1882 / 82 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15652] Wernigerode. Jn unfer Musterregifter ist zu- folge Verfügung von heute eingetragen: Nr. 33. Königliches Hüttenamt Rothehütte, angemeldet am 18. März 1882, Sandschale Nr. 30 im Origi- nal, Muster für plastiswe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. Wernigerode, den 20. März 1882. Königliches Amtsgericht. Gebsfer.

Re>bt8anwalt Dr. Lange hierselb|. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 15. Mai d. J. einschließlich. nmeldefrist bis zum 15. Mai d. J. ciuschließlih. Erste Gläubigerversammlung 26. April d. Z., 115 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin 31. Mai d. J., 11 Uhr, unten im Stadt- hause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 3. April 1882.

[15700

in Shleswig soll die S{klußvertheilung erfolgen. Dazu sind verfügbar 7457 # 84 & Z. Nach dem auf ver Geri{tsfchreiberei des Königlichen Amts- gerihts, Abtheilung I., niedergelegten Verzeichniß find 875,40 Yfandforderungen, 397,54 bevorrech- tigte und 229704 nicht bevorrechtigte Forderungen

1 Z In L Koxnfurssa<he des Maurers Joh. Ebel

Sendungen na< S{önermark werden jedo nur franfirt und ohne Nacbnahmebelasturx zum Trans- port angenommen. Berlíuz, den 33. März 1882. Königliche Eisenbahn - Direïtion.

[15713] E Stettin-Berlin-Thüringifther Eiseabahn- Verband.

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 5. April 12,

r , Der Ausnahmefrachtsat für europäis<hes Holz des S R us E ETET E E

E S E - R OSAZ

i Spezialtarifs 11. zwischen Berlin B. A. und Lichten- #Æerliner Börue vem 5. April 1855. |ireuss. Pr.-Anl, 186% .3ij 1/4 j¡144,40B [Nürnb. Vereinsb.-Pfäbr. 4;/1/4,0,1/10./101,008 B.Oderufer Sí-Fr.| T4| 9 |5 | 1/L. 1173.75bzG@ Wiesbaden. STn das Musterregister ift ein- Der Gerichtsschreiber: Stede. F. C. Zwanzig, Konkursverwalter. fels wird vom 15. Mai d. J. ad von 1,48 Æ auf fia daun Len LETTE I SN R 06 Ln ain. m. Flégg, PT -SCW. à 40 Thir. pr. Stück 1305,50bz do. do, 1/1. u. 1/7./99.50 G Saalbabn 1/1. [72 00bz G getragen : Nr. 18, Wiesbadener Staniol- und Sp Em E E 1,56 t. Pro 100 kg erhöht. E E iein Eilollangatinngen Tas t L ais E Badiscke Pr.-Anl.de1867 4 1/2. U, 1/8. 102,0008 Porua. Eyp.-Br.I. ez. 120 1/1, u. 1/7. 105.75bz DEOSLT, 5 31/10 E 5 V a LOS i i briken darck (N. A) terdichogi —- Dia 35 Lieu 2 < 2 2M 51- 90 L Es : s Bietallapfel Sahl, f Blait u Wenbeven, 150%) Bekanntmachung, 0%! Konkursverfahren, ns E E me a 7 Ie de | MOLEC E L I [MAREEE 0 f VL (Os plastishe Erzeugnisse, a. 3 Schraubengläser mit | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Ueber den Nachlaß des Tuchfabrikanten Emil | ver Berlin-Anhaltischen: Eisenbahn-Gesellschaft, Umrechnungs - Sütze. s Braunsckw.20 Thl-Loosoe —| pr. Stück [98 50bz do. Il. rz. 110... .|44/1/1 u. 1/7.99,90G Panulinenaus-NB.| | d E 1/4. |93,25bz Straubende>tel aus Hart- und Britanniametall, | der Inhaberin der Fitma H. H. Frerihs, Johann | Bernhardt zu Spremberg ist heute, am als geschäftsführende Verwaltung. 1 Dollar ¿= 6.26 nrx. 190 Fraacs = 86 Nee * 930 |O6lm-Mind. Pr.-Antheii .34/1/4.0.1/10,/128,2502G | do. II. rs. 100... ‘9. - 79 Glas L. A. Scraubendedel Nr. 548, Glas L. B | Heinri Georg Frerihs Ehefrau, geb Sthnizer, | 1. April 1882, Nachmittags 7 Uhr, das Kon- L S R Lf Wax, zw 170 Mork. 2 Kork Bunco me 2 0 Mor | Dessauer St.-Pr.-Anl. . . 1/4. |—, v Pr. B.-Kradit-B. unkdb S(raubende>el Nr. 610, Glas L. C. Schrauben- hierselbst ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des fursverfahren eröffnet. g E D R R T [15701] 400 Rubel == $90 Merk, 1 Idvrn Steming a 0 urt : Gotk. Gr. Präm.-Pfäbr. I. 1/1. u, 1/7.1120 70bz Hyp.-Br. rz. 110. . i de>el Nr. 637; b. 48 Schraubenkapseln aus Hart- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Der Kaufmann Julius Gatte zu Spremberg | =— | 4 | Mit dem heutigen Tage do. do. IT. Abtheilung und Britanniametall für Farben, Konserven, Salben- | das Scblußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | ist zum Konkursverwalter ernannt. tritt Nachtrag 11. zum diefs- ; Hamb. .60Thl.-Loose p.8t. gläser, Töpfe und Flaschen, Nr. 610a.—x., Nr. | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Konkursforderungen sind bis zum 25. Mai 1882 | seitigen Lokaltaris für die Be- avanteráam . „1 e Lübecker S0Thl.-L, p. St. 637 a.—z., Schußfrist drei Järhre, angemeldet am fassung der Gläubiger über die „nicht verwérthbaren | bei dem Gerichte anzumelden. ; E e E >2 förderung: von Leichen, Fahr- 46. Meininger 7 Fi.-Loose . 9. März 1882, Nachmittags 5 Uhr. Wiesbaden, Vermögensstü>e der Schlußtermin auf Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines s ZSezeugen und lebenden Thieren: Brlas. 8, ABGW. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. den 11. März 1882. Königliches Amtsgericht, Ab- Mittwoch, den 26. April 1882, anderen Verwalters, sowie- Über die Bestellung eines | in K

eren x 1 ft, welher Ergänzuugen der Zufatzbestimmun- Oldenb. 40 Thlr.-L, p. St. theilung VIII. Morgens 10 Uhr Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die | gen zum Betriebs-Reglement, sowie Ergänzungen E

R tr den Amtsgerichte, Abtheilung 11, hiersetbst be- i d: u der Konkursordnung bezeichneten Gegen- |} bezw. Aenderungen der Tarifvorschriften enthält. S 0 L. Strl.

[15053 imml. j ände au / Exemplare dieses Nachtrages sind bei unserem Ï e [00 P,

Wiesbaden. Sn tas Musterregister ist R Bremerhaven, am 1. April 1882. den 27. April 1882. Vormittags 11 Uhr, | Tarifbureau zum Preise von 0,05 M. zu beziehen. 100 Fr.

tragen: Nr. 19. Wiesbadener Staniol & Metall- Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts. IL. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Cottbus, den 28. März 1882. 1100 Fl,

kapsel-Fabrik A. Flach zu Wiesbaden, ein ver- Trumpf. den 8. Juni 1882, Vormittags 11 Uhr, Die Direktion der ds 100 Fl.

siegeltes Kästchen, enthaltend ein Schraubenglas mit N vor dem unterzeichneten Gerichte im Zimmer Nr. 4 | Cottbus-Großenhainer Eisenbahu-Gesellschaft.. 100 Fl. | Schraubende>el aus Hart- oder Britanniametall, | [15698] Bekanntmahung. Termin anberaumt. i d 100 Fl.

Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer dem Konkursverfahren über das Vermögen Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | [15722] 100 8.

des Glases 339, des Shraubendedeis mit Versbluß- | „Wittwe des weil, Shlathtermeisters Georg | masse elwas sculbig sind, wird aufgegeben, nichts | {<lesihen Verband-Tanif der 11. Rubteag iu 5 204.506 rue T0) 2 um Eo E s 3 i 2 . , r e F i f i l S S i t » @ 5 / N - . V Ne Z if, 2 Mrs 1882, 6 ital A Uke Wienbaben, Heinr. Christian Linze, Beta, geb. Dösher, | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | Kraft. Derselbe A E fe Srirung "| (n.308 1/731 Rhein] ypoth.-Pfandve,

î Ó i i: 1) Anderweite Fassung ; “nioli ; ; lbst, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | [eist < die Verpflicht ferlegt d ; 4 , A B 1 |1/4n.1/10. lake 100 50b B den 28. März 1882. Königliches Amtsgericht. Abthei- hierse / ; eisten, auc die Verpflichtung auferlegt, von dem | der besonderen Bestimmung Nr. 2 des Titelblatts fiold-Sortoun und Bankusies « B, (gar) „(4 11/4,0.1/10.akg 100,50bB | do. da. Nerwalters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen : : E S L l [l-t G lung VIII. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Besite der Sache und von den Forderungen, für welche | im Kilometerzeiger. 2) Einführung direkter Säße Dukaten pr. Stück. , E ssheo Fonds, j S, DILORT e „EndbE 1/2, 5,811.1 rg ; L

Z : e aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | zwischen Stetti ._ F. E. 3llens-s 96 E [156537 | berüsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | spru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum E i i O Un R REN S D E 4 do Buhr -0, Os i

äubiger ü ie ni ¿o Ö œy d IEE ? | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren | 25, Mai 1882 Anzeige zu machen. . E S , nten ‘göntal. Sts leeres is'eingettaten s S rit 1882 Spremberg, den 1. April 1882. 1/6 G D 100.C0bs |Berlin-Auhalt. À. n. B. worden, daß die Schußfrist des von dem Kaufmann : ( t Königliches Amtsgericht. 1. u. 1/7. 90 25ebz B do. éo, rz, 1104 |1/ /7.198,500z G Berlin-Anh. (Oberlaus.)

Morgens 10 Uhr, ElL e) Ï Oskar Kerber in Olbernhau am 17. Februar ; ; ; i : N Sudd. Bod.-Er.-Ffandbr.|5 |1/6.n.1/11/101.106 Berlin-Dread. v. 8t. gar. 1879, Vormittags #11 Ubr deporirten Musters vor dem Amtsgerichte, Abtheilung 1, Hierselbst, be- | [15696] Residenzstadt Stuttgart. 6/8 T6/11 S do. do, 43 Cru: 191,00B Borlin-Gbrlitzer s

; i ! ; immt. : PCS. . .. jO1 NorwegischeAnl. dei S74 i H r h Í eines nen confiruicten praktischen Stbiefertafelrab- N Beeuizobaven, am 1 Atl 1889: Konkursverfahren. S a ea Oentorr. Baukneton por 19) Bl - - 170.258 Ossterr, Gold-Rente . 4 1/4.0.1/10.79 T5bz B I R Lo I S E, : ¿bt8\rei i a ( ), Bilbergulden pr. 1009 Fl. |—— Pavier 1/8164 5 „A.)Anh.Lagär.-Briefe/ ch. |—,— . . C.) öbliß, den 31. März 1882, Königl. Sächs. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. IT. Ueber das Vérmögen der offenen Handel8gesellscaft Ö ix pr. Lu de. Papier-Rente . H f u E Kreis-Obligationen e S A Berl.-Hamb I. n. IT Em.

Erweiterung des . Ausnahmetarifs für Flachs is B. wL, 106 Bul 204,75b: 9 y 4 2 L - u. Signal-Jnstru- B Ruzzizche Baukuoten pr. 100 Rubel [204,752 ds. do. D Amtsgericht. Höfer. L S rlavri eri C (gebre<t) und Hanf _ durh Einbeziehung der : Zineíuss der ReichsbauX: Wechsel 4/0, Lomb. 59/0 14 h 1/3. u, 1/9.) do, do. s i vergeh. |—,— do. Til. couy.. 15678] Theilhaber: die im Konkurs befindlibe Volksbank Stationen Klopschen, Quariß und Nengersdorf der do, Silber-Rente 1/1. 0. 1/7.165.10bs G de do 4! verach |—,— Ber!.-P.-Magd.Lit.A.n.B. [156 e eilhaver: die tm Konkurs en e nl} Oberschlesischen Cisenbahn, ferner die Aenderung Ee ie Es M AO R Pr. Ctr.-Bdecr.-Pfbr.1882 4 |1/1.u. 1/7.198,90bz do. Lit. C. neue|4 Konkurse. Im Müller Friß Miethner-Golmer Konkurs- | Stuttgart, eingetragene Genossenschaft, u. Julie, | s Stationsnamens Fürstenau in Lindenau t. West i Fondás- and Staate-Fanlers, do, do. . ,144/1/4,0.1/10./65,40bz . Ctr. : 13882 4 |1/1l.u. 1/(./98, de Tit D 7 [15690] E E S am E ke Me he k M L R Aneit Mo und Berichtigungen, die, insofern dieselben Er: Denutach. Reichs-Anloike A /L00140bz Le sa ee E L t L Bisonbahu-Stemu- oud Stamm-Prisrit âte-Aetien Lo e E ROROS x . D, +, Drmilla V. ahle>er Hier, wurde heute, am ò. e | h6 / nt U ; Monsolid.F a Anleihe 451 /4m01/10 1104 50t o. Kradit-Looss 1858--—| pr. Stilc 4092 (Dis aingeLlammerteu Dividwidan bainein: Bauzuunu), E Oeffentlihe Bekanntmachun Friedland in Me>lbg., 3. April 1882, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- | bungen enthalten, ert m en Den s Ant Gonaolid.Prones Anleihe nl Ol 50beB =| do. - Lott.-Aul. 1880/5 |1/5.n.1/11.[121 00B 1880 1881| [|Zina-T do. Lit. F. g. i : Í (De : Kraft treten. Exemplare dieses Nachtrages find O e 9. L. U, L, ; „lac Berl.-Sf, I.TII. u.VI.gar. Veber das Vermögen des Schuhwaarenhänd- Großherzoglides Amtsgericht. öffnet und der Kaufmann Heinrich Frih in Stutt- | n den Billet-Expeditionen zu Berlin K. O Staats-Anleihe 4 |2/%/, n ‘/6/,[101.00be de, do. 1884|—| pr. Stilck [321,50 B Anch.-Mautrich, 1/1. [50 70bz Brazdackwaizindk lers Albert Sniaras zu Altkirch ist der Konkurs | Zur Beglaubigung: Jaewit, Amtsgerichts-Actuar. | gart (Gymnasiumsstraße 51) zum Konkursverwalter | Küstrin, Schneidemühl, Danzig l. T., Elbing, do. 1852, 53 t [i/&.m.1/10./101,00bz® j; _do.Boâenk red.-Pf.-Br. U: T ; A Or . R S L F ddt s T, Cnt) eröffnet. i [15680] K furêverfa! E csfvédebunaen find. bis zum. 15. Mai Königsberg i. Pr., Insterburg, Memel, Thorn, Stants-Schuldackeine . [3411/1 a, 1/7.99,00bz Pester Stndt-Anleine . , L Y T I E i Vg Ge Br.-Schw -Fzb.Lt.D.EP Die Eröffnung ist am 1. April 1882, Nach- h oniur erfahren. 1/1, a. 1/7.62,90bz Berlin-Dresden . 1/4, |16.90bz do. Lit. G. ..

l Bromberg, Neustettin und Coeslin, sowie durch Kurmärkische ¿Schuld » |34/1/5,0.1/11 99,00bz do, áo, Kleine 1882 bei dem Gerichte anzumelden. L l : t mittags 4 Uhr, erfolgt. 1/6.u.1/12./54 60270bs Z |Berlin-Görlits . .| 1/1. 136,20bz G At L 1/1. n. 1/7. Berlin-Hambruezg, 1/1. [332.00bz « ;Lát, 1,

Ñ Zx 6 : ¡ : ittelun (bri illet- iti i iache do. 1341/1. a. 1/7199 .00bz Pola. fandbriefe. ; Sus ; In dem Konkursverfahren über das Vermögen | (s ist zur Beschlußfassung über die Wabl eines Vermittelung der übrigen BVillet-Erpeditionen zum Neumürkiso Ohl I 1/1 T S do, Liguidationsbr, , Be Getibterelijthe Kallen hier ift zum Ver- | ted hesinuroteuns 108 Handelbmanns Jutsus | aden Vecraliers, sonie ler Vie Boot tine | 99” hbo 180: ‘foriglidte Cisendehuictdon | Bara ait-0dl- tus Ll /-/ 2 sib 70s F (Bm g o (E U (G08 1 (Be (1 (E00 lit L O ; ; 2 äubigeraus\<usses und eintretenden Falls über die | 3,7 g t / : 0 e m, V6: o. mittel n. kleine „u. 1/7./110,5 .| BresI.-Schw,-Frb. /1, 197,90ba ° A, 4TAES „en De, mee s e Qa e’ | nahme der Sclußre<nung des Verwalters, zur |‘in &, 120 e Ar tctabbnüng bezeichneten Gegen- Fr FRLEI MEE MEFRFUIN O (AARRRER, E an i Belm 1/7 6 gOba. Rumün. Staats -Obligat.|6 |1/1. u. 1/7./102.40b2B =|Dortm.-Gron,.-E. 1/1, 155,40bz L de E ' Zes hörige Ae E oder avg bte Peqme e Erhebung von Einwendungen gegen das E, stände auf [15702] Preußish-Sächsisher Verband Breslauer Stadt-Anleihe!4 |1/4.0.1/10.|—,— do. do. Kleine|6 |1/1, n. 1/7./102.5062B |Halle-Sor.-Gühen 1/1, 120.0062 G Obla Wied L 468 102:90B Gemeinschuldner w e ote ‘eiten, ti E A V E u BUVEAR A h Dienstag, den 26. ei 1882, Tarif für die Beförderung von Vich 2c Cazceter Stadt-Anleihe .|/4 1/2. a. 1/8.|—.— do. do, O E L NBAE i 1 ia “do. I Em, 1853 u. 1/7|—— derpfli O, P TMNICT E DO Vormittags r, ; i ibe. (44 /1/4n.1/10/103 00B 0. 0. mittel u.1/12./95 70bz ärKisch - Pogen. . |37,T0ebz “Hr m "Ame. au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- s Der zwiscben Rothenburg und Zülliéhau einer- Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4.n.1/10. é 9E : e - j do. III. Em. A 0.1/10.|—, En N VU und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf D : L Idar Q io |4L1/ I ld do. do. Kleine|5 |1/6.0.1/12.196,25bz Mainz-Ludwigsah. 1/1,0.7./99 1008 0 ; der Sate und von den Forderungen, für wee | frücke der SSlußtermin auf Dienstag, den 1. Juni 1882, L t O. Mitlteose beliilenve ad rie ¡rot E T T Ila Russ. Engl. Anl. de 18225 |1/3. n. 1/9./83/60bs Marienb.-XMlawia 1/1. 191.00bs do. do, Lit, Bt en: \103.00B j u hi j de i Verw lt r bis 41 m 27 "Mai ben 2) De E N, Sago L U Bormittags 9 Uhr, [ehr für die ‘Beförderung von Leichen, Fabr eu en Königsberger Stadt-Anl. 44 1/4:0.1/10.|—,— do. do. de 1859/3 [1/5.n.1/11.168 25G Meck]. Frär. Frans. {1 [166.25bz 4 Es 7 Ey 1/1 Ls pru nebmen, dem Verwalter bis zum 27, Mai | vor dem Königlichen Amitögericte bierselbft bestimmt. | vor dem unterzeichneten Gerite, Justizgebäude A. G. | und levenden Thieren wird mit dem 20. Mai er Ostprouss. Prov.-Oblig. 44 1/1. n. 1/7 |—,— do. do. do 1863/6 (1/5.n.1/11./84.00¿@ (Mtnst--Ensohode 1 (28 00bs @ do VI Em [44/1/4n.1/10 [104,10bs meldung der Konkursforderungen wird die Frist bis jau, (Sette F 2. Zimmer Nr. 33, 1 Treppe, Termin anberaumt, auch . 1/7. /101,00B do, do. Kieins . al E 84,1008 Nord S gar, i 1a l Jo. VI. B. 44 1/4; : 103,00 B 1/3, u. 1/9,/85,10bzG do. (Lit.B, gar.}|1 i/1.07./195 00bzB [x ak I Em. | S 1/3, n. 1/9.185 19bz G O0ela-Gnesen . .. L 116. 75ebz G C2 V RL, Sr. A.D. ,

Das Amtsgericht, zu berü>si<tigen. [15054] Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßfachen. Schle3wig, 3. April 1882.

le O E B

1/1, u. 1/7.99.40bz SSEAE T | i | : | T 1137.00@

1/i. u. 1/7. 110.306 d 9. e 1/1. |137,75G 101, , 1104 10ebz B Biszanbabzu-Priorit&8ts-Actlen und Obilgatienemi ./106.90dz Aachen-Jülicher b 11/1. u. 1/7.1104,25B ; 97,0092 Berg.-Märk. I. u. IT Ser./44/1/1. u. 1/7./103 40B LS {111.8002 do.I.Ser.v.Staat 34 gar.|34/1/1. n. 1/7.9340G S 109.00bz do. do. Lét. B. da.| 193406 S 1104 50bzB |do. de. Liát.C. ... 1934002 9 [102 90bzG |do. IV. Ser. S 103 10ebs B 98,90 G do. V. Ser 1103,10ebzB ELILIN do. YVI. Ser... .. 1104.25B g.f. 103,25b2G |do. VLI.. Ser. 103,10bs 1100,00& de. VIIL. Ser. 1102 90bz B 120 00bz G äs. 1103.250620 do. Anch.-Dites, I. II. Em 100 25v2G |do. do. II.Em. ./97,0002 & do.Dortmaund-SoestI.Ser 100) 80bs do. do. II.Ser. /10./100.90 & do. Dites.-Kibfeld. Prior. )./199.50 B do. do. II.Enm.'

102.008 Berg.-M. Nordb. Fr.-W.

1/1. u. 1/7/118,00v2B do. Ser. I rz. 100 1882 1/3, [186,756 do. » V.VI.rz.1001888

(1/4. pr. 8 1179,50 B do. rz. 115

pr. Stück |27.40 B de. T. rz.100 1/2. 1117.40bz Pr.Ctrb.Pdk. unk. rz. 110 1/2. 1149,90bz do. rz. 110

de. i Yom Staat erworbeso Blusubahuon, 2 S E

do.

Berl.-Stattiner St.-Act. 4311/1. 0.1/7.jabg 117.10bG | e. 1880, 81 ias 100 Magdeb.-Balb. B. St.-Pr.34|1/1 n. 1/7. abg —,— j; icin.

« mif: neuen Zinsep. 34 L/L 188,75B Hyn.-A.-B. 1. rz. 196 [Sre ae á mit Talon/34 i/1. 188 60(+ i rg 100 1, 1170,15bz f C. 8t.-Pr.5 1/1. u. 1/7. Jabg127,00B ; IV.Y. ez. 100 {* 169,40bz Münster-Hamm. Si.-Act.4 1/1. u. 1/7./100.006 : ‘110 1, 203,40be Niederschl.-Märk. |4 1/1. u. 1/7100 30G | 100 176 120230 Rheinische * 6e U/L u. 1/7.labg 162,50b B | do. "200

Mes C G R ur F eit

[Ny pi [=) rok

G3 a j D UL T E S O 3 la S deé

weGr- R J

pt jd A E I

purá pra park Eer papa tage gar

prck erk A A n A L

- pru furek rack purcò Jura _I

05 Lo 0E O 2E R P

EAHESESE I

5 S e bri jr R É IAD-I puri jak pad janè pack R I

R Ci H B CEL P T IOS

- r

E pak P

E I

ruck part par juras prak jrmerb rue

Er ERE

C5 Uo G3 d E E E

t

le

9,65bz B Ausländl R i: 1 j ISUN VE U e de ATET L : i . 3) Einführung neuer direkter Säge- V pra Shlak C Me20bG R E zwischen einzelnen Haltestellen der Oberschlesischen Doliars ‘pr. Stück .... S a Ea Eisenbahn und Stationen der Stre>e Neuenhagen- Imperials pr. Stück .... .,.. 416,66G Mala a Viet des Cisenbahn-Direktions-Bezirks Bromberg. do. pr. 509 Gramm fein . . . 41394,50B Téalieniváke Bara + 4) Ermäßigungen der Frachtsäße sür Holz, euro- Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl, . . . |2042bz “R Eo E päisches, des Spezial-Tarifs 11, zwischen Alt-Boyen Fraus. Bankn. pr. 100 Fres. $1 30bz A6 S

P ia C5 1E Ha Pn Pr dfe Q

wig

C s 1102,890bz G .1102,90bs

104. 00bzB

.1102,80bz klf. .1102,90bz

100 75 B 1103,30G K. 100,406 *KkLE 1100,40 G

103 80bzB 1103 00bz B ./103,00bzB 100.400 1102,380G klf. 499,80 &

5 102,90bz G 1102,90ba & 1102,90bz G

j

S

E E IISIISAAAAAAAAAAAA

ps: ua

duark S _—— m E

s T Pn puredb porn and brd jem park Pork arri prnn erndk pra

R —————

2 a9

wr

Dark prrk p bark junck

1 t C7 ¡P H t

r

pre dani jer R I

s anan agas

E E ¿ —I s

A A

l irte

f L P

prt

ps. Ne p

wr brd prak prak “ferm derai

ZG00 TOTüSs

S

nes P pk Wag ——— ria [—) pm

s day Fm ps a I

n e: S. m 26 aae

61/10

Les prud

en G IRL N S ar: Sti [By

Pi prak bre bon

O9 a C Eo Ch r

R Md p

i

pak

S

OD

9/ Fs

44

:

R E E

S ee i O

ov orRE

Ü

t

L” G

A

L200

«a G

; Big h: ben, Bheinprovinz-Oblig, . 45 1/1. : . 9 y offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Mai aufgeho 9 H yrt c /1 M do. consol, Anl, 1870. zum 20, Mai 1882 einschließlich festge]eb!. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1882 erlas d Breslau, den 3. April 1882. Westpzrenuss. Prov.-Anl. 44 1/1. a. 1/7.|—, a Ao 1871 |!

Zur Beschlußfassung der Konkursgläubiger über : R E E Ee A ; Köuigliche Direktion der Oberschlesischen Schuldv. d, Berl. Kaufm. 45 1/1. u. 1/7. |—— : e A die Wahl eines Verwalters und über die Bestel- | [15694] Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts 1/7,/108.20bz do. do, kleine

Eisenbahn, (Berliner [5 1/1. 7 ; n lung eines Gläubigeraus\husses, sowie eintretenden Bekanntmaczung. H R Sai e Namens der betheiligten Verwaltungen. do. 1/7. 1104 60G I: T BUL alls über die in 8. 120, 125 der Konkurs-Ordnung Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen uUgK, ê| ' ——————————- Uf. 100,50bz R 1873 ezeicbneten Gegenstände werden die Betbeiligten auf | des Mühlenbesißers Robert Neubarth zu Jan- 1/7, 1101.00bz : 2. - :

: Ee L : 15715] 7 [3 Montag, den 24. April 1882, Vormittags | nowitz, Kreis Hirscbberg, soll auf Antrag des Ge- l Konkursverfahren. SIE O E 2 E Kur- a. Neumärk. 3} 1/1. 9 Uhr, zur hiesigen Gerichtsstelle vorgeladen, ferner | meinshuldners das Verfahren eingestellt werden. Das Konkursverfahren über das Vermögen des is Ei R Setións T Ta B e do. neue „34 2/1, ebendahin zum allgemeinen Prüfungstermin auf Die zustimmenden Erklärungen aller Konkurs- | Kaufmanns Andreas Gothenstkjold hier is nah | und Schülerinnen (Konfirmanden, Zöglinge von 50. : 4 s: 9 neo den 19. Juni 1882, Vormittags S A ed une dest BLLLE erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufge- | Fortbildungs\{ulen oder Präparanden - Anstalten) N Ga ak Moa a 1 Altkirch, den 3. April 1882. schreiberei des unterzeichneten Gerichts niedergelegt. P biielmäháven. den 28, März 1882. E ps os fta Berri. mr gn ven do. ueue44 1/1. Kaiserliches Amtsgericht. Dies wird in Gemäßheit der $8. 188 u. 189 der | Die Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts, Bromberg, den 30. März 1882. Outpreussische .. ./3{/1/1, —— Konkursordnung hierdurh öffentlich bekannt gemacht Steimer. Königliche Eiseubahu-Direktion J « «4 11/1,

[15679] K fu sv rf und bemerkt, daß binnen einer Woche von der öffent- j f

ontursve ahren. lien Bekanntmahung an von den Gläubigern,

L Pommorscho (1341/1. i | Fo A 15527] Ee In dem Konkurse über das Vermögen des | welche bis zum Ablaufe dieser Frist Forderungen [15691] Konkursverfahren. [ Mit dem 15. Mai dieses Jahres wird die Gül- do. 41/1 ganfmanns Ferdinand Loren gin irma | angemeldet Paben, Dn a en Werden darf, } Yeber das Vermögen - des Sthmiedemeiskers | tigkeitsdauer der Eiuzelreisebmels für den diretten Dalida neus - C [UL Trave e Es gu e R Gf Dn Königliches Amtsgericht. 11. Erust Wilhelm Het in Wilsdruff ist am Verkehr zwischen deutschen Stationen und Prag |s ero c A E R mtsgerits I. hier zur Beschlußfassung über die fur3verfal öffnet word andererseits via Bleyberg von 30 auf 10 Tage E adi F vi Bewilligung einer vom Gemeinschuldner beantragten | #15714 MEPEES Aida S LSA. S en, E AESLIEN : 9 do. do. |4 1/1. Ü ntersticgu n ci a Gläubigerversamm! ung auf gA 1 : Konkursverfahren. A G T Es Herr Rechtsanwalt Sommer “Elberfeld den 3. Avril 1889 do. landach. Lit. A. zt 4 en 14. Apr 82, Mittags 14 r, n dem Konkursverfahren über das Vermögen n a E R Gie T 0. do. o. |4 11/1, im Gericbtägebüude, Jüdenstraße 58, 1 Treppe | des Bäers Carl Josef Dunschen in Mülforth Fgenet Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. April ean S Ee do. do. do. [441/1. Dmer 12, ernem, as ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- Anmeldefrist bis zum 26. April 1882. Verwaltungen. 4 D. D RE A ris eto Blümke, E E (4-Gnern DWARgFtr gien D Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner y E u E V E L:

Prüfungstermi [15526] do. do. do. IT.441/1. Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts 1, | den 21. April 1882, Vormittags 10 Uhr, E 63 do. do. nens I.4 1/1.

L r E R s : : den 1. Mai 1882, 6398 D. Am 20, Mai d. Is. gelangt der V. Nach- : 14 (14 Abtheilung 49. : L 2e Königlichen Amtsgerihte hier]elbst Vormittags 10 Uhr. trag zum Sächsish-Württembergishen Verbands- ny S, a A, n t mt. Königliches Amtsgeriht Wilsdruff, gütertarife vom 1. Juli 1878 zur Ausgabe, welcher Wette... l N. am 1. April 1882. erhôhte Frachtsäße für den Kohlenverkehr von den Weatpr., rittarsch. „34 1/1. Stationen Lugau, Oelsnitz bei Lichtenstein und “eti a TRIENIS

1/1,

N R A do. Lit.C.gar (44 1/1. n. 1/7./103,60G i / n R Liibeck-Bitcheu garant.|4 1/1. n. 1/7.100,30G /1 1176.40bz Mürkisch-Posener conv. 45

1 1 1/4,0.1/10./85 1002 Ostpr. Stdbahn . i 1 | A 19 00G Wagdeb,-Halberst, 1881 1/4.n.1/10./103,00B La | L 1 )

1/4,0.1/10./85,10bz Posen -CTeuzbr g, 1/6.4.1/12,85 10bz R.-Oder-U,-BahB| TX 1/6.0.1/12. 85.59bzB Rhein-Nahe .,. M d 1865 1/4,n.1/10,|/76.10bz Starg.-Posen gar. F144 1/1,27.,/103,25 G T Ys 18733 '[1/4.n.1/10./76 600buB [Thüringer Lit. A.| 94 213 80bz Ge) qi Le Le 1/1. a. 1/7.188,70bz® Thir. (Lit.B.gar.

1/5,0,1/11.169,90bz do. Lit Goar) 1/6.0.1/12./56,80490b Tilsit-Tnsterburg 1/1. a. 1/7./57à57,10bz S| Weim. Gera(gar.} 1/5,0.1/11./56.80390bz do. 2+ couryv. 1/5,0.1/11./75,75ba do,

1/0. SEOE Werra-Bahbn . 1/4,0.1/10.|83,2 me t as T L/1. v L/TILO 70bs E E 1/3, u. 1/9,/134 75bz Anssig-Teplitz . [1/4.0.1/19.158,75G Balticehs ( A. 0 /1/4.0.1/10.182 00 Böh. West. (bgar.)} UT.|—,— do. Bodou-Kredit . . . .|5 1/1. u. 1/7. 81,40bz B Buschtie orB. 1/7. e s de. Ceutr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1, n. 1/7./71.30%z Dux-Bodenbach . T. 100.80G Schwodiache Staata-Ánl./44/1/2, u. 1/8./103 50B Elis. Westhb.(gar.) I/7. 101 70bsz do. Hyy.-Pfandbr.|4#/1/2. u. 1/8/1101 50B Franz Jos. . 7. 100.80G âo, do. nene\4 :1/4.0.1/10, 101 50B (Gal.CarILB.)zar.|7,7 1/7.1100,80G do, do. v. 1878/4 |1/1. u. 1/7./94.50bz Gotthardb. $0% (6) 1/7. 101,70bz do. Stidte-Hyp.-Pfdbr, 44 1/1. 0, 1/7 ¡97,75 Kasch.-Oderb. . |

U/T. 100,80bz G Türki he Anleihe 1865\fr.| 13.10baz Kpr.Rndolfsb.gar| 4} 1/7.1100,80v2G do, 400 Fr.-Loose vollg. fr.’ -- 44 75bz G Lättich-Limburg.| 9 1/7.101,70bz Ungarische Goldrente .'6 |1/1. n. 1/7. 101.70bz @ Oest.-Fr. St. 44 6 1/7. 100.80bz G â0, do. 4 1/1. u. 1/7. 75,00bz G Oest. Näwb.(& .| en 1/7. 90706 do. Gold-Invest.-Anl, 5 1/1. u. 1/7.193 00dz B do. Lit. B.J |

1/7. 100 50b G * do. Papierrente .'6 |1/6.n.1/12.74 20bz2B Reichenb-Pazrd. .| d |

g 2G0Ç‘001 ?/Fe

Iellllil lel Tell Fa 5 E E n G5 S5 E. Ife Maa M: Pa DBa JEn En E Of Di De

Schüler-Abonnementskarten können au<h mit aus- 1/7.195.50bz d. o; kleine 1/7190 80 G do, Anlaike 187b . 1/7.1101 00bz 00. N kleine 1/7. y âs, âo, 1877 60 1/7 40. A0; LBOU é L/T.)—-,- do, Orient-Anleike .. 1/7. 90 do. do, Il 1/7. 0. A M U. do, Nicolai-Oblig. . 1/7.1100,60bz B de, Poln. Schatzoblig. . . 1/7,/101,70 B de. do. kleine ion (t a: B N 17 9, 0, c

U rent âo. 5. AuleiheßSticgL . . 1/7,93,10G do, 6. do, de,

‘ne{yes 2008

102,75 G 1102,90bz 1104,75B 1100,50bz K]L.f 84,60 B

162,80B 105,90bz 105,90bz conv.99,70 B 99,70B KkLE

100,50 B 100,25 & 100,50 B 101,00 & 102,50 #99, 10bz

,

Sagan

1 y

1, 1100,90bz Magäcb.-Loeipz.Pr, Lit. A [n 113 40bsz do. do. Lit B. 11 /1 [1

»——

L 00bz G MagEtbtg: Tes | 1/1 S Is Mainz-Ludw. 68-69 gar. : Es do. do, I.n.I1.1878 1/1. 89,50bz G do de 1874 | Tlu7.134 90bz l. d L 4 1/1.97./143,90bz Mtinst.-Ensch., y.öt. gar. 250 50G Niedoerschl.-Mürk. I. Ser.

150 206z B 1132 00bz G do. Il. Ser. à 624 Thlr.

7.169 ToebzB | h i, 1139. 00bz s 189,106 cs:

182,60bz G 1132,50bz m .|—,— volle do. 61,90bz l do 70 900z (G E do. 2,90bz D do. 349 50bs do. gur. 4/9 Lit, H. 389,50bs do, Em. y. 1873 E do, de. v. 1874 65.25bz do, do. v. 1879

31 CO0bz 129 40bs a do. v. 1880

71 ; rieg-Neisse) i S do. Nie E, Zwghb. 1, |107,50bz E Ea m I Em : t Osels-Gnesen ; 1, 143 5

* 131,00bzG k.f R E A

L 135 90ba Rechte Oderufer .... n,7/67,50bz G E p * 7. Bi. gar g C, do. III. Em. y. 58 n. 60 1211 50bzG | do. do. y, 62,64 n.65 . _[80,25bs ¿. do. 1869, 71 n.73 1/T. [40 50s do. Cdln-Crefelder 43 25bz G Rhein-Nabev.S. g. I.n.II. . [100,00ebz G e e , 154 00bz B . 180,75bz G , 1119,60bz G /1. 1109.00ba G 1/1. |96,40ba G 1/1 O IORG . 153,10bz , [99,90bz G 72 50bz G

Do P 35m ¡fa Mim e

o 0

Sena anas

p

i O A L R T R I Q R C

*UOjyoJ 19] 290188 Tis

4-1 15

A

1. April 1882, Nachmittags {5 Uhr, das Kon- | einerseits, belgischen und französischen Stationen Slahainohe . . 4 1/1,

AZAAASSSS:

A H S pk pem fee pur jreedk Jerk Pk T Jrr d dmc *

Pfan®brie

——— Bs

PERBBBRES

S2

C i 2 En E N C5 D 2 G] P

e S

100,40bz kLfE. 93,90B

104 00B 103,506 103,60

S

wer wr

a

s S R DO

. .‘ “s s * g g fd 2 8 63 d S

J

IAIAAAAD:

J 3

[15692] Odenkirchen, den 4. April 1882, In dem Konkursverfahren über das Vermögen

Meyr R ort L ; talî ; Bekannt gemact durch: ] | 4 201 des Kaunfmanns Heinrich Wolf zu Bonn wird Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Busch, Ger.-Schrbr. Zwickau na einzelnen Württembergiscben Stationen 4 TI Ee A 1/71103,806G do. Loose | pr. Stück 230,00b3G |Rumünier .., .| 3j Termin zur Gläubigerversammlung behufs Beschluß- i i : enthält. Die Höhe der neuen Taxen ist bei den be- de. Neulandsch. 11.4 (1/1. u. 1/7. 100 50bz do. St.-Kizenb.-Anl. 5 1/1. n. 1/7,/94 5021 B Russ.Staatab.gar. 7,24 aung me: y gon ias eer E [15716] Konkursverfahren. treffenden Güterexpeditionen zu erfragen, auch ist da- 74 Tr ; i | ehtêanwalt Heidland gestellten Anträge au R

5 | i 60 j j [7 » 6 do. Ag.Bodkr.-Pfdbr.|54 [1/6.n.1/12. ‘g E Russ. Südäwb L 7 & . é E ifnc d . TI.14E1/1. . 1/7.1103 60G ¡75 + TRAL,| 5 "q aris- ete Ÿ eränderun en elbst der genannte Tarifnachtrag zu erlangen. |

T5 fn Pn C2 Pa P C D

Eo o aon E a R Ar

J

“O

-- Lo f 16 fa Mf P pf S

dr

e prt p jh pee Pee det

T T E tats

anada

lt14114144444414414 144

ps E E J I

4 1 in ; do. Bodenkredit . . ./44/1/4.0.1/10.|—.— do, do. 6A) 10 Uh hiesigen Justizgebäude, Wilhelms in Oelsniy unter der Firma Gebrüder Arßt | der Jeutschen Eisenbahn Pren e ini liche G eraldirekti Hoazen Naazan .. (c (1/41/10 105606 wie: S GeaL Ani 6 L R 1 a alneiz. Coutzalb r, im hiesigen Justizgebäude, ilbelmstraße e b er EUuUtsCHhen SCDNDA G ön e Genecraldireltion L 7 T4 H A E iener Communal-Án e Wo M Hes do. Nordost.|

Nr. 11, Zimmer Nr. 13, bestimmt, wozu alle bestandenen Handelsgesellschaft wird na er- der Sächfishen Staatscisenbahnen. ; jKur- u. Neumärk, [4 [1/4.0.1/10/100.80B E

j 11/ [ 3 Pídbr.|4 |1/L a. T us, Unionab.! Interessenten hiermit vorgeladen werden. gehob Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- No. S2, von T\cir\< ky. Lnenburger. . . . .|4 |1/1. v. 1/7,/100,60bz (N.A.) Jútländ. Pédbr./4 |1/1. a. i/i.l

il 18 Pommerzsche |1/4.n.1/10.1160 80bz h do. Westh. .| 2 . |% /% 0.1/4 S Eypothokon-D9ortifikats, Donn, ard ae iat Abtbcitung 11 ge s i./V., ten 4. April 1882. Vom 17. April d. J. geht tägli vom hiesigen | [15595] Posensche ¿ (1/4.n.1/10./100 70vz Anhaii-Doss. Pfandbr. .!5 |1/1. u. 1/7./104 50bz G S g g E s Königliches Amtsgeribts, Abtheilung für streitige Ostbahnhofe ein Personenzug mit Wagen 111. Klasse | 718 « » « {4 |1/4.0,1/10,100 70b2 B Brannscbw.-Han. Hypbr.|441/1. u. 1/7./101.50bz G Un Gali E «| [15676] Handelssacen. Ld Beförderung von Swülern von Berlin bis | Bayerischen Verbandegütertarife verlautbarte Be- Rhein. n. Westf. . 4 |1/4.u.1/19,101,00B do. do. 4 [1/4.n.1/19.96 506 Verariber gar.) Nr. 3496. Das Konkursverfahren gegen die Dr. Nöyschke. ictenberg-Berlin ab 1 Uhr 45 Minuten, Lichten- | rihtigung des mittelst Natrages 1V. vom 1. Ja- Süchsischs . 14 |1/4.0.1/10,/iC0,80bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 |1/1. u. 1/7.1108.30b2G |war-W C jen irma Wanner u. Comp. in Stühlingen wurde E E E berg an 1 Uhr 56 Minuten Nachmittags. Der | pyar 1882 eingeführten Sa ¿es des Ausnabine- !4 [1/4.n.1/10,/100.80G do. IIL b. rückz. 1105 |1/1. n. 1/7./108,300z2 G R eute, nahdem sämmtliche Konkursgläubiger , welche | [15521] Konkursverfahren. Zug E F ¿eoR nur S in ub ; des Eee tarifes 1a, und 1b. (europäisches vol) für den s L 4 _1/4.n.1/10, LLEE do, IV. rückz. 11044 1/1 u. E 00 000ha G N.A.) Gee Loeb. P ; ; ch uf der S þ »gelassen werden, | 6 +5 Badiache St.-BEigonhb.-A./4 | O 101,10 C rüc | . 11. 1/7.195.75bz R E Forderungen angemeldet haben, ihre Zustimmung Ueber das Vermögen des Dachziegelsabrikanten | worauf besonders aufmerksam gemacht wird. Ber- Verkehr zwischen Berlin (B. A. B., B, Dr. B, 7 Osr / /

Go. V s S al ; Bayerische Anl. de 18754 [1/1 a. 1/7.101,40G Dp BPMeIY T V. versch. [103 50bz Berl.Dread. St.Pr. reen vom Großh. Amtsgericht dahier ein Friedrich Hölscher ju Speldrop ift am 31. März | lin, den 2. April 1882. Königliches Eisenbahn- und B. P. M. Pi O und Lichtenfels @ /1. u. 1/ 1

i Lud bib vid i | Bremer Anleihe de 1874 44 1/3. a. 1/9.[101/90G lo. do, (44/1/4.n.1/10./102,20bz® „e |Berl.-Görl. St-Pr. onndorf, den 28. März 1882 d. J., Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. | Betriebs-Amt, (Eiseubahn-Direktions-Bezirk | zn wi.ver Sieg L E ville BS do. do. doe 18804 1/2. u. 1/8./100,90G Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7./105,306 %|Bresl.-Warsch. » Die Gerichtsschreiberei d:8s Großh. Amtsgerichts: e “an Tes gmattuss g “uge Bromberg.) ab 1,56 M pro 100 kg zur Erhebung kommen. Grossherzogi. Hoas, Obl. 4 [15/5 15/11/101 40»s 0... de! 06 1/4.0.1/10,/100 50bz G „|Hal.-Sor.-Gub,. e nzeigefr ———- ; c Kohler. 21. April d, Z. eins<hlichlih, Anmeldefrist bis | Niederschlesisher Steinkohlen-Verkehr. Die Paeaden, Den 2. E L, um

L L

29 C

E Ea I Is

3009001’ I'S [L La

IIIAID

Renteubriefe

7182 D. Die im Nawbtrage V. zum Stettin-Berlin-

anparagapaS aaa ana BAi is Fred ret Jer pr

S

1103,20B ca.103 20bz B

S IS

pi G O Io HRADODOS 1 p f f de C3 1 pn I A us e-r D

wide

nts A. (4 1/3. n. R e do. os 0d L S 0. E Mien T E, n ¡ i o t.-Reutse. .|3411/2. u. 1/8,189( . Obl rz. 15 [1/4.0.1/10. JDZ Marienb, E is um ô. Mai d, J. einscließlih. Erfte Gläu, | pischen den Stationen Angermürde und Passow Eigene Mapgvat Srrercren ov AURNen Mock. Ri Schulävarseh [34 |L/1. u. 1/7 [94 75bs i % 44/1/1. n. 1/7100 75ba Z Muuot.- Ruzchodo enen e anu agung. igerversammiung am « P o aVes orgen elcegene esseitige altestelle S{önermar wir , sisch St-Anl 12694 1/1. n. 1/7. —_— x varsch 95bz

Ueber das nacbgelassene Vermögen der Wittwe 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 12. Mai | mit direkten Frachtsäßen für Niederschlesisce als geschäftsführende Verwaltung, E s G

Süchaischs Staats-Rento'3 | versch. |80.25bz G y 1/1. n. 1/7./100.60B des Controleurs an der Gasanstalt, Johann | d. Z.. Morgens 11 Uhr, Steinkohlen und Kokes aus dem Waldenburger und BSächs, Landvw.-Pfandbr./4 '1/1, u. 1/7/99 50bz do. L 1/1, n. 1/7,/99,25bz Friedrich n, Fuho Jahnke, Anna Catharine, Ne

SSSSSS

E E S

A

h&2258 uge

es, den 31, Mâcz 1882, Neuroder Grubenrevier, wel<be mit denen für Passow do do. 4411/1. u. 1/71102,75bz U n A: 100.10G geb. Duden, Zunhaberin cines Pußhgeschäfts, Königliches Amtsgericht. Nedacteur Riedel. G M m He

lei bo< sind, vom heutigen Tage ab in den Lokal- a Ai Württemb. Staats-Anl.4 | verach. |101,60B Hyp 1/1. u. 1/7./99,60bz @ vor dem Steinthor Nr. 59, hierselbst wohnhaft | Zur Beglaubigung: Halsband, Gerichtsschreiber. uénahme-Tarif E. vom 1,/8, 81 sowie in den | Berlin: g Ie Expedition (Kessel). rud:

gewesen, ist der Konkurs eröffnet, Verwalter: ani Ausnahme- Tarif (A.) vom 1./7, 78 aufgenommen. Die , Elsn 2r.

BIOORORRE