1925 / 177 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

HSLaSI Gormbgetdausstebung (0e [47123 ] [51171] * [51198] 31. Dezember i; : / : . ; Vermi : lang am 31. Mai 1925 e vormais Brenner, |— n Mrs L025 Gustav Nölter Hamburg ngesellschaft für Fudustrie |"" A he Arend [514901 (51548) E Gankutbiien f | n P em edes 4 0M Berin Mng auf 21 mes 105 Os r F Landwirtihast (AGIL) | ® naten Pasing | A-Ge Eringen Buden. |: Wir maden Vierdurh befan daß i | B Peel alt, loweit fie loldhe dor 4 É ü B : 5 ‘Verl . : [ ; s s : t ; igen außerordentlichen General- 4 bestand, Wechsel u.Schecks | 275 799 Gebäude N Fabrik- 9/000 Da ry g ere mgt ibe Grundstücke und Gebäude“ 287 od Gewinn- und Verlustkonto per 1924, 66] otsdam. A. G., München- Pasing. A.-G., Ettlingen i. Baden. Se ioStilitia unserer Getellschait Herr | dem 1. Zuli 1920 erworben haben (Alt- Waren Es . 5 285 706 einrihtung + « : 977 734 _—_ PEP_n, DEIEUEN E Betriebéeinrihtungen (Ma- E R Herren Äftionäre werdèn hierdurch Die 6. ordentlithe Generalver]ammlung Zweite Aufforderung. (Geheimer Baurat Bandetow, Charlotten- besitzer). werden hiermit auf Grund § 39 Fabrikanlagen, Betriebs- Effekten L 12 600 Soll O \hinen, Werkzeuge, Fuhr- Debet. S Ie n Mittwoch, den 19. August | M 11. März 1925 hat beschlossen, das | Die ordentliche Generalverjammlung | burg. in den Aufsichtsrat unferer Gesell- | des Aufwertungsgeteßes aufgefordert, ihren mittel und Materialien . | 8 588 043 P IED 29,8 : 2 Bin is R Ss §| park usw.) s, 143 300 Abschreibung auf Reservekonto l fs: ( Mittags 12 Uhr, in Stammalktienkapital auf Reichsmark unserer Gejellscha\t vom 24. März 192% | s{aît gewählt worden ist. Anspruch auf Beteiligung am Reingewinn Lagergebäude 20 000 Inventurvorräte . 37 630 aa n nh Abac an es 12 60 Wertpapiere und Beteili- Ab)chreibung aufReservekontoTI s Banthauses Max Marcus 68 000, das Vorzugsaktienkapital auf | hat be\&lossen, das bisherige Grundfapital | Dresden, den 99. Juli 1925. und Liguidationgerlös unterer Gesellschaft N nd Abgaben . . l : 9 744|— | Gewinnvortrag 4 m. stattfindenden 4. ordent- Reichsmark 5000 umzustellen. von Papiermark 60 000 000 auf Reichs- Sächsische Judustriebahnen- nach Maßgabe der §§ 40 bis 42 oben- l Y h Nachdem dieser Be1cbluß in das Handels- | mark 400 000 umzustellen. Gesellschaft Aktiengesellschaft. genannten Ge!eyes bei uns bis zum 1, Seps

Mobilien . s 176 738/33 | S : O s uldner . « 53 5 : s Ungen - Lis Barkassen und Shuten . .} 64731 Bleaswheft L 3 637/324 Abschreibungen » « » s + 4 22274 | Kassenbestand, Postscheck- Gel E lversammlung eingeladen. | „ister ein : L : register eingetragen ist, fordern wir unsere | Nächdem die Eintragung der Umstellung A. Wenzel. Sturm. tember 1925 anzumelden.

.

Roßlau, den 29. Juli 1925.

Technische Instrumente . 27 540 114 500/— [Gewin . „oe 84s and Bankguthaben - 30715 S agé8ordnut Î . - 2 —_— g: 7 , " q 4 S 99 421 | Sorlage SI Gel\chäftsberihts, der Aktionäre auf, ihre Aktienmäntel mit Ge- | in_das Handelsregister erfoigt ist, fordern

Lagerutensilien und Wagen 74 954 504 139 79 156 ba und Schecks . - - ae ; Fed. ciéb | winnantelliheinea unter Beifî ( p : E b ußenstände . - « 600 448 winnvortrag aus Vorjahr . ; : wie der Gewinn- und Ver- eil n unter Beifügung eines | wir unsere Aktionäre auf, ihre Aktien | [61568] . A Bilanz 10 für das Geschäftsjahr zahlenmäßig geordneten Nummernver- | nebst Divideñdencheinen zum Umtau\c in Dritte und letzte Aufforderung. - A E

Schuldner . . . « . « . 1813 263/06 S '

Verl t S. 0-6 M E S . 56 96 4 4 chulden, h Habeu, z f N

E relax | Altienkapital s 226 000|— | Bruttogewinne . « « « +4__79156 NDanen e Enve Ia PL eltogeuns sústrechnung zeichnisses bis zum neue Reichèmarkaktien einzureichen. Der | Yelwerke Hahnel & Ries, Aktien- ,

f ERAR - Ó - . . O A l Schulden, 16 89% 738/34 | Geseplicher Resewefonds „4 08 1758 728 a Min zk 30. September 1925 einschließli | Termin hieriür wi j : "ital: Rüdlage « « «. » . - ° 43 953 79 156 ¿ N enehmigung der Bilanz und der » ) | Termin hiertür wird auf längslens| : (51181) i Ne ertapital 5 000 000 Gläubiger S P S 89 326 Vermögenszusammenf.ellung : Vasfiva. Ae S Bilauz per 81. Dezember a O Dewinnis und Verlustrechnung. R lage M Aale ire DOA r La EDONN Es O M dein 7 pet L Hannoversche Spar- und Leih- Sqhuldverschr. 2 500 000 | 7 500 000 Bürgschaft « « « « e « « | 114500 per 31. Dezember 1924. Aktienkapital . « « « « «4 840000 Aktiv RV L Entlastung des Vorstands und des |“ Für O Y Stani i tb einzureichen. | hat zu erfolgen : A ut Beichluß der außerordentlichen l : B + enes 4 29A E 84 000 L z a. t Cnisichtörats. G (0 tammaktien über je Papier-| in Ettlingen im Geschäftszimmer der | Generalverjammlung vom 7. Januar 1929 Bank Aktiengesellschaft, Verpflihtungen 9 395 738 p aab fis G 2 Thi Angestellten- und Arbeiter- assa- und Bankguthaben 11 542 Pablen zurn fuffitsrat. gar ) wixd 1 neue Stammaktie über Gesellschaft, ist das Grundkapital unserer Gesellschaft Rotenbur / Hannover T S905 13851 Ï 504 139136 | Kassenbestand E 481 ees aue ¿i 5 000| | Warenbestände . . « « 26 704 ftionäre, die an der Generälversainm- N viee nh le O Di Etien in Fau ene ei Jn Lipecnisen Credit- auf FYMnark 85 000 umgestellt, ein-| imadung zur Tg Lis èn Général Siditite igationsanleihe, . « « « 17 536|55 | 4 y | A ; tf apie1 ) ir neue ank, Filiale Karlsruye. eteilt in: E h h und Verlustkonto Guthaben beimPostscheckamt 171/98 | Sulden . h * P 654 157/95 38 246 teilnehmen und ihr Stimmrecht | Porzugsaktie über Reichsmark 10 aus-| Aut je # 3000 alte Aktien entfällt ) 800 Stúck Stammaktien zu je Neichs- versamm hes, N des, 4 Uge 6 4 u , . ,

Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Mai 1925. i y j d i : : i a Debitoren 92 764 *| 158034 sfiva, Lben wollen, müssen ihre Aktien | (egeben. Auf Antrag besorgen wir, fo-| eine neue im Nennwert von 20 Neichs- marf 20, e : ; Hannover im Hotel Loui|enhof, Loui]ens

am 31. Dezember 1924. : ; Pas i der Gfube 4 ie, Reingewinn . « - « ; ch dritten Tage vor Ge- | S8 ( , : —— Bestände in Ersagteilen Aktienkapital . . . 10.000 Me mmlung, den age vor der Ge (weit möglich, aud den An- und Verkauf 1600 Stü Stammaktien zu je Neichs- | Hannover i esordnung:

Soll. RM Verlust. RM Bau- und Betriebsstoffen 1798 728|78 | Reservek ; mark. : Unkosten . - . » » « « « | 2674 376/66 | Rüben u. Fabrikations- i : ‘8 |Reservekonto T. « « 1 000 j # dér Kasse | L: COeN s , Der Umtausch der Aktien erfolgt pro-} , mark £0, i a dein i i Haben [ST7T77656| unfofen fd. Ub Juven TE| || Ge anf 81. März 1920. en 2 6200 Me lgalt, dem Bankhause Max | tenver 1996 eins Wliehlie nibt eingereiht | veieihnis foferz dieselben clt Runitgen, | 10 Sia g orttgdattlen e 18 N 1 Beg et: und Gewinnrednung J ; N \ C E i O s G : E S “8. N i ei (i obigen Banït | . ar z c S ALIE E AWES Robgewinn . « « « « « «| 2106 416 E Mes N20 Abschreibung __ 182] 1200 | Gewinnvortxag « « « „1_341/4l f cus Na Que bei einem deutschen | find, werden für fräftlos erklärt werden. | oder bei der Gesellschaftsfasse eingereiht | Zwecks Durchführung dieses in das für 1924 sowie des Geschäftéberihts 7246 f A paar 31. Juli 19% T an E E R “uit au Handeléregister eingetragenen Beschlusses I. F Da ais Prüfungs- Þ L E R ien auszugebenden {ch8 s i ief- i i erichts Í . zugebenden neuen Reich8mar rd der Umtaus@ im Wege des Brief- | und zur Umstellung des Eigenkapitals auf 2. Entlastung des Vorstands nb: Cabe

Verlust . . «o «e « 968960 fe ea E B E Soll. M TCIT T 915 140 reibung 40, Steuern und foziale Lasten} 396 766 : Hamburg, den 15. Juni 1925. Gewinn. 36 899,26 L B 55 0342 G E E Woran Vorfaen of; 0 S R aktien werden für Rechnung der Be- | wechsels erledigt, so kommt die übliche | Reichsmark fordern wir die Aktionäre Deutsche Vacuum Oel Zucker, Melasse, Nückstände | 915 140 Zugang 1924 13 740,74 50 600|— | Generalunkosten . « « « «] 314 977 N . aune. B teiligten nach Maßgabe des §, 290 Abs. 3 | Gebühr in Anrechnung. unserer Gesell1chaft auf, ihre Attien mit sichtsrats. Aktiengesellshaft. G. Behrens / Unabgerechnete und ange» Abschreibungen «» « « « - 26 200 ach dem Beschluß in der General- 19] H.-G.-B. verkauft. Die Rheinische Creditbank Filiale | Zins- und Erv-uerungsscheinen nebst 3. Aufsichtsratswahken. ‘Dex Aufsi its : rens. 915 140 fangene Bauten 9113 Reingewinn . « « « e « « |_158 034 veriammlung vom 27. Juli 1925 besteht 6 nimed - Aktiengesellschaft München-Pasiug, den 31. Juli 1925. | Karlsruhe ist bereit, den Ankauf bezw. | doppeltem Nummernverzeichnis bei der 4, Sazungéänderungen : Dr. Harald Poelch a ori d Haxsum, den 27. Juli 1925. E e 7 der Aufsichtsrat aus folgenden Personen : d Der Vorstand. Verkauf von einzelnen Aktien zum Aus] Darmstädter und Nationalbank, Filiale Aenderung des § 3, betr. Ver- Vorstehende A t, h fte orsigen S d b if : 101 482 991 013 Herr I. Wolff, Kaufmann, Hamburg, Heidelberg. : glei der Spitzen zu vermitteln. Minden i. Westf, bis zum 30. August legung des Sitzes der Gesell)chaft Gewinn- und Verladung a den Ge- Ju erfa ri Harsum. Verbindlichkeiten, Haben. Vorsigender, : Die Aktionäre Unserer Gesells{aft Aktien, die Vis zum 31. August 192d | 1925 eins{ließli einzureichen. von Hannover nah Rotenburg/Hann. \hättsbüdhern verglichen und überein- Der Vorstand. Aktienkapital . . . s 50 000|— | Bruttogewinn auf Fabri- vet L Hans Howindt, Kaufmann, Wand Fäden hiermit zu der am Mittwoch, [51552] H nit zum Umtausch eingereicht sind, werden Von je fünf eingereichten Stammaktien Einladung zur außerordentlichen Ge- - Bankkredite . « . 33 487 fationskonto . . 951 013 ek, stellvertretender Vorsigender, 26. August, Nachmittags 5 Uhr, Generalversammlung derBadischen | für fraftlos erklärt. ie dagegen au8zu- | über M 1000 werden vier Aktien zurük- | neralversammlung der Gesellschaft am Frau Maria Denker, Prokuristin, Ham- den Geschäftsräumen zu Heidelberg, | Handelsbank, Aktiengesellschaft, | gebenden neuen Aktien werden für Rech- | behalten und eine auf Reichsmark 20 ab- | 22. August 1925, Nachm. 5 Uhr, zu

stimmend befunden. [6 N 51128] Ordentliche Reserve ; 4173 Johann Miehlmann, Wehra Aktiengesellschaft E ptstraße 2, stattfindenden ordent- | Baden-Baden am Montag, den [nung der Beteiligten veräußert und der gestempelt. Die auf 10 000 Papiermark | Hannover im Hotel Louifenhof, Louisens lautenden Stammaktien werden auf straße. Tagesordnung : :

E: ES : UVebergangsposten 1 000 burg, S . : beeidigter Bücherrevisor. ‘Dr. T, Naumann, Kreditoren 11 976/88 | Teppich- und Möbelstofsweberei. Brau le IdaHenkel, Prokuristin, Reinbek, Fen Generalverversammlung ein- | 24.August 1925, Vormittags 11 Uhr, | Erlös wird hinterlegt. [51197]} Aktiengesellschaft, Dresden. Gewinn- u. Verlustrechnung 844 Der Vorstand. Fräulein Clifabeth Kravse, Buchhalterin, den. in den Bankräumen. : Ettlingen, den 28. Juli 1929. Neichémark 40 abgestempelt. Von je sech8| 1. Bericht über die jezige Lage der Ge- Willy Witt, Hambur Reichömarkeröffnungsbilanz —T36|Friv Rupp. Alfred Hauber Hamburg. a Tagesordnung: Tagesordnung* Gebrüder Buhl, vorgereidten Vorzugsaktien über (4 10 000 sellshaft und über den abgeschlossenen : g, per 1. Januar 1924 ; l 82 Albert Rupyvy. 61168] i Vorlage des Geschäftsberichts, der | 1. Vorlage und Beschlußfassung der Papierfabriken A.-G, werden fünf Aktien zurückbehalten und je Zwangsvergleich. Aktiengesellschaft. _____vper 1. Januar 1924| Verlin, den 20. Mai 192%. Der Auffichtsrat. Chr. Kreß Gi sín Bilanz sowie der Gewinn- und Ver- | Genehmigung der Bilanz per 1. Juli 1929 Der Vorstand. eine auf Reichsmark 100 abgestempelt. 2. Mitteilung des Vorstands gem. § 240 Gewinn- und Verlustkonto per 1924. Aktiva NM |.3 Der Bprsiand. Î iegen-So ger Gußzstahl- lustrenung für das Geschäftsjahr fowie Bericht des Vorstands und des Auf- Die Aushändigung der abgestempelten HG.-B. E S Betriebsanlage - 33 303|—= Blaha Dr. Brenner. [51087] UAktien-Verein, Solingen 1924. sichtsrats. 2. Entlastung des Vorstands [50110] : Aktien erfolgt gegen Rückgabe der von | 3. Antrag au Liquidation der Gesell- Sh Y Debet. RM |.§ | Auto 3 900 N! E net Gewinn- und Wagenbauanstalt Adenburg Bilanz auf den 31 "Dezember 1924 i Genehmigung E Bank L E u S 4 Auffitöratonabl. rafen) gn R a don ; E ri 4 anten ¡ ar Gd Steuerzahlungen . « - o. 314: erlustrechnung haben wir ge E ———————— winn un erluftrechnun owie | 4. Beschlußfassung über reibungen E :myfangsbescheinigungen sobald als mög- . Bestellung von Liquidatoren. aa L I MalA j T 99 Entlastung des Vorstands d Auf- | und Abschreibung Hes alten Aktienkapitals. Abschlußbilanz per 30. Juni 1924. G und zwar vrovfstonsfrei, soweit die} Zur Teilnahme an obigen Generalver-

| C6 L 13030612 2 : ' Gewinnvortrag . 156/89 | Postscheck 2 345|06 | für richtig befunden. A.-G., Adenburg i Adbg Vermö i: C E E E c , R E É F « 44 . o gen. NM S E a n i , 1 : , M M E+H anl ; sichtsrats. H. Beschlußfassung über die Erhöhung des ; Einreichung an den Schaltern der Ein- fammlungen sind diejenigen Aktionare be- 1 850/31 Währungen y Í 6 Aktiva, GM |8 |reihungsstellen geschieht. Erfolgt die | rechtigt, welche spätestens bis zum 19. August

52 | Der Aufsichtsrat, M. Brenner. : 1 396 Nechnungsabschluß Grundstücke: Buchwert : i ; Idi | u : Wahlen zum Auffichtsrat. Aktienkapitals auf mindestens RM 100000, i zum 12567172 Snini 31. Dezember 1924. L. 1. 1024. 2001 29%, Satzungsänderungen, in Worten Einhunderttausend Reichsmark, Kasse . «o. 0 .| 260|— | Einreihung im Wege der Korrespondenz, | 1925 in den üblichen Geschäftsstunden bei Debitoren « « « 14275|— |\o wird die üblihe Provifion in An- | der Kasse der Gesellshaft in Rotens-

| Debitoren Kredit, j : z Kaution - - - 150/— |Tritschler , Winterhalder & Co Zugang _. 4 614,05 | 2 596 59% 05 NRerschiedenes. und die Einräumung des gesetzlichen Be- ß y zugsrechtes tür die alten Aktionäre. 6. Be- 14 595|— | rechnung gebracht. burg/Hann. oder einem deutshen Notar

Nettogewinn . . 1 850/31 | Fabrikationskonto: Noh- Vermö ä Hud o... 2 : : genu. M Gebäude: Buchwert 1. 1. f Grund des § 22 der Saßungen T 850/31 | materialien, Halb- und A.-G. in Neustadt a. W,-N. |Grundstücke und Gebäude: 1924, . . 3842 977,90 en die Aktionäre, die in der General- | {lußfassung über Statutenänderung bezgl Diejenigen Akti r | ihre Afti ' verzeichnis ; H ' , h ; è : gen Aftien, welche na dieser | ihre Aktien nebst Nummernverzeichni Fertigfabrikate « » « « 47 140|— | Vilanzkouto per 31. Dezember 1924. | Buchwert am 1. Januar Zugang -._- 17 168.99 ammlung ihr Stimmrecht ausüben A j 320, 8 21, § 22, § 2, g 31 : Passiva. Aufforderung bis zum angegebenen Termin | hinterlegen. L Aktienkapitalkonto nicht bei der obengenannten Bank ein- Notenburg/Haun., den 2. Juli 1925.

1924. . . 591 005,60 I L A LI " l f ; | 102 109/84 i : 3 860 146,49 llen, bis spätestens am zweiten Werk- | und § 36. 7. Verschiedenes. 4 Aktiva. RNM | Passiva eta E d e Zugang E Abs{hreibung 77 202,92 3 782 9433 e vor der Generalversammlung ihre Zur Teilnahme an der Generalver- (10 000 000 Æ) = « » » « 260|— | gereicht sind, werden für frajtlos erflärt. Der Auffichtsrat. Kassa- und Bankguthaben . 2 494/90 | Aktienkapital N 60 000|— | Gebäude 591 798,44 Maschinen: Buchwert 1. 1 idweit 1. L ien oder Depotscheine bei der Gesell- | sammlung- sind alle Aktionäre berechtigt, Reingewinn « « « e. e. 14275|— | Minden, im Juli 1925, _ MWagenfeld, Vorsitzender. Warenbestände . . « « « « - 140141 Kreditoren (eins. B..K # Zugang - T Abschreibung 10 332,82 1924. .. 1 000,— iftéfkasse oder der Kasse der Firma | welche ihre Aktien gemäß § 24 der 14 525|— | Oelwerke Hahnel & Ries, Akt.-Ges. Der Vorstand. Baumann E Maschinen : Zugang -_- 54 285,48 lius Thomsen, p Main, zu | Satzungen deponiert haben. Gewiun- und Verlustrechnung. |{48183] Bilanzkonto am 31. Dezember 1924.

Debitoren D o. . eo 09 117160 J ér das ; 43 204198 Buchwert am 1. Januar —T S5 terlegen und daselbst bis zur Beendi- Baden-Baden, den 28. Juli 1925. ' g der Generalversammlung zu belassen. Badische Handelsbank GM |s Stand Abschrei- | Stand am 31. 12. 1924

7775350 | Nüdstelung . - - - - 8 500|— | Abschreibung 381 500 /

| Reserve aus 1923 . « « 304/91 | Mas@inen . T0 s a Abschreibung 155 428,55 |-1 398 856 93 M. : Soll,

i Lt . ugang « .- 7315,18 e » Scidelberg, den 28. Juli 1925. Aktiengesellschaft. ; L Ñ T Essenzenfabrik « « + - =]| Abschreibung 10 000,— 35 000 ad: —7STIO.TE Bahnanlage, Gleïse, Trans- SanimeD Aktiengesellschaft, Der Geciand, e N L E am 31. 12.24} bungen nach den Abschreibungen

Aftiekapital NM 50 000 le t davon eingezahlt + « [25 000 102 109/84 | Gas- und Glaëöfen | : portgeráte _. Der Vorstand. Carl Kiefer Friy Wertheimer e. s ee TTTHIO Dresden, am 20. November 1924 N 1085 000, Abschreibung L Feuerungsanlagen, Defen | e Ee : Rh Provisionskonto . - « « « » + 114276]— | n Bergwerksgerechtjamekto. | 1 000 000/—| 150007 985 000|— ewinnvortrag » « «o «- 156/89 | Dr. L. Naumann, Aktiengesellschaft, Abschreibung 10 000,— 65 000 See, Q E Mobiliar, Modelle. . z i Berlin, im Juli 1929. Grund- und Bodenkonto| 100 000\— 1 000|— 99 000|— 73753[50| Naumann. ppa. Großmann. Beleuchtungsanlage B ineet E Sn ved De tv ofectiin: : Georg Q. Fasmagtzi Aktiengesellschaft, Globus-Schuh ttiengejellichaft, O Z O T eivub, Mils e 1 nua Too4 haben wir ‘geprüft | Abschreibun 14 999 1 1E « - “97 94865 anstalten . « « - - -- 094] Dresden-A. 21. E Gat 1 e | 1 283 000|—| 26-149/92] 1 256 850 Bex Sa, As und für ichtig befund S ili —— Yuaana » P uhrpark : Bilanz am 31. Dezember 1924. [51140] Gebäudekonto. - » - « | 244500 4 900|—| 239 600 Nah dem Beschluß in der General- g E O Mobilien . . . 10 000,— 27 950.69 8, Wasser, elektr. Anlagen - Goldmarkexöffnungsbilanz S letonto [+21 600 93 500|—| 208 000 versammlung Lom Er, Anil 16 Veit O L E Treuhand-| Abschreibung 2 99_— 1 Abschreibung 6 160,44] 21 790/21 | Kassenbestand . »," 10 686 y è [3 RM [s [per 1. Januar 1924 der Deutschen | | lektrische Anlagekonto . | 166590 16 650|—| 149 900 der Aufsichtsrat aus folgenden Personen: G. m. b, H, Waren 68 787/59 | Kassenbest | Bestand an Scheck8 und undstüe . 770 000|— | Spirituosen-Werke A. G., Berlin. Mcrkiduas und Geräte: Herrn J. Wolff, Kauft ersonen: | Or. Hoyer. ppa. Schauer. Debitoren : ; - - + + «| 46040250 |W Di | 2 990|— | Wedhseln . . . « -' 6 583 E , S O E E T Pee 6 550|—| 57 000|—| 1911350 Vorfißender, s E Kassa und Wesel » « - 8 907 Morris, tertlo ‘und halb; 15290|— | Fetten . . . . « « » | 29784 aschinen und Inventar - ) A OOe Aktiva, GM Che ische Fabrik: / S ' E E Beteiligungen . . . ». « « | 600001 erde und Wagen « « i\—| Grunbslüde - «+2000 (Chemie Fabrik: E T uus Maschinen und Geräte . | 3000|" Maschinenkonto . « « «| 70000 7 000 63 000

Herrn Hans owindt, Dr. L. Naumann, Aktiengesellschaft. ; E : D aae L E Bilanz per 31. Dezember 1924. 1 034 599 e E O EA Avale RM 15 700,— a po E uibandr 23h 732/76 | Snventar E A ; 9 485138 | ubrt, «s s a 35 000 Gerätekonts . «o «f D000 500 4500|—| 239 000 ° 79 477 Hilfswerke: L

„Bilanz per 31. Dezember 1924.

e @.0- e 8..S

rau Maria Denker, isti er assiva., O E E N s G ¿a enker, Prokuristin, Per Pasf Verlust è 199 649/01 | Gutbaben bei Banken und sel 9 VaR- 00/00 ( ESUOE 51 376 Anschlußbahnkonto « «+ » 45 500 4 550 40 950|—

Fräulein Ida - Henckel, Prokuristin, | Betriebsanlage . #2 19/—| Geseblidhe Reserve. : f 5000 1277 825/34 | PoltsGhedckfonto. - « « - | ; 906 582 ei A 1182 581/24 | Wechiel j elkrederekonto . . 15 000 Schulden, C A S prauszahlungen « « - - 65 837/53 | Kassenbestand . - - 17 995/48 | © Gebäudekonto . . - « + | 243 800/— 6 850 236 950|—

Reinbek, E Us Fräulein Elisabeth Krause, „| Kasse und Postscheck 3851 Dividendenkonto . » « . « 978|— | Aktienkapital: 34 ; halterin, Hamburg. fts Ans S 85 ‘e, Kreditoren . - - s « «- 98 070 Stammaktien 960 000, Verbindlichkeiten, e T L R guthaben « « « « « 7812 fFonto . « [49815] Rohmaterial : Fertigfabri- Gewinn und Verlustkonto . }__76 290 Vorzugsaktien 40 000,— | 1 000 000|— | Aktienkapital . . . « « + 110000000 ep E egt At v 497 118|67| „, Gerätekonto « - . « «„} 10000=] 2000 8 000 Bilanz am 31. Dezember 1924. ate und Emballagen . - 79 589 1 034 599/81 | Gesebliher Reservefonds . | 101 560 Vorzugsaktienkapital V. . | 150000 Kartonnagen und Sigarettenmaterlal « e « « | 1291 308 Vorrâte « « «- ¿ o 1 251 552 Holzbearbeitungsanlage- i ldi j Verwendung des Reingewinis: Gläubiger « - + « « « «| 176264 Vorzugsaktienkapital Lit. A 7 500 WUger fertiger Fabrikate: Fabrik und Zweig- 766 350/43] 6 726571 “5 180 332 TORTO. Cte ao 06e 49 927 —_ 7 6 6 6 L S imon

204 748 0 i p | | iederla\sungen. . «e. eo ooo

GM 8 0/0 Dividende . « « - 7 200,— ; TO T7 500! | nieder] g | j : Dofts 4 a4 I 2078 s Aktienk er des zt pital mit Ars G S8 | Der A E L tf 863 169/04 881 126 cashafiet U LEREweN e Es LBE E Atienkapital e onte ffe Betelligungén e #6 . 2 len l à aptialer GS-4 T gere . E 126 F E 4

Bankguthaben . « i 8 306 de Riede S 2 e in Wpr e ; 259 839 497/24 Neservefonds « « »° und Wertpapiere . - + 3 760 410

E 7 Vortrag auf neu 9330 E. Murken, Vorsigender. 5 Danfertbalen. +6 860 | Se oven : 55 824 18 f neue Rehnung_„ 2330,93 orsiß Reservekonto 1015 750 Lertaudds Reservefonds » « « » * *| 1 700332/33| , Syndikatöstammeinlage- ;

d b9 290 Der Vorstand. I. Schidlowski. | Kreditoren 879 262/60

Debitoren O E I 3 98 4555 Getränkesteuer 462 5 M 76 250,93 Vo e i 2 ; 69 500 Stammaktien zu NRNM 100 «6 2.2.0.9 3c konto a me

Antizivalionen, Stäben“; | 18610/46 | Rüdstellung 516 Tien O e IOOE « [LOME Gia l S mit ben oro: | Laufende Akevle - 201 862 24 Nom. Papiermark 56 000 000 Vorzugsaklien - 8950 000|— | gevlin, den 14. Januar 1925. Kassakonto nbe ‘ax 12734 ; nungsmäßig geführten Büchern überein- | Avale RM 15 700,— servefonds eet S Deutsche Spirituosen-Werke " Materialien d Säde 69 807

Mobilien . . . . 6 504,55 Nükstellung f. V rbindlihf. Abschreibung . 704,55 5 800|— | aus 1924. 37 955 A S stimmend befunden. Reingewinn 83 089/08 ilshuldvershreibungen : Aktiengesellschaft = | Veb E S A E ( L oll, K 8 g R —— edi ; 7 899 tienge}e ? Laufende Rechnung: i a (mde: 1:7 h O Wi 00002 OErnhend-Atäengeieln Trr ai Bee ae A arne C Be agen] e Nee

p B ( Steuern und allgemeine Treuhand-Aktiengesellschaft / : __ Passiva, : 1E Oldenburg, Gewinn- und Verlustrechnuug [winn- und Verlust: Saldo 1924 : 150 764 3 Y E I 3 000|— Vent E E Ee an Delkredere | ea: Buhrmann. Fr. Heinen. —2uf den 31. Dezember ———— De Le roschaften und Kautionswehsel RM 1 327 293,06 R smann Kälte-JFndustrie- N A En 6/4 #4 68! D MRESERE ——_ : konto 15 000 Gewinn- und Verlustrechnung Gu s [4 : 25 839 497 anne rtin W. 50. i ———s5 ——ck Soll, RM |s veilung an Reservetonto 2.00 am 31. Dezember 192. andlungsunkosten . « « » | 1945 288/44 Gewinn- und Verlustrechnung 1924. Vilanz per 31. Dezember 1924. | 22 ( Joi 99198

Afservate vir Le Ip Gewinn wie untenstehende i 93 G L. 56 | Generalunkosten . «. . 297 236/70 eingewinn. « «o. 76 250/93 Abschreibun o 0 282631147 S RM [4 e E a gsrehnung 6 005/29 | Abschreibungen auf Em- 222 277/09 R t G 92 568 Ae A J RNM [9 695 M An Aktiva, & „2 | Per Aktienkapitalkonto . « A . 1 6 772 500

. e oco reo. r E A r E E ec oco. 2e ooo. e. ee e aco. e-r... e.o e Ls. e e oos s e ooooo e e es . . e... ® * eo eo 00 . ® ® É - o . ® - S. .

7714 121 i. bank. Wafserversorgun anla e- Postscheck=, und Reichsb i sserversorgung g 11 60 d 16 bos

« . e

.

83 089 \chreibu z - Bri tioüberschuß : 92 1441400894 ballage «+4. - 1 164/05 : j 0 miei ciriin G Debitoren 263 932/83 Geseuli@e Nüdage «s « C + 676 229192 Per Haben. Allgemeine Unkosten 429 286 2 261 008/99 M Gebäude . « « : 62 430/93 Nobstoffe, Halb- u. Fertig- u ° Aeialbe A E S 178 500|—

Erfolgsrechuung. Vebershuß « « «o... 699/62 | 5»; T = | Zinsenkonto... +6 6 994/08 451 844 H Maschinen und Inventar « « | 27% 013/27 i 266 710 Krei ( : aben, : fabrikate . Schuldverschreibungen von 1916 . 120 900|—

Aufwaud. GM |s 299 100/37 | Belriebskonto « « « « « « 22202 Rohgewinn . « « « « « « |_2261 008/99 fle und Wagen « « « »| 162030 Maschinen und Geräte . 18-8901 Wohlfahrtsfondskonto . «+ « - - Handlungsunkosten e o. 400 DOSIDÉ Saben. 222 27709 | Betriebs En 952 195 Sag ontorinventar « E Patente « «a0 11 500/— Obligationssteuerrülage « « » « Abschreibungen auf Inventar n 704155 Nortrag aus 1923 0 304/91 Fn der Generalversammlün Ho Ve lust erTtTagn 9 s 199 649 y Ï 2 261 008 944 348 14 560 444 59 Nüekständige Löhne 6 084/06 Gewin wie obige Bilanz . . |_6 005/99 Bruttoertrag « « « e « « | 298 795/46 | §5” Juli 1925 wurde beschlossen Sar ah C M E O 2 c Die vorstehende Bilanz nebst Senn! lanzkonto: Saldo 1924 * « « |__150 7643 : Per Pasfiva Laufende Rechnung : . j 186 319/03 63 218/64 299 100137 | Zwischengeschäftsjahr vom 1. Juli 1924 751 844/13 | und Verlustrehnung ist von mir geprüft R 695 113/27 695 113/27 | o(ttienkapital . - « « 112 000|— Bürgschaften 4 1,— , | s | 64 dis 31. Dezember 1924 eine Dividend Der Aufsichtsrat. und mit den ordnungsgemäß geführten O 448 271129 Rentenbankshuldvershreibung „4 98 390,— | Ertrag. Dresden, am 6. Juni 1929. t oie Dividende E Geschäftsbüchern in Uebereinstimmung ge Dresden, den 22. Mai 1925. : Kreditoren « . «++ 448 27128 m-a Provision und Gebühr 6321864 | Dr, L. Naumann, Aktiengesellschaft, von 8 %% ohne Abzug der Kapitalertrags- . Mur ken, Borsigender. funden i Georg A. Jasmati Aktiengesellschaft. Gewinn und Verlust « « + 173/30 7 957 99763

i ebühr + « » 102202 steuer zur Verteilung zu bringen. Der Vorstand. I. Schidlowski. j im Juni 1925. : * “Der Vorstand. 70 14459 | Son. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1924. Haben.

A —| Naumann. ppa. Großmann Solingen 63 218/64 : Z Hiernach werden die Dividendenscheine | Vorstehende Gewinn- und Verlustreckh- Se isen- ir 1) ¡Tanz inn- Verlustrechnung per 31; De- i L Vorstehende Bilanz per 31. Dezember | N Buchprüfungöstelle des Sin dir haben vorstehende Bilanz nebft Seberei M es l den von uns eben- Verlust- und Gewinufonco An Handlungsunkosten ein- | Y Per Ueberschuß aus Ver- 289 59 37 289 591:

Dex Aufsichtsrat. j ü 7 ; r. 3 L nung vom 31. Dezember 1924 haben wir ü ; n er 19° s 243 ; ‘reinsti j 106 Ludwig Es A S wir geprüft und für richtig |" zuy den Aktien über RM 40,— mit | geprüft und mit pen tet t ge- 4nE Stahiwgs eit - Aubusteiebunpe? [der 1924 geprütt und bestätigen dre Kern der Gejellschaft: „ver S1. Dezember A iee \chließlich Steuern « . | 169 927/08 en A ee ] Fohannes Buschmann. Dresdner Nevisfions T v M 3,20 netto, führten Büchern übereinstimmend befunden. Welter. “Berlin, i tatt Md i Ae “U A a s as 10 199/37 Sonstige Einnahmen . 9 680 |— Der Vorstand. Welau. Knülle, G, s S. A 2 E RM 200,— mit | Oldenburg, den s. Juni 1929, - 7 E e I emtscbe Treuhand-Gesellschaft Allgemeine SA etten ein- S S 2 Abschreibungen « + + 119 149/92 O R Die Uebereinstimmung der obigen von Dr. Hoyer. ppa. Schauer. zu den Äktien über RM 2000,— mit Eid r r lags P us : dem Aufsichtsrat unserer Geselle j : Dr. Brothage, Sh ienrat Dr- schließlich Steuern, ++ | 119 22/50 27 276137 A m geprütien Bren de E di B Neuwahl des Auffichtsrats wurden M 160,— netto é Buhrmann. Fr. Heinen. schaft ist mit dem 17. 7. 1925 der Fabrik- L e Aufsichtsrat besteht aus ToIRe E Herren: Gera, Dr Biftor Reingewinn. « «e. 2 Volprichausen, den 15. April 1925. : dèc Firma 2 L Bankdirektor Nichard Wagner, der Scene in A L, [51088] E Jn E Ae 0 F M Glenvedte Wee, 1, allbier: Borsigender des Aufsichtsrats, Kommern __119 596/09 Berghbau-Aktiengesellschaft Wittekind.

in, ; Dresden, ! I E s ausgeschieden. Vom Betriebsrat [ind 7 harles W. Palmis, Dres . stel *Vorsizender des Aufsichtsrats, Jein- Haben. ; Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Rhein. Kraftfahrzeug Verfiche- Walbnaab und bei vem Bankhaus | Als neues Mitglied des Aufsichtsrats in den Auffichtsrat gewählt : l Amhols, Bts E iienrat 0 Dietrich, München, Kurt Mever, | Rohertrag + « «+ 119 596/05 Gerhard MulA Vorfitzender. Albrecht.

z / Y 2. Fabrikdesizer Arno Göß, Dresden, | Albert Adler in München sofort aus- | w de berregi 8 i 2 2200 : : n rungs-Bermittlung-Aktiengef. wiedergewählt. An Stelle des ausge- | bezah. cen sof Saur S D U o E B ans Feder Vol ei eer, Merse el Kommerzienrat Ludwig. Hammon, München, Dr. Joidels Bebblin, Philivp 119 596/05 Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend , Berlia, Frit tierhoff, Herrenalb i. W., Freiherr von # Wittenberg, Berlin, | Mannesmann Kälte-Jundustrie- | gefunden : J : Aktiengesellschaft. Bremey, den 12. März 1929. : P. Mohn. l Fides“ Treuhand-Aktiengesellschaft»

bescheinige i biermit. schiedenen Herrn Direktor § Ner 2 W i

“G E t L IEoenell &) eftor Hermann Neuz| teustadt -N,, den 27, Juli 1925. | Oldenburg, den 30. Juni 1925, g. ; H 1; i

S E fee April 1925, | wurde Herr Dr. Ltto Naumann, Dreéden, Der Vorstand. |Wagenbauanstalt Olieubarg A.-G, Siegea-Solinger Gußistahl-Aktien- bolt M Altona-Bahrenfeld, David Schnur, Berlin, Emil

. John, beeidigter Bücherrevisor. 1 neugewählt, Í Oscar Herrmann. / in Oidenburg, l Verein, Wis Velricbsr cromitgliéder Artbur Kube Dresden, Georg Kaiser, Dre deu. \ Niemann. r « R 1 1

S

1 143|— 16 321/62

ee 06 P A ck00... 29. 4M O . d 00A 6 9.69 0e e M 60 0. S D S. E G 0M S Q. P S S