1925 / 196 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(68026)

Vilanz 2 31. Dezember 1924. (6

7 “Werkzeugmaschinensabrik ermöge 2 Grundstü, und Gebäude Char- 4 \s| »Union“ (vormals Diehl), lottenburg, SGillerstr. 21 41 894

Chemni. Kassenbestand 621 |5 A laden wir die JFnhaber der 42515

Goldmarkeröffnu vom 1. Januar

Aktiva. Warenkonto .... ., Kassakonto

Kontokorrentkonto, Forderungen Moaschinen- u. Werkzeugekonto Vnventarkonto

lanz 924.

GM 5 0156: 629 94 5273 1 724

12 736

[57178] —Bilanz ber 31. Dezember 10

Getreide-Kommandit-Gesellscz| a. A., Bremen Goldmarkeröffunngsbilan; am 1. 924,

[54458]

[58354] Bilanz per 31. Dezember 1924. Zuckerfabrik Würzburg A. G. in Würzburg.

A 9 __Vilang am 31. März 1925. Vermögenswerte. “A 3 208 436 An Schuldner 78 586170 Gewinn- und Verlusikonto H 563/99

1 298 436/49 für Verlust : 84 150/69

[58015] Gewinn- und Verlustkonto.

H 749 769 532 999

46 385] 50 927

1 380 081

[67168] Bilanz per 31. Dezember 1924.

S

47 99

46

(68 rkeröffnungsbilang “Golbmar E 1924 „Solidari& Grunudstü>s. Aktien: ellschaft über o Grunudstü>

Lutherstraßie 6 zu Berlin. GM |sZ Grundst Ren raße 6 20 000¡— Kassenkonto 288/50 ' Eigenkapitalsübers<huß . | 979 711/50 1 000 000|— erbindlichkeiten. Gurdkapital G K é | 200,00 lin, den anuar _Solidaris“ Grundstü>s - Aktien- gesellschaft über das Grundftü> Lutherstraße 6 zu Berlin. (65745)

. Tabakfabr. Orauien A.-G,., “Dol Frankfurt a. M.

BVilans per 31. Dezember 1924,

h E ‘Kass 13%4 fguthaben und Kase Ó F S tidrei 16 282 fekten 362 asinen, und Inventar « . [16 503 arenbestände . . . 137 249

83 651:

241/41 430/62 1356/19 800|— 75 27761 73 459/42 7250|— 1 425 1 600 1 534

163 374

Debet. Rüben, Samen, Frachten Fabrikationsunkosten . Stat. Abschreibungen . Saldo

Grundfstüde r Gebäude . Maschinen u. Einrichtungen Waren und Materialien Kontokorrentkonto ..

Kasse, Wechsel, Effekten. Postsche> u. Reichsbank-- guthaben .

H 527 000|— 211 960

96 161

835 122

Aftiva, M Mobilienkonto 1 u d Debitorenkonto Kassakonto . Bankkonto . Warenkonto . : Kapitalentwertungskonto \

augeldverwaltungskonto

ntofkorrentkto., Debitoren no< in Umlauf befindlihen Teilschuld-

ver]hreibungen aus der von unserer Gesellschaft im Jahre 1919 auf- genommenen 44 igen Obligations. anleihe gemäß den Vorschriften des Ge- pes, betr. die gemeinsamen Rechte der EME: von Schuldverschreibungen, N ezember 1899 zu einer K den 1 September 1925, Mittags 12 Uhr, in Dresden im Sizungszimmer der Commerz- und rivat-Bank A.-G. Filiale S | Dresden Abtlg. Pirnaischer Plat stattfindenden Gläubigerversamm- lung ein.

KES:

Debitoren

Waren . . -,

Maschinen «

| Mobilien . Beteiligung .

1613/21 | Kapitalentwertung

1123/70

. [10 000|—

12 736/91

Berlin, den 13. November 1924.

Aktiengesellschaft für Elektrizitäts- E ERG Een, a

Der Vorstand. K. Joos

[56587]

Aktiengesellschaft für Elektrizitäts-

ausführungen, Berlin S. 59. Vilanz vom 31. Dezember 1924.

Aktiva. M Maschinen und Werkzeuge: Buchwert . . 792,72 Abschreibg. . 119954 Jnventar: Bu(wert . Abschreibg.. . . Warenvorräte: B Nadio . . 60,95

19 179 94 Yoverun E

Installation assenbestand

1 077 355/36 46 028/32 2 982 620/17

Derbiudlichkeiten, Aktienkapital . Kapitalrü>lage . .

ypotheken L teuerrü>lagekonto s

. 120 000 . | 2000 . 119500 «1015

42515

Gewinn, und Verlustkonto þer 31. Dezember 1924,

M

« « } 2963

« 3299 170

- 1015

7 405 7 405

7405/36

Grundstü>s8gesellschaft Schillerstr.21

Akti Ie Dat N Üben: Der Vorstand. Seifert.

[58764]

Waggonfabrik L. Steinfurt Aktien- gesellschaft, Königsberg i. Pr. Vilanz per 31. März 1925.

Vermögen. Grundstü>e Gebäude . . ..

ugang

648 5 Abschreibung 33 500

200 000|— 16 835/40 108 450|— 15 000|— 494 546/12

290/94

83ó 122 16

Gewinn- Ä Verlustkonto. M

81 076 3 288 4818 5 085

15 931 290

110 490 110 490/85

110 490/85

Meitransdau Aktieugesellschaft j T0 von Hochbauten

Der Vorstand. Heinrich Mendelssohn.

Pasfiva Aktienkapitalkonto Sa Umstellungsreservekonto .

fzeptekonto .…. ypothekenkonto

e. D-0-0 0-0 $0 D 0:0 D $00 :0..0.0

Verbindlichkeiten. A G Grundkapital . . . « e Gefeßlihe Rüdlage .

Kredit. Einnahme für Zu>ker und Produkte 7

Pasfiva k Kontokorrentkonto, “Schulden ; Vortrag vom Vorsahr A

Reservefondskonto Aktienkapitalkönto . .

1 379 744 s 337 .

1 380 081 1925.

M

3191 171 434 437 534 22 453 107 385

4 200

746 198

0.00 24 15069

: 84 150}69 Gewinnu- und Verlustrechnung.

Soll.

An Handlungsunkosten Vermögenssteuer . Körperschafts\teuer Grunderwerbs steuer Rentenbankzinsen

20

Pasfiva. Stammaktien. Vorzugsaktien .

Aktienkapital . Umstellungsreserve Kontokorrent . « Akzepte. . « « Reingewinn .

S. 0 19

570 000 30 000

600 00! 135 963/53 2 159 923/23 34 691/68 52 041

2 982 620 Gewinn- und Verlusikonto.

Soll. hb Gehälter, Handlungsun, kosten, Zinfen, Steuern 588 137 Abschreibungen 32 057 Reingewinn . 52 041 672 236

ntokorrentkto., Kreditoren ewinn- und Verlustkonto

Passiva. Aktienkapital . . Banken Kreditoren . Tratten . « Reingewinn ,

Pasfiva, Kreditorenkonto . « « - Bankkonto ... o Aktienkapitalkónto . .

100 000 . 1119 40 772 21 427

54

163 374

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1924.

r

71 92

60

Vilanz per 1. Juli

Unkostenkonto . Steuerkonto . Unkostenkonto . « « Steuerrüd>lagekonto .

S 85

89 70

em .

a 05 52 43 71

20 94

89

} Ÿ Guthaben und Vorlagen . É Cotrtanidge

aterialvorrâte M an Sudtr u. Melasse

nkostenkonto . . teuerkonto. « « a ta

Prozeßkonto . . . x usverwaltungskonto Es

[58350]

Gebr. Dix Atktiengeselli 1 Gera-Reuß.

Vilanz vom $1. Dezember 194

Aktiva. RM Anlagewerte. . - «.« 666 7804 Abschreibung . « 5 75 2194

Restwert . . 591 5018 99 Waren C D 3904 4 Debitoren . « 232 1308 Da U haben 76 8 Kasse. «o. 9 2

1 300 168

L .. . . Tagesordnung: ü Bestellung eines Vertreters gemäß f 1189 des S Rehe Gesey- u

N und Festseßung seiner Be-

E

19

insenkonto. .

ewinnsaldo . Mieten- und Umlagenkonto

ugnisse. Gläubiger, welhe in der Versamm- lung ihre Stimme abgeben wollen, müjsen die Mäntel ihrer Teilschuld- verschreibungen spätestens am zweiten Tage vor der Versammlung entweder bei der Reichsbank oder einem Notar oder einer der Niederlassungen der Commerz- und Privat-Bank A.-G. s Chemniß oder Dresden hinter- legen und in dieser Hinterlegung bis A “s der Versammlun ng belassen.

ie er ge E egung isst in der Versammlung dur< eine die Manon des Hinterlegers und die Nummern der Fnteren Schuldverschreibungen ent- altende Bescheinigung nachzuweisen.

136 878/12 4 750|—

2 000|— 54/60

143 682/72

Soll. Gesamtunkosten . .. Abschreibung Maschinen

Reingewinn

Haben Per Qu aus Grund- stü>sverk Verlust -

500 000 150 000|— 45 271195 50 927 746 198

Friedberg i. S., den 14. August 1925. Vorstand der

Actien Zuckerfabrik Wetterau. [58289]

Vank für Ton-und Ri

Nachstehend. veröffentlichen wir die von

Pa va, 20 Aktienkapital L S4 99 Reservefonds eo. 19 Kreditoren . » « è

Gewinn . « «

Baugeldverwaltungskonto . E C R M4 5 593

8 066 Würzburg, den 31. März 1925. Der Vorstand. Fr. Birkhofer.

“Badische S llschaft [E Zue a e x ZHU>Aer- fabrikation, ghäujsel,

In den Auffichtsrat unserer Gesell- schaft ist auf Grund des Betriebsräte-

geseßes an DEA von Karl Sander, aghäuel, dex Vitoangaelle Rudolf

3 265,50 1 924,90

1340

asfiva, tammkapital . Pans . s 9 eingew nn »- oe.

Haben. Warenkonto. . 143 682/72

Frankfurt (Main), den 10. August

Jutex Aktiengesellschaft te- u. Textilerzeugnifsse. E Tas Betlerd S6 98]

Haben. Warenrohgewinn . « « .| 672236

Dem Ausfi Gieraë ge ehören an: Geh AONE Dr. Schlotter, Gera-N., orsißen Direktor Rudolph Muth, Leipzig, stellv. orsitender, a Clara Ramminger, geb. Hirs, Gera-Reuß. Durch den Tod ausgeschieden :

20 000 99 051 8 600

83 651

F iton-Werke Aktiengesellschaft

51

S 00. S eo.

ee. 4: 6.9: 9 o. 13 440 27 971

776

49 122/47

K b35 000

2:0. 0: S. S: 0/0

[66759] „Neska“‘‘ Niederländisches Schiffahrtskontor A.-G., Frankfurt a. Main. Bilanz per 31. Dezember 1924. T E

Ms

Pas Aktienkapital Sonsti de Passiva

1 000 ¿d 142 7094

1 142 700

siva, [58691]

Bilauz am 31. März 1925.

10 000|—

¿ as Aftienkapit2} z 1 123

üdlage

615 000 t 1995.

RM

S

Aktiv E d eingezahltes Aktien-

Sesenbfiaid

ankkonto

Postsche>konto .

. 2183,24

. 4 879,88 4 560,—

37 500

11 623

12

Gera-Reuf, den 29. Juli 1 Lummer, Va & Ramminger

Geh. Justizrat Dr.Otto Kahn, Singen,

A

Wagh

Kern, Wa aghäusel, entsandt worden.

nsel den 1. An 1925.

Der Vorstan

[99657]

Wi aftsbund des Deut c Grund

s- befites euHau

der Generalversammlung vom uli 1925 genehmigte Bilanz nebst Gew nn- und Verlustre<nung

Vilanz am Bl Dezember 1924, M

157 61 1 300 166 Gewinn- und Verlustrechnun,

Debet,

Reingewinn e G6

(vormals Ferdinand Müller). Bilanz zum 31. Dezember L

R FIRE 166 0002

ebäu 4 1 260 000,— Ablbrel un

VebiGiuler I E reibun Mas@inen und Werheuge

1 6500

187 000|—

Zugang

Chemnitz, den 15. August FBEETIERKM a Pau n nte

„Union‘‘

(vormals Diehl). Der Vorstand. Lorenz. Ruppert.

(07181)

Squlden s Neingewoinn

Gewinu und vom

35 697

2 301

*.

49 122

Dar T Era nann ember L

Vormbaen.

Ka S Wechsel ¿ats

Kautionen Ele tigungen ;

RM 11 945 2 059

68400 116 903

hu Sl | FRd. |

Bilanz am 31. Dezember 1924.

Aktiva. S Fen E 3 008|— Kassenbestand 26/89 Debitoren . . 133/75

gr M 14 apitalentwerkungskonto 9 336/12 12 505/76

samtaufwand . reibung Delkredere

An

Effekt Grunkstüd und Fee

Abschreibun R

12500. 2 301 Inventar . . . Zugang « - 7 737,78

E Abschreib 36 737/78 reibun s

2 | Maschinen . 208 500,

Zugang « « 130 708,— j

Abschreibun

Schriften . Zugañg

Aktiva, J ui Bankkonto . 823 3365 E var vn A 5 284136 En enlordérung Man- 4 ae EAGOLTOS 21 065

2201 390

1 225 000,— Neubauten (bis 3l. 12. 1924 errihtet und bezahlt) ..

7 Maschine 1. 1924, 200 000,—

Sind Si 3 Ten Abschreibung 20 364,7 Aupentas 10

1. E Sntanid

grSblHreibun

M e 10

Juan ¡ Abschreibun

Vormfase 1.41. 94. [ents Zugang . 2,10 Gewinn- u

2,1 Abschreibung _1 862,10 Kraftwagen inrihtung der Filialen Breslau, Hannover und E g 628,70 Abschreibun 8,70 |

assenbestand

Sia Lebte A. G., München.

Bilanz e 31. Dezember 924. p)

Kasse, ofe Bankguthaben 70 rensduldner .. 19 Qu b- n Fertigware . .

Cfbinen u und Büroeinrichtung Wertpapiere . . Verlust

290 000|—

209 729/72 4575/05 1 024 282/80

243 071/52

516 354/82 3 575 013/91

2 400 000 000

[56703] Abschreibung

derlpapiere

36 964 8 745 4 060

98 893

97

Debitoren (Kontokorrent) . . P E eran ed erâtshaften. . . .

M . 1 63 599 3 124

ZiW Soll

.

Bilanz der Chem. Fabrik „Hooco“‘ Akt.- D zu Düsseldorf auf den 31. _Dezember 1! 1924,

Aktiva. íImmobilien tFabrikeinrihtung Werkzeuge und Geräte L Büroeinrichtung .

ubrpark . 20 E ffenbeftand N Sdg@uldner . . .. Warenbestand Effekten und Bekelligungen Verlust în 1924

T Unkosten . . bshreibung .

eingewinn «

230 000

09

. 44 i

asse Bau- und Betriebsstoffe . Fabrikate (halbfertig, in Arbeit befindlich) Kontokorrentkonto: Forde- TUNQEN inie: Slies arte

1542 andre

Reingewinn .

erlust

10

RM 126 701 1 1 1 2141 2 444 236 733 85 ZoA 101 091 40 254

594 557

50 000|— 45 329 3 567/79

98 893/09 Kewinn-u.Verlustrehnung per 1924,

Verluste. Abschreibungen : P BAAS

Mobilien 10%. . 972,35 Gerätschaften 20 % 1014,45

Aufwendungen : öhne Gehälter. . . Kosten f. soziale

Versicherungen 1 545,80 teuern. . . 2 394,02 Diverse Unkosten 11 067,51

Fründungsfosten

eingewinn

pat sbitoren d Mei ngewinn

Passiva,

Per gapttaltonto L editoren « E oren IL .

S für. Effektenver- bindli<keiten . . Einzablungskonto « -

Kredit. Me î

nsertrag

0 aben, î | 8abitationsiewt S

86 180|— . [69 024

668 016/11 450 000|— 11 77715

726 616 258 800,

2 201 390 Gewiun- Ane DarluftreGuung

A Deaee e h Wbicreibun auf Effektenkonto:

auf Konto Man- kten . o . . o .

Per

er ausgewiesene Reingewinn wind M d b 810 T dem Ren Reset fonds und mit 121 646,74 dem "Reservefonds Il zuweisen vorges und genehmigt.

. 0.

12 000|— 505/76

12 505

Gewinn- und DEERIe a atina per 31 1. Dezemb er 1924, p

Son, g Unkfoslen a v os K

Saben, Betriebseinnahmen 56 München, im Mai 1925.

/ Der Vorstand. Durch Tod is aus dem Aufsichtsrat Herr Architekt Direktor Max Bissing, Berlin, ausgeschieden.

[58327]

Franz aapid Optische Fabriken engesellf

haft, Se ena.

Bilanz per A Dezem er 1924. _

: assiva. AktienkapitA : 0) Aktien à 20 Krediten «a e Co a

108708) A) Bilanz

N gen alezte, 5 Eisenbahnanlage . - Materialien des Er- Me sfonds .,. Materialien des Be- A fonds . h ertpapiere: a) des Detriebofenns

b) des Spezial-

reservefonds 125,78 . Barbestand und Bank- guthaben /

ulden. E ital 69 208,— |

19 335,43 50

Abschreibun 21 335,43 ütensilia . I OEIO

Zugang 10 767,80

Stenlapiigt L N Geseßlihe Nüdlage « « « | ypotheken ... Aa lolaereaifonta Ver; p vsidtungen ¿Einsatieir.

lungen von div. Bestellern und „4 66 900 Akzepte) Fobnkonto ewinnvortrag

Hrundlay ues z i

M |S erbindlihkeiten . «L 694 600

9 307 9118/4

400 odellplatien

H 0 ,76 5 761.76 |

F ..

20 000

80

oll S521 1110

M 1 333

RM 157 457,08. Gera, den 16. Juni 1925.

Gebr, Dix Aktiengesells< Alfred Di x. Walther Vi,

[58323]

Fri Caspary Aktiengesellsd Verlin-Marieufelde,

Vilanz zum 31. Dezember 19

asfiva. Stammtapiia L Gläubige

Nüdkste Ap für Steuern

21 794,1

——B1797,10 Abschreibung 11 794,10 |

Debitoren Rohmaterial und halbfertige

100 000|— 484 557/18 10 000

594 557118 Verlust- und Gewinnkonto.

NM 198 467

16 140 3 636

218 244

164 191 3 798

10 000 985 227

44 137/53 1 358 67418

Soll, = | Geschäftsunkosten

Haben, Waxenkonto .

1333

47 698

18 000 65 698 44 632 « [21 065/46 65 698/11

Abse reibung 0 e

gold : 528

56 708

2206 m {Hank 8unkostenkonto und

= | Handlungsunkostenkonto un 64 468/9 | * sonstige Unkosten . . A perule Len Cs Abschreibungen

11 65

A 1059 246

179 536 1 793 090

Unkosten

Abschreibungen: ebäude . . ohnhäuser aschinen

d Bait …_. 4150 Scvinibbrkras E A

er ktenkonto. Der Vorstand.

Ido MErEN MARgEN,

| Aktienkapital . Reservefonds . Meeyerrilage Akzepte . Mietben ¿

Effe Sa 660 000 65 000|— 12 361 16 181|— 185 668 344 063 85 4005

60

20 Verbindlichkeiten,

. Aktienkapitaiï

. Erneuerungsfonds .

. S ezialreservefonds

. Dispositionsfonds .

. Betriebsgewinn . . „.

69073]

ierfabrik Krampe A.G., Krampe, Bilanz per 31. Dezember 1924, M S

: Aktiva. / rundstü>skonto L 15 000

Gewinn. 58 535 5 933/90

Fi ahxtotbiito Ss 05 i ode . 140 762

64 468195 3 904

402

563 421

“78000 8 097

[1145344

ktiva. Grundstü und Gebäude

Bank für Ton- und 600 000,— 2% Abs(hreib. 12 000,—

E elindustrie Aktiengesell

Albach. Walter S Co Vsd orft, Der Auffichtsrat.

editoren , s Reingewinn .

Kontoüberschu

o: O . . 91

jm

48

Niedextändisßes Ecbissahriökontor nkfurt a. M

A.:G ‘“

171851 ilanz per 31. Dezember 1924. t R E E

Ftenira s onto A uflösung des Reservekontos Verlust in 1924

Vorstehende Bilanz nebst Verl 1925 f

10 000 40 254|—

218 244/43 Gewinn- und stre<hnung ist in der am 7. August

U!

undsidde u as< inen, nventar .

Fa rikationsvorräte Warenbestände

RM

147 059 80 946

587 629

und “Gebäude . Werkzeuge und

und

A. Shrobsdorfîf.

[58333] Vilanz vom 31,

MtEigen u. T

dn : 8796196 A 0 Büroeinridhtuïg E bsreibung 5 Krafiwa

ertpapiere . ei ferti vale # 20117371 * orrâte da

21 21

Betrieboer bu e 1145 344

1145 344 (59070) BAmRE, & L Lau A.-G.,

Berlin C

udekonto . . 45 a Abschreibg. 2 9%

Mb Mreibn, 1j 1 800 1

ebe: s, Wagens- - Pfe g 1 200,—

00

44 100 11/700

gew onds 2

0/0 Divi- dende auf die Stamin-

b)3

Davon entfallen auf: a) Rüdlage in den 1

24/25. Soll.

An ohnfonto

Gewinn- unp Verlustrechnung

1358 674

RM 1 002 624

| gafakonts Reichsbankkonto . .

t h Grlrtiat. Bank

itorenkonto . Warenkonto. . .. Maschinenkonto:

Abséreibung 1 700 ' El a Inventarkonto “a

Äläe

M 10 9 025 40 1420 5 018 100 4 738

16 354

tattgefundenen e erste

enehmigt worden. Herr Frißz Oehlke, L üsseldorf, ist aus dem Aufsichtsrat

hi s gemiblt ist Aloys

ogs Mülheim, N 7 “alu ust 1925.

Der Vorsiand. S Dentes,

[58329] Gebr. Schwan A.,-G,, einge handlung in Gieften, Bilanz für 1. Januar 1925. 0

Bestände. Kasse und Außenstände Waren é Organisation .

488 780 5 372

1 309 789

) E “as 838, c) Vortrag agu h folgente

Jahr . . . 2912,66

ebitoren . ..

Kassenbestand . 1 080

4 680

91 724 894 141

14 723

12 500/— 36 737 69 208|— 21 336 11 794 85 4005

2 200 1896

Absehreibg, 10 °/0_* 120,— Automobilkonto “5 200,— Abschreibg. 10 h 520,— JInventar-

IoTonto | «.» .. e s Unkostenkonto . . . Ee Tonio, abge-

riebene Forderungen . 1793 090/67 | Grundstü>- und Gebäude- B) Gewinn- und Verlustre<nung. | konto, Abschreibung . . ———— E ——] Lnventarkonto, Abschreibung

Soll. 4 | Maschinenkto., Abschreibung

1. Belriebsausgaben . 74 Schriftenkonto, Abschreibung

2. Rüd>lagen: Ütensilienkto., Abschreibung

a) in den Erneuer eggias- Reingewinn fonds .

b) in a

ialreserve- f 2 609,68

onds . Ausgleichsto> für De.

amtenbesoldung . Besondere Betriebs» fibrungsosten an dei

j Pitidoarais Ee

nd S is

ezemb er

en . 1 Se 4 446, U i ew un tand Bankguthabeñ . bitoren .

G ben ; ientapi f animakttien 2 500-000, orzug ese e ufgelder dage osten

ostschedtong S nventuxkonto . . assekonto . . nventarkonto L

ontokorrentkonto tionsfonto .

apitalentwetrt. «Konto

r iee, E te Ae f. Debitores . ödner B . . ® . F) ®

: Bleichröder C aide ewinñ .

cl een:

2618 000

1 800 2210

61719 .| 88624

D 14

67 12

43

o. s

eina. o.

O. $_S S: e ooo.

und Fertmtieue. -

2 r9 h breiba. 10 9% 15 Kassakonto DeEieolanto ebitorenkonto Warenvorrätekonto . .. Beteiligungskonto . .…. Kapitalentwertungskonto . Verlustkonto

n andlungsunkostenkonto 64616 ev.-Umrechn.-Konto . Dekortkonto . « . insenkonto . « « nnoncenkonto . Per awptonio ï Er erungo onto Gehalts? ia Reisespesenkonto Speditionskonto . Steuerkonto . . Ausstellungskonto Reklamekonto . . Gew. u. Verl, Debitoren Saldo . . E) . . . s. . .

300 000

643 084 230 506 71 398 , 24 846 26 992 12 961/46

1 309 789/44

Gewinn- und Verlustrechnung.

Soll. RM Betriebs- und Handlungs- unkoft

Attienkafial f

ngfristige Darlehen und ihtungen

Kreditoren . .

Set ekensduiden : elkre

Reingewinn . « « «

orte Ua S Avale 76 543,24

L p ë

e ooooo, eso...

erm 22.

720 372 708 51 378 32 763 150|— 7 565 62 867 09

233 084/09

100 000 1 720

92 210 22-298 16 855/86 |

233 084/09

30 ó1

35

M 253 481

10 000 ibung _140,— |

432

4 327 1594 16 354

De, Falk s & Co. Att-Ges,

zeivinn- N Dkn er 81. Dezember E

Paffiva. i o'aieby Ge Gese lie Nü>klage oren S: Akzepte . pothefen b Ueber qovost ebergangsyosten Avale 76 S 24 Gewinn « «

ë 01 962,84

vutiogewi 21 204

39 400 146 433 7 200

193 033

bshreibungen . eingewinn

. S _.S D D. D v M .

Per Haben, Warenkonto

| 45/53 3856 21567

zum Ÿ D Verlustre<hnun um 31 mber 1 4 ü Soll M Handlung untosten kfauf- s 3 ännishe Gebäl ter und

e S Unkosten lial en . . . . tres! CANTO bshreibungen eingewinn .

2 200 189

2 200 189/68

Wir bescheinigen die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie der vor- stehenden Gewinn- und Verlustré<nung - per 31. März 1925 mit den ordnungs- gs ig geführten og der Dr. Sellé

o., Aktiengesellschaft, Berlin. Berlin, den 10. August 1925. Deutsche Revisionsgesellschaft

Treuhand Aktiengesellschaft.

Dr. G erstner.

In der heute fialtgesundanen ordents- lihen Generalversammlung wurde für das Geschäftsjahr pi ri po eine Dividende von 10% festgeseßt. Die Dividende gan na< Abzug von 10% Kapital« ertragssteuer gegen Einreihung des Ge- „|\winnanteilsheins für das Geschäftsjahr “1924/25 vom 16. August 1925 ab bei der Kasse der Gesellschaft oder bei der Mitteldeutschen Creditbank in Berlin

zur Auszahlung.

Der Auffichtsrat \ eut u si nah Wiederx- wahl der auss<eidenden Herren nunmehr wie folgt zusammen: Kaufmann Siegmund Labisch, Bankdirektor Wilhelm Kochmann, Reue enrat Georg Günther, General- konsul Angely Contants,

En ite Is N ust dees

Dr. Se

82 609/68

Ida Atlientapllal Reservefondskonto « 3 | Kreditorenkonto . . 42 C R L L

ugo Op m -, 04 } Gewinn- und Verlustkonto: 471 Gewinn 1924 . 4529,51 46 | abAbscreibung 1 840,— 39

Reingewinn .

-

®

4 883/04

Paffiva. Aktienkapitalkonto . . « Darmstädter und National

bank, Grünberg . . Leipz. Immobilien - Ges, Leipzig .- - .- Kreditorenkonto E C fzeptekonto

e...

SCT U R iGbeitelt: Aktienkapital . Reservefonds . Kreditoren . Gewinnvortrag

22

209 661 54 538 42 815 12 961

319 976

e 2... 0e. L Â erme. L S S Ee

50 000 500 140 750 1 783/66

193 033/92 Gewinn- und Verlustre<nung. An Zinsen .. 4 992187

bschreibung . 808|— nterimsfkon 0 7 724/98

500|— 1 783/66

efervefond 15 809/51

P: S

26

64 66 76 |&

9 523 53 421

403 919/76

er ¿Ne ia s

Löhne .

Reingewinn 233 212/77

233 212/77 ember 1924.

d ) -—

Baudlun sSunkostenkonto ellamekonto pesenkonto . rovisionskonto seratekontó aukonto E Löhnes- und Gehälterkonto iverse Kontokörrentkonko Mons, evisenkonto ollars<ätekonto üdstell. d. D it. Gewinn per 31. 12.

gd ell. d. Debit.-Kto. y. 1923 iver Aorteforre A Se 6

e 4: * ®

23

zud Verlustrechnun fi8jahr 1924

F. 3 1 347 29 4 6978

Gewinn- für das Ge

T 189 945 / Vilauz per 831.

371 “1924 1153 763 2129 9107 198 661 114

1 432|— 1 594

32 397 139 16 399

6 425 9 433

32 397] Se Ee & Co, Att-S

ahms.

171 531

——Sewinn- und Verlustkonto. Soll. E o

s

12

45 70

80 270 <.…..6- 9. 9 5 996 „J 61 007 20 945

« 618 220

403 919/76

403 919[76

21 d für des

aben. . Betrieb8einnahmen

aben, Fabrikation Æ

319 976 319 976

39 39

GM 1 307 4611 182 369 300 449 6 816 70 356

565 909

argeld pa “Bleds. visen « wbebiag ä Debitoren Utensilien . Kapitalentwertungskonto p

oa. Der Gewinnanteil mit

Gewinnu- und Verluftkonto. M eine Aktie (eau! egen

V Ruda Allgemeines ntalenteno. 263 637 s Gewinnanteils<heins Nr. 10 ge Le a der Abschreibungen 9 149/33 | Aktien Nr. 1 bis 299 und Nr. 1501 bis 258 786/88 | 1888 bei der Pasiverwaltuag in Sonnen- apiez Peru

195 919/75 zur Auszahlung. Bi

Ürbais U. Abséhreibungen

Rathenow, im Juli 1925. Der Aussicbtbvat de Vries, Vo Der Vorstand, s‘ O. Peters. R. Seemann. Die am 11. Juli d. J. stattgefundene ordentliche Generalversammlung hat be-

Abschreibungskonto : sWloffen, bie obige “Bilanz zu enebmi en E u O n der B lam au vie senen

Ce us

Laias E 6 14 ashinen . . 1,700,— inn von RM 12 961, gu m Bilanzkonto : Ee 10 000 bes esezlihen Ne Frveloure

Pol thi a A Haben,

zu überweisen, in Mateuta . . «“ o «. alutadiferenzkontó o.

ovisionskonto . . E C R A sekonto e e... Steuerkonto ..

1 351 9608

ortrag

657 986 60 234 618 220 Hamburg, den den P uni 1925,

er

a

Hans Arn 0 V der. Un nd, Me ler. Otter.

Vorstebi S Bil bst O, ende Bilanz ne erlust- winnre<nu b i rift it dem c gebnis der Bib er

e in U Üebere instimmung gefunden.

Verlin, den 1 Juni 1

llgemeine enbau Aktien-Gesell- gig (Foft PPpa, e Wild.

aben, Fbritation sgewinn « «

aben, rundstick erf O v Se M

A R

ero.

1 361 Z 13618 Versa, Biattenfarze im Zul 108

Wilh I AT ) o Her, r % Borsigen Der Vorstaud,

Dorihendo Bilan nebft Genie

Betlustze wir gep mi bo Grnbnie dre Bie in 1 efunden.

fun erlin, im Juli 1925.

Ey

Bruttog

67

bur g us dem Aufsichtsrat sud ausge 62 867/13 | ieden die Herren Dr. jur. , Berlin, 268 786188 | und Oberregierungsrat Dr. dén rank- den 4. April 1925. furt f O., Herr Reichsbahnrat Steffler, ierfabrik Krampe Frankfurt a. O., ist neu in den Aufsichts- F aahas

rat gewählt worden. edle Berlin W. 10, Zatthaitiräiste, 17, I, Leipzig. R L gorfiebeudé Bilanz nent Gewinns- u. Verlustkonto A S E E en

Für Frttogewinu Waren-

kont Nan

ó1 51

15 809 15 809

Vajivas

78 759

284 830/20 86 847

100 000|— 15 472/22

565 909/67 Verlin, den E I 1925.

& Aronstein

Textib-Artiengeselchasi Aronstein. olfinger.

Bank

Kreditoren “u

Zas ientapital a s

„Mehen 1. August 1925. gSCngron andlung Ge n A.-G. Hans R Erna Noth.

und ; und esell

aber auf neue Ne vorzutragen. Die Le aang tens Als Mitglied des Au <tsrats wird hine Bilanz mit den auf Grund ordnungs- | zugewählt der Rechtsanwalt und Notar mäßiger Buchtüh Ver] ermittelten Abschluß Dr. M Senttenberg, N. L. po wird li 1925. L Vaudel, deeigte Büerrevisor,

Go ao aa Ch abrikfationskonto. .. .

Kleinbahn-Alktiengesellschaft ammer.

ienede.

den 12. August 199%. Vorstand der nd mit ben Rg übereinstimmen illibald Moe ‘Leipiig.

Dr. „Ing.

l