1882 / 97 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

u f E E E E E s ie a Tin tse I E E L Das arti Bran E: Um E d auiapéient w

In unser Firmenregister, woselb unter Nr. 8874

die Firma: H. G. Münchmeyer .

mit dem Sitze zu Dresden und einer Zweignieder-

laffung zu Berlin vermerkt steht, ist eingetragen: Die Zweigniederlassung zu Berlin ist zu einem selbständigen Geschäft erhoben und durch Ver- trag auf den Buchhändler Hermann Rudolf Jaeger zu Berlin übergegangen, welcher dieses nunmehr selbständige Geschäft unter unveränder- ter Firma fortsezt. Vergleihe Nr. 13,656 des Firmenregisters.

Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 13,656 die Firma: L:

H. G. Münchmeyer mit dem Sitze zu Berlin, und es ist als deren In- ; haber der Buchhändler Hermann Rudolf Jaeger hier eingetragen worden.

Die dem Hermann Rudolf Jaeger für erstge- nannte Firma ertheilte Prokura is erlos{chen und deren Löschung unter Nr. 3127 unseres Prokuren- registers erfolgt.

Die Gesellschafter der unter der Firma:

Hülle & Weiße L mit dem Siße zu Berlin am 1. April 1882 begrün- deten offenen Handelsgesellschaft (Geschäftslokal : Reinickendorferstraße Nr. 64) sind:

1) der Mechaniker Friedrih Ernst Hülle,

2) der Mechaniker Hermann Robert Weiße, Beide zu Berlin. Dies is in unser Gesellschafts- register unter Nr. 8221 eingetragen worden.

Gelösch{t sind: U reger Nr. 91 die Firma: JZsidor Lindon. Firmenregister Nr. 9796 die Firma: Gustav Eberstein. Firmenregister Nr. 13,003 die Firma: Behrend & Donner. ele Ba Nr. 960 die Prokura des arl Heinrich Haase für die Handelsgesellschaft Siemens & Halske. Berlin, den 24. April 1882. | Königliches R I. Abtheilung 56 I. ila.

Berlin. Berichtignng. Der Siß der unter der Firma „Buchholzer Seifenfabrik“ in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 116 eingetragenen Handelsgesellschaft is Französisch Buchholz und nicht, wie es in der Bekanntmachung vom 29. v. M. heißt, Friedenau. Berlin, den 24. April 1882. Königliches Amtsgericht 11, Abtheilung VIII.

Bielefeld. Bekanntmachung. [18772]

In unser Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist am heutigen Tage eingetragen zufolge Verfügung von demselben Tage:

Nr. 28. Der Kaufmann Christian Heinrich Lampe zu Bielefeld hat für seine Che mit Fräu- lein Johanne Henriette Conradine Meinefeld, wohn- haft zu Bremen, laut des vor ihrer Che am 3. März 1882 aufgenommenen gerichtlihen Akts die Gütergemeinschaft ausgeschlossen.

Bielefeld, dea 15. April 1882.

Königliches Amtsgericht.

Bielefeld. Bekanntmathung. [18773]

In unser Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist am heutigen Tage eingetragen zufolge Verfügung von demselben Tage:

Nr. 29. Der Kaufmann, früher Apotheker Adolph Hammann Nr. 311 Cantou LIUx. Bielefeld ist feit dem Jahre 1865 mit seiner Ehefrau Martha,

eborne Köppelmann, verheirathet und hat mit der- elben bisher in eheliher Gütergemeinschaft gelebt. Die Ehefrau Hammann hat dur Akt vom 1. April 1882, indem sie von der ihr nah §, 421 Theil IT. Tit. 1 des Allg. L. N. zustehenden Befugniß Ge- brauch gemacht, die bisher bestandene eheliche Güter- gemeinschaft aufgehoben.

Bielefeld, den 21. April 1882.

Königliches Amtsgericht.

BresIanu. Bekanntmahung. [18793] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1710, die offene Handelsgesellschaft: M. Littmann hier betreffend, beute eingetragen worden: Der Kaufmann &Selix Littmann ist am 12. Of- tober 1881 aus der Gesellshaft ausgeschieden. An demselben Tage ist in die Gesellschaft Fräulein Regina Littmann zu Breslau einge- getreten. Die Leßtere ist allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Breslau, den 20. April 1882, Königliches Amtsgericht. Breslan. Bekanntmachung. [18792] In unser Firmenregister is bei Nr. 845 das Erlöschen der Firma Moriy Baron hier heute eingetragen worden. Breslau, den 21. April 1882, Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister. [18775] Nr. 41. Firma Gge. Helmuth in Cassel, Durch Uebereinkunft zwischen dem bisherigen Ge-

châftsinhaber, Kaufmann Johannes Seyd, und dessen

ciden Söhnen, den Kaufleuten Johann Ludwig

Seyd und Eduard Seyd, zu Cassel, ist das vom

Ersteren betriebene Handelsgeschäft mit allen Aktiven

und Pasfiven unter Beibehaltung der bisherigen

en seit dem 1. April 1882 auf die beiden leßteren bergegangen, welche eine offene Handelsgesellschaft

g unbestimmte Zeit errichtet haben. aut Anmeldung vom 18. April 1882, Eingetragen am 20. April 1882.

Cassel, den 20, April 1882. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda.

Cassel. Handelsregister. [18774]

Nr. 951. Firma H. List in Cassel.

Die Firma is, nachdem von deren Inhaber der Geschäftsbetrieb eingeftelt worden is, erloschen, ebenso die dem Buchhalter Karl Otto Schuchardt zu Cassel ertheilte Profura. Í

laut Anmeldung vom 18, April 1882.

Eingetragen am 21, April 1882,

Caffel, den 21. April 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda.

[18812] Cöln. Auf Anmeldung is Heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 2383 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der

irma: «Bernsau & Reinhold“, wel{e ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Cöln wobnenden Kaufleute Karl Bernsau und Alex Reinhold, und ist jeder derselben berechtigt, die Gefellshaft zu vertreten.

Cöln, den 18. April 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. L; [18813] Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Negister unter Nr. 2384 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der

Firma:

„Meyer & Cie.“, welche ihren Siß in Cöln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die Fabrikanten Ernst Mever, zu St. Iohann, und Barthel Berghausen, zu Cöln wohnend, und ift jeder derselben berech- tigt, die Gesellschaft zu vertreten.

(Branche: Herstellung und Vertrieb von Gießerei-

Schwärze.) Cöln, den 14. April 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[18814] Cöln. Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4056 ein- getragen worden der in Cöln wohnende Kaufmann Hans Reisinger, welcher daselbst eine Handelsnieder- lassung errichtet hat, als Inhaber der Firma: „Hans Neisinger“. Cöln, den 15. April 18892. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[18815]

Cöln. Auf Anmeldung ist bei Nr. 2263 des hie- sigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„H. Otto Krug“ zu Nippes und als deren Gesellschafter die daselbst wohnenden Kaufleute und Ingenieure Heinr. Otto Krug und Walter Wolfrom vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist und daß die Liquidation der aufgelösten Gesellshaft durch den in Cöln wohnenden Kauf- mann Karl Forst besorgt wird, welcher allein be- rechtigt ift, die zur Liquidation gehörenden Hand- lungen unter der Firma:

„H. Otto Krug in Liquidation“ vorzunehmen. Cöln, den 15. April 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[18816] Cöln. Auf Anmeldung ist beute in das hiesige Handels8- (Firmen-) Negister bei Nr. 2060 ver- mert worden, daß das von dem zu Mülheim am Rhein wohnhaft gewesenen, nunmehr verstokbenen Kaufmanne Salomon Nathan bei Lebzeiten daselbst gesührte Handelsgeschäft unter der Firma: „Salomon Nathan“ y mit Eins{luß dieser Firma auf dessen Wittwe, die in Mülheim am Rhein wohnende Handelsfrau Eva, geborene Horn, übergegangen ist, welche das Geschäft für ihre alleinige Rechnung unter derselben Firma zu Mülheim am Rhein fortseßt. i Sodann ist unter Nr. 4057 desselben Registers die Handelsfrau Wittwe Salomon Nathan, Eva, ge- borene Horn, zu Mülheim am Rhein, als Inhaberin der Firma: „Salomon Nathan“ heute eingetragen worden, Cöln, den 15. April 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[18817] Cöln. Auf Anmeldung i} beute in das hiesiae Handels- (Firmen-) Register bei Nr. 569 vermerkt worden, daß in das von dem in Cöln wohnenden Kaufmanne Franz Willick am hiesigen Platze unter

der Firma :

„Franz Willik“ e geführte Handelsgeschäft dessen Sohn, der in Cöln wohnende Kaufmann Franz Willick jr. als Gesell- chafter eingetreten ist.

Sodann ift unter Nr. 2385 des biesigen Gesell- \haftsregisters heute eingetragen worden die Handels- gesellschaft unter der Firma:

„Franz Willi“, welche ihren Si in Cöln und mit dem 1. Januar 1882 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden Kaufleute Franz Willick senior und Franz Willick junior und ift jeder derselben berechtigt , die Gesell- schaft zu vertreten. L

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 652 und 1477 vermerkt worden, daß die von dem Kauf- manne Franz Willick senior für die obige Firma den in Côln wohnenden Hermann Loewe und Franz Willick jun. früher ertheilten Prokuren erloschen find.

Cöln, den 15. April 1882,

Könialiches Amtsaericht.

Abtheilung VII.

[18818] Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 1732 ein- getragen worden, daß der in Cöln wohnende Kauf- mann Adolf Dinklage für seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma : ; „Adolf Dinklage“ den in Cöln wohnenden Johann Haupt zum Pro- kuristen bestellt hat. Cöln, den 17. April 1882, van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL

———

[18819] Cöln. Auf Anmeldung is heute in das biesige Handels- (Firmen-) Register unter Rr. 4058 ein- getragen worden der zu Cöln wohnende Kaufmann Gustav Knoche, welcher daselbst eine Handelsnieder- lafsung errichtet bat, als Jnhaber der Firma: „Gustav Kuothe“. Cöln, den 18. April 1882. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. [18820] Cölm. Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 1733 ein- getragen worden, daß der in Cöln wohnende Kauf- mann Johann Heinrich Pfeiffer für seine Handels- niederlassung daselbst unter der Firma: „Zoseph Küpper sel. Erben“ seinen Sohn, den in Cöln wohnenden Kaufmann Heinrich Pfeiffer, zum Prokuristen bestellt hat. Cöln, den 19, April 1882, van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichèn Amtsgerichts. Abtbeilung VII.

[18821] Cöln. Auf Anmeldung ist bei Nr. 4059 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Negisiers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma:

«Segebreckcht & Sprenger“

mit dem Siye zu Cöln und als deren Gesfell- schafterinnen die daselbst wohnenden Kurzwaaren- händlerinnen Wilhelmine Segebrecht und Theodore Sprenger vermerkt stehen, heute die Eintragung er- folgt, daß die Kurzwaarenhändlerin Theodore Spren- ger aus der Gesellschaft ausgeschieden is und daß die Kurzwaarenhändlerin Wilhelmine Segebrecht das Geschäft für ihre alleinige Nechnung unter derselben Firma am hiesigen Plate fortführt.

Sodann i} unter Nr. 4059 des Firmenregisters die in Cöln wohnende Kurzwaarenhändlerin Wilhel- mine Segebrecht als Jnhaberin der Firma:

„Segebrecht & Sprenger“ heute eingetragen worden.

Cöln, den 19, April 1882.

van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[18778] Cresela. Die offene Handelsgesellschaft sub Firma S. Hartoch & Co. mit dem Sitze in Cre- feld ist vereinbarungsgemäß unterm 18. April 1882 aufgelöst worden, deren Firma erloshen und das Geschäft derselben mit allen Akiiven und Passiven auf den bisherigen MitgesellsGafter Siegmund Meyer dahier übergegangen, welcber folches unter der Firma „Siegmund Meyer“ hierselbst fortseßt. Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 1427 des Handels-Gesellshafts- und resp. sub Nr. 2959 des Firmenregisters hiesiger Stelle ein- getragen. Créfeld, den 20. April 1882. Königliches Amtsgericht.

° An Creseld. Zwischen den Kaufleuten Brüdern Hermann Remy, in Crefeld wohnend, und Wilhelm Remy, in St. Tönis wohnhaft, jedoch im Begriffe, sein Domicil nah Crefeld zu verlegen, ist unterm 1. März 1882 cine ofene Handelsgesellsbaft mit dem Sitze in Crefeld und unter der Firma H, Remy & Co. errihtet worden,

Diese Gesellschaft is auf Anmeldung heute sub Nr. 1470 des Handels-Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen worden.

Crefeld, den 20. April 1882,

Königliches Amtsgericht.

[18776] Crefeld. Auf Anmeldung des Müllers und Kaufmanns Wilhelm Terheggen, zu St. Tönis wohn- haft, daß er für das von ihm daselbst errichtete Handelsgeschäft die Firma Wilh. Terheggen an- genommen habe, ist derselbe als Inhaber dieser Firma heute sub Nr, 2960 des Handels-Firmen- registers hiesiger Stelle eingetragen worden.

Crefeld, den 21. April 1882. Königliches Amtsgericht.

[18777] Crefeld. Auf Anmeldung wurde heute bei Nr. 2090 des Handels-Firmen- und resp. sub Nr. 1471 des Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle cin- getragen, daß der Kaufmann Heinrich Goder zu Neuß wohnend, unterm 1. April 1882 seinen Bruder, den daselbst wohnenden Kaufmann Lambert Goder, als Mitgesellschafter in das von ihm zu Neuß unter der Firma H. Goder geführte Handelsgeschäft auf- genommen hat, daß Aktiva und Passiva dieses Ge- \chäftes auf die also errichtete offene Handelsgesell- haft übergegangen sind und daß für die Gefell- haft die bisherige Firma H. Goder beibehalten worden ift.

Crefeld, den 22. April 1882, Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [18794]

In unser Negister für Ausscbließung der ebelicben Gütergemeinschaft unter Kaufleuten ist beute suh E 4 Alber Fir Yai Ne fahe a

eor bert f er in Neufahrwasser für die Che mit Anna Adele Elisabeth Erdmuthe Schmidt durch g vom 16, August 1880 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, daß das von der künftigen Ebefrau einzubringende Vermögen, \o- wie Alles, was dieselbe während der Ebe dur Ge- \{enke, Glücksfälle oder Erbschaften erwirbt, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben soll.

Danzig, den 21, April 1882.

Königliches Amtsgericht. X,

[18783] Delmenhorst. Jn das Handelsregister ist cin- getragen : Seite 58 Nr. 149, Fi rma: Gebrüder Laugcheineken.

1) Offene Gesellschaft: Gegründet 1879,

pt. 30. 2) Gesellschafter: a. Johann Georg Danie[ Langeheineken zu

b. Johann Daniel heineken daf 3) Vertreten wird die Gesellscha Jeden der beiden Gesellschafter. Delmenhorst, 1882, April 18. Großherzogliches Amtsgericht. Abth. T. N

(Unkerschrift.)

[18780] Detmold. Jn unfer Firmenregister i un der Kaufmann Wilhe zt Krummestraße hieselbst, mit der Firma „W. Wi stein“ heute eingetragen.

Detmold, 20. April 1882, Fürstlich Lippishes Amtsgericht Il.

Heldman.

8 ser Firmenregister is unter r Carl Beneke Horn r Firma Carl Beneke

unter Nr. 21 des P

Detmold. Nr. 153 der Hoftischle Straße hieselbst mit de heute eingetragen, und es ift kurenregisters die Eintragung der Prokura für Firma an den Bildhauer Louis Beneke hies

Detmold, 20. April 1882. Fürstlich Lippishes Amtsgericht Il.

Elberrela. Befanntmachnng. [ ]

Unter Nr. 1935 des Gesellschaftsregisters ist heute die Aktiengesellschaft in Firma Hochdahler Ring- elei mit dem Sitze zu Hochdahl, Ge- illrath, eingetragen worden.

Das Statut der Gesellschaft datirt vom 5. April

Die Aktiengesellschaft bezweckt die Errichtung von iegelöfen jeder Art, die Herstellung aller Sorten iegel, die Veräußerung der Produkte, sowie alle Geschäfte, welbe zur Erreichung der vorgenannten Zwecke erforderlich sind. : :

Die Gesellschaft ist auf unbestimmte Zeit abge-

Das Grundkapital der 100000 M und ist eingetheilt in 500 auf Namen lautende Aktien von je 200 M ;

Alle in dem Statut vorgesehenen öffentlichen Be- kanntmachungen erfolgen unter der Aufschrift „Hochs dahler Ringofen-Ziegelei“ und unter der Unterschrift „der Aufsichtsrath“ oder „die Direktion“, je nach- dem die betreffende Veröffentlihung von dem erste- ren oder von der letzteren zu ergehen hat, dur Ein-

g 1) in das Düsseldorfer Volksblatt ;

2) in die Düsseldorfer Volkszeitung ;

3) in den Düsseldorfer Anzeiger. : Die Gesellschaft wird durch ihre Direktion ver- Dieselbe besteht aus ein bis drei von dem Aufsichtsrath zu erwählenden Direktoren. nennung der Direktion erfolgt in einer Sißung des Aufsichtsraths zu notariellem Protokolle, welches zu ihrer Legitimation dient. L :

Die Direktion führt die Firma der Gesellschaft und zeichnet dieselbe mit Hinzufügung der eigenhän- digen Namensunterschrift. Wenn nur ein Direktions- mitglied vorhanden ift, so ift die Gegenzeichnun eines Mitgliedes des Aufsichtsraths erforderlich na Wahl des leßteren.

Zum Direktor ist bestellt: 1 Kemperdick zu Clef, Gemeinde Bruchhausen.

Elberfeld, den 20. April 1882, L

Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Elberfeld.

Gesellschaft beträgt

Ackerwirth August

Bekanntmachung. ] Bei Nr. 1869 des Gesellschaftsregisters Firma „Sostheim & Somzner“ zu Elberfeld is heute Folgendes eingetragen worden: A Das Handelsgeschäft ift dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen. Elberfeld, den 21. April 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Bekanntmachung. 4 Die in Graudenz bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Louis Lewinsky ift ebendaselbst unter der Firma L. M, Lewinsky in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 349 eingetragen. Graudenz, den 21, April 1882. Königliches Amtsgericht.

Graudenz.

Halle a./S. Handelsregister. Königliches Amtsgericht, Abthcilung VIL., Halle a./S., den 21. April 1882. In unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 46 eingetragenen Handelsgesellschaft : „Gebr. Jenysch“

Colonne 4 folgender Vermerk : . Der Kaufmann und Fabrikant Albert Jens zu Halle a./S. ist aus der Gesellschaft ausge- \cieden; an seiner Stelle ist die Wittwe Adel- heid Jens, geb. Küber zu Halle a./S., in die Gesellschaft eingetreten. rechtigt, die Gesellschaft zu vertreten

eingetragen zufolge Verfügung vom 21. April 1882

an demselben Tage. j

Königliches Amtsgericht, Abtbeilung VII.

Dieselbe ist nicht be-

Halbherstadät. Bekanntmachung. Bl

Zufolge Verfügung von heute ist unter Nr. 780 des Firmenregisters die Dampfziegelei“ zu Halberstadt und als Inhaber derselben der Kaufmann und Ziegeleibesitzer Emil Wiede daselbst eingetragen.

Halberstadt, den 15, April 1382.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

„Emil Wiede,

rstand des Unterhauner Darlehnskasseuvereins, eingetragene Genossen- ist ferner eingetragen der Bürgermeister ng von Sieglos.

ersfeld, den 19. April 1882,

Hersfeld. In den Vo Deutsche Wasserwer Dresden, Ferd. Mehnert Nachf., Max. Richter Jjun., Otto Reimann, Henke & Lederer, Gustav Adolph Schramm, Voigt & Wendler, Reinh, Kühne & Co., Aug. Killies, Borsdorf

& Co, Auerbach & Kirsten, Hermann Fuchs,

Sih: Delmenhorst, Zweigniederlassung des Ge- \{âstes in Varel.

ôniglihes Amttgerue, Abtheilung 11.

ÆMersord. Handelsregisier [18787] | Co., Hoffmann & S she’'s Na

W. Albanus, Fol. 4228. lassung des Leipzig

Borromäus Schne Woldemar Rechenberg und

A Dresdner Ei

des Königlichen Amtsgerichts zu ord. Zufolge Verfügung vom 17. April 1899 am 19. April 1882 unter Nr. 29 des Gesellschafts- registers ® bei der Firma Stern, Saul & Comv. zu Vlotho eingetragen : Die Gesellschaft ift aufgelöst und die Firma cr- loschen.

Jüterbos. Bekanntmachung. [18593] Bei der in unserem Genossenschaftsregister unter

Nr. 7 eingetragenen Genoffenschaft :

: „Vorschußkasse zu Jüterbog“

ift heute Nachstehendes eingetragen worden :

Die Liquidation der Vorschußkasse zu Jüter- bog, eingetragene Genossenschaft, ist beendigt und die Genossenschaft selbs gelö\{t worden.

gegndetragen zufolge Verfügung vom 25. März Die Bücer und Schriften der aufgelösten Genossenschaft sind ‘dem Kürscbnermeister Wia Us Scheer zu Jüterbog in Verwahrung ge- geben. Jüterbog, den 28. März 1882. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [18797] : Handel3registereinträge für das Königreich Sachsen, „_ zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerweseu.

Anerbach. Am 13. April. Fol. 240, Hendel & Hüttel, künftig E. Hüttel

jun.

Banutzon, Am 19. April. Fol. 239, Hugo Lehmaun, Inhaber Hugo Lehmann. Bischofswerda. Am 19, April. Vol. 142, A. Lüßzenberg Nachfolger, Ernst Braune ausgeschieden, Christoph Christian Wilhelm Kühne Mitinhaber.

Baurgstädt. Am 15. April.

Fol. 31. F. A. Steinbach in Hartmannsdorf gelöscht.

Chemnitz. Am 15. April,

Fol, 544, Chemnigzer Aktien-Spinnerei, Sta- tut dur neues & tatut vom 9. März abgeändert.

Fol. 1989, Richard Uhlig gelöscht

Vol, 2194, Selegsohn & Mendelson Nachf., Wolf (Wilhelm) Pels's Prokura zurückgenommen, der Prokurist Louis Melzer nit mehr beschränkt. Fol. 2391, Balduin Fahr, Inhaber Armand Balduin Fahr.

Fol. 913. Wilhelm Göpfert gelös{t.

Döbeln, Am 13. April. Fol, 311, Carl Geucke, Jnhaber Carl August

‘Geue.

Fol. 168. Spar- und Vorschußverein in Ostrau, Statut abgeändert; die Inhaber der Aktien sind Inhaber der Firma; Grundkapital auf 192 000

Mark, zerlegt in 320 auf eine Person lautende ‘Aktien zu 600 4, herabgeseßt. Die Zeichnung des

Vorstandes geschieht dur Beifügung des Namens des Direktors oder dessen Stellvertreters zu der Firma der Gesellschaft. Die Gesellschaft, deren Dauer unbeschränkt ift, hat ihren Siß in Ostrau

und bezwecktt, Bankgeschäfte zu betreiben, insbesondere Geldvorshüsse zu gewähren 2c. Publikationsblätter:

«Leipziger Zeitung“ und „Amtsblatt des Königl.

Amtsgerichts Döbeln,“

y Am 18, April. Venediger & Nuhland gelöst,

Dresden, Am 13. April. Vol, (2, 107, 150, 217, 225, 273, 291, 341, 351, 358, 361, 384, 402, 403, 405, 438, 498, 513, 526, 597, 609, 616, 632, 642, 665, 681, 683, 704, 739

745, 775, 797, 807, 829, 830, 872, 904, 920, 956, 964, 966, 972, 982, 1026, 1083, 1102, 1126, 1282, 1289, 1370, 1407, 1428, 1454, 1517, 1567, 1573, 1628, 1647, 1740, 1755, 1840, 1928, 1963, 1986,

2047, 2173, 2253, 2386, 2432, 2451, 2457, 2565,

2681, 2686, 2863, 2895, 2948, 3013, 3020, 3083, 3148, 3157, 3216, 3308, 3343, 3372, 3404, 3437, 3439, 3445, 3450, 3463, 3487, 3676, 3822, 3835, 3878, 3908, 4110, 4183. Ang. Heinhold, Gustav Micthacl, Franz N. Naumann, Benno Schmidt soust R. B Panse, Fr. Flinzer, Ferdinand Krüger, 8

A. H. Heunuiger & Co., E. F. Marischler, E, W. Knieling & Comp., Hermann Schwencke, Heinrich Aug. Matthaes, C. F. Moßdorf, August Marr, Johannes Kreiß, J. C. Klee- berg, F. G. Kleinstück, Wilibald Roux, Fried- rich Rudolph Meyer & Co., C, A. Aßmann, Guido Hornburg, Moritz Reinhold, C. F. Küngelmann, Gottlieb Daniel Krüger, Albert Richter, F. W. Braun, A. Geueis, E, H, Grengel, C. L, Schmidt, Oskar Fordtrann, J; G. A. Gräfe, Michael Stagl, 9

car Schauer, Theodor Strubell,

tax Lösch, eue & Rumpelt, Engelapothecke, F. H.

Vogel, K, W. Kotish, Carl Kößsching, Ed. Edelmann, A. T. R ELEY, A. Bruno Richter, Bruno Ed, Schmidt, V Schraeber, E. A, Aulhorn, Theodor Haase, Georgine Krüger, Alwin Roick, Julius "1 ck as Paul Thenius, F. W. È

o fabrik Hugo Harrwih, C. Lehmann, Carl Heinrich Tiebvel, Rudel'sche Megcersabeit, Gebrüder Henuig, Clemens win Reimann, C. Dähnert Sohn, Adolph Kunkel, A. Buillaume Wittwe, Oscar Mar- kowsfky, Eduard Bt, 3. G. Loßner, Friced- rich Böhme, Friedr. Ot

ax Strebel, Rudolph

duard , August Kuhner, Dresdner Cement-

ihter, Al-

tow's Nachfolger, M. - Standfuß, Clemens Lohmann, Cajalith- abrik, F. A, Schmidt, H. NRedde, Wilhelm enke, F. O. Basto, Lauffer & Richter, E, ubel, Ducsvandlnng für Schule u. Haus,

s - Gesellschaft liale

Ÿ; W. Scyffarth & Sohn, Reinhold Negtlaff,

aul’ Täubuner, Paul Gnüthtel, Schracber

chmidt, Oscar Fr. Gocd- chfolger, Wilh. Nößler, l F. Richter,

2) der Kaufmann A Die Gesellschaft hat p

_ Die Befugniß, die Ge jedem der beiden Gesells Eingetragen zufol

gust Model daselbst. . Januar 1882 be-

fellschaft zu vertreten, after selbstständig zu. ge Verfügung vom 19. April 1882

Zielenzig, 19. April 1882. Königliches Amtsgericht. 11].

WMuster-RNegister Nr. 48.

(Die ausländi\chen Muster werd Leipzig veröffentlicht.) E

Blumenthal. eingetragen :

Nr. 1. a. Fabrikant Bern ähr, 2 Muster für Reis rzeugntisse, Fabriknumm

Am 18. April. F. W. verw. Wehlen, Clemens Mar Täu genommen. Fol. 147. A, Gustav Krause, raufe ausgeschieden, Johanne Krause, Mitinhaberin.

Am 8. April. Schöne's Nachfolger ann Adolph Ste

und Musi Am 14. April.

chky u. Co., Max Kerber Hutformcufabrik

Schneider & Co., Zweignieder- er Hauvtgeschäfts, Inhaber Carl cipzig, Prokuristen Georg oe T\chopik.

sengießerci und Werk- fabrik zu Löbtau K. H. mmanditisten ausgeschieden. Carl Pieper in Dresden, Siß nah

Weber, Johann Carl Eduard ra gelöscht.

Carl Gruners homoeopathische Paul Liebe auf Hofapotheker Ludwig und Apotheker Dx. Oscar ergegangen, Henri Scheuff-

Inhaber Johannes

Müller, Zweigniederlassung geschäftes, Inhaber August Friedrih Carl M abrik Mügeln, Wollner sung des Mügelner Haupt- ( ufmann Nobert Carl Wollner in Dresden und Ludwig Emil Georg Jackwiß in

Am 19. April. Julius Zimmermann jum., Richard rmann Prokurist.

Fleischer in Siadt- brihs Prokura zurück-

Gustav Hermann Margarethe, verw.

L 0 P E E Ri O E A I E t! P G M G

zeugmaschinen Co., drei Ko Fol, 1692. Berlin verlegt. Fol. 2844, E, Herrmann's Proku Fel. 1129, Officin J. Friedrich He Julius Emil Giesecke üb lers Prokura erloschen. Fol. 4229. J. Poul Liebe, Paul Liebe, Prokurist Henri Sch Fol. 4230, Escher & des Berliner Haupt Clemens Escher und Fol. 4231. Chemische & Jackwitz, Zweigniederl gescästes, Inhaber Kauft

Müller) auf Jo gegangen, künftige häuser, Buch- Kunst-

Fol. 586. E Radeberg.

inhäuser über- oh. Ad. Stein- alien-Handlung.

rust Kober, Inhaber Ernst Kober.

Am 14. April, Fol. 97. A. O. Geißler und Franz Otto Geißler.

Am 8. April. Creditvercin getragene Genossenschaft. assirers Theodor Reinhold S Steidtmann als Ka

In das hiesige Musterre

ernhard Nordenholz in strohbesen, ofen, plastische

emeldet am 18. März 1882, Na

Muster für 1 Harke, offen, pla- Fabriknummer :

gemeldet am 18, März 1882,

Blumenthal, den 1. April 1882. Ee Amtsgericht.

C Zis 2s A O , Inhaber August Geißler

Jahre, ang U

u Geringswalde, ein-

b. Dersel n Stelle de e

s ausgetre- | stische Erzeugnisse eifert Karl |

{sirer eingetragen.

Schußfrift

Am 6. April, Inhaber Gottfried Heinrich

no Wüstling gelöscht. ue, Inhaber Gustav Adolph Fer-

HSeiurich Müller,

Fol. 118. Bru _— Gustav Na dinand Naue. Sohoibenbers, Am 13, April, Weisker in Krottendorf, ausgeschieden, künftige Fir-

Konkurse.

Vermögen des kanten Emil Hellinger in April 1882, Na fahren eröffnet. Ludwig in Auerba Mai 1882, Vorm termin bis zum 6. Mai 1882, 24. Mai 1882, Vormittags 10 Arrest mit Anzeigefrist bis zuin 29

Königlich Sächsisches 6, April 1882.

Veber “das Weißwaarenfabri-

Auerbach ist am 6. 3 Uhr, Konkursver- Rechtsanwalt ammlung Z. Anmeldungs- Prüfungstermin

. April 1882, Amtsgericht Auerbach, den

Richter, Gerits\chreiber.

Bekanntmachung. s über wgr Cat rauß, Juhaberin sche Kunstmühle dahier. t Augsburg hat dur Be- Folge rechtskrä

Paul Zimme Fol. 1836. Gebr. Gebrüder Hollack. Fol. 2934. E.

Fol. 4232. Fricdrih Herm Ehrenfriedersdorf. Am 15. April. + Graupner in Geyer, Inhaber

Holla, künftige Firmirung Wilke & Co., Louis Wilke aus-

Hermann Münch, Inhaber Carl ann Münch.

chmittags Konkursver

ch. Gläubigervers

ittags 10 Uhr.

August Bernhard mirung E, N, W

Fol, 52, C E e Dl 01, 52, ar ooch in Ditte Carl Gottlieb : : Waldheim. Am 15. April. Fol, 108. Julius Hüttel gelöscht. Zittau.

m 13, April, Voigt, Zweigniederlassung des âftes, Inhaber Ernst Wilhelm

rsbach, Inhaber

Fol, 133, F. G Friedrich Gustav

Am 13, April. J+ Fröhlich auf Hieronymus Louis dessen Prokura erloschen, S Fröhlich.

Am 18. April. Schurig, Jnhaber Carl Friedrich

A

Fol. 443. Ernst

Dresdner Hauptgesch Alexander Voigt.

Betreff. Ko Kaufmannschefrau der Firma P. Krauß _Das Kgl. Amtsgerich {luß vom Heutigen in Zwangsvergleichs das Konkursverfa Augsburg, den 19, April 1882 Der Gerichts\chreiber : Wurm, Sekretär.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über da nachers Wilhelm Thiema der in dem Vergleichstermine vo1 angenommene Zwangsve e vom 6. April

_ Zur Abnahme der ist Schlußtermin au den 6. Mai d. im Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 1 Berliu, den 20. April 1882,

röhlih übergegangen, künftige Firmirung Hier

; Atn 8. April. 150. H. Göbel in Olbernhau, Hermann Theodor Gösbel.

Am 13. April. Fol. 104. Vorschußverein etragene Genossenschaft.

ftig bestätigten ren aufgehoben.

Fol. 87. Louis Louis Schurig. zu Zschopau, cin- An Stelle des ver-

Straßenmeister Julius May gew

Am 14. April. Fol. 30. SBwenkauer Vorschußverein, agene Genossenschaft, Carl Gustav Wald aus dem Vorstande ausgeschieden, denselben eingetreten

Am 17. April, olph Heinrich, Caroline Friderike jeßt verehel. Schmidt, ausge-

Am 14. April. C. Schulze, auf Friedrich August ergegangen.

Ernst Heitmann, Otto -Richard

M. A. Herbig, auf Huzo Oscar ergegangen, Tünftige Firmirung Oscar

h. Wis}sel in Lindenau, Inhaber Rudolf Wissel. Joseph Fischer ix Mötern, Jn- ph Fischer.

Am 15. April.

8 Vermögen des nu ift, naG6dem ne vom 6, April 1882 rgleich dur rechtskräftigen 1882 bestätigt ist, aufge-

_Sélußrechnung des Verwalters J-., Vormittags 111 Uhr,

Jüdenstraße 58, 1. 2, angesetzt.

Oscar Lerz üb _ Fol, 2155, Hahn Prokurist.

Müller üh

Fol. 5294. Gricdrich Wilhelm Fol, 5295. Haber Ernst Jose

Fol. 4952. Carl Que gelöscht.

__ Zohaun Frederih, Zweignieder- Lüneburger Hauptgeschäftes, Frederih, Christian Gustav und Conrad

Louis Krögelin in

Fol. 249, Nud Martha Heinrich,

Fol 5296, lassung des Sophie Elisabeth, verw. Heß, Ernst Albert Leopold Otto Frederih in Lüneburg, Erster Zeichnung der Firma verzichtet. olf Höhn, Inhaber Ernst August

Am 17. April. Handelsregisters ig 1) Spar- und und Umgegend, Friedrich Martin ausgeschieden,

E Zadotvo, Gerichts\{reiber des Kgl. Amtsgerichts I., Abth. 53.

Marienburg. Vorstandsmitglieder Eingetragene Geno sind durch Besch 31, März 1882

Bekanntmachung. Gewerbeßank tossenschaft zu Marienburg luß der Generalversammlung vom wiedergewählt:

der Justizrath Hartwib als Direktor,

der Rentier Adalbert Meinhold als Kassirer,

der Privatsekretär Hugo Laukin als Buchalter, und ist dies im Genossenschaftsregister bei Nr. 1 eingetragen worden.

Marienburg, den 21. April 1882. Königliches Amtsgericht. 111,

Der Konkurs über cibzühters Müh he ist durch Shlu

Blomberg.

Nr. 79 zu Lot endigt und daher aufgehoben. Blomberg, den 19, April 1882. &Urstliches Amtsgericht, Abth. T.

Beglaubigt: Fr. Pagenstecher, Gerichts\chreiber.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren üb Colonialwaarcnhändlers Heinr. Kraus, in Firma ist, nachdem der in dem Vergleichs 29. März 1882 rechtskräftigen B

Adolf Frederih den Nachlaß der

vertheilung be- Fol. 2597, : B Günther Adolf H

Königlichen Gericht8amtes Le Vorschußverein für Recudni eingetragene Genossenschaft, s dem Vorstande Dietrich in Reudnitz in denselben eingetreten. Das hann Carl Leberecht Eiding on Sellerhausen nah Reudnitz

er das Vermögen des Johann Diederich raus hier- termine vom angenommene Zwangsvergleich re es{luß vom 29, März 1882 b ist, dur heutigen Beschluß des

Bekauuntmachung. ann Dreske zu Salzwedel

Salzwedel. Der Kaufmann Herm ist aus dem Vorstande des Bauvercins wedel, cingetragene Genossenschaft, den; an seine Stelle is der Privatselretär Carl Schnöckel zu Salzwedel als Kassirer in den Vor- stand gewählt und dies in unser Genofsenschafts8- register zur laufenden Nummer 4 zufol 382 boute eingetragen. Salzwedel, den 20. April 1882, Königliches Amtsgericht, -

Vorstandêmitglied hat seinen Wohnsitz v J. D. H. K

Kindergarderoben- Magazin gelöscht. y Am 18. April.

Fol. 97 (des vormal. Handelsregisters des K eipzig 1.) Gebrüder Goller in gemeine Deutsche Credit-Anstalt, warz s (Kollektiv-) Prokura erloscen. Rich. Herm. Beyer, Inhaber Ri-

Inhaber Friedrich

Amtsgerichts auf- e Derfügung | Bremen, den 21. April 1882. Gerichtsschreiber : Stede.

154 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen Langbehn in Burg a. F lungéunfäbigkeit vorliegt, Vormittags 10 Uhr, fahren eröffnet.

Der Kaufmann H. Witt in Burg a. zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderun bei dem Gerichte

Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines us\cus}ses und eintretenden Falls über die der Konkursordnung bezeihneten Gegen-

Dienstag, den 16. Mai 1882,

__ Vormittags 10 Uhr,

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 24. Juni 1882,

Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine hörige Sache in Besiy habe masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner leisten, aub die

Gerichtsamtes L Reudnitz gelö\{t

Fol, 500, All August S Fol. 5298. ard Hermann Beyer. Fol. 5299. ann Marr.

vom 20, April 1

Wiesbaden.

des Kaufmanns J. F. folgender Eintrag

« wird, da dessen Zah- heute, am das Konkursver-

In das Firmenregister is beute | gemacht worden :

Laufende Nr, 729, Firmeninhaber: Joseph Hubert Fischer zu Wiesbaden. Ort der Niederlassung: Wiesbaden. Firma: Fischer-Lavino. Wiesbaden, den 20. April 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII1I.

Hermaun Marx,

y Am 17. April.

c Cr A Fol f Ebrbcrbt Ege jannes Eger, Inhaber Johannes i i gen find bis zum 10, Juni 1882 Borsch De u April. anzumelden.

orschußvercin

E zu Löbau, cingetr. Genossenschaft.

0 Heinrih Strube aus dem Vor- stande ausgeschieden, Gustav Hauffe in denselben eingetreten. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in unserm Prokurenregister unter Nr. 55, woselbst die dem Kaufmann Julius Ebrig in Zeitz

unter Nr. 278 des Firmenregisters eingetragenen

iller & Sohn in Zeit“ ura eingetragen steht, in Colonne 8

Am 18. April. , Fol, 509. K. S. Streit, Lackfabrikant Marimi- lian Ottomar Wolff Mitinb Fol, 558, C,

Aug. otthoff, hab Carl August Potthoff. g. Potthoff, Inhaber

ectheilte) Prof

der Vermerk :

, eDie Prokura ist erloschen“

eingetragen worden.

Zeitz, den 22. April 1882, Königliches Amtsgericht. 1V.

zur Konkursmasse ge-

Am 12. April. n oder zur Konkur3-

. Ländlicher Spar- und Vorschuß- r Behnißsh und Umgegend re, Hermann Zscbetsche niht mehr Mit- ilhelm Bretschneider

Am 13. Avril. Hammibtsch & Säuri . Mai 1881, Jnhaber Baugewerken und Friedrih Heinrich

Zulius Ambroun, Inhaber Hugo

r zu verabfolgen

Verpflichtung auferlegt, von dem

Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche e aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An-

Konkursverwalter bis zum

zu maden,

Königliches Amtsgericht zu Burg a. F.

_ (gez.) Muhl. Veröffentlicht: Suplie, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

hren über das Vermögen des arquart zu Bettenhauscu,

glied des Vorstandes, Carl

Zielenzig. folgende Eintraguyg bewirkt : Col. 1, Laufende Nr. : 17. Col, 2. Firma der Gesellschaft : Carl Model et Comp. Col. 3, Siy der Gesellschaft : Auenmühle bei Reppen. Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschast : Die Gesellschafter sind: 1) der Mühlenbesitzer Carl Model senior zu Auenmühle,

n unferem Gesellschaf ister is s sere esellshaftsregister ift du via

errichtet den 1 15, Mai 188 Ernst Wilhel

Hammitsc. Julius Ambr 0s0h

m Säurig

Am 17, April, Herrmann Reif in Dablen, Inhaber mann Reif,

Das Konkursve Fabrikanten Dr.

Julius Her