1925 / 164 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Co. ‘in Leipzig: Die GeseUshoft F auf- | Gesellschaft ist aufgelöst. E Gusfabs 1 gr aphishe Gaerbe, fnsbesonbere bon | Mengen bon Rohleindt and ber: führten Inventar und ie # Drs Zentral- -Handelsregister-Beilage

L E E ui | A ei Ba after | a 8 und E Gntwürsen, | eve S eundstäa, Ps Wey 7, sowie ied i. die vercestolt e er0 & Milz d reu en taa anze ger ¿eden ie Fivma er ausgeschieden. elix Franz rthur | Klischees und Druckerzeugnissen.) m (Grundl OSNer Be le } fortzuführen, derge in die Gesells 14. auf Blatt 1 753, betr. d { führt das Handels [chäft und die 4 auf Blatt 23 492, betr. di rma die Fnventargegen tände, , Kon- ein, daß das s Geschaft Di dust H) La a 1 Q î UNnN Grammophon Spezialhaus e Fuma Îirma als Alleininhaber E Thiem & Hu umwihlc L in Lei pzig: Ge toreinrihtung einschl ießlich * dreier | ab ‘als auf Rechnun der : Geldbait & E 3 g í chaft Zue beschräukter -Haftuug in | “28. auf Blatt 12 H betr, die Fioma sellshaft 1 aufgelöst Mar Artbur Freibmositen 2 in die Gesellschaft fort auge ehen wird. e

l iederl Der [l- | Kalle & C Aktiengesellschaft t als Gesellschaft 3- | einbringt rt dieter Gegenstände | d Gesamtnet iwer S T du a Wi chluß en Ge: Bieb pri Verkaufsstelle ‘Leipaig in Wieden, Gl iC Adolf Lie blcbrt das | wird mit 4900 RM geschäßt. Br worden. Die ie R ¿L Berlin, Donnerstag, den 16. Fuli 1925 T 7 Me S ü

ai 1925 in den ig, Yweignirberkasu l8geshäft als Alleininh fort. Amtsgericht Sa 0, 2e it. 11 B, tell [af erfolgen nur du E

12, 14 und 15 ab- Sider Dr. Julius Whvermann find ie Firma lautet künftig: Emil A. am 9. ch8an r de L R A M E i i äftsstelle eingegangen jein. “Wi 9 ‘und 10 sind | als. Vorstandamitglieder ausgeschieden Lie, A cLeipaia. Abt. 1138 ar Befristete Anzeigen müssen drei Zage vor dew GinrüctungsStermin bei der Geschäftsf gang

stand des d) am 2; Januar 1925: Blatt 22 300, betr. die Firma | Leipzig. [45290] 0. Juli 1925.

auigdoien rtrieb E 29. auf Blatt 23 397, ver: die Firma Ostas einreb in ipzig, Eg In das Handelsregister ist heuie ein- Éb O Ote

abrifaten der eutschen Grammophon- Erust Grothe in Leipzig: ( Ernft Grothe | lassung: Die Zweigniederlassu E auf- | getragen worde Liegnitz.

Keramik Harlaching Gesellschaft mit ai Baden. [45315

Schwarz, Depositenkasse Bad- Mergent- Umstellung beschlossen. Jnfolge durch- 12 oeister Abi. À Di tor Hermann dels Ermäßigung betragt das | beschränkter Haftun Zum Hande regi Aktiengefellf in Berlin und der Poly- A als Inhaber ausgeschieden. Der Direb- | gehoben und die Firma hier erlos. 1. auf Blatt ‘93 897 die Firma Eier [6599 M Han regíster. ba, RUgrzrogen: i führter y ree ¡ektro-Schweisi- werde das Erlös Les Mirata V S rh ‘Attiengesellschaft in Lea Lr Daraa F ai gin jp Neunlin f Ins f o, E den Blällern Saiiéte u S M ens und Lein Helene Aa hn N 103 ift heute be Mee e A, nheim. (45300) | (osen Die Prokura des Crust L in e i a: Banf 2000 Suhabéraktien E L maschinen S iem Ros 1 a S evange n r. die Firmen Techn r Ver eipzig auen 4 ölbe). | f «Nieder, Ma n ) hi | EA C E

E ¿at Blatt S betr. die Firma | Betriebe des Geschäfts entstandenen Ver- | Volger & Co. und Pahschke «& ene Nubin ged. Der ig, in Leipgig ilt Pobl bri “Beselhaft wit "ege ÿn das E h Wanne F ist Gesamiprolura ertfiew “A _ Ag Merk, ens dr ditisten Dilóse t; die eitlane eines j Bad. Amtsgericht. Ver Regi Registerführer. ; aat rger Aktiengesell- | bindlichkeiten des bisherigen Inhabers. | Wisthack, beide in Leipzig, sowie auf Indadecin, Sie ist als Jnhaberin wieder Haftung“ in Liegn p M es ania ragen: a: A ident einem an D E S v fee cui Brincben: | Kommanditi i ift ‘erhöht.

in paig E EPN Prokura’ ift dem Diahomni f Ecnst Grothe | Blatt 11 608, betr. die Firma Gebr. eschieden. Ans na Füewer, geb. Nubin, | worden: getragen eibel Aftiengesel + | berechtigt. mtsgerich ergentheim. | Die in e Q ee eainlng v %5. Fr. N T Söbne. Gld | (aesictreen. [45316] e und Si e 18. Juli 1924 beso ene Kapitals- Münwen: Prokurist: Friedrich Wiede- In das Handelöregister . B 36 wurde am

Zweig-

niederlassung: ammlung | n Leipzig erteilt. | Rohlandt in Gro chocher-Windorf: Die in eipzig ist Inhaberin. gôbes, ur Firma

vom 31. Bliuber ! 1924 hat die es Amisgericht Leipzig, Abt. 11 B, Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma aut Blatt 23 23 896 die Firma Eisen- A ei e A M, Gels ‘iemationalé Transporte unp einer erhöhung ij uni weiteren Teilbetrag von es “Ludwig N ier. Siy Mün- S eun 2925 bei Ludwig Neumaier. Si

des Grundkapitals auf eine Men aer am 9. Juli 1925 erloschen. ¿A S Hans VBadstein in da 20. März 198 Ab a A ift d 8 e t Sm n hiesigen Handelsrégister L Das Ges. m. b. H I zigbausend Reichsmark, Ét e ti tel 7. auf den Blättern 19 723, 15 809, | Leipzig (Gustav-Adolf-Str. 45). Der Be 8 Wendt e ge det erlasiang in S : Die Gesell: bei der unter Ne 448 eingetragenen taa ital eue B apa dat 50 000 | hen: Prokura des Rudolf Eschenbach pa getragen: ¿wêtundsechzigbau endfünfbhundert Aktien Lei [44618] | 21 733, 11437, 10 050, 6510, 23 893 und genen Lans Heinrich Badstein in 10000 ark f stgesebt und es j E 1e E 1925 Be A. irma Küppers u. Kommanditgesell- | R mentsprehend ist der dr “Gefell- geLI Os Stammkapital von bisher 50000 E anzig ENmat zerfallend, be- Auf iFiatt 22753 des Handels 21 264, betr. die Firmen Schapiera «& ipzig ist Jnhaber. (Angegebener Ge- diesbezüglich und L ih der Ges [E Dek und “Hugo Kander sind als | [haft in Homberg ( e ierecrhein) heute schaftsvertrag durh Au icht8ratsbeschluß Kulzer, Balzer & Co. Sib | Pgpiermark is auf 20000 RM_ um- pte e. e Umstellung ist durchgeführt. re R E betr. die Firma Sächsische | Co., Scherß «& Co. Gesellschaft mit fa ftszweig: Ingenieurbüro und Bauaus- ante der Gesellschaftsvertrag fl a dômitglieder ausgeschieden. Armand olgendes tragen worden: vom 15. Juni 1928 geän JIn- München: Prokura des Wladimir von | gestellt laut Ges.-Beschluß vom 23. 6.

be lier v8 gt duc Getreidefreditbank FRERNOFE E beschränkter dime Pud = wig Ug E n.) än A stan Mannheim, ijt als Liquidator Die Prokura des Heinrich Köhnen in haberstammaktien L0G Meamciisboi ugs- Dn elósht; Paul Weiß hat nun 1925. § 3 des Statuis ist demgemäß so- glet n Besch! in den S8 4, 8, 14 E Niederlassung Leipzig in Lei Verlagsanstalt, Maria Minde, | 3. auf Blatt 17 012, betr. die Firma A tsgeric6t Liegnib, 6. Juli 1925. ilt. E und des Josef Pasch in Crefeld | ktien zu je 100 RM werden au 100 % | Einzelprokura mit Muna auf die | ie wegen anderweitiger Festseßung der 9 abgeán rh ors Zweigniederassung, ist heute folgen Curt Stehfest Elektro-Fabrik, Tele- | Horbach «& Schmiß, Zweignieder- Lt R E te Am 4. Juni 1925: it erloschen. das E Nieder assung München Geschäftsanteile geändert. Die Umfstellung Ps e M4 Á G e E a ‘die Firma | eingetragen worden: Die Venertlver: gee Anstalt von Rudolf | laffung Leipzig in Leipzig: Prokura ist | Liegnitz. [4529 Wo zur Firma „Gieser & Odenheimer | Mörs, den 4. Juli 1925. Be Werk-Kunst, Gesell- 28. Heinrich Eckert Filiale ist durchgeführt

in Schirebern E s s en fie SO : De vors 7 [ fomtanaes von 2%. „Mugust 1924 gund Tae. Y M2. Se 63) TEEIeIS e dem “g oh Peintich Jakob | Jn den Handelsregistern der Amts jelljchaft E de rankter Gs 1 Amtsgericht. att pr r bef ränkter Haftung. D “Prokura des Georg Landwehr | Odenkirchen, n, den 2 i Zuni 1925.

- , sämtlih in Leipzig: Die Firma | Reuter in Leipzig. Er darf die Firma nur | gerihte Berlin-Mitte, Breslau, D rund Beschlusses der get0 Das Amtsgeri

aufmann Jofef Heller in Probsibeuben tellung des Grundkapitals auf nf ist erloschen. in Gemeinschaft mit einem anderen P ; reôden | Mnnbeim: l i ram München: Gesellschafterver- | " 929. Sieglijed Thalheimer. Sih ist Fnhaber. (Angeaebene n Pro- | und Hamburg ist bei gen dortigen esellscha terver As vom 30. Apri A 995 bat die st F (Angeg r Geschäftszweig: fünfzi tausend Reichsmark beschlosse Amtsgericht Leipzig, Abt, 11 B, Men vertreten. niederlassungen der hiesigen gen Sue Wee ramm apital von 300 000 | München. [45308] sammlung vom 17. Zuni d Seit 1. Juli 1925 ene Oldenburg, Oldenburg. (1A

abrikation und Versand pharmazeutischer | Die Ümstellung ist durchgeführt. ie am 9. 1925. l I. Neu eingetragene Firmen. mstelung der Gesellschaft und die E esellschaft. Gejellschafter: Daa I 4. auf Blatt 17 490, betr. die Firma | Seiler, Pianofortefabrik, Gesellschast nit ut tau a 120 000 RM umgestellt t 1 ‘Neue Elektco-Handelsgesell- | Aenderung des Gesellschaftsvertrags dem- fe ch Thalhermer, bisher Alleininhaber, | Jn unser_ andelsregister Diens. D

rtifel.) Generalversammlung vom 25. August Marcell Holde D

E R R E isi t A S r in Leipzig: arcell | beschränkter Haftung, ei agen worden, F svertrag entsprechend der G Das Stammkapital - (ist am s. Januar

ie n s E Mes E meer Hesossen, das (aen Leipzig [44617] Denris cooiet éer R als 1A durch A S der Gei gereichten n Nieder chrift, auf die Bezug E Saánertie an n feirägt ey Men. s pas Geschäftsführer uOs A Thalheimer, Kauf- Firma Gerhard Stalling, Attiengesell-

E in Leipzig (Reichsstr. 2). | Reith8mark zu erhöhen, zerfallend in D das Handelsregister ist heute ‘ein- Holder, E Lar a ia Seipnta t Sn: (2a flerversammiua R N 19% j some U cedaderl worden. Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am Lur Strober elöscht: neubestellter IIT. Löschungen. schaft in ldenburg eingeiragen

Der Kaufmann Rudolf ere V in | bis zu eintausend Aktien zu je ein- 1 Auf Blat tt 23 536, be haberin. Sie baltet niht für lei im Be- ceftell E auf 452 000 Reichômat! Am 8. O Hamann" in | 15. Mai 192. Gegenstand des Unter- | Geschäftsführer: Luis iedl, Bank-| 1, Orex Orient-Export uud Jin- | werden: v Gavecdlee sammlun id

Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge- Aumpert Reichsmark. Die Erhöhung des E t Ges 1 tr. die Firma | frie6 des Geschäfts ertsinkén Verbind A eilig deli Sie F E A closch n | vebmens ist der Großhandel mit elek- | beamter in München. Otto Höglmeier, | vort, Ge Sal mit beschrän ter In 1924 ist beschlossen, das

[aflagweig Vermieten UE Daodten ReihS mant if um E erttausend | ter v oige Mney D T lihkeiten des bisherigen SFnhab S: us mtsgeriht Liegniß, 7. Juli 1925, E nheim: N na. erloschen. irischen Bedarfsartikeln aller Sa sowie CinelpremE a Evétiat- Patcnes. S 3 Lltnidator! Er 23. NOEEO E 200 000 miu vg usstellungsräumen zu den Leipziger | Reihsmark ist erfolgt. Das Grund- c z E | 29 die Vo [ler damit zusammen- re eymauu, l chaft ist au aeloNt iquidator: ex-

Mustermessen.) kapital ei vine L einhundert- bol die Umstellun vom 24. Mära 1925 (bists “begründeten E des Es: Liegnitz, [45 2M] ur Üa “Sei isnerfe Peter N hängenden - Gei fte. Stammkapital: | büro für Automobilverficherungen, Tbee Vilmgnn, Fngenieur in Münden. stellen. « e aof gere h E i

18. auf E 93 042, betr. die Firma | fünf [undsünhzig ala usen Med in e Umstellung des Stammkapitals gen auf sie In unser Handelöregister A if beub tHlengese Ga ac Aaianiten U | 5000 RM. Sind mehrere Geschäfts- | Gesellschaft mit beschräukter Haf- | Firma erlosche den SS Vat 4 apita Ledervertriebsgefellschaft uit be- | zweitausend eb enhundertundfünfzig Ak- au Ie tausend Reichsmark beschlossen. auf Blatt 18 770, betr. di unier DE 1294 die Firma „Niedw us 1925 “rve de Gesell]chafts- führer bestellt, ist jeder allein vertretungs- | tung. Siß München: Die Gefell-} 2. Jmmo ilien-Haudelögesellshaft iahr) aran nd ital iff in 300 Namens-

Be Fels, t Feipäig: ¿E ten zu je zangig Reihsma1k und in Gefe Vfaftverteag ift dot denselben m gu Hauschild in Be Leipzig: D Siena e | QeGes l rad-Enagrat-Daus Liegni L An 83 e E i ftien- | berechtigt. Geschäft führer. À Folef ove N pom F Fl M Kriegl S is A eNNEs "Gesellscha es SOE 1000 j O ete : ellschaft if aufgelö ona ogel | eintausen tien zu je einhundert I N h E N e 4 Gesellschastövertrags | ist 0 “Liquidator:

ist als Geschäftsführer ausgeschieden. | Reihsmark zerfallend. Ner Gesell: Besu im § 3 abgeändert worden. Dru, eb Hoffen, Gle Maria orden. ‘Der jzrau Frieda L Lobe in Cer teilung), geânderi, entspredend dee a Sie Lk Winkler. : Kaufmann, die Azdderung des E L alidnertrags | in E Liquidator: Engel ert. Lee den 8. E

Zum Liquidator ist der Kaufmann Chaim schaftsvertrag ist durch Beschluß des Auf Blatt 20 808, betr. die Firma e lich e R are infolge | ist Einzelprokura erteilt. Mceichten e Ferner wird befannt- | alle in München. demgemäß beschlossen. Das Stamm- rieg! aufmann in München. Firma mtsgevi

Vogel in Leipzig bestellt, luffichtsrats vom 16. März 1925 im | Zauhwaren Aktiengesellschaft zu Hamburg, Leuze ung en Hamrrennamen} Amtsgericht Liegniß, 7, Juli 1925, macht: Das G dkapital ist jet ein-| 2. August Öhlmaier. Siß München | kapital beträgt nun 600 RM. erlosche [45320] 19. auf den Blättern 15 896, 17 599, |& 3 und durch die Beschlüsse bes Ge, igniederlassung Leipzig in Leipzig, 6. auf Blatt 18 790. beir. di E S age _—— e ies ie r je (Adlzreiterstr. 1/1H). íSnhaber: August | 15, Bayerische Jmmbybilien- und| 3. Warenhandel Keriegl & Cie. Oas Hantelsregister A if bet

19 971, 21690 und 21691, betr. die | neralversammlungen vom 25. Augu t Ot Die Generalversamm- „Afra" a“ Kom.-Ges. L: fb Firma Liegnitz. [45294 E 9039 Stammaktien über 1e OÖhlmaier, Kaufmann in München. Par- Handelsgesentchaki mit beschränkter Geseliszast x mit beschränkter Haf-| Ju u e 27 eingetragenen Firma

t

Firmen Gustav Mosdorf, Örnament: | 1924 und vom 9. Februar 1925 in vom 10. pem 1925 hat die Um- J fümeriewarengroßhandlung. Haftung iguiederlassung Mün: | tung. Sig München: Die Gesellsaît der unter verl : t d {in Leipzig: Die Gesell ist aufgelöst. | O1 „unserer Bekanntmachung _ von0 RM. meriewarena [bert | Auguste Schi, Osterburg, heute vermerkt erlag Gesellschaft mit beschränkter | §8 3, 16, 17 und 18 abgeändert wordén. stellung des ndkapitals auf fünf Hermanni eun ist als Gesell iee eint A 1925, betr. H.-R. A 933, Firn 5. zur Firma „Getreide- Gia en „M eem reie de Wbtien- De R Die Gesellsafterersamuglun A4 i aaufgelóst Liquidator: s Lirma orden. daß die Firma erloschen ift,

Hafiung, Kaufhaus der Neichshof | Hierzu wird bekanntge eben: Lon den | vunderttausend Reichsmark, in fünf-

Abt. Maschinen Andreas Matter- | Äktien sind 2500 Stü zu je 20 -RM Ote Aklien zu je awanzig Arlt P thl nl E ras und A 6 E dae: A asm E Fiema „Ge yGe- gesellschaft. Siß München: Bruno | die Umstellung der Gescllschaft und die | erloschen. erburg, der Md

sióck, Leon Lewin und M. «& J. | und 1000 Stück zu je 100 NRM Stamm- Reichsmark zerfallend, beschlossen. Die delsgeschäft als ers a, S or Î 8 der Name Schiller zu seben. Mei weigniGer fsion sung der f ha Kaufmann, Gesamtprokura mit einem | Aenderung des Gesellschaftsvertrags dem-| 4, Emil iger-Aeuaer «& Co. i Sex, [amt in Viprig:. Die | allei und 10 Start zit je 2g Ee B n L e B lub | 9 Prokura 1st erlos es, Mnsaniprota ne Amtsgericht Liegnib, 9. Zuli 1925, Wüsseldorf: Auf Grund des durthoe führen i [nbe allein S Vor» | gemäß und [aof me Rhelt fristen BeielisE l itache E Da [45321] n ämtliche ien lauten i ejchlu E h t: S ersammlungsnieder " 5 c) am 9. Juli 1926: auf den Fnhaber. Die Ausg1be der | Und durch Beschluß des Aas vom fen Handlungöoehilien G ielt eid S eamder À 1924 if syersamnlun ho ; 2. Jo sef J. Leinkauf Aktiengesell- eschloffen. Das Stammkapital beträgt München, den R uli 1925. E i q Smbelsregister für ben E 20. auf Blatt 19 011, betr. die Firma | neuen Aktien erfolgt zum Kurse von 30. Mai 1925 in den 88 Sit , 11 und 16 Leips ri t t. n E pelt, beide in | Luckenwalde. [4529] schaft Berlin Zweigniederlassung nun 2100 NM. Amtsgeri bet e ü 691 die Firma A. Georg Jägerhof Aktiengeseilschaft in Leip- | 110 %. Je 20 RM Nennbetrag der daft is Wi Nt E Ler M A As a eiae be der Fam Dee e At n Gemäß - G ünchen: Die Generalversammlung | 16. Mayer & Eichinger, Sein | Namsn 5309) | Würt mit dem Gib in Pirna und als zig: neralversammlung vom 6. Ok- orzu aktien gewähren in den in | [haft ist nah zig E worden zubebör Fr er Firma ,, waren-Aktiengeseb Fr "Generalversamm ug 98 täri vom 30. März 19% hat Aenderungen des | schaft mit beschr G Haftung. | Nams m a Handelsregister A A Kaufmana Bruno Arno.

tober 1924 h b d 8 ¿ anzeu « Co. haft Kreut Y ; 7 Un rieen Grun 10 L ai L D e Ae E Ls t auf Blatt 19235, betr. die Firma i Tt “A “s E R 925 ist das Grundk l vos 2 Gesels@aitévertroge nN Ns, in L. sammlung vom 1 i: Zuli O Pei bie E Leue: unter Nr. 168 die Firma A f ent: Würth M Diem (angeaden E

kapitals auf dreihunderttausend Reichs- El caefekezen Fällen 30, sonst aber nur | niederlassung fortgefü eführt. Die Firma 7. a vori worden: d des eingereichten mark, in dreitausend Aktien zu je an eine Stimme. Soweit Teile des Rein- | lautet ünftig: Nau ivaren Aktieu- | Bieberkraut, Vogel & Co. in Leip- Kaufwann Bruno Fürstenberg u @ u faftiverttag in & 1 18 (Stimm- Feen die Umstelluna. besclossen. In: mstellung der Gesellschaft und die | „Hans Wichmann Marmor- und ic C oi Men: fa sowie Bekleidungs

Firma Thelen & Wickrath. folgendes

hundert Meichsmark zerfallend, bes, sGlossen. gewinns an die Aktionäre verteilt gesellschaft. Jsidor ua ist als js: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bern- ede hat das Amt als Liquidatoï a Gele s tien ih B Let V der | folge durgeführter Ermäßigung de Aenderung des Gesell aftsvertrags dem- an E n u Om e ns ften; Ges chäftöraum: Ga ens

ard MOerras ist als Gesellschafter | niedergelegt. if ichtrat ae irm

Die Umfitellung ist di F werden sollen, ist Hierv Q tanvons lied selljchaftävertrag fi dur ben Qleiden Be- { Betrag, Lie bis : eit L L Stumme : Blatt 13 i bote die Firma g eschieden. Der Kaufmann Max Vogel | Amtsgericht Luckenwalde, 6, Juli 19% 95 Beschluß vo erteilten Gr-| 3. Johannes Haag Maschinen: uud sere: en Bersammlungêniederschrift be- | in Namslau, d, E die dem Architekten | 11. auf S a Ci bete ha els luß in den S 1, 2, 5, 6, 7, 12, 13 und | aftienkapitals entspricht, bereitzustellen. Sehreber: Blait 13 000, der Gesell- |; eipzig führt das ¡Hamel eis und auf Grund Gesellschafts- Nöhrenfabrik Aktiengesellschaft \lo en. Das Stammkapital beträgt | und Reisenden Hatto Hinkens in Nams- | Hammitsch 2 as de 7 abgeindert worben, Gugenstand des | Aus diesem Betrage erhalten zunächst | schaft mit beschränkter Haftung in die Firma Blatt 21201 ee fert die Firma T gat (aza0gertcagó (Grundbpital“ und e Yuweiguiederlafinng B M Nai 192 | T Dg tische 8 Werk H Am cricilie i bes 10 Juli 1925. ommandttisten sud. her geseht worden: i s [versammluna vom ai 17. Opti e erk Hermann | Amtsgericht Namslau, den 10. Juli » stüctgeshäften aller Art, von Kom- Vorzugsdividende bis zu 10 2 des auf sie | vom 16. April 1925 hat die Umstellung ; Hór- S E Vrenbrauerei e ges Ens ieders u. Aa Bewug ge bat Kenderunan des Gesellschafisverirags | Bauer « Söhne, Gesell chast 7 mit 88 ITL auf u. s E Cts Dn ns Segen und iat: (e in0eJablion « Be[Qennazfctages, Der | das. Shammbplass mf Mnelbndert: | 0. gelevrlof M. 'Büegui e mi felcprinfter Pastung, Lubzinsmmen, ernes Dn dete 18000 | Pertebals Fe q, (feny Die Gesel sstertersamnsins vom Naumbur Queis: x i heute ge R Des De Seite ondere die Erwerbung, i inaus verfügbare Re ur | fünfzigtausend Nei / 0 s e E E ammlung v ivie fer Ao « U N B j Î ñ jg nar, Dees, E 9, pes Blatt 21 275, Be ‘die fre “folgen des eingetrage Das Grundkapital ist eingeteilt in G ser & & Ovenheimer Gesell- g März 1 hat die Umstellung der WO 40 (Firma Au “August Schubert sammlung tom s M O e

Verwertung von Grund I erteilung an die Fnhaber der Stamm- | Umstellun t d irma iefer indbesiß aller Art mit ha a stellung ist durchgeführt. Stelle des Sia GeWuf den Inhaber lautende Aktien über je D E verde E, Haftung. e pas bei chlossen, das Gounkkcpital au fiebzigs

das Grundkapital fenmebr 5000 gemi A und sonst nach Inhalt der ein-

Mee ist der Betrieb von Grund- | die Inhaber der Douanen eine | Leipzig: Die Gesellshafterversammlung Africana- Plaliquariar firma ante

Der od aktien verw 7 “| Hans Eitner Aktiengesell des Ge-

Dns P Eee s 4 M E des Reindewini Le ia a S E 0 seen L A Leipzig: Die an Alfred Wilhelm Arthur sfi rers Richard Heinri q 00 RM Mannh tatt derlassung München: Die Gefsell- | ellshaftisvertrags Ten Si sonst Dampfmolkereigcih he «Gihmanndor)) tausend i uen und Tranport weg Ban- | die ihm nach È: 16 zustehende Vergütung. | worden. t Krause, Alexander ee Johannes | G L Ge L tige ekeacfindnnazdit sHafterversammlung vom 20. April 1925 | nah Jnhalt der eingereichten Versamm- nei “ei Molkereifahmann Artur | (0 Aktien, die auf den Inhaber und je materialien, Gewähtung von Baugeldern | Soweit über diese Beträge hinaus M ej 4. Auf Blatt 20 142, betr. die Firma Pius und Will x Bergner erteilte e Gelvs De ver estelt M eini [45303] | hat die Umstelluna der Gesellschaft und | lungsniederschrift bes ossen. Das Gc Hiehmannsborf ist Inhaber | Der über 1000 RM lauten, zu ermäßigen: und sonstigen Krediten, die Durdführung | des Reingewinns an die Aktionäre zur | Paul Sidckert «& Co. Gesellschaft rofira E erlosen Prokura ist erteilt E t der E Emer mTT has hiesi e Handelsregister A ist | die Aenderung des Gesellschaftsvertragë | Stammkapital beträgt nun 42000 RM. | 28 Geschä Gesellschaftsvertrag ift E von Hypothekengeschäften jeder Art und | Verteilung gelangen sollen, ist mah mit beschräukter / Haftung in Leipzig: | em Kaufmann Richard Carl, Heinrich | G äßigur A 19% Je Zie: unt Ne 450 die offene Handels- | demgemäß und fonst nah Inhalt der ein, 18. Buch- und Sti rkalienkand: A 4 Naumburg a. Queis, cleutéa Beschluß laut Notariatêsur aller im Grundstücksverkehr vorkommenden | derienige Betrag den Inhabern der Vor: Die O S p parause in. Leipzig, Sr darf die Gesell- §5 bes Ge el chastóvertrags abgeanden esellschaft in Tirma Gebr. Mittel in | gereichten Versammlungsniederschrift be- | [ung Bayernverlag, “Gesellschaft mit miegeridt Juni 1925 Da S E e Sa Bie R der Geschäfte für eigene oder fremde Rech- gugsaktien ju gewvähren, der etwa nah | 8. Juni 1925 F Umstelluna de haft nur in Gemeinschaft mit einem Vor- Ls E das Se A A Pteininge en einge A en worden. Die Kauf- | \{lossen. Das Stammkapital beträgk nun Befe EE Haftung. Siy München: ea a29 rata A 2 bescblossene Herabs

nung. Di em obenbestimmten V Á 8 | standsmitglied oder einem andere - [f versammlung vom g. Die Gesellschaft ist berechtigt, sich an einer Vorzugs- | Stammkapitals a affbntausend eis n Pro jevt 20 000 Res „beträgt. Derleute Josef Mittel in Meiningen un 120002 LOE. Deutsche Wasserkraft- Zu Juni 1926 hat Aa Umstellung bet [45311] | fegung des Sre apilans M dur L

an anderen gleichartigen o! dividende von 10 % noch fehlen sollt j ui * gp vertreten. O s Üntecnehumingen im ‘Fn, E ähnlichen Erst dann kann ein Gewi u die vers i besMloslen Se x S Pan a if 0. auf den Blättern 12 452, 18 721, eie 7,8, 9, 10 ist ferner in de A, t e B nahen O lIGaft Baux Aktiengesellschaft. Sip Mün- Gesellschaft und die Aenderung des Ge- Neubrandenburg, Aeu ed ohne Maeetreng A de E Mgen (a Hweigniederlassungen C Ie sWäftsjahr die Hi S durch denselben Ee HE im §4 Gedia 2 7 “und Rer ir, gdie Firmen 1A s 2: LA E H bas A worben l, A4 E 1 Dftober 1 begonnen und | chen. Vorstand Dr. pier Vorstand; selischaftSvertraqs demgemäß beshl ossen. B f, Bier: Die Protuta deb Keufmas N E 0.80 000 R Aktien a an dia errichten rofura ist an die Bank | elt ut etnem Sea Ljayr die Yierna® | worden. G a, rgo ats ao. ekt ihren Siß von Unsleben nach | breher gelösht; neube]telter and: | Das Stammkapital beträgt nun : l Di

do ? Warenhandels 2 wi mert den 10. thren 8 Ernst Dethlefsen erloschen. Vie felt t nah Zschieren ( lirtibuubt: e arf die Go balt stehende Vorzu dividende mist 0 i ions deamce, ArliecaelntAA | ränkter Hastung, B Jalter Höne: e eckl.-Schwer Tidibriie. s 10. Juli 1925. Ennl Moriy, Biretior ne par O E A eintade Schuhfabrik Ge- La t Sufpanns E “ier eft Pirna) verlegt D 1925, nur in Gemeinschaft mit einem N A O erreicht wird, ist sie aus dem in Leipzig: Johannes Wagner is als nt un D., sämt- Thür. Amtsgericht. Aktiengesellschaft. Sib München: Die | hxüder Strasser, Aktiengesellschaft. li 1925 : mitglied vertr Gewinn der folgenden Geschä lih in Leipzig: Die Firma ist erlo Ludwigslust, i A MESUE E : her 7 eubrandenburg, 11. Juli p

21. ‘auf Blatt ‘13 142, betr. die a | nadguzahlen. Die Na chzahl tung bot den Be Di e audge a die Fixma Amtsgeruht Lelvin: Abt. UB 199. D [sregistereintrag vom Zuf Era R L [45304] S Clans bes Gesellschafts: A a A ful S e Gend: Das Amtsgericht. Plauen, Vogtl. [45322] Leipziger Tabak-Compaguie ugo Vorrang vor der Vorzugédivide unde des | Carl W. Schulze in Lei den 10. Juli 1925, : 1985. Offene P cu tv, ‘eiben mdelgregister wurde bei der | vertrags nah näherer Maßgabe des einge- | rungen des Geslschaftévertrags nah 3191| „n das Handelsregifter ist heute ein« Veier | in. Leipzig: i: Profura ist b ist dem Kauf- blung cet iein Eieeio edi O ist erteilt dem Kaufmann a: K R &. Stef t, dwigs| E red ima Mergentheim A. G. in | xeihten Protokolls im Peianderen 2 näherer Masigabe be des hie Umsiellung, N Gu Blait 28 e Donbeid i caiflers a E Mee Blatte der Firma V f l in Leipzia erteilt. E Sah n dem O IAT L AHE Mb * s ericht Lei Abt, 11 B Auf 2 J ]| Sar Christian von tze zu und Siegfried) nthen ß E eralversammlung fükrter A N tet V8 Grund- beschlossen, die vin 0, De r ige 194 | heute das Erlöschen der Firma Lauer- | [ländische Bank Abteilung der All- en auf Blatt 14 874, betr. die Firma folgt E 2 qu dem die Nachzahlung er- A U S i iu B Be ital A ubeleregiser keis at iht Ren gericht Ludwigsl st. vom 2. uni 1924 ist E dert, | kapital nunmehr 5000 RM, eingeteilt in | weitere Aenderung des Seel daftsver- d «& Co. in Taubenheim eingetragen (n Plauen De, ai nal

argueriten-Verlag Johann Gräf e De ung inner- : i: üls geri wig daß d st Ang itals- | 250 Inhaberaktien zu ie 20 RM. trags nah näherer Ma In einge- in Plauen, gnie ung der Aktien- în Leipzig: Di b der vier gens eschäfi8ja re S DGAE E B d iller Gesellschaft mit beschränkter die Fri v Werke für Holzver- lge dur "O Ämtögerit Neusalza-Spremberg, efellschaf gemeine Daa Deutsche Credit- De Mg: ie Gese E t B auge, hal auf dieselbe ten so erlischt der An- | L&i [44620] | Haftung in Leipzig rhofstr. 4). und | Malchow, MeckIb. [45290 erhöb T ver 198 ‘verlängert A O Ede Siß geführte Prototolis, “Info ai das den 10. Juli 1 19. snsialt i ; Fen M a ohen Die Pros-

ist erlo

il. Aegedius Hermann Auf L E. t d.

Sh p t al Il pruch auf dieselben. Der im bisherig is Blatt 23 396 des Handelsregisters | weiler fo ndes eingetragen worden: Der delsregist wir lung vom NM, ein- E E kura Car

Schuh ift als Gesellschafter ausgeschioden. | L) gn! 9 ie L S Daeldreg!greintroa on 8 7, 190 sorgt zum urs” von minbofiens 100 X. | Men) hat eine Venderma tes Ge: | goteit in 27 Atien zu je 2AM | Wlombung, M a1 N auf dem Balle der Firma ib- Di e Sl nmaltten In das h iesige Handelsregister ijt heute Ru olph Karstadt Aktiengefellschaft

t8vertr f s E ani 19% ad alleinige Firmeninhaber | è 2 des ‘Gesellschaftsvertrags | i irma Leipziger Firnis- v Bag r Firma Drewes & Suderow in It gesehene Zusaßgewinnanteil d „| flederei Gesellschaft mit beschränkter en wo des ie neuen Aktien nehmen am

E [E R O O g ag Ils aus- zu gesehene 8 eagen jevt 1% al ane Haftung in Leipaig Bp Ore M N Un lernehmens ist der BEen Lia R Vialon: J gewinn vom E Geschä ae sellshaftsvertraas ec s ders Ene D ie Vorzugsaktien sind Zu lur o agner ais olph Karstadt Abtiengosexswast ler - go n Er Stein in auf fi ie eingezahlten Kapital. eingetragen und ndes verlau wi Send hs isten n Len Rnein, ine Bargarbt J b Sube S G d Talon, n teil, in dem sie au2oe0 E l s M g Rad ‘Dolzverwertung Aktien- umge E ta Kunst: und Stein: Abteilung A: in burg unter Lee gleihen Firma be“

i 2.7 s Gesellschaftsvertrags E ressely Na f. Bei dex Ga «s „Carl Jan e in Nien- tehenden Hauptniederlassung, Blatt 39771

riedri R Peier Christian

ipzig. Er ikt nicht für die im Be- misgeriht Quo ig, it, ITB, Poven! Der T ese \ [ertrag ist am der Gesellschafterin tführung des ITes n Gebt ist veremnbarungsgemäs [t Refeltscba l. druckerei Autou Prok bindlichfeiten dos bisherigen Inhahers; es E Gegen fand des Unternehmens bie | Belleuer, in Leipzig unier der Firma gn, 1 Iu 1995 ce gie Mena gie On a O nd bat ‘vor Vornahme nah- & N. Bischoff, Verlag8an- | Max Probst, Gesellschaît Bi ce dus B ler Rob rier is eloscße chen. - Offene fura ‘erteilt; ichleiten des bisheri em egride ‘de: i e S E E O Siederei und der Verkauf von Firnis und Henneberg & Müller betriebenen Handels- Fris Borgardts auf seine Ehe nbecls Rechtshandlungen die Genehmi- stalt, ‘Hetiengetellschaft. Sih München: schränkter aftung. Münthe v ndelSaei Walter e il eli3 in Hamburg ist Gal el ¡ gründe A E O nicht die in triebe be- Leip Zig, Gikélaiieince 18 My 016) ä élidbta Erzeugnissen „sowie der Deines (häfts. Die Gesellschaft haftet nicht leitung E e n  gun des Aufsichtsrats einzuholen: 1. Er- M A Bischoft av- R Mär: 1 ae a ee Ee Lite Vex Lin E velégejelj da als persónlih | iafiender M Me gemi E Les p K auf Blatt 15717. fet etr die ie finn efragen worben: ea "E Geselihost bat dad Puteen G. für Gesellschafterin Luise onneberg. geb | oraardts führt das Gesbäft unter d aff mer, Veräußeru 6 u Beistuns n 9. Continentale Holzhandelögesell Gesellschaft und R E E oui Gelelstastes eingetreten, Jegounen. ur | figien Vorstandsmitgliete ode fell, Pau 1. au , Pacht- und e emä : oder in gig: t betr. die Firma | anderen gleiche Rest fs Unter- Velleuer, unter der Firma Henneberg & | Hi E Lirina gr, träge, welche at Fee als 1 Jahr ge- schaft m it Belbetoführer Arthur Rosen- | n Je Ba ean ber eingerei chten Meteetang der Gesellschaft ijt jeder * [einem gnberen fu riften s vertreten.

Christine Conradine Elise Amalie verw. haft ift & fh in Leipzig: Die Gesell- nebmu 9 Osr e in dem bisherigen Betriebe ded eteili E nd ¿ Müller betriebenen êgeshäft ent- Ee e mit [schafter einzeln ermächtigt. s au ig {hä Geschäfts bis zum 1. Juli 1925 bearün-F [lossen werden. 5, Diensivectae ider | bera ael Es des Dr. Ernst a rlngguiedersGhrift séloßen. Das se vasn ee 2A irma : «Ssitor Lmenbah in | O) auf dem Blatte der L be gi

Keilhold, geb. Hannen, is als Inhaber | \ E E OURO niederlassu rderunge dbäfis

ungen zu errihten. Das Stamm- d. Auch sind die a iebe | 9 und Beamten lei 15 000

Sane eien. ug ‘p bend u Fr séafter au ube [Biode Breda Gal Sen ans bal: Shuv mehrere GesGbstüsrer de ellt jo Gellsaft ergegangen, migt auf die Rin cut den sebiten Inbaber nicht deen deinas uis, loldie, dei denen ein Gs- Hüdevobl gelt Be ne Handelsbank. ne tien-Provukie, Gesellichaft nienburg: | (Nr 2/3 hes Reg): Die Firma E Geors B Firma t bie

de in Leivzio erteilt D S h führt das ande bgeita de! a, D durih je Msi bon E det die Zeit L EE 31. De: | V9 egeriht Malchow (Mitt), Ÿ bauien und Umbau Anschaffung von | y Sit is Minen: D625 “hat Aenderungen mit desehentter Bal grant a hate ose n | Berlin erloschen n 2 i t t Tate t Ì

Karl H p é g Sd *Kbmmissionsbu a oflig: SMe Lo A D “Firma 9 ¡g können die Gesellschafter heimen da jeder GeselisGafter Maul 1 m angs E E. ‘Gerenstände des Aer f A Pro ris im geln . Rast «& A Gesellschaft Rose ist eclosen. a Crpler n e dee s m

Tae und Autiquariat in Leipzig: | Troike Motorfahrzeugbau in Lei 9 \auch bei mehreren Geicdéi Myrern Ee die E ft mit halbjähriger | "ulr Ou, ntrag A andelt fe d Ge t im einzelnen | h ms n die ci lung beschl offsen. | mit beschränkier ftung. Sih bteilung B: Gesellschaft 2 aufgelöst; ; der Moisciaun

De mflbga urs omi ist aufgelöst - und dg Kausmann Cr aua 6s Bee bas Net der G einigen Vertretun U Q L EA 8 Slommfop: Rees 1 Ra Gebrüder wh all efbetiniat 5. Muse Zufolge : durchge irte E R e Pagen rokura des Friy Kittler ge- Bt E u acn gjabrik, Gesell ‘eri Oeblrih ist ausgeschieden; der

P De» V v Beteiligung ren dkapit. nunmehr Lw auf latt 23 829, betr. die Étetió ar Ernst Otto S Üly Troike in | steht. Zum Geschäftsführer ist Papen Eis a6 wangigtausend Reichsmark. Sind | f: r Pteegelen e Ea vel dad on Anleihen. ik a 000 “RM gnoeteili in 65 000 R Keramische Werkstätte Hans (aE mit beschränkter : Hastung Lis Mon delsteichäst Paul Franke fübrt d: a

K t Geschäften. Amisgericht Mergentheim. | 3 ex Kaufmann Fuxi eitun Walter | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | Der E i Aktien zu je 50 Die Generalver- | Schuppmanu sellschaft mit be: os Beshluf Her Glatfoteteclam alle fort.

ig ngegebener Grün «& Co. in Lei - setrchaf aft ist aufg "s ipzig: Die Ge- hélléweig. Ferstellung von und Handel | Otto Ro emann in p Seid: 1 Gesellschaft durch e Geldüsts Sführer geferben. in Gelelilaft ift au aufgelöit Mer GHtada. 45305] samm vom B ves Ge 1925 hat | schränkter S aftius: Sit n ( €) auf dem Blatte der Firma Sticke- de

rael Grün führt otoren “sowie der | wird noh bekanntge Sin: durch 2 ; Handelsr. f 000 die g R L S Automobilen L Edin. D L oder durch einen bare g, | besiber in CE E A Sm egister für zelfirmen | weitere Gesell schaftsver- Die S schäfte Ee un tellt. | rei Manufaktur Levy «& Co. in F 19: f en ri F Bri 1 on Ha einen Protariibeo vert ret Ou Zu Geseh ém aulbronn. of mitgerich! Ck os rma Ernst | trags n des ein- x L Qs gef G die Umfellun E apital auf u 10 0) Reinert um Vi sauen, Nr. 3711: Die Firma lautet

Ee «fa gg ties ist als g orvadsade n und Federungen.) Via 1 dadurch rer. D n sind 1 Dura ertilt ausgcicbieben, Ihm ist Pro ias Moteiiaa B ‘Aux Sfiansialt in E gie bei der Y Miewa D ‘Max Schmidt Gottiried Hermann Henneberg und der FBeishädel e Weiß schädel, ia de patt besien Handel2- | sell uftvertrags demgemäß und sonst | in industrie, “Gese Gesel) Haft m. bd b. H. in Liebenau fünftig Stikerci Fabriken Levy at Belt 0 üherverlag f Karl Lpao r S van Leipzig ist Varenvorräte an Leinöl, F p ui irnis, sowie |i in Leipzig, “Biene L "n bekannt- c E l8r ot A i delsingen. A A m y Sis Aline mar da ä vom 4. R ‘1925| 1 lun fie Tri ee eingeceidten Versamm, | schà E L eini Bartels i, aus-| f) auf dem Blatie der 5506: Iich n in Leipzi die sämtlichen in- Die Gese llshafte Q Generalversamm L O \ Gonrad Mannitein als | & Co. in Plauen, Nr. Krömer in Leipzig: Die Firma ist er- De, rokura ist erteilt de m Kau ölsiederei ge Rei e “Siede- in Lei ellshafterin Luise | unter Nr. 154 ei e na ze ted M 45306] | hat Aend des ak schaftsver- | sicht i eia, beschlossen. geschiede des Landgerichts / bere Pai t das v ripe” isa ergentheim. E A ü 5000 RM. | neuer einstweili | Pau Firma Henneberg S e von iür Bunclbage zu Kie ‘g für Gejeltiafts: | trags nah c abgabe des cus | Deo Lenatetia betragt nun Ee E eri Geld M E 2. 7, 1925. 1 Pi Berfüguns 555 ist die Ver-

mann Ern ster in e a te, sowie d . auf Blatt 3308 betr. die gie Firnia | (Angegebener chaf ftsgweig: Handel mi | Magde Magde! edirg, balle, “Plauen j. B n g anten er De betri Handel8ge U REISS deg 6. Jali sicmen wurde grccidiien Protoko

Nudvolph Müller in Leipzig und Herstellung von Gege für das Zwidtau befindlichen ebst dem in der Anlage