1925 / 174 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M E 4 [50353] S | Liga Gummi E miwe E schaft, Fr rfe Akti B T , Frankfurt iengesell adische : A a. o U 0, be: vf. Beenlanuns der Meamien: „Sesellahast, Zuri UAktien- Reicht tanntgegeben: 9 g er. Las ungsftelle an der Veranlasiung der wangen. Verteilung der Vorzugta eines A E A wi | tee ¿der Zulassungöitele| Reinzewim E O S I S / L s . wi e v G y s auf den Inh t Papiermark en male Ar voi do ird | zu, entnehmen iolgenden Sabre t pan Bob, Teri N über E nhaber Eiatevde 12000 Ci D L000 in Ee m, D F B00 DOA, aa haftet E O E, Varwea Penang des zanm zum Fuede der Verstär G L milie S 1000,— A a aat akti (Nr. 1— 3 tammaktien 000, zahl a res, aus d em Divide Nach- antei aut S um erstärfun eneralbversam und zur N tammaktien si k. 1—12 000. Sämi à nom. P 000) und 500 à nom. | et ung erfolgt essen Gewin ndenscein | P eiliWeinen Inbaber laute 17 000000 E E don E M 4 a E ti Bs ind zum San i: I ämi!liche Sta M 1000 (N Vorzugs- Been besond Veber die V die Nah- S Die 108A R e Stam auf M 25 E ei 99. J b) Di gelassen. örse zu Frankfurt A zur Noti mimatticà And uu 1—500). Zuvelen, i meiies Reiervef erwendung aunbeim - Sbeciaße Akti beichlosjen aktien über" 00000 dur weitere (8 : vom 2 ie otdentliche urt | furt a. M ¡ an der Börse zu Handel chließt der A elchen sie gebi onds zu den Stammm- un erlassen, di en wurden zu Diete Aktien 4 1000 Ausgabe Aufsicht W 2 Mär A Hauptvers b) Du z zugelassen. rse zu Fr Generalv ufsichtérat ildet sind b zum Kl d Vorzugs e _beftimn zum Nennw tien sind mit Voy a S ufsichtsrat a é 9 April 1925 in deren B ammlung | Ner rch Beschl anf- | selb ersamml , insofern nich es | geb urse von 175 aktionäre nungégemä nwert d Gege Gewi, Mitt! jegt aus erer Gefell und. kön eingetra 25 in das L eschlüsse cam ti alverfsamml der ordentli en sich die Vertü bei Bi nicht die oten und di 5 0% zuzüglich 4. Verbà äß nom. M4 E A Q inv Wle Vuy!\ nachfolgende chaft | Aus eti Grundkapil wurden as Handel e am | ist das G ung vom 20 rdentlihen G e) die R e Ver}ügun ildung d verwertet die resilich züglih A 15 ältnis von ei 8 000 000 7 Bank gil hules Bl teke, Edouard Wi n Herren : sichtérats üb mit Zustim 4 pital i hat b sregister | PM Srundfapit . Dezemb je: | vom eihsm g _vorbeh er- | ist t hat, wobei en nom. M 00 Be n einer de k Fili hulin Albert de V iener, Maurice halten ibertragen w mung d 7 E in Ms f eschlossen i 3 500 000 E er 1924 1. Juli arkeröffn alten hat . Die D obei der Er16 FOOG Doe E neuen auf en bish ale Howard e Baux, Albert aurxice | mit eine Vorz werden Z: es | [47697] Abstem en, so daß rhâltnis von das | eingeteilt i auf no nsgesamt D 1924 lau ungsbilanz Handels Durchtühru rlôs über Atti steuerpausd uf eine alte 98 ja Howarderie, Antoi du Chafstel | i Nachbe ¡ugédividend Sie er-| pelunga dasselb n 2:1 akti in nom. m. NM 1 nom. : autet wi anz register einge ng der Kapi den Ei ien im ale } alte A M! ander Galopi ne Vanderb ist ge zugsrecht I e von 6 9% |,F Aus : und aus a NM 6 e na erf ien und 1. MM 1 200 205 000, | Li Akti ie tolat: Die eingetrage apitals inslandéprei Interessi zum Bezug opin, Ferna 1botgbt, | zügli den ZahIu Fire Sing 01H n und aus 12000 S! 00 000— beträgi umgestellt worde R ROdG D U ;|gienéusGaîten : _| die Einzi : ausierordentlid S reis dèr Gelellsdha Gesel srouard Ste nd "Qucauet: | 1iNg, und qu 1g Tes Nenns inziebung | Tod, Franz S E l t rer aal 0 zu A tammaktien N trägt Stammaktie über A Vorzugsaktien, Meihinen S NY Entichätig Ung der M Le eneral am 10. Ae halt edi Geljentirchen - Noti E älsig, und zwa usgeldes von ges aue Via Franz Sch LIE, Setbtoas die am F, Sept markeröffnun 8 N Senerasversam! 50,— b r. 1 bis | über ie über PM zwar wurd ien, | Gerät L 324 00 s |aftien i igung der Inb: 10 000 V rfammlun ruar 1923 geflosse, M Juli 1929. hausen, d der geseßlidh r jederzeit unter Gi 10 l URAE P S Us Ln ie E rin f y Fenetalveriammlün esteht. In | 24: nom. NRM 1000 in eine ies E 0/2 | die 2450 Verhä Inbaber orzugsafti g vom 15 3 in d Bergwerks en | segun en Vorschrift E Glifcitangal L irna, und O orf, Oëwin anle: 8 Geschäfts e) D: eine Stim gewähre In [24:1 ab : 100 t eine sol erfzeuge 46 000|— | pes 24 500 S ältnis von 5 und die U tien (mit de , Dezember 19 d D désetischalt V 19 R Di Is tum rab- | He E R o M ‘der Gen “Jn den jam M 1. Okt as Geschäftsjal n je aktien w gestempelt. Die l Verhält je | Kassenbest S 92 000 der Unist tammaktie 90 : 9 auf R S d n Nummern r 1924 hat er Vorstand. W ahlbnsch. eobahtung di. undkapitals f e Herab- S DA vom “ie In der G ay Vermö : In den G piiaueneT os nom: j MGenten bis 30 Sade jede V urden derart ie 500 Vo nië | Wechselb E 29 600|— Auf di ellungebeshlü n von M 10C M 4 410 000 nom M 7901—80( soda 60352) K Z Kesten. aus dem Iah ieser Vorichrift owie“ obne | und Ka Direktor S Mai 1929 eneral- | Grundstü EEMBNER, jede Sta Geueralver| h iben S Sépte uft: vo Vorzugsaktie ü umgestell rzugs- | W estand 0 20 y /4 e Beka üsse in d )O0 auf NY 10 besch 24500 0 10) losterkell . : letzte ahreérein ; en, wenn fi und Ka elo Paul S 5 find die |* tücke und Gebà N tammafkti versammlu E d) Di Jahres. mber des m |entsvrech tie üb t, daß ertpapi . 7 28 . April nntmah as Ha NM 18 lossen: - (00 Stan erei E teren Fall gewinn gei n fie | hi utmañn D __Steube, Lei ie | Apparate, Sebäud O Bo ahe e E E f \ d) Die Vertei s darauf- | ei end de er nom auf | W piere Eis 0/70 | B il und der î ung der G ndelsregi 180 ab .— Demgemä tamm, O { t& C egaul die a e bedarf : eht. -I binzuaewä tto Gr e, Leipzi gra, Maschi e | 4340 000 E e = V S4 7 | wird stai erteilung d nzahlungen n auf sie gelei PM 1000 arenvorräte . - 867956| 8 genoi er Frankfu esellshaf gister ift gestempelt gemäß wurd jojel o. A.-G ut Grund ei es einet Kündi 4 s indel, Dretdene: Ÿ Mavaneoion: E: | Berufun ab Gas 11 j en! O O e tArii am 12 Die Ein N if „O., Pegau i abgegeb Os Mera egt sich rden. U den-A , E Vergutung s Sewäbrun L : nommen: utengemäß es Neingew NM 10 e „ein Nomi eisteten Gold Verschieden Co os 13 525|— Da Se I, rter Zeitun er die U . Janu e Eintrag Die außerordentli »„ Pegau! Sa enen Sti mit Z-Mehrhei ng, | A nunmehr nier Aufsichtsrat «nventar O güiun br geieien y lange zu 5% sind d wie folgt 1 tnns | des Gold ntfällt.. Bei inalbetrag i e Schuldner 856 297/9 und éin s Grundfkapit g, 2. Morge rang im ar 1925 ragunz Fung vom 27. ihe Generalve . Sa. | versammlungsb immen getaßte rheit der Arthur Schaue aus den Her erat | Citenbah E 330 000|— | sichtsrat von M4 5000 rung der feiten Ï lang C 5% fin „wie folgt s) arde E E E ner. .| 1911 94 | bis 75 geteilt in 245 al beträgt nblatt vom Reichsan gesehen tellun e ebruar 1925 h rsamms- Hierbei gewä eihlusses z ten General- Direftor Paul r. Leipzig, V ren Dr. | Kraît nwagen . - e tes forder: ind zunächst ),— an der A : 2 Teil des G: en, als fonds so | fti A echnung __191 189/% [F E A also nu : 4 April Tuager don M ing des Kapitals at die Um- | fine, Sti währt jede Vo eriolgen Vor), Kaufm GHLuDE LEVI Le Und . e Cohen ‘i Resewefo 0 # und s Srundkapitals er den zehni o |itimmunge ins{lägiger orzugsafti Pai 1798 573|15 #cranfkturt 001 bis 25 den Inhab nmehr NM il 1925 von E piermark in der Wei von 75 000 “1d timme. Bei e Vorzugéakti hat | ¿wam autmann O , Leipzig, stell r, | Pferde und E 1|— | verwenden räge für Res seß ge» E # O Ne idt quf D ittbé E biér Aen der Goldbil 1 geseßlichen o Siäutitiak assiva 98 573/15 | Nam er Börte 9 000, w aber laute 4 410 00 , with Mdasselbe A r Weise besch 000 | baft erhal . Bei Aufl1öf géaktie nur zutammen. ito Gründel vertr. | Fäfs Wagen 1[— [ und S n. Sodann ervefonds E 1 wir ! L erre ) ; tienfávita 15 | Namensunterschri zugelassen si ovon di nde Aktien ü 0; es i | ‘auf 150 000 Rei lossen, daß | Std ‘halten die V ung der G Dres E E Ls 2 bie Vo ventlicher 18 M dan „wird E dieser Grete 14 | Das Atti A e- | Vorzugéakti nfâpital Ste np rs{risten d n sind. Di e Nrn. 1— ien über j ist voll Meset wird eingetei Reichsma f B mnaktien di orzugsatti efell- den-Laub en | Vorräte E SRAS 1|— | und die V g außerordentlie e Budung 4 fal” vértell 4 % ‘auf das ei eine Divi als- |NM 12 Stfanital SBSSE nuna b und ienkapital . « 1900 000 [0A in roter F es Vorsißend ie Aktien 7500 bereits 4 RM 180, Ne Fimumaftie On in 144 000 Q i Een Beteige wie S tai G K Beteiligungen - - - ' r) Der i “D cjerordentlife , verteilt das ein: ividende | akti 05 000, ei eträgt n eachtet. e S zig Neichsmark“ arbe mit en des Aufsi tragen di eité zum Handel Nr. 11 en (7200 Stü 0 RNM | von 45 nziehung orf Beträge wi Maschi chnittw Juli 1929 eiligungen e » . | 9939 226 reibungen. n“ außerordentli E pr al L aezahlte Kapi aktien zu j , eingeteilt i tunmehr no RNeserv 5 000|— 2D mark“ üb dem A ufsichtsr die mehani andel , 1 Mind 6000 ei üt à 20 1 43 9% auf ote eine Vergü wie schineufabrik erkzeug- u Wertpapvi o 00 9 939 226 37| Der übri - - ntlichen den U erden 10% G ükrige Kapi- | in 500 je RM 400 in 3000 Stamm. | lli efonds . 1206 Baurat D Vorsta er stempelt utdruck: „V ats und ei anisch Hergest.q 39 Stück à ¿mark V NM) | Zeit vom den Nennb ergütung W t Brtienge un [200 ost) «8901| a) 4! E E en Aufsichts 9 Gewinn n Nein- Vor 10 (Nr. 1— tamm. { Fâllige Obli E 05 O00 irat Dr - nd der Gejell Die Einzi „Umgestell ines Vo1s ergestellten! A 200 RM orzugsaftien | 19h A iat N E E bee cini 1124 11% E und ihr rat sowi Sewinnanteil (Nr. 1—5 zugsaktien 3000 Bank igationen. . ; 300 0 baumeist Ing. e. h etellschaf inziehun ellt auf R rstandêmitaltes saktien ist ). Auf die * jen | abres ab. des leßte E L ». Ger el (E Es 1 101060 | B) 12% g E und ibren rat fo Gewinnant eine | (Nr N R und | V Gulden A Col Ute S Paul Bil t besteht g von Akti M 180 itglied, Mbon 200 M außerdem einè ' die Vor. | Das Geschà n Geschäfts- [50409] hab er ein\chl. Bank * 1 124 259113 | Þ) 191, Dividende auf dc E ungsvertrà iten laut torstand | H ie Umstell s 10 Berschiede e 500|— r (stellvert 1g. e. h. K finger, D zurzeit a en ist gesta Hundeth j für jede Akti è Zuzahlu V Zeihä töjahr i E “a enera menteil den 0 anteile bezahlt. zusteh deren An- |i ánbeläregisièr / ei ist erf Au}wertungt Gläübiger 91 748 D retend), Karl Hübler, r -JIng. B us den H atte japiermark, zu lei ftie von 100 000 Von dem Reine ist das Kalender] Ee S e mung 1 n del | bende U ezahlt. D ehenden Gewi n- [im Rel einget rfolgt und in ertungêgläubi ger. 198 48/93 | Grane en Aufsicht ämtlih in M er, Dr.-Ing. ernhard Bilfing Generaldi onach auf je 10 eisten. Es 000 ge)eßlihen N eingewinn bee enderjahr. C. I F e S41LZUIS sici evalverjanimlun väblten. der f N E Maa vetblet: 1925 1 ganzeiger Nr. 106 (veröffent das} ger 8 32422 Dresdus Stuttgart Srat, bilde anuhem. Philipp ilfinger, N direte, Mttien eine St 000 Papierma rS tfallen | n bie r efervestelluns ebteibt sind iena Kahlban T E L L 0A E | tversammlu t zur Verfüg erblei-| Di . Zentralh r. 105 von entliht] W 3 000|— | M ver Bank, Y Vorsitzend n zurzeit di Iker, Kauf egierung, M Nachd ammatcktie à 20 rk Stamm- ! zuaddivi uf die Vorz g verbleibt f Aktien n Me angen E en Aftignären die / “e) Die N n. fügung dez E: BorerA andelsregist 1 6. Mai as die B 179 Mannheim; Ge Beilin fen er; Feli ie Hezren mann E Nacdem nunmehr RM bert ividende sowi zuggaftien 6 9/ Un B gesell : Nüctla und versamml n die von de anm L L ite 1 r | den Ge ähnten Sta erbeilage). Gebäude, M ewertung d 8 573115 Ferdinand | Geh Komn tellvertret x Jüdell, Mi Geheime rist eschluß in das der Unstell rteilen. Nach e etwaige Nück\ Vor- ekauntmach aft. Stammatkti ME Ee Aa ien lies DU Lid ftober x eröffn mah genstand v ‘tammaktien bi lagen an aschine er Grundstü M d von Z nmerzienr ender Vorsi itglied r Baurat Nitad eiragen 1 _Handelsregi [ungs- | fonderer N Vornal tände zu 6. Du chung auf Vor ien . ; . weitere Dis « F S 924 [qut ngsbilanz |d ung. Di orliegender bilden | Berü anbelangt, n und so undstüde, | 1 annheim. Di uccalmagli at Dr.-J orsigender; des Aujsi Nick, Mlftionà vorden ist, register ein- | icher 2 Reservestell E ge Ve LeB san ennge Grund ver iogliche N «1 P 000 00 L Jan S a ¿f Vis olt: en Inhabe è Statiiaktien Bekannt- erüdsichtig at, lo sind d nstigen An- lagen eine fesie V Mitglieder Olrcttot bee h. Robez Kaufmann sichtérats te lftionäre unserer Gellisla eits Weil ü E Aen eben U S dedr ber q: rordnung über verordnung er | Geseßlihe Rüdlage - - 1 000 000|— p S mac n L R gt: | afticn lauten Die 6 % ige lauten aut | IL Goldbilanzue L Bin unter Swar Beïtltung vo des Aufficht Le Blr B A Gebe puf, ihre Aktien einscli elcalt Meinit A E S dagen ets uf, Veranlassune Goldbilauzen und Sa atbetenta age : 5 210000 r iznd Gebäud ide. .. M M. N den Nane Vorzugs- IL. Durchfüh zverordnung so ungen des § 4 gütungen a auf den A von RM DARO 1KA beten Bank Fili arlsruhe; De Be zweds O as st ividende von 4/0/ Stanunaltien e stelle an der Bs der S igE: Hypothekenschul e E 01A N Z d i r Gebäude S F 4 um 1 I ¡"1028 fen e e Fruge G raao Det wie des & 4 de n benden Steu ie feste Vergü jährli Es außer dem E MannbeiA (ftien in der Zeit v es 1n neue RM- an Ses di /0o, danach T inet L. Das G örse zu Berli 1g8- | Gläubiger ei den / E, Grund _Afktiva. : RE aid n 1 o 2| Vorzugs g die U Ge Herstell nung zum A ng zur G r | sichtsrat Bencralv ern trägt die tung ange zusamme rsas ihr ein, 31, Auguft 79 vom 29. M * der Gesellschait“ ie sonstigen je Vor- | betrug bit rundkavital d Ms \chuld n\{chl. Bank- 800|— | Geb ftüde . 129 M j tun onstige Ei 62 000|— | [Bli g8aktien i mirandl eral- | entfpri ungspreis nschaff old- | währt i zu besti ersam ie Geyjell gerechnet wi n den u er Auß e dem B 925 einschli ai bis | thnen ait und n Angestellt ug bisher 130 Milli er Gesells Divi de E 329 200— 5 E Meral? in- bließen. S in Stammaktien der ntsprechender 2 unter B ungs- bezw ährt jede ir U mlungen fi schaît. ird. Die ntêngenannten bei dem Bankhaus E jließlich Res „zustehenden (G der Au!sichts en | feteilt in 80 Milli illionen M afl L Ee aus L'aritieinen 3534 2 * f E E A Kassenbestan S 280 01 nicht Letaft E ein O be- worden. Abschreibun erüdtsichtigung Das Gee über RM 180 «f Orte inden in Mannhei auf dielen Ven | Hellmuth, C Schmalz «& S ist je na Be! ewinnanteile ¡rat die | aktien und 50 A Mark arf, ein | Pro 1923/24 antiemen 46/48 | Ma\hinen, Betti ] MDA T7 Mosse Zut L N versammlun ist, ist E Beschluß Was die a ungen eingesegt Gesellschaft eschäftsjah 180 eine Sti statt. Jn Oa oder ei ev M 1 de zig, Brühl 14/16 eriammlung eat der Gen Dér Mien, O Ee Sis Mark V: pn A 1 850 e S À Post Ua a ese 51120 | früheste a: bértitigt, bi 2 Weitey markeröfff uf der Paf außerdem i geschehen r_ ist das imme. en Genei einem vom Auf, bei der Gesellsch: , | verteilen “od die Stam: eralver-. Handel u tlidbe Stammafkti ZOTZUNS=« _1 850 000|— Vorräte E E, | e OHEA l uldne n. 3 46985 [d ns zum gt, die V teral: | siti öffnùngsb sivseite d erdem in ei 1m Nei Kal s ralversa m Auf, Meinzureihe \haftskasse i zugéaiti er zur Einzi mmatktie zu Berli nd zur Noti aktien sind Bei 2 | A ä 4 200 00=- f | Sdbuldr r 2 34 9|85 | des E 1 ili 19 orilgaaftie ition „älli las “‘etsdet er Neid)s veröffentli ner Frankf eichéanzei enderjahr. Di mmlungen g6 c zureichen Gegen eli asse in Veg géattien zu ve cánziehung v h zu | zu Berlin zugel ota an de zuw | stü ei der Bewertung 9 001 432/48 lußenstände - L E, 948 577 vorrâte T 008 40/96 | Dividend ertes nebst 928 zu 125 E jo hand ige Obligati einende Z D en. urter Zeitu ger. Die ie Beka qu Papiermark Stani: eingereihte j gau| Die renden. on Vor- | ind an Fol gelassen Die V r Bôrse Es und G ettung, der Poste Ae E S 64145 ee 895/99 | des G e und 60 etwa rüdckftändi lo | wel elt es sich hi ionen“ a Po- | dieser den | Neingewi ung und ei Gefells anntmach WStamnakti Ztanimaktien wi je 10 000 | Reichs auf den 1. J D Di a Börse einaefü tauaabitien i Le Gebäude sowi n „Grund- | Effeften A 8 „P 2E « -| 28082699 | G A La iti A E De Mer m6 nbelangt, | 1 ¿c ben 10 L gewiun wi ner weiter aft verpflich ungen der Ati ¡atte über 20 RM ird eine neue eid\émarfe1 öff . Janüar 1924 auf e ie ordentlid) einaeführt n | der G 1“ sind die V ie „maschinell E etten A . E 2 572 56 | Generalversa jahres. für d seit Beginn üdckzahlun n 31. Déjember Anleibe. | anteil und bes eil des Gr ird wié fol en Berliner T tet ih, f fiche ien, die bis zum A ausgehändigt nungsbilanz laut ufgestellte ug d Gesells&aft Generalversam 9 Salair O orschriften des Z i a E | A Pasfiva, 1918 579/53 nungsabs Ss gen e ein von der befinden si gekündigt word er 1914 6 anteil auf esondere Absch undkapitals er gt verteilt: 1 ageszeitung eder Frist nicht ‘eing [blauf der ce el ; E et wie folat: g bes&lossen E am 31 Mär mlung bil T a Merutbn und des §4 Vorauszablung für eide M : Nütlagen: i 52 | zuziehen. S noch nicht migter Nech-- tionärs und noch im Besi en ist. NM 500 anteile und das Grundk reibungen; 3 reiht hat; 2: et 5 % zum Rese Y gemäß § 17 der 2. aa sind, wer »* | Bergw D : _Y 21 000 000 Neichs t Grundfani S ine e S E E its e Qm F vorlie --| gereich nd sind bi eines O der G nd der Aufsi apital ; 3. nah rech ; 2e etwai eservefi M9 zur G ;: Durchfül , werden ertêé- und ; NY Umstellung i ihsmarfk' 1 pital guf Anlagewert ng beachtet w old- E : | Geseulid 600 000 A e le ver Me L O E bliga- E ie E ige außerord A Aua bi oldbilanzver a | Ge HoveiE t [4 | das Siam ka Meile erti Die | durchn (telt, vie Ans “forgfälzizes T L e O N Inhaber der Liquidatio: Hinsichtlich d, nicht ein Zahl rsammlung 9/0 Gewi orstand di Abzug vo entliche Nis, Msi gabe der £8 290 zverordnung n GSeredtlame Westeregeln: | 4: tammaktienkapili eise erfolat le du ermittelt, die Ansähe sorgfältige 53713187 U s : s N quidationse1lsó Vorzu on] gläubiger“ der Positi - | Dresd stellen für di innanteil; die- ver n 4 9%/% G U Lag fraftlos erkl und 219 ah | Grund ame Es :1 auf 20 nkgpital 1 t, daß rchweg, un! 8 nsäße h A6 A) 1 Ee rad A 100 000|— | G Nennwertes eilós vorw gsaktien | Fr iger“ wird b osition „Aufw Niederlaf Bank i für die Gewi ; 4. der R trags:näßi ewinn Mnerden Akti erklärt. In glei H.-G.-B A ee E, 4 mäßigt Million m Berhälinis Die übrig T ilracto 'eséhten V sich | Aftienk N ———— bel pungörüdlage für | - _ |Gewinnauteil Hbf etn weg 125 9/ Frage stehende vemetrft, ba ufwertungs- iederlasu in Berlin ewinnanteil est steht gen Gewinu Gab d tien behandel gleicher Wei Sau L 00 000|— e wurde. Hi en Reichômark nis | Eri rigen Anlagek gescähßten Wert ienkapital : N _— ] ferstüßungsrü s des Geschä e und 60 wa rü{ländi o| pothek enden NM die hier i bogen ngen. A , in Fr scheine fi zur Verfü n durch neu ndelt, welche di eise | Gebä au « «224829 ie Stamma Hierbei wird er- innerungsposten onten find e. | Stam ien 75 NBeamt asrüdlage 10 000|— |G Seschättéjah /o Zinsen sei ändiger | G zurüdkgestellt 3000 für ei ler in |y auêgegebe n diesen S anffurt a. M nd auße erfügung Zahl nicht neue Aktie e die zum Sebâude O EON 0D D: 500 tammaktie RTA rertet osten von 1e U nur mit| V mafktien 750 000 g Beam ungéri n 6 t ai a e eit Beginn esellschast E ob r eine H erfamml1 en, Bezugs tellen werden è, in V r der Gesells Me iht erreichen n erforderli Maschi L Gi i: 60.000|— | led Reichsmark er 2000 M 7 Di M 1,— b orzuggaftien!)3 ‘PT j E versamml]u as ein n | fasse Fur! von der en sind, di y- | die Akti ingen hi gsrechte ausgeü erden au tannhei ellshaftsf niht zur Verw und der Ge 1)e cinen u. À 12428 jede St 0 auf . Die P : E O | ‘londere Ma os unggabiluß s otel e Tel Suriwa r Spar- die der ftienurk nterlegt usgeübt, di kostentrei eim und i asse di stellt werd erwertung jesellschaft Geuâte pparatebau h 3‘ 924|— 3 ammaktie Ü von N Posten Obligati : arlehen?) s 780 900 : gangene L für 0/— |, În d noch nich migter R öhe ngen End und Wai A unden b und alle jonsti , die Akti rei ne1 ihre übri é elt werden \ zur Verfü | Bee e u} 3214 452 300 Neichs über 1200 M 513 38 igationen 1 „o | Hypoth ver + tungen !} ne Verpflich jed er Gent iht vorli ech- | Di von M 200 e Febru aisen- | 19: n Gewi etreffende onstigen v ien zur Tei lte Gewin Übrigen Srxißen inne ofern nicht bezü gung ge- T 0055 | abgestem» ihsmark M auf thekenshuld 6,— owi e D le Nen annen Le | Nüstell A - fti Aktie ei eralversam egt. ie Zurüfzahlun 000 ar 1921 i 920 und 19: innanteil n Maßnah on der G eilnahme nanteilschei Antra innerhalb der 1 bezüglich dieser 8 _ 137 0D9|— bee velt und für 1 halt ilden von RM ie die Hyp2- sonstiges?) ung und n N S eine Sti mlung [mai zahlung erf gegeben w n | Star 1921 je 6 0 en hat di men bewi eneralvers an den G 1 M litrag auf A _der obigen Fri eser | Beteiligi er 360 für iede St U! | halten die in Gemößhei 3800,— Kont e 1 nte tat Gleues 150 000|— | Bes haben jed mme. Die gevilnt n ing eines V olgté unter urden. | au nmafktien, 192 lo auf M die Ges ult. ammlu eneral MY (n Aushändig Frist ein| G ingen: 7 195 296 e 1 Akti 6 tammakti notverord emößheit d eént- ntofkozrrentfonto: E 600 | | , ) ] 4 t : y , 500 000 ellschaft ng besch! deinen gemäß gung von Antei vewerfsd 6 Aktie v: : ie ordnung erre{ne er 3, S Lie! E id 0 j land b # lußfafun o in den Fi orzugê- Q Kasse orbehalts seit Geltend- f NM 4410 2 6 9% und 000 V ür die ósenen, M ti9tungsver 17 d nteil-| G saft Noßleb je 1 Akti on 50 Reichs wertungébeträ rrechneten 15% i teuer- eranten - 9 : Ps O ngé rung, ese A * übér bie Fällen d ie Bestim am 13. D itens der g Di 000. nd 40 % auf orzugsattie letzten fünf ( ' drdni g8verordnung z er 2. Durch Sewerfschaften even 9 497 5 : [ftie von 20 Nei 8mark, tag gébeirage unserer 5% igen Au Bantkschuld 13 369 24 f Mewselakzevie «14656 lösung der Gele x die, Sabungände- PtSero Una A Le Ee [S7 ember ie Vilanz n die Uei@en Beträge 10 if Jahre verteilt: iduung gestellt S Goldbilanzver- Nebra, Geor Orlas, Dol ADEES eid8mark und n Émlaufe b am Gilanzitidh Darlehen!) A M Sicherk akzevte . V éastn L aHBD 31160 | Somit steh efellschatt j 8rats und A - | Position i ng sind bei ritten Steuer- 1924 laut ebst Gewi etrâge Ul M 7500000 G die eingereich zver- | Gewerlschast g u. Unstrift | 21 saegeben. on 5 Reicsmark 1 En Teilschuld esindlichen aufzu | Af e 17 834 71 | S 3 812/07 | den 30 jen in den je les Sti ut-| Tri n der Bilanz berü der q uer- et wie folgt: in- und s 0%, 19 100 M Ziittungen gereichten Akti Eilb Hanfa- 97 800/— Das Vor j l M S L A tzu |\ Rücfstellung E Uen A . | 315 105/86 | 2000 000 Stim! erwähnten drei Fäller riberg, den 24. berüdsichti enannten olgt : Verlustre) / 1924 8 % Mf V ligabe di ausgehändigt en werden | Kal E Berücksichti zugsaktienkapital Unsere Gefell Hypotheken gen bezw, | Nem, j | s ] i men. i i ¿gab "ändigt, | Serte C : i Hes i t, g für L 10 000i 1 100/— | üb Stimme nen der S rei Fällen Rhei 4. Juli 19: igt worden. Vermi hnung a scheine ie neuen Aft gegen ‘deren | ? [werke Salzdetfurt . | 1350 00 Payierm: iauna der wurde unle leihen a G AN L e 1) Qur Bi über. E nische Cr 29. 1 : rmögens uf den 3 heine sobald als Len bêgio, Anteil- !lfaliwerke Si: etfurth | 32: Res ursorünalib in| V E folgende An- | He vortragt) n die Bikdung dieser LOTS 57993 | bie 30 S rzugsaftien ien Filiale T editbank . Kasse : rechnung 1. Dee [s möglih ausgel [nteil-| Gewerk e Sigmundshall 294 Tol— 76205 RM u eten Ginzably in 9 Jahre 1 S Al F P ( e) D s gegen- | 190401" l riber 9 Bankquibabe BSermbade . Dir B 18gehändigt erfichaft Archi all] 74760 zahlun: und na lungen mi! 4/4 7! E illi a 37 E Gesell1chaft ieser Nüklage hi 3| bis 30 J Geschäftêjahr 90401] g. ([50327]1| 3 R s mögen / Zur Prüfung der Legiti gt | Sonstige B lrchivald 00|— | 22 ung der B aeleistete : 4 Hige vom Jah 15 Millio 7 974/37 E L N wesentli bielt | d) N läuft vom.1. Juli Schamott Annawerk : 7] 7 Postscheck E » zeicers der Duittut Legitimation des Weityapi eteiligungen P 810 000|— U 795 RM orzuasaktionär r Zu- von 25 E N 1926 ab N E 1 Die V T: E qummimarft urs{chwank en auf | Rei er sih a . Juli e- und T , MWortpaviere Ut ela S ree : stelle berechti ittung 1 die Ein es Vor-| ere : 513 810|— eibêmark auf inêgesamt e von bare Teil hren zu 103 % aufe | ytti ie Vorzugsakti L 13187 Die G für berechti ungen am ingewinn wi us der Bila _ Alktien-G onwaren 5. Sich aviere im eigenen N . o RM Pe chtigt, aber ni inreichun tündelsichere W Das. umgestellt 1 000 000 ) x Guldversd A rüfzahl- ktiengesellsd) jen sind inzwi d | i ere L S E A it verpflicht as- | Hinter vere éripapi as Grundkavi i: wertungsbet chreibungen. * urü daft ohr zwischen d l le Grundst O Eee C id M U ui deeébeute (8 S esellschaft fabrik erheitsleistun genen Verwah N A . 91 A den 26. Mai pflichiet erlcgte mündelf iere 9 a) 258 avital besteh befindli etrag der noch gen. Auf- zurückgegeben un? ne jede Entschädi er Anshaff igen Einrich ebäude, Maschi Neser elben werd verteilt : In unsere I. R. Geit 6 gen Le E E 133. 964/44 E S Kivsterkell ai 1925. / papiere idels. Wert- 8141 50 0 Stammak t nunmebr indlichen Papier 16 ive Umd and vernichtet u e affungswert l tungen si Maschinen | di vefonds iolange dem geseßli Direktor Kan] Aufs\ic( eith. . Außenstände A S R 334 961/47 Holfert & C erei Pega Warenbestä E : 50 RM mi maktien üb d: aufzuwertend cmark 13 085 000, ! |Rü c Bn T E E unter Berü ert bezw ind teils ieser de olange eseblichen | get Karl W )tsrat i 7. A1 ände C E A Qi 446 Fo. A.-G., Vc U E estände: E 1 bis 71545 mit den N iber je Neici nden Obligati N üctlagefonto n RM 83000 f \chreibu erüdsihtigung Herstellun um kapit n zehnten zugetührt reten. Aug estphal, Lei st Herr | 8 [zahlungen E _ RM 10550. « 11 674/45) ——— Gie Vegau i. S Nerkau}terzeu; 10|— | b) 6 1 545, ummern 69046 | V j jemart ALS dd eia s Fuuwi A E ) hti asvreis | 2 als nit ü Teil des G1 als | Hans Wei uégescieden isl Leipzi . Liegen auf bestellte Ger Men 10 550,— 501 |— [50392] ena: ck . Sa. | Betri erzeugnisse . « §040 S / S e es O) Ruswertun idgeiahlt._ A Ungen, teils Cs angemessene: is . alsdant bt überschrei es Grund- eigel in Lei en ist He g, ein-| j ; asten: U ellte Gerä ded 26 eg: £ 37 ' i ; L Zetriebéstoffe Ae 310 [NO Stammakti 5 9g nre 1921 M S ) Aufrwoert zurückgezahlt a t cinwandfr eit ein solcher Ab- êile Di wird auf di eitet; .| Oeslau b. C Leipzig. rr Direktor) heim, Olsl tegen)chaft väte ino Ma 500,— | Conf C ; Bürg|chait : Gs 0711 46 : NM mit de tien über 5 %ige zu 102 % 4M 30 Millionen theken v ertung für die frü konnte, N ein soler ni L ; . Coburg heim, Olsbrüiden, K en und Gebä e S é olidirte : târ Lie: Auileibe .| 5270512 bis 3540, 3 n Nummer jéel Hes 1956 rüd “h 1927 bis spâte- | 3 on „4 244 000 rüheren Hyp e deni für a ermittelt T nicht 3 UA :: Eèa e bis zu 6 rzugsaftien | (50: Der g, den 24. Juli 9. B g usw. , Köln, Berli ebäude i L | 1342 36 Auf V 7 Alkali ie Anleihe j 4583——10 3542 —4373 imern 2501 versrei rüdckzahlbar bis spate- ) Inzwiich 00, 1 PyPpos oder H ilanz maßgeb Stichtag de erden halten di verbleibend 9% verteilt ; [50384] Vorstand. uli 1925. | 10 Baumaschinen N erlin, Han n Mannheim, Secken- 180 61/17 M4 die 9 N der Kommi erfe. C Or! is _ 7 M 518, 2874 P E Imerhugbeira (gan }'fdlagetento gder HerstellungEprei enden Ansch ff Er- Divid ie Stamm E Betrag er- Das am 5 « Werkzeuge A Gt nover, Bresla! Secken- 421 W Di assung von W Tommi)sionen ZSculdner E 188 C) 1 St 749, 428538, 28740 Pa A Le RGlae (Zadustcieb Rüdtlagekonto vert Alier s unter Beri nah Abzug fungs- 4. vom eat bon d oh. tien eine orto sichtsrat u ls Juli 1925 richtungêge Handgeräte Ga E S t au, Ham- Mani in Frantfurt ertpapieren an A Nechnung: laufender 000|— mit tammaktie üb D N befendlien Neb ciebelastung NM E q Abs praibo der O N eines Et O e Ñ ste | Mitglied Heir Gesell) aus dem A Warenvor genstände, Ba E 82 der E wird ems Me, “Berlin ind Bankguthaben 9 2500 Sinn 28 58 l mark D R V ns: | D O iat vie G M Ub schreibungen tebensdduer E e die seat 90 9/0 A etrag erbält Dreéde , Derr Bankdi aft aussei ufs : ale Us Und B Rüstholz, Sn . E 7 601 |— bi : Durcführ y ; den Nestimr nd Sonstige œ E DULA R 20 N Stammaftti 39, s c) : 203 A463 E Rei E ammlung g verfügt die Haup ; ü 1 1 als Tanti dér neb ireftor C idende S etriebsst wellen, Ei 1653 908/46 | \ilanzver ungéyerordn nungen | Kaß ge Forderun 57 516/47 S NM mi aftien üb im Jahr E D- ie Vera 2 aupts Bestimmungen N lebt Somit fin di dabe E eine st antieme sowi versammlu e laut Besch urt Kästn : e offe, Ersa , Sins 08/46 folge ordnung, vou f ung zur Gold-| sjenbestand gen. .| 657531: bis 74 mit den N iber je 5H %1 ire 1922 M 100 anteil rgütungésteuer tür §1 O und d C der G ind die h. Se es Anstell olche nach 9 te gleiche ng un}ere luß der G er, 0.6 S: S S Bteile und ¡ [gendes bekannt Lal 2, November 1 L A A D * 931 51 Pz 045, ummern 71 546 D /01ge Teilschuld Ö _Millione î I É des Aufsichts Jur die Gewi führu es §4 oldbilan er verbleib ungövert Maß- hen Tage w r Gejells eneral: | 1- Akti ; Gs A Das G gemacht : 924, __18 650/20 2500 Antcei R Rückzahlungs dverschreibunge n | fellschaft ge? têrats wird von | e verordnun ngsverordnun der ane fügu ibende Nes rages ; gewählt ieder in den L schaft v 2 enkapital S 0e De bet rundkapital unf j s 5 NM nieilschei ; die Rücfzahli ungékurs beträ E Die B E pu derm g beachtet nung zur G zweiten w ng der Ges, steht zu Herr F en Aufsicht om | 2. Geseglich E chulden : __278 415/50 eir E d unserer Gesell Verbindliée 19 614 926! C ITNEN ne über i C E in d eträgt, sofern | bâud Bewertung d : ¡tet worden oldbilanz- elhe auf A eneralvers zur Ver- | Z rr Fabrikbesitze têrat | §- Gläubi e Rüdlage 0 Gor S O 6 115 000 000 der Umstell Zesellsdaft | Gru indlichkeite1 19614 920117 Ferner hat die Ÿ e Zeit vom 1 L er. n | oaude U. erf er Grundstü Nah der i : auch bef ntrag des rsammlung ehlendorf-W esiger Ge : 4. V iger . E S _6 421 811/49 quf den SRA eingeteiit i ung nom a hRO S A 1 [mern 7404 ie Verwaltung di “erfolgen 125 % 932 bis 31 schriften des olgte gemäß t Vors Eintra der im Hand und ve fiäatene Rese Aufsichtêrats dem Aufsich est, ist am org Krau B S orauszahlungen de S I Sas S i = M 4000 Inhaber 1 n 100 000 Stü Stammaftienl à 20 N 6—74 670 == 6: Lte Zeit von 4 8. 182 über Dur Abs, 3 der ‘gerords f : i d l é : srat gleiche ßer, | Bank ngen d O o ooo i 0 Stück autende St ld | je R! n100000Stü NM zu i 625 Akti om 1. 4. 19 : » zur Durhfü er 2. Verori l Gintragung im indolscegiste iat ritärten. Tari rvefonds bil geidiiede inlet n Tage nken (Av er Auft S s 00 « 44 : B Oh i 43% i ammakt NM 150. Stü behalt zu ihrer Verfü ftien erfol . 1942 bis iber Goldbi führung d erords f ,_Umstéllu erfolgten er aus n. An ei den | Ni n. r Gesell) aus ale). . raggeber dess o a Se 10 000 |— ige auf d oige und 600 len, 449% S i ; ehalten, um ent erfüaung zurü Zeit gen 120 % 31 3, 1952 | übe oldbilanze T Verord auf is E UONAEe e ng fordern 4 nehmen n zuzahlenden einer etwa iedersedli ast augs 6. N 5 . 0 S R O M e eso o. 206 91 ) 5000 S cen Inhaber Ï 0 Stück S 0 NVorzugsakti 15 000 000 li&en No c en sprecend det G tru(ts eit pom 1 d 0; t De UDeT den (Sold en. (Fine B nung späteste äntel ihre unserer Gesells wir ur die Stan Dividend Sachsenw 4, 25. Juli 19: Reingewinn von 1 T L M S 4158 6/47 My lautend tück 6 9/0 ige a autende fowie SiÑd ie NM 150 E s sein, die de n. e Rer ren in %, G » | bi ftatige reslener Ubschreibu tels dd Glei hier Siammakli haft | [50332] 1maftien teil. uwerk, Licht» 929. Gesekli 94 e Bo oto O 96/50 M e 1000 Prioritätéalkti uf den Nam H 9/9 Vorzugé Ls 600 teilfGein i O Ur: E S % 20, 1062| VN Rar s Abschrei Spreis be | A lien bis [lben M i pet Sit! nd Kp Geseßliche Nüla E La, M 10 0 L E c 10 E r] 09% Vi Lau ooo D E u 5 M in Aktien 1 nfmertungbele E 02 De vonder O A in Frankf fien bis | über RM 8 0 6 N ellengeselvast atte |Versiberungdrülag s Mains g. £ 37 500, J 4 O O A O e Bt B L 7 Wfa na bsidliden Dad L aste Ae [D tai 1924 bele sung v Bank urt a. M bei 4 60 000 n Pr er. Sarfke Zuwend ungêrüdlage R eingewinn: ‘ina 5 Prioritätsa --100 000) for Wg ane Stü Borzugéaktie 4 20029 200 Vorzu saftie 2 e tee D A (auf |Dbligai anle t loliene Aufna | cen igte Va i der Deutsch G iber le N Iu ospekt i ert. E S ntiis Mea La S Frankf saktien sind vie die 449/aigen lad je NM 30 5000 t ANE ien N aufzuwertenden uit e Obligationsanl eshlossene Aufnah Us nes F während d Bankhaus E U TEE rün & Vilfi M 180 Jnhaber l 40/ stügung . Beamtenfürsorge o e DS 99/52 M ¿un E M., Berli an den Börs j E100 98 540-28 7 mit den i je | mark 196 996,— bligationen = 0— [1 Goldma eihe von GM L On D ahren : Otto Hi il Nr. 80 autend o Gewi C rsorge für Altersu 083,53 1 Handel , Berlin und V en | Geteßli 50 000|— |.,3. D 739 68 746—69 umme 8. Di O = Reichè- | d! ark _= /2700 K 100 000, einem bop: üblichen Geshä irsh & C Die Gri finger Akti )1 bis 2 e Aktien (1 Gewin nnanteil auf A4 4410 ür Altersunter- 25 000. Die auß und zur Noti tannheim Geteßzliche Rüdl T6500 | É , Das Gesfäftsi E "| Vor A ? | füden der Gef p 1E Fein a e ausgeferti äftsstunden ‘o. | aründet un Grün & Bilfi ktiengefell 5 000) de 7 000 Stü nanteil an E M 4410 000,— Akt unter- E M lung v außerordentliche G zugelassen. Teilschuldver)d A 14-700 000/— falae t, September der Gesell ats itam de D berzindbar Sea sier, ‘Cry reichen Mümuenvei ten, arithmetisch mit dem Si am 29. L iilingen Akti haft i c Ü | 4 0/ Ge na n Aufsichtörat „— Aktienkapital . 100 0 : bos Gg 3. Februar O 41 9/0 ige v ¡reibungen : 000|—— | |Mlaenben 31 Au ember bis zum v saft | shulden: ammende Hyp aue der | Verzinsbar und schaft gesichert ETEN Die A rzeihnis ¿tis | gegründet ig in Ma ärz 1906 in N engesellsch n Mann Vor! ehrgewinn n die Angestell und Vorsta apital . 176 00,— 41 0/ rundkapital unt hat beschloss j A 4. Besteht Ga arauf | Dingen H oihefen- | pon jährli ( R Janus Aklien bstempel einzu- eten offenen anuheim ei as Handel aft ist a heim rtrag auf neue Reh ellten nd sowie 400,— i oigen und 99 er Umwandl! en, | 5% 41 018.77 : gemeins auf Grund eines J RLEREN po Ens A “M 10 000, losung erfolgt ung der ei ___ Gege Handels ingetragen eregister d m 10. . eue Reh Gd E E n Stammatkti /oigen Pii Dung Der oige von 1921 993290, Gewi aftêvertraas eines Interess MBilheln Grundstü auk Mei- | {el hrlih GM 10 rch Auêlosung nom t Dea bol 4 änarciit Tief- und nstand des ge'ellschaft worden. Si es Amts ärz 1906 nung « . . »« 200 00 mark maktien auf n Prioritätsaktien Bürgsch 3290,73} 3 ewinnverred ein aeaeg feitines ilhelmstr. 1 tüd erings - | sellschaft steht d 000—. D sung gestempelt 1000,— u jede Aktie über beweglich Hochbauten Unterneh Grün & Bil ie ist aus Be Mannh ger U E Eo 176 0,— f entfall 16 650000 u insgesamt Neichs Nicht aft NM 188 000 34 309/50 | anderen e ensee? Frau Müs 9, 25.00 Saa Gefamtkündig as Recht der Teil e i abgestem wird Die E O er | des Borst und unbe ür eigene u mens bilde finger herv er im Jah eim ae d 400,— ki en NM 16 ¿een Hi s | Glâ erhobene Divid der sich hi: baft, so if Reit E Grundstü ebeck, Groß hag e Larsion Künd inbaltung s / N 50,— ab- nt wegli A: Frein 11 Bauarbei orgegan re 1892 i 30 115,9 aktien und 000 aut di iervon | S!äubiger ; idende selb, hiernä ergebe eingewi uüd Heri senhage eimonatlihen Kündi Einhalt h destellteh Er den Einr erfolgt geoen er | GedAne: a ube Autsichtórats i Sachen und Me Die Gelellic Art, inébeso Gewi 960 999,52 For O Di auf die 6 °/oigen nung« - - « E verwendet: Ges nacftebender R 6 Der: | Die Bewert 600,—. Ie erdauer W rist, f als ¿EmpfanaSbeldeinignngen üd- |zur G e zu machen verwerten und hren Zweck ete, iele schaft ist ber E Allgemei nn- und V / je 20 Stü alte E Umstellung Di . . . |__930615/67 stellungen, elems C aeiatithn enfoloe gemäß der 3 S erfolgte in der Bi m i ertzeug- a. dg A aura hien i gus. Le Srreidung a welche bt überhaupt örden, zu an nah dem E tigt, | Steu eine Unkosten | erlustrechnu G21 [19 St 1000 erfolgt n Stammaktien _der| Der W 19 614 9: sakunasaemäß ertraa8mäßiae A ELS 15% des G teuernotverord r Vilanz aschinensab j der Einr Einreicbu r provisionsf obald | Zwei Sesell1chaft far Förderun Vorstande i alle Maf ünden, zu ü rmessen| A ern de RM ug. 21 811/49 ammaktie gte in der Wei über | anl ert der Ber 14 936|17 | zuasaftioná e Dividende antiemen 3800,— oldwerts = nung mit | ÞPA Ki rik, A G f ; g de e in Gemei ßnahme berneh bschreib R s e S Die nunmehr ije, daß jede | Anshaf w ergwetts- “S ionâre, 49 de an di L lin, MEYs unde i die tinreiGungételle an den S \o- | B igniederlassu ann sich an r Zweke emeinsch n zu ergrei men, | L ibungen a E A 670 978 R ELPCLTEMENS aus der auf NM 150 e | Anf urde, fowei und Fabrik Stammekti 4% Divide e Vor- Berlin, i mark er. ppa. Mi Sinreid Ten aesi altern reslau, H ngen erri anderen U der G aft mit d greifen u iegenscha uf: RM_ 423 15h Betri 4000 Stü Vorkriegszei lautet. chaffungs- eit der tat\ächli - Tzu aktionäre, na nde an di , im Juli 1925 [43480 Laie tue orben, fi ung im W ¡ieht. “Erf Hamburg ihten. S nterneh e)ellscha}t em Aufsich nd| B sten. M 566/31 riebsergeb RM [4 w tus 44 9% i gszeit stamn zu ermit oder Herstell ächliche | fj berenend ab S 245 H Z C. A è Rab j í , so wird die ü ege | rfolgt Die Gesell1d Hannov Solche ‘hmungen angeme} itêrate aumaschi 33 900, 1924 nis H urden na o igen Priorità lenden itteln war tellungépreis für de er Gewinn 45 H.-G.-B A. F. Kahl Aachen - E | redi die übli der K von J esellicha er, Köl weign derselb en erschei Gerâ inen und E . in glei ch den gesegli rioritätéafkti zum Ze , nach die1em, i noch n Aufsi anteil vo / Akti baum Potsd P 2 g gebra iche Provi orre- | Brü ngenteu it be)chätti n und iederlass en Art betei einen. erâte . oe 2 gleider Wei eseglihen Besti altien |y eitwert nah * em, im übri Rest wi R e L O [[AS5d pi ati Ee e ‘Geselshaf 4 Zur Prüf t Provision Brücken- K r-Hochbaut ättigt sich i tünchen ungen b eteiligen Neingewi O 730 309/45 auf je Weise wie di estimmun lbschreibun Abzug a rigen | wird, sofern ni er vorbleib [ aft. Unte tien - Ges Feuerversiche- geigers d ung der Legitimati in | beton - Kanal- und Waf Ceres Stkttin . estehen in 8 und gewinn von 1 020 509,47 a6 RM 150 e die Stam gen 4 Ab ngen unter B ngemessener ammluna etw nit die Ge ibende 7] Vek nter Bezugnab enidmit n bie Elncol Empfangébe imation des Vor- | 3k A und Eijenbe d Wasserb r Wieibauten Zeit vor Berlin 924 ; 674 765/47 ennwert umgestellt. Auf naftien | y s. 3 der zwei eobahtung d Superdividen! as anderes be E per TOers uf mrd A E Tao ani “tes y N it ; tonpt auten, L en aller zugsweise , Os 9/44 D 9% i wurden au di uf denfelbe erordnun eiten Durchtü E ividende an di S 1avri erni 1M R Aale ‘Hinweis die finreichungéstell escheinigun or- | Ab usnußung v ablbherst , Aunitdruck, Art, B mit der E 960 999: o igen Prioritàä uh die 6000 en | ges zur Goldbi rchtührungs ausgeschütt die St t, als rif Akti erfzeu __die Auflös iermit unter Hinroei pfl! In bor ngen sind raunbetti on Wasserkrä ellunge qründungen, ahn-, T rstell Di 260 999/92 zahlu oritätsaft Stück sept. Bel ilanzvero gê-| 5, Di et. ammaktionäre | m iengesell gmaschinen- Gläubi ösung d er Hinweis ht verpfli Ï gungen fi b umg 1 1herstell au'tdruchgrü „Îrt, Babn» ia l e Gesellsckbaf E Ml ungêwert m ien, deren Goldei Bila der Bew rdnung an- . Die V âre äß der schaft in n- | Gläubiger der G er Gesellsch “Nah Abl / “Fluß: ; -, san, 5 0 30 ftie b ehr als RM oldein- nposten ertung der übri de Vorzuagsaktionä Durchfü sechsten V Werdau | !P1üG esellschaft haft die eingereicht auf der A er | maschi ie Gefells Fluß- und een C IENNTARgEN aten-, | Die s von Fall t gehört dem L 9149 d etrug, um 150 des H wurden die er übrigen m verteilba ionäre erhal chführun ELoTon s A eg Ey : En 2 » Mantel ks fitinbelunatfad Si inen-uñd bes aft besigt ei eebagger , Erbauun , Eisen- itgliedsch zu Fall 1 Beton- | er alten S aestellt. Di ür jede andelsgeießbuch e Béstimmu zuasrecht ren -Neinaewiì alten aus g der Ver Ung ZUL Potsd en. , ihre Ans j e “2 aan le bes eschäfti eini ungen und ! g von W jedes K haft fan au mi und Ti 5 _ durch tammatfkti ie Umstell verordnun uches, der G ingen | Geschà „vor den S inn mit V é Goldbi ordnung ü am, den 6 ; C O der Deu Mäntel ? T Sie ia A Le Tun ian d Bag erten alenderjiah n unter Ei it Veri efbau-Wi 27303 Stem jen auf RM ung | Durchtü g und d oldbila schäfts, n Stammaktien Bor- Die ordentli ilanzen g über Der Liqui . Juli 1929 | uts A géfrift | in Mannbei S 4000 A 1greihen P gerungen Di jahres gekündi Einhalt rags- un Birtschaftsver 09145 An S pelautdruck ersichtli 150 if urchtübru _der dazu nz- | des jahr eine Divi ien für jedes | 9 ordentliche . iquidator: D. : Frank werden ale Frankf burg eim und ungégebäud rbeiter u ark von B von |so d ie Ge'ellsh ündiat w ung eine d Preisreguli veroand, Berli telle der bisheri ersichtlich ist | dritte ngsbestimmunge ergangenen | i Nemnbeir ividende, bi jedes | Ven entapital ne A L F elt werden vet Bors E Ste E de in Ma nd rund 40 audeai auch für di ast ist in erden. r sehsmonalti gulierungsfrage erlin werden S iéberigen Priori gemacht. en Steuernotv gen fowie ibnen ei aas; darüber hi 8 6 9 | Aktienkapi ai 1924 hat b ammlung (50331] s 19g e i . _M.- asts, en in S nnheim, ei 0 Bea en und B behalten ei ür dieses 1 laufe atigen Fri ragen be) aus tammafkti rioritätéal Die G perordnung berüdji der | Rei in Anteil hinaus st akti apital von M es{loss Die Einlö Liga G Hausen, 1 ; reh und Münch und Wohnhä pandau , einen B mte und A Zau- n ein befriedi Jahr nden Jah rist auf d aßt. gegeben, di ien über je tien | jährli esellichaft h g berüdsihtigt eit in ei am Gewinn m ebt | 300 0 t RM S OdO S ige Sinelche ummiwerk wan S E en. Endlich nbäuser in L int, eigen Bouho) im ngestellte E eee unter den durd mit Auft en Schluß R ACIUE E Numm S gee at folgende at | teilbare Reingen Geschäftsì midt 750 000.” und Mar ne L L E lizei, Wb as Srundbesi 1: bei D besißt si Berlin, L gerpläye i ! Industrieh . nheim, im rträgnis ur die Zei rägen aus Di ragen. ern 100 001 bi thekarisch fi ngen rüczahlb durch | bev Reingewinn jahr der ve 30 000- Vorzugsakti und M » | Anleih eine unjer ugust 192% E F Ser: geselischaf überb ß hat ein ¿nnheim le Liege , Breslau n Lübeck afen , im Juni 192: erwartet Zeitverbäl reichend v Die 5000 Stü 16 | gen hergestellt are, hypo- orrechtigten Divi zur Zahlung di dis ,—, zus gsaktien auf Rei art |8 e I. und er Kohlenwert- ft, | aut sind; ne Ge1amtgrö und eine nichaften i 1, Hambur und Ham- Grün & D. werden fa vältnisse geb ersehen, aktien auf di tück 69% i ommen : e Anleihen aus, so ist d ividende vo a_ dieser | auf NM 280 ammen auf M La . August 19 Ix. Ausgab Das er ist unbel tgröße von n Sandste n Seckenhei g, Hannov Auf Bilfin n otenen Vor- ¿ablun uf die dem G o igen Prioritäts „h 10 000 000 auf- | Bestand a Bee A A durch va, Bg E a N i eines Ko S, Juli | 1920 um Grundk elastet 28 ha 12 inbruh in eim, Feud Cl Grund d ger Aktie : ungen von oldwerte nach Ei ; 439 von 1920 ; e der vorhand us dem jeweili i Abstempel: mzustellen, un [20,9 auf Basis ein ab 28. Juli \ M 3 500 apital b ar 85 Olebrück enheim RM es vorsteh ngesellsch enttallen, si mehr als RM Ein- 49/9 und zu 10: , verzinslich zu zahlen; reid ndenen freien N igen | und Vorzugsa elung der Sk nd zwar | | 0 H pro T es Kohlenpreif R Sina U Les wobon M8 6) Diese 3 060 orftehenden Prof aft, füt E gemäß § 29 è 160 000 1925 inn 02 0/6 rückzahlb zu | ft ‘das noch ‘en auch diese ni eserven |RM 100 géaktien Uber j A O N oi d S Y mm- und nang M n 66 ar 57 r (17 000 Stü ,— neu pektes sind M ordn gsverordnun der 2: Durch dieser A erhalb 29 Zah ar ab | gewin Add Mde e niGt aus, so | j, e n E U S f 900 (000 4 000 000 gm | zum H Bilfin ük über je : e auf d ung aut je RV zur Gosldbil f Obli nleibe sind n ren Von |# n der folgend aus dem Rein- | ki achdem gemä t E 2 l ne E : 6 prozenti und wurde i m Handel und ger Atti e NM 180 en JFnhab Die U ¿30 umgest anzber- ligationen d ur „6 6 000 000 uzahlen. Dies en Geschäftsjahre ad n Gene äß Beschluß der orden E : ó T e Doris e im Mai Frank zur amtliche engesellicha ,— Nr. 800 er lautend ] wurde am mstellung des ellt worden. begeben worde urch die Gesell) A ibibendenscein Naczahluna- if re nach- 1925 die valversammlun der ordent- | , Sam Ds F Igiatin E E E E m 18 Mi 1986 in das andi 44/20 000 000 ven 1921, verzins “i ver, Meibenfolee der fernuaeettie ma O Et Bnatetien 7 von L L habatente Len e gu De E San E e | Da oi 8 1996 i zu 1029 , verzinslich zu G äftsjahre j d ien zu je [lten | 3 ause Lange La asse im Geê- 000 ank in