1925 / 172 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pas

11 | —— Meagutn 281 uk. 26 11. Ausländische. S It B î s a “ol 85a A s 1 Sett 1.7.15. 21.717. 21.11.20. 6, T E E a E

—,— Mix u. Genest 20 ¿Le Hatd.-Pascha-Hf. +/100[5 | 1.4.10| 6,256b 6

E IES RaneeaE I L Ss 02 Ium Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger

Es Nat.Automobil 22 Steaua-Roman. #/105/5 | 1.5.11

ol do. do. 19 unt?.29 Ung. Lokaïb, S, 1. 11084 | vers<.| —; t L. 17 A Berlin, Sonnabend, den 25. Fuli 1925

ages a Ntederlaus. Kohle 1,86 Nordstern Kohle . Kolonialwerte.

1,16 g Oberb, Ueberl.sB. do, do, 1920 do, , 1921 do. 1921

Oberschl Eisbed.19 do. Eisen-Jnd.19

«Oëram“Gesell sh do. 22 unk. 32

_do. 20 unk. 25 Ostwerke 21 unk.27 do,22 t. Zus.sSch,3

Pazenh. Brauerei do. S. 1 u, 2

Phônix Bergbau. do. do. 1919

Jultus Pintsch .… do, 1920 unk. 26

Prestowerke 1919

Rei3h. Papierf. 19

Rhein.Elektrizität

21 ge?. 1. 1. 28

do. 22 gk. 1. 7. 28

do. 19 gf. 1.10.25

do. 20 gk. 1. 5. 26

do. Eu, Klnb,12 do. El.W. i Brk,s Rev., 1920uk., 25

do. Metallwar.20

do. Stahlwerke 19

Rh.-Westf, El. 22

Ntebeek Montanw.

do. do. 1921

RosizerVBraunk. 21

Rütgerswerke 19

do. 1920 unk, 26

Nybnik Steink. 20

SachsenGewerks<

do. do. 22 unk.28/103/5

Sächs. El. Lief. 21/105/5

do.1910,gk.15,5.24/105/4%]1

G. Sauerbrey, M.|/100/45

S<l.Bergb.u

do. Elektr. u. Ga8/100/4

do. Kohlen 1920/102/5

S<hud>ert & Co. 99/102]4

do. 19 gf. 1.10. 25/102/4)

S<ulth.-Pagzenh. [102/85

do.22 i.Zus.-Sch.3

do. 1920 unk. 26|/103/4

Schwaneb, Prtl.T1|102/5

Meckl. Ritterschaftl : Landltieterungts Es<weiler Bergw. Krd. Roggw. Pf. *%5 f. i111. verband Sachjen|100/4$] 1.1. do do. 1919 Mecklenb. - Schwer Mecklb.-Schwerin. Feldmühle Pap.14 RNoggenw.-Anl. 1 Amt Rosto... [102]5 | 1.1. do. 20 unk. 26 u.[TT u.ITS.1-5 *i5 [f } Nectar - Aktienges.|100]s | 1.2. Feli. u. Guin,. 22 Meining, Hyp.-BVk, Ostpreufienwerk22/102|5%/ 1.2. do. do. 1906, 08 Gold Kom. Em. 15 if, 1.4, . Rh.-Matn-Donau| |5 | 1.2. do. do. 1906 NeißeKohlenw.eU.+ suf. A - Schieswig - orft. Flen8d. Schiffsb.. Nordd. Grundkrd . : Elektr. T. 11} 15 | 1.4. rankf. GaZges... Gold.-Kom.Em.1 45 |f. Z/1.4, do. Aus8g. 1T1/102/5 | 1.4. rank, Beierf, 20 Didv. staatl, Krd. A. ego uo J Es y Roggenanweisg. o. Weferlingen l. ; s C Ee ; es, f. el.Unt.192 b) tonstig , Ges.f.Teerverw.22 Accum.F. g?.1.8,25]102/4%] 1,2,6 do. do. 1919 AUg.El.-G.Ser.9/100/48/ 1.1.7 | 6, , Glodenstahlw. 20 do. do. S. 6—8/100/45] vers< d do. 22 unk. 28 do. do. S. 1—5/100/4 | do. Glückauf Gewsch. AmóöltieGewerks<{./108/44 Sondershausen Aschafi: Y. u. Pap.!/103/8 Th. Goldschmidt. Uug3b.-Nltrnb.V#/102/5 do. do. 20 unk.25 do bo 1919/1024 GörlitzyerWagg. 19 C.P.Goerz21 uk.26 Großkraft Mannh. o. do. 22 Grube Auguste Lacerk-rahtwk

t S

ps

Do 1 e n D D p p

p .

.

o

E E L E R E S L L R M E m E

g M

7 D S

umgesten E Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenfchaftea.

o. 6. s . É E t e O U. L. Z Pera. Fundsachen, Zuftellungen u. dergl. ent Î ( » Î g r X E U S A lee On og [ten Neu Guinea.…….….….| 0| | 1. 4 Perkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2e. l ÊL n E E * 9. Bankausweise.

Le Le P fs J fut pes J des J

Roggen. - Anl. PDftpr. W!k. Kohle 1/5 do. do. 8 je Pomm. lds<. Gld.

Noggen - Pfdbr. */10

Preuß. Bodenkredit

Gld.-Kom. Em. 155 Preuß.Centr.Boden| Gld. »)rtoggenpfdd.*|5

D S

- > Dn js dus prt pad gut bnd pes dd dund dund jut gund und jnt dert ded de d=s 09

EPEEBERSEBEEE FEREREEEE Ja a 2 Es A Dn de dea O La ns I A La dus

Ostafr. Eisb.-G.„Ant.|iL | . von Wertpapieren. ; s 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Otavi Minen u, Eb.[7 4 Verlosung 2€ llshaften Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile l * boul Nel mit 84 Kul, u. 1263 üg, N A Deut aim Ea J f 05 Reichsmark freibleibend. 11. Privatanzeigen.

Tie E S TEF” Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Sinrlickungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E

Geschäftsjahr: Kalenderjahr. Auf NM umgestellte Notierungen steßen

in( K it 10/6 | [49241] 6. November 1925, Vormitta Agchen-Münchener Feuer —,—® (250ebß) ie Urkunden vorzulegen, widrigenfalls | Grunds{huld von 3000 Goldmark mit 10% |[ d E E TeGRa N Í Untersuchungs- uns S ba tiieIE der Urkunden er- | Jahreszinsen gebildeten Grundfchuldbrief. | Dur Ausshlußurteil vom 18. Dezember | 94 Uhr, mit der Aufforderung, fich du

M A m D S

——— 7 7 T; D

o o o

o & pu pi pund pet C E Eo D D S S E

Cd P us S2

Bachm. &Ladew 21/103/5 Bad.Anil. u. Soda

x do. Nogg. Kom. */5 311.4, Eer. C, 19 uk. 26 4 3. Y

f, f. Preuß. Land. Pfdbr. Anst.Gld.-Pf. R.1 410|f. do. do. Neihe15? |8 f f, f. f

j

-

D T

E B A T co d C0 N R

R E T Î 7-2

S

Bergmann Elektr. do. do. R.1-14,16 95 do. Do, Od.»Æ.R.1410 Preuß.Kaliw-Ant.L}5 do. Noggenw. « A.*5 |f. Z/1.1. Verl. Anh,-M. 20 Prov. Sächs. Ld\{ft. do. Bauztzener Jute RNRoagen - Pfdbr. 5 |f Y do. Kindl21unk.27 Rhein.-Westf.Bdkr. Berzelius Met, 20 Rogg. Komm. */5 Ving, Nürnb. Met. Roggenrenten « Bk. do. 1920 unk. 27 Berlin, R.1—11*)5 |f. Vochum Gußst. 19 do. do. R.12—18 5 |f. Gbr. Böhler 1920 Sächs. Braunk.-Wk. Borna Braunk. 19 Auz3g. 1, 2 {15 |f. Braunk. u. Brik.19

do. 1923 Au3g. 37/5 |ff. BraunshwKohl,22 do. 1923 Au3g. 4 1/5 |f. Buderus Eisenw... Sachs.Staat Rogg. */3 |f, Busch Waggon 19 Schlesische Bodenkr, CharlbWasserw21 Gld.-Kom. Em.1 5 f. Concordia Braunk Schles. Ld. Roggen*|s |f. do. Spinnerei 19 Schle3w. - Holstein. Dannenbaum Ld\<.Krdv.Rogg.*/5 |f. Dessauer Gaz. do. Prov.-Roggen*\5 ff. Dt.-oNtedl. Telegr. Thürng,. ev. Kirche Dt. Gazgesell sh. . Roggenw. - Anl. *|6 |f. do. Kabelw. 1913 TrierBraunkohlen- i do. do. 1900 wert - Anleihe + js |f. 81.5. D0, do.19 gl.1.7.24 Wenceslau3Grb.K#{|s |f. Q/1.3. do. Kaliwerke 21 Westd. Bodenkredit do. Maschinen 21 Gld.-Kom.Em. 1 ?/5 |f. H11.4. do. Solvay-W.09 do. Teleph, u.Kab do. Werft, Hams- burg 20 unk. 26 Donner8marckh.00 do 19 unk, 25 Dortm. A,-Vr. 22 DrakßtloserUebers, Verk. 1921... do. do. 1922

DanztgGld.23 A. 1 s |f. 3/1.4.10/70,156@ [70,16@ | Dvekerh, & Widm,

Eintracht Braunk. Danzig. Ngg.-N.-B. för S.A U, do. do, 20 unk.25

1,2N*\5 f. BIL.1L.T | —,— _—— do. Ser.C, Ag.1 N°5 +8 1.1.7 S S Wilent Goutetttts 7 +4 A6 für 1 Tonne. * # für1 Ktr. $ # für 100 kg. | EisenwerkKraft 14 x 6 für 1350kg. 2 Mf. 1g. 8 in %. 4 f, 1 Einb,| Elektra Dresd. 22

Wi. 15kg, ".Mf.1St, zu 17,5 RM. 2 f, 1 St. zu| do. do. 20 unk.25 16,75 RM. ‘0° #6 f, 1 St, zu 20,5 RM. do. do. 21 unk.27

1920 Auz3g. 1 do. do, 20 Au3g.2 Bergmanns segen

[

acketh.-Drahtwk. arp. Bergbau kv. do.Neichsm.-A.24 mit Zins3berechn. Henckel-Beuth. 18 do. 1919 unk. 30 Hennigsd.St.u.W do. do. 22 unk.32 ibernia 1887 kv. irsch, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 un?.25 öster Farbw.19 ohenfels Gwksch. Philipp Holzmann s 1920,

tete min S hot d t > Fo

PEERES I-I d J J] drs S.

. e 9 (—— i L. die Eheleute Philipp Wingen und Si- | 1924 is der Hypothekenbrief vom 21. Fe- | einen bei diesem Gericht zugelassenen Bertiner Hagel-lf setirans F ‘Ds (1026) [M V eietait Lide den 17. Juli | billa, geb. König, Rodenkirchen, Marine he bruar 1900 über diejenigen 10000 4 | Rechtsanwalt vertreten zu lassen. t. Ih 0%

ee

ooo

, , B —— = j db für| Wiesbaden, den 17. Juli 1925. Berlin-Hambg, Lande 1: WasserÉr.V- a 1925. Das Amtsgeri 2, Anton Dellgrün, Friseur, samt Anhang, die im Grundbu

i i i Landgerichts. 29 “S a 39, vertreten dur< Notar Justizrat | Strehlen Blatt 351 in Abteilung II1T| Der Gerichtsschreiber des

Berlinische Lebent-Veri- A —— A3! ,_| 49236] Aufgebot. Flaiten, Köln, über s im Grundbuch | Nr. 27 und mitbelastungsweise in dem- S A é Colonia, Feuer-Vers, Köln —,—® (1224) M Hie gegen den am 29. 7. 1900 in | Der Jacob Itig in Breslau, Nr. 17, von Köln-Altstadt Band 80 Blatt 3176 | selben Grundbuche Blatt 366 in Abtei- | 49247] Oeffentliche Zustellung. a A Tr puerbad) eborenen ledigen Gefreiten der Promnihstraße 46 I, hat das Autgebot | 6+ T1T Nr. 4 eingetragene Hypothek von | lung 111 Nr. 26 als Hypothek für Emilie | Der minderjährige Erich Paul 3tudloff, Deutscher Lloyd 8000 #) F —,—° (154) F, Cf. Fahrabteilung 9 in Ulm Dofar | folgender Westpreußischen Piandbriefe be- | 5500 .4 gebildeten Hypothekenbrief. Frau | Pauline Janssen in Dresden cingetragen | geboren am 27. März 1925, vertreten Deutscher Phönix —,—® (—,—) F veuneler am 9, 5, 1924 erlassene antragt : a) I. Serie Lit. À Nr. 1824 Peusquens, Köln Spießergasse 31, als Be- find, für kraftlos erklärt worden. dur< das städtische Jugendamt in Allen- DreBner Allgemeine Tranyport 22 N hnenflucht8ertlärnng E Vermögens- | über ver g i w 4 e agi is vollmähtigte des Rentners Hubert E Aunisganit E Lb, sei klagt ge en den erulalen Sus ranfona Rüe- und Mitvers, # —_"° (5816 Weshlagnahme Word lge een. 1b) T. Serie Lit. A Ar. Wagner, Königswinter, vertreten am 22. Juli k eglow in Allenstein, jeßt un : Slemanta LedemvoGerfichoran Tony M [lag Amtsgericht Ulm. S200 Á zu 4 9/6 verzinslich, c) I. Serie E Notar uslizrat Hollenberg in Köln, (49239) E Aufenthalts, auf Grund der Behauptung, Gladbacher Feuer-Versiheruna X —,—® (2401 A.-R. Widenmann. Ut A Nr. 1826 über 5000 4 zu 4 9% ver- im Grundbu von Müngersdorf, : f 1; | daß der Beklagte der Mutter des Klägers Hermes Kreditverfiherung (für 1000 4) 12% Â ) A über den im Grun Dur< Ausf@{lußurteil vom 18. Juli i tutter des Kl Kölnische Hagel-Beckich: E ien, (626) 128) zinslih, d) I. Serie Lit. A Nr. 1827 über Kreis Köln, Band 41 Blatt 1616 Abt. T1 1925 ist der am 17. 4. 1842 geborene in der geseglihen Empfängniszeit vom Kölnische Rücversicherung —,—® (435b)" : 5000 M zu 49/6 verzinslih. Der In- | R, 6 eingetragenen Hypothek von 35 000.4 Kaufmann Rudolf Busse für tot erklärt | 29. Mai bis 27. September 1924 bets

Leipziger Feuer-Verücherung 2 an haber der Urkunden wird aufgefordert, | ßildeten Hypothekenbrief. Gewerbelehrer | vorden. A1s Todestag ist der 31. 12. | gewohnt habe, mit dem Antrage, den

d d . O —,—° (51, spätestens in dem auf den 12. März t Berg, Bad Kreuznach, Nüdes- | 4 (1. F. 14/24. eklagten fkostenpflihtig zu verurteilen, Magdedrg. Feuer-Vers, (60 R) —,—s D Aufgedote, Ver- 1926, Mittags 12 Uhr, vor derm fugt Str. 69, über die im Grundbu 1E e Metioneride Berlia-Tempelhof dem Kläger von der Seburs n M Magdeburger Hagel«Vers.-Ges. F 176 ? unterzeihneten Geriht anberaumten ‘Auf- | on Köln Band 32 Blatt 1250 Abt. 111 e —————- Vollendung des 16. Lebensjahres als Magdeburger Nllckveritcher Gel (300.4 Ste) -, t-u dFundfachen gebotstermine seine Rechte anzumelden | N, 6 eingetragene Hypothek von 6000 4 | [49242] Oeffentliche Zustellung. Unterhalt eine im voraus zu entrihtende Mannheimer Verütherungs-Ges, X —,— ( li n : Î| und die Urkunden vorzulegen, widrigen- | nd im Grundbuch von Köln Band 96 | Der Anstreicher Peter Kohl in Düren, | Geldrente von 75 Reichsmark vierteljähr-

" n . U. . s eum \ , e , , l 2 w . c ., e di en ZiederrheinisWe Gllter-Asek F e l J ustellungen U. dergl. falls die Kraftloserklärung der Urkunden Blatt 3821 Abt. IIT Nr. 4 gebildeten | Aachener Straße 10, Prozeßbevollmäh- | [ih zu zahlen, und zwar die rückständig

S A en wird. , iefe. 1. Kaufmann Robert | tigter: Rechtsanwalt Dr. Haas in Aachen, | Beträge sofort, die künftig fälli werden»

Nordstern Ug.VrALG (f 40 RMA e o 2 T aziemtchés Wpr, den 17. Juli A S eicliagen i B 2. Gheleute | klagt gegen feine Ehefrau, Magdalena | den an jedem Quartalser}ten, Livie das

Nordstern, Tbeld-Vers, Berlin 7 —— W232] Zwangsverfteigerung. 1929, Das Amtsgericht, Architekt Felix Chorus und Maria geb. | geb. Wechter, in Düren äuf Grund | Urteil für vorläufig vollstre>bar zu er-

Siemens &Halgte/100 Oldenburger Verfi «Gel, # ——_ Jm Wege der Zwangsövolistre>ung follen “Aufgebot. Sühen beide in Köln-Braunsfeld, Rasch- | der $8 1565, 1567, 1568 B. G.-B., wit | flären. Der Kläger ladet den Beklagten

O N 100/4; Preu i: DER Ra e 2 n 24. eptember 1925, Vormit- [49234] 5 Aufge ot. i ih Jacoby dorffstraße 99 über den im Grundbuch dem Antrag auf Ehescheidung. Der zur mündlichen erhandlung des Nechts-

Stemen8-Schuctt.| |- Prevideatle, Frankfurt a. M. —-;—® (—,—) 1g8 10 Uhr an der Gerichtsstelle —, | Die Firma Gustav u. 0 eovy | dar Tas A d 160 Blatt 6385 Abt. U | Kläger ladet die Beklagte zur mündliden | freits vor das Amtsgericht zu Allenstein

dó, Lo, a0 E Al100sIA Rheini -Westilide Bor g Winmer Nr. 15, E u L 1 n o Satreda E IA oln: Nr. 12 eingetragene Mesthypothek S E aues des 5 i: ps bee L En 90 Z E a E Geb Simon T. 103/5 e Ve ng —,— R | h rundbu e von uerfur L and z : n y otbefen rief, erste ivilkammer andgerihiZ j ormi a 2 1

Gebr. Erd uver>, 103/5 Sali enze R 40 RM) X —,—® (316) La 10, s Band 17 Artikel 4 (ein- qegaugenen eie A as U 2900, T Blei Küdgee Wirt 2 "Eheleute Aachen auf den 21. 11. 1925, Vorm. | Zwe>e der öffentlihen Zustellung wird

Teleph, J. Berlin.|/102]5 Sekurltas AUgem. Vers., Bremen X —,— / igentümer am 16. Juni 1925, | 15. Jun ú 4 e t » : bad, über | 94 Uhr, mit der Aufforderung ih dur dieser Auszug der Klage bekanntgemacht. E rae E E E ag cer e des Versteige- | zablbar bei der Demminer Kreisbank, über | Peter Klein in Alstätten bei Barba<h 1 h L E e E euen fer Auszug des Tnas Ii

, El, Lief, i i v ürth Band 17 ela} den i Vo 16 Oil Unton, Allgem. Vers, F —,—® (1156) go: Firma Kalkwerk G. m. | 474,06 RM, ausgestellt O Niet A Tr cu N aefeaguaen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten | Der Gerichts\{hreiber des Amtsgerichts. ide

I des dus Jus O Fus S

. s O

e

D d t Or N n I P S

C S E S E 1A P R p Lo R O R In d d

dus Ps Ps I O s

L A--

L 00 F b

É: . 10 20 o Fs I ps bi

7 v B

ois trie D D

. . - D d ded jed dus gs S O O R - .. - D. S S N: _ het dns pu pad pad purd pad o. o o.

e e e Di d n Se CE dus a due

. S S 0D p =— ps J ps I fut DJ dus

Pei

örder Bergwer umb. Masch, 20 o. do. 21 unk?.26

_— S5 D

[K D s

m Or

Id D

s :

umboldtmüßhle . üttenbetr.Dui8b/100/4 üttenw Kayser19/102 :

P d n is fa 1 M S C C P n e

R R R

E S O oe R E Sago Bn Ed: Ps pes Bua gus Pud 5 pu Jad Jod Jes pes Ca Fa En n fe a Tue 1 da Ta Ln D De T4 1D TN d LO LO a 1A Ta D d M 1 Ee LO L LO

RES E R Da O l s das I Ps J Ps m] f Pud drt Jurb DI s [s I

S

d pt pt end dd ded fd Pud fend pi Fnd fert Fri Pad pad Pud Pud prt fd sud fei fund ses part prt fred pad jut pn jut fas! D S S Sd Dics . _.

0 0s ps 1 Bl Ps Jes 1D I d Js EN D D (Pn U L Fee Jet D e D Di O O Ms O Da O

ba

do. Niedershw. 5, Ilse Bergbau 1919}/100/4 Max Jüdel u. Co./102/5 JUhag «5 Sas 1 Kahlbaum 21 u?.27/102/5 do.22 i.Zus.-Sc<h,3 do. 1920 unk. 26/103/4 Kaliwert Ascher31./102/4 do.Grh.v.Sachs\,19|103/4) Karl-Alex. Gw, 21/102}5 Keula Etsenh. 21/1025 Köln. Gaz u. Elkt,|103/4! Köntg Wilh. 92 kv.|102]4 Königsberg.Elektr |102/4% Kontin, Wasserw.|103/4% Kraftwerk Thür. . W.Krefft 20 unk.26|/103/5 Prie: Krupp 1921/102/5 lmann u, Co,/103/4 KulmizSteinkohle|100/56 do. do. Lit. B 21/1005 Lauchhammer 21/102/5 | 1.1. Laurah. 19 unk. 29/103/45] 1,4, Leipz.Landkraft 13/100/5 Elektr. Liefer. 14 do. do. 20 unk.25/100!5 Je, Ui, e Is 20 unk,26/102]s . o. CSah]en-UnHh). 0. do. 1919... Î Schuldverschreibungen industrieller | (Efag)22 unk.27 1. do.Nieb.-Brau,20/100|5 Unternehmungen. do. «Werk Séles, Bet nachfolgenden Schuldverschreibungen o bar a As z fällt die Berechnung der Stückzinsen fort, do. do. 22 Ag. 1 augenommen Harpener Reichsmark-Anleihe 24, do. do. 22 Ag. 9 Elektr.Slidwest 21, L. Deut)che. Au3g, 1 unk. 29

a) vom Neich, von Lndern oder do. do. 21 Ag. 2 kommunalen Körperschaften sichergestellte. | d0- do, 22 uk. 80

do. Westf.22 uk.27 Altm. Ueberldztr.[100|4/] 1,41 ESMULSC A

Bad.Landeteleftr./102/5 | 1.2.8 | 0,366 | 0,386 | do. do. 22 unt.27 do. 221. Ag. A-K 1025 | 1.4,10| 0,08 G 0,08 G Elektrochem. Wke, do. 22 2. Ag. L-P|102|5 | 1.4.10 _ —_— 1920 gef, 1. 7. 24 Emschergenossen. |102|5 | 1.4.10 —,— 0,1b Emsch.-Lippe ®.22

do. Ausg. 4 u, 5/102/5 | vers<.| —— 0276 [E U Kanalvb.D.-Wilm L ° A O e

u, Telt.| 14] do. | —— _— do. do. 1922

, ,

D

D

(1 1,4. 1

S 2 . p n bs S l]

bo de 7e S do O 3 I 00 D e S

R

D R O ps T9 10e TO Sn ba af dus s ps S e E T d bas bs CD 2 O Fa

eo b

Q D D e San J] d=4 ps ps > ooo E S E DO b 2 DO ER s

0

A dns des N I 3 N I Ps D

0 o. e. . Pans d dund Prt Prt ed F I Jnt omo 5 os da e

do. do. 1920/103/4 do. Elektr. u. Gas|105]8 Treuh. f.Verk.u.J.

Ulstein 22 unt. 27/103]5 | «Union“Fbr, <hem!102 4

D n pn t da da fe pa de 1e de da ge p74 dus des Lo h At io M D t

do. do. 1919/103/4 s l E euer u. Batect Roetante: lerberfeld X -—,—® (3020 in Querfurt) eingetragenen Grund- | u. Hansen, Lis Da nhaber der | Hypothekbon 3000 4 gebildetenHypotheken- | vertreten zu lassen. E

L ide: Kibl. 6 Parz. 216/170, Pl.- | Clemens, beantragt. 2 i j wak, Margarete, | Aachen, den 17. Juli 1925. s : :

Vora Zetecberid. e t (0 "Ye 008, Ader von 4 a Größe, Mbl: 6| Urfunde witd awefordert, [pätestens im ( briof Frau ite Genf Nene T alé | Der Gerihiosehreiber des Landgerichts, | [49248] Oeffentliche Suste H V 2 Throne ibi T mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten | Vormünderin des entmündigten D [49243] Oeffentliche Zustellung. Arnstadt, vertreten dur<h den Amts- Ps 20 (G rose, Aer von 5 a | Gericht, Zimmer 7, anberaumten Auf- | Josef Herbst, ohne Beruf, zu Bonn bst Die Ehefrau Emilie Andersen, geb. | vormund der Stadt Arnstadt, klagt gegen Berichtigung. Am 22, u. 23. 128 Frbhe, Ktbl "6 Parz. 348/128 gebotstermine seine Rechte anzumelden und | als Bevollmächtigte der en Q Duffens, hier, Nieschlagslraße 31, Prozeß- | den Arbeiter Stanislaus Jofep Rosiger Braunkohlen RM-Notiz. Wh 4) Cos Ader von 1L a 93 qm | die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die | Bonn, Roonstraße 7, über d6 Bl it 921 | bevollmächtigte : Rechtsanwälte Dierking | Gurzinars, früher in ndletehet: s 23. Juli : Leipziger Gummi 23,5b. Rus P bl. 6 P T 68 PL.-Nr. 740, 741, | Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird. | buh von Köln-Deuß Ban thek vou [ Und Dr. Giesede hier, klagt gegen ihren | unbekannten Aufenthalts, auf Za ung

weyh 38,5b, : Me 25. G dhe Kil 6 Parz.263/169| Demmin, den 22. Juli 1925, Abt. IIT Nr. 2 engee E ‘öln, | Shemann, Cisenhobler Max Andersen, | einer vierteliährlichen Unterhaltsren vog do. Lauchh. 1922/1089 | 1.4.10] do. do. 19 unk.25/102/4% der von O ien Ba T0 am Größe / Amtsgericht. 18 000 4 und im Grundbu U N1 B früher hier, jeßt unbekannten Aufenthalts, | 45 RM von ihrer am 5. Novem E : Löwenbr. Berlin 108h4 L410 Wilhelmsnenhot S8 | E S ‘64/169 Pl Mr. 738, 49233] “Aufgebot. Poll Band III D 2 fs auf Grund des $ 1567 B. V a M (Rg QOnO a np Berleas n C. Lorenz 1920 „/102/44] 1. Kabel 20 unk. 27/1005 | 1. [Fer von 20 a Größe, Ktbl. 8 Parz. 49 [ Die Erben der verstorbenen Hypotheken- eingetragene Hypo 9000 A Antrage auf Chescheidung, Vie Kläg ihres 16. Lebensjahres.

s bildeten Hypothekenbriefe. Die Inhabe klagten zur neuen münd- | ißx außereheliher Vater, er habe mit “Ard.-BtA110.12/108/4Y 1.1.7 Wittener Guß 22 102/s l -Nr. 758 d (Außenstadt N. 2), Hofraum | [äubiger Emil Lebeau Cheleute von Paten werden aufgeforbert spä- | adet den Bellag R

10 —s n * N ht diefer Urku l andlung des Rechtsstreits vor | ihrer Mutter in der Zeit vom 7. Januar Mannezmanne.-- (100/44 LLT | 93a E T | a 50 gm Größe, MKtbl. 8 Parz. 90 Friedrichöorf i. T, nämlich die Mule teftens in dem auf den 4, März 1926, Lie TL Sivilfammer des Landgerichts in bis 8. Mai 1917 Geschlehtsverkehr ge- io O ‘5.11 9/3 Beust.- Waldh, 22/102l5 | 1.9; | l -Nr. 7680 (desgleichen), Hofraum 10% | Kaufmann Frib Ebert und. Louise, geb. | Bormittags 11 Uhr, vor dem unter- | Hannover auf den 8, Oktober 1925, | yflogen. Zur mündlichen Verhandlung des Martagl.BVergb.19|102]64| 1.5. E E dite i 0 qm Größe, Grundsteuermutterrolle Lebeau, von Friedrihsdorf i. T., haben zeichneten Gericht , Neichenspergerplatz, Mittags 12 Uhr, mit der Auf- Rechtsstreits wird der Beklagte auf den irt. 517 und 176, Nupungswert 204 S | das Aufgebot zwe>s Kraftloserklärung des | Zimmer 361, anberaumten Aufgebots- forderung, fi< dur< einen bei diesem | 6, Oktober 1925, Vormittags 84 Uhr,

Vebäudesteuerrolle Nr. 549. Es ergeht die | Syyothekenbriefes bezüglich der im Grund- | Fermine ihre Rechte anzumelden und die ite lassenen Rechtéanwalt als | yor das Thüringische Amtsgericht in Arrl- Fortl d N i ufforderung, Rechte, soweit sie e Ee von Holzhausen vor der Höhe area, vorzulegen, widrigenfalls die S oil tigten vertreten zu lassen. stadt, ne Nr. 118, geladen.

r aufende otierungen. t Cine E ISS A waren, Dek A l artig daa Kraftloserklärung der Urkunden erfolgen Hannover, den 18. Juli 192d. Arnstadt, den 15. Juli 1925. Ul em rut i 1 ypo e on U s

; i : wird. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts. Der Justizoberfekretär Umgestellt auf RM - Umgestellt auf RM Umgestellt auf RM C vätestens im Versteigerungstermine vor , Der Inhaber der Urkunde wird auf- ; 6. Suli 1925. birinaisden Amtsgerichts. ADiE Reiiai I | Hari Deren 3 oes Eis,u.Stahl | 85,75à 85 8 856 à 85,256 E 1: Ausförbérüng zur Abgabe von Geboten a ed Mle in dem auf Freitag, E Amtsgericht Abt, 60. [49244] Oeffentliche Zustellung. des Thüringischen g «Reich3saß 1V= f Vayer. Hyp.- u.W. | 82,25 à 82ebB à 82G ohenlohe „Werke 12,75 à 12,4b s der Gläubiger wider- ge ' 1926, Vormittags Frau Anna Diepoltinger in Burghausfen Med, o N it aa l N ONIOs BéeL Lande Gel, | 1262 Demo Mee | ° ne N E B rROIale L Ee, F eLERRE S ten Gerichte flagt gegen den Brauereiarbeiter Franz E , » e 4. 4, ia U, z „s l G e—_m Z T , , . T 8—15% bo, „K* v, 1928 | 0185 à 0,2 à 0,185b Com C AATZA | ex ei Qn bardt Wald, 1 pricht, glaubhaft zu machen, widrig 9 Uhr, vor dem unterzeichneten [49237] Aufgebot gt geg

Sid dvd : i 7 S é : ; i s ber- - 4 Deutiche Neich8auleibe | 0,25 à 0,2425 6 Darmst.u.Nat.-Bk, | 115,25 Betr. Aundteus: 71b e bei der Feststellung des geringsten Gebots | Zimmer Nr. 19, anberaumten Aufgebots Der Hilfsarbeiter Wilhelm Mathay | Xaver Diepoltinger Mee da ufe 5. Kommanditgesell- F

_ E e D

s M) D A E du fe tue due Du jed g bd de dd - es Pud Pud dus ps dd gd Jus js

M Ln

A

D da 22 A I de D I A UO Fs

J pa S [K]

L)

Ver.Fränk.Schuhf,|102]4 Ver. Glückh.-Fried|100/5 do. Kohlen :

V. St. Zyp u. Wiss./102]5 do do. 1908/102/4 L Vogel, Telegr. Dr.|10214! 4, Westdt\h. Jute 21/102/5 do. 1921 unk. 27|102]5 | 1.1. WesteregelnAl?k.21/102/5

2A I f J

2 Ps dus da ps dus O En M a D 2A p 2 de fs D S

S Lole Loi i Me fa in Le La in be [e

D I D I ha D T4 dus dns dret fend dees dus derd pk Prcs gund drt jed jd .

has ps pat) pas s duns fred snd jt e o o. Ca e-n Son E R 0 0 e s .

A ps I I

[S

dus n gs ps S nen e ene Me das ps n 0 s 10s Des Pes 5-4 5

p-p ps js dad ded fre S Ee R E 2 Mm A O us ps dus m] p Os

Fs ps I U

ps Pud 5 fs ps

Go

4 do. 0,33 8 0,335b Deut se Bank... | 117 C. A. F. Kahlbaum | 98,5 à 97,75b iht berüsichtigt und bet der Verteilung | ermine seine Rechte anzumelden und die | „g Oberstedten, Homburger Str. 6, hat | günzburg, iet unbekannten Aufenthalts,

d ù - j ; Ö : idrige i - i it dem Antrage zu er- f î l do do |0395a0,588b Dredner Bant.: | 1000 Karlbruber Mas. | 40,25 a 40d 1s Versteigerungserlöses dem Ap? | Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraft- | i ¿antragt, den verschollenenShlosserGeorg | auf Ehescheidung mi c aften auf Aktien, Aktien-

7—15% Preuß. Staats-S<. | —,— Leipz. Kred.-Anst, | 83,5 Ee fäll. 1.5.25 | —,— Vritelt CredaBE D H «k do.

L

l, I

N é : E ' á E # > è + . Kattowiger Berg 22 26 js Gläubigers und den übrigen Rechten | \ogerklärung der Urkunde erfolgen wird. Schuy, zuleßt wohnhaft in Oberursel a.Ts,, | kennen : 1. Die Ehe der Streitsteile wird {<

: “t A ET 1 : ini ten 4 / \ahgeseßt werden. Es ist zwe>mäßig, dberg, den 15. Juli 1925. flären. Der bezeichnete Ver- | aus alleinigem Verschulden des Beklag llschasten und Deutsch Kine Werke :: 64,5 à 64b e gelan Wochen vor dem Termin eine F iches Amtsgeri t Friedberg. l lene wird ausgetaruert, sich spätestens | geschieden. 2. Der Beklagte hat E Sen gese ih / l [llsschasten S R O Lia G 55,75 à 56 à 55,5b jenaue Berechnung ae Ee ng | [48757] Aufgebot. in dem auf den 2. September 1020, LE Me MleeilE E erba Tina Kolonialgese * Gebr. Körting». | —— es fapital, Zinsen und Kosien der Kündigung ; chneten Berechtigten haben | Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Beklagten zur münd iche Si E “e —-— i iedi s dem Grund-| Die unterzeichneten Dere<tig E ; ebots- | des Rechtsstreits in die öffentlihe Sißung

Lahmeyer & Tor E 00 e E S A etieigua mit | das E E T felbe eidhneten Garicht anb eza Bie odes- | des S, der S A ten Semeinnütige tauben ut | 25 runa anden per um Profotolle des | Kälnr-Denh, jet in Römratb, Bavenburg, | exlärung erfolaen wind, A ai Her: | 12," Dftobder 1923; Vormiltags |” haustoften-Verficherungs-Aktien,

. ... | 1 e K ; i 6 ta uskunft über Led L 2 : Nr. 2, mit der | gese aft, e LIE h C. Lorenz 89h ; d lären. Diejenigen, | über den im rundbu<h von Köln / en, ergeht | 84 Uhr, Sigßungssaal Nr. 2, Í L C u ie ein der Versleigerung entgegenfichens | Longeridh Band 49 Bat 199 Le. | de Aufforderung, subtesiens im Uagobois- | Aufforderung, “oînen beim Landgeri | n gur tOttenrase haft werden Motorentde Dent e es Recht haben, werden aufgefordert, vor bildeten Hy othefenbrief. Frau Witwe | termine dem Gericht Anzeige zu machen. Tie Meticelin u bestellen. Dieser | hierdur< zu dex am Dienstag, de Nationale Autom. | 89,5b er Erteilung des Zuschlags die Aufhebung | geb êln Drachenfelsstraße 29, ver- | Bad Homburg v.d.H., den 7. Juli 1929, seiner g zl d wee der | 11, August 1925, Mittags 12 Uhr, Nordd. Wollkämm | 96,5 à 9646 her einsiweilige Einstellung des Verfahrens | Heiner, Wn, Ri dts nwälte Dr, Fun> Amtsgericht. Auszug der Klage wir d en Beklagten | in den Geschäftsräumen der „Hafag Obschl.Ei R Ei . ibeizuführen, widrigenfalls für das Recht | treter n 1L in Köln, über den betreffs j öffentlichen Ms d G einri Fraenkel Aktiengesellschaft für Obersdl, Kotsnte. 72h à 73,5b er Verskkigerungserlös an die Stelle des | ad Sr eundbu von Lövenih Band 32 | [49238] Aufgebot. bekanntgema ersiherungs-Vermittelung, Berlin W.8,

. Silber-Rente. i ; m itt. die im l ; E t-| Kempten, den 21. Juli 1925. ; Vablere by e: : Buderus Gisezuvt. 46,4 à 46,9 à 46B Oste O 108,25 à 107,5b Peigerten Bogen arde 199, Blatt 1275 Abt, 111 Nr. 2 eingetragenen | Der Studienrat Franz Hägele in Tut Der Gerichtsschreiber des Landgerichts. | Charlottenstraße 48, attfindenden 28

inist.-A. 1908 - 5 / a ; B ) 6800 4 ge- | lingen, Hermannstraße 19/1, hat beantragt, dentlichen Generalversammlung ein- e Bat E Bille | Sans Hermann Pge.: S Amtsgericht. Mei von Le fenbrie Firma Gebrüder be vers<ollenen Jsidor Hägele, Wirt, | [49245] Oeffentliche Zustellung. geladen. L de win ed Caalde Wars 1 S O NEOnErte, «+1 LSTAA Ih riedrichs : Köln, Mittelstraße 38, ver- | geb am 20. Oktober 1845, heimatberectigt | "Die Ehefrau Josef Fölting, Margaretha Tagesorduung : da Unie 108 |— Charlbg. Wasserw, | 70 à 69,56 Rathgeber, Wagg. | —-— 49235] Aufgebot. _} Friedrichs, { l 1 in Köln, | in Rorschah, Kanton St. Gallen, zuleßt | „eh. Tenten, in Viersen, Prozeßbevollmäh-| 1 Abänderung des in der außerordent- o, nleihe 1905 i Chem. Grie8hß,-El. | 112,75 a112,25h Nhein.Braunk.uB. { 124 à 123,75b e, Kreis | treten durh Rechtsanwa t Hayn S : ; als : i i -Glad- : : a do. bo. 1908 do, von Heyden. | 58 à 57,25b Nh. Metallw. V.-A, | 30% a 28Lb Der Pfarrer Coekofl in Tannsee, x ; dbuch von Köln-Nippes | wohnhaft bis 1881 in Ulm a. De tigter: Rechtsanwalt Giefen in M.-G lihen Generalversammlun tiRE 400 Veo Cont. Caoutchue - | 134 a 132Lb Rhein. Stahlwerke | 61,25 à 61,5 à 58,750b @ à 597 Warienburg, vertreten durch den Rechts, P Blatt 280 Abt. 111 Nr. 3 ein- Photograph, dann na< Amerika aus- | 4H, klagt gegen den Schreiner Josef 14. Januar 192% gefaßten Be\lusses 0: Staatsrente 1913 Dessauer Gas: 82 ù 81,6 h Rg-Wen? Spreng Y Uwalt Monat in Tiagangoh A ien Seting oie Hypothek von 30 000 .4 samt | gewandert, für tot zu erklären. Der be- Fölting, jeßt unbekannten Aufenthalts, über die Erhöhung des Aktiens

Ld : Dtsch.-Atl, Telegr. I. D, Riedel. Aufgebot folgender Pfandbriefe der Neuen ers<ollene wird aufgefordert, Er E R do. Goldrente 8 a 8b Dich,

, : ; theken- | zeihnete V früher in Viersen, auf fapitals; , L do. Staatsrente 1910 | 5,75 à 5,5à 5,5bB Deutie Enbbl | S0ka Boh o Fo R: Vestpreußishen Landschaft beantragt : E Heerdt, Köln-Zoll- fich spätestens in dem auf Donnerstag, | » G.-B. mit dem Antrag auf Ehe- Berichterstattung des Vorstands über

do, Kronenrente... | —,— Deutsche Kabelwk. | 66,5 à 66b Rütgeröwerte °:: | 69b B à 686 1 Lit. C Nr 27113 über 1000 4, zu stot Vatemer Skt. 13, über den im Grund- | den 4, Februar 1926, Vormittags | sHeidung. Die Klägerin ladet den | "den Vermögensbestand und die Ver-

Lissabon Stadtsch. L IL. | —'— Deutsche Kaliwt.. ; i : n 90/0 verzinslih, 2. Ut. C Nr. 27 114 Z dem unterzeihneten Gericht ur mündlichen Verhandlung | ¿ltnisse der Gesellshaft sowie übex cxtan. Vena bo, as deutide Maid. R Sas Salgdetiurtb tali 156,5 lder 1000 4, ju 34 Ua vartinsi Q ae A See Vie + berei Le Looie? A beraumten Aufgebotstermine zu melden, E i techtsftreits vor die erste Zivil- de Gzebnisse V Geschäftsjahr Slidösterr.(Lomb.) 2" of Bij DeuthewWolenw, Le N Sarotti 114,25 à 115,5b i Nr, 26 544 über 1000 .#, zu 3409/0 ver- | Abt: 5 g ebildeten | widrigenfalls die Todeserklärung erfolgen | kammer des Landgerichts in M.-Gladbach 1924 und die Jahresrechnung; neue... | —,— eutsher Eisenh.

/ E H ar: t P Nr. 1761 über 200 4, | 5000 .4 Rest - von 25000 # g i skfunft über 1925, Vormittags die Genehmis Elektrische Hochbahn... | —= 70 à 69 à 69,75 @ Dynamit A. Nobel | 73:25 à 73 Galel: Sei | 10 dlidh: Le Be: L Ie j 9 ma S. Müller-fun,, | wird. An alle, welche Auskunf auf den 3.November g . Beschlußfassung über

f brief. Fir : , G i ns C les. Textilw.. | 536 u 40/9 verzinslih, d. Lit. F Nr. 1760 woe Str. 34, vertret Leben oder Tod des Verschollenen zu 9 Uhr, Saal 49, mit der Aufforderung, ung der Bilanz und der Gewin S Nr. 1—60000.. | —,— 8b .„-Verkm A A Hugo Sch &b 2 e Ct ( er Str. 34, vertreten , gung DestereoUn ar. Staatsb.:: ——= 24.256 Elbers 7 arbenfbr, 114 à 113,58 An Ne 00a A9 s über 200 4, zu 49/69 verzinsöli, 6. Lit. B | Halle S., agdebur

S L iller in | erteilen vermögen, ergeht die Aufforderung, | H dur einen bei diesem Gerichte zu- und Verlustre<hnung über das Ges Baltimore-Ohío a as 48 à 48,75 G Elektrizit. « Liefer. | 79,25b Stuten lLTOtdsr S770 6 08 ù 57,00 Nr. 3955 über 2000 4, zu 49/9 verzins- A L fes r Sis über | spätestens im Aufgebotstermine dem Gericht s enen Rechtsanwalt als Prozeßbevoll- schäftsjahr 1924; h L

e Div-BGugtsGtin | —= 364 à 38,25b Essener Stew, | 65 267 N | 7 G Ms 7 AE LN Ls e ber 55 Billionen Mark, ausgestellt von dem | Anzeige zu machen. mächtigten vertreten zu lassen. s . Beschlußfassung über die Erteilung Unatolisie Eisenb. Ser. 1 | —— Me tee talt Sientens & Balute | 74 &78,25h verzinslich, 8. Lit. D Nr. 2599 über Kaufmann Walter Sauer aus Elberfeld, | Ulm den 21. Juli 192%. M.-Gladbach, den 15. Juli 1925. der Entlastung an die Mitglieder

do. (Hibernia) | —— Oesterr. Kredit /

do. do, (auslos8b,) f Reich3bank 123,7 4% do. fon, Anleihe E Wiener Bankv... E

8%) do. do, do, ..... | 0,3225 à 0,3225B G Schulth. - Payenh. | 122 à 121,75b 3h do. do. do. E 0,33 a 0,325b x Accumulat.-Fabr. | 1136 6 à 114,5 S à

| S.

4% Bayer. Staatsanleiße.. | 0,3956 Adlerwerke 57 a 56,5b 84h do. do. .. | 0,395 à 0,41 à 0,4 B Acttenges. f. Anil. | —,— 4% Hamb.amort.Staat19B | 0,0575 à 0,0545 à 0,055 Allg, Elektr. - Ges, | 964 à 96%b : Anglo-Contin. G. | —,— 09 Mexikan. Anleihe 1899 Aschaffenb. HZellst. 0% do, do, 1899 abg. Augz3b.-Nürnb. M | —,— 43 do. do, 1904 Bad, Anil. u. Soda | 124% à 124,25 d 123h 4M do. do. 1904 abg. \ 80b G à 80,5b 4xh Oest, QULGLAE, 14 Jul. Berger Tiefb. | 111,25 à 110,758 4 do. amort. Eb. Anl. Vergmaun Elektr. | 74,5 à 73,7b 45 do. Goldrente Berl.-Karlsr. Jnd. | 79B à 77,5b do. Kronen-Rente .. Berl. Maschinenb. | —,— . fonv, J. J, do. » Bingwerke 54,75 à 54,6b konv. M. N. do. Bochumer Gußst.. | 63%à 633

111) || 000

J N |

S

Jd Dn Sr

B S G. P S S S

7 7 / 7 1 4 20000

S 3 4% i;

d do Ser. 2 | —— j le: L n S 17 00 4, 4% verzinslih, 9. Lit. D ; 8 . Amtsrichter Nau. iber des Landgerichts. nds und des Aufsichtsrats ; Ba Cuageintià | —— Lao enn | e lar P: 2 al fer 200 M jn d4 dgebaze | Mata 1L® gu jon denammen E A x46) Oeffentliche Auñetung, | 5. Betblußfaffumg über die Gewinn: s Mazedonische Gold ¿., | —!= Ges elerUmtern, | 106,256 100 6 Titus, S Metan [Vel L008 linêlih, 10, Lit. E Nr. 16 887 über 200, | Köln, Ubierrng 2G E September | (49240 [49246] Oe

A : 924, fällig am ] ; li | Die Ehefrau Anna Port, geb. Rörig, verteilung; A DAEE

85 Tehuantepec Nat. —— Th. Goldschmidt . | 78 a 79b Thörl? j) ju 34 0% verzinsli<, 11. Lit. V Nr. 8434 13. August g ' h ; i Aussclußurtéil vom 16. Juli | N 6. Wahlen zum Aufsichtsrat.

E S L R: Ca Tee 0E D Dent 1a L Iouofar/ dust Spi del Dueroth, betref | 198 (ft der up efenbuie vem 27. 8. | (n, Bana: Madr hy Getbevolimig | Zur “Tlname M de Angele d Pia G / eee. | 76, » ir. 00170’ über , zu o VverT- | gi n i 8 über die im Grundbuhe von Drügl |' e / lung sind diejenigen n

E R L. Hammerjen Unton “c Gieß erei: sinslih, 13. Lit. D Nr, 19401 über | eines Wechsels E O 1 Band i Blatt 1334 in Abteilung 111 | tigter: Rechtsanwalt Wilhelm Wolf in eitig. ‘welche ibre Teilnahme vor dem

d - - 1. o

111 h |

E annov. W V .B.-W. 900 0 14. Lit. C| zahlbar am 1. September bei der Rhei- y vormaligen | Wiesbaden, klagt gegen ihren Ehemann, ; orstande angezeigt ansa, Dampfs see: n aas Ban So 676 69 à 68,75b G à 69,5 à 69,25 B Vojel-Lelegr ¿D ° Nr. 28 21A ü e100 d, qu af 0% ver- | nischen Landesgenossenschaftökasse ftellerin fiävtischen Sparkasse in Brühl als Rechts: den Monteur Martin Port, irüher n En N ta Statt aen Aktionäre oëmos Dampfs<t}ff 5-5 - ¿ arpenerBergbavy | 100a100,5a99,7bþ Wee Ca Nr. 17939 über | Der Wechsel war von der Antrag vorgängerin der Antragstellerin, der Kreis- Wiesbaden, Aarstraße 40, jet fönnen sih nur dur einen mil s

E | 11 | |

ooo o000ec0

ali L I Wiinéelih, 15. Lt. E . i S LESFERLIMET BEND oveev 4 HILA 54 artm, Säch, M. | 47/25 4470 Westeregelnfal 20% à 20,25 100 ü zu 3409/9 verzinslich, 16. Lit. D |afzeptiert. Der Name deé S arfasie des Landkreises Köln und Mül- | Aufenthalts, Beklagten, mik an Bros liGer Vollmacht versehenen anderen A Roland-Linte .……..„ee0o) | —— eld u. Fran>e. | —,— d Wolf _— sp H! G

E i e i l i Schei der Ehe aus $ 1569 é R, : Nr. 1584 über 500 4, zu 49/6 verzinslich. | Rheinische Landesgenofsenschaftskasse feh arfasse d E O eri ad Giibuns: des f her versebenen anderen A Stettiner Dampfer „e. | —,— di i fta s R er Ÿ 0 : „l heim Zweigstelle in Brühl, eingetrag " 1 TIe vertreter Iost Verein. Elbescdifahri ooo) | —- Höchster edt 114,5 à 113,25 à 113,5b HlimmermaWeete I Ver Snhaber der Urkunden ma auf: E a, E as A Lor s” on 12500 Mark für fraftlos aaa e L e n, Le E es Beginn D Generalve Vank für Brauindusteie 2: | 83à 84,5b Vtavi Min. u. Eb 27,6 à 27,8 à 27,75b E M R 12 Uhr, | Justizrat Hone>er, Köln, über den im erflärt. t Ga Rio, véa 10, 7. l cteits vos die LV. Avilkammer | sammlung beim Vors t ju igen. ordem unterzeicmeten Gert þt anberaumten Es von Köln-Altstadt Band 29| Brühl, Bez- h i Ne e E ee” iw Wiedbadèn e ufgebotstermin seine Rechte anzumelden | Blatt 1159 Abt. [IL Nr. 3 eingetragene rstand

-

009 11.