1882 / 86 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-_—

apo rat adi“ <0 MUmÓ 0 Pm wei 1

E

“dgr; Podligtar fin

a:

v

_

pee

wad

#

T pat T Sg das

-

E R E

Ber

ea ti

E E E O E

pan b ir T I Se

+ ai R

Dito

1368 der Kaufmann Hans Jacob Petersen zu Flensburg als Inbaber der Firma:

„Carl Asmussen Raf.“

und als Ort der Niederlassung „Flensburg“ beute eingetragen worden. Flensburg, den 1. April 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il. Petersen.

Flensburg. Bekanntmachung. [16375]

In unser Gesellschaftéregisler ist bei Nr. 106, woselbst die unter der Firma:

„„Flensburg-Ekensunder Dampfschifffahrts-Gesellschaft“/

zu Flensburg bestehende Aktiengesellshaft vermerkt

steht, Folgendes eingetragen worden: An Stelle des als Ersaßmann ausgeschiedenen G. W. Lohse in Flensburg is der Rentier Marcus Dreyer daselbst als solcher erwählt worden.

Flensburg, den 3. April 1882,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung III.

Flensburg. Bekanntmachung. [16376]

- Bei Nr. 119 unseres Gesellschaftsregisters, wo- selbft die Aktiengesellschaft in Firma:

„„Actien-Gesellschaft der Dithmerschen Ziegel- und Thon- _ qhvaaren-Fabrik Rennberg““

mit dem Siß zu Rennberg eingetragen steht, ist in Col. 4 heute vermerkt worden:

Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der Aufsichts- rath, welcher dur< Bejchluß der General- Versammlung beauftragt worden ist, die Ligqui- dation selbständig nah bestem Ermessen aus- führen zu lassen, hat aus feiner Mitte die L Rentier Johann Pauls und Architekt

udwig Heinrich Haack in Kiel zu Liquidatoren

bestellt. Die Liquidatoren werden unter Bei- fügung ihrer Namensurterschriften zeichnen :

„„Dithmer"she Ziegel- und Thon-

waaren-Fabrik Rennberg in Liquidation““. Flensburg, den 30. März 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IIT. Frankfurt a. O. Handelsregister [16373] ‘des Königlichen R gens zu Frankfurt a. O.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 509, wo- selbst der Kaufmann Adolf Wilhelm Schaefer zu Frankfurt a. O. als Inhaber der Firma Adolf Schaefer eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 6. April 1882 am nämlichen Tage Folgendes ver- merkt worden : R

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den

Kaufmann Carl Franz Starke zu Frankfurt a. O. übergegangen, wel<er dasselbe unter der Firma

Adolf Schaefer Nachf. fortsetzt.

Gleichzeitig is in unser Firmenregister unter Nr. 1034 der Kaufmann Carl Franz Starke zu

rankfurt als Inhaber der Firma Adolf Schaefer achf. eingetragen worden. [16377 Friedeberg N./MW. Befanntmachung. _In unser Handelsfirmenregister ist zufolge Ver- Saug vom 27. Mär; 1882 unter Nr. 326 die irma:

„Alexander Reichert zu Friedeberg N./M,.“ und als deren Inhaber der Bäckermeister Alerander Reichert daselbst eingetragen worden.

Friedeberg N./M., den 28, März 1882,

Königliches Amtsgericht.

Guben. Bekanntmathung. [16379] In unserem Gesellschaftêregister ist zufolge Ver- fügung vom 4. April 1882 am 4, April 1882 bei Nr. 34, die Handelsgesellshaft Theodor Levy & Goldberg zu Guben betreffend, folgende Eintragung bewirkt worden :

Spalte 4: Die HandelsgesellsGaft ist durch gegen-

seitige Uebereinkunft aufgelöst. Guben, den 4, April 1882, Königliches Amtsgericht, T. Abtheilung.

Guben. Bekanntmachung. [16380] In unserem Firmenregister is folgende Eintra- gung zufolge Verfügung vom 4. April 1882 am 4. April d. I. bewirkt: Col. 1: Nr. 445. C01, 2: Kaufmann Simon Goldberg zu Guben. Col. 3: Guben. Col, 4: Simon Goldberg. Guben, den 4. April 1882, Königliches Amtsgericht, I. Abtheilung.

Guben. Bekanntmathung. [16381] In unserem Firmenregister ist folgende Eintragung zufolge Verfügung vom 4. April 1882 am 4, April 1882 bewirkt: Nr. 446,

Col. 1: Col. 2; Kaufmann David Theodor Levy zu

Col. 4: Theodor Levy. Guben, den 4. April 1882. Königliches Amtéêgericht. T. Abtbeilung. [16378]

Güstrow. Sn das biesige Parade ister ist zu-

folge Verfügung vom 5. April 1882 heute einge-

tragen Fol, 101 Nr. 197 in Betreff der Firma

Wilhelm Cordua zu Güstrow:

ad Col. 3: Die Ficma ift erloschen. Güstrow, den 8. April 1882. roßherzogli< Me>lenburg-S<hwerinsches Amtösgericht, e Beglaubigt: f R. Krüger, Amtsgerichtsaktuar.

MHMersord. Handelsregister 16383]

des Königlichen Amtsgerichts zu Herford.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 535 die

nhaber der Kaufmann Carl Friedrih Hentschel zu | u

bewirkt :

Merseburg. Als Vorstandsmitglieder des hie- sigen Konsum-Vereins,

Zeit vom 1. April 1882 bis dahin 1883 wieder gewählt :

Mülhausen i. E. Befanntmahung. [16392] toni zu Mülhausen errichteten Gesellsaftsvertrage

Herford. Genoffen Sregi des Nonigligen g reis Mi S

erford. Zufol

Genoffenschaft, vermer

Vorsitzenden (bisher Kaufmann Wilhelm Scharf gewählt.

Werford. Handelsregister « des Königlichen Amtsgerichts zu In unser Firmenregister is unter

Firma H. Nohdeu zu Herford und als deren In

erford.

am 6. April 1882 eingetragen.

Inowraclaw. Befanntmacjung.

Inhaberin der Firma: 9e Karasek, Ort der Niederlassung: Inowraclaw,

worden. Jnowraclaw, den 30. März 1882. Königliches Amtsgericht. V.

Kahla. Bekanntmachung.

find:

b, Christiane Gertrude Friederike Ida, verw. Zierfuß, geb. Messer in Frankenhausen, c. Emma Messer in Kahla, und daß die sub b. und c. Genannten von der Ver- tretung ausgeschlossen sind. Kahla, den 6. April 1882. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Stößner.

Nr. 4011/14, Zum wurde eingetragen : 1) Zu D. Z. 53 Ferdinand Wetzel Wittwe in Wyhl —: die Firma ist erloschen. 2) Unter O. Z. 122. Firma: Rudolf Ziegler in Endingen. Inhaber: Kaufmann Rudolf Ziegler in Endingen. Chevertrag desselben mit Josefa, geb. Roßwog, von Endingen vom 16. Januar 1874, worna<h jeder Theil von seinem Vermögensbeibringen nur 100 Fl. in die Gemeinschaft einwirft, dagegen alles weitere gegenwärtige und künftige Vermögensbeibringen, sowie jede einseitig beigebraht werdende Schuld von der Gemeinschaft ausgeschlossen sein soll, 3) Unter O. 3. 123. Q Theodor Bru>er in Endingen. Inhaber: Fruchthändler Theodor Bru>er in Endingen, Ehevertrag desselben mit Elisabetha, geb. Zink, in Endingen vom 19. April 1872, wornah jeder Theil von feinem Vermögensbeibringen nur 100 Fl. in die Gemeinschaft einwirft, und alles v eitere gegenwärtige und zukünftige Vermögen®- beibringen, sowie jede von dem einen oder andern Theil beizubringende gegenwärtige und künftige Schuld von der Gemeinschaft ausges{los}en wer- den soll. 4) Unter D. Z, 124. Firma: Josef Bindner in Endingen. U Snhaber: &ruchthändler Josef Bindner in En- ingen. Kenzingen, 4. April 1882, Großh. Amtsgericht. Dr Köhler.

diesseitigen

Liebenwerda. Bekanntmachung. [16388] In unser Firmenregister ist unter Nr. 301 beute

die Firma: G. Saalbaths Wittwe

in Liebenwerda, und als deren Inhaber die Wittwe Saalbach, Eleonore Wilhelmine Ernestine, geborene Beer, hier eingetragen worden. Liebenwerda, den 31, März 1882.

Königliches Amtsgericht. IT.

Liebenwerda. Befanntmahung. [16389] In unserm Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 2 eingetragenen Vorschuß - Vereine Mühlberg a./Elbe, heute folgende Eintragung

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 22. Januar 1882 sind die $8. 35 und 64 des Gesellschaftsstatuts dahin abgeändert :

8. 35, Die Einladung zur General- versammlung erfolgt dur< einmalige Ein- rü>ung in das Mühlberger Wochenblatt „Elbbote“ und soll dieses Wochenblatt in Sa als Vereins8organ angenommen werden.

Liebenwerda, den 31. März 1882, Königliches Amtsgericht. 1.

[16391]

E. G., sind für die

1) der Kassirer Friedrich Karl Beyer, als Geschäfts- führer,

2) der Fabrikant Julius Adler als dessen Stell- vertreter,

3) der Modelltishler Wilhelm Wutherer als Bei-

siper, : sämmtlich von -hier, ingetragen auf die Anmeldung vom 3, April zu- oge Verfügung vom 4. April 1882 erseburg, den 4. April 1882. Königliches Amtsgericht. 11.

Nach einem am 15. März 1882 vor Notar An- nd einem dur< denselben Notar am 29, März

Subab C, F. Hentschel zu Herford und als deren erford am 6. April 1882 eingetragen. tit: | 1

[16382]

lge Verfügung vom 5. April 1882 ift am 6. April 1882 in das Genossenschaftsregister bei Nr. 1 Vorschußverein zu Herford, Eingetragene

In der Generalversammlung vom 4. April 1882 ist an Stelle des ausscheidenden Vorsitzenden, Gastwirths Krietemeyer zu Herford, der Kauf-

mann Wilhelm Scharff zu Herford zum Vor- fißenden gewählt, und zum Stellvertreter des

ift Kaufmann Carl Schwettmann zu Herford

[16384] r. 534 die haber der Kaufmann Heinri<h Rohden zu Herford [16385]

In unser Handels-Firmenregister ist unter Nr. 312 die Frau Jenny Karasek, geb. Levy, hierselbft als

zufolge Verfügung vom 30. März 1882 eingetragen

[16386] Im hiesigen Handelsregister ist laut Be- \{lusses vom heutigen Tage auf Fol. 17 eingetra- gen worden, daß die jeßigen Inhaber der Firma

a. Charlotte Wilhelmine Agnes Messer in Kahla,

Kenzingen. Sandelsregistereinträge. [16387] Firmenregister

Betriebe der bisher von X. Flubr Sohn hierselbst

betriebenen Maschinenfabrik, sowie aller Geschäfte,

welche mit diesem Industriezweige in Verbindung

flehen, eine Aktiengesells<aft unter der Firnia: Mülhauser Maschinenfabrik

mit dem Sitze tn Mülhausen gearündet.

Die Gesellshaft dauert vom 15. März 1882 bis zum 31. Dezember 1891, kann jedo< von diesem Tage an dur<h Beschluß der Generalversammlung von 3 zu 3 Jahren erneuert werden.

Das Grundkapital beträgt 120 000 A.

) Die auf den Namen lautenden Aktien zerfallen in 100 volleingezablte Prioritätsaktien und in 50 ge- wöhnliche Aktien zum Nennwerthe von je 800 4

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter obiger Firma und der Unterschrift eines der Direktoren in der zu Mül- hausen erscheinenden „Neuen Mülhauser Zeitung“. - Der Ingenieur Johann Jakob Josua Frie- deri<h Heilmann und der Kaufmann Michael Diemer, Beide in Mülhausen wohnhaft, find zu Direktoren ernannt. Jeder der Direktören ift befugt, ohne Mitwirkung des Anderen für die Ge- sellschaft zu zeibnen. Die Zeichnung geschieht der- art, G die Direktoren zu der Firma der Gesell- {aft ihre Cigenschaft und eigene Unterschrift seßen.

Die Eintragung in das Gesellschaftsregister des hiesigen Kaiserlihen Landgerichts ist heute unter Nr. 57 Band TII. erfolgt.

Mülhausen i. E., den 4. April 1882,

Der Landgerichts-Sekretär : H erzog. Mülhanusen i. E. Bekanntmachung. [16393] Nach einem vor Notar Diemer zu Mülhausen am 21. Februar 1882 aufgenommenen Gesellschafts- vertrage und einem Ergänzungsakte vom 27. März 1882 wurde zum Zwecke des Ankaufs und Vermie- thens von Liegenschaften, bebauter und unbebauter Grundstü>ke im ganzen Umfange des Elsaß, Errich- tung aller Arten von Bauten auf den erworbenen und no< zu erwerbenden Grundstücken, Fnwerth- seßung, Verpachtung, Verkauf und Umtau)< aller der Gesellschaft gehörenden Liegenschaften, überhaupt zum Zwecke der Vornahme aller Operationen, wozu Liegenschaften Veranlassung geben können oder sich n knüpfen, eine Aktiengesellshaft unter der irma :

116206]

soll eine Abs{lagsvertheilung vorgenommen werden.

fannten Gaxnerangen a ies wird mit Bezug auf die 88, 13 Kenntniß gebracht. h; 2

Beuthen O./S., den 12. April 1882,

[16338] Bekanntmachung. Das Liquidationsverfahreu über den Nachlaß des weil. Kousuls Heinri<h Wilhelm Witte in Bremerhaven is na< Abhaltung des Schluß- termins wieder aufgehoben. : Bremerhaven, am 8. April 1882,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts, Ik.

Trumpf.

(16683) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Bertha Simmel, geb. Meysel, in Firma: Simmel & Co. zu Breslau, ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 26. April 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Vierselbft, am Schweidnißer Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer Nr. 21 im I. Sto, anberaumt. Breslau, den 31. März 1882.

L Eo, Gerihtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[16423]

Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Justus Scherb zu Cassel. Beschluß. Auf Antrag des Gemeinsculdners wird, da sämmtliche Konkursgläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, ihre Zustimmung gegeben haben und keiner derselben binnen ciner Woche nach Veröffentlihung des Antrags Wider- spruch erhoben hat, das Konkursverfahren hiermit eingestellt. Cassel, am 5. April 1882,

Königliches Amtsgericht, Abth. 3.

: : gez. Hüpeden.

Wird veröffentlicht: Bro>e, Gerichts\{reiber.

911' (1621) Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Magendanz zu Bischofswerder is in Folge eines von dem Ge- meinschuldner gema<ten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleibstermin auf den 28. April 1882, Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Sitzungssaale anberaumt worden. Dt. Eylau, den 1. April 1882, S Damm, Gerichtsschreiber des T RNOR Amtsgerichts IL,

i, V.

im

(1640) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kleiderhändlers Arnold Stheller in Elber- feld ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Samstag

den 13. Mai 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, im Sipumodsaale Zimmer Nr. 24, anberaumt, lberfeld, den 5, April 1882,

Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[1634] Konkursverfahren.

__ Mülhauser Fmmobilien-Gesellshaft mit dem Sitze in Mülhausen gegründet.

Die Dauer der Gesellschaft ist unbegrenzt.

Das Grundkapital beträgt 320 000 M in 320 auf den Namen lautende Aktien von je 1000 4

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter obiger Firma und der Unterschrift des Direktors in dem zu Mülhausen erscheinenden „Mülhauser Journal“. , Der Rentner Karl Coucbepin, ehewals Anwalt, in Mülhausen ift zum Direktor ernannt.

Die Eintragung in das Gesellschaftsregister des hiesigen Kaiserlichen Landgerichts is heute unter Nr. 58 Band 1II. erfolgt.

Mülhausen i. E., den 4. April 1882. Der Landgericbts-Sefkretär : Herzog. Mülhausen î. E. Befanntmahung. [16394] Auf Anmeldung von heute wurde in das Gefell- schaftsregister des hiesigen Landgerichts Band 11k. Nr. 59 die Firma:

Ed. Scheidccer & R. Kohl in Thanu und als deren Inhaber der Fabrikant Eduard Scheide>ker und der Kaufmann René Kohl, Beide in Thann wohnhaft, eingetragen.

Die Gesellsbaft hat am 1. April 1882 begonnen. Mülhausen i. E., den 5. April 1882, Der Landgerichts-Sekretär : Herzog.

Konkurse.

11633] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Friedrih Seibert, Kaufmanns in Besigheim, ist heute, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkurs- MURaHIE Gerichtsnotar Lörcher hier ernannt worden,

A0 E Arrest mit Anzeigesrist bis 28. April

Anmeldefrist bis zum 28. April 1882.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Sonnabend, den 6. Mai 1882, Nachmittags 3 Uhr.

Besigheim, den 8. April 1882.

Königl. Württemb. Amtsgericht. : Gerichtsschreiber : Stre>er,

Bek'auntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns

Adolf Kohn zu Beuthen O./S.

Nach dem auf der Gerichts\chreiberei niedergelegten Verzeichniß beträgt die Summe der aner- 83 379,48 Mark, während der verfügbare Massenbestand 27 000 Mark beträgt.

9, 140, 141 der M. C. O. Adolph Rose, Konkursverwalter.

hiermit zur offentlichen

a ena) ist der Rechtsanwalt Reichelt er.

Anmeldefrist bis 2. Mai 1882,

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters 2c. und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen den 6. Mai 1882, Vor- mittags 10 Uhr.

E Arrest mit Anzeigepflicht bis 30, April

Freiburg i. Schles, den 8. April 1882, Königliches Amtsgericht. gez. Krihning.

[16336] K. Amtégeriht Gmünd.

Gegen den Bräumeister Emil Keiderlen in Gmünd ist am 5. April 1882, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des 8. 108 der Konkurëordnung sowie die Anmeldefrist auf 1. Mai 1882, der Wahltermin auf 29. April 1882, Vormittags 9 Uhr, und der Prüfungstermin auf 1 EE 1882, Vormittags 9 Uhr, anberaumt worden,

Konkursverwalter ift Herr Gerichtsnotar Sauter- meister in Gmünd.

Den 6. April 1882.

Gerichts\{hreiber Rieß.

3322 (16322) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Herms in gleihnamiger Firma zu Linden, Deister- straße 57, ist auf dessen begründeten Antrag dur<h Bescbluß des Königlichen Amtsgerichts Han- nover, Abtheilung 3, heute, am 6. April 1882, Es 11 Uhr, das Konkursverfahren er-

net.

Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 1. Mai 1882. Edm. Meyer

Konkursverwalter : hierselbst. Ablauf der Anmeldungéfrist 1, Mai 1882, Wahltermin Montag, den 1. Mai 1882, Vormittags 11 Ut... Prüfungstermin Montag, decn 15. Mai 1882, Vormittags 10 Uhr. Hannover, den 6. April 1882, . ; Effenberger, Gerichts\{reiber Königl. Amtsgerichts, Abtheil. 3.

[16337] Konkursverfahren.

In Sacen betr. den Konkurs über das Ver- mögen des Kaufmanns Hermann Jacobsohn, in irma L, Jacobsohnu Söhne in Kiel, ift zur Ent- eidung der Frage, ob die Erfüllung eines zwischen den Wittwe Sievers'’s{en Vermögens-Administratoren und dem Gemeinschuldner unterm 25, August 1881 über die „Sievers'\{he Oelmühle“ abges<lossenen Kaufcontracts zu verlangen sei, eine Gläubiger- versammlung auf den 25. April 1882, Mittags 12 Uhr, vor das unterzeibnete Gericht berufen. Kiel, den 8. April 1882. Königl. Amtsgericht, Abth, 111, __ gez. Stelher. Veröffentlicht : Sukstorf, Gerichtsschreiber.

Rechtsanwalt

Ueber den Nacblaß des am 20. Juli 1881 bier verstorbenen Shuhmachers Karl Pohl ift am 8, April 1882, Vormittags 94 Uhr, das Kon-

882 aufgenommenen Grgänzungs-Akte wurde zum

kursverfahren eröffnet worden.

Redacteur: Riedel.

Berlin! Verlag der Erpedition (Kesfel.)

Drud: W. Elsner.

E wien, öst. W. 100 FI.

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 86.

Berlin, Mittwoh, den 12. April

p N

Berliner Börse vemh2. April 1882.

In äen nachfolgenden Courazeltel zind dis 1a cinen amilichou pichtamtlichoz Theil geirennien Ceuranciirangen nach dan mengskhörigon Bfektiengaitungan gooränat uzxd dis nicht-

pudlichen Finbriken durzck (N. &.) bozeichast. -— Dis iïn Liguid vuéadl. Gosell=cbaften Suda sich nam ScbIws:s des Courszettela. Umrechnung s - SütZe.

1 Dollar »= 4,26 Mork. 109 Fraxca = 80 Mark 1 Guléaa 6torr. br. = % Mark. 7 Gulden 28d Währ. mm 13 Mark 90 Guldes holl. Wühr. =< 170 Hark. 1 KMarE Bazcs m 1,60 Mors 1h Rubel = 380 Mark, 1 Livze Sterling == 20 Mask

J D gn

e R Vg terdam . [L i Ie: :00 Fl sp, u. ÉBtW. L ; R Lo. 1100 Px, (1 L. Strl. 1 L. Strl. 1090 Fr. 100 Fr. ¿s 1100. FL E 1100 F. —.— | 170 35bz 169,45bz 204.60bsz 203 25%z 205,65bz

100 Fl

de, . Cbe 100 A,R E 0 R

(100 8. R./8 T.

Go V3 DD O0 DO O0 D O0 V5 C D O5 D C EÉEAESEBABSKANA

Geld-Sorten uud Banknoten, Dukaten Dr. e - 9,65 B verei r. Stüc —,— D praneu-Stfiak 16,22 G Dollars pr. Stück —_— [uperials pr. Stück i do, pr. 500 Gramm feixR. . . .|—,— Engl, Baukn, pr. 1 Ly. Sterl, .. . ./2047bsz Vrauz. Bankn. pr. 100 Fres S Oesterr. Banknoten per 100 Fl. . . ./170,40bz 205,80bz

do. Bilbergulden pr. 100 Fl. .. Ruesiache Banknoten pr. 100 Rubel, Zinsfass der Beichsbank: Wechael 4°/9, Lomb.

L >

E

©°

Fonds- uud Stante-FPapiere. Dontuch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.1.1/10./101,30bz Consolid.Preuss.Anleihe/4}/1/4.a.1/10.,/104,70B do, ¿ 4 11/1. a. 1/7./101,60B Steaata-Anleihe 4 [1/9/76 /6è/0.|100 90 B do. 1852, 53 4 [1/4.0.1/10./100,90B ® Steate-Schuldscheinse . .138411/1. u. 1/7.199,00bz Karmärkistbe Schnldv.|34/1/5,4,1/11 /99,00bz Neamöärkiache do. |35/1/1. u. 1/7./99,00bz 0dex-Deickb.-ObL. I. Ser. 41/1, u. 1/7.|—,— * Berlin Stadt-Obl. 760.784} K 6/1 1102,60G do, do. 14 e 5. 1/2/10 ILCO 90 G do, do. . 1341/1. 0. 1/7./95,50bz Breslauer Stadt-Anleihe 4 11/4,0.1/10. 100 75G COaauelor Stadt-Anleihe 4 1/2, n. 1/8.1100,00G Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/1.0.1/10/102,75bz G Elberfelder Stadt-Oblig.43/1/1. n. 1/7. Eczon. Stadt-Obl. TV.Ser.4 1/1, u. 1/7.|—,— Königsberger Stadt-Anl. 43 1/4.u.1/10.|—,— Vetpreuss. Prov.-Oblig. . 44 1/1. u. 1/7./101,60B Rheinprovinz-Oblig. . .|45/1/1, a. 1/7.101,50G Westpreuss. Prov.-Ánl. 431/1. u. 1/7.|—,— flehuláv. 4. Berl. Kaufma. . 1/7. |—— 108 00 &

T,

1/7.1104 60G 1/7 |100,50bz 1/7101 00bz 1/7.195,25bz 1/7191.00B 1/7.{101,20bz 1/71, 1/7.|—,— L: S 1/7.191,00 G 1/7./100,40 B 1/7.191,10B 1/7.1100,60bs 1/7./102,20bz

1A bag pv 1/7./100 30G . 1/7.1100 50G 1/7.193,10G M. 1/7.[—,— 1/7./100,50bz 1/7.|—,— L, E Me, C L Lana

N L r Walt 1/7.1100,50bz 1/7./100,50bz 1/7. E 1/7./1100,80G 1/7.191,00bz B 1/7 [100,70B * 1/7. /103,80bz

g 06‘09T489s

0/, ofs

¿0. Landachaîil, Central. Kur- n. Nenmärk. [34 do. nens 34 do, d IL/L, Jo. neus 4} 1/1, N, Brandenb. Kredit/4 |1/1, do. neue'44/1/1. Ottpreusszische . . 1341/1, do, S E 1 &[Pommersche . . . . 3411/1. ¿o, 14 11/1. do, ee L: do. Landes-Kr. .4€'1/1, Posenache, neue 4 11/1, Süchsische 4 (11/1. Schlesische altland. |25/1/1, do, d-W L, do. Izndach. Lit. A.134/1/1, do, do. do. ‘14 [1/1 do, do, do. |4}/1/1, do, do. Lit.C.I.|4 1/1. 60, 00, 1G 1LFL do, de. 11.45/1/1. do. neue I.4 1/1. de. do. IL/4 |!/L do. do. IL'4i11/1. 14 11/1. Weetpr., rittersch. ./34/1/1, do. do. 4 (1/1 do, II, Serie „41/1, de, Nealandsch. I.|4 |1/1, u. 1/7100 30B do, do. IL441/1. n. 1/7./103 70bz overache , . . 4 /1/4.0.1/10./100 50G Hesscn-Nassau 1/4.9.1/10./100.50G Kur- n. Neumärk. 4 |1/4,0.1/10./100.60bz Lanenburger. , . . .|4 1/1, n. 1/7.,/100,50G Pommersche 1/4,0.1/10./100,60G \Poaensche 1/4.n.1/10,/100 60bz Prenussische 1/4.u.1/10./100,60bz Rhein, n. Westf. . .|4 |1/4.0.1/10./101,00B Sächsische 1/4.n.1/10,/1C0,90bz chlegische [1/4,n.1/10,/1€0,90bz Sebleswig-Holatein .|4 |1/4,n.1/10.1100 50G

Badische St.-Eisonb.-A,4 | versch. [101,20B Bayerische Anl. de 18754 1/1, n. 1/7./101/60G Bremer Anleihe de 1874/44 1/3. n. 1/9. |—.—

. do, de 18804 1/2. n. 1/8./100,80bz Orossherzogl. Hess. Obl.'4 15/5 16/11/101 50bz B Taunburger Staats-Anl, 4 11/3, n, 1/9.|—,—

u do. St.-Rente. .34/1/2. n. 1/8.89 10B ©ckl. Eis Schuldverach.|34/1/1, n. 1/7,/94 50bz hsische St-Anl. 1869/4 1/1, n. 1/7./100,75bz iache Staats-Rente!3 verach. 180.10G Neha, Landw.-Pfandbr.\4 |1/1, n. 1/7./99 75G

, do, 4441/1. n. 1/7.1102,.75G Wilrtiemb, Staats-Aul,/4 | versch, [101,60G

P TSL Sao oASSSpcaSSafaSapaogaoSgoaogaaaoaS22a25 5A

Z90F 00T'Y L'S,

do.

Dessauer do. do. Liibecker

Bayerische Präm.-AuI. . Braunschw.20 Thl-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil

Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. I. Hamb. .S0ThI.-Loose p.St. Meiniuger 7 Fl.-Loose

äo. Hyp.-Präm.-Pfäbr Oldenb. 40 Thir.-L. p. St.

Preuss. Pr.-Anl. 1865 „34 Heas. Pr.-Sch. à 40 Thir. —- Badische Pr.-Anl.del867

35 Fl.-Looss .

St.-Pr.-Ánl.. . TI. Abtheilung 50 Th1.-L. p. St

4 1/2. u. 1/8

1/4. 1144.40B er. Stück 1305,75 B do. do. do, 132,50bz Krupp. Obl. rz. 110 abg.|5 | pr. Stück |212,209B Meckl. Hyp.-PfA. I. 125/43

1/6. 1134,40bz äo, äo. rz. 106/43 pr. Stick 198.30 G Wesininger Hyp.-Pinäbr |£i 1/4.n.1/19./128,40bz do. do,

1/4. |—,— Voräd.GranZ-K -Hyp.-A. 1/1. u. 1/7./120 00bz Nordà. Hyo.-Pieaudhe. . 1/1. u. 1/7.1118,00bz B Nürnb. Vereinab.-Pflbr.|4i

1/32, 1187,75bz o, do. | 1/4. pr. S8t.1181,00b¿ . |Pemm. Hyp.-Br.I. rz. 120 pr. Stück (27.20bz do. il. u.1V. rz. 110

1/2, 1118,40vz äo. If. V. u. VI. zz, 100

co | R | E j

Märkisch do. MMagdeb.- o mib x

B.

do,

do.

do.

Ossgtezz.

do, do

Pester de.

do.

do. do. do. do,

do. do. do,

do. de, do, ¿0, do. do do, do, do. do do, do. do. de, Poln. do. do do. do. do. do, do. des.

do

do, do, do.

Türki

do, do,

do. II. A AV Sd! Ye

Thüringer Lit, A. Thür. Cie Ce)

Lit.C.gar) , Ausl nGisoRe Fonds, Amerikan, Bonds (fund.} New-Yorker Stadt-Anl.

o. do.

Pr.-Ánl.

Yam Staat erwarteues Bicenbabnan, Bergisch-Märk St.-A, Bentin-Görlitzer do,

do. Berl.-Stettiner St.-Act. .

Prior.

=Pogeuer St.-AÀ, St.-Prior. Halb. B. St.-Pr. Beuen ZingeD. mit Talon

C. St-Pr,

y Münetoer-Hamra. St.-Act. Niederschl.-Märk, y Rhein-Nahe s Rheinieche Í Bueue 70% sg

(gar.)

8B

do.

Fiunländische Loose . . Italienische Rentís ... Taebaks-Oblig.. .| WNorwegischeAnl, dei874 4

Gold-Rente ,

Papier-Benta .!:

doe. do.

Süber-Bente. . . (44 1/4n,1/10.165.70bz ; 1854 do. Eredit-Loose 1858 Lott.-Anl, 1860/5 j 1864 do. Bodenkred.-Pf.Br, tadt-Anleibs . . Kkiecine Poln. Pfandbriefe. . ..

do. Liguidationsbr, , Rumänier, grosse, .. mittél. . . „8

Rumäoe. Staats - Obligat. F kleine

do. 250 FI

do.

do.

do. do, do. do.

1872 1873

L Kleine|ß do. Anleibe 1875 . . . „43 kloiue

LOTT 2 oie ves O 4

do. Orient-Anleibe . .

do,

O do, L

Nicolei-Oblig. . 4

Schatzoblig. .

y de 1866/5 1/3, u, 1/9. 5, Anleihe Stiegl. . .5 6, do.

do,

Vyp.-Pfandbr áo.

do. v. 18784 | do.Städte-Hyp.-Pfäbr.|4}'1 he Anleihe 1865|fr,! do, 400 Fr.-Loose vollg. fr, Ungzarische Goldrente „6

do,

do, Gold-Invest.-Anl. k

Papierrente

do. Looes

do. St.-Eisenb.-Anul. .!

do. Allg. Bodkr.-Pfdbr, 54

do. Bodenkredit , . „44

do. Gold-Pfandbriefe 5 1 Wiencr Communal-Anl.!'% 1/1. n. 1/7. (N.A.) Jitänd. Pfdbr.|4 |1/1. u. 1/7.|—, Kypothoksn-Certifikatso, Anhait-Dess. Pfandbr. .| MERRIE T 4411/1. n. 1/7.

0. D.Gr.-Kr.B.Pfäb

do.

do. do.

do. do.

Hamb, Hypoth.-Pfandbr.'5 1/1. n. 1/7.

mittel

kleine'5 Rass.-Engl. Anl. de 182215 do. de 1859/3 do. de 1882/5 do. kleine .5 do. cousol ÁAnL 1870.5 do. do. do. do. do, do.

1871.5 kleine|5

kloine!

[4 '1/4.0.1/10. kleine 4 de 1894/5

Í 15 1/4,v.1/10. Boden-Kredit . . . .15 |1/ Ceatrz. Bodenkr.-Pf.!5 | Schwedische ftaats-Anl./44'

|

nene|4

r.yx.110/5 11/1. n. 1/7. b. rückz. 1105 |1/L n. 1/7. rückz. 110/44/1/1. n. 1/7. rückz. 100/4 D.Hyp.B.Pfêäbr.IV.V.VI.|5

1/2, 1149,930bz do. I. rz. 110... 44

do. I. rz. 100... 47 Pr. B.-Kredit-B. unkäb. Hyp.-Bz. rz. 110... 5 do. Ser. I. rz. 100 1882/5 do, V.VI.rz.1001888/5 do. ez.115 4 de. I, 712.100 4 Pr.Ctrxb.Pfäh. unk. rz.110 7

5

1/1. 1/1. 1/1. i/1. n. i/7. 1/1. 00 1/1. u. 1/7. 1/4. |—,— 1, 188 80B .1/7.jabez126. 80 G . 1/7.1100.00G .1/7.1100.75bzB

125. 79bz B 36,20B 100,292 G abg 117 40G 37,80bzG 119.80 &

abg E

> > G f E

do. rz. 110 ds, rz. 100 do. äs. äa. Pr Hyp.-A.-B. I. rz. 1204 do. IX, rz. 1005 do. IIILIV.V. rz. 1005

4

4

U

rz. 190/42 1880, 81 rz. 1004

1/

/1l.u Z kündb. 4 U

1/1. 1/1. /170,1/ 1/4. 119 00G 1/1. u. 1/7./abeæ 163 00b 46°/, 1/1.80 ¡61 50bz B g. 30% 1/781 1/4.0.1/10.jabæ 100 80G 1/1. 1214 10bzG 1/1. 1101.50bz G 1/i, 1113 60ba

L

C O3 plan tfi pier C A T X C

E ai

do. VI, rz. 110 do. ŸVTI. rz. 190 Îo. VIIL rz. 190 Pr. Hyp.-V.-A.-(, Certif, Rhein. ob „Pfandbr. 4

do. Co. 4 Schles. Bodeukr.-Pfadäbr.|5 do. do.

5

ta (Î> ja po

va:

x 5

1/2,6,8,11. 1/1. u. 1/7, 1/5.8.1/11./120 20bz G pr. Súflck |49,25bz

1/1. 1, 1/7./90,30bz

Llu V/e 15/5,15/11|—,— i/4.0.1/16,180,70bz

zem ,

125 200 âc. 4

do. do. rz, 110/43 do. do. rz. 110 Südd. Bod.-Kr.-Fiandbr.

êo. do. 43 do. de. 187% 1878/4

U do. rz. 110/44 5

Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|44 1/4.0.1/10. i 11/1. a. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/1. 0. 1/7. versch. 1/1, u. 1/7. i/l, u. 1/7. 1/4.m.1/10. L. u. 1/7 1/4.0.1/10. 1/1. a. 1/7. 1/1, u. 1/7. 1/1. u. 1/ 1/1, u. 1/ L Le 1/1, u. 1/7.

1/1. n. 1/7. versch,

versch.

i11/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. i/1. u. 1/7. 1/ [l

l 1 1 1 :

/ / / /

L

Ve

5 1/1

1/1.

1/4 9. 1/7.

1/40.1/10.

1/4.0.1/10.

1/4.u,1/10.

Tersch,

Verach.

u T

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. n. 1/7. 4

1/1

1/1. 0. 1/7.

1/1. u. 1/7.

1/5.a.1/11. yerach.

. m. 1/7

1/1

1.a.1 1

L

1. 4.u.1/ 1

1,

7, T

U U

ù: 1/7. 1/7. 1/7.

10. 1/7. 1/7.

ch, 1/7.

n. u. U. u, 1/7 rs Uu, u. 1/7.

100,60 B 96,40bz 110,90bz 110 25 G ¡01,25bz 101,00bz 99, 25bz 100 10G 99 60 G 101.00 & 89.50 & 105 90bz 102 80bz G 100 00 G 99,90bz 99 40bz

110.25bz G 101,75bz 104.10b6z G 107,25bz 97,2502 G 112.10 G 108,75bz 104.49 G 102 90 B 99,10bz

103 00 & 100.00 & 100 00bz & 104 25bz G 100 4082 G 97,.00bz G 10() 89bz 100,69bz G 99.40bz & 102.00 & 106 .40bz 98 75G 100,50 B 102,50bz G 98,50bz G 161.40bz 190 90 & 100,00bz

1/2. u, 1/8.164 90ebz B 1/5,.1/11.164,90ebz B 1/3, u, 1/9178 Toebz

1/1. m. 1/7.165,59à60bz

(N.A.jAnh.Lanár.-Briete4 |

Kreis-Okligationen .. 5 do, do. s 44) ds. do |

113 00B 340,00bsz 121.00bz G 323,006 101,106 87 50bz?® 89,50 63,40à50bz 5540bz 110,90bz 102,50bz 102 50G 95.00bz

95 ,75bz 97,25bz 83.90»z G 84 50b2 B 84.50bz & —,— k1.85, 10b 85,40bz B 854951 B 85,40bz2B 385,40 &

1/4, pr. Stück 1/5,0.1/11, pr, Stück 1/5.0.1/11. 1/1. n. 1/7,

¡U 1/1, u. 1/7. 1/6,n.1/12. 1/1. n. 1/7. i/1,u.1/7. 1/1. u. 1/7. T D 1/6,0.1/12. 1/6.u.1/12. 1/6.n.1/12, 1/3, a. 1/9, 1/5.u.1/11. 1/5,0.1/11, 1/5.0.1/11.! 1/2, u. 1/8, 1/3. u. 1/9, 1/3. a. 1/9. 15 |1/4.n.1/10, 1/4.u.1/10. 1/6.n.1/12. 1/6.n.1/12. 1/4.u,1/10. 3/45/1/4,u.1/10. 10 1/5 L

1880 1881 Aach.-Maetrich, . Altona-Kieler . Berlin-Anhalt , . Berlin-Dreaden . Berlin-Hamburg Bres1.-Schw.-Feb, Dortn. -Gron. - B, Halle-Sor.-Guben Luäwh.-Bexb.gar Hainz-Luäwigsh, Marienb,-3lawEa Meckl Frdr. Frauz Münst'‘-Enschede Noräh. - Brf. gsr. Obschl. A.C.D.E. do. (Lit.B, gar.) O0els-Gnexen , . Ostpr. Südbahn . Posen -Crauzhrg. | R -Oder-U, -Babn| 74x! Starg.-Posen gar. Tilsit -Tnsterburg Weim. Gera(gar.} des. 21 couny. do. Werra-Bahn . ..

if C D Sor e O S S o H D. pin 1E ¡f Df 1s Dn. 1 ¡jn jn D n. 1

pu

av.

Dig ¡fts O D pons ot

Zzq06 OTT L Be[n53 0092s

T E v O ia

lil eloll=ll

51 1%o s : 3 10

A p Loo

5 ‘win 85.50B 76,60bz 77.00bz

89, 10à20b®

‘uajT3} 00

Vergch. yersch, versch, verach

34

Zins-T 1/1. 1/1,

1/10.7.

1/4. 1/1. 1/1. 1/L. 1/1.

1

1101,80bz

Pr. Ctr.-Bder.-Pfbr.1882 4 |1/1.u. 1/7.199,00bz

Migenbabu-Stamn- und Stamm-Prieritäts-Action (Pia eingoklamtnerten Dividenden hatenten Bauzznzen),

52 ,30bz & 209.0Ibz G 159,80bz G 17,50bz G 340.00bz 98.50bz B 54,30bz 20.00bz G

1/1.27./205 00G

1/107. É 1/1. 1/4. 1/1.

99 9022 B 93,75b2 B 166 70bz

9 60b2 G

27.50bz G 248,90bsz

191.00bz

16,80 G

* 167/60bzG

18 75bz B 176 00bz B

7.,103,10bz

. 121.50bz /1, 149,2002 G . 129,50bz G

17,75bz

. [90.60bz

Albrechtababn . . Amst.-Rotterdam Anssig-Teplits . Baltische (gar.) . Röh.West. gar.) BuschtiehkraderB, Dux-Bodenbach

Elis,Westb.(gar.) Franz Jos... ..

(Gal.CarILB.)gar. 7,78 (otthardb. 20‘/s .| (6) Kasch.-Oderb. ,,| Á Kpr.Rudolfsb.gar| 44 Lüttich-Limburg.| 0 Oest.-Fr. d. 6

70,80à90bz 57,10bz 57,20 bz 57,10bz

75 90G

83 50 B 140,60b4/ 136,600z

14 11/5.0.1/11. 5 11/6.n.1/12. 15 i/i. u. 1/7. 5 11/5,0.1/11. [1/5.0.1/11.

E C 1 a prt J 5 Po L e u D

_—_—

1/4,3.1/10. V1. A4,

| 1/4.0.1/10.

82256,

x 81,75b2 G n. 1/7.171,80bez u, 1/8,/1103. 50 u, 1/8./101,30 B n,1/10.1101,30bz u. 1/7.194 50 B n, 1/7.198,20vz n.

n.

“S[Y9] 21 Zq0cr0T' 68 Ta

L R T,

/

/

1 U | 1441 0est. Näwhb, D 4/s 1 do. Lit. Bj 8“ 5 Reichenb.-Pard. .| 4 Rumüunier ....| 34 Rnss.Staateb.gar.| 7,34 Rass. Sidwhb. gar. 5 do, de, groege! 5 Schweiz.Centralb| 31/5:

do. Nordest.| 0

e. Unionsh.

do. Westb. .| Südöst.(L)p.8.i.M

0 2

Tuarnau-Prager e 5 0

/2. /2. /4. {l 2

13 50eàäß0ebz

48 00vz B

9 .1101,90ebz B

. 0, 1/7.175.50ebs B

. 0, 1/7.192,70bz B

6.u.1/12.174 10ebz G Stück |231,75ebz B

a Ú 495 4002

1/12] —,—

n,1/10.

. 11. 1/9.

T4 E A111 11

-- s

S S T4114 1-4-1415

1 4 1 1 1

4

191 40B

Ung.-Galisz. ...

Vorarlberg (gur) | S 10 |

N.A.) Vest, Locib,.! 5 |

Angerm.-Schw,

Berl.Dread, St.Pr. Bresl.-Warach, L Hal.-Sor.-Gub. Marienb. Mlawka! Mbünst.- Enschede| Nordh.-Erfart. *

Oberlausitzer 0els-Gnesen Ostpr. Sfldb.

{5 [1/1. n. 1/7.1104 50G 101 50bz G 96 50 B 108 60bsz 1C8 60bz 105 50bz 5 75bz (I

[4 [1/4.n.1/10.

1/1. n. 1/7. | versch. 1103,70bz '144/1/4.2.1/10.1102.20bz 4 '1/4.n 1/10,/99 O00bz 105,60G

® Ï

D E E. D E E C O E Us Ea Be t P fa C7 H C I C D E 1 A G

1/1.

.7162.20bzG 7|71 20b2@& =

/1. 113.00 B 0.71355 00bzG * 71386 ,00bz

135 20bz 8 143,006 /1. 1255.00bz2G 150 00 G 1131.80bz G 174 50bz

141 60bz

7/89 75bz 183 00bz G 1133,25bz B

volle J]

on

e e—

P L

7166 30G 181206

128,90bz3

.7159,90bz .0.7/59.20bz . [107,756 , 163,25bz & . 143 50G

30,60bz 241,00bz 136,50bz & 68,10bz G 77 50bz 229,00bz |82.75b5 G

kf.

* 144'50bz G

. 154 60bz G . 184. 00bz G , [108 60b2 G

21 75b2 G

. [96,506

55,25bz G

, 154,00bzG . [100 60bz G

73,10b3 G

182.

173,50bz G 74 25bz G 79 40bz & 37,50bz G

0,90 & 92,50 G

140,50bz

R.Oderufer St-Pr.| T4x| Saalbahn K

Tilsit-Insterb. y |31/19 Weimar-Gera „| 0 edo“ epu 0 Faulinenaae-NR.| Duz-Bodenb. À. | 4 E

9 [5 5

6 |5 i

fl Fi

Bisenhehkzn-Prieritäits-Aotien und Sbligationeg:

Aachen-Jülicbez, . . . .|5 |1/1. 0. 1/7./103,25bzG Berg.-Märk. I. n. IIL. Ser. 43|1/1. n. 1/7.|—. IL. | do.Iii.Ser.v.Staat 34 gar. 33 493,75bz Al do. do. Lit. B. de.|35 .193,75bz do. do. Lit. C. .. .3è .193,50B do. 43 103,106 ME£ do. 44 1103,10G KLf. do. 44 1194,25 G gr.f.

44

47

5

4

1/1. | 11

1/1. 1/1. 1/1, 1/4. 1/1. 1/1.

ti c dun

——

R

do. VIL. Ser. conv. .. .1103,10bz de. V S 4 1103 100z 106 00 B 4100,00 G

100,006

,

Pana p rad jremek prererk je semen jemals pu pan

E R L E E R R

E

pu puri puri pan pl pru bund pel

Aga aaa As

do. do. ITT.Em. 4} do.Dortraund-Sogst T.Ser/4 do. do. Tï.Ser. 42 do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 do. do. TT.Bn. 43 Bergz.-M. Noräb. Fr.-W.|47 do. Bubr.-C.-K.GL IT.Ser. do. do. I.u.III.Ser. Berlin-Anbalt. A. ... o. R C. Berliu-Anh. (Oberlaus.} Berlin-Dresd, v. S4. gar. Berliz-Göürlitzer counyv. . do. Lä. B. do. Lät. C. Berl.-Hamb I. n. II. Em. do. I. cony. . Berl.-P.-Magd Lit.A.u.B. de. Lit. C. neue! do. Lit. D. neue! do, Lit. E. .. .4 00. E Berl.-St. IT.TII. n.VI.gar. Braunzsshweigische . .. do. U. (Int) Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F o. IL Q

do, L.

do. It L

do, Lat Be;

do. de 1876...

do. de 1879, , Cölog-Kindener I. Em. . do, I. Em. 1853!

do, TI. Em. A.

do. do. Lit. B.

do. 3igar.IV.Em.

do. V, Em.

doe. VI. Em.

do. VI. B.

do. VIT. Em. Halle-8.-(.y.St. gar.A.B. do. Lit.C. gar Täbeck-Blichen garant. Märkisch-Posener cony. Magdeb.-Halberst. 1861 D. O

E ¿F Es L deh.-Leipsz.Pr. Lit. A.4

do. do, Lit B. 4 Kagerhrg: WANISRIRA

âo. 0, Maius-Ludw. 68-69 gar. 4} do. do. 1875 1876/5 1 do, do. I.n.I1.187815 1/: do. doe. 1874 N do, do. 1881 . .14 11/3. 199,70 B Münat.-Ensch., v.8t. gar.|4} 1/1. u. 1/7.|—,— Nieäerschbl.-Mürk. I. Ser.|4 1/1. n. 1/7./100,60bz do. II. Ser. à 824 Thlr.'4 1/1. u. 1/7,/100,50 B N.-M., Oklig. I. u. IL Ser.|4 1/1. u. 1/7./100,50G do ITI. Ser.'4 1/ 100,75 G Norauauscn-Erfaurt I, 3.44 1/ 102,60 G

do, do. 4 11

Oberschlesische Lit, A.14 |1/ do. Läát. B./34|1/ do. Lit. C. u. D./4 |l/ gar. Lit, E.133|1/4. gar. 34 Lit. F.14¿/1/4. Lit, G.1431/1. 1441/1. 4 1/1. 44 1/1. 44 1/1. 1441/1.

1102,80G

1

B.103,00B

R —— ODOAAAQAAAAQQUAAAQAUAAAQLAAAI

1103,00 B .1103 00bzB 102,40bz 104 00B 103.00 B 1103,00 B {103 00 B 4100,75 G 1103,25 B .1100,70bz .1100,70bz {104 00 B

/ 100.80bz 199.90bz

1103,00 B 1103/00 B

4102,90B [102,90 B

1105,75bz 1105.75bz 1103/00B 1100,40G

1103 .00ebzB [100,60bz 41100,60bz 1104,29bz G 1102,90ebz G 41103 00 B 4103,60bz G 1103,60bz G H100,10bz 1103,20G 103,00 B 103,00 B 102,90bz KkI.L 10490B 100,60 B 1102,75 G

1102,90 B 41105 90 B 4105,90 B Jeonv.99,70B

uar park purk pmk und pur pundà rund park per pumk pad po prr darm pem pndk drr park pur

pmk ema dmck serer feu jch renn spreradb jene þomct forme erun pom end damals fre R —————- ZSA

ils J

Paf js S pad O

bend pre puoeck pra prrcck punck jacÀ d hn pad bs A

R ——————— Joel SE pn O

I —I

——— OOANDIOAADNDNDEAN

Li S A A

—— pi pri ——

[ay Sara anfzaa gas

SERRRRRRES R ERES pená pk ©

C:

—— as nd Tag Sag

jak ® pmerA jrmeh ®

£ 1/4.

Prin Junk enk *

Pen p, Prm jak Pre

SESZERE

1 Mf 16 1 ¡f 16 1E 1 16m 1fm P f C

zan

1

1

U, . . . .

E f f

$| t 4 È'

prt pl uad Jem aren fre Par furt s per e fk e ——' Ao

n S e P ——— P

=}

pi _— jA

Se i i E G3 pl aud ao wad va uad

S5

—_—

. .|4 [1/401

S paá pu * R

ani am ani da aa pen pu prr

I

2A ee am purnk prr pem

pl puri —IDD-IA

5 a

S (P dund pas juni dund dund jan duns

[E

«

_—

AAIAA

105,50 &

1102,60bz

R ——

acagaarA A

o Cg Ed . Nioderschl. Zwgb. . (Stargard-Posen) y » AL, N, ALL On, A O ai dia 4 R 102,75bz G Osetprenss. Südb. L A S ¿É mx up Posen-Creuzburg ... .|5 '1/1.n.1/7,103,75G Rechte Oderafer . . . ./44/1/1, a. 1/7./103.50b B kLf. d: D pr l T I B O, . e Vs 6. Car. « . E A do.III. Em. y. 58 n. 60/43 1/1. 103,00bz G s do. do. v. 62,64 n. 65/44 1/4. 1103,00bz G Z do. do. 1869, 71n.73/44 1/4. Jcn.103 baG & do. Cöln-Crefeldor/4 !/1. ; D Rhein-Nahev.S. g. I.n.II./451/ 103,50B KkLf. Saalbahbn gar. conv. . 4 i/ 100,00 G Schleswig-Holsteiner . .'44 1/ 102,50 B Thüringer I. Serie. . .4 1 100,50B do —_— 100,50 B 103,106 G kL£&

14 1/

L D. . JER

do. / 1103,10b G kLE.

IT. Serie. . .4 1 do. 4103,10bG kLf.

G _.— I pem L]

D.

=— Peri 2

D ues Sf

> —— —_ —_ o N _— O

Il

e

p A prak

oon f28

IIIIIZAíAISSíAíZ

J

A L L La L L L

. .

. . . . . .

[M-M -M- M D et Peti Jet Jt Jet Jt ti Je

M

1V. Serie . . 44 1/ do. V. Serie. . 4} 1/L u. de 4g) 1/7 101,00bz Werrabahn I Em. . . ./4i11/1. n.1/71102 25B klf

. VI. Serie. . ./4}1/1. u. Weimar-Geraer . (N.A) BreaL-Warachau. 5 (1/40.1/19.[105 90616