1925 / 196 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

seit L Januar 1925 weiter.

ie Vorstandsmitglieder Dr Oberheid und Gustav Oberheid 09 aus- Kleffmann in Dort-

1 sind zu Derfabémialiedern be-

* Amtsgericht Mülheim, Ruhr, den 10. August 1925.

Hoffmann « Co., Berliner Confection8haus Albert Troplowitß und Oscar Hoffmaun «&& & |Co., sämtlich in Leipzig: Die Firma ist

Amtsgericht Leipzig, Abt. I1 B, den 17, August 1925.

versammlung vom 30. Juki 1925 wurde 1 manu Haugk,

des Gesellschaftsvertrags F Reingewinns) S 9. Transport « (

meiligenbell. In das hiesi 10. 8. 1925 di

ister ist am k Gesellshaft8vertrag pom 2. April 1925 errichtete „Tierarzt- Gesellschaft chränkter Haftung“ mit dem Siß in

ladiau, Ostpr., stand des Unternehmens ist

mund und

Gesellschaft ‘Ho! beshränfkier : Auf Grund des Gesell chafter- beshlusses vom 9. 7. 1925 ist das Umstellung „N Neichsmark ermäßigt und

eingetragen. versammlung vom t der Erwerb

Die fura deé Arthur Offenstadt ist bed

. Parodi «& Co. D Ftalienische Handelsaktiengesel, s<aft in Nürnber d: „der Ge Genergse am 1925 mw wurhy

die Umstelluna der Gesellschaft dur Cre a des Eigenkapitals sowie ein

_mäßigun Aenderung der 4, 5, 17 | ; Gefells R nach Maßcates del

[ Au Beit 23 964 des Handelsregisters Mülheim S Ls die Firma Buchdruckerei K «& Stentler, Gesellschaft mit

in Leipzig

des Grundstüd>s

und die Verwertun öhe des Stamm-

Bladiau Nr. 287. 8500 Reichsmark. hrer ist der Rittergutsbesißer Curt tobbe in Grünwiese.

Amtsgericht Heiligenbeil, 10. 8. 1925.

[ ndelsr egister ist heute bei industrie Ewald Schmeing i Nuhr, eingetragen: Firma E erloschen.

Amtsgericht -Mül

Les m F S2 (Stammkapital) de Badisches Amtéerit Karlsruhe, Köni ain

beschränkter Petersstraßè 44) eingetragen id weiter

des

en eihten Protokolls beschlo Tung ift erfolgt. Das Grund avi be trägt nun 5090 und ist eingeteih

in 50 auf den Inhaber lautende Stamm, aktien über je 100 RM. sü: 18. Brem ae Nürnberger Leh, ] | fuchen- Schokoladen-Fabrikez Heinrich Sachen, -F. G. Mehbger Aktiengesellschaft in Nürnberg: f der Generalversammlung vom 29

va rens verlautbart worden: . | [aftsvertrag ist gm 15. R 1925 ab- ges! lossen worden. Gegenstand des Unter- nehmens is der Betrieb einer D druckerei u damit verwandter Das Edageiniazal beträgt \ Sind mehrere A

pan bestell E _wird die Gesellschaft <häftsführer oder dur

des hie igen Handels8- zcaisers die Firma D : aft mit beschränkter Haftung in heute die

Nichtigkeit der Firma eingetragen U: Amtsgericht Königstein, 12.

T OLAE

eim, Ruhr, Helmstedt. den 13. August 1925. Jn das Been bei ag Firma

ter E it bei heute | G

Cini, D Grund : 15 und 16 der Verordnung über Goldbilanzen vom 28. De die Nichtigkeit der Gesell

M.-Gladbach. H.-N. A 508. Die Firma N. Söhne soll von

dessen Rechtsna innerhalb 3

Amts wegen Sebist

ember 1923

haft einge- folger wird damesorert,

Monaten seine Nechts geltend

1925 wurde die Umstellung der t

schaft auf me einzi durch Semäßinu

dels ister Abteilung A f am In Dan 1925 unter Nr. 341 die Firma öhrstedt, Siß Großen als deren Snhaber Karl Moöhrlstedt,

icbfibfübrer u und einen Prok äftsführern sind opold Werner in Iweenf urth bei r m n E

Widerspruch zu erheben, ie Löschung erfolgt. „Gladbach, 31. 7. 1925.

zu machen E andernfalls d Pr. Amtsgericht

elmstedt, den 4. Juli 1925.

Das Amtsgericht. risten vertreten.

iiaen = mei l der A O

Eigenkapitals und eine 0 dO 4 und 15 des Gesells<afteveriras rundkapital und Stimmrecht en

geliollen Die Umstellung i} erfolgt

Großengottern, ‘eingeiragen Kuhwald

Herzberg, H worden. “Amtsgericht Langensalza.

Im hiesigen Limbeläreai E 128 ist heute zu der offenen Handels-

Namslau,

{58424] ter Abteilung  In unser E oe Abt

Hierzu wird noch E anntmahungen der

vinbt apital beträgt nun 25% Roon und ist eingeteilt in 1a

Stammaktien über er je 1000 NM, 1 Stammaktien über je 100 RM B, 0 BVorqugsallien über je 100 RM, alle a

der unter Nr 163 eingetragenen Firma Albert Sosniha in eingetragen worden. Amtsgeriht Namslau, 6. 8. 1925.

Holzstofffabrik heute das Erlöschen

Ne Oppermann in Vad

folgen nur dur< den Deutschen mtsgeri t Leipzig, Abt. II B, den F August 1925,

ig.

Auf Blatt 500 nb ciaeoan A die Firma Allgemeine dit-Anftalt in Leipzig betr., S April 1925 folgendes p Planta Der Mee an jen:

Dezember 1899 E 10, Juni 1922, ist per

Hangenine «c Lauterberg i. H. eingetragen: N <luß des s in Herzberg

. vom 7. August 192 an Stelle des bisherigen Verwalters | wc SchuGardt der zum tilgen

9 ist angeordnet, Neustadt, O. S Mete OBE in Nürn

58440 [58453] das Handelsregister A ist Ee O zes E Nr. 313 des Cbe:

n Inhaber lautend. | A Dr. Siegsfr. ienbecg: Da M erg:

Kaufmaun Dr. 8 Ludwig Bi h in

Nürnbera ist Ge R SOvO a mit einen Vorstandsmitglied oder cinem ander

eingetragenen offenen Fu & Elsner, e eingetragen

Fabrikbesißer [tenhoff in Bad Lauterberg ertretung T

eingetragenen Firma Gebr, Ahrendt ‘& Co. ‘in Lemgo ei cnelógelel ia

des Aufsichtsrats vom u März O TA S 4 Stukkateur Wilhelm

Geschäften abgeändert worden. | ed A Becht hier ist

rot: eiten erteilt. Die Gesamtprokun

es Oskar Freund is erloschen.

Deren ‘Die „Getelia Neustadt, O.

Der aus der Gesellschaft ausgeschi Ee aufgelöst,

ie eintausend Lemgo, den 14. August R:

t Herzberg a. erzberg a. H., 17. 8. 1925.

20. Tabak-Gesellschaft mit ha

schränkter Haftung in Nürnberg; pn der Gesellschafterversammlung von

Lipp. Amtsgericht. 1 Lich tenstein-Callnberg.[58435]

ti se<sundvierzigtausend Aktien gu ie ein- hu dreihundertund- achtzigtausend Aktien au je vierzig Reichs» mark und zehntausend Aktien zu je

MWöechst, e

Veröffentlichung Nürnberg.

August 1925 wurde die Umstellug

«5 Gesellschaft auf Goldmark dur E mäßigung des Eigenkapitals und eim|

aus dem Handelsregister. n Bach, Griesheim a. M.: Ln der Niederlassung ist nah Gondsroth egt

Host a. M., den 13. e 1925. Amtsgericht,

In das Handelsregister ist heute ein-

S worden: a) auf Blatt 440 die Firma Otto's O M. Duis und als Inhaberin die Möbelfabrikantens- | 2 argarete Emilie Otto daselbst. ngegebener Geschäftszweig: Ausstellung solbiinefertiater Möbelstü>ke und Handel

D ‘auf Blait 441 die Firma Kurt

Handelsregistereinträge:

zwanzig Reichsmark. 1. Vayerische

Leipzig, den 15. August 1925. Amtsgericht. Abt, TIB.

"Sin das Ha belitroilier A h L f 8 elsreqtter t eute au lätten 3980 6098 10 658,

11 693, 12614, 16 467, 17 1, 17 999. 19395 198% 20063 21 040 92135 922446, 22563 , 5766, 7768.

Elektromotoren- werke-Vertriebsgesellschast mit be: schränkter Haftung in Nürnberg: In der i, 108 wude de Ybsuna de vom

Es, 8

Möbelfabrik und A

Otto in Lichtenstein- schaftsvertrags

Handelsregister

In unserem 8 ein cs

heute bei der unter Nr. Firma Berthold Mage, Gesellschaft mit

1. Proburi Ge RRE mit beschrärtes Hastung in Liquidation

Aenderung der S 5 und 19 des Gesell it erfolat. B Gla, Dio Ustellun M T erfo m l N

n 600 RM, n

Nikolaus Ambrunu Ju nieurbüeo in Nürnberg: Die i ura der Emma Neumeister i} erloschen 99. Süddeutsche Telos Verkehrs

Aktiengesells<haft Zweigniederla sung Nürnberg in Nürnberg: Augusi Lebeau ist niht mehr Vorstandsmitglied,

in Nürnberg: Liquidation und Ver- ‘| trebungsbefugnis des Liquidators sind be- Mas Ficma loschen. Fackelmann in Nürn- berg: De Firma ist erloschen.

11 752, 11 780, 12 246, 12 393, 13215, 14591, 16 043, 17 22 17 503, 18260, 18553, 18 687, 18 739, 18 924, 19699, 19821, 19 904, 20015,

i 92576 und

beschränkter Haftun 9165, 9261, 9437,

worden: Durch

n Jauer, vermerkt s [uf der Gesellschafter vom 13. Juli 1925 ist das Stammkapital

600 Papiermark auf 120 000

SEnert, Glasgroßhandel gie F Lade im Groß- und Rödlih und als deren J

rbebee der endet. S Kurt Albin Weigert in Rödliß.

23, Rießner Werke vorm. C,

Niesezner & Co. Aktiengesellschast Nürnberg in Nürnberg: Die Gens g | ralversammlung vom 29. Jum 19% "| beschloß, die Visherigen 33 000 Stüd

Reichsmark umgestellt worden.

den 14. August 1925. Amtsgericht. 4. Aktieugesellschaft für Peirs:

leum-Judustrie E See Nürnberg in Nürnberg: niederlassung in N

Amtsgericht Lichtenstein-Callnberg, den 17. August 1925.

Lorsch, Hessen, [58442] a [8register Abt, B ist bei

15 848, betr. die Firmen Louis Gütt-

ner Nachfolger,

71 | finterplatten - orie, Y D Naphael Neumann, Moriß Levy,

Jen [5 o E ister A Nr. 259 bei der Courad Neu-

haberstammaktien zu je 20 RM

“|füdeln in 2000 i zu je 200 und 13 000 Stü 20 RM.

delsgesellschaft obi, Hugo est &

eute eingetragen: Die °

(Zwei ieten fung), ( igniederlassung Zweigniederlassung

. Vema Gesellschaft schränkter Haftung, Vertrieb elek: r E und arate

mann, H. Mertens «

Ce V n Margoles

Sarebain a. d. E am "s J 24.

Sena, ar

Julius S ene Blatigold

[abete Wia t mit beschränkter

Nudvolf Lang, Leipzig, Eli Mestoun «& Co., Gie erei: und Hütten-Bedarfs-Gesell-

kura des Kaufmanns Arno E Jena, ist erloschen. Jena, den 14. August

- | eingetragen worden, da die Gesell- G chaft U hat, d Lo |

pedation be- S n der T

lelm Hubert Kausen

f in Dien ae Wilhe Nürnberg

Haftung in N arnberg: Er1 pt Erlen

en [bah ist niht mehr Gege ihrer, nei

m _KUUSLes Haftung,

netkraus Alfred bestell als solcher:

Thüringisches T Fabri: esiperäwinde in Fürth

, Eisenfässer Aktien- “| uis in Nürnberg: Generalversammlung vom 1925 wurde die Umstellu haft auf Goldmark dur des Eigenkapitals und eine Aen

isches R Laue Lor.

S Hoi L etragen am 12, 8. 1925 in irma greg. A unter Nr. 180 die

E "Get

58426 ‘Fm } Haudéldte ister B Nr. 45 S del * reis a Ee

irma Buchdru>erei und Verla Ls Ge B mit beschränkter Haf

ftiengesellschaft S abrik Leipzig - Berlin,

_Friedr. Joh. Klee- Ermä igung

Erlenba, |

25. ayerishe Vereinsbank it

arri ags Mas n Weiteres stellv. Vorstandk lied: Konrad Quenzler in “hie On

amtprokura sowohl für

niederlassung wie für die Zweignieder | lassung in Nürnberg mit einem Vor'| n | standsmitglied oder einem weiteren bs kuristen dieser Niederlassungen ist erteill"

Carl Jacobsen, anz Engler III, M Bürstadt.

Dur Beschluß u Gesells, buhandlung,

sammlung vom 12. Stammkapital auf

des De ans nah M

: | des Rue belt losen. D eingeret rototo ossen.

f (D lgt. Das

nun E RNM

ebruar 1992 t das

rg 000 RM umgestellt | M de, Dele pntteaiar

P S M Bauer «& Co. . Mangkos,

Die Umstellung Grundkapital beträgt | d ist eingeteilt in

abrikation „und Rertrieb ele

en Betrag ermäßigt und Stephanos

Prokuristen Kuno Schmidt i

München. Die Prokura des Michel" Kaut 1st erloschen.

der Ge ellschaftsvertrag hinsichtli<h des Stammkapitals abgeändert Se. Ï

ugust 1925,

ois Amtsgericht Lorsch.

Marienwerder, West

Alfred ierau

Richard Kraft, Leipziger

Georg Loß, wagenfabrik Max von Schroeder,

den Snhaber lautende Stamm-

Bashinenfabrik Koopmann

2%, Eisenbau Nürnberg mit be

chränkter Hastung in Nüruberg:

Thüringisches t. A ist bel

Kaiserslautern, R 6 Firma „Wilhelm Blicker &

In unser Handelsregister T E Heinri in Marienwerder,

Grofimann «& Knöbel (Zweignieder- d ] lassung), Kulturverl

meyer, Paul Leußs\ [König Verlagsanstalt und ' Buch:

Gesellschaft mit beschränkter Haf eucht: In der Gesellschafter- | F #st 1925 wurde

Hedwig Kall-

«& Co., Felix die Umsiell arg ta

n der ellschafterversammlung vot | F e stt Tus E die Umstellung det" Uschaft auf Goldmark dur< Er

zmäßigung E Eigenkapitals und eint

eingetragen worden: Firma zu 1 ist am 22. Juni 1925, irie zu 2 am 15, August 1925 er-

f Amtsgericht Marienwerder, W. L den 15, August 195. E

Niederla ung Kaiserslautern", zjederlas ung in Kaiserslautern, ist A abe der Zweigniederla g bar: wav 2

druckberei, Arno Kunifß <& L cas 0e Fritz e O Sohn, Werner K Johannes Knauer, FERLEN nauer, Ori «& Wauer, braham Kranz, Nikolas de anal

en. Bo Umstellung i tammkapital beträgt nun

Augsburg-

n M435 M Etolat Das

Maschinenfabrik Aktiengesellschaft

fung er erloschen. Registergericht.

Dis. Klein nt- -Haudels: loschen

Nürnberg

der 88 4 und 10 des Gesell

eing. beschlossen. Die Un“ tis ist ¿f claak, Stammkapite

N Weber «& Cv. Gesellschast"

mit beschränkter Haftung in Nürn berg: [l Sprvanz g niht mehr O shäftsführer. In. esellschafter | versammlung A An ust 1925 wurde | eine Aenderung der P L A 8 des Ge

r bandel Teer e ndelsregisterei

1. Chemische Fabrik bei K [d Gas mit behränkter

\<aftöfi L

Köhler, Steue 925.

,„„Martina“‘‘ ellschaft Furrer, o., Kirsten « Co., hauer und Heinrich Melcop, sämtlich | B n Leipzig, sowie Kunstverlag Urvasi u. Luise Venus in Quasniß bei Leipaig eingetragen worden:

Amts wegen: Die Firma ist erloscen.

Amtsgericht Leipzig, Abt, 11B, am 15. August 1925.

Nürnberg: Dem Betriebsdirektor Lud- wig Bedker in Gustavsburg E L E prokura mit einem der einem weiteren Profuristen erteilt. Gesamtprokura des Ludwi

lf paar Schwarz «& Co. in Die Prokuristin führt infolge Derehelihua den Samilten-]

10. Ludwig, ‘Hörr in Nürnberg: | j, Dem Meyer in Nürn-

Meissen.

[ ruhe, Ge- E Sareaside eide heute auf

Fen imgun &

P Gesel # L mit beschränk:

No A, Prokura des Kaufmanns Gerhard Mol; in Dresden ist erloschen. Meißen, den 17. August 1925, Das Amtsgericht.

e,

ter Haftung

Sen ist äls eingetragen:

ist Sb Anton als Geschäftsführer

ee chaft e cu

SPRTNETIRts

: 9. : 2. Nordische Stahl, Nürnberg:

d E

Beim | orhandensein E e schäFtsf führer Ut ereitigt derselben allein S etm J

ti Vevr. Krämer in Nürnberg!

Georg Krämer hal De er Snhaber j Wießmeier i in Nücw

pn als Gesell Prter in das von ihn Lite obiger Firma betriebene Geschäf

aufgenommen und betreibt es mit ‘ihm n offener Gesellschaft seit 1. Juni 19 weiter,

vage ter gin Gas

als Prokuri Brünner, beide Kauf n in

eingetragen. Amtsgericht Mergentheim.

t

Sn das | Handelsregister ist Gt Aude: 800 Nei C

1. auf Blatt 23 963 die Firma Be- leuchtungs8förperfabrik Ny D Hausner

Ginzelprokura erteilt. genieurbüro

«& Co. Gesell

o Stt lbt mehr Gshfsfübrer u

mann t nm<hi mehr 8

S mbiits Kroher nun alleiniger at

ebruar 1925 Pi oen

e Y Ei geändert.

Bonnemann mit e <ränkter

ergentheim, Julius Se

in Leipzig (A , Spichernstraße 2c).

29, Deutsche Allgemeine Tre“

anb-AbitengeselUfchast im Nür

). Bibeln De Creditbank ae Karls- Ln eim: Josef Hohen- e aus dem Vor-

der Werkführer Karl Gustav tribk e, Li Buchhändler Gustav Alfred Koch, beide in ipzig, und der Glasmadher Louis O

M ter inv s Minden, Westf,

In unserm Handelsregister ut, À 33 eingetr ene

2 Süddeutsche Total: Gesell: | 5

emer ist in ol schaft mit Dae arge af, Haftung in

er Generalversammlung vot Bemer 1 1924 wurde die -Umsi ele

de Gesellschaft quf Goldmark dur N

p. Stok 9 Kaufleuten Kurt ar un Wag Selamiproluva ¿rek

] Nürnber E Gesellsbafter

frau Wilhelm T t 1925 Tres <t worden. inden i. W,

4. Köh el & Sitt, esellscast mit be-

Automobile, Karls-

tion E beendet; 1925,

& (o., Gesellschaft at Karlsruhe: Die

Die Gesellschaft 1, Î qut 1995 errichtet worden. 2 auf Blatt 17 340, ftr:

1nd Lan: wirtschaft as beschränkter Hals in Leipaig:

\<ränk ter „„Saftung, ruhe: Firing ist ‘ersoscen.

mit be ränkter

A Karl Ullmann

für ihn gleichzeitig

En

Handelsregister

A l Gottlob B Lte August 1925 bei Zer

Umstellung

p des Eigenkapitals und ébigung der Aktien sowie eine es l

enlegung Zu ga 17, L E e v t8vertrags nah eingereichten Pretois beson en.

Tée | fapital beträgt nun erfo RM und v eingeteilt in 260 Inhaberaktien zu l

Giguibatlon W-

; Rarlöruber SCelsast

e Firwa i ait al

$6; die Firma ist er- E e itl

E Licuitation f ist beende Praepo ip Werke Eingan, e: Die Bertrebungöbefug e Un, deren Stelle

nbezvor ist als Zum Geschäftsführer ist bestellt Kaufmann Karl Franz &

Leipzig

3. au Blatt 23 799, betr. 'Fdeimanas Vüstenfabribation Dey: -Krone «c Tann in

Prokura ist L dem oi aiS 4. auf den Blättern 13 313, 17403 und

irma B Ec vandt-Altemeier N mit beschränkter Durch Beschluß der lung vom 27. August 1 apital undbA au au d sodann um 18 500 Neidémark erhöht t iti B Ä, des cxhöht worken, D Ee

do rtre t hie d vertre lungbbero s

Nürnberg:

Ges Tabakmanusa:

000 | Richard Mia in Mir, : Der Sih

Rees Peri

folger Ges else eingetragen:

afi g A EEEoN er in erversamm- i

der “Pagtt,

Gigasfübeer- Wi

22499, betr. , Ba

Nürnberg, den 14. x Amtsgericht Renisergerit

eat T SIs leiter J. er in Berlin.

iei für den Anzeigen ein Fie |

J. V.: Oberrentmeister Meyer

ag . E: Der Inhaber Fu A 2 Saa den Kaufmänn A 1 | stadt in Nürnbera als Gesell alter in s von ihm u triebene Geschäft aufgenommen und

lar «& Co. sämtli<h in

Warnemünde, Essen- | Co. Kommandit- Gesellschaft, Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen, f den Blättern 1814, 11 209,

Aa Direktor und Sens Heaeœußer, dr, e Geschäftsführer bestellt worden.

Kalholif <e Gesellenherberge

"“Almtógericht Minden i, W.

Mülheim, Ruhr. In A 4 Dantelregitder ist

Verlag der Geschäfts elle (I.V.: Mere G be-| Dru> der Mr Basridas g n

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmst r.

9, Durch Beschluß der E 14 197 unv 14 253, betr. die Firmen Her- r, E: treibt es mit ihm in offener Gesellschaft

Zweite Zentral-

efum Deutschen Reichsanzei b”) I. L 196.

Mr Befristete Anzeigen müssen drei Tage

Handelsregister.

; Zu “uns Handelsregister es L

E es a 1925 in unser e jfter B Nr. 97 bei der F E We UnG

versamm lungsbess n B E 6, A 1925 ist der Sa e 21 iffer li 192 5

Handel8register-Beilage iger und Preußischen Staatsanzeiger

Verlin, Sonnabend, den 22. August 1925

vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “s

)_ Die im Wege der i losscne Rap italéermd digung is L B lau Fischer in Osterode a. H. be- Nr. 17 der Fi eigische Bank u. Kreditanstalt, erode a. H., in Osterode a. H. Braunschw. A. G. in Braun- 1925: Dur Beschluß er Genztalverialtiluae vom 29. De- zember 1924 und des Ra vom 12. 6. 1925 hat der 8 4 ellshaftsvertrags Fa sung erhalten: Das Grundkapital | z ist eingeteilt in Jnhaberaktien: 1725 Stü> Uber je 1000 R je 100 RM, 18 750

Durch ‘Beschluß der General ver juialing vom 12. 5. 1925 ist $ . 2 des Gesellshaftsvertrags ge- Amtsgeriht Osterode, Harz.

eines Geschä gane und ol eiden eines G f

ur die Gesells astévecjammlun e 7. 7. 1925 ist das Stammkapit auf 21 680 Reichsmark umgestellt. Die Umstellung ist durhgeführt. sellshaftsvertrag ist t 83 ab eändert laut Gerichtsprotokoll vom 7. Amtsgericht Sayda, 14. August 1925.

Schwerin, Mec E Handelsregistereintra Med>len urgishe industrie Aktiengesellshaft zu Schwerin Med>l.: Neu in den Vorstand gewählt e | sind die Direktoren Rajden Dateschidze und Ernst Pieper, beide Amtsgericht Schwerin i.

heer in Hamborn. Saite: O e veröffents

mer ‘hat das von m unter der Firma Dandelsgel baft wit Aktiva n d Passwen mi ven un wen

nah dein Stande vom 31. Dezèmb dergestalt in die Gesellshaft c L D aa Eni als auf ihre RNehnung geführt a en Saheiniage im Werte | apiermark bildet die i | Stammeinlage des Wilhelm Hammer. ellschaft wird derd den Tod eines

nachungen der eseltiaft erfolgen durh Sie den 23.

a5 unsd H.-R. B rau » Osterod

BivciIkienio ssun ank u. Kroditan weig am 7.

L Grundkapital el ilhelm Hammer

auf 1205 000 Neichsmark A Erhöhung ist erfolgt. 2e | dev Generalversammlu n | vember 1924 ist die

: | (Grundkapital geändert worden.

Amtsgericht Offenbah a. M.

Offenbach, Main. andelôregistereintra

a ae

Reitemaup! ist dur Amtsgericht O be a. M.

_| Offenbach, Main. ESO O eta vom 14. Augu

aa E it be fränfler das Stammfepital auf qung Die esel gnt Dur Se ist chens g L des G mmkapital und Stinmrechh), S 11 (Geschäf Amksgeriht Offenbah a. M.

Va pes Ine Wolstein, e e Damen

[Bau Mehler Ko “Som

1 E : | Ösdenbur ist das

S M Gesel cha G

400 000 Reichsmark | A Du Beiclud lug

n T ] | damals Pee P

n ‘unse Handels-

Dae Araber vom 14. Aug ust

e ldeithe Metall- haft in Of fen- s auf 140 000

egi mibien Wten 9000 Stü> pa ps Lea lib gus: Rei ENR Aer, op ist das Grundkapita uf ‘Peichömek umgestellt. Das rundkapital Me jest eingeteilt in 1000

300 Vecerzugsaktien zu |

S ada

Sorau, N. L V das Handelsregister Abtei irma W. Voigt u. Söhne, | Nr Gesellschaft mit L IRENTHIEE Haf- | k tung in Kunzendorf, N getragen worden: Das Stammk Reichsmark umgestellt. N. L., den 11. August 1925. Das Amtsgericht.

Stammaktien und

; 600 Reichsmark. M 3, Sn 1925 i in unser

2 E ger Inhaber

8 In unser Qaubelstegisier B ist pee iei ha s Stei

fohlenbergwerks Ver. e B eingetragen: Die Gewertsaft ist ers

Steele, den 7. compi 1925.

t | "Sn das Dandeltes me n das D

besnnler E

oe führess Emil E ilippSburg, deo I pri August 1925, Amt fe

umble Gese

astung zu A . Lausilz, ein-

ital ist auf 185 000

Be E Bi

Ens is tes Ge: | R

aufmann in

Feime“ n ‘Neuß. s ie irr ct

. Augu Si S in u egister A Nr. 257 bei der eiti in Neuß: Heinrih T A EO s de Gesellschaft ist aufgelost.

E en aA etti un- E L iet Ginzelprofura erteilt.

f B Nr. 153 bei der F Thelen, vormals Laurenz F E

Kaas i ati ur

nser Pet, tens Jakob g das “Handelsregister B

b. Pen n Stettin 7 Sul N ‘19% ift das er Beschluß der Gu

1925 ist der S Stammkapita

Geschäftsführer.

Wil am von

58486 ferde ie ung E ist Deut bet Hess d

r agetragen:

taia t) ge- ugust 1035 die | elverteilung Gesellschaft | 7 Haftung“ mit dem in Stade Aa worden. Gegenstand des Unternehmens ist die aus\<hließlihe Vermittlung des Ankaufs sdle Ves l der von den ange- hergestellten nisse ung E von der Ge- 7 esigeseßte S2

E Nr. gi ca beschr

Quedlinburg, [ f jo elg eg ster e Ban

ung M, Nes 178 ‘dieses || neigers dahin ergä el

am 25, Juli io: cblinburg, ben 1 15.

E "ache

le Welters à Lintorf u d D ONiCer Inhaber

L Eni n

Ia e E, umgestellt. fter vom T7. Zul aslever tener,

Le Meyer i

SisertE i Stetti sführer bestellt, seins

itin, 7, August 1925.

Holste en

: Holst, folgendes i agen: Firma it erlos

Oldenb ag L voi 4A August 1925.

balerdesdtah

mgestellt und A S sowie der Ab

tetten, die di Grun tapto! Geschäftsführer n Heinri<h Suthhof in Stade.

ellshaftsvertrag ist an 19. J [fis | 2G aft As durh

äftsführer d

Amtsgericht E

Reidbsmack,

tellung ist durch c Senator a. D.

Amtsgericht Mek. L B ift beute

_ [5846 D E Hardeltraise ubt, B i 54) | Petbleflen Zentral -

waren s Ailledaeleiliiba der Gener worden,

25 der $ 2 ns Ges E

abgeändert. 11, August 1

E

Sn das biesi Hand (8 n das hiesige Hande L , April 1922 R Nr. 3

tenoura Rer it me rän a Ae:

einen oder mehrere G Buren Urt Tee, äft oder der Prokurist ist bes t, die Gesellshaft gerihtli< und < allein zu vertrêten und | 7 en für die Ge-

ise, daß der der Firma Amtsgericht

per i iki DAUaOALARD t ister B 3 Sarierges er E bas C mng mil dem Si L

schlüsse der Gesellschafter 6. d | 1905 und 1 Juli 1929 it der ded

GeseWchaftSvertragg, vers fend Stam nd Geschäftsa A isaeridt Stettin, 7, %

E umge illi Dur die e

Awibgerics Oppeln,

au ergerid tlì n8erklärun haft verbindlich a nung erfolgt in dec FJeinen Namen ae Gesells ius O IRGE Stade, 15.

Stassfurt. er a F A, iei

bei der Firma F

urt eingetragen: Die

Riesenberg erteilte h ror ist eben alls

erl r burt, den 7, August 1925, Das Ämtsgericht.

Súù furt. In unserm Handelsregister B ist heute bei der Firma inie Gefiuna in Sb l E

n a

A La a n Ti E ed Generalversammlung vai a 10 n O lbr? ormäßigt

ing qu. oldmark er

0 5 4 des Statuts ist entsprehend ge-

Staßfurt, den 10. ugut 1925. Das Amt

agen elibeft ist auf ode des 8 16 asverornung vom 28. erklärt. Liquidator il | Be

ert in Rauschen-

im er Sregister e>lenburg Strelißer eingetragenen ellshaftsvertrag abgeslessen. }

Mutbrant L gate m. b.

t am 27. is D 19 egenstand des Unternehmens Fe von Tageszeitungen und Zeit- e Pachtung oder der Erwerb Betrieb von

d bibberige Must 1925, irt Hermann Ru

Ti Üauschenberg, den 11. R14 Das Amtsgerich

O Bn Liner Handelsregifter A it | Landw! n unser i

heute bei der unter Nr. 41 eingetragenen Oppelner Verlade- und Lagerhaus- Gesellschaft Albert Koerber mit be- schränkter Haftung eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Juni 1925 M der iunfapital be- vertrag $ 4 Abs. 1 Ie

4 | tretffend abgeändert. h s n gemäß dem Ümflellungbelä

Amtsgeri [n, 17, ‘Angust 1925. E R Dppe

eGeap B i hisepe ine se

on D eten und d er A Nr. Mi t

Perlagégeschäften aller Art. Das früher 000 Papiermark betragende Stamm- apital ijt infolge Beschlusses e Ee O atun oldmark umgest fait iei ¿Dire Beschluß rsammlung vom glei Voldmark auf 1000 Goldmark erhöht. Zu Veschäftsführern sind der Rentier Emil Drüdner und der Major Karl bon D aupt, beide in Neub R via Peder cirelung der e M Det tretung der Ge

ation a Gesells

ung L Stettin Windstoßer ist nicht n

Rheydt, Bez. Düsseldorf. s<äftsführer. Amtsgericht Stettin, 7. August 1925,

In das Handelsvegister Abk. A ist eîin- getra n worden: r Nr, 118 am 12. Rin

Julius M in Rh haber d n Rheydt Julius Brunnenkref in t,

U Nr. dds u 12. August 1925 bei ener Tuchversandt Martin NhHeydt: Die Firma ist erloschen.

Jn Abt. B unter Nr. 215 am 7. 8. 1925 bei der Firma Mea idents@es Bezugsbvereinigu Lebenémittelhan

igniederlassung L ung in Amtsgericht Rheydt.

Roda, Thür.

n das Handelsregi dels csellscbafl | As 10 di [lsha elsgeje t a e aumann, Hotel- & Ga twiet fast

bedarf, in Roda (Thür.) rsönlih S Bua Gesellschafter A und E Ernst Bao: ube in Roda Gugtragen worden. September 1924 Pan Roda, ie 22. Juni 1925. Thüringisches Amtsgericht.

Rottenburg, Neckar. Im Handelsregister für Einze wurde am 17. 8.

a. f ein Zaepfel ir.

[ In s Handelsregister p ist heute ter bade Jn an

Umstellungde nate vom ‘17. Juli Lma al auf N

Bes Fe der

sind ll\chafts a Sons ese af e

er Gesellschafter-

gun schafter. 5 ellichaf ft u: beg der Reichsmark Ms igt.

chafter vom TTA Paragraphen des

d anteile) ‘und 13 (Stimmre). Amtsgericht Stettin, 7, August 1925.

[58462] f unser Handelsregister Abt, B is | der Firma Ag

Nr. 60 eingetragenen |

esel „Hbersblessche

‘tesiébende Be w0

Amitégerit Sive

aft bere git

a die Gef Î ts- | Op af Gesell|haäftsvertrag be C

in eustreliß, 17. August 1925. Das Amtsgericht, Abt. 1.

orben, das die ung j dels D Duieurg- sd ber

Rheydt ist s

Stettin.

seiner Ra Stettin) ei

vat beendeter Amtsgericht Stettin, 8

Stettin.

Osterode, Warz. . Jn das Handelsregister A am 7. 8. 1925 bei der È| Rohrmann zu ge a. H.: Das dur< Erbgang auf mmermeisters Hein: & arie geb. Greve, in . übergegangen, welche das Geschäft unter rie Firma

i E Rohrmann t Les ura r ßha lung, tg

taoelldas

Mardelo ister B ist haute be

s N Ten eil esa /

. August 1925.

E Abteilung

Gai irma Ludwig

erbandwattef

sellshaft mit beschr

fajung i in VBreitenau, heute eingetragen Lug der ein adl

Es mark lp

S Gs ndert

and Blatk 240 des Stassfurt

In unserm Handelsregister ae B ift

BeeUsft mit besd beschninkter 12A eingetragen

LaGES es<haft die Wit h: ri< Rohrmann, r | Osterode a.

Lz f a Es B der Generale.

markumste a

[ Handelsregister B ist heute bel Kieiómar? ermäßigt ist & 3 des Statuts «&

Sr in Stettin) S

D 2 ÜmskelungtbesSluh der fterbersammlu

Stamm selséasterd cfterversa ammlun

(Siammkapital s des a Ver ieoéridi Stettin, 8. Stettin, 8. August 1925,

Kommanditgesellse

kohlen- und ' Brikett -Vertekel

mit bes<hränkter als Kommanditistin erret Nun- mehrige Kommanditisten sind: 1 mann Wilhe

esiellt worden

ierbei is vermerkt worden, daß, ührer bestellt sind, elellshaft’ allein E

midgericht Oederau, den 16. Avguit 1925.

Stassfurt. ] agten Paldelaroa rex B is “Lade

rlellioft in in Staffurt eingetragen: Die Prot ra des e E berg in Staßfurt i erlo taßfurt, den 1 Das

ellscaftsvertra d tsanteile) g

Ie e Geis

E hneñ die in Rottibura | be

aufmann Emil Glückher in E 3 ist Einzelprokura

Württ. Amtsgericht Rottenburg a. N.

urg aus Braun- weig mit einer Einlage von 3000 RM, die Leopold Braunkohlen- und Bri- 71 fett-Vertrieb8gesells aft mit beshränk- ter Haftung in Cöothen mit einer Ein-

R H.-R. B Nr. 33 der Firma nsolidirte Braunkohlengrube Gewerk- t Ernst zu Oldenrode-Düderode am 7. 1925: Generaldirektor Karl Die | f Dertove und Justizrat erar wbt tona sind p A

nte delte Main Reiser in Of i a. AM.: Die |l

ima ist erloschen. Amtsgeriht Offenbach a. M.

y a aeh, Main. L f a N

[ ima „Ula übe ter B ist Leue

{ In Unser etne B it

t mit beschränkter Haf Königss\teele ein- Gegenstand des Unternehmens Mertrieb von edestüden in allen Abmessungen und Gn t jede g Stammkapital beträgt E Reichsmark. Der Gesellschaftsvertr am 4. Moa und 19. Juni 1921 festgel ell Durch Ne [Gar vo ijen 1924 ift $ 2 (Gegensi nehmens), vom 3.

1: | niederlafsu: eingetragen: Stettin ist äu Amtsgericht

Stettin.

Aa Vesiges Handelsregi eute unter Nr. 22 . Warendorf in Salzwedel ein- getrag en: Die Firma ist erloschen. den 14. August 1925, 8 S

Srooigniederlasf ung n

ti der CA A RE tettin, 8, August 1925.

fung, i dem

e illeL tand

[58484] andeléregister B ist heute unter irma eeGut aa e, chaft mit

RaS e ei niederlassung in Stettin, Berlin, eingetragen:

E Unterneh E ist die U der unter der

tadt & Co. D 2 a. M.

M.: i E m Wege Wege der

luß der Ge- "n 30. Jult 1924 ce Umstellung entspre n ndkapital us sonie au re owi 17 E les lufsic

fr in den ubenvorstand ein etreten.

H R i 64 der mrs Mitteldeutsche Rohrleitungsbau Ges. Osterode a. H. e (S dees

eschränkter

ns A E isters, betr. Ns de

Kireß, Gesellschaft Si R Sine Haf- s lien Spielwarenfabrik in Neuhau en, Bez. Dresden, wurde heute

Der Ge ellshaftsvertrag ist in Notariat3proto vom 17. 11. 1924 und 24. 12. 1924 (Ab-

ist Bur Beschluß ammlung vom 6. 7 timmungen des $8 T1 Des vertrags vom 13. des Geschäfts weiterer Ge

nahme und Fortbe irma A Guitschow aen s Emil sellshaft mit E DE

her betriebenen D : | warenhandlungen, der Af L s

Dezember 1924

tammfgpital), vom 6, März 1925

Geschäftsführer ist ler Ham G

ilhelm Peugmel der Kaufmann Wilhel

lbnlamm fing d vom

E J geändert und als abgeändért

rer der Jngenieur

lin, Les