1925 / 193 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿

7 e am d Ee ber 19 Aenderungen der Sagung Aktiva: Kasse 4 26020, S D Aufsichtsrats und Auflöu S G ns Carlswerkfhaus Aktiengesellschaft, Lo Fasie 4 76,36, Cambio 4 41,78 Eim en- | schaît gewähren je RM 50 Vor fte 2 Köln. Hierdur< fordern wir all j - tung s 900,— Debitoren A Ene ne e „indi Stimmen. S2 diesen —Bilanz per 31. Dezember 1924. des Altbelines i en Teilichuldverschreibungen find "t ¡Bläubiger unterer im Jah un L A 43 431,65, ins- also den 1200 Stim =| di 1 m Siúne der $8 37 ff. des un ür dietelben die V r 2 gei)amt .4 52 346 32? E der Reich8mark 5000 me Aktiva. dieie Schuldver1chreib . des Aufwertungsge! orre , Z Dos: _Altienfapitat M 40 000, G S der Reichsmark 3 nr Es (ni<t ein} wT reichung der ertorverlichen Beweismittel et uns an bon einem Monat Un gebmes i wW e ï f e B e ï l a g e ,—, Kredit arf en geaenüber. R .} 225 000|— 14 August 19 umelden. D tf L ry Gewinn- und Verlusikonto Hab eschäftsfahr ist das Kalenderjahr. P AE Hes eblide Lo L Fris Schul \ Ï u : L E en È San ei î “BSun i Section Gt Mt J prteetar E | ane 3 jun. Aktiengesellschafe. Mr. 193 ger unò Preußischen Staats3anze 4 oll ; Handlungsunkosten .4 1124 ndfapitals nicht übersteigt ; 6 0/, Di Pasfiva. . ' ; 0 0 > R S ÍtSs î Steuern # 1 02001 Ab e 28, | dende an die Vorzugsaft gt; 6 0/9 Divi- | Aktienkapital 3 Bayernwerk Ak —— : Berlin, Mittw 4 Einrichtung 4 E LORBEN auf | Dividendenrü zugsaftien sowie etwaige | Hypothek. . «P 00.000/—- tiengesell N terjuhungS8}achen. N A o, den 19. Augu intgeiamt M 12887 d. n U i Ns va Wocnie mi E e : 11778 789/83 Reichsmarkeröffnungsbilanz elsc<h er its jen, juettolt Berin, n Fund t Zustellungen u. dergl Cd ° E 1925 iben: Gewinnertrag auf Effekten-, | 9 eibungen und Rü>lagen fowie na . Ve s Sn ungen, Verdingungen 2c. i O e O I E E Prei Zinsenkonto 4 12 837,91, til uslekenden. Tantieme Tot n Gewinn- und A 0 Elektrihe «linie Strahen, Bren ‘und Gleise RM emand r-fellihaften auf Aftien, Aktiengesellschaft i T Î EÊEL OWMnzei Cr 7 Niederlassung x von Me t8ar eerParvon Berlin, den 31. Dejemter 19 | ende auf pie Stammastien, sowie der | 21. Dezember 1994| Mobilien, Werkzeuge e Eintichtung eins. ernspreißanlage ; 2! | ? Cr o ————— d Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespal ® | ) S Verfideeung, T eizerishe Bank uf die Stammaktien. Von d S Sai STbads E ilien, Werkzeuge und Vorräte ooo L ——— —_— S 1,05 Rei altenen Einheitszeil . Bankausweise. Aktie sodann verbleiben Z em oll. h Fm Bau be E e ao e ss * « JL1 675 000 . m ________1,05 Neichömark freibleibend. e 10. Verschiede “fremde t Et (Ba tf: : 2: 7 :| B ata arat S Defeistrte Anzeigen müssen d e Tage vor dem Sinrcunggter E n [58009] * bild e Landesregierung zu E E U 43 K fltien un teiligungen ; â T S Ma R 0.96704 00s 319 75 i s . >ungstermin bei der t: gen Zween, | asse, Postsche>- a G ae ai de d Geschäftsstelle eing Deulsche Grundcredit-Bank |- 29/0 an den Pensions- und Unterstü ungs- Haben 162 720,96 Sicherheiten ma Meichöbanlgiro C S A 288 5, Kommanditgesell- [564291 : s Pelss egangen sein. “E zu Gotha E Beamte und deren Hinter- ¡ Miete und Vergütungen 4162 720/96 : Bürgschaften. „4 s «ca e M 6 350,40 # (ften auf Aktien Aktien- Do rang der 20. September 194. Baye! BTOss) Die auferceventli Aktienkapitals. |,, Or Rest findet als Superdividende für ez "T ellschaften und Deutsch Aktiva, 21924. Vayerische Bodencredit- Anstalt, Promog: fung vou 28. 2. 192 bat u a. bejdlofsen, e cam altien Verwendung, sofern die | Der Vorfiand, De [777770 x Kolonialgesellscaft “(Pala 220000: Î| ut Seanlafing de O O L L Wal mag Piher nam ani ichs eitig der | Tus C E L: [E L ine Schulden, is Effekten „„«„+.. irk Folgs linen Une Pranffie Bde Vilanz per 31. Dezember 1924. Í 3 750 000 mee 2:1 au eihêmarkerö eseyliher Reserv C s n G E e c S9 ebitoren ......] rd folgendes bekannt; n: : m - der Weile daß in So oor 1. Januar 1924 E rets G dexr Nevisiong. i d See R Stulawerireldungen E E SLORIOo ilanz der Rheinweinkellereien dgn erg no< ni<t| 1 Nat Generalverlammlungsbe{<hluß vom E D N E _} RM 2 RM dielenis nom. 600 Á auf 60 RM und | q. Aktiva, es gesellschaft Thüringen“ Meiningen. | » 8 L Ente E L Maga Ms 217.500 "M per 31, Dezember 1924 Inventar - «e a sl Bayerischen Staatsregierung gevebmige R E H "12h 100 RM abgestempelt werden A Sfofen t Mt 2 863/19 Akti E Ee o Walchensee-Anleih usgabe. , 864 000,— E > j am 8. Juli 192% in das Vorräte: : 454111) 573 î K ekten o, 02.0%; . ba, 49/ W s Nie» e s «o T6 0 €66 E X 117 539 register ein tr ande s 7 Kopitaldamsiellane in tas DarbelGediiter F Bolvbppotheten 70 s E P Bestand ain 2-E494 Darlehen. E Goldanleiße « « . 5 4672 628‘80 9 078 123/89 n E As Stammk. Tas, Aftienkapital von 7500 000, eingetell 2-50 0/0 Abschreibung” auf Komm.-Maschinen 92 123,24 ertolgt ist, tordern wir uns eger | Sonsti fp "4068,20 S M M Ams o A6 as] 39790080 ito -. 4 : 16629845 | Kreditoren « « „75 000|— |RM en zu je #6 1000, auf| Chemikalien „Maschinen d 613,50 } 86 509/84 auf, die Mäntel ibrer La ere Aktionäre onstige hy- i Zugang R tbaden ber Siaalibi P04 o ala neo ae Ss A 72 6986! Mfonto « + «a0 1 reditoren . .| 41 082/93 750 000 umgestellt, eingeteilt in 7500 E L L L 2 5587 Nummernverzeichnis bis zuu nebst einem | Pothefarishe 2E (— pen Kreditoren . oooooo) * * * +} 608166 WWbilien und Geräte Bank . 1251 auf den Inhaber lautende Aktien N Ab! ibung für alte Wi E E i y is zum 16. „| Forderungen 1 "7912,20 E pp S a4 ooooooo} 579026 se 1|— | Reserv s 91|— | bis 7500 n Nr. 1 reibung für alte Ware . « N E 19% einschließlich Sep E 1005 467,18} 1 075 467/18] 10% Abihr. 499,20 ied Fállige Sue dutg E peuerungörillage L L L 5 504 S66IN tókorrentkonto . « « « 37 491/06 servekonto « « 7 205/91 | sind an E M Ser und Franffurter Debitoren. .. .... / T s : A 7 28 085/186] 117 154 bei der Direction wage Dank orderungen in laufender | : E apiere .. ... .}. 3ó|— Sierbeiten ¿ retbung8zinsen « « „ao T Su TRE O L AO Der A f 117 53984 | p08 K qugela sen: Das Geschäftsjahr ist -+ Abschreibung zweifelhafter Forderungen ; Oa # ellihaft; er Disconto-Ge- ednung 700 274.61 A e 10 271/15 BäraiA@en* et ll T-B) G RM 6 360.40 135 838/44 E Passiva, T: A e uo folgenden En Ms Abs den Reingewinn Pee E ° : 659/063) 92438 rankfurt a. M. bei der D rträge 65 134,12 Beteilig ngsfonto .| 15000|—| eo o o ooo odo o, 1800— ndfapital . . » « « | 160000|— | mund, Vorsißend er Schwarz, Dort- | zum Geschä reibungen... an den nd aao oran al ai Bank in Frankfurt a. M resdner | Lombardkonto 70 000,— N ungskonto Deutsche M S T5010 tokorrentkonto « « « « 99 656[17 | Bochum, A ender, Baumeister Karl Lill, hs L eshäftöbetriebe der Gesellshaft L 4 991i— Lei ‘ber Direction ben. Kie Sonstige entenbank 220,— .. j 01 | Muewinn. «os 14 754/74 | burg, und r<itekt Friß Saalfrank, Würz: | t e Wegenfhaften vorgenommen und| 19°/o Abschreibung . „. « anten ri atn 3 291|— be! Uidast, Filiale Frantfurt «M; rh V 1243 467,02 | 2078 875/75 E München, den 16. Juli 1925. [26 581 370/98 : Eo a0, uad Doerimgenieur, Mage Bable in ei E L cte Prot E A aaa Mera ankhaus L. & E. Wert- | Mobilien 2 e.» « L454 905|— Aktienkapig fia Vorstehende RNeiLaumarkeraet Vorftand, A Gewinn- und Verlustkonto Dortmund, den 12. August 1925. des ausgegebenen Aktienkapitals dur Ein: Passiva 4 __218 292/29 in Leipzig bet d Teilungömasse nad. dritt 2e | Sett 6b af 7] e S0 DO E R S M nungöbilanz ist von uns an Hand der vorgel per 31. Dezember 1924. |»Möassivbau“ Alti tellung von weniaflens 100 tes jâhee | Attentapital (2000 Aftien à 20,—) «« Cr p p eipzig, e Doeodner Dank in Eten nat Schuldverschreibun glonti , E flelung Ri ie ; detepliten Bestimmungen Find bei ibrer A | Aktiva ¿pw : Der B esellschaft. bena reblcibeud ere B der Meingewin i “192 Mah y G t L T bei der Allgemeinen Deuts in das Hypothekenregist Deutsche Rentenb. 220,— n<en, den 15. Juli 1925 i : ° RM F ob nd. : erbleibenden Summe sind, so- E O uu U 175 83918. Anstalt; yisheu Credit- eingetragen : Aufwerkungs: Reingewinn 1924 . Süddeutsche Tre: : osten « « eo oe o] 45059 __ Johannes Klüfener. weit mögli, 40/» Gewinnanteil für das , 2452/48 gs: D S 7 824195 2 reuhand-Gesellschaft A.- gewinn. «.. eo o (25 | [97678 : eingezahlte : Aft in Magdeburg bei der Allgemeinen betrag . . 29 400 000,— i Dr. Schmitt. R eRGa n A.-G. : 14 754 Co atin über den Reli Puy u entrichten, | Debet. Gewinu- und Verlu : 218 292/29 b. er Pleecion Fee Dis 77375767514 ewinn, und Verlustre 20115 | (67223) Mittel i 59 814 e Kohlen-Gesellschaft | sammlung unter Berütfsichtigung ver dem : Le A Deer er D Eni ion der Disconto-Ge- er 31. "g Pasfiva. n ufsichtsrat : _— fellshaft, Filiale Magdeburg E Passiva, der Rerifon E Ka Tren S Rei ENE sar Atktiengesellscha ers<uß ar Verk Bilan geellaft, Hamburg. verfügen. Ren e Uns, zu Bai Mugen ae 47 433 É Brüuttogewi 5 jur Zei dem Bankhaus f. A Metbauer| See i Se IeNiMA ee Cet E L aße eihömarkeröffaungsbilanz zum 1. Oktober 1924. äufen . | 59 814/13 | =Wlanz per 31, Dezember 1924, | Diese Tantieme beträgt: l E E E id Abstempelung einzureien. okorrent 37 948,37 / L Meiningen, s s S | “2 T R a e l e W ; A | Die Abstempelung ist spese Ueberträge 30 377,75 = Vermö Wiesb Aktiva. A . wenn die Generalversammlung kei : G : , 68 39 genswerte, e iesbaden, den 24. [N S g keine f 2 die Attien am Stalter der ‘acramiíen it L as E Abféhrelbung a. Jntentar des Außenstände ca eo aen a e aaa o na a ore ; 38 083 438// Rheinweinkellereen ad June dee Aftionite 171 000 : dtldlagen besieht, fünf Bis jen Lentdveberlegung_ aus dem Auf siGtorat cancesive Mos 1A fd dun e s aftg- 1 Sa R A 1 US0010/000060 00 L. / L Ñ T i ; nge n. Ml Mas, eingereicht werden. E + im eig. Besiß 9 040,— | 60 960|— Mltvetae Le e 6 827192 Stad E A 900 o ano s 009 e/s S 530 683/88 Aktiengesellschaft. ales, Derisea E Ä 2. wenn dié elbe soldhe Rúl: 5 Otto Conrad, Berlin NW,, Kleistitraße 99. eugewählt wurde Herr C oda Bradsom b Lo: Quo ¿e 20 Cast S e122 22] A Po ea iat t ba ua T on A serstinde 1109180) varllellerden ‘Reingewinns, iedos| Alretin-Werke A.-G,, Ald voir aden darauf aufmerksam, daß davon Aftienkapital : :|4455000/=| Reingewinn 1924 2 3 1 r E A O eee o aaa e e] 10000 E Cet Verlust 1924 S O40 a R e erte A-G, Aldersbach t die Noti Vorzugsaktien 5 000. 45 064/93 38 650 587! Re ichs c We (* 393 187/92 | per L ungsbilanz / e ada rung tür die Papierma u A L e- | Srdentii Y Verbindli _ 188 650 587, markeröffnungsbilanz. : Januar 1924 lautet wie folgt: e : Vermögen wird, fo baß hon diet en eingestellt her Re Haben, Aktienkapial. <keiten. ® =M ver 1. Januar 1924. _ tut _ Pasfiva, E i Seremmhens : | Immobilien, Autogarage und Bad M die auf Reihemar? umgestempelten Stike S 0d Nevisionofonte "2 « » « « | 44 300/89 | Ssebliber Meevefontb tit vou E e —- She. «11277 P 8187 D Atüva, | RM, [5 | asten ut clettihe Wil: O örse lieferbar sein werden. Aufwert A S; S 6.0,0 ungen: i d T S004 900 000|4 ME . h 0 T O t Ra E R j A n- und eletir Anla A ¿ E Berlin, den 17. August 19 Lea ung 400 000,— R 45 064/93 44 %/% Großwasserkraft-Anleihe T. Ausgabe icin 103 303/— i 323 187/92 Bt Traben 180 a ca. 30 % Abschreibung = a a S E D R N M Cedia San, i “gesellschaft - Thüringen 7—15 % W IL. Auggabe : - : 1008 000— | riebamittel 64 206|— | Gewinn- und Verlustre<nung | [onslige Debi- Es dage wb Vocfanbie a a u 2222 S S r. Immerwahr.. Axster. 4 634 286/12 E schaft „Thüringen“, 40/0 Wal alchensee-Anleibe « « «324 000,— äude . . 61 000|— per 31. Dezember 1924. toren . « . 832611,82] 8 ca, 30 % Abschreibung « » » + 5 S G4 58 Der Wert der beiden Geschäftsgrund- | [5406 E Darleh o Walchensee-Goldanleihe - « - « «5 « « ; 3453 689,96 kstätte und Werkzeug - L 0— Pi Wertpapiere 21,825: 800620110 GuHpatE 0 ae eo E C) Brecaumtmathnn E in Gotha und Berlin ist nah den | Bi 2 m fg L E E e Bu LOC (70608 bilien und Utensilieit -, Sra. Ges Verluste, M Auen 246 35 0/0 Abschreibung « « ooooo i210! 120 998 pa n Soleb Durdhtührungtver- für unsere Beleihungen geltenden Nicht- een Ber Dn Dezember 1924. i S L O Qa aua E A Surddisferengen L E a Aufwertungsbetrag der Hy. p 21 MbiGrcióma S E T 5 Deutschen Senate nung der | Gotha/Berli : Aktiv | Kreditoren G En a N L T Cd E 1225| | Umstellungs- und Grün- potheken für die Teilungs- 9 R E 4E | it- Bank in n, im Juli 1925. K #, RM |,4 | Abschreibungs- und Erneuerungs: E Ed 05 0:0 A e 009 28 585 ften ¿(Sh 1 004|— und Grün- masse und Registerwert- Rollaleis A Gee T0 3 558 d ed, CEIER. Deutsche Grundcredit-Vank R D UbsBreibungs. und, Erneuerungérülage „ee oarrerrs: V E oren 4 A000 oon aae f O OLONO Eta gislerwerk- a g 086 E C O L ALLA T7 eranlafsung der Zulassungsstell Dr. Ïmme . D and . 821,42 erschreibungszinsen . . «e ooo «| 750 000—- itoren « ung Juventar . 390/26 | Aufwertuugsbetr Gerät oe eo 99g) 63 au pen BIGeR pu Berlin Und Sranf- E rwahr. Arxster. Rin « 3799,89 rgschaften 13 785,80 dms > T/S0 0 C 6 0.0 112 7547 7 ibe Tis 87767 Rg darteben H A O O Men Cie ede * E á i i T3387 s d s S an J j A / /0 re E 0 , o... Die aifedotb iei bekanntgegeben : | Bilanz der Actien-G . | Warenbestand 242,80 5 263/36 i | 306 248): Gewinne, Teilungemasse O 7 500|— | Büroinventar. . . ais ¿oda 4 193 4193 lung vom 28 e Generalversamm-| Bau en-Gesellschaft für] D D v o ac (e 83 078155 ünchen, den 16, Juli: 1925 ' 38 650 587# Passiva. Rohgewi 90 0 oon 0600 ? U . Februar 192% bes<loß die mwoll-Judustrie in Vocholt CDNorEN. . e So o 0 55 153104 Mittlerè Jsar , t enkapital: 430 Stü zu V m. eee 29 173 12 077219 y /o Abschreibung . - « o L 2 349 mftellung des bisberigen Grundfapitals: ——sn 31. Dezember 1924. |(feten ‘77/2322 sou Vorstebende Reihsmarkeröftnungsbilanz ist ron 18 an and be V G E le Passiva, C E 1 880 mar 42 000 000 Som, Papier-} An Aktiva Mien ea P N: woe. gesezliGen Bestit Le N E AET Lein (gationen : 16 7/0 Ause f s i T N E se nusoie e 25 ON Üneinbringliche nnd zweifelhafte Forderungen « Verhältnis von 18 Mes im | 1. Grundstü>fonto 146 462/55 img Hec tet. . estimmungen sind bet ihrer A bitoues von 384 000 4 57 600 * Hamburg, 16. Juni 1925. ' eIelndE Ÿ : 6 . 75 000 Kassa, Postsche> und Bankguthaben . . ._. s 177 418 über je Neichem 750 000, 22000 Gd | 2 e 48010 | | |Atienkaplt rin Sübdeutsche Tre h M ervetonbs - : : : ; :| 48600 Der Vorsiand, nlostiftung - + t 25 000 Kohlen M Math ersie, Mopleis jewer 2782 e Reichémark 50 Nr. 1—25 000 + 29% Abschr. 1 600 78 500|— enkapital .. 30 000|— reuhand-Gesellschaft A.-G. : A | [57680] A Kreditoren E A o R Ga O: je Reichsmark T 3, Maschinenkonto 10 585 R T E 3 000|— Dr SGm i ti Riprath, Bilanz v ae 306 248 E Geyenger Dachpappen fabrik Tus smasse für Pfand- 1632 ' | 123 990 b) burt tas J; + 10% Abschr__1 055 ena Bec L D ED 12 091/84 Walch ais inz vom 31. März 1925. Bil engesellschaft, Viersen / Rhld. Tue i L1 218 086 Verbindlichkeiten 438 617 N TN Cniegelnng von uom. Papier- | 4 Bahnanschlußfto. 400 | Meer S Les 100 739/04 | es enseewerk Aktiengesellschaft M i Aktiva. anz per 31. Dezember 1924. | "1 ungsmasse für Kom- Aktiengrundkapital . . daes tablung von [N S Rer -|, fe 209/60 Abjchr. 80 n 1A i R L 631/67 (7229) * MeiGmarrerbsenngöbiue La L Obe L Ml nkörper va. R s e Geaeeen = R munal|<Guldverschreibungen 7 500|— Sn Bis Att éd oed ; mark 5000, 5 ie nom. i8- | 9. orrätekonto “T6 463 p ——— : . r j j omzutü ‘_. 1H : . P) : 12 1 fe de 0:0 5 S s ° 5 000 mark 2000, 500 St> über je Reihs- | 6. Debitorenkonto r __Gewinn- und Verlustrechnung ®| Grundstüde, Gebt Aktiva. : riebtmittel : P 6166458 | Fabrifgebüude - . . 43 013/—| Würzburg, den 14. ugust 10 22] SUe Malerte «s E C A N ael L Das vollbezahlte Grundk L 7. Kapitalentwertungskonto 3 658 —————————— | Wasser ebäude und Zufuhrstraße Altioh 1 baude ..…, 55440|— | Gieisänlagen N 52 104/90] Bayerische Bodencredit-A ; W alreserve . . «« . ég 2 ¿s nunmehr nom. Reichsmark 37D beträgt | 8. Gewinu- u. Verlustkonto: % | ahne, Unkost RM [3 | Maschir und Kanalbauen ._.... %&., 1 O kstätte und Werkzeug 54 908|— | Masch. u. Werkanlagen 8431/45| Der Vorstand. G ö E ohlfahrtsfonds . « - 2 000/— Mtietlt 0 N S I U C CNAE Men 00s 4: 4B 2 O O S hinen- und elektr. Einritung mi Shweriransp.- 0 186 466,06 bilien u gau J 7 027/— | Kontoreinri L aRER A] RRLOS . Gög Holl. |Gewinn- und Verlustkonto: Reingewinn 194 , E o aftien und RM 5000 Namensormgtettien, L 1187| Reingewinn. « « + + » «| 631667 | Swebende Abrednung, Hilfsbetrie P 6678 564,45 M onalausrüstung n] 2820 | Fuhrpark rihtung « - « «| 2202/—| Bilanz per 31. D C N E j F O r Î V: 0E R U O Me : p e eo Éd “00 00 litud _Dilantz per S1. Dezember L9S*._ ® im Handelöregister i unter dem 12. Zuni Per Passiva. t 113 584/35 Materialtenlager L Vilsobelriebe, Inventar und j e 4 00a 16 7oû 8 Schuld “. 44 301/82 La Ner Ll, Megember E. Gewinn- und Berluliretnung am dl. D 438 617 1A erfolgt. unter dem 12. Zuni F N onts . * «} 150 000|— Gewinn auf Waren . . . |} 113 584/35 Dettoren E ooooooo 163285994119 875 4471 se und Vorschuß id T Beteiligung - Bo Effekten E 133 000 E Soll | ——— ie Ei : / O.» a e E R R t arat Ds 5 : E j t E 2 7e : . j T Attien Einziebung (Amortisation) der | 2 Nüéflellungöfonto . » - Z04912| Veriht des Vorstands dr Kassenbestand - - cat ot e o oa e e e oon (1A 706 245[— | Mitt eingez. Alien „1201/92 | Suventar s 151 000 | Beheizungsmaterial e 4 e S 00150000 au im Wege der Aus- | Gez 164 546/72 orstands der M M 4405/5 A „Passiva Verlust: 4 nd S U E a n 2 y 46 Berufs 6 E Ea d j ; . assenbestand . Fabrikationskosten . . e099 24 0771 aus vem jübrlichen Reingewinn ers Weile ete Bctmt A e E Des E das Geschäfts ahe 1924, E A ——— s ationen S p08 a 3 etMebnuna orre 1 - pz0sl76 itr a 147 338/93 Seen tve Gehälter Gib L066 ; oe. «55021003 7909813 Zei jeder neuen Aus abe Es Jndustri r BVanmwoll- m abgelaufenen Geschäftsjahr h 0 390 ditoren , 7 G S i 431 442/47 udeunterhaltung « «- ; Z 91 339/98 bie Gelder ver Bart ce Beccie u idustrie in Bocholt die s<lecbien Arbeitoverhältnisse im Rufe: | Kentavital - Pasfiva, M rvefonds - - : | 116 048 T 306 691/15 47| Sonstige Unkosten: : 8 655/47 Empfang der neu ars ein Vorrecht auf mm C E E ann revier, das no< immer das E Reservefonds . . + . R A a Es 5 000 00" s 1246900 S | S Passiva, Geschäftsunkosten, Pachten, Fuhrwerks betcigs in Höbe dis u c U A gebiet tür die Erzeugni uDiabial- F ESulto d E E O oe fe A - 306 248|— | Afti Men: tammkapital ., « « «| 320 000|— C ea 2 S Rar ree Sten dee Zem Driteil je | 1. Ablcbrelbung auf parstellt, das Gendäft sebr erschwert | 4 Anleihe der Bayeri | 500007 Was tonfuzdverfahren über das B Aftienfapital - . » + «| 200001 |Siusden- « : : 7 2; :| 97 822/06 Unei Gründungékosen 216100210005 “err Ler Pana in (2 Wbrars 24 Male | 1 8- |dedadiat,fe Mee A a R A 27227 Ges Gu 2e ee 2) Se gcl wud Meslfafie Fotberingen . - 236 70768 » arf“ abgestempelten St ¿ . Abschreib. aut 2 _ je für Winterartikel nit an- . Au3gabe e E ,— F ; n Hanau vom 18 üdstellungskonto t SUTEA e LSVIEL | 9: wertung. « s e «e Lad 7391/40 Nrn. 1— n Stammakt 5 utf Bahnanschl | haltend, an s s o o V O O 0A ¿ / ein : . Mai g 6s 65 487/19 : Ms 50,8 tet ius ‘Den bereits als Papier 5 AUSreund auf Löbne s 3 020/32 Sorinilte Uin Gil i E und L „oige Walhensee-Anleihe . « « » « + « as A | am 2 Beni Las neralveriammlung ee A 5 013 Gewi 11 ala P Abschreibun [t. Bi E und Frankfurt a TD Jan gei S 6. Ab) reib a S 5 237147 Nurtrs Es liegt eine u A van Darleh oige Walchensee-Goldanleihe . - » » « » . . 203157496] 4851 57106 Palast beschlossen Me Fortfeuung der baa E I G per 31. Dezember 1924. R Reserven Bilan E: itals . M. en Handel | Abschreib aut teuecn | 8 947/03 | Autträgen vor, fo daß der Betri on B E M E E “1 er ufsihtérat seßt sich wi ; ee T : ¿ P24, [Reingewinn . « . Soda 006 Die nom. Reichêmark 5000 reib. auf Reparaturen | 8 022/68 | beschäftigt ist. rieb von [Bantihd. «s N e da r E t 0 Li «1/5 77850 D erb wie folgt zu-| Gewinn- und Verlustr Soll N L n L aktien, die EUOmart L000 Bortugse ——|—| Köln, den 1. Krediten L aci bs O 240 S ME'erbürgermei : er 31. ennung e e haben Anipeus auf eine eien ad: oe Gun 27 962/50 Berufstleidung A. G rage Sculdverschreibungszinsen. . „o 3 3206 Vorsigendee, Dr. Blaum, Hanau, | —==— L, Degember L: ADESUNIMONTN E 9072/91 Saben i 509 968/25 bis zu 6% mit dem S ringtd ande t B Gi CEN P-Érleblatuver, Siu (ReHPURGE nt E Se ea T 6554 ürgermeister Dr. Müller, Ausgaben. RM Gewinn . . . - 2620,41 5 910/03 | Brauerei, Nösterei, Sägewerk (Saldo) ablung jür Fehbljahre so e ee d. 2. Verlust E IS, e E N 791 13 E des Aufsichtsrats. ver R E n E _ 6A 1 e: Vorsiender, er, Hanau, | Handlungsunkosten . « « „} 113 ot Zuweisun “auf Ee StE E q A E: 495 530/52 LayiWagen 98) voraugMweile Kaser P a Benlticidng S | münbew de 16 Dl 1, q L A E ata eaes 0 Nückzahlung zu 115 d, : ie| Bocholt, den 1 führungen des! rstehenden Aus- V er Vorstand, Z Vdtrat Cra : L Ae s : 17 990/92 L S ‘A unter Ginhaltung E Mai 1925 Lag in r esBorstands nichts hinzuzufügen Hatte S Reichsmarkeröffnungsbilanz ist von uns an Hand der vor hg utrat Beier, Hane 142 068/25 Divid Gemäß Beschluß der Generalversammlung v 909 968/29 Jede Vorzugsaktie gewährt im A Der Be Banmwoll-Judustrie genen: , die vorliegende Bilanz zu | stellung beachtet. worden, Die geseßlihen Bestimmungen wurden bei ihr s bütgerimeittes Kad Groß Steinheim ut E sei L S . 4613/91 gi ‘Die Zinesdeine Eo bei sotorti er Auszahlung t meren 9 4s orstand. Ferd. Wiethold In, den 1. Juli 1925 München, den 15. Juli Md ae meister Adam, Klein-Steinhei ; tégewinn . . « « 134659/49| Tage » « “P 13377/01 [und deren Fili erden von der Bayer. Hypotheken- & ank i / .| Der Aufsichtsrat Zö1 ' Snvventihe Ton u, den 27. Zuli 1925 eim. | Verlust... . . « « [7408/76 Vi iliale in Passau, von der Bank für Landwitts>t ad Gee e l ddeutsche / Han ; ilshoten und Aiden nk für Landwirt ner. D S T Mineer t A,.G, au Straßenbahn A. G, 122068/25 | Aero-Union Aktie esellschast. Afktienanteilscheine sind Iveds Dividenteteifien R iele in erba “ingelóft , Werne LLAL Ls Viersen, den 25. Juni 1925. D ng Aldersba<h, den 30. Zuli 1925. ng bei uns felbst vorzulegen. ange, Der Vorstand. Dr. Thüsi er En Areti + Dr. Thüsing. Dr. Döring. Fette. n-Werke A.-G,, Aldersbach,