1925 / 192 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Breslau, j [56845] sellschaft ass elóst. Die Landwirtschafts- ble Umstelluna des Stammkapitals auf | Dortmun [5687 61 Nr. 2976 am 31. Juli 1925 bei tg ? E i n unser Hanvellge ister Abteilung B | kammer esien zu Breslau ist Liqui- ich8smark besb'ossen. Die Um-| In unser ’undeleregiter Abt. A is Kommanditgese ellí, denen Bri, Pre. Rheinl, {56881]1 Bei Nr. 2135, Westdeutsche Natur-1 ‘Bei Nr. 219, Düsseldorser Wach: 1 art; L L Nr 1294 ist bei der Emil Goldstein & | datorin. elung if e ist erfolgt i Urs r GesellsGafter- IGENNT e eingetragen: lettierungs - Gesellichaft Dr Dr. Schumade J G des elaegister wurde am | Steinwerke Gesellschaft mit be- | & Schließ- ‘Gesel e e aepRen Ünfetnetmungen sowie Bo zip a Dinveläone. A i „1668014 S Sele ly mit bes, Yinlter noefragen Breslau, den 29. Juli 1925, Dezember und am 19. Mai 1925 bei der | & Co.“ in Berl in Ri ‘Zweigniederla N 6. ugut bei der Firma Möbers | schräukter Haftung, hier, \chränkter Haftung, dier, Bismarck- | Warengattungen. Das Stammkapital ist | getragen am 1. ugust „Igas: E De Breslau, Amtsgericht, 22. Juni ‘025 it der Gesell Ag M Sth; Handelsges e i mea in Dortmund: Die 4 on lautet jeg «& Haslach in Düren eingetragen: Die | Bei Nr. 2580, Tauschhandel Aktien- straße 44: Dur Gese shafterbeshluß | auf 21 000 Reichsmark umaestellt und | Nr. 3630: Di D Star E En ist f 5000 ——- geändert. 2. Darmstädter Matraten- Schimmelpfen erlin mit Zweig- Dr. Schumacher offene Handelögelelscbaft fia aufgelöst und gejeli ft t Hier, G vom 16. März 1925 ist der Gesellshafts- | sodann um 11500 Reichsmark erhöht Eigenbau ie Gese h ha in Firma dieidamark u um t Durh Beschluß | Bres]Iau. [56851] | und Polfterwaren-Fabrik, Gesell- | nie Erlassung m T Dortmund: Die S1 T am 31. “qui i 1925 die offen} die Firma ér E: ‘t Di , r. 2995, „Pabumag Papier: | vertrag geändert. Das Stammkapital | und beträgt jeßt 32500 Reichsmark. | schränkter Haftung Dun E veri Spin 19 d dem Uai, e. [N In runfer Pardeltegisler Abteilung B Darmstadt: Die nte NELIES soliihefte au Pans S alies ft gantelégiel agenste M “Speriinlidrtd mtsgeri ren, vera Aae ejelliÓ e ua Ee ist guf An Os ge. z Martin Gerriben hat sein Amt als Ge- Helmholßstraße 9. Gesellihaftsverirag entsprechen Umstellun l f e E J E Ame Pro- q E schränkier H L el Fr maschinen- und | shäftsfübrer niederaeleat. Zum weiteren | vom 16. Zuli 1925. enstand des beshluß vom gleichen Tage geändert. dustrie - Aktiengelellschaft, Breslau, heute | lun , Juli 1925 hat die zue au einige eiden auer r Ur ie Pro Sil Gesellscha Kaufmany Püsseldorf. [56888] r Bei Ne a g ier, Fahrräderfabrik Vernhard Stoewer, | Geschäftsführer ist bestellt Johannes | Unternehmens: der Get von Grund- reélau, den 27. Juli 1925. folgendes eingetragen worden: Die Pro- fel bes Stammkapitals auf Turn R es A 1925 bei d Bedin. 2, unverehe, Jm „Handelöregì 4 E aier Bei r. 3052, Düsseldorfer Textil- Filiale Düsseldorf: Rudolf Pielicke ist | Rieve. Kaufmann in Düsseldorf. Dem | stücken und der Bau von Wohnhäus Amtsgericht. kura des Kurt Trupke in Oppeln ist er- | Reichsmark und Aenderung des Gefell am uni Bi el. DET lichte” Rosa aru in Reilingen, Baden, 25 Juli 1 handel gAftiengesellf ft, hier, und | aus dem Vorstand ausgeschieden. ns Hamacher in Düsseldorf ist derart | für die Gesellschafter S (b tfof len loschen. sd;aftôvertrags L IEIIER Die Um- offenen Daubelägezel Gan Renemann | Die Gesellschaft hat am 20.- Juli 1924 2D 3623 e Sesellscast Bei Nr. 3164, zamek Gesell-| Bei Nr. 812, Leistra- ‘Leisten: und | Prokura erteilt, dak er die Gesellschaft i In ertr Et Breslau, den 29. Juli 1925. lluna ist la, 3. Aktiengesell- orstmann zu Dortmund“: Der Kauf- | ßegcnnen. in Firma schaft mit beschränkter Haftung, | Na brix G ohne eigenen Gewerbebetrieb. Die Ge- Be ritser Hndelecegsie stel Umlbgridt afi" fs “Banbedart» Dermsjdt: | gain Wilbelm Horstmann in Dorimunb | “sie. 3760 am 3 ads ne STY ui volles Setten. Sp beshräntiee Haftung, hier: Dur kuren ver mil iren G lKagubee: | Lishalt jt berodtigh, andere geit: der Hoff ffnann Na den Beschlüssen der Géneralver- aus der fa aft 4 audgescpiepen, Tie manditgesellfcha s ultheis & Co, u slner 917 / ¿Die Sesenialt ist nichtig gemäß Gesellshafterbeschluß vom $8. Mai 1925 | vertreten kann. Cbe p r E betretban "oder si Gejellschaft mi mit beschränkter | Haftung, Breslau, {56899] Gin muna vom %. Januar 1924 und Gele I eie K ar Ernst Bien mann |& Kommanditge in Dortmund Diseldors, K vom 27 Mai und 2. li L r Goldbil iperortmuing, ist der Gesellschaftsvertrag geändert. | Bei Nr. 2881, Verkaufsstelle für an solchen f beteili we Breslau, heute f endes eingetrag ,-| In unser Handelsregister b Wolff & | 25 e Ls soll das Grundkapital um E Dor N k ist einiger, Inhaber S le erstr. 2 Fetsontis b: Pad Ged R Gegenstand des Unternehmens: mtsgericht Düss zgeriht Düsseldorf as Stammkapital is auf 270 000 Schiefernägel, Gesellschaft mit be- niederlas wt L rien D egr L worden: Dur, fterbeschluß vom Be, E 2 Fete af teschränkier Haf | 2 illionen Mark raue een, irma. n theis in D Doëttinund. “Die Ger Vertr ieb von De Blan und verwandten |Dünseldor. [56887] | Reichsmark umgestellt. ier Haftung, bier: Durh Ge- einshlägigen Geschäfte zu betreiben, die S ena t die Ge e Do ting, Breslau, de ute folgendes eingetragen Die Grinbfopital beirägt nad der Dureh: s idi uni id Mer Fou a hat am 1. August 1925 be onnenl fem GesGisiasihrer: Au ugust Tel 27 Sul ¿Handelöregister B wurde am ee Gesellibast mi beschränkier ft de a e vom 2 uni Da E L a s Unternehmen ch3. , isherige Ü re 4 Die bisherigen Geschäftsführer | füh 90 000 000 030 000 Mark. | Manditgesellschaft „Friedri eyer 8 } find drei Kommanditisten vorhanden M ar Augu o uli 1925 eingetragen: Haft D Gesell tammkapital ist auf 500 R p | fördern tammkapital: 5000 Reichs- mann zu Breslau ist alleiniger Liquidator. e "W (ff und [fred rauer find [B "O. 21, März | #94 Kommanditgesellf gt A Dortmund, 9907 am 3. August 1925 bei d. Kaufmann in Sind mehrere | Nr. 36S die Gesellschaft in Firma D, e: Q ese alee stell S E eihêmar? | mark. Ges äftsführer: 1. Arthuc Breslau, den 27. Juli 1995. S olff un ie Generalversammlung vom Ls Erste Kampstr. 117. Persönlich haftende e D nbülgégsell uk Kabelfate M Gel äftsführer laden so sind nur je | Rudolf Herweg «& Co., Geselseh chaft n) vom 17. Fuli 1925 ist der Ge- Umge en 3007. Au Newiger, Architekt, Düsseldorf, 2. Jakob Amtsgericht. : Breslau, ‘den 99. Juli 1925. 192 hat die Umstellung des Grund api Gesellschafter sind die Kaufleute Friedrich g "Draht- u ei von ihnen oder einer von ihnen in | mit beschränkter Haftung, Si üssel- | [etshastsvertrag geändert. Die Firma Er acmeine Elektro- | Völker, Bauunternehmer, Düsseldorf / tals auf 20 000 Reichsmark und Aende- | p d M B ib Lanbsberg a. W., Mechanische Draht- uni A cinsaft nit nen: Drobiutit , Geis E ist geändert in Osterather Platten- | Shweißerei Aktiengesellschast, hier: g ch W | , E Amisgericht, i; eyer un oriß Breuer, beide gzu anfseilerei G. Schröder“ in Landsber “bef llen zur | dorf, Schadowstraße 24. schafts- Dur Generalve . Heinrich eißshädel, Kausmann, rung des R. beschlossen. Dortmund. Die Gesellschaft hat am 9 W mit roe A in Dort r reg der el Es Gen is ord A bom 29. Zuni 1925. T ect tand lager Gesellschaft mit E NACOLIES 27. November O aae BIUs dom Reisholz. Sind me)

Breslau. N Die Umstellung 1st erfolgt s Grun d- a. W. Haftung. Das Stammka ital ift auf rere Gelchä tier In unser Handelsregister Abteilung B | Breslau (56865) Fapital ist eingeteilt n {000 au E Des 1. Mai 1925 begonnen. Cs ist ein Kom- | nund: Die Prokura des Kaufmanns Ot, Bekanntmachungen r- | des, Unternehmens: die Vebeen ba 90 M B L ri bert Genie bestellt, so sind je zwei Ge rer

s Ï ge | M! s [ nur i i iger 000 Reichsmark umgestellt Beriraa geänder mäß durchgeführtem O S [heiden des, personlic baftenden Geell: |SiÍHeT Jf Erfo n ust 1625 bei ff Nr. 3024: e a ache-Vee, e cathe v Vertretungen unt | G Sey 202 Tomwerk Lintorf | esu i da Grundkapital um 009 | hast mit einem

gesellschaft, Breslau, heute folgendes ein- | N 1715 if bei der Richard liya Mar Gesellschaft mit beschränk mark erhöht und beträgt jeßt K \ afters Friedri “E und des Kom- scberungöschug e aft mit be- ahrnehmung der Intere v t- | Sesellschaft mit beschränkter Haf- je tretung der Gesellschaft berehtigt. Dex ian i s Gm N e be S Op. las «ani Ar Darmstadt, ten 8 aues 10s, manditisten ist die G ¡Ge aa t au elöst. Dem Kaufmann Poser Lüling in Dari sri Ee Hasftu Mitorf, [f schriften und Maia c) e Blat von 15 Jali 1995 T der Gea Ge 120000 Reichémark ¡Mie Keuen Reichömark Gesellschafter Artbe! New ger bringt schieden, den 27. Juli 1986 getragen worden: Die i: at ag ist ata s Breuer 40 Boll n fo t t das Ge äst mund ist rokura erteilt. E i Grabe dé, Gesea Tos fa B giaen Ünternehmungen Geschäfts. vertrag geändert. Das Stammkapital | und 540 Vnbateridammetion von je ri waiito 4g Rentabiliatobaa reslau, gt Juli 1925. beendet. Dir Firma ist erloschen Nr. 1794 am 5. August 1925 bei M ide E ist die Pachtung und Ver- | führer: Kaufmann Rud olf - Herweg in ist auf 150 000 Reichsmark umgestellt. | 100 Reichémark werden zu 100 Prozeat nungen für die Bebauung eines Grund-

i E es u T; f De gendorf. [56868] | als Einzelkaufmann ee Firma 18 A 2E Breslau, den 29, Juli 1925. ränderung bei einer eingetragenen | „Friedrih Meyer & Co. E ine „Heinrich Bod“ zu Ocspel: sicherung der Garderoben von Ver- sel dorf und Oberingenieur Hermann | , „Bei Nr. 1347, Düsseldorfer Ma- selken Rethe 1 Me Be Me Born: Disicor,, b SallerwarDex Ami i üsseldorf, bewertet mi ein

e. Amtsgerick. irma ist erlos s A Firma: „Bayerische Vereinsbank Filiale | Nr. 2790 am 10. Juli 1925 bei der M gnugungs-, Theater- und ähnlichen Unter- | Schröter in Duisbnrg. Die Gesellschaft | [Vinenfabrik und Hammerwerk Ge- R En Handelsregister as Breslau. [56860] | Deggendorf”, zen ltberl@ßuüng: ele Q offenen Bone agr e 14 Gesellldaft ist E ba S da Bollbok nehmungen und sämtliche zur Erreichung ift auf tie Danes A 2% So sellschaft mit beschränkter Haftung, aen Nr, 3141, de Geus «& Adolphs | wodur seine Stammeinlage von 1650 Nr. 212 ist bei der «Mühlenbauanstalt In uier Pandeareaster Abteilung B Weiteres g nbmitalie von Mavn: au elbt. Die Firma ift erl o Van, Komman bitgesell 108 und Maschinenfabrik vorm. Gebrüder Seck | Nr. 1789 Meter is Dermann hauser, Walther, in München; weiteres le 3620 am 11, Juli 1925 bei der j hemmt 8 Deuts in Dresden Bureau ide heute föl- | Paul Aktiengesellschaft für teerfreie Be- e Norftandömitalied? QDueiiler Non l:offene; andelsgesellGaft „Chblers & | Dortmund“ zu Dort mund. Die Hau fi jn tos R 4a schäftsführer bestellt. me SR outen ens nl ton, Bee Befe Dor n E n wn wn (Met d Bu: D Ga | Ra R A A I zuer nand Schulte, “Dresden, ist Gesamt- | eingetragen worden: yieerige ot | enggendorf, den 11. Auaust 1926. | ist aufgelöst. Die Firma ist erlosche ende Gesellschafter find die Kaufleuls Krs ae nd K M h : | Landesprodukten - Verwertungs- e Dare Setellschaft mit h prokura dergestalt erteilt, daß er berehtigt | standsmitglied Hermann Paul ist Liqui- agen! e & L On Nr. 3761 am 11 Juli 1925 die ‘Firma ilhelm Böllho Josef Böllhoff und ae u D Man ar- Pn in Gemeinschaft mit einem Pro- gesellshaft mit beschränkter Haf- | Leshränkter Haftung. Wilhelm | dorf, Erkrather Straße 94. Gesellschasts- t mit Vort talied obe f De mtsageri 19} August Hilgers. lämtli in Bielefeld inarþ in eldorf. Die | kuristen: Die Bekann ahungen der Ge- Adolphs. junior hat sein Amt als Ge- | vertrag vom 31, Mas 1925, 25. April en R Ee zu ver- | Breslau, den 29. Juli 1925. f aQruit Dohle & Co. E E Die Gesell} aft hat am 1. Juni 198 tet Furt ert fehn Jahre und ver- | sellschaft erfolgen nur im Reichsanzeiger. vom 11. Mai 1925 ist die Gesel daft treten, Betrießtsdirektor August Köpke Amtsgericht. Deggendorf. (56869) | 3 ô it 15, LO 1s deren Inhaber der | begonnen. Die Gesellschaft wird recht längerb stì um ein Jahr, wenn ie Gesetivaft in Firma aufgelöst. Der bisherige Geschäfts- Bei Nr, 3243, Leopold Engelhardt, | des Unternehmens: Verkau von in Dresden ist zum stellvertretenden Vor- T [56861] A Neat Anya: «Send Ealmaun Ernst Bohle ju erfchlag, [-verbindli B bur zwei S haften nit mit C ute 28 \ egemann, Shrbier & A i E Heinri ch Gelpeaiten ist elch ita Gesellschaft uit SiaucaE Haf- A an taPlal: 00 000 Melde S Breslau. (5 iderer : Zwiesel. Junhaber: zier: Die Zweiagn x ammkapita eihsmavr U v B Zuli 18 1925 In uitset Handeläregister Abteilung B] Weiderer, Leonhard, Fabrikant in Derichlag ifi Prok D Jaeger zu cinen dieser Gesell jdofter in in Ge Gemeins fnr de tellt, so wird die Gesellshaft | Werbewesen mit beshränkter Haf- E ie Prokura des Walter Belles | Düsseldorf ist aufaeboben erlassung in Geschäftsführer: Karl Kirch ausen, e | Wine G uo mitealee| lebe erie 0 | Hie, M an h, Ju 1026 fe der m gem Profasfen Weiten, Ge Ja Want fetten Un e Gefe | Cette P 2 | Tw Wo qrs, ub & Co. m t mge Biletor (af lest hódjens, dei Gelgests (A ien - Ge! l erlaun adra rel. ; i ¿ t n —— aft bestellt höchstens zwei ° Breslau [96868 Biéolen, 30 Fitaindes etragen Deggendorf, den 11, Auaust 1925. gina, "Vie gi Be A Sens em Biêbert Bolle ten rded n Tien in die Gtfel [chaft ein: Feegen]tand des Unteruehmens: a) die | \ sellshafterb Se tung, Pee U Ans Düsseldorf. [56885] | 26 Sind mehr Die ein Seidl. In unser Handelsregister Abteilung R: : Dem Are iert, R Das Amtsaerit. e 3762 am 18. Zuli 1925 die Firma |4 ist auch für die Zweignie Fr L ois Kret dlossener Verscherungtter aa f ür Sudustrie D Rg von Zuse ff E Gesel figverirag T 2 Jul A0 einge A wurde am p ir Deltent Ms itefüh die Sen! aft t bei der S t amtprokura unter antung E S D | Dortmund Prokura erteilt; dem uf abgesl| - erbe Juli 1925 eingetragen: urch zwei Geschäftsführer oder einen ven U Kunsisteinfebrt Dat auf den Betrieb . der Zweigniederlassung | DeImenkhorst. "— [56870] S E Bs Li i Be: mann Georg Pottscbulie i in Dortmund if E N B eine Ansprüche aus dem | b Me Audarbettung und Druklegung von Die ima l Gesellschaft t ber 7 Nr, Die ofeñe Handelsgesell- | Geshästsführer und einen eee rs{ke, Gesellschaft mit beschränkter | derart erteilt, daß er zur Vertretung der] Jn das Handelsregister Abt. B) Nr. 47 der Kaufmann Bernhard Kernebeck în aer unter Beschränkung auf den Betrieb de a letvertrage bezüglih der ble l edrudsahen, Peter, lug- s Se Cte Däftung, Sekt aud Geft f ena Rolladenwerk Gebr. | vertreten. Es bbelfabr in die Gesell- aftung, Breslau, heute folgendes ein-| Gesellschaft gemeinschaftlid mit einem | ift" am 28. Februar 1925 zu der Firma Nr. 9606 am 21. Juli 1925 bei der | Zweigniederlassun ortmund Profun nos ini use Gd pra e 56 der Be tern, Wer ebriefen un Plafkaten 0 die Mens Lat Amt 2 Ges fs ührer | f erz mit dem s der Hauptnieder- | schaft ein: a) Möbelfabrikant Johannes M afübrer Const Bremer PP Ee; bert M O “inem E Mel ft uf Mktie E E Kommanditgesell schaft „Carl Rübenstrunk“ erien mit der Magab ßgabe ves jede ad Pio 2000 p eiche C n n bese Dee "f finsliei e E gen niedergelegt, Ms soléher ist bestellt Sale nleben Ge Düs (borf She im Werte von 5000 RM. b) U Nöbel- ellvertretenden oder mit einem weig- ; aft mit ei - eldorf-Ober- - R M Mh R A E anderen Prokuristen befugt ist, Franz en Delmenhorst e Celinen- E enfzurs Dans K cause if E personlih e erag ‘ese schafter N seine Shamutalage von 5000 Ne Nelhdmnc k bon ib der Kepien, d) die Anfertigung SLLIMARE Hans Wassenberg in Düssel- dssel! E t p04 Ning 40, “unter | fabrikant Wilhelm Dreier in Wieden- Breslau, den 28. Zu l 1925, Ber, Ut dur Tod aus dem Vorstand grit Mietinueite on E Nr. 3763 am 23. Juli 1925 die Firma | einem anderen Prokuristen die Firma ver Reinarb die s S nbrin n a DAEN a L O Ümtiteln in A0 Nina, Be Nr. 2193, Rheinische sche Fleisch- Etrers e C E gene: dru A ista k Selti ausgeschieden. - - 5000 9 C Amtsgericht, Be alen Len 99. Juli 1995. pm sind H gt n L E Ge oflentondiuns otte ut all ben treten E misgericht Dortmund, von ihm bereits abgesGl blo sprüdie a derobe- | tretungen. Die Gesellschaft ist berechtigt, etiwaren: -Jmport Ne: dorf- ‘Oberkassel Besellichaftor, Wil- | Dreier in Wiedenbrüd, Polstermóöbel im Beet fang E ence ren “reu L | Inbaber be äuf Gplilet Yeanse D n m O S bee Det P e | Bie En E deri Wt Ch, ute 1n| Be wen J R eie Be Fu unser GRTEINe ister Abteilung N ier iei f der neralversammluna vom 9, é: u Dortmund. Dem Fräulein R Dresden [5687 i n eht, in je er abba), egqinn der e aft ranz reier in iedenbrück, Speise- : 56864 O d dieser e ist ne Stammeinlage von | Form zu beteiligen. tammka Mal: 24. Juli 1925 ist die Gesellschaft auf- | 1, Januar 1919. Werte von 5000 RM - Nr. 273 ist bei d r Bahn- Automat Ge- | Breslau ( ]| zember 1924 ist das Grundkapital auf Brause zu Dortmund is Prokura erteilt. | In das Hantdelsregister ¡f heute ei E Einbringen det ( 100 Reichsmark. eshäftsführer: Ober- E Das Geschäft ist e Aktiven und r. 8141, Firma Ludwig Angerer, |. diejer öh lien E Siaantcitlat én

j -| In unser Handelsreaister Abteilung B M Reichsmark umaestellt. Die S Nr. 1455 ist bei der Industrie-Gelände- 13, 34 ‘des “Gesellschaftsvertrags irma Ling Deblwed (g, Dortmund: A Aen: 16 974, betr. die Firm Die, Bekanntmachungen der Gesellschaft er- eee S Rudel Deitee, in Ba assiven und der Firma auf die neu | Siß: Düs eldorf, Klever Straße 78. JIn- | diesex “ari aster als e Le / h ingen der esellshaft er-

Der Bürovorsteher Frißh Schleicher, und Gleis-Gesellschaft mit beschränkter ans geändert. Die Aenderunaen betreffen | Das Ges äft N auf die Ehefrau ahe Direction der Disconto- -Gesell folgen nux im Reichsanzeiger. d a Die ‘Gesells if auf in Düssel: gegründete offene Fleisch & J in | haber: Ludwig Angerer, Kaufmann, | kanntma

- 9 s M Bei Nr. 298 rtung, K «& die Dauer | Firma Rheinische Flei eit- | daselbst Breslau, ist zum Liguidator bestellt. Haftung, Breslau, heute folgendes eîn- | die Höhe und Hinterleauna des Grund- | manns Heinz Dehlwes, Gertrud geb. | Filiale Dresden in Dresden, Ziel Co. Maschinenfabrik - ittiengesell- bon 20 Jahren einge s verlängert | waren-Jmport-Gesellschaft in Düssel- Mr. 8143 Firma Carl Doergeus jr,, folge ire Tue dane - Große

9 getragen worden: Dem Gerhard Wenn- | kg tals ($ 5), die Streichung der Namen Berlin unter da i E “Amtsgericht ilt, d ß n ebt iat is di die G sellfGaft on e Qu eibietenen 15) "und Das dadelbe inter nverindee 9 irna for Firma Direction der deo di l lunablesluß T Hevezalversgnum; spätesiens ein baltes s Fah ‘vor Ablauf a: sellshaft “mit eschränkter Haf ting ift She A Dor M aen 0 H rdpads i E Gesellschast R E le ella andi 2 ° ' E RESE iz eilt, daß er berehtiat i tenden Gesellschaftern (& 13) und das seßt. Der U afts begri in dem Be sellshaft bestehenden Kommand ollshaftsvertrag geändert ündigt wird. Die Gesellshaft wird ver- | erloshen. artet Düsseldorf DeN üg R e S

Breslau. 46] gemeinsam mit einem Geschäftsführer zu Stimmrecht der Aktien (8 34)." lte des Geschäfts ründeten ane C auf Aktien: Die Prokuren durchgeführtem Beschluß is das Gens treten durch fi Geseh afföfübrer oder | Bei Nr. 3021, S Grafe «& Co. „Nl 8144: Die offene : de fell uo Nachf., Gesellsch ‘ast mit beschränkter

sführer in Gemein- rokuristen zur Ver-

g- ahre, - wenn nicht el stens ein Bährens in Du vi Ge Dur Gesellschafterbes{luk vom 8. Juli 4 deckt ist.

l ifte, sowohl in Glcesel vor, als auh rdecke gegr. ¿ Awetgnitter assung ü t albes Fahr vor Ablauf gekündigt wird. 1925 ift der ¡Gesellschaktövertrag geändert, | „Nr. 3631: Die Gesellschaft in Firma

1 StriiriBaus i h Geseltschaftszwecks8 „erforder lichen s und verlängert sich jeweils um Geschäftsführer, Dahmen ist nit mehr | nit beschränkter Haftung, hier: | Reihsmark in Höhe von 500 RM ge-

schäftsführer niedergeleat. 1925 und 24. Juli 1925. Sea

26 In er ee ier abteilung B B | vertreten. Direktor des Verkehrsamts Delmenhorst, den 6. Aue, 1925. rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | Handlungsbevollmähtigten Karl Tapital 1100 | einen Geschäftsführer in Gemei t mit | Gesellschaft mit beschränkter Haf- a Rheinis y C e holten, "De tis Gheeau fab deg Banftemmien Gern ebl (h Due gee nact Aue: [en Peter Bie: Btmt: ung, de Dur Gef /goserfe/9n |Setivaten- Import Geselgali, S | Buftmig, Veri, aler Kohn f

- | äftsführer bestellt. J selichaft mit belhräntier aftung, Bres, Breslau, den 31. Juli 1925, Dessau. [56871] Sei S gtagelhio eia if Biitiea E Le Blatt 14 077, betg, die Ges 1100 Inhaberaktien von je 1000 Reichs- | 10 gee der Gesellschaft erfolgen nur | vom 25. Juli 1925 ist n Gele O üsseldorf, Rather Straße 66. Gese Alexander von Su dow in Düsseldorf ist Das Stammkapital ist auf 4500 Reichs: Wil abr Med os e C G Zainpia | ine O E R Mrg iamitis "Bei Nr. 1349, Film-Export Gesell- Var, 2 Le Gesellshaft in Firma Max C V h E D e: ori Nosenzweig, Kaufmann zum weiteren Gesdäigführes best E j R T E H rgeisters, wo die Firma TUmper 2 1925 bei d it ränkte aftun / r, arettenfabr 3 "Juli 19 5 it der Gesell If Sioberttag Breslau. (56862) | & Glaßner, Aktiengesellschaft in Oranien- gommanditgcjellscast „S S Flörs eim" ju rédben, Der ‘Poutecbnifer Franz Nicol chaft mit beschränkter Haftung, f P rnkiee, Gese n Dise 4 Mine löl Werke Albrecht V Co, Lepimang in Disseldors. Die Gesells af Niwel, Aktiengesellschaft, hier: Paul R ets dem Umstellungsbeschluß vom I Dane Da S baum. E wird, git Ner ranen Wie Dortmund: Die lntlicen omman- | it nicht mehr Geschäftsführer. Zum Ff Siena 1 e ist beendet. Die Böklinstraße 14. Gesa eve DOTf, Geselsthart Ad b bes chränkter Haf: Gel dáft l Iul Akliven out Bar hrs Herzog hat sein Amt als Vorstand siets hen Tage, im UbRgen & 3 des Gesell- Aktiengesellschaft, heu stellung des ritanten org | diti e en sind aus der Gesellschaft aus- | {äftsführer ist bestellt der Kanz Bei Nr. 1688 Heinrich Lappe, Ge- | 14. Mai niedergelegt. Dur Beschluß des

Breslau, - heute -fol- | Trimpler in Oranienbaum. zum tellv. L Paul W Gr nd 1929. Gegenstand des Unter- | tung, hier: Dur Gesellshafterbeschluß | und der Firma von der aufgelösten Gefell: t8 Düsse vom 10. Jul

Friedrich Wollank A ‘Essen, früher in | endes eICLLÓaen S worden: ales t Kauf- | Vo Vorstandémitglied it widerrufen. | Der O bisherige E Geselscaster Kausmann 2 af Blatt 4446, E S vage h, t mit t Oas s E Ban pebmens Sbnbtren, Le L tra Sind Dés Sib der Ge ell- L daten Nheinische Fleisch. 1925 fi Kausmann Georg Dit in pisel- i

Breslau, ist als Geschà öftöführer abberufen (t U O M A Dessau, den 6. August 1925. Richard terer zu Vértmug ist Dae rbelégeselshast K Rlkavos a A üsseldorf n R dem Arts or Ae da- | Shuhwaren soll unter der Kennmarke | haft ist nah Duisburg verlegt. Zum | mit beschränkter Haftung in Düssel- gon ans Liter 2 Sl m Mee

chaftsvertr ags geände Der Kaufmann

Breslau, den 28. Juli 1 Liquidator bestellit. E. Das Amtsgericht. Ueiniger Jnhaber der Firma. Die Pro- | j e i Jus erfolgen. Die Gesellschaft is be- | weiteren Geschäftsführer ist bestellt: | dorf üb "Amisgericht. Breslau, pap s Mde 1099, O E [56872] ura E cine Saima et [oraHein N Dans David Mlauber 1 ugen, | B M B S fetba cker Jubdu- | rechtigt, gleiche oder lnl niet: Wilhelm Sechase, lfucinn 1 in Ham- Mr. #10 - Ficena Leo Nockmacher, En u v L an Co. Breslau, [66862] C T (56863 Bei Nr. 126 Abt. B_ des Handels? helm V estrsmidt N erloschen Dem Handelgefelhaf Gebr. Danmmüli Fries s T üsieL: | fel pe selden ju L L [YNERENn ¿uer pital: ist d Ire Miotudo Zeile 4 ie Jens e ent eemeal din: A Maschinen- -Handels- ‘Gesellschaft mít Breslau. ters, die Firma C. G. Trimpler | K Gott llashka in Dort- | ij t Der Landi bier: Dem Wilhelm Rohlfs in el- mkapital: | ist derart Prok1 - | Neustraße 12. Inhaber: Leo Rockmacher Ae Sat T D In me Handelsregister Abteilun Handelsreaister Abteil registers, wo die aufmann Gottfried Hallashka ir cher nige r Lan dorf Oberkassel ist Prok derart erteilt, eihsmarf. Geschäftsführer: | meinschaftlih mit einem Geschäftsführer | Kaufmann in Düsseldorf. Dem Johann | hr 9, Nr. 1584 ist bei der „Schubag“ S E E ne Saa & et Send t | & Glaßner, Aktiengesellschaft in Oranien- nad ist „Einzelprokura erteilt. Carl R bee mmmüller ist infolge V ‘via Gesell baft Ba LELONI ELICI Rae ulius Blumen de in Düssel: Vertretung der Gesellschaft be- | Szemlewski in Düsseldorf ift Winzer, | Sesellshafterbeschluß vom 21. Zuli 19 t del - il- ist bei de tudbv | baum, geführt wird, ist eingetragen: Der 2339 am 28. Juli 1925 bei der | lebéns a ieden. Die ellschaft î er die Gesellshaft nur in Gemein- | ssel- | zux g 4 i üsseldorf i inzel- | f dez Geiellihaftvertrag bere, E Hlbandfuna und Stgewert, Gel oft | Prokir t Mar fanbanudiee fel | n rg let De G E E Bana Wilbe hein fan aroeren Profuriften vere | n e I E R tr. 8146: D Die Firma lautet te folgend t den: Kauf- zum ste orstandsmitglied bestellt. ernberg' Dortmun er Gesell- immte rt j L dann Kerl Frev bat fein nie Ge heute Folaendes eingetraaen 1 Su Dessau, den 6. Auguit 1996. schafter Karl! Kenwer ist verstorben, An | und die Firma als Alleiginhaber fort 2M alda "ator les Grün: | fn Gesdäftsführer in Í schäftsführer niedergelegt. 1924 ist die Gesellschaft aufgelöst. as Amtsgeri Kemper fia: Nee E Ba itian reisen i E ns: Paul 99 [ations «Aktiengesellschaft, hier: s einem Prokuristen vertreten. Der Kauf. - | in Düsseldorf is Einzelprokura erteilt. | after: (mil uffele, Architekt in Le D e Sivtotiale

Nr. 3436, Fach - Rundschau- | Nr. 8146: Die offene Handelsgesellschaft jest: rg durch zwei Geschafte ührer oder durch Verla Gesellschaft mit beschränk- | in Firma Scheuffele & Co., Si Erden -Gesellschaft mit be- Ga aft mit ter Botti6ts. E Der Maria Reibold m S Wagnerstraße 25. Gefell: \chränkter Haftung. Gegenstand des

Breslau, den 28, Juli 1925. i mann Julius Blumenfeld is solange ts t Düsseldor Düsseldorf, und Ehefrau Emil [ Amisgeridt Meta Sa m Breton. un | PENPAE 190 vai D tes L eff de Panl Kaste | (5 0 Blat, (O Le gien Gu 18 fer GeselfSafeberten goindert | 2 M, Gelafefuhree, dee Gese (es D d y sazsg) | fins sf Rieke obne Sins trl | Fugen n, GIBLN E Me Breslau. (56839] alleinigen Liquidator bestellt. registers, wo die Firma C. G. Trimpler (of alter aufgelöt. Liquidator ist der | Gustav Hahn in Dresden ist Inhab Der Siß ist nach Köln verlegt. Gesbäftöführer (r pen Fa all, daß mehrere |- Jm Handeléregister B wurde am | Beginn der Gesellschaft: 25. Januar 1924. Das Stammkapital ist auf 20 000 Reichs- Jn unser Handelsregister Abteilung B Breslau, den 31. Juli 1925. Glase Aktiengesellschaft in Oranien- al mann Siegfried Sternberg und die (Handel mit Kraftfahrzeugen sowie Fd Rei Nr.- 3395, Rhein - Umschlag allein zur Nevtretia, A N lis ft fich 29. Juli E eingetragen: M d bie: S O L G mark umgestellt. Auch falls mehrere Gee Nx. 1652 ist bei der Sudetendeutsche Amtsgericht. Gat, geführt wird, ist einaetragen: Die | Witwe des Kaufmanns Karl Kemper, | rad, und tiotéparatit, tiengesellschaft Düsseldorf - Reis- g efellschaft be-] N; 3629 die Gesellidaft in Firma ,, Mer: Ler Kaufmann Friß Eichen schäftsführer bestellt sind, ist jeder für

Verwaltungsstelle Gesellschaft mit be-| ‘É RORR Bestellung des Prokuristen Max Münzner | Sisie geb. Zilverberg, beide in Dortmund. Straße 109.) t l C / \shränkter Haftung, Breslau, heute fol- O e: N d 4 Dessau zum stellv. Vorstandömitglic gu ur Vertrelung der Gesells: R De Amtsgericht Dresden, „Abt 11] Be „Vorstand ausgeschieden bei Nr. 2683, sellsGaft a f g R im MReichsanze d, Herwgitraße aft A E: otar D Cer A Halt a. 4, A. W. G., Allgemei endes eingetragen worden: Dem j ist_mi N R wider- B AdE 9 am 12, August-16 dismticht Aktiengesellschaft, hier: Ge: Aktiengescil schast für BVBauau rig 1925. Gegenstand des Ünter- | Handelégesellschaft bat am 1, Januar Werkze L aatiiinek ‘Gesellschaft,

unter Nr. 82 eingetragen gewesenen lfred Felix Gropius, Berlin, ist Pro- | Firma Wagenkne&t &- Cuniß zu R und der Ingenieur Hubert Bramigk 0 Deeneralversammlungsbesch vom lungsbe nes: 27. Delember 1924 Mi Sei: Betrieb einer seiatosbpiana Les Bauounes und führt die bisherige- Aktiengesellschaft, Niederlassung soll das Grundkapital | 1s ) nichti Stammkapital: 5000 Reichsmark. Ge- Bei Nr. 3497, W. Girardet, Filiale | Düsseldorf: Cark Schumann ist nit

kura erteilt. Cöpenick heute folaendes eingetragen in Roßlau zum stellvertr. Vorstands- Nr 3766 am 28. WN 1925 die clfene Düren. Rheinl. (56B Breslau, den 28. Juli 1925. 1, ( Mitglied mit Wirkung vom 1. Juli 1925 | Handelsgesellschaft „E. Allissat, offene „In das delôre ister véirde f mif 1 von Amts wegen gelöst. da h hei ber Firma F 20000 Ne org Bingen werdey. 11, März 1925 bei Nr, 3490, GaNtEführer Fa E Düsseldorf: Die Prokura Walter Lauffs | mehr Vorstandsmitglied. Zum Vor-

t : den: Die Eintraguna vom 4. Sep- d, Kaiser- Amtsgericht. As 1915, daß die Firma erlosden ab bestellt, andels eel aft“ ju Dortmun viel (4 August 1 R E, ; Dessau, den 6. August 0 traße Persönlih haftende Gesell- lher & C Düren eingetrag? 349, Emsê- miEa E Werke Aktiengefellschafe | [Unior und Hugo cen. standsmitglied ist bestellt: Franz Rosen- menten A L e A O E den ge In unser Hand eder eli wicilung B a ck, Sen 4. Auaust 1925 Dippoldiswalde [56874] sellihaft hat dn 1. Juni 1925 tine man auf 79 595,1 l sgralversamm ungöbeschluß vom 7, März strie, hier: Dem Dr. jur. Heinri Gies- | mehrere Wei büftsfübrer bestellt sind, ist aft mit einem anderen Prokuristen er- (aal gt “Piéakuties Gattava, Stahn Immobilien GesellsGeft mit be- R Amtégeriht, Abt 5. Au r Blatt 262 des hiesigen Handels- r. 3764 am 28, Juli 1925 die offene | !9 M inbégerict Bürei!

ist der Gesells Serirag arändert berts in Naurxel i. W. i\t Prokura derart jeder von ihnen allein zur Vertretung | teilt. Fin Kommanditist is aus- Dié. Gesamtprokura des Paul schränkter Haftung, Breslau, heute fol- rogisters, betreffend die Firma Ehrlich ger ¿ gen - Vertriebs- —————_—_—— Mi Nei cent ea llt ird fem 0 Vorstandsmitglied oder einem anderen | machungen der Gesellidaft erfolgen nur | ditisten ift herabgesebt.

Königöbrülin holz in Benrath: Cugen Hopf ist aus rctae Die Bekanntmachungen der Ge- Hall «& Orgis, Gesellschast mit be- | berg in Düsseldorf ist in das Geschäft als si allein zur Vertretung der Gesell-

x: L eb i O Ehrlich ndel6ges g he» E OE, erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der Gesellschaft berechtiat. Die Bekannt- | geschieden: die Einlage eines Komman- ftehts u nd des Friedr d S Hri del ise auf t, r d ilen értunn übenstr, 79, s B : d trie x Hauptniederlassung in S tahn, “Breslan, ist Prokura e PONM R UE: [56867] schränkter aftung in Poeoe A ist Dortmund gier find 6 79, Persönlich Düvog, Rheinl. (0D qun 15. Juni 1925 bei Nr. 2816, Pre ¡idi die Sesealvast vertreten E im Reichsanzeiger. Bei Nr. 5182, Adolf Dehne, hier: | den Betri p g

0! ldorf beschränft. dwig Jacoby, Aktiengesellschaft, 23. Zuni 1929 bei Nr. 2360, | Bei Nr. 2533, Stephansdach | Die Firma ist erloschen. Düsse L / 1925, Cinträge in das Handelsregister B: am ene eingetragen worden: aftende Gesclis ter sind die Kaufleute } Handelsregister „wurke, gu coby, , L, 9 A, - Bei Nr. 2475, Cürten & Nimkus, 3reélau, den 28, Juli 1925 getvag A "o ust D Vei bier: A fre Fester ‘Eo. Kommandit- | Aktiengesellschaft, hier: Dur% Ge-| Bei Nr. 5287, E, Mar Aktiengesellschaft, hier: Viktor Pillen

Y idt. 4, August 1925 bei 4 ienen: 1. Sein: | sellschafterversaminlau vom Bs Fal ohann Böcher, Wilhelm Kempchen und rch Beschluß des Amtsgerichts llschaft Aktien,

A rich Sonuth hal, Feilen- und Werk- |1925 i laut Notarial@protakolls bon | Heinrich Meter, A du ortmund. Gebr. Gun, eecae E d rata om bom 30. Mai 1925 ‘ist das Kon- gela Benn i Sur pier: ift Ge: gy ermn “t 4 Zuli Hauts, here Mie ist nicht mehr Vorstand. Jngenieur Breslau. [56858] jrugsabrie Gesellschaft mit be: | demselben Tage die Umstell g. n ie Gesellshaft hat am 28. Juli 1926 eit, einge ragen: Dem F rien bren nach Abhaltun des Schluß- ene reg in Gemeinschaft mit einem | Der Siß der Gesellschaft ist na Sinzig | Bei Nr. 5612, Graphisches Fach- | Wilhelm Schütte in Düsseldorf ist zum ausen

In unser Handelsregister teilung B | schränkter Haftung, Darmstadt: Die Stammkapitals auf fün R begonnen. en Direktor 4 Düren Pes aufgehoben. Die Firma ist er- | anderen Prokuristen erteilt. verleat Bestellung und Entlassung des firma! Wilhelm Stein, hier: Die | Vorstand bestellt.

er

Nr. 349 ist bei der „Deut atent- Neal erver tamm ung vom 26, Mai | Reichsmark und die entsp de Aende- r. 3765 am 28, Juli 1925 die Kom- ra erteilt in Weise, d dah A Amtsgericht Düsseldor Nor / i toe | Firma Tautet je otomechani Bei Nr. 3418, J. Michael, Aktieu- Eniballagen Industrie, Geselle haft mit | 1925 hat die anltelna des Stammkapi- | rung gon S9 oe wehe ‘dis Aenderun manditgesellshaft „Immobikien- und man ole mit H Prot » eri 2 Zuli 1925 bei Nr. ae Gram- Sgeuiht Düsse! f. Boritanbs ie nicht mehr zu nota bart fhelm dottttha Ie gesellschaft für chemis e e E beschränkter Haftung", Breslau, heute | tals auf 20 000 Reichsmark und Aende- | des 12 des Gesellschaftsvertrags be- Lins Jeu Mast Refe Schröder & | mitglie Qn r T. j) Tei ‘baft M mit befe Feziolhans Gesellschaft | DüsseIdort. [56884] | Bei Nr. 2581, Bollmanu & Co., | Wilhelm Marahrens in Düsseldorf und | urgishe FJudustrie, hier: Gemäß folgendes eingetragen worden: Der bis. Dis des Gesellschaftsvertrags beschlossen, chlossen Ne E Umistellung it So, O tee O Be i Le mächti Ser ntóg tot Do ren. viederlasNE RreeE oes ‘Bel eig Le Handelsregister B wurde am Fahrradfabrifk, Gesellschaft mit. be- | dem Alois Kahl, daselbst, ift Gesamt- Generalversammlungsbeschluß vom herige Geschäftsführer Pereß Buchsdorf | Die Umstellung ist erfolat. 2. Hans «& erfolgt. mund, illerst ersönlih haf- | mächtigt l, Amiégerit 4 Me; 19 s Vers Du luß vom | 28. Juli 1925 eingetragen: schränkter Haftung in Düsseldorf- | prokura erteilt. 16. Juni 1925 ist der Gesellschaftsvertrag ist Liquidator. Ludwig Oswald Aktiengesellschaft, Amtsgericht Dippoldiswalde, tende . Gese lsafier f find: 1, Kaufmann 000 ffiteri Ge ist der Gesellscha svertrag | Nr, 3628: Die Gesells aft in Firma | Mörsenbroik: Durd Gesell \after- | Bei Nr. 5765, Joseph Nöther & geändert. Gemäß dem durchgeführten , Breslau, den 29. Juli 1925, Darmstadt: Durch Beschluß der General- am ‘7. August 1925. riedri n n 2, Nechtskensulent Dare Rheinl, de i f or Der 9 tand des Unternehmen® | Metropol- -Film-Gesellschaft mit be- | beschluß vom 2. Juni 1925 ist der Ge- | Co. in Mannheim, Zweigniederlassung, {luß ist das Grundkapital auf

Amtsgericht. de Tien vom 22. Dezember 1924 it | ai Noll, beide zu Dortmund, Die Rb bei der f wurde i Deni M. ertvieh von S Tien schränkter Haftung, Sih Düsseldorf, | sells aftsvertrag acändert und neu gefaßt. | hier: Die Prokura bes 8 Lichtenberg | 1 000 000 Reichsmark umgestellt. Das

C A die Firma in Darmstädter Drogengtóß D url en, [56875 ellschaft hat am 15, Juli 1925 be- Auf 1 E be „ult beides “f daft 20 Berl Grammophon- “MRendesez- Bismarckstraße 98. Gesellfhaftsverteas Die Firma ist geändert in Spezial- | is erloshen. Dem Joseph Hülster in | Grundkapital ist in 1000 JFnhaberaktien Br eslau. [56850] Gesells A und “damit der das Handel: register B O,-,-; gen Es ijt ein Kommandätist vyor- Stettiner, Mes / J Ftien E und der Polyphonwer | vom 14. Mai 1925, Ge enstand des aat inenfabrik Bollmann «& Co., | Düsseldorf ist Gesamtprokura in Gemein- e Ie 1000 Reichsmark eingeteilt.

Zu, uer Handelsregister Abteilung B aftsvertrag geändert. Am | wurde heute eingetragen zur Firma ter Hastun ren, ei E : ft in Leipzi Ie, Unternehmens: Verleih, Vertrieb und schaft mit beschränkter Haf- | schaft mit einem anderen Prokuristen erteilt. Nr. 119, Julius Schutté Nr. 1128 is} bei der Schlesische Pro- 8 August 1925 bei den Firmen: 1. Fried- saaarsee Creditbank Aktiengesell-| Nr. 3767 am 29, Juli 1925 die Firma Dur® Gesell s eiu rf in Gebe mtsgeriht Düsseldocf Fabrikation von Filmen. Stammkapital Gs, Gegenstand des Unternehmens ift | Bei Nr. 7693, Jansen Dyck «& Co. | Söhne, Gesellschast mit beschränkter vinzialsaatstelle Gesellschaft mit Mle ih ner Apparatebauanftalt, | \ Bose Huber Donau- | „Wilhelm Wix Bauunternehmung“ "zu Be ift bie Vial 5 5000 Reichsmark. Geschäftsführer: Max | nunmehr die Herstelluna und der Ver- | in Aachen mit Zweigniederlassung, bier: | Haftung, hier: Die Prokura des Max ter Haftung, Prag L fol Perdes Gesellschast nmiit E. Haf: | és escpin 1: henemser ist ni Dortmund, Beurhausstr. 3, und als | Stettner, y "uten: | üer [56886] | Gut tein in Düsseldorf. Die BPekannt- | trieb von Spezialmaschinen. von Fahr- | Die Fuelguieteriassung in Düss Düsseldorf ist | Speck ist erloshen. Dem Ernst Schulte eingetragen worden: Dur Gesellshafter- | tung, Darmstadt: Die E gib Srntta ted, 10. Juni 1925. | deren nhaber der Bauunternehmer Wil- Es Gastur ü 27 Handelsregister 3 wurde ant | ma en der Gesellschaft erfolgen nur | rädern und Fahrradteilen und ähnlichen | aufge in Düsseldorf und dem Kurt Pothmann, -beshluß vom 19. Juni 19% ist die Ge- 1 sammlung vom 31, Dezenibex 1924 hat Amtsgericht - Donatescbiten: helm Wix in Dortmund, Amtsgericht Vüren, Juli 1925 eingetragen: im anzeiger. Metallwaren, ‘die Beteiligung an gleich- ‘Amtsgericht Düsseldorf, ._ Pdaselbst, ist Gesamtprokura“ derart xe

%