1925 / 188 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Landlteferungl Sjáweiler Bergw i S - [L Ausländische. / fa : P S E Oen, i L 78 |Miag,Mühlenv.21/10 : * Sett 1.7. 15. 1.7.17. ®1, 11.80. “1,4. 8, ES c ft e B E î l a g e ck

Roggenw.-Anl. Mix u. Genest 20/10 s g B B -Baids-e, 1

R ble E M L S de f [ta a L219 ft (33 [Raa | Le zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

NeißeKohlenw.-A.4/5%4f. B11. 6 Schle8wig - Holst. Steaua-Roman. ?|105 ari

Nordd, Grundked Clette. Ung. Lotalb. E Fr. 188. ' Berlin, Donnerstag, den 13. August 1925

ree l

Z [N

Od, staatl. es, A Aerlaniz s

oggenanweisg. eferlingen /

rüdz.1.4.27 E: G 2 Gelsenk. Gußstahl|1

Oldb. staatl. Krd. 45 Ges. f. el;Unt.1920/103 d d Roggenw. - Anl. k 4 f . 9, 0.

Hive. ‘Wi, ohe f|s . Bl1. C Accum.F. gk.1.8.25 5 do. 3b 3 Oberschl Eisbed. 0. . Bi1,

t Ny L, , . do. Eisens! Pomm. ld\{. Gld. . .

D ês S 6—8 Roggen - Pfdbr. *|10}f. . do. S. 1—s5 Preuß Bodenkredit) AmélteGewerksch. F s T EIT Baba . 8/1. ar. B T: A Thi. Pop tent. d 5 reuß.Centr.Bode 6, ug3b «Nürnb, 6, o. 20 unt. Gld.Roggenpfdb.*|5 |f. |31.12. do. do. 1919 Versicherungsaktien. C.P.Goerz21 uk.26|102j5

do. Rogg. Kom. *|5 f. 4;556b 6 | Bahm.&Ladew 21 Oen M S 46 p. Stick. E Befristete Anzeigen müssen d r e i'Tage vor dem Einrlickungstermín bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. Di

Preuß. Land.Pfdbr. Bad.Anil. u. Soda 6,12| 0, öntx Be Fei .1 410. H/1.4. 2 do. V 22 f Geschäftsjahr: Kalendersahr. do. hE e Meihe1D Ern Gb Grube Auguste s J an e Do Nicht auf RM umgestellte Notierungen stehen in ( )

do. do. Reihe152 |8 |f. 3/1.1.7 | 2,28b Bergmann Elektr. \ch f 2 L Í ; do. do. R.11-14,16 5 |f. Zi1.1. 1920 Ausg. 1 abighorst.Bergb.|102/4 0. Aachen-Mülnchener Feuer 200b Amisgerihts in Hamburg, Abteilung | [55837] Oeffentliche Zustellung. die Kosten des Rechtsstreits zu tragen, oo acteth.-Drahtwk.|/102/5 Prestowerke 1919 Aachener Rilckversi cheruna 706 # Ve ür Aufgebotssachen, Sievekingpla Die Bâäckermeisterfrau Berta Reck, | das Urteil für vorläufig vollstreckbar ¿u V auf f E Dae Do s Anianz 121,76b 2. Au gebote, l- A ius baute Zimmer 21 p b. Sofkoll, beuts Bismar- | erkläven. Zur S Becharviutg 3. erl , testens ber

Gold.-Kom.Em.1 #5 |. do. Au3g.

1. Untersuhu

} ee , irtshaftsgenossen|chaften. Deut\ch-Ostafr.……….- : ngsjadchen. 6. Erwerbs: und W «Kam p , Verlust- u. Fundsachen, Zustell . dergl. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. din 2 Aufgebote erlust, u. undsadben, Bustellungen u. derg Offentlicher Anzeiger. | L Pf e Tit xe Bersiderung Ostafr. Elsb.-G.-Ant 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren : 9. Bankausweise. T Su 5. Kommanditgefellschaften auf Aktien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Naum einer Kgbspültenen Einheitszeile 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

®* yom Reich mtt 3% HKins. u. 120 §4 Rüz, gar- und Deutsche Kolonialgesellshaften. 1,05 Reichsmark leibend. 11. Privatanzeigen.

es O

pes pas prt po L ppe pie de s Le open

HEPECRES .

5 fs ®

S l F

S R P R M ns ———— P E S ——— Praga P me T ————— —— ———- P M E

Î 25»

ps e

do. do. Gd,-K.R.110}f. 3/1. , do. do. 20 Au8g.2 o.Reih8m.-A.24 Rhein.Elektrizttät Assek. Unton Hb

Preuß.Kaliw-Anl.L2}s |f. Bj1.1. Bergmann3segen in do. Roggenw. - A.*|5 |f. 3/11. Berl. Anh.-M. 20 23h j ; L , . . Sächs. Ld \ f it Zinsberechn. k. 1. „L, B A 1036 in daselbst. Zimmer | \traße 3, Prozeßbevollmäch : Rechts- | des Rechtsstreits wivd der Beklagte vor B P ch P E do indlarnna] Hendel-Beuts. 18 {108} 1.1. do. 22 gl. L T. 28 4 V GagelolÄfeturgns 1 ep lust- und Fundsachen, 418, am Freitag, Len 9. Mürz Dae a in Bartenstein, klagt | das Amtsgericht in Templin auf den Cr a tungen, do. 1919 unk, 30/1026 do. 19 gf. 1. 10. 25 - Berlin-Hambg. Land- u. Wasser Tr. N =—; ) s Ï äder- | 16. Oft 1925, Vorm. 9 Uhr r 1926, Vormittags 11/4 Uhr, statt- | gegen ihren Ehemann, den BVäer z ober 2 L , do. Eu Alnb.12 8. arm r fee my g ma A Zustellungen U dergl. findenden Aufgebotstermin anzumelden | meister Rudol; Reck, unbekannten | geladen. erd gungen X. do. El.W. i.Brk.- Colonia, Feuer-Vers. Köln —,— N Templin, den 31. Juli 1925.

L Fa des fe 2 A A 5 dus

oco

Berlin, R.1—11*|5 do. do. R.12—18 */5

Sächs. Braunk.-WEk. Auz3g. 1, 2 +{/5 do. 1923 Ausg. 3 {5 do. 1923 Au83g. 4 1/5 Sachs.Staat Rogg. */5 Sghlesische Bodenkr.

Gld.-Kom, Em.1 Schles. Ld. Roggen® Schle8w. - Holstein.| Ldsch.Krdv.Rogg.*® do. Prov.-Roggen* Thüring. ev. Kirche Roggenw. - Anl. * TrierBraunkohlen- wert - Anleihe Wenceslau8G rb. K} Westd. Bodenkredit Gld.-Kom.Em. 1 2 Westfäl. Lds. Prov. Kohle 23 + do. do. Nogg. 23*/6 ritdz. 31. 12, 29

do. Ldw.Roggen* Hwickau Steink. 2348

Bochunk Gußst. 19 Gbr. Böhler 1920 Borna Braunk. 19 Braunk. 11. Brik.19 VBraunschwKohl.22 Buderus Eisenw... Busch Waggon 19 CharlbWasserw21 Concordia Braunk

Fa Fs 3 Ps I Prt ft Jud O Pet O 2e

Q®O

Roggen - Pfdbr. *|5 1. Ü do. Kindl21unk.27 Rhein.-Westf.Bdkr. 6, Berzelius Met. 20 Rogg. Komm. *|5 t - Bing, Nürnb, Met. Hennigsd.St.u.W|102/5 Noggenrenten - Bk. do. 1920 unk. 27 do. do. 22 unk.32/102/5 fbernia 4887 fv.1004 und die Urkunde vorzulegen, widcigen- | Aufenthalts, früher in Lasdrosz bei j ¿ : i e 011/108 s. Metalivar 20 3; Concordia, 2ebeng-Veri. Kin (——) [55831] Zwangsversteigerung. falls die Kraftloser lärung der Ur- Bishossburh unter der Behauptung, | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | 55262] Domäneunverpachtung. Deutscher Lloyd 3000 4) N 1506 Im Wege der Iwangsvoll enn soll | m E Kuanst 1908 las Ï p e ags eren, Che [56351] E TOTEN ù If E rf E Zes Deutscher Phönix —,— 30. Oktober 1925, Vormitta amburg, den 3. Augu - assen habe, mit dem rag, die Che : Uedtermünde, Jol am S1, 2 E Allgemeine Transport (7) 11 Uhr, an der Gerichtstelle Berlin, Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts. der Parteien zu {heiden und den Be- | Oeffentliche Zustellung und Ladung. | im hiesigen Negierungsgebäude, Haken Franfona Refe und Mitvers. X 58,5b Neue. Friedrichstraße 13/14, drittes Stock- | klagten für den allein huldigen Teil | In der Streitsahe Müller, Mathilde, | terrasse 4, Sizungsfaal im 11. Stockwerk, ermanta, Leben8-Versicherung (—,—) werk, Zimmer 119/120, versteigert werden [55845] Bekanntmachung. zu erklären. Die Klägerin ladet den Textil- und Wollwaren, Augsburg C 199, | tür die Zeit vom 1. Juli 1926 bis 30. Junk Madbacar Fau Een Be E s 00-0) (11,7168) das in Ens Aderstraße E pen 2d | s an Soten des Grant ums le i S di Minulien G P Dise A ermei f der reau S S 9 Uhr, meistbietend „Versich. N 61 8 i undbuch vom Qranienburgertor- amilienfideikommisses in Tirsch- | des Rechtsstreits vor die 1. Zivil- l : | verpachtet werden.

Kblnisqe Bde ccgerung ——Bß E R 4 Blatt Nr. 102 (einge- tiegel hat der Fideikommißbesiber Ernst | kammer des Landgerichts in Barten- Johann, Händler, Moosburg, s. Zt. un-| Größe des Pachtobijekts rd. 483 ha. Leipziger Feuer-Vericherung 11288 tragener Eigentümer am 26. Januar 8 9, Fischer von Mo auf di ara, lin auf de T Q LOE geaen e cka E cla ù A „E Ce „reis do. do, Ser. O 51h 6 dem Tage der Eintragung des Versteige- Kreis Jarocin, iewodschaft - Posen, | Vormittag 4 r, mit der Auf- | Forderung, ladet die Klägerin den De edermünde, 3,7 km von ersleben. Magdeb r-Ver\. (f. 60 RM) 4 60b 6 8 fs: der Kaufmann Moses Republik Polen, die Aufnahme - eines | forderung, sich durch einen bei diesem | zur mündlichen Verhandlung vor das} Die Domäne kann vom 13. August d. bf Magdeburger Pegel-Veri-Ges. N (0) etner “in Krakau) ¿Tibnbae Moles | Feu lian schlusses, betreffend die freiwillige Gericht zugela A Rechtsanwalt als | Landgericht Augsburg, Kammer für Han- | ab nach Anmeldung bei Herrn Oberamk« Magdeburger L Aer, (5000 Er.) (266) ei a) E m T orge M (2 A e P O A zu ebee 1925, Vornittags LY Ube, Ann E N Aer nat

¿r Versi igs-Ges. 4 596 flügel rets, besonderem Klojett un , | Deutschen Reiches gelegenen Teiles dieses | lassen, und etwaige inwendungen | ter , ,| werden. Die Bietungsregeln und Pachks Merulonal= Allg, VersoA. G. Stettin 3758 lia ohnha 3 quér, Gemarkung Berlin, | Familienfideikommisses beantragt. Der ua genauer Beget&nan der zu e, Sigungsfaal 55, L. Sto, mit der Auf-| bedingungen liegen dort und in unferer S Ne fich Hambura Gu a0 (——) Kartenblatt 18, Parzelle 1849/129, 3 a Termin zur Aufnahme des Familien- | weisenden Tatsachen und Beweismittel | forderung, einen beim Prozebgoridle zu- | Domänenregistratur zur Einsicht aus, Wex E U Nordstern, Al „Vers. A-G. (f. 40 RM) N T0 S qu roß, E R Le [lussot hae dam bacutitaaien Vit lasiod dem Gericht mit nei s BEREUNN L a e il jun Bieten uge r will, bat Sara ah dll pra: Nordstern, Lebenz-Vers, Berlin es rt, 95, Nußungswer ' - / des Autlöjungs8amis tür ¿Familienguter i Vart in, den 6. August z rd beantragen: 1. Ver eine landwirtshaftlihe Befähigung und Siemens &Halske .11| 3, 3866 |Nordstern, Dent Bari f S binbesteuerrolle Ne, 95. §5 K. 3, 5. auf den 21. September 192 , Vor- Geri screiber des anan idi: \huldig, an Klagepartei 556,16 RM | ein frei verfügbares eigenes ermögen Sitemenz-Schuckt. : Proaldiatia, Frankfurt a, M. —,— Berlin, den 3. August 1925. mittags 11 Uhr, im Dienstgebäude des Sauptiadie nebst 12 9/6 Zinsen hieraus ab | y on 200 000 RM dem Bietungskommissak

1920 Auz3g. 1 4 0,51b G heinisG-Weltsälii@er Lloyd (—,—) Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 85. | Kammergerichts, Berlin W. 57, Elßhol, [55838] Oeffentliche Zustellung. 1. Juni 1925 zu bezahlen; 2. der Be- | nachzuweisen. 29: do, 20 Ag, 2 us A Rheint „Westfälische Migveri, (—-) Bi i is straße 32, Zimmer 463, bestimmt. Alle Der Wächter Franz Szobinski, Ham- klagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu| Nähere Auskunft kann von uns münds C S T, S l. UER li Bn d pern C ic: 7 dig (55832] Zwangsversteigerung. Teilnahmeberechtigten, das sind außer dem bus r a a 86alI vertreten tragen; 3. das Urteil wird für vorläufig | lih eingeholt werden. are Rol Lay == [25 iat i P Im Wege des Fwangwolliredang sol Fibeifommikbesiher dia ur Nadeln i | burt Rechtöanwalt Dr, N Dehn, Hame | sre Burpg, pen 7. August 1025, | °***ipceustische Negierun L 6 L L uringia, Erfur am . tober orm 8 ¿Ntdettommiß verusenen ¿Fam lenmil- E 5 Í ugsbur en 7. Augu . reußische Regierung, E Barr Se mrs Wu 1M L fe ba wani zesioos | Lia et L E 1888 [ürn Cen WeN 10 Uhr, qu der Geciciöstelle Berlin | glieder, warden bierdurc gufagforbert, fb | Ld Ute StebindEi, geb. ahne, uns | Der Geritöshreiber tes Landgericht. | Abteilung für Domänen und Forstem 16,75 RM. “1 f. 1 St. zu 20,5 RM. do. do. 21unk.27 ‘1.7 } 0, Leipz.Landkraft 13 do. 1920 0,67b@ } ynion, Hagel-Vers, Weimar —— Neùe erter 13/15, drittes Stock- | beim Auflösunasamt für Familiengüter in fe N thalts aus 1567 E

Tg |Batert, Rhenania, Elberfeld 7 2900 werk, Zimmer 113/115, versteigert werden | Berlin W. 57 (Kammergericht) zu melden. : 0B mil qn [55840] Oeffentliche Zustellung. [55263] Domänenverpachtu

E E A E L vis [2 Lins 108 e fer 1B. C-B. mil dem Anfrag n 0. do, 00,08,10, o. do. 20 unk, N reuh. f.Verk.u.J. , 2 E t i z ; Loni wmd ; i . Q 4 ° 7 L R 0/486 Viktoria And Daf (für L ) das in Berlin, Insterburger " Straße 4, | Die auzugiehenden Anwärter, die besonders idung der Ehe. Der Kläger ladet | Die eodor Teichgräber Akt.-Ges, | Die Staatsdomäne Groß Shönfel

do. Sachsen-Anh. do. do. 1919... Ulstein 22 unt. 27 N 190b ; e —— [Wilhelma, Alla. Magdebg. 12000 belegene. im Grundbu vom Frankfurter- | geladen sind, gelten mit Ausnahme e die Beklagte zur mündlichen Verhandlung | vertr. durch den Vorstand Frib Landé in | Kreis Greifenhagen, soll ohne das V

Schuldverschreibungen industrieller| (&sag)22 unk.27 4. do.Nieb,-Brau.20 / „Unton“Fbr. chem ! er- | gel i ! Unternehmungen. do. «Werk Schles, 4, Leonhard, Bruk.. Ver.Fränk.Schuhf. Lie torbezirk Band 17 “Blatt Nr. 4834 us nächsten Folgeberechtigten als austimme / des Nechts\treits vor das Landgericht in Berlin, Ca hausen: tr. % i rozeßbevoll- werk Wilhelmsroalde am Freitag, de

Vei nachfolgenden Schuldverschreib do o Ll O S L z N E e f 27 2igeios atis etragene Gigentümerin am 6. Juli 1 zu dem Familiens{chluß, wenn sie weder ivi iviljustiz- | mächtigter: walk n Bln.- cut en Cn H Sn E ga, | do: de: 22 Ug. 1/100 | L i 01a O LeI) B (E08 |SSEEP E oa | Berichtigung, Am 11. August 19264 bem Lag der Giniraguna das Versteige: | sâtestens am Taae vor dem Termin duns | Boie Séebekingplah), auf den 5. No: affa "Ban “Sir. 106 | T1’ Ube, fn hiesigen Regierungsgebäu j , do. . «L. : 0, «L, 0. do, 2 - IBraunschw. Bk. u. Kre! , Frankf. f rung8vermerts: die Wiliwe 1; L LENES L E & vember 1925, Vormittags 914 Uhr gegen den - Friv Werner, | Hakenterrasse 4, Sizungsfaal im . St L. Deutsche. Meitr MAIel a, Rur 410) - erve very Erg D —= [Masch. 34756. Ammendorfer Papier | rike Christiane, geb. Palm, frühere Witwe | beglaubigten Urkunde bei dem Auflösungs- | it, E ? S ‘früher in Berlin - Shöneberg, Jnns- ür die Zeit vom 1. Juli 1926 rom Zem Bleich, von Linder oder | 20:2 2 Want | LI 8 E Wekezegn 21 108 | L8 = [UldebG. Dherldle Elenbahnbedarf | Pop! u Berlin) Eingetragene Gru, amt non Bem Lie neacten, Hug | nonmien Geri zugdlasenen Amalt zu (u ee inbetannien | 50. Juni Hi meislielend verpach 1 en Körper O : x " ; s : 8 i : ortl. , L D f A: ‘ir po I 0 , 5 : E D a en sichergestellte. | do. Weitf.22 ut.27 ; Ludw, Löwe Co.19 E estf.Eij, u Draht „Db em. Grieshe Seitenflügel, Doppelquergebäude und zwei | ziehen sind dieienigen Anwärter, die é bestellen. ufenthalts, unter der Behauptung, dem Ehe des Paghtobjekts: 1d, 560 in

do. Metallwar.20 do. Stahlwerke 19 Rh.-Westf. El, 22 Riebeck Montanw. do. do. 1921 RosigerBraunk. 21 Rütgerswerke 19 do. 1920 unk. 26 Rybnik Steink. 20 SachsenGewerksch bo. do. 22 unk.28 Sächs. El. Lief. 21 do. 1910,gf.15.5.24 G. Sauerbrey, M. Schl.Bergb.u.Z.19 do. Elektr. u. Gas do, Kohlen 1920 Schuckert & Co, 99 do. 19 gk. 1. 10.25 Schulth,sPazenh. do.22 i.Zus.-Sch.3 do. 1920 unk. 286

ps

o. do. 1911/10844 1,2, do. do. 19 unk.25/103/44] 1. öster Farbw.19|1 ohenfel3 Gwksch.|103/5 Philipp Holzmann|102/5 En 1920. /102/5

10 Cn f fs N DD DO 10e Pn e des Frs Ds us 1D e a L 2 F D a? F s A 23 des O D

O s A t Pes Jer I O D D A

o

örder Bergwerk|103/5 umb. Masch. 20/102/5 o. do. 21 unk.26/102)5 Humboldtmühle . üttenbetr.Dui8b üttenw Kayser19 do. Niederschw. . Ilse Bergbau 1919 Max Ilidel u. Co. Juhag Kahlbaum 21 uk.27 do.22 i.Zus.-Sch.3 do. 1920 unk, 26 „Kaliwert Aschersl. do.Grh.v.Sah\.19 Karl-Alex. Gw. 21 do. 19 unk. 25 Keula Eisenh, 21/1 Dortm. A,-Br. 22 a Köln. Gas 1. Elft. DrahtloserUeberf. Köntg Wilh. 92 kv. ) Auslä disch „ee 1921 a s A L b uslandi!|che. o. do. 1922 5. onttn, Wasserw. DanzigGld.23 A. 155 [f. Z[1.4.10/69,5b 9, Dykerh, & Widm. «1.7 | 1. L Kraftwerk Thür. . Danzig. Rgg.-N.-B. dd E N | „9b Eintracht Braunk. „Le W.Krefft 20 unk.26

do. Spinnerei 19 Dannenbaum ... Dessauer Gas... Dt.-Ntedl. Telegr. Dt. Gaz3gesellsh. . do. Kabelw. 1913 do. do. 1900 do. do,19 gf.1.7.24 do. Kaliwerte 21 do. Maschinen 21 do, Solvay-W.09 do. Teleph. u. Kab do. Werft, Ham-

burg 20 unk. 26 Donnersmarh.00

C hs r 0 fn i n en m L

Dns ft p jut prnd fund dd deé prt pu! P E R E :

mrr

in 1E Fs fs Do f Co 1h O fn F 1A Ps pn s C P fn D Lo pa N E f

S n P ELS [Sn SRERE) tro S m O09

E E SESSS: [es] S

©

L

Lo M a e f A f E F L A E I Ln fa N L So L I OA î4 1D s 1 1 D DO T Lo O e O 10. 159 Ces pu gi dus Js: ed: 50 gs 00e Is Ls ej6 N Lao, YO D IPs e ¿dd gf deo: Mir n: Me N

s ns 4 Fs A fert A Î Jet ns Pert nf dect Perd I O O

D

p jt prt t di fn fut jt prt jet fert jed sed prt prt sere Pert Pert prt jd sed sed þered Pr sed Predi Prettin pad Pra jrrd erc prt 06S SUS S É “s e E t R L Si E E E S

i —— —————————_—— =— TPT T 7 T7 - 7 T T T T7 E Lad S

oto Coo Un a o fn 0D Fn A Fes l fes 3 Pt I Ia Fa O A

ermn Tann

1E n U D fs s 1 DO Fs In Fa 2 F 74 A 20

S

S á do. do. 20 unk.25 | 1, —_ 8 B Fried. Krupp 1921

n E r LL7T | —— s do. do. 1921 4. 8 [Kullmann n, Co. Der, Ag.1 M5 f. DILLT | —— E Eisenb.Verkehr3m 6.11) 0, KulmizSteinkohle

{4 für 1 Tonne. * 4 für 1 Str. § 4 flir 100 kg, | EisenwerkKraft 14 Z do. do. Lit. B 21

Pre ps ps 4 4 I s J 2

t s o o - . o. s . . « . T oT) es

A S G Ei I L

. ps J] 4 I 2

A t

des J dens þrs

Is d Da 1s Ta 1D

gs 4 04 jus pt p du ded dus drt dres ded dund dr 2A A drs S

E

—— |—- «Lichts ; z ergebä | R : : T! 19: Bad.Vandekeleftr. 1025 | 1.28 | 086 | 086 | do, bo, 28 unte ‘8. t E e fa h i‘ eimen : 114b. Pôge fortl. 42,4 à 41,6b, Höfen, arl : Berlin, Karten» | entweder innerbalb des Deutschen Reiches | _ Hamburg, den 11. August 1925. flagten im März und April 1925 s l

A E Pren ACEIRLEME: ua Bande hs, Pa & gn rf, duen aer de zur Wamghmung hter | Der Goonssnttbes des Gndgerisi. e ai dem Wing aof Ifins | "e Bonne (f uth Chausse” mi Ermstorgenefcn, ots L E L Lat s Me R Ae L Ls : h Wittener Guß 22 * Grundsteuermuütterrolle Art. 293, Nupungs- | Anwärterrechte einen innerhalb des Deut- | 279 82 M nebít 12 % Binsen sei i stati do. Autg, 4 u, v/108 |verid] —— | —-= |Engelb, Brauerei |Mannesmannt.-. B f: 28/1086 L5.6. O 6 © Gebäudesteuerrolle schen Pteides wohnhaften Bevollmächtia- | [55842] Oeffentliche Zustellung, | 18% 270%. Zur mündlichen Verhand: | ehrbera i. Pomm, verbunden, ebenso u

i N 1 Tel, 4 | do. | —— __ do. do. 1922 4. 0316 Martagl.Bergb.19 5.111 Va io, 10u0tas ) 16. fin A orie R T A0: p 1925 Auflatunaga f e “b "fentliche Aa au f N R in Bark S lung a cgsiveits s E E er 1 6 km entfernten Kleinbahnstat

i i n ei öffentl i wi ¡senaustraf ? , bei | Vor s * | Liebenow. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 85. Uns ich beglaubigte Urkunde nachgewiesen Borenfrem rote dollmctigter: bera, Grunewalbst 68/87 „uuf den Bie Damäne kann vom L August d 583 G | lin 8, t 1925. i in Torgau, . over -D, o ab nach Anmeldung bei | a

Fortlaufende Notierungen. Pur Antrag des Gigentlimers, Kaufs» Auflösungsamt fn Femiliengüter. gen ihren bemann, den leise E: Pram ige Juli 1925 n i; E i ep Ae A ;

| ' ifszyc i a it unbekannten - berg, 20. 1925. | Kehrberg i. P. besi erden. Dis

Deutsche Dollarshayanw : Age ent, au BUEE nte kur RM Grund R Berlin S iresburger A | [558461 Oeffentliche Ladung. Aufentbalts, früher in Naundorf bei | Der Gerichts|chreiber des Amtsgerichts. Pachtbedingungen ‘und Bietungsregék

44hDt cd.Neichbscia LV-F 0,105 à 0,11b j R S 19 oelg Ein ai I S 9b 6 à 8,9b Q undbduch vom Schönhauserto irt Fn der Umlegungs- und Teilungssahe | Lauchhammer, unter deo O Tegen dort und in unserer Domäne

G Antrage

4 T ' , . . , ; 2 E da O L | arn ers gieat L | UN 26 Bumbolde Maste | d ‘Bd 74 Blatt Nr. 2201 am 20, Of: von Dielen, reis Se btag, ven | ibhedelt hal, mit dem Antrage a [56839] Oeffentliche Zustenung. e, | Wer yum Bieten zugelasse S DAS Fa L da à 0,115bG a 0,118b Common: riv.-V 93,75 à 93Kb ¿ Ilie, Bergbau „…. | 79,5 à 80,25 à 80b e L CCAUR it Berlin Neue 1, Oktober 1925, Vormittags Scheidung der Ehe. Die Klägerin lade | Alflienge ellshaft in Landshut, hat durd hat seine landwirt]chastlihe Befähigun Wh do, do. | 0/26a 0,255 à 0,27 à0,255b| Deutshe Vank... D Gia C A F Kahibaun 90bG à 90,256 iedrichstraße 13/15, Il. Stockwerk, 10 Uhr, auf dem Vüro des Kultur- | den Beklc r mündlichen Verhand- | Rechtsanwalt Gagg in Landshut mit | und ein frei verfügbares eigenes Vermög 8%4 do. do. 0205 à 0,2225 à 0,215b Diskonto-Komm. | 102,5b aliwei 118,5 à 119%à 118,75 à 118Lb ; reiwilli teigert amtes zu Schleswig, Moltkestrase ehts\treits vor die erste Zivil- ; : 1925 gegen | von 240 000 Reichsmark dem Bietung sf do. d ; ; 5 13 Zimmer 238/239, freiwillig versteiger 9 Dor 4 rifisaßp vom 2. Juni geg : 4 0. 0,465eb G à 0,5b Dresduer Bank. | 109 à 100,5b Karlsruher 304 à 30b Josef Bichlmeier, früherer nhaber der Fommissar nachzuweisen.

irma Vereinigte Kunstmühlen Wer zum Bieten zugelassen werden wi

lung des

fn s j ; i ditü 3 be- Nr. 10 b, Zimmer Nr. 13, an- | kammer des ichts in Torgau au 1 bIPrk Staats ich äl L998 j O Ee a ry S ne Ros, 9%ù 9,1b E ar: b oige C ‘Berlin beraumt: 1. aur Vorlegung und ‘Anér- den 7. Oktober 1925, Vormittag ‘ma Karl Mayer's Nachfolger in | Nähere Auskunft fann von uns mündlich 43h do. do. (Hibernia) |- Oesterr. Kredit y 746 Klöduer-Werke „. | 50b@ à 51 à 49,25 G à 49,5b E 368, Größe 4,86 ar, | kennung a) der Nachträge Ul und Ill zur |9 Uhr, mit der Aufforderung, \ih dur 5 d Kl Forderung zum | eingeholt werden. 4ÿ do, d j y y i: Kart. 105 Parz. .Nr. 368, Größe 4, , ; : Mk : andshut, Klage wegen &0 g zur : ¿

. do (auslos8b.) : Reichsbank ..... | 120,25 à 121 à 120,75h Köln-Neuess. Bgw. 48,5 à 49,9 à 47% Gebâ dest wert 8830 M | Sollhabenberechnuna, b) des Auseinander- | einen i dies : Gerichte elassenen Land iht Landshut Kammer r tettin, den 8. Au ust 1925. “ey foni. Unleiße 0,1975B à 0,2025b Wiener Bankv... 5,5 à 5%A à 5,68 Köln-Rottweil „.. | 75b8 à 75,1 à 75b evau eue E T, + baf die in sebunggplanes, insbesondere aur Erklärung | Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten n gee cid T iden Preußische Regie j 848 do. do. do. 0,21bB à 0,226b B à 0,21 B Schulth.- Pazenh. | 116,5 à 116b . Gebr. Körtigg „. | 60,5 à 61 à 60b Bedingung des Zuschlaas ist, le An Le L über Lis: Rnerbiinthe ‘mib | vootvete sassen eilen erhoben. Zur mündliden | eöteilun fte Domänen und Forftem. 44 Bayer, Staatganleih¿;: | 0/24 a 0,22 à 0,245 6 à0,23þ Miene ait 0 i Krauß & Co., 20k, Abteilung 1IT unter Nummer 7 und 8 der Parteten : die q ten zu ; August 1925 handlung über diese Klage is Fermin g 4) bo do .. | 0,24a 0,245 à C L tente 1135 61 Lauralültes. e: | 32431,1 & 32k 31 eingetragenen Hypotheken über zusammen | Ausführung desselben; 2, zur Verhand- | Torgau, den 6. Augus . nah vledeSAter Vertagung und Ver-

«Xb a! 1639à0,037500,6398 Allg, Elel S Ba O2 9125 A1 100% nebst 2 % mon, Zinsen seit dem E E Rie Cte ut | Das erichtôshreiber des Landgerichts. | (egung auf Montag, den 12, Ol: | mm

, 0, 2s Lau

amb.amort.Staat19B |0,039à0,0375à0, , s „Ges, „5 à 92h u 91, , n x i ;

S. aat1 039à0,0375à0,0395à0,038b Ana M LAS: O ON 25 dinte-bofar E 38 438,25 À 37 à 37,5b : Q 2, 1925 in bar bezahlt werden, wofern F lanbes werden; 3, zur Verhandlung ? tober 1925, N mittags 3 Uhr,

e Ie bo tro. be | Vin Aa L eres M E des 3 nicht das Grundstück yon dem Gläubiger | über die alsbaldige Ausführung und Ueber- | [55843] Oeffentliche Zustellung. bei dem Landgericht Landshut, Kammer 5. Kommanditgesell- “E \ è / j z , | ämtli - | weisun ndungen an die De- i i . | i

; » R - B Bat Aal .Eina V G E R Vannekm. Röhr. 56/75 à 58,5 à 57,5 à 50,25 à 88,5 erstanden wird, dai erner ns Pau e ma p gge tamen matt D bares Die Fray E e E N geb s Handelssachen, SihunoAtonl Nr. “Is s chast en auf Aktien Uktien-

D , E aba. , F 4 . ner I Kön dene Torgau, Bekl

i do. Staatktcagig, 14 Jul. Berger Tiefv. 106 à 106,25 à 105,25b Motorenfbr. Deus E séhal-von 500 M wad naltskosten in Ér und Vermarkuna der Grundstülle. Zu A S “i Bn, erau, Ie f 08 A

à à 69 à 1 j 4 Münhstr. Nr. 7, Prozeßbevollmächtigter: | Josef Bichlmeier dur den klägerischen s C l E R OLAE Berb-Karlar. Ind. | 64a 65,5 d 64,25 E Won | 20d zahlt werden. lem Tecmin wird der am Verfahren | Ret alt Dr. Kluge in Torgau, | Weiter Li der Aufforderung geladen, | gEsellshaften und Deutsche

f Rente u 49 à i beteiliate Stavener Johannes Jebens aus | 4 , den Klavier- A ; : 5 44 do fonv. J J do. Sa 50G ac DbsdLEii-I Caro | 38d At c f E Elisa 96. |Tielen, “urzeit unbekannten Aufenthalts, E l a Burkhardt, zurzeit unbe- t s O euen R A Kolonialgesellshaften. 4/4 do. Silber-Rente. Vebe.Bbhler i “A bas daa Sees R tyr N bow , Amtsgerichtsrat. hiermit vorgeladen. L kannten Aufenthalts, früher in Torgau, | seiner Vertretung zu bestellen. Der An- | Die Vekauntmachungen über de Lb do. Papiers do. Buderus Eifenwk. | 36,75 à 37,25 à 37 à 37,25 à 36,6b erf , | 103,5 à 10: Schleswig, den 8. August 1925. auf Grund der Behauptung, daß der Be- | walt der Klägerin wird beantragen, zu | Verlust von Wertpapieren besins

rk. Administ.-A. 1903 .. | 7,25B Bus Wagg. V.oil. 58,5 à 60,5 à 56,75b eb e in ree L Der Kulturamtsvorsteher, J. V.: Ba e. Tlagle E E woge! ven (aaen u ju erkennen: 1. Die beklagte Partei it den ih ausscchliehlich in Untere

1e. \ an : . : Unterha «amilie n org i i - ung = do. U 6s do. 2.. | 5,9b Calmon Asbest M 69,5 à 68,756 M 185000 89/0 Goldbyvothekenpfandbriefe, [55834] Aufgebot. hat, mit dem Antrage auf Scheidung der G S S E A A a g do. Anleihe 1905 C rie8h,oEl. | 112,75à 114à 1136 R n.Graunk.uB 10d 98d zoo,2es 2 Ausgabe 1924, der Mitteldeutschen Boden-| Das Amtsgericht in Hamburg hat | Ehe. Die Klägerin ladet den Beklagten rigen Jahres zu badltn, 2. die be- | [56051 a ost

4) do, do. 1908 | 5,75b do, von Heyden. | 47,25 à 48 à 47,5b à 26 à 264 à 25,75b freditanstalt Greiz: L A 548/50. 601/50, | heute beschlossen: Auf Antrag des Ab- ündlihen Verhandlung des Rechts- : : & T: T d 4 n j ur mündlichen, ng rtei hat di en des Rechts g t Y ros, Boll-Obligationen streits vor die erste Zivilkammer des stras De Dai io 1 erilatien: 3: das | nere M GeUREATE R

Sind Mon [Aba a/d A E L Stahlwerke | 48,5à 50,25 à 48,25b 913/35, 241/3, 301/7 =86/1000. Lb 45/80, | wesenheitspflegers der untenbezeihneten

44} Ung. Staatsrente 1913 D Gas .… | 71,5 à 70,75b ; ; .Ch.F. i 113/17, 301/6, 3566/8, 2423/60, 2469/88 | Verschollenen, des Direktors 8far its in Torgau auf den 14. De- Ca O : í h j do ho 1914 | 7,90b@ à8b@ Dijg-fi Telezr Or 6K 6,280 0 à 6) j = 108/500. Le 1137/60, 2106/350 = | Neuschild in Dresden, r 67 T1, | ‘emboe 1925, Vormittags 9 Uhr, eitel wird ohne eventuell gegen Sicher- | Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiget

. D. 546 à 55b ( : i: ? | heitslLeist vorläufi vollstreckbar er- : M Saat 1 E l je Urbol - | 7425 475,50 873,256 fliten, | 5346 38,75 à 37,760 259/100 T a 4085/96, 6101/300, 6023/92, wind ein Aufgebot dahin er- | nit der Aufforderung sich durch einen bei | fat Zum Zwed fu der Gesellsha\t werden aufgeforder4

bo. Kronenrente Deutsche Kabelwt. | 60:5 à 6 R e 6401/5600 = 382/50. lassen: 1. Es wird die am ärt. Zum Zweke der durch Gerichts- | sich bei ihr zu melden. Lissab 5 à 605b ütgerWwerke /

äf M v E E T T s erlin, den 13. 8. 2d. p. . - | als Prozeßbevo g Mexitan, Bew... Deutie Kaliwk. | 25,75 à 26,7% 5h Sachsenwer! Berlin, den 13. 8. 26. (Wp. 166/25.) | 1864 zu Dresden als Tohter der Che- | ass Prozeßbev Südöst d do. abg. Deuti e Werls.: P dep j Sao O ha 111,25 à 110,75b Der Polizeipräsident. Abt 1. EckD, “g Ch Se Tae Ther *“Andi aut j den 7. August 1925 dösterr.(Lomb.)2*,6Ÿ-- DeutsheWollenw. f : « Scheidem b à 36 : rrnttane o 00. orgau n 7. Augu E «it do. neue. : Deuts ee Eisenh. E Sgtef b, niet e wu [55835] Aufgebot. Belger geborene Auguste Caroline | Der vihts\chreiber des Landgerichts, Landshut, 10 ‘August 192. [56050] Desterr-Ungar, Staat ¿7 S El De Werfait, Pa e Lugo Squeider - “Das A F x Hamburg E ridg b ats di Bra t —_— Geri hts\creiberei D g S E RREE Baltimore-Oht e Elberf. : j ü r | 106 5 eute folgendes Aufgebot erlassen: | 1895 von Hamburg unbekannt wohin | [55 tli ufiellung. A i._B, & Friedrich, M.-Gladbach/Köln. Canada » Pacific Abl. - Sch. Elektrizit. - Liefer, E S Ida Sauter & Co IOIE d 018A 80,125b Die Fie Spediteur-Verein U verzogen und seitdem verschollen ist, [0Ogat ] E Bohanna ne des Landgerichts Landshut i. B Er Beschluß der Seen

(Bes

mächtigten vertreten zu Bitte Zustellung der Klage an Josef Die Liquidatoren:

ihlmeier wird dieser Klageauszug hier- / is. i 8. E abt C. Tobis. Dr. Henning

- April | diesem Gerichte gung assenen Rechtsanwalt des voin Ÿ August 1925 bewilligten |" Berlin, den 28. Juli 1925. 0

« « L nl 0, Div.-Bezugs\chein „… | 33 à 32/à 32,75b Elektr. Licht u. Kr. | 88% à 89 à 88,5b Siegen-Sol.Gußst | 29,5 à 29,1b hei i i Ge- i L / 5 ù mann & Theilnehmer in Hamburg 1, [hiermit aufgefordert, sich bei der Ge urch de vbeiter Wilhelm lung vom 11. Juli 1925 ist der Abj Ee E R) : e [O08 59D Stertlnee Vulkan | 35a Ballinhaus, R das Aufgebot ‘hes | riGtsschreibere „des Amtsgerichts in Bensche in Gro Fredenwalde, klagt gegen | [56844] Oeffentliche Zustellung. des § 14 der Saßungen geändert. (S Puremburg. rinz Heinrich diniihle Papter H.Stinnes Niebeck | 70,5 à 72 à 70,5b : ä urn, zur Kraftloserklärung des von A Abteilung für“ Aufgebots- | den Arbeiter Hermann Nehls, zurzeit Die Firma W. Lehder, Käse- und | trifft die Vertretungsbefugnis.) N FELNIAN, SNEAT Felt.uGuilleaume : Stöhr&T.,Kaming 24à 24,25 à 24, der Neuen Deutsh-Böhmischen Elbe- | sahen, Sievekingplas, iviljustiz- | unbekannten Aufenthalts, früher in Groß Butterhandlung in Wangen i, A., Der Vorstand.

à {e Gold elsenk. Vergwerk 44,5 à 46,5 à 44,75b Stolberger Kink, | 90b f . s ; D ; : o Tehuantepec Nat Ges. f.eltr.Untern. | 101,5 à 102,9 à 102,5b D Telph, iner Oas, Aktiengesellschaft zu Dres- gebäude, Zimmer 421, spätestens aber | Fredenwalde, auf Grund der Behauptung, gegen W. Orfen, früher in Wiesbaden, Dipl.-Kfm. Friedri. M do Th. Goldschmidt - | 70,5 à 71b Thörl's Ver. Oelf, | 39 à 38,25 à 40b N, ‘mit Datum „Hamburg, am in dem daselbst, Zimmer 418 am |daß der Beklagte der Vater der Klägerin nun mit unbekanntem Aufenthaltsort, Dipl.-Kfm. Krum p e. e ps : Gothaer ousabs 26b Leonhard Tied MLILS ZOLA STWb a April s V an Order ¿AUsae tellten a, Au Ae Tei en ist, indem er der R an P A wegn 2 M erun „u Dn S0 55715)

K : : , coens | TTATI, ins ü vo tr ormitta r, stattfinden- Ü fängniszeit, nämlich | den Beklagten zu i ; e

Clottree Hacitain i. | Ba apita O au Union Bieter liellerin aux Beförderung nah Laube, den Ausgebotstermin zu melden per el vom 22, Mary 1922 bis qum die Klägerin 168,13 RM nebst 15 Elektro - Osmose - Leder Bamb „Ameritan. Paket 45,25 à 451 à 45,75b ansa Lloyd Vogel,

annov. Waggon Ver. Schuh. „W, | 42b ihre Todeserklärung er- | 21. Juli 1922, beigewohnt hat, mit dem Zins davaus fa 2 12, 1924 zu bezahlen Aktiengefellschaft in Liquidation, amb.-Südam. Dampfsch. 5 Wien.Gum, | 56,5 à 56%b Vo : Sd nommene 2000 Sack Weizenmehl (da- folgen wird. 2. Alle, welche Auskunft | Antvage, der Bekl

D, e ; Tetschen, Aussig, Schönpriesen über- widrigenfa gewohnt hat, mi Ms die ossen des Rechlésireits {u Bad Oldesloe-Berlin. ansa, DampflGi} --.- HarpenerBerabau | 84 à 86,25 à 84h Weser Scchtffbau. von 2 Sack shlapp und 10 Sack leiht über Leben oder Tod der Verschollenen | dem Kinde von seiner Geburt an bis zur tragen. Temnin zur Güteverhandlung vor Die Gläubiger E, Sa Norddeutscher Lloyd -- 5 45b G à 45,5 à 45,25b En a A Be gei ARAHAli 37 à 38,5b 19à 19,5 à 19,25 D ad im Bruttogewiht von zu erteilen vermögen, werden hiermit | Vollendung seines sechzehnten Lebens- dem Amtsgericht Wangen ist bestimmt | werden biermit aufgefordert, ibre L Rolaud-Littie „4-5. L: Hírsch Kupfer .., | 87 à 88,5b ellstoff - Waldhof 8LbO A B 98 9974 ; 1 i aus L L ; E24 Stettiner. Dampfer „26+ -- LGE öster ‘Bäche: 113 à 114,75 à 114,25 eb G à 114% Huta Sn 18,5 à 18,25B x P E 1, Schiff Nr. 2411, Meldeadresse: burg, Abteilung für Do Ee, entrihtende Geldrente von vierteljä rlih | T1925, ori {obi gp 3 Uhr, wozu N A e eia tene n Bat Riste, Wert f 2,4 à 2,5b Q S LLE E A T Q N L D A er spôteitens n M B dig ved E Ade O mertans e e cis A ber 6 Uumast 1925 Linden 26 einzureichen Bank ftir Branindustrie a eilnehmer, n er aber zu machen, eträge „sofort, die funslig [aug werden» i, s. Sep : l Ee E L G

igen der Urkunde oi aufgefordert, seine Hamburg, den“ 1. Juli 1925 den am 18. April, 18. S 18. Oktober | Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Berkin, den 12. August 1925,

Rechte bei der Gerichtsschreiberei des | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 1 und 18. Januar jeden Jahres zu zahlen, Die Liquidatoren,

Ladungsnummer 189, aufgefordert, dem Amtsgericht in Ham- | jahres als Unterhalt eine im voraus zu auf Freitag, den 13. November \prüche umgebend geltend zu machen und

(