1925 / 161 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

[42059] (5422) WBekanutmachnng. [42010] - 1 (44408) Bekanntmachun : Die Fräukische Korn-Kaffee-Ges. f Die üuntengenannte Firma fl aufgelöft.| Der unterzeichnete Geschäftsführer d Von d irecti i H B 6. GCrwerb8- m. b, H., Nürnberg, ist anfgelöft. Die | Die Gläubiger werden aufgefordert, {ich „Waldindustrie G. S b. D. Ber- sellschaft Filiale Franksurt a. M M ° E r # e D en f ras- 5 an d efs reg í ster O eil a g e und Wirtschafts- Pas werden aufgefordert, sich bei hei | e N % N T pur A E E D Bei itervers n vie er lli@eft A Aktien Vai frommen eut en e an d = 1 thr- zu melden. A l , . 3. : urch- Beschluß der Gesell shafterversamm- | ditgesellschaft a en Filiale Fra D ch N ch un B ch S tS n : Der Liquidator. David Turner, Karlsruher Sack- |lung vom 10. 6, 25 das Stammkapital | furt (Main) und der itt aIE t í S zeîíg / Bij t í genosjenschasten. su as t ae: S Sees (Cat E L De Dia ie [llen us 25/50 Gin Mee 161 fün 2E E an 439512] Durch Beschluß der Gesellschafter- : , e orden ist. Die Gläubiger der | Zulassung von \ : Berli Einladung. zur ordeutlichen Saupt- versammlung vom 3. Juli 1925 ist die [43511] E I E aufgefordert, fich bei Reichômark 1 30 000 E Ir. bmnen Es S E T E T L 2: s. O s Juli 1929 persammlung am 28. Juli 1925, Gefellshaft aufgelöst worden. Die Dur Beschluß der Gesellshafter vom Frankfurt a. M,., den 1. 7.1925 je ‘Reichsmark 50 Nr. he ü i E L : E pas Pee —r m M., . : z l Der Jnhalit dieser Beilage, in welcher die Bekanutmachungen aus 1. dem Handels-, 2. dem Güterrechts-, 3, dem Vereins-, 4, dem Genofsenfchafts-, 5. dem Musterregister,

Nachm. 3-Uhr s. t., auf dem Chatten- | Gläubiger werden hierdurh aufgefordert, | 1 “Jyli 192% it die „Ernst Müller, Ge- t i i d e hause in Marburg. ihre Forderungen anzumelden. treide, Futter- und Düngemittel Gesell- Peter Seel. rige M une vos Ascheri, F ver Urheberrechtseintragérolle sowie 7. über Konkurse und Geschäft8aufficht und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in einem

Tagesorduung: Emil Hoesch G. m, b. H, satt mit beschränkter Haftung" zu Wriezen | [36188] Bekanntmachung, zuin Handel und zur Notierung an onderen Blatt unter dem Titel -

1. Wahl des Vorsigenden und von zwei B. aufgelö. Der unterzeichnete Kanfmann | Die Firma Buhlm & Schmidt, | biesigen Börse ei i \ Mitgliedern des Aufsichtsrats. [42011] Ernst Müller zu Wriezen is zum Liqui-| G. m i S x itten, ist d ch B 4 Pons fe a gm | o F E 2. Genehmigung der. Beschlüsse vom} Die Firma „Thera““ Fabrik anti- | dator bestellt. Jch fordere Kiecbukd i {luß der Gesellschafterversammlun S GIRTNRE T Le en De n 19%, DR en a u an e regi te fu D S D tsch R ch Genehmig L U ee Th - | dator Þ 1 ? g vom ulafsungsftelle an der V L lge CBeM0Einderono (ep mediSinssiher Seifen @- me /Gldubiger dex Geelhase ay, fis bei [25 Auel 1992 aufaios n M In Feantfur a-M Das Zentra -Handeidregister jür das Deutihe Reich Ls pdn E R 3. Anträge Schmidt und Fick: Auflösung | Gefell ? EOT A G; / ngen } Liq ren dte viShertigen We!hasTgTuhrer r. Klein. : entral - Handelsregister für das Deut} eich fann durch alle Postanstalten, in Berlin Das Zentrat-Handeisregiiter tür das Deuttche ei ; Ki M räge E F ¿ut olung Ee E e O holen 0e ties Hn, Juli 1926 Ns Qu blivgnn und u ¿Sul E E t Selbstabholer auh dur die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- | preis beträgt monatlich 1,50 Reichsmark Fcibleibeuw. E Muna R S EE Reih aee, Hauses bezw. Uebertragung des Ver- | Trier Postfah 86. i j Ernst ‘Müller, die Gläubiger der ‘Gesellsaft bedr [44409] Bekanntmachung. ße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Raum einer gespaltenen Einheitszeile L,— Reichsmark treibleihend gr auf den A.-H.-Verband der [38622] Ae E Getreide, Futter- und. Düngemittel, | auf, ihre Forderungen umgehend bei uns | ¡Bau A Fu E. Ladenburg, bier, / E E E T ——E E Cs D betrie Siealialier kie Élänn Gesellscchaft mit beschränkter Haftung anzumelden. Witten, 19. Juni 1995. bet ge er A nta ¿t Zulassung vei E Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 161A und 161B ausgegeben. Vith RILE D E ini Gesen Kt veschrätkiee Dai: Ernst Müller. E aaa s Liquidation, (n. b, S. | Heidelberger Federhalter - Fab d Befristete Anzeigen müssen dre i Tage R E N gung tung i. L. In Aa d en fo rdert hi ermit Emil Schmidt. Wi1h. Buhlmann D Weber & Co, A.-G., Heide : g Süße, Vorsizender. ie ubiger der Gesellschaft auf, ihre 10/000 Stück über je NM 20 Nr. 1 : Dl ¿nd nr dei D Forderungen bei dem Unterzeichneten anzu- [44446] Prosþekt h / is 10 000, s els egi Bergheim, Erft. [43601] | haft nur dann verbindlih, wenn sie von | Der Kaufmann Ma ürmarn führt | Düsseldorf. 43621 e rauis chaît melden, da die Gesellschaft. aufgelöst ist. über nom. Goldmark 1 250 090 6/9 wertbeständige Anleihe des 000 Stück über je RM 100 Nr, | l ter. In das Handelsregister A Nr. 99 ist | einem Geschäfisführer oder zwei Gesamt: das Daiteioon châft t a Firma als Im Handelsregister B ite G. Dr aufsgenofsenschast ur Aachen, den 1. Januar 1925, S2reises Belgard vom Fahre 1924, bis 3000, L [43595] am 30. Juni 1925 die Firma Gerhard | handlungsbevollmächtigten als Vertreter | Alleininhaber fort; i 2. Juli 1925 eingetragen: BVittersalz e. G. m. u. Ÿ. Berlin. Der Liquidator: rückzahlbar zu 100% ab 1. Januar 1924 zum Handel und zur Notierung an dz i ft } Schreiber mit dem Siß in Niederaußem | der Geschäftsführer abgegeben werden. 6. auf Blatt 19 620, die giseñe Han-| Bei Nr. 1773. Rheinische Walds- S Led Sf SercaSi 1062 Simon Püg. Das uis Ba t L d . j 20 biesigen Börse eingereiht worden. în das g mde Torea er wurde einge- |und als deren Jnhaber der Kaufmann | Der Kaufmann Carl Schiele in Burg- | delsgesellshaft Müller & Börner in | industrie Gesellschaft mit beschränke . . E ¿r @ E reis Be aaa a mit Zustimmung der preußischen Se E und | * Frankfurt a. M., den 8. Juli 1925, gen an d L Reich8beihül Gerhard Schreiber in Niederaußem ein- | dorf ist als Bee abberufen. Dresden. aae sind der Kauf- [ter Haftung, Düsseldorf-Oberkassel: Aktiva. M a Preußischer Beamien-Verein T 18 enehmigun get nister des Innern und der Finanzen vom 22, Dezember Zulassungsstelle - P d r Es E eis fe aur getragen worden. y Amtsgericht Burgdorf i. H., 3. Juli 1925. | mann Max Herbert Johannes Börner | Dem Werner Wintaens in Düsseldorf- Bankkonto: + Gutbaben bet | zu Hannover, Lebensversicherungs- 18. 3 Zune 4 (Deutscher Reichs- und Preußischer. Staatsanzeiger vom | gu ver Börse zu Frankfurt a. M, fl E im Aach Ei s Amtsgericht Bergheim. ——— und die Kaufmannsehefrau Charlotte Ilse | Oberkassel und dem Richard Hagen in Deutsche Bank E 18148 verein auf Gegenseitigkeit. qu anuar ) Goldmark 1 250 000 6 %/% wertbeständige Anleihescheine begeben; Dr. Klein. ne e Gesell ener ede Cammin, Pomm. [43612] | Müller, geb. Reck, beide in Dresden. | Düsseldorf ist Gesamtprokura erteilt. Inventarkto.: Büroeinrichtung f 1 400 Gewinn- und Verlustrechnung er Ertrag der Anleihe bis zu einer Million Goldmark wird dem Betriebsfonds der S Ke tos B E ae mit be: | Versenbrück. [43602] | In das Handelsregister A ist unter | Sie dürfen die Gesellschaft nur gemein-j Bei Nr. 1959. Rheinisches Tuch- Donfoorrenaito= SieRitoreN 798|39 für das Geschäftsjahr 1924. Kreissparkasse zur Gewährung von Wirtschaftskrediten an die Kreisinsassen zugeführt, : ränfter Mane e Aachen: Durch In unser Handelsregister B Nr. 9 ist Nr. 126 eingetragen die Firma Ernt | sam vertreten. Die Gesellschaft hat am | lager, Gesellschaft mit beschränkter : der Nest verbleibt der Kreiskommunalkasse für Chausseebauten und Meliorationen, —} [44456] . Bekanntmachung. seltene s ei vom t U 1929 | heute zu Firma Artländer Molkerei- | Piper jr. mit dem Siße in Cammin |1. eian 1925 begonnen. (Handel mit | Haftung, hier: Durch Gesellschafter- Die auf den Inhaber lautenden Anleihescheine {ind ausgefertigt in Von der - Direction der Dito das Stammiapiial a Reichs- | und Käsefabrik, G. m. b H. in Ankum, | i. m. Jnhaber ist der Kohlenhändler | Tu Herren- und ODamenstoffen; | beschluß vom 30. Juni 1925 ist die Ge-

2 146/80 : ; L A. Einnahmen. M C S l, M en 5 3000 Stûck Buchstabe A Nr. 1——3000 zu je Goldmark 20,— Gesellschaft Filiale Stuttgart ist bei utf umaestellt und der Gesellschafls- | eingetragen: Liquidator der für nichtig | Ernst Piper in Cammin i. Po Annenstr. 31/33, 1); sellschaft aufgelöst. Der bisherige Ge-

S Passiva. Ueberträge aus dem Vor- abgeändert worden Sul Genossenschattskapitalkonto : iahre 12 545 174/30 / 2800 , B 1—2300 , L 50,— der Antrag auf Zulassung von trag dert : erklärten Gesell i ishevi 3 | Cammin, i. Pomm., den 6. Juli 1925. | 7. auf Blatt 19'618 die offene Han- | shäftsführer Paul Habernikel ist Liqui- go e o g auf Zu Jung Be: der Firma „Aachener Verg- | {ctlärten sells ist der bi Rene So E delógesell chaft Viebrach & n Dan [haft rer Pa rnidel is Liqui

Anteile von 14 Genossen. . | 1400 ämi 2900 C, 1—2500 , : äftsfü j enossen rämien 6 048 920 1600 ° « é ¿ 100; nom. RM 100 000 Komtmnat nnssiedlungs-:Gesellschaft mit be- schäftsführer Molkereibesiber Josef Weitfäütien für Elektrotechnik in | Bei Nr. 2030, von Burgsdorffsche

Kontokorrentkonto: Kreditoren 746/80 intrittégeld für Sterbe- é D 1—1500 , 5 ¿« 200,— ditanteilen der Direction der Dik » u in Ankum. E S T ldv Ae 1000 E 11000 500 ¿dntD i in, 6060 ränkter Haftung“, Aachen: Dur | Amtsgeri brüd 4. Suli 1925. | Castrop. [43613] | Dresden. Gesellschafter sind die Elektro- |Guts- und Vermögensverwaltun 1468 ge eri 70/85 onto - Gefellshaft, Berlin ( ellschafterbeshlußk voni 23. Juni 1925 misgeriht Bersenbrück, 4. Juli 1 Bei der Sueia Rütgerswerke Akt. | techniker En Biebrach und Erich | Gesellschaft mit beschränkter Daf

vor dem EinrückungS8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “i

i 1E N Zte R ; d tragen die fakfimilierte Unterschrift des Kreisaus\chusses des Kreises Belgard f den Inhaber laut Antei 1 ; L E Die Zabl der Genossen betrug am | Kavitalerträge (Zinfen und Fe A es g auf den Inhaber lautende Anteile U das Stammkapital auf 2000 Reichs- i igni ide i ie Ge- i : s Mieten) 900 832/13 | sowie die cigenhändige Unterschrift des Kontrollbeamten. je RM 50 Nr. 1—60 000, 40 00 umaestellt und der Gesellschafts- Bockenem. i 43603] R Feigni er ung N N e L Sarae E Do c, O Ga

Fahreéschluß: 14. 1 x ; ; ; T u d i Die Haftung der Genossen is un- | Gewinn aus Kapitalanlagen] 113 555/41 | «0 G R T van! Sb Rohe Die a u 20 und auf den Namen lautende Anteile (irg abaeändert worden. t das NeEA L am L D S tiagón: gonnen. (Ausführung elektrischer Licht- | sellschaft aufgelöit. Das Stammkapital d E it V7. 10, Matibäikirdific. B T O Ee E 824 000 | 2. Januar 1925 fällig gewefen ist, und die Stü zu 100, 200 und 200 Goldmant| 208 332 auf ben Inbaber lauter f Bengeb g Me af ra Budget y Ee ee msetragen die Firma ri uter | Die Prokura des Dr. Siegfried Ascher | und Kraftanlagen, Handel und Repara | ist auf 500 000 Reichsmark umaestellt. E i ri nr. L | Sonstige Einnahmen . - 178/50 | mit halbjährigen Zinsscheinen versehen, deren erster Zinsschein am 1. Juki 1924 Anteile zu je RM 180 Nr. 100 0014 hen: Dur - Gesellschafterbes&1uß Laber tr DEStenleiger Erich Buchker- | ist H n zar L ias in Vi A suren E Ie Maschinen; Glacis- ns MevaEE „ft HneRE etz e d : n m. j ¿D Dr: A

M. Hi ; fällig gewesen ist. : bis 516 663/64, 356 668 auf den Juf i ist di : L M. Es t h. i Heyu. Gefamteinnahmen-. . 119 732 932/15 x ¿M Anlelhes@eite sind seitens der Gläubiger unkündbar. Die Tilgung erfolgt haber lautende Anteile zu n RM Il R Mal diet de LEIOa Amtsgeriht Botenem. Bier Ertel bet En 4 N ebiet latt S O n S R bis [41463] E L 0e MRSSA E Tilgun Zrfiartèn Zinsen e N l Ds dar die Ee aNe Nr. 516 665/66 und 516 667 bse Meeken, Aachen, ist Liquidator. B E [43607] | Feuerstein in Castrop ist am 7. Juli 1925 | Dresden. Der Elektroingenieur Otto | Co., Gesellschaft mit beschränkter Dentscher Judustrie-Verband c. G Für Versicherungéfälle im stode 9 Ea en durch Auslosung, Ankauf oder Anfammlung eines ad Ren 873 333, 100001 auf den Jnlab(WBei der Firma „Ados Gesellschaft | "L LUnschwEe Se i k ] einaetr worden: Der Faufmann | Sebastian Angstmann in Dresden ist | Haftung, Zweigniederlassung Düssel: in. b. S, München, Balanstraße 30. m M wf a5 D t E E ugung 9 eig lein 8 bleibt vorbehalten. Die Anleihe gee Spar l ¿ zu je NN Mt beschränkter Haftung“, Aachen: gel L De register t S E Es Arthur Tuna in Gelsenkirchen ist aus der | Inhaber. (Raufmännisce Vertretung für | dorf, bier: Die, Zweigniederlassung Bilanz per 31. März 1925. b) zurü fgestellie . . .| 50929 Die Auslosungen erfolgen im Monat Juni jeden Jahres. die Rüchzablung der | zum B E e i a-M wt Hansen, Lai, ist als Geschäfts- Niederlassung Buenos - Aires Gesell chaft bes pen E eius E M Artikel; Reichenbach- Dissseldorf ist aufgehoben und ihre Firma Aktiva NM Für vorzeitig aufgelöste Ver- egen Shuldverschreibungen am darauffolgenden 2. Januar. Die zur Tilgung | biesigen Börse eingereiht worden. D Amtsgericht, Abteilung 5, Aachen. mit beschränkter s hier, ein- Lt Brridtigung: Der in der Befkannt-| Bei Nr. 2419. Köln-Düfseldorfer Motoridif . J sicherungen A E Laage s oder gekündigten Anleihesheine werden unter Bezeichnung ihrer Buh- | obigen Anteile sind von der Veröffenk R Pran el Gesells i ist durch “A 4136147 | mabung vom 1, Juli 1925 unter Nr. 5 | Verficherungs - Aktiengesellschaft, ebe Nükversicherungêptämien . | 892 185 aben, Een und Beträge sowie des Zeitpunktes, an dem die Rückzahlung ge- | lihung eines Prospekts befreit, vchen, [43596] | !€ schafterbeschluß t „Zuni 19 Chen, Ane, B be [ ml genannte Gesellschafter Kandes heißt | hier: Dur Generalversammlun Ausstellungsbaukonto Steuern . 11 727 Ie foll, alsbald, späteftens drei Monate vor dem Fälligkeitstermine, bekannt-| Stuttgart, den 8. Juli 1925, m Handelsregister wurden am 8. Juli gel an e Dr N A van E : Les f be der Fi s Handels- richtig Kandel. bes{luß vom 24. April 1925 ist der Ges AusftellungseinriGtung E Verwaltungskosten . . .| 416532 Bea Ferner werden die Nummern der. bereits früher fällig gewesenen, aber noch Zulassungsstelle 25 nachstehende Firmen von Amts Febr bestell Al u0o) Br Á rege zl fl E gem i S Amtsgericht Dresden, Abt. III1, \sellshaftêvertraa aeândert. Auéstellungsverkaufskonto: Dee uaEn A 1 802 E Ba: rab Anleihescheine bis zu ihrer Verjährung minde]tens jährlich einmal] der Stuttgarter Effekteubörse, 8 g et i & Cs. Setensaalt Fiweia ter, t. Amtsgericht Braun- n a E deem, ug. Pajchen am 7. Juli 1995. Bei Nr 258, gGießerei-Atktien- Borrat E ais: 1 022 c ramtenre erven (@&nde L ¿ . n i : A Í : R ui. C 0. ete . Ga ldi M. Pas F _ 43622 gesellschaft vorm. es or tr, 7 Schlußdividendenfonds ._. 20 000 Die Nückzahlung des Kapitals und die Einlösung der Zinss{heine erfolgt in | C Mt beschränkter ng‘‘, Aa E B E E S L D TELLLE, G „in | Düisseldorf. P M Ber: mlungsbeschlu Pest L 28 Nüdlage it. Goldmark: : Neichswährung, wobei die Goldmark als 10/42 Dollar 11 amerifanistbee Währung "Olo Glühliht Gesells ft mit Braunschwei (43608) | Cöthen ist aus seinem Amt als Mitglied Im Handelsregister B wurde am ie 7 Verde O5 it ‘der Geiells

ebitoren 44 314 eröffnungébilanz . . . .} 297 687/98 A E Pi Ml A eee Der qm lien Werriner Notierung, Le Mes demie i Marius P aag f 8 c Âm Hamdelbregster N bnnn U Ane etr öthen den 7, 111985 Y gui a ic n 23 shaftsvertraa aeändert. Das Grundkapital | ar F , , 7 t . t

L Sonstige Nüctstetungen . | 316500 ch | zahlung New York in der Zeit vom 1. bis 14, einsließlich des lebten den Zahlungs- B -Zmmobiliengefellschaft : i id ard Deatscher Rohpappe- | i auf 60 000 Reichômark umaostellt uo alcRAet f: pa 50 481|50 | Sonstige Ausgaben E . } 10000 Ai p een Monats umgerehnet wird. Der Einlösungskurs ‘ird 9, antauswei C. mia mangel Pa: Aachen, ees q Den an En A Anhaltisches Amtsgericht. 9, S Gei E it arb, sodann um einen Betraa bis zu 70 000 E E DTAfwerancotonds ju liber, E Einlösung ‘der fälligen Zins\{eine fowie der gelosten und“ gekündigten | (44727) Wochenübersicht } felschat mit d eschränkter 4 f alle hier, ist Gesamtprokura “erteilt. Je Crimmitacha. e bie ter Haftung, mit dem Siß der Haupt- Nei Mr 2109 Aubusirieverlag von T6857 | melentes Sem n, Meideine v Auge neues Zins fden ogen ante 01, fet, de Dl | Mayerischen Notenbank F" Kélheist. 5, fat. |{Foftd vertreten.“ Umtögnicht Brn: |effene Hane ei e Sth emt | dea i Be E Barth, Genezecsanm wat rom o: So 6 il D Î ungen erfoigen 10 CL | L h Ti), 9, , : h ; E : : N r eneralverla n Passiva. oldmarkeröffaungsbilanz}11 956 205 Pommern, Stettin, der Kreiskommunal- und Kreissparkasse Belgard A Persante, ayerischen 2 A an L a 12607) dein. in Crimmitschau betreffend, is heute ein- | Straße (Barmer Bankverein), Gesell- 13 Juni 1925 ist der Gesellshaftsvertrag RM M am, N

SBenossenschaftéfapital . .| 155 500 Gesamtausgaben . 118 666 879/84 der Deutschen Girozentrale Deutschen K lbank n rden: Der Spinner Adol ftévertrag vom 25. März 1925 und | ändert. Sind mehrere Vorstandsmit- Delkredere » «s « « 5/000 C. Abs{luß. gemachten fonstigen Säblstellen. ien KFomütunalbank,: Derlin,“ und ben Folgs Goldbbestand Aktiva, 28 56S DOO. In unser Handelsregister A Braunschwei [43609] Soban heft t e Crimmitschau ift 1e April 1925. Gegenstand des Unter- | „sieder vorhanden, so wird die Gesellschaft

» 189 R 3 Ee » , redit S o S 15 776 : E ; ; ¡ : : g : man e m Handelsre ister ist am 6. Juli 1925 | in die Ge treten. nehmens: Der Vertrieb und die Negelung ; ndsmitali z E O 381/59 { Sefamteinnahmen . . . M19 732 932,15 Alle diese Anleihe betreffenden Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs- | Bestand an: eue A ES e e A, bel R irma 9 Tia 4 ia Film- | Amtsgericht Crimmitschau, 7. Juli 1925, | des Absaßes der in den Eren der Ge- R : E D mon:

Gesamtausgaben . . - , 18 666 879/84 | Und Preußischen Staatsanzeiger, in“ der Berliner Börsenzeitung sowie der Pommer- | deckungsfähigen Devi 3 497 000 Verlei u it beshränkter Haf ells hergestellten Pappen aller Art, S i

176 657|: L ——— |\en Tageépost, der ‘Ofstfeezeitung und im Belgard sblatt. eckungsfähigen Devisen . “lle Anklam, eingetragen: rleih, Gesellschaft mit beshräntier Haf- : er hergelle! standsmitalied ist bestellt Henning von R E ada 4 ¿4 an O cines dieser Blätter ein, jo wird an dessen Stelle, von dein Areisausschuß mit lein Umd 9 179 000, Die E O lung bier eingetr Dr Roderich Hue (Us, Blatt 1068, “des Haidelstegisier: E “Slouin- bi and Targnane K Der Mitgliederbestand betrug am 1, 4. |D- Verwendung des Ucberschusses, | Genehmigung des Reglerungspräfidenten ein anderes: Blatt am felben Orte bestimmt. | teutschen Scheidemü 49 000 E Wan Lo Dg : d zu Geschäftsführern bestellt: 1. Direk- | die Firma Theodor H. Broel in | kapital 24650 RM. Geschäftsführer : Ulschai änk ° 1924 291 Gen, 291 ‘Ant. à 500 .4|Sicherbeitsfonds . . „4 200000,— viduen derart a i En or Schuldverschreibungen eingegangenen Ver- Dea V Bats 2.886 000, E ven Ey, U Es idt R E 9. Dr. jur. Her- | Crimmitshau betreffend, ist heute ein- | Direktor Dr. Konrad Böttcher in Stettin. E TE E A = 145 500 .4, Zugang im Jahre 1924/ | Kriegsreservefonds . « «„ 63963,13 A der ‘pi Bür mit dem gesamten Vermögen und feiner Steuerkraft. | Lombardforderungen . ¿ 1441 000, mann Kahlenberg, 3. Kaufmann Walter | getragen worden: Der Kaufmann Günther | Der Gesellschaftsvertrag läuft bis zum | Düsseldorf, Konrad Schmidt daselbst, 1929 38 Gen, 38 Ant. à 500 4 Dividendeufonds pi 671612,96 Höhe L NM 126 A Me Rg rrewees an Kreisinsafsen in Wertpapieren . . . « , 677 000, kla. D [44407] { Levy, alle in Werlin. Dem Gustav | Wilhelm Broel in Crimmitschau is in | 31. Dezember 1927. r Vertrag ver- | Georg Wawrzink, daselbst, Walter = 19000 Æ, zus. 329 Gen, 329 Ant. | Extraresertvefonds , « 64476,22 „— hat der Kreis keine Verbindlichkeiten. sonstigen Aktiven : « « 2405 000,-Æ In unser Handelsregister B Nr. 10 ist Madjoke und dem Bernhard Lahl, beide | das De e dant eingetreten. Die hier- | längert sih jeweils um ein Jahr, falls | Foo. daselbst. Paul Tillmanns in

à 500 Æ = 164500 M. Wohlfahrtsfonds . , ._, _66000,— | Aufstellung über die Schulden und das Vermögen des Kreises Belgard Pasfiva ; 1 | in Berlin, ist Gesamtprokura erteilt. Ein | durh begründete offene Handelsgesellschaft | nicht von einem Gesellschafter mit drei- | Ks Düsseldor 9 ; : PS E t der „Möbelfabrik Stern““, | in Derlin, 111 Selamtprotura erl. ) i Z Köln, Hermann Hegener in Düsseldor}, Abgang im Jahre 1924/1925 18 Gen., /6 1 066 052 31 „—ach dem Stande vom 22. April 1925. Grundkapital t 15 000 000, esellschast, mit beschräukter Haf- era Fann in Gemeinschaft mit einem gee am 1, Januar Eau V Sul 1995. jahres eine ündigung erfolg: A E Ferdinand Nolte, daselbst. Wilhelm Rod

18 Ant. à 500 4 = 9000 M. E j : S R E : : ; ; s tsfü die Gesellschaft vertreten. Z i ina î sd 311 Gan Btl Unt. 2200 f S 125004 V Pei@äftsiahrs (a4 L eb En N Weseulicher Reservefonds 10 000 000 L O B ade 0 Amtsgericht Brauns E e uo SEASQLE (elidoft wird, wenn mehrer raeig 2 | Mbeinfandn D Toene man it Sen,, Ant. à = M. L: . Inhaberpapiere. : f : iedenwea i enburg. l i : ILET p) P | Düsseldorf. Eri i m, Haftbetrag : 311 Genossen à 500 M h . Aktien der Ueberlandientrale Pomoiers A.-G. p O E E I es Ernst O e Braunschweig. 43604] | Jn das Handelsregister A is bei der | äftsführer oder einen Geschäftsführer in Des O e e Düsseldorf Featt Paftsuhume = 155 500 .4. Haftsumme. A. Aktiva, H \§| 21720 je 20 Reichsmark Noten ide in Anklam m Geschäftsführern Jm Handelsregi fer ist am 7. Juli 1925 | Firma Hofmann & hof, offene Handels- | Gemeinschaft mit einem Prokuristen ver- | Habbia in Benrath Richard Cunrad! in erPräfdent deéAu!sichtérats : A Schlüter. | Srundbesiß 944790/— | 2. Stammaktien der Aktiengesellschaft der vereinigten Soustige täglich fällige stellt. : bei der Fivma A) Fr. Meier, hier, ein- | gesellschaft in Mandeln, am 1. Juli 1925 | treten. Die Bekanntmachungen der Ge- | Hüsseldorf, Reinhold Heerhaber, daselbst Die Vorstandschaft. Schlüter. Mittler. | BPotheken . 2970 700|—| Kleinbahnen der Kreise Köslin-Bubliß, Belgard und Verdindlichk it 9 ntsgeridt Anklam. den 6. Juli 1925. | getragen: Die Firma ist erloschen. Amts- | eingetragen worden: ? ,_| sellschaft erfolgen -im Reichsanzeiger. Emil Q ou, hrt ist Profura derart „„Die Richtigkeit und Uebereinstimmung Neue Wertpapiere. . „} 758608 | zwar 22 Stück je 1000 RM =22 000 An eine Kündigungsfrist L |geridt Braunschweig. Die if exlolcher. i aufgeloft. * P ibdéennefeAli(alt, Ver: Dirertor Georg | Lrteilt. dak ieder vos en r E ; ; t . ar E ‘hrer *- Stim titeirii Éb irma i h L , : ; i i artsführe Sndustrieverband E. G U De München ad ec A (als Merk- 1 . Neue Stammaktien der Abtiengeselschalt ber T rp Ute Sm Handelsrenfter, "ist heute ‘einge Braunachwer£. s am 7 cui 1928 ai E N Se Barstantötm le Biuttior ranz Zofef inem ‘arderen Dr Uen E Gesell ordnungêgemäß geführten Büchern bestätigt N i: Kleinbahnen der Kreise Köslin, Bubliß-Belgard Sonstige Passiven . . - N en die Nenderuna der Firma der | , Im Handelsregister ist am 7. Zul 181 | Trowe in Düsseldo stellvertretenden | Vat vertreten fann unter Bezugnahme auf den ausgebändigten | Darlehen an Versicherte .| 43670 A “7 Dar : aa L e O a T bei der- Firma Dynamotoren-Gefellschaft | Dresden. [43618] | Trowe in Düsseldorf zum llelvertreten Amtsaeriht Düsseldorf. A N : Bankgut Î 11. Geschäftsanteile. atlehen bei der Deutschen Wildunaer Handelsgesellschaft mit be- | i s s 8reaister ist heute ein- | Vorstandsmitglied bestellt. Die Prokura eel Tinten, ben 2 R 1929. ltendele Pi T4 098 77/1. Stammeinlage bei der Pommerschen Landgesellschaft Rentenbank . . . . . . 16 403 000,-FWbränkter Haftung“ zu Bad Wildungen e e I Alfred Fischer ist E. t "A U Tone ist erloschen. Dem [43619] üder e

Hans Lottenburger, beeidigter Büberrevisor | Sestundete Prämien . . | 274705577. b. H. zu Stetti ichkei j i j ildunger Handels- i P: tau E i i f v: er, DeCIDA n : f D D: ttin 2 000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebene ih die neue Firma „Wildunger ur Martin L ier zum | 1. auf Blatt 17 015, betr. die Aktien- in Düsseldorf ist Pro- | Düisseldorf. und Satverständiger in Buhführung. | Küdltändige Zinsen . . 220/20 Geschäftsanteile “bei der Wei im it beschränkter Haftu EIEUT . MCET L, E E) A an S i D : ; ; ; m Handelsregister B wurde am i eidegen t Inlande zahlbaren Wechseln sellschaft mit chränkter nf | Gesäfef f tindusfirie-Aktiengesell-.| kura derart ecteilt, daß er in Gemeinschaft , VandetSreglte Petr 1 till Mea E RM 3 307 000einrih Schnedler zu Bad Wildungen - de E gter Srioas: f rofura_ist erteilt | mit einem Vorstandsmitglied oder einem | d. o d E die Gesellschaft in Firma ellschaft

tr \ 1 e. G. m. b. H. in. Belgard j v ca j : ahr 1924 entfallende 61 703/34 | 2. Stammeinlage beim ¿eueinubültez Gasthausverein S München, den 9. Juli 1925. n Stelle des Bankprokuristen Brau f! dem Kaufmann ibard Sühnel in | anderen Prokuristen die Gesellschaft ver- Oberhosf «& Co mit ° N, P

h i ° : : : Ï e G. m. b. H., Stettin 760 Bayerische Notenbank, lank zu Bad Wildungen ist der l Braunschweig. [43606] | Dresden. -EGr is berechtigt, die GUS treten fan! 711, Poetier, Gesellschaft | beschränkter Haftung, E IE itel, P y

——————————————— A Barer Kassenbestand . .. 10 677/43 x inri i G j il bei innügi rwe ; Die Direktion. ann Heinrih Schnedler zu Bad Wil- ‘Tor i i 1925 i i «] Be : T _EROUN ; 10 2 erschiedene Inventar 19 000 Geschäftsanteil bei der gemeinnüßzigen Verwertungs naen zum Geschäftsführer bestellt. | Im Handelsregister ist am 7. Juli 1 ait O Lei videron eits :: beschränkier o il, | mit dem Sib in Düsseldorf, Cornelius

141 59767 |. gelellihaft für Landeserzeugnisse G. m. b. H. in Stettin 1870 C SER C E D bei der Firma Philea Verlagsgesellschaft 1 H x E e { . i i 44726 Dur Beschluk der Gesellschafterver- | L ne | Furt : tter ist di od als Geschafts- | straße 18. Gesellschaftsvertrag vom Bekanntmachungen.| sang . . [5498563 21|“ Pommern in Stein -- e | 920 Siand der Badischen Banl|nnina vom 5 ri, 195 i A 1.06 | piager! Die Lauidation if bende | 2 auf, Biatt, 209, bele, vin ie cauteeifiten. Die Hrobeia dos | (6. u Dad Pf 25 j B. Pasfiva. IIL Guthaben bei der Kreissparkasse. N O : 19 ie Firma i} erloschen. Amtsgericht | Allgemeine Deutsche Credit:Ansta t | Karl Hermann Doenicke und des Waller i nt ns: Art O Sreorosbmeiz: m. Volcitwecte O a aeg S O Eatiea: u ft. 183 Greuerungsfonts für den Personen 9 tva. RM Da ea | Braunschweig. Swetqniedarla ee in Lei Dre aiee| Ver e006 ° Rheinische Kampfer- Slammkapital 2000 Neickömark, Ge: s üdstellungen für schwebende| TATNDARR N L T l R E 2 048/6 L E inet : ¿ s 5Ftsfü : i berlhof

S: in, b, H., Offenburg/Baden. Vetsicherungsfälle . . .} 50929/1612. Sparbuh Nr. 182 Erueuerungsfonds für den Last- E Dedungsfähi e Devisen . 3013 26a! Bensbe 43600] | Burgdorf, Hann. (43611] | der Firma Allgemeine Deuts j Gt Fabrik, Gesellschaft e fie s t raufleute Emil P e

2 Leg En @ been. | Shlubpinidenvenfonds - - | 2000—| feaftmagm e 360/18 Dodungbfgtigs Denen 3012 250 Mo erE: a carceiter Wteisarg A | Ju unser ghantesareifer At A (f t Ama eseben e Atti Lein: | Msdta Lom 22 Juni 1925 if der Gesel | Sins mehrere Geittilühze: bell t E! e : - } Auswertu : O - can ; y haft: . Kaufleu i I ind 1 i Öffenburg, zu rien et e | 11 grelobauzgrunbsidt Bana E (7 000/— Deusde Stettemiguen « 3 (110MM deu mter Me 198 die Mina Malt | Borrfaein a.” do in Cebrde ofene | 19 eafhenoht, Gustav Böheig, Bin | 1,7% 8 ‘Uer 'Etacbsehster, | Ves H8esbrer uam c dard eren [41063] Naglqae A Solbmiaet- bie Keearupnig Belgard, Polziner Sie is a] D 000|— Ebe perungen, e 0E 875, e E G NSBaUA, E i tir ft mi

Laut B ß v Sun H O A L P . desgl. in Wußow mit 5 orgen Landw aft « . 24 000|— papiere . . . 94 707, 0p orden. tsführer f le Kaus- 7 ,

aut Beschluß vom 23. Zuni ift die | Sonstige Rückstellungen . | 316 500|— |4. ¿wei Chausseehäuser in Kiefheide und Retin, } Sonstige Aktiva . . . « 14721 768 Neute Bartholomäus Pfeiffer und Josef da S aslerm O in Sehnde | loschen; Lo

s. * 6,

C] Es

t ist aufgelöst. Die bis- N : ofuristen vertreten. Die Bekannt efrau Gretchen | beamten Rudolf wenzer sind er- E E des Karl be E der Gesellschaft erfolgen nur

: ene | ri «Ves | Bei ftsführer zusammen | f eingetragen worden: | rid Mar For] Siegel und des Bank- | Gesellschaft mit beschränkter Hef: Gelcästsführer in Gemeinschaft mit einem

Liquidation der Ahaco Exportg ejell- Guthabe 1 M } j 907 ÆW c and «& Co i im Reichsan fe 2 a 1de V [= 1 N U i . » 1 i - i T . . 7

schaft m. b, H,“ beim higsigen Amts-| {ich ternel) 75 7 : Qi ; Pasfiva j “Di | a i ie Liqui eriht beantragt und Unterzeichneter zum g Oeenroga ernehmungen 12/41 | s. zwei Kiesgruben in Wärnin und Hohenwardin . .. 25 000|— Grundkapital... . 88300000, dandelsgeslls{aft. Die Gesellschaft (in ausgeschiedenen Gesellschafter Kaufmann | mar Schmidt Gesellschaft mit be- | beschränkter Haftung, hier: Die Liqui- innüßige Unternehmungen zum Liquidator bestellt worden. Ih ersuche E ial. elf Morgen Baumschulen mit Bestand : 11 000 538 000|— | Nüflagen -1 700 000,- 15. 4. 1925 begonnen. e Ser” Otto Bornschein ist Prokura erteilt schränkter Haftung in Dresden: Die En ist beendet. Die Firma ist ec Ee des ge Hebe vinbeagzanen Es en

S T : : C8 retung der ist ieder : : : E al ada ihre Ansprüche geltend | Gewinn 1 066 052/31 Summa A. Vermögen . « .| 1087 372 Sal F u endeten 25 202 56041 E: after für ae O S LSNE \ Amtsgericht Burgdorf i. H., 18. Juni 1925. Dea Et mbe Ges Aotipmee: Boi Nr. 3967, Lichtenheld & Bött: | pflege, hier: Durch Generalversamm- Erich Jansen, Hermannstr. 42. *) Diese It. Goldmarkeröffnungbilanz Ua 2 “lee Kreisausschuß, des Kreises Belgard Me n Kündigungsfrist pr dame In afer Pandelbregife rit Ges, m. eft daft mit S ee Gal: Ss Lite: "Di oacibelieas favital ist in 730 VSnbeberaktien zu “je ——— ermittelten, aber noch der höheren Aut- j s He ebundene Verbindlich- Bergen, Riügen. [43599] | heute bei der rgdorfer Ölfabrik Ges. m. | Gesellschaft ues E E R Düsseldorf ist E blut 1000 Reichsmark eingeteilt.

De * Gläubiger der „„Heliodruck Treubêr Mag rut Werte Juiv em Auf Grund vorstehenden Prospektes find nom. GM 1 250 000,— 6 °/, n n tale N R Fn unser Handelsregister A ist bei der “2% ch Beschlu f der E eralbeesamat: tung in Dee ist pt mie Ge- Bei Nr. 3600, „Mindoga“', Ju: | Bei Nr. 1968, Nolle «& Co, Mae avyparatie G. m. b. H a! Stutt L j o n x übergeben und können deshalb | weribestündige Anleihe des Kreises Belgard vom Jahre 1924 zum Sonstige Passiv A 4487 952 98 In fer Nr. 199 verzeichneten Firma Louis rch 9 lat: 199 is der § 9 des | schäftsführer; dustrieofen und Gaserzeuger Gesell- | schaft mit beschränkter Haf unn Zuni werden hiermit aufgetordert, fich bet dem Vercins p als ® eten lte L Bert Gta i n Qui 1996 E Verbindlichkeiten : aus weiter be dak iebin n nabe L Marie Bott: G ? NGaióvertrags geändert worden: Die| 5. auf Blatt 19033, betr. die R f dier n Sue Slauf ir Sdo 190 ift der Gesel haftavertrag geändert, unterzeihneten Liquidator zu melden, werden. Deutsche Giroze trale D : ebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln ber geb Haedge in Saßnib a. Ra. ist. | Geschäftsführer baben die Gesellschaft | manditgesellshaft Schürmann «& So. | hier: Gi rob E teilt E Das Stammkapital ist auf 3000 Reichs

Möhrlen Hanuover, den 4. 25, rozentrale Deutsche Kommunalbank, g h Ber î i 1925. Das | geri ib und außergerichtlich zu vertreten. | in Dresden: ‘Ein Kommanditist ist aus- Uer ist Ginzelproëura erteilt. Stuttgart, Bismarcksir. 53 «. Die Dire Ma rats [434724 Provinzialbank Pommern (Girozentrale). Neichsmark G 45 286,36, nten den 6. Juni 1925 geribtlic und aufe sind für die Gesell- | getreten. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Amtsgeciht Düsseldorf. mark! umgestellt.