1925 / 177 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a Mae E E Ee ega pin T0 S E Ls E E gi E - - E ee an R E U LBE 727 M5 S

jeder für si allein bere<tigt ist, die Ge- | Kaufmann Jsaak Gurwiß ist als Ge- ] bah, Konstanz; Die Prokura des Ner- ! verbindung mit Rußland und dem Osten, \ 3. auf Blatt 22054, betr. die g Zw e í t e Z e ntr al- S a n dels regíster -B 4 sag e

jellschaft zu vertreten schäftsführer ausgeschieden. lagsbuhbändlers Oskar Wöhrle in Kon- | insbesondere die Aufnahme der Fabri- | F. N. Winter & Cv. Gesellfz

Boi Nr. 775 Famag Fahrzeug-| Bei Nr 872 Clektrizitäts-Aktien- | stanz ist erloschen 21. 7, 1925. kation und des Vertriebs graphiscer | mit bes<ränkter Haftung in c & . und Maschinengesellschaft mit b. H. —: | Gesellschaft Preußen —: Durh Beschluß | Bd. I „e 16a Kleinbauwerke | Farben jeder Art in d tionalistiert Die - Gesell terv 8 h chS 3 g B ch St tS 3 g Durch Beschluß der Gesellschafterversamm- der Generalversammlung vom 6. März Klerko, E ¿&. Naidt, Konstanz: Feüher ieder Ft. in dex neo L u Mai bd L A u enu en E an et Er und reu t en au an er aug E E, D E e Mas das Mama: (h M S 19 des E Fräulein Japan Ra h N ist M PeterEentn brigen, in Feningrgs de N dee Stammkapital)! r +7 7 E : Berli it d 192 5 pital m Reichsmark umgestellt. | (Drt der eralversammlung) geändert. | als persönlich haflente Selet [Gar in | (Rußland) gelegenen Fabrik. ie Gee | fünfhundertvierzi ichs ; i ' S Gelolschaftövertrag m Ï N ert Moe ist aus deri Por ab- e clelscaft eie und A Ber, jet aft ist befugt, andere E: Die ümstellung 1st bär grit f 0 L erlin, Freitag, den 31. Zuli Stammkapital und Geschäftsanteile) ab- | derusen. ngemeur U ri< in | trètung der e ermäbtigt. Gleich- | nehmungen zu erwerben oder 1< an ellschaftsvertrag i} dur< di ; 7 Er E E | Königsberg ijt alleiniges Vorstandômit- jeitig ist der bioberige Gelelsa ter | fol<hen zu beteiligen. Der Au PÄterni lblúfse entspre il ableiudert A E WBejristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Ginrüctungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “E retienhcbriE D E G. De 6 H "Be: fi A Ol Bei Nr. 320 Deuische Bank Filial sellschaft Ege ieden Die na V de selbst digen B t Ag ellschaft je 4 trieb N die f (5089 ttenfabrik Teóma. G. m. . Berlin, | Bei Nr. 320 Deuische Bank Filiale | sell|haft ausge/cteden, ie Firma wurde | selbständigen Vertretuna der Sejell<a egelvertrie e t mit : h ; ü 4 .. ¿ : weigniederlassung Königsberg 1. Pr. —: | Königsberg —: Die Prokuren des Eugen | geändert in Kleinbauwerke Klerko, Naidt. | ermächtigen, für andere aber bestimmen, sGrüutier Haftung in Aa Handelsregister | S bicven Sandelsrogister d Lts [(œrantier Hottung Lübe>: Durch Be: 4 unter Nr. 2572 geei i gi E ‘Handelsregister B 121 ist u (dol Sue ist nicht mehr Gescbäfts- Pu n und des Adolf Neumann \ind er- | 21. 7. 1925. i daß nur mehrere zusammen oder in Ge- e hifterver[amn ung vom 1} F ® \ auf Blatt 930 die Fitma Paul M 1925 ist de S 6 des Ges lisdaftev as eair Gw ol i Magdebur "Der | 25. Juli 19% bei der Firma Kroneberg & Po rex. Foufmane Der aa A y e A Nr. 51 Gr G at 4 O.-Z. e Firmg N: ge Gese Mate S. E „rokuristen M 1925 hat die Umstellung des Sus ipzig- | (50878) | Sachse in Limba<h betr., eingetragen eändert worden Sind mehrere Ges äst Kaufmann Hermana Kehlmann in | Co. Gesellschaft mit beschränkter Paftun Su AL E Sibevo au T N f 6 S Nr. Bo R Ms m, D i êrlor ddn t j on- | Gesellschaft vertreten dürfen, it- | kapitals auf eintausendvierhunderttr- S, das. Handelsregister ist heute ein- | worden: führer bestellt, so ist jeder Geichästd- Magdebura ist in das Geschäft als per- | zu Nordhausen eingetragen, daß aut Be Schönfelder und Seeger \ind nicht mehr Krüger in Köni sbe i Pre ist im "Bd V9.8 70 Firma W. Klapp & | Fabrikbesiber Friß Waldbaur und der | stellung ist d hgeführk. De ragen woe: ie Fu Die Prokura des Kaufmanns Kurt führer einzeln zur Vertretung der Gesell, | Wale baftender Geselliafter eingerei: Bescblu es rebr Geselisgofterver ammlung Prokurist O ) ner in Kömgsberg 1. Pk. 1 E RÍs 1 S G iei af Vils Or Curt Atibsche, beide | ellung ist dur gi rk. Der Gesell\4 F quf Blatt 20 692, betr. die Firma Willi Thierfelder in Limbach ist erloschen. scha tefugt, Die Vertretungsbefugnis | Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli | vom 16. Februar 1929 die Gesellscha 2 e Ne 589 Ostde Verl: prokura erteilt, und zwar mit der Maß- | Reih in Sk, s id Mean e er fell: Leipzi eden E N “g E in | vertrag is dur denselben Beschl! amische Robstols- Sei mit | Ja das Handelsgeschäft sind als persón- | des Geschäftsführers Ma Adolph edt | 1925. Die Firma lautet jet: Dampf- | künftig nur einen Geschäftsführer hat a m 4 9 | deutete ee gt ee agr S Gemen Ui A Roebany, L ech e E Stu m - 4 L Ly “Kaufm on M e Beipol en ian B uf E MORDeE worden schränkter Haun tis Leipdig: Lu GV.: jene Ge E {chafter eingetreten: | ist dur seinen Tod beendet Der Kauf- wäscherei & Neuplätt-Anstalt Aegir | Karl ilhelm Delle ist auges<hieden T luß der Sclesl afterversammlung vom | Am 15, Zuli 1925 bei Nr. 734 BVe- Wilhelm Otto id, beide Kaufleute in | die P allein reten. Die | Werkwagen - Aktiengesellscha#" E Henriette 2 cle Anna l : Mecklen- in Limbach, b) der Eenétvine Paul Oito ist s e terer bestellt, Di Vena Nr. 4080- die offene Handel8- shaftecversammlung von 18, April 1925 1 uni Tus E dO Sal 1 amtenhilfe Vsten, S. m: 5. H. —: Dem | St. Gallen. Kollekfivgeiel [ast nal Dee Ke De S Jullus | Lei tis: Ver Gesellshaftörertras ift Wrg in Leipsig. Fichtner in Apolda. Die Gesellschaft ist kura des Hans Elsing und des Herbert | gesellschaft in Firma „Dr. Schülke & has Stammkapital auf 500 Reichsmark fo ns uf a I Mt i OILDAE DBerpoltnlpe tor Arthur Braun in s{weizerishem Nee ie Gesells al U ier béebnint L E Seede akti luß der Generalversammlung M5 auf Blatt 4297, betr. die Firma | am 1. Juli 192% errichtet worden, | Hee>t ist erloschen Die Gesamtprokura | ischer“ in Magdebura nb als persönlich | ermäßigt und der $ b über Stammkapital Sr E En A bn E i Ne Fier N L derart E E g: Tube L Zu int aervfhrt Ee Ss “ede Vorzugsaktie Sh an Wuterneßmens fn uis k 49 Seid: O deolge Ab: wi E tatt dem Búchhalter | des Friedrih Hansen ist in eine Cinzel- haftende. efelliGaf er bie Kabheute Le p ine Einteilung demgemäß ge- i ' ; ar E ; : ; j ; ; i ; d M1 ist- (info : Türpe in Limbach. i i i i ü ; ih Fischer, beide in | ä I F i Mei Nr. 977 Schwob & Wohl- er ä efelli f l cfaiemtn Vei sun datter ‘Bewobe, 2 749% ins h auf Blati 22 891, betr. die Firma wi 1 er Privilvagen, M jens) als Zet aue er Amtsgericht Limbach, den 22. Juli 192%. Snternationale Handelsgesellidaft ais Magdebura, © Die Gesellichaft hat am T Amtsgericht Nordhausen. gan Mifenqragband ag es L April 6. p fo 2 Bes Badisches Amtsgericht, 1, Konstanz. wiax Belmonte, Aktiengesellschaft in E Fischge tieran lagen, der Ÿ ette A O. nd der Nechts- Lobenstein, e A [50883] L O E E pro A vet eia L gli Gag bogen offene Handels. | NOSSeR: 395 des andels i f: aft —: Dem Dipl.-FJng. Julius | vertrag e ührer) abgeändert. ee R & ; E mit Fischen, die Beteiligung an ähn! alt Conrad Lösche, beide in Leipzig. Sn Nr. 8 unseres Handelsregisters, die ‘Bre: ; sellschaft in Firma „Hübner & Ulrich" Auf Blatt es Pandelbregtlter ansfeld in Berlin ist Prokura erteilt. | Für die Gesell\<aft sind zwei shäfts- | Krempe. __ [50873] 20. Februar 1925 hat die Umitellung des | Unternehmungen und alle damit zusam 8 : ; L T fe: :do'R De Hy ae} OT, JLUMANN senr., Bremen Zweignieder- | gelelMmat n E, de beute eingetragen die Firma Dtto Er ist zur Vertretung der Gesellschaft in brer oder ein \huftéführer zusammen 4 das hiesige Handelaremter Abt. B | Grundkapitals auf fünfzigtausend Reichs- | hängenden Geschäft Wie GesellsGait ist am 1. Juli 1925 ec Siems E ‘Pefiuna in Gesel l lffura Liu Bie, ou Mee ate m A eDa ra un, als versónlid ballen Stór 7 Elie 1 und Lederwaren» l , r N s x b

S

u 995. fabr des Vorstands sind bestellt der | dreißig Reichsmark beschlossen. Die a

1 s ; R e. rde Gemeinschaft mit einem Vorstands-| mit einem rokuristen vertretungs- eute beï Nr. tio Schmidt Ges. m. | mark, zerfallend in fünfzig Aktien zu je | 6. auf Blatt 15 406, betr. die Fiy chtet » Firma | Gemei taa R f ; o} bri berin Margarethe Störzel, mitglied berechtigt Söbne (eht 5 E E - H. in Krempe, eingetragen ire tindgujend MelAmart, O El | Me VetirE Samen Z ì Mransé in Velvzig de E T o Me Beintest U mit bes 1d Geicllicbaft bat am 15 Mat 1925 be- Sicbenlèhn i, Sa. Inhaberin ist die Bei Nr. 5 Neumann Söhne | Bei Nr. 939 Gesellschaft für Berg- |-, M ufmann Christian Henkens in : R -|1 eschränkter Haftung in L... : ; v ; S ; „C L “Ga A Di : ; f Kaufmannsehefrau Johanna Margarelhe G. m. b. H. Nach dem Beschluß der | werks- und Hütte A, h ; | Krempe ist Prokura erteilt. schaftsvertrag ist dur< den gleichen Be: | Die sel sGafterverfannmlung pater Peel S e Die e M in Seen Weiter e rbein A K ine Wes É fie und P erner ist am 2. Mai 1925 in Abt. B Siórtel, <) ähnig, in Siebenlehn. Gesellsafterversammlung vom J. Juli | Franz Feindt ist als Geschäftsführer aus-| Krempe, den 16. Juli 192. {luß in den S 3, 5, 6, 7. 9, 13 und 16 | 6 März 1925 hat die Umstellun M Amtsgericht Leipzig, Abt. 2B born ist dur ‘dessen Tod erloschen. Durch Bibe it beendet q Die Firma ist er- | unter Nr, 775 bei der Firma „Cohrs & | Gegenstand des nternehmens ist die Her- 19% ist das Stammkapital auf 69 000 | geschieden und an eine Stelle der Kauf- Amtsgericht. abgeandert worden, f 9a ist eingeiig! Stammkapitals auf fünfzehnta A li 19%. Beschluß der Geellscafterveziammlung loschen Amtsgericht Lübe Amms Aktiengesells<aft Hamburg, Zweig- | ens v Gamaschen 1d Sli 1925. nee umgestelli. Der ÿ 4 des Se- | mann Alfred warz in Königsberg C worden, Die dem eingetragenen Kauf- | Reichómark beschlossen Die Unstely ' - vom 14. Juli 1925 sind der Fabrikdirektor : vie di aa niederlassuna Magdebura“, in Magdebur Amtsgericht Nossen, am 24. Juli 1929. ellschaftsvertrags (Stamnu&apital, Ge- | i. Pr, zum Geschäftsführer bestellt. Labes. __ [50874] Bom Mar Belmonte erteilte Befugnis | is durchgeführt. Der Gesellschaftövet 50879] | Diplomingenieu Ÿ in Rosen- 50885] | einge : Du der Seneral- R ) ertraß < ; ; Ul Vertretung der Gese! ; cipzig. [ ] Dip genieur Hans Noesh in Rosen- | Lübeck [50885] | eingetranen: Dur Beschluß de Se h \<àftsanteile) if geändert. L Bei Nr, 299 Jaeger, Rothe & Co. | In unser Haudalsregtler A ist heute | B Cl retung der Gesellichaft | is dur denselken Beschluß entspre Jn das Handelsregister ist heute ein- | thal und der Geschäftsführer Dr. jur. | Am 2. Juli 1925 ist in das hiesige | versammluna vom 12. Februar 195 ist | Oberweissbach. S if Bei Nr. 718 Vereinigte Central-| G. m. b. L Zweigniederlassung Königs- | unter Nr. 174, die Firma Wangertner Is Paci Bn: “S A abgeändert. | sragen worden: i | Smanuel Ancot in Zwickau zu Geschäfts- | Handelsregister eingetragen ‘bei der Firma | das Grundkavital auf 1250 000 Reichs- | Im hiesigen Handelsregister Abt. B 1 heizungsbaugesel[Baît mit beschränkter | berg —: Die hiesige Zweigniederlassung Dampfsägewerk, Hans Spiegel, Wangerin, au F e 3 E betr. die Firma auf Blatt 13 668, betr. dic Fi} ‘quf Blatt 23917 die Firma Lud- führern bestellt worden. Dieselben \ind dne RA ee Gee Der bisherige In- | mark umaestellt Die Ermäßigung if er- | heute zu Nr. 23, Firma laswarenfabrik aftung —: Nach dem Beschluß der Ge- | ist aufgelöst. eingetragen worden. Inhaber: Damp|- G Len rikation Hey- | Teppichhaus Frank & Co. in big ee an in Leipzig (Humbosldt- | befugt, in Gemeinschaft die Gesellschaft | haber der Firma August Johannes | folat. (10 000 Jnhaberstammaktien zu ie BlechYammer G. m. b. H. in Unterweiß- ellschafterversammlung is das Stamm-| Bei Nr. 359 Moaschinen-Repara- | sägewerksbesiber Hans Spiegel in At Gere, E ann in Leipzig: Die | zig: Die Firma ift erloschen. Wroße 2). Johanna Frieda vhl. Stephan, | zu. vertreten bzw. die Firma zu zeichnen. Gabriel Sensen ist am 8. Mai 1925 ver- | 20 Reichsmark und 10 500 Inhaberstamm- hae [e<hhammer, eingetragen worden: A Wi E Sai N 0E e E f E 8 D, Storkow, E 0 925 ; S, Emil E find alé” Gesell: ucti e M A oi M h. Fischer, in Dederdig, 1 Inha rin. E Se[GU tMtrer Roes if außerdem storben. Das Vectet wird unter der aktien E ie 100 Neichêmart) M din E ist als Geschäft 2 der Saßung (Stammkapital und Se- | Na n der C terver- abes, den 18. Juli 1929. c L A4 : - Veri L mnn l Ludwig | berechtigt, 1n Gemeinschaft mit ei isheri i leut agdebura, den 24. Juli , / ° : Gäftäanteile) ist abgeändert. Mdtuluns n 8 Juli 1625 N i das Das Amtsgericht, [Ar UMEMEN f Mum tungsgesellschaft mit beschränk E N Wiederi (h erteilt. (Ange- Prokuristen ‘odér t Alinaberetiäbile, C Bt ind ens racbubn: Das Amtsgericht A. Abt. 8. berweißbac, den 25. Juni , 1925. Bei Nr. 886 Aktiengesellschaft für | Stammkapital auf 10 000 Reichsmark in- ei E O Me Firm pn Pu dat V Haftung in Leipzig: Von Amts neb oner Geschcftszweig: Kolonialwaren- | len die Firma zu vetlttien und zu zeichnen. | beide in Lübe, als persönlich haftenden Thür. Amtsgericht. Kurz- und Wollwaren —: Das Grund- | folge Umstellung ermäßigt. $ b des Ge- | Leipzig. i [50875] Port äft und die Firma als ininhaber | Die Gesellschaft wird gemäß $ 16 M oshandlung.) i Die dem Geschäftsführer Roesh bisher | Gesellschaftern "und einem ‘Kommandi- | ylinden, Westf. [50893] Sli [50900] E ift —auf--29-000Reaemat um feljdaft8vertrags (Stammkapital, Ge-| Jn das Handelsregister ist heute ein-| 11, auf Blatt 23 887, betr. die Firma Verordnung über Goldbilanzen M °. au Blatt 99 967 betr. die Firma | erteilte Gesamtprokura ist erloschen. tisten als Kommanditgesellschaft, die am| Jn unser Handelsregister A is am Oere C ister Abt. A i s i a in L000 Mien j Le M Me if geândert getragen. worden: Seim, Dante & Co. in Leipi: Die | Aieer 1923 für nichtig erklitmic - Lei - Gold“ » Gesellschaft, Ge- | Lobenstein, den B. Zuli 1925, 9. Mai 1925 begonnen hat, weitergeführt. | 18° Juli 1925 unter Nr. 746 bei der Im her 9e. 286 rader ma Sägewerk swaft, ist eingeteilt in 1000 Aktien zu 1e i Nr. 4566 Ostdeutsche Landwirt-| 1. auf Blatt 11 483, betr. die Firma | Gesellschaft ist «att Maria ‘wb Amtsgericht Leipzig, Abt. Il b, Früder Richter in Leipzig: Die Gesell- Thüringisches Amtsgericht, Die Prokuva des Heinrich Hartwig ist er-| Firma Friedrih Holtmann in Hausberge T e r. e Gage in Peibis E, Durch Generalversamm- Ne Vertriebs G. m, b. H. =—: | Max Breslauer Kunstanstalt in | Helm, verw. gew. Köhler, geb. Hauke, tb am 25, Juli 1929. haft is aufgelöst. Georg Ludwig Richter neuert worden. Die Prokuren Brandt und i endes eingetragen: ta L 8 e Vahaber der Fabrikbesißer pung e u uu M S A \ ps u Deines oh Melcideo terer Leipig: e Ne der T E Karl Hauke lind als Gesellschafter ausge- otra E: 748 EOEF (T 508 | als Gel ate audae e E L Gas ide Handeldregilt (E Carbuhn o n Ee Libed er Sägewerköbesiher und Hel rit Hanns Cramer das. eingetragen werden; Sabuna (betr. Grundkapital, Aktien) | sammlungen vom 24. Zunt Und f. uli | Margaretha led. Hoffmann 1k ero] Gen. | schieden. ¡rolami i, | Leipzig. i i VWeorg Wilhelm er n - n das hiesige Handelsregister ist ein- mWgeTi ved, riedrih Holtmann sen. hat das Ve|<ha : 1 i 1925 I B a a a Las fen auf 21 00 Hnr cini | Dejesdes Deut: pu Betaoban c L Deine Mrt dot Pntelind| gefan mo ee fel E eie L Mienareläplt, Da e Éa | aven. tau P V E E R mit ili O L R: I LMAYos h : e | und die Firma als Alleininhaber fort. E . q, Myaver [07 C2 ad a lengetel , PamduUrg. Weg ' a : iven und 7a}}ven y L mann Julius Oppenheimer in Elberfeld | Die Saßung ist 9 (betr Stamm- | Gesellschast mit beschränkter Haf- ; io i 1. auf Blatt 21 847, betr. die Fin 3 Blatt 2 710, betr. die Firma | niederl bed: 8 I Am 2. Juli 1925 ist in das hiesige i t eine Söhne, 4 x ist Vorstandsmitglied geworden und zur Fapital, A i aantelle) e Bing d Leipzig Zweignieder- Funk aut Set E E Ie A Taubert & Co. Gesellschaft nil ris aproth e En in 1995: 4 in N o e Sandelarecites eingetragen: 1. die Firma 4 F A eid ilhelm, Offenbach, p tieräinträge: [50001 alleinigen Vertretung der Gesellshaft| Bei Nr. 513 DInternationaler | lassung —: Die Gesellschafterversamm- | {Haft ist aufaelöst und die Firma erloschen schränkter Haftung in Leipzig: Meipzig: Die Gesellschaft Ust aufgelöst. Aktionäre vom 27. September 1924 ist Paul Foll, Lübe>, Travelmannstr. 30. August und Karl Holtmann, sämtlich in x 168 Au t Neuhaus in Offene E C aber Saufmang Dal Hell, Ses | Daher als perfonlih haftende Gel t, g. vi B efuza v08, 3, Bot ei Nr. 647 Königsberger Groß- | Zwei niederlassung Königs i. Pr. —: | Umstelung de Stammtiapita. q 50 un! die Firm { | zember nd vom 10. Ful 1920 ichen. r Kaufmann Grn proth sellschaft mittels Crmäßigung desjelben au! | Nes a 2 b : after übertragen. G di dwi handel und Vereinsrösterei Nkticngefell- veigniederlasl ung on ers iber Wilk Awanzigtäifend Neismark beschlossen. P aae O, T, e L je Umjtellung es Stammkapitals Mh Leipzig ist als Vorstand außgeschieden 26 000 000 Reichsmark, eingeteilt in | Aktiengesellschaft für Bauausführungen, | Zur. Vertretun der Gesellschaft O 1925 find die, Bes e E ben u a haft —: Dem Fräulein Gertrud | in. Berlin-Wilmersdorf ist zum Nor- | Die Umstellung ist durchgeführt. Der | sag Emil Kloth, Waldemar v. Becz- sin aper! eihsmark beschlossen. d’ zum Liquidator bestellt. 650 000 auf den JFnhaber lautende Aktien Lübe>: Jn der Generalverigmm ung der | nux die Gesellschafter Friedrich und Wil- | („sellschaft aufgelöst. Wilbelm Neuhaus Veßinna in Königsberg i. Pr. ist Pro- | standsmitglied bestellt. Gesellschaftsvertrag vom 9. Januar 18% | warzowsky und I. Franz Bee, Imstellung ist bit Qu Der M 4 auf Batt 22 846, ‘betr. die Firma zu je 40 RM, beschlossen worden. Die Aktionäre vom 11. Juli 1925 isf die | helm Holtmann, und Fer jeder für sich führt das uinelolt. (s Eimelkaufmann ira erteilt mit der Maßgabe daß \ie| Bei Nr. 857 Ostdeutsche Leimfabrik | mit seinen mebrfahen Abänderungen ist | fämtli in Leipzig: Die Firma ist er- e t8yertrag vom 23. ganuar 1900 Wüstav Rudloff r ene in Ermökiguna ist erfolgt. Ferner: ist die Herabseßuna des Grundkapitals. soweit es | allein, berechtigt. ie Gesellschafter | (nter unveränderter Firma weiter. nur mit einem Vorstandsmitglied zu- | G. m. b. H, —: Nach dem Gesellschafter- dur Beschluß der Gesellschafterversamm- | [ofen G ur< Bes{luß der Gese ehafterverin ipzig: Die Gesellschaft “ist aufgelöst. Abänderung des Gesellschaftsvertrags in in 20000 Stammsktien au je 20 RM | August und Karl Heinen sind von der T A 1250 Feth & Co. in Of n B Werne ist ‘cus dem | Elematapital infolge }°fhas | tung vom 2 9, 1928 aufer, Raft aciebt | ° uf Blatt 19 604 bes Handolsrogistors, | P uny 6 aboctert und im (019 too Rmloff if ald Borsten ber Aerfbtdras bei Neubauten, usw) und 16 tinaeteils ift, auf 300 00 N dure eln | Berrtung per {f leine offene Handels: | 5 M. Die Gesellicatt if aus r. jur. Willi VDstermeyer 1] aus dem | St apital i worden. An seine Steue trl er am die Ki , 4 un geändert und im ganzen Mhieden. Zum iquidator | estellt der Aufsichtsrats bet Iteuvauten usro.) un men a e 4 je Firma is eine N *| Firma erlos i Vorstande ausgeschieden. 500 ‘Rei mark erméhigt 4 des Ge- | 28. Juni 1923 festgestellte neue Gesell- bett die Mirina Ie le Frick, efaßt worden. Wilhelm Carl FrièPirektor Gustav Rudloff in Leipzig. Absaÿ 1 (OE n des Aufsichtsrats) Le- qule Cd: E De u ie | gesellshaft; sie hat am 1 Mai 1929 Firma, eas Offenba a. M... Bei Nr. 341 Deutsch-Baltische Han- | sellschaftsvertrags ammfkapital, Ge- Ma ELe r, der dur, Beschluß vom | hofkuust Wiesbaden, Gefellschaft mit ert is als Geschäftsführer a 5 auf Blatt 92 809 “betr. die Firma schlofsen worden, Am 27. November. 4924 20 N wes s en auord 4 e Vor- | begonnen. t bd / E B E a f s Is dem la tsanteile) ist E: G E ran Ernt fin N dh rünkter Haftung in Leipzig sebtenen. um Galas ner t M [hleifmas>hinen : Atiengetel\ Yast hat du Aas ene gemäß ym h hes juasaklien A itorericht Lübeck Das Amtsgericht Minden i. W. Offenbach, Main. L an ae) ef<lu r ellschafterversammlun ei Nr. 796 Ostdeutshes CGisen- | Fan VoTTen U ) g U Speignied ift 6. Fuli 1925 | der Kausmann Say S er in Li Leipzig: Von Amts wegen: Le Weie rmächtigung die Aenderung des Z 0_de : s Handelsregistereintraa: 3 ar« dem 2. Que 199 1 Verbande | font, G. m b. 9. —: Ba Hirn Her: | als. GolaAfiführer audgehdichen. Q 2 eingefiaaen worden; Die Geld saft | L L Pegoid, di, die Firm Wfl ird gemäß S 16 ber Verordnung Geseoher ano ewptaloy descblosen | LüboeK. 1995 ist in das Lia | Bai „20809 | gomeyi & Go, in Dfertgt a. M Pirituosen- iTorfabriktation u ; Je ChaTTeTU ) quf» T 3. i ( / her Goldbilanzen vom. 28. Dezember 1920 tellung : N, P L N î i g er | ber in Frankfurt a. Pa : Handel damit Gegenstand des Untér: Bei Nr. 33 Grundstücksverwertungs- | leute Willi Bö>er und Dr. Hans dee Umstelluna des Slommbcitals auf Leipzig in oiaig ÜBeldstr. 96), Vir nichtig erklärt b) am 29. pn 1925: Prokura i erteilt | Am 2. Juli 192% ist ae iesige u s “unter g gro tio adauale Martignoni, Fabrikant u nehmens. Durch denselben Beschluß ist | gesellschaft Ludwigshof G. m. b. H. —: Strauß, beide in Berlin. Prokura ist | fünftausend Reich8mark beschlossen. Die niederlassung der in Mosel i Sa. 1M 6 auf Blatt 21134, betr. die Firma an- Friedrih Johannes Peter Shristian andelsregister einge Lagen s H irma | offenen Handelsgesellschaft Th. indner & | Frankfurt a. M. _ das Stammkapital auf 20 000 Neichs- Nach dem Beschluß der Gesellschafter vom erteilt dem Kaufmann Walter A uk in | Umstelluna ist dur<geführt. Der Gesell- der Firma Wengel & Pebold besteh WMößler & Holst Gesellschaft mit be- Melis. Cr ist berechtigt, die Gesellschaft | Hiby & Co. se o a r er offe Nauen ist heute folgendes ein- Amtsgericht Offenba a. M. mark umgestellt. Die Sabung ist in | 10. Juli 1925 ist das Skammkapital in- | Berlin. Ex, darf die Gesellschast, nur In | {haftsvertrag ist dur denselben Beschluß | Hauptniederlassung. Der Kaufmann Ÿ hränkter Haftung in Leipzig: Die mit einem nit zur Alleinvertretung be- aftung, e r< g Y a etragen werden: Der Maschinenfabrikant , & 9, 3 (betr Gegenstand des Unter- | folge Umstellung_ auf 48 300 Reichsmark Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer | im 8 3 entsprechend abgeändert mann Wengel in Moesel i, Sa. ist MPesellschafterversammlung vom 2 März rechtigten Vorstandsmitglied oder stell- | bes<luß vom 24. Zuni cth (s E: Theodor Lindner und der Ingenieur Paul | Offenbach, Main. [50903] nehmens, Stammkapital, Geschäfts- | ermäßigt, Die Saßun ist in 88 5/6, 14 vertreten, Sind mehrere Geschäftsführer | Auf Blatt 17 603 des ndelsregisters, haber. (Angegebener Geschäflöu925 hat die. tleLuns des Stamm- vertretenden Vorstandsmitglied oder mit Stammkapita: dee L LrER mite s n Nother sind verstorben und infolgedessen Handelsregistereintraa vom 23. Juli anteile) abgeändert. Der einzige Ge- (Stammkapital, Geschä santeile, Stimm- bestellt, so wird die Gesellschaft dur zwe! | betr, die Firma Alfred Seer in Leipzig, Nahrungsmittelgroßhandlung.) _, Mpyitals auf fünfzehntausend Reichsmark einem anderen Prokuristen zu yertreten. mes q kigu it erfolgt. De n ausgeschieden. Die Frau verwitwete | 1925 zu B_335,- Garl Bier. Aktiengejell- chäftsführer Kaufmann Carl Pauli, ift | re<t) abgeändert / Geschäftsführer oder dur einen Ges{äfls- | ist am 28. Mära 1925 eingetragen worden: 3. auf Blatt 21 808, belr. die FWes<blossen “Die Umstellung ist dur- 2. am 7, Mai 1925 bei der Firma ge t. Die Grmigung t L if dem- | Maschinenfabrikant Anna Rother, geb. | baft in Offenbah a. M.: Zm ege bevollmächtigt mit sh selbst Nechts- 0 r 743 Gustav Genschow u. führer und einen Prokuristen gemein- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Johannes Uhlauds techuischer Verlag Geiführt. Der Gesellschaftsvertrag ist Speditionskontor Teutonia Gesellschaft | 3 3 des Gesells N ata efügt at Lindner, und der Ingenieur Joseph Koll- der Umstellung ist das Grundkapital guf geschäfte vorzunehmen, und zwar gleih- | Co A-G. —: Die Prokura des Willy \chaftlih vertreten. ai Freytag und Otto Georg Diebe {sind als wait mit beschränkter Hastung Mur denselben Beschluß“ im $ 5 abge- mit beschränkter Haftung, Lübe>; Durch unt ruten i der G ellshaftsvertra in | mann sind als A haftende Gesell- | 15 000 Reichsmark ermäkiat. Dis Mes viel, ob er dabei für si< im etgenen | Grünewald ist erloschen. Dur< Beschluß 3, auf Blatt 16 745. betr, die Firma | Gesellschafter ausgeschieden. Der Kauf- ‘eipgig: Die eater A dert worden. _| Gesellschafterbes{hluß vom 8 Mel 1929 s safnabo e von Darlehen) abgeändert chafter in das Geschäft eingetreten. mäßigung ist durchgeführt. Dur fene, Namen oder als Vertreter eines Dritten | der Generalversammlung vom 14. Mai Dux - Automobil - Werke Aktien: | ann Richard Benno Alfred Beer in [pom 6. Juni 192 hat die Umstellun Mi 7 au Ati 17005, betr. die Firma ist das Stammkapital der Gesellschaft auf | $ V R auen, den 24. Juli 1925. ralversammlungsbes{luk vom 23, Zun handelt. 1925 ift der Gesellschaftsvertrag au< in gesellschaft in Leipzig: Die Prokura des | ipzig führt das Handelsgeschäft famt der | Stammfapitals auf _zohntgusend NKMilh. Pauling & Schrauth Gesell- | 25 000 Reichsmark umgestellt. Die Er- e a der Firma Röhlig & Co., Lübe: Das Amtsgericht. : 1925 is der Pmiteliuna e: G die Bei Nr. 426 Ostdeutsches Central- | & 9 (Obliegenheiten des Aufsichtsrats) Heinrich Gdgar Diek ist erlos, Gras | Firma als Aeininhaber for. mark beschlossen. Die Umstellung Mhaft mit beschränkter Haftung in mie ist erfolat esell rehend | L aa Erich Ludwig August Meyer er- Sahuna ge Rbomark, eingeteilt in Ci A hs ea R T A ute Ziff u A i S n S Him Mtialiev G z E a 2 i Hanel ans dura Boseluh im S d 0 m ie Gesel Eaterveria | (de A et worben L 4 des l esell- | teilte Prokura ist erloschen Nr ünserem Handelóre ister p ist be 300 y haberaktien zu -je 50 MReichs- O aVtta T au ) Ler g- j er j ondern i er 3 i geän er i 0 ) a j x - ul etr. e 7 uma eit: N L - D den N : ) S 0 y 1 x K ! x f „H. E : Amtsgericht Lübeck. n unserem ® r rn 8 90: Stimmrecht. mark umgestellt Durch Be el M des Vorstands is bestellt der Fabrik | hanv il mit beschräukter | ändert worden. Wor 1925 haben die Umstellung des schaftsvertrags ist gestrichen worden. (5° Nr, 54 Bankhaus Lahr & Co. A. G. | Mart N itsgeri S A 4, R D ae M E. Juli 1925 bei Nr. 804 direktor Friedrich Hermann Köhler in An ier ist Een n auf Blatt 17 711, betr. die FTMEtammkapitals - auf. e N daten Amtsgericht übed, E dlaghauven [50890] (f r. s a heute eingetragen Amtsgericht Offenbach a. M.

4, 5 8, 9 der Sabßung vom 2. Juni | Rie emann & Lintaler, G. m b _—; | Chemniß. de 1 Gut worden: Am 14. November 1924: Pro- Uhlaunds Technische Bibliothek Meichsmark Ea Die Umstellung - [N "das Handelsregister A Nr. 87 ist | worden: Die itigkeit der Gesellschaft Offenbach, Main [50904 1920 (betr Stammkapital und dessen e ann Bes Sluß ber GesellsGasferver- 4 auf Blatt 20512, betr. die Firma | kura ift erteilt an den Kaufmann Bern- | sellschaft mit bes ränkter Has utcge hrt. Der Gesellschaftsvertrag | Lübeck. i [50884] Gel de Firma Hermann Nierh off junior | von Amts wegen eingetragen emäß $ 16 Hemi Lou L E Sia, Obe und Auf- | sammlung vom 8. Juli 1925 ist das Cs Era V Luv “E qu hard M E 1nd den s in Le pag: De Ba ene D Ns Mein Been N | Gan n e m 2 n 15. ales | 0 Lüdinghausen heute eingetragen: n der Verordnung über Goldbi dgen, fie 1B 38 r erbacer Feilen Fi

tSrat) 1 ì Ÿ À i i , h : 44 Qui beide in Leipzig. eder | vom 6. Zum at die Umstelun D -, 9, u abgeändert n n. | Haùdelsregister eingetragen 15 E * Mior» | quidator ist der bisherige Vire R e : : subiliden E r die S ad aim g Die Wes erteilte Profura ist erloschen. Lar Init uf die Gesellschaft nur in Ge- Stammfapitals auf zwanzigtausend RlPegenstand des Unternehmens ist die ¿Coamag“-Lübedl, Fweigniederlassun der | h Frhaberia d E A ivo Vie, j (a „mit beschränkier Oebtha, Cassel, sellshaft sind ein oder mehrere Ge- j ist in S8 3,9 a E ital, Geschäfts- 5 auf Blatt 21 408, betr. die Firma | meinschaft mit einem Geschäftsführer oder mark beschlossen. Die Umstellung 1st (erstellung und der Nertrieb von <hemi- Cohrs & Ammé ftiengesellschaft, Ham- haufen. Die Haftuna der GCrwerberin für | Niederlahnstein, den 21. Juli 1925. * Tindet 1848 in Offenba a M, ge- schäftsführer vertretungsberehtigt. Sind | anteile Gehalt der Ges ¿ftsführer) ab- Darmftädter und Ratianat ant eineni anderen Prokuristen vertreten. Der eführt. Der Gesellschaftsvertrag 1 den und een Stoffen aller Art burg: In der Generalversammfung de die im Betriebe des Geschäfts begründeten Amtsgericht. as Gesellschaftêvertraa vom. L Sni mebrere Geschäftsführer Lee so Trio Lapinberk Kounna R L: Die da CErasne Pr s Ne Ma densalben Beschluß un $ 4 abge | E E uit [elen ne Se Aftionáre vom 12 Pelichaft bel osen Verbindlichkeiten des bibheerigen Pbaters j R 50806 1925 Gegenstand des Ünternehmends l ft i ° e Ld i : b üller ie ellshaft nur e- |, wovden. 8 es Zwedes 1 due Umite : cle wi be der in dem Betri Nikolaike stpr. i i irma Le Ee el M uN E dagen S, E BOCCIEE [50871] des Arno Kunze ist erloschen. _, meinschaft ‘nit einem Ges<äftsführer oder | 5. auf Blatt 21 322, betr. die J fut, sich. an anderen Unternehmungen | worden. Die Ernáhi ung- des para e f ies auf den Erwerber e alie Sabelocem Abteilung Derr der «Kabritate N mit einem Prokuristen. Einträge im Handelsregister A: C: L i Be Ía "Aktien dieischast einem anderen Prokuristen vertreten; am | Woldemar Wulfson in Lev M oder ähnlicher Art zu beteiligen, fapitals ist erfolat H L Min ift ausgesclossen. -* ist heute unter Nr. 3 die T Wig- | gebrauhter Feilen, Handel mit Werks Be: Nr. 276 Königsberger Volks-| By. 1 O.-Z. 191, Firma Friedri H Jad, | umdDeo Di aa ï engen schaft | 11 Dezember 1924: Die Prokura des | Gesell aft ist aufgelöst. Alexander 2 [he zu erwerben oder die Vertretung beträgt jeßt 1250 000 E etei A Lüdinghausen, den 8. Juli 1925. [rinner Stubbenverwertung Gesellschaft mit | zeugen. Werkzeugmasinen und Metallen, eitung G. m. b_ H. —: Nat dem Be- | Konstanz: Die Firma ist unverändert auf 30. Mie 1925 iat die Umstellun hes Mar Leopold Müller ist erloschen; am | it als dele: auégesieden, Wlcer zu übernehmen sowie alle Nets 1000 tammaktien zu. 1e O RM Di Das Amtsgericht. beschränkter ftung in Wigrimen ein- | Stammkapital 5500 Reichsmark. Ges bl der Gesellsbafterverfammlung vom | Friedrih Jak, Kaufmann in Konstanz | Gr ArA hat die Umstellung des | 18. Februar 1925: Die Gesellschafterver- | mar Wulfson führt das Handels Mindlungen vorzunehmen, die mittelbar 10 500 Stammaktien u 1e el getragen worden: schäftsführer: Friedrid Niederreuther, ärz 1925 ist das Stammkapital | üb ‘Die dies teilt d | Grundkapitals auf fünftausendvierhundert | sqmmluna vom 30. Dezember 1924 hat | samt der Firma als Alleininhabe! Mer unmittelbar dem. Gesellschafts&zwe>e Aktien lauten auf den Inhaber In der inen [50891] | Der Gesellschaftsvertrag - ist am | Kaufmann in Offenba a. M. Die Ge- n D Tae m SER W L t Mem f eilte Pro- I A / R es E die la e Fe L 2A aufs latt O Har, 4 t Jo 8 Wilhelm Oa s selben [Generale n urs basclossen In unfer -Handelsreaister B Ne L ist} 12: Mön ges ahgesGloiten C Sd fellicaft mat du O r bekannt. der Saßung (betr. Stammkapital, Ge- Bd. 1 O.-Z 1a Firma Reis & Cie. | beschloss Die Umitell ist d } eintausend Rei ar! loten. Türk. Tabak: gare / - Veinrih „Bein Und a1s . S - rung 3 Abi 2 (Gewinn- beute bei der Brambauer Verblendstein- enstand de nternehmen mtsgeri enba a. M. häftöanteile) i i O ; ie, | beschlossen, Die Umstelluna ist dur- | Umstelluna ist durchaeführt. Das Stamm- | „Union“, Gebrüder Lieman! hèèr ausgeschieden. Die Prokura des worden, und zwar j / 1 Fabrik G. m b. H. in | Herftellung der aus Stubbenholz zu ge» - 7 M D E erger Wo- Aenlau: Sa E Gal Ert Der GesellsGafisvertrag it | kapital ift dur den gleichen Besbluß auf | Leipzig: Prokura ift erteilt dem Kats!MFr. phil. Johannes Scheiber (ft erloschen. anteilscheine), $ 6 Abs. 2 Ziffer 2 (betrifft und Tho endes eingetragen: winnenden Produkte: Terpentin, Teer, | Opladen. 50905] E pern Uten 27 De | pad Gugen- Bene in Konslny i de | und 2 f et E die gina ( Net Der Geellgsiteriras Vas Gar ohlatert Sara Verd n ier See (8 9 sosln von Beamten, menge R wu i tes Aas manns Lheaber Sin Holakoble usi, fowie der Berfauf der f | (In biesigen Be die 168 vie firma i j ; j 1! orden. : . auf den 94 ? " Hon wi is des Kaufmanns L, : : : D 2 ore: 4 Bei Nr 361 Ostpreußische Ziegel- Ä 8 Firma Ludwig Picard B toe Brix L nd Kohlen Gidel Beschluß der Gesellschafter vom 30. Dee | betr. die Firmen F. Seegers & 7 R O “G » pa übersbritien Vi Geschäftsjahr), sind beendet. Die Firma ist erloschen. | Stubben. ; L Rheinische Pappenfabrik Aktiengesell\baft Industrie G. m. b, H. —: Rad dem | in Konstanz: Das Geschäft ist infolge Ab- Littiengesellichaft "B e Die S 1E e Fri ita waLEn Peetia jt e E beide in A bat 912 des Handel O | A T a 5 (Verteilung des ein | Lünen. den Q lit c M e mo dem Sid 0 onDeim R) ea Beschluß der Gesellschafterversammlung | lebens des bisherigen Inhabers guf. dessen | Generalversammlung vom 11 ärz 1925 am 12. Cra : - MELEDTIE rnhard | Prokura ist erte! raunmant us. Satt des Handelsregilers, Q | 7 inns) und $ 18 (Auflösung der Ge- mISaeriMs, Geschäftsführer ist Karl Goldbe> Frei- etragen 1905 Fes stellt G vom 28. November 1924 ist das Stamm- | Witwe Melanie Picard, geb. Guggen- | hat die Umstellung des Grundkapitals auf Pallmann ift als Geschäftsführer au8ge- | Friß He muth Seegers in Le e Handelsgesellschaft A., C. & O. ellschaft) Gestrichen werden é 3 Abs. 4 b schäft rer N Saden Led “bóm ist am 1. Jn b L Herst A fapital infolge Umstellung auf 4000 | heim, in Konstanz übergegangen. er wanzigtausend Reichsmark zerfallend in schieden, und am 24. Juli 1926: Prokura | 8. auf Blatt 18 526 betr. vie apler in Tragnih betr. ist fellia ein- 5 M ina von Vorzu ¿ttien in Magdeburg. j j [50892] dere von E land des 4 ernemea i F P ung, Reichsmark ermäßigt. Die Sabung ist | Kaufmann Ferdinand Haimann in Kon- | zweihundert Aktien gu je einhundert | (f, erteilt dem Kaufmann Otto Raue in | Erwin Wallfish K! ragen worden: Der Mitge ellschafter | (D aktien), & 11 Abs. 2 (Beschluß über In unser Handelsregister ist beute ein- aen Gesellschafter Karl Goldbe> Frei- Err E O G L in $ 4 (betr. Stammkapital, Geschäfts- | stanz 1 ónli t Ul- | Rei i e en Mr | Leipzig. Er darf die Gesellshaft nur in |st mit beschränkter Haft E: nand Julius Hermann ih-Schir- Da F. ur Generalver- getragen: : er Gesellihaster Kar jeder Art und von verwandten oder an t O Fa Saintanttat, Gi | ny fi eto veinfid Hafner, G: | Rettennt, MiSlen, 2 neiana | Gemein n egen Ce | N n adt h 10e Bose Vainia den 24. Juli 199 afgteatemülgna, pur C Sengraae 5 V oe ut A unter Nr, 294 gi det | Hrn in Ye Gesea das Mar | an rleidartlaen der vebrgndien (U Am 9 Juli 1925 bei Nr. 822 Otto ; aftli S 1 : 9 | oder einem anderen Prokuristen vertreten. | {aft wird emäß $ 16 der Veror/Mntsnericht Leisnig, den 94. Juli 192%. | jammtun! Véaftionáre bei Ge- Firma „Ernst Heynemann, in Magde- | rhein bringt ti - : } an gleiwariigen Oder “i : bei Nr. Otto | dadurch gebildete offene Handelsgesellschaft | ist dur<h den gleichen Beschluß in $8 3 ; | N f h i ; (Vorrehte der Borzug (i i: terial ein, das ihm von der bisher in | nehmungen und der Erwerb von solcen, Fiebach Aktiengesellschaft Arka Pianoforte- | hat am 1. Januar 1925 begonnen. Die | und 22 abgeändert worden E Amtsgericht Leipaig, Abt. I B, über Goldbilanzen vom- 28. Dezem L 50882] | winnverteilung Und Nücdklagen. m burg: Die Firma ist erlosden. Die Pro- Pu ' betriebenen Hclzverwertungs- Di Erm buna oder Pactung oder Er- Fabrik —. Dur Beschluß der General- | Fi enb usab: Darm- u. Ge- y Gl den 24. Juli 1925. für nichtig erklärt. ‘onberg. l J “rz 1995 hat der Aussichtérat gemäß kura der. Frau Heynemann ist erloschen. ppen 0 Ü, P * | die rwerbung 0 )

[- | Firma erhält den Zusaß: U. 8 auf Blatt 22 670. betr. die Firma : : 1 3, R Handel % Juli | 25 März 1 _der i: sm- | anlage gehöct. s ist dies das beweg- | ridtung von Anlagen aller Art. wele der berfammtung u 5 : Apr il 1925 ist die | würzgroßhanolung Ee C 29. Berger & Wirth, Handelsgesell- | Leipzig, : ; [508781 Amtögerich, Let 199. “A 9: Neu bis Gesellshas{sfirma Ke & | ihm erteilter Ermächtigung die en ermd e 2 unter Nr 120 (oe Ptagdebura: Die li V ubehör dieser Úinla e, wozu ins- | Erreichung oder Förderuna des vors Scielschal! aufgelöst. Kaufmann Paul | Bd. V O -Z. 69, Firma Labhardt, Ian für den Osten, Aktiengesell-| In das Handelsregister ist heute cin- am 2%. Zuli / o. Sik in Weilderstadt. Offene | der 88 3 Abs 1 E raigvergütung) Gesamtprokura des Eri Lange und Ca eine Anzahl von Maschinen und | gedacten Zwe>s dienen Das Grund- Schulze in Königsberg 1. Pr. ist Lqui- | Müller & Co., St. Gallen, Zweignieder- | schaft in Leipzig: Die Generalversamm- | getragen worden : Aw, i : indelsgesellschaft seit 17. Juli 1925. | Abs. 1 Saß 1 p r men. / Paul Schröder ist erloschen. Dem Erich | die Holbesiandtene eines Bretterzaunes | kapital beträat 1 500 000 Reicb8mark und R A Gesellschaft wird dur den | lafung, Fonlons Kollektivgesellschaft | lung vom 6. Januar 1925 hat die Um- | 1. guf Blatt 15 758, betr die Fire Verantwortlicher Schriftleiler ‘sellschafter: 1. Berta Ke>, geb: Mün- | des. Gesellschaftsvertrag Lee : “Gange in Maadebura ist Einzelprokura ehören. Diese Einlage wird ihm mit | ist zerlegt in 1500 auf den Inhaber laus» Liquidator vertreten. nah s<weizerishem Recht. Die Gesell- | stellung des Grundkapitals auf ein- | Siegfried Weinberg in Leipzig: Die | Direktor Dr. Tyrol in Charlotte!Mmaver, Witwe des Friedrih Ke, Amtsgericht LU | erteilt 000 NM als sein Geschäftsanteil an- | tende Aktien zu je 1000 Reichsmark die

Am 11 Juli 1925 bei Nr. 696 Ost- | schaft hat am 1. Juni 1924 begonnen. hunderttausend Reichsmark. zerfallend in | Prokura des Paul Indersleben' und des L „ntc fmann in Weilderstadt, 2. Hilde Keck, E [50886] T unter Nr. 2506 bei der offenen gerechnet. zum Nennwert ausaeaeben werden Der ger Mde Dey den Bei luf ver in. | Persónli haftende Gesel Miller | m2 bescblosen. je einlausend Reichs. | Hermann Ara e N Bie Ain ne O ). Schaal, Frau des Hermann Ke, *auli 19% ist in das hiesige Handelsgesellschaft „Theodor S le in| Nikolaiken, Ostpr., den 23. Juli 19] Vorstand bestebt aus einer Person oder b H —: Durch den Beschluß der Ge- | Kaufleute Adolf Labhardt, Karl Müller | mark, beschlossen. Die Umstelluna ist | 2, auf Blatt 9088, betr. die Firma Rechnungsdirektor Men gerin" ufmann in Schorndorf. Geschäfts- Am 21: Zuli 19% 1 1 vei ter Magadebura: Die Prokura des Carl Zabel Amtsgericht. aus mehreren- Personen, deren Bestellung Fs afteve Ero E Zuli S fe S in i E D O a I L S f Ne n Leipztg: E S er- | Rerlag der Geschäftsstelle(Men at! eig: Konservéngroßhandlung. Sam eina ticba ft A t A igen. ; 2 V Aufsichtörat oblieat. Die Bekannts ut die Gesellschaft aufgelöst, Der Se- | gegevener De äftszweig: Fabritaiton und | dur den aleihen Beschluß in den $$ 2, | teilt dem Diplomingenieur <0 tall in in Berlin. j Amtsgericht Leonberg. irma ) : : chäftsführer Kaufmann Ludwig Breise is | Export von Textilién. 21, 7. 1925. & 4 7,868 11/12, 5,18 und 23 | Leipzig. Er darf die Firma nur in Ge- «ruder Liquidator. Dem Liquidator steht die | Bd. V D 52, Historionomischer Ver- | abgeändert worden. Gegenstand des Untex- | meinschaft mit einem anderen Prokuristen Dru der Norddeutschen Buchdru fit R O alleinige Vertretung der Gesellichaft zu, | lag von Friedri von Stromer Reichen- 1 nehmens ist die Pflege der Geschäfts- 1 vertreten, | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelml®