1925 / 164 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| L : Erste Zentral-Handelsregister-Beilage ‘Gielherstieg Scifäwertie und [Bremer PrivasBant Atti | Lar 3 Ge Mi ie bab Deb E geusgen Van €® more M zum DEUtschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Maschinenfabrik, Hamburg Í âubi Getellicha ibre A Soll M Wir beehren uns, die Mi Í gesellschaft, Berlin. Gläubiger der Gejellichaît auf, ihre An- oll. i uns, die Mitglieder uniew ' L , Bilanz am 31. Dezember 1924. Z 2 sprüche anzumelden. uterbetrieb6fosten 369 342/90 | Vereins zu der am Freit 1 FT Bilanz am 31. Dezember 1924. | Vilanz ver 28. März 1925. | sprüche anzumelden n 4 Juli 1925. | Bere triebbkelen iablte Vereins u ber am Freitag, da r. 164. Verlin, Donnerstag, den 16. Zuli 1925 32 609/52 | Kassakonto: Bestand . « 44 208 Vereinigung Aktiengesellschaft für Zinsen tür neue __| Bank (Deutscher Saal, Kanonierstrzsà Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekauntmachungen aus 1. dem Haudels-, 2. dem Güterrechts-, 3, dem Vereins-, 4. dem Genossenschafts-, 5. dem Musterregister,

ags Din „Aktiva, NM |4 Aktiva. JFnhav JFudustrie- und Handels-| Banfzinfen . 137,70 in den Geschäftsräumen E Delh,

assakonto . S l Den r Efiekteakouts E La e “l S Posttheatonto: Guthaben. 922 Der Liquidator: Möller. Unfostenfonto N Sar a Y SELIAMmERKG R Oeneral 6, der Urheberrech{tscintragsrolle sowie 7. über Konkurse und Geschäftëéaufficht und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in einem E Ignmgoronts, A 307 915|— : ' 49 571 tungêfosten T j 22 798/29 L Ent FRg Br Tite : besonderen Blatt unter dem Titel : . L oren, einfchließlich ge- Sortenkonto: Bestand 9 681 Sonstige Unkosten : Zur Neu- « Snigegennayme der noch) zu genehm, F

[eisteter Anzahlungen an : c bi L genden Geschäftsberichte 5 ì : É vos Q

er Rnzauliiiden an Gffeftenfonto: Bestand * - | 123 772 gu Hldung von Relerven: nungsabsblüsse bis einicblicil s L entral -3anDerSLTLegt}ter Jur Da Cutyce CTC.

en für im Bau befind- C 1 Ge 8 9 000 2. Entlastung des Au!sichts i: L j iche Objekte u. Magazin- 3 ae ae va Le 2 ten ° A S ete Hs 9912 Borstands. iss rals uh Das Zentral - Handelsregister für das Deutiche Reich kann durch alle Postan|\talten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deut|che Reich er1eint in der Regel täglih. Der B ez u gs- 567 913 Beteiligungsfonto R 10 701 und Wirtschafts- 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. für Selbstabholer au dUr

R RSSTUDAR SLISASD A A

vorrâte. . i tsftelle des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48. Wilbelm- | preis beträgt monatlih 1,50 Reichsmark freibleibend. Einzelne Nummern fosten 0,15 Reichsmark. Me und Ein- Foutokorrentkonto: 397 213 4. Wahlen zum ständigen Schiedsgerig, straße 32, bezogen werden. S y Anzeigenpreis für den Raum einer dgespaltènen Einheitszeile 1,05 Reichsmark treibleihend. n S 1

8 Debitoren 16 727 456 1] \ch i 5, Wahl von Revisoren zur Prüty semi a

Bestand . 5610 370,56 ; So La M n E al: der nächsten Jahresre M E E E E Z |

Abschreibg. __60 370,56 | 5 550 000 E O O 24 799 4 HERE en d f Sonstige Einnahmen: E 6. Sau E Mole Gti Bom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich“ werden heute die Ièrn. 164A, 1648 und 1684C ausgegeben.

Verlust . P 566516 _— VorbereitungskontoFalken- reih8geseßliher Beiträge bei glei S Avalkonto NM 800 000,— 17 423 657 Berliner Spar- und Bauverein, beg ._. 1203,91 eitiger Gewährung reih8geseßli î inri termin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “Bo T0 117 976 76 | ur Pasfiva. Lia E Einge tragene eno tatt mit Wohlfahrtshaus- A enes lowie Fier provitorist E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem EinrückungSs chäft

Pera tienkapital 00) ejchrantiecr Ya . konto . . 48.50 1 452/41 eufestleßung der Beiträge. !

7 Malsiva, Hypothekenkto. : aufgewertet 900 Bilanz am 31. Dezember 1924. |- ie 4 588/35 | 7. Geschäftliche Mitteilungen. o - mnd j i i s8heim: Di 1e Hantdel3gesell- | „Kühltransit - Verkehrs - Aktien- | Bernburg. H Aktienkapitalkonto . « « . | 6 000000— | Kontokorrentkonto: E E L s Berlin, den 14. Juli 1925. Í andelsregister a O Rd iges inbulicialier \Gajt ft aufgelöst s die N ist Gesellschaft““ Leipzig: Gegensiand des | In das Handelsregister ist eingeiragen: Reservefonds h, 600 000 Kreditoren 16 558 383 Aktiva. h S 397 213/12 Beamtenfürsorge-Verein derx * ® Ga icae Das Grundkapital | erloschen. Unternehmens ist jeßt der Betrieb von | Abt. B Nr. 16 äm 2. 7. 1929 bei der Sqhuldverschreibungenkonto: Nüdkstellungsktö. f Debitoren 364 373170 | Bebaute Grundstücke: Haftsumme. Deutschen Bank a. G. zu Berlin, [45134] | beträgt 1422 500 RM. Die Gesellschaft Georg Petrus in Bensheim: Die | Eisenbahn-, Straßen- und Wasserfahr- | Firma „Concordia, chemische Fabrik

830 Stüdck 43 9/e von 1906 Avale 4 1 066 Haus 1, Sickingenstr. 8 . 37 500|— | Haftsumme am 31. Dezember 1924 Der Vorstand (45911) A eA a es Suli | m A : irma i s ir leiht verderblihe Güter und | auf Aktien“ in Leopoldshall: Re« s A ! S: p; é ndelsregistereinträge vom 10. Juli | wird durch zwei Vorstandsmitglieder | Firma ist erloschen. | zeugen sür leiht verderbliche l \ N : e A aan ct 124 500 17 423 657|: e 3 Be Le sd M 709 e alieberbestanb. Veyer. Destau. ] 19%5 im Register: A) Füc Einzelfirmen bzw. Vorstandsstellvertreter oder durxh | Bensheim, den 1. Juli 1925. alle damit zusammenhängenden Geschäfte. | gierungsrat Dr. Emil Hene in Staßfurk

é Ln O ¿ C E ; ; fen. : L Semitali s Hessi sgeriht. D i Generalversammlung | is zum weiteren Vorstandsmitglied be- 2012 Stud 9/0 von Gewinn- und Verlustkonto Haus 4, Schreinerstraße Ende 1923 7048 Mitglieder mit 7055 | 42904" n L Beoftee “Ves 9 tes titvorieitee f Sein aft R e L S E t P sind die S 2, 12, 17 | stellt; dem Diplomkaufmann Leo Rohe in 1912/13 (Rest von 2500 þer 28. März 1925. 63/64 . 55 000|— | Anteilen. Veränderung der Anteile infolge | Kontorhans G, m. b, §., Würzbur Schäfer ist erloschen; dem Richacd Neef, Stei ten vertreten. Vorstandsmit- ¿ 459551 | und 18 des Gesellschaftsvertrags geändert, Staßfurt und dem Kaufmann Max Seidel S E és E, Prosfauer Str. Umwertung 7 Anteile, bleiben 7048 Mit-| l ung der SeselsGant ist o Kaufmann, hier, ist Prokura erteilt lieder lie die Fabrikanten August und Hort. 13 477 L) Nr. 30354 Ostdeutsche Bank | in Leopoldshall ist Prokura erteilt mik

Kreditoren, einschließlich er- Gffektenkonto . .. . . .| 153011 S 56 000|— | glieder mit 7048 Anteilen. {lossen und in das Handelsregister ein i ; ; ; d: : H.-N. Ficma Deutsche Aktiengesellschaft: Dur * Beschlüsse | der Maßgabe, daß jeder von -ihnen be-

haltener Anzablungen auf : Generalunfkostenkonto . .} 194139 Haus 6, Stargarder Str. Zugang in 1924 149 Mitglieder mit | getragen. Die Gläubiger werden gay D i E Untertoden Ee rel C berett sind U d i Asphalt: Actien-Gesellschaft R ata Bo S wb d B vom 18, dri rechtigt ist, die Gesellshaft in Gemein-

e Q: ens n 112 500/— | 149 Anteilen, zusammen 7197 Mitglieder | gefordert ihre Ansprüche bet der Gese Past mit beschränkter Haftung in Unter- | allein zu vertreten. * Den Kausleuten | er QUN E Ee - MENLEY 11. Juni 1925 is das Grundkapital auf | schaft mit einem Vorstandsmitglied oder ; l ! f

Avalkonto RM 800000, Abschreibung aus Beteili- Haus 7, Tempelhof, Dorf- mit 7197 Anteilen. latt anzumelden. G : a Zweigniederlassung Berlin siche Han- | 100 009 Reichsmark umgestellt worden. | anderen Prokuristen zu vertreten. ; 10117 976|76 | , Bungskonto_ i 45 383 straße 50/53 . . | 126 000 Abgang in 1924 141 Mitglieder mit| Würzburg, 6. Juli 1925. Ne es a N aae, Kollberg, Wilhelm. ‘dinkel in S ernkfurt nover H.-R. B 16, Gemäß den bereits durchgeführten Be-| Abt. A Nr. 1320 am 2. 7. 1925 die Gewinn- und Verlufirehnung Rüctellung für Debikvren | 1078 Haus 8, Tempelhof, Bo- 141 Anteilen. Also Bestand Ende 1924 Kontorhaus G. m. b. S, i. L, aufmann in Unéctoden ist Gesamt- | a. M. und dem Direktor August Arnold T E G {lüssen derselben Generalversammlungen | Firma „Walter Laute“ in Ds E 624 678/18 rufsiastr. 7/9 - 120 000/— | 7056 Mitglieder mit 7056 Anteilen. : Die Liquidatoren: prokura erteilt. 2. Neu die Firma | in Aschaffenburg ist je Gesamtprokura | Berlin. [45317] | ist das Grundkapital um 900 000 Reich8- | und als Inhaber der Fasmann. A 4 Haus 9, Berlin, Nordufer | 205 000 Der Vorftand. Wibligdans Atzheimet. Schwabenverlag Aktiengesellschaft, rg, erteilt. Siveie Med lassung Aschafen- Filiale Be fn e Ee ia s a e Vie 6 ben Generale Sltrardiliet, jn Bernburg i Prokura . der - | ist auf die Zweigniederlassung affen- | Filiale rlin Zweigniederlassung in | worden, Ferner die von denjelv erdals ( «l ? t hes | Sortenkont straße 10 200 000) Niesigk. Fr. Nösner. ; ni : in Stuttg } weignieder- | burg beschrankt. Berlin der Gerhard Stalling Aktien- | versammlungen beschlossene Saßungsände- erteilt. Als nicht eingetragen wird be 566 5161/1 Wechsel- und Devisenkonto C 6 Daus Se Ghba., Haeseler- 145 000 Kz e De Gee He verfaaa E U Auflöjute lassung in alen, Utllengefel chaft al Acha fénburg, B E ea iht g aN h A O erd A E F ga tapite n S s s Gei R ; Couponskonto . n 10 Be nig, Tinte. Haugwiß, ; Geund Gesellschaftsvertrags vom 21. De- mtsgeriht Registergericht. burg i. O, veröffentlicht: Auf die Grundkapitals- | produkten- ndlung. Vorirag E aba 566 516117 Sinientontos. 2 S Haus 12, Chbg., Haeseler- Vorstehende Bilanz und Gewinn- und gerer ei alle DRUAR ter @ zember 180 und -den leßten Abände- i : erhöhung werden ausgegeben auf lten A “fta K u A E - Stempelkonto . . aas 10 straße 12 155 000|/— | Verlustrechnung wurde von uns geprüft sellschaft auf. id. bei uns zu rungen vom 4. Oktober 1923 und | Aschaffenburg. [45138] | Berlin. / [45549] | der Gesellschaft mit Gewinnberech igung | Firma ee é Salfitarn 966 916/17 | Bilanzkonto « « « | 244795 Haus 13, Chbg., Haeseler- und mit den Geschäftsbüchern in Ueber- Se 6 n 9 Sai 4 30. Juni 1924. Gegenstand des Unter-| 1, Jn das Handelsregister wurde ein-| Jy unser Handelsregister Abteilung B | vom 1. Januar 1925 ab 900 Inhaber- Mila d Mleina P is icht ein» M Sas 624678 [18 | Haus 4, Ghbg, Harfe | O O Bie Revisionskommission Internatiouale Celiulose-Gesel nehenens ist der Derrieb pon e | geiragen die ema Ee eti | h tee itnfall, und | Nennbetra 41000 Reihömart zum | en wird bekanntgemacht: Geschäfts. t Í i ' x . : l ä insbesondere die 0 t roßostheim mit | „Zürich“ emeine” Unfall- un nn S ,_ gel - 0 j : V Fabr Znbor A Fon f 6, Been, den 8. aue Lo x Haus 16 Chbg. Haeseler- C RS A E 2 “S Mage Sanamiaue e E bon Beitungen, a lea ten besa rlnfter Haftung“ p p L Baftpf ett s Versicherungs - E I zerfällt E in E A nes: LaR P E eng ae oe bei Vom Betriebsrat: Grau l. ,_Dremer vat-Ban ug 19, «4+ Daeleler- atler. Kell. en e. i N Kalenders, sowie ci r sonstigen | in Großostheim. er Gesellschafts- | gesellschaft Filiale in Berlin: Gegen- | abtten zu 1e, U Wel L e e: T Gn Der Vorstand. Aktiengesellschaft in Liquidation, traße 15 140 000 [42595] Geschäfte des Buch- und Q und | vertrag fi am 3. Juli 1924 festgestellt | stand des Unternehmens ist jeßt der Be- | Nr. 30 698 Optik Aktiengesellschaft 8 Aa e iTesellsGaft in Be S Cornehls. Jacobsen. Schrödter. Die Liquidatoren ; Haus 16, Chbg., Haeseler- : Hierdurch machen wir bekannt, daj der Druckerei. 8 Grundkapital be- | und am 15. Mai 1925 ergängt. Gegen- | trieb von Unfall-, Haftpflicht- und an- E. A. Juch: Ernst Alsred, Ju ch bura sowie bei deren Zweigniederlassungen [4517| Gomperg. Störck. siraße 16. « | 130 000 durch Beschluß vom 11. Juni 1925 da trägt 315 000 Reichsmark. Sind mehrere hand des Unternehmens n der Groß- | deren Versicherungen jeder Art mit Aus- | ist nicht mehr Vorstandsmitglied. | burg ]owi Ri

i î Häuser Falkenberg . . |__280 000 i Vocstandsmitglieder vorhanden, so wird | handel mit Zündhölzern. Das Stamm- | nahme der Lebensversicherung. Es kann sich | Nr. 31711 Westfalia-Film Aktien- | in Cöthen und Könnern: Die Firma E A OR ans [44486] P —SCTSEOO 9, Bankausweise. D N alo f 46 D die Gesellshaft durh zwei gemeinsam e pa Fetengt 5000 E M ee herbe an Gesellschaften beteiligen, n E B ev Le „Lopold-Vertrieb Wilhelm , L E s / : î 1t etnem Pr ) , 10 L - S Ä L + | neralverjammt . | D: i, qt : Audsgetreten aus dem. Aufsichtörat | Bremer Privat-Bank Aktien- | Gut Falkenberg 215 000 [46258] Stand der E oe E ir "Aufsichtörat kann ea Ga Gerclisgaft das xaminen- e Bel blUß Miierale 1924 ift das Grundkapital auf 250 000 | ist ausgeschieden, ein anderer eingetreten. e

Debet, A t | Da R Verlust E n E N H Gewinnvortrag von 1924 . 182 Haus 10, Chbg., Haeteler- Th. Noack. O. Müller, Kriedte. (43791) R alen. Si

. e 6

“. ein Kommanditist: i Jubi isten vertre betreiben i De unserer Gesellichaft ist Herr D. Marx f e: Grundbefiß air fordern die Age ever 09 d inzeli i ilen. | wi i zwei äftsführern bzw. \ 5 April 1925 ift der | Neihsmark umgestellt worden. Josef Abt. A Nr. 367 am 8. 7. 1925 bei der von Schinckel; ferner ausgeschieden sind | gesellschaft in Liquidation, Verlin. Scillerpark 165 000} 380 000 Württembergischen La ai ata e Ie Aa t Ittelieder E Borten ind: 1 Kon: fiellrertr G L fhearn erforderli ; T O iter tiaaa T 2 Sie ist mi mehr Vorstands- | offenen HandelsgeseUsccha}t He : MBG Gere ta “Pert vom Belccbe|_— ver 20, Mea 08A | Ehret S A A E i S - or 8 iht zusti i l E t, einzelnen oder allen Ge]Mas13- | f : j - ersammlung beschlossenen ungs- ) ee S unferes Werks infolge Betriebsshließzung. | Herd B am 7, Juli 1925. seßung nicht zustimmen, werden wegen 4 DEEE E latt fion bz. stellvertr. Geschäftsführern N n i Q 16S T ho änderungen. Als nicht eingetragen wird | das Geschäft E E rofura ist erteilt, und zwar in der | die Befugnis zur Alleinvertretung zu er- | Grundkapital auf 1220 000 Reihsmark | noch veröffentlicht: Das Grundkapital ge ae E Passiven : fe, dah ieder der Pon Men Pn | iten: e Veith Wihle in Grokostheim; | Ler Verner Lbitoen | L 20 R —— Mir A0 Schwabe | bi, À Mr 90 am d 1 de î M ieds s s ! i inem orstandsmitglied ‘oder | mann Heinri Ier rf eralversammlun ne e .— r. Ot j l : Hof E Postlheckfkonto: Guthaben. S 42 Stiftung, Pit És in ju "1362 R a ain “Remmitteloalde, e Me ren O E eno E ist zur Alleinvertretung be- G A 0 Le pu der & Ln Mag a S S Ma u! 'Thiele Nach iee e j : 45 58 E L der Gesellschaft berehtigt is: 1. dem | rechtigt. : ; una. Nr. 13 443 Rütger8werke: | der Generalversammlung am 29. p Aa ais N Bilan per S1. Segemben 1984, |Gorfouto: Qesand - -| „S Ben Golde bei Saal: 000.009 Ae Sctaltin Hale, Sami 1 Mai | Sind" Buda Euadl Geclhast| fEllendetet ale: as Gn | He S Sieg" Eliherstnis: | Antsguidi Bernbur, 11. Mus = = : e ; ¿a Le J : ) erger, Kaufmann LU Bee ä | inzi T. S ets Aktiva ô Couponskonto: Bestand . L Gem Heimstätten E notenbanken (undbelastet) 2000000 | Pfälzischer Viehversicherungs- Suritgurk- ls p t “ein etragen wird | mit beschränkter Haftung“ mit dem Pein j arf Vorzugeaktien jekt 80 000 000 Tankanlagen Aktiengesellschaft: |_, i [45145 Sette R | gau 600 | ta N: ige * Bar Dtungtitlige Darin . S (Sf T | Verein a, G. an Lubigobfen a M e E Een | D Ga tien Yan 1h Bit | om Bu E s erte aufden Wt Gu ‘gau mgnn it | im Bantaienier ait am 8 Zub Abschrei 37 300.— Inventarkonto « A-G... .. 4000,— 4446 L S eichêmarïieröfsnung9bilanz geteilt in 15 ü matten ) U ron, | versammlung vom 22. Junt ind die | Kaufmann Willi Carl i ; Ga : Sudan T T 99 E Beteiligungskonto . Konsum GenoNTE erlin} - : D Ee Sbibenilnie S N 481:63 per L: Januar L = l D O Ed lein jst 1085 foftgetalit Gegenstand eine" Bolge A 5, 186, 21, 24, 13 und 18 Ne E ci a R ra n O L "T Ole Fiema Anton Baur, Gen daft Abschreibung 32 805.97| 29 498 Ne auto ° 16 727 456 und Una 60|— | Noten anderer Banken . 3 849 222,40 A. Aktiva. E ain N 000 Reichs- N t8. Das Stammkapital E E penania ‘Aktien- Es i eingetragen worden: 1. Bei | mit beschränkter Geung, Res E Beteiligungskto. 38 613, Gewinn- und Verlustkonto : Guthaben bei Banken : Bank Lombardforderungen « 5 163 000,— | 1. Forderungen . mark. Sämtliche Aktien lauten auf den | beträgt 5000 RM. Jeder Ge äftsführer | “esellschaft, Zwei niederlassung Ber- | Nr. 34007 „Peuvag“ Papier-Er- | in Biberach. egen and de nter. Abschreibung 27 912— 10 701 Bestre ustkonto 244 795 der Arbeiter, Angestellten Cffelten o. 741 217,35 | 2. Kassenbestand . « 491 Fnhaber. Die Einladung zur Genecal- ist allein vertretungsberehtigt. Ge- a Die Xirma M Hauptniederlassung | geugungs- und Verwertungs- | nehmens ist die Fabrikation von Schmelg- Kontokorrentkonto: Avaldebitoren 4 1 066 100 Pal L O Ea, 13 145 536,21 L En 3 066 versammlung erfolgt Un O Sre S tienoa ler Ludwig | lautet jeßt: Rhenania-Ossag Mineral- Afktiengefellchaft: M u C ee Ai L orifetión und V E Debitoren . « « « - [18501 519 : ajsiva, « Snventar . 900 kanntmachung in den Gese Atern, ie; _| ölwerke Aktien-Gesellschaft, diejenige : vokuristin: Fräulei | er auc, TILALN D B Wechselkonto : Bestand : . | 119 672 17 423 657/29 | FViegelglasversiherungêtlo. ) S3: Grundkapital « : » « « . 7000 000,— : 13 687 Sie muß mindestens 18 Tage vorher (den | 2. Ludwig Stap| L OIANTEne Das Tk henania-| Wagner in Charlottenburg. | oller riger Mart Sliecelea usen Effektenkonto 198 933 f, Passiva. Verlust 12988/3% | Reservefonds . . . « « « 1400 000,— 5 - Tag der Generalversammlung und dec Ein- usi Die Ne s E Ofsag Mineralölwerke Aktien - Ge- | Sie vertritt gemeinschaftlih mit einem R Gien S an ähnlichen Unter« Sortenkonto: Bestand 9 755/51 | Aktienkapital 500 000| 2 508 757/13 | Umlaufende Noten . . . . 26168 316,82 B. Passiva. landung nicht mitgerechnet) unter Mit-| Aschaffenburg, 19. Zul Lo t ellschaft Zweigniederlassung Berlin: | Vorstandsmitgliede die Gesellschaft. Zum beteiligen und Zweignieders Kassakonto: Bestand . . .| 929572 RNP ren Lee 900| Pasfiva, Täglich fällige Verbindlich- 1. Ueberträge auf das nächste teilung der Tages erfolgen. VBe- Amtsgeriht Registergericht. Puch Beschluß der Generalversammlung | weiteren Vorstandsmitgliede, i E N aura O n uo ba va di: Ep Guthaben 5 359 ontokorrentkonto: N keiten 8 329 920,96 | Geschäftsjahr . « « «. 4 761 Fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen vom 25, Juni 192% \ind geändert § 1| Kaufmann Erich Ganske in Berlin. H M Die L Ga

; : ; tfi M / 7 p i j ; i x C01 i trägt 5000 -RM. uer der Ges eichsbank u. Kassenverein : Kreditoren 16 558 383/59 aus 1, Siingenstr. 8. 23715— A di ¡ Reservefonds . 648/03 d nmalige Einrückung in dos | Bad Oldesloe. [45139] a), & 16 (Anzahl der Aufsichtsrats- | b) am 28. März 1925: Felix Sh midt| be i : 2 er E Guthaben s M} 93 998/97 | Rükstellungskto. f. Debitoren] 8364 373/70 | Haus 2, Sikingenstr. 7 19 500 bundene Verbiadlichkette Deutsche iger Ao Aas Ee Brn s Geibattss

« h

; 2. A nrüu t N [der Au L dômitglied. Zum

E bund dlichkeiten 21 444 251,34 | 3. Sonstige Passiva . « - 4928/23 „Deut Bolksbla die „Mf u. | Eingetragen in das Handelsregister ; ° Zum Vorstand ist bestellt | ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Zu

Avaldebitoren 866 100 Avale .4 1 066 100 aus84 Schreinerstr.63/64] 26 700 Darlehen Lei ber Vientene 0104 4 Ueberscuk a 3 3494 Saastzeitang", den „Deutschen Neichs- | Nr, 21 zur Firma August Weitendorf n Sig! Stein in Hambur g. | Vorstandsmitglied ist bestellt Kaufmann | vertrag vor Fabrikant in aus 5, Mirbachstraße 41 895 T1 Bei Nr. 16114 Ostwerke Biberah. Die Bekanntmachungen der

Schillerpark 11 257,26 i ñ : art, dieser mit Alleinvertretungsbefugnis. | - É d L ldi Kässak to: Beste R Goldbestand (Barrengold E laat A Ee Pre L Í [74431] i bankqutbaben 2 44 2 Z Schillerpark _3 665, i fowie ín- und ausländische Neumittelwalde, den 6. Juli 1925.

S212 11111]

I Ir

A D R R

Wee [= 2

A j G. m. b. H, in Bad Oldesloe: Nr. 25 649 Werkzeuge und Draht- | Hermann Leb in Friedrichsfelde. führer: Josef Baur, 19 166 812 i 17 423 657/29 | Saus6 StargarderStr.3/5| 74 400 E «8 400000, 4 13687|- anzeiger tsgeviht Aalen. Der Geschäftsführer Kurt Schroeder in G 68 »- Aktien - Gesell: |— 11. : ; Ps: Passiva, Berlin, den 25. Mai 1925. aus 7, Dorfstr, d0/53 22 500 Sa G L. Gewinn- und Veäsüstrechnung capiti@ hai iincióme Bad Oldesloe ist ausgeschieden. a É Der eschluß P alters Aktiengesellschaft am 20, März 1925: | Gesellschaft erfolgen im Reichsanzeiger. Kapitalkonto 500 000 Bremer Privat-Bank aus 8. Dorussiaffi 79 |-- 8b (O | o Le R Eten LAERE o 7 Juli 1925 oemtuia urd 27 Sun! 1995 ist der & 4 | Das bisherige stellvertretende Vorstands- iditgesellshaft in Biberach: Der Ein ; : / f : p Putt | ; mtsgerid : j ( Att e r LaT o ; i dent- | manditgesellschaft in erah: Der Ein N Reichsmark 4534 116,07. Zinsvergütun hme. Die im Handelsregister Abt. B unter Amtsgericht, des Gesellschaftsvertrags geändert, Zum | mitglied Morib Sa h 8 ist zum ordent- | Lit von drei Kommanditisten. As: e e 000| 420 000 E ven ET ra aa t Laie, 2 I IRO für Bardepositen: 5% p. a. E l. trie N C4 Nr6 Nr. 20 eingetragene Ahrweiler Farben- Vorstand ist bestellt Kaufmann Haim | lichen Vorstandsmitglied ernannk. 4 Bei oe Firma na Ie S R Ÿ z V p 6 e " . 0 x & 2 N T . Qu c : G s Y Hypothekenkonto” Berlin, imn Juli 1925. aus 12, Haeselerstr. 12 89 100 Nebenleistungen b ; —— Dei E erle, solshaftecver a fa u eel f Do hu 4 inter chet is niht mehr Vorstand. Als r Ges Uschaft T O Tos: Bon 7 bera: Die Fem ift erlosifen N E C ammiuu: wewgniederklallung n “U 4 : i ; " iht: cse a am 4 i 4 G EE : “Ri x -—+- 75 % . . . 2600 900|— | [45034] aus e N TUNe B A E 10 B - d a E verrbertitin “aas 20° Juni 1999 aufgelöst S f r 165 des Handelsregisters A ein- Bie en fl besteht aus einer | Vorstandsmitglied ist destellt Kaufmann Amtsgericht Biberach-Riß., E E e e aus 16, Haeselerstr. 1 ri t : L ( Di ung mann elner G 46 t ric O 17 903 443 Wilhelm Kaiser & Co. Act.-Ges., artenstadt Falkenberg 144715 Á C CDEIIE E E: Liquidator. L Die Gesellschaft hat am 1. März 1929 des Vorstands url du Bestimmung dèr lottenburg, Bischofswerda R Zinsenrückstellungskonto. . | 342 285 Frankfurt, M. Nordpark Terrain Akt.Ges. Ahnweiler, A B 1925, vogonnen den 8. Juli 1925 Anzahl der Ban, legt 2 Uet E A On Vi eilung 89e. | Auf Blatt 461 des hiesigen Patbils i TI6ZT0 amtagon See —— " Das Ämtsgericht. E iseld Alle L registers für die Firma Guß- & Tafel« R A 2258 —— m oreber Pf November E me Rückstellung für Hypotheken : g i Die GesellGaft in Tra Petersen- 126 893 ‘Ansbach. ; (45136] E 144 esellschaft: D, bon is Generalver- | 45142] E Aetiengelaliar m E 19 166 812 Vermögen. RNM Interimskonto : 206 019/47 | Sevang Werk, G. m. b. H., Altona. ist Ausgabe. Handelsregistereintrag. Beeskow. en Sth Ju Bernau, Mark, N L s N 1 H it i d- | 1loslenen Daun Ti unter Nr, 54 heute eingetragen | zember 1924 hat die G mäßigung des as Gebäude 221 520 3 000, eichnete bestellt. Die Gläubiger der Ge- ä i Georg Herrmann, Malermeister in Ans- | ist heute unter Nr. 149 die Firma Frie Schiffslebens-Versicherungs- | i E A T nar Smivii dtapit E nborkundiünsk Effekt R A ba Maschinen und Einrich- SQUBO Res “D0 ol sellschaft werden R IGEIOEDELE, fh bei es Cla E N 25 bad. Handel mit Lederwaren und Reise- | rih Steuer & Co. Sägewerk & Bau» | eti engesellschaft: Durch Beschluß vom worden die Firma Niederbarnimer Spiri Grundkapitals auf dreïhundertundfünf e n 4D 0 “‘ e... oe E á . ,, ; 2 A 1 s i j - entonto tungen | 75 212 ARGSEOREN zu melden E Moscbetonts 5 378 Anna Herrmann, Malermeistersehefrau in | dem Siß in Neu Golm, eingebragen auf 60 000 Reichsmark umgestellt. Dur D tung in Bernau b. Ba Sein stellung ist enorak i E Pen Gehälterkonto. . . | 386 096/69 | Beteiligungen . 10 000 bungskonto 3 16 800,— 25. Juni 1925 H lft n ost E 9 : Angbad). worden. Persönlich haftende Gesellschafter Beschluß der Generalversammlung vom tand des Unternehmens ist der T6 vertrag vom 6, Septem & 97 durh Be- Abschreibungen aus: Cffekten . . 1|— | Guthaben von Bann: “Der Liquidator des Petersen- vie rg! 0 R e Ansbach, den, 10, Al 1926. s die Kaufleute iedrich Steuer u | 5 “September 1924 sind die und der Vertrieb von Spirituosen jeder iert worden: a) im §

: 924. H ; E E [45135] | Bad Oldesloe, den 1 9. Bei der Firma Graner & Co. Koms- RNükstellungskonto f. Debi- Aktiengesellschaft in Liquidation, | Haus 9, Norvufer - . | 201 718/69 | Rocenen p Ege tig N baren PBeMieIn E T3 E - Das 00 000 und chemische Fabrik G. m. b. H: horm. | Bockum, [45140] | avon, Berlin. Boris Becht-| 11. Bei Nr. 12112 Herm. Reiners aufgewertet . . , 3500 aus 13, Haefelerstr. 13 69 300 Ee eiiliugen ver VeG 4 808 4 mann thur Weck in Neuenahr ist | getragen: 8 5, Kapitalerträge . . 1119 ' 6. i - Avale 866 100 Reichsmarkeröffnungsbilanz Berlin . _147 270/75 Bekanntmachungen. Gewinn aus Manta l i ; ; mlunna am W. Juni 1925 hbe- : T ; Sl | 16, De- Gewinn- und Verlustkonto. Grundstücke 207 240! | Schuldverschreibungskonto 1 aufgelöst. Zum Liquidator ist der Unter- | 1. Rüversicherungsprämien] 42721: Firma „Georg mann, Inhaber n unser Handelsrogifler Abteilung À jh x pbinderungen. Nr.| In unser Handelsregister Abteilung B | Die Generalversammlung vom e be is Regulierungsfkosten . . 5966 artikeln Siß: Ansbach. Prokuristen: | materialien, Kommanditgesellshaft mit | 5 September 1924 ist das Grundkapital E mit beschränkter | tausend Reichsmark beschlossen. Die Um- Unkostenkonto . . . « « «| 450 380/75 | Waren . . . 91 409/17 | Schuldver|chret- Nostock i. M., Elisabeth|tr. 14, den L j l Ammobiliénkonto A S 1066 D R Seuane Wexkes, G. m d, S: Sonstige Ausgaben . . 1 800 osef Loy in Diensdorf, die zur Ver- 13—15, 17 und 2 des Gesell aftsver- | Art oder ähnlicher Getränkearten, chluß der Generalversammlung vom

O E Es

mtsgericht. i , A & / ; . UVeberschuß « . « « « 424 d ellshaft nur gemeinschaft- x : : Stammkapital beträgt 5000 RM. Ge- |16. Dezember 1924 laut notarieller 37 300,— Schuldner . .| 9202124 ; Günther W : tretung der g : | trags geändect. Die Aenderungen be- | Stamm ; 68 u : Wi Aas 32 805,97 Stet en RNM 500, Darlehn bei der L ROHEO | 42494] G : 11. Vilanz pro 1. E 893 AacHaftonvarg: ld arttier La O O M V Loiden, Die Gesell treffen Bekanntmachungen Fab! lus E e N Rh Ber Ge, O d. pur Bescluß des Aufs eteiligungs- Ala: Bank für Ar- i ——————————— y dg aa ; 9% begonnen vundrapitat UnD, Bete, ck | Tellschaftsvertrag ist am 17. Juni 1925 | sichtsrats vom 16. Juni 1925 laut nota- fonto . . 27912,— 809 462 Beitr Med Am 2. Juli 1925 ist die Auflösun da | ="”"[[1— \chaft“ in Aschaffenburg. Die Gesell- | schaft hat am 1. Mai 1925 begonnen, fähigkeit, Befugnisse und Vergütung des | |€ eros ft Wird dur | rieller Niederschrift von demselben Tags Debitoren, Rück- Verbindlichkeiten. stellte u ‘Be: unterzeihneten Gesellshaft beschlossen Aktiva, RM | aft ist mit der „Philipps Aktiengejell- eôfow, den 6. Juli 1929, Aufsichtsrats, Abstimmungen in der estgestellt. Die Gesethol N O O rie e ie erf hi o E A stellung 90000,— | 118 017 Aktienkapital . « . .. .| 400000|— “E 0 000 worden. Die Gläubiger werden auf-| 1. Forderungen . . . « 31 280/18 k rankfurt a. Main“ in Franksurt Amtsgericht. lversammlung, Als nicht ein- | einen, oder mehrere Gescha auf Grund ne ( : S Bilanzkonto : Reingewinn 182 Hopotheren E Ee ¿22000 Buda de E ees sih bei der Gesellschaft zu D Fassen elond E San 4 L M. infolge, Vicderlassung e E 45141] pt Ee N nos veröffentlicht: Das e es us Et ei s bestellt fo neralver aa n E n 5 Ä i G L x L 4. . V Ú G v L e o 1 n i e L 2

1.005 603 Bürasa Afteu RM 500, 84 462/63 N C a bentonto «6 9 | „Rotes Vorwerk““ Hotelgesellschaft | 4. Inventar ; 680/— bur autet nunmehr: , ülow Flügel Veröffentlichung aus vei Handels Bana i gersa 0 1 L Somme die Gesellschaft 1 e denen Bithlicts des Borfanta, Gewinn. , pareinlagenkonto . . „. mit beshränkter Haftung in Liqu. 7 «c Pianoforte- abrif weignieder- register Abt. A: . Das | Nr. 27324 F. o. Nübel Aktien- | dur ihn allein oder E Peiftóführer dem Fabrikdirektor Gui Q, ift 9 Par

Aus Devisen, Sorten und A Es ta N Eon lassung der Philipps Aktiengesell-| Moses Lo L auf den Kaufmann | Gesellschaft chem. ten. und pharm. | {Tes S U SecisSt terirelen! | (L n A G O] R ie ese E: E Sonstige Passiva: O 1, Vebertbte 22 843/76 ese Frankfur lam 2, Mr 19e7 | Varev Wolf in Bensheim übergegangen, | Fabrik, Drogen- Und Ep en Milbelm Loe turG gus Geschästöführer oder | Profüra i erteilt dem _Direktions- us Zinsenkonto . . « . | 593 620/39 [wie 10g! zuammen: ; Die Gesellschaft ist durch Beschluß der | 5" Fe errage ++* é s Í tec der bisherigen Firma fort- | Großhandlung: Friedri i ; chäftsführer mit einem *r Arthur B. Lezer in Schmölln; ev Aus Provisionékonto . . . | 398 760 Generaldirektor Ed Ade Frank-| Kassakonto in 1925, be- Gesellschafterversammlung vom 12. Juni | 2 Reservefonds - - G 9 375/94 estgestellt. enstand des Unterneh- | dex es ues of Mo es Wolf I. |Nübel ist niht mehr Vorstands- | dur) elnen S B tmacungen der etrelie u ¿t nux in Gemeinschaft Aus Hypothekenaufwertung 2 600 furt a. M,, 1. Vorfiyender, zahlt für 1924 2783 60 192% in Liquidation - getreten “Die | 2 Sonstige Passiva P 12 855/63 mens ist der Erwerb und Fortbetrieb | führt. Die Prokura a Saufmann | mitglied, Nr. 28 Oesftliche fre uristen, Die Be n ma G gen i: arf die Ge}ellschaft m A Ae auen

: Direktor Carl Sußmann, Frankfurt | F9rderung d.Gehags 000,— Gläubi gd SRL Vebersuß ; 424/17 es unter der Firma „Frankfurter | Ehefrau ist erloschen. Dem Kau HandelsgesellschaftAktiengesellschaft: esellsBat erfolgen nur durh den Deut- | mit einem Vorstandsmitgliede 1 005 603[14 a. M ; stellvertretender Vorsißender, | Aufwertungs- u ubiger werden aufgefordert, si zu “p usikwerke - Fabrik J. D. “Philipps & | Moses Wolf 1. und der Fakob Wolf Ehe- | La M der Generalversammlung | hen Reichsanzeiger. Prokuristen vertreten.

7 F d, x Wei / Verzinsungs- melden 45 499/50 ffurt a. M. bestehenden | frau, Henny geb. Arnsberg, beide in Durch Beschlu enera Bernau b. Berlin, den 9, Juli 1925. Welte wird bekanntgegeben: j Berlin, den 8. Juni 192%. Max Weinberg, Frankfurt a. M,, g ; Gene in Frankfurt a \ (C Henny , ee sind die 1 M e : Amtsgericht, Das Grundk. apital zerfällt nunmehr in

wird die Gesellschaft vertreten: entweder | eingetragenen Mitgliede des Vorstands,

e

Z reserve . . 2 000,— : Potsdam, Tornowstraße 18/20, den| Ludwigshafen a. Rh., 28. Mai 1925. “tg emäß die Herstellung, | Bensheim, ist Prokura erteilt. : vom 25. Juni Aktiengesellschaft in Liquidation, | Frantsmt a. Mel Grünebaum, | gbshreibungs- 4 K L Für den Verwaltungsrat : Geschäfts und demgemäß die Di pon | Firma Vensheimer Elektrizitäts- | des Gesellschaftsvertrags 9 U ku R R 975 Aktien zu je 1000 Reichsmark, Die Liquidatoren: F. H. Best, Loosduinen, rejerve . 29124241 106960: t Dei TE I Ee D B MaN Raft Uabt D. E. SLEA, en Gegenständen der mechanischen und der ! Gesellschaft, Weyrauch u. Co. in 12996 gn U : S E Gompery. Störck - M. G. Verhey, Loosduinen. [2 508757|183| Der Liquidator: Dr, Silberber g. Der Direktor: W. Ste ige G