1925 / 188 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Landlteferungl Sjáweiler Bergw i S - [L Ausländische. / fa : P S E Oen, i L 78 |Miag,Mühlenv.21/10 : * Sett 1.7. 15. 1.7.17. ®1, 11.80. “1,4. 8, ES c ft e B E î l a g e >

Roggenw.-Anl. Mix u. Genest 20/10 s g B B -Baids-e, 1

R ble E M L S de f [ta a L219 ft (33 [Raa | Le zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

NeißeKohlenw.-A.4/5%4f. B11. 6 S<le8wig - Holst. Steaua-Roman. ?|105 ari

Nordd, Grundked Clette. Ung. Lotalb. E Fr. 188. ' Berlin, Donnerstag, den 13. August 1925

ree l

Z [N

Od, staatl. es, A Aerlaniz s

oggenanweisg. eferlingen /

rüdz.1.4.27 E: G 2 Gelsenk. Gußstahl|1

Oldb. staatl. Krd. 45 Ges. f. el;Unt.1920/103 d d Roggenw. - Anl. k 4 f . 9, 0.

Hive. ‘Wi, ohe f|s . Bl1. C Accum.F. gk.1.8.25 5 do. 3b 3 Oberschl Eisbed. 0. . Bi1,

t Ny L, , . do. Eisens! Pomm. ld\{. Gld. . .

D ês S 6—8 Roggen - Pfdbr. *|10}f. . do. S. 1—s5 Preuß Bodenkredit) AmélteGewerksch. F s T EIT Baba . 8/1. ar. B T: A Thi. Pop tent. d 5 reuß.Centr.Bode 6, ug3b «Nürnb, 6, o. 20 unt. Gld.Roggenpfdb.*|5 |f. |31.12. do. do. 1919 Versicherungsaktien. C.P.Goerz21 uk.26|102j5

do. Rogg. Kom. *|5 f. 4;556b 6 | Bahm.&Ladew 21 Oen M S 46 p. Stick. E Befristete Anzeigen müssen d r e i'Tage vor dem Einrlickungstermín bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. Di

Preuß. Land.Pfdbr. Bad.Anil. u. Soda 6,12| 0, öntx Be Fei .1 410. H/1.4. 2 do. V 22 f Geschäftsjahr: Kalendersahr. do. hE e Meihe1D Ern Gb Grube Auguste s J an e Do Nicht auf RM umgestellte Notierungen stehen in ( )

do. do. Reihe152 |8 |f. 3/1.1.7 | 2,28b Bergmann Elektr. \< f 2 L Í ; do. do. R.11-14,16 5 |f. Zi1.1. 1920 Ausg. 1 abighorst.Bergb.|102/4 0. Aachen-Mülnchener Feuer 200b Amisgerihts in Hamburg, Abteilung | [55837] Oeffentliche Zustellung. die Kosten des Rechtsstreits zu tragen, oo acteth.-Drahtwk.|/102/5 Prestowerke 1919 Aachener Ril>versi <eruna 706 # Ve ür Aufgebotssachen, Sievekingpla Die Bâä>ermeisterfrau Berta Re>, | das Urteil für vorläufig vollstre>bar ¿u V auf f E Dae Do s Anianz 121,76b 2. Au gebote, l- A ius baute Zimmer 21 p b. Sofkoll, beuts Bismar- | erkläven. Zur S Becharviutg 3. erl , testens ber

Gold.-Kom.Em.1 #5 |. do. Au3g.

1. Untersuhu

} ee , irtshaftsgenossen|<aften. Deut\<-Ostafr.……….- : ngsjadchen. 6. Erwerbs: und W «Kam p , Verlust- u. Fundsachen, Zustell . dergl. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. din 2 Aufgebote erlust, u. undsadben, Bustellungen u. derg Offentlicher Anzeiger. | L Pf e Tit xe Bersiderung Ostafr. Elsb.-G.-Ant 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren : 9. Bankausweise. T Su 5. Kommanditgefellschaften auf Aktien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Naum einer Kgbspültenen Einheitszeile 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

®* yom Reich mtt 3% HKins. u. 120 $4 Rüz, gar- und Deutsche Kolonialgesellshaften. 1,05 Reichsmark leibend. 11. Privatanzeigen.

es O

pes pas prt po L ppe pie de s Le open

HEPECRES .

5 fs ®

S l F

S R P R M ns ———— P E S ——— Praga P me T ————— —— ———- P M E

Î 25»

ps e

do. do. Gd,-K.R.110}f. 3/1. , do. do. 20 Au8g.2 o.Reih8m.-A.24 Rhein.Elektrizttät Assek. Unton Hb

Preuß.Kaliw-Anl.L2}s |f. Bj1.1. Bergmann3segen in do. Roggenw. - A.*|5 |f. 3/11. Berl. Anh.-M. 20 23h j ; L , . . Sächs. Ld \ f it Zinsbere<n. k. 1. „L, B A 1036 in daselbst. Zimmer | \traße 3, Prozeßbevollmäch : Rechts- | des Rechtsstreits wivd der Beklagte vor B P < P E do indlarnna] Hendel-Beuts. 18 {108} 1.1. do. 22 gl. L T. 28 4 V GagelolÄfeturgns 1 ep lust- und Fundsachen, 418, am Freitag, Len 9. Mürz Dae a in Bartenstein, klagt | das Amtsgericht in Templin auf den Cr a tungen, do. 1919 unk, 30/1026 do. 19 gf. 1. 10. 25 - Berlin-Hambg. Land- u. Wasser Tr. N =—; ) s Ï äder- | 16. Oft 1925, Vorm. 9 Uhr r 1926, Vormittags 11/4 Uhr, statt- | gegen ihren Ehemann, den BVäer z ober 2 L , do. Eu Alnb.12 8. arm r fee my g ma A Zustellungen U dergl. findenden Aufgebotstermin anzumelden | meister Rudol; Re>, unbekannten | geladen. erd gungen X. do. El.W. i.Brk.- Colonia, Feuer-Vers. Köln —,— N Templin, den 31. Juli 1925.

L Fa des fe 2 A A 5 dus

oco

Berlin, R.1—11*|5 do. do. R.12—18 */5

Sächs. Braunk.-WEk. Auz3g. 1, 2 +{/5 do. 1923 Ausg. 3 {5 do. 1923 Au83g. 4 1/5 Sachs.Staat Rogg. */5 Sghlesische Bodenkr.

Gld.-Kom, Em.1 Schles. Ld. Roggen® Schle8w. - Holstein.| Ldsch.Krdv.Rogg.*® do. Prov.-Roggen* Thüring. ev. Kirche Roggenw. - Anl. * TrierBraunkohlen- wert - Anleihe Wenceslau8G rb. K} Westd. Bodenkredit Gld.-Kom.Em. 1 2 Westfäl. Lds. Prov. Kohle 23 + do. do. Nogg. 23*/6 ritdz. 31. 12, 29

do. Ldw.Roggen* Hwickau Steink. 2348

Bochunk Gußst. 19 Gbr. Böhler 1920 Borna Braunk. 19 Braunk. 11. Brik.19 VBraunschwKohl.22 Buderus Eisenw... Busch Waggon 19 CharlbWasserw21 Concordia Braunk

Fa Fs 3 Ps I Prt ft Jud O Pet O 2e

Q®O

Roggen - Pfdbr. *|5 1. Ü do. Kindl21unk.27 Rhein.-Westf.Bdkr. 6, Berzelius Met. 20 Rogg. Komm. *|5 t - Bing, Nürnb, Met. Hennigsd.St.u.W|102/5 Noggenrenten - Bk. do. 1920 unk. 27 do. do. 22 unk.32/102/5 fbernia 4887 fv.1004 und die Urkunde vorzulegen, widcigen- | Aufenthalts, früher in Lasdrosz bei j ¿ : i e 011/108 s. Metalivar 20 3; Concordia, 2ebeng-Veri. Kin (——) [55831] Zwangsversteigerung. falls die Kraftloser lärung der Ur- Bishossburh unter der Behauptung, | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | 55262] Domäneunverpachtung. Deutscher Lloyd 3000 4) N 1506 Im Wege der Iwangsvoll enn soll | m E Kuanst 1908 las Ï p e ags eren, Che [56351] E TOTEN ù If E rf E Zes Deutscher Phönix —,— 30. Oktober 1925, Vormitta amburg, den 3. Augu - assen habe, mit dem rag, die Che : Uedtermünde, Jol am S1, 2 E Allgemeine Transport (7) 11 Uhr, an der Gerichtstelle Berlin, Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts. der Parteien zu {heiden und den Be- | Oeffentliche Zustellung und Ladung. | im hiesigen Negierungsgebäude, Haken Franfona Refe und Mitvers. X 58,5b Neue. Friedrichstraße 13/14, drittes Sto>- | klagten für den allein huldigen Teil | In der Streitsahe Müller, Mathilde, | terrasse 4, Sizungsfaal im 11. Sto>werk, ermanta, Leben8-Versicherung (—,—) werk, Zimmer 119/120, versteigert werden [55845] Bekanntmachung. zu erklären. Die Klägerin ladet den Textil- und Wollwaren, Augsburg C 199, | tür die Zeit vom 1. Juli 1926 bis 30. Junk Madbacar Fau Een Be E s 00-0) (11,7168) das in Ens Aderstraße E pen 2d | s an Soten des Grant ums le i S di Minulien G P Dise A ermei f der reau S S 9 Uhr, meistbietend „Versich. N 61 8 i undbu< vom Qranienburgertor- amilienfideikommisses in Tirsch- | des Rechtsstreits vor die 1. Zivil- l : | verpachtet werden.

Kblnisqe Bde ccgerung ——Bß E R 4 Blatt Nr. 102 (einge- tiegel hat der Fideikommißbesiber Ernst | kammer des Landgerichts in Barten- Johann, Händler, Moosburg, s. Zt. un-| Größe des Pachtobijekts rd. 483 ha. Leipziger Feuer-Vericherung 11288 tragener Eigentümer am 26. Januar 8 9, Fischer von Mo auf di ara, lin auf de T Q LOE geaen e cka E cla ù A „E Ce „reis do. do, Ser. O 51h 6 dem Tage der Eintragung des Versteige- Kreis Jarocin, iewodschaft - Posen, | Vormittag 4 r, mit der Auf- | Forderung, ladet die Klägerin den De edermünde, 3,7 km von ersleben. Magdeb r-Ver\. (f. 60 RM) 4 60b 6 8 fs: der Kaufmann Moses Republik Polen, die Aufnahme - eines | forderung, si< dur< einen bei diesem | zur mündlichen Verhandlung vor das} Die Domäne kann vom 13. August d. bf Magdeburger Pegel-Veri-Ges. N (0) etner “in Krakau) ¿Tibnbae Moles | Feu lian schlusses, betreffend die freiwillige Gericht zugela A Rechtsanwalt als | Landgericht Augsburg, Kammer für Han- | ab na< Anmeldung bei Herrn Oberamk« Magdeburger L Aer, (5000 Er.) (266) ei a) E m T orge M (2 A e P O A zu ebee 1925, Vornittags LY Ube, Ann E N Aer nat

¿r Versi igs-Ges. 4 596 flügel rets, besonderem Klojett un , | Deutschen Reiches gelegenen Teiles dieses | lassen, und etwaige inwendungen | ter , ,| werden. Die Bietungsregeln und Pachks Merulonal= Allg, VersoA. G. Stettin 3758 lia ohnha 3 quér, Gemarkung Berlin, | Familienfideikommisses beantragt. Der ua genauer Beget&nan der zu e, Sigungsfaal 55, L. Sto, mit der Auf-| bedingungen liegen dort und in unferer S Ne fich Hambura Gu a0 (——) Kartenblatt 18, Parzelle 1849/129, 3 a Termin zur Aufnahme des Familien- | weisenden Tatsachen und Beweismittel | forderung, einen beim Prozebgoridle zu- | Domänenregistratur zur Einsicht aus, Wex E U Nordstern, Al „Vers. A-G. (f. 40 RM) N T0 S qu roß, E R Le [lussot hae dam bacutitaaien Vit lasiod dem Gericht mit nei s BEREUNN L a e il jun Bieten uge r will, bat Sara ah dll pra: Nordstern, Lebenz-Vers, Berlin es rt, 95, Nußungswer ' - / des Autlöjungs8amis tür ¿Familienguter i Vart in, den 6. August z rd beantragen: 1. Ver eine landwirtshaftlihe Befähigung und Siemens &Halske .11| 3, 3866 |Nordstern, Dent Bari f S binbesteuerrolle Ne, 95. $5 K. 3, 5. auf den 21. September 192 , Vor- Geri screiber des anan idi: \huldig, an Klagepartei 556,16 RM | ein frei verfügbares eigenes ermögen Sitemenz-Schuckt. : Proaldiatia, Frankfurt a, M. —,— Berlin, den 3. August 1925. mittags 11 Uhr, im Dienstgebäude des Sauptiadie nebst 12 9/6 Zinsen hieraus ab | y on 200 000 RM dem Bietungskommissak

1920 Auz3g. 1 4 0,51b G heinisG-Weltsälii@er Lloyd (—,—) Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 85. | Kammergerichts, Berlin W. 57, Elßhol, [55838] Oeffentliche Zustellung. 1. Juni 1925 zu bezahlen; 2. der Be- | nachzuweisen. 29: do, 20 Ag, 2 us A Rheint „Westfälische Migveri, (—-) Bi i is straße 32, Zimmer 463, bestimmt. Alle Der Wächter Franz Szobinski, Ham- klagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu| Nähere Auskunft kann von uns münds C S T, S l. UER li Bn d pern C ic: 7 dig (55832] Zwangsversteigerung. Teilnahmeberechtigten, das sind außer dem bus r a a 86alI vertreten tragen; 3. das Urteil wird für vorläufig | lih eingeholt werden. are Rol Lay == [25 iat i P Im Wege des Fwangwolliredang sol Fibeifommikbesiher dia ur Nadeln i | burt Rechtöanwalt Dr, N Dehn, Hame | sre Burpg, pen 7. August 1025, | °***ipceustische Negierun L 6 L L uringia, Erfur am . tober orm 8 ¿Ntdettommiß verusenen ¿Fam lenmil- E 5 Í ugsbur en 7. Augu . reußische Regierung, E Barr Se mrs Wu 1M L fe ba wani zesioos | Lia et L E 1888 [ürn Cen WeN 10 Uhr, qu der Geciciöstelle Berlin | glieder, warden bierdurc gufagforbert, fb | Ld Ute StebindEi, geb. ahne, uns | Der Geritöshreiber tes Landgericht. | Abteilung für Domänen und Forstem 16,75 RM. “1 f. 1 St. zu 20,5 RM. do. do. 21unk.27 ‘1.7 } 0, Leipz.Landkraft 13 do. 1920 0,67b@ } ynion, Hagel-Vers, Weimar —— Neùe erter 13/15, drittes Sto>- | beim Auflösunasamt für Familiengüter in fe N thalts aus 1567 E

Tg |Batert, Rhenania, Elberfeld 7 2900 werk, Zimmer 113/115, versteigert werden | Berlin W. 57 (Kammergericht) zu melden. : 0B mil qn [55840] Oeffentliche Zustellung. [55263] Domänenverpachtu

E E A E L vis [2 Lins 108 e fer 1B. C-B. mil dem Anfrag n 0. do, 00,08,10, o. do. 20 unk, N reuh. f.Verk.u.J. , 2 E t i z ; Loni wmd ; i . Q 4 ° 7 L R 0/486 Viktoria And Daf (für L ) das in Berlin, Insterburger " Straße 4, | Die auzugiehenden Anwärter, die besonders idung der Ehe. Der Kläger ladet | Die eodor Teichgräber Akt.-Ges, | Die Staatsdomäne Groß Shönfel

do. Sachsen-Anh. do. do. 1919... Ulstein 22 unt. 27 N 190b ; e —— [Wilhelma, Alla. Magdebg. 12000 belegene. im Grundbu vom Frankfurter- | geladen sind, gelten mit Ausnahme e die Beklagte zur mündlichen Verhandlung | vertr. dur< den Vorstand Frib Landé in | Kreis Greifenhagen, soll ohne das V

Schuldverschreibungen industrieller| (&sag)22 unk.27 4. do.Nieb,-Brau.20 / „Unton“Fbr. chem ! er- | gel i ! Unternehmungen. do. «Werk Schles, 4, Leonhard, Bruk.. Ver.Fränk.S<huhf. Lie torbezirk Band 17 “Blatt Nr. 4834 us nächsten Folgebere<tigten als austimme / des Nechts\treits vor das Landgericht in Berlin, Ca hausen: tr. % i rozeßbevoll- werk Wilhelmsroalde am Freitag, de

Vei nachfolgenden Schuldverschreib do o Ll O S L z N E e f 27 2igeios atis etragene Gigentümerin am 6. Juli 1 zu dem Familiens{<luß, wenn sie weder ivi iviljustiz- | mächtigter: walk n Bln.- cut en Cn H Sn E ga, | do: de: 22 Ug. 1/100 | L i 01a O LeI) B (E08 |SSEEP E oa | Berichtigung, Am 11. August 19264 bem Lag der Giniraguna das Versteige: | sâtestens am Taae vor dem Termin duns | Boie Séebekingplah), auf den 5. No: affa "Ban “Sir. 106 | T1’ Ube, fn hiesigen Regierungsgebäu j , do. . «L. : 0, «L, 0. do, 2 - IBraunschw. Bk. u. Kre! , Frankf. f rung8vermerts: die Wiliwe 1; L LENES L E & vember 1925, Vormittags 914 Uhr gegen den - Friv Werner, | Hakenterrasse 4, Sizungsfaal im . St L. Deutsche. Meitr MAIel a, Rur 410) - erve very Erg D —= [Masch. 34756. Ammendorfer Papier | rike Christiane, geb. Palm, frühere Witwe | beglaubigten Urkunde bei dem Auflösungs- | it, E ? S ‘früher in Berlin - Shöneberg, Jnns- ür die Zeit vom 1. Juli 1926 rom Zem Bleich, von Linder oder | 20:2 2 Want | LI 8 E Wekezegn 21 108 | L8 = [UldebG. Dherldle Elenbahnbedarf | Pop! u Berlin) Eingetragene Gru, amt non Bem Lie neacten, Hug | nonmien Geri zugdlasenen Amalt zu (u ee inbetannien | 50. Juni Hi meislielend verpach 1 en Körper O : x " ; s : 8 i : ortl. , L D f A: ‘ir po I 0 , 5 : E D a en sichergestellte. | do. Weitf.22 ut.27 ; Ludw, Löwe Co.19 E estf.Eij, u Draht „Db em. Grieshe Seitenflügel, Doppelquergebäude und zwei | ziehen sind dieienigen Anwärter, die é bestellen. ufenthalts, unter der Behauptung, dem Ehe des Paghtobjekts: 1d, 560 in

do. Metallwar.20 do. Stahlwerke 19 Rh.-Westf. El, 22 Riebeck Montanw. do. do. 1921 RosigerBraunk. 21 Rütgerswerke 19 do. 1920 unk. 26 Rybnik Steink. 20 SachsenGewerks< bo. do. 22 unk.28 Sächs. El. Lief. 21 do. 1910,gf.15.5.24 G. Sauerbrey, M. S<l.Bergb.u.Z.19 do. Elektr. u. Gas do, Kohlen 1920 Schuckert & Co, 99 do. 19 gk. 1. 10.25 Schulth,sPazenh. do.22 i.Zus.-Sch.3 do. 1920 unk. 286

ps

o. do. 1911/10844 1,2, do. do. 19 unk.25/103/44] 1. öster Farbw.19|1 ohenfel3 Gwksch.|103/5 Philipp Holzmann|102/5 En 1920. /102/5

10 Cn f fs N DD DO 10e Pn e des Frs Ds us 1D e a L 2 F D a? F s A 23 des O D

O s A t Pes Jer I O D D A

o

örder Bergwerk|103/5 umb. Masch. 20/102/5 o. do. 21 unk.26/102)5 Humboldtmühle . üttenbetr.Dui8b üttenw Kayser19 do. Niederschw. . Ilse Bergbau 1919 Max Ilidel u. Co. Juhag Kahlbaum 21 uk.27 do.22 i.Zus.-Sch.3 do. 1920 unk, 26 „Kaliwert Aschersl. do.Grh.v.Sah\.19 Karl-Alex. Gw. 21 do. 19 unk. 25 Keula Eisenh, 21/1 Dortm. A,-Br. 22 a Köln. Gas 1. Elft. DrahtloserUeberf. Köntg Wilh. 92 kv. ) Auslä disch „ee 1921 a s A L b uslandi!|che. o. do. 1922 5. onttn, Wasserw. DanzigGld.23 A. 155 [f. Z[1.4.10/69,5b 9, Dykerh, & Widm. «1.7 | 1. L Kraftwerk Thür. . Danzig. Rgg.-N.-B. dd E N | „9b Eintracht Braunk. „Le W.Krefft 20 unk.26

do. Spinnerei 19 Dannenbaum ... Dessauer Gas... Dt.-Ntedl. Telegr. Dt. Gaz3gesellsh. . do. Kabelw. 1913 do. do. 1900 do. do,19 gf.1.7.24 do. Kaliwerte 21 do. Maschinen 21 do, Solvay-W.09 do. Teleph. u. Kab do. Werft, Ham-

burg 20 unk. 26 Donnersmarh.00

C hs r 0 fn i n en m L

Dns ft p jut prnd fund dd deé prt pu! P E R E :

mrr

in 1E Fs fs Do f Co 1h O fn F 1A Ps pn s C P fn D Lo pa N E f

S n P ELS [Sn SRERE) tro S m O09

E E SESSS: [es] S

©

L

Lo M a e f A f E F L A E I Ln fa N L So L I OA î4 1D s 1 1 D DO T Lo O e O 10. 159 Ces pu gi dus Js: ed: 50 gs 00e Is Ls ej6 N Lao, YO D IPs e ¿dd gf deo: Mir n: Me N

s ns 4 Fs A fert A Î Jet ns Pert nf dect Perd I O O

D

p jt prt t di fn fut jt prt jet fert jed sed prt prt sere Pert Pert prt jd sed sed þered Pr sed Predi Prettin pad Pra jrrd erc prt 06S SUS S É “s e E t R L Si E E E S

i —— —————————_—— =— TPT T 7 T7 - 7 T T T T7 E Lad S

oto Coo Un a o fn 0D Fn A Fes l fes 3 Pt I Ia Fa O A

ermn Tann

1E n U D fs s 1 DO Fs In Fa 2 F 74 A 20

S

S á do. do. 20 unk.25 | 1, —_ 8 B Fried. Krupp 1921

n E r LL7T | —— s do. do. 1921 4. 8 [Kullmann n, Co. Der, Ag.1 M5 f. DILLT | —— E Eisenb.Verkehr3m 6.11) 0, KulmizSteinkohle

{4 für 1 Tonne. * 4 für 1 Str. $ 4 flir 100 kg, | EisenwerkKraft 14 Z do. do. Lit. B 21

Pre ps ps 4 4 I s J 2

t s o o - . o. s . . « . T oT) es

A S G Ei I L

. ps J] 4 I 2

A t

des J dens þrs

Is d Da 1s Ta 1D

gs 4 04 jus pt p du ded dus drt dres ded dund dr 2A A drs S

E

—— |—- «Lichts ; z ergebä | R : : T! 19: Bad.Vandekeleftr. 1025 | 1.28 | 086 | 086 | do, bo, 28 unte ‘8. t E e fa h i‘ eimen : 114b. Pôge fortl. 42,4 à 41,6b, Höfen, arl : Berlin, Karten» | entweder innerbalb des Deutschen Reiches | _ Hamburg, den 11. August 1925. flagten im März und April 1925 s l

A E Pren ACEIRLEME: ua Bande hs, Pa & gn rf, duen aer de zur Wamghmung hter | Der Goonssnttbes des Gndgerisi. e ai dem Wing aof Ifins | "e Bonne (f uth Chausse” mi Ermstorgenefcn, ots L E L Lat s Me R Ae L Ls : h Wittener Guß 22 * Grundsteuermuütterrolle Art. 293, Nupungs- | Anwärterre<te einen innerhalb des Deut- | 279 82 M nebít 12 % Binsen sei i stati do. Autg, 4 u, v/108 |verid] —— | —-= |Engelb, Brauerei |Mannesmannt.-. B f: 28/1086 L5.6. O 6 © Gebäudesteuerrolle schen Pteides wohnhaften Bevollmächtia- | [55842] Oeffentliche Zustellung, | 18% 270%. Zur mündlichen Verhand: | ehrbera i. Pomm, verbunden, ebenso u

i N 1 Tel, 4 | do. | —— __ do. do. 1922 4. 0316 Martagl.Bergb.19 5.111 Va io, 10u0tas ) 16. fin A orie R T A0: p 1925 Auflatunaga f e “b "fentliche Aa au f N R in Bark S lung a cgsiveits s E E er 1 6 km entfernten Kleinbahnstat

i i n ei öffentl i wi ¡senaustraf ? , bei | Vor s * | Liebenow. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 85. Uns ich beglaubigte Urkunde nachgewiesen Borenfrem rote dollmctigter: bera, Grunewalbst 68/87 „uuf den Bie Damäne kann vom L August d 583 G | lin 8, t 1925. i in Torgau, . over -D, o ab na< Anmeldung bei | a

Fortlaufende Notierungen. Pur Antrag des Gigentlimers, Kaufs» Auflösungsamt fn Femiliengüter. gen ihren bemann, den leise E: Pram ige Juli 1925 n i; E i ep Ae A ;

| ' ifszyc i a it unbekannten - berg, 20. 1925. | Kehrberg i. P. besi erden. Dis

Deutsche Dollarshayanw : Age ent, au BUEE nte kur RM Grund R Berlin S iresburger A | [558461 Oeffentliche Ladung. Aufentbalts, früher in Naundorf bei | Der Gerichts|chreiber des Amtsgerichts. Pachtbedingungen ‘und Bietungsregék

44hDt cd.Neichbscia LV-F 0,105 à 0,11b j R S 19 oelg Ein ai I S 9b 6 à 8,9b Q undbdu< vom Schönhauserto irt Fn der Umlegungs- und Teilungssahe | Lauchhammer, unter deo O Tegen dort und in unserer Domäne

G Antrage

4 T ' , . . , ; 2 E da O L | arn ers gieat L | UN 26 Bumbolde Maste | d ‘Bd 74 Blatt Nr. 2201 am 20, Of: von Dielen, reis Se btag, ven | ibhedelt hal, mit dem Antrage a [56839] Oeffentliche Zustenung. e, | Wer yum Bieten zugelasse S DAS Fa L da à 0,115bG a 0,118b Common: riv.-V 93,75 à 93Kb ¿ Ilie, Bergbau „…. | 79,5 à 80,25 à 80b e L CCAUR it Berlin Neue 1, Oktober 1925, Vormittags Scheidung der Ehe. Die Klägerin lade | Alflienge ellshaft in Landshut, hat durd hat seine landwirt]<astlihe Befähigun Wh do, do. | 0/26a 0,255 à 0,27 à0,255b| Deutshe Vank... D Gia C A F Kahibaun 90bG à 90,256 iedrichstraße 13/15, Il. Stockwerk, 10 Uhr, auf dem Vüro des Kultur- | den Beklc r mündlichen Verhand- | Rechtsanwalt Gagg in Landshut mit | und ein frei verfügbares eigenes Vermög 8%4 do. do. 0205 à 0,2225 à 0,215b Diskonto-Komm. | 102,5b aliwei 118,5 à 119%à 118,75 à 118Lb ; reiwilli teigert amtes zu Schleswig, Moltkestrase ehts\treits vor die erste Zivil- ; : 1925 gegen | von 240 000 Reichsmark dem Bietung sf do. d ; ; 5 13 Zimmer 238/239, freiwillig versteiger 9 Dor 4 rifisaßp vom 2. Juni geg : 4 0. 0,465eb G à 0,5b Dresduer Bank. | 109 à 100,5b Karlsruher 304 à 30b Josef Bichlmeier, früherer nhaber der Fommissar na<zuweisen.

irma Vereinigte Kunstmühlen Wer zum Bieten zugelassen werden wi

lung des

fn s j ; i ditü 3 be- Nr. 10 b, Zimmer Nr. 13, an- | kammer des ichts in Torgau au 1 bIPrk Staats ich äl L998 j O Ee a ry S ne Ros, 9%ù 9,1b E ar: b oige C ‘Berlin beraumt: 1. aur Vorlegung und ‘Anér- den 7. Oktober 1925, Vormittag ‘ma Karl Mayer's Nachfolger in | Nähere Auskunft fann von uns mündlich 43h do. do. (Hibernia) |- Oesterr. Kredit y 746 Klöduer-Werke „. | 50b@ à 51 à 49,25 G à 49,5b E 368, Größe 4,86 ar, | kennung a) der Nachträge Ul und Ill zur |9 Uhr, mit der Aufforderung, \ih dur 5 d Kl Forderung zum | eingeholt werden. 4ÿ do, d j y y i: Kart. 105 Parz. .Nr. 368, Größe 4, , ; : Mk : andshut, Klage wegen &0 g zur : ¿

. do (auslos8b.) : Reichsbank ..... | 120,25 à 121 à 120,75h Köln-Neuess. Bgw. 48,5 à 49,9 à 47% Gebâ dest wert 8830 M | Sollhabenbere<hnuna, b) des Auseinander- | einen i dies : Gerichte elassenen Land iht Landshut Kammer r tettin, den 8. Au ust 1925. “ey foni. Unleiße 0,1975B à 0,2025b Wiener Bankv... 5,5 à 5%A à 5,68 Köln-Rottweil „.. | 75b8 à 75,1 à 75b evau eue E T, + baf die in sebunggplanes, insbesondere aur Erklärung | Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten n gee cid T iden Preußische Regie j 848 do. do. do. 0,21bB à 0,226b B à 0,21 B Schulth.- Pazenh. | 116,5 à 116b . Gebr. Körtigg „. | 60,5 à 61 à 60b Bedingung des Zuschlaas ist, le An Le L über Lis: Rnerbiinthe ‘mib | vootvete sassen eilen erhoben. Zur mündliden | eöteilun fte Domänen und Forftem. 44 Bayer, Staatganleih¿;: | 0/24 a 0,22 à 0,245 6 à0,23þ Miene ait 0 i Krauß & Co., 20k, Abteilung 1IT unter Nummer 7 und 8 der Parteten : die q ten zu ; August 1925 handlung über diese Klage is Fermin g 4) bo do .. | 0,24a 0,245 à C L tente 1135 61 Lauralültes. e: | 32431,1 & 32k 31 eingetragenen Hypotheken über zusammen | Ausführung desselben; 2, zur Verhand- | Torgau, den 6. Augus . nah vledeSAter Vertagung und Ver-

«Xb a! 1639à0,037500,6398 Allg, Elel S Ba O2 9125 A1 100% nebst 2 % mon, Zinsen seit dem E E Rie Cte ut | Das erichtôshreiber des Landgerichts. | (egung auf Montag, den 12, Ol: | mm

, 0, 2s Lau

amb.amort.Staat19B |0,039à0,0375à0, , s „Ges, „5 à 92h u 91, , n x i ;

S. aat1 039à0,0375à0,0395à0,038b Ana M LAS: O ON 25 dinte-bofar E 38 438,25 À 37 à 37,5b : Q 2, 1925 in bar bezahlt werden, wofern F lanbes werden; 3, zur Verhandlung ? tober 1925, N mittags 3 Uhr,

e Ie bo tro. be | Vin Aa L eres M E des 3 nicht das Grundstück yon dem Gläubiger | über die alsbaldige Ausführung und Ueber- | [55843] Oeffentliche Zustellung. bei dem Landgericht Landshut, Kammer 5. Kommanditgesell- “E \ è / j z , | ämtli - | weisun ndungen an die De- i i . | i

; » R - B Bat Aal .Eina V G E R Vannekm. Röhr. 56/75 à 58,5 à 57,5 à 50,25 à 88,5 erstanden wird, dai erner ns Pau e ma p gge tamen matt D bares Die Fray E e E N geb s Handelssachen, SihunoAtonl Nr. “Is s <ast en auf Aktien Uktien-

D , E aba. , F 4 . ner I Kön dene Torgau, Bekl

i do. Staatktcagig, 14 Jul. Berger Tiefv. 106 à 106,25 à 105,25b Motorenfbr. Deus E séhal-von 500 M wad naltskosten in Ér und Vermarkuna der Grundstülle. Zu A S “i Bn, erau, Ie f 08 A

à à 69 à 1 j 4 Münhstr. Nr. 7, Prozeßbevollmächtigter: | Josef Bichlmeier dur den klägerischen s C l E R OLAE Berb-Karlar. Ind. | 64a 65,5 d 64,25 E Won | 20d zahlt werden. lem Tecmin wird der am Verfahren | Ret alt Dr. Kluge in Torgau, | Weiter Li der Aufforderung geladen, | gEsellshaften und Deutsche

f Rente u 49 à i beteiliate Stavener Johannes Jebens aus | 4 , den Klavier- A ; : 5 44 do fonv. J J do. Sa 50G ac DbsdLEii-I Caro | 38d At c f E Elisa 96. |Tielen, “urzeit unbekannten Aufenthalts, E l a Burkhardt, zurzeit unbe- t s O euen R A Kolonialgesellshaften. 4/4 do. Silber-Rente. Vebe.Bbhler i “A bas daa Sees R tyr N bow , Amtsgerichtsrat. hiermit vorgeladen. L kannten Aufenthalts, früher in Torgau, | seiner Vertretung zu bestellen. Der An- | Die Vekauntmachungen über de Lb do. Papiers do. Buderus Eifenwk. | 36,75 à 37,25 à 37 à 37,25 à 36,6b erf , | 103,5 à 10: Schleswig, den 8. August 1925. auf Grund der Behauptung, daß der Be- | walt der Klägerin wird beantragen, zu | Verlust von Wertpapieren besins

rk. Administ.-A. 1903 .. | 7,25B Bus Wagg. V.oil. 58,5 à 60,5 à 56,75b eb e in ree L Der Kulturamtsvorsteher, J. V.: Ba e. Tlagle E E woge! ven (aaen u ju erkennen: 1. Die beklagte Partei it den ih aussc<liehlich in Untere

1e. \ an : . : Unterha «amilie n org i i - ung = do. U 6s do. 2.. | 5,9b Calmon Asbest M 69,5 à 68,756 M 185000 89/0 Goldbyvothekenpfandbriefe, [55834] Aufgebot. hat, mit dem Antrage auf Scheidung der G S S E A A a g do. Anleihe 1905 C rie8h,oEl. | 112,75à 114à 1136 R n.Graunk.uB 10d 98d zoo,2es 2 Ausgabe 1924, der Mitteldeutschen Boden-| Das Amtsgericht in Hamburg hat | Ehe. Die Klägerin ladet den Beklagten rigen Jahres zu badltn, 2. die be- | [56051 a ost

4) do, do. 1908 | 5,75b do, von Heyden. | 47,25 à 48 à 47,5b à 26 à 264 à 25,75b freditanstalt Greiz: L A 548/50. 601/50, | heute beschlossen: Auf Antrag des Ab- ündlihen Verhandlung des Rechts- : : & T: T d 4 n j ur mündlichen, ng rtei hat di en des Rechts g t Y ros, Boll-Obligationen streits vor die erste Zivilkammer des stras De Dai io 1 erilatien: 3: das | nere M GeUREATE R

Sind Mon [Aba a/d A E L Stahlwerke | 48,5à 50,25 à 48,25b 913/35, 241/3, 301/7 =86/1000. Lb 45/80, | wesenheitspflegers der untenbezeihneten

44} Ung. Staatsrente 1913 D Gas .… | 71,5 à 70,75b ; ; .Ch.F. i 113/17, 301/6, 3566/8, 2423/60, 2469/88 | Verschollenen, des Direktors 8far its in Torgau auf den 14. De- Ca O : í h j do ho 1914 | 7,90b@ à8b@ Dijg-fi Telezr Or 6K 6,280 0 à 6) j = 108/500. Le 1137/60, 2106/350 = | Neuschild in Dresden, r 67 T1, | ‘emboe 1925, Vormittags 9 Uhr, eitel wird ohne eventuell gegen Sicher- | Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiget

. D. 546 à 55b ( : i: ? | heitslLeist vorläufi vollstre>bar er- : M Saat 1 E l je Urbol - | 7425 475,50 873,256 fliten, | 5346 38,75 à 37,760 259/100 T a 4085/96, 6101/300, 6023/92, wind ein Aufgebot dahin er- | nit der Aufforderung sich durch einen bei | fat Zum Zwed fu der Gesellsha\t werden aufgeforder4

bo. Kronenrente Deutsche Kabelwt. | 60:5 à 6 R e 6401/5600 = 382/50. lassen: 1. Es wird die am ärt. Zum Zweke der dur< Gerichts- | sich bei ihr zu melden. Lissab 5 à 605b ütgerWwerke /

äf M v E E T T s erlin, den 13. 8. 2d. p. . - | als Prozeßbevo g Mexitan, Bew... Deutie Kaliwk. | 25,75 à 26,7% 5h Sachsenwer! Berlin, den 13. 8. 26. (Wp. 166/25.) | 1864 zu Dresden als Tohter der Che- | ass Prozeßbev Südöst d do. abg. Deuti e Werls.: P dep j Sao O ha 111,25 à 110,75b Der Polizeipräsident. Abt 1. E>D, “g Ch Se Tae Ther *“Andi aut j den 7. August 1925 dösterr.(Lomb.)2*,6Ÿ-- DeutsheWollenw. f : « Scheidem b à 36 : rrnttane o 00. orgau n 7. Augu E «it do. neue. : Deuts ee Eisenh. E Sgtef b, niet e wu [55835] Aufgebot. Belger geborene Auguste Caroline | Der vihts\chreiber des Landgerichts, Landshut, 10 ‘August 192. [56050] Desterr-Ungar, Staat ¿7 S El De Werfait, Pa e Lugo Squeider - “Das A F x Hamburg E ridg b ats di Bra t —_— Geri hts\creiberei D g S E RREE Baltimore-Oht e Elberf. : j ü r | 106 5 eute folgendes Aufgebot erlassen: | 1895 von Hamburg unbekannt wohin | [55 tli ufiellung. A i._B, & Friedrich, M.-Gladbach/Köln. Canada » Pacific Abl. - Sch. Elektrizit. - Liefer, E S Ida Sauter & Co IOIE d 018A 80,125b Die Fie Spediteur-Verein U verzogen und seitdem verschollen ist, [0Ogat ] E Bohanna ne des Landgerichts Landshut i. B Er Beschluß der Seen

(Bes

mächtigten vertreten zu Bitte Zustellung der Klage an Josef Die Liquidatoren:

ihlmeier wird dieser Klageauszug hier- / is. i 8. E abt C. Tobis. Dr. Henning

- April | diesem Gerichte gung assenen Rechtsanwalt des voin Ÿ August 1925 bewilligten |" Berlin, den 28. Juli 1925. 0

« « L nl 0, Div.-Bezugs\chein „… | 33 à 32/à 32,75b Elektr. Licht u. Kr. | 88% à 89 à 88,5b Siegen-Sol.Gußst | 29,5 à 29,1b hei i i Ge- i L / 5 ù mann & Theilnehmer in Hamburg 1, [hiermit aufgefordert, si<h bei der Ge ur< de vbeiter Wilhelm lung vom 11. Juli 1925 ist der Abj Ee E R) : e [O08 59D Stertlnee Vulkan | 35a Ballinhaus, R das Aufgebot ‘hes | riGtsschreibere „des Amtsgerichts in Bensche in Gro Fredenwalde, klagt gegen | [56844] Oeffentliche Zustellung. des $ 14 der Saßungen geändert. (S Puremburg. rinz Heinrich diniihle Papter H.Stinnes Niebe> | 70,5 à 72 à 70,5b : ä urn, zur Kraftloserklärung des von A Abteilung für“ Aufgebots- | den Arbeiter Hermann Nehls, zurzeit Die Firma W. Lehder, Käse- und | trifft die Vertretungsbefugnis.) N FELNIAN, SNEAT Felt.uGuilleaume : Stöhr&T.,Kaming 24à 24,25 à 24, der Neuen Deutsh-Böhmischen Elbe- | sahen, Sievekingplas, iviljustiz- | unbekannten Aufenthalts, früher in Groß Butterhandlung in Wangen i, A., Der Vorstand.

à {e Gold elsenk. Vergwerk 44,5 à 46,5 à 44,75b Stolberger Kink, | 90b f . s ; D ; : o Tehuantepec Nat Ges. f.eltr.Untern. | 101,5 à 102,9 à 102,5b D Telph, iner Oas, Aktiengesellschaft zu Dres- gebäude, Zimmer 421, spätestens aber | Fredenwalde, auf Grund der Behauptung, gegen W. Orfen, früher in Wiesbaden, Dipl.-Kfm. Friedri. M do Th. Goldschmidt - | 70,5 à 71b Thörl's Ver. Oelf, | 39 à 38,25 à 40b N, ‘mit Datum „Hamburg, am in dem daselbst, Zimmer 418 am |daß der Beklagte der Vater der Klägerin nun mit unbekanntem Aufenthaltsort, Dipl.-Kfm. Krum p e. e ps : Gothaer ousabs 26b Leonhard Tied MLILS ZOLA STWb a April s V an Order ¿AUsae tellten a, Au Ae Tei en ist, indem er der R an P A wegn 2 M erun „u Dn S0 55715)

K : : , coens | TTATI, ins ü vo tr ormitta r, stattfinden- Ü fängniszeit, nämlich | den Beklagten zu i ; e

Clottree Hacitain i. | Ba apita O au Union Bieter liellerin aux Beförderung nah Laube, den Ausgebotstermin zu melden per el vom 22, Mary 1922 bis qum die Klägerin 168,13 RM nebst 15 Elektro - Osmose - Leder Bamb „Ameritan. Paket 45,25 à 451 à 45,75b ansa Lloyd Vogel,

annov. Waggon Ver. Schuh. „W, | 42b ihre Todeserklärung er- | 21. Juli 1922, beigewohnt hat, mit dem Zins davaus fa 2 12, 1924 zu bezahlen Aktiengefellschaft in Liquidation, amb.-Südam. Dampfsch. 5 Wien.Gum, | 56,5 à 56%b Vo : Sd nommene 2000 Sa> Weizenmehl (da- folgen wird. 2. Alle, welche Auskunft | Antvage, der Bekl

D, e ; Tetschen, Aussig, Schönpriesen über- widrigenfa gewohnt hat, mi Ms die ossen des Rechlésireits {u Bad Oldesloe-Berlin. ansa, DampflGi} --.- HarpenerBerabau | 84 à 86,25 à 84h Weser Sc<tffbau. von 2 Sa> shlapp und 10 Sa> leiht über Leben oder Tod der Verschollenen | dem Kinde von seiner Geburt an bis zur tragen. Temnin zur Güteverhandlung vor Die Gläubiger E, Sa Norddeutscher Lloyd -- 5 45b G à 45,5 à 45,25b En a A Be gei ARAHAli 37 à 38,5b 19à 19,5 à 19,25 D ad im Bruttogewiht von zu erteilen vermögen, werden hiermit | Vollendung seines se<zehnten Lebens- dem Amtsgericht Wangen ist bestimmt | werden biermit aufgefordert, ibre L Rolaud-Littie „4-5. L: Hírs< Kupfer .., | 87 à 88,5b ellstoff - Waldhof 8LbO A B 98 9974 ; 1 i aus L L ; E24 Stettiner. Dampfer „26+ -- LGE öster ‘Bäche: 113 à 114,75 à 114,25 eb G à 114% Huta Sn 18,5 à 18,25B x P E 1, Schiff Nr. 2411, Meldeadresse: burg, Abteilung für Do Ee, entrihtende Geldrente von vierteljä rlih | T1925, ori {obi gp 3 Uhr, wozu N A e eia tene n Bat Riste, Wert f 2,4 à 2,5b Q S LLE E A T Q N L D A er spôteitens n M B dig ved E Ade O mertans e e cis A ber 6 Uumast 1925 Linden 26 einzureichen Bank ftir Branindustrie a eilnehmer, n er aber zu machen, eträge „sofort, die funslig [aug werden» i, s. Sep : l Ee E L G

igen der Urkunde oi aufgefordert, seine Hamburg, den“ 1. Juli 1925 den am 18. April, 18. S 18. Oktober | Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Berkin, den 12. August 1925,

Rechte bei der Gerichtsschreiberei des | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 1 und 18. Januar jeden Jahres zu zahlen, Die Liquidatoren,

Ladungsnummer 189, aufgefordert, dem Amtsgericht in Ham- | jahres als Unterhalt eine im voraus zu auf Freitag, den 13. November \prüche umgebend geltend zu machen und

(