1925 / 165 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E : E Me n 27 ae E E UGEA ? L E S S A E

[44026 Goldzuarteröffuungsbil Aktiengefellf L ilanz der gefellschaft Moriß {41128) Rheinische Kieswerk „Erttten Morde Sas Feitelberg, Riga. ftiengesellschaft, P Ci 141550) 8 ———om 1. Avril 1924. Bilanz per 31. Dezember 1924. |= ilanz per 31. Dezember 1927. en Seruar O al, W. Rice ce Idbefi e a E GM, E Sa L O e e pie 8 089/93 G jan 18 000,— Es u. Gebäudefto. : ] per 31. Dezember 1erliy, Die ordentliche etre aumlung der | Glafurit-Werkt s [46279] Macbtabla ungöverpflihtung e F S Sventar 1020 C] 48076170 dle T IEEE 4 Tr-Bil, V P05 000 R : de Umficimmy des Üfiendipials E schast in Hamburg | »9000“ Altiengesellschaft, Sfla, [46 Außenstände . - » - + - - - [23 992 | Debitoren - - + + «+- 240 861/45 | Abschreibung . - 295 | 2 ugang 1924/5 6 514 91 tasse und Postscheck . A Ï O C E L SEEE D entlihen Gener la, a) E E s loo | Debitoren . . « « e schreibung 202,95 | 2 000/— Ei Kontoko Me f M Debut (Mecbomart) beschlossen sammlung vom 24. alver- für Laudwirt- Wertpapi G 4/38 | Mobiliar . | 441 514,91 okorrent, Debitoren : zus. 2E. Zus 192% ist ktionä E schaft Allgemeine i stan bank A aer | Wertpapiere « « « «« - e E E Adr, 44 161.48 | 297260 42 E -| “U rapitalo im das : Septen Aftien- | glieds Albert forbenen Autsübtbrattt- jo der am Freitag, den 7. 8. 1925, | biermi ober D ti vaten A. G ‘Nürnber “H f ; ndlichkeiten, 1 444 252/02 | Effekt N | Büroeinrichtung - . . . -} Konf.-Beteiligungskonto . 19 worden i S I : Dr. Hermann N htsanwalt | Nachmitt 1 + 8. 1925, | hiermit Einlad d p

vitataio u e e » 000 | Mtienkapital S t 190|— | Ladeneinrichtung M6 ta „„Beteiligungskonto 600: ise G wir die Au ichterats aumann als Mitglied des | walt ags 4 Uhr, in dem Ver- | 20 zu der am Freitag, den |nera ung zur außerordentlichen G E

ani s E E T «e «700 000|— ate rar ndis L C T J = Sn. S L ROE T auf, ihre Aktien zum. | t worden. mtlhangageBute der Mer Barg Düffet- | i L LUgNS 1925, Vorm. 10 Uhr, | All lversammlung der Aktionäre L tf

eservefonds. « « « 400831 MeeortiiadientGE - 50 047182 | Kassenbestand . . . - -- (2l82 | Maichinen cu 1E luft 1924 . .…, 79 der Un His 31. er Vorsiand. ftattf erresheim, Vennhauter Allee 242. im Sigungssaal des Notariats V München, gemeinen Mittelstandsbank A der 1

q T S 60 219/41 Gewinn- und Verlustrech E Ale B parate und ° 137 H eins{l. in E baue Y [44048 attfindenden ordentlich ; | Karléplay 10/T, stattfi , {auf Freitag, den 7 . G, [F brin adet s s "+ frechnung | 3551/15 | „masin. Einrichtungen : hause Ado E R } versammlung ei en General- | lichen Gen ndenden ordent- | Vorm. 9 Uhr - August 1925,

Die Goldumstellung is int D Summe Smries 23 958/17 p ge v. d. as a Passiva. 7431 itilegelelliheft, irchenftvaße Dis E Sayn i E e Sendung 1. V E E: laden. eralverfammlnung einge- | Gasse 82/84 - im Geschäftslokal, Breite 114 E die in der Geselsha}terveriamm- Nettogewinn pro 1924 389 526/26 | 91xtj Paffiva. —| Zugang 1924/5 32 32904 Sade E E. O | d iden ien find mi : i selli%aft H. Brinkhaus t de Aktien- Boge des Geschäftsberihts, der | 1. Vorl Tagesordnung: 1. Beri Tagesordnung : 4 Erbe A 192% bes{lossene e 55 920/55 amar tee R 90 000i— ——— 7 reditoren . .«« « . 17381 gs A s E S u Autlötung bei{kossen in Sens Lade Mt L I . Binde des Geschäftsberichts nebst | 2. Bes cht p Roe 163 rundfapitals auf Neichs- 1444 252/02 e v b e b R BRITE 4 ertigten A doppelt aus- | Vermögen einihließlic : o | A. jäitsjahr 1924 , Gewinn- und Verluftrech- g über die Liquidati il tnarf 300 000. Giitelken 1A lo Abschr. 7 848,90 4 7 iaten Anmeldeformulars arithmetisch | von d ; ch Schulden wird Beschlußfafsung über di E. nung ver 31. D e und Bestellung eines Li on

zwinn- und Verlustkonto 7395811; | Mobilien und U 47714] __Gewinn- und Verlustr 4318 gertaet gegen Quittung einzuliefern ch er Firma H. Brinkhaus Kommandit gung der Bil r die Genehmi- {lußtassung hi ezember 1924. Be- | 3. Entlastung des tines Liquidators. | [45850] i L i G A 95817 3 und Utenfilien: ehnung, Ümstellunasstelle i enzuliefern. Vie gesellschaft übernommen. it- Bilanz sowie der Gewinn- V ng hierüber, Entlastung des ng Vorsiands und Auf | : e ugang 1924/5 | : elle ift berechtigt, die ü vaezer und Verlustrechnung. orstands und des sicht9rats. :

Bileas: vou Sk. Degemler: 1906, [a e 143 807]24 ait S: e Whg d Abr. 91328 | 83653107 nblap En, A Pen jn Unrahrna d ringen Voricritt entspradbend, unsere eten 1 Ds über die Entlastung | 17 Leilnabr Auffihtsratsmitgliedern E Abstimmungen N

; 7 Häufer) . « « - 6 829/13 eibumgen . R L E , inf «P 381 Weise, daß di r Aktien erfolgt in der | QUE, etwaige Ansprüche Es nds und Auisichtsrats. | me an der Generalver- E eneralversamml N Vermögen. RM Pensionen E Spri 2415/95 | Rassabe . 179 696/43 (Nen - e, die Aktien über 100009 H. Bri nsprüche gegen die Firma 4. Wahl vor Aufsicht rtaTs fammlung sind alle Aktionä aivere e diejenigen Aktionä jammtung E

1. Einridtung 3 | Franfenfasse E 132/20 ungéunfosten . « + « .„| 1135/20 |W adestand . - .. .- 214923 rl. a. Konf.-Beteil. - l 649 auf 100 RM, über 50000 M M H. Brinkhaus Aktiengesellshaft in Wa Zur Teilnahm 8ratsmitgliedern. [an der Beschlußf ionâre bere&tiat ; | spätestens am R re berechtigt, weiche 14 9. Maschinen u. Werkzeuge 5 873,— | Zinsen . L 2 420/68 s eh)elbestand . » « « - 3 174/31 +_» Ll abgestempelt werden. f aut SEIEET dorf bei uns anzumelden. ren» | Tung sind die E der Generalversamnr- | diejenigen Akti affung können jedoch nur {4 Uhr, ihre Aktien August, Nachmittags H 3. Wagenpark zeuge] 4704|— | Nettogewinn pro 1924 . S Lau Too [15 | Warenbestand . « « « « |__147 384/77 1 882 Aktien erhält der Einreicher ei 000 4 | Wir bemerken dabei, daß das Geschä welhe ibre Aktien, bi Aktionäre berechtigt, | Aktien folielien® an teilnehmen, die ihre | Reichsbank oder ei oder einen von der [14 L E 1374/— « «| „S0Z8TS| Bilanzkonto - « « « « « « - | SS0LlIS Gewinne iber 10MM für je 10 000 Aktien |gelellich Fen H Brinkbaus Kommandit- | in den üblich ies bis ipâtetiens 4, & 1925 | Generalversamm! aur 2. Wertioge vor der | ausgestellten Pinterlegungeschein bei der M 5. Versandfässex . . - 2 914 638|58 Z 777 901/37 | Gewinne a. Kons „Betell. | erhält der Einreicher 10 RM Aktien | gesellschast unverändert weitergetüh r pat Geschäftskaf n eschâfteftunden an der | oder einer d tbe bei der Gesellschaft | Geschäftsftelle B erlegungssein bei der 4 6. Warenvorräte . . 6 856|— | Warenkonto, Brutt 3 Vorsteh ; 355115 | autticnf Passiva. Verlust 1924 . eteil. . | 1868 scheine für je 5 Aftier À 1000 Anteil- | 1o daß diese Aufforderung nur cten wird, | einem deutsche Not Gefell)haft oder bei | deutschen Notar L Bank oder einem | legt baben. mt E O R H L. Barbesianv u, Posisheë| 1898193 Warentonto, Bre loguoine e 1A E * nue cmmarttg uus fe act eere mite ey f ienfapital - . . « «| 480000/— ‘vi L O E E E E S M etter Lu S Sat fi 5 erfolat, um | verzeichnis der otar mit einem Nummern» | nah der Versan terlegt haben und bis | Der Vorsitzend H 8. Effekten : : L 900 Provisionen E 17 801/19 ri rechnung ist in der heutigen General- S ar vai aver J O L S 8 000|— 1882 Gegen Vorzeigung der Einli die Aktiengesellschaft im Danbelörei E, fellichattsvertr Ai P: 5 Qu Gee | glaubigter Et dart heiten. Qs P Der E V 8. Cffen +2 09l6g| Rüchahlung alter Sth “P. Douro E E ervefonds . -«+- A 1 Epe. hie Be Mas I E R E N l Tone D. Bri register | (dbastvertrags binterlegt und ihre Ib. | Generalv interkegungsschein ist bei der S i E a E e Ein : :| uts E S E I EEe e ia: Ba"; Sebtgaue, Mtdenaiet- [424 diene tee Genaezlaan: | Der Vorfiand E Dierthes s I |

—— : 214 63858 | (Rhld:), sind aus di , Langenteld | Wechselshuld: lfd. Akzepte 189/26 | [45120 ‘ellunasítellon igt werden, Die Um- ft in Liquidation, eines Nummernverzeichnisses n8 | [44393] : I

E ema rana Pet fue a nue Sade: | 21 945+ Giegelivert Att B SRREEE S R Bog | Sea Cdnises dee q de | Vitang am 31. 12 | erbindlichkeite eservekapital 5 9/ La r ählt ift Herr Theod egte onto: Ziegelwerk Uf ; et, die Legitimat : Friy Brinkhaus Düfseld + 199 —— 1924. F

L Aftienkapital a Lad ca Meriiamen: o « . Lats 2796,— g eis à V. i or} Reingewinn 1924/25 . . 65 001/34 tieugesells A nittiengen Dn n E Jof ef Brinkhaus L E D Aktiva n el Sz Lj

É ' G R S, 2 UPDT au Pir L V F R s - P nzeEer. E 24 . p i & Selb) 124880 Beate 1986 : : : 2 2088088 | ohen ne Bass "Lslagen | Minden, den 1M A E S ‘Weilburger G gert .(@bo2| und Wirtschasls- |

| Racttaoen für. Nette ea O, * 8405/20 | dorf ee E Weimann, Düssel- | Joseph Ganesch | ä ; am 31. März 1925 er, den 15. Juli 1925 e er 1. JFauuar 1924. ilburger Gasbeleuchtungs- 4 a ae evi l DOROS H

anshaffungen 27 Rest nah Bezabl 3409,20 | n Dosen i. W. Hugo Carsch E E E LEE : Dr. Ir : ung S /

e B x ung der mann, D or Art- chmidt. . . D as : 45 55616 Î h Dein: M Amerialengasial terf, Uer Gorland, Dée ams "S deSenberger [unit n: [a Lad S rar f SEETEE l O en fer. Umnftcmebe)Gas ter | Let E O D 7. Reinertrag A 569/68] der Immobili ldorf, den 30. Juni 1925. am 28. Februar 1925 Grundstü jeg [46318 : A 2 e N | Generalversammlung unserer G ita uar O L 40000/—| V 8 e 3718196 ilin .. .„_ 24364,03 Der Vorstanv. I. Höffel . Grundst u. Ziegelei Drage | 1 46318] Arbeitsgerät .. «| 275|— |vom 1. Dezember 19: rer Gesellschaft | Reservefonds . . . au- und Spar-Genossenschaft I S oui dres 2 n , » p fele. A _— undftück und Ziegelei Ordentkiche Generalv Ut gerate und Werkzeuge . 522150 ift zemvoer 1924 in das Handels- Kreditoren » « « «4 9 000|— Grof;-Berlin, cingetra E 294 29270 Lats 55 920,55 | [45 D L FEE A Oelstorf Y e a E ensilien «ee «+263 regifter des biesigen Ant {O 00les| Thale mit beschränkter Haftpflicht: H Verlust- uud Gewin Moritz Feitelberg A-G. FAMEDE) Allgemeine Geschäftsunkosten| 8 2 | Inventar Dr (S P n Kalkwerke A.-G. | Waren - - ¿| 263/90 | getragen ist, fordern wir nu Len Bila chränkter Haftpflicht. 0 iür 31, Dezember 1924, Eugen Feitelberg. Schnellpressenfab Abschreibungen fand ma c o u in Alfen i. W. s 212 TOON o Ame que Eimeiung, dex D unser} G Ls nz am 31. Dezember 1922. h x ; : A R E M 913/67 nventar Oelftorf « nter Hinweis auf Ka ao «e «1 907489 | ; reihung der Aktien- ewinn- und Verlustrecch _ TN a {45130} uf rik Frankenthal Reingewinn R Wr 65 00 pann Dra M A: 4 Saßungen laden S S 23 unferer enbeftand « «» » « 53 mäntel in der Zeit vom 15 Juli bis am 31. 12 nung Kassakonto E Soll. RM Goldmarkeröffn Albert & Cie. Akt.-Ge A 1/34 E os Aktionä en wir hiermit unsere ostsheck . « . ‘.. 9/96 | eins{1. 15. Oktober a. c. bei 1 n . 12. 1924. |Postscheckonto . Zoo M un ; „Ve}e e âre zu einer orde © | Hi ; ooo o f 139/09 C. der Ver- —— ostsheckfonto . ...... E get | “Srantenthai (Bali) (offe vero Wee ebn R i Fe Es Gde: : l E E E e Ss «P ROO Drmiuie ub Aclinitiant| „2 | Dia ua Bedin : :| 1000| gung gntenthal (Bali). (oan [aae D a o E T E ne fue e E Ent rote ert e 2 Sahresrechnung : Saldo 50/55 | Gebä „o e e o «l 160000|— an J47 302 en usw. . . . 87 434,75 e Tagesordnung ift folgende: Aktienkapital : 25 Reichsmark d auf | Verlust . RM j L ¿7A (sa L N Vermöge —= | München, de 54 | -—+ Hypotheken- i 1. Vorlage der Goldmarkeröffnungs- | Ne! «+- « « + «{10000— | auf 20 Rei Ur SEEEMPERA L E L as{inen . . —}1.G rmDgen. A ly den 1. März 1925. beste bilanz, Genehmi rkeroffnung8- eservefonds. « - o. 800|— eichsmark und unter Ge- | j Herr Pablo Schmidt, Buenos Ai ; L 263 1 1 C E rundstücke u. Gebäude: Foî steuerung, , Genehmigung derselben und Schulden . « . + Ge währung eines e- | ift aus ] ' nos Aires, Einzahlungen a j Saa 81/50 Utensilien O Ee T Bestand aux L S jeph Gautsch Aktiengesellschast. Nückftellung . . 12 700,— | 741 Beschlussa ung über die Um Maas « + « « +123 632/49 | 5 Reichsm LE Anteilscheins von | Herr Mein cAuisilarai ausgeschieden. | scaftsanteile e Genossen, Bruttowa « IeN. e ooo 111 6601 1924 é 1 000 000 midt. L Hechenber R T Gesell chaft auf Goldmar 34 c Die lt e li - unde, Montevideo, L Zt. zember 1924 e | encins - - -| e En “f 14 Geo] Sugang - _ 871 292,32 g Zorslebende Manz mit Gewinns und | ge E 2+. Vorlage ter Zahre lanz ost | Toptis Kunst Aliengese 34 432/49 | werden burch Abstempelung umge: rlin, it in den Aufsichtörat gewidit | M 14 e Si S See MeE ———————] . i L e + S i : i : ung umge- L T 7 430i— E 263 181/50 | Außenft 1 022/03 E TIE E Meelnltenamg, io! mea" aus E T r Haben. E s pn extil-Kunfst Aktiengesells wandelt in Anteilschei Aktiengesell itgli München, den 31. De ußenstände . . .. 99 Ab 32 den ordnungéêgemä " Einnahmen aus Zi B nehmigung dieser. 2; : chaft. 5 Nei ne zu je T, gesellschaft. Mitgliederbew Vereinigte K l EOE% übersGuß . . [49 523 179/19 | 2. Betriebsma1hnen, 000/— ungen übereinstimmend be tion Drage und Oelstorf ng des Vorstands und Auf- f B Fe 4 Anteilscheine è ; A ie Zahl der Mitglieder betrug bet j : eltereie 19 | 2. Betrieb8ma}chinen, funden. - | Verlust 1924 . 178 sichtsrats. [45896] iseine à 5 Reichèmark| „¿ifag“ Gefschäftöint __ | Beginn des Geschäfts] piel Aktiengesellschast, München Passiv 020297211 E u. mea Juni 1925. Ca 2 Z O Vodenprodukte A.G., Main à T E E 6 Gu Mrie „sederungsAttengefelschaft N "eingetreten bis 21. Dezember 124 vormals Gebrüder F Stienkabi a, Best : lîgemeine 80 E nänderung. Os J Aktien welche nit bi . Dezember 1924. itglieder. Gefamtzahl am 31. De- i «M. Hansner Nachfolge ienkapital . . . . . . 50000 000 En ae 1. Januar Trenhand-A.-G., München, Hamburg, den 15. Juni 1925, 7 6 irmenänderung. Goldmarkbilanz tober d. I. ei (ließli 0 pan L O ; zember 1924 zus. 308 Mitglieder mit | Stabl Rothi d T7 di E, eo 65 000l—| 3 E E G. N. Schmidt. Der Anfsihtsrat. . Genehmigung eines vom Aufsichtsrat per 1. Januar 1924 fung cingereidit iel zur ‘Abstempe- | „2; Aktiva, 308 Geschäftsanteilen ats y ; : . z e G ; i : . man E i E 2 d, werden für f Grundstückskont C S j

Vorstehende Bilanz mi N Ses eman 48 339|71 gang. _ WG 74027 as Geheimer Kommerzienrat D Pau!k Berndt, 1. Vorsfigende. F beschlossenen weiteren Finanzierungs- : erklärt. m n für fraftlos | @ e Ns Haftsummen der Mitglieder RM |

Verlustrechnung haben mit Gewinn- und} toren . . « « «. [8963240 TDS 740,97 ter Clairmont ist aus dem A s; Der Vorstand Y E L MELEOOS Den Aktienmä ; E S bei der Eintragun f

e A i Abschreibung 158 740, rat ausgeschieden uffichts- Adv. N 570 3. Verschiedenes : Immobilien . - Den Aktienmänteln is ein doppelt nyentar- u. Utensilienk Haft! is zum 31. De e / nungégemäß ge wir mit den ord- ung 158 740,97 | 600 000|— . obert Bru ppe Sa cf; T, 85 000|— | arithmetif elles, d enkonto ummen der bis zum 31. De- A S Ie BE E E G E Bi E E E s E M S E E A A C Bt ge:gieit eue 18ol Unpeicemienen |

gefunden. -| Der Aufsichtsrat. D - i . Januar 8 M f. lung teilzunehm jencralversamm- | Warenlager . : « + « E A n D Quo ir Be | zes | Bfiagenez afi Meine 301 | E tele Nevifions- und Tre Bilanz per 31. De er Vorstand. Adane s Bilanz vom 31. Dezember 1924. D ain Sch o0p, Blicherrevis ihre Aktien en E Me Bankguthaben . L “2 Es blihe Gel S erfolgt, wird die Haftsummen aller Mitglieder

M euge D München, + Dezember 1924, gang . 35 487,70 e A anz am 31. März 1925, bank über ihre Aktien zweds Ausübun - | Kasse und Postsckheck T4 M IES Tie S Fexetet, t Per Passiva. am 31. Dezember 1924 . . 30800

j . Horstmann. Voigt. L Aktiva, A Abschreibun M 487,70 Grundfstücke aer ags G S Aktiva S “tig spätestens am dritten S E a E 105 694/42 S eilonee den 10.Juli 1925. A E Der Vorstand. Nöhl. Wolter. {42109] ctnes, L Saul E 4 M g 3548770] 50000|— | Bestand am 1 ebäude, Grundstück und Ziegel RM E vor der Generalversammlung S aus Verkrag mit Gasbeleuchtu e gu abo enkonto « - « S Der Aufsichtsrat. Hasper Eisengießerei Akt,-Gef Tor Ard . 305 000,— V6 Seri Ee —| 1924. . E Drage . . 0A pra nee E Ee bei fol- O I So s U-— Der g E G S Hweikert, Vorsigender. Haspe i. W L bumne ¿gas 6. Kass äte . . . . 14370 641/64 Abschreibung 8 Abschreibung 1 480.— i E IOO boi ber-0 : W. Herz S e E T 4 « LB, n. 08 . “E S N g 4 500, 94 f g / 72 1. in Alfen i. W. bei der Gesell â töbener. ; 14 241178 O 1. Januar bis S1, Dezenber e a S 5000| Er Eo | 2 M6 a 827 01304 (145461) Gewinn: und Verlustrecchnung. F L gans B Sl Le eler 008 et i Weripadiere . : f g U “Det u | M Sold be _,Derbindißfeiten. [el |-SLs per Il. Dezember 1924 ygfaiatento 10. Verschiedene 4 el ck.#ck#. E “Lt s Art , . T 1 e n O S M t q 414 Grundstà am N Abf Geo J 20 : 10. Avalkonto 4 66 448,— 99 765/67 | Zugang c ; Dae Inventarkonto Brage Sai an beutigen Dr s ST ans E 53 114/39 | Gz E Gi A4 E t E S Bekanntma 1 0 ebäude L E 0¡— |W 8 s a. 362 868,21 | “uss Rz , « «Mi 925. R NE E O E S 6 000|— Tundiiu Le, ebäude und Grundstücksf to: Gi Do. B hun d || S U E 116 000|— Kassa S aas 483 802!06 Guts 9 239 250/96 | Abschreibung 29 029,21] 333 839|— Abschreibung -__350,— J Niederdeutsche Kalkwerke Scwebend * Berbindlich- 209 867/97 ga | 240520} Snventav R Eis By R [46367 g 9 H Machinen- Gi N i E 1. Aktienkapital: Maschinenkonto, Bestand Inventarkonto Olio} —| Aktiengesellschaft i ain E A Maschinen und Werkzeuge . | 16001 |— Abschreibungen . . - « - 1 g 17180| Die \ Grundftüdverwertuugsges. Mark l nri 7 i . Zanuar ,— ff, O] feiten eo of 8081/18 Fuventar Weimar, ! - _— : werluugsgel. 2 j nrQtunge e 31 300|— E G 4,41 11 307|75 S Ls Skemmailen.. 4 200 000|— 94 000.— und Zugang . 727,50 Dr E UnssichtFeat, Avale 195 213,20 Fuventar Weimar, Berlin; I 14 490/04 | dp, L H. ist aufgelöst. Die Gläubiger | Ütensilien und Geräte . . 100|— | À E die M6 1886/43 70% V hugaktien 18 000|— Zugang 89 369 31 7750 „En itte, 1. Vorsißender. 737 013 a o zl | „Per Haben ollen fich melden. ! E 100. 1E r (M U E SA T1 369, Abschreibung 477.50 (4616) Mainz, den 10. Juli 1925 04 | Fuhrpark.» * in; 4 0o5/— | Guindstüdtertragékonto 877: Hans Dobrick, Liquidator. | Forderungen Cs 100|— Ser Bungen E UL I 409i 6 Maid R 0 000|— Tas TER S 03 Gespannkonto D 4 Vereinigte Fabriken photo- E O Seel M Di: Berlin, Verlust... + e 5717 a [43449] L h Kassenbestand Cen S O ——S Buéhstabe „B°. . 1 16000 L A am | | und Zugang Seoo— graphischer Papiere in Dresden [45897] j Waren Weimar, Berlin; La 17490104 | itör und Ko servensab rie Aktien: 4 ftassenbefiand . « + +- 1036/27 378 16150 T nuar .__340,— In der ordentlichen Generalv ‘] Bodenvroduk : E. E BIO O8 Berlin, den 25. Mai 1925 gesellsch toujerdensabrt Aen 4 Vorräte E L V Ti eis 2. 4% Schuldverschrei- 000— | hsgrei T90 lung vom 5. Juni 1925 rrrbe: D erme nprodukte A.-G., Mainz. |Devitoren Weimar, Berlin „Lifag““ Geschäftsinteressen Gläubi E Eilenburg werden die / r E O e 250 bungen . . reibung 1160—| 2850—| ang - - «R bisherige Aktienkapital 1 eschlossen, | __ Bilanz per 1. Jannar 1925 Erfurt . “| 37004 sörverungs-Aktiengesellschafl ges der WeiaGatt dice G Reservefonds id 000|— j 3. 44 % Schuld S 10 392/14 | Wohnhäufer, DeIaE zue Ÿ | (Salt ars Æ 2 ienkfapital der Gefell- h »_— |Pofticheck o C0 4167 Dr. R gesellschaft. et bel ibre Ansprüche an die Gesell 725 aglze | YUntérséütumgfenb « e « «| 200 000|— h uldverschrei- 1. J , d am Ab 850,— af n 150 000,— im Verhältnis | ' Vermö A Gie or 0/0 0 121/73 s r. Riese. haft bei mir anzumelden M

Verpflichtunge H gungsfonds . « „} 2682081 E 4015 . Januar 1924 schreibung - 80,— 3 : 1 umzustellen, und zwar dergestalt, daß | J bi D cteiligung . « + « « « *«|___57500|— [43011] Bad Schmiedeberg, d ;

Aktienkapital gen, wer R 65 4. 5 % Schuldverschrei- 1/50 1 400.— Baukonto Dr jede Aktie über 4 1000,— a ; ‘; E U a avo 83 000|— Weber & West iedeberg, den 7. Juli 1925.

E 4 «r huld ° 000|— | bun Abschreib E =+ e 5 mark 1000,— auf Reichs- | Masch. Mob. u. Ut 1 006 872|75 : phal A.G., Hamburg, Kurt Wiedemann # eservefonds . 200 000|— Ahze wee e 17 578/44 Q os 47 eibung 1 228,— 60 172|— ;— umgestempelt wird. Aut ; enf. 8 184/77 fm Gewinn- und Verlustr R A t ce 18 n in laufender Aae Kreditoren E A p E & Jean-Ganß-Stiftung : M 503/29 Debitoren „. «..« - 146 643/54 Ls Sée C6 u M 1 stehenden Besclüsse in “das S ndels- Bankguthaben 6 | 4 544146 Aftienfapial 600 000 per Sr: Dezember 1924. Die \Wickels J dustrie G f

R fac Wine, 193 320/25 ckstellungen « « « A 65 295174 7. Unterstützungs- u. Pen- 600|— 914 137 54 anterie E 17 register erfolgt ist, fordern wir die B checkguthaben « « « - 914/74 Reservefonds . S 60 090|— An Soll mit beschränkter Hastun eseNscchast / Gewinn 2 D E 2 n S Gewinn- und Veriwlitonts E u Me go 31 000|— ai e o «þ 600 000|— Verlust 1924/1925 » « e A Gemwinnanteisdelibogen aaa T a S S - Rückstellungen A p 20 S Prevision ea aab 10 204 52 eiben m auhycfoert fh bei der: Î per 31. Dezember 19 rüd! E ee of 026487 E isses bis zu mmernverzeich- | Dekonomiekonto - » » » - Gewi A L|— Ge aae 816/46 i Wen. 4 i 45 24. age A potbeken . . . nisses bis zum 17. Au 1925 ein- onio « eo. C 1424| Sein - eo s E 9 897|12 | Gehalt . DerLiquidat | Gewinn- und S. Sonna 7 Soll, [0 C o E LE +0 1} 246 649|12 Pas ees Sa e O P 541 413/34 U oblen - «aao 1 Baalee Gesellschaft S DeD. ta Lit Pre rechnung. Ab ¿ M , läubiger A Gewinn è «. 64! 12 A siva, in Dresdeu bei der D s + epttoren i de: E Q Q. 326 T12 41 1 006 872 75 Wertpapier e. Is 95 . qu ationt2 | Abschreibungen 11. A « . | 2093 136/75 e. 339 ktienkapital ¿n bei resdnex Bank, | Recht Gewi ; M es A 220/39 Techow. Geschäftäunkosten M |s E ae 27396/25] San auf in ; Ti Arebitorew 100 in Verlim béi bex Drezer Bänk, oder Ste tei Verieng mis D 31. pu VetiusEonto Zinsen - - + » L 36757 | [45 Abschreibungen i 931 036/34 vos E E fellangen Ee E Gewinn- und Verlustre MEISTAÉ Reservefonds . . . ¡M S G. m h i ia Hardy & Co. E L i ——er 31. Dezember 1924. Abschreibung Maschinen . « | 3 001/48 / Die y Ziegeleivereini Gewinn . ¿ H : 2278 2 Hab 456 548/30 is Avalkonto 4 66 448 836 067/40 —Sewinn- und Verlustrechnung e 149 1 gur Abstempelung einzureichen 2 i ; Lr S Abs Soll, M |S Movolle S t 40 | saft mit Len E rin, Ls Wcuttdgewinn en, . Gewinn- und Verlust- ndl Soll. M La Hamburg, den 15. Juni 19: Lags Abstempelung erfolgt provisions- aa ARELIEA E U S S 50 937/30 v Zeichnungen A 42 50 | burg ift aufgelöst. Die Gläubiger der Betriebsübers{chuß LE S Merl eo 396 937 80 rechnung . ..... 389 020195 r C am warde » ei 10320\—| g [Der Aufsichtsr fas 29. wêbr ers Me ne Beit Sn S E Sdo z Aen ‘FraËten,” doi 16 121/87 S t e E eg aufgefordert, fich bei Die ordentliGe Gener aid P 8 23 Gewinn «e. «f 4314352 aul Berndt, 1. Vorsi eingereiht ichen Geschäftsstunden | Hypotheken . « L usw. Weimar, B j Y neralv 9 290196 ew E A ien : gereiht werden. Wird d B . E oooooo 6 000|— imar, Berlin, Per aben. Quedlinburg, den 13. uli 1925. 0 Dee Mebleibtade Melis ferm ants ‘Adan I anes Gewinn- und Verlustrechnung. Sas Av. Nobert Brumm anan E be of hwechsels ver: | Reingewinn ¿3/220 4140 66729 e E R ine O S ‘Biegeteivéreinigung-Dars / j neue Rechnung vor a, wird auf am Schneide A Soll. m MEA : Nachgesehen und mit den Bücher: g die übliche Provisi tempelungéstelle |' ooooo o 40607129 O andi S S Ln an on G, m. b. H. emäß, aus dem Aufsichtärat Die turnus- S ; r A.-G, [An Abschreibungen u. R A4 | Einnahmen aus Mie einstimmend befunden. r Érinoen. Gent ion in Anrechnung |- : 1111 532/13 541 339/14| Bilanz per 31 E E E, E Parent rat ausscheidenden| D chneider. SidtEros . Res Pacht ten, Martin Sch g 1 V f G o gehen die Kosten der | Gewinn- und V S z þer 31. Dezember 1924. | [46383] j : : ie: Umstell h G A 445 00 und Zinsen . o0p, Bücherrevi! ersendung der Aktien zu t _und Verlnfikonto. ___ Haben, i Albert ung des Akt All 1/42 53 803/24 Gen A En N Ane: b Die Kunst- i Wilbelm Zimmermann, Cekelen folgte, in der Weiss, daß der Neumert | " Allgemeine Unkosien . | 1 670 6888| qund Belg E | 192 legte Here Aboll Nobert B wte Dusttung, eto. gon deren Mú,| Andgleihe, Nad n Babritatiortfento . « - «I 048014 | mant und Raasafio . « - - | 2200| Bu tanferische Reklame, Graphit, urden wiedergewählt. Sei i herabges rhältnis wie 950 : 1 S : eschluß der heuti mt als Vorstand Sti nach evfolater Abst ' id- | Ausgleiche, a läfse x. . 189/82 | Römhi : ; : Konsortialkonto A uch- und Kunstgewerbe i ; 4 No, CoblE A Ven Se S gesept und außerdem die Aktien i 7504 677/39 | verfammlung wird der tigen General- | nieder. Herr B and der Gesell tüe wieder erhob empelung ‘die | Abschreibungen « + - 18 926/35 ömhildt Aktiengesellschaft. Fr « « « | 1180/— | schränkter Haftung in V E R k buteaierd: n den Aufsichtörat S von Se 1 Gn i a lanA Habe 4 339,72, der nah ewinn von [in den Auffi rumm wurde glei Vex made en werden können. Warenspefen ° Der V * | Maschi ebitoren »« « 6 666/40 | gelöst. Die Glä g in Berlin ist aufs |& j : gt [Für R E von i ach den Abschreibun ihtsrat gewählt. J achen darauf aufmerksam, daß |U E 64 909/20 | r Vorstand. Pape. aschinen . « « o. 5 931 je Gläubiger der Gesellichaft S Bec Rudolf Kötter, Westhof Attien der D Abstempelung sind die alten | ohgewinn. , . . . | 250467720 |d insgesamt 4 43 143,52 verbleib gen | Aufsichtsratssipung vom 4 / nad den jet geltenden Richtlinien t tollet e 6e c + @ «B M IOTIN F nventar . f 52 | werden aufgefordert, sich bei ihr zu meld M err Friß Hoffmeister Ha A W Filiale e T und Nationalbank E 7/20 n ervefonds überwiefen eibt, au | wurde Herr ea H Arnd Matth ! ulassungsstellen vom 5. Börs, inien der | Steuern « «o o o... 16 500|11| In der ordentli Peoreue Os 284— | Berlin, Charlottenstr. 6, E “lt D ) . W. ; i tthies blauf d . Börsentage vor | Reingewinn ele ordentlichen Generalverfamm- | Zeichnungen - + eee o o «f 860|— | 1925 r. 6, den 9. Juli 0 Hasper Eisen ie g Berlin, Mid zu übergeben. vante 9 504 677 20 t as sagungsgemäß aus dem Au L Vorstand der Gesellschaft dest N auf er obengenannten Frist ab di g Mee ea o00 40 667 29 lung vom 24. Juni 1925 Zeichnun C6 6.00 . E 1 sver Eisengiefierei Akt-Ges, | “Adam Schneiver A-G ranfenthal, des 10. Juli 1928, | Willy Kaiser Elberfeld, wurd tian. Geibel dee cia t Y n ten Baren anfgcbeten d lee D Mee m Gde [A ands E B Der Liquidator: 1 i Der Vorstand, „Q, Albert & Cie. A bir aid gewählt. 1 eld, wurde wieder: S ri , Neuhäuser Damm, Ds lx fel gr, E Es Res Erträguisse gs in Zukunft folgende Fassung E ernbard Dluzewski. E . l: C L N Sn nare, 4 J , de : D 0D Ganß. Dr. Ganß. Stable den 19 Mai 1925. [45129]| Hamburg, den 9. Juli 1925. Abstempelungsfrist einzuhalten. A S an Waren . . . | 326 408/31 Das Grundkapital der Gesellschaft b ; Passiva, E is l i ;: erk Brühl Aktiengesellschaft. Fri Der Boxstand. . E et e I 1925, ewinn an Zinsen u. Präm. |____2 946/91 E. ee 000 Goldmark und ist eingeteilt a Veit m O 90 000|— | & To quidator der S SAeselschaft edr atthies. nigte Fabriken 399 3 ped 0 Stü Aktien zu je 60 G Diverse Kreditoren . er éloo | mit beschrä G \ vhotographischer Papiere. i 50|22| Weimar, den 30. J S oldmark. «_« « « _ 656/22 mit beschränkter Haftung zu Berlin 4 A Maing der lo uh 6 eimar, den 20 Dun M i, | Hamburg, d R [20d fangenfube, Res Mee Gele M i D ineid, Bara 1 rg, den 13. Mai 1925. schaft auf, sich zu melden. E 6 + arl Barnitck. j