1925 / 167 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gewinn- und Verlustrechnung. . Gewinu- und Verlufstirechnung. [47141]

s “Eiu ; NM NY : 2. Sachverficherung. Obstzentrale & Spankorbe O ptpi A) Unfall- und Dastpfli”btversicherung. R T 1. Rückversicherungéprämien: Aktiengesellschaft, Bühl, Va j D w e í t e B e i l a gd E

I. Ueberträge aué dem Vorjahr : Feuer : e 1 424 624/48

5 S éa : Die 1. ordentliche 6 - 1. Prämienreserven : Einbruchdiebftah : a 6620084 l ionâre unsere, ae ü N ï S d Bisch St ts zeiger dentenfouts: Shalterle ungen. E e e ° g A [bart findetam Sonntag, dex 36G i eut en e » dan 4 CL un reu en aa an Vat "fli t D 4 1s d 0.4 « D d 6 : F . 01 2

Pefimienrüdgewäbrresere h (Gebäudeschaden 6 017/47 1925, Nachmittags 34 Uhr, im

s 23, Nachmitias : i 1925 Ünftall Md 9 526 Krafttiahrzeug _1 315 732 315 732/72 1 828 226 s S N Set v Ren latt J ( L 167. Berlin, Montag, den 20. Jl ———

: : 4 Tagesordnung : Ei R Sonstige reGnungsmäßige Referven : Z IT. Schäden aus dem Geschäftsjahr, einschl. der für 1 l d B Hs ort “0 G Wirtschaftsgenofsenschaft en. Unfall . 2 044,— | 100000 Feuer " 10 884,01 orlage des” Genhäftöberidtz } rers. anb WaeRaee

L Ad b. : / Bilanz und der Gewinne ! s1achen. 9 „“Ni ng 2. von Rechtsanwälten. 2. Prämienüberträge : Cinbruchdiebstahl . . 9 895,70 e Tung für finn der pre Unte erlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. î CL. i T N l nvaliditäts- c. Versicherung, Unfall . S C 4%» MOL E Löasserleitungsschaden « 569,— berichte des Aufsichtsrats ail Berta ufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. §S | Bankausweise. : Hattvflicht 643 600,— 911 452|—]- Glas L E . 14 897,86 handgesellschaft er Ti Nerlosung 2c. von MWertpapteren.

3. Reserven für s{webende Versicherungsfälle : Gebäudeshaden . dio Ml

i i i i 10, Verschiedene Bekanntmachungen. / i \ i i ; O itgesellshaften auf Attien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 1 le L Unfall 129 930, Kratttahrzeug 45 794.78 2 Sans der Bilanz sowje y ommandit 6 E Qolonialgesellchaften. 1,05 Reichsmark trelbieibend, | L: Mivatanzeigen

Haftpflicht 1588 108,— | 1 718 038|—} 2 729 490 betragenden Schadenermittelungskosten und ab- Berwerus, ‘des Meine d e Ar S ein. “E E E j d —_—— aûglih des Anteils der Rüverlißertt : 1924. : e A E Befristete Anzeigen müssen d r e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen f 1. Unfall: D: : - Be\chlußfassung über die Ent] | s E ‘gezahlt e e q 136 196,48 des diu L ¿cht abacl@lafsene Versicherungen . . « « . | 5 604 436 SrO E O 202 2 C B L 908 74 as] L M riazra t igs Aufsichts

; [46359] felbst abge\chlossene Ver- Einbruchdiebstahl 5. Anträge und Wünsche. Kommanditgesellschasten auf Aktien, OAktien- [46332] Ildler-Kaliwerke Aktiengesellschaft Bilanzkonto per 1. Januar bis

. . ¿ o . T 1924. sicherungen . 13568 506 21 : gezahlt os s «f 171 132.06 Die Aktionäre, welche an dieser Gens Vilanz am 31. Dezember 1924 | 31. Dezembe

in Nückdeckung übernommene zurücgestellt ; G i dees . 37 938, 209 0701061 verfammlung teilnehmen wollen, j CN. | R Wert am Abschrei- tiva. RM S Ebi s 582,39 113 569 088/680]19 173 5252 Wasserleitungsfchaden : | gemäß § 16 des. -Gesellschaftsvern sellschaften und Deutsche Kolonialge|ellschast | _Aktiva. 3L. 12. 1924 bungen . Endbetrag M us M 2 878/35 IIT. Ausfertigungsgebühren : gezahlt s . 3884,89 spätestens bis-zum 27. eli 1925, Abon

L : ; : | Effektenkonto . . 50 985,02 | 1 Unfall t ial Gatas zurückgestellt . . « :_ 124—| 95108|89 6 Uhr, ihre Aftien mit Nummernerzs7 Levante- Devisen A.G. Grundstücke . -| 226 000 L eetoan Mbschreibung . 23 83%,—| 27 153/03 2. Haftpflicht... 220 874/44 265 374 Glas: : : Le Dee Gitsellidaftskase goder bei Bilanz per 31. Dezember 1924. Berechtsame . « 28 as 4.953 001|— | Warenvorrat -- - - e. | 4300| AY-eraRtungen dor M A R u 1 20 Os deutschen Diskonto-Gesellchaft, E | a v 870 000|—| 950000|—| 820000|— | Inventar .«-«++- 1|— 1 i Prämiemeserveergänzung cet: Y f E R ._21425,— | 110220 Bübl, gegen N URS abet u _ . Aktiva. M R de: 74 000 7 400 66 600 |— per rit ee a 4 4 dec A LEULUBe (aden : trittsfarte zu hinterlegen ; nobilien: i 157 186 17 186 140 000|— | Maschinenkonto : E Unfall S a 0 59916 gezablt S E p . 34,52 ; ; E P egentenstraße 4 . . 300 000,— Betriebsanlagen 2. Verichermngotälle A jurütgestelt : : n E interlegung bei einem tente Penn 2j Babnanidaß Haftyilibt R Ses u Kraftfahrzeug: t lihe notarielle Bescheinigung biz y Ostbahnbof . -“ S s N Ä T Mh . s « Lu U, 1c 274 511 gezahlt . e dre . 210 242,21 27. August, Abends 6 Uhr, bei einer Abschreibung 29% Wohngebäude 3. Sonstige vert rag8mäßige Leistungen (Pro- zurüdgestellt . «111 734— | 321 976: 863 162/98 | vorstehendem Absay genannten Sh fektenbesig - Nen: 16s vi216 ITI. Prämienüberträge : E hinterlegt sein. bétiós An

Daftpfli 0 c Bühl (B ¿ Qui Beteiligung -++*« Haftpflicht 213 895,06 | 410 808/22 691 236 Cinbrudiebstahl” : 192 971 der Vorstand. A. O ebel P Avibrewuag «7

8) Sachverficherung. Wasserleitungösschaden . 2 759 L Ueberträge aus dem Vorjahre (von der Stutt- Glad 128 855 gart-Berliner Verficherungs-A.-G. übernommen) : / Gebäudeschaden . . « 1022 Prämienüberträge : Kraftfahrzeug . . « 126 128

Feuer ..… ; s 4d 22 221/92 IV. Ygenturprovisionen : Einbruchdiebstahl . . G d: wivd 172 392/56 E e E

E L“

s D 36 000 6 000|—| 30 000|— | Grubenkonto | 04 816 000|— | Gruudstücksfto. 2111330,—]_ |

L 06 13106(2] 81 000/— | Abschreibung 31 669,95 | 2079 660/05

224 000 11 200 212 800|— | Kapitalentwertungsfonto 11 w Que 5 664 096/46] 240 695/46] 5 423 401 |D| Kontokorrentkto., Debitoren

Gewinn- und Verlustkonto, | Materialien und Bestände . - « + . . e , 1 151/79 Verkust p. 1.1.—31.12.24| 21 568 19 Beteiligung an Kleinfiedlung Mansfelder Land ; L E 781 31546 Syndikats\stammeinlage . - « - « - ;

Der Vorftand. A. Oebel. {46802}

Tinrihtungsfonto « « « Abschreibung Sa

Ï 13 64014 i iein S I M AR: Ka E a 00 (0D 6 A0 #6 C | | Per Passiva. E Widcking'\be Portland - CemaD-bitoren: S a / 12 554 865 88 girticntapitalkonto . . . - | 2953 000

und Wasserkalkwerke Laufende Debitoren. « « + » «+ + * 9476720 | 956500 Avale 4 31 000— Aftienumtauschkonto . - 92% ,

/ ; 55 970 |— 332 95 Q n tendebitoren. « o o ooooo (0A S T0 ___20 V | Hypothekenkonto 546 332, |

6 222 278/81 druch E a e 351 218/3: ——- ; 5 280 41 Wasserleitungsf Y 9 456/61 inbruhdiebstahl 264 445 Rechnungsabjschluf ftivmasse von Tyralla, Zimmermann N 2 900 000 i Interimskonto 2% 28

33 (Glas . s 58 593/04 R 9-088 L am 31. Dezember 1924, erlust ¿4D v ooo Qi. 193 037 RKontokorrentkto., Kreditoren 2651/31 as 38 93 29

« . . .

2. o.

Krattfahrzeug . . * e f 169 399/021 432 062 ; 116 591 N / Po 27184 Aktienkapital: 4 500 000,— 3 581 315/46 IL. Prämien : ; Gebäudeschaden . . 1261|: Vermögen. RM 4 Stammaktien 0 °

t 296 000,— | 4 796 000|— U Verlustkouto Embruck 790.092 Pn E Yafsiva, 400 000|— | Obli Fri ad per ¡Sewinwe s 31. Dezbr. 1924. Stnbruchdi E : ) a S : j ; ; { E 7 = igationen : | M g rgb pr dritte 1E 659 958 a LEG C. „Gemeinsames. Bestand lt. Goldmark- Aktienkapital L a us P 7 000!— g Anleibe L 315 750, ild M “ear :| 2007578 L Steuern und öffentliche Abgaben « 310 211/02 | eröffnungsbilanz - . | 9 268 00MM etervefonds a neenon | 253 200—| Anleihe IT S O) 9 220/79 | Barvaltungsuntosien 277 051/70 “zee h Ie E E . « rwa a S S V : c E Z L 0 F o . ° - i S Gebäudeschaden l 8 061/90 III. Abschreibungen M 2771 637 Zugänge in 1924 . . . | 905 14 wothetenton n 1 28822079 | Verwaltungöun |

Kraftfahrzeug . . 1552 339181] 3 657 731 LV. Verluft aus Kapitalanlagen / : P 10 173 145 Laufende Kreditoren « ooooooooooo. 986 88% Kreditoren . « «. 00 VS i bschreibung : ITL. Ausfertigungsgebühren : —— Kursverlust : p ger Abgänge in 1924 ., 37 798 Ausländische Valuten - R E R E 1030 40]

L nhof Avale 31 000,— a7 GEffeftenkonto . . -- - 23 832—

E T A .| 2353881 buhmäßig i .| 10974 R L 70155700 Däuserverwaltimg Ostbahnhof - + - + + + + - [3155/51] 991071 6 222 278/81| Granbstüdsfonto . « - |__31 669/95 Wassericitin 8s val! «} 12 208/14 s bei Verkauf von Wertpapieren . , 1 761 12 735 Abschreibungen . « . |__903 36M Für Tyralla, Zimmermann & Co. übernommene Ver- 9 900 000 Soll. Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1924 Saben. 385 67944. asserleitungs}chaden ; 129/06 V. Sonstige Reserven : S N pflihtunget «« « «o» o os ae o ooo) o s : E

Gebs E ä i i ooo} 403 427/01 innahmen. i

Gebäudeschaden 168 l 2 E oen 0 4 O : Bs De : E 4601 271184 | Generalunkosten « « « « «] 218 79/4 Verlust « % à 2 o «h _66970— Berwaltungseinnahmen - | 264 126/25 Kratttahrzeug J 8180/2) 488323 3. Organisationsverlustreserve - . - « . , | 173850|—| 612240 u O O Aa aa) 459 397101 Br 1. 1.—31.12.24| 21 653/19 C Ge S d L l, Al erliu L A . a L Úieiteäae vis Me R VL Sonstige Avsgaben G v 87 435 3 467 176 |

usw. 9 A ; E ce E 1} Mietseinnahmen 8rat besteht aus folgenden Herren: h 85 67944 s Ausgleichsfonds . . . : 10 585|— Gesamtausgaben . 28 195 247 O O R 136 908 E, füx Daustomplex SE 3 155/51 ili 8 pes De e Geotg Solmsen, Geschäftsinhaber der Direction der Disconto- Die Vorstandsmitglieder O. Utt und 2. Wiederautbaureserve . «454 310/911 46489591 \ D, Abschluß. gungen... . . 6244610 Wb\chreibungen m I Verlust ¿ « . - Gesellschaft, Qin E e verde oerbretóndè Borsigender, F A. Shmidt sind a ugeldieden. IL. Kapitalerträge : Gesamteinnahmea. „eaen 28 854 994/85 | Bürgschaften RM, 55 000 _Wandlungsunfosten - - 15 431/62) Bera ete, - Wilhelm Feit, Leopoldshall-Staßfurt, Der Aufsichtsrat besteht aus den Herren Finlen N 418 000/58 Gefamtändnaben: 2a e ne C i Ra 28 195 247/93 | Schuldner 9. . . . . , . | 6 370 69% Winjen und Provisionen | 2 Ge Hermann Fischer, Rechtsanwalt und Notar, Charlottenburg, Dr. S. Goldsmidt, Berlin, C. Set, Il. Get L des pitalanl 20e E 029-3061404 Veberschuß der Einnahmen B 659 746192 25 451 03711 212 590188} L 212 590 Dr Karl Kimmi, Mitglied des Vorstands des A. Schaaffhausen' schen Derlin, g üri F. Lorenz, Derin, ; vinn aus Kapitalanlagen : N S E fe M ( Der Vorsiand. Dr. Ludwig Kan. E ‘Bankvereins N.-G., Köln : r. H. Weiß, O Kursge E E Erläuterungen zur Bilanz: Verpflichtungen. ; PE S , 3ankvere , e “im Fuli 1925. Sötiftizer Gewtin a e O, 16 629/60) 16 629/60 Zu P A. Aktiva: Aktienkapital : 5 Unser Aufsichtsratsmitglied (harr Justizrat Dr. Otto Kahn is durch Tod am Wilhelm enuat § Rentner, Bonn Berlin

Feuer d „1 1016 750/61 Kraftfahrzeug L E Ge . 54 487

Y G . i i - ; itgli tands der Süddeutschen | Aktiengesellschaft für Bergproduktens- R S 0 DEIDU of. 2: Ideeller Anteil von ?/; (die restliGen ?/, gehören der K „| 40000 Aftien A 500 . [20 000 000/ Ms April 1925 aus unserer Gese \chaft ausge|hieden und in der Generalversamm Kommerzienrat Hermann Loß, Mitglied des Vors a ptontanindustrie. 1 Ce Cbm ea 753 416/79 3 gesellschaft „Stuttgart-Lübeck") an 44 Grundstüden val Pos. 9 der Passiva, 25 000 Aktien 41 95 000 Mung em-24. Juli wurde an seiner Stelle Disconto-Gesellschaft A.-G., Mannheim, handel E Sorau, t

; i : u Pos. 3: Die Vermögensstücke des Aufwertungsst NBe- er Generaldirektor Hans Herbst, München, Bankdirektor Dr. Ernst Mandel, Berlin, j ; G A Ausgaben R DJUE E Z Pos. 6: (s des Î Sleuernotverotdnung E es Anleihen: 009 heu in den Auffhidrat gien u Et A-G, B “ri l a lag Bilauz für den 31. Dezember 1924. A) Unfall. und Haftpflichtversicheruug. e T A, Anleihe T “427M: [direktor Bergrat Dr.-Ing. b. e. Heinrich Zirkler, Aschersleben. 1. Zahlungen für Versicherungsfälle n Botiabeïn auf fesiverzinsliche Werte . . . . RM 71 658, wte Bs 2

; : Anleihe IIT bad s Oberröblingen am See, den 30. Juni 1929. Aktiva. M L Unfall abgeschlossenen Versicherungen : Zu Pos. 14° Der Posten „Sonstige Aktiva“ enthält u E Roland) . 64 050 Kaliwerke „Adolfs Glü Aktiengesellschast T 75081 8

A N Vorstand. Adolf Soa. Kassenbestand . / j i . Dezember 1924. n : i 11 632 62911 e Sach a) den Wert des von einer Versicherung8gesell schaft über- RM Anleihe TV (Werk I1, Bilanz am 31. Dezember Außenstände -

Lengeri 7 _ i [46342] 673 223/06 b e O T 196 806 nommenen Versicherungsbestands mit. . . geri) 46 879 Wert am | Abschrei

: i Wechsel . iy ere j ; Endbetrag Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1924. Pasfiva. . 9 721 86409 2. Haftpflicht : D ea E Oa ien Get, MOUNta vée L E Wo E E S E A M Per N [5 Eiratide und De- A O orratéaktien wird gemäß § 262 H.-G.-B. verwendet) mit 46 650,— Grundbuchshulden . A 30 633 1 378 400 27 600|—| 1 350 800 ak t Aktienkapitalkonto « . 1, 500 000 teiligungen: s S . + 922 132,04 e) Forderung an den Aufwertungsstock «900 000,— Í Serechtsame . _| 984442 Kassakonto :

1 025 157,— } 1 547 289 d) Debitoren tas 155 712 Nüklage 1 000 000 984 442 26.600 Reservefondskonto . 50 000|— | otuteile Gen. Zentralfafse- 8 000 h. 3. Laufende Nenten : E i B. Paffiva: x 30100|—] 14

Bürgichaften RM 55 000 y Sd 1 506 700 A. Bopp & Cie. « 13 250|— | Anteile Bezugsvereinigung | 564 080 e \ ; 2 äubi Schachtbau i ü konto 6 469 jen d. Neichs-Landbund-

Unfall. abgehoben ie L ODOT | Zu pol. 7: Die Dotierung des Ausgleichösfonds ist entsprehend den Be- E U ad 0 0 rundstücke und Zechenplaß s 4 A7 D e ftenfe “ard danpiót: P ' 68 009 L R r Haftvflicht : i immungen des Gemeinschaftsvertrags erfolgt. Die „Wiederaufbaureserve“ f ——— L etriebägebäude * 12 000 5 600— L 107 200 Metalikonto . « » Reingewinn a. 1924 51 880 Hannover, Bremen - - | 250 000|— abgehoben . . 135 963,96 j A als Nücklage für die Aufwendungen, die der Wiederaufbau des Ge- 25 451 037/Kolonie i L 1 ledlilenfonto lfsdienst, : Aktien d. Saale Getreide :

i nicht abgehoben _710,— 136 673,96 | 146 204/96] 1 818 794 [äfts erfordert. Etwaige „Verluste bei Vertretungen werden durch die | Wicking'ïe Portland-Cement- ul Brubenbahn _-= +-+ *- 1 400 13 600|—| 167 800 Deuticher Ce A. G., Halle 133 875|—

- Zahlungen für Versicherungs) älle aus dem Ge- : S E p erlultte lerne I i Wasserkalkwerke, Münster i. W/Moer- und Veettatorme gen 381 900|_| 230700|—| 351 200/— | gadligucastonto im Aus Sonstige Wertpapiere « „f 655238 ä 3 s n Nersiche- Pol. J: : rläuterung zu Pos. iva. : Ó 4 leftri d elanlagen . : - E | ;

E r aus selbst abgeschlossenen Versiche- Zu Pos. 10: der Posten „S oute Passiva entbält 1e cus Gewinn- und Verlustrechnung eftrische und Ke g 190 000 14 300|—| 175 700

K Anlagen : i

. . * d D ® land . . . 7 R " 9 35

1 Unfall a) Fürsorgekonten h i - A DOT E A: Gn aa 130 602/—|___13 100 }__1175Æ— |Papierbest. u. halbfertige Grundstücke und Gebäude . | 155 58 erledigt «883 393,06 b) Steuerrüdcklage . . « 270 587, 4952 145 139 800|-—-| 4 812 345 :

. Auto- chwebend c) Hypotheken|hulden auf Gesellshaftsanwesen . - Soll NRM unt P O : S E c S Á ichwebend . E S O c c d «S ) ulden auf Gelellshaftsanwesen . . « 305 624,— ; z L 5 inl. Cäde . i 355 730,— | 1239 123 d) Kreditoren . . * 334 848 | Abschreibungen 903 24/ E Roh salzbestände - - ° 4 o Ss Dezember Inventar LUA S “196 314/41 N oh ciE Ad S A E „— | Gewinn des Ja 757 763 Syndikatästammeinlage o C aws L, S E G Ter N s posten 57 64155 C 0:00 T s o „fe t " “i x J Q 5 oan E 4 00 lad __ [sswebenb 2 n a a e LO04830— | 3804490 crsirédinde Anfeaeten al E Beh eite 1M, abet, Dad Jane DentsHe Md _1 661 105/MM Todte 94 30D, E L OD a0 é 8L60000 | An M Drudarbeitenkonto . | 842 455 [T 780 24772 3, Laufeids Nentet- deth M stüd C jenorganifation. on den der Gefellshast zu ?/; gehörigen 44 Grund- Hab De ore Ca ass N 76 949 Hanluugt Ta Ego . W Taertünads L S Hattylibt, E DE arb abán s ada Siébica bes Grua Ly die Bs in den versiedenften, meist größeren Betriebsübersuß aus Ze- Verlust . „a ooooo s O 7 006 928 Fe E I TE Ino 7 Aa E 5 1776 Passiva. 4. femlenrütgewährbeträge : A Magdeburg, Mánnbeim, Cikertolde ffes Hamburg, München, Dresden, Breélau, ment, Kalk und Mergel IR 834 Autounkostenkonto . «

ded! e Darmstadt usw. In den meisten der | Mieten und Pat 4 , ahrradunkostenkonto it aal S 15 208 973/24 abgehoben E I, (9 GlOU siellen der Außenorganisationen untergebracht. O U As 4) Wi aittientk ital A « « | 4500 000 giokonto « - Hypotheken . . . « 15 100/— URE ala R ON A e BiEt dai E gehört folgenden Verbänden an: 1 661 108 enkapital . . « » - * Â - Vergütungen für in Rükdeckung übernommene verband,

/ | L è 25 930 insenkonto . . + + ten „| 299 174/48 und Haftpflicht-Versiherungs- Einbruchdiebstahl - Vetsicherungs- Die aus dem Aufsichtsrat sagun(|ff gleibe ooooo T Na 450 000 Handsegereilobukonio ; Üebergang8pos T7780 247173

Versicherungen : :

1. Versicherungsfälle : i Unfall-Vereinigung,

O E S / Verband, ä éfchei itgli Had Re'ervefonds . « Q d 00:00. 0.0.9 0d ss An N aschinen|egereilohnkonto j Hasftpflicht-Vereinigung, Mea privater Feuer- na Sees iese r iabi Avale 94 395,— i C Rh 30 997/60 | Druckeret- 2c., Lohnkonto Gewinn-: und Verlustrechnung aftpflicht : : Automobil-V versicherunaë-Gefellschatten, Herr Kaufmann Wilh. Westhoff, Wann “reditoren . «e ooo ao rat ¡92840 | Steuernfonio __ für den 31. Dezember 1924, ne Keidoverband der Brioaiverfibening Hansa-Epriber-Tariverciiene "enten Een 6 Juli 192: F | (fs Gia [Daub fanduiciè. R T le x 2 , anf/a-S -Tarijvereinigung, : 199: s 4 andwirt]. and. j Verband deutscher Kraftfabrzeug - Ver- P N De E E, L Münster i. W., den 6. Juli 192%. Gewiun- und Verlustrechnung der Kaliwerke T f eutsche A a ufw | 1035 289 2. Sia Ce sicherer (Auto-Katko-Verband), Arbeitgeberverband deutsher Versithe- Dr.- phil? h. c. N. ten Homyel. | | Reingewian a. Le Abschreibungen Lee

Der Vorstand, Soll. Aktiengeiellschaft am 31. Dezember 1924. Haben. Abschreibungen : T AR 12 864 Deutscher Glas-Versicherungsverband, rungsunternehmungen, Die Generalversammlung am 30. Ju Lit Berlin, den 4. Juli 1929.

5 iti “flo f | i Generalunkosten . « « . . | 105 884/73} Einnabmen aus Salz- j . Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst ab- Die Mitali x Lu Stuttgarter Privatversicherungéverband. | 1925 hat die Dividende für 1924 al! Adichrei 139 800|— | verfäufen . . - - -«} 167 134/66 ges{lossene Versicherungen (Rückkauf) : ; ie Mitgliedschaft bei den Verbänden, welche die Wahxung der gemeinschaft- | 4 9% festgesegt. i | dichreibungen T Einnahmen-« « « 1 600/67 Ertrag. v g s O Ad E 143/— | fen Fnteressen der die gleichen Zweige betreibenden Gesellschaften beiweden, tft | Dividende atgüglich 10 0% Kartalectr Ses 4 7] 7694940 Paß & Garleb Aktiengesellschaft. Verschiedene Gewinne. | 1057 641 . Nükversicherungsprämien : E k R f steuer erfolgt vom 6. Juli 1925 Y 684/73 s ETIIE sie ol ois 1. Unfall N l En 6G ALOBI bicidkies f C A für das Geschäftsjahr 1924 betrug über RM 22 000 000, | in Berlin : Deutfche Bank, 245 684/73 a Garleb. Bennigson.

c “t ier M S EES; N ) i i ; , und Verlustkonto ; 1 087 203/50

2. Haftpflicht E 448 389 889 421 |— | Die Äussichten sten vier Monaten des Geschäftsjahres 1925 über NM 10 000 000. Direction der Disconto-Gesellschafl Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Herren: è Die vorstehende Bilanz sowie das vorstehende Gewinn- un 8. Auli 192%. Cs Gw : 9 i tür das laufend e c i: ( 8c a er Au ) bo ction der Disconto» N ; rten Büchern | der Gesellshaft | Berlin, den 8. Zu

FE L oplutpeovifloney : urteilen. Mit der forisréiteuten S wir kbe De b ift eite m Manor West nichr Bäntvere Dr. jur: Georg Solmssen, Geichäftsinhaber der Directio habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig gefüh

l ; E ili t 8, ender, : den. Reichs-Landbund-Cin- und 2 or rc L E E TanGe Dann Berl Hecgbanpimann Heinrich Vogel, Bon, ffeertrehender Varsigenter, | M "*"septin, den 4 Zul 1 e tigter Bücherrevisor Berkauss «Aktiengesellchaft.

a N í R A MMeotWufturcier 4) erfa is id 2 ? ? E i í x s - alls f . A V1 R eh an # j i / Stuttgarter Verein Verficherungs-Aktiengesellshaft in Stuttgart. Vreóvrick Ba erba Genera e eis@er, N Lrcwalt und Notar, Charlottenburg, Jn der heuti L dee Seneralvecsgmnlunk wurde beschlossen, von dem Die p A R A N Gerwint- Mt Fälle br Vorhaige L O 300 000 Auf Grund vorstehenden Prospekts sind Münsterische Bank, Filiale der Oëu% Dr Karl Kimmich, Mitglied des Vorstands des A. Schaaffhausen'shen Reingewinn RM §0 000,— dem Reservefonds zuzuführen und den DORE - BON und Verlustrechnung habe ih geprüft und 2. Prämienrüdckgewährrejerve, Unfall 79 512 nom. NM 7 200 000 auf Namen lautende, mit 50 9% einbezablte erie, Rate , Bankvereins. Ae S :

; ; 5 i: g p i S RM 21 880,15 auf neue Rechnung vorzutragen. n Bankier Otto Carsch, | bescheinige ih hiermit die ordnungêmäßige vil 2, Sonstige rebnungömäßige Reserven, Unfall . . | 26 698] 406 210 Slammaktien des Stuttgarter Verein Verficherungs-Aktien- in Essen: Essener Credit - Ansiall Bil eirettor Dr: Grnst Mandel, Berlin, : Bank | V ave Vustistat De. mil! Hirschfeld, Berlin, nd Rechtsanwalt Dr, Felix Üedeceinitinmana erd Belegen ber Sts IL. Þ l oer tniges E E gee (alt a Fhutigars, 18 000 Stü zu je NM 400 Nr. 1—14 000 L Filiale der Deutshen B anf, Berlin Curt Sobe mnbeim, Mitglied des Vorstands der Commerz- und Privat-Ban Thiele nin Ds 1925 sellichatt ; R

8. Hastpfliht . „ooooooo, . 3636 047|—} 4 901 E E ut pes S t gs der Effektenbörse in Stuttgart zugelassen worden. K. G. a. A M Regierungassessor a. D. Dr. ju. Wilhelm von Waldthaujen, Essen, E Pas & Garleb Aktiengesellschaft. Berlin, den 9. Juli

. G. a. A, eben Leo Preuschof!,

E Le ; i: in Beœum: Beck - und ftor Bergrat Dr.-Jng. h. c. Heinrich Zirkler, Aschersleben, Der Vorstaud. ev

Württembergische Vereinsbank Filiale der Deutschen Bank, Darlehnskä]senverein Bn, b. Ÿ Eo. Juni ai Adolf So. Garleb. Bennigsen beeidigter Büchearevi]or. i Dex VorftanD.

%- 0 0

Maschinenkonto . « Sehzmaschinenkonto Schrittenkonto «

E E444

(S Ti

A S (12G. A S S S L;

844 231 844 281/73