1925 / 182 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schmölln, Thür, 53097] » gelöst und die Firma erloshen. Die | Traunstein. [53111] konnte, bas auf 5000 Reihsmark z Ins Handelsregister À hier ist heute Devênia des Holzwarenfabrikanten Ernst Handelsregister. Jnfolge Sibverlegung mäßiagte Grundkapital um ei ¡ere j Heising, Gesellschaft mit beschränkter D Z - $3 \ s unier Nr. 21 das Erlöschen der Firma | Cichhorn in Woneberg«Hönbac ist er- | von München nah jy erat pre 8 000 Rei E E Set Ra iche is dar and 7 ritte entral- andelS8regí ter-Beilage oan NYELaO in Sd, Kr. Alten- (Ea 28 Juli 1926 De Us wu va Bs ORREE- weiteren Betrag von 18 000 Reichsmark | stoffen, Dungmitteln a Art Torf, D tsch R F F ingetragen worden. 9- am uli 1925 unter t. register eingetragen die irma 1jen- dur usgabe i i t aso nj [elt S St tS î Rees S apa R di que Fixma Vaithel & Sas vert tun ti L tiengelel T i Cn dennbetrag, von "100 Reichèmark erhöht De en mm favital beträgt 10000 Rd nil eun en cich > anzeiger und Preußischen aa ai E Cr ür. Amt8gerl in Sonneberg: Die Firma ist erlo]hen. | 27 arolinen]eld. eje rag | werden. ie Kapitalserhöhun sind | mark. Geschäftsfü e atr S R O 10. am 29. Juni 1925 unter Nr. 542 | vom 8. und 7, 9, 1928 mit Venderungen | unwirksam wenn sie nit $is zum | mann Friß Wenner zu Dortmund, Si M C-L 182. Berlin, Donnerstag, den 6. August 1925 SebhnBllin, Thür, [63100] | bei der Firma Qtto SchamBepger, vom 23. 6. und 16. 6, 1925. | 31. Dezember 1925 bzw. bis zum 31 Di vas. und der M 1, Sils 0. s 5 g, . UUg ug a ry R A, Bie, E Es Malou. Puppentutes Sonneberg: | Gegenstand des Urtagod R ember 1926 dem Handelsregister zur Ein- fira L ¿dée Hagn R R as fristete Anzei e = _ S E IRS S E I E unter Ir je Firma rih Heil- | Die Firma 11 erlo|Gen n von Cijen- ahl- un E R Tell E De ete Anzeigen müssen ç : e : in. mann in Schmölln, Thür , und als deren | Il. Sn Abteilung B am M. Juli 1925: stal erzengnisen aller Art. Die Ge- Dea me i Mee g e perivan ist am 14. Juli 1925 festge MEGLE _GRION ssen drei Tage vor dem Einrüctungs8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Di alleiniger Jnhaber der Kaufmann Malter | 11, unter Nr. 73 die Firma Frieda Rat ist befugt, gleichartige oder ähn- | burg ist zum Vorstandsmitglied bestellt | fol anntmahungen der Gesellschaft ati E A Rit: Zl Y Grih Heilmann, daselbst, eingetragen Heubach, Gesellshaft mit beschränkter oss nternehmungen zu erwerben, {ih | worden. Bie bisheri Mitglieder des folgen l dur< den Deutschen Rei nd [ôr ift und 17. Februar 1925 sind die $$ 2] Luckenwalde. (53390) 1 register nit eingetragenen Firma Inter- j abfolgen oder zu leisten, au< die Ver- worden. A Paftung, chemals Friedrich A. Heu- ertr 2 beteiligen, sie zu betreiben, ihre | Aufsichtsrats Cs Spohn und Augu enb id den 18 1 d C e Cl. (Mitgliedsbeitrag), 5 (Zusammenseßung | In unser Musterregister ist eingetragen | nationale Speditions-Gef. m. b. H. Merkel | pflihtung auferlegt, von dem Besitze Schmölln, den 22. Juli 1925. ah in Sonneberg. Gegenstand des ertretung zu übernehmen und Znteressen- | Kämpfer sind ausgeschieden Ad tsgeadht e A ; Juli 1925. des Vorstands) und 7 (Verpflichtungen | worden : & Gessenhardt in Arnstadt, am 1. August ave und von den Forderungen, Thür Amtsgericht. Unternehmens if der Vertrieb von Kurz- emeinschastöverträge abzuschließen. ie | Waldenburg Schles i: mitsgericht. "óllstein, HessCn- [53140] | der dem Kreisverein angehörenden Vereine) Zu M -R. 915. Metallwerk A. Bar- | 1929, Vormittags 11 Uhr, den Konkurs he sie aus der Sache abgesonderte A1. vate Si i, und Galanteriewaren, Biiouteriewaren, esellschaft ist befugt, alle Geschäfte vor- x : wi E E an das Handelsregister des unter- | geändert. toûk & Co. in Lu>enwalde: Die Ver- | eröffnet Konkursverwalter : Kaufmann igung in Anspru< nehmen, dem Sem EE Mei [53098] | Christbaumschmu>, Spielwaren und ähn- zunehmen, die dem Zwe>e des Unter- | Waldshut. [53117] Mon Mühl Akti [529M neten Gerichts wurde heute bei der | Spalte 4. Der jeßt nur no< aus vier | längerung der Schußfrist ist am 10. Juli | Ernst Kilian in Arnstadt. Offener Arrest, ¿verwaltet bis zum 1. Oktober 1925 Ins E egn er e hier is heute | lien Artikeln Stammkavital 5000 nement mittelbar oder unmittelbar | Handelsregistereintrag: A zu D.-Z. 316, | Dui iny Zu e tiengesells<haft irma Rheinische Terrazzowerke, G. m. Me zusammengeseßte Vorstand be- | 1925, Vormittags 11 Uhr, auf weitere | Anzeige- und Anmeldefrist: 9. September | A zu machen. i uner zu L O br. Teßner in Goldmark Gesellshaftsvertra vom [9 erlih sind. Infolge der in der | Firma Deicte & Fin tein, offene Witt eg mit R ung | u, Sprendlingen (Rheinhessen) | steht gegenwärtig aus 1. Medizinalrat Dr. | drei Fahre angemeldet. 1925. Gläubigexyers lung: 26. August Atntsgeriht in Bublit. Schmölln, Thür. das Erlöschen der | 18. Oktober bezw. 22, Dezember 1924 E as ammlung vom 23. 6. 1924 be- ? Handelsgesellihaft in Waldshut: Die en siche unter Duisburg. sgendes eingetragen: ( 4 |Schmidt als Vorfiyenden; 2. Sculrat| Zu M.-R. 916. Firma E. Herzog 1925, #107 Uhr. Prüfungs- 53454] Firma eingetragen worden. und 5. Januar 1925. Geschäftsführer ist [d ossenen und durchgeführten Ermäßigung irma ist erloschen Witt i Infolge Umstellung beträgt das |Reichwäld als Stellvertreter, 3. Kreis- | & Co. in Lu>enwalde: Die Verlängerung termin: 23. S&tg 192 Vormitta0s| éb « Kolauial«. 0 U (531 ammkapital der Gesellschaft se<8- | aus\hußexpedient Skrogki als Schrist- | der Schußfrist bezüglih der Möbelgriffe, | 11 Uhr: O wárenhändlerFund Menageverwalters Louis *

S{mölln, den 27. Juli 1925, der Kaufmann Gustav Koh in Sonne- | beträgt das Grundkapital nun Waldshut, den 28. Juli 1925 ; E ° J das Pabelategiiler B 51 ist usend Reichsmark. Der Gesellschafts- | führer, 4. Buchhalter Wilh. Koch als | Fabriknummern 483 A, 484 A, und des | , Arnstadt, den ( De Buer in Horstermark, alte Kolonie, ist

Thür. Amtsgericht, berg Nicht eingetragen: An Sacheinlagen Reichömark Sind mehrere Vorstands- 98° Zuli j ; A sind in Anre<nung auf die Stamm- ieder bestellt, is jedes allein Bt Lid . Juli bei der Firma GottfriMertrag ist dur< Vertrag vom 17. Juli | Kassenführer, sämtli in Angerburg. Glasplattenträgers, Fabriknummer 430 A, Thüriygi\<& Jaricht. heute, Nachmittags 14 Uhr, Konkurs er-

mi Schönebeck, Elbe. 53441] | einlagen Waren und Jnventar im Werte eichnungsberetigt. orstandsmitglied: | Wansen. 531181 | Maaß, Gesellschaft mit beschränkter $925, auf den Bezug genommen wird, 1 i 19: j c i L öm, Be: p 62 if beate on 200 G von de Geellhbafigtin | Hen Se e Bor (bel ftr L Penelcaedeit uf eute | ung, - ition, eingeiragen: Nas eher den 31, Jul Angerburh, den 17: Juli 12 h r eseben Sebre au: | Wambore 34451 | Muck, Ronfurdbenwatter ; Redbanalt hei der Firma „Otto Günther & Sohn, Ls Heubach, geb. Vogel, in Bad ünchen. Das bibherige, welere Vor- | bei Nr. 1, Ziegeleige\ellschaft e. G. m. Beschlusse der Gefellschafterversamml,ff Wöllstein, den 31, Juli 1925, gemeldet. M” | Das Amtsgericht Bamberg hat über das As Wortes Se ries ans 1925 rig Aftiengesellshaf, Groß Salze“, ein- | Sachsa und Waren im Werte von standsmilglied Karl von Muralt ist aus- | b. H. in Wansen, eingetragen worden: | Pf, 11. Juli 1925 is der Gegenstand y Hessisches Amksgeriht, M. 985. Firma H. Henschel in | Vermögen des Kaufmanns Anton Kaffer, nd bis Un Bi iubigerversammlün E getragen, daß das Grundkapital um 1500 GM von dem Gesellschafter Gustav geen Das Stammkapital ist auf 16 000 Reichs- Unternehmens die Herstellung und h Ludenwalde, ein versiegelter Umschlag, íüInhabers eines Webwwarenspezialgeshäfts 29 Au t 1926 origittaas 10 br 50 000 Reichômark erhöht ist und jebt | Ko in Sonneberg einaebra<t. Die Be- raunstein. 24. 7. 1929. mark um ils { dur<h Beschluß vom | Vertrieb von eisenbahntenischen Artik 511stein, Wessen, [53135] enthaltend 3 Muster für gestanzte oder | in Bamberg, Obere Königstraße 14, am | Snmer Nr. 14, All einer Prüfungs- 60 000 Reichsmark beträgt. Die Prokura | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Negistergeriht. 12. Mai ; und sonstigen Gegenständen, welche [F Zn das Handelsregister des unterzeich- 4 Genossenschasts- geprägte Tropfenfänger aus saugfähigem | 3. August 1925, Nachmittags 43 Uhr, Zimmer Ar. 9 S mber 1925, Vor- des Heinrih Günther ist erloschen. nur dur< den Deutschen Reichsanzeiger E R Amtsgericht Wansen, den 15, Juli 1925. Gesellschaft für ihre Zweke geeignet y S Geri {8 Abteilung B wurde heute 4 Papier für Tassen, Flaschen, Gléser ujw. | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: termin a . Septem des ; Schönebe>, den 4 August 1929. 12. unter Nr. 64 bei der Firma Fritz Ulm, Donau, [53113] j E achtet, und Beteiligung an ähnlich E ver irma NRheinpanzer Gesellschaft f mit neutralem Aufdru> oder Reklamedru> Nechtsanwalt Röder in Bamberg. Dffener L Preuß. Amtsgericht. Lutz, Puppenfabrik, Gesellschaft mit be- Handelsregistereintrag vom 13, 7. 1925: | Warséein. ; [53119] Peru Man Das Stammkapital F it beschränkter Haftung in Sprend- regi CL. Fabriknummern 1, 2, 3, Flächenerzeugnisse, Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung i : Bit schränkter Haftung in Sonneberg: |, Bei der Firma Buchheim «& Heister In unser Handelsregister A. ist heute auf 48 000 Reichsmark umgestellt. L Hi en Viheinhe en) fol endes eingetragen: Squyfrist drei Jahre, angemeldet am | der Konkursforderungen bis 4 September | "9H M, den 1. August 192% Seelow. E [53102] Dur Beschluß der Gesellschafter vom Aktiengesellschaft R S Ulm | unter Nr. 60 die Firma Karl Bönner, gu 0 Pae zu Annen is} als von d ifolge Úmstellung beträgt das Stamm- Brandenburg, Mavel. [%53147) | 6. Suli 1925, Vormittags 10 Uhr. - 1925 einschließlich. Tecmin zur Wahl E, den kia ugu! , Jn unser Handelsregister A is unter 9. April 19% i} die Gesellschaft auf- | 9: D.: Durch Generalversammlungs- | Warstein, und als deren Inhaber der eel aftern der Familie Maaß pital der ( esellschaft ünftausend Reichs- | In unser Genossenschaftsregister ist | Lu>enwalde, den sl. Juli 1929. eines anderen Verwalters und Bestellun .— it : Mr. 116, betr. die Firma Loewenthal & | löst. Die Liquidation erfolat dur die | beschluß vom 20. September 1924 wurden Mekzgermeister Karl Bönner in Warstein | wg lten Vertreter Gesamtprokura dg P Der Gesellschaftsvertrag ilt dur heute unter Nr. 51 bei der „Cinkaufs- " D aceiRE, eines Gläubigeraus\{<usses am 28. August | Mamburs. {53463] Scbeurenberg, Letsdhin, folgendes ein- | Geschäftsführer riß Lub, Kaufmann in | das tammkapital durch ErniPiguna tue ragen worden. estalt erteilt, daß er berechtigt ift, | ira vom 17. Juli 1925, auf den | Und Lieferungsgenossenschaft für das selb- Pirna E [53391] 9 Uhr, allgemeiner | Uebêr das Vetmögen der Gesellschaft getragen worden : Sonneberg, und Frau Marie Luß daselbt die erfolgt ist, auf 320 000 Neich8mar Warstein, den 11. Juli 1925. Firma mit einem der Geschäftsführer odWe;ug genom Sr wird ändert. ständige Tischlergewerbe in Brandenburg F Tas Musterregister ist eingetragen: 18. Septem ; irma Norddeutsche Baugesell\aft Der bisherige Gesellschafter Paul 13 unter Nr. 58 bei der Firma Por- | umgestellt und die 3, 5, 7, 8, 9, 14, 17 Das Amtsgericht. einem anderen Prokuristen zu zeichnen, Wöllstein, den 31 Suli 192 a. f: und Umgegend, eingetragene Ge- Nr 125. Firm g Erich Sillonder in i T it beschränkter Haftung, Mundsburger- Scheurenberg in Letschin 1} alleiniger zellanfabrik Paul Raufchert, Gesell- und 19 des Gesellschaftsvertrags geändert. Et D E R Á Amtsgericht Witten. Hessisches Amtsgericht. nossenschaft mit beschränkter Hattpflicht Pi N Wand mit Kalender, Schlüssel- | Bi j | damm 19, mit einer Zweigniederlassung în Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft is | saft mit beschränkter Haftung in Der Aufsichtscat kann dur< den Nor- | Weiden. E [53120] ——-— . B in Brandenburg (Havel) eingetragen: Die d t T balter ns ‘auswesel- iber A Flensburg und deren Hauptniederlassung aufgelöst. Hüttengrund: Die Gesellschafterver- sißenden ein eingelnes Vorstandsmitglied In das Handelsregister wurde eîn- | Witten, 3E 53136 Genossenshaft ist dur<h Beichluß der Fav Reklametasel, Geschäftsnummer 1V E in Soltau in Hannover eingetragen ist, Ca den ntégeriht Umstellung Af ar tavitals d scha t ‘aufen Ber Ghristi E du oie Dolgwollfabrik und Holghandlung 288 S D bei ber Fir vi A, T Gu S Eins ndelsregister a urs, Cuigelöst, E aberi 8 Porstands, plastishe Erzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, | i v 1s Kkrmögen des Kaufmanns n fet *Benalter: “mas e G T h j 4 amm ragen. Dr e S004 [D / 109) i i ; : M tele» | qusgelo. 1 ) - N : e 0 ) Ö : Ei ndu nge, L n is rein TUM3 | König & Baer, ünd i ri LNP D der Frrma Saug j urde mitglieder Willi Geride und Otto Berge- O W Juli 1929, Vormittags | (Fric-Moses Mete Fa, Erich Moses, Lilienstraße 6 Offener Arrest mit An;

5 Millionen Papiermark 7200 „| Heister ist aus de Ç s Hammergmünd i. Ober- | Schmi a ‘Hneten Gerichts Abteilung B 1 _w mark auf Gold- | De ist gu m Vorstand aus g Schmidt, Gesellschaft: mit beschränth t n Firma Brüser und Strunk sind Liguidatoren. Stellvertreter Handel mit Stoffen), in Berlin C. 19, | zeigefrist verlegt bis zum 99. August d. I.

Sigmaringen, ‘531031 | mark beslosse d 85 „| geschieden. (Da apital ist ein- | Pfalz, Siß: Hammer münd i. Oberpfalz. | Haft) i tbn oi / te bei der É: 1097 _In unser Handelsregister teilung B schaftsvertrags n ez R a leit in Bor 2 Barth) Stick Co Weitere Gesellscha! tert A) Ee Dastung Pes Ange: G. A “b. H in Sprendlingen (Rhein- sind Tischlermeister Bernhard Hildebrandt Amtsgericht Pirna, den 31. Juli 192%. | Riederwallstraße 28/29, ist heute, Bor- | einschließlich Anmeldefrist verlegt bis ist heute bei der irma „Gesellschaft zur | „14. unter Nr 2A bei der Firma Cuno | 1e 20 RM, 60 Stück von je 100 RM, Georg, Oekonom, in Tanzfle> bei Frei- | zum »ibvulgr ras bestellt, Jeder d hessen! folgemes L räat vis E M Hocning, beide Eauies, Sachsen. i (53092) mas dite fas Ke A AUS zum N Se L einsGlieuo. e i Tae i Infolge er as | in Brandenburg (Pavel). das Must ister ist eingetragen erlin-Mitte da onkursverfahren er- | Gläubigerversammlung verlegt auf Zti fx q p alleinigen Vertre S{ammkapital sehaigtausend Reichsmark. Brandenburg (Havel), den 20. Juli 1929. N Ene be öffnet. Verwalter: Kau}mann Noegel Ta L 9. September 1925, Vorm.

Pflege der “aj en Wohltätigkeit mit Be, Gesellschaft mit eschränkter 10 Stück von je 1000 RM, und Stamm- dung it Tf, 1) Mos ones, Ludwig, | \chäftsfü ränkter Haftung in Sigmaringen“ | Haftung in Sonneberg: Die Gesell- | 500 Stüdk von je rQuere In Van der Gesellschaft bere<tigt z i i t vaifer fel ; 3; Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Vertrag 8geridit. 519. Ki &æ%. G. in fi lin-Charlottenburg, Goethestraße 12. 30 Allgemeiner Prüfungs- Amtsgericht Witten. i Amtégeri) Nr. 519. Firma F. G ause in (u Se er Konkurdforde- 2 gor auf Mittwoch, k 4, Io-

imergmünd. K dir. 8 des Menflee) folgendes eine [bgstene fap nsa, tom 2 Member | Un ie 1000 0e 99 e |Anig (t Sat pt E ann 14° Que 1999, quf den Demtg laat, in Senet Brietumsdhlag, ote | Frist zux Agumeldung : n e amms- | von 1e omg, und dere E L dil E “9: : L ulsniß, ein offener Briefumschlag, ent- | 611 Kinder Karl und Katharina König sind …„W nommen wird, geändert. Norden. [53148] ä webe von Gummi- | rungen bis 10. 9. 1925. Erste Gläu- |y orm. 10- Uhr. g sind | Witzenhausen. [531A 9Rollstein, den 31. Juli 1925, In das hiesige Genossenschaftsre ister fallend L DIReNO, Le 70899, 70601, bigerversammlung am 28. August 1929, / urgK28. April 1929.

Das Stammkapital ist dur< Beschluß | kapitals von 100 000 Papiermark auf | Eintrag vom 31 7. 1995 bei den Firmen: der Gesellschafterversamml 16 000 Goldmark bes{l nb ä ‘Mai Tee, ( ausgeschieden. ; : i Pana R ark bes<lossen unter end-| Gäußlen > Maier, Mbbe [vente B s In das Handelsregister 4 116 Ul Hessisches Amtsgericht. . [Ne 21 is zu der Genossenschaft Einkaufs | 70606, Shugtrist 3 Fahre, angemeldet | Vormittags 11 Uhr. - Prüfungstermin as Amtsgericht.

90 Mai 19% auf 20 000 Reichsmark | \prebender Aenderung des 8 5 des Ge- | & VPolsterei in Ulm: Die Fi ; ie Firma wurde geändert in: „Holz- 5 ; umgestell. Fells&ottevertrans. e ote d A L L Bra f weiz? & Holtbanbluag E der Lem F t Le (fada; s Wibenhau Genofsenshaft Deutscher Fremdenheime, | 99, 7, 192%, Vorm. 104 Uhr. am 29. Oktober 1925, Vormittags 11 Uhr, H 53459) igmaringen, den 30. Juli 1925. Sonneberg, den 31. Juli 1925. olsterei, Moosbauer““. Die Firma ist erlos Mw Gllstein, Hessen 153138] | eingetragene Genossenschaft mit besGränkter | Amtsgericht Pulsniy, am 29. Zuli 1925. | im Gerichtsgebäude , Neue Frigdrich- | Wu pas Vermögen des Quit Das Amtsgericht. Thüringisbes Amtsgeridt. Abteilung 1 | Ulmer Lebens- und Futtermittel- Weiden i. Opf., den 31. Juli 1929. Amtsgericht Wik haus Jn das andelsregister des unter- Haftpflicht in Norderney, heute folgendes | A 53393 \traße 13/14, IIL. Stodwerk, Zu ( t Milh l G med vi Wo llenzueber S Gesellschaft mit beschränkter Haf- Amtsgericht Registergericht. éacalide ¡eiHneten Gerichts Abteiluna B 1 wurde eingetragen S tsregist E E a! f Sul r Arrest mit ei Vértnerstr. 31, Hs. 1 Erdg., in nicht cie Die Ficma ist im enofsenschaftsregier : ugust 1925. N. 5 tragener Handelsbezeihna, ng 10" Scbub- tr. 16,

Soldin, H Sts ; a G Ga a8 R E 1 E Ms n [53101] | Stadtroda. (531057 | tung in Ulm: Die Liquidation i} be- [53123] Witzenhausen, [5314MF beute bei der Firma R Und Has gelöst worden. 1925 unter Nr. 1059 eingetragen worden: Perlhtsschreiber des. ¿ getr ner Hanbelébezei@n lait o s i u z (75 - -Mitte, Abt. 84, ken / *| waren, ist heute, Nachmittags 1,50 Uhr,

n unser Handelsregister ist heute in] In das Handelsegister Abt. A i igt, die Fi WeissenfelI i sellschaft ni l ( j A ift heute | endigt, die Firma erloschen SSCNIelSs. 1| Sn das Handelsregister A 157 ist Gésellschaft ni. b. H. ) ; ; #- einri E A eme A ce A R A. A in |. sellscbati Futtermittel R E ¿M 20s Dn ede belôge seltaft ge Firma Wilhelm ramer L Wige ee N L R OneO (Rheinbessen) | Norden, den 1 A R : E ens er Dele i aGmittags L hard Niederlassung Soldin folgendes ein- | Buchhalter Wilhelm Dorn, in Stabîroda | in Ulm: Die Liquidati S-ft-bre var Hetfmaug i Uu 8. Juli 1925 eingetrag 8 ifol V unftelli beträ enthaltend 2 Stü> Vulkanisierapparate „Tempelhof. (53451) | Konkurs eröffnet. Berwa tr: L L D t: | s : t : i gt das | Priebus. [53149] j Schutz- : CEP x nsel, Gr. Theaterstr. 39 a. Offener getragen: Die hiesige Zweigniederlassung | ist Prokura erteilt H 190 | Firma erloschen. n E am 19, Juni 1926 eingetragen worden: | Wa tis -Ppolure--bag Sau | mtapitat-ver Gesellichaft fünftausend isiers L Lt S plastishe Erzeugnisse, Si s Nachlaßvermögen des Kauf- | Arrest mit Anzeigefrist bi 29. August is aufgehoben. Siadtrova, den 2. Juli 1925 Niter und Kolkwiß, Gesellschaft | Der Kaufmann Wery worden: | Walter Wolter in Wißenhausen ilt W Reid r Gese A P P A Satiarcailieé vieistd—_Sahe- angemel am 15. Jul! | ma pa e Nachlaß | Arrest mit Anzeigefrilt bis un Lis zum | i ; L L ( >a, den 20. - i aft N er Hoffmann isb aus | lo\{ A ) i Reichsmark. Der Gesellschaftsvertrag ist te die Bauernkasje für Merzdor -— T meldesxist bis zum | S RÓs S ‘u A et 7 7 Thüringisches Amtsgericht. mit beschräukter Haftung in Ulm: 2 da t durh Tod ausgeschieden. E dur Vertrag vom 17. Juli 1925, auf B Vin egend eingetragene Genossenschaft 1920, E Su 1925. pilegar uer Mea S fer Ufer 1 a, | 3, Oktober d. I. Ein Met C ÔR E as Amtsgericht. —. Die Peug ist geändert in Ernst Ritzer, | e aft ist aufgelöst, Witzenhausen. (531: den, Bezug gengmmen wird, geändert. . | mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sie Amtgericht. in Berlin OY a 1 Auaust 1925 Vor: | Gläubigerversammlung: “Mittwoch, d. | Ä nobore, Thi 53104 Malte. [53106] | Haus für modernen Bürobedarf, mtsgeriht Weißenfels. In das Handelsregister A: Nr. 159 Wollstein, ben 31. Juli 1929. in Merzdorf eingetragen worden. Gegen- | «uttgart. (53394) wird „heuls Ub n Vonkursverfahren 9. September d: I., Vorm. ‘11 Uhr Jn unser Ganbeldregéser P Ga A A E ae A ist heute E S Fe R Gu Weissenfels 53129] Si t Ibs at die Firma Kf Die, Ae, O e o lehnfasle e Pilege des Musterregistereinträge vom 1. August 1929. eröffnet da der Nachlaß übersuldet ist. e „Allgemeiner Pren enl » s getragen w ‘den: i \ ragen worden: j; h L l om R t 7 ¿ .r+ « midt, i nyaujen, und als der ; par- un arten ( 3983. i; Euge Scheuing, j kurs lt Erwi bse in lv och, d. 4. ovember d. S, # Je O R Bei Nr. 71, betreffend die Firma | 16. Ful 19% wurden das Stammkapital R ie 2s croetnagien Firma Wilorse der Fabrikant Karl Schmidt Y Wö1stein, Teste [53139] | Geld: 1h Kreditverkehrs, gemeinsalt- Éinutgark, F Modelle fit Sitsormer DE ine-Wilmerodorf, ‘balteinilde Str 1 10 A 2 August 1929 onfursverwalter K : f:

I. In Abteilung A: L. N D Grmäßi ; ; unker Nr. 723 eingetragenen Firma | Fj : eei 15; ;

bei ves a pf me Er ioeI 391 Sia Gal fav ina in Stellu- 7000 S Imipitellt Und vie 's8 ! % aut S Ui e Weisienfels aw ' V d L N 2 Fn dot As Abieiluna Bl s UE inden E C CiGaliliden Be- M tee Nr | Bi 1 Veibbinds a f nfursforderuigen sind bis zum Das Amtsgericht.

a A | in | pônen ist verstorben und hat als alleinige | 1nd 11 des Gesellschaftsvertrags eändert. | Fi, D eingetragen worden: Die A te bei j tei d | triebes inschaftlicher Verkauf land- | 635 i : / O7! P GENOUS, R ; C E PRET T S r

Sonneberg: Der Kaufmann Alwin pônen is at als alleinige | 3 g dert. | Firma lautet t Aua i ¿ heute bei der Firma : Kunststein- und | Lrieve, gemeir 1 U Nr. 6355, in ges<lossenem aket, plastische | 24. August 1925 bei dem Gericht anzu- bubsz. (53460)

Mattbäi in Sonneberg ist als persönlich S E Te amen es Grau Rau N D i Las p I Thirinoer Rat L ugu Qs Wiizenhausen. [5310 Baustoffgesellshaft-m. b. H. M Wöllstein wr Ga Le Saßungen | Frzeugnisse, Schußfrist Ighre, ange- | melden. Es wird zur Beschlußfassung | Ueber das Vermögen des Kaufmanns

haftender Gesellschafter in das Ge ae aeb. Kuß, in Stallupö erw. Werwath, Laichinger Schürzen- & Wäsch _|\röôsterei in Weißenfels. Jeßiger Inhaber I n das Handelsregister B Nr. 15 | (Rheinhessen) hlgendee R von 8: icht Pri bus, 31. Juli 1925 meldet am 11. Juli 1925, ormittags | über die Beibehaltung des ernannten oder | Emil Italiener, alleinigen Inhavers der

Sagen, 1a BEEEE ist erloschen. | Diese hat das Geschäft wit E pz thr fabrik Aktienge ellschaft in Ulm: Dor der Kaufmann Max Grosse in We: en- L N b Me ee A Ain Sristeitroatie N le Hessen Gesells haft N R i M e i Wilh. Bleyle G E E a L e Bläubig e ua Se D En S Geb z ie nunmehr begrun! f , L l j i “BEEDO n 8, mt ; Mane D ebqu Abtttenge}ell\haft, XW1ht \ IDELTE P A L: . 3284. Fi ilh. Bleyle Ge- | ü i eines äaubigeraus- | , frü einstraße 131, Leder»

gründete offene Handels- | und Passiven an den Kaufmann Werner L Geseltictaft ist nah Laichingen fels Amtsgericht Weißenfels. hausen, am 2. Juli 1925 eingetr} mi! beschränkter Haftung zu Wöllitein. lellfcbaît at ne Seänkier Haftung Per e nb eiaitretendenfalls über hie M E cie “Nachmittags 1,15 Uhr,

gesellshaft hat am 1. Januar 1925 be- ; N M AA Werwath in Stallupönen übertragen, das worden: Der Kaufmann Karl Sauer | änfolge Umstellung beträgt das Stamm- hier, 13 Muster für Ausstattungen zu [F 132 der Konkursordnung bezeichneten Konkurs eröffnet. Verwalter : E rrest mi

gonnen. Kaufmann Karl Büttner in | unter der bisheri l 2 A R R L500 ad : i : onneberg ist jeßt Einzelprokurist, Die un er der bisherigen Firma fortgeführt Johaunes Staudenmaier in Lonsee: n das andelsregist 1 | als Vorstandsmitglied au eschieden; fi kapital der Gesellschaft fünftausend M \ if Gen e e Veosuetion: ¿und n A A E Ven nung bezeidhneten Konkurs eröffnet Ho Uer: L 2am 1, Zuli 19 unter N De Ne A O i E PAmtég iht Us D dec Fivma Paul Ablendorf int Meißen, rokura ist erloschen. Die Kaufla Rae E Ri 1005- uf D. U terreg ter. Fabr.-Nrn. 1010 bis 1022, sowie 1 Muster Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der | Anzeigefrist bis zum 29. August d. I. ein-

. 304, die Firma Alwin mtsgeri um, Donau. fels isst am 13. Juli 1925 eingetragen E O dur Vertrag vom 14. Zuli 1259, U! | (Die ausländischen Muster werden | eines Fnabenanzugs, Fabr.-Nr. 1023, fe in | angemeldeten Forderungen au! dn 22. Sep: | s<lieblih. Anme etr rit I L aer : eins{ließli<h. Erste Gläubigerpver-

2 am 19. Juli 1925 unter Nr. 164 | S{war ' | L m 6 t Mag Muh e S : ; den Bezug genommen wird, geändert. , a i j : 5 G Î F t P : Sard Vibicfe und Friß Liders Bezu i veröffentlicht.) Abbildung dargestellt, in versiegeltem Um- | tember 1929, Vormittags 11 Uhr, vor dem | d. J.

ie Fivma lautet jeßt Paul : Wöllitein, ‘den 31. Juli 1925 unter Leivzig ; ächenerzeugisse und 1 plastisches | unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. | sammlung: Mittwoch, den 2. Selten

bei der Firma M. Bergheim in T : 5: Sonneberg: Kaufmann Martin Berg- am 28 Juli 1925: Die Prokura des | Waiblingen. [93114] | 91h - F Ci Ton W | getreten und gemeinschaftli<h zur W ) E 13 1 p in og et est alleiniger Jn: S S Dohn in Cydt- be Fee tevenies j jet a L d eiginhaber A A tretung E S berdlgt, Hessisches Amtsgericht. E M usterregister ist cia [M io Shuptrilt 2 Jahte, us Aue Prtlgvan wee e bert abét 1925, * L O D 4 a haber: feine Prokura ist erloschen. vie | Jen 1 U. Ly eor [euti Sat s chaft * | mann Erich Ablendorf in Weißenfels rokura aufmanns Friß Lüders | ben t meldet am 22. Juli 29; ormittags | masse gehörige Sache in rh aben oder | meine rüfungstermin: ittwod), eingetragen: Geschäftszwo!z; Metall, gericht Stallupönen, 30. Juli 1925. | [Ff Beschluß vom 11, 7 tein: Durch | Bom Schubfabrikanten Paul Ahlendorf | t einer Bestellung tum Borslan Walteidin, TEERC [53141] [wek 8. Juli 1925, Nr. 667. Firma | 10 Uhr, uldig sind, | 4, Novehsber, 1985, Vorm. 10 Uhr. aren f ) j E D n ads esellsh.-2 eschluß vom 11. 7, 1925 wurde | 5) Weißenfels ist Proku M E endorf mitglied erloschen. In das Handelsregister des eunter- | Am 8. Zul Bielef ld, ein ver-| Nr. 3289. Firma Union Deutsche | wird aufgegeben, N E die unter Nr. 549 cin-| Stolp, Pomm. [531081 | der Ge Vertrag iter aus der ei” = Amtsgericht Weiß fels __ Antsgeriht Wihanbawse. er zjhneten Gerichts Abteilung B 1 wurde L. Osthushenrich in ielefeld, Ver | T gsgesellschast hier, 1 Méufter | Xsdnér gu vera getragene Maschinen- und Fahrzeughand- Hand.-Reg.-Eintr. B 72 vom 10. 7. gereichten notariellen Urkunde ersichtlichen enes, R Ste bei “der Firma Tetrafrt>Industrie KGegelter D pi Mstery, ür | D Anzeieenumreming für Ankündi- | auch die Verpflichtung auferlegt, von dem 3 lung in. Firma Bergheim & Hesi ‘in 1925. Ueberlandzentrale Pommern, Aktien- “ei Ge „August Bebion ist nich! | weissentfeIs ‘531211 | Witzenhausen. (531M S. m. b. H. zu Sprendlingen, Zweig» Reklame oc>e, 40 nume S 2 N n Mènet Rolle, Flächenerzeug- Besibe der Sache und von den Forde- a ri er G ilsbast Sonneberg „Hleibt die Prokura Martin ate u E, Ie ane elung mehr Ter aiblingen m Handelsregister B Nr. 33 E Ver: b In das Handelsregister B Nr. 21 1 Gen (Rheinhessen), Au G, Mittags nisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet | rungen, für welche sie aus der A ab- ti j Gia da esellschaft mit bes Bergheim bestehen. : n eringenieur Johannes S | i faufsbüro des Michelkongerns mi * |bei der Firma Elektrizitäts-Abtiengestl olaendes etngetragen: ; : N am 22. Juli 1925, 3 Uhr Nachmittags. | ge)onderte Befriedigung in An)px h aftung, lbroofstraße 70. 3 am 2 : 1995 Bachmann und Direk ——— go ihellonzgerns mit be- i it / X telluna beträgt das | 12,15 Uhr. ; F 1 : è ) i | schränkter Haftung, Hassel orE e Nach: e d Pins Molnaue"& Dann | Sine, lele in iein i dear! | Wten mgn aae a 1 liltee Hung (n Geablowna 1h on (La reti Mitelen Y Cm de G ide: | name Baller Ke] n Niet migt Stutt Init 19 Vnucge 1e 0M | Sie L U Rontues ordnet VeL vormals Heinrich Engelhardt in Ober- | Fos, erteilt, daß jeder von ihnen ge- n Unzer Vanderreglrere D. *| Stammkapital ist au 16 000 N n: Das | 51. Juli 1995 eingetragen worden: Dusff tausend Reichsmark Der Gesellschafts- | ingenieur fer l Rot S Mustern Waltershausen. Z in, . August 1929. mittags 1 Uhr, A Eiplanad 43. Lind: (fin aas Karl A. Damm ist aus | enam mit einem anderen Prokuristen Nr. 93 ist am 30. Juli 1925 bei der | mgestellt. Hi au eiGannart BesFluß der ordentlich General vertrag ist dur< Vertrag vom 17. Zuli \ gn versiegelter Umslag ui ustern | Jn das Musterregister ist im Monat Gerichtsschreiber t | walter : Johanne? Bargen, Si“ bis : zuin ; : ur Vertretung d en | Firma Max Fleischer's Nachf. zu | L L insihtlich der Abänderung : x en er R 1925 L vird, | für Verpa>kungen, Ge|chäftsönummern 1 œuli 1925 eingetragen worden : : ; M Offener Arrest mit Anzzigefrist bis zum e D eselsaft _Qudges ieden. t. Amtksgeri f Ea berechtigt | Waldenburg eingetragen: Der râu S. D 3 (Geschäftsjahr), 4 (Stamm- (ming, om S Ie c M4 C den Bezua genpmmen wiS' | nd 2, Flächenerzeugnisse, Schußfrist Púinter Nr. 33 Firma Kämmer & Rein- sgericht Berlin-T 29. August d. I. einschließlich. Anmelde- führt das Geschäft allein fort. Die Firma Kaufmann Hanna Schmul in Waldenburg | [ungsbeschluß, vom 7. April 1925 Bezug | mark um tele Das Grundapital Wöllstein, den 31. Juli 1925. Be abre, angemeldet am 15. Juli 1929, | hardt, Aftiengesellshaft in Waltershaul" uwmitx. (63447) frist bis zum 3. Dftober d, I ein Mitwod, ist geändert in: A. Rotmaun, Dampf- Stolp, Pomm. [53107] bu vg ea S Si Von L, Bur T AEO o 21 “popiermark auf 420 Hessisches Amtsgericht. Vormittags L oa Nr. 669. Firma ein versnüries, siebenma, e et Uebêt den Nachlaß der Mablie Ligfow- | Grste Gläubiger L Ube eve Kisten- u. Holzwollefabrik in Han Reg.-Eintr. B 74 v. 29. 7. 1925, Me M. Amtsgericht Weißenfels Goldmark umgestellt. Das jebige Grun i 3145 N L Slataan 16 Bielefeld, ihälallegelab O E Tentept “aus H S Oas Mi D is übr, das do Min, 2 jgemei onneberg-Oberlind. rovinzialban? Pommern in Stettin, | w aldenburg,; Schles. [53144] I Fapital von 42 000 Goldmark zerfällt v Worms. : [53142] | Werte 1 S ess 5020, 5027, 5033 angebli entha, G ® &R 28. Juli 1925, Lciltag i d u j ä 3144 | Jm Handelsregister des hiesigen Dru>moguelle O 38 5039 5040, Porzellan, gezeichnet Germany 8173 Konkursverfahren “eröffnet, da der Teuts ; 5035, 5036, 5037, 5038, , , | Simon u. Halbig8173, Fabrikmunmer 817d, | der minderjährige Sohn der Eheleute [1 2 hes 192%

4 am 9. Juli 1925 unter Nr. 475 iganstalt Stolp i. Pomm.: De J ; Wei B auf 2100 Akti Der Nennwert i s n unser Handelsregisteo A Bd. IV cissenfels. ._ [53125] , Uen. er Ven el ; ! | 3 Golpmark herabgesebt. Der Direl E ebet in Worms ein tigen: 5042, 5043, 5044, 5045, 9046, 5092, | plasti\he Erzeugnisse, Schu frisk zehn Jahre, | Ligkow, Hans Heinrich Lißkow , en | "Das Amtsgericht. * P Ó

zur Konkursmasse etwas \ l , nichts an den Gemein-| . August 1929.

btolgen oder zu leisten, | - “Das Amtsgericht. ee —————._

Hei der Firma Gebrüder Hartan in Ftellvertretenden Direktor Friedrih Theo- | N ; ; l ist | jede -| N 619 ift am 29. Juli 1925 die am ! „Q Unser Handelöregisier B Nr: 39 isl l R : | 5042, , i j D Goldmark herabgesebt. Direk «A. Bodenheim 1n Lor eingetägen 5055, 5057, 058, 5099, Flächenerzeugnisse, angemeldet am 29. &Fuli 1925, Vormittags | 10. Juni 1923, vertreten dur< seinen

Sonneberg: Der Kaufmann Edmund | dor Gruß in Stettin ist Prokura in der ; bei der Fi E der | 15 Mai 1925 begonnene offene Handels- | ber pränkter S ohs. Link, GeseUlfchaft mit i N : 5 ; ; L 9: beschränkter Haftung in Weißenfels ist Karl Meyer is dur Tod, der Direk T A Sa Lier T iaeibit an an | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 11 Uhr 25 Min. Vormund, den Fabrikbesiger Süß in [53462]

Hartan ‘ist dur< Tod aus der Handels- Sex erteilt, daß er zur Vertretung der ub

esellschaft ausaesci Ba ; , Ung gesellschaft Waldenburger Garagen- r; A : N: i i Z

aesellshaft augaeshicden. Am 1. Januar | Bank nur in, Gemeinschaft mit einem | u. Automobil-Gesellschaft Radve> « | 2 10. Zuli 1 O worden: Hens R gL durch freiwilliM seine Stelle ist dessen Witwe Babette | 20. Juli 1925, Vormittags 9,49 Uhr. Waltershausen, den 31. Juli 1929. \[Bubliy, den Antrag auf Eröffnung des | Ueber das Vermögen des Kauimanns ; ist auf 418 600 tt aus dem Vorstand A Bodenheim, geborene Dreyfuß, in Worms Amtsgericht Bielefeld. Thüring. Amtsgericht. 1. Nachlaßkonkurses gestelt hat und die | S<merl Turtel, alleinigen Inhabers der

Ge E S Er tes e Ma F F A 2 Zir Levi E G S Cr R E E E dbr I ai La Li Et s H Ne

1925 ift seine Witwe Emma Hartan, geb. | Vorstandsmitglied berechtigt ist. Amts- u | Das Stammkapital

Steiner, in Neufang als a Bai af- | aeriht Stolp : : Conrad „Wagag“ mit dem Sib in | Rei jer Der - Fabrikdi

| M H Waldenburg, Schles, eingetragen | 5,0 mark umgestellt. Durch Beschlu r Fabrikdirektor Grnst Ruhstrat als znlih haftende Gesellschafterin e Zschopau. (53395) | Nebershuldung des Nachlasses glaubhaft | S4 SWmerl Turtel, Schulterblatt58a1I, h Vorstandsmitglied ( PETISILEN „gatgn Malberstadt. (63008) ‘In pas biesige Musterregister ist ein- | nachgewiesen at. Der Kautmann August uma i "Grindelallee 36, Lager: Kl

tende Gesellschafterin in das Geschäft ein- “r der evalverfamml vi 3 Göttingen ist zum getreten. Die Firma bleibt unverändert | Stolpen, Sachsen. 53109 br vid Dn haftende Gesell- | 1995 is $ 5 des "Gesell Sai tôver 78 | nannt abon. ein Amt als Mitgli getreten. i gi ist einget ; : i ; ; : be rben, 15. Juni 1925 unier Nr 272 ye0sierd jf heute das Grlbsd en Hardels- | Waldenburg" und « Kaufmann Heinri | fuhert worden. Slammetnlagen) (e (es Aufdierals geriet tate "gesied Anttazri Se Bteates (0 ggen, aeaen wande Mr: M fa Gg | Ent But) "Roetheledengen eal atigs 1 Ü, nta béi der Firma Karl Sv gn i Wins, s ie Bin “Ava öschen L aa Conrad in Waldenburg. Zur Vertretung änder u S cht Moi nt ti E l gean . Auf Gru i E E. Halberstadt, Fischmarkt 13, 1 Muster für lag mit einem Modell für Seife, Marke | sind bis zum 7. Oktober 1925 bei dem cane, Verwalter : Marx Deutscländer, Lbeg: Kaufmens Ernst Höhn in Sonne stoff: r E aide, Aa ae Holz- | der Gesellschaft sind nur beide Gesell- m 8geriht Weißenfels, ächtigung des ufsihtsrats ist d i: [53143] | ein Waffelgebä> mit bildliher Darstellung Sd) le,Ertra*, plastische Erzeug- | Gericht anzumelden. Es wird zur Be- | 9) znked 7 Offener Arrest mit An- t eseliht | hafter gemeinsam oder ein Gesellschafter | WeseI 53 Fabrikdirektor Ernst Ruhstrat # Worms. e O b nd Marzipan- | « aumperle-Srta , 1 À R Moönkedamm (. uu L ; | . 126 ini ea i « ¡4 Worms | aus Schokoladenüberzug L ; S t 10 Jahre, angemeldet | \{<lußfassung über, die Beibehaltung des 8 99. August d. I. ein- [ ] | alleinigen Vertretuna der Gesellschaft Die Firma „Geora Dahl i registe figur, plastische Erzeugnisse, Schuyfrist is 3 Bait ir25, Gmitiags I Uhr a oder die Wahl eines anderen lige Anmeldefrist Lis zum 3. Of-

berg ist jeßt alleiniger Inhaber. Die | b. Stolpen, eingetra it ei : Alleiniger N ven, gen worden. usammen mit einem Prokuristen t, | Bei der i i i Firma is geändert ‘in: SEruft Höhn, | Amtsgericht Stolpen, den 23. Juli 1925 |Der Buchhalterin Fräulein oeciofie Nr. 124 “eingetragenen Firma amma: nant Witenhaus wurde heute in unserem Handelsregister Z Jahre, angemeldet am 29. Juni 1929, 20 Minuten. Nerwalters sowie über die Bestellung | tober d. I. ein\cließlich. Erste Glâu- ißenhausen. Worms. den 30. Juli 1925. Vorm. et den 1. August 192 Amtsgericht Zschopau, den 1. August 1929. | eines Gläubigerausshusses und. eintreten- | bigerversammlung: Mittwoch, 2. September j i j © : 11

A E “F E

L a 6F

Lederpuppenfabrik, Kunstwollreißerei und » i Nohbproduktenhandlung in Sonneberg. | Til z Müller in Waldenburg ist Prokura er- | hard Vückmann Nachf. Peter Sand“ ; usi - ‘BAD it, 3 (53110) | teilt. Amtsgericht Waldenburg, S ist ei Af ; ; A ie i 3: : ; j 6 am 2M. Suli 1925 unter Nr. 60 S y \ 1ht YBa urg, Schles | zu Wesel ist eingetragen: Die Firma Halber h: 1, denfalls über die im 8 132 der Kons- | x 30 Min. Allgemeiner bei der Firma BVisse «& ira and do Weh Vagpeltee ister Abt. B it jeßt: „Bernhard Bückmann Nad ein! bie oan uy far Pepe; [5313 Hessisches Amtsgericht. Das Amtsgericht. Abteilung 6. fursordnung bezeichneten Gegenstände auf V. A A too 4 '9oveniber G Sonneberg: Die Firma ist in- eingetra eds ollstoff d gee A 29 | Waldenburg, Schles, 53116] Brie 1 JFnhaber ist Bäcker 8 eichneten Ge p des unte s wiaie g tete L T 3389 den 8: Oftober 1929, Vormittags L Uhr, | | 10 Ühr. olge Aufhebung der Zweigniederlassung Mairnbetns gut l l e In unser Handelsregister Abteilung B Bri zu Köwerih bei Trier, Der | Firma “Si bli ave: Ul heute bei d - - _|Kiel. s 99 h K nkurse un und zur Prüfung der angemeldeten Forde- / * Hafn 3. August 1929. erloschen. Die Prokura des Kaufmanns | mit der Fir “Zellstof assun in Tilsit | ist bei der unter Nr. 77 eingetragenen | Uebergang der in dem Betriebe des Ge- | schränkt Ee Is Gptendlina 3 Bereinsregister In unser Musters i u E E y 0 e rungen auf den 8. Oftober 1925, Vormittag! Das Amtsgericht. y irma BZellstofffabrik Waldhof- | Aktiengesellschaft ent! er Bau- | shäfts begründeten Forderungen und Ver- (Rhei esl Pen event A bGL o | 1936 unter Nr. 204 bei dem Kaum d tsaufsicht 10 Ühr, vor dem unterzeichneten Gericht, : e E IN O [53464 E Artur Rubin in Kiel eingetragen & : Yho | Termin anberaumt. Allen Personkn, Mar us » Eibe, E A i eber das Vermögen Les

olgendes eingetragen:

keiten ist bei der <tung des Info ge m telluna beträgt d Angerburg, [53416]}

Karl Griem i Ti ; ; riem i} erloschen Tilsit, eingetragen: bund“ in Waldenburg folgendes ein- | bindli bestehendes Muster i i ehende L ; L G aus drei Teilen be L [53443] | welche eine zur Konkursmasse gehörige E Vok in Harburg, Bonusftraße 37,

bei der Firma A. Fiedler in Sonne- | lung vom 1. Juli 1925 i See: Oie Firma if erl Bull 5 ist der Gesell- | Generalversammlung vom 18 Mai 1925 | ge en L L 1 Mrt fa u b er 91 019 | igte Dab” der en: (ang ‘vom f, Dtieter 10 do As R Sue viagmitage 1 ei der : ; : L Y . ossene Saite Lime ties : ‘M : er - uni , 1 : manbitaelell\Gaft an Ge caibeea s gereren Nea t, auf die Bezug | Erhöhung des Grundkapitals um 25 000 | Wiedenbrück [53127] N N en An E valte V de bO 12 Febenar 1923 15 Min. Amtsgericht Kiel. F tin Goth bach: Die Kommanditgesellschaft ist auf genommen wird, geändert worden. Reichsmark unwirksam geworden ist, da| Jn unser Handelsre ister B ist aeaner. j : fammlungsbes<lüsse vom 12:

: : E Amtsgericht Tilsit. sie nit fristgemäß dur<geführt werden | Nr. 11 heute eingetragen oa Wenner u. ee eses Amisgericht

. 1 Tit,

Kautmanns Adolf Merkel masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben,

Mitgesell}chafter der im Handels- k nichts an den Gemeins{Guldner zu ver- mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren €r-