1925 / 185 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d

_Zieasar, 93824] 1, Blätter für Genossenschaftswesen®. und] worden. Das Statat ist am 11. Mai] Nr. 3041. Firma Franz Gabl : i À E ; ‘Jn unser Handelsregister B if te/ im „Gehrener Kreisblatt“ Die Einsicht [1926 kestgestellt Gegenstand des Unter- | Söbne in Bärenstein, ein ert & | Reklamekarte: 7594, Posikarte : | be 8 ¿[mport u: Idar): heute Ser Kon: ] Frey : 1925, Vormitiags 9/2 Ubr Prüfungs-1 1925 ist erlassen. . Frist zux Anmeldung ter Nx. 8 die Fi ir Fn- 10 Be DeRN e i Darenstein, ein Pplombiertes | Etiketten: 7596 bis mit 7620, 1 f h : ; rs eröffnet. alter: i 20. Oktober 1925, Vormittags | der futsforde Zimmer dustrie, Gesel mi ee f [indie iste der Genossen if wührend dex | nehmens i zie Bobunngssürsoths für die Pafet. enthaltend 20 Muster verschledener | 2 Zahre, angemeldet am 20. ‘Juli ani 0. Urhel ELLEC)1S- De: Otten in Bremen. - Offener Arest C. Leonbatet, Inden: bardt\ 1014 Übr, ei Vol erêweg 4 642/111 Clisenstraße 2a bis 21. August m

“nk ; L: - Diten in ränkter Haf- } Dienststunden des Gerichts jedem geftattel: minderbemittelte Bevölkerung dur Her- | bunter Tüllsti>k plastishe Erzeugnisse, | Mittags 12-Pbr 45 Minuten. 198 eintragsrolle. | mit Anzeigefrist bis zum 30: tember | in Freystadt, N. P 4 immer 167, r: d oß. 1925 Termin zur Wahl eines anderen | F 4 / 1925 eins{ließlich. Anmeldefrist is zum | 5. August 1925, Nahm. 4,% Uhr, der {eigepflich is zum - \ Verwalters, eines Gläubigeraus\chusses Leiv bier gelübren Gitmagsiete M | Vierteln "1 iptente:| ericfoiir Mte in Kenadé er | V Ngecidt Hanover. 2 |%/O feinen Ungelegnbeileh?jonie

aubigervexsammlun i: ember ekretär Nitschke: in Freystadt. An- eri nnover. O. l 1 M 1 Jn der hier getührten Tintragsrolle 1925,* Vormittags 9- Uhr, allgemeiner | meldefrist und. offener Arrest mit Anzeige- | “/\bätr- e | Allgemeiner, Prüfungstermin Montag, ermin 10: -. November 1925, | pflicht bis 15. September 1925. te | Hötfehsleben. 194749] |-31. 1925, | Vormittags 9) Uhr, V i Gläubigerversammlung am 16. 9. 1925, |- In dem Konkursverfahren über das | Zimm /11] Elisénstraße 2a,

s s ees : 3 i T ta, fn vidar, ein* |- Gehren 1. Th., ‘den 6. Au ftellund von Neubauten“ und Erhältung Fabrifnuminern 747427477 und 27828 anffurt a. Máin, den'3. Nu

A: da ternehmens| Thüring. Ämtsgeridit, Abt. T - | von vorbandenem Wohnraume. . Die Be- | bis maligen A Ra eut se E Genossenschaftsregi ter Ne B folgen dur< den U>erm irten Qurier :…_ Nr. 3042. - Fitma. Franz Gahléert & Jn unset e 154695 M intrag bewirkt worden: dene, in Besor quegenen Lon- und {f fel der Bangewertidaft e O. m. K D. | nie "80e"y eel dez Belle Bt | Gee i Brenn 6m verlónürtes| 19d "elngetnueen e Me 1 2 Tel V ‘Sg Die Biema Dito ante | Préfnghlermin 19 Neeb i inzeugware r î i141 n a u in agen E ? Y É I "4 / : E 7 2 ; 2 3 eor “s P d ) p s, f l N) » ; it “éhnlihen Betrieben’ die Üebernehme Mlines fi retten un Wilbelm slandémitgliedern e Falls die Bekannt, abriknummern 27863 278€ bupfris dlatia,” Glelsdait mie beldrinle: (e Verlage Unna von Bonin eb von | Ne S “A L R Ee 20 Ee, Sitemeinee. De Berndögen des „Käuimänns A: S: „e « Amtsgericht München. - Jolher Betriebe i Ankauf von | Zting® find auêge}<@ieden, an ihre Stelle of : G i —LleLe SQUIIT U | tung in Göttingen, Etikette ti ase ‘eboren am. 8. September 1856| 1en,9. Augu : E / olph ‘in Völpke wird der die Konturs- E E E S j tale nd der Verwaltungsbeamter Heinrich | Mahung dur< den Auisidhtsrat erfolgt, | 3 Jahre, angemeldet am 17, Juli 1925, | Ung ! ngen, - Etikette- für die hier, ge 2 ded i i A eröffnung anordnende Beschluß des Ge- | München. S [54757] R R E a P 8 E t l naten Wh ad a tener Tel M Em L bf f anl Vogler in ottenburg und ohann van en aus al ec in en pender Nichard Wen t 9 Vor leuber Cts è MTOS E R ugu : q. erzeu nisse u 3 hre an d eudonym: Hans Werder erschienenen i i; \ f Q 4 f / f A E Lab î it / wu j i ; Bi i Í end ú y Ms : / : o : ) Psi v F ' ' Ve s K l die Geschäfte erstre>t. die der Gemein- | München, Preysingstraße 15, wurde am a Babart S Die Borlignd. gewl [t Abgeändertes Statut | (Eni Ku>uk, Schriftführer Martin Wabl, DillenburE. _ (546991 9m Sl. Zuli 1925, Nächmiltagg pet mchgenannten Werke sei: Gta Frank Schmidt. 1s Fau er Fa |_1 Vermögen des Kaufmanns | <uldner als alleiniger Inhaber der im | 5. August 1925, Nahm. 4 Uhr 45 Min,, schränkter Haftung. Der- Bin 8 | Gladbe>, den 9. Juli 1925. Kassierer tebbin. Die Willenserklärun-} In das Musterregister ist eingetragen: in enf R Sas Aale: g Walter Schmidt, Bremen (Bürobedarf) F: {r in Gera, Sorge 8, allei- | Handelsregister Abt. A Nr. 47 ein- | der Konkurs eröffnet. atuaaterma er Sl Dg tis L etne eo (Mon quel Mille Los dete V (0 6, Cut T Mg i Bm n Ÿ mi 28 [me Bum L Biter ing Ven Gute ml ote m | Nein Rust uh Toms. | p Mörder Prenegtapieh 10 Vene : e: ä Sfb e inen Geschäfte: DAGRRGE, (54359) | eine Mitglied der Vorsigende oder sein | Dauerbrandöfen, R Muster für (In unser Mstercegiie: ist am 4, Ad 2. Die Meitergeige, 2. Auf - Bremen. Offener Arrest mit Anzeige: Eiwolwären und Damenwä i e" Zunter dieser Firma ge- | Arrest nah K.-O.: $ 118: mit Anzeigefrist : 90 bis | 19 i |

4. 3: p [de Ee h 0uft 1 kanntmahungen der Genossenschaft ‘er- | am 5, Juli 1E ede, Migametbel rob Aniieride ”eten i

: he -— | i ; ; 1 | In unser Genossenschaftsregister unter |Stellvert i ß; : ° Y lage : | 1924 ist bis: * eine [ist a t 1695, i i i 1s 24. t 1926 is erlassen Frit “brer und einen Prokuristen oder einen | 7 21 ift beute bei der Genossensdhaft | geschieht, intem ave Mitblietee Le runs | plastisdhe Erieuguisse, „Feli Nr. 90 bis | 1925 eingetragen: Nr. 49, Ernft Auqui | 23. Der Pommernherzo, [us Hs nun A0 September 1999 Ln |5 nbe, das Konkursverfahren eröffnet Dötensloben, 5. August 1925. | e Anmelturg ber Konkurssorderungen ‘bevollmächtigten. Dem Keufnonn Welty | ¿Soziale Bau- und geen Man ihre NamensuntersGrift - beifügen. Die | Schupfrist 3 Fahre, Mas a4 Per P Mia p nt 2 Auflage a iein 1898 (enber 1925 cins&uieblid, Erste Glän: | worden, Konkursverwalter ift der Rechts: P i Im Zimmer 642/111 Elisenstraße 2a bis ist R : Buer Gladbe>, e. G. m. b. H.* in Glad- | Einsicht der Liste der eaen {t während | 17. Juli 1925; Dub ags 3 Uhr.‘ | für Flächenerzeugnisse, Sthupfrlst s Ju: 5 Daa e A 1902 - [bigerversammlung 1. 4 [54750] | 24. August 1925. Termin zur Wahl eines

ura erteilt. Ur : s Ziesar, den 19.. Juni 1925. be> folgendes eingetragen worden: Die | der Dienststunden des Gerichts jedem | Dillenburg, den 1. August 1925. angemeldet am 25. Juni 924 2 äubi Au 995 Heu au Ho M i aftsumme beträgt 300 Reichsmark. L O E m 29. Junt 1925, 10 Fels: in der Brandun 1924 Ç Gläubigerversammlung: 27. t 1925, | He t zu Höxter, Markt- | qus\{usses und wegen der in K.-D, : Haft g <8mark, Der | gestattet Das Anitsgeriht. Vorm. Amtsgericht Göttingen. "F T -) der Anmeldung: 12. Juni 1925. t Mouemter 199, Vormitiags) Dermitiogs 11 Uhr, Allgemeine Pri: ftraße Nr. 29, ist beute, 11 Uhr Vor- : 182 ‘134, 137 begeidhneten Angelegen-

lid. 5, lanwalt Dr. Zschiegner in Gera. L / 92 e r, R N seo meldefrist: 24, August 1925. mögen des: Kaufmanns | anderen Verwalters, eines ‘Gläubiger-

Amtsgericht. 2A : G Maurerpolier Georg Debertin aus Buer-| Prenzlau, den 1. August 1925. f i : Bedthausen ist aus deu Vorftand audao| Das oe G C T A ; a7 [Wettstedt Leipzig, am 28. Juli 1925, Eintr.-R. | / fungstermin: 10. Septentiber 1925, Vor- | mittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- | heiten und allgemeiner Prüfungstermin schieden. An seine Stelle ist der Maurer Schl is S nos geriht. j ; V Mtusieereninr Me Firma SlimsbA In unser Musterregister iq on : Der Rat der Stadt Leiptig, E er M4 Aaigaerichio. mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- | verwalter ist der Kaufmann Koller zu ¡it tember Co Vorm. 9 Uhr,

4. Genossenschafts Le! Ln Ce Conte | An t Unt 1685 wat in tae Ge Pert, S Manbay È Ca; G m d O Divaiecoiit L Mae Sum Y ofs Murdlor der Gei A (ua0| “e Wo E [lin T Swienbee fis, Tele Gliuti| J Unizterit Minen.

j raße 12, Vorstandsmitglied geworden. \ ris ¿[in Frankfurt am Main, bezüglich der | +aPeztermeister în Molme>“ eingetrage ipzi : [54691 Thüringi dgeri | it Pri in am i |

it : Die 88 3, 11, 12 der Statuten f nd durch Sea er çanler Nr. 126 die | Etikéttenmufler mit den brifnutimern; | worden: 1 versiegelter Umschlag mit M "Z1 der hi führten Eintragsrolle i y Í nano be “ian d. September 1 2. Vormittaas 10 Ubr, | TEMINTETL, |Besdluß “der Generalversammlung vom | Sahung der Mildhlieferungs-Genossenschaft | 796 6791 tig "e dage brienurmmern: | 5 Abbildungen von Modellen für wa1n! f , 27 er bier geführten (intragsrolle imany _ i loß- 21) fin biesigen Umiégeri@s, Zimmer Nr. L | -Uebet das Verm chriider mi (54350) | 13. April 1994 geändert. cingetra ene Genossenschaft mit beshränkter | 8755" SatEBU A mit ee 43, 6753, truhben und Ho>er, plastis><es Mas eute sorgen er Eintrag 1 wi P en; eiche 6, ist. Mute: am Zuli 19%, | orn. [54743] | im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 7. | Ueber das Vermögen der Fa. SSORE In unser Genossenschaftsregister wurde | Gladbe>, den 10. Juli 19%. Gallpflicht zu Tetenhusen ingetragen. | Nr, 363 irma: L e it Onpabre: | Fabriknummern 10 bis 14, Schußfrist dri M "paribür b Dea O November Mittags 4 Uhr, das Konkur@verfahren er- | Ueber das Vermögen der offenen Han- | ffener Kell gg E. 9 Sbnee VO, U Too ritt s Gegenstand des Unternehmens: Die ge- Firma: August Osferrieth | Fahre, angemeldet am 10. Zuli 195 M! du Pol y bei Köstrig meldet an, | ffnet worden, Venwalter: Rechtsanwalt | delsgesells<aft Schweiter u. Rothardt | ?- Ä Le 4 Aust 1925. 12 hr. der ‘Fenfurs erdsfne Konkurs-

beute eingetragen unter Nr. 45 bei der Das Amtsgericht, | j er | in Fra: “Mai gh h : O ' | meinschaftliche Milébverw [in Frankfurt am Main, Umschlag mit 192%, M 1883 zu ; L : j i te, qr l Deuben * Garienelmbunts Barmeee | GEeream nten e tf223001 | rung an die Meierei-Genosensdaft eln-| aden affe e Etiftien verlosen: | Behied dan 1 aud toe F db g ltrbeber der im Zabre 1916 unfer | Lor Bivecunzen dis zum 18. August 1922 | 10, Nacbmitiaas 4 Ube das Konfirs nécecidt venvalier ‘ft ebltanmall Dr, Robert eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | : In das hiesige Lees ter | getragene Genossenschaft* mit beschränkter Flädenmuster, Fabriknummern : 4535 b, Pr Gi E dem Pseudonym Paul Brendel im Ver- ter 4 h: iter ei vélen Gericht ‘Erste | verfahren eröffnet. Verwalter ist Rechts- : - Teutsch in München, _/ Schüßenstr. 2. afpfliht in Barmen: Die Gere wad ist heute bei der Landwirtschaftli<hen Baftpslicht zu Tetenhusen. 4544 b, 4552 b, 4555 b, 4572 b, 4573 b, reußishes Amtsgericht. lage der Firma Au & Co. in Hamburg Gla Sie thes L mlung am 28. August | amvalt Meyer ‘in Hamborn. Offener | Kómstæhz. ä [54751] | Offener Arrest me Me Is mit An- haf ist durch. Generalversammlungsbe- A engenessen Paf L: Sieverobagen, Amtsgericht Schleswig. e H kde E eet E p ge gg Zas Maste aiser “i R ia A ec eAebiucsus 1925, ormittags 10 Uhr. Allgemeiner | Arrest mit Anzeigevfliht bis Ans E Gle L Eta Sre E A eimeldunn, e Ronburdoedes {luß vom 16. Juni 1925 autgelöst. | eten e: g Sieverbhägen, ein | Stade. [54369] | 4607 V 22263 bis mit 2 9278 bis | woe erregisler If eingetragen M“ 2er Buchführung (Textbu< mit zehn | Prüfungstermin am 2. September 192%, | 15, September 1926. Ablauf der Wt“ | weilergasse, wird heute, am 4. August im Zimmer 642/111, Clisenstr. 2a _ Buchhalter Wilhelm Preute und Kauf- P D worden : Die Genossenschaft ist | 2 In bas G. ) i , bis mit 22273, 22278 bis | worden: y der Bulhführung (Text uh mit zehn D cimiátags 10 Ubr, än Mesiger Gerichts- | meldefrist an demselben Tage. Erste weilergasse, wird heute. ir v0 rungen im E, Wabi i d en Beshluß vom 21. Juli 1925|. In das Genossenschaftsregister ist zu | mit 22288, Schußfrist 3 Jahre, angemelde! t 778. ; Anlagebüchern), A ; & ¿ubi ; | ber | 1925, Vorm. 9 Uhr, das Konkurs- | bis 25. August 1925. Termin zur 2 n HaUs Sin, erve A DERn, aufgelöst, und es Ad zu Áauistttten die | der uñter Nr. 40 eingetragenen Genossen- | am 3. Juli 1925, Vo 2 Dal Übr E Max g t Alla ztertige 9, \lphina-Belichtungs-An eiger, t CEijand 4 li R bi Le Oa u 1 e er verfahren gzöffnet und Kaufmann E. Len eines anderen Verwalters, eines Gläubiger Fend ‘ie Firma ertósdhen: e b eler einr h f Karl zu ia Siehe U E P en n na A in fe u Maier: L | Gene Ns. R E Sp innen M (Es Mes Daheimgeblie ist E | meiner Prüfungstermin am 2, Swp- | E * ctt is us Nen 4 137 Le inuten Angelegen- 7 Bares ; d : agen, ulze Ernst Kählèr zu Bütt- 4 | „e. G. m. d. H. nn in Frankfurt am Main, äfts-Nr. 161, : V8 enen. H é * - ; | 1925 Vormittags 9 , : j , t C ; : Barmen, 29. Juli 1925. Amtsgericht. lingen, Hofbesiger Robert Holst li Stade“ . eingetragen: Die Genossenschaft | mit Muster, darstellend Fels mit sprinc e Chen Gesea ien ea L Fulle m , Tag der Anmeldung: 22. Juni 1929. n G D P V Stelle, Zimmer 3. ; Oen L R Ee geen Mort 9 Uhr, Berlin. ; [54351] | Sievershagen bestell. Die Willens- | ist dur< Beschluß vom 11. Januar 1925 | Gazelle, auf deren Rü>ken ein angreifender | Spiegel, Geschäfts-Nr. 163, 1 Etui mit Leipzig, am 28. Juli 1925. Eintr.-R. feld : [54737] born, ¿den 4. August 192) eat T i é 1, Elisensira e 2a / “In unfer Genossenschaftsregister ist heute | erklärung und Zeichnung für die Genofsen- aufgelöst. Amtsgericht Stade, 31. 7. 1925. | Adler mit gelpreizten O, darunter | Gelatin-“ oder Glasfenster, Geschäfts, Der Nat der Stadt Leipzig, U s Vermögen des Hoteliers “Has Amtsgeriht. F 0 [54752] mtsgeriht D f unter Fir IOIL die dur< Statut vom | schaft erfolgt durch zie iquidatoren. Stade. 54370) s einem feinen . vielza>igen Stern : | Nr. 164, 1 Futteral mit Gelatin- oder als Kurator dex Eintragsrolle. ] 9gilhelm Pösl in Elberfeld SVP : / Vermöaen des Kaufmanns d E L 1 p errihtete Gemeinnützige | Grevesmühlen, den 5. August 1925. Im Genossenschaflsregister 34 if heute anae R. W. F. Leder, Gajzelle und | Glasfenster, Geshäfts-Nr. 165, der Spiegel G cid (N bleiche 6, ‘ist heute, am 30. Juli 192 ¿ i | i s G S A E ONaeE Mé>kll.-Schwer. Amtsgericht. ciggeire M: ie ua ean ivciaste fs Bent eite a Eide off, E Eee p Penig PeriGiedenacih ; e 1 20 TRtdmittogs Le M Non Gaeta # R ; 1 ren O itraße 8, wird heute, am 6. August e ee dat Aiubnet des Ls V, M. 0. - Hos. E ftamaST, j er n- und Verkaufsveréin, s , E ,, o rden, - eytere hell oder offnet worden. ermailer: echis- | M inri erdinand A * J. ï 1014 ; 8 onTurs- tav if in Blofeld 1st am 9. August D Genossenschaftsregister, [54361] a inte j j Konkurse und aale Dr. Heineberg in Elberfeld. An- | nigen Inhabers der Firma Ferdinand Porimliaas 2 A eifrverwali: Ee Vorm. 947 Uhr, das Konkurs- a

stand des Unternehmens ist die gemeinschaft- | S tragene Genossenschaft mit unb rist 3 Jahre, angemeldet am 3. Juli | farbig sein, und die Fabrikate können i f D lihe Erwerbung von landwirtschaftlihen „Konsumverein Konradöreuth, e, ft a r Munter | 1 11 S t u Forderungen bis zum | Hesebe>, Eggendorfer Wea 71, Getreide- O l De: Büchner in Leipzig, | verfahren eröffnet worden. Verwalter:

r ) L R : iht in Campe”, ist dur Zwischen- „Vorm. r inuten. allen Größen und Formen hergestellt und ; “Sp oon ° meldung der :

Grundstücken und die Autfteilung derselben G, m. b, H.“ in Konradsöreuth : Am Ü E Nr. 3635, Lange, Heinri, K ) | U 24 il i i Nachmitiags 1,50 ist bi in Nidda: l 18. 7. / gung der Worte „und Kredit ¿ ge, Heinri, Kaufmann | mit verschiedenfarbigem Papier überzogen : i | 19. August. 1925 bei dem unterzeichneten | handlung, 1st heute, millags L, str. 2. Anmeldefrist bis zum | Rechtsanwalt und Notar Ramge in Nidda. zum Zwede der Wiederseßhaftma<hung Sobn Mane T Liquidatoren sind haft", der Gegenstand dur enoffen n rankfurt. am Main, Ums<hlag mit | werden, Muster für plästische Erzeugnifis G Dp Sau l t. Gi Erste Gläubigerversammlung | Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: s 199%, Wahltermin am Anmelvefrist bis zum 1 September 192%.

Ihrer Mitglieder. Amtsgeriht Berlin- „und Gg. Lein. . [von „sowie der. 2 ustern, . darstellend plastis<he Kari- | offen, Schußtrist 3 d s L; j [54730 ‘Auaust 1925, Vormittags 10 Uhr. | G. M. Kanning, Glo>engießerwall 9. l 1925 Vormittags Gläubigerversammlung 27. Augusk Mitte, Abt. 88, Amtsgericht Hof, 6. 8, 19256. D A ase S einer Spar- und | xaturen für Reklamezwede, versdlossen 2'Suli Y1 p a dIe, angemeldet am Salzungen. N ]| am 2. ‘Augus , Vormittags 10 U Offener Arrest mt Anzeigefrist bis zum La O eitevis ees Gr 4 A iger | | )

; O M Uhr 20 Min. r das Vermögen des Kaufmanns | Allgemeiner Prüfungstermin am 22. Sep- weigerrut, Uhr. Allgemeiner FPrüs

Bremen. : Kröpelin. [04362] | Amtsgeriht Stade, 31. 7. 1925, _|Muster tür plastishe Erzeugnisse, Ge-| unter Nr. 779. Atkorveonver erti er ffmann: zu Bad Liebenstein, Kreis ¡nber 925 Vormittags 10 Uhr, an | 29. August d. J. einschlieklid, An- | jember 1925, Vormittags 10 Uhr. | fungstermin 10. September 192%, Vorm. 54392] | In das G t Er s{äftsnummern D 1, U, L E tesi Geri In das Genossenshaftsregister ist ein- n da eno aaf R A t Veute l mern D 1, U. L: 1, Nrn. 1, 2 j a ri

i j : n. 1, 2, Kurt Meinhold in nndöbrà Nr. 31 Meininen, wird heute, am 1. August isstelle, Eiland 4, | meldefrist bis zum 3. Oktober d. J, ein- Arrest mit Anzeiaepfliht bis Uhr. fener Arrest mit Anzeige getragen am 27. Juli 1929: Viehver- die Spar- und Darlehnskasse Biendorf, | Sternberg, Mecklbg. [54371]/6, 8, 9, 10, 12, 14, 22, 23, Sdhupfrisi 1 Kind Ea fe Ee ina einin ormittags haue Uhr, das Kon- Ne, Arrest mit An- | s{ließli<. Erste Gläubigerversammlung : gere 1995 , Uhr. ber 1925. wertungsgenossenschaft Bremen, ein- S O in Oel eingetragen. |, n Unser Genossenschaftsregister ist heute |3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1 Ühr

his p06 Bt i

1: r R H E eie

s T E N ber d F E / ite rg (94749) | Sâns Hailbronner in Leipzig, Albert- | Nidda. [54759] u

4 25, | Schalmei, es kann in Holz, Mi furéverfahren eröffnet. Konkursverwalter- | zeißH ifm 28. August 1925. Mittwoch, 2. September d. J., 11 Uhr | rit Leipzia, Abt. I1 A 1, tragene Genofséuschaft wit he tatut vom 2. Juni 1925 ift | der Kreditverein privilegierter Abde>erei- | Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. j Pepe eid Altminiue aier 1E Melis : Rechisanwelt Dr Erb zu Bad Salzungen. dégcut, Att, 13, Elberfeld. 145 Min. Allgemeiner Prüfungstermin ei August 1995. A <ränkter Haftpflicht, Bremen, Pes | Gegenstand des Unternehmens der Betrieb besiber, eingetragene Genossenschaft mit | Nr. 3636. Firma Dr. M. Albersheim diefer Arten miteinander in {eder Länge, | Anmeldefrist: 20. August 1925. Erste i : Mit den 4. November d. I., 10 Uhr ô E | _ QAGELEE 23 tatut ist am 28. Mai 1925 abges] fe ciner Spar- und Darlehnskasse zur Pflege { Unbesränkter Nahshußpflicht in Stern- | in Frankfurt am Main, in einem ver- | Durmesser und Tonumfang hergestellt | Gläubigerversammlung und Prüfungs- f S j TACRTa Ste, ihr Ö loser. ind am 6. Juli 1925 abaeände d Ge etn | des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur A eingetragen. Ver Siß der Genossen- | s<lossenen Umschlage eine bedru>te Zinn- | werden und ist zerlegbar oder in einem } termin: 31, August 1925, Vormittags | UeggE" diz Vermögen des Kaufmanns | q, 9. e Ú 8 Vermöaen des BuWhbinders | r das Wermögen des Schlosser- A He O gean zt : egen Förderung des Sparsinus und der gemein, | {ast ist dur Beschluß der General- | tube zur Aufbewabrun von Hautcreme | Stü> fest verbunden, Ges{äfts-Nr. 1222, } I0/oWlip Zimmer 3 des Amtsgerichts. | Herünn Limdrecht in Flensburg, Bauer- : iht. ika res in Lüdenscheid, Knapper- | meisters Karl Paul Ma n t in von Vieh aller Art und Gattung form aat Eintauf lanbwirtschafilihes edarfs- Sun uo Bu är ¿ei nad Khasana,Creme”, plastisches Erzeugnis, | Muster für plastishe Erzeugnisse, ofen, flerMrre T Ua MIREPINGE 18 zum | [andstraße 7, Wir Fes an L Auguit R palte E M heute, E S pes D c L O tuns 12 Ubr, j artilel jowie ‘de i , \ Ut vom f Favbritnumme ] i emeldet 4V, Quit 1929. L ittags L L, ONTULDe a : d muttags, Der j * | heute, am v. y e L p De Förderung aller Be aur | lier Erzeugni E say landwirtschaft 10. Juni 1912 datiert. und ur General: ist 10 Sahre, angemeldet am Q A Beim 0e R e M APO. algingen den 1: August 1925, Lecschren erdfimtk Verwalter is der | * ebf dasf Vermögen des Weiß- und | verwalter is der Rechtsanwalt Dr. | das Konkursverfahren eröffnet, Konkurs- hüri 1E h

is, | Must ebung der Viehwirtschaft. “Hut Cs x é ot uli 27. Juli 1925, Vorm. 92 Ubr. i Y i i Hhrisfti en i ge ) i G in i j : Va Ver ntógeriht Bremm ef®: 1 | Kröpeln i. M, den 5. August 1926, | versämmkungsbesluß vom, 21. April 1925 | 1925, Vormittags 11 Ubr 80 Minuten. | Amiögeriht Klingenthal; ven 31. Iuli 1925, } L ZEhüring. Amtsgerich Kaufmaun Ghristian Tor frtlorde, | otra Mabore Abendrotbönea 20 I | mit Anzeigevflidt bis um 29 August | 1e Freiberg (Ieigkanzlei Oederan). An-

Düsseldorf. [54353]: i : ; A) Berlin / :

Bei d ter Nr. 121 on, Lennep. O 04363] ] Zwede der Be der i Y Musterre istereinträge. “Las Noerms ; Ko) i den. Erste Gläu- sastéregisters “N E Genen: Im Genossenschaftsregister ist eingetragen pa Mitta M0 Ugen Geldmittel inte ide l u Bee bes R Sra Nr. 5020. ert & Emald G. m. es D bub luna V A A August 1925, 4 eröffnet. Verwalter: Hans Pohlmann, 1 September 192%, Vormittags be, Prüfungêtermin am 7, 10. 1925 i saft: Genossenf haftöbeu derei , Volks: | 39 der Genossenshaft Wa Epétlorgun | besondere der Beleihung von Abde>ereien | Rasierseife „Khasana-Ra erseife“, pla- b. f Groß Steinheim, Flächenerzeugnisse, lin, Lindenstr. 15, ist 249 Vormittags | Vormittags 9/4 Uhr. Allgemeiner Prü- | Rambachstraße 2. Offener Arrest mit | 1014 ua im hiesigen Amtsgericht, ittags 9 Uhr. isener Arrest mi

bitann, einäel genossenshaft Hahnenberg-Altendorf ein- | der Genossen. Die Zei in | sti | versiegelt, Umschlag mit Schokoladens : : i lin» | ful 91, September 1925, | Anzeigefrist bis zum 29, August d. J. | Zimme 3 Prüfungstermin am ¡gepflicht bis zum 17. 9. 1925. | heschränkter Laftyflicht, bier ilt un 99 Au bali Genossenschaft mit beschränkter | der Weise, daß, mindesten nuf Pes | Spr g abriknummer 1201, | ymsdl bet am 8 N e n e Eger E E | sunabiermin an fa 4 Anmeldefrist bis zum | 28, 195. Vormittags | Miheeriat Oederan, den 6. August 1925,

25 e, angemeldet am | UMl<lägen, angemeldet am 8. Juli41925, Y} Mitte ‘das Konkursverfahren eröffnet. | Vormitiags 946 Uhr. Offener Arrest mit | einschließlich. veldefrist_ 192ó folgentes eingetca Ven aftpflicht zu Hahnenberg-Altendorf : Die | des Vorstandes zu der Firma der G - 9. Juli 1925, j Vormittags 9 Ühr, Schußfrist. drei Jahre. Verwalter: Kaufmänn Bernstein in Ber- | Anzejgfgät Fs zum 7. September 1925. | 3. Oktober d. J. einshließlih. Erste L 547 Genossenschaft (se boden gzorden: Die | Genossenschaft ist dur) Bes<luß der | saft ihre Namensunterichrift dinusigen 30 Minuten Vormittags 11 Uhr | Nr. 091. Offenbacier Celluloid- & Y lin-Wilmersdorf Pohenzollerndemm 20. | ÉANa s der 3. August 1925 Gläubigerversammluna Mittwoch, den Oldenburg, Oldenburg. [4761] en

Generalversammlung vom 20, Juli 1925 | Bekanntmachungen erfolgen dur Nr. 3638. Fi1ma Dr. M. Albersheim P ummiwarenfabrik Reih, Goldmann Frist zur Aan, M. Ce, ORK Amtsgericht. Akt. 7. É Meter M ari wticl 4 | tine 4 A Jort A boery Berl,

: aufgelöst worden. Nosto>er Anzeiger". Vorstandsmitali in t ; o. in Offenbach a. M., plastishes f} rungen bis 1. 10, 1 / 7 S i Amtsgericht Düsseldorf. Lennep, 1. August 1925. find die-Abdedereibesiher Robert Witte in | Glossenen Ums>lage eine bedr galt: | Erzeugnis, versiegelt, Paket mit zwei Rasse: Y versammlung am 1. September 1925, Bor- dRTON E o A La 2a E Kaufmanns | Potengroßhanblung Kon eut 1999, DüsiseldE [54354 Amtsgericht. | ternberg, Gustav Nürnberg in Güstrow | s<hachtel zur Au)bewahrung einer Lippen- | fielen aus Zelluloid, angemeldet am 6. Juli Y mittags 10% üher. Prüfungstermin: das Vêdmögen des Kaufmanns bu, 1925 Bera inden “Mainzer N e La Siteetiahien Unter Nr. 167 unseres Genofser afts: MAC aen, Tidiiinih [54364] T L A a M e (Ea (iu »Fhalana- Superb. plastisches Lei ai O 11 Uhr, Schußfrist E Gerichiögebäube, - Neue Friedrich Christi N Dellefsen in Flensburg, Frie. uta, S. Ua es ¡G a A E Ren T, Na: m. 12 r 20s, an L pers en tegisters wurde am 30. Juli 1926 die | O" as Genossenschaftsregister ist bei | "Sternberg i. Me>lbg, dea 4 Aen ift 10 Zahre angemeldet c Wi | Nr. 6022. Gebr. Klingspor in Offen- Y ftraße 13/14, 11. Stodwerk, Zimmer 106. | 1935 Vormittags 11,30 Uhr, das Ki L —_ „| Nachmittags 5 Ubr N Minuten #4 | in Oldenburg wied zum Konkuröperwalter Genossenshaft 1. Düsseldorfer Konzert. der Genossenshaft Konsumberein für n t “i l U 1998 frist 10 Jahre, angemeldet am 9. Juli ba® a. M.. Flädbe ng T n A be e Arrest mit Anzeigefrist bis 1925, Vormittags 11,30 Uhr, ft 6 Cer L [54744] | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist | -rnannt o nfuröfaxderungen sind bis noten „Philharmonie“ eingetragene Obermarsberg e. G. m. b. H. zu Ober- e>lbg.-Schwer. Amtsgericht. 1925, Vorm. 11 Uhr 30 Minuten, Paket mit vier Muste Aloiggi: 1 Sh, ift i 27 ‘Ax st 1925. : ; / | kursverfahren eröffnet, Fs A 8. be das Verutögen des Kaufmanns | Rechisanwalt Dr. Schelosky in München, Oktober 1925 bei dem Gericht an- Genossenschaft mit beschränkter aftpflicht marsberg (Nr. 8 des Registers) am 15. Juli | Würzbuars. [54372 q, Nt. 3042. Fitma Klimsch's Dru>ereti Tiemann Gotis 7 inb G p a j erihtssreiber des Amtsgerichts Kaufmann Christian T E Fete, ly Fries, Blankenese, Bauersweg 1, | Neuhauser Straße 16/11. Offener Arrest Sen. Erste Gläubigerversammlung mit dem Siße in Düsseldorf Aae G28 felgendes eingetragen worden: ‘Die | Dreschgenossens<haft Westheim bel 5. Mauba@ & Co. G. m. b. H. in Frank- Antiqua“ di a ‘6, Juli 199 Mitte, Abt. 84 N. 325, 25a, | 26, Mata sere L Setienbe 192 Mi sellschafter der offenen Handels- | nah & 118 K.D, mit Anzeigefrist bis September 1925, Vorm. 10 Ubr: ; ' enossen]haft ist dur Beschluß d j i furt am Main, hinsitlihß des Must ntiqua“, angemeldet am 6, Juli 1925, n-Mitte, Abt. , 029, + | rungen’ sind bis zum 12, September 192% | Mitgesell\chakler der i : i i t zur S RER 1925,

Statut vom 26. Juni 1925. Gegenstand G es<luß der | Kigingen, : ‘Dastwsi Genossenschaft mit | nit der S usters | Rormittags 10 Ubr, Schußfrist drei Jahre. É den e 8. N bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu- | gesellschaft in Firma S, Fries & Co,, 4. O T ju 'ertofsen Mrif ¿pol i Fer Wiener S ei Ans

Amtsgericht. | geändert, Gegenstand des Unternehmens | Nr. 3637. Firma: Dr. M. Albersheim E j | —— » : ‘cs f i | S é : i Offenbach. Main. 54698 | ; ber 1925 äft: Beim alten S 21, ist | 1995, Anmeldefrist bis zum 25, August | zueldefri 17. September 1925 I dex Betrieb von Bankgesdhäfien zum | in Frankfurt am Main, in einem ver o BULI) eimgen (uv E N R Erst, beute Yiadmiitags 1,55 Mee N onturs | 1902 Ge Ult iGicerveriaunnfura am | N E e Al 192, Bounittaas

Generalversammlung vom 25. Funi 1925 aufgelöst.

E t E E S L Laa

des Unternehmens ist die Veraänstalt eneralversammlung vom 24. Juni 1926 | beschränkter Haftpflicht, Siy Westheim. r Fabriknummer 5278 verlängert ; i è illwär indamm 13/19, ; i : und Ausführung von Musikaufführungen guigeloN Die Liquidatoren sind die bis- | Das Statut ist errichtet am 1 . Juni 1995. n 3639 N fiele Offenba a V Sládenencugnisse, vere 5473] | bigerversammlung am Higembine Pri t heute, Nacemtiaas 220 “Uhr, Kon- | Zimmer 642/111, Elisenstraße 2a, bis | oj Fris zum 5. Septembér 1925.

; erigen Vorstandsmitglieder. : x. 3639. Wilhel , Ka Nel Kauf Vormittags 9/4 Uhr. Allgemeiner Prü- i Adolph Per- Wabl | PA G lier Art dur ein von der Genoffen | Þ rstandsmitglieder. Der Gegenstand des Unternehmêns ist, bei helm Beller, Kaufmann fiegelt, Ümschlag mit 6 Mustern von ge- Vermögen des Kaufmanns | f q 98. September 1925, | kurs eröffnet, Verwalter: Adolph Aen Al August I. n L O R 40 August 1995. A f geri E t,

e N er [aft zu engagierendes Orchester. aréberg, den 15. Juli 1926, _ |Genossenschaftsmitgliedern im Gemeinde- | 2, Frankfurt am Main, Umschlag mil glet und gemustertem Leder in Graber în Beuthen, S102 Rach | s 914 Uhr. Offener Arrest mit | hl, Mönkebergstrake Öffener e itusles und “weden der in dén Ÿ u s :

Amtsgericht Düsseldorf. Das Amtsgericht. bezirk Westheim gegen Lohn zu dreschen | „Abbildungen von Büro-Herrenzimmer- | y schiedenen Farben usammenstellungen 4a, ist. am 5. Au i7t bi 12. September 192b, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum l 2 Bu S Ss München. [54365] | und hierzu eine vollständige Dreschgarnitur Ene i Vie eie L M TaT eln E a E IeN e G 24 mittags 1 Uhr, das Konfurdverfa ren er- ura, vel A August 1925. 29. August d. J, einschließlich. An- d e beit u E a A 64762] Eee cnofeolgatomgier n (ge Sirius, tete“ Wine | M elden ta pr gute (M alle ele Bube | emefteL cem 19 Sat 19S Nadmltags Y As Songgrigalier feder Kanu | F Daf Umer Wh 7 | nue dig jon aier d Den | (erg Wten, Y Rene 185 | ieses vodQemtyen zes dant - August 1925 unter Nr. 36 eingetragen : E 1 ES r Bt i f immer in mittlerer Qualität; Nr. 3034 | * F, GHUL dret ZaHre. i s „Plaß rôfor-f : ive S Vopssiztag> Y Uhr, Zimmer 654/11, | Heinrih Wohle in Barrien wird heute, Anf Bus t lonialwarenhändler mit bes<ränkter Amtsgeriht Registergericht. bis 3048, darstellend ein Büro Gt edens Ee Nr. 5024. Jllert & Ewald G. m. b. Kaiser-Franz-Josefs-Play 1. x Franksurt, Oder. [54740] o A & L i e emeiner Menke p. E August 1925, Vormittags 10 Uhr

leisgenossenschaft, / eingetragene d d bis 1 i aft mit beschränkter Haftpflicht, | Daftpflicht, Siß München. Das Statut | Würzburg. | 45373] | in einfaher- Qualität, versi : in Groß Steinheim, Flächenerzeugnisse, CENNAeR Lun, AtO LU * riner, | Ueber das Vermögen der Firma Richard | Nachm. : s t München. 35 Min., das Konkursverfahren eröffnet. u Gilenburg . Statut vom 26, Junt 1959 fland des Unternebmens ift der Elben | get Eaenofenschaft Gaukzaigsbofen ein- | für plastishe Erzeugnisse, Schupfrisi versiegelt, Paket mit 50 Sokoladen- beim Geri en M4 Seplenber | Moik, Keramische Großhandlung in Frank- | Priwnptermin Mitinon. pen (5 gin. ; _.., | Der Rechtsanwalt Gatterer in Syke Gegenstand des Unternehmens ist Errich- | n Waren für die G s „der Ein auf | getragene Genossenschaft mit beschränkter |3 Jahre, angemeldet am 17. Juli 1925, umshlägen, Fabr.-Nrn. 353, 358, 359, 1925, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin | furt, Oder, Richtstraße 76, e 1130 Ubr, ur 6. August 1925 i En. [54755] | wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- tung, Betrieb und Unterhaltung eines | Fi ent n G, e Gesch e die - im | Haftpfliht, Siy Gaukönigshofen. Das | Vormittags 9 Uhr 40 Minuten. 360, 361, 367, 377, 383, 408, 420, 422, am 15. Oktober 1925, Vormittags 9 Uhr, | # Aug 1929, Vormittags "d vis d Das Amtsgericht. rmögen des Kaufmanns | kursforderungen sind bis zum 20. September Anschlußgleises, beginnend bei Wilhelms- lokal: Bi E O REDET eshäfts- | Statut ist errihtet am 5. Apxil 1925. | Nr. 3640. Wilhelm Beller, Kaufmann 424, 427, 428, 431, 432, 433, 434, em unterzeichneten Gericht, Zivil- | das onkursverfahren erö Lei d 6 J R Ernst in Münden, VU emen: 1925 bei dem Gericht anzumelden. Es wird hôbe, endigend an der Wedelwizer Straße. | “77. Veränderung, Gas E stand es Unternehmens ift der Aus- | in Frankfurt am Main, Umschlag mit e R! a L e 20 gebäude (Promenade), im Zim | Sun n aua Mea Da d sie M para lape M De mne 20 A Zuli | zur Beschlußfassung über die Beit ines

mitsgeri enburg. j * oruicy der Srule threr Pcttglleder. ldungen von Herrenzimmern, Sißz- | 154" 188/ 188 199 194 199 196 ey/23 fiatt, Arrest mit Anzeige- u L l“ ; ß ><uh- | 1929, Nachmittags: 2. Uhr inuten, | des ernannten oder :

Gehren, fe (5067 Wh Vagcenaen Genosen Pie o M (eln wnd Groll Nrn. WS S | 10 208 208, 204 v6, 0h, 21), zue | R F |veoale eann Fonfattfenterungtn Inb | wu cküedlens Mis Bier 1e Ub L Mebbenll De Cat h Wt cu etgenen In das Genossenschaftsregister des unter- | mit beschränkter Haftpfliht, Si : El ergeriI, Tenn movet zu einem einfaGen | «ineldet am 30. Juli 1925, Vormittags ' P Coulon bis zum 10. September 1925 bei dem Gericht | ingetragener Handelsbezeidhnuna Bürgete | 1, ne Neu “S 16/11. | ete nd N ber die im $ 132 der Kon- zeichneten Gerichts ist heute unter Nr. 34 |Eichenau. Dur Be|<luß der General Würzburg. [54374] Dliro-Petrenzinmex ; Nen. 3093 —3064, | J Uhr, Schußfrist drei Jahre. ; E N, 698/29, imelben. Es wird zur Beschlußfassung Sch | warenbaus, Jakobstraße 44, ist Gade Dae 0 O it een E te G enstände sowie die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank | versammlung vom 15. März 1925 ist die] Dreschgenossenshaft Greuth-Castell, ein- ele Sthreibmashinentise; Nen. | Nr. 5025. SSllert & alv G. m. b. H. E S ' über die Beibehaltung des ernannten oder die Va Nachmittaas 2,45 Uhr, Konkurs ene s bis 91. August 1928 ist ‘er: E N Ee angemeldèten Forderungen

Gehren ild Unnsgead/ Eingetvagene Ge, L-Verafe i e etrageue Genossenshaft mit bes<ränkte 3065—3073, darstellend Schreibmaschinen- y .efefela. : | 94733] wie über | ¿4 : Arthur Bartels, : vird j 9 bel ; } inen, den d Aug 9 K t | elnfude Bürotiiüs, veesiecel jellend | verfiegelt, Patet mit 0 Musen. 1 b s Vermögen des Kaufmanns | die Bestellung eine Släubigeraussd etinandstraße 29. Offener Arrest mit | lassen. Frist zur Bs der Konkurs- | quf den 3. Oktober 1925, E eer 2)

nossenschaft mit bes<hränkter Haftpflicht in] München, den 5. August 1925. aftpfliht, Siy Greuth. Das Statut 77, da «_ | vetsiegelt, Paket mit ustern, und leber Dh6 e nta die Bestellung eines Gläubigerausshusses | im Zi 2/111 Elisen- terzeichneten Gerichte ( i einfade BürotisGe, versiegelt, Muster für war: Sthokoladenum|Älägs Nry,, 468, Gotilieb Pott aus Niederjöllenbe> 17% | und eintretendenfalls über die im [32 Anzeigefrist bis zum 29. August d. I. traße 2a bis, August 192%. Termin Seeiin R Allen Personen, n g

Gehren i. Th., eingetragen worden. Das Amtsgericht. ist errichtet am 3. Juni 1926. Der Gegen- ee N L, ; i ge plastis<he Erzeugnisse, ußfrist 3 Jahre, 3, 490 497, als A Jnhaber derx Firmg A der Konkursordnung bezeihneten Gegen: | eins{liekli<h. Anmeldefrist bis zum zur Wahl eines anderen Verwalters, eines } welde eine zur Konkursmasse gehörige

Statut ist am 1d. Juli 1925 errichtet E stand des Unternehmens ist, bei Genossen- 482, 488, 489, 490, 492, 4 ? :

orden. Gegenstand des Unternehmens Neustadt, Schwarzwald. [54366] | s{aftsmitgliedern in den Gemeindebezirken angemeldet am 17. Juli 1926, Vormit- 498, 499, 500, 508, 1022, 1023, 1027 ard & in Bielefeld, Shilde tände auf den 3. September 1925, Vor- | 3. Oktober d. I. einshließlih. Erste | Li; d wegen der in den ; ben oder zur Kons i der Beleieh! von Bankgeschäften zum o, Sensen toreaster. Band 1 | Greuth und Castell gegen Lohn e dreschen e an Ctilaa Balle Kauf 1036, 1055, Früchteetikette Nrn. 21007, Sine L a, l eute, L E O ace 10 Uhr, und zur Prüfung der an- | Gläubigerversammlung Mittwoch, 2. Sep- C R unt 137 Ke, Sale! G iy Velih hab af i nd * ies wee der Beschaffung der für das Ge- | 2-3: ; ungs- und Einkaufs- | und hierzu eine vollständige Dre , i: l ausmann 191024, 21112, 21127, 21148, 21171, „mittags, der Konture ee Seinrich | gemeldeten Forderungen auf den 28. Sep- | tember d. J., Nachm. 12 Uhr 30 Min. Sn Cicendeiten sowie allgnmeiner Prü- | qufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner

dgarnitur |; ; werbe und die Wirtschaft der Mitglieder | genossenschaft der Shuhmachermeister für | zu beschaffen und zu unterhalten. n Frankfurt am: Main, Umschlag mit verwalter ist der Kaufmann Heinrich 94 Uhr, vor dem iner Prüfungstermin Mittwoch, ikt { 1925 di A A A A L P L Ine a arien Geri Lernin cafernant:| $isasenier d À, Bo 1! Uhr Wb S ome l (Be ase ven hen Bee n | N ASNESKNE r” OICYLELGESUY S i ¿ ; | 80. Juli 1925, Vorm. 9 Uhr, Schußfrist ist bi 1925 Erste | Allen Personen, welche eine zur Konkurs- bura, 6. Auaust 1925. ; i der Sache uiò von den Forderungen und Rollpulton bievenban Pasa Uen |drel : Gläubigerversammlung am ‘9. Sept i masse gehörige Sache in N ‘i dig sind, part wbt für weldhe sie aus der Sache abgesonderte

jedem Mitglied höchstens 10 Geschätts- | HAftWflicht, mit dem Sihe in Neustadt anteile erworben werden. Die Hoftsumme | i Sw. wurde eingetragen: Die Ge- und Rollpulten dienenden Muster, ver- Amtsgericht Offenbach a. M. i ur Konkursmasse etwa ildig sind, | j in Anspru nehmen, dem B eas 1925, BDormittags 10 Uhr, im l [54748] 1547561 | Sun iee dis um! 10. September

ist auf 600,— RM festgeseyt. Rechts- nossenschaft ist dur eshluß der General- uf 111 sie elt, Muster für plastis<e Erzeugnisse, ? ben, nidts an den Gemein- [Fx k er. verbindliche Willenserklärungen Ct verjammlung vom 16 B N aufgelöst. 5. M terre ter. G ußfrist R G di E j ; [54700] Ae ermolte t eru ú af a verabfolgen oder zu leisten, Üeber das Vermögen der „Stokelbusch- E a omcei der Firma Ernst N rzndben. dur< zwei Vorstandsmitglieder, die der C Badisches A ctidt: Annaberg, Erzgeb. [54692] | 40 Vänuten. A hr) m. Musterregisier des hiesigen Ges Ÿ ober 1925, Fvrmittag au< die Verpflichtung auferlegt, von | Holzrohr-Aktiengese E in eEeE Weller & Co., offene Handels cel \da e, den 6. August 1925. ; Im hiesiegen Musterregister ist ein-] Nr. 3642, Firma Klims{h's Dru>erei era 20 M je 26/27, M Amtsgericht. o. G. m. b i

ahre.

erren

iu wurdè heute eingetragen : dem Besiße der Sache und von den

Firma der Genossenschaft ihre Namens- : traße 7, wird heut ; in Sendli Stra | untershriften hinzufügen. Der Vorstand |Prenztzan. 54367] | getragen worden unter: r, 67, J. Langenba & Söhne Ï j orderungen, für wel<he sie aus der | 1925, ahm E Rhe ei ee | wur S li 925 Nachmittags s L ik besteht aus: a) dem Kaufmann Paul | In unser Genossenschaftsregister ift heute “Nr. 3039. Firma Roßberg & Schübbe E m Main Umschla al Flasche balss@leifen, veesGlossen Ge: Gei ei gerihts. | Sache abgesonderte Befriedigung in ‘An- | das Konkursverfahren E Steins 5 Uhr Duis der Konkurs eröffnet. cucherm, a D Eo, E von Gehren Die ner E E 88 E Ian ip der i pag en versiegeltes Paket, ent- | Mustern für Prospekt, Plakate Menü- Me c %a und b für Flächen- baa u, Sie Sett M e Mes E N Taeóvemalied Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Ueber vern Kommandiigesellsdaft auf

, : t- ma „Gemeinnützige Wohnungsfürsorge- | haltend uster von Fransen aus Garn, | karte, Reklamekarte, Postkarte und Eti- i Schußfrist 3 Jahre, ange- Br S N zum 15. September ' t bis 6. Oktober | Schelosky in ünchen, euhau]er | werte LE | i 199 onkurs machungen ‘der Genosien\caft erfolgen in | genossenschaft zu Prenzlau, eingetragene | Flä i fe h E tag E S eES E Ma ¿ | Frankfurt a. Oder, den 4. August 1925. | ernarnß, Anmeldefrist bis zum 6. 1 Arrest na & 118 | Aktien, ist am 4. August 19D der Konkurs den von dem Deutschen Genossenschafts. | Genossenschaft mit bes<ränkter Hatpfliht-, | 3169, Scbutirist ‘3 Zabre angemeltet t | eer Mt Me enmuster, Fabrik, | meldet 8. August 1925, Vorm, 9 Uhr, Robe: Wilhelm Walter, all. apo Fra ® Ammitgericht 195 in Reichmarkbeträgen. Erste | Straße i elgesrist bis A, August | eröffnet, Verwalter: Neddtdanalt Rothe, vorstand in Berlin herausgegebenen * mit dem Siy in Prenzlau eingetragen ! 22. Juni 1925, Vorm. 10 Ubr. 7590, 7591, 7292, Menüfarte: 7593, E Hessisches Amtsgericht. Firma Nob. Wilhelm Walter in Bremen Gläubigerversammlung: ; A