1925 / 169 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hamm, Westf. [47314] 1 bes<lossen worden “Die Ermäßigung, ber GesellsGaft beschlossen worden. Ferner wird bekannigemaht: Die] 1925, geändert worden. Ge : ; [sregister des Amtsgerichts $ des St itals ist erfolgt. Durch Durch Beschluß vom gleichen Tage sind | öffentlichen Bekanntm der Ge-} Unt i genstand Z - - Funeliregiflee des fntbguni gts Hamm | das, Ctgmmfgale eo L] | ved 4 (Slanmbcritnh und 1 O2 | selicuft rsoeen im Deutshen Meifs, | slssen buptsablis mt Berit Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage

r. 714: Die Firma Westdeutsche Natur-| (Stammkapital) des Gesell|haftsver- CEEMEus des Geschäftsführers) des | anzeiger. briketts, Robbraunkoblen und Ohlens ° o o

steinwerke Schepers, Obermann &| trags geändert worden. Stammkapital: csellshaftsvertrans geändert worden f -| foks, sowie di ilig ‘gts t R S i sch St tS 3 g Shröder, Hamm L W. Offene PAndets) 3000 NM. S S fowie ein $8 4a (Einforderung von E E Sat E Geschäften. Aun9 n _Aleidh, t eun en el an E Cr und reu i en ada an et Cr geles hast. Die Gesellschaft hat am | Handelsgesellschaft für Kaffee &| weiteren Einzahlungen) Lem Gefsell- Gefelschaftevertrag vom 6. Juli 1925. | der Großhandel mit |

. - D . v Í . ot S

Mai 1925 begonnen. Persönlich haf-| Tee-Jmpori mit beschränkter Haf-| scaftsvertraa hinzugefügt worden. j Steinkohlenbriketts, info odlen, : j |

Lade Gerellschaîte. sino Architekt Heinrich | tung, Am 7. Juli 1925 ist die Um- | Stammkapital: 50 000 RM A iciten lone ie Pariet und Braunfoblen ‘fowie e odlenteli T 169. Berlin, Mittwoch, den 22. Fuli L 1925 e T

Obermann, Kaufmann August Schepers | stellung der Gesellschaft beschlossen | Woelm «& Co. mit beschränkter : l 4 Geschäft eteil 2 und Kaufmann Bernhazd ¿Sébtoeder, 1” woe Me Sum Vir Beichluß Unftelluda der Geseiduft besa L eien Suegniten oe E oßhandel treiben, Hausbracd n E E Befristete Anzeigen müßen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E s ertretung der apita i, 7 : 1eu G V t. Tes ] Geleliaf find sámilidie Gefell idastes vom gleichen Tage ist der $ 4 (Stamm | oren F erfolat Durc Beschluß vom e e Gesche bur tvo Gee bar ober mitelbar sind der Geleit (47328) 1 erteilt an Emil Berger in Grokdeuben und | (Registergericht Ludwigshafen a. Rhe1, Fedo jeder nur in Gemeinschaft mit einem apital) de ellshaftsvertrags ge- itals ist erfolat. Dur vom rD DI L l s - : | “, L Sia atte. teilt wil ever in Gin n gister 1: Ste befugt. S ändert worden Stammkapital: 5000 | gleichen Tage sind die $8 5 (Stamm- äftsführer emeinasili oder dur bed rnterseot Die Gese demeine andelsregister deren Ñti L bec Keufintun Theodor In das Handelsregister ist heute ein- an Richard Fuchs in Leipzia, Sie dürfen „Süddeutsche iteonto-Vesell}chaft Aktien 7 _RM. Prokura ist erteilt an Alfred | kapital) und 10 (Stimmrecht) des Ge- | Einen , Geschä ührer E einshaft | qu Binnenschiffahrt und de ft kaun ® | Finger in Pfaffendorf b. Koblenz. getragen worden: die Gesellshaft nur aemeinschaftli< ver- aeeEias iliale Ludwigóhafen a. Rhein , Hamborn. [47315] | Otto Arthur Rathlau, sellschaftsvertraas geändert worden. | mit einem Prokuristen vertreten. Ger eihäfle betreiben Stammkzeib bo 47319] Abteilung B: 1. auf Blatt 5505, betr. die Aktien- | treten. - ——_ | „Süddeutsche Disconto - Gesellschaft Abs In das Handelsregister B 149 ist am | Hanseatische Petroleum Handels- Stammkapital: 30 000 RM. \chäftsführer: Hans Peter Christoph 07 000 RM. Sind m eh intopital; Mierlo b Handelsregister ist ein-| 92. am 29. 6. 1925 unter Nr. 75 bei der fellsbaft unter der Firma Chemische | 11. auf Blatt 22 318. betr die Firma fiengelells<aft Depositenkasse Bad Dür 15 Juli 192% die Firma Walter | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Allgemeine Transport- und Schiff- Bardenhagen, Kaufmann, zu Hamburg. <äftsführer bestellt, so wi Wiel Gy Mnn U Firma „Heinri<h Beyerle & Sohn“, Tabrik Eutrißs< zu Leipzig in | Energie-Aktiengesellschaft Leipzig in | heim“, Re istergeriht Ludwigshafen oi Nämpgen & Co, Ho, und Tiefbau, Ge» | tund, An Stelle eg D, P: Male} (S yar em eda a, F EEE Ferner wird bekanniyemant: Die Fl t durch zwei 'Geshäftöfüt o L ragen: Abteilung A. m. oblenz; Dur<h Gesell- | Leipzig: Die Generalversammlung vom | Oebsch-Markkleebera: Prokura ist erteilt | Rhe dentive Disconto-Gese i fee s

E E E Ew L T EEEE. Spam ————————————————————— T P —————————————————————— S Rg s A

v > . 7 ee . G. b. in "e, 6 # sellshaft mit beschrankter Haftung, in enberg ist Paul Friedrih Harneit, | Haftung. Die Vertretungsbefugnis des| L entlichen Bekanntmachungen der Ge- l 717 Firma „Vereinigte | s<aftsbes<luß vom 20. Mai 1925 ist das | 23. April 19% hat die Umstellung des | an Dr. jur. Bruno Ullmann in Oebsch- | haft Aktien esellshaft Filiale Speyer“ FOnvorn tine Tagen, Gegenftand des C zu Hamburg, zum Geschäfts-| Geschäftsführers C. J. N. Schmidt ist fel E erfolgen im Deutschen Reichs- Führer: B an Ebeititan (ict bei emil e Fabriken Dr. Oskar Siammtapita auf 2000 RM umgestellt | Grundkapitals auf „fehébunderttausend MartleGarA A van da Bere nan egistergericht Ludwigshafen am Rhein} uiernehmens t dle Außrung von | führer belle m nie be: | 2d, ed beendigt, Mil Ubolb6 Gm | e o e ewih Gesellschaft | Zer, Kaufmann, qu Bed i Mart fenener 800 N Der 5 4 der Sayung ift ente | Aflien zu je ntaulendffnfunoers Meici8, | Prokutisen, vertreien, E a amin A Metal” Ge | ieine Fast a fe Wu un meien Gib E) ° wle eieseinttet Patent, Lip D Ger V enes, ita E g u (8°: Bie Zuninide rgen genden, de msi M pa M D Q cinaaietita f Gebe Gsinlblcw M q D Kämpgen in Hamborn. “Der Gesellschafts- beshlossen worden. : ie Ermäßigun Alexandçe Mie Lagerei & Spe- 6 Sue 1995 ‘mit Ergänzung wm Abteilung für das Handelöregister i 20 Firma Heinrich Lueg in C A 6. 1925 unter Nr. 117 bei durch den gleichen Beschluk im $ 4 abge- | schaft in Leipzig: D Meerane, 1 Seer e elen T erk R, E As Nes e tas A E a ap M IOIE En ion Gesellschaft mit beshränk- | 10. Juli 1925. Gegenstand des Unter- R Mei q: Der Kaufmann, Heinrich | der Firma Mediziiial-Drogerie Deut Me PeR e L dle! bie irma ura vom F De ues a. E L an r S eankene>, Hanptsit säitéführer Vertréten a (Stammkayita]) “des Ga dafiaer: e Pntelln U ea ée, E Betrieb bs Dg e s a Súbdeusibe Disconto Gil 41 i (Pierloón lender de iel: (Vileng Die Firma ift erloschen “*]M. Benditi «& Co. in Leipaig: In das bundertfünfzigtausend Reichsmark, in | Oberlenningen. Offene Handelögese e E . . e eer \ E vir j - i 2 * Z " j, L o a F) . 2s - f . D j & 9: Á ; 7 r & E E e g q - ia Amtsgeriht Hamborn. trags E O 1 U {lossen D Die Ermatina des Eon “\haben Gej Al engcelGa S Den Heidelberz" 1 A E ietnelon Zis Gelchäit s L : iem H iheinsQijjahrit, Atttengelel Hande gele Jud eingetreten Die Tau fünfhundert Men Ee gier L E G 10 E Stteutelen 7 O uu) . Prokura ist erteilt an} Stammkapitals ist erfolgt. Dur Be-| Stammkapital: 5000 RM. Geschäftg- | Peldetberg nee Ltannheim, der bisherigen Firma unter Um- | der FFirita / E A N ; S s ; E Gesell- ienrat. 2. Heinrih Scheufelen, Marburg, Elbe, [47316]| Alfred Otto Arthur Rathlau {luß vom aleichen Tage sind di o Rib L: R M An offene Handel8gesell- chaft Friedrih Asteroth“, Koblenz: | beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am | Umstellung ist durcaeführt. Der Gesell- | Kommerzienrat, 2. einr! t In unser Hrnbel2-egister ist heute ein- | Schiffsagentur Moraweß Gesfsell- (Stammkapital) 3 Sti 1E 33 t führer: Victor Ernst von Tolnai, Kauf- : : 1 Die Gesellschaft hat Dur Beschluß der Generalversammlung 1. Sanuar 1924 errtihtet worden. Die | schaftsvertrag ist dur den gleichen Be- obe! heliger, beide in Oberlenningen. orcaner. 1 Â Nr. 99 zu der Firma Nor-| schaft mit beschräukter Haftung des Gesellschaftsvertrags as Pes _ mann, zu Hamburg. Heidelberg. [47317] uar 1925 begonnen. Zur Ver- | vom 20. Mai 1925 ist das Stammkapital | Firma lautet künftig: Vikart, Benditt | {luß im $ 5 abgeändert worden. in,elprofurist mit Beschränkung auf di O If Fn f i TaoE L N : : | e Frankene>t: Lark oche Handel8gesellsGaft Fuhse & Co. in| Am 13, Mai 1925 ist die Umstellung| Stammkapital: 5000 RM. Gesamt- Jams, Gust, Petermaun «& Co. Hanel ge Band I1 O.-Z. 10) der Gesellshaft sind beide Ge- as 500 000 RM mit 1000 auf den Jn & Co. F; 13, auf Blatt 2 Dae bet die Méma Zweigniederlassung Frank e> Harburg: Der bisherige Gesellschafter | der Gesellschaft beschlossen worden. Die | prokura ist erteilt Marie Warnke und Ltd. Gesellschaft mit beschräukter Qi Firma M. Schneider in Heidelberg: A ale T D lich befugt. haber lautenden Aktien zu je 500 RM| 3. auf Blatt 16 406, betr. die Firma | Johanues Haag, Nus D uf chaft yer, Nauteane in y iede É S Kaufmann Eduard Fubse ist alleiniger | Ermäßigung des Stammkapitals ¡s er-} Thora Auguste Amanda Krassmann Haftung. Siß: Hamburg. Gesell- | In das Geschäft ist Emil Lacroix, Kaus [ha Nr. 894, Firma Ludwig Eifer, umgestellt. Der $ 3 der Sazung ist ent- Bücher - Vertriebs - Gesellschaft mit Röhrenfabrik, Z CUREs Si 2 Le e L vas 8 Aribaber: Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist | folgt. Dur Beschluß vom gleichen | Grundftücksgesellschaft Schöneberg schaftêvertraa vom 7. Juli 1955. | mann in Heidelberg, als persönlich hq Vei . ‘Dem Kaufmann Alfred Eifer prechend geändert. Die Umstellung ist | beschränkter Haftung in Leipzig: Die | Zweiguiederlassung Leipzig in Holzhandlung in Speyer. aber: faelóst eue Firm: : 71 / "e Gegenstan: | it | tender Gesellschafter eingetreten. serlohn: Vem : ührt. Gesellschafterversammlung vom 2. Mai | zig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur Be- | Hans Weigand, Kaufmann in Speyer. A dilbelmöburg Fährdampfor, / Gesell- fas N s : L Sa itnna, Gtaattokura (erteilt an Mirite Waren und 2@rbort offene Handelsgese schaft hat anm 30, Jui Jserlohn N eara errei L 29. 6. 1925 unter Nr. 253 bei 1925 bat die Umstelluna des Siamm- | {luß der Generalversammiung vom | 11 Veränderungen bei eingetragenen

Wil r : | Untern : s N 2 l s ; ine ; A / id3mark be- : 1925 in den 88 19 und 22 ab- Firmen: L ss E E A h O B A Ae. E Bed Et bbein Gese llschaft mit Art E mit dex ratl u DA ‘238 zur Firma Gebr. Breib Vei M in A E Ans TrasGesellshaft M: E Roten: léloien. “Die Umsteltura dutcsähri Pot worde t a d e S; E Gohler in Gra am 18. April 1925 festgestellt. Gegen- Tement Export-Company mit D beschränkter Haftung. Dur Be- anen oder sie zu fördern ge- | wieser Erste Heidelberger Möbelfabrik in iener L trenoralversammluñ vom | Durch Gesells aftsbes<luß vom 15. Juni | Der Gesellschaftsvertrag . ist dur n | Auf Blatt D e 2:08 De ü L Das Geschäft i K L iven oui E M e Vial x dee Wi | Onnzter Satiud, Boceasierd L081 (N bee, G IL I Ag uni eignet sind. Stammkapital: 5000 | Heidelberg: Dem Hans Breitwieser, Kauf. d 1995 is das Stammkapital im 1925 ist das Stammkapital au 150 000 | gleihen Beschluß im $ 5 abgeändert wor- Einkaufshau ; r H e | übergegangen an die offene HandelSge!e! t 1 : ' : i pital: V Verg: t , Kauf Fo i s - t beschränkter Haf- | {aft unter der Firma Papierfabri eines Dampferunternehmens, welcher dem | Unternehmens ist der Erport und An-| 1925 is der Sih der Gesellschaft nah Reichômark, Jeder Geschäftsführer ist | mann in Heidelberg, ist Prokura erteilt, M E Umstellung auf 30 000 Reichs- Reichsmark umgestellt mit Geschäfts- | den. Hans Vol>mar ist als Geschäfts- | Gefellschaft r ©' Avril und 9 N j E A wolite dass D onercetfebr unt Dez BASeclna Ver Ta vON Avant n Sie folaen b Sabeiters R E E E allein vertretungöberetigt. äfts | Band 1V Dg 198 zur Firma Gen Pege fest eseßt worden. Die Geschäfts- anteilen von 80 000, 22500, 24000, | führer ausgeschieden. Zu Geschäftsführern | tung in Leipzig ist am O RIL dalelis Sceufelen in Vber a E Var leingut auf dem Reiherstieg dienen soll. | Baumaterialien. Stammkapital: 500 | tretun befu nis des Geschäftsfüh s | ROTEN: Barl Louis Detmtgrh. MieGers, | S iu Lalveherge Ae Gesellschaft if E find nur gemeinshaftli< zur Ver- 6000, 7500 und 4 Anteilen zu je 15 000 | sind bestellt Theodor Frenßel und beide 1929 R s a: F “Dezember ezr Ie e! Scheufelen j Stammkapital: 15 000 Reichsmark, Die | RM. Die Vertretungsbefugnis des | R. Abraham ist beendIt. | aufmann, zu Hamburg, aufgelóst und Kaufmann Berthold Li iung d liE r Bur ( Reichsmark. Der $ 4 der Sabung ist | VerlaasbuWhändler Karl Voerster, beide | [Woßtorpe ar E N rtellung d irma X feribeireibt. Die Firma | S ne U i i ; zam ist beendigt. j | l Eo tung der Gesellschaft bere<tigl. Zu nd geändert. Die Umstellun( i 1924 hat die Umstelluna des Stamm- | Frankene> fortbetreibt. Die Firma ist E O Un ils Ee D: Nteudehberü ist E L a u D Gesell- SEAR Iden Beta A Ge e B E E up d E E e Ri pel e ist urgefühtt. N 2 a "Lauf Blatt 17 Gie e i firm a fapitals au! vierundanKg aues E i lzfabrik Ludwigshafen, Ge S ARda R S UET 2 endigt, ist aufgelöst worden. Die Firma ; E : __ Mteuersaen Ul leder A 6, am 1, 7. 1925 unter Nr. 419 die | Bading & Co. Gesellschaft mit be- | mark beschlossen. Bie amitevung . 2. Malzfabrik Ludwig agb E N Cts a tis Meta Sue erte Gesellschaft mit | {\ erloschen. Fi se LsGaft erfolgen im Deutschen Reichs-| Abt, B- Band T O.-Z. 109 zur Firn Pertretung berechtigt. Gleichzeitig sind | girma Elektrobedarf und Reparaturen, schränkter Haftung in Leipzig: Die | durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag ist | sellschaft mit beschränkter Haftung Stammeinlagen den ihn i Als anein] schafters E T Dur Ge: | Weinkellerei Klöße Generalvertre- | „Atlautic“/ See - Transport - Kont S Heidelberg-Manu F, $8 5 (Geschäftsjahr), 7 (Stammkapi- Gesellschaft mit Me Haftung“, | Gesellshafterversammlung vom 21. April | dur die Beschlüsse der Gesellschafterver- | in Ludwigshafen a. Rh.: Gemäß Ve- me inlagon pen ihren als alleinigen | FellsGafterbelluß vom L. Zuli 105 if} tung Hamburg Hans J. Ulbert. |"" Gesellschaft mit beschränkt ontor | heim- Stuttgart Aktiengesellschaft ih, 9 (Geschäftsführer), 11 (Gewinne | Koblenz Gegenstand des Unternehmens | 1925 hat die Umstelluna des Stanum- | sammlungen vom 18, Januar 184 und | sellschafterbes<luß vom 24 6. 2 i 000 Johann E fenen D E 3e n O Srl f; Lettats Le O Die Niederlassung ist von Hamburg nah | tung. Sig Dani, r a fr eon eidelberg: e B ans n iung) - des Gesellschaftsvertrags ge- it di erted uo die A s kapitals auf lobsbanver! Nei ymat O d. Ner s 8 don R _- e e Stammkapital umgestent as ay e E s S E i E, : euendor is G : N * 109. : mar rader i Mndert. : „j elektcishen Maschinen un paraten. | \{<lossen. Die Umstelluna ist durchge- | durh Streichung des F e ed eih8mar?. eizeitig wurde Der Zes Run s At ad) B Ernst Gottfried Wenke, Direktor, zu | rporden P E E a Ges h E um 1925. Gegenz | beendet und die Prokura des Johanne F Bei Nr. 223, Firma Dante Bank, | Das es ital beträgt 5000 Reichs- Cet Der Gesellschaftsvertrag ist dur | worden. Zum Geschäftsführer ist der | sellschaftsvertrag geändert in $ 5 (Stamme séftéfübree sind Wee fien 2 S E, N A eO Geschäfts- Reinhold S Ih, Wies. fn? bâs Freibur vóa erne f fBmaklergel Bäftee Ingertaas as e Siu. d a ie serlohn ert Ges vat mak Geschä téführer M der Mie den gleichen Beschluß im $ 4 abgeändert Pet Johannes Ni>lisch in Leipzig fapital) » C Os T T u J H : Le D Ee 4 i 119 / 25. ur Firma V. & F, Mpveignie - E techniker Frt ingenfeld in Koblenz. rden. ; este ¿ ; eim durh Tod aus8ge]<1eden arts S i Dan tea SNe eee John Welt-Verkehrs-Gesellschaft mit be- Geschäft ist era eung, Kauf- ast maklerweise An- und Verkauf von | Liebhold Aktiengesellschaft in Beiteltei hank zu Berlin: Die Prokura des Ru- G Gesellschaftäverlrag ist am 5. Mai WEs auf Blatt 17 340, betr. die Firma | Auf Blatt 17 603, betr. die irma führer ist Martin Bendheim, Kaufmann i i L E gn schränkter Haftung. Die Gesellschaft | ann, zu V n als Gesellschafter i Lur gu Seeschiffen aller Art | Dur Beschluß der Generalversammlun! (8 üsse ist erloschen. 1925 festgestellt. Sind mehrere Ge- | Handels-Gesellschaft für Industrie - Pro- | Alfred Beer in Leipzia ist am 28. März | în Mannheim. Dieser ist einzelvertre- fellfchaft bereit y r. Vertretung dér Ge-| ¿fe fr nictia exllärt: wotbén, eingetreten. le 0 fene Handelsgesell- Sas ie Vornahme aller Geschäfte, | vom 27. SFuni 1925 wurde be Possen, da erlohn, den 13. Juli 1925. äftsführer vorhanden, so wird die Ge- | dukte mit beschränkter Haftung in Leipzig: | 1925 eingetragen worden: Die Gesellschaft tungsberectigt. : Amtsgericht IX, Harb 14 Sul; 1995 | Alliance Assurance Com- schaft hat am 1. Juli 1925 begonnen. | die von Schiffsagenturen betrieben zu | die 1000 Stü>k Vorzugsaktie à 5 R Das Amtsgericht. | haft dur< einen Geschäftsführer in | Die Gesellschafterversammluna vom | ist aufgelöst. Johannes Freytag und Oito | “3° Karl Saberer «& Cie. in Neu- E E .| pany, Limited Zweignuieder-| Die an P. A. W. Nedeker und H. G. ees pflegen und diefem Zwecke zu | ehn Stimmen E und: eine feste E Gemeinschaft mit einem zweiten Ge- | 14, Februar 1925 hat die Umstellung des | Geora Diebe Find als Gesellschafter aus- | adt a. d. H.: Die Prokura des Georg inne [46882 lassung Hamburg. David Landalea ist W. Quandt erteilten Prokuren sind er- ug geeignet sind, besonders aber | Dividende von 6% mit Nachzahlungb kaiserslautern. [47347] schäftsführer oder mit einem Prokuristen | Stammkapitals auf fünftausend Reichs- | geschieden. Der Kaufmann Richard Pader ist erloschen. Eintragungen in das Handéls6 ift 1} zum Vorstandsmitalied bestellt worden. | „losen. St rtretung regelmäßiger Linien. | pflicht erbalten. M Süddeutsche Disconto - Gesellschaft | vertreten; es sei denn, daß der Kauf- | mark beschlossen. Die Umstellung i Benno Alfred Beer in Leipzig führt das |* 4 Knoecel, Schmidt & Cie., 14, Juli 1925 register. | Arag“ Anzeigen - Reklame-Aktien- | St. Pauli Kohlenlager H. C. F. tammkapital: 5000. ! ind | Band 111 O.-Z. 12 zur Firma P. Stil ftiengesellschaft Filiale Kai erslautern | mann Wilhelm Wing enfeld zum weiteren | durchgeführt. Der Gesellshaftsvertrag ilt | Handelsgeschäft samt der Firma als | Papierfabriken ftiengesellschaft C. F. Schütt. X Cs Siveiniitdeei gesellschaft. Dur< Beschluß der Ge-| ermaun Schneider. Die Firma ist mehrere Geschäftsführer bestellt, #0] & Sohn Aktiengesells<aft in Heidelber; Kaiserslautern siche Mannheim. Se[Gastoltyrer bestellt wird. Jn dielen dur den gleichen Beschluß im $ 111 und | Alleininhaber, fort. ambrecht in Lambrecht : Vie Prokura “afiung Hamburg Iw er* | neralversanimluna ¿vom 4. Avril 1925 | 4 700 Bts ages getoNyt worde, E at e ciells<aft dur zwei Ge- | Auf Grund des Beschlusses der Genera E Fall sind Fris und Wilhelm Wingenfeld | dur Beschluß der Gesellschafter vom | Amtsgericht Leipzia, Abk. 11 B, |deg Louis Eichhoff ist erloschen. s ours Ane niederlassung | ist der Siß der Gesellichaft von Bremen | Hans Minaek. Einzelprokura ist erteilt A L A r Rd versammlung vom 16" Juni und 9. Zusa igerslamtern. (47320) | jur alleinigen Vertretung beretigt. | 90. März 1925 im $ I abgeändert worden. | „den 16. Zuli 1925. 5 „Expreß“ Internationale Lübe Gesellida Et - Mich l Cheistièn | „nach Hambura verlegt worden. an Nicokaus Arnold Klok. einen Geschäftsführer 1n Gemeinschaft | 1995 ist i Grundka al von 6 000 (0/1: Betreff Firma „Kraft & Bernhard, | Der Gesell hafter Friy Win s Die Firma lautet künftig: Handels- T M I 47331] | Speditions- und Transport-Gesell« S E Ee 2 Mee Shristian Oscar Herzog. Der Jnhaber C. P. O. | Arthur E. Ammaun. Die Firma ist mit einem Prokuristen vertreten. Ge- Papiermark a E O RM tellt! Vesellschaft mit beschränkter ftung in | bringt j teil Ma- | gesellschaft für Jndustrie und Land: Lichtenstein-Callnberg.| d 11 chaft mit beschränkter Fattnua un Shütt Ka ufl u “Biibo Ludwig | Herzog ist verstorben. Inhaber ist jeßt | erloschen. schäftsführer: Dr. jur. Ernst Gustav | H Be R bat -Geudiat O t Wiquidation“, Siß Kaisecslautern: Die | schinen, Werkzeuge und Materialien ein, | wirtschaft mit beschränkter Haftung. | Auf Blatt 386 des nagen Yan * | Ludwigshafen a. Rh.: Karl Krämer Mlt, rauseue, ¿u ed. Die] Wywe. Elisabeth Auguste Herzog, geb. Lan Tritsch N<f. Die Firma ist er- Zugust Stammeier, Kaufmann, zu 0 O 1025 if bie Gesellidaf erige fune if des Liquidators ist | die zum Wert von 2000 RM über- | Mirza Morteza Khan gen. Morteza Gage i die Firma Walter Dreßler, ist niht mehr Liquidator. Zum Liquidator a

einem Stammanteì

offene Handelsgesellschaft hat “am n l G | : Hamburg. vom 16. Juni 1925 ist die Gesellschaf M ndiat: Firma 1st erloschen. mmen werden. Die Bekanntmachungen | ini i o Haft sgescieden. ik chemis<h-pharmazeutisher Prä- bestellt Wihelm E L 1903 E Einzelprokura Zrteili ti Bidberieen Clnzeldtokuristen Wiechers «& Helm. Einzelprokura is | Ferner wird bekanntgemaht: Die | aufgelöst. Die Vertretungsbefugnis del 11 De f Firma -Arbeiterkleider- der Gesell haft erfolgen nur im Deut- pin M ei e bee parate in Lichten tein-Ca ULA Me E Uns, I maun M N eEbafen: ¿ ist erteilt an Joachim Hans Detlef von | Franz Wilhelm Heinrih Georg Sippel | erteilt den bisherigen Gesamtprokuristen öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | Vorstands Reinhold Stilz ist beendet un Wind ald rik Kaiserslautern Aktien- | schen Reichsanzeiger. Mdolph Gottlob Schreiber in Leipzig be- | heute eingetragen worden: erta Ella | “6 ‘Süddeutsche Discouto-Gesells

Ar î E : ° ( D i ; 1 : . ; : F x4 i i pl B Nosfoll. Juhaber: Nobert und an Heinri< Paul Edmund Herzog mann Jochen Hinrich Busch, Wil-| [eUshaft erfolgen im Deutschen Neichs- aul Horn, Kaufmann in Heidelberg, zmWesellschaft Sn G ere teen Dur Das Amtsgericht Koblenz. stellt. Die Prokura des Nudolf Friedrich | verw. Sulz, geb. Peter, ist als În° | chaft, Aktiengesellschaft Filials

/ Be 2 und Heinrich Pc Adolf Her ; anzeiger. Liquidator bestellt. Weshluß der Generalversammlung vom ; i: aberin ausgeschieden. Der Drogist Otto n a. Rh. in Ludwigs

Bruno Rossoll, Kaufmann, zu Ham- S Zu! H ne Deo, E E Hinkelmann und Hans Leo-Werke Aktiengesells<aft Zweig- | Abt. B Band 111 O.-Z. 26 zur Firma Sum 1925 wurde S Grundkapital kkönigstein, Elbe. [47324] Gabler ih ertolden betr. die Firma Kaulhaber fu ihtenstein-Callnberg ist O A Pisiß in Mauns-

burg. Einzelprokura ist erteilt an] nungsberectigt. , T. Nönsch S É: Aus dor K niederlassung Hamburg, Zweig- | Badische Filin A enge or gear „Bafag" Mum 30 000 NM erhöht. Auf Blatt 200 des hiesigen Handels- | Deutsche Handelsgesellschaft mit be- Jnhaber. Er hastet nicht für die im | heim: Die Prokura des Hans Baumann August Hermann Holtorf. Getreide - Commission Aktiengesell- | manditaesell N , Aus der Kom- | niederlassung der Firma L E in Heidelberg: An Stelle des abberufenen Kaiserslautern, 16. Juli 1925. registers, die Firma Wilhelm Hübel auf \<ränkter Haftung v. Mengers- | Betriebe des Geschäfts begründeten Vere ist erloschen.

Geinrih August Otto Vrasche. In-| schaft Hamburg. Gemäß durchge- an arte schaft ist ein Kommanditist | Aktiengesellschaft zu Dresden. Ge- | Ewald Peters wurde Bankier Albert Pur Antégericht Registergericht. der Bastei bei Rathen betreffend, ist | hausen & Co. in Leipzia: Die Gesell- | bindlichkeiten der bisherigen Znhaberin, | "r Böhler Möbelfabrik, Aktien- haber: Heinrih August Otto Brasche, | führtem Generalversammlunasbe\{luß Mes “s ; : sellschaftsvertrag vom 25. Januar 1923, | mayn in Heidelberg zum Vorstand bestellt E eute eingetragen worden: Die Firma | {4gfterversammluna vom 9. Mai 1925 hat | es gehen au< nicht die im Betriebe enl» | esellschaft in Böhl: Johann ProbeÆ C und Hausmakler, zu Ham-| vom 3. Dezember 194 i das Grund- |_- E, F. E Einzelprokura ist | Er is wiederholt, zuletzt “am 20. De- Abt. B V. Il B 85 zur Firm arlsruhe, Baden. [4734] | lautet e Fremdenhof und R die Umstelluna des Stammkapitals auf | standenen Forderungen auf n E E aus dem Vorstand ausgeschieden.

O Fapital dur< Einziehung von 500 000 Sar „an Heinrich Hinrih Wilhelm | zember 1924, geändert worden. Gegen- | Erholungsheim Kümmelbacherhof, ge F „Süddeutsche Disconto - Gesellshaf! V Pg Bastei (Sächs. Schweiz) Wil- | fünfhundert Reichsmark beschlossen. Die | weit beides vor dem 30. 6. 48 8. Weiß und Hameier in Ludwigs=

Qi Di ffe Gandol8 ofols. , : E o . é " . d Ei! T, 9 î ® 2 n î i ü î 7 i. F IBi A S n ches Blat Mark Vorzugsaktien auf 8 000 000 Erst G A Anders. Die Firma ist stand des Unternehmens ist die Her- | meinnüßige Gesellschaft mit beschränkier Pee: Filiale Karlsruhe in | helm Hübel. Umstellung ist dur<aeführt. Der Gesell- | Die Firma lautet künftig: Walter Dreb» | hafen a. Rhein: Gesellschafter Wilhelm

R E t Cre S Ee Haber f herabgeseßt. Gemäß durchgeführtem stellung und der Vertrieb von pharma- | Haftung in Heidelberg: Auf Grund des. Karlsruhe siehe Mannheim. Königstein, den 11. Juli 1925. schaftsvertrag ist durh den gleichen „Be- | ler, Fabrik <emis - pharmazeutischer Weiß ist dur Tod ausgeschieden. Als Ge- Siena Ser H enera Verjammlung Mh vom N Pohl. Die offene Handels- jeutil en, kosmetischen und te<nis<en Beschlusses der Gefellschafterversammlun f —— [47349] Das Amtsgericht. {luß im 34 abatäntert worden. Siena Prä parate in lhtenstein-Callnb id fellschaftérin eingetreten A E eian Franz Sippel. Die an H. P. E. Her- | guf 4.000 000 RM E A Fiema if ist aufgelöst worden, Die Ün ena Une ler n O 2.000000 "PM I Dae e 17000 000 ‘Sübdeutsche Disconto - GejelllG Manarans, [47350] | Ditg esel mit besch den 17. Juli 1925. Marie Welk, O: “Gesell

) i i ven. i : i d n u „Süddeut Disconto - Gesellshaft | Diag, Gesellschaft mit beschränkter E E hafen a. Rh. Die Gesellschaft wird mik zog erteilte Prokura i erloschen. Genzralversammlunctein om Faged YE exlosden, Art, insonderheit die Pachtung und der | Reichsmark. \ttiengesellshaft Filiale Kehl“ in Kehl gfiengecll\dhaft Filiale Konstanz“ | Haftung, Motoren: und Apparate- Tante, Seba. [47329] dieser fortgesebt. x

Kotensen & Butenberg. Die an H. | 28. März 1925 ist der ( Löhr « Fingerhut. Die offene Han- | Betri j ; ; ; Mannheim. u in Leipzig: Die Gesellschafterver- i ; ; üddeutsche Metallwarenfabrik N E erteilte Gesamtprokura a E L 4 (Grunbbapitah) delsgesellshast ist aufgelö aben, Grun fa Ls O S LEL0, 16, FUN A0 E E [47321] eve I: [47325] Tia vom 5. Mai 1925 hat die Um- | In das hiesige Handelsregister ist ein- A Lactgudiigeiell (Gust in Mufßbach:

ist erloschen. B : Liquidator: i ‘tedri Fan T 24 Kehl. : Ä l, O. S ital f zehn- | getragen worden: L CETAT, ; nditiften wur L h: ; und 18 (Stimmre<ht der ; iquidator: Heinrih Friedri<h Karl einsuus von Mayenb . , ; IK(ose e 9 / : : stellung des Stammkapitals auf e g t Die Einlage eines Komma Emil Hauenschild. Die an A. J. H.| Grundkapital: 4.000 000 NM, e Löhr, Kaufmann, zu Hamburg. shäftöbetriebes. Grundkavital 50 000 “Ec ‘vom Du e t be ma iee dei L in] 2K dem Handelsregister B ill bei der tausend Reichômark beschlossen. Die Lil Fei ha de herabgcteL.

E E Profura ist dur | teilt in 8000 Inhaberaktien zu je 500 | 2+ & E. Brüfer. Einzelprokura ist | Meichsmark, eingeteilt in 50 auf den | zember 1924, Rümelinbank Aktiengesell“ unter Nr. 13 eingetragenen Goseler Mals stellung ist durchgeführt. Der Gesell, Sche 10 Union Farbwerke Gesellschaft

A. Harten. Die Firma ist erloschen Hanseatische Grundbesi1 Mari i ä i j ne ? (/ erio]chen, [Hanf | z-Gesellschaft | „an Marie Catharina Dorothea Näht. | Reichsmark. Sind dS- un arful ul ; i 19 Hans Wülfken Á Co. Die Firma ist] mit beschränkter Haftung. / u Mumssen & Reimer. Die Firma ist | mitglieder bestellt, L S die Gesell: R Bn r Geb altersamulitia ‘hon Peibten Bot

ftung in “1 i Neichsmark. æœrteilt an Johann Georg Brüser und | Inhaber lautende Aktien zu je 1000 | haft. Sip Heilbronn, Zweigniedet- M Zweigniederlassung Mehl fabrik SGAYSa 4 brn o Haf- | \haftsvertiraa ist dur denselben Beschluß | 8) die offene f 6 me K mit beschränkter Haftung Alts

tung in Kosel am uni 1925 ein- | ind dur< Beschluß der Gesellschafterver- Get Carl Ri T einert "œmil leiningen (Rheinpfalz) in Alto

: * | getragen worden: ú sammlung vom 5. Dezember 1924 in den Gesellschafter ausges L 18 [leiningen: Die Firma, ist geändert in: erloschen. 30 Juni 192% it di l { Ves : rihtsverwalter. Das Stammkapital beträgt 5000 RM, ände d eibe führt das Handelsgeschäft als * A ELT f isuminiumwerk : dae D e Umstellung der | „erloschen. {haft dur< zwei Vorst ; ' m 1. D etra : &8 4, 5 und 7 abaeändert worden. eib „Rheinpfälzishes Alumini ( R «& Lange. Die Firma ist er-| Gesellschaft bes{lossen worden. ? Die Max Giese, Jugenieurbüro und emeinshaftlih Phei Tut cth Bee, ie 19 Deenter 1081 ut bee tien Kiel. : [472221 Qm e Erika! al vom 2 T9 (Be: 8. auf Matt 0 09 L Si | 2A ininhaber unter der. bisherigen Firma Sthaaf, Gesell chaft ¿E beshraneee L, Wegenée & Co. Die Firma ister] SFdussehuna des S'ammkavitals i | Sihe nud Tiéfban in KOL Zwets, | elnen Probicister vertecten Kd: [La0 e Siliitart BGNS De as fai den irmen: Abi, À [rän ung des Gescbäftöfübrers bei ein: | Wiegand Aktiengesellchaft in Leunig: b) Frau Alwine Olga Se “teilt: Fafterbeäluh vom 23 6 1995 ist das i E O, | gleichen E ONe L 3 | n vertreken, rstand: | bank in ar / i er M : : s ; z i in Li ist Profura ertetlt. ; M Albert Meesenburg. Die Firma ist| Gesbeliilh Le Geh | niederlassung fer Tieme Max Geis, | Dr, phil. Dil Bankier, zu Klobshe Le Ta sene mt; denen di fr, 746, Meter Maira hen: Und ften ie bom 13° 4. 1920 geändert. | Der Gesehe Meria8 ilung vom Amtcgericht Limbach, den 8. Juli 1925. | Stammkapital Wf N der Gesellschafts: erloschen. l trags geändert worden. ital: | I der Fiuma Van Biefe, [e diee Me Des O E E O E 1 iel: Das Geschäft nebst mtsgericht Kosel, 99. Suni 1925 im $ 5 abgeändert worden. f C E 301 | vertrag geändert in $ 1 (irma), $ 3 Johunnes Uffen. Die an A. Lomba er- 1 100 00 R M (n, Sur D N ayeButg: For Welter, M Dxeodet, 1 aefanites TELndgen ats Tanze, i N eti, "R ufmann Friß Das Grundkapital zerfällt iebt in fünf- | Limburg, Lahn, (A Gegenstand des Unternehmens), $ 9 teilte Prokura ist erloschen. “15 Zuli bauunternehmen für Hoch- und| und Paul Friedrich Karl Spiegel, | Württembergishe Vereinsbank unte: irma ist auf aid pot Die Vro- | Lahr, Baden. [47351] | Ausendadtbundert Aktien au je ein- In unser Handelsregister B Nr. D ist | E Mita) und im übrigen neu ge- Osfar Beneke. In das Geschäft ist | Juternationaler W Tiefbau, zu Kiel. Inhaber: Max | Kaufmann, ¿u Dresden. Dr. phil. | Ausschluß der Liquidation übertragen. Win deg L ors und Kurt | „Süddeutsche Disconto - Gesellshaft | hundert Reichsmark und eintausend Aktien heute bei der Firma Buderus'\che Gisen- | ft Auf die eingereichte Niederschrift wivd Franz Ernst Nolle, Kaufmann, zu Ham- wi Fwa“‘ Aktien a UauIO Giese, Ingenieur, zu Kiel. Ottomar Heinsus von Mayenburg ist | Damit ist die Gesellschaft aufgelöst und Rein des P best pen Die Firma Aktiengesellschaft Filiale Lahr“ in Lahr | „j B awanzia Reibsmark. Hierzu wird | werke, Aktiengesellschaft, Weylar, Zweig- De enommen. Gegenstand des Unter- bura, als Gesellschafter einattteten Die Bd a he ran: Filiale | Ehlers & Off. Die Niederlassung ist | Allein vertretun E, Profura | die Firma erloschen, Gleihe Eintragung mes Mee ragt Nr 9317 | siehe Mannheim. weiter bekanntgegeben: Von den Aktien niederlassung Staffel, zum Zwedle der Land ist die Herstellung und Ners offene Handelsgesellshaft Hat am | QDiplomingenie Ew B eli Wilk, | von Altona nah Hamburg verlegt ist erteilt an Gustav Willfried Starke, | ist, erfolgt bei den Len Belt dritt: Di i s & Co., Kiel: E S sind 300 Stück zu je 100 Neichömart Vor, von Amts wegen erfo f as Ln els | evéfan von M ellicaemn aller Art, ins- 1. Juli 1925 begonnen Einzelprokura | dorf, ist zum Vorstands nitali bestellt worden. Inhaber: Johann Georg Off, | Rudolf August Fiedler, Georg Kurt | heim, Hall und Ne>arsulm als Gerichte Wt) Schreier der Gesellschaft | Landau, Pfalz. * [47352] | ugsaktien und 5500 Stü>k azu je 100 der oben erwähnten, leither im D e besondere von Aluminiumwaren, der ist erteilt an Otto August Wilbelm. I andémitalied bestellt | Kaufmann, zu Altona. ; NRumberg und Ernst Rudolf Paul | der Zweigniederlassungen. veinrih Schreier ist aus der „Süddeutshe Disconto - Gesellschaft | Rei » 1000 Stü> zu je 20 register angeführten Firmenbezeihnung e : Seen sorwie deo Gustay Brönneke, Die R O Worden, Dulß «& Schwarß Gesellschaft mit Satze, Jeder bon ihnen darf die Ge- Amtsgericht Heilbronn. r ieden. U Ma u jy 30 a Artiengesellhaf! La Landau in Reiiomark Siammaktien. Je 20 Reichs- | [0 S 1 worden: E ant Gescbäfte, welche mit diesem

l . Chr. Fr. | Assouad Export-Gesellschaft mit be- « : U : e & S ändert é Schmidt erteilte Prokura ist erloschen. | schränkter Haft : e: j beschränkter Haftung. Siß: Ham- ellshaft nur gemeinsam mit einem E S N SERBLOE L i Metall- | Landau, , eut\<he Dibconto-Besell mark einer Stammaktie gewähren eme , 1: 20. ¿ i ke, | Zed in irgend einem Zusammenhang Andreas Hansen. Die an E. O Kaiser | i N ung, Die Gesellschaft | burg. Gesellschaftsvertrag vom 30. Mai orstandsmitglied oder mit einem an-| Weilbronn, Neckar. 47458] Fîtr. 73, Württemberg sche 7 haft Aktiengesellschaft Depositenkasse | Sti ie 90 Reichsmark einer Vor- p. 2: Buderus'she Eisenwerke, | wee # Beteiligung an gleichartigen erteilte Prokura it erloschen, Gie us P worden. Liquidator: Joseph | 1995 genstand des Unternehmens deren Prokuristen, Rumberg und el8registereintragung vom 2%. Mal vareufabrik in Geiélingen. iee: Germersheim“ in Germersheim, „Süd- uggattie aeb ten fünf Stimmen. Weßlar, Zweigniederlassung Staffel. en L

prokura ist ‘erteilt an Heinrich Albert Nütis L N umu M P Ge tlircaft ist Te lil rengroppendhing und Agen- Kahre, aber niht gemeinsam. vertreten. | 1925, Apparate-Bau-Gesellschaft A. G. elschast: Dem! S a Mar | deutsche Dideconto - Gesell\Gaft Aktien- auf Blatt 20 967, betr. die Firma 10: Die Firma wurde von Amis | E Fälzische Malzfabrik Aktien

Adolf Meyerstra / tur sowie a iermit ¿usammen-| «Herner mird bekanntgemaht: Die | Siß Heilbronn, Zweigniederlassung Köln: ] ¿us i da haft Depositenkasse Edenkoben“ in Zwerkstäite, Gesellschaft | wegen berichtigt. i i ; dwigshafen a. Rh.: Max Nos E oe. Gefamt- ae uf rarrter Haftung. Die | hängenden Geschäfte S, öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- | In der Generalversammlu a O Of D O Geislingen if Prpluza pit gelei Fie GNe ftergeridt Lan- Bert eiieitukder "Bañg in Wipaig: | n der Firmenbezeichnun ist as E n tas bnen a ‘is Vorstands vrofura ift erteilt an Sieofried Hul | Fertretunaöbefuanis des Geschäfts. | 5000 RM. Die Dauer des Gesell-| [Cat erfolgen im Deutschen Reichs» | tober 1924 wurde die Umstellung de t, 634, Biub, Und Sie naes dau) siehe Mannheim t e E Eefterversammluna vom fortan „Aktiengesellschaft nit mehr er i Martin Bendheim, Kauf- „4 E an legfrie Holz. führers A van oornid j eendiat. ¿ Ie Uer des se o anzeiger. . ( As e m eshränkter- Haf: a , Die e e irma die alle, zur eit | eschieden. ron è delg r Vorstand der Gesell-| Grundkapitals von b Millionen Je wei aller Gesamtprokuristen sind | Wilhelm Hemsoth Aktiengesellschaft. | [aftsvertrags ist auf zwei Jahre, also [6 ; f apitals von bisher 8 Millior® Fung, Kiel: Die Nichtigkeit der Gesell-

i ; die dage i ; z 3 Suli 1925 hat die Umstelluna des alten, da ie G Ta Handelógesebuchs | mann in Mannheim, ift als Vorstands- zusammen zeichnungsbere<tigt F. Strowig ist aus dem V bis zum 31. Dezember 1926, festgeseßt aft besteht aus einem oder mehreren | Mark auf 24 000 Reichsmark beschlossen Vit ft' wi ä Verordnung | Landeck, Sehles, i Stammkapitals auf eintausendfünfhundert DD0, NTPIT L IEELT e t gee mens | mitalied bestellt. Die Prokura des Jlias Panta E, F. ig ist aus dem Vorstand der | „pord B t itgliedern, die vom Aufsichtsrat be- | und $ 3 der Saßung dement d gc M ft wird gemäß $ 16 der Berordnung erem Handelsregister A ilt heute : “Die Umstellung | im andelsregister eingetragene Sr ) gli E Ÿ Gemä

ist von einer Kömnkardiizeleuat eet R ai A itiner um je 1 Jahr Ae ‘i stellt werden. Die Berufung der Ge- | änder. Dur Oenerasverfammlun0 i 2. Dezember e C a vir rier Name 116 eilgebragene Dena ea det Der Gesellschaftsvertrag | bezeihnung, die das Wort „Aktiengesell- | Martin Bendheim is erloshen ÿ

f 07; ; | ¡On ; bisherigen Geschäftsführer 5 ; schaft“ nicht enthielt, weiterführen wl&. bereits durhgeführtem Beschluß der Ge- übernommen worden. Persönlich haf- : N spätestens ein halbes : neralversammlung der Aktionäre erfolgt | beschluß vom 18. April 19% wurde $ 2 9 ; * | Erich Wolf in Schre>endorf gelöscht | [s dur den aleichen Beshluk im $ 3 | [ha t, ' i: versammlung vom 29. 4. 1924 ist tender Gesellschafter: Ctr T Ac E E Ablauf von éin der Veselsdafler ge: blatt it Tue Bud (n E Ee E MAR: Ie, E E Den “Mari worden. Amtsgericht Landeck, Schl, caeandari worden. $ 4 ist weggefallen. (G A R 15 Juli 1999. das Grundkapital auf 500 000 RM ume B. Malamos, Kaufmann, zu Hamburg, Judufstrie - Gesellschast für Werft- | kündigt wird. Die Kündigung muß den| 1 a L mit einer Frist von mindestens | ist berehtigt, den Gesamtvertrieb zu verk Kiel: Die | 14. Juli 1929. 10. auf Blatt 22244 betr. die Firma gelel A aer Be gestellt und $ 4 des Gesellschaftsvertrags

; E 7 ; lin, derlassun h : ; Die Gesellshaft hat einen Komman-| und Reederei-Bevarf mit be-| Übrigen Gesellschaftern mittels einge- bielèn un Vell R bee S Don, Gar LEIEMAN, R Beiemer un “Riel ist aufgehoben. | Laugenschwalbach. 47327] | Deutscher Verlag Gesellschaft mit entsprechend der eingereichten Nieders

ditist d hat am 30. Juni 1925 be- ä : / ; A : ; ; änkter Haftung in Leipaig: Die ch. [47353] ; x S$rundkapital ist A, v oa eds R aae Ee M el Af sfübrerg DSE Mae cin U ne G g nicht mitgere<net. Verantwortlicber Scbriftleiter di init aa n nser Det Scwalbagh, É. m. Ge leUtcbasterveriammluna vom S Juni Lee bdeutfche Disconto - Gesellschaft lhre fein 800 atten Dn 1000 RM. Dresdner Vank in Hamburg. Die] F. S Sontheimer is beendigt. Die | [{äftsjahrs, auf dessen Ablauf der Ver- beshrändten ee de s ley Direktor Dr. T v rol in Charlottenburs: F Kotlenz. [47323] | b. ‘H. in Langenschwalbach, heute ein- | 1925 hat die Umstellung des, Stamm- Uk iengesen boi Filiale Lörrach" in Lör- 12 Gebrüder Bender, Gesellschaft

an E. F. C, Reinhardt für die hiesigë| Gesellschaft ist aufaelöst worden. Liqui-| trag gekündi ) e ; : d bsebung des | kapitals auf zweitqusendvierhundert | ra< siehe Mannheim. beschränkter Haftung in Lud- ; i Uschc den. é gt wird, zur Post gegebe Í s J ter ist ein- | getragen worden die Herablepung De ] : _|\mit beschr oba Hot gmederlaNung erteilte Prokura ist | dator: R Willy Böhmer. Kauf: e muß. Jeder Geschäftsführer ist E S s ira Briten Redininasdireftor M e ei la aihain Motion eas B Stammkapitals gie A Sericaas Die Meicbömark besGlosen Lir Dastövertrag Ludwigshafen, Rhein, Cisb E & Eier Bender D S ete mann, zu Dan j ver Î ift8- x 2 E R ELLS d : i . eje (ags, l d . . ai dd ) 8c (Befe ast | nid mehr 2 DATLSTUY E, E : Hella Gasglühlicht - Gesellschaft mit |Hevea Plantation Imvort - Com- übrer: Meinbgr Duis. Mili g (Ge biteang, M E R M L omfi Abteilung A: o. 1362 die | Langensc<walbach, den 14. Iuli 1925. | ist durch den gleichen BesWluk n dn Nit At elischaft Filiale Neustadt a. Hdt." | führer ist Otto Schwind, Kaufmann in E A E Haftung. Am 24. Juni | pany mit beschränkter, Haftung. Mus, und Herbert Guy Schwarß, | sells H erd ned A8 E : va f in Berlin na O Cari Deutsches Et, Amtsgericht. und 12 abgeändert worden. Protura Ut! * ist die Umstellung der Gesellshaft * Am 13. Mai 1925 ist die ÜUmstellung aufmann, zu Hamburg. ‘] Er ist wiederholi;, zuleßt am 19. März Vlclizuaukalt Wee ‘Wilhelmstr, 2 -