1925 / 164 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gânaliche Uebernahme. soweît damit den | Walther Klus8mann. Die offene; kreibung von Kommissions- und Ver- s shafterversammlung vom 25. Februar ) berg. Privatmann Fri Langbo: : Z S : ; y Delangen der Gesellichaft gedient ist. ndelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | mittlungsgeshäften mit Waren der | 1925 ist das Stammkapital auf 500 | Heidelberg ist als Ges ästöfül, ein eruhe. (Handel mik Mehl, Getreide, ! den Betrieb der Zweigniederlassung Karls. \ festgestellt. Die Bekannkmahungen der | Konstanz. ; 45279] 1 Danzig-Laugfuhr mit einer Zweig- Grundkapital : 750 000 NM, eingeteilt | Inhaber is der bisherige Gefellshafter | Lederindustrie. Stammkapital: 6000| Reichsmark umgeitellt. Durch den gleichen | geschieden. rer au vesprodukten und Futtermitteln, Lohn- | ruhe beschränkt. Der Gesellschaftsvertrag | Gesellschaft erfolgen durch den Deutshen | Eintrag im Handelsregister B Bd. 11 | niederlassung in Lauenburg i. V. am in 1900 auf. den Inhaber lautende | Walther Raimund Oskar Klussmann. | Reichsmark. Jeder Geschäftéführer ift | Beschluß ist der esell} GatWertva ge- | Heidelberg, 10. Juli 1925. Amtsgs-; e 20.) 6. 7. 25. ist am 14, August 1922 festgestellt und | Reichsanzeiger. O.-Z. 14 Firma Biggör & Meister, Ge-|6 Juli 1925 eingetragen: Die Zweig- Stämmaktien zu ie 5000 RM. Vor- | H. de Vary «& Co. Die offene Handels- | allein vertretungsberehtigi. Geschäfts- | ändert in § 4 (Stammkapital). A derd E Veränderungen. am 17. Oktober 1922 aeändert und neu Das Amtsgericht Kobleng. ellscha mit beschränkter Hastung, | niederlassung i} aufgehoben Amtsgericht stand: Generalkonsul Egon Braun, gelelsdaft ist aufgelöst wovden. Jn- ührer: Josef Krouzel, Kaufmann, zu Am 14. Mai 1925: Heinsberg, Bheinl, [4 C. F. Müller, Karlsruhe: Der Ge- | gefaßt worden. Hiernach am 28. Mai E Allensbah. Gegenstand des Unter- | Lauenburg 1. P. Kaufmann und Fabrikant, zu Hamburg. ber is der bisherige Gesellhafter rag, und Dr. Ivan Rüziëka, Fabri- u Nr. 1187, Firma Kanak- und} Im Handelêregister A wurden M (hafier Hermann Mörber, Karlsruhe, | 1924 und 12. Mai 1925 geändert worden. | oblenz. [45276] | nehmens ist die Fabrikation von de: S ati c T Gesamiprokura ist erteilt an Kurt | Hermann Anton de Bary. E ant, zu Trebechbovice. Prokura ist er- | Rheinschisfahrtsgesellschaft mit be- | Firmen gelöscht: egen infolge Ablebens aus dem Geschäft | Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- | Jn das hiesige Handelsregister ist ein- pte Erzeugnissen und der Handel L E P [45288] Reichel, Carl Blödorn, Theodor Kühl | Ernst Hess. In das Geschäft is teilt -an Hans Krebschmar. _| schränkter Haftung: Durch Beschluß Nr. 93: Leonard Nöthlichs in P veschieden. 26. 6. 25 stellt, so wird die Gesellshaft dur pvei | getragen worden: mit solchen und allen in dieses Fach ein- | “L Handelsregister A Nr. 266 ist bei und Dr. jur. Johannes Schindler. Je | Werner Karl Heinrih Monich, Kauf-| Ferner wird befanntgemaht: Die | der Gesellschafterversammlung vom 6. Mat | Nr. 44: Gaßweiler & Heinri lh Í Schmidt & Scbmitt, Karlsruhe: | derselben oder durch ein Vorstandsmitglied Abteilung A: chlagenden Waren. Das Stammkapital Zm Hande Möller P ‘Pieper t awei von ihnen sind zusammen mann, zu Hamburg, als Gesellschafter | öffentliben Bekanntmachungen der Ge- | 1925 ist das Stammkapital auf 75 000 | Natheim Ÿé j Gesellschaft ist Sit Der bis- | und einen Prokuristen gemeinsam ver-| 1, am 1. 7. 1925 unter Nr. 707 bei | beträgt 5000 RM. Der Gesellschafts- e Se i. P. am 10. Juli 1925 zeihanunasberetigt. : : eingetreten. Die offene Handel sgesell- sellshaft erfolgen 1m Deutschen Neichs- Vei )Smarëf umgestellt. Durch den gleichen ta 189: Carl Fischer in Wassenb sellschafter Dr Karl Schmidt, | treken. Die Bekanntmachungen der Ge- | der Firma „Wilhelm Schwarß, Bank- | vertrag ist am 29. Funi 1925 errichtet. Ae urg Die “Gefellschaft hat Sin ; Ferner wird bekanntaemaht: Die | schaft hat am 1. Inli 1925 begonnen. | anzeiger. Beschluß ist der Gesellschaftsvectrag im r. 62: Karl et in Wass Wu ge E Karlsruhe, ist alleiniger Fns- | sellschaft, einshließlich der Berufung der | geschäft“, Koblenz: Die Firma ist er- | Als Geschäftsführer sind bestellt die o Es 194 b É Zux Ver- Een Fetanntmabu gen M +8 Cart H. Steckmest. Die Firma ist} Herinaun Röder « Co. mit be-|§ 6 (Stammkapital) geändert. Nr. 61: Hermann Claren in Heinsh L der Si Ur ' 6.95 Generalversammlung, erfolgen im | loschen. Kaufleute Hans Biggör in Konstanz 2. ep s Ge llschaft sind beide Ge- sells haft erfoigen im Deutschen eihs- | erloschen. ; schränkter Haftung. Siß: Hamburg. Am 9. Juni 1925: Nr. 1: Jean Arnoldts J.*H bn E E & Cie., Karlsruhe: Deutschen Meichsanzeiger. 9. Juli 1925. | 2. am 1. 7. 1925 unter Nr. 1364 die | und Paul Meister in Allensbah. Zur tretung se M L lee Geseif- efuna gate Diait de Raecbaus: | ® Poser eceile Vrokine i erlojgen: | Gepersiand dee Unttnebrens [nb ec: | Allengese talt, e, Wee hem | Ne: 20: A O E Genónfier avo Brat, Rau, 1e hatte “tere "in tete Mlt etne: fa nit Buchnn Me R | Derirtiun por gion fut gene Ce: dier eler allein ermalhigl, Unis / U! : b Prokura 1 : genstan nternehmens sind Her- | Aktiengese » otheker Fr r. 20: Anto ; é | : SET ränkter Haftuna, Karlsruhe, mit einer i A i n eihnung der Firma sin ide Ge- | 19a t Ait L Apoth Frey n Mertens in Dremme, Win, Karlsruhe, ist aus dem Geschäft enz, E E L ay Mes äftsführer S a nsa filich de- | qeriht Lauenburg i. P.

besißer. Der Vorstand besteht aus einer | Schönfelder «&« Co ie offene | stellung, Vertrieb und Import von j ist am 30. November 1924 au i Juli ; He B igniederl. i | i

„el le l Co. ) , Ver ) f 8 de Z einsberg, 10. Zuli 19 y Zweigniederlassung in Stuttgart. Auf | de nhal!

oder mehreren Personen. Solange Egon andelsgesellschaft is aufgelöst worden. Maa anin und der Abschluß aller j S S : E geschieden. rmann Vonath, Nele | Grund des Gesellschafterbeschlusses on T “Wectrud E Miesen, Geschäfts- | [ugt. Die Heihnung der Firma erfolgt Leipzig [44619] L E C

: udel and ausgeschieden. Amtsgericht i | ì Braun Vorstand ist, bestebt er nur aus ie Mina U ErlosGen, bierutit in Verbindung stehenden Han- Am 11. Juni 1925: . her in Schenkenzell, Amt Wolfach, ist 99. Juni 1925 ist das Stammkapital in- | / J [in der Weise, daß der zeihnende Ge- : E A stand E ebt Ee des Vor- | Marcus Lissauer. Die an Paul | delsgeschäfte und die Beteiligung an| Zu Nr. 2059, gun Paul Sander | FIersfeld. [459 Eee P ae er, L folae Umstelluna auf 2100 000 Reis. Dos f Oh O schäftsführer zu der A tcicbenen oder | In das Handelsregister ist cingetragen veriauAN E aus fLteRtiG dex General« Lis\sauer erteilte Prokura ist erloschen. | folchen Dgs ten Stamm |& Co. Aktiengesellschaft Filiale | Im a elareuiTer Abt. A ist e n E Ges U Ft it jeder Ge: mark ermäßiat und der Gesellshafts- | ist Prokura erteilt mit der Befugnis, die | auf mechanishem Wege hergestellten R: 7. Juli 1925: Ba lung m 10 ange Caon Braun | Vernhardt «& Stavenhagen. Die ial: A RM. Jeder Geschäfts- | Hannover: Zum Prokucisten bestellt ist | Nr. 14, Firma G. W. Schimmelpfeng \ tre ung er: e Bt p Z 7 95 | vertraa in den 8 4 und 5 (Stammkapital | Firma allein zu vertreten. Firma seine eigenhändige Namens- a) m E er g i eut Ha i E idet dieser aus dem | offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst } führer ist allein vertretungsberechtigt. | Gotthold Niemeyer, Berlin. Er L Dereletd eingetragen worden: gu dal er e E ere Dariörube: * Die | und Geschäftsanteile), § 6 Ziff. T und III bteilung B: T A beifügt. Der Vertrag ist Üs A Nachf N aciuai V Die vom Aufsichtörat wird der Vorstand | worden. Inhaber ist der bisherige | Geschäftsführer: Hermann Theodor | die Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem | Offene Handelsgesellschaft. Persön M. 1{\chaft if fgelöst. Der bisherige | (eilung bon Geschäflsanteilen) und §12] 3, am 29. 6. 1925 unter Nr. 263 bei | 811 1 auf, fün] Jahre gesGloslen, Er | Oh des Robert Hans Albert Birih- ti V Ge Stel Die Be- SeleiGafiér Felix James Arthur} Röder, Kaufmann, zu Altona, und | Vorstandsmitglied oder einem zweiten heftande Gesellschafter fta der er ai afl / Sarl Friedri. Linde E (Stimmrecht) geändert. 8. Juli 19. | der Firma „M. Cuda, G. m. b. H.“, | gilt als auf weitere fünf Jahre ver- E los a ruie Ma, O {Aera Persamluag S qu Sernhardt a L dies Paul Lindner, Kaufmann, zu aoburisien. aufmann Buslav Calder ist S0: je D ili nßlin in Hersfeld, Fry einiger, Subaber bes Firma. 3 O Bad. Amtsgericht. B. 2. Karlsruhe, Koblenz - Lübel: Durch Gesfellschasts- da c O e E Aba ter e E Blatt 7437. betr. die Firma in den Gesellschaftsblättern mindestens | loschen: Í Ferner wird bekanntgemadt: mit mehr Borstandsmitglied. ree arnhlin berw, Schimmelpsey R Badischer Gummi-Vertrieb Jeanette beschluß vom 20. Mai 1925 tit das eßten Geschäftsja res gekündigt worden Otto Mühlhausen in Leipzig: Prokura Die Srinde: dee: Gescll Blas | f) S Mos, rpeloretuea f erv ¿ffentliden Bekanntmachu g au Ne. #6, firma Den tsche Asphalt: hat ihren Sih Hergfeld, Die Gesel/d berberg Mwe., Karlsruhe: Die Firma | empten, AUugkm. [4272] E O 100: ift, 8. 7. 1025. Amtsgericht 1. Kone | jt an, Annelies M S E L A 5 o E Const Wilhel, Wendt, E n T ee Se late e “auli geà n: p -Ver- andelsregistereinträge. 2900, | Fanz. üblhausen in Leipzig und a: ul fémtide "fien, aran Lee | See C E S U gen im Deut\%en Reichs 1a oden e saft a: Sen zud ae f 1ó9s þ vorm. Jeanetie Silberberg Wwe., | „Franz Huber & Co., Gesell- H a L ain f S 6 der Saßung A mann Albert Richard Mai I S Waufneh d Fabri Eaon Braun, | teilt an Johann Heinrich Ludwig Krug. | Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts Des. der Generalversammlung vom Das Amîisgeriht. . Jeanetite Ziegler. Infolge Ver- | schast mit beschränkter Hastung“ in 4. am 17. 6. 1925 unter Nr. 333 bei | Küstrim, e [45282] | erteilt. Jedes von ihnen e uit cines gaufmann und Fabrikant u Ham- | Alfred C. Stürken, Die Firma ist ¿n Hamburg, . Mai 1925 ist der Gesellschaftsvertrag R atung ist Inhaberin jeßt: Edmund | Lindenberg: Der Kaufmannsfrau Johanna | “irma „Steinindusirie G. m. b. H“, |, Jn das Handelsregister Abteilung A | {aft mw in Gomeinscait mik Ene Berlin, 3. Robert Weaner. Kaufmann, Me teilung für das Handelsregister, | gemäß der Anlage zum notariellen Pro- Wohonstein-Ernatthaz. [45 E ea M e L E lhnen ‘assene Koblenz: Dureh GesellschaftWeschluß vom niederlassung in süstri unter Ne, 653 L au Blatt 13 486, betr, die Firma au Berlin, 4. Gdmund Herbberg, Kauf- | erteilte Prokura M elo u Goll vom 27. Mai 1925 geändert in den | n das Hiesige Handelsregister für M ‘5 ün & Co. Karlöruhe: Die | Handelögesellschaft in Kempten: Dem | 2% Zuni 1925 ist das Stammkapital auf | hes Registers heute eingetragen worden: | Ernst Marrs, Verlag & Briefmarken mann, zu Berlin, 5, Otto Heyne, Kauk: Cia s t Bun L ie E B Le 19, 16, 17, 18, 19 21 (und 27; brfer ist heute eingetragen worden: 1sd {f (öft Da bis ine Fau mann Armin Wegmann in Kempten 900 Reichsmark mit wei Geschäfts- | je Zweigniederlassung in Küstrin ist | engros (Neuheitenstelle des Marken mann, zu Berlin. & Otio Hevne, Kauf, | igareitensabrik „Lassos* - Ernsi | annover, T jene 5, 6, 7 und 14 bes bisherigen | 2) auf Blatt 177, die Geh, M el[haft i aufgelöst. er bisherige | i anteilen zu je 50 RM umgestellt. Der T Syndikats) in Leipzig: Ernst Carl Nico- r eusch. Die Firma ist erloschen. In das Handeléregister ist eingetragen Gese aftsvertrags sind gestrichen und | Kreuziger Gesellschaft mit j, Mill daft Rastetter ist alleiniger | ist Prokura erteilt. E au Bri den 6. Juli 1925. Fa O ift “(infolge blebens) als

ienrat Albert Freyer, Kaufmann, zu Kürt P. Bronée. Jn! E : uw : ; . Inhaber: Kurt Paul | am 27. September 1 Á rlin-Lankwib, 7. Geheimer Kom- | Bron&e, Kaufmann, zu Ham Jn Abteilun wiß betreffend: Die Gesell chaft f n, Kaufmann, Karlsruhe. 3. 7, 25. | {ha er Haftung b, am 21. 6. 1925 unter Nr. Elise Meta verw. Marré, geb. Maurive,

merzienrat Franz Brandt, Kaufmann Funkwerbun p urs, ; Di: [aneener Paragraphen erfolgt, Die gleiche x ; R ; Tonwerk ; d s t n Man. le bung Nora Gesellschaft mit | Zu Nr. 843, Firma Jacobowitz «& | Eintragung is bei dem Geri aufgelöst. Die bisherigen «40. Wilhelm F. Pfeiffer, Karlsruhe: | Hofen, Gde. Wengen, nun „Ton de rma „Koga Grundstücksgesellschaft e j : T: Œ; , inftias A fertin-Wannsee, 8 Feter Stüber, |“ beschränkter Haftung. Dur Be- | C0. Gesellschaft mi? beschränkter | Zweigniederlassung Berlin erfolgt f | führer Ingenieur Arthur At Gesell \cft Ti aufgelost Doe Bis: Hegen, Fellen ite [m. 6 H. Koblenz: Durch Geiellshafte- etri, o reoitter Abteil L A Barre, Verlos & Briese L r F, ;

Kaufmann, zu Berlin-Westend. Der : ; , lge Gesell schafterbeschluß | Aktionär E E L chluß vom 24. Juni 1925 Haftung: Durh Beschluß der Gesell- m 19. Juni 19%: reuziger und Werkmeister Emil Page Gesellschafter Karl Rempfer ist folge Gesellschasterbe besbluß vom 6. Mai 1925 ist die Gesell- | ¿4 “hei ; “ia 8, nár Caon Braun brinat in die GescllsWa}tövertrag eändert worden. | hafterversammlung vom 17. Septembec | Zu Nr. 2512, Ficma Kastening & ag adiges, beide in Oberlungwi 59 iniger Inhaber der Firma. 6. 7. 25. n E s 1929 laus, Gesellschaft | [haft aufgelöst. Rechtsanwalt Theodor i itabr d 0s SViite Geest O G e e 308 vet bie Sitdid D Dronke in Kobleng ist zum Liquidator be- | mit enter Haftung, Zweignieder- | Luna-Park Gesellschast mit be-

Gesellschaft das von ihm bisher unter : : 94 ‘ist bi der Firma „C ‘i i (Bildung eines Aufsichtsrats.) Prokura | 1924 ‘ist die Umstellung erfolgt und das | Bok Gesellschaft mit beschrä als jolhe ausgeschieden. . Arbogast, Sänger & Co., Zweig- 2 u Bie t Muna A grieilt an Alfred Heinrih Friedrich mte E 000 Reibómart osirnD: Dub Beschluß d Be Et “befell ‘Gudem einieh erlassung Harlórdhe Haupilis Ger- E e gi at nie n eiag stellt, lassung Küstrin, unter Nr. 20 heute ein- | schränkter Haftung in Lea: Der Îipen guker den Aukenständen und mit | 9. fwerp" Artiengesellscchaft. An | ift der Gesellsbafiövertres nendert in tee | il der GetelsCekitbertnnn ree In! E7 | frelung ber aufgelösten GeleliEatt Wer & Laneinter Der Denpists it | der _Geselischasterversgmmlung Vom | arma „Bacarenfabrik Biozelwerks, | 00 Bolwinh der GesellsHafterver- | Gu pen) Mei 1925 im d 10 Gebrauémustern und mil der Rec | Stelle des A, R. Brumm ist Friedrich | 9 (Stammkapital) 4 Belanete | (Firma), Die erren geändert im §1 | D06 DanbelsgefLäft if als Ge LUNE enden (Pfa verlegt Der Grselle | 12. Dezember 1924 Aenderungen des | (oselicaft mit beschränkier Hafiung“, | fai Lon g m f rDere | Gelelllchaller vom N N Geichäftötühren ur Fo A und mit vem Necht) Arend Matthies, Kaufmann, zu Ham- | bel lüsie), 10 (Reingewinnberteilung) Á Co. Gefellschaft mit beschränkte mit dem Nechle der Fi Fo übri fter Friedri Arbogast, Germersheim, | Hesellschaftsverirags nah Maßgabe des | bleng Gegenstand des Unternehmens samm nied R 8. Mai 1925 ist die | abgeändert worden. Sbétkoraée dürfen d Deter tren pee den Q | burg om Vorstand bestellt iverden | 9, /Dater der Gehliaff) und ber 8 10 | Haftung, Der Geschtelübrer sastening | unfer, „llcberttagung fer dirma U ms tem Gesdeft autgescitten: | nit und Searentapitelwebotre, 1, die Dertesung wud ber Beririeb von | stin, den d Jul 10k [8 dor die Weel(sasi nue n Geyei ide Bt int 1 Rddgt | ae S e" M Enge Ma, | vert H gt 1 Sanune 1004 Ae | Gol Geeee f e Fer Bet | gle Art U geno R i Sthe Qn, o | fesdlofn Spfosae trt ie, V. | 006 Maconart, CaiGun f Umigzeriht. len en R n l M | f i A mehrung durch etne neue Ginlage von | ¿x Kaufmann Vinceng Syre in Koblenz i L Teri 200 i ne . | Küiséirin. 45231] | treten. Der Ge rer Ferry Nosen-

er Emil ung ist entsprechend geändert. Sil

t 2 ; : - „18 9 der ßerdem ist eine Umnumecierung ver- | schränkter Haftung in Oberlun, eber der Firma. Prokura: Hermann | __- e e baft gin ie Umstellung ist durchgeführt. bei Amtsgericht. Inhaber ausgeschieden. Inhaberin ist Ida

Verbindlichkeiten von 469000 RM| An Stelle des C. M, Riess ist Hans | X ; übernommen. Die Einbringa s August Oscar Howindt, Dir niht minde|tens 12 Monate vor Ablauf | Gertruida Bod, geb. Knotter i ne | Dberlungwiß veräußert worde H : ; fchäftsfü auf Grun der den Mornaung erfolat | Mode un Botstand este | die Kündigung erfolat, so gilt die S | nover, cet i S E e E 2000 Nina wurde as Sa L A auf | Der Gesellschaftsvertrag ist am 8, Juni | Ju das Handelsregister Wteilung B | F Luf Lie Gf Udafe nur in Gemein lage beiaefügten, auf den 1, April 1925| worden. Die an E. M. Weitendorf stets als auf ein weiteres Jahr verlängert. Am 20, Juni 1925: Kreuziger in Oberlungwiß“ M 6. 25 : kapital Le u 5000 RM öht und | 192% festge]tellt. Die Bekanntmachungen | ist untex Vie, 25 heute eingetragen | {aft mit einem der Geschäftéführen aufgemahten Aufstellung. Die Ein- | erteilte Prokura ist erloschen. Prokura Am 6. Dezember 1924: Zu Nr. 2531, Firma „NRofa“’ Grün- | weiter: Inhaber ist der IngeniMMz Cugen Schüßler, Karlsruhe Le t t S 10 000 NM Be d itals- | erfolgen nur im Deutschen Reichsanzeiger. | worden: i: rberger oder Z. Lederberger odeu Tagen werden mit 869000 NM be- S erteilt an Nd Anna Erika t Nr. 478, Firma Gebr. Jänecke wald « Co. Gesellschaft mit be- Arthur Albert Kreuziger in Sberlund 7" ' : B e bik übrt l P 7. am 23. 6. 1925 unter Nr. 418 die | Firma Norddeutshe Likörfabrik | mit einem anderen Berdfts ührer vers wertet. Das Geschäft gilt vom 1. April nker und Jda Hendel. Jede von | h Fr. Schneemann Gesellschaft mit | shränkter Haftung, Zweignieder- wiß, der das bisher von der auf BlailsW4 Ernst Wittkowski, Karlsruhe d daceidi Kemplen 10. Juli 1925 irma „Karl Kleebank, Se t mit | A. Schülke, G Usa mit beshränk- | treten. Prokurg ist dem halter und 1925 ab als für Rechnung der Gesell-| ihnen ist befugt, die Gesellschaft in | LesYränkter Haftung: Durh Beschluß | lassung Hannover: Dur Beschluß der | 177 dieses Registers eingetragenen Firm M; 9; : s emu i ec ae © | beschränkter Haftung“, Koblenz. Gegen- | ter Haftung. Siß: Küstrin. Gegen- | Kassierer Auguit Willy Karl Hentrich in schaft acführt. Zu den von dem" Aktio, | Gemeinshaft mit einem Prokuristen der Gesellschafterversammlung vom 1. De- } Gesellshafierversammlung vom 30. April | Gebr. Kreuziger Gesellschaft mit bs Nudolf Schädel, Karlsruhe E oon | stand des Unternehmens is der Betrieb | stand des Unternehmens ist die Fabri- | Leipzig erteilt. Er darf die Gesellschaf nâr Braun einzubringenden Aktiven ge-| oder mit einem nicht zur Allein- nber 1924 ist das Stammkapital auf | 19% is der Gesellschaftsvertrag in den | shränkter Haftung betriebene. Handels 7 9: S ‘Kirchen. i a [4527 f eines Möbelgeschäfta in Koblenz sowie | kation und der Vertrieb von Spirituosen | nur zusammen mit einem der Geschäftss hört qu das ihm gehörende Grundstück | vertretung berechtigten Vorstands- | Leihsmark umgestellt, Das Stamm- | §§ 1 (Firma und Siß) und 16 (Stimm- | geschäft als Ganzes mit dem Firmenre Wz-% Amtsgericht B. 2, Karlsrub In das hiesige Hamelkregister B ist | An» und Verkauf von Geschäften jeder | und ähnlichen Erzeugnissen. S füh: . und Z, Lederberger vertreten. mit Gebäuden, eingetragen im Grund-| mitgliede zu vertreten. apital beträgt 1cbt 75 000 Reichsmark. | verhältnis für Abänderungen des Gesell- | erworben hat. ad, Anvgertcht, D, ch4, Nr STUYE, eute unter lfde. Nr. 26 bei der Firma | Branche und Abschluß aller Geschäfte, die | kapital: 10000 Reichsmark. Ge 5, 7 Blatt 15 594, betr. die Firma buch von Altrahlstedt Band 47 | Hansa Elektromotoren-Fabrik Ak- Durch den gleichen Beschluß ist der Ge- | schaftsvertrags) geändert. Der Siß der Amisgericht Ponen tein-Ernstthal Vas 1 45270] lr. Jung, Lokomotivfabrik, Ge- | mit dem Unternehmen direkt oder indirekt | führer ist der Fabrikant Adolf S Gesellschaft für Molkereifortschritte Blatt 516. Für die Einbringung ge-| tiengesellshaft. Die Gesellschaft ist | (ellsbaftövertrag in den §§ 5 (Stamm- | Hauptniederlassung der Gesellschaft ist den 10. Juli 195, WMirleruhe, Baden, [4270] fllshaft mit beschränkter Haftung in | im Zusammenhang stechen. Gewerbs- | in Küstrin-Altstadt, Der Gesellschafts- | mit beschränkter Haftung in. Leipgig: währt die Gesellschaft dem Aktionär | aufgelöst worden, Liquidatoren: Martin | ital und Stimmrecht) und 6 (Stamm- | nah Berlin verlegt, Der Geschäftsführer Handelsregistereinträge. Jungenthal bei Kirchen (Sieg) ein- | mäßiger Grundstückéhandel ist ausdrüdlih | vertrag ist am 8. Mai, 1925 festgestellt. | Dr. Frang Hering ist als Geschäftsführev Caon Braun §0 Stück Aktien zum | Hirsch, Kaufmann, zu Hamburg, Wil- einlagen) geändert, Emanuel Grümvald it ausgeschieden. Worb. [45263] E: Handels, & Industriegesellshaft getragen worden: , l auêgeslossen. Das Stammkapital beträgt | Küstrin, den 6. Juli 1925. n E um Geschäftsführer Nennwert von je 500 RM. _Der erste | helm Gräser, Abteilungsdirektor, zu Am 23. Januar 1925: Am 8. Juni 1925: Im Cinz.-Firm.-Reg. wurde am 6. 1.,E® quit beschränkter Haftung, Karls- | Die Prokura des Ewald Mees in 5000 RM. Geschäftsführer ist der Kauf- Amtsgericht, der Chemiker Dr. Oskar Lobe in Leipèig Aufsi®tsrat besteht aus: 1. Otto Heyne, | Lautawerk (Lausitz), “Willi Niemann, | +210, Nr. 703, Firma Eigelsberger | Zu Nr. 1097, Firma Fässer, Breun- | 19% bei der Firma Karl Weil & Co, in e: „Auf Grund des. Gesellshafter- | Kirchen is erloschen. mann Carl Kleebank in Mallendar. Der bestellt. zu Charlottenbura, 2. Kommerzienrat | Kaufmann, zu Hamburg, und Gerhard Textilwerke Gesellschaft mit - | stoff und Landesprodukte (Fabrela) | vorb eingetragen: : chlusses vom 22. Juni 1925 ist das | Kirchen, den 9. Juli 1925. Gesellschaftsvertrag ist am 25. Mai 1925 | Landau, Pfalz. [45234] b) am 8. Juli 1925: Albert Freyer, zu Berlin, 3. Geheimer | Müter, Gerichtsassessor a. D., zu Lauta- {ränkter Haftung: Durch Beschluß } Vertriebsgesellschaft mit beschränkter | . Dem Hans Keller, Bankbeamten in ammkapital infolge Umstellung auf Das Amtsgerichk festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer | 1. Firma „Margaretha Mühlhäußer| 6. auf Blatt 17 917, betr. die Firma Kommerzienrat Frana Brandt, zu | werk (Lausiß). Je zwei von ihnen sind der Gesellschafterversantmlung vom 27.De- | Haftung: Die Firma ist geändert in | Horb, ist Einzelprokura erteilt W000 Reichsmark ermäßigt und der Ge- ; vorhanden, so ist jeder, allein zur Ver- | Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ | Willy Kelb in Leipzig: Prokura ist den S R L AUen Weaner, zu Berlin, ch Femeinsam vertretungsbere{tigt. Sag E a hi t g a ela“ Ge oa td mit be- Amtsgericht Horb. m veriraa n E Klingenthal, Sachsen. er B E Gelees O Die n Wanener Ce Kaufleuten Friedrich Grpardt Lippmann Peter î 9 d Chri 7 C h ¡ j e utte j | : Gi andert. 4 , l A iesig 2 nntmachungen der ellichaft ers j. eul: S t j r, bel u über, zu Berlin, 6. General- | Johannes Christen & Co. Gesell Mar )TeC er l r Haftung, Faßgroß;haud chäftsführers Richard Fischer ist be- Auf Blatt 279 des losgen E folgen nur dur den Deutschen Neichs- | Kaufmann in Landau. Sripzig, E O bés. Ben an die

mator a. D. August Jonas, zu Alt: | schafter: Heinrich Friedri : 8 ria Kublen ist zum Liquidator bestellt. | lung. Der bisherige Geschäfisfü Tnmenau, 45265 i S ELSCR N nocl : isters, die Firma ; A : ; Dar) rahlstedt, 7. Erfter Staatsanwalt Dr, Christen, Relais e E Zu Nr A Februar 1925: Georg Thriene ist abberufen E N In unser Handelsregister S y E De O ache A e P Ad E: beir., ist heute eingetragen | angeiger. N D Bürstenfabriken M I Firma nur iw Gemeinschaft mit emem Os, aoger, fn Altona. Die N Hinrich Friedri John E Saule Gesellschaft a A E Ge: R BCAO von Grie L rehgger städter Cie M as Mons Arn? a die Geselischaft allein zu ver- en pie ea Des L ünflig: Nau A E E schaft“ i Landau: Durch Beschlüsse der O tg S. Fivma G urje bon 0 ausge- mann, zu mdburg, Johann Andreas 7 s f N Ut zum äft unS-¿yabrit, G. m. b, H. in ae aus Schloß Em einetl. l 2 ; : ; 4 s . Qu j ,: Veir, ê D En gt He nene | Qalar VarR, Kanfmann ju Pam: | mana m Deer Lese (2 Barc Um 6 Gut I {eann werten De Blume I" q ha Warte, Gescleft mit he: | Amtsgericht Klingenthal, 1d, Iul 199% | Ke or e careiter B i Cay? | pember 104 nd L Mai 1989 wurde | Gesellichaft mit esche ntier vas: der VeleUll|cha ngereichten rifft- urg. Vie offene Handelsgescllichaft hat | ; N moe . Augu : n. menau, den 10, Juli F“: C 1 M j Jn unser Handelsregister ist heute C j ; ( Wu : T7 stücken, indbelönbére Von oi Prüfungs | am 8. Zuli 1925 lers ihaft ha A e oa E derart, daß ein | Zu Nr. 66, Firma Städtische Lager- 192%, Thür. Amtsgericht. tinter V PUEA e A Kata (45275) | unter Nr. 45 die Firma „Pommersche A ut 100000 | Fina tung in Leipüig: Die Gesellschaft ift beriant des Vorstands, des Aufsichtsrats | Heinrih H. Popp. Inhaber: Hugo et Bett as ist, die Geselljchaît in Ge- MELN Lauer und zu Nr. 67, Firma ib e e Vir Haftsve Mas ante M Lea BieN ge Handelsregister ist ein- Wurst- und Konservenfabrik, Gesellschaft | nack umgestellt und der Gesellschafts- agel Die Prokura des E Karl E S S Mau Di A as zu. vertreten “Die Prokuren bes Lubivia | Apotheker C B, Cte M infolge Ab: A a Dankes egister Abt. B Bb 1 ebend geändert. Die Vertretungs- | getragen worden: R E vertrag na Maßgabe der eingereichten | say E E R G On h den. Bon amburg. ill P Ed s Ol ._ Daumgart 1st infolge ç register é ; e * Tar ar ilhel E Abt ilung ÂÀ:: geiragen Un: Del ToIgeni i tofoll welche Bezug genommen mann Ca i; , | ) b L : 7 M (1 j un s i otolle, auf welche 1 FESFN Sas dem Prüfungsberißt der Nevisoren Gustav Erdmann. Juhaber: Hugo Lud- ies des Theodor Zachgo sind er- | lebens aus dem Brauerzilde-Vorstehec- ist unter Nr. 92 eingetragen worden: ugnis ay e galae e 0 Ad An 1. am 21. 6. 1925 ies Nr. 503 bei der worden: T Laa Dio Umste ung ist er- E E Gr Ho

kann auh bei der Handelskammer in | wig J Fr Tegium i i Firma Vulkanwerk Fabri i L ç stand Unterneh ist di

E e Der A g Johann Gustav Erdmann, Kauf- Am 3 Méêrz 1996 Kollegtum ausgeschieden. An seiner Stelle nwerk Fabrik für technischen T ivtis. t zum Gelcäfts- | Fiv can Goerger“, Koblenz: Die | . Geaenstand des Unternehmens if die | ¿olgt Dur Beschluß der Generalver- ) R O

ion Braun ere uumen werden. | mann, au Hamburg, 94 Nr. 2273, Fiema Hey: Shrowy | Ju Abtalnann io Lampe gewäblt, | (Opänkter Hastung in Zlin Voges etr 20, Juni vjeli «Fram Goerger Dobli erige | Herstelluna von Wurst- und Fleisch- | [00 rine vom 4 Mi 1925 wurde die | S he Bait 19621, betr, die Firma . . V . : cha C20

Egon Braun. Das Geschäft ist mit | J : ; ‘niger | tonserven und der Vertrieb dieser Erzeug- 3 1 den Passiven, jedo unter Aus\Gluß | L'orte Und Handels-Gesellschaft | Stahlindustrie Aktiengesellschaft: u Nr. 6136, Firma Int tand des Unternehmens ist die Herst 3. Deutsche Signalflaggenfabrik, Ge- ster Josef Goerger ist alleiniger | ise Das Grundkapital beträgt 20000 | Besellshaft aufgelöst. Als Liquidatoren | mit beschränkter Haftung in Leipzig: der Außenstände, auf die Gon Boi Savibias, Sis, Bamb B on Taluß der Generalversammlung Speditionsgesellschaft Bogel, Voges und per Leriries ber clefto ecmischen: [ane Mt “pi eanSer Hatt Ber E ter Nr. 884 bei Reichomark. “Geschäftsführer sind der sind M S M A Jatob | Die Prokuren des Alfred Nudolf Aktiengesellschaft übergegangen, Die (Gaftövetivaa vom A9 0 i Jer om 1. September 1924 ist unter Um- | & Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | technishen Haushaltungsbranche sowie die Mrléruhe. Dur sellschafterbe]chlu . am 30. 4. 1929 enter & Co.“ in | Kaufmann Paul Fiß und der Nentier A Arbo ast Sänger & Co.” | Zichucdke und des Erich Saupe sind er- firma ift erloschen. Gegenstand des Unternehmens ist der dba der biéherigen Vorzugsaktien in | Dié Firma ist erloschen, Beteiligung an verwandten Unternehmun- Fn 26. Juni 1925 wurde Z 3 des Ge- | der Firma c Bef lschaft ist aufgelöst, | Frib Minde, beide in Kolbera. Der Ge- in ermersheim: Ver Gesellschafter | oschen. S 10. Julì. andel mit Waren aller Art, insbe- | 195 000 9g p rundkapital auf Ainidgeriyt Danndver, Feldt, Gern lahital betvägt 20 000RRE Er Tae. r uen A '| fellschaftévertrag ist am 7. Mai 1985 fest» | Fuiedrih Arbogast isi am 11. Mai 1925 | 9 d, auf Blatt 22015, betr, die Firn U mark umgestellt, gleih- L 5 eich8markt. Geschäftsführer ist Kaufmann dert. , Juni 1929. Me E "e 5. 1925 unter Nr. 905 bei gestellt worden. aus der Gesellichaft ausgeschieden. Das Ne Aktien gefellfchaft in Leop e

Allianz Versicherungs-Aktien-Ge- der I l De sellschaft Zweigniederlassung S ndere der Import von Lebensmitteln. | zeitig beschlossen worden, das Grundkapital | x7 D mit bet O geha 4: M icdaft, Karlérude, mit, Iweignicder- [der Firm e Punta : y Stammkapital: 5000 M. Gaäfts: | L be gloslen worden, | e avelberg. [45268] : f afen. Gesell- h C RONE Firma „Milt ttshalk“, Koblenz: oDera, Den (. „Ui D Geschäft wird von den Gesellschaftern e M i : Neichs 8gabe i aft mit beschränkter Haftun r Ge- Mellschaft, Karlsruhe, mit Zweignieder- | dex Firma „Milton BoMGL ann Amtsgericht: 19 y | eht T | Éin: Leipziger & Co. Feld. unt I 2 Pandelörenist eli aftsvertrag ist abgeschlossen am Wsung in Frankfurt a. M.: Die Pro- | Die Prokura des Crich Hoinemann Ut M Hohert, Das “Lanninger, “Kauf- Q Mrioe erte So ititengesell-

Hamburg. F. Ninsler ist durch Tod | fz S ; f f aus dem Vorstand der Gesellschaft aus- E Adolf Louis Müller, | von 1250 auf “den Inhaber lautenden beit unjer ter A Nr. 44 ist i fmann, zu Hamburg. Er ist allein | Stammakti e 100 Reiem. et der Firma Carl Weßel Buchhandlun ; « j j | 1 n Rhenania Akti vertretungsbereGtigt. T S REN Ertsbaa, A ONE E anb. A. Schaper, AEeA eingetragen: 1925 "Eb: mas e ee Sf L: E R e Sten A ee ist am 3. 6. 1925 eingetragen | Königsece, Thür. [45278] | mann, jeßt in Frankfurt a. M., unter | Fat Zweigniederlassung Leipzig, gesellschaft, Zweigniederlassung n A EmtoemaSte e Das Grundkapital "Peträgt F nunmebr Gabetbe ae 7 Gen: 1925 stellt, so wird bie Gesellschaf est joltas duard "Bühler, daselbst, ist Prokura in | worden: N Gottschalk in A Ges Eee Ee und ee O ia A E Le Konrad Bensberg ist als Vorsbands« G j * [44 acungen r Le O ichs K 1 n 1 45 x ace î 7 1j j : 1 be s ant ori / T 1 j rm 0PM ) 2 x o 22 S if ie 1D) i / i l s v esduns ader | sellschaft erfolgen im Deuben Reichs- Sb bert T pes B n 2900 Amtsgericht. 2E : es ¿Go brer oder durch x De erteilt, e L T La tas Geschäft m allen Chirurgishe Srvustrie, Aktiengesellschaft Leshaft gorigenibet, Die bisher ein- ged e, ami Nahe s D ee 1995 sind die &8 1 Sab L Si * Unl ch Anzeiger. mark, Durch ben boa “ber G E kuristen verttatón Vlinenau den 10 Zuli D gt al ellvertretenden Vorstands- | Akbiven und Passiven übernommen unter | zu Königsee, eingetragen worden : getragene Prokura Rudolf Knoll wurde | ; V ¿ln V tellt. E 16 Olufsichisrat) des Lselsdafts | agr D Handels-Gesellschaft verfammlung vom 1, September 1924 | "Banbelonen: Abt, B Bars] | 1920. Thür, Amisgericht.__ E glied die Gefellshaft zu vertreten, \Beibeballung bee sms (eb Fulbbtim, | sammlung vom 18 Dezember 1824 joll | Landau der Firma puptniederlassung | 1) auf Blatt 12456, betr die Firma vertrags geändert worden. Die Firma l aurer | pierzu ermächtigten Aufsichtsrat ist der | Q T ewiatts an uli 1925, Moritz Gottschalk, Negina geb. Fuldheim, | sammlung vom 18. Vez ‘and ura erteilt dem BVau- | A. Krautberger & Eo. Gesellschaft der Gescll t lautet: a Haftung. Sig: Hamburg. Gesell- | Gesellschaftsvertrag in de 4 n! ce 75, zur Firma Handelshaus für “T V 1, Suli 1925, in Koblenz ist Prokura erteilt. „fim Wege der Umstellung das Grund- | ger ist Gefamtpro ura erteilt dem Bau ; Ossag ai E schaftsvertrag vom 8. Juni 1925. Fapital) 16 (Stimmrecht der Aktien) L i itr Gesellschaft mit be- | Tehannisburg 5, “Morlitätle für rrftlerische Be- A am 6. 6. 1925 unter Nr. 1009 bei | kapital von 170 000 0C0 M auf 85 000 | te nile Emil Schäfer in Germersheim T §

mit beschränkter Hastung in Holz

Ostpr. [45266] Die Gesellschafterversammlung

L Firma der ine io Erwerb und die Fortsühruny n e Da en O Beider! wei niede aslung_ g Stute Me & Fut lvo unter Ne 163 E Mi jelung, a mit beschränkter den F A Siber: as sollen 60 000 Merabgeteut vie Slammaktien Landau. A S in vom 2, November 1924 hal die, Üm ate “Porta federn; Ggtelt | Wörner & s. ofe DanalegeN La farb queeidietes "De due Timar: {eere sammbung tom 2 sebeuar 1885 | Lees, Jnitter Poaler Mas Magona in F, pfer uteere: "L Ol Gan fart bene (n ablen ter: enfion, - Vie Ermab gena e Mig (sul fi tnbitet Ver Vel Gre M dun" Barsantan gte | Be Damhtig, bespnzere des Im | (stag Si naltulte so 0 | Na 1 A0 0 H Dun) Be: | Dobamntbün}, La 4 [jun 2025, Fmteaenilh, 9 2 Amort (OPBa 6, g. 1995 ante Ne, 1805 fei | Win guri0O 44 oui m die 9} | LORdSNELE: Math ge bic den faifen Bel etpeatent oa A (gesellschaft für und Lebenamitien. R Zu Nr. 750. D tei, «& O. uni 1920 i ! dio Hauptnieder assung E arlsruhe, Baden. [45271] Is ce L C52 Meiner aat L E eile Rae A A E a C reg) erein » Fiel njederfassung ä e ändert W orden E e S

p n Me SVdtE | saprintiee Battung!” Dur elde 2 sei savie Wini ere Sue | Belg sene e. Gleis Yai Vei Mie (PROL Gualie Wein V | gun fe M100 Pa [Be Met Pm? |gagmareck & Co. Gesellschast mit

Kohlenwertstoffe mit beschränkter| allein vertretun sberehti s N | i LHEC 1 ehtigt. Geschäfis- ränkt ng: Du Be , T IOU ch A e um Haftung. Am 1. Juli 192% is die | führer: Georg Ahrens, E E A ie Geselle N O Ee niederlassung errichtet, erten am | Siß nien Dem Kaufmann Flellschaft, Stuttaart n E Magde ufmann in Mayen, ist Me werden. Die Vorzugsaktien über je 10 000 Pad

Umstellung der Gesellshaft beschlossen en, Gmil K f 20, März und 29 i 192 Ott l i i ; iederlass; in Karlsruhe unter ä f 20 NM herab

worden. Wis Gua Ras S i gen, Gmil Körner, Kaufmann zu | bruar 19% i das Stammkapital auf | i a i 0 Haselbeck in Kaiserslautern ist Federlalung In Nar Sre ien-| 6. am 6. 6, 1925 unter Nr. 1 i | Mark werden zunächst au M herab- | ift (

A E, e erfolgt, e n lub álle a, E Sin Beta, Korn, Me leihen Bel is ber C cnrO fa ‘ga (1 Söhne in eide erg: Die P Ratlccélaute 11. Juli 1925 e iellihatt :pweigneerlassung Karlruhe en U r ieberial A dn Des U Hcaiaaitile 2 20 N zue Gingete ‘P Juli 15. Das Amtsgericht. neunzig vi a ree E E,

: ) ge 4st der § 3 des Ge- aufmann, zu Halle a. d. S., Dr. Gerdt | vertrag geändert i i rokura der Helene Faß ist erloschen. mtsgeriht Negistergericht Segenstand des Unternehmens: der Un- | f, ei dd n \sammengelegt und nach der Zusammen- L S E po Dae Et b.

sellshaftsvertrags (Stammkapital) ge- | Körner, Kauf li ertrag geändert im § 4 (Stammkapital). | Dem Kaufmann Bein und a Hel Registergericht. nd Verkauf von Glas aller Art sowie die | Martha Que, äf A D arütádatli 0 RM | Langendreer [45286] | s{lossen. Die Umstellung ist durchgeführt. ändert worden. Stammkapital: 50 000| Proker: oa mann, zu Halle a. d. S. Am 24. März 1925: Scharffe in Heidelberg ist ) Bir Be arb ae d Verarbeitung von Glas. | Zweigniederlassung Kobleng, ist Prokura | legung „fünf Borauasc en 0 RM u F S ser Handelsregister Abt. A | Der GeseiGafteriras ist durch den Reichsmark rokura ist erteilt an August Zierde. Zu Nr. 66, Firma Städtische Lager: | erteilt ein „He G M, J on rotura | xe arlsruh B Bearbeitung und Berarbeilung vo! * | eilt mit der Befugnis, die Zweignieder- | gegen eine Vorzugsaktie zu uUm- n unser Î gil : 4 e Bess im § 5 abgeändept

* be: x i : i; j 5 uhe, Baden. [45269] Wie Gesellschaft ist berehtiat, gleiche oder | erteill mi s b {t Nr. 142 ist heute bei der offenen Handels- | gleichen im

Metall- u. Elektro-Haudelsgesell-| zee erner wird, bekanntgemacht: Die | bier-Branerei: Hans Gehrt in Han- | Abt. A Band 11 O3" 5: Die Handelsregistereinträge. D b rben | lassung Koblenz selbständig zu vertreten, | aetauic!. ; ; . Küper in Werne, | worden.

dm 29, Suni 192% inter a ung: sellschaft erfolgen im Deutsben Reichs: | aube daß er in Gemoinscatt mit einem | ofen Roezler in Bammental f er- Off N Singer É, Co, Rarlerube de: fi qn olchen u beteiligen. “Grund- 7. am 8 74025 unter Nr. 420 die e ürinailcbes Amiggericht. fs bum, folgendes ‘eingetragen A UL Bla Mes, See. die Tenn

t ; : 1 die Um: Hoh Le 1dx / oschen. Wene ese m inn vital- i , eingeteilt in . E ; Eta : 1 ( ; , 45

der Geselischaft besclosien worden, Die | „Boskin! Handelsgesellschaft für | Keliede des Brauer-Gilde-Vorsteher-| V O.-Z. 284 zur Firma Ioseph Günther | am 26. Suni 1926. Persènlich bastendo [ra tex Zubaber lautenve Stammaktien, Firma «Neisedientt Gesel baut: 1459801 | "Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die | schaft mit beschräukter Hastung in Ermäßigung des Stammkapitals ist Lederindustrie Gesellschaft mit b 0 egums zur Vertretung der Firma bee | in Heidelberg: Dem Carl Freu enberger, | Gesellschafter: Kaufmann Georg Sin nd zwar 4000 über ie 20 RM und 1200 | \chränkter tung“ in enz-Haupt- | IConstanz. l8reaister A Bd. 1 | Firma ist erloschen. Die beiden Zweige Leipzig: Die sellshafterver(ammlung Col n eg 6 Gub t L \{chrüänkter Haftung. Cp Sebuibes E Grutliddee IEA N R Laien in Heidelberg, ist Prokura dig S ai Kaufmann Guftav Sie er, ber ie 100 RM. oand: Grani E T eines Ma fobrdbitros mit Eintrag in Na Ses l niederlassungen in Langendreer sind auf- | vom 14. Mai 1926 hat die Umstellung des / r amm D S “R T : : ne | erteilt. i; demi t man im, l | : : Gesellschaftsvertrags Gade TodA: Se ea ea E M Juni 192d. | lich dieser NRechtshandlungen unterliegt er Band V O.-3. 341. Firma Otto : 2. ( Be H E E E R L Da Kaut- allen Einvichtungen, die dem modernen \ j i Whafters Ma Stammkapital: 1000 M. Bosorgu E | ferne nene ist die | aber denselben Beschränkungen wie die | Schilder ezialkorsett-Fabrik in Heidel- | Karlsruhe. Einzelkaufmann: u euten-Doul Niedmüller, Stuttgart, Karl | Neiseverkehr dienen . (Zuweisung von | Ausscheiden des E G h a e Dlittgtbreer, bei C

Sinsn Frauk, Die hiesige Zweignieder-| rialien Gd 8 Q ink Qu E 7 Me SeVOr sage dee, berg, Znha er Otto Silber Fabrikant, | Brannath, Kaufmann, Karlöruhe. (Handel Wtagel und Gottlieb Maier, Karlsruhe, if tel- und Privalzimmern, Sre e S ents de Elektrotechniker nau : Das Amtégericht. r gleichen Beschluß im § 5 ab}

f G : : aselbst. in Sportartikeln un Tabakwaren, Dur- Wesamtprokura erteilt; ieder derselben ilt | Üeberse Lal beträgt 5000 Reichsmark. | Schäfer in Konstanz übergegangen, der L [45287] ai uf Blatt 22 750, betr. Ie EEO . b s U -

lassung is aufgehoben worden. Hilfsmaterialien und tecnisch 5 . r: L x en Be- G i J , 7 ., , ndsmi tamm W Wolf erteilte Prokura ist hier er-| triebsmaterialien für die Lederindustrie : Ewerbégeicliaal Si phen selber Sa, Soolbad i T Ga e Zal Behr s neu A N Merle Per: |G ü rer ist der Kaufmann | es unter der seitherigen Firma weitere Laer ° fter A Mr 918 ist bei | Kakao- Schokoladen- «& : 50 TeM ¿ Tabz-,

loschen. auf eigene und fremde Ren ¡ O , 4 eséll- Behr, Karlsruhe. Ginzel- oder einem anderen Prokuristen zur Ver- | Ges \ Z idt I. i L , fremde Rechnung, Be-4 Haftung: Durch Beschluß der Gesell- | schaft mit beschränkter Haftung in Heidel- 1 kaufmann: Jakob Beo A aft elung der Gesellicaft beredtiat, Die M rarber Lurrian in Koblenz, E 0E e 7. 1925. Amtsgericht ut Sa So emann Pausch in | warenfabrik „Arnotti“ Northorn «T Prokura | | ist 1929

@

é : | beschränkter Haftung in Böhlißa t —: Der Kaufmann Ernst Matthey E Tin reL B atterveosammlung

aus der Pa ius as R vom 19. Juni 1925 hat die Umstellung des

O.-Z. 19a Schäfer & Filleböck in Kon- M : N tanz: Die Gesellshaft ist durch das el ie Prokura der Ehefrau R alo oller Die e ne

et diver Lor 0, Suli 1925 durchgeführt, Der Gesel schaftövertrag if d den