1925 / 168 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ellschaft ausgeschieden. Wicbaden. [46972] 1 Stammkapital ift infolge Umitellung ug | Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage

haft, Solingen: Die Gesellschaft ist auf- ! Tauberbischofseheim. 46961] ; Ludi if aus der Gel - Als neuer Gesellschafter ist Emil Mühlich Won 21- Januar 17 5000 Reichsmark ermäßigt. Durch 2, anuar 1

p Der bisherige Gesellschafter Fabri-| Handelsregister B D.-Z 19 enitale ; git g S in ( Die ist det landwirischaftlichen Bgergäuser K G. E in n > Molfent Gi B M F 65 21 g a Buuk der GHSidalier dam 23. Janux alleiniger Jnhaber der Firma. Die Firma | in Tauberbischoksheim —: Die Prokura rievmaunn olfenter, en- k. e1 der Firma „Ka N Pr des chaftsve d tS lautet jeßt: Friedr. Brandt & Claassen. | | des Otio Häfner, Direktors in Lauda, gesellschaft in Ulm: Als weiteres Bor- Aktienge ellschaft“, Biebrich a. Nh.: entsprebend der erfolaten Ust ertra M Deutschen RNeichSanzeiger un Preußischen Saa anze er

E, ichn? @ bei B Vhainiihe Res uth, Direktor ¿8 E vi llandomilglicd ist ne: wis Gir, Durs © luß der ¡Generalverfammlung ändert. 1 üs ertze ri m. ranz Weber, triebsleiters in Lauda, | Kaufmann in Stuttgart rx kann die | vom ezember i rund- om ril 1925: 4 Durch Gesells fterbes luß vom 27. 7 Meni | | is erloschen. Gesellschaft allein Se fapital von 6 000 000 Æ auf 6000000 | B Nr. 726 bei der Firma „Rheinisde 122 168. Berlin, Dienstag, den 21. Fuli _1925

Fra ei Peltian aufgelöst Die 4 Tes ihofeheim. da E miggerichis. So K g in Ulm: Der Ge- ui T ei az ß I des fe BerkybrögelellsGaft Fit beschränkter n E irma ift erlo r ri reiber 1 i dt ist l e rtrags entspre<end der Um- | tuna tammfk | Uet B Nr i bei Firma Wegling Ee E eTjGai m urkhardt ist infolge stell Be arif Die elbe Eintragung | dur Beschluk der Gesells chalterveosa L “F Befristeté Anzeigen müssen drei Tage vor dem- GinrüccungStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen iein. “E & Bell G. m. b. H., Solingen: Die Ver- T [46962] Mech. Tricotwarenfabrik Ulm ist bei dem Gericht der jnieberia ung j luna vom 14. 10. 1924 auf 50009 ndelsregister i A | Burkhardt u. Moos in Ulm: An | in Leipzig am 9. April 1925 erfolgt. Das | Reichsmark erhöht. Der Gesellschaft tg Würzburg. [46563] if autgestiede Eduard Han>e in Lichtentanne, Beschatfung von Geräten. Statut vom: Märk. Friedland. [46998 nert, l ärz 1925. Die höchste Zahl der In unser Ca leaschaftsregister ist

firma i f Giguidaloren ist beendet, Die | Fe 13 ift bei der unter Nr. 7 ein Grundkapital zerfä hr in 6000 | vertrag $ 4 (Geschäf delsr iter.

irma ist erlo ite ist bei der r * | Stelle des durch Tod ausgeschiedenen per- rundkapital zerfällt nunmehr in vertrag téanteile) ist ent, ÿa t Möbelfabrik und

E Solingen den 30, Juni 1925. getra enen Firma Vswald bring in ónlih haftenden ellscha rs Geor Aktien zu je 1000 NM. sprehend dem erhöhten Stammkapili j l eg Dampssägewerk, Siß Heidingsfeld: au Blatt 2611, betr. die Firma Geschäftsanteile für ein Mitglied 100, die heute unter Nr. 10 eingetragen: Land- n Ferner ist eingetragen am 21. 1. 1925: | acändert. zu urs; 46571] | Dem Franz Grönert, Betriebsleiter in Chemische Fabrik Dr. Max bert, | Haftsumme für jeden Geschäftsanteil arbeiter „Heimstätten“ Genossenschaft, ein-

S : E A [46953] tuhla heute eingetragen worden: Wie | Byr ardt ist desse itwe Sofie B Vi da Firma ist erloschen. hardt, geb. Linse, Uls d Gesel. | Die Prokura des August Ahrens, Wil- Vom 2. Juni 1925: Stein, Lkörfa citen Heidingöfeld und Hans Hein, Kauf- | Kommanditgesellschaft auf Aktien in | 100 RM Ag Pas Genossenschaft mit besc atten m T1 Ole L

In das Dandeldrégi ter Abteilung B ist | | [ Thal-Heiligenstein, den 19. Juni 1925. E eingetreten, Dieselbe ist von helm Todt, Julius agns, enf Emp-| B Nr. 764 bei der irma „Rofa-Grü Eee ft Es W rzburg: mann in Würzburg, is ie Einzelprokura | Niederhohndorf: Die Prokura des Dr. D n erte M haf an e niernemen l ie

bei der Firma Direction der Disconto- Thüringisches Amtsgericht. der Vertretung der Gesellschaft aus- ting, Heinrih Wirth e i dee wald & Co., Gesellschaft mit beschränkte <{l. vom 18. R erteilt. Siegfried Schuster in Zwi>kau ist er- is. 0 Es ist dis asung on einwohnun

sellschaft Berlin mit einer unter der rev Mudall ist erlo “t rmann | Haftung“ in Leipzig mit einer l der Gesell Würzb 9. Juli 1925. loschen. B r Zwei e ital der e rzbur n uli o c ; 46992] e p Cru Hoirbur. 9 Registergericht. Auf Blatt 2700, betr. die Firma ge 4H E e Hf register f 1 Gartenland für Landarbeiter und andere

irma „Direction der Disepntogesell schaft g 469637 | oeshlossen.

weigstele Sorau N. L“ betriebenen Tharandt. [ David Walcher in Ulm: L n aus dem Vorstand auógel jeden. Am | niederlaîsuna in Wiesbaden Unter der dreihundert E - | Amtsgericht weigniederlassung in Sorau (Nieder- an das Handelsregister ift eingeiragen (e aft ist auf ert "das Gesätt mil | 2 2. 1925: Die Prokura des Julius | Firma „Rofa «Grünwald & Co. Gesell taat mw Daden „Eba“ Einkanufsgesellschaft f r 5. Sisi 1925 unter Nr 87 eingetragen inderbemittelte ae E ausib) eingetragen worden a1 wre 1925 auf Blatt 200 irma auf pie Gesell idafies Ferdi- Oppermann, Karl Albre<t und Karl Liß- | schaft mit beschränkter Haftung Zweig, 000 RM dreihundert- | Würzburg. 46564] | Väckereibedarfsartikel mit be: | worden: liche Handwerker und dergl.) in Appel- tio Weyl in Sorau NL. ist Gesamt- | offene Gandel fellscha t Robert S Walcher übergegangen. mann ist erloschen, Widerlaliuna, Wiesbaden: Der Sib der psiebzigtausend Reichsmark auf | Wilhelm Schneider. Siß Main- | schränkter Haftung in Liquidation in | Elektrizitätsgenossenschaft Krzanowiß werder. Statut vom Mai 1925, gelun für die Zwoignieder Gron Söhne, abrikation Neu die Firmen: B N A S bei Juli 1996: Seiemsmart nas Berlin verlegt Iv0r, À ammaktien on 5000 RM fünf- | sto>xheim: Carl Schneider. Weinhändler Ywi>kau: Die Vertretung8befugms des | eingetragene Genossenschaft mit beschränk- aftsumme 3 RM; Höchstzahl der Ge- T. i der Firmg „Yeutsche | per Der Uschaftsvertraa it dur » Reichsmark auf die Votzugs- in Mainstocheim, ist am 1. Juni 1925 | Üguidators Doering ist beendet. Die | ter Haftpflicht in Krzanowiß. Gegenstand chaf ae E ict: den 15. Juli 1925 ar riedian en J. Ju 2D,

assun M Schmieder «& Garagenbetrieb, ell it chaft g Ges igen M Bank Filiale Wiesbaden“: Die Prokura | Beschluk der Gesells erversammnlug V piere eingeteilt i in 1250 Stü zu | aus der Gesellshaft ausgeschieden. ras 1 ist erloschen. des Unternehmens i Bezug und Ver-, l 1925 j Preußisches Amtsgericht.

Sorau N L. dergestalt erteilt, da Sibmöbel in Lüb gemäß Art. 11 der Sahung die Firma ¡S moderuerx ymöbe in au: °

sellschafter sind a) der Sibubsfgdrikant beschränkter Haftung, Siy in Ulm. | des Karl Lendle, Wilhelm | Gaueressig vom 30. April 1925 in $ 1 und Z 16, bex, Weg? vier Reichsmark —. Ferner Würzburg, den 9. Juli mtsgeriht Zwikau, den 15. Juli 1925. | teilung von elektriser Arbeit, Errich-

tung und Unterhaltung der hierzu not-

nannten Zweignieder assung in Gemein- | P Ge é : obert Bernhard Schmieder, der Fa Ia ertrag vom 22. uni 1926 ug un Bapt Siß und Aen M

ia mi cten Beticfen g pie | Su itriant B He di CAE: | Gegenfans tes Unkemeimens F de E ih rug und Zobann Baptist Brand: | b und Aenderun des E e a a its

berehbigt ist der, c) der Stublfabrikant ifant Gustad s | De enstand des een? B As Er-| B Nr. 303 bei der Firma „Carl wald ist niht mehr Geschäftsführer. er Maßgabe des eingereichten Proto- Zeit [46978] z wendigen Anlagen und Maschinen und die Magdebars, [46997]

So L. den 11. Juli 192 Schmieder, d) der Stuhlfabrikant tav | werbung und die Muide Bender 1. Gesellschaft mi beschränkter Vom 3. Juli 1925. abgeändert. Die Einteilung der | Zeitz. Abteilung B 9, Güt <tsr ister Beschaffung von Geräten In unser Genossenschaftsregister ist

"Das Anlägeribt, ; Furt Schmieder und €) der Stuhlfabrikant | garagen durch die ellscha baft als. ftung“, Dot lm: Dem Kaufmann | B Nr. 694 bei der Firma , ¿Carl Fu maltien er folgt „na Durchführung bel unfer Handelsregister pur: aae Uterre eg . A Statut ist am 3. Mai 195 fest- heute L dec unter Ir. 113 cingeiragenen

stav Martin Schmieder, sämtlih in | tümerin od ' Z e mstellung un mtiau e enossens<aft in Firma inkaufs»

s h er Mieterin, im le rf all ul Lenz in M ist Gean ling Aktiengesellschaft“, Frankfurt a P ema Pyramidenfliegenfängerfabrik Marx Den tas G Güterre<têregister gOENE Die höchste Zahl der Geo vereinigung der Konditoren Mittel-

ß für ein Mitglied beträgt 50, die Halte 2 a ands, eingetragene Genofss ssenschaft

&pandai, [46954] |Lübau. Die Gesellschast ist am 1. Ja- | dur Üntervermietung, der Handel mit it RM a unser Qandeltionsier der Abt. A U nuar 1925 exrichtet worde Kraftfahrzeugen alte rt die Attbrung igt in cil Die A R litt 2H Doi f intel l nit mebr Var N zwanzig Reichêmark E Ey ms E Das eingetragen worden, daß der Kanzlei-

aftfahr-{ B Nr. Wei bei der ne Miesbaden- | standsmitglied. Der Kau Hans | meftienkapital it 1 E Eintra. olgendes File rägen 00 S eat eaeteos Hugo Karl Seitert in Dresden, summe für jeden Geschäftéanteil 100 A L i bes tag er mier Haftpflicht t

fel Vorzugsaktie zu RM —, vie ues | Martin-Luther-Straße 2%, das Recht Amisgericht Kosel. aaa penti D aue c erf "Beschl {luß E

ce M er “Ava Firma Es E am 7. C pl “ay Blatt 174, die | von araturen aller Art an , e ingetragen L s e er fr gen | Firma F. Albin Wetold in Tha n sowie Vornahme aller auf dem Ge- Schweinemästerei - elsGaft Ni>el in Ftantsurt a. M. ift pi t weilen èmact gewährt neunfahes Stimms- | dahin eruytiat daß das Stammkapital | seiner Ehefrau. Liddv Gertrud: geb. Wuim- von 300 000 Papiermark auf 300.000 pdE, innerhalb ibres häuglichen Wirkungs- Krossen, Oder. [46993] Generalversammlung vom 17. Juni 1925

worden: Alleiniger E der Firma ist | randt ber: Franz Albin Webold ist der Elektrotechnik autaufuh de ter Haft Vorstandsmitalied bestellt der Kaufmann Ernst Lehwa pandau. | ausgeschieden. Aques Frieda verw Arbeiten ur Grriéu ¿ufUHrenden er Haftung sbaden: ( ellt. ng dieser wede |D Magistx trotSayra Ber i in Mies-| Das Amtsgericht Wiesbaden. Abt, 1, aus Amitgericht: n 7 _|Vodalk, 99. Ghrhold, in Lbarankt, 1 | (j dis Gesellschaft befugt, glozbartige oder | be drvirt Peter Reichert in ertr pez pen E u I eericht. Neg den 14 Suli 1995. freies jeine Geidhäîte für ibn zu besorgen | Durch die Sabung vom N Jui l tue, den 14. Juli 1925. v és yam 13. Juli 1925 auf Blati 188 dje Pieigrnraynnyin zit wor eon, 1 Biebris ind Liquidatoren, Die Gesell-| Wörrntadt. He E Das Amtsgericht. [und ihn zu vertreten, ausges<{lossen hat. | ist mit dem Sive Straube, Kreis Crefen Amtsgericht A. Abt. 8. «9 29. Q ait an n hen Unternehmungen zu A a R eei gf Gesensbafter In unser Handelsregister Abteilung Þ M pur [46572] Amtsgericht Dresden, Abt. 11L, Me e I taiertioncangg rin! f 4 q [46979] bén 14. Zuli 199%. | | j fipflicht, er- Odenkirchen 47000

Stade, [46960] 4 | fabr Louis Vachmaun, Möbbel- und deren Vertretun —— q zu übernehmen 995 aufgel wurde heute bei der Firma Gebr. Martin Ea Gesellschast mit be- | Zeitz iz. i cha be ft Gesellschaft mit beschränkter Rd puars Rech. In unser oar Abtlg. B ist Dresden. [47470] ride E 1 Sul 1 unter Nr. 116 Jn das Genossenschaftôre c ais tr. 2

abrik in Nabeuau, betr bofen ist | wie L E d Bas F beute unter Nr. 293 die erteist dem Kaufmann iris M in mfapfial iederlass it be ms L” Sat an tung, Sis Würzburg: lieb Weselmann & Co. mit (g Mever: ps Sinn n bestellt, n e at Dem Zngeniey Julius ¡u Pr: Besu f de Pacetcveti ita v sj f u E Liauidatoren f Koblenabbau ela ei be: Qn Güterrechtöregifter ifi heute | in unser Genofsensbaftörogister eingetragen S t s fei

Sden.

ungsort Stade und als deren persôn» | Amtsgericht Tharandt, den 13. Juli 1925. t und bisherigen Geschäftsführer Heriñtinn eingetragen worden, daß die Verwaltung | worden. getragen:

haftende Wesell)cafter arbenhändler N die Gesells durch zwei vertreten, ist | tr g Kau fgnn Dar i: e 1925 bzw. 25. Mai 1925 ist va siéhausèr und Fecdinand Alzheimer.: schränkter Haftung in Zeiß heute folgendes und Nugznießung des kaufmännischen Ver | Ge enstand des Unternehmens ist: | Gewerbebank, eingetragene Genossen- 46964] | nur einer t, so ist diejer Ge: in eide in f aden, ist Gesamtproku L auf 50 000 MNGLUMI Zürzburg, den 1. Juli 1925. eingetragen moe Hafterbes<luß treters Fris Adolf Letter in ies 5

Betilico Weselmann tade, Kauf- [ der Bau und die Unterhalt 3 (ha t mit beschränkter Haftpflicht, Oden 7 i r und die Unterhaltung eine mann ohannes Stülten in Stade ein- i n das Handelsregister A wurden fol alleini Vertretung eret der | je einer zusammen mit dem

i Gegenstand des Ünter- taten 5 hai qu 1. Md 1928 Li emen n Pygebragen: 1711 (e [0s g M m e Par on auf : a ührer die sells<aft zuf “Betrieb vo aw Ars 0) Me Bit & - [ei tigt sind, bur [ ANeN. Kaufmann ohannes | [ells ft fi rennstofisparer Wi>k & maun in Ulm. ae erehtigt si ti N geändert, daß vom 1, v rzDu Reichsmark umgestellt. Die Umstellung Sin in Siade | ist | at Gal als E ur rey. D ene Veielt gela a Rösch und August Mei k burger baben he jofn Nr. Stein Deellgel nil et säggiche gi ilt a aaciameiitth ani erbenteliv jer, Gesemshaft mit ist vertrags if eni eten E amar T mitget ‘Drroies. Abt. U], Änseblußanlagen mine SiiGen Be Be Se nötigen Gee, f s rsönlih baftender ellschafter ein- mark dur vertrags ist entsprehend geänder un estgese treten. Die Firma war bisher: Gott- Gen O öeed Peter 0 un lli inbvingung fo : 2 je “bal tig in ihrem ira A eg “i Mi gende 19: dl, de 6 ui 19%. r Ges Ber], Beschlu g Buy nil Zeiß, d 4 Q L den 14. Juli 1929. Ae g D den 4. Suli 1925. Dbeukiccien, ven D. Juni 1995. l L Amlsgericht Stade, | Zt erbeiung der Gesell 2A Ml sud f; | Mitelgentum slebender Gegenstände voil Burg De es der ee dafter ho ads atl ) wurde das Stammkopital der Ge- ‘Dat misgeriht. Ämtsgericht Amtsgericht. : r}onenau | S2 TRdM Pr E E : C err ————— zwei von ihnen emeins lon 1 Bandsäge, 1 Hobel en ital Mert 469771 Mbcft auf 90000 neunzig- [46980] R A ied 465 46955 ge, Lo maschine, 1 kombi- 7 | s Zerbst. no 46994] | Pfullendorf. 46592] V as Handelte ster Abt. B t, i d 6108 in Trier M è Sr Kreidsi E Elektromotor, 5 P8, infolge u mstellun af g! Albert E wür de ite heute pdeldtreg! Bag alm 1 l zaflóvertrag ( umpespl Bu 9) E it „felde ge E R hg N 4. Ge “(Ju curser gena f Ländlicher Creditverein Aftholderberg l ir ir z torbdeuisBe Torffkokerei, ponbelt euie eginn 1. ffene A agung E „Meichdanzoiger.) Sie u Friedri na nd nid t mit schränkter s näherer Ma des eingsreichten (e boia: Du l ‘ien Gosellefterbe(äluh regîster. heute eingetr die ae- E m den u. H. L B téolderbera. h L L 1 1 Vinceicagant Vesel9a r O nete in Dienel und | paber: Herbinan ipalder, S Stein- Und | [4cfterbefClust vom 1 t A Pet haet A eingetrage) Mde ton 2. Juli 1995. vom 1 Juli 192% ist das (469891 bige enc iben o [46 grundert: fru er et Un Ln 1 % ist. B Si e versam mul 2 0 auf 40 000 Reichsmark i um nl nar Genossenschaftsregister it angie R ri e M n ant 5 ie ta fd d en 11, Zuli 1985. mtsgeri

In das Handelsregister Abteilun

rehend geändert. Durch -

925 A Q ei f Bertha Frieda

uh Vom 11, Lives IEL 10 Mh M 46570] | betragende Stammkapitas a 20000 pur Uten ha s 13, Suli 192 | Energie und deren Abgabe an die Mit- |geshäften zum Zwe>e der Beschaffung der r das Gewerbe und die Wirtichaft der

ise erteilt, daß sie nur SAREIAA stellt und die abn Durch vom j bald g ents ggeriht Würzburg. Registergericht. 93. Juni 1926 E das 500 000 Papiermark Permoser Straße 10, an dem Germögen nige Ortänebes et gemei E E | n Le cam d Ea a Bas,

u

am i Juni 1925 oingetragen: loß aufleu t in A je Gesells it nichtig und am| Am 9, 6. 1925 fred E ercibesißer in U des Gesell]haft8verträ H bete gr gericht Würzburg. Registergecicht. id un a i Dr. n Sgeere i Trier. Jubaber "ifi f red Amtsgericht Ulm, Dona, ee anis, gin rk, Oefte fs au f 4500 P I wie Amtégericht E don I S E 18A 15 e ern rif. c | Unternehmens ist „die Ee hon geriht Stade. Am 20. 109d r. 1714 Hein- Ten Bandels ister für Ei ften berireten. Ä f u E 6 « A ht ber Gh e ove ant dert. fir inde * Pfeiffer's Del8587) SSn unserem ndelsregister übt: B nofsenscalt cit wit beldrintier Hastp Haftpflicht qu minderbemittelte Familien und Personen In nien Gern enschaftsre aas Steele [46958] | gange p Ae. pn en ist Deine | arde am 14. Suli S bei Be e Sa es f ; i jus “Wörrftedi, lag, Siß Würzburg. Inhaber: | Nr. 1, die Firma Döhler & edle G dle G E tragen oer. fe L u Ciigen- :| vas Statut on gun En: März | bei der Rai fab ban allwisch D unser eas ist in L Rei im 0.'6, eulian Ds Nr. 1716 Hein- Louis Haas senior in Urach eingetragen: g der fter vom 2. 4.1 Hessisches Umtsge viiggeridt D ura Profurilt: August Fuchs, S in Eo betreffend, ist am am jt am des lalerneymens ! 1. der Betrieb] 1 a Spar- ind Da MaEaieureran e. eingetragen ¿ Bmw Ble I Joie 19 D chin Les, Pte 1 Be mee mm 1 Mnn D M NRE h, an | Ta v Pat R s E (e Ce qu s, [E 18 He En Bien eng H t (Gols s Sins den h GBae 1 eingetragen worden: Dur Lrier : Württ. Amtsgericht Urach. h; es R L L des d durdh Be | 1, Nr Blema nete F & Neinhart Fauégabe von Zeitungen, HeitsGriften Zeulenroda, ben t ie G lier" Ginkauf von Verbrauch ist das: uengesalite von 11. Zuni 0 Le Cie ietabiag Wor urde heute im 1 üringishe Amtsgeri 5 i . ista: Eee L ASUINE:| Cum gen, Bete: L098 Ss Satt Se nh Ss

Generalversammlungen vom 28. Sun und : 17. November 192 ist das Gewerk\chafts- An 30. 6. 1925 Nr. 1716 Um- \h<luß Va Bete, L vom 2. 4, 1925 del egister ets n: Ger bie enkai 2. tut taest ba<s Papier- und Sehrelbmaterialien- | V [46966 Mofatterten Gesell fidberita gs ist leer * Ma chaftlihen Betriebes, 3. li nternebmens ift: 9) die Mutung, E O O Madai S A t "In bas hiesige Handelgregister S f il [a a A fugt Be zur V P der eilt, daß o Pa t Zwie e mit ae Pardura. Vseaisletgerit. Tor iet Rie ier E O landwirtsdefilier Crzengnisie. 1. Baugeno enidast bayerischen H “belrintier Das ilicht, it, giaifseisen á Ô 2 4 Firma werfen un Bergwertäsltern, die Be f. Sietibad, ftalherina geh | 00a ei ‘andedpeobultle Ebezsee, In-| ziederlassung Frankfurt a M." slnd de betten n 04 e e M E e 48668] | (Ul: Sib: Uandstubl: Dur Bes Sieb niger Speyer, Die. Genossergaft ist bur | men E li d * | niederlassung Frankfur a P n â x Fau M ibe Tad pp Steinbach in Trier ift Prokura erteilt. Me Se Vega 1 fen Eintragun u 2 4 uind in dem Hans Worms, 45 L idt Franz ach, Siß E Sre gen e n j Zee e Drésden. j [469901 Hh a versammlung vom werb von Ku M und Aktien, b) die Her- a 0 6 EETO L P M Grau || e bei der ein cin etra A ved E s Frankfurt L E lena ® Geháfts f. und | 8000 8 Mem, eingelili in 40 ‘Aktien Auf Blait 46. des Genossen Ludwigshafen a. Rh., 16. Juli 1925. | "Jn unser Genossenschaftsregister ist stellung von Anlagen und der Betrieb ven | 1 ori t “Ebern in Trier. M | Der Sägewerksbesiber ri H ome bon d) a O. Worms. [46973] fet Ee itteln, G A den er lautend, zum Nennwert r LeSP E vie E Amtsgericht. ‘Registergericht. heute bei der unter Nr. 34 eingetragenen Untérnehmüngan, welche die Ausbeutung t erin ist Ehefrau Franz Pompejus, Herzhause en und der Bürgerme M ine Vel 20, Fal o: ; m Handelsregister des hiesigen Ge- K idû Í nd Landes ‘odukt n |v 20 R A „Vertr. ist ent- | resdner Gewerbebank“, einx. - Genossenschaft Beamten - Wirtschaftsver- r Bergwerke und die Verwertung ihrer qlharna bote Ne, 2 Wil- ri obleder von Viermnünden fi Loe B ufi ai A thi ‘ie E „eilÓn ridi wurde heute A Pr firma „Holy Rio E & Suli: E R spredeuk iter E getragene -Genofsenschaft mit be: (46996) | eis in Quedlinbura, eingetragene Ges rzeugnisse e sowie die Ve-| hesm Flotho in Trier. Inhaber ist | d e\ äft als persönlich cftente G (Ges len geren ia Os a verwertung - Been esell in Worms Wiégeriht Würzburg, Registergecicht. | Zweibrüden, den 15, Juli 1925. schränkter Haftpflitht in Dresden, ist V In das Genossenschaftsregister ist heute | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ E N F gen Bes E e Kaufinän f ilhelm Flotho Trier. ; selbafier geen. wh) irma ist D Je C T Bega dnen: Zu vil r Lis Vorstands- 2 ftr a gte "Amtsgericht. . | heute bgm bor Wn 1907 ist [dur Molkereigenofsen Haft E s E und worden: Dee Ls - L j [l & Go. mitglied ausgeschieden verbunden mit M etrieb, e. G. m. | nossenschaft ist dur der Gene» ivertuna von Bercwerkserzeunnissen in Am 3, 7. 1925 Nr. 1719 xiöds | LAUDEPNFDOHELE erjee Dame nehmens fortan: der Handel mit Waren Mürzburg. 465661 | y M s ? Beschluß dec Generalversamm! , j C 99 “i S ahe U E gatte 0 t Etieie Brig I Rau | 0 Win if nad Wldhung des bishrigen | Df (eh oltex terer Sv vel Unger n Been Wetngs (12 ps g tom 2 uns 10 ae, Erf E [dé Gramm T e = 1 gele "Die, bidbeioen Borsndönit tei j s : ? de toren lben sowie die Beteiliauna an auf bièl L 2: [s 1000 N 1720 Haus- | Firma neu eingetragen unter Nr es | die Ausführung von Speditions- und z sung und Likörfabrik, Siß | Ltr: die Firma Bösdor nee | n dieser ammlung bes<lossene | ist ein neues Statut beschlossen. worden, | glieder find Liquida Meno es den Mas fie Bestrberaund prjellièat Se E P 1024 Gesell a S tebukie gene amel dg ti ik oie M v riléang Van Wie Firma Süddeutsche ees Miribure De Sams Kar 1 e PBretemann G Siems es in Bernt ist UNE L Bee eres ph vi: S ria pi a t i in geâutert 5 in: Qu tédlinburg, dext 1e Julie uns Yagerun ) 1! s i "1 m. 9. s en Sen Ünlecnemitiäen, Treu Me ho hal O leute f Pausnian und Jak & de Geben dal et ievrih D id Likören und die Uebernahme und For Ee Peleant mit feschränfler Bürzbura, den (he Sul 1 ‘Ÿ heute ei tragen worden: S si L fu der für, da 8 Ge- eee (alcenéhmens is ist die! Radolfzell (46593) D tine Bat S O Sn, Bp Mf n —| Be Ener" ful Uark atn Le (Ia Bau Qo ongera o eibank Mena [E R a pre des Wo a R ean (Meere o Wf, B Ds f erei Beginn rieb von Wohl- i , la nh itte j; 5 aYrtbniecneBntnden zwe>s Förderung Mathias eis in M dnrid "M M obloter s rgermeister beide zu Wiesbaden, bestehenden Fabrita- 8 April 1985 fest Pelet nd art V. Mai ürzburg. 46565] | auf e. die Umftellun rie pem f j Geschäftäbetriebe und der eb aller Rednung nd, dio für bie Geaciene dai 38 ist eingetragen: BQ ten Linn pes Guta zer Felle uy Aga besißer und Kaufmann in Trier. jene f d Lf R quel Häfen, Vats eet 19% geändert. Gegenst tand des Unter- Bayerische ‘Bodenkredit - Anstalt, entsprechende Aenderung des Gesellschaft8- umere Ee die ggignet snd, d schast muß durch mei Vorstandsmitglieder | getragene Genossenschaft mit ränkier er Gru M 7; L L Df, He d in ar in De @ ) Heinri Robe | nehmungen in jeder Form zu beteiligen. | nehmens ist die Bewoung vid SMiehen0s lil von 1 Mpril 1925 mis A vertrags beschlossen. Die Umstellung ist er- e ties E erogen t TUeit Ga n Die saft in D i aut Bei Annahme der neuen Bekanntmachungen der Ge- gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr.

derartigen Unternehmungen Der Gruben- ürst " Salduin Apothek e Eri fas Geschäft als persönlich von Gebäulichkeiten jeder Art. Die Ge- vorstand besteht nunmehr aus 8 ‘Mit- 1A Inhaber ist eher Eric fond í Ge See eingetreten. Die Verstand ausgeschieden “Ttn mite i sellschaft ist befugt, gleichartige oder ähn dkavital der Gesellschaft auf Re if Ma rericht Zwenkau, den 15. Juli 195. „26 Annahme dir neuer Saug fe éffenien Bekanntmachung E geneinfdaflibe Bedaung nossen ind î - in»-| Radolfzell den 5. Juli 195.

liedern. Neu hinzuaewählt sind: Arnold | E F Gesell\ bai am 1. März 1925 be- rwe t nd G oeppe, Direktor, Erkelenz; Louis Jakoby,| ak 7. 925 Nr. 1723 Emil eit Hus Vertretung der Wesellschaf 6. Juni 195 eingetragen: Das Stamm- | {ide Unternehmungen zu erwerben, f "M unigestellt und her Geleliüans- unverändert geblieben ie A l<en Unt d Mitg nad näherer Maßaabe des ein- | Zwick Sachsen. [46984] | V q aftsblatt aufzunehmen. Beim ft | fapîtal if infolge Umstellung auf 250 000 E y E “r E Das Weidten Protokolls geändert. * Das Jn das Handel Sregister ist heute einge- AHRee Oen u t. TIL a dieses sattes tritt an dessen Bad. Amtsgericht. i Stelle bis zur nächsten Generalversamm-

Bankier, Dortmund; Nobert Wulff, Kom- Gr r 1 Ut ünfeld in Trier. Inhaber ist Emil isstt jeder Gesells fet gêmeinsam mit Ï tnerzienxat, Düsseldorf; Dr. Albert Putsch, Grünfeld, Kaufmann in Trier. einem anderen Gesellshafter ermähtigt. ie oe Generalverfamm dies bom Stamink nail ‘beträgt 5000 5000 Reichsmark. indkapital beträat nunmehr“ 750 900 ragen O 46594 Auf Blatt 9425, betr. die Firma sung, in wel<her ein anderes Veröffent- Radolfzell. [ 9 :

Genossenscaft8reaistereinirag zu Bd,

Imbach, in Trier. Dem Kaufmann Karl aber Friedri amel in P x < D ers rzhau Quedlinburg [47002]

Generasdirektor, Kupferdreh Norsikender Amt An de sgeri<ht, 7 a, Trier. n demselben Tage ist FINgeETEEN ut t ist Adam s, Wihêmark kebensuedertfünfzig» D ee BO« 7 Stellvertreter Lie De [46545] Pausen ste A e Gesellschaft Val jetisda cflgverirag j in ten $5 und 19 enf ent R L cnbefi, e 200 Soeba star maftier GPE Gn É E e Bastioa Vena dau: Sn Ie m Mereinigie eetendmiltel an la u E D S O.-Z. 12, Landwirtschaftlicher Consum- , e M nhaberstammaktien zu “je nkter in n! T r »\toder Anzeiger. : Be E an i 1929. eits » s “fringt Vie Ds edu KM, en E Zu ell Ga! leenezsammsungen vom händler, e. Genoslenls [oft m. b | Amtsgericht oi d den N Juli 1925. und Lao Se Besbluß y zes

rnold Koeppe Willenserklärungen ver- Handelsre schied gistereintrag vom 11. Juli 1925. | 9€ ieden. ohlan îin Worms b d Bil Sid A L, Bom 11. an in rms bringt zur Bunt Vürzbura. aiferslauter r< in ingen: “Dur esell 5500 NM rzburg, den 8. Juli 1925. 925 is} die Ü mste]lung E E vom 11. 1 Bet 192 [46591

pflihien die Gewerkschaft, wenn sie ven Bei den rma ein- Gene vei Mitalièhern des Grubétvotstands, | Ges Firmen: adm Mortret Firma ein-| A Nr. 2603, irna Friedrich Merten | threr Stammeinlagen von 17. Mai und g Us in Ulm: Die Prokura des ur Vertretung der llshoft | 2 Co", Wiesba sönlich haftende | von ihr zu Worms unter M Ka tégeriht Würzburg. Registergericht. Ki ma: apitals von 750 000 Papier- Ge Lyck, ] ralversammlungen vom 17. Mai u

Ermäßigung desselben auf wurde das Statut geändert. Au Stelle das Genossenschafts aliM M s he Cf, Taubatoren snd: Vils Stnebls

unter denen sich der Vorsibende oder sein Gustav Kienle ist erloschen. ind die beiden épigen gesetiaier (Sin Gesellicafir gnd die Fersnlid Friedrich A BewachungsgeselU\ {t für mark unter U des bisherigen Sta ls [46562] | 7500 Neich3mark beshlo!sen worden. Vie a T1025 datierte Stra : D Genofenscbaft ¡Baugene jen Of s Bürgermeister Oswald Auer, Privat,

Stellvertreter befinden muß, abgegeben meinsam oder jedèr von ihne

sind. Steele, den 3. Juli 1925. Amts- Buvpomiede oren M Tat: 1 Mit f gr T aauaiand B O Groß in Wiesbaden. | Vandel & Industrie betriebene Hande!®- Fürzburg.

fabrik, Baumgärtner & Co. inem Lro uristen berechtigt. | : umgärtner & Co. in Ulm: Die offene Handelsgesellschaft hat am ceschäft mit allen N und Passiven Greidenweis «& Cie., Holzaktien: besbloltene Put as end d L irt 4 befondere ist bestimmi: i als e: G, S LD ia dye" am 6. Jul uli 1 198 ürgermeister, aal Aa 7 Vals tar

gerit Dem F H » E Bie Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma äufmann Hans Hering in Herz- | 0 Juli 1925 begonnen. na< dem Stand vom 1. April 1925 an. Wellschaft, Siß Würzburg: D tragen: Len 1 Peotira Tra Fa AErE Mee Gele Adam Sachs bringt zur Bel Besbluk vom 29 Januar sellschaftôvertrag laut Notariat h Unternehmens ist: 1. der Ginfauf von | {ember 1902 ift durch Statut vom 2. No» | ingen en den 13. Juli 1925.

Steinau, Oder. 46959] ees art,*da ie Sen f it Vom 14 Juli 1925: ter l R

Württembergische Landwirts f aft gemeinsam mit | » 9, 9604 F " Dec Sk t von den gleichen Tagen in den $8 5 und 10 Waren auf gemeinschaftliche 2

ei de l r. „Mi & ng seiner Stammeinlagen mi den die bisbe Vorzugas- M age en Abacbe vember 1924 erseß unt e Ne 21 nici A e Et, bank, Gesellschaft mit beschränkter in efel/ 8. ga l its Wiesbaden, persanlid haftende Gg: N ark ein die in Cs ae len e 0 M6 oke ana Éedca O abgedmtert worden. [us deren ibe E di Bare mers : Amtsgericht Ly. Bad icin

win Wießner, Steinau agi ist heute Haftung, Zweigniederlassung Ulm: x D eriht schafter sind der Techniker Anton Krist Ge) äftsbetrieb érwo R lt Ferner wurde das Grundkapital der Auf Blatt 2665, betr. die Ma E s E L Tel Bi nde B en In mont (47003)

Durch Gesellschafterbes<luß vom 31. De- L und dér gla étimeitet Au uit Minner, (velde 7 sih ppe der Gesellshaft Mllshaft auf Reichsmark umaestellt Geireide-Handelö@ ien E tian und. Betrie E Förderung des s E LCE E: [46999 | Auechent d eTT n acenister it bei

Bekanntmachungen der Ge- M der Gesellschaftsvertraa na näherer f schaft E Dat die Bur A det Ge werbes und der Wirts E Mit- Fn unser Genossenschaftsregister, î | der «Landankaastae vossensaft È Â d

Zindersfe ossenscha

folgendes ane “a gee n: Die Firma mber 1924 wurden das Stammkapital | Werden, Ruhr. (46967) | beide zu W Dié offe ne Handels- ien N de tuen be A erfolgen nur im Deutschen jigabe des- eingereichten Protokolls ge» E fafterversammlungen Los 12 1! glieder, 3. die Förderung Snterefsen | heute unter Nr. 9 eingetragen: Land» ; L -1925 ist t E K arbeiter “Genossensiaft mil d ft, ei » | register 11 heute folgendes eingetragen

gen jeßt: Erwin ner Nachfolger Fu E ine V offene Gandeld ellschaft und bal ur< Ermäßi ie die res t ist e B unser Handelsregister Abt. À ist am | sellschaft hat am 1. E 1925 N: Juni ndelogeselsca 210 umge te und di 4. Juli 1925 unter Nr. 321 ein tragèn Buldt & É G ns fra eüntiae Worms, dangeiger, 14. Juli 1925. das Grundkapital bet t h li die Gta fis [8. 000 Reictomark ge ¿NsGaft mit bes&ränkter i rundkapita räat nunmehr Kaiserslautern, 16. Juli 1925. “| getragene Genossenschaft mit be chranktêr | worde RM fünftausend Reichsmark —, | Stammkapitals cas ine “Anitsgecicht Registergericht. Haftpflicht 1 mit dem Siß in Gut Hoheit ‘Die Genossensbaft ift durd Beschluß

ful sind ix "Raufleale Eduard e 88 3, 4 und 24 des Se Gattörerttacs a Firma August Kleindiek, stein der Generasversammli una vom 29. Juni

und Iohann Bienek aus Steinau (Od geändert. Modellbauanst Hafiung“, Wiesbadên: Dur den Be- Hess. Amtsgericht. fünftausend Reichsmark —, nau (D er), ODe uan alt mit dem Niederlassungs- {luß der Géneralber Smialkha vom ¿ ien in 950 Stüd Knhaberstamm- p P aOaS mner Gemäßgung auf igs Ade Gegenstand des Unternehmens is die | 1925 aufgelöst Liquidatoren sind: der

n denen jeder allein zur Vertretung der | , Direction der F pa f ort Werden-Ruhr und als ihr Jnh abe llschaft ber : x ; à RM sellschaft bere<tigt ist. schaft, Zweigftelle Ulm a. D.: der „Zngenieur Auaust Kleindiek 1 (8, 1 n A cidalt Ae, WürzburE i Na 2 ien à 20 Es Je 20 gewähren Ermäßigung und Um iste lung ind Gefell: Kosel, O E. d m Ge Fenschaftregister ift am | Beschaffung vcn Kleinwohnungen und | | Wagarar, Deines Joseph, pen t E nitrerDer e TMRan Wie er in 1 d .

Amtsgericht Geinas eden), Hermann Volz, Prokurist in Stutigari, Werden N e Stimm E “gs 2 n: Die Firma ist P Firma, lautet icht: Greidenweis | fié emen er teiuMndeion ‘von | 5. Suni 1925 unter Nr. 86 eingeira en Gartenland für Landarbeiter und andere minderbemittelte Landbewohner (ländliche | feld

uhr. den 16, Juli 19 und Urban Straub, Prokgrist in Amtsgeri<ht Werden -Ruhr in Wiesbaden. Menge, Sih Kit: a j Das Amtsgeriht Wiesbaden. Abt. 1. | über egangen n auf den Buchhändler Werner Cie.,, Aktiengefellschaft. Der fyai tener ha o en Tägen in den Nummern 9 worden: Eletteizittögenossenscha E M e Qn Soben=| Mauschenbera den 13 Ruli 1925 Statut vom 29. Mai 1925. ; Das Amtsgerid iht.

: ¿ Gesamtprokura für die Zwei T E In unser Hantelsregister A if beute riebeilafung ibnen die roi bor erteilt In das Handelsregister Abt. A ist bei | Wiesbaden. - [46969] ie 7 Arthns Menge é achf. r: Y and dib ealtun bes bidberigen | und abagndert worden nusckowib eingetragene GenossensWaft mil bei der unter Nr. 325 eingelzägenen niederlassung in Gemeinschaft mit n (der Firma Adam JInkerthal, Söhne in Handelsrégistereintraguna nér Goller. Die im Betriebe des Ge- Ploroßhandels fernerhin au auf "3 Auf Blatt 2812 betr. die Firma | beschränkter Haftpflicht in Janushkowib. lein. n G zus Wilhelm Bausenei>k in Stendal | Geschäftsinhaber oder mit By bei i: Ne. 132 tigt Lpmere) Le BN Vom 29, Januar 1925: schäfts begründeten Forderu und Ver“ paandet M Gandetvroduften M Dit beschä Ser S nun 4 eidau: Derietma uon eleticiiber Arbeit sowie s irie: lug R L ¡chenbach Vogtl. [47004] 5 : g é i ; ; ' f mit beschränkter Ha in Zwi n 9 des N ) ) ra E Mia Ist ecloscen. E S ane it Uls Dér Po D Maufsans Wi 1 ilbelm Kühn gus "iesbeden i Grabdenkmal, und aufen neuen Grete: nicht i A5 Vürz ti bis n 9. Juli 1925. a SelBafeiitrer, t Volltad, L ee eriGtung uns Sthaliu mg dec bierzu m0 ärk. R) den S u 1995. L, f Bla t 25 des Re! dae! ues E D 95). : Der |in ar i okitra erteilt riedh 8 ericht. ‘hold Dermann Srkn Or eodor 1 wendigen Antagen un itz J gs : as Amfsgericht. persönli haftende Gesellschcfier Ludwig | Weßlar, den 9. Juli 1925. Ämtsgericht. | be besbränftor Haftung *iesbaten: Das Amtsgericht rir, Megistecgericht urt E a