1925 / 169 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(46309) [45098] [45922] [47238]

Gold mana fnungelang Generalbilanz der Münchener | Oscar Consée Aktiengesellschaft | Vereinigte Thüri briken | illtra-Beilstrahlen N ) ( er S s s

„ai l, Faunar 1974, Grundstük-Aktiengesellschaft, München, Valleystraße 7—9. ‘A..G., Sig Ns | IEI- E B rate-Aktien,

; München, für 31. D ber 1924. | Bilanz per 31. Dézem 1924, igui : E : a Aktiva. ünchen, für ezember : er ega R OEE S anz p Sr Dezemb 1924 : D r î É t e B e í Î a a e

———

L Kahendelland : : : 120 Grundstü n [0002 1 „Hank. “Poslihed n Aktiva. Kassa RM V - ° | K e 106/33| un edselkonto . .. 3251/73 | Grundstüde/ “F Kontokorrentkonto (Debit.) 30 T H Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Nr. 169. _ Verlin, Mittwoch, den 22. Zuli L 1925

¿ Wertpapiere . did 3 623/40 f - 2 1 124106 Außenstände 19 224 93 Ge : i s ° bäude p. 1. 1. 24. ., Wa Bes Vi Souftige Debitoren | 8 890/20 20M E s aus vi T p. 1. E [Palme erf G , Resteinzahlung der Passiva Material 15 632 abrikeinritung p. l. 1. 24 Inventarkonto . L R : ; : G è ® 930 Aktionäxe 48 000|— | Aktienkapital . . « . « « « + [50 000|—| Sonstige Aktiven . . « 1611 na ur” vaaD 0E D LEA 306

83 787133 | Reservefonds . «- e e « 1 690|¡— D Ma inenk. II : i l 77722 tas Mont a ‘per . | Institutkonto . s 2777

Z —[— | Kreditoren . « . «. « 1 540/44 2 i S P Q: ¡En R ret e 62.6: 1. Aftienfavital 60 000|— 53 230|44 MREAE: Leisten und Stanzmesser- n Zu 11 Prämi C a S0 5 Schulden. . ¿ 18 991 fonto p. 1. 1. 24 146 033 . Prämienreserve und Gewinn- und Verlustrechnung | Kapitalkonto 50 000|— | Wechselkonto L: Prämienüberträge . . . | 19 485|—| der Münchener Grundstü - Aktien- | Reservekonto E 5 226 Kafiakonto ;

ILI, Sonstige Kreditoren . 4 302 33 gesellschaft, München, Gewinn- und Verlustkonto 3 504 Postihedkonto

ai per 31. Dezember 1924. ; m 83 787133 ebitoren - «o Fi 77 722186 | arenbestand It. Fnventut |- Pau EE on O s 24 510 E” Befristete Anzeigen müfsen d r e i Tage vor dem Einrückung

j Berlin, den 2. September 1924.- M \- Gewinn- und Verluftrechnung. T46 a Märkische Fndustrie- & Land-

Schiffslebens - Versicherungs- | Steuern E ¿ Tf i :

: Allgemeine Unkosten « « « « |__548/26 Soll. : Gewinn- und Verlustkonto. i Ak : [48235

Der A: oes E 1124 Dubisenkonts fienkont E S t Sul M j) Kommanditgesellschasten auf Aktien, Aktien- M E e Franz Bahnex Akt. Ses. DiMeDafe: bank A, G. Bernau bei Berlin

Der Vorstand. Ell erbrake. Blau. ¿ Ga oe O E. 99 111 Aktienkapitalkonto . 960 000 Generaktunkosten : L E î Anf L s cit E 8 nd Ge prol L L Di Aftionäre nserer Gesellschaft

| au Handlungsunkostenkonto 7 49 605 Reservefonds . . ‘+ 96 000 HKinsenkonto S jejellschasten und Deutsche Kolonialgesellschasten. hes bie D acn Gs dort U agg Can Christoph a hiermit zu Wee am S amm.

[46388] Verlust . .| 1 124/06 |Steuernkonto 8 336 ; a i Liquidationseröffnungsbilanz 1 124/06 | Abschreibungskonto 9 301 Ea io A é 027 200 nñgen über den Verlust on gen SENNTEN | 46, Februar 1925 wurde beschlossen, das | Fritsch ist S ¿intid e e gs Nt dumen statt

| : Die BVetkannma@ 8\chliesilih in Unterabteilung 2 der Haus Brandenburg Kouserven- Sonstige . . 17 915 P ch ausschlie . Grundkapital von „G 60 000 000. im Ver- è i f Ss, Sor 7015 L afer aben. R hältnis von 100 zu 3 auf RM 1 800 000 Fansen. Danneil. findenden außerordentlichen General-

vom 1. Auguft 1924. Grundstü - Akt. - Ges 194425 Gewi j f * | umzustellen, und zwar dergestalt, daß der versammlung eingeladen. L e denb Ai ean arie drm MRÍS P . . 194 42552 ewinn- und Verlustrechnung | Verlust 47659) Ab tempelun auf Reichsmark. Ï f R E E 100 i 5 Grundftücks Actien- Tagesorduung: ai iS per 31. Dezeinber 1924. | g Nennbetrag jeder Aftie über 1000 auf | Jnvalidenstr. 2 Werner 1. Neuwabl des Aufsichtsrats.

f Aktiva. | Haben. , 8 Verzeichnis sämtlicher Abstempelungen (Neudru€) auf RM |RM 2 dur Abstempelung herabgeseut [48238] gesellschaft, Berlin. Kassakonto : .| 1477/58 [43947] Fabrikationsgerlös .. . . .| 194425 Debet, Verlin, den 31. Dezeinber 1924 gestellter Akten, Heft Ux, ist erschienen. und für jede Spiße von RM 10 ein auf | Vilanz per 31. Dezember 1924. | 2. Neuwahl des Vorstands. L Warenkonto . « « - : . |10603/40| Frankfurter Farbenfabrik Aktien- | München, den 9. Juni 1925. Generalunkosten . . « « 183 326 " Der Vorstand ; nat es enthält i alphabet. Reihenfolge die Namen aller Akt-Ges, die ihre |den Inhaber lautender Anteilschein von | Aktiva. Grundstüsfto. 113 156,74, | 3. Statutenänderungen, insbesondere Kontokorrentkonto 17606 gesellschaft, Frankfurt a. M, Dex Vorstand. W. Neppel. bieeibu n .. 18 DAD Dr A Laudeker Wten in der Zeit v. 1. 1.—30. 6. 1925 abgestempelt haben. (Heft 1 Ab-|RM, 10 gewährt wird. Für je zwei An- | Kassakto. 11 394,98, Sa. 124 551,72. (Berufung des Vorstands), è 8 A Inventarkonto 387: Goldmarkeröffnungsbilanz ; A Wilhelm Pansegrau empelungen d. I. 1924.) Es gibt Aufschluß über Mark- u. Reichsmarkkapital, | teilseine wird eine Aktie zu RM 20 ge- Passiva. Aktienkapital 6000, Hypotheken- teilung des Reingewinns), S 8 (Der Fabrifkeinrihtungskonto . . „] 4812 zum 1. Januar 1924. [45920] : 229 406/63 | 75903) j Ae cktsickelung und maht Angaben über die Abstempelungöaufforver ns. geben. luß in d u l p R O iditändige Zur Tell As lig R | z E Mei i i 1) RM 3,— tl 90). in das | Instand\ezungskosten 9278,02, rückständige| Zur ZLettnayme. an, a Deutschen Meichöanz. Preis des Verzeihnifses (11) N (ee ). | Naddem. yorstehender Besiß Steuern 964.20, Gewinn- u. Verlustkto. | sammlung find diejenigen Aktionäre be-

Sewinn- und Verlustkonto: Er: D Köl i ; ölner Seeschifsahrts- Kredit, Merkur A.-G., Wi i ; j t\checkonto Berlin ister ei t, fordern” Le . | 229 259 ertiur Q.-V., ieSbaden, Bestellungen durch“ Ueberweisung d. Betrages a. Postsheckonto Berli Hande ngeiagen le e Mtien 6008,96, Sa. 124 551,72. rechtigt, welche ihre Aktien spätestens am Gewinn- u. Verlustkonto. Kredit. | zweiten Werktage vor der Generalver-

Verlust 6 288 Soll B niciidedis . : o ruttogewinn « Kasse und Postscheck 92 Aktiengesellshast, Köln: un i 31 1749! , o. 4 , Verlust 147 Die Generalversammlung unserer G 5 976 oder ! | . 2 Debitoren 445: Gewinn- und Verlustkonto jf fell g S 2E W (Mäntel nebst Gewinnanteilbogen und ¡ , ( ü rorre Bassiva, : : Maschinen und Immobilien . | 65 000 per 31. Dezember 1924. : “S8 i 399 406 E Gat E E E M Verlag Ernst Kretschmer, Verlin SW. 68, Kochstr. 37, Erneuerungs\einen)unter Beifügung eines | Hausverwaltungskto. .4 6008,96. Debet. Ms bei e S O for oforrentfonto . « « « « « [23 174/95 |W 8 500 ! Berlin, rén 14. Juli 1925. beschlossen, die 6 000000 PM V M uk ; | T : nach der Ziffernfolge geordneten Nummern- Bilanzkto. 6008,96, hiervon Rückstellung Bankhaus Paul Endler, Bietentha éa tienfapitalkonto o 6 L O 7190 Soll. RM Der Vorstand. aktien einzuziehen und das Stam N 47761] Bilanzkonto und Gewinn- und Verlustrechnung verzeichnisses in zweifacher Ausfertigung | tür weitere &Fnstandsezungskosten „É 5000, | oder bei einem Notar nachweislich inter Neservefondéfonto . . « « « | 3000 | 9\— | Seedampferbetrieb . . 8 748/58 ( : imfapital für das Geschäftsjahr 1925. | bis zum 5. Oktober 1925 bei der Direction | Vortrag 19H M 1008,96. legt haben. : 452 Der Vorstand. Lesser. Bernau bei Berlin, den 20. Juli 1925,

6. Erwerb8- und Wirtschafts. enofseu|chaîten, en.

E mami A I oe F s\achen. ° e l j 1 Unteuurß lust- u. Fundsachen Zustellungen u. dergl. i e Niederlassung 2c. von ‘fechtsanwäl 9, Aufge ote, Der Ï in / en Î CL nZzeigE 1 ”8. Unfall- und Jnvaliditäks- 2c. Bersicherung. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2 ' Î 4 A aur at net 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

, x. ‘von Wertpapieren. : 4, Verlosung sellschaften auf Aktien, Aktiengesellschaften ]. - Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Eiuheitszeile tif

t Pasfiva. b, sommandi Se Kolonialgesellichaften. ,05 Reichsmark freibleibend.

x Per . Aktienkapitalkonto . . . .| 72000 und s Kontokorrentkonto (Kredit.) 49 593

IæzIS1 1 S2558

stermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E

S! S1

ISISEE

=1E52

Keil. .Ha.endler. von 900 000 000 PM. auf 15000 R : dlungs s insti j j P r A R Me n. 4 N N S i Haus Brandenburg Ko e en, 9| Kreditoren «_° | 1688 Kurtverlust uf Schiffs- E gen. arblia@hemiß ne übrten Geshästs- Beschlusses wird ir 120 Aftien L 1000 : Aktiva. | d Cte Gesen oon im Wege Der Auffichtsrat. M Mugdan ir. Der Vorstand. [48229] Fabrik A.-G. i, Aida tiEE Nd E 2 028 hypothefen . . . . . .|__30610/74| büchern wird hiermit bescheinigt. PM eine Aktie auf 20 RM abgestempelt, Pnfanlags +00 O a A 440 926|— | der Korrespondenz wird die übliche Gebühr Berlin-Potsdam. , AIUO ha L 68 6 Es 111574178 B EEM 9. Juli 1925. “Nachdem der Umstellungébesluß in daz Abschreibungen . Co ae Ga 0 raa ili 79 97010: berechnet, S 4 Bn A (47139) Iduna Lebensversicherungs - Bank Aktiengesellschaft. Die Liquidatoren. Qn » 4 26 3 Hab ans __Max Michaelis, Handelsregister eingetragen ist, fordern Bestände . ° ¿A Schalter bis zum 5. Dftoder Gewinn- und Verlustrechnung für 1924, Gewinn-- und Verluftrechnung 74 200|— | Saldo fg : _——_— beeidigter Bücherrevisor. wir hiermit unsere Aktionäre auf, Aktien, Bank- und au L eee nicht entstehen. ain S s am _ 1. August 1924. Vilanz per 31. Dezember 1924. Ee _—— L Wlebia® ckverficherungs Es E ne M jun L 79132279), Do 92a U eingeidi Sr drin A Gin nB RM [3 RM S Ta 15A Gs L 4/78 ie FENSE 3 L n unjerer Géelele | : L x «(G - L. Veberträge aus dem orjahre : i Verluft. Soll. Bilanz am 31. Dezember 1924. Aktien - Gesellschaft zu Plau/Meckl. | shaftsstelle, Wiesbaden, Rhein|traße 74/0, a : N asóocd I A gemäß Ê M e D E 4 a) P us Be O E 19 919/25 andlung8unkostenkonto . 7 359/34 | Kasse und Postsheck 4 E E Goldmarkeröffnungsbilanz unter Beifügung eines doppelten zahlen Grundkapital 63 630 fr fti ta è wo Ga z S b) Organisationsstock « « « +5 : 27 629/644 47548 89 i : | T L A rine Fen Sor Nummernverzeichnise) Wrvefonds 6 180 R E ordentlichen Generalver-| IL Prämien für: | en 1. Versicherungen auf den Todesfall:

a0 D S 60S

abrifunkoftenkonto 1 1501/98 | Debitoren . . . 1 4134 Aktiva. , ; ; \ rovisionskonto* : « ¿ ¿ 6 9 | Waren . . iffsfont gemäß der Verordnung vom 28. De einzureichen. Soweit Aktionäre nik | M erpelonee c teuerunkostenkonto « « « 1.008 Immobilien « « « 51 051 Wertvapiers e A 112000 1993. A Aktien einreichen, erhalten sie für C Iean N : 167 467 aer beelossen a Df eve: Ün a) selbstabgesclossene 2272 031,74 oa E e [29 679/15 | Sea und: Berlusisonto E E (hein über 16} Rei edloren. « * * * G ewinn- und Verlustrechnung: | tellung in 90 000 Aktien von je RM 20 L) in Nückdeckung übernommene 9 294,13 | 2 367 325/87 S5 459 (Verlust vorzutragen) . |__111574 l Éi 5492 Aktien, die bis zum 1. September 19% WEinnahmen für uber und Melasse... -- Á 1 269 939,46 zerlegte Grundkapital in 18 000 Aktien 2, Rentenversicherungen (in Rückdeckung über- | E 1242574/78|2. Wertpapiere: l nit eingereiht sind, werden für fraftlos Ausgaben für Rüben und Betriebs- und Geschäfts- von je RM 100 zujammenzulegen. nommene). « - - e o o ooo o aao 0e __48 750/17 2416 076 Bruttogewinn: Aktienkapital 70 000 Passiv . Sparkasse Tau L erklärt. An Stelle von je 120 für fraft- unkosten L ÆW 1210 17,12 Die Aktionäre werden er ucht, bei Ein-| 777 Aufnahmekosten. « « oe ooooooo 67 924 Bilanzkonto, Verlust . . . | 6288140 | Reserven . S *} 313/129 | Aktienkapital . L 600 000|—| Sparkasse itistok 2,— as E 1E S R Ee E O S und Rücklagen. 57 717,— 1267 894,12 l E M bett ay. Qu Le ÎV. S Ai «zrdlet =— | Kreditoren . 8 646/85 | Reservetond8 ._. 41 565|45| Kirchenanleihe . ._. 80,— 83 autende Aktie ausgegeben. Diese Mléber|chu ° Sl. h L O a) Anse s ao a0 6 vie e O y C 10 817|75 : : i - neuen Aktien werden für d 75175 | gefügten Nummernverzeichnis {riftli zu N Mieidertetat T ea Ae eR e L. C O Vie Cr Kéuserbet. ae ; 1 500/— Srtitona 27 es : 0 626 59 A A Us der 7 500 O öffentli versieigert Di Barvum, den 30. Juni 1925. es A n L 166 i he Ÿ: Seri aus Vermögenganlagen (Kursgewinn) - | 686 AeeUin-Be am, “i 85 459/97 1 249 574|78 | 4. Kapitalentwertungskonto . |_2 067 markaftien erfolgt ¿fgen Hilitgabe L : Der Vorstand der Aktien-Zuckerfabrik zu Varum. verstanden sind. VI. Tra De n E 58 Pr. V.G. | 10479314 Die Liquidatoren. Gewinn- und Verlustrechnung. Köln, den 17. Juni 1925. : 10 2009| | der Einreichungsstelle ausgestellten Quittung WV Klauenberg. O. Johns. Fr. Henneberg. H. Klauenberg. Die CEinreichungsstelle is zur Ver- 9. Eingetretene Versicherungöfälle. . « + « « 81 055/68 [47239] Vermögensaufftellung i y Der ‘Vorstand. R provisionsfrei. Bei Einreichung im : R E E. Müller. T PORAE, en. as 3" Sonstige vertragömäßige Leistungen . + « « « |__678289/9%]| 8641381 am 31. Dezember 1924. Betriebsunkosten . . 129 902/74 ; „B. Passiva. ; Korrespondenzwege werden die Unkosten An, Stelle des ‘ausgeschiedenen Landwirts Ferd. Waßmuß is der Landwirt Möglichkeit bereit. , F (6; Ï 147 600|— = - Steuern . . « 7 *1°4212|/39 | [47198] Aktienkapital (500 Stück Aktien berechnet. A E Nobert Riens, Klein Flöthe, in den Aufsichtsrat eingetreten. . Mainz, im Juni 1926. VIT. Sonstige Einnahmen : A à M20) «e «10 000 n derselben Generalversammlung wurde F ie R 48 : Der Vorftand. Gefamteinnabmen . « 3 994 4546 N Heidinger. Betcker. Ausgaben.

Bestände. A ||Rüdstellung . : 71 3133/10| Mtbayerishe Stromversorgung Grundstück I . i Verluste . . « «118 500|— / Prämienreserve. . . . + « - 900 folgende Goldmarkeröf Sbil E : | A 13900 H A 7200 | [ome Bie folgende Bilanz für das & Y ODherpfalzwerke A-G. für Clektrizitätsversorgung, (are, L. Zahlungen fr -Besbeeurgtzerbfühtungen im

) g G s (47768) : Regensburg. Stephan Ketels A.-G. GesHättalahr aus fselbstabgeschlossenen

Grundstü II 73 000 5 748/23 rm i

1 48/2

Gebäude IL. :| 277 000 Waren . . [25 S jür 81. Dezember 194. Plavia“’ Nüeversichern P ee T Aaimar TOBE, nber 1924. Verbindlichkeiten. _

Ge bäude TII Î 11 800 Bes L « e s 07 Besiv, ms Aktien-G esellschaft N d per 1. Januar 1924. Vermögen. Bilanz am 31. Dezember 1924. Verbindlichkeiten. Bremen. 1. Versicherungen auf den Todesfall : 902 896/52 aschinen und Geräte . . | 199603 E 19 Fertige Betriebsanlagen:: Der Vorstand. - N. Weger. Aktiva. T GM : | s 2 Bilanz her 21. Dezember Sj: d) jritaefglt zt “06 N

ubr E e 7 602 55 748/23 f leiéanlage . « 1 Kraft- und Schaltwerke, Plavia‘’ Nüetve [Inventar « . « «|, 2000 F Grundstüde Aktienkapital : ia. 2. Rentenversicherungen (geleiste). « « * * * Seentéitungen, Driovér: e-Plav rficherungs Beteiligungen . « - 3415/16 M Wobn- u. Werkstattgebäude Reservefonds «e «} 000 0G E ius . | 110 000 I]. Vergütungen für in Rükdeckung übernommene

Vorräte « ... | 57255|60| [45493 / Aktien - Gesellschaft l i “s ] sellschaft zu Plau/Meckl. | Debitoren . . « « ‘3325932 M Grube Ponholz Sonderrüdlage 8 s Gebäude - » » 900 000 Versicherungen :

Gewinn, Warenkonto . | 4529/35 Haben.

Schuldner 92 061 î : teilungsneße, Stationen, N 1 02| Vilanz am 31, Dezember 1924, |_Transformatoren u.Zähler] 6 494 089 Tg art Tre Day Krattwerk « *} 3 062 890/88]| Bauzuschüsse der Anschließer ie 3 8 dl M Ie vom 1. Januar 1924 A eLIE Keitungdriége samt Transfor-} Dau Gie er en L: 61 451 E O L P runodiál: 58 Pr. V. G. 77 899 ; ; : 8449/8

Postschedguthaben ¿ 1411 i feften . E : : 3 Anlagen im Bau 4% - e ° 1233 Aktiva. N Beteiligungen ; 246 001 bis 31. Dezember 1924, Paffiva, matoren, ‘Stàtidnen' und Teilichuldverschreibungs- ' 1 099/04 | Werkzeug ; G Ls 1 390/97 1 _ b) zurüdgestell 5 709 38

Kassebestand 464 E S j An Kassakonto . ils ahrzeuge 1 1. Gewinn- und Verlustrechnung. | Aktienkapital - 13-590 Zähle P i: g A z E ( M, O 392 442 Nückzahlungékonto . . 929 431 Gebäudekonto . . . „} 107308 Gesddäfteeinrichtung eils : l E 7 S Jrteuge u. Landwirtschaft | 43 238/—} Grunpsulden L978 Cffetten 4 624 3, Vorzeitig cufgelölle Versicherungen i j 148 975/90 | ¿ 2181 4. Sonstige vertragsmäßige Leistungen 43 920/7

Inventarkonto. . 1|— | Barbestand 9312 Einnahme. Kreditoren 22 674 ür Werkstatteinrich- | Darlehen ostiheckonto. . «. 149 1 Y : de O ; Kassa . - - tungen 74262| - | Guthaben der Lieferanten . } 1621 T2114 | Debitoren 62 531 III. Rückversicherungsprämien f. Todesfallversicherungen

805 000 tädt. Sparkass A zue Banken und : Prâmiencinnab G 200 38 6718 ädt. Sparkasse . 715 ostiheckdamt 11118 . Prämieneinnahme . . . ./}60 105 | [7s Œ . s eni 1000 Magistrat L . 1|— | Wertpapiere . . 1 148/75 | 9. Erlös . [11 146/11 | _BVilanz per 31. Dezember 1924. Vereer morräie úünd halb- S O h, M Ae 51 957/60 | Waren, Pack- und sonstige IV. Steuern und Verwaltungskosten: N, 9 442 Mietekonto N 915|— | Außenstände in laufender 71 451 F y T fertige Bauarbeiten . . | 1049 630|75} Sonstige Verbindlißkelten . | 994 769 Materialien | 65 067 1. Steuern Sea dae die] es N ei Védas Materialienkonto . . 836 echnung. . « . «« «} 8386171 irren an Aktiva. | GM |4 M Beteiligungen i 900 050|—| Nicht erhobené Dividende Vorratsatktien - 1 9. Verwaltungskosten . « » « . 1_1 635 683/02 : E 109 34104 Me 4 a O “— | Kassenbestand . . . . . .| “2249/61 F Fasse und Wertpapiere . . | 105 024/92] aus 18. fp 78 Vorausbezahlte Versiche- Me V. Abschreibungen . : . LIOE S J Verlust- und Gewinnrechnung. f ——— 7938 963 Ï Nachschußrü ers.-Prämie . | 4089 Bankguthaben 388 50 Außenstände 855 563 Haftgelder u. Bürgschaften rungen. «o. VL Prämienreferven am Séluß des Geschäftsjahrs für: : Passiva. 38 963/74 | 2. Prämienrejerve «+4 P01 Debitoren 224 686/29 M Kreisüberlandwerk 4 1 134 964 634 759 1. Versicherungen auf den Todesfall 238 687|- Aufwand. M Per Aktienkapitalkonfo . . 16 000 L N „0. âden . 143 123 Waren ; 390|— pfalz: Anspruch auf Er- Reingewinn 1924 A 956 556/0L - 9 Rentenversicherungen é 515! 939 202/— Mgenieins LENG Ueberteuerung8zuschlffe | 35 573/76 | Aa G » MEoiNoN « [20 798/06 | Beteiligungen 3415116 M ós nom. 4 11 060 100 M L Per Passiva, VIL. Sonstige Rüdlagen (Organisationsstock) ; 139 563/24 fonto, Zinsen, Steuern, Hypothekenkonto 11 Jnhaberaktien 5 400 000 . Verwaltungskosten « „| 79/66 | Einrichtung _ . #2 000,— | Verwertungsaktien 2 433 222 : Aktienkapital: VIIL Sonstive Aus toe: g î Namensaktien 270/000 | 5 670 000 , Steuer . 572 10 9% Abschr. , : 1/800 daftgelder tg Birgschaften Stammaktien 450 000,— L gi ig : g de: e OraavisailAtitet s6-dias | P Vorzugsaktien _b 000,—| 45 000 . Entnahme aus deim rg v0 BORI-T 36244/40 M 1 E 2, Nückgewähr auf Papiermarkversiherungen « - 40

‘e E Barlefnotonto 1E: - —__

gaben usw. . . .} 139236 E E 9s Anleiheschulde 71 232 929 134 964

Abschrei : Magistrat I1 . hulden . . . j 600 000 41 : S 5 —— Metagatian g % Dle Deltrederekonto A Me in S 183 652 nen L , „Pasfiva, | 20 048 393 20048 393/27 S E T (10777 Gefamtausgaben . . 3 208 969/02 : g... Aktienkapital . ¿ ¿ ¿ 13 590 Gewinn- und Verlustrechnung 1924. Anleihen « « : 5 G Vermögensrehnung für den Schluß des Gefchäftskahrs 1927.

Mietekonto 175 640 Gewinn- u. Verlusikto. Schulden bei Banken “… . 75 905 Aktiva. Reservefonds . « s 2 410 (ui : Ntzeyte - » | ; M A 70 385 Aktiva. RM \|s§ : e G S

Geseglihe Rüdcklage . . . | 283 500 Kassenbestand - | Ertrag. 109 341/94 | Umstellungsrüdla i ind. 25S e C M000, MreioE os See P Oi Ausgaben. K [2 | Kreditoren ifati inn: ge q... 95 000 . Weripapiere: i ; z 9 : : S Bea Abzugaller Betriebs Gewinn- und Verlustkonto | Uebers ermd 179 188/74 Spartasie Piat q: L s E e e 606 600/42 | Reingewinn L E E 161 813 E LICFTICOES am 31. Dezember 1924. er]qu : parkasse Wittstock. 2,— 92 A d i : : P : i E unkosten, einschließlich T R E D 7 238 963 Kirchenanleihe: . .. 80,— 83 Gewinn- und Verlustkonto. Fa as, E 415 067/60 P N S 034709 j R S lägen un 3578 vermietung sowie Licht- An Geba E Ab reie 9 Außerordentliche Abschreibungen 57 881 Ra 472 949/44 Gewmne 0 Berlu ean ; Guthaben: M und Kraftabgabe . . „1 17% 640/58 bungen i , 826106 | Lm E R Ee sicherung Plau - «3111 e : Zuweisung. zum geseßlichen Reservefonds 34 000/— : per ——— : 1. bei Bankhäusern an s - 419 435/08 A 175 640/58 Generalunkostenkonto 1335 Tao ¿5 2/0 Einzahlungsshuld der ndlungsunkosten . 5 21 69% 40/0 Dividende auf #4 4 114 900 164 596 S 9 bei anderen Versicherungsunternehmungen . - 30 882/7! 9 435 ( Aktionä . |_7 500 teuern . 47463 10/0 Superdividende auf 4 4114 900 . 41 149|— ien E 9 658 . Gestundete Prämien 636 ó13|75 M L 1743 * Außenstände bei Geschäfts\tellen bezw. Vertretern A

E : Ausgaben. RM: onâre E Weischlis i. V., 31. Betriebsunkostenkonto . 3 822/ : s i Bogttändische Bleicherei. | : Leinen - «f 10 ee O A E E Henze 22022) G tethtuns anutbnte 4/10 | Verwaltungskosten nb | | 22 52672 M Gesamtgewinn : ; 256 556 : 1468 Gehalte | - Gejamtketrag . - 2 674 650/23

und Appretur-Anstalt A.-G ilanzkonto, Gewinn 3714 „1,Basfiva; E ew „G, St 155 130/32 | 1. Aktienkapital, 600 St. à.420] 10 000|— | gi i kós 290 751/66 Weischliß i. V. 10 227 G T 175 138|74|2. Prämienreserve... . |. 00A | Binfen. und Provisionen . . |__22 5262 2200 P18) Per Haben. Pasfiva. | wix Uebereinstimmung ver vorstehenden | Per Mietekonto . E 16dislo: ai 97/76 | F D Le ABE ris Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und ete n und dergleichen . E ce a pa E U fiiala: i Prämienreterven und -überträge für: | ilam und Ertolgsrechnung mit den | Landpachtkonto : - - 109/60 | Betri nnahmen. ¿ « «2067,79 | 220/84 | Verlustkonto der Merkur A.-G.. Wieb- | u eneinna men A ali M s 94 590 (66 : -\— a) Versicherungen auf den Todesfall. « « + + - nd! ordnungsgemäß ge!ührten und von uns | ; Materialienkonto » .| 7240| ebsübersüfse u.Zinsen | 331 097/76 Tro 73084 | baden, für das Gelchäftsjahr 1924 wuide innahmen aus Stromverkauf, Gebühren u. Installation . —/— Od 11 402 b) Rentenversicherungen E E L Pa tlämdische 'Blcidere uud Apt d 10 227/91 331 097|76| x„Plavia“’ Rückversicherungs- | führt n elSäftödühem de emäß, L Bericht des Aufsichtsrat N een o en * Sonstige At lagert (Or A u 139 5654 retur- : j S i {führten ( Hern der Firma ericht des Aufsichtsrats. Der Vorstand. . Sonstige Nücklagen (Organifations\iock) « - 99 JOIIE Dur Beschluß der Generalversamm- | Aktien - Gesellschaft zu. Plau/Meckl. | den 31. Dez. 1924 aufgestellt und timmt Gegen die uns vorgelegte Bilanz fowie Gewinn- und Verlustrehnung und Ketels. Kretschmar. . Guthaben anderer Versicherungsunternechmungen - S S

Anstalt A.-G,, Weischlig, bestätigen wir| Gemeinnüßzige Vaug zan Der Me gig in lung vom 24. Juni 1924 wurde. neu in Vorstand. R. Weger- mit den Geschäftsbüchern überein den Geichäftöbericht des Vorstands für das XVII. Geschäftsjahr vom 1. Januar mit | “Geprüft und mit den ordnungêmäßig . Barsicherbéiten . Î he d ; geführten Büchetn übereinstimmend ge- . Sonstige Passiva, und zwar: H » 4 402 699

137 370/42 801 675/76

S

Verpflichtungen. Aktienkapital E s Verpflichtungen . . Kleinwohnungsbau , Emen L e

i o

D o

[Zl R ES Sd

[53

ZISSII 11121

.

Einnahmen für Naum- K |§| Gewinn- und Verlustrechnung |3- Forderung an die Viehver- : GM 9 Abschreibungen 2007

biermit. de. : Plauen |. V4, den 23.-April 1925. 1 den Auffichtsrat gewählt : j Der Aufsichtsrat der Gesellschaft prüfte: „Saretra“’ Dr. Sábeils öl. December 1924 haben wir feine Erinnerung.

BVogtländisch-Erzgebirgische Treu- | Der Aufsichtsrat. Dr. Ehrlicher.{- De ian Siblitte rale den Vau gsa bsGuß um die Bilanz für | Revisions- und Treuhand A. G. Magenöbita, den 8. April 1925. s : funden a) Rückstellung für Versicherungssteuer « «+ + « 16 570

hand-Aktiengesellschaft. : . Der Vorstand. __|- - München E Be erklärte sein. Cinverständnis. | _ Direktor Schulz Oberpfalzwerke Aktiengesellschaft für Elektrizitätsversorgung. Bremen, im Mai 1925. b) Erwerbsfkostenrücklage L. A SDO

J. V.: Dr. Grutchwig. 1 Pott. Noack. Degener. Eldas. | München, den 14. Juli 192d R ett T f-Aptil 124 a __ Wiesbaden, im Februax 1929. Martin. Zehendaer, Vorsigender. Herm. Kühlke, c) Sonstige N 6 768/60

20/9 Ma 1 i - E Der Vorstand, j Herman F axl Neuber. | Merkur Aktiengesellschaft. Die Uebereinstimmung vorstehender Jahresbilanz nebst Gewinn- und Verlust- beeidigter Bücherrevisor. . Gewinn | 345 485/59

E E inn Jar ow. | ‘Vorstand, N. Hubri rechnung mit den Büchern der Gesellschaft bestätigt Der Autsichterat ‘besteht aus den Herren ! S STT CroiE

B Nürnberg, den 6. April 1925 : Dir. Geo Beckter, Bremen, Vorsigter, Gefamtbetrag E (4 6590/2

hand-Gesellschaft A.-G. Generalfonsul C. N. Cremer, Bremen, In den Aufsichtsrat wurde neu hinzugewählt : Graf Hubertus von Gaxnier-

Süddeutsche Treu sul Or. Note O berg. PPa. Kaufmann. Dr. Carl Schütte, Bremen. Turawa.

20