1925 / 170 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

850? ansa-Kompagnie en 18 Erfurter Elektrische Straßenbahn. (6100 iuattecifiiatiiei T E E 6. Erwerbs: __ Erste Zentral-Handel8register -Beilage

Die Herren Aktionäre der Erfurter Elekirischen Strasßienbahn in Erfurt per 1. Januar 1924. Hierdunh beebren wir uné, die Aktionäre

werden hiermit zu einer außerordentlichen G outag, ) E : i: i pen bd Hugu 1028 Sormtnes T1 Uhr i der Bega pneel geciva. 7 [ne iE Baut IdK Germer UND Witfschafts- Y zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Mathauscs zu Erfurt ergebenst eingeladen Grundftücäkon ( i O G es 17 40- 11 ihr, in den Amtsêräumen der Tagesordnung : Notariate München V d XVII 1. Aenderung des § 2 der Sagungen wie folgt: 1740129) M ? îta j eno en \ : N i i i Der Zweck der Gelellicha!t ist die Errichtung, die Erwerbung und der Passiva. uer med » bee iee pur „M dl len, | b 170. D Berlin, D onnersíag, den 23. lu R _1925

Netuicb don Straßenbahnen und Omnibuslinien für Personen- und Güter- | Aktienkapitalkonto . « « 12000 —- lei i cio jaben, Brandenburgische Beamtey, | Der Juhalt dicser Beilage, in welcher die Vekanutmachungen aus 1. dem Handels-, 2, dem Güterrechts-, 3, dem Vereins-, 4. dem Genossenjchafts-, 5. dem Musterregister,

beförderung fowie die Erlangung von Konze!sionen tür Straßenbahnen und | Kontokorrentkonto 1354/14 Ta i : O E S 2 M , 00 © gesordnung : Bau- N y Omnibuslinien, ferner die Herstellung von Anlagen tür elektrische Be- | Hypothekenkonto . « « « 4045/5} 1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- v e Ge ngögenofsenschaf, 6, der Urheberrechtseintragêrolle sowie 7. über Konkurse und Geschäftsaufsicht und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in einem

Teudtung und Kraftübertragung und der Betrieb all i ügli —- |— ) 2 ? Geicbäfte. fti gung u Betr er diesbezüglichen 17 4021 19 und Verlustrechnung tür das Ge- Einladung. hejonderen Blatt unter dem Titel -

hi A : N t M Z : \äftejabr 1924 jowie Bericht des| Die Mitgli : Die Gesellschaft ist berechtigt, den Betrieb auf den ihr gehörigen Berlin, den 15. November 1924, i s itglieder der Brandenburg, E F 9 SU A „Und Le Ln zu verpachten ufw. wie bisher. s Loki De E f. Grundbesitz ate Ea A R A E L Ema e D und Siedlungs, Zentral-HandelSregister für das Deutsche Reich. Bie faelti de Sihameaie fn ter Genceaberiamaliny jepunni| B Vorstand. Entlaltung des Vorstands und Auf-| hierdurch zu der guf Sonnabend. da gemäß 1pätestens drei Tage vor ter!elben erforderliche Hinterlegung der Aktien oder Dr: A. Meeriger. “f Bantbati L N - Lbends 7 Uhr, ; Das Zeniral - Handeisregisier für das Deutihe Reich kann durch alle Postan|talten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister tür das Deut)che Reich er!cheint in der Regel täglich. Der B ezugk nolgrielen Pinterlen ge R fann gescheben in Erfurt bei der Dreêdner | 47174] i halt * an Gencaianag j vit L Belle @ bes i e (Bierbaut für Selbstabholer auch dur die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8SW. 48, Wilhelm- | preis beträgt ali 1,50 Reichsmark freibleibend. Ginzelne Nummern fosten 0,15 Reichsmark. ë n S E E G Privat-Bank, Aktiengesellschaft, Filiale | Bilanz per 31. Dezember 1924. dationseröffnungsbilanz. lichen Batbibanlaa e E straße 39, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Raum einer d gespaltenen Einheitszeile 1,05 Reichsmark treibleihend ‘Erfurt, den 21. S lt 1925 : h 8 : Zur Ausübung des Stimmrechts in der eingeladen. rgevenst E f h —_ Der Auffichtsrat, Grundstück E: N es u N ee Friesack (Mark), N 9. Juli 1936, i Bom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Iten. 170A, 1708 und 170 C ausgegeben. r. Mann, Vorsigender. Verlust : 6 1489/81 | dritten Werktag vor L R Ce s a M g vor dem Tag der s i S . Z s . - e E 7 : T5 36/7 | veriammlung bei der Lng Der aeg E lutter. J J Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “J s / | haft seine Aktien oder einen mit Angabe] 1. Erhö äftsantei O L En Det Spey Aftienkapital 5 000 LeaungSsebein der M ibébanf od Hinter San D e A 2 gläser Wilhelm Linn in Avnstadt und als | Bas Kre ach 47857) |Astra Aero Schweizerische Z 1 E a er Reichsbank oder ei z ä j j As i U E CAEs : ; c ; j i L n D T nchenbernsdorf (TZhür.). | Kreditoren. . . « « « e « « [10326/31 | deutschen Notars binterlegt hat. N ; SUDaE nociee M Ci 1 Handelsregister. deren alleiniger Inhaber der Kaufmann | Im hiesigen Handelsregister B if unier |Luftverkehrs - Aktiengesell-], In unser Handelsregister Abteilung B Hierdurch laden wir die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am. Soun- 775el77 | _ Regensburg, den 10. Juli 1925. Eeallen i hen Aut sid . e Wilhelm Linn in Arnstadt eingetragen Nr. 43 bei der Firma Seitz-Werke | haft in Zürih, 2, Aero Of a- [ist am 13. Juli 1925 eingetragen worten: gbend, den 15, August 1925, Vormittags 10 Uhr, in den Räumen der| Gewinn- und Verlustrechnung. | "Der Aufsichtörat. Laturner. | Eintrittsgeld für Erhöhung dq M A3!€9- a O A Sha, E E E M E isWe 2 Bellin ator F Gf afi für Verlag und Drucerei: ate L R Be E E g. | Der Aufsichtörat. Laturner. Gintriltsgeldes für wiedereintrelnt, f «intrge om 17 Fschaftöfirmen: | Yrnstadt, den 13. Juli 1929 cingetragen worde e uni 1925 ift Sf ctt Meronnut" in Tale | Die Prokura des Heinrich Bungary s 2 ITCIEIT S Eu, atis Soll. : RM |5 | [48563] e R : 6 Be shierenes Hude ros Lea L. E. Saa Co. Thüringisches Arendt Abt. V. | das E E D illionen li e (Reval), L Aktie Bol i TW Aken D Wirkliher Veteimer . Vorlage des Geshäfteberidhis nebst Bilanz und Gewinn- und. V eschäftôunkosten . « « + « „| 1462/8] Vereinigte Spiegelfabriken ; j Gesellschast mit beschränkter Haf- E Reichsmark umgestellt worden. Die §8 4 | Aero Transport in Stockholm, | Legationsrat Richard Kuenzer in renung für das am 31. Dezember 1924 ab H i G \baftäia erlust-| Steuern. . . . «« 1679/75 s iung in Aalen: Die Liquidation ist be- | Aschaffenbursg. [47850] | 10, 12 Sag 1 des Gesellschaftsvertragë | 5. Bayrischer Luftlloyd Ge -|Berl in ist zum ordentlichen Vorstands _revaina ie vas an E Nee C G —75757| A.-G., Fürth i. Bayern, |m———————M ed! die Firma ist erloschen, 2. hei ner „Bauhütte für Aschaffenburg u. | sind geändert. sellshaft mit beschränkter | mitglied, b) Kaufmann Heinrich Bun- Entlastung des Vorstands und Aufsichtêrats þ] ; | Habu E e laden E E unserer Gesell- 10 l) i d : ira Le S ee L A e L mit4 Bad Krengna, den 11. A 1925, D N O n L L 2 E E garß in Den! N p E gg * Beschluß Borltands | ats. ; . chast zu... der am ittwoch, den| id «irma ist erloschen, nachdem das | beschränkter Haftung" in affenburg: as Amtsgericht. ufliranspor tenag - | tretenden Vorstandsmitglied bejtelli. eshlußfassung über Verlängerung der Frist zur Abstempelung unserer Aktien, |Nohgewinn . . 653/771 12. August 1925, E dee f €l c ene Pandeligeschäft nicht zur Eröffnung kam. | Das Stammkapital wurde auf 10 450 E AEOELE T IOERNE schaft in Kopenhagen, 7. Van- | Nr. 23051 fdb Flohr Aktiengeselle W

——— F}

R s

ms

Berlin. 4707)

. Sagzungéänderung betr. Zahl der Aufsichtératsmitglieder. Verlust 1489 im Si i i ichs | O ifus i è VorsGio : O S O E O 489/81 13 Uhr, im Sißungstaal unteres Ver- Bek zürtt. Amtsgericht Aalen. Neichémark umgestellt, sodann um 9550| B L 478531 [ziger Luftpost Ges ellschaft t: Stadtsyndikus i. R. Dr. Anton derschiedenes. waltungsgebäudes, Fürth, Jafobinen- anníma Ungen, i: Reichsmark erhö N N Reichsmark. Su hiesigen Vandelsres ter B f A mit beshränkter Haftung in Gt ane Sevsai in Neu-

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt 2 143/98 Ö ind i i

welche ihre Aktien spätestens am 3, Werktage vor d 5 9 user Auffichtsrat : straße 5/7, stattfindenden ordentlichen | 5905 hlen, Westf. [47844] | Umstellung und Erhöhung sind durch- | Nr. 51 heute zu der Firma Vüro- Danzig, 8. Junkers-Flugzeug- |habelsberg ist zum Vorstandsmitglied leßteren nicht mitgerechnet, bei der Gesellschaft, Ta e filsden Eiarianit (Sen L Gutöbesiber Gonrad Biele b dene Generalversammiung ein. “Die, Großmanu & Kiderl Sn unser Handelsregister A Nr. 18 ist R s Gesellicaftävertrags bedarfs-Gesellschaft m. b. H. in D. S Ger ra Sa Lee Nr. 26 502 Sowerrlime E Cn W. 56, Markgrafenstr. 38, oder einem reichsdeutschen Notar uet 2. e D Geldmacher, Ketschen-| 1 Ba E r EnS: eabiiusses sellschaft mit beshränkter Dastunes bei M M F N ist in o de: San E Beschlu tiksmes Ufciiu, Sabiedriba Reit: Dir L Beschluß e Gaus gt haben. dorf, 3. Frau Ulli-Marie Giese, Ketschen-| T a in Fraukfurt a. M. ist autgelö Sendenhorit eingetragen: Die Firma : llshafter Bau- | 208 o; r, Lettländishe Luftverkehrs- ¿ Dur uy e O “Die hinter!egten Aktien sind bis nach Abl bort 1 für das-Geschäftsjahr 1924 nebst Ge- | 121i M. ist autgelöst. Dle loschen. zember 1924). Der Gesellschafter Bau- | auf Reichsmark umgestellt und auf d N ; : sammlung vom 25. Juni 1925 ist die bezeichneten L E O V gas auf der Generalversammlung bei den ‘Die Aktien Nr. 251 bis 25000 unserer winn- und Verlustrechnung und der S O ¿Auigetordenk fich bei, hlen, Westf., den 6. Juli 1929, A Hessen h N Reichsmark ermäßigt worden ist. _. A, O | Gesellschaft aufgelöst. Lr Liquidator ist Münchenbernsdorf, den 28 Su eis Ge eat werden für kraftlos erklärt. el des Dorstands und Aust] rankfurt a, M den 10. Juli 19% 2 t A R E éine “Band- N E, Anita ot ehrs- Aktienagesellshaft in Charl En E Ne 29 87s

: : Der Vorftan etschendorf, Spree, den l. Juli 1925. | 9 BefHlußtassuna ü x ‘qui e Grimma A V 21 | äge und ei 8 in | i ; E ¿Mo E E der Kunstseidenspinnerei Münchenbernsdorf Aktiengesellschaft. A. G. für Chemie und Nedteeamit 3 D dialung über den Nechnungs- Kiverlen Gesellichaft e an 4 Ahlen, Westf, ; e, e 120 AM M Ol neilade 30 x nis Hi Haus Merkur Kochstraße s6"/ T M. Warhaftig. Zimmermann. Ketschendorf. abschluß, die Verwendung des Rein-| Haftüuna* in Uguidätion A Jn unser Handelsregister A unter 2000 NM geleistet g Bad Oeynhausen, [47858] en, 12. Shlesische Luft- Aktiengesellshaft: Durch Beschluß der E Der Vorstand. gewinns und die Entlastung des Vor- Arthur Grof allon: M Nr. 160 ist die Firma L E al Ascaff nba 11, Juli 1925 In unser Handelsregister Abt. B ist 7s - Aktiengesell\ch Generalversammlung vom 23. Dezember Aktiva Bilanz am 31. Dezember 1924 Pas [45889] 3 Ge zum Aufsichts t ——— | Fueig E Sir 2 Silber: Amtsgericht Megistergeriht fim L S L e Möbelfabrik. rel A eilen Reich V fn tellt, Fern s “von - 3 31. Dezember i assiva. : : zun; uffichtsrat. : i S ] weigniederlassun r Firma Slider- L : irma „Schäffer o, Möbelfabrik, ' j Ï on | Reichsmark umgestellt. Ferner die von = Bilanz zum 31. Dezember 1924. Zur Teilnahme an der Generalver- [45901] Bekanntmachung. Mecnig N, ‘Kommanditgesellschaft in R 48069) | Gesellschaft mit beschränkter Haftung" in E E N Î a der Generalversammlung am 24. Juli \\

l. Anlagen: NM NRNM , Grundstück und Gebäude . | 467 031/—|| Stammaktienkapi 2s i; A [4 |tigt, die spätestens am 8. August 1925| §-.mM. b, H, in Duisburg-Ruhron sellschafterin ist Grete Kohlberg, | ; : luß der Gesellschafterv l E M oe Ln: Betriebseinrichtungen . | 593 180 Vonugeaktienkapital A “6 .000/— Maschin und Grundstück . | 343 916/55 | ihre Aktien A ist aufgelöst, die Gläubiger der Gefelb T a Berlin-Wilmers- M v ränkier Hafiueg PUFtSA e s D Juni 192 it die_ e chäfts- sische ‘Cuftv l H r i Aen: Das Grerbtapital zerfällt jebt in 80 Ine E E e S -| PRO N Vio & mavern gi me wut: (f n mfwtonei f fe t F Beet Bft ot nf ga fale La S Ba tete of 18a Ua L 261e Wal s fac l Bunt f 5k Mlewnias ate: : : 9 zepte 638 843/13 i; E Z: : asse, Jakobinenstr. 5/7, | E R en ist Prokura erteilt. ¡je Kom- j E N U S fa iederberen- Nr. eendel, An dessen | erf ufs ilden: 1. 3an- | Nr. 33 224 W. Klemmi Getreide- IL. Vorrâte: 1 020 212/—} Waren u. sonstige Shulden | 391 946/74 een s 578 107/87 bei der Commerz- und Privat- E R, Dag 29. Juni 1926, tanditgesellhaft, hat am 1. Januar 1923 A a A De R Stelle sind als Geschäftsführer: a) der e Si Kobl ie Münden , und Futtermittel - Handels - Aktien: E am 31, Dezember Rürtorterlitlage M Anne ALOOHY Kassenbestände u. Effekten . 3 966 19 bel bee Denisden Vank : Duiobatn Ruhrort ta Medea E 58 ist ein Kommanditist vor- chaft “bur zwei jeschäftösführer oder A Uen O Mere 2. Rechtsanwalt Gustay n A gee M uts Be aud 1, Sieber O 0 Kafsenbestände u. @ j 3 96642 | 1 Bauk, ital Ar j i anden. Ae dur einen Geschäftsführer in Gemein- | Fen r N er Tischler August | Zürich, 3. Gerichtsassessor alter | Berlin: Die Gesellschaft ist durh Be- IIT. Flüsfige Mittel: _ stellte 97 500|— | F515 Posten. s 63} bei der Dresduer Bank, r t quidator : Ahlen, Westf., den 6. Juli 1929, t A / : Rehlmeyer zu Niederbexren Nr. 408 be-|Fs\\el, Berlin, Die mit der An- | {luß vom 2, Dezember 1924 elöst. Kassen- La Sabedbéfand. 10 517/58]} Sürsorgerülage für die frel- Bat O 1926768 Bear A Commerz» und E Lau bes Doe Mcbaifenburg, il ‘Sli o [felt Le A, E O S e rüfungs gun tiquidalor di bestellt dufmans Pole gte L midt cnorièle Biene | (R "Beeren S E uy Ü Aen, Wet, geaga) | Amer Bag RUE dung einfa der mobiere V | briti ted Borletis pr, It, sabe. | e, 5 700, Beeaties dehennrenese Pashedutbaben . 2784 71h) Kit Gingelólte Dividende i pulls | _ 65 beiter Dreébues Bais: a6 N Lu pon E A S Jn unser Handelöregister A ist unter | Augustusburg, Erzgebe-[47851] | häftsführer vertreten wird, und daß, | rats und der von der Handelskammer er- rungsbank Aktiengesellschaft: Leo 1V. Außenstände: Kapit în München bei der Commerz- und | G. m. b H.“ fnels O a «Linden Nr. 161 eingetragen: Die Firma Egon | Jm hiesigen Handelsregister ist heute | wenn mehrere Geschäftsführer bestellt | nannten Revisoren, können bei dem Ge- |Wender is niht mehr Vorstandêmit- Forderungen .. 743 614/37 Ren tal „11.200 000|— Privat-Bank A.-G., Bord nf gelöst. Den geseplihe« M Sieler in Ahlen und als ihr Jnhaber der | eingetragen worden, und war: sind, jeder Geschäftsführer für sich allein | rit, der Prüfungsbericht der Revisoren | glied. Zum Vorstandsmitglied ist bestellt: fee 3614/9 reditoren und Áfzepie - ; | 852 068/92 bet ver Dêutsbei Back, T0 f en entsprehend erfuche ih die M Kaufmann Cgon Sieler in Ahlen, a) auf Blatt 2, die Fitma D. H. Wagner | befugt ist, die Gesellschaft zu vertreten. | auch bei der Handelskammer eingesehen d : Ernst H Ri Berlin. S L A s i Le RCUIES O G iger der Schokoladenfabrik Linden Ahlen, Westf., den 6. Juli 1925, & Sohn in Grünhainichen bellen, Das Stammkapital der Gesellschaft ist | werden. Nr. 21211, R. Eifenmann nann L : Bert os in L e L i M 2 557 134/89 ‘2557 134 E . m. ‘b. -H. Brunnenstraße 192 iht Das Amtsgericht. daß die Prokura des Kaufmanns Ernst | von 3000 auf 7000 Reichsmark erhöht Aktiengesellschaft: Die von der Gene- | weil *Plrtiengesellschaft am 10. Junt

j ; : 9 608 898/65 hinterlegl bezw. die Hinterlegungsbescheini- | Nechte bei mi j | Soll. Gewinn- or i i : ¿ j ung eines deutichen No or Go, ei mir anzumelden. l —— Bruno Geithner erloschen ist. und 3 des Gesellschaftsvertrags dem- | ralversammlung am 14. März 1925 be- | 19 T L Tas und o für das Jahr 1924. Haben. __Gewinn- und Verluftrechnung. Fellihaft ee E T eborolnagtaures „Linden“ Allendorf, Werra. [47845] | b) auf Blatt 253, die Firma Gottlob | gemäß geändert worden. / _| {{lossene Umstellung ist durbaeführt. Das E E E Me St NM [& i M Aufwand, bis zum Schluß der Generalversammlung (Un, D, Ll ad BREUUR, Jn unser Handelsregister Abteilung B | Wunderlich in Waldkirchen-Zschopenthal | Bad Oeynhausen, den 15. Juli 1925. | Grundkapital beträat ießt 90 000 Reichs- R E Gee: S t und Handlungs- _}} Fabrikationsrohgewinn . . | 1.104 843/32 | Unkosten AUANBNY #3 | hinterlegt lassen. Der Liquidator: M Nr. 9 ist bei der Firma Mitteldeutsche | betreffend, daß 1. dem Betriebsleiter Willy Das Amtsgericht, mark. Ferner die von derselben General- | 5 e N E n av Fuchs in Abiebreibu “eo | 906 729/630 Gingänge aus abgebuhten Zinsea « « ¿»4 048894 Die Hinterlegungsbescheinigungen müssen" Le win, Mebubrfienhe 77, S Aktiengesellschaft zu Neu- | Kuhny in Waldkirchen - schopenthal, _ | versammlung beslossene Saßungsände- h E D er bon ihnen vers eingewinn e N R E 737 423/09 | bezeichnen. Die Firma Ernft Lücking, Zigarrew om 17 BLELN éingetragen R plHopau Moi e REA ist und Im i Handelöregister « Wieilung, Á veröffentlichte Das Grundkapital zerfällt e eniiglied: fes air tén

: ürth i. ; ; 56 | fisteni “G M G4 Dur der Generalversamm- | daß ein jeder von ihnen die Firma nux in | wurde, heute uner =. bei der Firma | jebt ‘in 4800 Inhaberaktien zu 1e : i i ;

Ertrag. Fürth i, Bayern, den 23. Juli 1925. | kistenfabrik G. m. b. H. in Herford W {,ng vom 21. März 1925 ist die Zweig- | Gemeinschaft mit einem anderen Pro- | Heinrich S. Wenig, Mee in | Reibêmark, Nr. 24 166, Maschinen- | Prokuristen die Gesellschaft. Die Prokura

sammlung sind nur die Aktionäre berech- Die Firma Vouveret & Brahm, M (sen eingetragen. Persönlich haftende A aattverter Franken Gesel Niederberen, folgendes eingetragen: Durch i . Oberbürgermeister Franz | 1924 beschlossene Sabungsänderung. Als Ascha

Aktiva.

——

e o. e at

Piesterit, 31. Mai 1925. | Warenbruttogewinn einschl nieder be: i i i j é : ; ; nederlalu Ï ten vertreten darf. : ; ; i j; Spiegelfabriken Aktiengesellschaft. | haft werden hiermit aufgefordert, sh i@derlassung aufgehoben furisten vertreten darf s E maun Aktiengesellschast: Dur Be- | Amtsgericht Berlin-Mitte. bteilung 89b. D „AUNYE ! j ; % s er Vorstand. Pajung. Verlust «o o edo o) 192457 ____per 1. Januar 1924. _ Der Liquidator: Ernst Lücking. | Thüringisches Amtsgericht. 3. Juli 1925 sind geändert: & 9 (Anzahl “In das Handelsregister Abteilung Al Gummiwerke „Elbe“ A.-G. zu Piesteriß bei Klein Wittenberg (Elbe) überein, - - eib, „Deines & Co. MWaren- u. Inventarkonto . . | 13 658 Die Firma Gebr. Kreuziger, Geselb M bei Nr. 84 Firma H öhler's | Jah ist in unser N Hugo Stinnes G. m. b. H. N than und Ernst Gomann sind be- | txiebsgesellschast R. Pietschmaunn gelöst. Die Gläubiger d [lichast worden, da oturist Fl t i : j ai ans : ger der Gesellicha| or ß der an urist Florus Zetsche | “Die 8 5 und 10 der Saßungen sind | 9M 2 925 tengesellschaft: Dur Beschluß der chaft seit 1. Mai 1925. Gesellschafter Carl Kühn & Söhne Aktiengesell- | Kassabestand . . . « % E ändert ; ; s K s Ö i Der Liquidator der Firma Gebr. F vertreten, y uli 1995. Hugo Stinnes G. m. b. E ist die Gesellshaft aufgelöst. Der bis- |__ Nr. 69 118. Adolf Fromm, In- Kasse . fiva. schränkter Haftung in Liquidation, Thüringisches Amtsgericht. Das Amtsgericht. vom 20. 4. 1925 Wechsel Handelsregistereintra wasser Gesellschaft m. b. H. in| Jn unser Handelsregister Abteilung B | bereits durgeführten Beschluß der Gene- Fromm betriebene Ge\chbäft it mit dev Beteiligungen 18 718/30 Banks : schulden « « .| 4 : 4415 Bayeri s gui 5 i s : ; x S i 97 542 ayerische Vergbaubedarf melden, als Liquidator wurde G. Naub Hane er Gesellschaft mit beschränkter | die Förderung des internationalen Luft- | Saßungsänderunag. Als nicht eingetragen 137 Werner Eberlein, Berlin: Forderung für nicht volbezahlte Maschinen . « „| 237 156 - | h A i‘ [48174] Die Rheinisch-Westfälische Fleisch: bei der Firma Meßgerät me Rudolf | vom 14. März 1925 auf Reichsmark um- | nahme aller damit zusammenhängenden | Kosten der Gesells{aft unter Aus\s{luß Die Prokura des Gustav Meyer bleibt

1105 263/90 1 105 268 D i ; ä Besell- l N L adt L E ta N grenbéuttogewin e er Vorstand der Vereinigten | ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell derlossung aufoehobon. e i 1925 Pertreten d ob dh ie Firma ist | fabrik Fr. Shwabenthan und Go- des Carl Ee e E erloschen. ms 4 Os e 9! bei derselb : , Allendor rra), den 17, Juli 1929. mtsgerì ugu}tusourg erloschen. : 2 A j 9 tien-Gefellschaft. Kursgewinne . « « « 3 570/21 | [46373] Goldmarkbilanz R u 1925. 8 Amtsgericht. am 15. Juli 1925. O Bake Salzungen, den 16. Juli 1925. | {luß der Generalversammlung vom | Berlin. [47860] orstehende Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnun R —— ! Bad Kreuznach. tali ; : ; , i V ( g per 31. Dezember : S H Alienburg, Thür. [47846] : : H : ——— der Aufsichtsratsmitglieder), § 12 (seine Cx j . 1924 stimmt mit den von mir geprüften, ordnungsgemäß befundenen Büchern der 1B Aktiva. GM [46370] Ins Handelör ister Abt. @ q heute A ‘Kiedlengejollshast qu, reu [47969] | Beslußfähigkeit). Frib Schwaben- Nr. PTT : Gin Palee Ger: Piesteritz, 10. Juni 1925. nd Jndustriebahnwerke A p "“ E andelsregi ter B unter : : ; " 7 t : f inde S . Herwaun Wolf, ‘bon der Handelskammer zu Halle (Saale) öfentlih ange Aktiengesellschaft, Köln. S L Sous 11 500 satt mit beschränkter Haftung, ist auf Söhne in Altenburg eingetragen | N, "11 heute eingetragen worden: Cintroquna an Mülheim, Ruhr M E E Me: «& Co., Berlin. Offene Handelsgesell- / [48376] Nachzahlung auf Vorzugsaktien | 4 813/25 | werden aufgefordert, fich bei ihr zu melden befugt ist die Gesellschaft gemein}|chaft- N O 5 C ——— e l d: : i j [48564] T bete, Beciiu Î t N 98: Oberlungwist, den 11. Juli 1925. M lih mit einem anderen Prokuristen zu durch Beschluß vom 2. April 1925 ge- Berlin, [47970] | Generalversammlung vom 1. Juli 1925 und Jngonieue- Ernst Mos R tes reti Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1924. ___ Passiva. __ „Bilanz per 31. Dezember 1924. D 5 E Kreuziger, Gesellschaft _ mit be Altenburg, am 17. Juli 1925. Bad Kreuznach, den 10. Eintragung Amtsgericht Mülheim, Ruhr berige Porta a i ; mm 5A haber Willy Nau, Berlin. Inhaber: Poslicheck 16 981/78} Aktienkapital . . . | 241400|—| zx : Aktiva. A | Aktienkapital: Arthur Albert Kreuziger. : —— Bad I(reuznach. [47854] E 31416, Haus Hohenzollerueck Grund- (Bin Ln E Are Fr lite: Reichöbank E : S - 4-990|— G Es 2 20 000 N Se « « « « [40 000|— | (48561] E Ansbach, [47847] | Bei der Firma Kreuznacher Tafel: | Berlin, [47866] | stüc8aftiengesellschaft: Gemäß dem | unter der niht eingetragenen Firma Adolf s Schulden in laufen- ; : orzugsfapital . . . . 5 000 Die Firma Georg Naub & Co i A : ra: ; : : E ; : 1995 ¡{t has Ee 41 6459: der Nehnung 25/26 und Fabrikgründst. 100 000 g Zau n Bei der Firma „Heinrih Meßner“ in | Kreuzuach isst im _ ndelsregister B ift 11. Juli 1925 eingetragen worden: ralversammlung vom 2. Juli 192% ist das | #: / en 559 809/04}| Eigene Atzepte . 609 960 Grundstücke Belle-Aliance- 2 45 000 a S4 G8 Mech, Méibersabra Dinkelsbühl: Die firma ist erloschen. | unter Mr h7 heute folgendes eingetragen if an o Europa-Union Komman: | Grundkapital um 5000 Reichsmark auf Ba A Nahf rundstück und Gebäude . 262 066/67} Schekeinlagen « « . 3 895 Str. 81, 82 und 83 . .} 610752 München, den 18. März 1925. - Diî Glünbi erra), ist aufgelö), Ansbach, den 17. Juli 1925. worden: ditgesellschaft auf Aktien. Siß: Ber- | 10 000 Reichsmark erhöht. Ferner die von | Berlin: Inhaberin jeßt: Helene Sun Fuhrpark 18 718/80) Ban Kassa, Banken, Postscheck . N e Gläubiger wollen fih bei diele 4 Amtsgevicht. Die firma ist in Bad Kreuznacher | lin. Gegenstand des Unternehmens ist [derselben Generalversammlung beschlossene geb (Peya e Quliiean Berlin, ry! 9 2 833/90 Avale 9500, - ren o o ch0 0.6 8 S Ä . , , : % : i ] Mobilien und Inventar . 137 937172 S Waren . « 5, “T 182596 O : bestellt. M Arnstadt, : [47848] Pa ung in Bad Kreuznah umgeändert. | verkehrs, die Einrichtung und der Betrieb | wird no veröffentlicht: Auf die Grund- Snh arin lobte - Elisabelh - Gherlein, Aktien E 114 daûia: 2 Sie i [46773] Im Handelsregister B ist unter Nr. 105 | Das Stammkapital ist durch - eschluß | von Luftverkehrslinien sowie die Vor- | kapitalserhöhung werden ausgegeben auf Pverebel Kauffrau, Berlin-Frohnau. orderung in laufender Rechnung 158 194: : Automobile ; 15 000/- Bilanz ver 31. Dezember 1924. . | versorgung, Gesell 1 it be- ritsch, Gesellshaft mit beshränkter Haf- | gestellt und auf 2100 RM ermäßigt. Der | Geschäfte. Die Gesellschaft kann sich an | des gesetzliden Bezugsrechts der Aktionäre N L D i schrántier Bafiunz g Gütersloh ist L in Arnstadt, eingetragen n berige Gesellshafter von Schumann | Unternehmungen im In- und Auslande, | mit Gewinnberehtigung vom 1. Januar leo a M Talda Scoi

ollardepot 50

Avale 9500, S , 1195 300 Aktiva aufgelöst Die Gläubi Kau ó j ins | i | i ähnli ien über ije 1

H é , ie Gläubi ige aufmann Kurt Schömvetter in Berlin- | ist abberufen. Der § 11 der Sagtungen | wele gleichen oder ähnlichen Zwetten | 1925 ab 50 Inhaberaktien über 1e T ae

Verlust a T Sg 0471 : i Passiva. ' 1 Rae ; 457197 O sid bei der Geb But del melden Grunewald, Caspar-Theiß-Str. 19, - und | ist geändert, dienen, in ieder Form beteiligen. Das | Reichsmark zum Nennbetrag. Das ge- A n a La | Aktienkavital . . 500 000| | 2. Debitoren . .| 222 684|15| Gütersloh, den 9. Jult 1925 Kaufmann Hans Beymel in Charlotten- | Bad a den 11. Juli 1925. Grundkapital beträgt 50 000 Reichsmark. | samte Grundkapital zerfällt iebt in 100 Berlin und dem Adolf Simon, Berlin.

1 501 893 1 501 893/27 | Reservefonds 3. W ä i i : “burg, Windschei i j j itges j i

: 4 d s 43 673 « Warenvorräte . 4 118 204/77 | Der Liquidator: L | Ne h m urg, Windscheidstr. 9, sind zu Geschäfts- as Amtsgericht. Kommanditgesellschaft auf Aktien. Der | Inhaberaktien zu 100 Reichsmar du L ly

—— a S t 4 QAN 4841) r Leim Men rern bestellt woiden e vorhanden, | Bd Kreuznach, o 7858] Gesel saar ras tg “Paftender Gesell- | fabrik Abtiecncsenschalt: Dur Be: Gui, e Sal Gailie

e, _ qum ankverp ungen ï 9276 106 .- Znyentar , « v 0415/70 L : ind mehrere ellschafter vorhanden, : : da estgestellk. Perjonli aftender Gejell- : Ô 4 c

Ee Ea 60009 gohgrion e fr T 0 R | rf im 2 11) O/S Sf: UBOS pee R ant E Pa A Le L nfaletee | Bert Oere P Befu a (fe! Mende elden Ber (f Beg Gengraltarftmwlang, Vom | Feu! Shunno sitd glosden 2 Nr 48 710 teiligungen 18 000|—|| “1. Reserven 31 494,66 N A 77 706/30 | ’* Kapitalentw. . «13 313/86| Saftung in D a1 rob ee aft. (Beschluß der Gesellschafterver- | {haft mit beschränkter Haftung in | {1 Als nicht ein E od Elnwantt 20s e iéaktien in | Ignaz Deutsch, Berlin: Die Prokuren Í ck . 4 . Reingewinn . « « « : 25 013 SIEe g in, Dreèden-N. 15, in Liquidation, ammlung vom 16. Juli 1925.) : e j : lin. Als nicht eingetragen wird no mwandlung er orzuags8aftien G ;

Bürounkoîten 73 155\—|| 2. Konjunktur- : 380 112/52 | werden hiermit aufgefordert, ih bei den M Fabrikant Rudolf Fritsh in Arnstadt e a eingetragen worden, daf veröffentliht: Die Geschäftsstelle befindet | Stammaktien auf 84 000 Reichsmark um- E Ei nd I

Gehäiter und Löhne . .. 56: r : L 84 : Et or : Et ; 0 i i i Steuern und Gebühren“ : | 66 621(5bf 3. WobliahtS 6 Geiviun- nud Vetsuktänts 11 Clekt P 00000 VOIE 19124 Sun 1988. Dal Sehnetller v An ls Ie E [dee Buspesigs U Lu l Dad Kreuz | Hir in Berlin SW. SPöneberaer El: ia gestellt worden, ie Eer eder dund Brüder Dühmert, Berlin.Wilmers- eiseunkosten ; 375i il : ‘12. E 95 994180 C ———— E i : nach zum Geschäftsführer bestellt wurde | 59 nb “n über ie 1000 Rei ; lolied i i orf: Die ellschaft ist aufgelöt. 33 367/53 rülage . ; 330 223 per 31. Dezember 1924. 2. Alfzepte ._. : 29 294/60 | [45488] rnstadt, den 9. Juli 199. und daß der Pisberige Geschästsjührer M Cte t atrage een mit Dora aae A a loe ist der bisherige Gesellichafter | j rhar

Organisationsunkosten 43 161/16 3: i îirinos ; t „4j Verlust 126 047 A A a1 «1304 817/32) Durch Beschluß- der Gesell]chaitervet Thüringisches Amtsgericht. Abteilung V. | eo Wilke sein Amt niedergelegt hat werden Die Berufung der Generalver- | die von derselben Generalversammluna be- | Ne 7 590 N n aje ar be ; ; r, eVGWT t 2

uhrparkunkosten . 69 291/94 : : . F x L Z Ab Ó i 25 pur los : | Fubrvartunk Ae 69 291 94 : E S 330 119/59 | sammlung vom 30. Juni 1925 wurde in Arnatatt (480707 | Bad Ana 1929 sammlung erfolat dur einmalige Ver- | s{lossenen sonstigen Sah na i ernnae Handels Büro Fri Robert Mos

folge Unrentabilität des Geschäfts und i : : ; ; ; öffentlihung im Deutschen Reichsanzeiger. | mit Ausnahme der Streichung ler, Ingenieur, Berlin-Wilmers«

Zinsen und Gebühren . . | 928 434/88 i Handlun wi "F j ; . 28 434/88 Handlungsunkosten. . . . | 133 716 Gewinn- und Verlustrechnuug. d 016 Im Handelsregister A ist heute unter H ULNat “enb dea ram zin A e eri chnuug Krankheit unser es Gesell\chafters die Auf Nr. 141 bei der firma Mestäbter Malz- | Bad Iíreuznach. 47856] | Sind alle Aktien hinterlegt, so kann die | Als nit einaetraaen wird nod veröffent- dorf: Der bisherige Gesellschafter Ins

F DEL OTTIOS i 821 677/03 | Ne ; 1. U “01 ora, [lósung und’ Liquidation unserer Firma bt ; : Le ; ; ; inlai iht: D fapital zerfällt jeßt in ; a hg (Köln), den 1. Juni 1925. Rin E j 4 L 2. Abi relbuncen A 9 bie 12 R E Gu aer cmerden bie En A n a be L - quer B jj Co Gtfenilidie B E late S4 Sybabergftien zu I 1000 Reichêmark. neue Friv en Moder N ait

/ * Bichiciiiiiiatiis _@ h Einreichung ihrer Ansprüche au P A A A j - î i i Ftioná « | Di te der orzuasaktien sini nhaber der Firma. engesellschaft LTBesttauf 443 302/12 A C LENWSTENNAGONED L laetorbeit : I e O A u E G n o. S. in Bad e e Veri libana “pon Be- fortoefallen. Ferner ist bei Nr. 4427, | aufgelöst. Nr. 60 484 Deppuer &

tatt s ; i ies 1 M: i e M i Prokura erteilt warenfa : : Die Fi Vezugövereinigung des westdeutschen Lebensmittelhandels. 316 461/20 | Die Abwicklung der Geschäfte l Arnstadt, den 13. Juni 1925. Kreuznach eingetragen worden, daß das | kanntmachungen der Gesellschaft genüat R e N DES at 1920 elnaëltine Hermann Calm. tr. 492

Der Aufsichtsrat. j : N / T LOR wi y =— | folgt in Zukunft von Rheydt, Bylandk- Thürinai , Boi ck ; t: di inrü i Deut R 2 z i: L Johannes Janfs}en, Vorsißender. Nat Pas Cu aro rf E ï A | i A S E Kaffeeröfterei uud L E anein O S I 00 Meihsmark iat ieine ‘Die ‘Gründer. melde alle Aktien oten Die bnd des Willy Grün e- Ga va Berns N eaen Geprüft und rihtig befunden. i L: ; 43 302/12 M x C UE) rnstadt. [47849] | worden ift. übernommen haben, sind außer der persön- | wald ist erloiwen. G tobte K M4 ; Lund rid) : i Der Aufsichtsrat. ; ; : ç Lebensmittelgroßhandlung m. b, §- : ¿ i / ; ; Ó Amtéaeri in-Mitte. 9b. |Karl Erdmann, Berlin: Inhaber jevt: arl Heise, Nevisor des Nheinishen Genossen]chaftéverbandes e. V,, Köln. l Dr. SAtT Buka, Ste Grüneberg Vorukessel Aktienge;ellschaft. ______ Widckrath (Rhld). A Es e Md nba d reugnadh von 11. Qu M E E E lolgeme smtéaeriót Betlin-Mille, Abt 9 Alberaá Bauermeister, Sriftsteller,