1925 / 179 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Bonn und dem Betriebsleiter Rudolf j um 250000 RM auf 1 000000 RM Am _2._ Juli 1925 heute folgendes eingetragen worden: Die | Breslau, [51601

Majewsky in Godesberg ist Gesamt- | durch Ausgabe von 250 auf den Inhaber | Bei Nr. 4297, Firma Goethe Apotheke | Prokura des Carl Hoffmann, Breslau, ist | In unsey Handelsregister Abteilung B änkter Haftung, Darmstadk: r unb i r bi es s E E A ; i i i i Fti je 1000 be- | Georg Schubert, Breslau: Neue JIn- | erloschen. i Nr. 1971 ist bei der Tauen ien-G beschränkter g, stadt: 1 und in § 4 durch die Beschlüsse ber Ge- 1 weiteren Geschäftsführer ist bestellt: Dr. | erloschen. Dem Max Piroth ïn Düssel- 1 Reichsmark. Zum weite Geschäfts- peotura zu dex, Weile erterlt worden, Bas tuoemden Wien u 1 baberin ist Frau Johanna Schubert, geb. | Breslau, den 11. Juli 1925, _ 1Gesellshafb mit besbräntle: “Gat s S vom fellshafterversammlungen vom 23. April | Karl Rasche, Rechtsanwalt in Düsseldorf. | dorf ist N rat M derart erteilt, führer ist Geent der Direktor afte

der derselben die Fi in Gemei t | {lossen wovden. l , ; ; s : ; ; Vai 1 D j erar : ;

des dersel i g die Fitma in Gemeinschaft {lossen Um zt. Ju li 1926: A Ma, ee. Mor oraer, VreBau, Bi Amtsgericht. Ee E E des e CngetzO Pra ia pat ne 000 Det ntc pie nen N Er ers Er sowohl wie der bisherige Geschäfts- | daß er in Gemeinschaft mit einem Ge- ftraße 93 in. F m newald, oman rode 616 am 23. 7. 1925 bei der Firma mil beschränkter Haftung“, Bremen: | berger & Co., Breslau: Dem Maurycy | Breslau, {51610] | ift erloshen. Dem Hans Forker zu Bren Wt Aenderung des Gesellschaftsvertrags | ändert worden. Sind mehrere Geschäfts- Gemeinschaft mit einem andern Ge- | risten die Gesellschaft vertreten kann - in Berlin-Tempelhof. Durch Be- Willer E: eizung, Gesellschaft mit | Am 17. Juli 1925 ist die Gesellschaft auf- Die, Be A Se der mis n E, Pai Wbleicag Y E O apreE derart erteilt, daß is Le Nang E Futvtse, ee eus eilt per An ihnen be (GUfi&üdrer bober uen Axoburilben= que M ep Nr. 8, Judustrielanerbé der 1e 4 Ter Giammlung uus beschränkt t n Beuel: Dur | gelöst worde. Liquivator ist der Kauf- ei Vir, 1002: ile Firma -Druno | +(lr, T vet der Mbeutlche ¿Fahrrad- | eu befugt ist, die ellschaft zusammen k : f: “L ; , ast allein zu ver- | Bertrelung der Gefellid erechtigt. | Aktiengesellschaft, hier: Die Prokura | 24. März 1925 ist die Saßung geandert. Belg ee Hastung fu Beuel dis Mann Heinrich Orlowski in Bremen. Sf Po aae „Norma“, iets E E beshväntler Haf- mit einem „Ge chäftsführer L us hen es sisches Amtsgericht Darmstadt I. E: ai eltnrer U R en ase Beigesiyaté 4 Elberfeld ist | des Jakob Jansen i erloschen, Ar 9 : der Eo X ft aufgebaben, Die 15. Juli 1925 ist die Firma geändert in: Juitternationale Handelsgesellschaft | Dreslau, ero E ada n D e Eingetragen anderen Prokuristen zu vertreten. fts [51624] | Dresden. Die ibm exteilt nen g n Tre Wo E er u ers Bei Ne. 2829, Hildener Maschinen- 3 Es e so L ast V Pi Lat, igmie slbait 7 Ofenbau, Mittelrhein, Ge- | Carl Vödiker & Co. mit beschränk- . Juli f orden: Die Prokura des Reinhold Weiß, | Breslau, den 16. Juli 1925, j i ilte Prokura ist | tretung der Gese t nur in Gemein- | fabrik Gesellschaft mit beschränkter | Zeit feslge}eBL. Aer Pproturi}k Sr!

führer Walter Zimmermann is nur in | schäftsführer oder einem anderen Proku-

; » E N M i Nr. 6720: Die Fi ¿abach | Breslau, ist erloschen. Läden Einträge i! ndelsregister A: | erloschen. haft mit einem Geschäftsfü : Gun Siicetus L h 1 Vertretung der Ge- Fe haft mit pern ter Haftu pg „Per Qr DANGIN es Ry Bremen: Die a E “Sn Serien Mate Oas Breëau, én Ea 1925 Amtsgericht. 23. Juli 1925 bei den Firmen: | 3. auf Blatt 13 260, betr. die Gesell- e O T fer Seins T RE Ofen dite IGaft nue in Mewici6latt mit einés isherige Geschäftsführer Heinrich Millex- BeczretungBeiams bs Ligevaias for d La NON, j j E, L S * Christoph Hechler jr., Darm- | haft Kunfilederwarenfabrik L. An Beri Dae e G A (S Eren Gia Lde Paltefübre: befugt,

s@eidt is abberufen und an seine Stelle | die Liquidation Ut beendet, Die Firma M)" ei Nr 7483, Firma Gustav S#ilff Stv E R u Sandelsreaister Abteil, 1] ab Die Prokura des Hans Weibel ist | Schlegel & Co. Gesellschast mit be- eei att dels-Aktiengesellschaft, hier: Fried-| Finsterwalde, den 28. Juli 1925.

S Eil ift caf 840 "Reichômark “Nordische Treuhand Gesellschaft C Der frau i Se ay R geb. REE Sni S Nx. 341 ift bei der Schmelt & lung Di C e Derlebi Die Ge i T S in San: E a E L (0308N rich Hugemgs und Crust Weymann ind Amtsgericht.

h i: á S en: | Bogt, un r Frau Luise Muller, geb. n unjer ndelöregi]ler ilun {ch Î : Bres D ur ; : Yaflerverjammiung bom 29, „Jutt m Gandeisbreg ler wurde am s de Borstan' sgeschieden. M Ge E herabgeseßt. Deitentpremend und auch | mit beschränkter Haftung, Bremen L iee L f je Ginel: [N 1357 ist bei dec g B | sellschaft mit beschränkter Haftung, Bres- löst. Geschäft samt Firma 1 auf | 1925 hat unter den im Beschlusse ange- | 24. Juli 1925 eingetragen: Prokura des Arta Hammer ift erlosen, Finsterwalde, N. L. 191642]

| er Hinsicht sind di 16,91 j Friede i 3 ¿fts- t ) nsa Brenn- und | [au, i aen - Wonen E y : L: L s Af B I R a nd 10 Abs "1 des führer augen 4.010. Os prokura erteilt. Baustoff-Vertriebs-Gesellshaft mit be- Der eere E Uge Tagen Ale fe egen N 20s E, gebenen Bestimmungen die Umstellung und | Nr. 8137: Offene Handelsgesellshaft | Bei Nr. 2926, armor-Judustrie| Vei der im Handelsregister B unter

4A i 0 Und ; Bei Nr. 7998, Firma Lopatka & | shränkter tung, N e Qt l nzel- | demgemäß weiter beschlossen, das St -|in Firma Zum Bruch «@ Co., Siß] „Rheinland““ Gesell t mit be- | Nr. 34 eingetragenen Firma Braun & R Se go, Eiudetk, der Firma | v Ene S on os L8EG! Sdarteidéltner: ‘Breslau: Die Gesellschaft ee n E R: ape 1A R gd E li 1925 nann , übergegangen. Am 24, Juli | kapital auf ieh S gp Düstelporf. Wehrhahn 41 Gesellihafter: Ee tien E Ernst Lange, Gese schaft mit beshränktec Haf- Mere s Quis Shoinnére? M d Webe- G. 2 lf v ri b ¿nkt H . | ist aufgelöst. Die Firma ist erloshen, | herige hästsfü rer Richard Scharf ist ; " Amtsge iht e bei der Firma E Hofmaun, | mäßigen. ie Ermäßigung it erfolgt. | Wilhelm Zum Bruch, Kaufmann in | Scladnich ist niht mehr Geschäftsführer. | tung, in Finsterwalde ist heute folgendes eiae A E. bat Swe was E schaft E Es B df- Bei Nr. 8395, Firma Wäshefabrik | alleiniger Liquidator mtögeriht. stadt: Der Gesellschafter Louis | Der Gesellschaftsvertrag vom 12. No- | Düsseldorf, und Huao Wippermann, | Bei Nr. 2954, National Film Ver- | eingetragen worden: Die Liquidation ist Tau | fiengefelschaft, Zweignieder. | tung Zweigniederlassung Bremen, | Sisesia“ Friß Ksinski, Breslau: Offene | Breslau, den 11. Juli 1925. Dveoal E 5161 ift am 20. Dezember 1922 gestorben | vember 1919 ist dementsprechend in § 5 | Bankbeamter in Düsseldorf. Beginn er | leih Gesellschaft mit beschränkter | beendet; die Vertretungsbefugnis des befugnis des Verstandömitglieds E. H. | lung voi H. Apri 108 G Geschlossen Handelsgesollschaft, begonnen am 1. Sun Amtsgericht. In aser Dab legt M aus der Gesellschaft ausgeschieden. | durh Beschluß derselben Gesellshafter- | Gesellschaft: 6. Juli 19%. Zur Ver- | Haftung, hier: Alexander van Gelder | Liquidators Wilhelm Braun ist erloschen. “iy nis Ds O n e N H 8 E A lung vom 15. April 1925 is] beschlossen, 1925. Der Kaufmann Albert Phbilipps- i T, Ee ) G gregifer Abteilung B zeitig ist Fabrikant Robert Laub | versammlung laut gerihtliher Nieder- | tretung der Gesellschaft ist der Gefell- | ist nit. mehr Geschäftsführer. Kauf-| Finsterwalde, den 28. Juli 1925. vel enba 108 eue if been f pn das Stammkapital dur Ermäßigung auf born zu Breslau ist in das Geschäft als | B I 51612 Ds Gt EL Der Schlesische Kesselreini- WMarmstadt in das Geschäft als per- chrift vom gleihen Ta e abgeändert | \bafter Wilhelm Zum Bruch allein, der | mann Benno Sc@röder in ‘Stetti ist f Amtsgericht. der Tee eaun ung, der Aktionäre | 230 000 Reichsmark umzustellen. Die znlid eiber N g reslau, A [51612] | gungs-Gesellshaft mit beshränkter Haf- (2 h haftender Gesellshafter ein- | worden t g g E cfier Buro Wirberinänn ur h mann 2 An E Ip c vom 14. Mai 1925 ist dic Umwandlung SrnaN ung ist erfolgt. Gleichzeitig ist H A Prok ae ein» | n unfer Handelsregister Abteilung B | tung, Breslau, heute folaendes eingetragen Fen, mit dem die Gesellschaft fort-| 4 auf Blatt 17584, betr. di Gemeinschaft mit einem Prokuristen er- o Pen E rer dess h it- [| Flensburg. [51644] der 1500 Stück Vorrechtsaktien Lit. A in der ellshaftsvertrag gemäß [14] ab- Mint bl bt La «vid ff es Martin Nr. 1466 ist bei der National Film Ver- worden: Das Stammkapital it auf 1500 2 : wivd Neueintrag: Am 23. Juli Handelsges Uschaft ‘D ' Stei 4 nädtiat "Son Wilkelm Deiner in “Del ir ues: Gera Ze E Ein@aauna S andelsregister B Sen E sowie E Mans geändert. j E nesells Toft besteben. ie offene Handeks- a O s rae: Haftung, Reichsmark umgestellt, Durch Beschluß T die Firma Carl Weitzel, Darm- | in Dresd E Die Fien A lautet künftig: Düsseldorf i Prokura derart erteilt, daß Ee Salina, Zee aa Pro- unter Nr. 135 am 24. Juli 1925 bei der 4 Mengen 8 U A besdlossen 0eee E Mita StenelemGas Bei Nr. 9001, Firma Oskar Brückner. rh A E E s E L E e Tate i Inte: [Sa O E Spezialmaschineufabrik für gra- un Mg E En kura des Karl Qua ift erloschen. pra ter Paftus 36/38 S eiabital mit Jn derselben Generalversammlung ist die | vom 5. Juni 1924 beschlossene Umstellung Breslau: Neuer Inhaber ist der Kauf- } Reichsmark umgestellt. Durch Beschluß | beschluß vom gleihen Tage geändert. i m N K uf E i ‘Deck dk, ift phische Maschinen Dr. Stein & Co, k A "Geschäfts fe it A Ä en T ane a0, Moira. LNH- bei Nr. Lv; Qt ' iarocovtis ée Salli Bartel "A als Aenderung der S8 4 (Grundkapital , | des Grundkapitals auf 50 000 NM ist er- | Mann Walther Breitshädel in Breslau. | vom 23. März 1925 ist der Gesellshafts- | Herbert Willner ist nit mehr Geschäfts, E: k ist L b st It E 9. auf Blatt 15 997, betr, die offene np t und E L Q Mas binon Mei MEJENIalt mit, PEBLantter Geschäftsführer ausgeschieden und an seine 6 (Kündigung von Vor a folgt. Die in der gleichen Versammlung | Die Prokura der Frau Hanna Brükner, | vertrag entsprehend dem Umstellungs- | führer. j Prot en B, 5 andelsgesellshaft Urban, Stein S | Giport Und Lor) von Stier, Masczinen è Hafinug,-. hier: . Durch Gesellschaster- | S rsen, hi 9 - 9 (Dividende) und 21 R atnenke bzw. in der Sa L f. pobensiein, 4E erloshen. Der Frau beshluß vom gleichen Tage geändert, Breslau, den 20. Juli 1925. ma tes U E Richter a Neoiuo A erteilt M. ta: GeselliGaft in beschluß vom 14, Januar „1925 ist „der Stell erte ene hier, Norder ns bel ling dex A 11, Oktober 1924 beschlossene Erböbung efi Breitschädel, aeb. Saenger, zu | Breslau, den 11. Juli 1925, Amtsgericht. O 1n Reisenden Oskar Waliher Böktger | ch5rma Hengstenberg «& Cillien Ever tag gers as Amtsgericht Flensburg. beschlossen worden. Grundkapital: | des Grundkapitals um % 000 RM ist Dueau e Mons e Amtsgericht. R [51626] e dem alier Marx Curt Richter, Kom.-Ges., Siß Düsseldorf, Breite: Ce ist auf C s dd Beognos t UL k au e dg (ry ur eürt vos 200 auf den Ine | Breslau: - Die Prokura ded Siegsrieb | Brest (51613) | Sn unser Handelsregister Abteilung, 1 (er Ne 1390 Abl, A des Handels. | "6, quf Blatt 10 642 die Firma Sigis. | fs, 2 (rie, Der Ao) C10 | GelSastetührer abberufen, Jum, neiteren | Lyn Parbelsregiter Bst ei der unte E S A ; 0000 S : 2 ; 2 : G U j i Î : G45 T D A E T L (M ters ift eingetragen die Firma Herzog d Cohn in Dresden, Zweignieder- | Laltender ejellshatter: Mtudoltf Cillten, | Geschäftsführer ist bestellt Kaufmann Pan! MNeich8mark und in 150 000 Stammäktien | zugebende Aktien, groß je 100 RM, ge- Schnell ist erloschen. ; In unser Handelsregister Abteilung B | Nr. 1379 is bei der Kornbrennereien S X mun ohn in Dreóden, Zweignieder Kau ; R hrer is \ Nè, 31 eingetragenen Firma Franken- R T I A M E U: a esellschaftsvertrags ift wie folgt ab- L l x A E j ränkter Haf- | schaft mit beshränkter Haftung, Breslau, Kier beide i L | E R I ditist ist al ieden, ; Ammsé6, Akt irGare [ mit dem Siß in Grochau, Kreis Franken- qr Nr. 8 am 20 7, 1925 bei der Firma E A Le Gesell: | - 6,1 gie Las: M Richters [aae u E Fo geINes ENgEHTANI [Leute Wlgendos eingetranen worben: Dur N le e um 1. Sul 1925 be: E o ge ee Beur De d An dee tat O E Ged stein, heute eingetragen: vers Arto time aft mtf descrantter ] |chaft beträgt 7. Reichsmark und 1st : A al 2 ; E, mmTapilal 1 au eschlu om 8. Zuni 1925 1 as Fs j x s Dea "N, C ; 1 | einaet: Voafrto, i IRiede- | Dur O28 2 ur eschluß der Generalversamm- Hafiung in Bonn: Durch Gesellschafter- | in 2500 auf den Inhaber dite E E Brot Felix Richter, Breslau, | 100 000 Reichsmark umgestellt. Dur Be- | Stammkapital auf 500 Reichsmark um N as 20. Juli 1925 E Friedrich Cohn in Dresden. Die Ge- U E Bega f l O U Nun vom lung vom 20. November 1924 ist unter beschluß vom 17. Juli 1925, ist die Ge- | über je 20 Reichsmark und in 250 auf den | ""gz;; En, a e {luß vom 15, Juni 1925 ist der Gesell- | gestellt. F Das Amtsgericht, [euschaft hat am 1. Zuni 1908 begonnen. | yersönlih haftender Gesellschafter in die | ändert Dur Beschl f des hierzu er- | Aenderung der §S 3, 5 und 20 der Saßung aer aufgelöst. Der bisherige Ge- | Inhaber lautende Aktien über je i Nr, 9146: Die Firma Georg | schaftsvertrag entsprehend dem Um-| Breslau, den 20. Juli 1925. / L fers einer Damenhutfabrik; Gubßkow- | Ge\e[\chaft eingetreten : ' Ba Aufsichtsr, B 95 Mr die Umstellung der Rae beschlossen. \äftéhührer aufmann Willy Baller s 100 Reichsmark eilgeleilt - S -dôr N Wäschefabrik, Breslau, ist Puh vom gleichen Tage ge- Amtsgericht. Bntsch Krone [51627] N E ras 14 644 bié Same alie Nr. 8139: Kommandit-Gesellschaft in us ? M e N s eEiWeritaa axdér s Die S Ne ringen E e Su onn ist zum Liquidator bestellt. versamml vom 14. î L i \ ; ndert. ( ste. i i r : » Ou l ( «& Co., Siß Düssel- | Gotb 5 " , O } Tapital, das nunmehr eichs» Nr. 652 am A. 7, 1925 bei der Firma f, besdlosien, Ks tebt t gi Nr. 2463, Firma L. Silbermann, | Breslau, den 11. Juli 1925, Buxtehude. [51620 79 Se E Ner dels esel Be Holalöhuer in Dresden. Der Kaufmann Wia Elisabelbstraße T1 S ounea E r e Ta E t mark beträgt, seine Zusammenseßung und Bloemerd, Gesellstest nit belttrintier | Ma L Q S Fenbmseben,| triebe "des Geschits bearündeten Forde: e A ift Beute bei ber Firma Oscar Kampe, Ssper & Midding eingetragen worden: Inhaber, (Großhandel mit Lebensmitteln; | Lettender Gesellschafter: Zurich Schächter, | das Grundkapital guf 1250000 Reichs: | Auegihiat er S Bloemers, ellshaft mit beschränkter | , o. ant afts bearündeten Forde- R S eute bei der Fi Aae Qalte / È l S : j R h h TeE Reich ufsichtörats. Haftung in Bonn: Dur Beschluß der ble ‘Bet N rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | Breslau, : [51604] Horneburn Ar Der Sih de ien ist aufgelöst. Die Firma | Blumenstraße 4.) G P A es Cr mark umgestellt. Das Grundkapital ist | Frankenstein i. Schles, 30. Juni 1924. Generalversammlung vom 20. Juli 1925 | Gegenstand des Unternehmens ist der eds des Geschäfts durch die Frau | In unser Handelsregister Abteilung B | Firma is nah Altona verlegt. F Amtsgericht Dit. Krone 8. auf Blatt 12 658, betr, die Ma Kommanditist ist vorhanden. Dem David ist der Gegenstand des Unternehmens in- | Handel mit Kolonialwaren aller Art, ins- Ae Baumgarten, geb. Knörndel, zu | Nr. 1564 ist bei der Krüummer & Co. Ge- | Amtsgericht Buxtehude, 27, 7, 1925. den 24. Juli 1925. Max Schneider in Dresden: Die Firma | Birnbaum in Düsseldorf ist Einzelprokura sofern geändert, als in Ziffer 2 die Be- S mere mit Kaffee, sowie alle damit zu-| reslau ausgeschlossen. sellschaft mit beschränkter Haftung, —— Ï 1 E I lautet künftig: Dresden-Trachauer | ¿rteilt. Als Geschäftszweig ist angegeben: | Amtsgeriht Düsseldorf : 4 ' Am 9, Juli 1925. Breslau, heute fol ndes eiger ragen Crefeld. [51621 Metallgießerei Max Schneider. Der | Fabrikation von Wäsche : U PORPH- e S Abt. g, il i ( E ei der unter Nr. 22 eingetragenen Kom-

stimmung Errichtung von Wohnhäusern | sammenhängenden Geschäfte. Das ä N LUE : i: i j E S nebst Zubehör erseßt ist dur die Be- | kapitel betcäat 5000 Rei po E i vorn C gee! ggirma Julius Henel, | worden: Dur Gesellschafterbeschluß vom | In unser Handelsregister B_Nr. 631 [awei e e O -B 4 Pnhaber zlrno Max Schneider wohnt jevt | Bei Nr. 874, Peter Herkenrath, | Hur1ach. [51634] | manditgesellshaft auf Aktien „Direction

stimmung: die Schaffung gesunder Klein- | Gesellschaftsvertrag ist 15. Juli Breslau: Dem Willy 26. Juni 1925 ist die Gesellschaft aufge- | ist heute bei der Firma Pol Registrato Y ; regi in Nadebeul. : Jnh. H. Herkeurath und H. W. e Vi ( u wobnungen für Minderbemittelte. oescblossen. “Gesdhäftösühre: ift ver | et Oreblan, ist Gesamtprokura | löst. Dex bisherige Heldeftsfüdrer Wil Compagnie mit beschränkter Haftung mit | | 1 cingelzogenen Mtiongeselchaf (aft Lgäschesabrik Hartmann « | Kosendahl, bier: Firma lautet fortan: 29. f, 1925 gur Finna Gusigo Eénsiow | 2 rei Nto- Gehalt, Ae Nr. 4. (l, i der Firma | Kaufma an. i n . i, : elm mmer zu au ift alleiniger | dem Siß in Crefeld folgendes eingetragen F i j , eler Perkenraty. Cie. A.-G. in Berlin: Di ; ; A Kartonnagenfabrid--Gebr, Stabl _& Co. Falls mehrere Geschäftsführer bestellt ste Bei Nr, 4864, Firma Max Gittler | Liquidator, Kaufmann Jobannes Voll- | worden: j agen n, daß : ergelegt hab sein Amt als | Saam Gesellschaft mit beschränkter | Bei Nr. 2094, A. Schumaun, hier: T G Se N as heute eacragat P: frau rab Eri s ; Kr

eingeteilt in 10000 JInhaberstammaktien ; u je 20 Reichsmark und 10500 Jn? Amtsgericht. aberstammaktien zu je 100 Reichsmark. Frankenstein, Séhles. (51647)

Gesellschaft mit bes{ränkter Haftung in | wp; ; \ : Bankgeschäft, Breslau: Die Prokura des | mann zu Breslau ör M C | ift die B hat und an seine | Haftung in Dresden: Die Gesellschafter- | Die d j x „DreSiau

Bonu: Der Kaufmann Anne Unten 2 N v Se d ea béstsfübrer Gustav Sunes ist erloshen. Dem Her- | sführer zu sein. hat aufgehört, Ge E O O die ( A Ma ior tto | versammlung vom 23, Juli 1925 hat unter Marie Ma E S aa und der | loschen, Amtsgerichb Durlach. Schuhz f Frankenstein if für den Be:

Serte oten) if als | n einen Prokuren perirlen, Die | Shneidel bele t Breslau, f Gelam| reten d B Oa op folie Gt E Amiens Di sine, | immungen de Umflelling ted demgemaß | Engeis « Go- bier, Be Protutt ces | Viorasnel, Knebnen. 218201 L (S8, Gamfprofuta in des Mee t

Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. einb bis “31 Dezember 1997 els, | otura derart erteilt, dak ein jeder von sowie die Uebernahme von Vertretunge A E utt O: weiter beschlossen, das Stammkapital auf | Paul Frankenberg ist erloschen. i Mere aer I E fol p leilt, ba jeder “bon. thnen Ecmacnns ist : E inbart bis zum 31, Dezember 1927, als- | ihnen nur gemein\{aftlid mit einem | Breslau. [51611] | aller Art. Die Gesellschaft ist berediliei E [51629] sechshundert E u Sen Bet: T L ' E E, a E L Ae Niet walten: L ne M EiGO bende ‘e D

C : : E O N te Zeit weiter, falls nit einer F H , j li , bf , : S A L vel 2 : l In das Handelsge\chäft ist der Kauf- chafter oder etnem anderen Prokuri ten

S andelsregist t D S EN ; irma befugt ist. | ; i j e i aftsvertrag vom 30, Juni 1923 ist dem- : | D A E )

16% vel der Siems Braun dreig ide der, rfalaer ben Geelit tSpertrag | Vei Nr. 5430: Die Firma Posamenten- | Geellschaft mit beschränkter Haftung, | Dur Besu der Gesellschafterver: Me! Btl tn "tel etsprecfend_ in §3 und meier nd | Ble Ehefrau des Kmfmanns Wust | (e N e Bestnlit Lsterde: Ge | "Mein, ht Frankenstein i. S

enêversicherungs - Bank, Aktiengesell- | Einhaltung einer Frist v 1 s Monat orB, Oreatau, wird bon | Breslau, beute folgendes eingetragen wor- | sammlung vom 15. Juli 1926 i das U i : “ce | OUT ej]chuß Derjewen eulasrer- nnemann, Emma geb. Sievert, Kauf- sellschaft inaetreten. Die Gesellschaft den 17. Juli 1925. A schaft, hier, eingetragen: Der General- | Bekannt E C h R 8 ¿ecenalen. | Amts wegen gelöst. ; den: Der Bankprokurist Friedrih Kleiber | Stammkapital auf 3000 Reichsmark um- tragen: Die Gesellschaft ist A versammlung laut notarieller Niederschrift | frau in Düsseldorf, veräußert. Sie- führt | (F 90 L Mi, 1925 errichtet worden. e U E i direktor Carl Walther ist aus dem Vor- | F ecanntmachungen der Gesellschaft er-| Bei Nr. §655, Firma Adolf Weiß | zu Breslau ist zum stellvertreten - | gestellt. § 2 i N bisherige Gesellschafter Kaufmann | pom gleichen Tage abgeändert worden. | es unter der biéherigen Firma fort. Der | (t am 1. März 192) erri worde E E T E : stand ausgeschieden, Amtsgericht Braun- E 4 Deutschen Reichsanzeiger. E 4 Die Zweianiederlassung it | {äftsführer bestellt. E E Me g I, Zschoge ist alleiniger Inhaber der Amtsgericht reden, Abb, II, Uebergang der în dem Betriebe des Ge- i aeb ias E EORO Se rbeloregistèe A U bei ie v itoe s E : aysi _«& Freytag Aktiengesel-| Am 13. Juli 1925 PERAL A E A S, schaftövertrags, betr, die Höhe des |VWnisgericht Diepholz, 6. Juli 1925 ia a aat e indliegeidelen Forderungen Und | Bibenstoek. [51639] | Ne. 282 eingetragenen Firma Leonhard Braunschweig. [51597] | schaft, Filiale Bremen, Bremen: Bei N 1757: Dig "gi A ; Amtsgericht. Stammkapitals, sind geändert, p90 E ed R 0 Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe Im Handelsregister ist heute auf | Schwarz in Frankenstein E eingetragen

n P o reaiRer ist am 25. Juli | Kommerzienrat Dr.-Jng. h, e. Conrad feld “Breslau ‘lautet iebt Ml Weinfel Breslau [51603] N L a E au jbeIn [een R ies Doeldnailier N auggesSlossen, Die Prokura bér Gbeiran R bin Ki abe iberarün N pel Bes if A f K: e

20 bei der Fi Auto-Haus-Braun- | Fr l ; j 1 L e R E E 28 : : Um1bger1hL, i En Í f n l ) egister wurde A 4 j E î lug in Oberstüßengrun isheri taufmann sdweig. Gesellsbaft mit besankier Hef: diee Die Voi Cr ay M Ae E Sn M n aud O No S ian M Breit Bis die ffene ‘Pandelogesell- 24. Duli 192) bor dav Grema: Kart Tim, E e bin & U aaa worden: Die Firma ist Kéonbead Start it alleiniger Iihaber tung, hier, eingetragen: Die Gesell- | des Prokuristen Friß Deines in Neustadt | Bei Nr, 6460: Die Firma Hoffmann, Gefellscbaft Bg bes u as R Handeléregister B N {aft Kurt Kasselt & Arno Augustin e O O as Schnitler, hier: Die Prokura des erloschen, Gibenstod, am 18. Juli 1925 E i Juli 1995 aa S) nilats auf Gean Dito U da ver SCaen v. Lo, Bresiau, ft eripsen., Breslau, heute folgendes “ingetragen ift Heute die Firma DeutsG-Amerikanis&e : T Pecbehändl 2 E f aer Durch Gesellscafterbeschluß vem 10 Zuni | Adolf Weise ist erloschen. Dem Wilhelm Amtsgericht Eibenstock, am 18. Juli 1959. | Frankenstein Ania Juli 1925, 20 : es S ( R gl t, gemeinjam m1 i Nr. 830, Firma Hugo Niesen- | worden: V iette Noth- | Vertriebs i R Ce E erdehändler Kur o asselt in [7 E Dio: I: De Uschaft i ppiht in Düsseldorf und dem Rudolf 4 A 51641? E O 3600 Reichsmark beschlossen, Die Um- | einem Vorstandsmitglied oder einem | feld & Rösner, Breslau: Der bisheri orden: Verw. Frau Heunietle Noth- |Bertriebsgesellschaft mit beschränkter wein und der Pferdehändler Louis 925 ist die Firma der Gese [haf (1: | Weigl daselbst ist Gesamtprokura derart | LSCHwege. ; E T tellung ist erfolgt. § 3 des Gesellschafts- | anderen Prokuristen die Gesellschaft zu | Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Rösner | fübreri® zu sone 20 aufgehört, Geschäfts- | Haftung mit, dem Sib ju Crefeld einr Anguin in Bibel ingetragen | Gebrüder Schulze-Berge, Gesell: | fi df eher von linen in Gemoia: |,„Îu das Handelsregister Abt. A i bei | preankfuxt, Main. vert ; R Gefen. rer . nn m Nosner | führerin zu sein, getragen worden. Gegenstand des Unter-, G N N N | schaft mit beschränkter Haftung ge- | erlel!t, daß Zeder von lhnen in Gemein» | vex unter Nr. 101 eingetragenen Firma M i S Ct va 0 Sal De es R. Allmaud, Bremen: An N Gese Tee Ober der Breslau, den 11. Juli 1925. nehmens d der Vertrieb von Waren, n eel E otar Geier ändert und § 1 des Gesellschaftsvertrags A E LEeE Prokuristen die Mechanische Duutivebers Aer & s B oe E SaveTtivii E O E C C E N i

gs beslossen, Sgericht # - ; : ebel, Breslau, lautet jeßt Frib Nebel. / A N i t tégeriht Döbeln, den 28, Juli 1929. S tünster, mit Zweigniederlassung hier: ; U D tenrat | / s E E ) schweig. 5 S Bremer Handelshaus Wilhelm | Der bisherige Gesellschafter Kaufmann aen * Handelsreagiste E S Tei Ma N "7 E C Düren, Rheinl 1516321 | Die Zweigniederlassung in Düsseldorf ist | stav V d Benibitetior Qtid Se G Dra A DS N Mea 515987 | Wiesing, Bremen: Die Prokura des | Frib Nebel zu Breslau ist alleiniger J Zn unsér Handelsregister Abteilung B fa rikeinrihtungen und Beteiligung an esden I S aufgehoben 4A Es : perloschen.

Barbara 22 Qui! | § W- Baumbas f erlosien, gleigeiia | haber her Firma, Die Geletbaft f | Uten clelithef Bes Ten toteritee | fn M0" Meiadat Geaaie (Bn dab anbelregiter ift heute einge | 9g Ry? 92) bei der Herma Wulf | Lei Fir: 591 Benninhans & Co., | Gesestaft autgehicden. Der “Kauf: | ettiengefelscbatt; Var Wen des fun: 1995 bei der Firma Robert Ohler & Co,, | die Firma erto]cen. aufgelöst, Amtsgericht Breslau, eingetragen worden: An Stelle des aus- | führer ist der Kaufmann Ewald Benner; jen worden: N Jörden in Düren eingetragen: Die Ge- hier: Der Kaufmann Auaust Becker in | mann Siegmund Levy in Eschwege führt | Fist i des GeuRkanitel que 8000 hier, eingetragen: Der Gesellshafter Er- | Glasinduftrie „Hansa“ Th. E geschiedenen Paul Albrecht Seiffert ist der Willich, Stellvertreter ist der Kaufmann M auf Blatt 10362, betr, die Firma | llschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- Düsseldorf ist in das Geschäft als per- | das Geschäft unter der bisherigen Firma ens ist das Grundkapital auf 800d

1 - 1 j S Ut S A: 4 O1 2 Ti q 1 \ s A A 18 11 E . 1 aro 6 r - f y V 1 a) 4 ( i 0oY e % ï 3s T t word ° D E A E Der Gesellschafter Robert Obler seßt das | Sclamtprokura erteilt Nr. 915 ist boi der „Ostdeutsher Pro- | Breslau, den 11, Juli 1925. schaftsvertrag ist am 6. Juli 1925 fest: (Mesden in Drebden, Zweignieder- | D üssE1dor! [51635] | Fesellshaft bat am 1. Zuni 1925 be- O |fapital ist eingeteill in 400 Jnhaberaktiew Geschäft unter unveränderter Firma allein Eduard Hampe, Bremen: Am 1. Juli | duktenmarkt“ Zeitschrift für den l u, V Rd 9, ri De E eIE fi Div vert Í Mafsung der in Budapest unter der Firma Ane D lar ister B- wurde _ am | Wten und führt die bisheriae.Firma fort. | Zch¿ehwege. 151640] | zu je 20 Reichsmark. Durch Beschluß der fort. Amtsgeridt Braunschweig 19% ist der hiesige Kaufmann Walter | in landwirtschaftliden Erzeugnissen und E gestellt. Die Gesellschaft wird vertreten cière, Allgemeine Versicherungs- | „V j" 199% pi A Bei Nr. 7423, Hausmann & | Jy das Bandelsregister Abt. B ist ein- | Seneralversammlung vom 3, Juni 1925

Hampe als Gesellschafter eingetreten. | Bedarfsartikeln Gesells it be 167 (Burch einen Geschäftsführer und in dessen RSftatt bestehenden Aktiengesellschaft: 21. Zuli G nq | Schaap, hier: Die Gesellschaft is auf- | gf Ren ist die L PY der Umstellung ent- Bredstedt, [51599] | Seitdem offene Handelsgesell\chaft “1 \Gräntt R Ce E O ; [51616] | Behinderung durch einen Stellvertreter. F stav Guttênt Samuel Hoffmann Nr. 3621, die Gesellschaft in Firma gelöst und ihre Firma erloschen getragen As A li 1925 bei der unter sprehend in § 5 Grundkapital und Ein- „In das hier geführte Handelsregister B | Hans Krose, Bremen: An Friedrich Ln er Haftuna, Breslau, heute fol-| Jn unser Handelsregister Abteilung B | Jeder ist für 8 allein vertretungs- F E Str rin Julius Keppich, Neukirchen & Co., Gesellschaft mit | "1 19. Juni 1925 bei Nr. 4553 | um 28. Reaist A i renen | teilung) abgeändert worden.

(ir. 8 des Registers) ist bei der Elek- | Krose jr. ist Prokura erteilt. | sPatlerbesClus von 00 Me tod, Celell- | Nr. 145 ist bei der Neue Oder-Glbe | berechtigt. Der elelsaft8vertrag fan INRRE rasser, Dr, Falis KePi | beschränkter Haftung, Sib: Düssel- | 2((phons Custodis, bier: Dem Albert | Fra! Heskebe MAbinen und Waggon: | B 3000. „-Bonol“” Nährmittel trizitäts: und Müllerei-Gesellshast m. | E Lange & Cc Gr omen: Die | (Ferbesblußk vom 29, Mai 1926 ift die | Rhederei Gesellschaft mit beschränkter Haf- | von den Gesellschaftern erstmalig am B! iber Leleki, Iosef Lukäcs de Syeged, | 29rf-Zahnstr, 18. Gesellschaftsvertrag vom | Hartmann in Barmen ist Einzelprokura | svriken Gesell baft mit beschrankter | Aktiengesellschast: Jm Wege der Um- b. H. gu Hôgel heute fol tg N E e | Gesellschaft aufaelöst. Der Stadtrat a. D. | tuna, Breslau, heute folgendes einge- | 1. Januar 1929 zum Ende des Geschäfts- MEander Leit, ¿eg®, 94. Juni 19%. Gegenstand des Unter- N j Tb !ra | fabriken, Gese haft mit, beschrän la A Vas Wn apital auf 9000 Högel heute folgendes eingetragen | Firma it erloschen. Dr. jur. Erich Simm zu Breslau ist zum |-tragen worden: Das Stammkapital f jahres gekündigt werden, Erfolgt diele Ÿ E her i P E n nebmens: Der Vertrieb von sanitären erteilt Amtsgericht Diissekdorf. Haftung in O e: Die Gesellschaft A ai aria ade. vi Bie (Er-

Vertra Le ;

e E toré G. A. Laes & Co., Bremen: Adolf | Liquidator bestellt : ichs indi ibt. so 16 | inriht änden sowie maschinen- it am 20. Juni 1925 aufgelöst worden. | L1CGmart x SIs Gatte l Mt Meere penvalters Frag | Spitta f am 1.Jun} 1925 als Gesell- | Breélau, den s Juli 1925 Widiuß, vom U Buri 1025 U ber Ge Ant An in She ‘weite uus (PMstand bildenden Direktion. Zu Mil- | chnen und, industriellen Artifeln, | P aSeltOEE n 2687) Der bisherige GesBäftsführor Fabrik, | piel i aingeteilt in 450 Inbaberakiieu Bovsen in Hôgel als Geschäft ibrer | curcels schieden, Die Gesellschaft i Amtsgericht. “_ |\ellshaftsvertrag entsprehend dem Um- | ka dann jeweils mit halbjährlicher dern der den orftan T ferner auch die Vertretung dieser oder ähn- R egte urde am } direktor Hugo MNeichelk in Altederyon e 90 Reichsmark. Di (ellschaft i L / ) gelöst, Seitdem führt Dr. Kurt Jacob j S ; A a 1 B ektion sind bestellt: der Großgrund- | 5; stände sowie Fabrikbedarfs- 24, Juli 1925 eingetragen: um Liquidator bestellt. Der Liquidator zu’ 1E A elmar. Vie WeleuMast 1 gewählt. das Geschäft unter Uebernahme der Ati L S stellungsbes{luß vom aleihen Tage ge- | Frist gekündigt werden. Bekanntmachungen r Graf Bartolomäus Széchényi in licher Gegenstände sowie Fabrikbedar Nr. 3622 die Gesellschaft in Fi ll Gafnt: fei it sich im eigenen aufgelöst. Durch Beschluß der Generals Bredstedt, den 22, Juli 1925. Passi j ahme der ven | Breslau, [51619] | ändert. der Gesel, aft“ erfolgen im Deutsche er Graf Bartolomaus SzEchênyt_1n | artikel aller Art. Die Gesellschaft. ist be- d S aft in Firma | joll befugt sein, auch mit si îm eigenen | ¿rfammlung vom 23. Juni 1925 ift die Das AmitgeriGt, Fm A und unfer unveränderter | Jn unser Handelsregister Abteilung B| Breslau, den 16. Juli 1925. Si G ndeiner: dapest, der Generaldirektor Dr. | rechtigt, Vertretungen vorgenannter Art | Alpacca-Silber Gesellschaft mjt be- | Namen, wie als Vertreter dritter Per Sapung ves Maia entivtecièns M

E v

j Nr. 1991 ist bei der Ostdeutsche Beklei- Amtsgericht Crefeld, den 22. Juli 1925 old von Frigyessy in Triest, der | im In. und Auslande zu übernehmen oder | schränkter Haftung, Siß Düsseldorf, | sonen Rechtsgeschäfte abzuschließen. C u E INIE Aa). aba Martens «& Brüa, : U e Veklei Amtsgericht. refeld, den 22. Juli 1925. E r A C R E / „I Steph ft 9 a Q 9 ter 3 undkapital und Einteilung) abs rüggemeyer, Bremen. | dungêwerkstätten Gesellschaft mit hbe- ———————— Amtsgericht. Dün delöminister a. D. Johann von Szüry, zu vergeben, Zweigniederlassungen zu er Geselishatloverteng vom 3, Mârr” 1995; Ne 92 bes Reoltters o Ae p Fitma geändert worden. Zum alleinigen Ligui=

Bremen, [51600] | Offene Handelsgesell » : 7 ; j / ; ; T Q K TRAo A c 1 à N gesellschaft, begonnen am | {ränkt Bres! ' / "CS Verwaltungsrat Michael Reiner, der | rit d f anderen Unternehmun- l | l l ei Firm Û L N e E Handelsregister ist | 6, Juli 192%. Gesellschafter sind die Uag O C N L U (oe M Handelsregister tale Célniiitiéhau 51623] WBneraldirektor Dr. Anton Ebex und der 2E Ph A e in ieder’ weckmáäßigen | abgeändert in 28. April 1925. Gegen- | Treuhand- und Fe oge mit N E ie E O ae E n W0 Quni 1925: ine ente Qufta ri Theodor | \ba/lerbe\Bluß bom 24, Run! 1925 ift die | Nt. 183% it bei dor Dr, Goerlich Gesell. | Auf, Blatt 974 des Handelsregisters, Pp dent den 7e M Iu Bua: | jo De Bete e t ol na | lud der Vertrieb von Aipaccasilbe waren, | Cséwege: Dur Beseluh der Genoral: | B 50) Metallwalzwerke Aktien: „¿Th. Hartmann & Schulte Aktien- | Brü : êtar Wilhelm Franz | Gesellschaft aufgelöst, Der bisherige Ge- | haft mit beschränkter Haftung, Breslau, | die Firma Crimmitshauer Grobgarn- hlamin bon Snyedy, m n Mori | Keichémart, GelchalEwhrer: Kautmann t A S S ' T0 Sus 1925 ist vas | gesellschaft: Kaufmann Ernst Roths ellschaf t e T gémeyer. Geschäftszweig: - Getreide- | \{chäftsfü! aufm offi Fo af; Kon / ; L A A T E » e e Oas Vorstandsmitglied Moriß | Her Bach in Düsseldorf. Auch bei Stammkapital: 5000 Reichsmark. Ge- | versammlung vom 10. Juni 1925 ist das | gee ckchant, ausm U Me Berin Se Tia its E atertur; Böttgerstr. 4/5. i Brealaz (0 pllncct Mende s Prokura ber Deloue Bienen m Bredlau ist Eruninitschau belreffend, ist in TMibári heißt jeßb mit vollständigem D ia méireter Geschäftsführer | shäftsführer: Ehefrau Albert Gotschika, | Stammkapital auf 1000 Reichsmark um- Ae N Lin bas Gucda ed vom 24, März 1924 ift fi G R Balle B Breslau, den pu 19%. aen Dr. Rudolf Goerlich ist als Ge- | getragen worden: Die Gesell\schafterver- Fen A N a E A J der E E Die us A C LOUE T E 99 Juli 1995 ‘bei der untor apital Af 100 000 Reichsmark ermäßigt Umstellung des Grundkapitals guf 150 000 P of Ls F RRA i 1 misgericht. schäftsführer ausgeschieden, an seiner | sammlung vom 16. Juli 1925 hat die otura 111 erlelll den ck-Perveamten | tretung der Oetell\cha}l ermachligt. latt erfol Y C Neid L E Nr. 23 d 3 R isters eingetragenen Firma | worden. Die Ermäßigung ist durchgeführt. Reichsmark beschlossen. Jn derselben A erteilt, g. Stelle ist Fräulein Helene Bienek zu | Umstellung der Gesellschaft durch Cre edrich Viola, Alois Puschmann, Julius | Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | sellschaft erfolgen e Nei aaa, tr. 2 qus a E Oer i Eid Des GrundLavital it aneeteilt in 1000 Versammlung i die Erhöhung des Amtsgericht: Bremen. Breslau, [51609] | Breslau als zweite Geschäftsführerin | mäßigung des Stammkapitals von drei as, Wilhelm Scrötter, Emanuel | nur im Reichsanzeiger. : A Nr. N tahlwerks-Verband Werra-Han e s- Ble gal Q ILE Fuboaberaktien zu {e 100 Reichsmark. Grunßdkapitals um 600 000 NM sowie die | Bres ! In unser Handelsregister Abteilung B | bestellt. hunderttausend Papiermark auf ein- vai, Josef Friedmann und Simon | Bei Nr. 1031, Adler - Automobil- | 2 ktiengesellschaft, Hier: Dem Fried- wege: op L N A e 1E LETQUG ber Generalversammkung Abänderung ber §8 4 Ab\. 1. 18 und 19 A - [49919] | Nr. 236 ist bei der Wackerow' u. Co. | Breslau, den 15. Juli 1925 hundertfünfzigtausend MReichsmark be- nár, jámtlih in Budapest. Jeder von | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | rich Holzkneht in Düsseldorf ist Pro- | versammlung vom 39. Zuni, #929 1 a Va Zes 1995 t Hie Sakauna ber 5 Er ela A L D s Handelsr p : ; L T EA y B E A Tui Ben Ut berechti i j tp r t er ( „| 8 7 der Sabung dahin abgeändert worden, | vom 26. März 1920 111 die Saßung Le des Gesellschaftsvertrags beslossen, Die | ift E Handelsregister Abteilung B | Aktiengesellschaft, Breslau, heute folgendes Amtsgericht. \{lossen. Die beschlossene Ermäßigung jen ist berehtigt, die Gesellschaft mit | tung, hier: Dur Gesellschafterbes{luß | kura derart erteilt, daß er in Gemein 9 ( der S Sen, LAinftelluna entipre@end. in 8 4 (Grand» Kavital8erbBung ) gendes eingetragen worden: eingetrage : Das bisherige Vor- A a t ortol R FLSO Ra i em Direktionsmitglied oder einem mit | vom 11, 7. 1925 ist der Gesellshaftsver- | haft mit einem Vorstandsmitglied oder | daß die Bekanntmachungen nur dur den | Emslezung erke S S ei Ss Ge E GefelsFate Bei Nr B d n stardómilalied. Ari E id E Breslau. [51602] E R E a e eines Diroftors oder e BALAE irói ner Ae E as A Io n res Prokuristen die Gesellschaft De R At U is (Merse fn, E lo R beträgt 750 000 RM (sieben ünfzig- Nh see Mrma % Silber- | lau ist alleiniger Liquidator. In unser Handelsregister Abteilung B | riatspr / 3, Suli 1925 im vertreters bekleideten firmierungs- | legt. Das Stammkapital ift gu vertreien 1ann. ; ; S E ? b E E A eA N R L s Rus Reichmark) L it in 720 AtAS mann Inh. Elfriede Baumgarten, | Breslau, den 11. Juli 1925 N s 1867" Oer E A R O echtigten Beamten gemeinsam zu ver- | Reichsmark umaestellt. Die Gesellschaft | Bei Nr. 1727, Lebensmittel - Ein: (51643) u: igen BO Commerz- «& Privat d je 1000 RM zerlegt. Die Ausgabe der T Ae A i i Amtsgericht. klossisher Briefmarken Aktiengesellschaft |" : ‘Amtsgericht Crimmitschau, ten, C UGO ar fts Gen wird dur iden Geschäftsführer für sich n de had Ari d s e Pa R A D and (ritenaeicllichaît, Filtüls ' k É C 2 i ; V 7 s i at. e J) z B i R l "2 "j , / 2 n 7 T L 8 L , ç Ó V 4 y e 2 Pt, s «L , ) T L , PEE L : i Q At N » Z » E “O ; 2 lo C B, « e IFlen Ne e erie DÉLsL Boltosp es G Erster Nee Breslan, [51617] s O dg A A dn m S aft Ml Ebbe i Kunstgewerbe 7 Be Me 2106, Vowiunckel & Pungs, ab bl ves 1, e O ist cell tale me B rit E On M C DURA D Betrage als dem Nennwert statthaft “Jn helm Stnche, B el 7 J hab ert Wil-| In unser Handelêrea'ster Abteilung B | Zweigniederlassung ist aufgelöst und deren | Darmstaät [51625] Wöhme «& Hennen, Gesellschaft mit | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | der Gesell}cha[lévertrag geander! und neu Le R 4 Hc Ftu L Se ijt é loschen E f : 3 œo D ¿ Gi E Ms t der | Nr. 269 ist bei der Schok abrik | Fi i in j 4 änkter Haft in Dresden: Der | tung, hier: Durh Gesellschafterbeshluß | gefaßt. i: : eschränkter Haftung, in Finsterwalde Uk | ertoschen. Loire que der Generalversammlung vom 13, Febrüar | K R R L ONMRDeL ist der |N )9 i ei der Schokoladenfabrik | Firma erloschen. Heutiger Eintrag in das Handels- Wkschräukter Haftung in Dresden: V , ; i i “N F i 1 [1 des ty worden: Das | B 2%. Otto Weil & Co., Gez 1925 ist die Erhöhung des Grunkkapitals E Nobert Wilhelm Stache in | Fram Hermann Wanger & Co. Gesell-| Breslau, den 15, Juli 1925. register B bei der Firma Süddeutscher F sellschaftövertrag vom 1. August 1919 | vom 13. Juli 192% ist der GeselsGate, céllthafe ; N N tien Baftiend, eun tSitel f Umagestelt “auf 96 000 sellschaft mit beschränkter Haftung?

reélau, : R (a \ y t i 2 d S R arf: t kapital ift ( ] ll)chi j L E s schaft mit beschränkter Haftung, Breslau, Amtsgericht. Straßenwalzenbetrieb, Gesellschaft | L evesanilmne B 3 April 1925 vertrag O Mehémark umgestellt. u hier: Die Prokura des Felix Nas ist | Reihémark und erhoht auf 200 000 | Die Firma ist geändert in: Otto Weil &

2 dann läuft das Gesell ältnis a Mos ; i : è / des i Braunschweig. [51596] A % E l anderen Prokuristen zur Vertretung der | Jn unser Handelsregister Abteilung B | andere ähnliche Unternehmungen zu cer iten Handelsregister A Nr. 127 Die Ermäßigung ist erfolgt.