsmark. e 1995 4

ten vertreten. h sammlung vom 27. gen im Reichsanzeiger.

Breslau, den

Stammkapital : Geschäftsführer:

Heuser, Generaldirektor in Berlin. mehrere Geschäftsführer wird die Gesellschaft dur< je zwei G l | schäftsführer gemeinsam vertreten. Y Bekanntmachungen n nur im Reichsanzeiger; - . 700: Chemische Neisholz, Gesellschaft mit beschrän / in Reisholz: Hy Putsch ist durh Tod als Geschäftsfühy

. 917: VBaumaschinenfabr| Bünger Aktiengesellschaft, hier: D Johann Zaun in Düsseldorf ist Ges ngi prokura erteilt derart, daß er in Geme dreißigbausend | haft mit einem Vorstandsmitglied o) einem anderen Prokuristen die 24 | vertreten kann;

bei Nr. 1421: Rheinische Stahliwver| Abt. Röhrenwerke in Hilden: 9

Prokura des Jean Habbig und des F1

: Mersmaun Aktie dur< General luß vom 21. Januar 1 4 aftsvertrag geändert.

mäß durchgeführtem Beschlu Grundkapital auf estellt. Das Grundkapital eteilt in 150 Jnhaberaktien von je 1

bei Nr. 2095: Rheinis<-Westfälisl

uhr-Gesellschaft h Haftung, hier: Die Ges äß S8 15, 16 der Goldbila

Rheinische Gro handels-Aktiengesellshaft für 0 treide und Mühlenfabrikate, hi Durch Generalversammlungsbes<luß b 20. Juni 1926 ist der Gesellschaftsvertr

Juni 1924 bei Nr. 957: Rh nische Telefon-Gesellschaft mit schränkter Haftung, hier: Dem Ad Bauer in Ludenberg bei Düsseldorf u: dem Heinrih Hüsgen in Düsseldorf | Gesamtprokura derart erteilt, daß je Gemeinschaft mit ein anderen Prokuristen die Gesellshaft wv treten kann. Am 27. daselbst eingetragen: Die Prokura Heinrih Hüsgen ist erloschen.

Amtsgericht Düsseldorf.

PDüsseldorf. Handelsregister 26. Juni 1925 eingetragen:

Nr. 8116: Firma Wilhelm Somut Agentur und Commission in Tex «& Bekleidung, Sih Düsseldorf straße 8. Inhaber: Kauf

Nr. 8116: Firma Franz Göres,

Straße 51, Inhab Kaufmann Franz Görez daselbst. Zohann Göres in Benrath ist Proku erteilt. Als Geschäftszweig ist angegebe Großhandelsgeshäft in Lebensmitteln, Nr. 8117: Firma Anzeigen-Expet tion Willy Rohrberg, Siß Düsseldo Inhaber: Kaufma! ilhelm genannt Willy Rohrbe

5. Juni 1925. umstellung).

Breslau. Ñ :

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 2055 die „Schlesische sgroßräucherei Ge ter Haftung“ mi

Nr. 402 am 30. 6. 1925 bei der Firma NMheinisches Deer U a I f werk mit besbränkter Haftung in Wesse- Otto Feller in Rodenkirchen 1} zum Geschäftsführer bestellt. :

Nr. 624 am 25. 6. 1925 bei der j5zirma Westdeutshe Handelsgesellschaft mit be- schränkter Haftung in Be \caft is aufgelöst. ast zum Liquidator bestellt. i iretungsbefugnis des Liquidators ist be- endigt und die Firma erloschen. :

Nr. 683 am 13. 6. 1925 bei der Firma Aktiengesellschaft der Generalversammlung am 28. Juni 1924 beschlossene Umstellung des Grundkapitals auf 210 400 mark ist durchgeführt. Umstellung ist der Gesellschaftsvertrag ge- Die gleihe Eintragung ist andelsregister B des Amtsgerichts Berlin- cue i der dortigen Yweigniederlassung erfolgt.

B | . 1925 die Firma Rheinisch - Nassauishe Stein - Industrie, Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist von Köln-Roden- < Bonn verlegt. n der Siß der Gesellschaft wieder nah Köln- Nodenkirchen verleat. Zu ( Geschäftsführer ist Fabrikdirektor Julius Kaumanns in Nodenkirchen bestellt. Amtsgericht, Abt. 9, Bonn.

en Handelsregister B Nr. 24 Dem Hugo uni 1925 bei der Hug ri<h Plaggemeyer G. m. b. wede eingetragen: Nah dem 24. April 1925 betr

1200 Reichsmark.

l der ellschaft y : ellschaft mit be- “nad teilt, daß er in dem Siße in etragen worden. Gegenstand mens ist der Betrieb einer sgroßräucherei und der Abschluß usammenhang stehenden schaft is} berechtigt, e Unternehmun- 1< daran zu b

{luß vem das Stammkapital mäß Beschluß vom 24. April 1925 is] $ 3 der Saßung ge- ändert (Reihsmarkumstellung). Amtsgericht Diepholz.

Dresden. 4 In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: i i 1. auf Blatt 18 624, betr. die Aktien- sellshaft Handelsvereinigung f reide und Futtermittel Aktien- gesellshaft in Dresden: versammlungen vom 20. August 1924 und Juni 1925 haben unter den in den d | Beschlüssen angegebenen Bestimmungen | abgeände Umstellung und demgemäß weiter de- das Grundkapital auf nderttausend Reichsmark zu ermäßigen. je Ermäßigung ist erfolgt. sellschaftsvertrag vom 5. Dezember 1923 istt dementsprehend in $ 3 und weiter in den S 14, 16 und 17 durch die Beschlüsse Generalversammlungen

Niederschriften gleichen Tagen abgeändert worden. Grundkapital beträgt nunmehr einhundert- tausend Reichsmark und zerfällt in ein- tausend auf den Inhaber lautende Aktien zu je einhundert Reichsmark.

2, auf Blatt 18 190, betr. die Gesell- aft Dresdner Schuhgrofßhandel, Gesellschaft mit beschränkter Haf- Die Gesell schafterc- 30, Juni 192% hat unter den im Beschluß angegebenen Be- Umstellung und de ß weiter beschlossen, das Stamm- kapital auf fünfzigtausend Reichsmark zu ä Ermäßigung ist erfolgt. Der Gesellschaftsvertraa vom 17. M 1923 is dementsprehend in $ 4 dur< Beschluß derselben Gesellshafterversamm- lung laut notarieller Niedershrift vom e abgeändert worden.

: att 16 652, betr. die Spiun- u. Webwaren-Gesellschaft mit be-

Prokura Heinrih Otto

Breslau ein des Unterne Stolz «& Rasing

ter Haftung lsgesellschaft mit

D 2 D ey) é Dr. Karl Heinz Kob beschränkter

Das Stammkapital Beschlusses der Gesellschafterversammlun vom 29, Mai 1925 ona< auf Neichsmark, erhöht worden. chaftêvertrag vom 25. September mäß in $ 4 und weiter in den N 13 und 15 dur< Beschl elben Gesellshafterversammlu ledershrift vom glei

worden,

3. auf Blatt 19 222, betr. die Süft- waren Gesellschaft mit beschränkter in Er S L Bed ist ni mehr i Heschäiftsführer ist bestellt ¿far Lustig in D 4, auf Blatt 16 796, betr. schaft Gebrüder Schwarze Friedrih Karl Schwarze ist eschieden. Die Ge- Bandelégeschät und

90) un Teininhaber fort.

gleichartige oder à gen zu erwerben oder l l iligen. Die Errichtung von Zweignieder- assungen im Jn- und Aus] Das Stammkapital 000 Reichsmark. der Kaufmann Bruno Scholz in t mit beschränkter Haftun hastsvertrag vom 5%. . Mai 192 Ist ein Geschäftsführer vorhanden, so vertritt er die Gesellschaft allein. mehrere bestellt, durh zwei einen Geschäfts mit einem kanntmachungen

reélau, den 25. Juni 1925.

P. H. Inhoffe ahrzeugbau-

onn: Die von

Entsprechend der Die General-

Me 268 gesellschaft,

( / Autozubehör,

wird die Gesellschaft

äftsführer oder

i s n Paul Gnü

en vertreten. au ug

führer. Zum Geschäf K

F e en Unterne Alsdann ist \ f 5000 Reichsmark Bernhard Rasing hat Amt als Geschäftsführer niedergeleat. Als solcher ist bestellt Alma Dorp, ohne Stand, rf, Der Chefrau Bernhard Wilhelmine geb. Schm ist Einzelprokura erteilt. mtsgeriht Düsseldorf.

Nüssecldorf.

Im Handelsregister A wurde 1. Zuli 1925 eingetragen:

Nr. 8119: die Kommanditgesellschaft in Firma „-Treborg‘‘, Treuhaund- und Organisations8-Ge- sellschaft Lyck & Co., Siß Düsseldorf, Bismarckstraße 66, I. der Gesellschafter ist Bücherrevisor helm Ly>k in Benrath, daneben ein Kom-

1. Mai 1926.

als Gesellschafter Can E aufvelA

rze führt Firma n A 5, auf Blatt : Siódmak «& Sohn in Dreêden: PigAna Gustav Bernhard Bärs ist er-

sen. 6. auf Blatt 19 119, betr, die Firma J. Georg Stökel in Dresden: Prok

verehel. Roth, 7. auf Bit 18

Breslau. h _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 205 Breslauer T beschränkter ] Breslau, einge stand des Unternehmens i nahme aller in das Tischler Arbeiten, die Herstellung und Vertrieb aller Erzeu gewerbes sowie die nôtigen Rohstoffe.

betragt 100

Eier-Einf

, g schränkter die „Vereinigte 1n Düsseldorf. lermeister Gesellschaft mit i tung“ mit dem i

ragen worden.

verordnung nichtig seldorf A

Bremen. / i Continental-Asphalt-Aktien- gesellschaft Zweigniederlassung

in Bremen siche Hannover H.-R. B 7.

ah s{<lagen- nisse des Tischlerei- eschaffung der dazu tammkapital

Breslau. versammlung vom

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der „Isolierrohr- u. AktiengeseUschaft, niederlassung Breslau“ heute folgendes ingeragei Po assung 1} aufgelöst. Breslau, den 23. Juni 1925. Amtsgericht.

, in Dresden. 424, betr. die Firma Frit Schnell vorm. Paul Schmirgel in Dresden: Die Firma ist erloschen.

8. auf Blatt 19025, betr. die Firma

Firma ist erloschen. i Amtsgericht Dresden, Abt, III, am 4, Juli 1925,

j stimmungen die Reichsmark. haltungs- 1 Tischlerobermeister Mühlba<h und Tischlermeister Mattern, beide in Breslau. mit beschränkter Haftung. schaftsvertrag ist am 18. Juni 1925 fest- ) sellshaft wird vertreten: wenn ein Geschäftsführer vorhanden . wenn mehrere G bestellt sind, entweder dur äftsführer oder dur Gemeinschaft Bekanntmachungen der Gejellschaft erfolgen nur dur den etchsanzeiger. Breslau, den 25. Ju Amtsgericht.

Clektrowerke Die Zweignieder- Persönlich haften- in Dresden: Beginn der

Nr. 8120: Firma Friß Wengay, Siv Düsseldorf, Bankstr. 42. Jnhaber: Kaufmann Friß Wengab in Düsseldorf.

Nr. 8121: offene Handelsgesellschaft in

Firma Josef von der Heiden «& Co., Siß Düsseldorf, Winkelsfelderstr. 15 a. fter sind Josef von der Heiden NRichrath und Kaufleute Josef von der Heiden jun., Heinrich der Heiden in Düsseldorf. Beginn der Ge- sellschaft: 1. Januar 1925. Als Geschäfts- Lebensmittelgroß- Agentur und Kommission. Nr. 8122: Firma Sigismund Grone- Siß Düsseldorf, stvaße 149, Inhaber: Kaufmann Si rone Als Gefell- schaftszweig ist angegeben: Schuhwaren- aroßhandlung,

Nr. 8123: Firma Stahl «& Zoon mit Hauptsiß in Rotterdam und Zweignieder- lassung in Düsseldorf, Wehrhahn 94/96, « Zoon, ZweigFniederlassung Düsseldorf. Jnhaber: Kaufmann Ca! Stahl in Rotterdam, Dem Siegfried Wassermana in Düsseldorf ist auf den Betrieb der Zweigniederlassung Düsseldorf beschränkte Einzelprokura erteilt.

3123, Ernft Vollmer, Hil- den: Die Firma und die Prokura des Erhard Vollmer sind erlosch

Bei Nr. 3125, Wilh. Kirberg in Der Firmeninhaber ist am 4. Mai 1925 gestorben. Das Geschäft ist infolge Erbaangs und Vereinbarung unter Erben auf den Kaufmann Heinri Kirberg in Hilden übergegangen, der es unter bisheriger Firma fortfüh 4794, Carl Ley, Nath: Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 6106, Düsseldorfer Gas- anzünder- und Feuerzeugfabrik C. Rollwagen « Co., Kom.- : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bisherigen per- fönlih haftenden

Gesellschaft: gleichen Ta Oktober 1924 wut Breslau. : i In unser Handelsregister Abteilung B Nx. 2008 ist bei der „Revision“ Buch- Steuerprüfungs- and-Gesellshaft mit beschränkter Haf- ndes eingetragen terbeshluß vom ellschaftsvertra Der Alfons Köge reslau is zum Geschäftsführer mit er Befugnis - zur alleinigen der Gesellschaft bestellt. Breslau, den 23. Juni 1925. Amtsgericht.

schäftsführer Geschäftsfü

Tan C E del ister ift beut n das Vandeldregiiler 1 eule au Blatt 19 616 ft F

t, Gesellschaft mit mit dem Siße in Dresden lgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftévertrag is am 30, Juni 1925 abgeschlossen des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb sowie anderer mmkapital beträgt <âf rern

schränkter H

Kochs is} erloschen. : 4. auf Blatt 5158, betr. die offene ndelsgesellschaft Zehrfeld resden: Marie Helene Zehrfeld, Laura Marie verw. A>ermann, geb. Zehrfeld, Camilla, ledige AXermann, L Die Gesellschaft ist l Die Kaufmann®sehefrau An: Lindemann, geb, Umlauft, in Dresden ist l Sie haftet nicht für die im Betrieb des Geschäfts begründeten Ver- bindlihkeiten der bisherigen Gesellsbaft, es gehen auc die in dem Betrieb begrün- | F deten Forderungen nit auf sie über. Die Prokura des Ingenieurs Gottfried Auaust

los D H. Zehrfeld

achf.

5. auf Blatt 19614 die offene Han- delsgesellshaft Ries «& Va Gesellschafter sind die Kauf- ans Salomon Bauer und K ide in Dresden,

tung, Bresla e worden: Dur 16. Juni 1925 i} der Ge

10 abgeändert.

und weiter

Buchen. [ ind chieden. i : In das Handelsregister W Abt. B ist O E D U ONIENGEN.

heute bei der unter O.-

fabrik, Gesellschaft mit beschränkter | alldürn“ eingetragen worden: Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesellschafterversammluno vom 13, Juni 1925 aufgelöst und der Geschäftsführer Otto Hippler, Direktor in Hardheim zum Liquidator bestellt. Buchen, den 19, Juni 1925.

Bad. Amtsgericht.

und Berufs- | S

14 eingetragenen Wäscheartikel.

Inhaberin. Reichsmark.

bestellt der Konfektionär Josef i, Sa. und der Kaufmann ard Carl / Dreéden. Jeder von ihnen ist berechtigt, allein zu vertreten, Weiter wird noch bekanntgegeben; Die Be! machungen der Gesellschaft erfolgen nur | 5g

t Reichsanzeiger. Geschäftsraum: Rei}ewißer Straße 27,

:) Amtsgerihb Dresden, Abt, II1,

Breslau. : In unser Handelsregister Abteilung B t heute unter Nr. 2093 die ,, i unkliteratur, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung“ mit dem Siße in eingetragen

Seifhennevêdo Ostdeutsche

die Gesellscha

Ackermann Gegenstand des e EH A. Unternehmens ist der Verlag und der Me N Vertrieb von Fachzeitschriften und Lite- ratur, die unmittelbar oder mittelbar mit Zusammenhange es Zwe>s ist , gleichartige Unternehmungen zu er- _sih an sol<hen Unternehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu Stammkapital be- Geschäftsführer

mit beschränkter

Lindenstraße 217,

a ditaeselaft | Rotterdam, : ommanditaetellihaft | Firma Hans Herberg Komm.-Ge| Siv Düsseldorf, Blumenstr, 22, 1. P sönlich haftender Gesellschafter ist Kai ; Herberg in Düsseldorf, d neben ein Kommanditist. Beginn der O chaft: 8. Juni 1925

Bei Nr. 1801,

: Die Firma ist erloschen.

; Nr. 4230, Gustaf Göransfso hier: Dem Julius Doubs in Düsseld! ist Einzelprokura erteilt.

Bei Nr. 6661, Solbah «& Kauler hier: Die Prokura des Wilhelm Moon ist erloschen. ,

Bei Nr. 6770, Wilhelm Göbel, hi Die Firma ist erloschen.

: Nr. 7060, Haus W. Schall hier: Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 7326

quell-Produkte-Vertrieb Alexande Gäbler, hier: Das Geschäft ist mit d

irma an den Kaufmann Erñst Meyer | visseldorf veräußert, der es unter Naturquell-Pro dukten-Vertrieb Alexander Gäble Nachf. fortführt. Der Uebergang der f dem Betriebe des Geschäfts begründet! Forderungen und Verbindlichkeiten ist b dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Ern

1. Beuns B. Levy, hic

Funkwesen Handelsregister j eute bei der Firma Emil Seidel in Calau, als jebiger Eigentümer derselben der-Kürschnermeister und Kauf- mann Johannes Seidel in Calau einge- tragen worden. alau, den 25. Juni 1925.

Das Amtsgericht.

Nr. 21 ist h j Die Gesellschaft ( , Juli 1925 begonnen. (Agentur für Getreide, Futtermittel und Mühlen- fabrikate; Kaulbachstr. 30, Il.) Ä i Blatt , betr. die offene] 24, J ndelsgesells<haft C. H. Geisler in

esden: Der Kaufmann Carl H Geisler ift infolge Ablebens ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelö. Der Kauf- 1 Johannes Joseph / führt das Handelsgeschäft und die Firma Alleininhaber fort.

7. auf Blatt 7553, betr. die Handelsgesellschaft mann in Dresden: Der Kaufmann Kurt Walter Thamhain ist aus der Gesell- | schaft ausgeschieden.

DüsseIldorf.

Handelsregister 925 eingetragen: , die Gesellscha Oel-Gesellscha chränkter Hastung, lonierstraße 18. Gesellschastsvertrag vom 2, ». Gegenstand des Ünter- nehmens: Handel mit Delen und Fetten sowie mit verwandten Erzeugnissen, Gesellschaft ist berechtigt, gleiche oder ähn- e Unternehmungen zu erwerben oder A zu beteiligen. Stammfkapi-

Ewald Löhr, Kaufmann in Wenn mehrere Ge sind, wird die Gesell] zwei Geschäftsführer oFgr dur< einen Ge- chäftsführer in Gemeinschaf

machungen der Gesellschaft erfolgen nur im Reichsanzeiger.

Bei Nr, 520, Deutsche Drahtwalz- werke Aktien-Gesellschaft, hier: Durch Generalversammlungsbeshluß vom 27. Fe- esellschaftsvertra geändert, Gemäß durhgeführtem Beschlu ist das Grundkapital au mark umgestellt. standsmitglied is ] viedrih Klönne in Rheinhausen. ngeteilt in 526 Namens-

Ubevnehmen. j ¿ j fter trägt 5000 Reichsmark. Gebrüder Küste

ist der Nedakteur

Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 2. Juni ft hat einen oder

t in Firma | h Düsseldorf,

1925, Die Ge mehrere Geschä f wird, wenn nur ein Geschäftsfü dur<h diesen, mehrere ordentlihe oder stellvertretende Geschäftsführer bestellt sind, dur< destens zwei Geschäftsführer oder durch eschäftsführer in Gemeinschaft rokuristen vertreten. Firma erfolgt ise, daß der Zeichnende zu der ge- schriebenen oder auf mechanishem Wege | \ irma der Gesellschaft seine Namensuntershrift machungen erfolgen im Breslau, den 25. Juni 1925. Amtsgericht.

_Jns Handelsregister A 569 i} heute [l- | eingetragen die Firma Heinrich Stucken- in Meißendorf und als deren In- aber Kaufmann Heinrih Stu>kenbro> in

mtsgeriht Celle, 3, Juli 1925,

Delitzsch.

Im Handelsregister B Nr. 4 ist amd 1. Juli 1925 bei der Firnîa Delibscher Nübensamenzucht - Gesellschaft Haftung zu Delibsch eingetragen Direktor Bru>ner ist dur< Tod | D als Geschäftsführer ausgeschieden. Amtsgericht

Diepholz. 1 In unser Handelsregister B Nr. 18 ist bei der Firma Wilhelm Hanking G. m. b. H. in Drentwede am 6 Juni 1925 ein- getragen: Nah dem Besch 1925 beträgt das Stammkapital 600 G Kaufmann Wilhelm Hanking ist Geschäftsführer Kaufmann Georg Harnis Geschäftsführer bestellt,

William Hein

t, Düsseldorf-

wenn aber Hamann « H

ProœXura ist erteilt Kaufmann Karl Johannes Martin

8. auf Blatt 12 192, betr. die offene Handelsgesellshaft Jhle & Pause in Die Prokura des Ingenieurs Lan Franz August SÞparmann

9. auf Blatt 18 260, betr. die offene Handelsgesells<aft Christian «& Hohls , Die Gesellschaft i} auf- Zu Liquidatoren \ind bestellt die August " Nichard

mit einem äftsführer L tse aft entweder dur< Gef, hier: Gesellschafter Nollwagen übergegangen, der es unter der Firma Düsseldorfer Gasanzünder- und Feuerzeugfabrik Carl Rollwagen fortführt. Frangenberg « Stelzmann, hier: Die Gesellschaft ist Die Firma ist

Bei Nr. 7997, Willy Brocke & Co., hier: Die Prokura des Wilhelm Broke t erloschen. i :

Amtsgericht Düsseldorf.

t mit einem

Aachener

Beeslau. 09 Jn unfer Handelsregister Abteilun bruar 1925 Nr. 2054 die „S

Gesellschaft mit

Bei Nr. 7578, Die Firma ist erloschen. / Anton Ader, hic Die Firma und die Prokura der Fra Ader sind erlosden.

Sutsgericht Düsseldorf.

Kaufleute Alfons Christian und Carl Heinri<h Wilhelm Hohls, beide in Dresden.

10. auf Blatt 18 594, betr. die offene Handelsgesellschaft Voral & Grimmer Die Gesellschaft i\t auf- Zu Liquidatoren sind bestellt die

ist heute unter sishe Silberfuchsfarm beschränkter Haftung“ in Breslau,

luß vom 9. Mai Zum weiteren Vor-

ausgeschieden 1 als alleiniger Gemäß des Be-

eingetragen worden. Unternehmens Silberfüchsen

Eberswalde. / Handelsregister

rundkapital it ei J Nr. 400 ist bei der Firma Max Henke,

aktien von je 20

und anderen

Gberswalde, folgendes eingetragen worden: aue „eva ae lebt: Mar 4 Henke, rôwalde, r tio S ling. Eberswalde, den 2. Juli 1925, E

Das Amtsgericht,

Eberswalde. [42679]

In unser Handelsregister B unter Nr. 45 ist bei der Firma Heimgesellschaft Heegermühle-Messingwerk G. m. b. H. mit dem Siß in Heegermühle folgendes eingetragen worden: Der Geschäftsführer aumeister Gotthold Levy is aus- geschieden.

Cherswalde, den 3. Juli 1925,

Das Amtögeriht.

Ehrenfriedersdorf. [42680] Auf Blatt 653 des Handelsregisters isi aue A E rif Wolf in er und als ihr Jnhaber derx Kauf- mann Paul Albert Wolf in Gezec eins getragen worden, Angegebener Geschäfts- aweig: Einzelhandel mit Material-, Kurz-

und Galanteriewaren.

Amtsgericht Ehrenfriedersdorkf, am 3, Juli 1925,

EinbeekK. [42681]

In das Handelsregister B ist am 6. 5. 1925 zu der unter Nr. 39 eingetragenen irma Domeier & Boden, esellschaft mit beshränkter Haftung in- Einbe>, ein- getragen: Durch Ia der Gesell- per ammlung vom 15, April 1925 ist das Stammkapital auf 5000 Reichs- mark umgestelt. Dur Beschluß der - 102g Ido terversammlung vom 15. April

1925 ist $ 4 des Gesell séaftövertrags

E und Geschäftsanteile) ge- ändert.

O U am 23. 5. 1925 zu der unter Nr. 38 eingetragenen Firma Schaefer- werk, O <aft in Dassel, ein- getragen: Dur eshluß der General- Fauna vom 9. Dezember 1924 1st das Grundkapital auf 160 000 Reichs- mark ge t, eingeteilt in 2100 Aktien von je 50 Reichsmark (eventuell Anteil- eine von 10 Reichsmark) und 550 Aktien von je 100 Reichsmark. Durch Fus der Generalversammlung vom 9. Dezember 1924 ist der Gesellschaftsver- trag in den 88 2 A : ferner O von Absaßz 2 Sah 2 betr. Gegenstand des Unternehmens), 6 (Ge- nehmigung von Meciages des durch den Aufsichtsrat) und 10 L ütung des Auf- ral) eändert, r< denselben Be- <luß in Verbindung mit dem Aufsichts- a U vom 13, Mai 1925 ist $ 12 e Le chaftsvertrags (Stimmrecht) ge-

ändert. Daselbst ist am 2. 6. 1925 Wu der unter Nr, 48 lellgeft n Siena e

: 1 rnauleder Aktiengesell al in Dassel eingetragen: Durch n der Generalversammlung vom 20, Dftober 1924 ist das Grund- kapital auf 52 500 Reihsmark umgestellt, eTaaeud 1n 250 an s range aktien und 2375 Inhaberaktien zu je 20 Neichs- mark; für niedrige Beträge werden An- teilsGeine ausgegeben. urs “N der Balm vom 20. Oftober

Beer, Wien, ist alleiniges Vorstandsmit- Kaufmann Dr. jur. Friß Bach, ist aus dem Vorstand aus-

Die Gesellschaft war bisher B 26 833 beim Amtsgericht

rufung der Generalve durh den Aufsichtsrat oder den mittels einmaliger Bekanntmachun Deutschen Reichsanzeiger. machungen der Gesell|<aft sind wirksam, au< wenn sie nur im Deutschen Neichs-

am 26. 6. 1925 zu der . 1 eingetragenen Ilmeba schaft in Dassel, luß der General- | S tärz 1925 ist das Reichsmark

haft mit beshränkter Haftung, Essen: Jigenieur Rudolf Narjes ijt nicht mehr Gejchasis[uÿrer.

_ZU Nr. 1171, betr. die Firma „Hansa“ Schyreibmaschznenfabrik Gesellschast mit bejchränttec Hastung, Esjen: Der Anna Schaefer in Bochum ist Prokura erteilt. Zu r. 1209, vetr, die Firma Leopold Fro1t, Gesellschafi mit beschränkter Haf- tung, Essen: Kaufmany Edwin Vecht ift nicht mehr Geschäftsführer.

Am 17. Juni 192d zua die Firma „Pelas“ Gesellschaft für Berg- werts- & Industriebedarf mit beschränkter Hastung, Essen: Auf Grund Gesell\chaftec- beschlusses vom 10. Juni 1925 is das

{aft hat am 1. April 1925 begonnen, r Vertretung der Gesellschaft sind die llschafter nur in

Unter A Nr. 4154 die Firma Theodor Lichter, Essen, und als deren Inhaber Theodor Lichter, Kaufmann Essen. Chefrau Theodor Lichter Breul, Essen, is Prokura erteilt.

Anmútsgericht Essen.

meinschaft ers

Johanna geb,

Nr. 631, betr. | Essen, Ruhr.

das Handelsregister 17. Juni 1925 ein- getragen auf Grund Gesellsbaftévertrags Sanuar 1922 und 29 September

1924 die Gesellsdaft mit

ndelsgesellschaft Industriebedar {ränkter Ha / des Unternehmens ist die Herstelluna und der Vertrieb von Bergbau- und Industrie- Das Stammkapital dbe- Geschäftsführer l Berawerksunter- nehmer in Essen-Bredeney. Falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wird die (Bes sellschaft vertreten dur< zwei Geschäfts- führer gemeinschaftli<h oder dur< einen Geschäftsführer é 1 einem Prokuristen, Der Sib der Gesell- haft war früher Re>klinahausen. Sodann ist eingetragen: d Gesellschafterbes{lusses vom 30. April und 4 Junt 1925 ijt das Stammkapital 1m Wege der Umstellung auf 2000 Reichs» äßi $ V des Gesellshaf16» tammkapital) ift geändert. Weiter wird veröffentlicht : kanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Essen.

Essen, Ruhr. Í

J Handelsregister i Nr. 1635 ist am 17. Juni 1925 ein- Gesellschaftsvertrags ai 1925 die Gesellschaft mit

Gesellschaft mit Gegenstand

Gesellshaft, Aktien eingetragen: Durch versammlung vom 21. Grundkapital auf 549 900 umgestellt, zerfallend in 1000 Stamm- aktien und 833 Stammprioritätsaktien zu je 300 Reichsmark. Durch Beschluß ( ammlung vom 21. ist der Gesellschaftsvertrag in den 8$ ohe und Beschaf Reservefon

tsgeriht Einbe>k.

Stammkapital im Wege der Umstellung beschränkte auf 1000 Reichsmark ermäßigt. E

Gesellschaftsvertrags (Stammkapital) ist

Zu Nr. 984, betr. die Firma Richard & Arthur Levy, Gesellschaft mit be- \chcänkter Haftung, Essen: Gesellschafterbeshlusses vom 12. 15. Juni 1925 is das Stammkapital im Wege der Umstelung auf 40 000 Reichs- 8&8 3 und 7 des Gesell- tövertrags (Stammkapital und Ge- tsjahr) sind geändert.

292, betr. die Firma Gebr. mit beschcänkter

Gesellschaft

Generalver

bedarfêartikeln.

rundkapital), 5 20000 M

eit der Aktien), mark ermäßigt.

pa e r e: T MMMNE o - p s

Heute wurde bei der Firma B Nr. 22, „Siegtaler Bau-Gesellschaft für elektrische Anlagen und Maschinen, Gesellschaft mit beshränkter Haftuna“ in Herch ß die Firma und die Ver- Liquidatoren

Küppers, Gesellschaft

chafterbeschlusses vom 25, Mai 1925 ist Stammkapital im

Gemeinschaft

L Cd Roi cuz Mia nit tete L ren remen 7

Wege der Um- Auf Grund <smark? ermäßigt.

esellschaftévertrags (Stamm-

uni 1925 zu Nr. 630, betr. rmann Kostec & Co., Ge- ftung, Essen:

tretungsbefugnis

itorf, den 2. Juli 1925. Amtsgericht. I,

Emmerich. In unsex Handelsregister Abt. B Nr. 14 ist am 1. Juli 1925 bei der Firma Emme- riher Maschinenfabrik und Eisengießerei G. b. H, Emmerich, eingetragen:

Dem Oberingenieur Erich Seidel ist Sinne des $ 7 der

C G Di At fh

ee eo gui ra demn rerer erra

mark ermäßigt

sellschaft mit beschränkter Durch Gesellschafterbes{hluß vom 16. 1] 3 und 15 des Gesell- schaftsvertrags (Vermögensverteilung bei Auflösung) geändert.

u Nr. 9%, betr. die Ficma Trans- formator Gesellschaft

ftung, Essen: Auf Grund Gesell\chafter- vom Juni 1925 i} das Stammkapital im Wege der Umstellung

5000 Reichsmark ermäßigt. ftsvertrags (Stammkapital) ist |

Am 20. Juni 1925 zu Nr. 1217, betr. irma Nhein-Nuhr Gesellschaft

mit beschränkter GesellsebaftAfebunmen ortrilt ele ftéTaßungen erteilt. \{<lusses vom 15. Preuß. Ämtsgeriht Emmerich. j Buen, i s beschränkter Haftung u In das Handelsregister Abt. B ist ein-

Zu Nr. 456, betr. die Firma Motoren- betriebsstoff-Gesellshaft mit beschränkter weigniederlassungen Gelsenkirchen:

Am 27. April 1925: Auf Grund Ge- sellshafterbes<lusses vom 21. April 1925 ist das Stammkapital im Wege der Um- ellung auf 40 000 Reichsmark ermäßigt ie Ziff. V und VI1 des Gesellschafts- vertrags (Stammkapital und Vertretungs- , Falls mehrere Ge- rer bestellt sind, wird die Ge- ellschaft vertreten durh zwei Geschäfts- ührer gemeinschaftlih Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem okuristen. An Stelle des ausgeschiedenen ainz Adam ist der K lemming zu Essen zum Ge 1 Die Prokuren Ernst item Weingarten sind g oschen.

925: vom 11. Mai 1925 ist

ärmeingenteur-Büro beshränkter Haftung, Essen. j des Unternehrnens ist Bevatung beim An kauf von wärmewirtshaftlichen Apparaten

Das Stammkapital Geschäftsführer

/ hr Grubenholz- mit beschränkter Durch Gesellschafterbes<luß vom 10. Juni 1925 ist die Gesellschaft anf- | 6000 Die Kaufleute Dr. i ausen und Dr. Friß Waldthausen, beide zu Essen, sind zu Liquidatocen be- Jeder der beiden Liquidatoren ist

Firma Tief- & esellschaft mit be

ni 1925 ist c Baumeister Geor Leipzig-Schleußig i

Haftung, E in Boctum Reichsmark. Louis Sternfeld,

Bredeney. Sind mehrere Ges.

tretung der Gesellschaft beretigt. Weiter wird veröffentliht: D kanntmachungen der im Deutschen Reichsangeiger. Amtsgevicht Essen.

Essen, Ruhr. l das Handelsregister Nr. 1636 i} am 17. Grund Ges ai 1925 die aftung unter der Kraftwagenzubehör Gesellschast mit be- Haftung, Essen. es Unternehmens ist

S Zu Nr. 1496, sellschaft erfolgen Eisenbetonba

sind geändert.

oder durch einen | sellshaft aufgelöst. riß Edardt in : ; iquidator, Amtsgericht Essen. Juni 1925 einge-

A aftsvertrags

Essecn, Ruhr. llschaft mit

Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 1633 15, Juni 1925 eingetragen auf Grund Gesellschaftsvertrags vom 28. April

beschränkter

er Vertrieb von

1924 und Beschluß des Aufsichtsrats vom scha

2, Mai- 1925 iy $ 5 des Gesellschaftsver- trags (Grundkapital, Stimmrecht) ge-

ändert.

Daselbst ist am 13. 6. 1925 zu der unter r. 11 eingetragenen irma J. Schroedters Pr GN Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Einbeck, ein- etragen: Durh Beschluß der Gesell- schasterversammlung vom 11. Juni 1925 in Verbindung mit dem Nu vom 27, Mai 1925 ist das Stammkapital au 145 320 Reichsmark umgestellt. Dur Beschlüsse der Ra terversammlung vom 27. Mai und 11. Juni 1925 GN im E ere die E 4a L ilanz- auf\tellung) und 6a (Skimmrecht) neu eingefügt und die $8 4 O und 6 (Stammkapital und Geschäfts- anteile) geändert.

Daselbst ist am 13. 6, 1925 zu der unter Nr. 44 eingetragenen Firma Nein Gummi-Aktiengesellshaft Berlin, Zweig- niederlassung Einbeck, eingetragen: Durch DUIA der Generalversammlung vom 8. November 1924 ist der Siß der Haupt- niederlassung nah Einbeck verlegt und die Zweigniederlassung Einbe> als folie auf- ehoben. Bieres ist die Zweignieder- assung Einbe>k erloshen. Die Prokura der Herren Engel und Viehweger Ir die Zwet a lat: Einbe>k ist erloschen.

Daselbst ist am 13. 6, 1925 unter Nr. 54 neu eingetragen die Firma Rein Gummi-Aktienge]ellshaft, Einbe>, Gegen-- stand des Unternehmens is der Erwerb und die Fortführung des unter der Firma Emil Rein & Co. betriebenen Handels- geschäfts sowie die Herstellung und der

ertrieb von Gumnuifabrikaten aller Art und ähnlicher Waren. Die Gesellschaft | | ist berehtigt, si< an gleichartigen oder ähnlihen Ünternehmungén es oder folhe zu erwerben. rund- oder

1925 die Gesellschaft Haftung unter der Firma Total Verkaufs- kontor Gesellshaft mit beshränkter Haf- ] Gegenstand des Unter- nehmens ist Vertrieb von Totalfeuerlö\{- „Das Stammkapital 5000 Reichsmark. Geschäftsführer sind: Oskar Kregeloh, Kaufmann, Essen, und Dr. jur. h. c, Carl mann, Köln-Neumarkt. Gerhard Lange zu Essen und Walter Müller-Albre<t zu Köln -N markt ist Einzelprokura erteilt. i mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind sie zu aweieit gemeinschaftli<h oder jeder haft mit einem Prokuristen zur Vertretung bere<tiat. Die Geschäfts- führer Oskar Kregeloh und Dr. jur. Albert Baum sind für ihre Person jeder allein vertretungsbefugt. j i | Gesellschafter kann die Gesellshaft mit einer Frist von se<s8 Monaten dur Er- klärung der Gesellschaft aegenüber kündi- ‘do nur auf den Schluß eines Ge- \<äftsiahrs. Die Kündigung muß s{rift- lich dur eingeschriebenen Brief erfolgen. Weiter wird veröffentlicht: Be fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Essen.

mit beschränkter Autozubehörteilen aller Art sowie der

luß aller hiermit in Zusammenhang enden Geschäfte im Jn- ur Erreichun ellschaft au

sellshaftsvertrags (Gegen-

nehmens ist jebt der Handel mit B olle und Se Artikeln.

r ist erloschen. i Dieselben Eintragungen sind erfolgt bei Amtsgerichten lassungen in Bochum am 22. M 15, Juni 1925 und in Gelsenkirchen am 18, Jum 1925.

Amisgericht Essen.

Essen, Ruhr. [42693] In das Handelsregister Abt. B ist ein-

Am 13. Juni 1925 zu Nr. 810, betr. i loß Borbe> GeseU\ ftung, Essen: Au

{lusses vom 27. 1925 is das Stammkapital im Wege der uf 30000 Reichsmark er- 5 und 9 des Gesellschafts- ammkapital

schafter) sind ge

Zu Nr. 884, kontor, Speditio achtungsktontor änkter Haftung, Essen: ( fterbeshluß vom 5. Mai 1925 i der aftsvectrag geändert und neu ge- rere LPGMEN rer vor-

Vertretung berechtigt. ist als Geschäftsführer Zu Geschäftsfühcern sind be- tellt: 1. Ârno Jacobi, rlin, 2. Ludwi Gegenstand des Unternehmens hrung von Speditions- Art und damit zusammen- ender Geschäfte sowie die Bet, nternehmungen gleicher oder ähnlicher | N

) geändert. und Ausland.

dieses Zwecks kann die an Unternehmungen und äften, die gleihen oder ähnlichen ,_ sich beteiligen und ilialen an auswärtigen Orten errichten. al beträgt 5000 Reichs- äftsführer ist: Frau Johanna

Benzin, Puß; A fa Richard Mülle

Albert Baum, K

Iweignieder- l Den Kaufleuten

as Stammkapital mark. Gesch Schneider, geb, Bi l mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wird t af u aft L T u

äftsführer gemeinschaftli<h oder dur eshäftsführer in Gemeinschaft mi

Weiter wird veröffentliht: Die Be- esellshaft erfolgen chen Reichsanzeiger. Amtsgericht Essen.

in Gemeins

Gesellschafte

Essen, Ruhr. j In das Handelsregister Abt. B Nr. 1637 i 1925 eingetragen auf rund Gesellschaftsvertrags vom 12. M 19% die Gesellshaft mit bes<hränkter Firma: Conrads & beshränkter Haftung, Essen. Gegenstand des Unter- Vertrieb von Spezial- das ist Bett-, Tish- und Leib» von besonders guter Qualität, Das Stammkapital beträgt 6000 Reihs- äftsführer sind: Aloys Con- mann,-Essen, und

ist am 17.

irma Fcacht- Schiffahrts-, Ver-

r< Gesell-

fbung unter der Gesellschaft

nehmens ist der Essen, Ruhr In das Handels 1925 eingetragen: Zu A Nr. 3653, betr. W. Löhr & Co., Essen: Die Gese ist aufgelöst, Der bisherige GeseU\< aufmann Willy Whr ist alleiniger In-

a 4151 die offene Handels8- irma Rolladenmwverk weignieder-

register ist am 15 handen sind,

Hans Nicken, Falls mehrere Ge- schäftsführer vorhanden sind, wird die dur<h zwei Geschäftsführer tlih vertreten. haft dauert” bis zum : Jhre Dauer verlängert si< um weitere zehn spätestens se<s

Kaufmann zu Gesellschaft j ) gemeinschaf Die Gesell-

Unter A Nr. 31, Dezember

sellshaft unter der ebr. Efferß, Nhey ssen unter der Sonde

ist jeßt: die A schäften aller

Monate vor dem 1. D

Stammkapital: 200 000 Reichsmark, zer- A t

[Ew in 1280 Inhaberaktien, nämli

u je 20 NRM, 200 zu je 100 NV und zu je 200 RM. Dem Kau mann Karl Engel in Einbe> und dem Betriebs- direktor Paul Viehweger in Einbe>k ist Gesamtprokura erteilt mit der Maßgabe, 1 l | daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit dem anderen oder mit einem Borstands- mitglied zur Zeichnung der Firma be- cédtat ist, Bisherige Prokuristen waren

zember 1935 von einem Gesellschafter gekündigt wird. : Weiter wird veröffentlibt: Die Be- fanntmabungen der Gesellshaft erfolgen Reichsanzeiger. Aloys Conrads und Hans Ricken, beide Kaufleute in Essen, haben e das Vermögen 925 errichteten, L andelsregister eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Conrads & N

igbüro Essen, und als deren per \<after Wilhelm Efferß,

dba<h, Die <aft hat am 1. Januar 1919 be-

Unter A Nr. 4152 die offene Handels- irma Hugo Schäfer Bauunternehmung, Essen, und deren persönlich haftende Gefells Hugo Schäfer, Bauunternehmer,

rt.

Am 15. Juni 1925 zu Nc. 1139, betr. ie Fi armespargesellschaft, chaft mit beschränkter

1r< Ges enida terbeshli

und 8. chaftsvertrag hinsichtlih des (Gegenstand des Unternehmens) 3 (Stammkapital) geändert. Die Ficma ist geändert in: Wärmespargesellschaft mit

Kaufmann, tung, en: Kaufmann, vom 27. Mai t der Gesell-

gesellshaft unter der als Sacheinl

Kaufmann Berthold Erdmann und Hugo | be

Silbermann in Berlin. Die ihnen er- teilte Prokura ist erlos<hen. Aktiengesell- [Gal Der Gesellschaftsvertrag isl am 25. April 1922 festgestellt und am 4. Juli 1922, 18. August 1922, 29. November 1922 und 8. November 1924 geändert. Besteht der Vorstand aus mehreren Per- sonen, so wird die Gesellschaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur< ein BVor- standsmitglied und einen Pro iresen ge- meinschaftlich vertreten. Kaufmann Richard

in Essen eingebraht. Hierdurh sind die Stammeinlagen der Gesellschafter ) Reichsmark als gede>t bezeichnet, Amtsgericht Essen.

und Eduard Fran>, K Die Gesellschaft hat am

nter A Nr. 4153 die offene 'Handels8- esellshaft unter der Firma Bölling & Hütten- und Jn-

Essen, und als deren sellschafter Julius mann, Essen,

Unternehmens ist jeßt: Einführung von Verbesserungen zur wirtschaftlichen Aus- nußung von Maschinen und Kesselanlagen sowie Vertcied von Maschinen, von te<h- nishen Artikeln für Gruben- und Hütten- betrieb und von Häng kefselfeuerungen und Stammkapital ist im W Mg auf 5000 N

6, Mai 1925

ölben für Da

ndustrieöfen. Essen, Ruhr.

In das Handelsregi

Am 22. Juni 1925: die Firma Weber & Co,, Gesellscha

dustvie-Bedar rialien aller A persönlich haftende Bökling, Kauf Lüttich, Kaufmann,

ster Abt. B ist ein-

<smark ermäßigt, Zu Nr. 1111

ni 1925 zu Nr. , fmann & Pohle, Gesell-

die Ficma