1882 / 80 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iaieulir vid

[ad 7397] Oeffeutlich Der Kaufmann Jos e Zustellung. È 4 seph Neisser zu Berli L Mantelta\ck raß ck erli 1 s . - en, 2000 5 E E E R ae R ptgpnige | Jaendrillih, 3509 Pemneter Callicot, 3200 Meter | 3187 3331 3379 3 klagt gegen den Landwi SRRETISLIN, 30 Müyentocardes ib, 120 Meter | 4040 4136 4213 3615 3639 3762 3764 3800 396 : leßt in ENSRER N Sa Linke, zu- Waffenrodknöpfe, 160 B Gemeine, og ebel, 4713 4747 4778 4826 1846 5018 4517 4671 4888 Barr age L eitrag8zahlung dur einen bes aus ent Hypothekenbri f , Dut: d e, ußend Taille ns en 5452 5573 5763 s : 4 5151 5294 5449 r au den gedachte Cal en [d onderen A wien Robluge Ler auf d ef vom 19. Juli 1877| F end Nummerknöpfe, 1300 Dut nknöpfe, 400 | Die Auszahl s machen. Eine Empfangsb n Quittungen bekannt AVochen-A Grundstück eingetra em unten näher bezeichneten 300 alen, 2000 Dutend Knöpfe für Knöpfe für | 1. Zuli dies ung der Nominalbeträge erf Wege der Abrech gSbesheinigung über die i “Fusweise der deuts) rundituct etn ; By j . ult 8 Jahres ge erfolgt vom | wird ni echnung zu bericti Qe Un i Zettel schen [15336 1879 fälligen T Uen und seit dem 1. Oktober Dutend kleine schwarze Hornk für Drillibhofen, | Obligati E es ab gegen Einlie ird nit erfordert. i1gende Divide 11535 elbanken. 9336] 1870 fälligen Theilhypothek von 6000 4, sowie Haken und Oefen, 120 e pornknöpfe, 400 Dußend | 20 e ia Le B oupons ferung der | Im Uebrigen wird, mit Bezug auf di G: E Wothen-Ucbersicht Uebersicht der Provinzial-Ak | n Is V u fe die Si ate 1 A e P | ubejen, L Sie Stnglin f Hubbe, 0 | Berin bl tem Bankhause Aeeos Unte e Lane | Ah I, veröffentlichte Ucberi bt des Zustandes des Neichs: B des Großherzogthums Posen Bremer Bank, [15% ) Gon TITS 28 welt boni is 1. Ofé | 2300 P , Stück Schnallen für Drilli urt a./M. bei der Deuts acob Landau, in Frank- | üt 1 [lgemeinen Wittwen-Pensi ndes der S : Aa m 31. März 188: Ucb 5360] 4 den Beklagten koslenpfli em Antrage: Z aar Stiefeleisen, 50 Kilo M illihhosen, | bank, in Leipzig bei eutsdben Cffekten- u. Wechsel Ußungs-Kasse für die Zeit i-Penstons- und Unter- L anfk Activa: Metallbestand D, [15333 ersiht vom 31. E Berli Allgemeiue | 7725 M nebst 5/0 : ibtig zur Zahlung von | ÿ fferten und Proben find vostmäßig v tessingdrabt. in Münden bei dea dem Bankhause L Sur ‘f bis zum 1, Dezembee 1881, 1606 1. Dezember 1880 vom 31. März 1882, fassenscheine M 1680 N S 615,005, Reichs- ] rz 1882, iner Omuibus-Aktien-Gesellsch t L bent L Oltebes K von “6000 M seit Aufschrift : „Submission auf ne ossen mit Mit dem R Bankhause Merck, Fin ed Gs gemacht, daß der Zu tritt‘ noch darauf aufmerksam 1) Metallbestand Activa. M 26,300. Wesel M Ten anderer Banken | Metallb Activa: Einnahm 1881. TIRNE H N Tage der Rectskraft und von 1125 M4 vo üde 2c.“ bis zum 17. April ekleidungs- | Verzinsu zahlungstermine hört jede wei o. | Anstalt, welche im F zu dieser gemeinnüßi [bestand (der Bestand an rungen M 1,394,700. Son 85,815. Lombardforde- | Rei A. K s pro M Ú f | ( Ù des Urtels *. vom | genannte Bekleidungs pril cr. an die unten- ng der ausgeloosten Öbligati jede weitere | Genehmi m Jahre 1836 mit A „gen coursfähigem deutsche A Patatvat Gun Sonstige Aktiv B eihsfkassenshein M 1,825,401. 97 ’tonat meidung der Zwangsvoll els an bei Ver- | Die Li cidungs-Commi]sion franco ei Men Der Beirag etw Obligationen auf 6 ‘bmigung gegründet wurd llerhöchster an Gold i n Gelde und iva: Grundfapital M a 4 589,670. | Noten and E E 2) S | Mos é. 112 Berlin Schönhauser vollstredung in das zu ie Lieferungsbedingungen kön co einzureichen. | Kapitalien i a fehlender Coupons wird a der Königlichen allgemeinen ! und von den Beamt Tändi in Barren oder aus- fonds 4. 750,000. Umlauf 3,000,000. Resferve- nderer Banken . 7 3,845. | Durbscn. 112,430. 60 S. M 138,475. 7 ; ) i / dor aëaen C nen hier eingeseh talien in Abzug gebracht ird an den | Anst S gemeinen Wittwen-L en ndishen- Münzen, d Sonstige tägli fälli mlaufende Not g Gesamnit-Kafs s 104,900. Vurwschn. 38,475. 70 Grundbuche von E E 33 belegene, im L gegen Einsendung von 60 Pfenni gesehen Die N acht. alt als ein selbst ; en-Verpflegungs- et ¿ zen, das Pfund ige täglich fällige Verbindli en é 1,842,000 ejammt-Kassenbestand E v. f pro T - : : ftadt : ; den. Pfennigen be ummern 4066 4412 442 G Staate ständiges, der Oberaufsicht Le fein zu 1392 Mark b ) An lc, Tallige Verbindlichkeit ‘gg’ | Siro-Cont ftand. . M 1,93 0 4029 verzcihneten G önigsstadt Band 76 Nr ‘M i zogen | der Verloosun 412 4426 und 5143 cktaates unterworfenes Institut mi eraufsiht des 2) Best Rei erechnet) . 550,86 n eine Kündigungsfri eiten M 178,940. | Wesel o de Neich8b 934,146. 97 F | Wa E 3 de en 30. M5 Z rloosung vom vorigen J d 9143 aus | nit : Irstitut mit v : estand an Reichska ; . 550,867,000 | keiten M 1,313 1 göfrist gebundene Verbindlich- Wechsel sbank , 100 553. 4: gen .. M 39 und die einstweilige Srundstück zu verurtbeilen ainz, den 30. März 1882. zur Einlösung nicht präsenti Jahre sind bis jetzt nur Einwohnern des erwaltet wird 3 an N senscheinen . 35,511,000 „4 1,313,100. Sonsti ne Berbindlich- | 0 L O 303, 43 y A 40 Amtsgerichts 1 E Verfügung des Königliche Bekleidungs-Kommi haben die X mcht präsentirt worden Ebe, zt | Staates, ohne Unterschi es ganzen Preußisch ? 4 ° n Noten anderer Banken 1 Le Weiter begebene i ige Passiva #4 236,855 ombardforderungen « 28,609,285. 61 Die Direktis 61 -. j N: 21. Oftob ven | des 2. Nassaui roman ; e Inhaber der gekünd , Ebenso | werbes rschied des Stand E „an Wesel 15,754,000 | 260,505 m Inlande zahlb '4ser | Effecten : « 7,666,72 ? ivie a I welche die Einicituic L Q 1881, durch auischen Jufanterie - N täts-Obligationen d Tündigten 43% Priori- es, sondern aub Einw nes uny Vos Ó an L n... 354,429,000 E are Wesel | Debitoren . Son A e |[1 über das Grundstück t er Zwangsvollstreckung Nr. 88. egiments | 1935 3258 3538 353 Gesellschaft Nr. 1933 1934 deutschen Länder im Bereid ners aller übrigen i D Ï Sa Stserberungen . 66,293'000 Die Dixrekti O » 1,392,703. 72 , [14893] Tilsit-Justerbur ; ertiären ¿Be acredtertiat zu ere "@ 2] vas ) nit erhoben. le | Poision und. etn2s. Breit tein lebenslänglih an sonstigen Activen . 35 15,000 | [15331] e e M : für das Betriebs L , Eifenbahn-Di , den 1. April 18892. ind u : egräbnißgeldes für i dh Passiva. « 39,934,000 Uebers Grundkapit SSiva : s etriebsjahr 1881 pet (eet Ln Bogfer zue mfadliten erbaut |Bigal} P de de B nn auf Die Direktion, i B he gegen Shwellern, Midien 5) Das Gramblapital «139000000 | L _. eservefonds. S O TF2 | D Vebeciron aus dem U es Königlichen Land or die 3, Civilkammer el Vi elzen anzulegenden zwei itionen auf | [15317] T die Aufnahme erfolgt in d 10) Der Bet O 1, s 7A annover S ige E 9,370, 80 , ebertrag aus dem : I. Treppe, Zim1 ndgerihts I, Jüdenstraße 59 incl, Lieferung der erforderlichen ei Tiefbrunnen | Die planmäßi Juli, sowie im Dezeml in den Monaten Juni und eirag der umlaufenden ¡(24,000 sChen Rank onstige, täglich fälli 2E e Ea 5,067,100. , 18S Jahre A nien 27, Zuni 1882, "10 Uhr Vormittags i im Wene öfentlier Subutission vergeben werden, 116 Stü der auf Grund des P „amortisirenden Jahres. Die näboren Cinricbtungen und E jeden 11) Die fenftign tägli fälligen Vers /069,000 | Metallb E E A R sf e e U 3) aus dem Personenverkehr 194289 “T5 S ut der Auftorderung, einen bei 88, | Aufschrift : e Offerten {ind portofrei mit der | O ugust 1854 emitti rivilegiums vom | T n des Instituts sind im Q ANEES bindlichkeiten As etallbestand 5 dene Verbindli. gebun- E O) diverse Ei üterverkfehr . . 249858 * 63 richte zugelassenen Anwalt z ei dem gedachten Ge- | h ist: „Submission auf Anl i mit der | Obligationen d nittirten 43 °%/0 igen Prioritäts aubenstraße 29, oder bei d „im Büreau desselben 19) Die sonsti C « 164,965,000 | FOlohskasaone O HOOOE C Gen YSTTe, Gamen E Zuitn Awecte der bf alt zu bestellen. etnen auf Bahnhof Uelzen“ age 2 Tief- | bahngesell\ch wg ehemaligen Bonn-Cslner Cis °- | stellten Agenten zu erfra en in den Provinzen be- Berli 5 E Lea Noten anda SCHeEINE 1 K 416, Greditoren E «16,378,034. 33 06003 30 - As der Klag öffentlichen Zustellunz wird di pril cr., Vormittags 1 n“ bis zum 12. | mitt aft sollen am 25. April risen- | und Prospekte do agen. Auch werden Statut n, den 3. April 1882. 159,000 | rech rer Banken, ,, Y 7,730, | Verbindlichkeiten aus weiter 356,930. 63 7 Die Ausgab Summa 541 680 = ¿ ; ge befannt gem ieser | zeichnete einzurei ag 1 Vhr, an die U ags 10 Uhr, in uns pril cr., Vor- ort unentgeltlich aus uten Reichsb echsel , L 9 380,200. | begeb us weiter “lusgaben betrugen: M. 89 S Berlin. den 21. Mär gemacht. te einzureichen, in deren B „die Unter- | selbst, iîn G , in unserm Geschäftslokale hi Berlin, den 25. März 188° usgegeben. v. D ank-Direktorium Lombardf S 1 S2 gebenen, nach dem 3 1) für die All ; L , 5 rz 1882. genannten Zeit in Gegenw en ureau dieselben zur | zei , tn Gegenwart zweier Mitgli 8 okale hier- | Direktion der Be Vearz 1882. . Dechend. Boese. v. Rott 77) EfÆ dfordernngen . M 9,477,617. März fälligen W H tun gemeine Verwal- Wericbtasreiber des Königliden Landgeri Elba oe un werden. “Sea U bie fars ausgelooft werden, eines protokollirenden E Pensions: und Unicelieie a aag eite beremann Kos. v. oenen b | Fonatigs Aclivs Ls Ginlagen auf t 5 für die ‘Bahnverwaltung ; 63 799 “* 28 O Lan geri 18 L. ) lês und dontraktébedingun te ezeichneten Obli t ' vozu en Inhabern d Dr. Riid -Na}c. B E 6 7475 99 . E (6 ooUDer für d ür die Transport . 3 799 16 [15366] Oeffentli Î gegen Vergütung der Kopiali gen aus, welche | Cölu, den 29. März : der Zutritt freist _ v Ad Danzi 7 Grundcapi R E 4) Rülage rtverwaltung 129921 , s effentliche Bekanntma Uelzen, den 2 r Kopialien abgegeben werd öln, den 29. März 1882 eisteht. E anziger Privat-A ; capital , , Ad. R & lo gen zum Reserve- und » 46 y In Gemäßheit machung. zen, den 27, März 1882. s erden. &@s : Î [15358] : - ctien- Reservefond C D . Renken. : Erneuerungs : un E I E Me bahn -Bau - Juspektion Lehrte Bier E lou Die „Zoologischer Garten E is On AL März s Umlaufende Noien A 1019,69: S b: requlatiomäßige Rüdlagen 78 704 enntmt}y ge racht, daß der G zur Offen ichen Für - di E E s E . ionäre des unterzei . Metallb cíiiva. . onstige täglich S 5'598'100. N . Srl0s ür ausrangirt Accessist Otto B r Großherzogliche Gerichts- ür die unterzeichnete Werft d [15321] N werden zu einer unterzeichneten Vereins Poich estand llehleiten lige Verbind- - S terialien nas : Rebtannmalti@af Frueano von Friedber an Leinewand, Brüsseler Teypi joll der Bedarf , Q ; A : Reichs-Kassenscheine . ‘e 638,485 | An S Co 5) Zur Verzinsung der Vriort- 11146 65 ü j ei dem unterzei zur | rothem Tuch, Wi , Teppichzeug, Woll -Marfi : auggerord J Noten and N 20 ündigungsfrist «n 9,407,816, mMmerZz- x es ur Ferzinsung der Priori- as S s A GR verslibtet worden it. Geri fegelt e E S Die Df T : Etatojahr D i Mârkische Eisenbahn. A General- Wedfelbestand A i 305,200 P . S 9 045 109. | [15325 Status E ank in Lübeck, L 4G 054A (Großberzoatid Dei 4. März 1882. legelt mit der Aufschrift dal erten sind ver- | betreffend den uk trag vom 7. Dezember v. Fg NmMiUno ombardforderungen » 6,403 429 Ba E 2,045,109, 5325] Actî Tz 1882, Die Ei Summa 58 T0T E {es Amtsgericht Fri ruug von Leinew „Submission auf Liefe- | Eifenbal) ebergang des Bergis-MärkisHen am 24. April d... Effecten-Bestand » 737,950 —— ? 933,478, | Metallbestand A Di Einnahmen betrugen M 95 S Sellheim Griedberg. | am 14 April ae gefärbter 2c.“ bis zu dem Wo ebe \ahn-Unternehmens auf den Slaat e Nachmitiágé L E Sonstige Acti 949 5 Event. Verbindlichkeit : Reichsk A6 ie Ausgaben betru © «941 680 M 89 S E LEONs | 8 2 ) i: E at, verfe S l 5 Uh ge Acitva O » 242,284 F hkeiten aus wei- ; agsgsenscheine z 310 447. 42 Nr; gen... 358691 : Bureau der \ 382, Mittags 12 U! ree ist, lfommt in Ausführung deé perfekt ge- | im Restanrationslek roi E e 648,0 egebenen im In! Noten and S Bleibt Ueb E e983 In Sachen, bet qu der unterzeichneten Behö hr, im | Vertrages die für di L ng des S, 4 dieses | hiermi okal des Zcologisch 2 Passiva. " ,053 baren W nlande zahl- anderer Banken . _2,705, l ebershuß zur Zah- e L und Dro LiaItaen Q der N dem R A Die A Aen P A N Jahr N Stamm: Bis va gischen Gartens Ar R 4. 3,000,000 “Die Dircetiot M 1,291,363 renncigs Fhacoubeatände S S A Staaleeiiciban inne E dec an Ca Le en z. D. Jo- 5 er Vegtlira! f as A ; s Proz d L 1 E N S Pet OTA, E M x 327, 0 f er, w von 3000 E n bestellten Amtélauiion und können auf E zur Einsicht aus | heute ab Va Guile festgeseßte Dividende V 4 „Boschluasfaagung Bas ohe Tiede D Non ‘e 750,000 S t R Lombardforderungen . . « y 4,936,638, gs as 4500 MÆ. betragen A e Sa Ee iebe Uai abe | B iei S t e ra N e e Ée eden, 0 n AATTAO 24 | Divende genaw berechnet wer: ür Recht erkannt : lele Gericht V 1 ò. März 1882. Kaiserli verden, | der irection dex Dts ar: in Berlin bei Der V - Versammlung wolle beschli B A j 9992 am 31 N i es Reservefonds ° (46, 43 den fa u verechnet wer- Alle Diejenigen, i erwaltungs-Abtheil erlihe Werft, | bei der Berli Visconto-Gesell orstand wird ermächtigt, die im Jahr erzinslice Depositen-Kapitalin . j, 295,882 « März 1882, äglich fällige Guth s 00000 As a2 dk Ste Nes Ce Unsre aus bes Autor | [15918] C , [bei der Berliner Handels-Gesell\cha?t, bel | ligationen des ere Le Verzinsliche Hepostten-Kaptlalien“ : 7 2,905,010 | Cafsa-Bestandz 0 Tüglieh Mlligo Guthaben... 7 L De Been 182988 d 96 5 D j o U G s pes e “. i; ç , :4 T d J 1 4 S (3 S / e . . zt 2 . . . . . u r R r “de ck E D Zohan Cart G E i Am Donne E r Bs Ny nd Fudu f rie A A D t ü T delu N a A „log AMEN Nu Tee Dol ees aus wet- x Reichs - Kasfen- M. 3,830,200.—, bal i: Passíva. S a von Simbion E Faution zu Ren or Een bestellte Amts- tags 10 Uhr, follen im Sihuigon cr., Vormit- | hen Bank-Ve bei dem A. Schaaffhausen'- ichen Rechtshandlungen t alle erforder- W begebenen, In Inlande fälligen scheine S S E M 2,400,000. : orn. 1 i / chneten Königli Sitzungszimmer der unter- | & Verein, bei den Her i: n besondere : rzunehmen, ins- j ecchseln 7 6 265,100.— Banknoten i R 63'5 geslossen und lets li en, werden damit aus- Le y öntglichen Regierung J unter- | & Co. und bei den Her erren Deichmann 1) di , S 16 608 Noten anderer (LUU,.—. Sanati im Umlanf 977, 15 Gabel verwiesen iglih an die Person des p. | [4 circa 71 Centner alte Akten 11 jan. & Co., in Sonn. Sal. Dppenheim A gedachten Obligationen zu kündi ; —— : : Banken 9 Ouerige täglich fällige Verbind- 831,900, d Rogasen, den 20. . | läge und Kassenbücher zum Ein tednungen, Be- | Cahn, in Aad donn bei dem Herrn Jo und einzulösen, sowie an d ündigen {1533 S HohKeiten E I ( P n 20. März 1882 werden Finstampfen verkauft | Gesells achen bei der Aachener Di s Obligationen deren Stelle neue [15338] Uebersi G ; An eine Kündi ‘«! « » 1,190,509 P Königliches Amtsgeri Offer uf esellschaft und bei achenerDisconto- E unter Feststellung d cht uthaben bei der Rei 4M 6,602,600 | d ndigungsfrist gebun 23 | e iht. Offerten, w R taa A, der Köni 1 Et ziooûrge: und Tülenogibedibounzan Ver- ; Wechfe!- eichsbank ene Verb j 4 557 Befannimacun üen, fd" versiegelt und franfirt mit der Aus bahn, Betr ieboba/se, în Crefeld bei dem Hern | 2) don Bes Betrags angugehen n O der Magdeburger Privatbank, | Weidi/ gn Uitevtimee . - : 1A [anme Dun A: » O D A Hambur rift „Offerte für d mit der Auf- | der Bergi -Heilmann, in Düsseld Al 9) den Besitzern der 6°/gen Obligati Metallbest Va. Eigene Effe nder . 6'479" : S 35,108, 49 | [1532 In der Li ; ung. Akten 2c.“ bis z en Verkauf ausr r BVergish-Märkische orf bei welche sich 7 /ogen Obligat ‘tallbesiand ¿ f secten. . . 6,479,000 | Weite ; « W|[19022) a ® geâbte jugeloslenen dledhiganwülie i Vie Ge unterzeidnete Königl obigen Verkaufstermine an die S s ean Betriabefasse welchs vieh zu deren Unfameb gegen ne | Noten anderes Banf 2 44 659,504 | Esecien bes Reserve-Gonbs * : : : 7 3783,00 cablbaro Vecte O Status ultimo März 18 ragung des Justizraths W c ist die Ein- ie Bedingungen ks ng einzureichen. erren M , in Frankfurt a. M. bei d Lib: Väatiuinan dai: Marine Mid Es Wechse N ä 34'500 | Darleh Ae 0D E L i Arz 32 als Rechtsanwalt heut Bestram in Nimptsh | während der Dienft önnen an den Wochentagen | bei L N. A. von Rothschild C So] bei den ies Dea A T0 bereit erklären 2 sd. .. 9 134,500 Ste en an den Staat (Art. 76 der 33,000 S Acti ide Schweidniß, den 1,9 elöscht, tur cingesel) ienststunden in unserer Forstregi M er Filiale der Bank L E Un) trages zu b bis zu 19% des Nominalbe- ombard-Forderungen . « 4,865,813 tatuten) . U e Verschied Cassa nund & Va. , den 1, Äpril 1882 r eingesehen werden. registra- | Industrie, in Lei für Handel und Di zu bewilligen. e Effecten e 1,042,080 P «e 1,714,300 ene Vekanntma Rei #thaben bei der Köntaliches Land 2. Frankfurt a. O., den 2 - Vau 4 , cipzig bei dem Herr ie neuen Obligationen 8s Z Sonsti G O F O2 | Eingezahl : assiva. E [13373] hungen, Beichsbankhanptstell ¡liches Landgericht. . O., den 27, März 1882 it, in Breslau bei Herrn H. C. | nuar 1891 nicht en sollen bis zam 1 onstige Activa . " 71/363 | Stngezahltes Actien-Capital Bekanntm Hiesige W puetelle . . J 4,359,555 o E : Königliche R 4. Bankv ; : el dem Scblesisch{ 0 nicht konvertirt, jed C eL . Ja- A A 913 Refserve- d a e & 1,142 "C! ahung, Be Wechsel . 399,555. 10 [15369] Abthcilung gliche Regierung Hal erein, in Hamburg bei d fischen | 4% und höch , Jedoch mit mindegst Passìi » 1,347 ve-Fonds Ce ,142,900 West [l Auswärtige- Gie 17,0 x N erein C va: See Go e 9783000 | DI älishe Bank \nowrtigs Werle! » 17048185. 46 Die Eintragung d g für direfte Steuern, Domainen und “fu Le / Söhle & Co., in Mc d Herren | aber mit wenigst- » nach diesem Zeitpunkte S apital o A E Täali eine im Umlauf . . ,793,000 | Die Herren Actionai nl. Fonds und Acti » 17,512,807 Weilheim e v es K, Advokaten Grieser in Forsten. - n s Herrn F. A. Neubauer, i e eburg bei | amortisirt werden :n8 2/9 des Anleihekapitals N CIerVeronDS 5 «. & 83,000,000 any fällige Verbindlichkeiten. - 8,347,300 | werden T ctionaire der Westfälisch{ Effekten des Bens Se 13114992. 87 S ATATE toibe C, ALINE DES Untersbrti ena T E en Herren von der Heydt-K n Elberfeld bci | Wegen der Berechti Selb. n eine Kündigungssrist gebundene G ASEN Vice vex en Bank| Haziehan 08 otar elo «I S L E Ee Bf B | Be meen In qul fit C R ina Nori. wri d. Jahrs, | Ote ratl‘ mie Moi 5A M Kgl. baver Amts 4 Sub je). Essen, C asse, und endlih i vei | Gesellschaftsstatuts verwi auf 8. 18 des licfkei ih fällige Verbind- 7 E Noch nic A eo O e i 496 in dem Bankgebäud r, : per Saldo . M gericht. Die Liefer ubmission. sen, Cassel und Altena bei den 1 Hagen, | der Aktie ode _verwiesen, die Vorzeigun ihkeiten E i niht zur Einlösung gela E /400 | ordentli gebäude stattfindenden diesjähri Diverse per lo P 4,650,15 (Unterschrift.) nämli b Bindfaden. R Mane ea iilión d R - Betriebska a B 0 iee) Va, r Aktionärkarte gilt als ite S N S râva A E Guldennoten (Sthuldsceine) O 6 u Generalversammlung Ante Bara V N ar 1 111405. s Verkäufe, V a olzkohlen Hamn , v C, in el, Haarfil , W . i . er m, den 22 Qs E A 1/1 a . . . ë ë o c [ck S Di ! "ry " , S . . ph . » 800,000 erpa , Hammerstiele aus Hi ilz, | Werden mehrere Divi 5 ; T 2 . März 1882. vent. Verbindlichkeit O 258,678 Die noch nit fäll s Tagesordnun M z P U b oidad Submissionen 2e feuerfeste Steine & „Gummi, Chamottenegl nav | Verzetchnis präsentirt, io fin viciCe ai hie is Co M ARtlon-Yavednus geen fi Sid a 4 Ge bel Feten Jucafso gegebenen in- J SesGifitbericht der Direction Capital-Conto ain zverkauf. Mittwo . peltes ch , Schmelztiegel, einfaches eichnisse einzureichen n mit einem D chen Gartens eseln . / e Direction der Frank 909,049, V4, den Auffi und Ertheilung L O servefonds M 5,000,090. von 10 Uhr Vormitt ), den 12, d. Mts weißes Glas und einfaches farbiges Glas, Elberfeld, den 31. uncker. Wolf. A ‘ben 1 Di os ODS Gu G Qleater B Ra 59) Wr ilihtbrath, Decharge an | Dolorslers-Vonto » 3,000,000. Gásthofe zu Mari ags ab, sollen im Nörinasch joll vergeben werden: es farbiges Glas, Köni liche Harz 1882, E . den 31. März 1882. ' . tegler. H. Andreae. ) Wahl von fünf Mitglied Interims-Abschrei T L » 3'000.000. Bébe u Marienwalde außer den en | Lieferungsbedi ; gliche Eisenbahn-Direktio [15351 P S 6 an Stelle der e ern des Aufsichtsraths | Be N hreibe-Conto 900000 a Bestande 20. Stu in und a 980 ra Dienstftelle, Trankgasse 13 Vierfelb unterzeibneter | [15319] R E In Folge Generalversf, [15328] C3 7 Leipziger Ka env / Mitglieder. der - fatutenmägig ausscheidenden elan Le Tad und Unter- E (Ig. 102), 80 St. Ki tüt Birken Stangen IV aus, können auch gegen franko Eir s, zur Einsicht Duis 28. Dezbr. 1875 ist er (gmmiungs Beschlusses vom Cölnische Privatbank Geschäft Cre, Dieleseld, 21. März 1882 Verainalichs Deposi O C AOESTNO | i Uen Prtl 2s ten L 16 D | ne Dserien sud frmfil ae S1 | Duisburg-Nuhrorter Bank, | Ll t bange tine iets A Rae d h 4 E a A A eri N Verfa Giro Conn 7 1ISOBIT, 60 x O) rm Eichen Scheit D g. (45g. 118) ca. tipred en sind frankirt vers{loi : er heutigen ordentlichen G E D. 243 des Handelegesetzk - U rund des Activa 9 Metallbestand ? eltus. Egli uswärtige Ct E 0 ,340,347. 60 119), ca. 44 rm Bi ges. u. Anbr. (Jg. 37, 118, entsprecbender Aufschrift verseh ossen und mit | lung wurde die Dividend Seneral-Versamm- | zeichneten Liquidat ?ge]eßbuces fordern die unt Metallbestand 7 Bestand an Reichska\ensceinen é. 1,030,026 49f per Saldo P ESALER : Knüwvel (J Birken Seit u. 15 118, | d, J.,, Abends, schen, bis zum 17. Apri E R 1881 auf zei Liquidatoren die Gläubiger der obe Ss Reid:s-C oe e G 815/40 nd an Reichskassenscheinen . ,030,026, 90 Trat R O A L T de: dugiwnenes Sfferbe-ei ait A Se E wun S S Mili e de over ie F Me Gb Bedn : : 2 u00N | Selle Rosette S: add = D auzgets Drliendco-focana : : : ; ONDEO D 124), ca. 6 rel QUUNDE j i Fröffnung der eing mpelung der b ute ab gegen Ab- t U E N ecselbestand . - 118,000 | Bestand an JNNDE S E 88 Dividend Es 128. Stod (In. 17, 28, 37, 87 S Wo s vis | B Wei R, Wenner Smienien am n unerer Kaste wie aud bel der Deutschen Vet: | yC-ydl „Die Liquidatoren: (ambad'öorderunge : 7020| e Lombardforberingn „125780: %| OIdenburgischen Land T Lat vie: 10 E 1d d 1 4d, 3 l, Cc u. C ) L i: en a zan : ) eu Ne z S L * Sfec i: d - . * er ' ' s E K j D N 91, TZ 9, , “e Sa be be tar R Mle Be aua E E [O MRE E H BNONE Sie Una : ‘00 ; ; Sam e : “I B irgischen Landesbank | Die Direction. N T 04, s j S ; . ' ,630, 10 | Kassebestand E meistbietend verkauft erkaufsbedingungen öffentlich Materialien-Bur Theod. Böni ufsichtsraths : [15339] Nl ; Grundcapital S E Das Grundkapit Passiva, Wechsel s 0/0006 E [15323 walde, den 2 April 1889 Forsth. Maricen- a I : nger. )enania, Reservefonds «6 3,000,000 | Der Reserv apital... 3,000,000 B 0 20e S S 7433607 ag” | MEO( Kl ° . Der Oberförster G en- | Bekanutmach G bt B c e Uml S 5 eservefonds. . 000,000, | E 3743380. 86. | Meoklenburglsoh r ung. i Ver ersi L . Umlaufende Not « 750,000 | Der Betrag de e 0 RO D j S ie 37308 9: 0 Hypotheken- a, Belanntmachung e a Sl pro 1882/83 an Messing. uns | 19241] “Ba Vekanutmachungen, erung RNG Sesehast Täglicd fällige E he + o AWTIO Die sonstigen tali fällen Wer g SSLTIG. 05 | e Taae BikiOn p Vene Stains ultimo kon 1. Woohsolbankz Die Lieferung des B : aht, Zinn, Zink, Zinkhaut - un cfanntm oln a Rh eine Kündigungsfrist gebundene ,200 | bindlickeit ; n Der- ats Loud 4419496 71. | Kasse ctiva. x Fabrik pro 1882/83 Bedarfs an Torf für diesseiti und Sóblagloth beschafft w jautplatten, Kupfer | Auf C aung. Die Herren Aktionä E . Verbindlichkeit gebundene Di ‘eiten (Giro-Creditoren) 1077550 85 [B arlehen . E 9496. 71, |-Falle und Bankguthaben s Ano ge | ihre Offerten versi werden. Reflektanten wollen | li Auf Grund des $8. 19 des R hierdurd ren Aktionäre unserer Gefells Sonstige Paf N od 3,215,600 ie an eine Kündigungsfrist g- 77,550, 85 | Baukgebünde . , » 7417489. 10. | Wechselbestand ‘M 1,449,743, 48 en tr. 900 cb missio ersiegelt mit der Aufschrif iner allgemeinen Wittw Reglemens der Ber- rch zur neunteu ord schaft werden De Pa e ch4 O bundenen Verbindlichkei v Í Nicht eingeforderte 60 pCt. des 37000. —, | Effeften s S v 479,741. soll im Wege Mes / com, n auf Lieferung von D rift „Sub- | stüßungs - K ittwen - Pensions- und versammlung auf : entlichen General- ita E 13,000 | Die sonsti dlichfeiten . 520,895. 35 Akti orderte 60 pCt, des C eal. Ot Mirndestfordernden LENIGER Submission Kupfer und Schlagloth“ bi raht, Zinu, Zink, | M s- Kasse vom 3, September 18: nd Unter- | d, J, M uf Mittwoch, den 19, A Eventuelle Verbindlickei h Mei T2 Bai pen 6 “S IOR 35 | Aktienkapitals . Q Vetheiligungen » s 924,949. 88 j t a ergebe L n an den | 1882 E o bis zu dem Á , aßgabe der üb L er 1836 und n E , orgens 11 Uhr, i T 9% pril Verbindlichkeiten a eiter begebene E 82,195. 40 DIVIE. e «e g O «s Hypotheke B26 “_ LOOSBB1 / ein Termin auf: n werden und ist hierzu Beblibe As; m Büreau der antereetnen gestellten grundsöglichen Wabrscbelnlikelt: Kasse E elbst, ergebenst O im Hotel Disch hbier- im Inlande zahlbaren Wechseln a E gFoeLenen; Ll gade gablbare Wechsel : E E P M Sombarvdeatelae, G 19'195 928. D Dienstag, den 2. Mai d. I. näheren GeinaniE ee SKUVET:) Ne lone mit Rücksiht auf die “bei enun, | 1) Bericht s ena T1 E S Die Direction des Leipziger Kassenvercins ras mobilien und Utensilien. 4,158,164. 33 im diesseitigen Sas a Uhr, ierma wödbentli in Stuttgart er Irpedition des Betheili te o ementêmäßigen Rechtsansprüche Cre. Vorlage der Bil ritandse und Aufsichtsraths 5334] Wochen-U b St ———— - 0 Aktienkapital S LYVY A SIR E und sonstige - 1099, A, 493 Eine Probe von zu anberaumt. gemeinen Submissions-Anzeigers“ erscheinenden „All- R veoude R die Bildung der statute üche der | 2) Neuwahlen s tive j )8, h ebersicht atus der Chemnite S Depositen : E E itoren A ; 11: April U, chm ist bis spätest gistratur der Kaiserli qer sowie in der Ne- be C onds, bat das Kuratoriu Hl nmäßigen stand8- a uigema}ß ausscheidende L " 5 er e 4 r tadtbank Regierun sœel . « | Viverse Activa L E . " 3,695,693. 47 zuf enden. J. an die unterzeichnete gef ens den und fann Ab Hrift un zur Ginsit aus HelGloffe ax aile diejenigen Mütalieder eld bi et des und Aufsichtsrathémitglieder S 33 und Württembergischen Notenbank (15330] in Chemniß ane j ie * ——5 E 28 i Bedingungen liegen im diesseiti b insendung von 1 H Kost n Antrag | {ließli desselben, der Ansta (1. Juli 1881), ei öln, den 1. April 188: : om 31. Värz 1 6 am 31. fffentl, Kassen 4 2929827 ; Pa 914,259, 82 i L 2 | z ) eßlid desselben, der A j 1), ein- ' . April 1882, rz 1882, « März 1882, Einl en 6 2929827, 44 Aktienkapi SsSiva. s in der Expedit im diesseitigen Bureau ezogen werden. Kiel, d en von leßterer | im Te , der Anstalt beigetre ; D Act iniagen von 6 tienfapital. , ; jeigers in Berlin e GOUCEA Eubmissions-An- serliche Werft, Verwaltungs-Abtheilung, Miller Tele mern E 1883 nod jablenbe Aas EERANA aa N Bs L nEE Private 2 . , _ 19800008. 76 Pfandbriefe K 9,000,000. É ureaustunden aus fönn ine während der E von 5 Prozent (5 , eine Dividende im Bet [15335] E ES Al etallbestand Ds: allbestand #6 206,803. 20 am E E n un Sparkassen- 413,150, i von 1 K \criftlid nen au gegen Einsendun Ver summe zu bewilli «5 pro Mark) derjenigen Bei rage 3 L Bestand an Reicbskasfenscbeinen M | 8,770,738/36 Reichskassen- S Aufgervfene, : o 15436434, N gelder a s Spandau, Len 24 Mt ang oden werden. E Zinsz ablung de Amortisation, denden-Vertbeilung, ‘also ie sie seit der lehten Divi Lübecker ank eia E U - ® 12,805 a 4 8,750. L L s oer verb 708 E m Königliche Direktion der Gewehrfabrik. Papier: von öffentlichen 1881 geekit E ‘ermin 1871 bis e R Zeit- Status am 31. März 1882, E e R d S 18 101 BL 66 Boa Bien De S ea Zas oa p Ra Ae . O TE [15111 Ms * [158316] A ezahlt haben. im Zuli-Termin E ? » an TegtardsMerungin. : 1 ‘776900|— Sonstige Male Ns. ie E N Passiva . « 31451. 31 t A Piesetung s rabstebenb aufgeführten M Bei der ¿„Saal-Cisenbahn. von betroffenen Mitaliete L A jedem hier- deetanl a u R N M 83141 an sonstigen Aktiven. 433600 32 bestände "A e 38,609, e TDORSIDD: 7E M E -; D Si erialien und fertigen Stücke für das Etatsjabr 39 500 n planmäßigen Ausl en 93. Termi welches bis einschließli pebeoinl 4 e 3,141. 50, 2E 63,520/22 : E —— ——— Die Direkt S U y 054 1882/83 soll im W tüde für das Etatsjahr 900 M unserer 40/ usloosung von | wird, d n, Januar 1883, noch Beiträ eßlih | Darlehn gegen U E » 1,017,348. 2 Passiva. L Wesel «é 311,662, 20 T a . Es ion. A E : : \ tionen i o garantirten Prioritäts- , der Betrag sei : Beiträge leisten | F gen Unterpfand 017,348, 22. Lomb ada, ¿i e SITOMIU I, ransat L an 18, April er ege der öffentlihen Submission e ien find folgende Numme itäts-Dbli- } d. J. ab d seiner Dividende vom 1, D onds und Aktien » 992,570. Das Grundkapital mbardforderungen e 3,219,319, 21, 1an 1S6he F 9 x ij 3200 Halsbinden vergeben werden, und zwar: S Stück über je 1000 4, a ezogen worden: | seines halb urch gänzlichen resv. theilweis ezember | Answärtige und hiesigs De- " 179.936. 58. Der Reservef Mal. « «e 6 1:9,000,000 Effckten . , « 7,078, —. | [15359 euer-VersIcher h: für Gemeine 500 2235 Unterbosen, 1800 Hei d 291 379 381 und, 67 Stü mlich Nr. 15 80 256 | min 1 jährlihen Beitrages für d eisen Erlaß bitores iesigo De- E Der Betr E e S '438 7: [— | Sonstige Aktiven . e 127,500. 9] Y N gSs- p: M / den für Unteroffizi emden | li Nr. 57 218 ‘222 : üd über je 500 M 1883 gewährt werd en Januar-Ter- le e - etrag der umlaufenden 8,739,55 C d ets 6 6 M AR C¿t1en- aft ¡M Meter graue F utteie i nteroffiziere, 2300 | 617 77 8 222 322 334 49 _ näm- | Ausreichun erden. Vorher, und zw Passí » 403,470. 92. Ho E Passiíva « - 201,919, 46, i Q He Rockshoofßfutter, 200 O N Meter blaues TRL4 S2RR S 784 895 959 1227 us 292 602 | zahlungen ir de A tUngen über die ee Zrilen-Capligl R pey Va, Dié sonstigen täglich fälligen Ver- " 20,814,900 vent a rad « Gericratii Herren Actionaire unserer Gesells sellsch . ik er blaue Leinewand ju | 2143 2187 2230 3497 2020 2043 2088 1445 1639 | zeichnete Direktion pult-Termin d, J, wird die tragé- | Renorve-Fonda M 1,200,000. —. giindlichkeiten. s E e 127500. R E cen MRIS E M j 2239 2427 2750 2814 2898 2944 131 | Betrag seiner Divi em betreffenden Mitgliede den 2E der Bank belegte Gelder 7 8,000. —. ie an eine Kündigungsfrist ge- 126,763/74 | So il er umlaufenden Noten ; 4 —. | in unserem Geschäf Mittwoch, den 26. April ordentlihen 3104 | derselben dende und der nah A ccepto gegen Unt 434,944. 10 bundenen Verbinlichteiten | nstige täglich fälli ° 604/000, —, | Eintritigbarten om Mer Alterwall 19, hi pril d. J., Nachmittags 2 en für den nächsten Januar-Termin r. Diverse e, e L: 4A Die sonstigen Passiven, eilen . . 45,200! A N feiten E: 20 E N am Sage quroE i nine aut $ 10 des Stat no «470/035, 94. Eventuelle “P 742/200— | An eine Kündigungsfrist ge- " 120,503. 03 Tage zuvor im Kossazimmer der Gesells atuts crforderli S 035. 94. erbi : - 147127 gungsfrist ge- (vU3, 03, Ta zimmer der“ Gesellscha rlichen im Julande ¿R en aus weiterbegebenen, S oubnndeneBerbindlich eiten 2675 9 Moriegung der zehnten Dia rdunng: f ausgegeben. ren Wechjeln K 1,931,823,26, Weiler edel R Î 135/675, 84. Dezifocen as Neuwablen för die auss Menden Magi pte ied ene und zu E O 5,675, 84. oren un deren S y scheidenden Mitgli?'d 2 Inlande zahlbare W n c gesandte, im Hamburg, 28, März 1 - - Fapaetinaienos glieder des Aufsichtsratbs, d.e A E Der Director : wW. Jacobsen.

a a Nt Mor M

0

#