1925 / 181 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dresden. : [52448

gl U a Gat Gen a Le ele

«& Co. Gesellscha eschräntter

i mit beschränkt Gasting mit dem Siße in Dresden ms iter

olgendes eingetragen worden: Geleliastevertr ft am 23. Juni 158 e

bgeshlossen worden. t tand dez

nicht eingetragen wird veröffentliht: Die Veröffentlihungen der Gesellschaft finden nur im Deutsdhen Reich8anzeiger statt. Am 21. Jul 1925 is eingetragen: .-N. A 2561, Aloysius Ja sti, Cassel. Jnhaber ist Kaufmann Aloysius Jabkowski in Cassel. : Am 22. Juli 1925 is eingetragen: 1. zu H.-R. B 303, Henschel & Sohn Gesellshaft mit beschränkter ftung, Cassel: Dem Kaufmann Walter Nentrop in Cassel ist in der Weise Gesamtprokura erteilt, -daß er berehtigt ih in Gemein- Ka mit einem anderen Prokuristen die

irma zu zeichnen.

2, zu . B 347, Deutsche Zünd- holzfabriken Aktiengesellshaft mit dem Siß in Cassel: Das drei Millionen und einhundertachtzigtausend Reichsmark be- tragende Grundkapital wird um eine Million und se<zigtausend Reichsmark, also auf vier Millionen und zweihundert- vierzigtausend Reichsmark, erhöht.

3, zu H.-NR. B 605, R Degen- hardt Wwe, Nachfolger Gesells<aft mit beschränkier Haftung, Cassel: Dem Kauf- mann Alfred Funk in Cassel ist Prokura dergestalt erteilt, daß er gemeinschaftlich mit einem der Geschäftsführer zur Ver- tretung befugt ist. L Am 23. Juli 1925 is eingetragen:

1. zu H-N. A 1996, Mitteldeutsche Kohlenhandel- & Rhederei-Gesell schaft Kuhlen & Co. Zweigniederlassung, Cassel: Die Zweigniederlassung in Cassel ist aufgehoben. i

2, zu H.-N. A 2130, Auskunftei W. Schimmelpfeng, Cassel, Hauptnieder- lassung Berlin: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Hans Schimmelpfeng ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokuren bleiben bestehen.

3. H.-N, A 2562, Kaufhaus Weißer pol, Textilwoaren-Söllner, Willy Söllner, Jdassel, Inhaber ist Kaufmann Paul Willy Albert Söllner in e Der Chefrau Käthi Söllner, geb. Sachse, in Cassel ist Prokura erteilt.

4. zu H.-N. B 306, Grundbesiß- und Hypothekenverkehrsanstalt mit besränk- ter Haftung zu Cassel mit dem Siß in Cassel: Dur<h Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 26. Mai 1925 ist das Stammkapital auf 20 000 Reichs- mark umgestellt und ermäßigt worden.

Am 25. Juli 1925 i} eingetragen:

1. ju H.-N, A 1475, Alfred de Fries, „Cassel: Dem Kaufmann Karl Te>klenberg, get Cassel, ist Prokura erteilt. Derselbe ifi

ieße in Taura betreffend: nur in Gemeinschaft mit Dr. Niemeyer

Auf Blatt 568: Der Handschuhfabri- | oder mit Lehrmann zu zeichnen berechtigt, kant einri Emil Diebe in Taura it | Die Prokura des Kaufmanns Herbert En N O E L L O V L Cauiter

ne offene Handelsgesell' ; i . U, s erz sind: ‘a) dec Kaufmann oa Ge Pra Bat Aktiengesellschaft Filiale amer, s der Kaufmann Eugen K 8 a R

alter imper, beide i 5 iein Damburg): Vie Protura des Vr. zur, Geier fern 1, A e s Walter Niemann ist erloschen.

ichtet word G 3. zu H.-N, B 500, Morell & Co. Ge richtet worden. ¿ U, A 20. Ve- i Das Amtsgericht Burgstädt. L De Ca ¡Gassel: vo m bisherige! Gesel chafnt D Calw. ; [92443] | Gßlingen a. N. verlegt. Das Stamm-

L E rigen atter Lud- | Jm Handelsregister wurde am 30, Juli | kapital ist im Wege der Ermäßigung auf 8 $mert und den Erben des ver- 1925 bei der Firma Friedri< Daur in | 5000 Reichsmark umgestellt D ae L Reintatd Calw als neue Inhaberin cingetragen: | 4, zu Q B 592, Hüter, Schreiber Emert, Berta geb. Arth, & ‘Böschweiler | orie ie Fos, Lo Schmid, Kaufmanns- | & Co, Gesellichaft mit beschränkter Ha

Dr. Nichard Friedländer ist nit mehr Geschäftsführer.

Verlin, den 28. Juli 1925, Amisgericht Berlin-Miitte. Abteilung 152.

Berlin. [52938] In das Handelsregister Abteilung A t am 30. Juli 1925 eingetragen worden: ix. 69 177. Josef Marciniak Juh. ri Vauer, Berlin. Juhaber: Friß

r, Ingenteur, Berlin. Das Geschäft

R bisher von dem Kaufmann Josef arciniak unter der nicht eingetragenen Firma Josef Marciniak betrieben worden. =— Nr. 69 178. Maßtdorf «&« Glaser, Berlin. Offene Nan ft seit 1. Juni 1925, eer ind die Kaufleute in Berlin: Jêmar Mayßdorf und Georg Glaser. Nr. 69179. Waren Kredit und SLLE En e-Königstadi““ Thau «& Co., Berlin, Offene dandelsgesellschaft seit 1. Februar 1925 ie sind die Kaufleute in Berlin: Max Thau und Chiel Lieber- mann. Bei Nx, 588. Marcus Nelken «& Sohn, Breslau, mit Zweigniederlassung in Verlin: Die Gesamtprokura des Hermann Loi ist er- Ioshen. Nr, 1632, Shannon- Registrator Compagnie August Zeift « Co., Berlin: Jeßt Komman- ditgesellshaf. Der Kommerzienrat Friedrih Soenne>ken is infolge Todes

aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Zwei Kommanditisten sind einge-

treten. Nr. 19277. F. Weyher

Nachf. Arndt & Co., Verlin: Der

bisherige Sei baster Hans Arndt ist

alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge-

sellshaft ist aufgelöst. Nr. 37 390,

Paul Vogdt Kommanditgesellschaft, Berlin: Die Prokura des Ernst Bo ist

en Gesamtprokuristen in Gemein-

schaft mit einem anderen Prokuristen sind:

e Kunkel, Berlin, Alfred Sperlich, erlin. Die Kommanditeinlage des

Kommanditisten is auf Reichsmark um- estellt, Nr. 65 793. Hans Tietgen,

Zweigniederlassung Verlin: Ge-

samtprokuristen unter Beschränkung auf

die hiesice Zweigniederlassung sind:

Johannes Wachsmuth, Richard Escher,

beide Berlin. Die Prokura des Hugo

A Max Jakob Garber, des Carl

Georg Hans Milißer und des Max Nühle

ist erloshen. Nr. 67563, Gebr.

Röchling Eisen und Kohle, Berlin:

Gesamtprokurist in Gemeinschaft mit

einem anderen Prokuristen ist: Eugen

Scheelje, Berlin. Nr. 68 671 Marjan

Namysl, Berlin: Prokura: Waltér

S biefige Dandel ist bt, p | s henge jwreguter 5 ist beute unter Nr. 281 die Ficma Otto Koch, Frieschenmoor, eingetragen worden. Sl itiger Inhaber ist der Kaufmann Otto in Frieshenmoor. Brake, den 29, Juli 1925. Amtsgericht. Breslau. [52441] In unser Handelsregister Abteilung A ist folgendes eingetragen worden: : Am 17. Juli 1925: Bei Nr. 4320, Firma Jos. Priemer, Kaltern bei Breslau: Neuer Inhaber: Kaufmann Max Henkel, Kattern I, Kreis Breslau. Die Prokura des Wilhelm ohl ist durh die Veräußerung des Ge- <àfts erloshen und wird demselben von dem Erwerber wieder erteilt. Bei Nr. 6866, Firma Paul Funke, Breslau: Neue Inhaberin ist die verehe- lihte Kaufmann Maria Funke, geb. Malik, in Breslau. Die Prokura der Maria Funke, geb. Malik, is erloschen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten orderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des OIGEA. durh die Frau Maria Funke, geb. Mali?k, zu Breslau ausgeschlossen. Bei Nr. 8700, Firma Hoffmann & Wiene>e, Breslau: Neuer Inhaber 1 Kaufmann Friß Wiene>ke in Breslau. Die Prokura des Friß Wiene>e i} er-

loschen. s

: Am 20. Juli 1925: Bei Nr. 10289: Die Firma Wäsche- haus Marco Ludwig Opet, Breslau, ist erloschen. : Aml1sgeriht Breslau.

vertrag vom 13. Februar 1901 is dem- entsprehend in $ 3 und weiter in den S8 3, 5, 12, 15, 16 und 17 dur< Beschluß der Generalversammlung vom 14. No- vember 1924 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage abgeändert worden. Das Grundkapital beträgt nunmehr aht Millionen e er MRBg aan Ba E N gan en Meere: orzugsaftien über ie dreihundertfünf- | Käse und der Handel mit solhem sowie undzwanzig Reichsmark, se<stgusend Vor- [ mit allen für diese Betriebe benöti zugéaktien über je eine Reichsmark und | Roh | es aten

i ber h8ma1 d | Rohmaterialien und Molkereiprodukten, vierhundertvierzig Vorzugsaktien über je | Zur Erreichung dieses Zwe>es ift ‘die Ges einhundert Reichsmark sowie in neun-

Uschaft befugt, gleichartige oder ähnli undsehzigtausendfünfhundert Stammaktien i [haft fugt, gleichartige oder ähnliche

: n | Unternehmungen zu erwerben, \si<h an über je einhundert Reichsmark, die | sol beteiligen ode: ümilid auf bex Fababer latte eiter so hen zu beteiligen oder deren Vertretun

l zu übernehmen. Das Stammkapital be: wird no< bekanntgegeben: Jede Vorzugs- | trägt zehntausend Reichsmark Zeder Ge» aktie über 1 RM und 325 RM gewährt | häftsführer darf die S eleig aft allein zwei, jede Vorzugsaktie über .100 RM | vertreten. Zum Geschäftsführer ist be- zweihundert Stimmen.

E telt der Kaufmann Hans i 2, auf Blatt 8929, betr. die Firma ee Weiten wird no< anni Vank für Brau-Judusftrie in Dresden, | gegeben: Die Bekanntmachungen der Ge- ans der in Berlin unter ells ast exfolgen nur dur den Deutschen der gleichen Firma bestehenden Aktien- | Reichsanzeiger. (Geschäftsraum: Oppell- gescllhaft: Die Generalversammlung vom | straße 44 b. 9, Januar 1925 hat unter den im Be- Amtsgericht Dresden, Abt. 11T \{lusse angegebenen Bestimmungen die am 30. Juli 195.

b) Jn At. B:

1. Nr. 733 vei der Firma Colsmann & Co., G. m. b. f Elberfeld: Durch Beschluß dex Gesellschafterversammlun yom 15. Juni 1925 is das Stammkapita auf 500 Reichsmark, umgestellt und als- dann um 9500 Reichsmark C 10 000 Reichsmark erhöht worden. Die Erhöhung ist durchgeführt, Das Stammkapital be- trägt dana nunmede 10 000 Reichsmark.

4 des sellschaftsvertrags (Stamm- F pital ist abgeändert worden.

Wadamar. : [52461] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 26, Paul Zahn, Hadamar, losgeagen woredn: Die Firma ist er- oschen. Hadamar, den 30. Juli 1925. Das Amtsgericht.

Wamburg.

Firma Lederhandels-Aktiengesellshaft zu Mülheim, Ruhr ete Veröffentlichung des Amisgerihts Mülheim, Ruhr, vom 11, Mai 1925.

Hamm, Westf. [52473] L P Baer des Amtsgerichts Hamm i, W. Eingetrageu am 29. 7. 1925 bei der Firma “Fischkonservenfabrik Hugo Berger in Hamm (A Nr. 518): Die Firma ist erloschen.

Hamm, Westf. [52472] : Ae ren ex des Amtsgerichts Hamm i, W. Eingetragen am 29. 7. 1925 vei der Firma Bergwerksgesellschaft Westfalen mit beschränkter Haftung in Hamm (B Nr. 29): An Stelle des verstorbenen Geschäftsführers Reinhold Morsbach ist der Generaldirektor Bergrat Dr.-Jng, Karl Hilgensto>k in Ahlen i, W. als Geschäftsführer gewählt.

HWannover. ¿ [52475]

525081] mit dem Siß in Herfor®. hafiende Gesellschafter sind der Heinrih Niebaum und der Kaufmann Paul Hamacher, beide in Herford.

Das Amtsgericht erford.

Hildesheim. i [52478] In das Handelsregister ist am 30. 7. 1925 eingetragen:

N, A 489 zur Firma J. Meyer- hof am Plate, Hildesheim: Der Ge-

: ; . 66, Josef Keuter, Kempen. sellshafter Alfred Lifmann ist aus der / E Dos unter der . 150, J. Goller, Hüls

Gesellschaft ausgeschieden ibi j unveränderien Tina übernommene Ge- : 160 H Bie Denis empen,

schäft wird mit Aktiven und Passiven von 901 Gottfried L ; l L ME A A L: iz f Heursen, Broich. der Mitgesellshafterin Frau Therese * 217. Josef Simons, Kempen.

Meyerhof fortgeführt, h 5 ; . 226, Johann Hoëétges, Kempen. H.-R. A 831 zur Firma Brauerei Nr. 271, van Daren & Honnes Kempen, T

Steuerwald alter Kretschmar, Nr 27 arel i ; A ad. Dio f; ; 78, Elektrizitätsgesellshaft „Nieders Hildesheim-Steuerwald: Die Firma ist rhein“ Paul Dosfmann L (6 :

erloschen. i H-N. A 918 zur Firma Paul Schuake, Hildesheim: Die Firma ist

erloschen. :

H-N. B 74 zur Firma Gewerk- schaftshaus Hildesheim, G, m. b. H,, Hildesheim: Dur<h Beschluß der Gesell- \{afterversammlung vom 8. 6, 1925 sind die 88 3, 4 und 14 des Gesellschafts: vertrags geändert worden, Der stellver- tretende Geschäftsführer Wippre<ht hat sein Amt niedergelegt, E

H.-R. B 176 zur Firma Vereinigte Camembert Fabriken . Veth, A. G, u". Co., G. m. b. H., Hildes- heim: Die Gesellschaft is aufgelöst. Liquidator is der Bücherrevisor Albert

t, PUdade i, : j

H.-R. B 185 zue Firma Dachziegel- fabrikanten - Verband Hannover- Braunschweig, G. m. b. H., Hildes- heim: Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 18s, 12. 1924 und vom 29, 1, 1925 ist das bisherige Gesell- \chaftskapital von 500000 Papiermark auf 169,40 Goldmark umgestellt und zu- nächst auf 500, dann auf 10 500 Gold-

mark erhoht worden. «9 Franz Hildes-

R. A 764 zur Firma

Schueidler, Be hast i Handelögesell ha\t, die am onnen hat. In die Ge-

heim. Offene 20, 7, 1925 p, ha sellschaft sind als persönlich haftende Ge- lelligaster eingetragen: a) Kaufmann alter Scholz, Hildesheim, b) Gastwirt Gris. Druffel ir., Alverdissen i. L. e) Werkmeister, Heinrih Meyer, Alyer- dissen i. L, d) Landwirt August Polduwe, Hummerbruch i. L., e) Frau Martha Sut- mar, geb, Koch, Alverdissen i, L. Zur Vertretung lind nur die zu a und b Ge- nannten bere<tigt. Die im Handelsregister Abt, A 1330 eingetragene Firma Albert Kester- manu, Hildesheim, soll von Amts wegen gelös<t werden. Zur Erhebung eines Widerspru<hs wird eine Frist von wel Monaten bestimm, Amtsgericht Hildesheim.

Diplomfkaufmann in Ludwigshafen a, aiserslautern, 30 Juli 1925 Amtsgeriht Megistergericht.

Kempen, Rhein, 192484] Im Handelsregister A wurden heute folgende Firmen von Amts wegen gelöscht: Nr. 15, Gebr. Moser, Kempen. . 37, Jos. Pothen, Kempen,

Dis (SaiiRaniers; 2. Richard Burschell, Ingenieur Rh.

a Unternehmens ist die Herstellung von “R N

In unser Handelsregister A unter

M Ira & gee e dét E y h, S Ten N n isi

9 Nr. 748 bei der Firma Klüser & | & Cont in Delbectiatl: Besen

e Sig r E 0, en. r 919, ¿Sriedrid van agen, St. Tónis.

Kempen, Rhein, den 22. Juli 1925. i Amtsgericht.

Kiel. [52485]

Eingetragen in das Handelsregister Abt. B am 23. Juli 1925 bei den Firmen: Nr. 5, Schwerdtfeger'she Braud- ilde auf Gegenseitigkeit zu Kiel: er Gildevorsteher Stauffer is ver- storben, Be ¡ihn ist der Gutsbesißer Graf Detlev Heinrih von Bülow es Kühren “ade Nr. 62, Commerz- «& Privat- ank Aktiengesellschaft Filiale Kiel, Kiel: Die Fes des W. Vibrans D ciojGen, Nr. 463, G. RNetlaff «& Sohu Holzhandlung in Kiel-Wik, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Kiel, in Liquidation: Die Ver- tretungsbefugnis der Liquidatoren ist be- endigt. Die Firma ist erloschen. Nr. 558, Norddeutsche Effektenbank, Kom- manditgesellschaft auf Aktien, Ham- burg, Filiale Kiel, Kiel, in Liqui- dation: Die Firma ist erloshen. Nr. 609, Albre<t « Marquardsen, Gesell- schaft mit beschränkter Häftung, Kiel: Dem Kaufmann Willy Sommer- feld in- Flensburg is Prokura erteilt.

Amtsgericht Kiel. Kirchberg, Sachsen. [52486]

Im hiesigen Handelsregister i} ein- getragen worden: i L

1, Auf Blatt 419 über die offene Handelsgesellschaft in Firma N & Müller in Kirchberg: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

2 Auf Blatt 409 über die Firma Hart- mannsdorfer Bürstenfabrik mit be- {ränkter Haftung in Hartmannsdorf, Bz. Zwickau, und Blatt 398 über die

irma Sächsishe Cin- & Verkaufs-Ge- ellschaft mit beschränkter Haftung ’andesprodukte in Bäremvalde: Die Gesellschaft ist na<h $ 16 der Verordnung über Goldbilanzen vom 28. Dezember 1923 nichtig. , : j

3. Auf Blatt 423 über die Firma Kammgarnspinnerei Schedewiß Aktien- escllshaft in Silberstraße bei Wiesen- BUTa: Friedrih Georg Hartig ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden, der Kauf- mann Paul Ernst Jacobi in Zwi>au i, Sa. ist zum Vorstandsmitglied bestellk worden.

Umstellung und demgemäß weiter be- \{hlossen, das Grundkapital auf -vier Mil- lionen sünfundvierzigtausend Reichsmark zu ermäßigen, Die Ermäßigung ist er- folgt. Der Gesellschaftsvertrag vom 8, Juni 1899 ist dementsprechend in $ 5 und weiter in den $8 15 und 17 durch Beschluß derselben Generalversammlung laut notarieller Niederschrift vom eien Tage abgeändert worden. Das Grund- kapital beträgt nunmehr vier Millionen fünfundbierzigtausend Reichsmark und zerfällt in dreitausend Vorzugsaktien über je vierzehn Reichsmark, dreitausend Vor- zugsaktien über je eine Reichsmark und zweihunderttausend Stammaktien über je zwanzig Reichsmark, die sämtlich auf den Inhaber kauten.

3, auf Blatt 18 768, betr. die Firma Rumpelmayer Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Dresden in Dresden, Zweigniederlassung dexr in rankfurt a. M. unter der Firma umpelmayer - Aktiengeellschaft ke- stehenden Aktiengesellschaft: Die hiesige Zweigniederlassung ist als solche auf- gehoben und wird als Hauptniederlassung unter der Firma Rumpelmayer Aktien- gesellschaft mit dem Sive. in Dresden, bisher in Frankfurt a. M., weitergeführt. Die Generalyersammluna vom 15. No- vember 1924 hat unter den im Beschlusse angegebenen Bestimmungen die Um- stellung und demgemäß weiter beschlossen, das Grundkapital «guf einhundertfünfzig- tausend Reichsmark zu ermäßigen. Die Ermäßigung ist erfolat. Der Gesellschafts- vertrag vom 30, Dezember 1921 ist dem- entsprebend in $ 4 und wgiter in $ 2 durh Beschluß | derselben Generalver- sammlung laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage abgeändert worden. Das Grundkapital beträat nunmehr ein- hundertfünfzigtausend " Reichsmark und erfällt in eintausendfünfhundert auf den Namen lautende Aktien zu je einhundert Reichsmark:

4. auf Blait 14 146, betr die Gesell- haft Omunia-VertLkicbs-Gesellschast

Dülken, 52449]

In das Handelsregister ist eingetragen worden:

Am 14. 7. 1925: Firma Alper & Co, Gesellshaft mit beshränkter Haftung in bA M.-Gladbah (Zweigniederlassung Dülken), Gegenstand des Unternehmens i der Be- trieb einer mechanischen Kleiderfabrik und Großhandel in Webwaren sowie der Ab- {luß aller diesem Zwe> dienlichen und mit ihm ANannen ängenden Geschäfte, Das Stammkapital beträgt 3000 Reichs- mark. Geschäftsführer B der Kaufmann Karl Alper in Dülken. Der e, "vertrag ist am 22. 8. 1921 und 24. 3. 1925 ge H.-N. B 125.

Am 18, 7. 1925 bei der Firma West- deutsche Tabakmanufaktur, Gesell haft mit beschränkter Hastung, Süchteln: Der Kauf- mann Franz Hütter in N O nt zum Geschäfts ührer bestellt. H.-R. B 96.

Am 20. 7, 1925 bei der Firma Klein-

f

Breïlau. [92440] In unser Handelscegister Abteilung B Nr, 296 ist bei der Julias Pintsh Aktiengesell\<aft Breslau, heute folgen- des eingetragen worden: Das Grund- kapital ist auf 9 012 000 Reichsmark um- estellt, Durch Beschluß vom 6. April 925 ift der Gesellschaftsvertrag ent- spoœchend dem Umstellungsbeschluß vom leichen Tage, im übrigen gemäß der tiederschrift geändert. (WS 5, 23 Kapital und Stimmrecht.) Breslau, den 23. Juni 1925. Amtsgericht.

Bargstädt, [52442] . In das hiesige Handelsregister i ein- ragen worden, die Firma Heinrich

92493]

Beschluß Der Gesellshafterversammlung | Shneising, beide in Halberstadi,. Die

Der $ 4 der Sabung wurde entsprechend Das Amtsgericht. Abt. 6.

Balensiefen j l

Die | Nx. 1313 ist heute ei

Die Firma der Zweignieder-

bel ter Tirina Obvenhotst Kaufleute Waldemar el in Dingel- | am 29. Juli 1925:

aler Kohlenhandelsgesel\ i ber | ‘onnen, «& Co.: Fräulein Martha Isermann in

atl E Abt. 6.

als Geschäftsführer ausgeschieden und an Theater Auton Lölgen: Die Prokura

seuten Hermann Bungavyd und Hugo | verzeichneten Firma Bank für Landwirt- | ling: Die Firma der Zweigniederlassung

¡usammen oder jeder mit einem Geschäfts-| Bankdirektor Hermann Nöske, Pots-| Zu Nr. 1679, Firma Ost Union

hard Küchen jr und Rudolf von Schüß, | Halberstadt, den 30. Juli 1925. und europäischer Spezialfirmen für

jeder von hnen die Gesellschaft allein. Halle, Saale. ist das bisherige Grundkapital auf 5000 a.

Fraustadt. 0) getragen worden: Dem Rudolf E Lerner beschlossen, dieses Grundkapital um

r.

Burghardt, G. m. b. H., Elberfeld: Durch | Glektroingenieure Franz Schneising, Hans 19. Mai 1925 ist das Stammkapital | Gefells<aft 7, 7. i ta 15 000 Reichsmark erhöht worden. eat dee 30. Mali I geändert, : ; 3 Nr. 865 bei der Firma Rausch & Halberstadt. [52462] ¿steten G. m. b. Köln mit | Jy unser Handelsregister A untex Zweigniederlassung in Elberfeld: ; getragen: Freigniederlas ung in Elberfeld ist aguf- Offene Handelsgesell\chaft Opel & sesung ist erl s 5 Thaden“ in Badersleben. Gesellschafter: | Jn das Handelsregister ist eingetragen 4. Nr. 906 stedt, Wilhelm Thaden in Badersleben Fn Abteil À: « (So. Kohlenhandelsgesell schaft m. b. H., | Die i 1995| - N Lena 2: i: Elberfeld: Die Firma lautet eft Wu er ie Gesellschaft hat am 1. Mai 1925| Zu Nr. 7173, Firma Avolf Wiehe mit _ vee| Halberstadt, den 30. Juli 1925 i î ; shränkter Haftung. Hugo Oppenhorst ist Das Amtsgericht, V Nr 4927, irma Mellini seine Stelle ist Dr. Gerhard Küchen jr. | Ma1verstaat. [52464] | des Anton Wiaen ‘ist -exloschen. E Gelchäftöführer bestellt Den Kauf- | Bei der im Handelsregister B Ne. 114 | Zu Ne 6086 Frrcs° Willi Ever- Quer, beide in Elberfeld, ist Gesjamt- | haft, Aktiengesellschaft, Filiale Halber- | ist erlos{en. Yprofura in der Weise erteilt, Go beide (0 in Halbersbadt, ist heute eingetragen: M “n Abteilung B: führer die Gesellschaft vertreten. S 9 der | dam, ist nicht N stellvertretendes Vor- | Aktiengesellschaft Wirtschaftsver- Satzung ist geändert. Solange Dr. Ger- | standsmitglied. band auslandsdeutsher Fachleute beide in Mülheim a. d. Ruhr, oder etner Das Amtsgericht. Abteilung 6. den Osten: Dur< Beschluß der Ge- von ihnen Geschäftsführer sind, vertritt cégAdo neralversammlung vom 30. Oktober 1924 H Amtsgericht Elberfeld, In das Handelsregister A ist unter 144 | Reichsmark umgestellt und zerfällt 1ebt in E Carl Lüttig zu Halle a. S. ein- | 250 Aktien zu 1e 29 Reichsmark. Es ist G ; und Paul Gerhardt, beide in Halle, i Reichsmark zu erhöhen dur N E e Sleeia Urtbur Leroinati, Gesamtprokura erteilt. Die Prokura des | Ausgabe von 100 neuen Aktien zu je

Hermann Müller ist erloschen. Halle a. S., den 30. Juli 1925, Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. : [52465]

Jn das Handelsregister A ist unter 3761 die offene E Goldner & | R He d Ge ska t E önlich haften ellschafter die Kauf- leute Crih Göldnec und Karl Röhr, beide in Halle a. S,, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 6. Juli 1925 be- gonnen,

Halle a. S., den 30. Juli 1925.

Das Amtégeriht. Abt. 19.

Walle, Saale. i Pn

In das Handelsregister B ist unter 41 Brennstoff-Vertriebs8-Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Halle a. S eingetvagen wocden: Dem Kaufmann Ingo Stephan in Halle ist derart Prokura er- teilt, daß ex nux in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder, falls mehrece Geschäftsführer vorhanden, mit einem Geschäftsführer die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen be-

100 Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag ist dur< den gleichen Beschluß in $ 4 hinsichtlih des Grundkapitals geändert. Ünter Nr. 2599 die Firma Nord- deutsches Reklame - Büro Gesell: schaft mit beschränkter Haftung mit Siß in Hannover, Lister Kirhweg 11 A. Gegenstand des Unternehmens 1 die Vermittlung von Anzeigeaufträgen zwischen inserierenden Firmen und Zei- tungen; der Verlag, Vertrieb und die Vertretung von Zeitschriften und lite- rarishen Erzeugnissen aller Art, die Her- stellung von Anzeigen- und Plakat- entwürfen sowie die Tätigung von und die Beteiligung an Geschäften ähnlicher Art. Das Stammkapital beträat 5000 NReichs- mark, Geschäftsführer sind die Kaufleute Christian Eichhorn und Heinrich Helms in Hannover. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16, Juli und am 18. Juli 1925 fest- gestellt. Die Geschäftsführer sind nur ge- meinschaftlih berechtiat, die Gesellschaft zu vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. Am 24. Januar 195! Zu Nr. 1364, Firma Darmstädter und Nationalbauk Kommanditgesell-

raustadt, und“ als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Loewinski in Frau-

tadt eingetragen worden. j Voviggertht Fraustadt, den 21, Juli 1925.

Fürstenberg, Oder, [52455

Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 14 ein- etragenen Firma A Kray &. Co. Glasindustrie Schreiber, EtiengeseWf<at, Zweigniederlassung Fürstenberg a. D, Dp ge Gs Berlin“. eingetragen worden:

Gemäß dem bereits durhgeführten Be- {luß der Generalversammlung bom 16. Mai-1925 ist das Grundkapital um 240 000 Reichsmark auf 3 040 000 Reichs- mark erhoht.

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 16. Mai 1925 sind die S8 3, 6, 7, 10 bis 14, 16 des Gesellshaffsver- irags geändert, Die Aenderungen be- treffen Grundkapital und Aktienausgabe ($ 3), Einladungsfrist ($ 6), Aktien- hinterlegung ($ 7), 10 8 in der Gene- } ralversammlung ($ 10), Zustimmung des Aufsichtsrats G

; bei bahn für Tonbeförderung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Brüggen, hein: and: Der Kaufmann Leo Mertens ist als Geschäftsführer abberufen und an einer Stelle der Diplomkaufmann Kurk lankerßb jr. aus Brüggen bestellt. H.-R. B 121 i e

Am 28. 7. 1925 bei der Firma Richard Arnold in Dülken: Die Niederlassung ist nah Köln verlegt. H.-R. A 312. Amtsgericht Dülken.

Düren, Rheinl. [52450] In ‘das Handelsregister wurde am 30. Juli 1925 bei der Firma Stahl- \<midt Aktiengesellschaft, weig- stelle Düren mit Siß in üren (Hauptniederlassung Bonn) folgendes eingetragen: Die Prokura des Dr. Alex Stahlschmidt und des ‘Katl Grohsmann in Düren i} erloschen. Dem Heinrich Kindgen in Beuel ist für die Zweig- Be a Gesamtprokura erteilt der- art, daß er nur mit einem Vorstands- mitglied oder einem

e ——

Boehlke, Berlin. Nr. 46 570 Robert Meytger «& Co.: Die Firma ist er-

oschen. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

und

Birkenfeld. [52434]

In das Handelsregister A des hiesigen Amtsgerichts ist heute zur Firma „L. und N, Emert in Böschweiler“ a endes ein- getragen worden: Die Gefell

HWöchst, Odenwald. [52479] In unser Handelsregister wurde heute

bei der Firma Peter Lien, Stahlwaren-

und landwirischastlihe Gerätefabrik, Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung zu

König i. O., eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschafter vom

tsrats

w î 2M, t F

GID beten Sn Libbevig-Emeri dele P e A Der Kauf

geb. am 24. Juli 1905, geseßlich vertreten

durch jOne genannte Mutter, fortgeführt.

Birkenfeld, den 25. Juli 1925, Amtsgericht.

———

[52439] | Cassel

Bischofswerda, Sachsen,

Auf Blatt 490 des E U E Up für die e G. Paul Nowak, Großhandel jür Eier und Butter und Kommissionen in Yaschendorf, ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet künftig U Nowak. Angegebener Geschäftszweig: Baumwolle- und Leinenabfallweberei.

Amtsgericht Bischofswerda, am 30. Juli 1925. Blomberg, Lippe.

Die Firma „Lippisches Elektrizitäts, büro“ Jungeblut & Marx in Blom- berg. al nach Auflösung der Gesellschaft gelost.

Vlomberg, den 11, Juli 1925.

Lippisches Amtsgericht, T.

[52437]

Blomberg, Lippe. A „… Unter Nr. 166 des Handelsregisters A ist ean die offene Handelsgesell- schaft Gebrüder Lalk in Blomberg und als deren Teilhaber die Gebrüder August Heinrih Lalk, hierselbst. Beginn am 1. Juli 1925. Jeder Gesellschafter Ht Bit zur Vertretung und Zeichnung reizt. i :

Geschäftögweig: Stuhlfabrifkation.

Blomberg, den 22. Juli 1925,

Lippisches Amtsgericht, T, Blomberg, Lippe. [52433]

In unserem Handelöre ister B ist heute unter Nr. 8 die_Firma Lippische Deaht-, Nägel- und Schrauben-Fabrik Varn- hagen & Co. Gesellshaft mit be- r Haftung mit dem Sibe in

5bbel eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Erzeugung von Eisen- und Metalldrähten, Schrauben und Nägeln aller Act und der

andel damit. Die Gesellschaft kann

weigniederlassungen errichten und sih an gleichartigen und ähnlihen Unter- nehmungen beteiligen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 M.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Mai 1925 errichtet. i

Als Geschästsfühcer ist der Kaufmann Dr. Paul Varnhagen in Berlin- W'lmersdorf bestellt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur<h den Reichsanzeiger.

Blomberg, den 25. Juli 1925.

list J

Amtsgericht Calw.

Cassel, Handelsregister. [52 Am 11. Juli 1926 i eingetragen Zu H.-N. B 573, Jakob M Gesellshaft mit beschränkter assel: Die Vertretungsbefugnis Liquidators ist beendigt. erlosdhen. Am 15. Juli 1925 is eingetragen . H-N, A 2560, Tief- und kau Inh. Paul Richter, Cassel. ngenieur Paul Richter, Ca a H.-R, B 149, F. E. Bu a

el

3, zu

H-R, B 339, edo mann FTtien e haft Ge Cassel zu

assel

Biebrich a. Rhein):

Moeller ist aus dem Vorstand

oe ‘Dr. Gustav Wolff ist crständo mitglied u H.-R. B

d bestellt. stein Aktiengesellscha kura der Herren Ube Pabfel ‘und Fleishmann er Kaufmann Fri dem Vorstand ausge

, Cassel: Die

chieden,

1. zu H.-N, De el f kation, Cassel; Um telling Grund des Beschlusses de fammlung vom 12. Juni 1926. Aktienkapital ist auf 3 180000 Ne mark umgestellk und ermäßigt. Aktienkapital is um 397 500 erhöht und beträgt jeßt Neichsmark.

2, zu H.-R. B 341, W. Kestler & Gesellshaft mit beschränkter f Cassel: Fräulein Emma Koehler ist Geschäftsführerin geren und ihre Stelle Frau Mally Koehler, Na C estellt,

Jndustrie

ist erfolgt

nehmens: Vertrieb

aller Art,

Stammkapital: 5000 Reichsmark. schäftsführer sind: a) Heinri<h B Cassel, b) Franz Dude>, Cassel. sellshaft mit beshränkter Haftung.

festgestellt. Jeder Geschäftsführer

Lippisches Amtsgericht, T.

selbständig vertretungsberêchtigt.

eyer & Co. Haftung,

Die Firma ist

traßen- nhaber

Gesell- mit beshränkter Haftung, Cassel: Durch Gesellschafterbes<hluß vom 11. Juni 1925 ist das Stammkapital auf 30 000 Reichsmark umgestellt und ermäßigt. & Wid- \châftóstelle (Hauptniederlassung aufmann ‘Eduard

429, Manus e Pio

nn, Röttger, i erloschen. Kabtenstein ist aus

Am 20. Juli 1925 it eingetragen: H.-R. B 36, Stahl & Nölke Zündwarenfabri-

rx Generalver-

eihsmark 3 577 500

i 1 : ijt alé

assel, 0M B 654, Naxos Schleifmittel Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cassel. Gegenstand des Unter- i von Schleifmitteln insbesondere von Schmirgel- \cheiben, Schmirgelleinen, Glas- u, Flint- steinpapieren, bloßem Schmirgel, Schleff- maschinen und Gegenständen ähnlicher Art.

Gesellschaftsvertrag is am" 13. Mai 1925

444]

des

uss zum

70e

auf Das ihs- Das

Co.

an geb,

rüd, Ge«- Der

ist

tung, Bela drit, Cassel: D | mann Hans Georg Hüter ist niht mehr Geschäftsführer. Am 27. Juli 1925 ist eingetragen: Zu H.-N. A 974, Emil Bohné, Cassel, Inhaber sind die Erben des Kaufmanns ilhelm Klippert in ungeteilter Erb- Tiere s nämlich: a)_ Witwe Erna lippert, geb. Rothaker, Cassel, b) Mar- arete Klippert, minderjährig und geseh- V vertreten dur< ihre Mutter,

m 29, Juli 1925 is eingetragen: Zu H.-N. A 570, Goldberg & Co,, Cassel: Dem Kaufmann Wilhelm Geold- Xe Cassel, ist Profkurg erteilt.

m 30, Juli 1925 is eingetrzgen:

Zu Drt, B 136, Chemische Fabrik Bettenhausen, Gesellschast mit beschränk- ter Haftung, Cassel: Di aufgelöst, Die Fabrikanten

ie Gesellschaft 1st F ori Lie- berg und Kurt Kaufman in E zu Liquidatoren bestellt, mit der Maß- abe, daß jeder von ihnen selbständig die esellschaft zu vertreten berechtigt ist. Amtsgericht, Abt. 7, (Caffel.

Coesfeld. t: [52446] Am 3. Juli 1925 ist zu der unter Nr. 22 des Handelsregisters Abt. B eingetragenen E Theodor Althoff Jnhaber Rudolph arstadt Aktiengesell\shaft Zweignieder- lassung der Rudolf Karstadt Aktiengesell- haft in Hamburg eingetragen, daß an riedri Johannes Peter Christian Melis Prokura erteilt ist; ex 1} be- rechti

wi die Gesellschaft mit einem nicht ur Alleinvertretung berechtigten Vor- tandsmitglied oder stellvertretenden Vor- tandsmitglied - oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten.

Amtsgericht Coesfeld.

Coesfeld. - | [52445] In unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 177 ist am 27. Juli 1925 die Firma Bernhard Wortmann in Coesfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Wortmann zu Coesfeld eingetragen. Das Geschäft führt Eisenwaren.

Amtsgericht Coesfeld,

Dresden, [52447] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: ; :

1. auf Blatt 9475, betr. die Aktien- esellshaft Georg A. Jasmagzi [ktiengesellschaft in Dresden: Die Ge- neralversammlungen vom 14, November 1924 und 4. Juli 1925 haben unter den in den Beschlüssen angegebenen Be- stimmungen die Umstellung und Le weiter beschlossen, das Grundkapital au aht Millionen neunhundertfünfzigtausend Reichsmark zu ermäßigen. Die Er-

mit beschränkter Hastung in Dresden: Die Gesellschafterversammlung vom 12, Juni 1925 hat unter den im Be- \{lusse angegebenen Bestimmungen die Umstellung und demgemäß weiter be- s{lossen, das Stammkapital auf vier- tausend Reichsmark zu ermäßigen. Die Ersnäßigung ist erfolat. Der Gesellshafts- vertrag vom 30. Dezember 1916 ist dem- entsprehend in $ 4 und weiter in $ 12 dur<h Beschluß derselben Gesell schafterver- sammlung laut gerichtlicher Niederschrift vom gleichen Tage abaeändert worden. . 5, guf Blatt 6437, betr. die offene Handelsgesellshaft Rennide & Herzog in Dresden: Die Kaufleute Alexander Krahnefeld und Artur Walter Liebschner, beide in Dresden, sind als persönlich haftende Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Sie dürfen die Gesellschaft nur gemeinsam vertreten. Die Studien- ratsehefrau Klara Henriette Adolfine Tei>ke, geb. Herzog, Sophie Auguste rtha verehel. Divisionspfarrer a. D. Schroeter, Herzog, und Johanna Alwine Louise led. Herzog sind niht mehr persönlih haftende Gesellschafter. Drei Kotnnianditisten sind beteiliat. Die offene Handelsgesellschaft ist in eine Kommandit- gesells<haft umgewandelt, die am 1. Juli 1925 begonnen hat.

6, auf Blatt 18924. betr. die Kom- manditgesellshaft Kunstwart-Hausrat- Gesellschast mit beschränkter Haf- tun v. in Rähniß-Hellerau: In die: Gesellschaft sind zwei Kommanditisten eingetreten. |

7, auf Blatt 3230, betr. die Kom- manditgesellshaft E. Vusse in Dresden: Prokura ist erteilt dem Geschäftsführer Carl Heinri<h Wanke in Dresden.

8, auf Blatt 17 775, betr. die offene ndelsgesellshast R. «& J. Heeger, ertrieb techn, Oele und Fette in Dresden: Der Kaufmann Rudolf Richard Heeger ist ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst, -Der Kaufmann Richard Johannes Heeger führt das Handels- geschäft und die Firma als Allein- inhaber fort.

9. auf Blatt 19-646 die Firma Stroh- und Filzhut-Fabrik Paul Poike in Dresden, Der Strohhutfabrikant Ernst Paul Poike in Dresden ist Inhaber. (Louisenstr. 20 und 29.) S

10. auf Blatt 11 657, betr.. die Firma Adolf G. Langer in Dresden: Der Bucbindermeister Max Eugen Langer ist als Inhaber ausgeschieden. Der Kauf- mann Adolf Gustav Lanaer in Dresden ist Inhaber.

Amtsgevicht Dresden. Abt, TIL, -

| Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ift.

Amtsgericht Düren.

Eisenach. ; 02451] Im Handelsregister B ist unter Nr. 172 bei der M „Tenax“, Eisen- und Metallbearbeitungs - Aktiengesellschaft in Sas heute eingetragen worden:

ur<: Beschluß der Generalversamm- sung vom 3. Januar 1925 ist das Grund- fapital auf 10-000 RM umgéstellt und dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 11. Juni 1925 der Gefellschafts- vertrag & 4 entsprehend geändert worden. i Als nichk. eingetragen wird weiter ver- öffentliht: Das Grundkapital zerfällt in 500 Aktien qu je 20 NRM. Cisenach, den 18. Juli 1925.

Thür. Amtsgericht,

in

Elberfeld. S [52452] In das E ELe Nes ist am 11. Juli 1925 eingetragen wor: L

a) In Ab : 1. Nr. 500 bei der “it Handels- esellschaft P. C. Petersen & Böhme, E rfeld: Die Firma is geändert in P. C. Petersen & Böhme. Der Kauf- mann Hermann Böhme, Elberfeld, ist in die Gesellschaft als Gesellscha ter cin- etreten. Be, ist Karl August imons aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Profuren der Frau Julius August térsen und die des Otto Enters bleiben estehen. Der Ehefrau Hermann Böhme, e geb. Griese, Elberfeld ist Prokura erteilt. 2. Nr. 3092 bei der Firma Koch & Mann, Elberfeld: Die Prokura des Dr. jur Theo Uebling ist erloschen. e hef 3207 Ap "t offenen Ren ejellshast Friedri ermann ac}er, Elberfeld: gr Walter Kopp, Mathilde eb. de Haas, Elberfeld, ist in die S chaft als persönlih haftende Gefell- ha terin eingetreten. Gleich eta (A ustav Gverling ir. aus der Gesellschaft ausgetreten. i : j 4. Nr. 4568 bei der Firma Bergische Vertricbs-Gesellschaft Brandt & Co, Elberfeld: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der Bücherrevisor Arthur Preuß bestellt worden.

5. Nr. 5149 die offene Hanpt chaft Dohm & Cie., Elberseld, Augusta- traße 47, begonnen am 1. Juli 1925, und als Gesellschafter Maria Dobm, Direktrice in Köln, Ehefrau Herta Teicher, geb. Trummer, in Unterneubrunn i. Thür. und

Als

mäßigung ist erfolgt. Der Gesellschafts-

ani 30, Juli 1925,

Anton Jungblut, Kaufmann in Elberfeld.

| aje l afiervers amml

Î 2 Genehmigung des Aufs E 13), Vergütung des Aufsi O Liittenber «a

ür ¿8 : x Das Amtsgericht.

Vat - Vandelóreaisiè In unser Handelsregister ist bei der Fra C. A. Arnd A mit beschränkter Haftung in olgendes eingetragen worden:

11), 0 des Uu Pioral

tsrats

Vertretung durh Vorstand (S 2h: den 29, Juli 1929.

52454 il N 9

Fulda,

as Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Bejel@afterpersaummtbng

vom 11. Juli 1925 auf mark umgestellt. | Der $ 3 Ats äftsanteile) ist gemäß

den 28. Zuli Amtsgericht, R iesige Handelsregister n da iesige Handelsreg1 unter Nx. 18 bei i” Zentral- Gifhorn, Gesellschaft mit besch uns, in Gifhorn heute Gage emäß dem Bes e der Gesell\ Oelde vom 29, Geschäftsführer Ernst go an seine Stelle eorg schäftöfü rer bestellt worden. Amtsgericht Gifhorn, 31,

Fulda, Abt. 5,

Glauchau.

50 000 N

und $ 4 4 B der ung geändert.

i 41925.

aulmann in Gamsen zum 7, 1925.

[52458]

eihs-

[52457]

B ist

Meolkerei

ränkter tragen: aster-

uli 1925 ist der ange abberufen dex Vollhöfner

Ge-

Auf Blatt 960 des Handelsregisters ist

beute die Firma Hammers andlung - Enrmy ; Slauchau' und als deren Inhaberin Marie Hammer, geb. Meier, in G eingetragen worden, Anga chaftszweig: Handel mit ‘ederwaren und Kunstgegenstanden. Amtsgericht Glauchau, den 30, Jul

Gmünd, Schwähbiseh.

andelsr f im

1 es Firma. D inigung Ges, m. b, H. in Gemaß Se Ee teh 24. Juli 1925 ist das Stammkapi 5000 Reichsmark erhöht. W., Amtsgericht Gmünd.

andwerkli

Gross Strehlitz. Im Handelsregister A Nr. eute die Firma f trehliß und als deren l

Gasthausbesißer Franz Bialas in

Strehliß eingetragen worden.

mtsgeri<t Groß Strehliß, 30. Juli 1925.

Hammer

ebener apierwaren,

ranz Bialas in Gro nhaber

pier-

in Emmy laudyau

i 1925.

[52459]

egistereintrag vom 28. Inli

Gesellscastöftrmenegister e

bei Ver-

vom tal auf

Gmünd:

52460] 34 ist

der Gro

ß | 28. Juli 1 ß | ränkter

alle, Saale. Überlandzentrale

lung vom 10.

lig

Das Amtsgeri Walle, Saale. Carl Lüuttig, udolf

lle a.

Halle, Saale.

mit dem Hauptsii getragen worden: direktor, Potsdam,

Halle a.

Halle, Saale. &Weopold-

Haftung, Üe worden: D

er nur in Gemeins

lle a. W Das Amtsgeri

Hamborn. In das Handelsre

Lak und Farbwerke, ftung

getragen: Fräulein K

Liquidator abberufen. O mtsgeri

“In das Handelsrvegis

ellshaftsvertrage entspr drit geändert worden $ 19 e<te und Pflichten des Vorstands), 2% Ziffer 2 (Rechte und Pflichten des

mit beschränkter Hast

eingetragen worden: Pr rmann Müller it erloschen. Schulze und beide in Halle, ist Gesam S, den 30. Ju D. Das Amtsgericht. Abt. 19,

das Handelsregister N es Be Für Aktiengesellschaft, Filiale

bei d

tigt ist. “ale T S., den 30. Juli 1925. Das Amtsgericht. Abt. 19.

[52470] ter B ift unter 451 Mansfelder See- kreis, Aktiengesellschaft, Amsdorf (Mans- felder Seekreis) Antrages worden: Durch den Beschluß der

Zif

lle a. S., den 30. Juli 1925.

<t, Abt, 19,

d wr 40 das Handelsregister B ist unter 49: Inde Lit olghandelégesellfcha| ea. S. je Prokuva des

ung in

Paul

[52468]

B ist untec

Landwirtschaft,

a, S

Permann, Nöske Bank,

rmann Nöske, Bank-

ist ni<i mehr stell- vertretendes Vorstandsmitglied.

S., den 30. Juli i

Das Amtsgericht. Abt. 19,

D ifier B in ivler W6 n das Handelsregister B ist unter

V d eopold-Vectricb Uhl “Co, Kohlenhandelsgesellshaft mit beschränktec

a. Kaufmann

Halle

in Berlin

mann

einge

ten u

uli 192%, <t, Mitt 19.

[52474]

B 131 i

gister Firma ,,

in Hamborn, äthe Mann in

born ist Liquidatorin. Leo Baum i

<4 Hamborn,

nevalversamm- Juli 1925 sind in dem Ge- nd der Nieder-

Gerhardt, tprof…ura erteilt, li 1925

& C

Ingo Stephan in Halle. ist derart Prokura erteilt, daß t mit einem anderen Prokuristen odec, falls mehrere Geschäfts- führer vorhanden, mit einem führer die Gesellschaft zu vertre Firma zu zeichnen berechtigt ist. S, den 30.

hâfts-

Hama'

er Gesellschaft mit be-

er 3

Dem

2

tragen

nd die

st am

ein-

m t als

Generalversammlung vom 1924 sind die $8 5, 13, 34 de

aleihen Beschlu auf 60 000 000 i und zerfällt in 50000 Aktie 120 Reichsmark und in 540 000

W . persónli< haftende geschieden. i Amtsgericht Hannover,

Harburg, Elbe.

as Geschäft gina auf den Kaufmann Dr. Amtsgericht, IX, Harb

den 25, Juli 1925,

————

Herford.

getragen:

in

biliengesells<afi m. b. H.“

mark umgestellt.

Geschäftsführern bestellt. Die trate sind abberufen. Die estrate sind a O,

ri A 918, die a

Augustat i}t m 25, 7. 1925

Meiste ndustrie in Herford. / schafter sind der Fabrikant sang, der Kaufmann Augu

Gia „Derbus“ e

lbig & Co. mit

mann sind nur die Gesellschafter Voßmerbäumer un dergestalt, daß zwei

n. 7. 1925 A 919, die

1925 begonnene offene Handel unter Ver Firma „Niebaum &

schaft auf Aktien: Dur<h Beschluß der 9, Dezember

aftsvertrags geändert. Die Aenderungen betreffen die Höhe und Zerlegung des Grundkapitals (5), die Streichung der vier Namen von vier ausgeschiedenen per- sönlich haftenden Gesellschaftern (13), das Stimmrecht der Aktien (34). Durch | ß is das Grundkapital

Reichsmark umgestellt

je Reichsmark. Jean Andreae, Ernst berg und Paul Bernhard sind als Gesellschafter

l Knust in Harburg eingetragen: ist unter unveränderter

nust in Hamburg übergegangen. arburg,

Jn unser Handelsregister wurde ein-

Am 22. 7, 1925 B 58 bei der Firma „Herforder Diskontobank und Immo-

St kapital ist auf 5000 Neichs- D ei M Rechtsanwalt ubert Keil und der Bankbeamte Friß ugustat, beide in Düsseldorf,

führer Dr. Carl Rasche und Josef Ben- î

1925 begonnene offene Hanel gilt

ónli aftende Gesell- P ustav Vogel-

bäumer, beide in Herford, der“ Kaufmann Max Helbig in Detmold und der Kaukf- Heinrih Dresing in Bad hausen. Zur Vertretung der Gesellschaft Vogelsang, nd Helbig ermächtigt, x von na gemeinsam oder einer von ihnen mit einem % risten die Firma rehtsverbindli< zeichnen

s Gefsell- den

n zu 1e Aktien zu

ausß-

52476]

Bernhard

tq

[52477]

Herford:

ind Geschäfts:

rokura des m 8, Juli

inen- Si

dem Voßmer-

Oeyn-

Proku-

am 1. 7. esellshaft

ordnung Zum

Gru

Finzelfall Neichsmark

Reichsmark \chäftsführer schafter vom

nes

Hof. „Hofer

WMWof.

Off. Hdlsg Firma erlo Am

Homber

In unser Eingelkaufm ri< Mor kura erteilt.

Homberg Das

„Heureka“ lautern: -

Siß

Faller ist er

otura

famtpr

mann in

zur

macher"

äft 1 Pans

94. Februar 1925 ist das Stammkapital auf 50000 Reichsmark entsprehend Ver- über Goldbilanzen herabgeseßt.

Abschluß von Geschäften, Ein O ita bon fünftausend

und Entlassun amten, deren Unternehmen

ung des Be t) : Hess. Amtsgericht,

mit beschränkter Hastung““ in Hof in ; E ietipiial nah Umstellung: In unser Handelsregister A 240 ist | 500 RM

fei Car der Firma Harburger Kohlen- Amtsgericht Hof, 31. 7, 1925. of Car

„Heinrih Kilian

los

en, tsgeriht Hof, 31. 7, 1925.

n heute .unter Nr. 57 d Morgen in Homberg eingetragen wor

en in i mann Gustav Jütte in Homberg ist Pro-

Kaiserslautern,. I, Betref

Die i lautet nunmehr „Jakob Weber, <hemisches Werk Kaiserslautern".

11. Betreff: 6 Gesellshaft mit Woslfstein:

Roßbach, is in Einzelprokura

andelt. : 4 Jm Gesellscha} reger wurde ein- getragen: Qu j | & Treubän esellshaft Dipl. Kfm. Creuß & Dipl. Kfm.

Kaiserslautern Ce aft, begonnen am 20.

gewerbes und Ausführung von

4. Auf Blatt 424 über die Firma Kammgarnspinnerei Silberstraße Aktien- gesellschaft in Silberstraße bei Wiesenburg i. Sachsen: Der Gesellschaftsvertrag is in $ 4 hinsihtlih der Stücelung der Aktien und in $ 17 dur< Beschlu der Generalversammlung vom 23. Juni 1929 laut Notariatsprotofkolls von diesem Zu abgeändert worden. u Hartig ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden. Der Kaufmann Ernst Jacobi in Zwi>au ist zum Appa initete bestellt worden.

5, Auf Blatt 294 über die Firma K. Hermann Leistner in Bäremvalde: Karl Hermann Leistner ‘ist infolge Todes ausgeschieden.

ndstükserwerb oder -verkauf, die 1m

übersteigen, zur Anstellung von Prokuristen und De- Yahreseinkommen aus dem mehr als dreitausend beirägt, bedürfen die Ge- lt. Beschluß der Gesell- 24. d l 1925 der Ge- rals. den W. Juli 1925,

Der Kaufmann Paul Leistner in Bärenwalde ist Inhaber.

¿rdberg (Sachsen), den 23. Juli 1925, E A Bi mtêgericht.

Kirchhundem. [52487] Jn das Handelsregister Abi. B ist bei der unter Nr. 10 eingetragenen angs 94811 | hauser Srauben- und Mutternfabrik, ade P o B M4 H, N Wurbinguauen,

in T0 | folgendes eingetragen worden: i 3. 1924 aufgelöst; | ‘erdinand Beier und Frib Schneider sind als Liauidatoren abberufen und Franz Liese zum alleinigen Liquidator bestellt. Kirhhundem den 30. Juli 1929.

Amtsgericht. L [52488] r B ist unter Nr. 9

andelsregister. 52480] isenhandel, Gesellschaft

Handelsregister. heute am 14. n

. Bz. Cassel. [52482] Shandelsre ister Abteilung A ie Firma Veinriss S eere E S ' j | in- | bei der Firma Schuhfabrik Kyrania auf- | Aktiengesellschaft in Kirn heute einge- tragen worden: ; Ba „Dr. Karl Horn in Frankfurt a _M,,