1882 / 79 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Elberfeld. Bekanntm Bei Nr. 2991 des Firme ahung. [14996] | Mülha d des Firmenregisters, woselb USem 1./E. das Handeisgel bft in Firwa Arielli & Klischan zu „en, dab Genofsenscbastöregister des hicigel Lr | C2" d Bottet, Lausen. F dcelberfeld, Sn 199 vers oden Löschung | zu der Firma: uf Aumeldung heute Band I. Nr. 14 Engelfrie fo erloschen. 2313 (ang ide Verkaufs | über 100 4 genügt j Königliches Amtsgericht, Abtheilun 62 E DOER „die Biene“ zu Lutterbah des Geschäfts Sas. Firma in Folge Uebergangs den Fohuer and cin Bo die Unterzeichnung dur E E aa vat E Kaufmaun in Balingen, erfosthen, (23.3. D) laat rosensdbafter fann jeder Zeit beim Muster-Register Nr. 37 n Folge Neuwahl bild A K. A. G. Brackenheim. W. Oesterle Bihlafinger en werden. (21/3. 82) —. Die ausl i zu -GIadhach. gut Si [1 4997] ) Jakob Guß ville, R den jevinen Vorstand: Ee Waarengesbäft 1 5 Frie 9e- Genosiensdaft. Srarai snvercin, Eingetragene ( Sie acta unter S: E das Musterregister Ee [15014] Konkursv ahr . I. der Kaufmann Carl Christi G ellmelinger , Ad t, | gang des Geschäfts q e Firma ist durch U rag vom 19. Feb fingen. esellschafte- 4 i ner in Grosf{3; irma Karl Heinri h i erf en 1) über d Ä Rheydt gestorben, und das ristian Bang zu Präsident , Aerer, Vize- | erlos äfts auf den Ehema eber- | Unterneh ebruar 1882, G er in Großshönau, ci l Heiurih Schiff- | Das Koukurs Í . über das Vermögen d D; i af E / f s y der Inhaberi rernehmens: Beschaff - Gegenstand des Augsburg. In das M [13080] | 3 Servi u, cin versiegeltes ; rsverfahren üb x saft gen der offenen Handel: ter Firma Bang & Ulri VEM[LEn daselbft unter 3) Johann Baptist Z [ben. (27./3. 82.) Rob nn aberin | Wirtb\cchaftsbetri ung der zum Ges{ä ; usterregister ist ervietten, aus deren D es Paket mit | Manufakturwa A er das Vermögen des aft H. Zinz & Ci ndel8gesell- LIN, & V triebene Bankgescchà Schriftfs ist Dürwell, Phot gemischtes Waarengeschäft i ert Sattelmayer, | mi waftsbetrieb der Mitgli Jeschäfts- und gen: Nr. 10. Firma: L. A. R eingetra- | Serviette ferti n Dessins Tischtüch Fi aarenhäudlers Rich ; eld e. zu Duisburg - am nämlichen Tage mit allen Akti ankgescäft chriftführer otograph, | Sattelma geschäft in Stetten a. £ , | mittel in verzinslich itglieder nöthigen G burg, 2 Muster A. Riedinger in Augs- | Fabri n gefertigt werden joll tucher und rma S, Bruck uud S K ard Bruck, in | 9) ber rg - voth- und mit der Berechtigun tiven und Passiven 4) Dominik Hell, Speisewi K. A ver, Kaufmann in Stette a. H. Nobert | liher Garanti ichen Darlehen unter geme elde E er für Familienlampen mit den Fabri Fabriknummern, Dessin-Nr. 308 Flächenmuster, | \chäftslofal : Heiligegeist ohn, Wohnung und Ge- ) über das Vermözen jedes ei : i g zur Fortführ 5) Joh , Speisewirth, Kassirer K. A. G. Besighei n a. H. (27/3. 82.) |l nlie und Gele T gemeinschaft- nummern 3078 und 3079, off : 1 Fabrik- | Defsin-Nr. 309 r. 308 Qual.-Nr. 56, | stim gegeiststraße 5, wird i Z ters, nämli: jedes einzelnen Gefell\ irma auf die zu Rheydt ung der ann Chrhardt, Tagelö ' niederl ; S; eim. Leopold Jri egung müßi Pelegenheit zu verzinsl S i ofen, für plastishe Er- | Nr. 310 Qua Qual.-Nr. 64 0s mung aller bekannt rd in Folge Zu- E ues [haf- Ens 6 Ban ydi wohnenden Kaufl 6) Johann L , Tagelöhner, assung in Bietigheim. 2 _Grion. Haupt- | Sh ; g daliegender Ge icher An- zeugnte, chuyfrist drei Jahre r- | Nr. 310 Qual.-N : { R. und Dessin- aufgehob en Konkursgläubiger hi a. des For g, Eheleute Emil V eute 7) Safoh l adner, Maler 25. November 1 gheim. An die Stelle d ultheiß Birk in Biblafi elder. Vorstand : 16. März 1882, Vormit , angemeldet am | meld Nr. 48, Schußfrist 5 J oben und zur Abnah ger hierdurch S mermeisters Valenti geb. Bang und Gustav Ernst Seorster und Maria ) Jakob Conrad, Schrein pold Irion i 881 verstorbenen Kaufmarns L | Ser, Und Geineî ihlafingen, Verei Eee . März 1882, Dormittags 114 Uhr. Augsb neldet am 8. März 1882. Nucmittzen 6 Use des Verwalters Schl me der Sclußrechnun - des Technikers Hei un Zinz, E | 5 ivdia Ï , Sd : Ï O : 5 derath Johan: reinsvorsteher den 16. März 1882. Königl. L ; gsburg, | Großshö 2, Nachmittags #6 U ußtermin auf g c. des einrih Zinz und gen, welche dieses B „Schopen übergegan- 8) Joseph Merer, S N on ist dessen Wittwe Karoli manns Leo- | Stellvertret etuderath Johannes Dil E ir Hc gl. Landgericht, K ror Gonan, am 14. M 8 6 Uhr, den 13. April é es Kaufmanns E üsd en Firma Ba Gandelge clit e er E u, Mle in Butter Gum dee | ben bleibt, (21/8, Bj daroline Jrjon als | Martin Bucher von da Brieo e, S ftungsplleget für Hanbelbjadhen. Der Vorsigende: Dr, Trettet E imies 182° goniglis | vor dem Kuba en miegetle "Viten- | f Nonfuegversnhren Duisburg-ochseld. en Firma Baug & Ulrich zu N sheri- | in Lutterbab wohnhaft. eder, | K. A. G. Nago e- | Stephan Bucher von da Bac nd Gemeinderat / je 58, 1 Treppe, Zimmer N L DEE 1. afl ahren eröffnet : tur die Kaufleute Emi zu Rheydt fortführen. ülhausen i./E.,, d O . S. Nagold. Fried ,_| Mathäus n da, Bauer und tnderath Der auf den 22, r Nr. 15, anberaumt. allen 4 Konkursen: s S open find us Ee Poien und Guftav Erf Der Sard n L ulr) 188A De R Nes Stodinger, T Tiger in fannfmachungen werden da, Die öffentliben Be: Brilon. In das Musterregister ist [13889] Amitggcrichts - Hagen i: des Köni lien funabtermin wird aufgehoben. anberaumte Prü- Amdriesien au Duisburg. Offener Areest m d ema berechtigt. ung dec erzog : fürsverfabrens n Folge Einleitung d . { Unterzeichnet und n dem Vereinsvorst j Nr. 1. Caspar K er ist cingetragen: | 20 zu Hagen i. W. Ei A rlin, den 28. Mär 1882. bis 27 + April d. Zs. A af Die dem Gustav Ernst : S g (ens nunmehr gelöst. (22 140 es Non- | „Verkündiger.“ erfolgen im hiesigen Amtoblatt Paet, enth rof. in Olsberg, in cinem | Bare Mr: 26 49. Gingetragen am}! 4 HEMgGes Amts ots L. s 27. April d. Js. Erste Gläubi MANEIYEIENE die besagte Firma erth i Sopen zu Rheydt für | pg T \chmiede G. Ravensburg, W. Glöckl e daß der Fir Der Vorstand zeichnet in d a ara fte 10 13 tend Drei. Ltusser Für Füllreguliröfen Paschen zu Hagen, ein v aufmann Bernhard êgerihts I., Abtheilung 48. und Prüfungstermin den 5. M ey igerversammlung loschen eilt gewesene Prokura ist er- Münster. Handelsreagi Ne und Eisenwaarengeschäft Mer, Hammer- | oder seines Si die Unterschrifte n der Weise, Nr. 10, 13, 14 und ein Muster für Tischheerd öfen | haltend ein Musterblatt ersiegeltes Couvert, ent- | [15 E Duisburg, den 30. März ai d, Js. e E j nes Stellvertret n des Vorstehe ofen, Muster für plastif ishheerd Nr. 2, | Federzug-“ att mit acht Zeich | [15016] B « arz 1882, Dieses ist beute zub N j des Königlichen Amtaedier [15002] (21 ba in Folge Aufgebens 7 Ravensburg. | standsmitglieder bei reters und zweier weit rs 2 ok astisbe Erzeugnisse, Schußfrist | 12 zug-Regulateure, mit den Gescä nungen für | eb ekanntmachung i ¡Väsing aub Ne. 360 des Prok r. 1358 des Firmen- und | Unter Nr. 195 des Gesell fc S zu Münster. | Eisenn .) Johann Georg D es Geschäfts. | von Darl er beigefügt werden, Bei rer Vor- 3 are, angemeldet am 7. März, Morgens 103 U 20 bis 127, yplastishe E n Geschäftsnummern | @ er das Vermögen des Shlä Gerichtsschreiber des Dri i: ¿ B {tsregisters ift di isenwaarengeschäft i g Deuber, Wittw irlehen niht über 100 Det Aufnahme Brilon, den 8. März 1882 De 4 Uhr. | Jahre, a 4 rzeugnisse, Scbußfri onstantin Bi h ächtermeisters M S ichen Amtsgericht , ziehungsweise unter Nr 1102 de vermerkt, be- | 4; &ebruar 1882 unter der Fi gers ift die am | Folge Aufgeb äft in Ravenéburg. Gelöscht in Unterzeichnung dur M genügt jedoch di 2. Königl. Amtsgericht. | 4 Uhr ngemeldet am 15. März 1882, Nachr rift 3 | thalstraße 33, ift heute Friedrihsberg, Bl [14875 R BA R 5 R registers eingetragen worden. des Gesellschafts- | & Kersten errichtete ofen ama Heinr. Becker | K ufgebens des Geschäfts. (21./3 elöst in | mitglied. Das Ver den Rechner und cin V e8 die E : vis : ¿ 1882, Nachmittags | das Konkurs ist heute, Vormittag um 10 ‘Uhr, ] Konkurs M.- orden. Münster am 15. ne Handelsgesellschaft i Reutlingen. Gebrüde 82) jeder Net as Verzeichniß der Genosse orstandês ' onkfursverfahren erö m 105 Uhr, L V verfa ren s Hls Geielibolie: vern: ndeeagei, und sind Bengen, Marie De qt sern E d | D, mten e crefdafier fu jf aden, Muster uud Mobelleegister. Ne, 21; | Waccon 4; W “uy elle fmann Gocdel tier, Uer | Ft gee L daifmers Johann Abtbeilung L.“ 5 1 Sa Fus Bedker zu Münster E veral, unte L U Richard Def- e A. Sparverein Wellendi a A Mumu s Was Tasdbefts ee Amtsgerichts ae des Königlichen Bau i t itr ada / E agg 2, Konkurs m genie, Vormittags d erdinand Kersten zu Münster L ats einsberg. C f dingen. G agene Genossenschaft. Sig: endin- ‘gelt, nmuster, ohne Fabriknummer S E ann Bernhard Pasd f Jur den Kauf- | n ußfassung über die Wahl eines ® mann Christian Br d q Münster . | tes Waarengeschäft i N . Fe Rettich, gemisch- . Gesellschaft8vertra : iß: Wellen- frist 3 Jahre, angemeldet am 4 5 , Schub- | 18, Juni 1879, Vormi jen zu Hagen ist erwalters am 27. Apri Bahl eines anderen zum Konkursverwalter er ockhoff hier ift M.-Gladbach. S ; [14998] : - Bekanntma Rettich, Kau in Wüstenroth Carl Fri [ch- | Zweck des Vereins ist ez vom 12. Feb ittags 11 Uhr 15 Mi n 4. März 1882, Vor- | ei , Vormittags 114 Ul A . April 1882, Vormitt. 11 Offener A Ra, : h. In das Firmenrgi f Die unter Nr. 9 chung. 15 Hettih, Kaufmann in arl Friedrich | e ; reins ist, die wirths Yevruar 1882. mittag hr 15 Minuten. Königliches ein versiegeltes 115 Uhr, sub Nr. 49 üUfung der angemeld . 11 Uhr. r Arreft und Anzeigefris ti Me 1E agen Wett Ea ven Lam | Pee Ql Bange t L Q e Bos dend, Un iten Pee | dl u Hl r Eee tiriolligen que: f o7i0t m Gasse, Vierta Ubfbilung, Sul da, | mit den Geld | ret M 4 Vgnta ‘von | 29, Dani 188, Sapmitags 18 Use: n mnn (alt dee 2 r Sf Apt eil & riedrich Forstman Niers einung der Fi rthetlte Prokur ri Rettich i 1 nhaber } heit 9 ern und den Mitglie E E O T / en Geschäftsnu *&Sregueareuren ; rihte, Zimmerst D aur e ; audigerver]ammlun É 5 wohnend, daselbst unter der Fi n, zu Viersen irma H. Hunke ist erl a zur | Albert Rettich i y_ an seine Söhne Otto it zur Anlage von Ersparni itgliedern Gelegen- gemeldet und mmern 101—104, 106, 107 part., links, Zimmer N raße 25 auf dem Hofe termin den 29, April g sowie Prüfungs- erridhtete Handelsgeschäft Firma C, Forstmann E A 16. März 1889 oschen. loschen. (21./3 1, ponsenrosO als Einzelfirm und | zeitigen Vorstandsmitgli parnissen zu geben. Die der- | Detmold. In unfer M __« [12512] | einer Sch und am 25. Juni 1879 eingetra an- | Anzeiae an den Le Zimmer 46. €., Vormittags 10 Uhr M.-Gladbah, den 29. onigliches Amtsgericht, Abthei IL. Gefell 2.) a er- | ger, Vereinsvorst glieder sind: Lehrer Schobi eingetragen Nr. 28 r Musterregister ist heute | ift ußfrist von 3 Jahren. Di gen mit | Konkursm n Verwalter von dem Besit: Essen, den 30. E h, den 29. März 1882 8geriht, Abtheilung IT. . Gesellschaftsfir ; treter, N eher, Johannes Grieß chobin- r. 28, Gebr. Klingenberg, Meyer'séhe | di nunmehr für fernere drei ie Schußfrist asse gehöriger Sachen bi P / 2. März 1882. Königliches Amtsgericht, Münster B juristi{ ch men und Firmen Melle tepomuk Hafner, Kassi rießer, Stellver- Hofbuchdruckerei in Detmold, ci g, Meyer'sche | die Verlängerun re drei Jahre beantragt 1882. s zum 17. Mai Königliches A ; é / s ° 7 F, ; j g derselben 9 n gt, und B es Amtsgericht, Abtheilung 1 Die unter No „anntmachung. 15002 K. A. G. Balingen. Personen. ellendingen. Die Zeichnung f sämmtliche von Couvert, enthaltend 8 Muster D in verschlossenes | getragen. am 20. März 1882 ein- erlin, den 31. März 1889 E Res thetlung 1, r Nr. 556 unseres Fi _ [15004] | Ebi ngen. Spanagel schieht, indem d / ung für den Veret und Etiquett A Deckelbilder, Autle n Köntali ârz 1882, [15040] 2 getragene hiesi 2 es Firmenregisters ein- ngen. Offene Handel gel u. Lieb; | mei er Firma die U n Verein ge- : iquetten für Cigarrenkisten, j aa E niglihes Amtsgerichts 1I : Konkursverfahr Ges eret (und Men Ae E Q D R Betti n B pur B | fm ene Rob M Sie t fi Brie dee Gaczentiin, Sätelfyownern 48) | Brürwen E wie ene Bn E Dage d , In das hiesige Handelsregister ist 1 E rgegangen, welcher unt nke zu Münster | Beide i orikfant, Johannes Lied Dpa- | oder Geschäftszwei gestattet, einzelne Geschä [det Ma Ce ußfrist 3 Jahre, an- | ist ei erg i./Schl. Jn d ir ; wird nach il. Angst in Ni eingetragen die Firma: ist heute auf Fol. 574 | registers als alleini iter Nr. 815 des Fir eide in Cbingen wohnhaft E Hutfabrikant, | bes äftszweige dur ein oder et Geschäfte gemeldet am 13. März 1882, Mor re, an- | ist eingetragen: Nr. 25 « _In das Musterregister | Gemäß $. 139 j a erfolgter Abhaltung des Sl ederrad i einiger Inhaber der Fi men-f K. A. G aft. (23./3. 82.) - j olorgen zu lassen, i er zwei Mitgliede Detmold, 14. März 1882. gens 8,30 Uhr. | Harosf . 25. Fabrikbesißer Tkl 10./ J. 139 der Neichs-Konk dur aufgehoben lußtermins hier= R. Rube & C getragen worden ift. er Firma ein- | M . Geislingen. ertheilte Voll , tin welchem Falle di r Amtsgericht. ¿3 1882, Fürstlich Lippi ; e zu Erdmannsdorf, 1 jeodor ./2. 77 mache i hiermi ursordnung vom | Frank j Ort der Niederlaffung: M Münster, den 16. etallwaarenfabrik. Siß i Urttembergische | erstreck ollmabt si auf alle Nets denselben Amtsgericht. I1. Heldman ppisches | einer Abbildung eines Modell: offenes Paket mit | Carl Hampel'sch: iermit bekannt, daß zur &ranffurt a. M., den 30. März 1 Taf Lenabes Ai ung: Weende; die Hauptnieder- Vönigliches März 1882. gesellschaft. (Vergl Beröfen M Geislingen. Aktien- | mit t, welche die Ausführung e Nechtshandlungen A deel herzustellende Dekc odells für cine aus Papp- A a schen Konkursmasse von Nuhbank Königliches Amtsgericht, Abtheil g Fbmezäkbabex: A M, es Amtsgericht. Abth. II 1880, 8. November 1880 entlihungen vom 25, Juni | [i si bringt. Vertreten wi q erartiger Geschäfte für Manufakturbr Ps orationsatrappe, anwendbar 9945" 28 bevorrehtigte Forderungen : : eilung IV. ; Kaufmann Gustav Ra . 1881, 3. Jan , 7. Suli 1881 10. À ih und außergerihtlich rd der Verein gericht- Eibenstock. In das ; [14296] | Erzeugniß anche, Fabriknummer 5, plasti e 5, 88 gewöhnliche Ford gen, [13604] zu Dortm ange e V, uar” 1882, 14. Feb S ugust fann jed i: ih vom Vorftand, i Un R as Musterregister ist einge- ant, Schußfrist 3 Ja , isches | angemeldet sind. derungen L 2) der Kaufmann Wilh Dssenbühl O rat F Nas, [15006] n Fee E les Fra in Geidlin t Verein e etn G orftandémitglicd den furth in Sunhtileriaimie M bon Quer: 16 Mi 1983, Bormitta ¿101 “lbr. Hirseh- “Solfenhait 1% E R il ie Bekanntmachung A dah L V irUmenveger E die i dem Herrn Heinri Red Cn Digenen 5 O eine Ssuimu - Dowelk der Gesellschafts- acket, Serie V., angebli , ein versiegeltes | Amtsgericht. 1 16. März 1882. Königliches n, den 28. März 1882 r das Vermögen des Könial. däni . 3 der Ingenieur Reinh daselbsi eingetragene Fir unter Nr. 30 | erthei einrih Rechter aus P gegen ift | das Genoff tung niht enthält dreier Reguli. geblich enthaltend 3 Abbild sgeriht. IV. Hilgenfeld nigliches Albrecht R f meisters a. D. Jens önigl. dänischen Ritt- R ard Nube | Verfügung vom 25. ma „J. Hollert“ zufol ertheilt. (27./3, 82.) Posen Prokura | öffentli ssenschaftsgeseß vom 4. Juli / entscheidet M gen Pretes tegulirofen, plastische Erzeugnisse, eit E E Carl Hampel’ ¡t Rolke, in Flensb Jens Otto Paludan von B Retsverbältnife: U Weende, Ovbeli, den-25. Ras 1882 gelöst worden ge} K.A. G. Gmünd. Akti ntlichungen geschehen im Amt Juli 1868. Ver- frist 3 Jahre, angemeldet ugnisse, Schuß- 9 ampel's{cher Massenverwalt Nad urg ist heute am 17 zt Scene f ; T ‘ln, den 29. 7 i ; " nd. enbi s Das ; en im Amtsblatt des ; Tdet am 17, März 1882 ; L G er. achmittags 53 . März 18 G ga Mimi A Min O mocteR | Hy Gmnd, M neles: zum Iye der Be Lat Misslevectene dn, fam ide olen} fo, au 28, Mig 1898, Pesd Vor: | HoT, Musterregisier Nr. 23, Fabritant Lorenz | B22] tele 0s 54 Uhr, das Konfurduzesaheen iches Amtsgericht, Abth. 111 . Geyer käuflich er eiterung der von Herrn Adolyh yen werden. (22/3, 82.) ; “a ClOLE, mit 36 n Selb, ein versiegeltes Das Konkursv n ontursverwalter: Herr Rechts Dender Í s 8 wirthschaft ih erworbenen Bierbrauer en dolph E A T E l ee Musterzeihnungen für P g lle Paet Kaufmanns 9 erfahren über das Vermögen des Boysen in Flensbur echtéanwalt Dr. Jur, E zum rothen Osen i ei und Gast- Ei 13 plastische Erzeugnisse, Fabrik orzellangefäße, | B Marcus Heinrich Gen Offener Arrest mi 8 E Schopfh Unternehmen beruht en in Gmünd. Dag | Trier. J a i isenberg. In das M ; [13079] | dann Formen C. f nummern 13, 28 u. 29, remerhaven is nach Zennecrih in | hig mit Anzeigefrist an d 0 e Saa Bekanntm acung. E wurds L D, 3,19 des Geste, A vom 18. Män n u dem Gefell scbaftsvertrage U A 1326 cingcteee S emenregifter (S008) O e B H, W. Kretsch: E Be M M 4. März t d P auge! N Ri Bessluß des Amtsgerit Je ect d pes einschlie A Heideläreaites bei Mr. 26 ârz d. I. ist heute im | Strag, Baumgartner & Con aftsregisters Firma | worde É en Tage notarielle Urkunde a über welche n wohnende Kaufmann Ca N der zu Hilles- für Schubblätt versiegeltes Paket mit 50 Mustern Da . März 1882. Kgl. Landgericht, K r. Vos, | Bremerhave YEYoIER, gericht bis zum 2. Mai Reg R im Amts- i Schwab gelöst w É 700 die Firma Abraham getragen: Die Prokura des Ces in Wehr ein- beschränk t. Die Gesellschaft ist in i aufgenommen | Bit feiner dortigen Handelsni rl Wilhelm Kloep Fläd er, Schuhtheile resp. Ellenstof Handelssachen. Der K. Gerichtsschrei ammer für Der Geri tat den 30. März 1882. Erste Gläubigervers, s R : ; 5 ; t. Das G T ift in ihrer Dauer un- | &!rma: elsniederlassu zlähenmuster, Fabriknum 93 A, O Eta „reiber. er Gerichtsschreiber des 2 j ersammlung f Hanau, den 29 ‘Méx loshen. Dem Josef Weßel rust Dies ift er- | at a rundkapital d s un ng unter der 018, 3922 i mern 1232—1255, 3016 es Amtsgerichts. Il. : Donnerstag, d ch | i, den 29. 1882. Josef Rich v , Webel von Zell, Rei eht aus 125000 M, eingethezt Le agWaft be c , 3922, 3033, 3035, 3036, 3038, 3043, 3047, Trumpf E ¡deu 73. April 1882 / il Königliches Ämtsgericht A s F on Ostheim im Elsaß r etsender, Aktien : r eingetheilt in 250 É Tri „C. W. Kloep“ 3060, 1117—1119, 112 ( e 3043, 3047 | Karl [138 / L : Mittags 12 U E 0 4h 1 , Abtheilung T . F. Eymer von Guttenberg in Buchalter, und | ist zu je 500 #, auf den Jnhab 90 Stück rier, den 28. März 1882. 1131 1132 1135. 22, 1124, 1125, 1127, 1146' rIsruhe i./Baden. Nr. 5935, J 87] und allgemeiner Prüfungstermi hr, e 40 Boehncke. . technischer Leiter ist Kolle erg in Württemberg, als der Gesammtbetrag des G aber lautend, und s La S 1135, 1139, 1140, 1142, 1145 , | Musterregister ist eingetragen: O 5935, In das | [14827] Montas 6 ngstermin j F V. ertheilt, d h ollektivprokura in , als | Unterschriften ged i) rundkapitals d Schußfrist 3 Jahre, angemeldet , 1145, 1149, | Winter, Fir gen: O. Z. 27. Emil | Konk g, den 5. Juni 1882, | Hanau. Bekanntma VEd für die Gesellibaft bindend if nei dieser fands mitt eefolgen mit der (fantmadungen der faut Best gd atung. [14588] 1882, Herzogl. Sühi Eisenberg, am 14 März Pons fe in offenenr Untsflag, caritllecs aue Mie E e air oie aven Sg N, Mags 19 Ge Nach Anmeldung vom 28. d. Pf [15000] opfheim, den 25. März 1882. lands mittelst Ausfreibens 14 Tage v es Vor- | Thüringischen Ost-2 lftionäre der Sächsi 2 . Sächf. Amtsgericht. Dr. Heffe. | als Kronle eiben, Ebelfräulein mit Fiscbsbwan, | der Sl Carl Ahlers hierselbst ift zur Abnaß ne lensburg, den 17. März 18 Handelsregister u f vom 28. d. M. ift heute in das Großh. bad Aints 2 Nems urch den Schwäbishen M “is dem Ter- | ist die Gesells st-West-Bahn Zwickau g lD- R . fals Kronleuchter dienend, Nr. 100 COsGwanz, der Schlußrechnung des Verwalt ist zur Abnahme Königliches Amitaerict 292, : Abr, Schwab 2 G Nr. 836 eingetragen die Firma Weisse gericht. A “BIaas. Der Vorstand, als L It und die | als Liquidator a Liquidation getreten u Les Elbing. $3 [12320] plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 J uster für | hebung von Cinwendungen gegen de ¿G und zur Er- Veröffentli Abtheilung 4. sind die Kaufleut U dahier. Inhaber derselben r. oel e ur die Generalversammlun elcher ein Af- a, Direktor Die Herren nd sind tin Geribt n das Musterregister des unterzeich- On am 14. März 1882 E ahre, ange- der bei der Vertheilung zu b a O Luhverzelbniß (L. 8) O. D. Ja ee Schwab dahier E raham S{wab und Samuel | S e G Jahren gewählt wird, i g auf die Dauer v Or E: Siemens in Berli Nr. 8 z 3 find heute eingetragen worden u arlsruhe i./Baden, 14. Mâä ags #11 Uhr. | derungen der Schlußtermi erüdcksicbtigenden For- Gerichts vers , wel ) tutt- h, eyer, Direktor der biesi , ist Herr Adol . Direktor L. Hache in Wei in, r. 8 zu der Firma Adol n unter | Amtsgericht Q 1882, Großh, | 22. A ztermin auf Sonnabend, d eribtsschreiber. offene Handelsgesell\ e vom 1. April d. J. ab eine Þ E S, I, Einzelfir stand hat er hiesigen Gasanstalt g a c. Betriebsdirek «n eimar, Vlâtter Phot ; olph H, Neufeldt, zwei . v. Braun, Ober-Amtsricht Je . April 1882, Vormittags 10 1 E [häftes mit Jeouen ait um Betrieb eines Ge K. A. G. Balingen. 6G, Stierl: [14925] at bad Geshést zu leiten aub: die G L Dircicen acrior Plathner hier eßk tographien mit Abbildungen vo E R Großherzogl. Amtsgerichte hier) lhr, vor dem | [15038] x E en. G. Stierle, Kürs {aft gerichtlich en und die G . Direktor H. Hohenemser in F- preßkochern, Kartentellern, Bl von Er- saal, besti ichte hierselbst, Schöffengeri Konkursve Hanau den 29 E ne haben. und Kurzwaarengeschäft in Ebin c ürschnerei Mitgli ich und außerger dtli esell- e, H enem]jer in Fra b catreib , umensprengern M r estimmt. Bütow c E gerichts8- r ahren au, den 29, 3 Hs Se In G : ; : glieder des A iGtlih zu vertret e, Hofrath Dr. Lohse zu Leiv furt a. M. reiben, Löffelblehen und Gi , Mus- | Klingonthal. Jm hi [13729] | J. Rei , den 29. März 1882. | Das Konkurs i S Königliches Aitana 1882, ri Stierle, Kürschner in Ebinzen Gottlieb Fried- | Stei Aufsichtsraths sind: eten. | erwählt worde e zu Leipzig , Blätter Verzi ießkannen, ferner zwei | ei - Im hiesigen Musterregister i + Reimer, A.-G.-Aftuar. ô l Sei rsverfahren über das Vermö hes Amtsgericht. Abtheilung I G. v. Au 3z. Stadtmül Sbingen. (23./3. 89.) Steinmann, Direktor der G : 1) Herr F. | haben en, welche auch die Wahl : *erzierungen auf Spielzeugkästcben zwet | eingetragen: unter Nr. 143 H Puskerregister ist , cifensiedermeisters Louis H Vermögen des oehndcke B müllerei in Ebin nühle, Kunst- und Kunde (Vorsißender), 2) Herr J aar in Biberach | Die Ligui L angenommen lid Blatt Verzierungen auf GewürzGränken. endlich | Böhm in Obersachsenb armonikamacher Richard | 7. S wird nach erfolgter Abhalt vaubold in Glauchau L A Ebingen. (23./3 74 G. v. Au, Stadtmüller n- | der Brauerei - Gesellschaft ulius Ampt, Direktor | #{ t iquidatoren führen die Fi id in einem Packet, plastische Erzeu nken, sämmt- | enthaltend ein Blasacco Aer, ein versiegeltes Paket [15018] K fu hierdurch aufgehoben ung des Schlußtermins L E “MUSI, Kurz- Strick- un! 2.) Gottl. Ott zur Ki in | heim (Stellvertreter des V Cichbaum zu Mann- aft mit dem Zusaß „in Liquid irma der Gesell- frist 10 Jahre, angemeldet am 10 jeugnifse, Schub- | Wenden und mit zwei rdeon mit zwei Griffen zum on rsverfahren. Glaudhau, den 31, Weidel S „, [ gen. Gotilich D rumpfwaarengeschäft in arde, Broichsitter, Kaufmann po rsipenden), 3) Herr Peter Li gertigen Grklärungen die O, und genügen millags 104 Uhr. Elbing, ven 1 I 1882, Vor- niß, Schußfrist LTNa S AUU plastisbes Erzeug- | ÿ Das Konkursverfahren über das s Königlicbes À 1882, Firmdireaige e MO0LAWu O. 3 LLSOLS] | (23./3. 82.) B Fire, Kaufmann daselbst Binder u. Rudolph in Grat d (20,/8. 82) D Der Eintr [riften von zwei Königliches Amtsgericht hrs 1882, | vera S MN 1882 Wette Bahre, lt. Anmeldung | Ha HanvertgetellsGjaft Nigshe & H ‘brin egisters, „Firma Mart. . Z. 536 des | Spielwaarenbandluna i mid, -Eisen-, Kurz- . | Herr Wilhelm Bi Gmünd. Der Theilhaber Ver Eintrag in das Hand ; E thal, a 90. Mér ags $11 Uhr. Klingen- | 55 mannsdorf wird, nachd ; m in : wurde eingetragen: a Mart?.4 Hengstler dahier“, | Kupf vaarenhandlung in Ebingen. Bal urz-, und | sind neh 1 Vinder il ausgetreten. D aber | gerihtlichen Beschluss andelsregister ist laut amt eriht E 20, März 1882, Königliches Men gleichstermine vom 18. nachdem der in dem Ver- | [14980] K E TRRR 27 Snhaber der Fi Uh 7 Ee pern in Ebingen. (23./3 Ra vas Schmid, | Herrn De en dem in der Gesellschaft verbl agegen Ly Fol T vom heutigen Tage s ErankKenthal : [13042] GETUVE I )es Amts- } Zwangsvergleich dur. Februar 1882 angenommene | Das Konk Württ. Amtsgericht Hall Elise Wilhelm R E ist” der mit Fräulei èrimmel, Fabrikation von Sei 2.) Johs. | 1) H ominikus Rudolph weit rbleibenden | bewirkt word ol. 140 Band 11. ist sub Nr. 8 ein In das hiesige Musterregist L E 18, Februar 188 rch_ rechstkräftigen Beschluß vom | b onkursverfahren gegen Geo : on hier verhei n | Ebingen. Joh , von Seife und Lichtern i err Heinrih Fab er eingetreten: Us r. 8 eingetragen für de CLESLET 2 bestätigt ist, hierd renner, Schneider und Krä )corg Stein- mann Martin Hengftl o veirathete Kauf- (23./3. 8: )annes Krimmel Seif rn in | Kaufleute in Gmü ver, 2) Herr Albert Weida, den 27, wohnhaften Lampen- en zu Dürkheim | Magdeb Ce [11537 hoben. , hierdurch aufge- ausen, ist nd Kramer in Wolpert des Ehevertrags d pl er dahier. Nach Art. I. | Hande 82.) C, H, Laudenber ensieder daselbst. | niker in G Smünd, 3) Herr Carl Rudolpk Paber, Großher; L © Len Fabrikanten Wilhel O Metall - Druckwaaren- | tragen: urs. In das Musterregister ist 537] | Burgstädt, den 17. E Man Mangels einer den Kost s 1882, wirft jeder Th Heidelberg, 25. Januar andelêgeschäft mit land- und ger z. alt. Post, | Recht, di münd, Diese drei (Z. 1—: o1ph, Tech- A Sächs. Amtsgericht 17, März 1882 elm Pauli, nah Anmeldung vo agen: Nr. 17. Kaufmann Emil L agde, "Könialicbe arz 1882, D den Nasse eingestellt worden R 1002, WIT eil 30 M in die ( tar | Sämereien en gro: und forstwirthscaftli cht, die Gesellschaft Ï 3) mit dem Abtbeilung IY. , À 'j 2 des Abends um 54 U E m | Grünwald, Inhaber der Fi nil Christian önialibes Amtsgericht. en 30. März 1882. é „elben U Qo ¿rvrige Vermögen S T igramaun S abiabaere Un in Gbigen. ola ift blos o h Vie Fe ed der Ge : Starke. Hre Gehouse 0 As U u vemittlier Meri B Neustadt-Magdeburg E Mute o v Bretschneider, Gerichtsschreiber Dettling eidelberg, 21. März 1882. 23./3, 82.) E, Wehinger, n in Ebingen. | K. A. G. Nagoli, E - ovalen Gest er Größe, der runden oder | ofen, Geschäfts Tichorien und affe einer | [15037] a Ns ¿ L, 1882, Sattlereigeshäft und ger, Sattler zur K . A. G. Nagold. K W estaltung des Fußes t oder | offen, Geschäftsn Raffeesurrogaten [15027 : L D Kurzw- Kanne, | dorf. d, Koch u. R ; ittenberg. thür plastisGes Er:cucnit in oder ohne Glas- Sesa}/tönummer 80, Muster elle | Das Kon \] Bli (ft g Eberbard Wehinger, Satiee Gub Tat fabrik Mig reSelelsGaft zum Heteieb eine: T A unser Gesellschaft ia Hun fol [14823] Sdubfrist R S Ce E in ofene Umscblag, eriengniise S Mori 2 Jahre, Es R E g ceR Moe Bea anitee L eeribgen Veber N onfursverfahren, iidtS s “Alugen. (2./9. 82.) Emmerich $ apezier in | Kob, Tuchfabri sellschafter ist eingetreten Al E ng vom heutigen T it zufolge Verfüs- 82, Die K. Landaerichts\creiberei. en 18. März | den 8. März 188: tag lhr, Magdeb ur esbluß des Amt3geri j euze, ist | Ses as Atacblaßvermögen des Millothotn. D nerei und Kurzwaarenhandlung i Beck, Kürsch- | wird v abrikant in Robrdorf. Di en Albert | merk eingetragen : Tage sub Nr. 40 folgender Ver . Landgerichts\chreiberei. E 8, März 1882. Königl. Amtsgericht agdeburg, | und zwanzigsten mtsgerihts Dieuze vom neun zuhwaarenhänudlers Nathan K verstorbenen In das biesige Heetauntmahnny, [1504 cich Beck, Kürschner in E ng in Ebingen. Emme- | F vertreten durch die Theilhab le Gesellschaft Die H “v (APEORAO r Vera geriht, Abth. 1Va, f und achtzi n März ein tausend achthundert zwei Hamburg, Pöseldorf, Mittel n Koopmann zu ; sige löregister i [15046] | G. Spar n Ebingen. (23./3. 82 och, Robert Koch, Albe aber: Joh. Geo Handelsgesellschaft i achtzig aufgehoben word zwet | Mittags 12 U , Mittelweg 137, wird h eingetragen die Fig cler ist heute Blatt 860 | Ebi tagel, Schuhbfabrikant, S . 82), | K. A. C , Albert Koch. (20./5. 89) Heuse & B unter der Firma: Giessen. Fi [13337] Konk Der Cerichtsscreiber & V lhr, Konkurs eröffnet Ss P Sbingen. Gottlieb S - Scubfabrikation im | p; A G. Ochriugen. Fr. Boge « La) N auer zu Schmiedeberg zlessem. Firma Kauffmann & Cie,, versclof- | [15 nkurse. erihtsschreiber Schweißer Berwalter: Buchhalter G G t „C, A. K u felbst, (23./3, 8: panagel, Schuhfabri Pulverfabrik, Ad r. Vogel u. C Reg.-B everg es Paket mit phot t e., verschlof- | [15023] edu G straße 2 halter G. O. Herwig, gr. mit dem Niederlafs ühne o]t, (23./3. 82.) C fabrikant da- avrit, Adolzfurth, Ko -omp., der „Reg-Bez. Merseburg dreizeh ographischen Abbild Konku Ne e , gr. Bâders a fsung8ort ; ; katio T; Chr. Geiger, | Persönlich mmandit - Ge en alleinige zeyn neuen Mod T CEA ungen von n rsv 15013 O 9 ; L t Snhaber Be Tia eun aud | als fa N fingen, Christian Geiger, Slaumfabri- Vogel, Kaufmann in Adolifurtb. (13 ift Frte ce Kaufmann Hermann MSEA u Fabriknummern A 749. Fampengebängen uit Su den Konkargtersahret fee da Berms i D N Konkursverfahren, bis U LG, Mori D Seife T mebdeseist Hildesheim, den 30. Kühne in | Maag, Trikotwaarensabrikation in Elze. Biß | B è. A. G. Reutlingen. Gebrüder Kucz aufmann Theodor Bauer zu Shmi ven M, vel Gade 921, und voa fünf | ift zur % hners Anton Lehnhardt in Aachen as Konkursverfahren über das Vermö Erste Gläubigerversammlung und heim, 30. März 1882 stian Ludwi fabrikation in Ebin ; ezingen. Jn Fol rüder Knapp i Í erg chmiede- n Modellen von Gußfüßen für Tis on fünf | ist zur Prüfung der nachträgli n Aachen | Kaufmauns Johan Vermögen des | Prüfungstermi ung und allgemei Königliches Amtsgericht, Ab ig Maag in Ebi Sbingen. Chri- | Ernst Knap olge des Todes des Theilhabers sind, ist v den Fabrik 1ßfüßen für Tischlampen mit | derungen Termi äglih angemeldeten For- | Döhlen wi n Friedrih Schönhals i min den 4, Mai d. J Sn it8geriht, Abth. V Wm. Rehfuß, Conditorei îgein, (28/5. 89) Knapp nunmehr Einzel es Theilhabers Sind on denselben unterm 25. di M knummern 663, 694, 665, 666 gen Termin auf or- | Döhlen wird, nahdem der in d ls in | 11 Uhr. + J, Vormittags Börner. L Porzellange]chäft Sonditorei-, Spezerei-, Glas K. A. G. Weinsber nzelfirma. (25./3, 82.) urch gegenseitige Vercinb . dies. Mts. Sn für plastishe Erzeugni} 'Sè u. 667, den 6. April 1882, Vormi mine vom 7. März 188: n dem Vergleihster- | Amtsgerich o et vi ret-, Glas- e Q i A _ ( ; ' zfri { Sni , ttags 82 U [ei ârz 1882 angenommene Z geriht Hamburg, den 30. j E Rehbfuß n Ebingen, Friedrich Wil und | ftenroth. Offene H 0 C. F. Rettich in Wü- gelöft. arung wieder auf- ahre, angemeldet am 20 Marz Schußfrist drei | por dem Königlichen Amtsgerichte è Uhr, | gleih dur rechtskräfti s DivangLver- Zur Beglaubi L 30. März 1882 f ; i t E in Ebingen 93/3 ilhelm | eines gemis{ andelsgesellschaft zum Betri Wittenberg, den 28. | Amtsgericht Gieß 20. März, Abends 5 Uhr. | bertssteinweg Nr. 8, Zi gerihte hierselbst, Adal- | 1882 bestätigt if igen Beschluß vom 8. Mär Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreibe HmHmenanu. ODi [15047 Robert Eppler, Ellenwa . (23,/3. 82.) | Otto NRetti ten Waarengescchäfts Thei 1 Betrieb Aren 28. März 1882, y en. Aal g Nr. 8, Zimmer Nr. 5, anberaumt Döhl igt ist, hierdurb aufgehoben z E, schreiber. Fol, 28 Bd. L cin tra iereim Handeldre ifiea | Nobert Eppler, Kaufmann tr ageiGalt in Ebingen Na ettih, Kaufmann in Wüst er haber find: nigliches Amtsgericht. S jen, den 30. März 1882, A) öhlen, den 29. März 1882, : [14979] Bek Slmiedees ta S eingetragene Firma: Cart É Jacob Hauser a, d in Ebingen. (23./3,82,)— | Ve H , Kaufmann daselbst. Jeder enr: s, Albert Görlitz i [13195 G A Maaßen, Königliches Amtsgericht. Das Köni T M URLRANURG- vente gelöscht t DIMMaR ist laut Beschluß & G f Olenivaarenge chäft R etdeke, Jane Fieme us Stigt (L lo gnd Bag r rfi e A reaia, Bekanntmachung Une Nr. ias Marzeaister „ift eing etr E erits\hrciber des Königlicken Amtsgerichts. Veröffentlit: ee uis den Konkurseröffunngsbesch T rnE hat folgen- enau, den 30, März 1 Jol „_ Vortenmacher daselbst (23 /: 0 III. Einget Le Lee n das Handelsregist Ô G [14911] rhliegeltes Muster : Görlis, ein : Zlng, Serih1s reiber. m Nameu Sr. M a eT Großherzogli S A 882, Joh, Jac. Rominger . (23./3.82) —| Q A getragene Genoff Fol. 273 ift beut gister des unterzeichneten Geri Wechselapp 4 zu einem photographisch [14981] B f . Majestät des Königs . Amtsgericht, Il, Ab în Ebingen. Johann Sees ge uenwaarenhandl K. A, G. Laupheim Jenschaften. eute eingetragen die Frma 619 (erapparat für Trockenplatten, Geschäf S elanntmahun [15025] von Bayern Trautvetter. th, (23/3, 82.) ann Jacob Rominger e (rv un | lehnskasseuverei :, Schnürpflinger D G. Rei E Muster für plastisch , Veshästsnummer | Betreff: Konkurs ü g. Konkursv nt beschließt : ./3. 82.) Gottl. Haigis. erfoigen. | Siy : erein, Eingetragene G ar: | Ort der Niederlassung. Gie drei Jahre, a isde Erzecanisse, Saniif | bereitete Joe Sag CMIRA d erfahren. das Königl. Amtsgericht Königsberg $ Präcisionswaagen und gis, Fabrikation von | 19, K chnürpflingen. esells enossenschaft. | Firmeni rlassung: Clausthal. mittags 1 ngemeldet den 14. März 1882 g! raucrscheleute Josef und A er Bier- | Ueber das Vermögen der F Müärz 1882 geribt Hersbruck heute, den 30 tre . "harmaceuti Gewichten, chemis . Februar 1882 ellschaftêvertrag vo ninhaber : Kaufman ; i ags 10 Uhr. Görliy, d L IRRE T nuna Rinuser in | Bertha, verehel. rau Rosalie Theresie | de , Vormittags 11 U l trag In das Gesell scchafttregifter (t nfotze Vel 001) Pprmaceutishen Utensilien in Onst nischen und | Beschaffu 2. Gegenstand des Unt m | in Clausthal n Gottfried Reinhardt Königl. Amtsgericht , den 16. März 1882, | Der Bes attenhausen. B chel. Bartholomäus, geb. B der Melberschelcute L n a Lug voin M Mäc, res ster ist zufolge Verfügune | —. 929018, Mechaniker in Onst nstmettingen. Gott- | betrie tr ger, um Geschäfts- und PI cie mens: Zellerfeld, d ; E Tres E Beschluß vom 4. d. Mts., betr. Ei MERLCOR einer Pianoforte abri, in Dregdeg [von bier: e Ludwig und Marie Schunk bei der Firma ). März d. J. unter Nr 408 E Pappenfabrik Lauf nstmettingen. (23./3, 82.) | zinsli er Mitglieder nöthigen Geldmi irthschafts- Ks in 13, März 1882, —————— É onkurses, ist aufgehoben und wu Sinstellung ohnung: Annenstraße Nr f Flüc Li resden, „es sei über das Vermö Col. 4 folgende i önigsberger Vereinsbauk“ Laufen. Richard Adolf R R. A, Rümmelin; | ünd ihen Darlehen unter gemeins CUDE in ver- öniglides Amtsgericht. IT. Greiz. 5 : [12017 chufs Abschluß allenfallsigen Zwan etn # hiermit schäftslokal ebendaselbft Nr. 13,’ Flügel t « IL, Gee leute E S Vermögen der genannten Che» i Fee, Kaufmann J dor ADE ri R bi b Stetatoblen- Di Chr. éngetsried, Gen daliegender Gelder N gergnelicher Anlegung, müße Zellersela Groscupf. Gen : gxVn, nser Musterregister ift eingetragen dea Freitag, den 21. Ap L Bats da fe: am 29. März 1882, Nachmittags 6 übe, g Ms Ronfurbvernaltee Tage N n Otto ; ‘ine Funktion als unbefold on hier hat | \{aften-Hanbluxg in Bast, (und , Eisen-, | Schnürpflingen, V nd: Pfarrer Müller i - Bekanntma „ouvert, angeblih mit einem M ex, ein Bo . April 1882, Verwalter : N T ahier ernannt. d niedergelegt und ist j eter zweiter Direktor | K Dandlung in Balingen, Christi chengerätb- | von da, Stellve ereinsvorsteher, Bräumeist r in} In das Genossens macuug, [14912] für Hemdeneinsätze i nem Muster zu Enveloppen | anberaumt ormittags 9 Uhr Canzl ter: Herr Rathsauktionator Bernh Zur Beschlußfassung über di ; \chluß des Auffichts an seine Stelle dur Be- | 3 aufmann in Balingen, (23/8 Chr stian Engelfried, | Peter Völk vertreter des Vereinsvorstehers er Kohn | Consum-Verein aftsregister, und zwar zu Nr.!6 mer 2800 Slite n Leibrockform, Geschäftsnum- Aibling 5 R er in Dresden, Landhausstraße 4 111 rnhard | Verwalters, sowie über die B Wakhl eines anderen der Kaufmann R gratis vom 14, März 1882 rtenmacers Wittwe, Ebing 2.) J. J. Beck, E A von Ammerstetten Gemeinde; , Anwalt | nossenschaft, ist pel Grund, eingetragene G angemeldet am 4 enerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre ng, den 29, März 1882. bi ffener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefri bigeraus\{u}es wird Te ie Bestellung eines Glâus besoldeter zweit: obert Meßling hier als ulius Beck, Bortenmather in Ebi Jetiger Inhaber : | nes S ubele von Beuren, Gemeind epfleger Jo- aut Verhandl eute ferner eingetragen : M Greiz, den 8 . März 1882, Vormittags 311 Uhr. Königliches Amtsgericht s zum 24. April 1882. unde Mitt “q e Königsberg, den : Direktor delegirt w f L. Thieringer, Balingen. Ebingen. (23./3, 82.) neider in Schnürpflingen. erath Joban- | Vorstande gewäblt ‘pr Danuar 1882 Abthälhuer pr März 1882, Fürstliches A (sgericht. Rau i Erfte Gläubigerversammlung, i ; woh, den 19. April e., , den 27. März 1882 orden, Jakob Thieringe alingen. Jetzige .)— | Bekanntmachun ynürpflingen, Die öffentlich nde gewählt und zei ; sind zum eilung 11. Voigt. mtsgericht. Z " Prüfungstermi ung, ingleichen allgemeiner Vormittags 10 Uhr Königliches Amt D ri hieringer, Kaufma S Inhaberin : | unterzeich gen werden von dem Verei en | 1) als Direktor: Assistent S. die Firma: ur Beglaubigung: 0 in den 6. Mai 1882, Vormi anberaumt, als Endtermin N, sgeriht. XII rine, geb. Rebfuß i nns ittwe, Katha- | V t net und erfolgen im hi ereinêvorsteher | 2) als V or: Assistent Schmidt in G E Fluke, K. Sekret Uhr, Landhausstraße 12 I., Zi , ormittags ' M endtermin für die Anmeldungen, . eun M, Gro 6 n Balin en. (23 13 89 e er ündiger“, Der Vorst d iesigen Amtsblatt i ertreter des Direktors; stt rund, Grei E L S O T a reiar, Dresden, den 29 e 18 mmer D und l ontag, der 24, April C. Ablebens des Jnh Balingen. Firma in -) | daß der Firma die U and zeichnet in der Weise n Grund. : Görster Woeckner Dée In unser Musterregist , [18851] | [15015] Bek Roi: Königlick urz 1882, als allgemeiner Prüfungstermin abers erloschen (23 n Folge | seines Stellv ntershrift des Vorst , Zellerfeld, den 27 orden: Nr. 71 h s er ift eingetragen Der d g anntmachung. igliches Amtsgericht. Thb, Donnerstag, der 4. M ° /3. 82) ! mit ellvertreters und zw ehers oder ß 27. Februar 1882 adet 71. Firma Louis Müller hi Ee urch Beschluß vom 2 - 2 Bekannt ge A , . Mai c,, o glieder b a zweier weiteren V 7 Königlich at et mit sieben M a er hier) ein | das Vermö 28. März 1877 üb mat durch: L Vormittags 10 U eigefügt werden; bei Aufnahme anae Cr R II, Shâcven, Gesbäftgnummern [r ree wollene hierfelbst eröffnete Konfurs ¡Foseph Josephi Hahner, Gerichtsschreiber. im diezgerlgl Ven Spann D l N 1889 Nab dl A 3 Jahre angemeldet F 17. M Swlußyvertheilung der Ma} urch erfolgte [14876 P ARCAE FUSIN U vird offenec Arrest erlassen ur" , Nachmittags 4 m 17. März Berlin, } asse becndet, 76] gemäß allen Personen, welche ei b dem- 1882, Fürstliches Arte B Greiz, den 20. März Köni ien 25. März 1882, j : Konkursverfahren. gehörige Sache in Besiß baden Zan T r Ko” ¡kursmasse gliches 0 f geriht, Abtheilung 11, Amtsgericht 1,, Abtheilung 54 gus Beschluß des Königlihzn Amtsgeri die Gemeinschuldner Ludwig und geneb-a, Nichts an ————— ' puigourg vom 29. März 1882 Rat zu | verabfolgen und zu leisten und Marie Schunk zu , ist: ' ttaps | auferlegt, von dem Bosle der S, Verpflichtung den Forderungen, für T c Sache und von veid2 sie abgesonderte Bes