1925 / 175 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49801] N 50765) : A [48160] Bekauntmachung. [50736] « [50434] E \ D H f 4 GHE

Vie E unserer gf ima d Ginlihuna fre va rag lg a E Em E DERNRE Pte gut c R Des Von der PfälzisGen Hypothekenbanz s te ent ral- andelsregi Ee vi i4A an e CE weiden bierdunh zu einer am Freitag, | der Aktiengesellichaft 1ür die Ver- | gejell\chaft m. b. H. in_Mühlhausen | (Landwirtichaftliche Jentralbauk). | A-G. Ludwigshafen, und der Rheini u n R an Q P 1 den 28. August d. F., Vormittags | mittelung von Hypotheken und |i. Thür. ist aufgelöst, Die Gläubiger | Die Mitgliede der Anstalteven)amtm- | C1edi M i "ilen É î S 3 ï 11 Uhr, in den Ge\chäfteräumen, Berlin, | Grundkredit, Frankfurt a. O., am | der Gejellschait werden aufgefordert, fih| lung der Leutfchen Rentenbank - Kredit- O RM 4 100900" voll i h E E E Er und LE f Neustädti\he Kirbstr 15 stattfindenden | 14. August 1925, Nachmittags ti

6 bei mir zu melden anstalt (Landwirt\chaftlichhe Zentralbank)|

i l ; andr den Inhaber lautende Stammakfti e j 1925 Generalversammlung eingeladen. 3 Uhr, in dem Umtsraum des Notars | Magdeburg, den 20. Juli 1925. werden hiermit auf Mittwoch, den d älzisch len 5 B M ttw ch ul Tagesordnung Dr. Fischer. Berlin, Seydelstraße 26 wo| Hermann Speich, Liquidator, |5. August ‘1925, Vorm. 11 Uhr, zu J dipyr- e vis Hypothekenbank, \ Le 175. erlin, i o, den 29. D l E

¿ , i: [ape ch y , Ludwigshafen, 23 000 Stück 1. Ergänzungewahlen - zum Aufsichtsrat. | auh zwecks Teilnahme die Aktien bis zum Magdeburg, Aerstr. 1. einer Sißung- im Plenariaal des. vorl. fe NM 100 ie 5/1 von i S L istev, A Leibe A 11. August O ju n teriones sind. éd A AECEEAR L a a Es Bellevue- ie 7 000, und 9000 Sat v L Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanutmachungen aus 1. dem Handels-, 2. dem Güterrechts-, 3. aa O ps is Ee E R atega‘’ Maschinentechnische A.-G. agesordnung: ) raße 15, ergebenst eingeladen. M 200. Nr. ch | f lanbekanntmachungen der Eisen s 2 in Liquidation. 1. Vorlage des Geschäftaberichts, der | Die „Atiantic, Wurenhandels-Jm: Tagesordnung: Baan Serie 15, Nr. 27 001 biz hebe Rg sowie 7. über Konkurse und Geschäftsaufficht und 8. die Tarif- und Fahrplan Zur Teilnahme sind dieienigen Aftionäre Bilanz sowie Gewinn- und Verlust-| port- und Export-G. m. b. H.“ in} 1. Mitteilungen üver die Gründung der | zum Handel und zur Notierung. an d att unter dem Titel : berechtigt, die - ihre Aktien spätestens zwei rechnung für das Geichäftsjahr 1924. | Crefeld ist durch Beichluß der Gejell1chafter Deut\chen Rentenbank - Kreditanstalt, er

; 1 DE 1 Mannheimer Börse zuzulassen. S Weiktage vor. der Generalver]ammlung | - 2. Entlastung des Vorstands und Auf- | aufgelöft und. in Liquidation getreten die Ueberweisung von Mitteln dur j 94. r tr l: D [S d É * bei einem deutihen Notar hinterlegt haben ¿ ral j Die Gläubiger der Gesellschaft werden die Deutiche Rentenbank und die Be- Sum 2ebelts für A. e en a a an E TE Î Er C a EN 4 E O e .„ Verschiedenes. [50763]

L aufgefordert, sich bei dieser zu melden. \tellung von 13 Mitgliedern des Ver- der ; ê z äglih. ezu : : y Der Vorstand. Kuhfeld t. Crefeld, den 18. Juli 1929. waltungérats durch den Reichsrat und D S “ur abi Das Zentral - Handelsregister für das Deut|che Reich kann durch alle Postanstalten, tn Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Dentihe Veist iee in der Regel tals: Der era es Konservenjabrik Max Haafen i i Jean Pola T A el S midt 2 Rabl S T Miealiedec des Ver E Selbstabholer auh dur die Geshäftöstelle des Neichs- und Glantiueinens 5, 48 R Un x E kus molattig K E E Einheitszeile 1,05 Reichsmark treibleihend. A. G., Frankfurt a/M. O T7 avaltiigoráts. *| Die Gesellschaft ‘der Sächsisch, Mie 32, bezogen werden.

Hierdurch laden wir unsere Aktionäre 6 Erwerb 8- [49847] Berlin, den 29. Juli 1925, EnglischenHandelsgesellschaft m.b,H, H) 9

S E i 0 Gd : Wie e E S A E I ausgegeben. zur- ordentlichen Generalversamm- Die Ofstdeutshe Funkvertriebs- | Der Vorsitzende des Verwaltungs- E t S D f M Bom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 175 A, 17568 und 175 C geg

lung ein, die am 24. August 1925, gesellschaft Ges. m. b. H. Breslau |rats der Deutschen Rentenbank- | PEN gerorderf,

î äftsrä it in Liquidati ; L hi i ch bei mir zu melden. : f

Vorm. 11 Uhr, in den Geschäftsräumey und Wirts f ist in Liquidation getreten. Die Gläubiger - Kreditanstalt. (8 ; i ü stermin bei der äft8stelle eingegangen ein. “E A BELE Gebrüder Lismann, Franf- | d ts- werden erjucht, binnen 1 Monat ihre Lenge. n L Se Enzmannstraße 1, E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungsterm Gesch

urt a. M., stattfindet . 925.

, .| Ansprüche bei dem unterzeichneten ‘Liqui- S B R SR E é | ; Tagesordnung : genofsenschasten. dator shriftlich anzumelden. (48934) Der Liquidator: H. Okto. Lu ck ner,

4 e Uaubation k j ; Ft i ; j x Die bisherige Sabungs- | diese eingetreten. Nr 68 451 Berliner 2 H: ; ; / : tung in Liquidation in Chcenhain die | Ferner ist im Handelsregister B Nr. 11 | 100 Reichsmark. Die bisherige nv Staniolfabrik . Vorlage des Ge|chäftsberichts. F Breslau, Höfchenstr. 85, den 15. Juli | Als Uquidator der Derbert Spiegel i 2. Belchlußkassung über Bilanz, Ge- | [47229] 1925. LELEDT) h andelsreg ter.

1 n in G y : Li Vorstand zu nota- | Aluminium- U o ; Beendigung der Liquidation und das Er- | bei der Kreuznacher Solbäder Aktiengesell- | bestimmung, daß der E ert, | Fehling & Co. Kom.-Ges., Berlin: winn- und Verlustrechnung des Ge-| Waren - Einkaufs : Genossenschaft] Nademacher, öffentl. bestallter und n AR eere E E BienvizC Die Firma Osteuropäiicher Holzexport, löschen der Firma eingetragen worden. iGant au E K reuznah folgendes ein- E Pton As Stieas olz- | Der Gesellschafter Otto Fehling ift N s \häftäjahres 1924. „Weg““ eingetragene Genossenschaft vereideter Bücher1achverständiger sih bei mir zu melden '|Getellshaft mit beshränkter Haftung in chen. ; [49896] [tenburg, am 24. Zuli 1925. M eei Dri istishe Vorstand Dr. Karl industrie Aktiengesellschaft: Prokurist: | der Gesellschaft auégesdieden, s Drs 3. Entlastung des Vorstands und Auf- | mit beschränkter Haftpflicht , S als Liquidator. 1Herbert Spiegel, Köln, Ehrenstr. 69. Königsberg i Pr., Altstädtische Holzwiesen- n das Handeltcen ter wucde ein- Thüringisches Amtsgericht. 4 in Mer bet Se he (0 Bad ‘Kreuz | Dr. Artur Steinbart in Berlin. | 17 354 Bloh & piel, L er : i törats. Würzburg. Die Genossenschaft hat si f , L0UN, _— | traße 7, IL, ist aufgelöst. agen am 22. Juli : Arnsberg. [49902 \ f t Wirk e 1. April 19% Er vertritt gemeinsaftlih mit einem Liquidation ijt beendet. ie Firma . Sagungégemäße Neuwahlen zum Auf- | autgelöst. Allenfallfige Gläubiger wollen | [49424] Rechnungsabschluß Die Gläubiger der Gesellschaft werden Wei der offenen Handelsge ell chaft Jn das Beindelsregister B Nr. 37 it [ nah, ilt mit Wirkung :

' tali ; Nr. 49825 --Der Firn“ i | : ¡ih bei i i itgli j tellt | Vorstandsmitglied (ordentlichen oder stell- | erloschen. : F unb sichtsrat. L olg, sich Wi bara den 20. Mai 192 der Veritas, Pferde- und Vieh-Versicherungs-Gelellschaft a. G., Berlin. aufgefordert, \sih bei ihr zu melden nrad Peill «& Co.“ in ab dm Mitglied des Vorstands beste T O x cinem: Diofinristin Verlag für praktische Politik un . Firmenänderung un aßungs- , . 4D.

I. Gewinn- und Verlustre Königsberg i. Pr., den 18. Juli 1925 Gesellschaft ist aufgelöst Der bié- diegelei Gefellid Pit beschränkter woe 99. Juli 1925. | die Gesellschaft. Nr. 33 037 Elsaes- Penn Ss R G M é n- und Verlustrechau ‘rg 1. Pr. A E f E ; m Quli 1995. is “Nr. \ l : änderung, insbes der 88 1, 19, 20, 26. Die Liquidatoren : für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 3| “ibazeinbér 1924. Der Liquidator der Firma ige Gesell E, A D a A in Freienohl eingetragen: Bad Me Aeloaeri gun fisch-Badische Wollfabriken Aktien- He M RESE Hs Ee Inhaber aa Gesell) , tIndbesond achti- ( Fi j M Wi h in quidationu : 4 irma. ammlung vom , Vuli l je Ge- 101 l i Ber in. r ver ri gemein [ Z ahn N estens 107 Kusfitorats [V OA . 1, Ueberträge (Gtlerberd M0 Lin Vorjahre : N Priwin, Rechtsanwalt. D der ossenen I ellschaft aufgelöst. r Kaufmann Wil- TEE Ne ister A ut bab hit einem Vorstandsmitglied oder einem Vernhard A Tae bu Lur Vornahme einer Kapitalerhöhung] Molkerei Greven e. G. A. Prämienüberträge P 20405] —— düß, Pett & Co.“ in Aachen: Der | he[m Krumme zu Hamm ist Liquidator. | Pr Nr. 287 die Firma Mar Vogel und | Prokuristen, Zum stellvertretenden Bor- | burg, und Nr. | bis zu NM 50000. Jahresabrehnuug B. Scbedanelttar ¿f 1482/43] 21932/97| [46697] : b _Mufmann L Roe 1 qus der | Arnsberg, den 22. Juli 1925. als deren Inhaber der Kauf 3 4 Kaufmann, LB3 | ist eingetragen worden: Die Gesellschaf

Die Aktionäre, welche an der General- am 31. Dezember 1924. 9, Gesamtprämieneinnahme abzüglih Ristorni . M 5 i 836 808 Gesellschaft für. elefktroiytische Er h merdorh jeß «schieden. Das Amtszericht. Vogel in Bergen a. R. eingetr en. Liefke E Fort N füeng esellschaft: | ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. versammlung teilnehmen wollen, haben 3. Nebenleistungen der Versicherten j 12 08071 | aeugnisse mit beschränkter Haftung | sellschaft au daft 49905 ergen a. R., den 1. Juli 1925. Holz - Lagere!l, Gelöscht: Nr. 55 811 Willy n\ckch, spätestens am 22. August, Vormittags, | Kassenbestand 5 579/64 | Erlös aus g tetem Vi as i E : 30 514 zu Berlin. Bej der offenen _Handelsgese L Bad Kreuznach. 9905] Das Amtsgericht. Paul Roß ist nicht mehr Vorstand. Zu De E Vi: v Gisen, Berlin-Karlshorst, ibre Aktien bezw. Interimsscheine bei der | Lfd. Forderungen . . 14 724/73] 5 Sale E 16 e S L j Der unterzeihnete Liquidator mat Mebrüder Put a N R in Jm D Dae Le e bt. è E Vorstandsmitgliedern sind benela: A E S, Bekanntmachuna vom 18. Ma Gelellshaftskasse oder bei der Kasse des | Warenbestand 791 ‘A infen : i bekanut, daß durch Beschluß der Gesel, ufmann Heinrih Ka ei R e a Nr. ist bei der na 2 meier # | Bergen 5 8G [49911] | mann Hans Mayer in Char gi de :| oie Prschili@ der Nr. 68 867 Bankhauses Gebrüder Lismann oder- bei | Vorräte an Bedarfsartikeln 4 778 b) Mietserträge . «.««« s 12 748/50 | shafterveriammlung vom 20. Oktober 1923 nmersdorf, lebt d 4 rn, 1 blr inphis E rit fn Kreuznad), In unsere R Handelsregister A ‘ist ‘die | burg, Kaufmann Dr, Walker, Ste f Aléres Becher, Berlin— von Amts einem deutschen Notar zu hinterlegen. In | Schweinebestand . - 39 994 6. Sonsttge Etiniabméên: 4 die Gesellschaft aufgelöst ist. Er fordert Gesellschaft ausg Da r ggesellschaft ein age lsbaft ift aufgelöst. Die | unîer Nr. 152 eingetragene Firma „Carl | in Berlin. Zuzu Aittiengesell- | wegen dabin beritiat, dak Firma und letzterem Falle ist der ‘Hinterlegungsschein | Futtermittel f. Shweinestall 7410 “Age NRULOMER, : hiermit die Gläubiger der Gesellschaft au Bei der offenen andi U 14 IE sellschaft ist aufgelöst. Die | Maas Hotel zum ilen Adler“ in | Kleinbahngesellscha T ST 63 eer nicht Alfred Becker, sondern spätestens am Tage der Generalversamm- | Postscheckguthaben .. : 177 a) Zinszuschläge für Ratenzahlungen l sih bei der Gesellschaft zu melden un) Franz Zimmermann in acer: |Firma ist erloschen. : Bergen a. Ra. beute gelöscht worden. schaft: Die Prokura des (mil O eee Mde lung bei dem Bankhaus Gebrüder Lit- | Kunstdüngerbestände . . .| - 2177 b) Grstattete Portoauslagen . / 3 005/62 | ihre Ansprüche geltend zu machen. 7 Kaufmann rand Zimmermann in | Bad eugnad, den 17. Juli 1925. Bicasn ¿e E uli 1925, ist erloschen. Ferner ist bei Nr. E Se At Berlin-Mitte, Abteilung 90. mann niederzulegen. S N Lins : 16 172 L S O Leae Vie T . t S Berlin, Lie A “R 0 lui od aus der Gesellschaft as Amtsgericht. ‘Das Amtsgericht, J, Grolich Aktienge R 0e

Frankfurt a. M., den 27. Juli 1925. | Grundstücke 1 -_ ou aus dem elervr[ond8 . « «. u Gesellshaft für. eleftrolytische Er é z g A | I N 50458]

ä « Bo rma „Apparate- und Me: | nada Kreuznach. 49908] i tragen worden: Die Profura | nerlin. f On fertea Ras Ma Quast A S. R 1 E —_| [aratalie zeugnisse mit beschräntier Gast Weren Fabrit. Gesellschast mit | "Jy hiesiges Pandieregisie: Wbt. À| Berim; [409531 | 198 eingetragen r s ai o Pferde und Wagen - “pas l Ei S 90 80 Eschweiler Bank, Eschweiler, Lfd. Schulden …., . « « 65 991:

; f : i i , Albert nser Handelsregister i h L, 1. und Eisen- | August Müller ist erloschen. In unfer 8 L ä L Aachen: | N7. 463 ist bei der Firma Kurt Reinicke| Gelsenkirchener Qupate U 5 Henk y s ist jebt ermächtigt, die Gesell- | ¿ingetragen worden: Nr. 36 602. Reich8- Nd ; g s ; Der Liquidator: shränkter Haftu B P ¿e | werke, Aktiengesellschaft, Zweignieder» | V N j ; ränk- H A Mabshußversicherung. a D E 73 906 Alfred Staub, d Gele Hluß vom 26 j 2 Fi Capt) Bed C0 orde, daß die lassung Berlin sets in Gelsen- haft allein zu vertreten. Sieg ried | Nundfunk-Gesellschaft mit besch Ss | i t adi id [49549] Amtsgericht. prt E Femd l daß sie zur gemeinschaftlichen | tüßung der notleidenden Sendegesell- A des Aktienkapitals, Lfd. Bankschuld 1 075 2. Enden abzüglich des Anteils der Rück L Dur Beschlü der Gesellschafterver- (Ven 23. Bul 005. as 6g d ¡ Berlin. j ift Abi A fra erteilt, daß Le Mea bere tiat sind. eina T Erledigung von allgemeinen | ie De Genétalversämur, Geschäftösguthaben der Ge- P A. Für regulierte Schäden aus dem Vorjahre . .} 1482/4: sammlung vom 20. Mai 1925 ist de Wi der Firma ,, Bad Kreuznach. _ [49907] | In unfer Harder: e: Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89 b. rwaltungdarbeiten im Interesse der be- es via E q Bu N 1926 Ua Ee 208 B. Aus dem laufenden Jahre T 109924 Herabseßung des Stammkapitals von RN Fübeufabrik H. Co. mit hiesigen ndelôregister Ab- A E U Lg Aktiengesell: 50453 beiligten ndegesellschaften, die Finan- ja o a E dos g ats ap s nan N ps eite e Bs C. Schadenreserve : 44 007 155 414/98 | 90 000 auf RM 5000 beschlossen worden. schränkter Haftung i teilung A Nr. 101 ijt bei der Firma Alex | 2x. # Dur Beschluß der Generalver- | Borlin. Þ A ierung des A 8 der Sender und des E naa auf N S agt 3174/36 | 3. Prämienüberträge (Reserven) auf das : Gemäß § des G. m. b. H.-Gejeyes. Mütion““ g Aachen: Heinrich Damblon Fürst Natbf. Inhaberin Emilie Grüne- schaft: r [8register Abteilung ÿ d

p

mann Mar | standsmitglied ist bestellt Kaufmann Carl Vertrieb Margarete Brake, Berlin, ] e :

SSISI 11181 Si)

: j O in Li und Wolfram | ter ung. Sih: Berlin. Gogen- B. Nisikenrückversihherung . « «ee. « «. «} 389541 463 448 0) Reichsmark umgestellt und der Ge- | Bad Kreuznad, den 18, Juli 1925. firhen, H.-R. B 2 Schulz in E ift derart Pro- [r Pen S erke Uaitero

; ist di das Handelsregi / eitungsneßes, die Unterstüßung von ted L : ä ; ¡oui i j 7 | sammluna vom 8. Mai 1925 ist die Ge- | In i tragen: | ' \haftli a e ren Do aoslT6| INIIaLe: Nor o E rate Prauen als werden dle Gange de hast u sen Amt als Liquibaloe Nderseleali | wald Mt Mrclnac eing ragen worden, |fosaft auigelólt, Die biéherigen Vor: | f 63'140. Húgo Eictmanu, Berlin. m E n Biel ber Vervollo

rb. in das £ an atrules erfolgt ill, Im lfd. Geschäftsjahre sind Mitglieder Mas 2E Anteils der Rückversicherer (Prämien- 81.020 melden. E | : Kön bi i Suhaber: Hugo Cickmann Kaufmann, kommnung des Funtwe ent und S n Fordern wir ionä t ) . G überträge E e t 1935 , N i erz: éfien,

Aktien. einschließlich Dividenteuboaon mit weder beigetreten noch ausge|\chieden.| 4. Schadenregulierungskosten 3171 Darmstadt, den 20. Zuli 1922, ind Berlin Nr. 69 141. Srn I {luß aller Art von Geschäften

einem zahlenmäßig geordneten Nummern- | Mithin Bestand 12. Die Gesamthaft- 4 Zum Reservefonds .…. . .

7;

ie Fivma erloschen ist. „U h

Jos. Königsberger““ in Aachen: Vie L Qm nach, den 21. Juli 1925. ltandömilhglteder Sn aE P

: samtprokura des Julius Weinberger zu Das Amtsgericht. gel 10 H act A E e : Aut Großherzogliche Keramische « Wen ist erloschen und demselben nun- orowsfi, De elt erin 77 | berg, Berlin. Jnhaber: Ernst Herze | !|llibar oder ummittelbar hiermit zu- bis un 31. Oktober 1925 in Eschweiler, . Greven, den 15. Juli 1925. Verwaltungskosten, abzüg Die Geschäftsführer. Benz. Put rfen in Berlin teil 30 und dem | Im biesigen Hanbelsregister A Nr. :

j : | t: Hurch Beschluß der | Halpern «& Co.. Verl é | Funkbetrieb und drahtlose Nachrichten Alsdorf, Linnih, Weiden bei unseren | Geprüft und richtig befunden: versicherer : : ilhelm Rom in Aachen ist Gesamt- L ria er Duesberg | ttengesellschaf I (blu der | Drnbelsgesellscaît seit 1. Suli 1925. Ge: | Suntbefr fe Nachrichten] Kassen Der Auffichtsrat. Der Vorstand. a) Provisïon und sonstige Bezüge der Agenten usw. 73 180|

q : E : it einem i , daß die Firma j l , | Halpern und Kauffrau Jadwiga Halpern, sanwalt Dr. Kurt Magnus in in Verlin bei der Dresdner Bank, [47709] L P R E O b) Sonstige Verwaltungskosten 159 213 232 393 : Wren F ina der noB i Laa worden, daß 5 Age en Meunes pie E E 12” Braunstain, beide Berlin. A rate Geselischaft mit beschränkter be Scbifler & Ce Delbrick | Bilanz am 81, Dezember 1924. | 9. Sonstige Ausgaben: Zinsen E Uhagen Bl 9 Bankausweise ma Be E P ist 5, Aa s fes änderung Als nicht eingetragen wird | 69 143. James Bpedlanex, Seer Haftung, De ellshaftevertroa ift am S «r . Sonstige Ausgaben: Zinsen. . . E E ; : p icht. ; “" x4, Dtapi haber: Jame : 115. i ossen. C

bei dem Bankhause Hardy & Co. Aktiva. «s |y 16 Haugunkosten 9 A 10 215 * 0 Amtsgericht, Abt. 5, Aachen Amtsgeri nob veröffentlicht: Das Grundkapital Mhab James e144 * Gebrüder tai

e A MELLEO : ie ; / : ftsführer tellt, so erfolgt dié S u e L O Kassakonto 192 740102 urüderstattete Prämien an Nichtmitglieder . . »« 494/59 | [50754] - 49897] | Bad Kreuznach. [49903] zerfällt iebt in 9 InhaberaLien B us Böhm, Berlin. Offene Handelsgesell- E i ; fibführer : r au A é

u . 4 « A L k 7 i . \ B 1000 Reichsmark. ats, Nr. \ch{ it seit 1 Fanuar 1925. Gesellschafter d o Geschäftsführer in i k zu Dresven, das Handelsregister Abi. B ift unter | Jn das hiesige Handelsregister Abt. Froben Grundstücks - Aktiengesell- | (ha 1. „Zan S d oder dur einen C l ge in Aachen, ostscheckfonto 25 379/37 : “4 961 412 Sächsische Ban [In das, egi : 19 it Heute bei der Firma | ? ¿ M i lver- | sind: Fleischermeister Geora Böhm Und | neinschaft mit einem Prokuristen. in E bei der Dresduer Bank in R e : K 2E B IL. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1924. ___ ia 2) erli 1925. : L A die Ges. mnt bede an 6 Ei E Bet, uldlefiber, ese Gast I ia BelGlus der S a das Aalmann Christian Bui bebe s Nr. 10008 ry besGrünetee O ; U Sffeftenfonto : 8 E E Aktiva. R * ter Haftung Ahlen“, mit dem Sib | mit bes ränkter ng zu Kreuznah , | Grundkapital auf 100 000 Reichsmark | Det Ar. . / ft teilt | triebögese j zuin Zivece: des Umiausches in neue Reichs- Banfkonto ; e Gosldbestand 18 953 576,76 A j 6 Ge- | einget rden: i j General- | lottenburg: Gesamwrokura ift erte | Saftung. Sb: Berlin. Gegenstand m. / 1 E A A 70 Ml Ahlen eingetragen worden. eingetragen worden „| umgestellt. Ferner die von der Genera “dem E "Ui le 20 Uten fter je nom, 1000| Mbitorenfoto! - ; : : | 9088|” s) Audsifrde fet Gengralagenten und Agenten « , . | 100889 N O entfallen 9 neue Aftien über je RM 20. | Druksawenkonto . b) Guthaben bei der Deutschen Bank . « « + + 2 i id Sche : 75 645 838,10 Mohmens is Di affu von Kraft- | £8 1 bis 3, 5, 6 und 9 bis 11 der Sabung | ene eo Loch veröffentlicht: Das | Lawrenz, Berlin, und dem Fris SEL | aller Art. Stammkapital: 5000 Reichs: Ein Teil der neuen Aktien wird in Global- Drucksachenkonto , A— | e) Guthaben bei der Disconto-Gesellschaft. .. .. 171|— gu M E die A424 thmens ist die g n 25% worden. Die Firma laute eingetragen P 7+ okt in 100 Inhaber- | Berlin; je zwei der Gesamtprokuristen | park. Geschäftsführer: Kaufleute Dietri ; Li : L tse Scheidemünzen . 37 773,64 Wübagenlinien für den Pecsonenverkehr in | geändert worden. U Grundkapital zerfällt ießt in 100 Fnya * aftlih Vertretung der | N L L d tien zur Ausgabe gelangen. welche je | Ptobilarfonto - 162(80| 9) Guthaben bei dem Posischedamt - Ad: Noten anderer Banken . . 3 202 492— Wie len sowie die Unterhaltung fortan: Nereinigte Weinbergsbesißer, | Grundkap N N eibsmark. Nr. 30 238 | sind gemeinschaftlich zur Vertretung der | Bol le Leopold Wäthter un 6 Sa Rie dei See wele Werkstatifonto ] 6 001 2 O E Moi ee nges 5 A: vombardbe Tine . e . 120 910, | s Fobrung, des Betriebs auf diesen | Weinvertriebsgesellschaft mit be]hränlter Fremdsprachenbuhhandlung Heins MeleBiMait ermächtiat. Nr. of fals in Berlin. Gesellscha die zum Ersay dur eine neue Aktie | Skundstücfonto “beta Bt erforderliche - Zahl niht erreihen oder ; 2 185 288

Berlin: Die Ve- | D. 2 Der Gesell- eltunt . ch Bad Kreuznah. Gegenstand des 8 Aktiengesellscha )ro- Kirchhoff, z mit beschränkter Haftung. Der i Tad O ISAA 80 219/04 Beate. : : 6504 020 E Li Suammbwvital teteigt 20000 | Ÿalemdhmend f der Fandel m von den ire Gusiav ote 19 Bendi | (Si BnB d bien =| [Ph ea Sb mebrere Go Zahl . Kassenbestand. 6 4 i i _ D Gesellschaftern im Gigenvau 1! ; i ler in erlin. : lin: | 1929 a . welche nur teilweise in neuen Aktien dar- Passiva [ 3. Kapitalanlagen „- «+ « ° : 100|— | Aktienkapital Passiva | art o chäfts ührer is dec Ver- E onen gezogenen Weinen, der SRI rertelti gemeinshaftlih mit Nr, pp Rene S bob E schäftsführer vorhanden, fo vertrelen {3- Le e U Lern O gemäß Geschäft ¿Tieliokauio T ea K Sas C6 a0 . Le N Reservefonds .. ... - A daltungsdirettor t Voß in Ahlen förvemnd a D E ens Me iets K einem M E Gefelichef O ande 0A ‘Trauffrau Berlin. Dem gemeiniha ai s nit r d „eOET (der % D.eD. zur G.-B,-B. über | Fi f, + Inventar . «s .. 590|— | Banknoten. im Umlauf 58 219 071, timmt, ördernden + tal i anderen Troturen Ie (¿ene | Ernst Osterhorn, Berlin, dem Curt | Sötrentlicht: side fannt- den Differenzbetrag Anteil scheine im Be- | Sinzablungskonto f. neu zu Täglich fällige Verbindlich Ahlen, Westf., den 16. Juli 192%, eder Art. Das Stammkapital ist auf | Nr, 31416 Haus Hohenzollerneck | Ernst en em Rudolf | veröffentlicht: Oeffentli trage von NM 5 aufwärts ausgegeben. | gere benve Gesäftsant. | 168 ZeN nd O fim. e, Ad 100 920,0 L 19 200 Goldmark ungeltellt, und sodann | Grunvstüctsaktiengesellschast: Dr. | Koswis, Berin. u vet Gesgmt- | machungen er Geselüaft erfolgen nur Die Umtauschstellen sind jedoch gern Darlehnskonto 612 768 é Passiva. : A Kli digungsfrist geb 4 R E004: R TEBA um 3500 Goldmark 30 000 Goldmark | Kalther Peltason ist nicht mehr Vor- | Koschwib, Berlin, Uk derar von ihnen | dur den Deutschen Reichsanzeiger. bereit, einen etwa erforderlichen Spiben- Kreditorenfonto 291511 l. Ueberträge auf das nächste Jahr nach Abzug des n Kündigungsfrist gebun- R 49900 i E Ver Sgenieur Ernst Hir cho wid, prokura erteilt, daß je zwei i | Nr. 36 610. Sotos Autobedar Ge- gusgleih zu vermitteln, um dadur den Reiervefondotonto, U | o | a) fürnod nicht verdiente Prämien (Prämienüberträge) | . 81.020 Darlehen bei fte 2409 20600 E o EE tier Abi. À my unter | “Bab Kreuznach, ben 21. Qu 1926 Pes LiBe) ikolassee, ist zum Vor: | gemeinshattiD ia berechtigt sin Me selischaft mit “Cerertard, os. utaush in Reichsmarkaktien unter Ver- Ee ; / / : 0, M i ie Firma : ellt. ; Rogge, Berlin: : e s iss : Eintrittsgeld 1924. 29 429 b) Schadenresetve 4. 44007 - 125 027 bank 13 000 000, r, 233 heute eingetragen die Ae Abt. 89 b. | 50850 Fir laff & ARE, E, s: Die Herstellung und der Gro meidung der für alle Teile unbequemen a Sonstige Passiva 4781 023,60 MüDrc. Georg Sch t, Éifeler Holzwerk Amtsgericht Berlin-Mitte, . ie Gesellshaft ist aufaelöst. Liquidator nehmens: Vie 2 Sre Anteilscheine zu ermöglichen. Delkrederefondskonto . 9 000|— | 2, Sonstige Passiva : E DIEgE ate E ' L S / als ach. [49904] Die Getelticatt, ; , | vertrieb von Automobilzubehörteilen u x Der Umtausch ist spesenfrei, sofern die | Gewinn aus 194 . . . .|., _44434/001] a) Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen | 149 042 i benen: Un Snlande -(nblbaren Wechseln e Al Gr t u ir Bong BSA s, Handelsregister Abt. B unter | erin, i [604691 | find die bisherigen t iri Rogge, Ausrüstungögegenständen fowie dis A E Kassen und qu SOUt 2 185 288/16 ; L S E A R E E E S O L ODEE 35 207) 184250 RM 9 364 499,20. ' i R in Köln. 6 1026 e 62 ist E He Ober (g ae, Harder e ea: beide in Berlin. ee Laar En mit semen L E “he: : übr Stellen eingereiht werden. Mitaliederbewe j . Reservefonds: S Z A : Ahrweiler, Al, i / rhein Kamm ist am 20. 7 den: | “2 Die Prokura der Erna | S ocet j 6 Falls der Umtauich bei den legteren im | Bestand 1. 194 Ie R Mitgl. | Bestand am 1. Januar 1924 112 260/32 (50767) : E d ider, tefränkter Haftung in K r. 288680 Gerdannes L Renerla isl In. loschen, . 52 973 Aen in Kaufmann Lp Bege der Korrespondenz erfolgt, wird die | Abgang bis 31. 12.24 ,. 90 , Hierzu getreten Pos. 5 der Ausgabe der Gewinn- J : 2 prets getragen worden: e Gattécvèr- Grundstück8 - è t nicht mehr | E. L. Friedmann & Co., V : einer UsGaft mit beschränkter Haf- übliche Provision in Anrechnung gebracht. | Zugang bis 31. 12. 24 . «42 “und Verlustrechuüng T or P 46H08 _}-\Stand_ der Badischen Vank Manrweiu 49901] |* Durh Beschluß der Gesellschafterver- | Rudolph von Brontk t L des Karl Hildebrand ist erlosch . Gese an ; ( Zugang i ferlu]lreanu er. d die Vorstand ist bestellt | Prokura Der Gesellschaftsvertrag ist am ch-lelentigen Aktien, die nicht bis zum | Bestand 1. 1. 25 846 , ' 4A y zusammen . ——T26 76612 i vom 23. Juli 1925. Bei der im Handelsregister Abt. unter Hung, vom 17. sin! Vorstand. Zum q z i i Nr. 5738 Robert Koschwi 5 t O 31. Oktober 1925 einsließlich eingereiht | Gesamtzahl der Ant. 4233- je 100 #=| Oavon- sind gemäß gs 41, 42 es h i A ° E und hrer be en

ni 192 k, t h \haftsver K nn Walter Kwiatkowski in |— h Z fter | 25. Juni 1925 ossen. Sind mehrere ; ber 19 | i Aktiva _NM Nr, 34 eingetragenen Firma Bonn 8 | 88 2, 9 des Geselkaft N 2% Märkische | & Co., Berlin: Der Gesellschafter L { fo wird die Ge- sind sowie Aktien, welche die zum Ersa 300,—. Di | iy es SNEUNI ee ; : ; IKronenho Ge schaft mit beschränkter { Der Sih der Gesellschaft Nr. 29 l

dur neu Alien, ertorderiid Zahl nit Ale bautde e 2e A Ee aller An Deckung der Ausga verwendet i 42 2554 Goldbestand . 8 116.908,62 on e sellschaft mit bela L geänder Der “Das Stammkapital

etra | indestens zwei Geschä j ; : ü isen ) i Mivqtung i te ift: i ihzeitia ist die verwitw mindesten L S erreichen und für welche die Ausstellung | Berlin, den 18. Juli 1925. bleiben 4 51ONSC Deungéfähige Devisen . 2976 318,00 Fbftung in Neuenahr, wurde heute folge Goldmark umgestellt. Jeder der | tiengesellshaft: Prokurist: felde, au Frieda jh ib, geb. Otte, burt fun! Geichäftsführer

8 ist i und Ie : N lge i 66 511 992,26 Mdes einge : auf 600 Goldmc y tu ; in-Lihter Z ten. eines Anteilscheins gemäß § 17 der 2. D.-V. d außergewöhnlich . .|__64 411/88) 2009/92 | Sonstige Wechsel u.Schecks 6691! 070 vom | drei sführer ist zur Vertretung | Wulff in Berlin-Lichterfe. n in B : R GB D nd lag ues fi Ea Wrmade, |4, Qutakey der Bata enr e E: pu R e Eta (2 QMAE a 0a me B (Ltt ae Beni Wek, Wind “Ea: | Si Borperibitins Spt oder welche uns nicht zur Verwertung zur Richard Rothmann. i O E E a O A j Lombardford 42 075,— Waf 25 000 Mark umgestellt. berech 70 Er Nd Nr. 32 848 Eisen: | Nr. 58 769 e T t änkter Haftung: Kaufmann Verfügung gestellt find, werden für kraft- ; O 6. Rechnungsüberträge für 1925 e 4-699] : N AE N EBELSHGER 9 f 58 19 hriwvei 51. Juli 1925. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | die Gesellschakt. r: 5. .| Berlin: Die Firma eßt | mit beschränkter, a lo erflärt An Stelle für fraftios er- Wil hein Ne, 7. Vebergangsposten für 1925. . « . »« 17 010/071 17 702 | Sertliae Aftiva, . 16 810 8834 vie Amtsgerî t, er olgen dur Einrüdun einer diesbezüg- c d der Generalveriammlung Ae M Deut, « Éo: Offene 4 Handels: Adolf L gewy. in Berin ist g arter Aktien werden die - darauf ent- i : E lichen Anzeige tn ein / Gener ital | gesellschaft sei Vuli . Der 9 töfüh L ellschaft R L ; 458 416 i / “Eta / 1924 ist das Grundkapi . 34 697 ebwaren : Gesellscha iteltlWeins besundglit vereriet A : Berlin, den 15. Juni 1925. / Grundfapital sb 300000 M Altenburg, Thür, 49899 | Geschäftsführer Wilhelm (erselbst er- | auf 24 000 Reichêmark umgestellt worden. | mann Herbert Deut\d, Berlin, L Gesell mit beschränkter Haftung: Gegenstand Grtós wird den Beteiligten unter Aug | 0), VErMGICdene E a dres Plage 1 700 000 M 0s Hanbelbreiter Abb, A if eule | (erder Zeitungen: osfentlicher An | Durch Bescbluß ber Generalversgmmln | Fafier eingetreten Ne. 67.283 | des Unternehmens if iebt e Poren und der entstehenden Kosten ausgezahlt oder 9 i i utt dgn L Betrag d. umlaufendenNoten 26 575 410— WA tem isi 18gesds inrih Brasch r, Generalanzeiger und Kreuznaher | vom f. Zul ber Bruno Ko ch ist | Diamant-Ziehstein-Werkftätte Dr. | von u de amit - zusannnen- Vio As ; Gi j Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlustrechnung und | Sonstige tägli ällige : missionsgeshäft Heinri 1 | dELger, gelöst. Fabrikbesiver Bruno K 0 , Kommanditgesell- | der Betrieb aller damit Fu E f R U Er gas Bekanntmachungen. A Handelsblichern a ¡Veritas, Pferde- und Vieh-Versicherungs- „Ver indlichfelen t : 92 273 605,06 wmd als enfon lur 6, D. in ej 4 Zeitung Kreumad, den N. guk 1995, nit 1 mehr Vorstand. i Bara e ait, S E, aran haftende bär nden Geschäfte E TE n luß bom ; : 9: esellichaft a. G. wird hiermit bescheinigt. i ü sfri haber fman : ‘Das Amtsgericht, e j | 130. rivag l leideitig mit der Einreihung der Vie Firma „Terrain Gesellschaft pa G ûn be i fe tlih a : stellt d beeidigter Bücherrevis sefundene Verbindli lenburg einge en worden. G h 49906 l E: Generalverfammlung am Berlig-Seblepterf, i qus der Gesellnti n a des S 4 et Ubstimmung) und Ü n ngeltelller und beeidigter Bücherrevi] or. Cen C : 10: nach. j as ieden. eidzeitig is der Werk- ' 6 ; L Dividende von .5% auf den umgestellten | in Bernburg““ ist aufgelöst. Forde-| Genehmigt in der Generalversammlung am 30. Juni 1929. Rentenbankdarlehen . . . 7 400 000% tenburg, am 2. zul iht e fiesigen Handelsregister A r 692 | 9. Dezember g SeES e nen E aas ‘Gottfried | ile. Berlin, in die 6 (Vertretung) abgeändert. e E Reichémarkbetrag. rungen sind bis 30. 8 1986‘ einzureiden Der Aufsichtsrat der Gesellichaft seßt ih aus folgenden Herren zusammen: | Sonstige Passiva . . . 4877 543,9 E E i ist” die Firma Bekleidu B S änderunnen mit Fuees Gegenstandes des | Gesellschaft als persönlich haftender Ge- | [ellschaft kann ge Bene Mean redet Eschweiler, den 20. Juli 1925, an die Liquidatoren Franz K r i e g, Bern- | Direktor Nobert Mertins. Friedenau, Vorsigender, Direktor Emil Kurths, Friedenau, | Verbindlichkeiten aus weiter geld Altenburg, Thür. (s neider in Bad Kreuznach und @ Eschweiler Bank. burg, Brunnenstr, Gustav Engel - | stellvertr. Vorsißender, Major a. D. Max Strubell, Grunewald, Nittérgutsbesiger | gebenen, im Inlande zahlbaren We if

: ) : S: Ele aben, r te | alleiniger Inhaber der Kaufmann Herbert Unternehmens. As et ¿Le S A jeg A t A es e gong “Ermer do Gesell baft be

Peppermüller. Dr. Marquardt. |brecht, Magdeburg, Tangermünder | Julius Delius, Rittergut Morrn. Reichsmark 4714 939,39. pee ns dregister Abt. B ie: Kreuznach eingetragen | noH ver Men 540 Klinkel. Straße 7. Berlin, den 22. Juli 1925. Der Vorstand.

: jeder Art. nmta} fura in der Weise erteilt, daß jeder achfolger, Drogerie zum Kreuz in Kreuz- era e S Ut B s Rei Tama rk | sellschafter find: . Kaufmann inri 100 000 Veichsmark. äftsführer:

869/55 Aktiva. A [g 140 52272 | 1. Forderungen : : v

——

0 05.0 S S ©. 0.5 P. 0: S. S S.4.0.0 ck00 ae ck00 a: S7. S S S 0

. 96 9-0-9 . L) a

Berlin e When Verkaufs-Ak: | Robert Koschwik ist aus der GeselUHaft | GrlL irh minde

4 4060/23 | Noten anderer Banken . 2563 796,— 9. April 1925

alten Aktien erfolgt die Auszahlung der | Staßfurt-Leopoldshall G. m. b 25 286 572,20 |

. H.

a Bau- und Industrie- | Schneider in Bad fallt iebt in 240 Inhaberaktien zu je | gleichzeitig ein neuer Kommanditist in lrehtigz ist. - Kaufmann —— bedarf. Gese{Se mit beschrän ter Haf- worden.