1882 / 78 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{äft von dessen Wittwe Elise Enoch, geb. Gut- | Königsberg. Handels ister 14804] | Neidenburg. Befanntmahung. [14812] | Strasburg Bekanntmahnug [14819] i

e 5 de: F i » L P. ahnug. 14789 oun / ° : , i äubiger- 5 E Sis Be L er _ bi Fer in Salynel “Vol hier at am Die in unserem Firmenregister unter Nr. 56, 70, Zufolge Verfügung vom 20. März ist die Handels- Barmen. Als Marke ift di ite B Serte 10 R E i eR E es über die Le a anes Slänblger- D E über das Vermögen des Friedrich Gronberg ; amn worden nd Handelsge [äft errichtet Gema „S. Wo“ ein E B R (in Soldan wee E: S Ae asciea manns Johann Gorsfi in Nr. 415 zu der Firma: vor unterzeibnetem Gerichte. h : Konkursordnung bezeibneten Fragen in Verbindung Mühlenbesißzers Carl Friedrich Leopold wird von denselben, als alleinigen Inhabern, Dies ift sub Nr. 2625 unseres Firmenregisters am Fedwabno), J. E. Jouas ‘und D. Tamoschus M Zan: ba ÓR G E ae „Luchaus & Günther [Matta Großherzoglih Hessisces Amtsgericht. mit dem allgemeinen Prüfungstermin it auf Zunuïer zu Vogelsang ist dur bestätigten Zwangéss

unter unveränderter Firma fortgesetzt. 25. März cr. eingetragen. Neidenb ; i s x E : in Remsceid, nah An- „v. Grolman. Samstag, den 29, April 1882, vergleid beendet. Wittmaack & Rosenstirn. Mar Rosenstirn ist | Königsberg, ven 27" März 1882. Kahfi (in Neidenburg) find uste Verfügun ns | FleisGer-, Material» und Kurj-Waaren-Handlung, mung yon 4, Márs Zur Veglubigung: Vormittags 9 Uhr.

Î p U s Ms nduun telt i L y N S : Zur Vorlegung der Rehnung des Herrn Mafsen- aus dem unter dieser Firma geführten Ges{äft Königliches Amtsgericht. KIT. 24. März 1882 gelöst wnen A Meeren: Firmenregister unter Nr. 270 ein- 1882, Nachmittags 4 Uhr, 2E Lohnes, Gerichtsschreiber. im dies8gerihtliben Sitzungssaale anberaumt. Verwalters Thiem wird Termin auf den : i A L ir P B n -

ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Neidenburg, den 24. März 1882. Strasburg, den 29. März 1882. [e D. Es: Uo Zugleich wurde durch diesgerihtlihen Besluß 26. April cr., Vormittags 11 Uhr,

Theilhaber Peter Heinrid Wittmaack unter der Königsberg. Handelsregister. [14806] Königliches Auutsgericht. Königlicbes Amtsgericht. E Ea qs O eiae RUAnns: und Franziéfe Brig den Gemeinsuldnern ZUIT 1 ubcraame:

; S: L ERES ; Das K. Amtégericht Altötting hat am 28. lfd. | und ranzisfa Breisl Si d ögens- i 2 Ï 89 0 L Ga Se E Wilhelm ved E O Fi e E fr Nenkhaus a. d. O. Bekanutmachung. [14813] Seelig. Barmen, es n ir vie reges w Mts. beschlossen: A gb | E jede Veräußerung, Secpsbebuaa G Ert Orrispnagra. Hen e T Grofsmann. ftchende Handelsgeschäft Prokura ertheilt und dies | In das biesige Handelsregister ift bete Lo1ium 140 Strasburg. Bekanntmahung. [14820] Königliches Amtsgericht zu Barmen, as ei Über das Vermögen der Kaspar und | fremdung von Mafssebestandtheilen untersagt. E

Herm. Christlicb Sn I N nat Franz Lütbzje Ee us unseres Prokurenregisters am 25. März cr. eingetragen die Firma 8 Zita f Zufolge ¿erfügung vom 2 März 1882 if die [14766] T Lion Cipleute dahier E E S aier A [14871] Konkursverfahren. s 1 . j E : y + M. Oelri andelsntederlasjung des Kaufmanns Gustav Ado Dresden. Als Marke ist einge- Altö y 98. Máärz 1885 ckekretär Avri / Veber de 8 i L Ce Chcifities Diese Fi bat Carl Die Prokura des Herrn Heinrich Guftav Sthle- mit dem Niederlassungsorte Bülkau und als deren | Hermann Bergmann in Czekanowko ebendaselbst tragen unter Nr. 96 E v Sa U Ls “O s: E a aag Karl Schönewolf Uer D NS E Joachim Ghristlieb Deokuéa pie Sas aae mie e 35 Mas 14 Zelt E N C Hirtimindler Zobann Martin Delri in | unter der Firma: B u Stalling & Martin in Dresden, A SLLS I. Feschuer, K. Sekretär. : [14836] Konkursverfag ren Beschluß des Königlichen Amtsgerichts „Hannover, Hammonia-Metallwaaren-Fabrik von Stürzel | Königsberg, den 27. März 182. Neuhaus a. d. O,, den 6, März 1882. Niet E Ne pon I as Tes E Abtheilung 4, heute, am 80. März 1882,

5 ‘dée g, De ¿ s d. O È in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 269 ein- 1882, Vormittags 11 Uhr, für photo- 18 : In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Vormittags 115 U r, das Konkursverfahren Koimincinbllüften wirb bes Geht een, Ueinigen E R D 7; ras E s graphische Papiere: das eichen: Hyp |—) Konfursverfahren. verstorbenen Restaurateurs Gustav Carl Ro- | eröffnet. N E herigen persönli haftenden Gesellshaftee Ernft [14598] Hülle. Strasburg, den 20. März 1882. : 90. M3 x Das Konkursverfahren über das Vermögen | wißki in Danzig ist zur Abnahme der Schlußrech- | Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis Heinrich Louis Stürzel in Gemeinschaft mit dem | A1t-Landsvbers. In unjer Gesellschaftsregister Königlibes Amtsgericht. Dresden, am 20. März 1882, ; des Restaurateurs und Theater-Unternehmers | nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | zum 8. Mai 1882, neu eingetretenen Franz Helenus Hartmann unter | ist beate zufolge Verfügung vom 24. März 1882 | PIess O./Sch1. Bekauntmachung. [14814] Seelig. Ñ Königliches M Abtheilung Tb. Rithard Quarg ist, nacbdem der in dem Ver- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Konkursverwalter Nechtsanwalt Sclötelborg unveränderter Firma fortgeseßt. Folgendes eingetragen : : In unferem Firmenregister ist zufolge Verfügung Wolfenbüttel L E g eGstermine vom 11. März 1882 angenommene | ju berücksichtigenden L engen und gur DesGluße |-Herselbs, j

August P. H. Wold. Diese Firma, deren JIn- Spalte 1. Laufende Nr.: vom beutigen Tage Folgendes eingetragen worden : O Otte. Bekanntmachung. [14851] E 7681 | Pwanasvergleih dur rebtskräftigen Beschluß vom | fassung der Saubiger über die nicht verwerthbaren | Ablauf der Anmeldungêfrist 8, Mai 1882. haber August Peter Hermann Weld war, ist auf- . A Bei Nr. rp betreffend die Firma: S a a boll Nachfolger Siain “a i E 2e A i M agigeloben, Ny 1582, Mitt u 12 Vormittags 11 Use E L E E

; / ( E : i amuel Noth zu Pleß, Kt E e j erun, den 28. März 1882, Le Lp ærittags 12 Uhr, E ago L D, Ga J. Harder. Inhaber: Hermann Johannes “Dai Pie Sn io iden, E ait U dund ben Lob Lee nee Pandelegesell E ene Gerichtsschreiber d Zabow, Nr. 0 E E is Mitic 08 15 Uh, Se i a q E - t O./Schl., den 21. März 1882. haf! ) Lod des Mitgesellscafters - U ELNYEITO E E 5 erihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts T. r. 9, vellimmfk. L ittags 1: r. s Eamuelfon & Sander. Inhaber: Louis Samuel- Spalte 3. Siß der GeseUscaft: Königliches Amtsgericht. lb das Ladliite HandelogelGitt von tee eee Albert Dathmann in 3 Abtheilung D E C E a j Cr R, A E E , L Ie n R T L 22 | B D G S E C (9 E ei , Í Â L L} en erger, 2

Mie L R e Diese Firma bat an Spalte 4. Ne bitte der Gesellschaft: [14818] Deitgefellshafter, Buchhändler Julius Zwißler hie- Ne ns O : R [14837] K. Amtsgericht Biberach. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. X. Gerichts\hreiber Königl. Amtsgerichts, Abth. 4. Heinrich Goldschmidt und an Louis Christoph Die Gesellschaft ift éine Aktiengesellschaft. Das Rostock. In das biesige Handelsregister ist S Einzelkaufmann unter der abgeänderten B89 et : A D Der Konkurs über das Vermögen der Barbara E E Johann Heinrih Hagemeister Prokura ertheilt. Statut vom 28. Februar 1882 befindet ih Blatt big | laut Verfügung vom 27. d, Mts. sub Fol. 349 } ulins 2wißl 4 Ubr 15 Minuten, für \Sck A E Mühlschlege!l, Hafenwirths3 Wittwe von hicr, [14862] K fu 8y f ; [14666] Konkursverfahren

Theod. Werlith. Nach dem am 10. d. Mts. er- | 21 des Beilagebandes Nr. 3 zum Gesellschaftsregister. | Nr. 707 eingetragen : L Ain N le Cigarren das Zeichen: epago) Swlußvertheilung beendigt und daher auf- omursver ahren. L folgten Ableben von Theodor Heinrich Werlich Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Col. 3. Fr. Benthien. fortgesetzt (2. Holles Nachfolger) E : gehoben. : / Ueber das Vermögen der Firma Louis Herzberg | „Ueber den Nachlaß des Kaufmanns August wird das Geschäft von dessen Wittwe Maria | Betrieb der bisher von der Möllensee Pferdeeisen- Col. 4. Rosto. E O Ae ift oie cet te Fi i | elhes als Brandstempel auf dem Deckel der | Den 29. März 1882. & Cie. in Düren und deren Inhabers, des zu | Christoph Ludwig Sievers, alleinigen Inhabers O ita ana eint geb. Allers, unter | bahn-Gesellschaft“ betriebenen Pferdecisenbahn nebst 5 f e FSriedriÞ Benthicn zu B L eann Atntagert Gal aiee Ciiateenten sorvie außerdem auf den Etikettes an- Gerichtsschreiber Cull. 6 E E g Heezerg, S eet L éo E unveränderter Firma fortgeseßt. Zur Zeichnung | deren Zubehs ie di i ollod, h 3 L S be i s C e E, am #9 arz 1882, Nachmittags | Ar. 1, hi Ne ns, iun I B 4 L ¿bte fe s E uoen, sowie die Ausdehnung dieser Rosto, den 29. März 1882. O e Un die leßtere Firma in dasselbe gebracht N S2 Anltttriet geióua [14865] fünf Ühr, das Konkursverfahren eröffnet, g durch Beschluß des Königlichen Amtsa erihts Han- Werlich auch ferner berechtigt. Die Dauer des Unternehmens is auf bestimmte Großherzoglihes Amtsgericht. tegister Fol. 152 eingetragen, O S E 4A zig Ueber das Vermögen des Kaufmanns Benno | Der Rechtsanwalt Hecc Adam Courth in Düren | nover, Abtheilung 4, heute, am 29. März 1882,

März 28. Zeit nicht beschränkt. Stypmann. dabet bal S uh dler E j E Greuner hieselbst, z. Zt. in der Heil- und Pflege- | wird zum Konkursverwalter ernannt. Vormittags 9 Uhr, das Konkursversahren er-

Brusche & Blanke. Nach dem am 26. November | Das Gcundkapital der Gesellschast beträg A Prof, U it a8 em Buchhändler Ernst Frenzel [14769] | Mnftalt zu Königslutter, ist heute, am 29. März | Konkursforderungen sind bis zum 15. Mai 1882 | öffnet. i / A v. J. erfolgten Ableben von Johann Heinrich | 125000 A uyd zerfällt in 125 Stück Aktien [14815] * Woli bütt Loo März 1882 Leipzig. Als weitere Marken sind eingetragen | 1882, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- | bei dem Gerichte anzumelden. Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis Wilhelm Brusce ist das Geschäft von dessen | à 1000 4 RostoecK. Jn das hiesige Handelöregister ift E S aen ber Firma Frydenlunds OIbryggeri zu | fahren eröffnet, G8 wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | zum 8. Mai 1882,

Cn e Lars Pte e in | Die Aktien lauten auf den Inhaber. Mr E fschiffahrts-Actiengeselscaf E Rha ny E Christiania in Norwegen, nah Anmeldung vom N N ORS AE ete u N L lee Mah A s lau ver Un E Ma O, emeinschaft mit dem bisberigen eilbaber ie öffentlichen Bekan ch „Damp ahrts-Actiengesellschaft mm. s o T S rubthorpromenade Nr. 6, ist als Konkursverwalter aubigeraus[chusses und eintretenden Falls über die | Ab E 4 “e

N O Blanke fortgeführt wied S P s aal in Rostock“ : [14824] für Bier A 0 Arrest mit Anmeldefrist bi Hank E der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Borna e U den 28. April 1882,

eit dem 1. Januar d. J. von dem genannten das Kreisblatt des Nieder-Barni i eingetragen : i ee xrele mil Anmeldesri 8 zum | stände au Frugatierit S

Blanke, als alleinigem Inhaber, unter unver- den Deutschen ‘Neis R R Ks. Col. 6. In der am 20, Februar 1882 abge- “Anf Dol I ee U : 10. Mai c. / Samstag, den 22. April 1882, Früsungötermin Mittwoch, den 17. Mai 1882,

änderter Firma fortgeseßt. niglih Preußischen Staats-Anzeiger. haltenen Sißung des Aufsichtsraths ist der ift M D MGekber Eltit es A Handelsregisters L S N Erste Gläubigerversammlung den 21. April c., Vormittags 10 Uhr, Vormittags 115 Uhr. d

Th. Eckmann. Inhaber: Theodor Lütje Ekmann. | Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem Kaufmann Martin Petersen in Rostock zum | !! heute folgender E Bandes S/ T R N Darutitiags 10Ur, im Geri@tsgebäude, Jefuikengasse, Zimmer Nr. 7, | Hannover, den 29. März 1882.

Vereinsbrauerci der Hamburg-Altonaer Gast- | oder mehreren Mitglicdern. Alle Urkunden und Direktor und der Senator P. I. F. Burchard | Nr. 2. 28. März 1882. Laut Anzei V BLA (Ca Allgemeiner Prüfungstermin den 23. Mai ec., | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen U] s Gta nit U wärthe. An Stelle des aus der Direktion aus- | Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellschaft in Rostock zum Stellvertreter des Direktors ge- 59 März 1882 L N A vont Age tes) | Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Freitag, den 19. Mai 1882, Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts, Abth. 1Y. geschiedenen Johim Ahrens ist Georg Friedrich verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft wählt worden. 64 r U 1 Le a D ter Nr. 2930 das Zeichen: | K DEER| Gerichte, Auguststraße 6, Zimmer Nr. 41, Vormittags 10 Uhr, E Wilhelm Tütge zum Mitgliede der den Vorstand | und die eigenhändige Unterschrift Nostock, den 29, März 1882. usd t ö lid, L G E Q L Oas a A E r ——— N Braunschweig, den 29. März 1882. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt, | [14833] Konkursverfahren. der Gesellshaft bildenden Direktion erwählt | a. entweder eines Vorstandsmitgliedes Sroßherzoglihes Amtsgericht. [Gaft Köstlich & Co. in Coswig ausgeschieden ; \ x2) A9 /x/ Perzoglibes Amtsgericht. V. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge-| s über das 6 worben. över s Stypmann. das Geschäft wird von dem Kaufmann Ernst S I (aez.) Rhamm. hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- E A E er das Vermögen des

F. H. Hartmann, Diese Firma, deren Inhaber | b, zweier vom Aufsichtsrath zur Mitzeinung der O Gens Ge Mm vigeln Meinigen C Beglaubigt: E, Rath, Gerichts\hreiber. masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts E T fia C A A O L Franz Helenus Hartmann war, ist aufgebdben. Firma per procura notariell ermächtigte Gesell- [14816] A E E I TET S an den Gemeinschuldner zu itl ui oder 11: | voin er in dém fes leihstermine vom. 10. März

Anglo-Deutsche Bank in Hamburg. Der Auf- \haftsbeamten Rostock. In das hiesige Handelsregister ist laut Sf » Verfü 28. März 1882, Fir [14370] leisten, aud die Verpflichtung auferlegt, von dem 1882 0 1genommene Zwan 8vergleih durch j bts: sichtsrath hat Leopoldo Weiser ermädtigt, in Ge- | tragen. cierigoung vom 29, d. M. sub Fol. 350 Nr. 709 | pin Lexeet Ung vom 28. Mîrz 1882, Firmen- Oeffentlihe Bekauntmahung O n i Vorberungen, 0e welibe | feäftigen Beschluß vom 10. März 1882 beltätiet meinscha}t mit einem der Direktoren die Firma | Der zeitige Vorstand bestebt eingetragen : î 0 E au i . ie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | ¿lgen De : : : der Gesellschaft zu zeihnen. Die an Theodor Oskar Zukor zu Bein lede ausdem Gan Col, 3. R, Westphal, Zerbst, den 28, März 1882. : | h ey AMRIEEN

L 2 A Zut C) D D E S Ueber das Vermögen des Sthlossermeisters Claus | |pruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum ch S Jaques und August Wilhelm Gruner ertheilte | Der Aufsicbtsrath besteht aus mindestens 3, Col. 4. Rosto. Herzogl. Anh, Aa cure ma L | c N , 20. April 1882 Anzeige zu machen. Se E E.

ust : : : Ahnshüy, Hafenstraße Nr. 48/50, in BVegesack E ; c Befugniß zur Mitzeichnung der Firma ist auf- böchtens 5 Mitgliedern. Alle Erklärungen des Col, N a ann Richard Westphal zu Morgenrot D og, E i VA Ebe. it der Konfnrs eröffnet. Be E Mde Sipgericót, g U Diivoas: gehoben. : ihtsraths find rechtsgülti i Rosto. ; L : . ter Nr. 2931 das (M L A | Netsanwalt Dr. Arnold lbst. Offe gez, Stelkens, Amtsgeric;tsrath. J. & M. Nathan. Diese Firma hat an Joseph de O (9 PLat la gézeiinei, ernste Nostock, den 30. März 1882. Zeichen-Register Nr. 43. j Seen i uh a S E Anzeigefrist. bis ia S0 Aril La He Beglaubigt : Hagen, als Gerichts\chreiber. [9967] Konkursverfahren. ; ———— Ueber das Vermögen des Lederhändlers Fricdrith

Magnus Laski Prokura ertheilt. eDer Aufsichtsrath d lder Pferdeeisen- Großherzogliches Amtsgericht. S. Nr. 12 in Nr. 72 Reichs-Anz. Nr. 72 N ——— S | ließli. Anmeldefrist bis zum 30.“ April J. M. Laski & Co. Diese Firma hat an Mar- babn-ACten- Gesellen erzfelder, Pferdeecisen Stypmann. i Central-Handels-Register. E A L J ‘tinsclicßlich, “Erste (fdigerverfaurmi- [14664] Konkursverfahren Hildebrandt zu Langensalza wird heutc, am tin Nathan Prokura ertheilt. und die Namensunterschrift eines Mitgliedes des S FENUPEAE (Die ausländischen Zeichen werden unter L lung 26. Aprik d. J., 9x Uhr, allgemeiner Prü- A s in | 28. Hebruar 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Hamburg, Das Landgericht, | Aufsichtsraths tragen. [14817] Leipzig veröffentlicht.) fungstermin 24, Mai d. J., 94 Uhr, im Ämt- | „Ueber das Vermögen der HandelsgefellsGaft in : /

j i i S ; ; ; Konkursverfahren eröffnet. E Die Generalversammlung wird dur den Aufsichts- | Rostock. Jn das hiesige Handelsregister ift [14763] welche auf den Fässern, Flaschen, Kisten 2c. ange- | hause zu Vegesack. Firma G. Beckhauß zu Elberfeld, sowie des Der Kaufmann Friedrich Christian NinÆ von

ral berufen, laut Verfügung vom 29. d. Mis, sub Pol. 349 | Berlin, Königliches Amtsgericht L. zu Berlin, braht werden. remen, den 29. März 1882. alleinigen Inhabers, des Weinhändlers Gottfried ird Ponfursverwalt t. Die A nadun muß mindestens acht Tage Nr. 708 eingetragen : Abtheilung 56. E “Königliches Amtsgericht Leipzig. O Das Amtsgericht, Becshauß daselbst, ist heute, den 28. März V E N E erna

\ 14848 j „+401 Z Konkursforderungen sind bis zum 1. ! Mai Wannover. In das hiesige Handelörealfter ift und höchstens einen Monat vor dem anberaumten Col. 3. Carl Schwar. „Als Marke ist ecitheeragen unter Nr. Steinberger. Ubtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. 1882, Mags 12 Uhr, das Konkursverfahren 1882 bei dem Gerichte rie, B heute auf Blatt 210 zu der Firma : Termine in den Gesfellschaftsblättern veröffentlicht sein. Col. 4. Rosto. 637 zu der Firma: Königl. Porzellan- ——— Der Gerichtsschreiber: Stede. eröffnet,

d g L i Es wird zur Beschlußfassung über die Wak eines g M eleanwali Sijweiger hier ist zum anderen Verwalters, fowie über die Bestel= Z lung eines Gläubigeraus\c{uses und eintretenden

A „Otto Köhsel“ Alt-Landsberg, den 24. März 1882. R Lt a Carl Schwar zu Rosto. A R C M u nas : [14765] eingeiragen: 4 Königliches Amtsgericht. ojtod, den 30. ärz 1882, “nmeldung vom 9. Viarz 4, Bormilt- Schwelm. Als Marke ift unter Nr. 37 U: Det, | L E achdem die über den Mitgesellshafter Conrad ans ger Großherzogliches Amtsgericht. tags zwischen 11 und 12 Uhr, für weiße, Firma P. C. Schulte junior in Gevelsberg, [14669] Bekanntmachung. Konkursforderungen \ind bis zum Falls über die in $. 120 der Konkurs-Ordnung be-

Köhsel wegen Geisteskrankheit angeordnet ó t s farbige, farbig dekorirte und vergoldete S 3 A G s 3 Sr2 1886 A , L 1. Juni 1882 ; L F mundschafl bur Gerititobef tus out 9. Februar Lanenburg i./P. Bekanntmahung. [14808] D mann, Seger-Porzellane jeder Art das Seiden S3 na Anmeldung vom 16. März 1882, Ueber das Vermögen des zu Bremerhaven wohn- | hei dein Gerichte Octltmelben. zeibneten Gegenstände auf

See ; era : Nachmittags 4 Uhr, für Eisen- und A8 = 7e - L A den 14, März 1882, Vormittags 11 Uhr 1880 aufgehoben, ist die Vertretung desselben dur A E Firmenregifter ist zufolge Ver ging vom | Stallupoenen. Bekanntmachung. [14888] ——— n Stahlwaaren, namentlidb Schneide- F R croinaud An ge N N INABLONS 2D Min D S Su gerveesammlung B 11 nh und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf die bestellt gewesene Vormundschaft erloschen. * D Pg eingeiragen unter Nr. 161: Die sub Nr. 49 unseres Gesellschaftsregisters ein- c [14762] waaren sowie deren Verpackung das / 1882, Nad B s 62 Uhr, der Konkurs er- L Ms D) FOLMILIRA M den 11. Mai 1882, Vormittags 11 Uhr, -; S L Mats ea N g Buchhändler SOROE Zis Badengoth (agene if engelelsaft „Aktienvad zu Eydt- | Borlin. Königlhes Amtsgericht L. zu Berlin, Zeichen: ape öffnet achmittags 64 Uhr, der Konkurs er den 10, Mai 1800 Boceitenas 11 Uhr vor dem unterzeichneten Gerichte, im Geschäfts- niglihes Amtsgeriht, Abthl. T. : urg, uhnen“ ist nidt dur notariell beglaubigten, Abteilung 56. i - S E eitbeavins M gan E itl t Ce ei i Nr. 1, Termi beraumt. Crufsen. Drt der Niederlassung: sondern durch notariell beurku ndet, en Beschlu Als Marke is eingetragen unter Nr. 636 zu der eingetragen. E R LAIINE IAUE MIMAN | vos pem unterzeihneten Gerichte, in dessen Geschäfts- “Allen Decfonién: weile, cic ae Konkurs3masse ge- E Lauenburg, vom 17. Januar 1882 aufgelöst, Firma: Königl. Porzellan-Manufactur-Direction Königliches Amts8geribt Schwelm. ) Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis lofal, Zimmer Nr. 24, anberaumt, E hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmafe Hannover. Befanntmahung. [14849] Firma: H. Badengoth. Stallupocnen, 9. März 1882. in Berlin, nah Anmeldung vom ; 10. Mai 1882 eiuscließlih Vsfener Arret ift erlassen mit Anzeigefrist] 15/05 \{uldig futb, wirk ctfceai REE S u e ae OUIOIEeR ter ist heute Blatt T a i 2 Mo 1882, Königliches Amtsgericht. ae 11 Ertra 13 Ae ese . Konkurse. Werste ‘Gläubigen 26, April 1882 Elberfelv R Mia a Gemeinscbuldner zu verabfolgen oder zu leisten, eingetragen die Firma: . 2 D zwischen 11 und 12 Uhr, für [14861] Vormittags 10 Uhr E j P Ta Ties Maa auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige u h 991 | weiß j ) Uhr. Bnigliches Amtsgericht, V. En A i i F. A. Ebert SIOLD: Bekanntmachung, (14822] | weiße, farbige, is dekorirte Ueber das Vermögen der Zenuy Polack, In- | Prüfungstermin: 24, Mai 1882, Vormittags No ( d) Löbbede. der Sache und von den Forderungen, für welche mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren | Lmblinitz. Bekanutmachung. [14809] | „Die am 8. Januar 1875 von dem Kaufmann und vergoldete teingutwaaren haberin eines Abzahlungs-Geschäftes zu Aachen, | 10 Uhr : alia: ge Zi Seridts\reib sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- Inhaberin: Ehefrau des Kaufmanns Georg Ebert, In unser Firmenregister ist unter Nr. 136 die | Wilhelm Hermann Lemme zu Stolp dem | mit bleifreier Glasur jeder Art, olzgraben Nr. 6 wohnhaft, wurde am 28 März Bremerhaven am 28, März 1882 Zur Beglaubigung: Zimmkr, Gerichtsschreiber. pru nchmen, dem Konkursverwalter bis zuur Sriederife Anna, geb. Stünkel, in Hannover. Fitma Siegfried Stein in Lubliniß mit dem | Kaufmann Richard Janke daselbst ertheilte und | das Zeichen: 882, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs: Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts. II 14673] 1r8herfgl L, Mai 1588 Aueige zu machen. V States, ben A oon 1882, iße zu Lubliniß und als deren Inhaber der Kauf- | unter der N C in unserm Prokurenregister einge- E / verfahren cröffnet. / Trumpf. N (1467. Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht zu Langeusalza, önigliches Qn O Abthl, I. mann Siegfried Stein hierselbst am 22. März 1882 tragene Prokura is laut Verhandlung vom 17. März Der Rechtsanwalt Osleuder zu Aachen wurde S Ueber das Vermögen des Glasermcisters und am 28. Februar 1882, rulen. eingetragen worden. 1882 zurückgenommen und jomit erloshen, Dies zum Konkursverwalter ernannt. h Dampfsägewerkbesißers Heiurich Keck von Beglaubigt: Sielaff, ; Lublinitz, den 23. März 1882. larolge Verfügung vom 22. März 1882 an dem- | Dessan. Als Mus Konkursforderungen sind bis zum 28, April [14826] Bekanntmachung. Gießen is vom Großherzoglidben Amtsgericht Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. selben Tage in unser Prokurenregister eingetragen. | ist eingetragen unter 1882 bei dem Gerichte anzumelden, In dem Konkurse über das Vermögen der Handels- | Gießen am 29. März 1882, Vormittags 91 Uhr, s Hls Les i Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines gesellschaft : das Konkursverfahren cröffnet worden. Einst- | [14667]

[14803] Stolp, den 22, März 1882. Nr. 10 zu der Firma: Wirsechberg. Jn unser Firmenregister is beut Marten ° Königliches Amtsgericht. „Robert Knobbe in O T S éa Daa R ; ; 9 9 ili verw : i î unter Nr. 560 die Firma Friedri h Sorsch R E Zufolee E voi M Ung [14810] Se Dessau“, na Anmel- e L anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Wohlauer & Littauer hier weiliger Verwalter: Marx Pilger in Gießen. Oeffeniliche Bekanntmachung. Hirschberg und als deren Inhaber der Kaufm d di je "M s g « (arz cr. it am 28. dung vom 18. März A A Gläubigeraus\cusses und eintretenden Falls über die in j i J / O Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 2. Mai In dem Konkursverfahren gegen den Bier- Friedri Korseyky daselbst eingetragen wordes. ann 1 . die “a rerer errichtete Handelsnieder- Stolp B L G 1889 Vormittags 104 Pad F} T5 S. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | soll cine Abschlagsvertheilung vorgenommen werden. | 1882. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner brauereibesißzer Leonhard Wolf zu Wolfshöhe Hirschberg, den 28. März 1882 i ae S iraufmanns Eugen Stern ebendaselbst Die unter Nr “iee Tes Stett reatf M Übr, für ätherische Oele i 4 {tände auf Nah dem auf der Gerichtss{reiberei niedergelegten | Prüfungstermin : hat das Kgl. Amtsgericht Lauf Königliches Amtsgericht. IV, E Es Eugen Stern getragene Firma: A eN. DrFMERre gisters Eins und Essenzen der oben- Le e Donnerstag, den 20, April 1882, Berzeichniß beträgt die Summe der zu berück- BUBEag n n Tar 1868, ; hente Nachmittag 4 Uhr,? 5 Hilgenfeld. in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 268 ein- | „J. B. Kalff“ gedabten Firma das E t drû Dts Mt, AORRENEOR Es M O i d 29 Me 20882 E weiter folgenden Beschluß erlassen Y L L s getragen ist erloschen und dies heute im Register vermerkt. | Zeichen: und zur P Se E ein Farverungèn auf H E - urs a Gießen, den 29. Neidhart, Es sei der Konkurs au über die Bier- j ”_ c - C E S , . , . 50 ed 0 E A J, "” S ° s M 8 d Kömlesborg. Handelsregister, (14807) | r liches Anmtatcdht T Ne den Ebnigliibes Aintgericht M der 15 Di dem unteremitag 10 he e Nr 5 | Wöbrend der verfügbare Massenbestand aus | Gerichtsschreiber Gr. Hess. Amtsgerichts, brauertehefrau Margaretha Wolf zu eröffnen T e i . 4, S . erzogl. Anhalt. Amtsgericht. vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 5, | X 38500 4 besteht. L M LEA : Frier Rit «t 1 : seie vage g iee ete ‘ira uer erti Madr gez. Junghans, (Unterschrift.) e Es, Ghbe el is Y Zur Vertheilung gelangen E N O [14869] Konkursverfahren. L FuDoeeenng März 1682 mitzuerstrecken i i tz L A en Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- . ; 31, 40 - Sb jerichtss&reiberei . ichte, S e Érwerbes ausgeschlossen Legt der Güter A Unter Nr. 244 des hiesigen Han- [14764] hôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse | und die Vorrechtsforderung mit 150, | Das Non nvtpersaheen über E Ia E T Dare HUE Be E Vermögen der Géof ei zen; wee f e ayte elsregisters finde t sid eingetragen : j I E R E, eiwas s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den | Dies wird mit Bezug auf die L, 139/141 der | des Kaufmanns Franz ! Den n auevo eo “Biel. der Ehe durch Erbschaften, Geschenke, Glüdsfälle Ferman, dres Sorge N Sl hiesige E i Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch | N. K. O. biermit zur öffentlicben Kenntniß gebracht. S S E A Di altung des Senn: ac oder sonst erwirbt, foll die Eigenschaft des vorbe- Cie. u Cassel, Rudolph Thilo zu Caffel cls C E Spe Sache niGtung auferlegt, von dem Besitze der | Breslau, den 30. März 1882. i 14864

- , : lauchau, den 29. März 1882 [ ] altenen Vermögens baben. s C Zie s Nr Sache und von den Forderungen, für welche sie G a tali e, der Kaufmann Wilhelm Limbergschen wen ift R 25. ohn: cr. unter Nr. 874 in Mo den 18, März 1882, Schneeberg. Als Marke ist eingetragen 2 S, : aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ano ch Ferdinand Landsberger, Königliches Amtsgericht. aa s f on Calau ift zur Prüfung der

das Register zur Eintragung der Aus\ch{ließung der Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. unter Nr. 4 zu der Firma: „Die Schnecberger ( ( us e nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28, April Konkursverwalter, __ Bauer. nacträglih angemeldeten Forde rungen he a, ntsgeri@t zu Aachen, Abth. V. [14672] Bekanntma ung. K. Amtsgeriht Göppingen. 1) des Kaufmanns Friedri Rochus Lehmann zu

[i üt i é Ultramarinenfabrik auf Schindlers 2s // 5 D M \ \ S d 1882 Anzeige zu maden. A önigdberg ura Fingetea 8 v. Bibr Werk“, nah Anmeldung o L Me E 1E egr R 1B \\ & 7 \ R Königliches A: [14337] e Altdöbern, alleinigen Inhabers der Firma Königliches Amtsgericht. X11. Neidenburg. Bekanntmachung [14811] Vormittags 9 Uhr, für deutsches Kaiserblau j v F h L 8 O : [14785] L Oi D À Das kgl. Amtsgeridt Burglengenfeld hat über Konkurs-Erös ung. eGebrüder Lehmann“ daselbst von 4500 M Der Vorschuß-Verein zu Neidenbur Ein- das Zeithen: As (R | : R // Vf i Konkursverfahren. das Vermögen der Schmiedschelente Josef und | Ueber das Vermögen des Bäckers Jakob Weyler nebst 44 °% Zinsen seit dem 1. Juli 1876 bis Königsberg. Handelsregister, [14805] | getragene Genossenschaft“, bat den Re tsanwalt 4 : | : / Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Leon- | Franziska Breisl von Dinan auf deren ntrag | von Albershausen ft heute, Nahmiîttags 31 Uhr, zum 23, September 1876, L l D Die dem Kaufmann Emil Julius Albert Simsky Lolfi den Rechnungsrath Cornitius und d Amt Z i / ard ZJöst von Ashbah wird auf Antrag desselben | am 2B, März 1882, Nachmittags 5 Uhr, den | das Konkursverfahren eröffnet worden. 2) der Kommunalständishen Bank für die Pee für die hierselbst bestehende Handlung „Carl | geribts-Sekretär Jansenn für das Jahr 1882 t L : “D DAR cute, am 24. März 1882, Nachmittags | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Amtsnotar Weismann bier. ßisde Oberlausis zu Görliß von 122 311,78 4 Simsky“ ertheilte Prokura ist am 25. März 1882 | Vorstande gewählt, Ein etragen in das Ges S T E —_— N Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: k, Gerichtsvollzieher Hell hier. | Anmeldefrist bis 19. April 1882. Wabl- und | ein neuer Prû ungötermin auf in unserit Prokurenregister bei Nr. 525 gelöst gossenschaftäregister zufolge Verfügung vom 15, a ' L E Verwalter: Gemeinderehner Christ in Wald-| Offener Arrest ist erlassen ; Anzeigefrist auf Grund x ungstermin : 27. April 1882, Bormittags | den 29. April 1882, Vormittags 9 Uhr,

H f s "Rönigaberg den 27. März 1882 Ma Mi elbach. desselben und Anmeldefrist für die Konkursforde- : 0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist 15, April anberaitini wöedelt, was hiermit öffentlih bekannt. e, den 24. Viarz . eidenburg, den 15. i; - ener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist | rungen bis zum o gemc , i Königliches Amtsgericht. XIT, Königliches Amtsgeriest, SMnecberg, am 13, März 1882. bis " - Seite ages fes Lübben, den 25. März 1882.

t - , 26, April 1882, reitag, den 21. il 1882, Den 28. März 1882. ; D as A Sächs. Amtsgericht. Erste Glülabigerversammlmia und allgemeiner | eins{ließli{ch festgese zt, E Gerichtsschreiber Kübler. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. ernhardi, Prüfungstermin Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl C E E

————