1925 / 199 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{dypvwz

9535] 1 ch i 5 Gaswerk Heröheu> A-G. | Waldmann A. für Fahrzeng- |Eröfsnengöbitanzver 1.Jamar1924| Casseser Grunbcreditbant C E: 5 e n s iz or! igeu Vila per 31. unar 1925. 31. ber 1924. t —Bilana bee Fi. Jaan 1986, | wen d r TORTa| a MfllengesellsGafi. |1< nent Ddo Fa

Aktiva. N o igen G: Gaswerk Aktiva. GM Aktieneinzahlungskt. : Zuzahl Reichsmarkeröffnungsbilanz l v 899 enág E A Kasse, Bank, Postsche> . . 3493 Kapitalentwertungökonle ¿alis per 1. April 1924. Che vON E d Debitoren R R G L -

an é E 147 063 O e e die Bargeld Außensiäude, Waren q) 12588 d 47418 a RM [3 | dei Vormidan uh nommen Warenvorräte U. Effekten Maschinen, Werkzeuge, Fuhr- eidung des Verlustes

Börsen-Beilage

um Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger r. 199, Berliner Börse vom 25. August 1925

Heutlger | Voriger Heutiger | V Houti Vorige Hoeutiger | Voriger Kurs E | eger ur

Z < uf ci

Z ¿fs |

Aktiva. ( Paffiva. Grundstüde. . . 833 binnen einem Monat vom Bea A 0A tienkapitalfto. : Akti 5 000|— | SWuldner . « « 5 18 Aftieukapital 179 586 Russ. Baltischer Lloyd. |__47418 851 614/44 | Die erforderlihen Beweismittel dasj,

Anleiheaufwertang, Gläu- daß die Teilshuldverschreibu Vgee und Vorträge Pasfiva. 9 474118 asfiva, 1. Zuli 1920 erworben und bis zue den

P 50 000|—| Berlin, den 31. Oktober 1925. Aktienkapital 500 000 | mesdung im Besig des Inhabers geblie" Amtlich behe ees

by D Pes E D E D É ute via vente niet Baue d u L O M V

eu i Rentenbriete. Berlin 1000000 e1886[3 Viersen 1904, g9?.2,1,24 L1L1.7 Rumän.1398in.4

Preußische 2 do. L =— [Weimar 1888,9f.1.1.24/34 LL7T | —- do. do, m. Talon|f. g. d rid, do. —_——_ Wiesbad. 1998 1.Au3- ha. konvert. in.4

T ero do. 5 —_——_ gabe, rüdz. 1937.4 | 1,2,8 s do. 1905 tn 4

rei e d 1 do. 1920 1. Au3g., do. 1908 in

r do. i _- 21 2. Ag, gf.1.10.24]4 | vers{< do. 1910 in

do. 18 Ag. 19 L, S<wed. St.-Anl.

l >=

E C3 5 n Co

Coburg 1902 Cottbus 1909 X, 1913

16 C0 10 Co 1h» C0 10 C5 1D CO s E C

co o

Go 1 Go E 1 1D O 1 f C n

16.12 L.L.7

1,L.7 LL.7T 1.5.11

>

o E

> com M L T S S d A O Co fd C) C) C5 C5 TO I d D D De “. = ee c S ISFSFAFA

Schulden. Aktienkapital . . Reservefonds . .

ypotheken .…. onstige Schulden .

f Nejervefonds O Aktienkapital . . . « o « rneuerungsfonto Kred «ooo eo} 129098 c-Agiwa.' Aktiengefellshaft | Reservefonds 47 5s8/9L | find, find der Anmeldung bei en-Nassau 5:77 179 586/31 [59488] __ 851 614/44 | Hannover-Limmer, den 26. August 1925, Sendungen aas do. do. 1899,1904, 05 D [eaumerad io To13l4 | L350 j bo, 1886 in þper-31. Januar 1925. e-Excelsior“‘’ Aktien-Gesellschafi, Me o. e Cas Bonn 1914 #, 1919 _—_ f: do. 1890 in 4 Í : . . od. tse. W. = 0,85 .6. 7Gld. südd. W., 2 do. St.-N.04 i./6 Set, A GM [3 | Versicherungs - Aktiengesellschaft, Aktiva. RM Der Vorstand. 00 #4 ‘1 Gld. holl, W.= 1,70. 1 Mark Banco| dae rr272ee Charlottenburg 08, 18 T L E E A Kosten des Betriebes . . - 63 82@— | und Betriebsunkosten 136 680 3 P f L. Bilauz 19 Schuldner 60425 ldrubel = 3,20 4. Gold) == 4,00 4. i do. 1902, gek. 2, L 24 —-— als vor dem 1, 9 0. Erneuerungskonto « « 9 Versicherung und Steuern 8 250 Dilans 1924. Gewinn- und Verlustkonto 12 794/98 | {60318] r L Ll (rg: f Pap.) = 1,75 Á. ‘1 Dollar = 4:20 Ado as gien E 4. eden L0I E 3x4 Casenberg, Kreb. Ger. D. S S Le = 2, h. Dtnar = s. = 2, A Y ooo Ei Q ——— Kredit, lonûre « « . + , inem Papter beigefügte Bezeichnung X be-| &°: f is . uf. 1 E « «} 9500 000 fabriken, Alfeld/Leine. Die e S@&lewig-Holstein. . Dessau1896, gek.1.7. Er bis 31. 12. 1917 4,6a Äpinpa: im Ml 108 E DATT Poftichedfonto S 05 Neserpefonds ë 4 47558 L Ees E des forafmertungögeseta ut Lenden Emission lieferbar smd, erien dEr| do. do. De et 1.28 a 14,3% 8YKur-U.Neum.om.»Obl, e Fe , : : ypotheken . . , . «1 266 746 om 16. Zuli ordern wir hierniit inter ei: ter ri 0 a >ungsbes<. bis 31.12. Der Auffichtsrat. Stuttgart, den 9. Juli 1925. AEEEN S E ti - 3 916/— | die Inhaber der obengenannten Schuldver Frs daß eine amilie BretsseNtt ror Kreditanstalten öfentlider K / P E Nr. E E A 12,4b e T ELMONN Carl Fran >e jr, Vorfiger. Waldmann A--G. für Fahrzeug- b) , Geschäfts, 318 290 \hreibungen, die die Vorrechte ihres Al, Muirtig nit stattüindet, ; editanstalten öffentliGßer Körperschaften. 4 9% 2% Landscafil. Hentral. Der Vorstand. H. Theuerkau f. gg behör. ; : " stellen n 938,15 besiges in Anspru<h nehmen wollen, auf, M 2a + hinter einem Wertpapier bedeutet # für v.Lipp-Landevsp.u.L. D pa F fa N | 31. 12. 17 außgegeben X... De E, / c) anderen Ver- u . do, , Gle Tann ; = r das Geschäftsjahr 1924/25. |t E Oldenb Kred. J 1, Duisb tpr. landschaftl. Schuldv. [St.o ? E e dice T S fiberungs S eclihen Beniemit ung der e A C R C C E ‘8% Pommerige, aus: R i j j Ba Son, M i ; n Gat Sn ne na 09 | Susen «i Y E ena & esse fell ' utsche ähemi ERE [aften L750—] 20998 Steuerkonto . NE021 d AiFeID Beke, ren 27. August 1925. Mrs angegeben, {9 t es Vbjenige bes Sidi S BandbanE erre —_——_ do: 1806, 02 F 17 R “Pomm i Neuk. fil Ï do VrbentLD6? _BVilanz am 31. Dezember 1924. f _ Vilanz per 31. Dezember 1924. 105 933 nfostenkonto . . . / 9 937/84 fabriken A.-G., Alfeld/Leine. E Die Notierungen für Tele aphische Aus- S E Düsseldorf 1900,08, 11; & 3% 3% Fon. Neul. für Ausländis@e Stadtanleihen. E S ER Lib S O GEHEIE E PE D P r grundbe E + | L L : o. do. 88 Bankguthaben und Kassen- Es wn M air qus ' i 2 Atienkapi L 30 747 Die Herren Aktionäre der Aktien-Gese[[, do. «Meining. Lbkrd.|4 | 11 2 TeSeaet eide | 2 stellt bis 81. 12. 17... S e G 29 | 166 |1é5a abrikeinrihtung . . z i bestand 4 742/48 Ge! l g 4500 Guthaben anderer Versiche Westfale““ werden ‘hierdur< zu der ay Fursangaben werden am nächsten Börsen- ‘andfredit, eze: —— Emdenos8 I gf 5.240 11e *4, 344 Stles, Altlandschaftl. bo. ihr gl:1.3.25 T S Baustoffe und Bauhol 15 239 renvorrale . « . « . « Schadenrüdlage .. «+ « 1 000|— | Häuserertragskonto . . « „|- 15 723/55 i j tw s] do. » 5 2 ‘Stles. Altk. N Grundstüde und. Gebäude . | 213 303/88 | Bankguthaben 1 207 Prämienrülage ‘ee o) 1310/70 | j Nachmittags 1 Uhr, in Schmeddinzz Fridtigt werden. Zrrtümliche, später amtr| do. „Sondersh.Land- 1910, 14, get.1.10.23 , *%, 6 84 Ges. landigalt] Danzigr 47 Ag.19 E t E bér y ani E * do. ; dg F Verlust 4. ¿e ¿eee . ——_ 96 R af enirgen A Generalversammlung ergebenst ein Mals „Berichtigung“ mitgeteilt. fas aa LLT D [bssen „eee 1922 pr A R RDEA 3,96 Gothenb, 90 S.A _—— |—- Gewinn- und Verlustkonto 7 656 L Tagesorduung : Entgegennahme Bankdiskont, et erhe De er Ar ide T0 : *4, 8%, 8% W Gelfingfors 1900 gi fori T 0. 1902 6.13 | —;— 250 000¡— lage der Rechnung und Bilanz für 194 Amsterdam 4. Brüssel 5%, do. do, S. 15-28 4 | LLT T 1910, 11, ge Y ») *1, 9%, 3% Westpr. Nitter{Gafil 5 c D ilerizee: : y ; 171/— | Grundvermögen .… « «.. 125 000 onstige Einnahmen « « « -1_1350|—} Vilanz am 31 Dezember 1924. ; j Sächs. ldw.Pf. b. h fr. Jnowrazlaw '|___84006/87| Hypotheken . 7 990 T5 9a3las | S Déitaliedern des Aufsiisrats. 4. Uele D S bis E. 25/51 do D } do. 1899, gel G e 20 eipr, elitersgall do, 1910-12 in - e Se eue cCatteiDen s do. 1901 X34 1.3.9 Ser. —II, gek. 1. 7. 24... Î bo. 1886 in 4

aar und Verlustkonto ; 488/16 | für Fnternatioualen Warenverkehr. Hypotheken . . 285 406/80 | ober binnen einer weiteren ü Fe - pabitaia: ; : 908, 12, get.1.7.24 inn- Gewinn- und Verlustre<hnun N Gewinn- und Verlustrechnung ver 51 Dezember 19094, g „Der Anker“ Transport- Vilanz per 31. März 1925. Hannoversche Gummiwerke 1frane, 1 Alra, ibu, r ag R Bsterr: Pommershe «--.-- Bonn 1914 X, 1519 7 ; E } a 0 orstand. do ! E Deutsche Pfandbriefe. do. do, 1906 1.46 î L - L 4 ti . avi s. r. o = Y ill B . 6 sto u. We o Abschreibungen, Handlungs Verlin W. 8, Mohrenstr. 6. |Grundstüd>e 745 000) O ferwald. Yuptardi, me 1,125 . 1 ubel (alter AredtERbL) 2,16 M. | hee d or le West A D ben von den Landschaften gemachten Mitteilungen | GHweis. Cidg. 12 Reingewinn. . . . - 300/91 Gewin L 488/16 Aktiva. RM [9 1E 250 44% Teilschuldverschreibungen 1 Pfund Sterling = 20,40 4. 1 Shanghat - Tael Sächsische E e EC R v F (gek. 1. 10. 23, 1. 4. 24)} —;= _—_ do. Bad. E.-A. 1 : i EEEL Pa C. Behrens Alfelder Schuhleisien A R C T I Komm.-Obl.m.Dectungsbesh. é Bruttoerträgnis 69 126/91 | Robgewinn a. Waren - . f 145 419/11 | Barer Kassenbestand . . . 9 224/92 | Aktienkapital irten Anl. 1905 Mecklb.-Schwer. Nnt.|4 | 1.1.7 Dresden E *4, 5% 85 landschaftl. Zentral do. Zollobl.11S.1 ä läubiger . . » r a) b. Bankhäusern 2 560,08 g Ce eis cl Ine A Gewinn- und Verlustre<hnung ihre Ansprüche bis spätestens 30. 2 S Serie 1—8 4, % 34 Osipreußische.… do. Kron.-Nente? O L 1913 N “estellt bis 31. 12. 17 eiserne T, gesellschaft sür Vauausführungen, A.-G., Fusterburg. Inventar . . «« « « « «| __680/— | Zinsenkonto - . - b 988/19 | C. Behrens Alfelder Schuhleisten, | ctidiftsjahrs. do. Coburg, Landrbt E Sus N E bis L 12 T naer e. Ser. 1—4 | —e ë lung sowi Aus ten - ‘ict 2 ai Vermögen. M S Aktiva. M Hüusferverkauffonto 8 —— [60277) nzen sich fortlaufend Unter Handel und Gewerbe“ do: le 08 06 j i do. 1900, Ta *4, 3%, 34 Sächsische, auzge- O 2 fr. Zins —— ES es ___Saben schaft für Verlag und Druckerei „Dé; MzE Etwaige Drukfehler in den heutigen| do. do. konv., gk.1.8.24 i tian do. 1913, gef. 1. 7. 24 S e M zt oS do. 1898 in 4 7 (178 | 1,656 Maschinen u. Einrichtungen 22 323/55 | Geichäftseinrihtung « « . 4 500 rungßsgesellschaften ... 3 622/50 Püujerertragsfon de 2228/80 | Dienstag, den 29. September 1925, Mtage in der Spalte „Voriger Kurs“/ be-| » —— [Erfurt 1893, 01 X, 08 (ohneTalon).ausgest.b.24.6.1 —_- Christianta 1903 IO L B b h 2 erluft 1924/25 ¿ . ¿ 12 794/98 | Weinstuben zu Münster i. W., Altersteit, Müh richtiggefteUte Notierungen werden | kredit, gek. 1. 4, 24 : —— | do. 1898 X, 1901 N, 4 Danzig14X Ag.19 e E e t Z t « .“. o ? „Q, D, k: . 1 s Außenstände « « « « <. 98 382/78 | Außenstände für Waren L 105 933/30 30 747133 | weg 15, - stattfindenden ordentlichen Muöglichst bald am Schluß des Kurszettels | bes. Lda.-Hyp.-Pibr. wege Lr 10, 2018 L. 424 ak Eitel lande. 60 SA Gnesen 1901,1907 Bi 4b 1014 Ix. Gewinn- und Verluftre<hnung | 1924, < [59491] geladen. f do. Komm. S.39—42/6 | 1.1.7 —— [,20. 16.Ausg.19(a9.20)4 | 1. S R L-rebd.| —— Graudenz 1900 Bin. (76 |7E : x e g 2 Slinia 202 224 Prämieneinnahme Be s Gas8apparat C inden A.-G., | des Geichäftsberichts für 1924. 2. Vor, userb 9 L Besse K oen L Get 11).] do. bo. Ser. 5—14/4 | 1.17 rin rankfurt a. M. 23 $ h s [, L Westfälische -- «} 28021/33 l E S . und Erteilung dér Entlastung für den Menhagen 6. London rid 5. Oslo 5% « 1—4/84| 1.1.7 ——_ V Ser, T—IX, m. Dekungbef s Faris 6. Prag 7. Schweiz 4. Stockholm 5, Wien 10. C e: : Tueaa bis 31. 12. 17, gef. 1. 7. 24 1,70k G Kopenßag.92 in6 : u<s{<ulden 64 109 do, ; diu do. Kreblibr. b. G22 Frankfurt a. D. 1914 4, 8% 34 Westpr. Neuland do. 1895 in

Aktiva. tragung von Aktien. 5. Abänderung der

7 i 3 : A 362 199/20 | Bankschulden i 4716 Ausgaben. 1. Grundstükekonto: - ; M 2683/4 | do. _ Gewinn- und Verlustrechnung 1924. | Reservefonds 449142 | Nückversiderunzéprämien ab- ¡ D A f Bt600 i Savüng und Neudru> derselben. 6. Ver Tr Ee Houtiger A Voriger | do. do. bia S. 2s|84] 1.1.7 B dl ukv. 1925/4 | 1.6.1 Le TE De RMEIR. Krotos<. 1900 S.1 = 2 rs

202 224/75 | „gli Provisionen , « . } 3 656/60 Abgang . 78 300.— Der Vorsivende des Aufsichtsrats; i

us, (e 0s CO G3

() . 0

uad E U 4, 5%, 35 Welipr. Nenland B S Freiburg t. Br. 1919/4 aft, gel. 1. 7.24 „......) —— Mosk. abg. S. 25, E T rth t. B......1923/10] 1,1.7 Berliner „o... L Y I L do. eee. do. abg. Ser. 80

s R do. 1920 ukv, 1925/4 | 1,17 0, Fulda „..--1907 N\4 2 alte........ biz 33, 5000 Rb.

Verluste. 1A AOSE Verwaltungskosten <2 7 266/53 T3500 tótia, i ol Gewinn- und Verluftre<nung ad R ; 710/12 43 300,— Frhr. von Shorlemer. _Fgdt.Wertbest.Anl.2 T a L s 1 wos per 31, Dezember 1924. Shadenrüdlage E 1 S10ITOÈ 2 Gébiudet A a Sa ir lad vierten ord tlichen Flat ez, 25

O i; â ü E « } 1310/70} 4. Gebvaudelonto: i nladung zur vierten ordentlichen M1Dt. Reichs. „K“[t. 12. bi Zinfen und Steuern L L Soll. s A, Bestand . 535 000, Generalverfammlung der Chemischen | atlo6. (Gold da q

89 816/77 | Unkosten. . «71987 13 943/99 Abgang . 265 950,— Fabrik Riba A. G. in Nordenham F,5.7 dogarant.R.8| 22 E 191

Abschreibungen . « - + « « .| 6 [10 Berlin, den 29, Juni 1925. «969 050,— auf den 15. September 1925, Nach Pommers<e Komm

Gewinne. ? j 6 , z Bei Anlethe Ser. 1 u. 2} *| 1.4.10 _—, Aus Bauten . « « « « e « «18160981 78 09776 Der Vorstand. Dr. Hall. 3 v/oAbschr. 8 070, mittags 4 Uhr, im Gebäude der Darm ine Lf R S IEE ten ci E =

s s E A2 Jn den Auffichtsrat unserer Gesell- T städter und Nationalbank, K. a. A., Bremen, F, U Bt S saft wurde Herr Vizepräsident Dr. phil] gang . 184459 40 40 |U. L. F.-Kirchhof. C LLZS A pa p S bo. 1902 : Coll F lea da. A ins do. | s

$9»

_—— d 1.1.7 _—_ beßen 1907,09, 18, 14 4] LLT das Mogk.1000-100R. E, 2AM 0, 34 1.4.1 La 0ER . 0. S. 34, 35, 38 ip Gotha „o... 1923/10! 1.4.1 R Nele... «1, 39, 5000 Nbl. alberiadt ‘1912, 19/4 veric, Breda Stadti-Pidb. Mülhaus. E. 00, alle .1900, 05, 104 | bo, S T 07, 13 N, 1914

osen 1900, 05, 08 Preuß 203. Pfdb.oU. g 1894, 1903

do. do. 1, 2... E Sofia Stadt

do. Zeutralstd.Pfdbr. z M 6—10, 7E S do. do, Neihe 14- do.

o —. N. 1, 4, 11 Straßb. t, E, 1909

0. (u. Au8g. 1911) Westf. Pfandbriefamt do. 1913

f. Haukgrundstli>e. e Thorn1900,06,09

E

4 do. 1895 S Deutsche Lospapiere. SüriSiadts9 iF| 3% | 16,12 | —= Augsburg. 7 Guld.-L.| p.S —_—— E S, 1 t, K, 1, L E S, 2 t. 8. L. T. 17,

BLUDEIE a T T Sonstige ausländis@e Anleiben.

Köl d. Pr.-Anl. Buday. Hp Spar] 15.11 | —— Oldenburg. 40Tlr.-L. 1.2. | —— Chil.Hp.G.-Pf.12 15.2.8 tb Sa s.-Mein.7Gld.-L.|—|4p.St] —— Dän.Lmb.-O.S.4

0s f Dn 0D sd a std e

e

Haben, 89 816/77 | Uebers{uß quf. Warenkonto . |70 441/72 | Hans Hall in Wien neugewählt. Tagesordnung : 6, 12, 24, 60 120 | ; do. 1900

Hamburg, Mai 1925. Gewinn- und Verlustkonto . - | 7 696104 | Betlin, den 29. unt 192 3. Lageranlagefonfo © . 1. Vorlage des Geschäftsberichts, der teh, Lotarihatanw 228 [28 | Anleihen verfiaaflißter Eifenbaßnen. |Heidewb.01g11.11.28 Der Vorstand. 73 097176 Der Vorstand. Dr. Hall. s Fubrpartfonio - Bilanz uud der Gewinn- und Vet [deli Dolaran Cn E E eilbronn „1897 x

uhrparkkonto . . : für das Jahr 1924. Be Mors, 17-7. 84 1.1.7 | 0,06b | 0,80b@ T A Eine Dividende kommt nicht zur | 159530 6. rens für das Zahr Be-WDts< Rei 8. | 24,8. |Magdebg.-Wittenbge.|8 | 11, erfo 4

Stockh. (E. 93-84) 1880 in 4

do. 1885 in 4 1887

Aa _——_ E

9 d D S a

S S b e C Os C

4

aschinenkonto: - \{lußfassung über Genehmigung der <aßanweis. 191 Medcklenburg. Friedr. dg Köln. .1923 unk. 33Þ

] [59989] Bekanntmachung. Verteilung. Î î Bestand . 160 013,— s i : mo M Ausl. 23 bis 1.7. 22/44 1.17 0,13b Franzbahn. „18M L1.7 gs do, 1912 Abt, 3 Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Db Vorstand. Rüte & 9 scherniß amandis Abgang . 13 619,72 9 il s Boriiais nd A do Nel Gg Sg ; R Pfälzische Eisenbahn R 1920 unT, 30 rechnung der Lehniner Kleinbahn. - gese fast auf (Ell, | —T16 39398 i sichtsrats f M do. RelGosGag E | i Ludwig Max Nordb. |4 | 1.4.10 0,78 do. 1922 A. Bilanz am 31. März 1925. [09529] Gewinn- und Verlustkonto Î Abs eibg. 76 2393/98 70 bol Sti b eti t sind itur solche Aktiv 1923, Au3g. L u. LL 0,129b do. 1.4.10 0.7b Konsianz 02, gek, 1.9.23] 9b rei<sfelder Kleinbahn- per 31. Dezember 1924. ais a} N G E E / de, 1924, Aus 6 do. 1879,80, 85,85, 95/84 1.4.10| 0;7b Krefeld 1901, 1909 ———————]\ 7. Werkzeug» und Geräte- nie die spätestens ‘am : 11. SeptembtW 4 für 1 Milliarde do. (nit konvert.)|84} 1.410 0;7b es 10% SeTDUREE

Aktiva. i ä ab M f. B. Binsf. 8-15 . Tonto: bei der Darmstädter und Nation, ‘8GOEOD E a 420 000 R NENENYEIENIQUNE l AbsÄreibungen: Bestand. . 10 000,— bank K. a. A., Bremen, Berlin od iq pidzanl.…/s | versch. 0,326 | 0,33 Sa gangenstla «1508 2. Wertpapiere : Tg taus Gebäudekonto « « 2 Abgang ih Gs E des B ces Ad ot u do, 3 a Deutsche Provinzialanlethen. Sudweggdo len, 10G a) des Erneuernngsfonds G o D s L TAE 6 500|— | Karten abfordern. ie e(Bwangsanl)# fr: gin. Brandenb.Prov. 08-11 ens 9, 1900, 02 as 110 L1.7 666,01 : Aktiva. nventar- und 20 E L |— | Nordenham, den 20. August 1926. F d Spar-Präm.-UnL| fe. Hint.| 0; Relhe 2788, 1914 L—-4. Ubt, ukv. 81 Y Ausländische Staatsauleihßen. |¿2-FnlellieB.gar.) 3% | L |——

b) des Reserve- Eisenbahnanlage . « « « . | 790 000 Apparatekonto . ._2 124,894 6 970/89 | 8, Modellekonto er Aufsichtsrat. , Mr1tpreuß.St-S@aglpa! Neiße 34-52 ««.--)4 } 14. Eu E C G Die mit einer Notenziffer versehenen Anlelhen| Finni.CopeB. enl + | 153 | —< do. do.

fonds B S 6,12 Beteili ungen . .- o. 11 570 80/7 9. Vorrätekonto . . 197 201 9 j . a tte or er. F s Le do. werden mit Ki: fi Nndel d T L

c) des Betriebs- Effekten , Cu 506 Mengen LUOIALS 10. Effektenkonto . « «. 1|— _Pouey E R A a utOIO (1-0-5018 : d6 | 0,08bD - [Casseler Landesrredit d B Uy L Seit 1, E E R 1. S E 4 x. 7, 19.| Jütländ. Bbk.gar. En Fat

fonns ... 14/84 Erneuerungsfondsanlage . 683 7 651/67 | 11. Debitorenkonto 113 029176 | [60322] - s (Hibernia) be s / / unk. 29 g 1 8.19, ‘1, 9. 19. 1. 10,19. *15. 10. 19,| do. Kr.-Ver. S.5 116.12 | —;=

3, Materialbeständen Spezialreservefondsanlage 20 P Kredit 12. Postshe>konto . j 62/14| „Rembrandt“/ Karosseriewerke Ft do 14auslosbar|4 | 1.4. do. Ser, 2 : do, 1920 Lit, Wunt.80 el Ln U Le I LS Ml do R S O UT I IMES) —r>

; j ialien: E Éieboaemiit abi 13 661/65 Aktiengesellschaft, Bremen. . sb. konsol. Anl. Hannoversche Landes» Mannheim 1922 fet a Baier fes penß, Haube S T a) des Erneue- 99 Materialen: Betriebsgewinn abzüglich Be- . Kassakonto . Einladung zur ordentlichen Generab Mi? d 84 do, kredit, L.Á, gk.1.7.24/4 | bo, 1914, gef. 1.1.24 Fe l Ye zurn Landel und qux anien Aüajeu-| Dove Danabet, LLT | —s

ett 1 - 0,2826b ; 0. j , ; Staats De, b) g 2E h tai 51 eDEUn Le o L 1 034 128/89 | versammlung am Dienstag, 22. Sep OberbesilsGe Proving.| y 1908, 12, get. 1.1.24 findet gegenwärtig eine amtliche Preisfeststelung| gesamt db.à 101 |fr.Z.st.9.1.5.14 O oe [/7651/67 tember 1925, Nachm. 5 Uhr, in !alt. Siaat 1919. 1920 Unk. 26... do. 19, LM cge-10,24 nicht statt. do. 443

abg. |fr.Z.|.K.1.5.24/10,b fonds E 864,70 3370 Betriebs- Passiva. x do. do. 1913, 191 vei Nrd.Pf.Wib.S1,2/ 1.4.10 | —— i : i f [ / | Sitzungssaale der J. F. Schröder Bank When 1901 ? o. do. 1913, 1914/4 | versch, : E G Normes, Div. et e | Lan E 4. Bar- und Bankgulhaben 20 977 As : 3 382,83 Bilanzkonto per 31. Dezember 1924. L es / n 500 æ M A in Beemsd u 08/08, 117 13,18 L T DLT, : O EER L G f: e gef; 1.11.26 tiv Dest.Kred.L. v.56 “4 p. St) —— 445 435 materialien . 1003,72] 617406| An Aktiva. A4 [3] 3. Hypothekenkonto: x, Tagesorduung : ver ® tv. v. 1675, t V t A do. 1904.08 SeLL1.24 Boln. VL3000 R. 4x | LLI | —— Pasfiva. Vorschüsse 3 192/46 | Grundstü>- und Gebäude- Bestand . 32 495,75 1. Vorlegung - des Seschästäberidtg fi N n Aus. 1%, Eis LLISE Mai 1901

2 Bestände: E En 140 Bie es 7 702 Bugang Zoo] 176 405 cebnung, für ‘r O24 Beschlußfassun 407 do. Se 1919 VI 2berNr.241561

. Bestände: A 1847 ugang . —} ditorenfonto . . .|} 274998 ' j 17 Mülheim (Ruhr) 190 1895, 98, 01 _—— a) des Grneuerungsfonds Rg ü e 2 341 c O 8 647 hierüber und über die Verwendun ; C do. A. 1894,97 1. 1900/8 Em U und 15) da, c R ILA R b-Gt. RE T

4. 2,— 5. Akzeptekonto. . . .. i : R einshl. 2906 „M4 Ne- | bschrei 2 702,— 6. Delkrederekonto . 12 000 des Reingewinns. i do, Ausg. 14.34 1.1. L unk, 81, 35 bis 13656 do. A „lfr.3. |—- fervematezialien) 832 079 E S 7. Verrechnungskonto . . | 138 487 2. Ls Vorstands und de 1adgtstentenscß. PeLRp Es La, 2e s da gen? unt B0 Schwed, Du. 78, Î , ) : k; h : nen 5... 1921 : 3 B V Attienkapial SURO L a rEEEN : E 3, Aua a n weueralvericn A lo 700 | r |Sfnige geovinzia do platag 1218 do. Byp. abg, 78 n fonds B. 63,93 Ï e 144,— j Gewinn- und Verlustkouto ur Teilnahme an der Generalver|aml! 1922, e u3g. " R do, Städt.-Pf.82 L o) e Disposi- E Herabsegung c Abschreibung 1 144—} am 31. Dezember 1924. lung sind diejenigen Aktionäre bereit h0809,11 g 31.12.28 Gle T d M veri, Múünste1 08,get1.10,23 NPparalte- E

4 do. do. 02 u. 04 tionsfonds. . . 14,84| " 25 413/41 die spätestens am dritten Werktage i 0 29:05,gl 31.12.23/94] do. S<le8w.-Holst. Prov. do. 1897, gek. 1.10.23

s o s E . . L S Mientare und Soll dem Tage der Generalverfammlung bei Iy 98, 02, gt, 31,1223) Ausg. 12Þ}**] 1.5.11] Nordhausen 1908 Sto. Jntgs. Psd ou, do, do. Au8g.10 U.11 Nürnberg 1914

A e etne 4 10000 86,87 in K. s, Betriebsgewinn . 2418| Erneuerungsfonds . . Ap 12 124,89 Generalunkosten . . . . .| 224914/76| der Kasse der Gesellichaft in Delmen ot sanbg. Staats-Rente D L R do. 1920 unk, do. do. 1994 ir ; do,

Zugang . . L Im do. do. 1894 inK.| 3% i Cs i : . F. ank K. a. amort.St.-A,19A : 11g.Tm.-Bg.t.g 1.4.10 445 435199 | Spezialreservefonds Abschreibungen: oder bei der I S abfordem. da 4 1919 B feine Cffenbaci a. M, 1920 44 15.11) —;—

: Z 22 124,89 do. Bod.s. L5.11 | —;— B. Gewinn- und Verlustre<nung. | Geseßlicher Me rveloun. Abschreibung 2 124,89 a Gebäude . 8 070,— ita E dr 1 Oppeln 02 ,gf.31.1.24/34 L610 —— o

E

fr. Zins. | —= do.

D

e MSSS S S S DSS co O Si ta ie de f fo be n a Se fn Le L

1 O n 1 1 D: i

Frege

do. 1000-100 R.| 4x 1.L.7 —_— Posen.Provinzial fr. Zins. | —,— do. 1888, 1892,

d d G5 S C p E p E d 201 en co

4 d

ry

_ co co 2 R id S Co Lo ca

6D > 0 > C5 v

co p R *-

f do. Kr. Ie M s M EnO b) Maschinen 76 393,28 0,058b do. 98, 02, 05/84 1.4, Pforzheim 01, 07, L % do. do.Reg.-P fbr. L410 —>- Soll. Zugang E Kassakonto . : ° c) Werkzeuge Aktien verabfolgt, die bei der genann e ae E 7 | 0; Landegklt. Ntbr.}4 do, 95. 08, 2212, 1920/4 do. L 2 LLT |—=— Effektenkonto . u. Geräte. 1689,83} 86 153/11 | Stelle hinterlegt sind. An Stelle - I temasent 99, 30.4.24|4 3 4

, ——

; betrag dur t ; \ 1. Betriebsausgaben . .. 96 684/93 Umstellung auf Embalagenkonto . TTETT Aktien kann auch der Hinterlegungsshein 1911, 1918 rz. us *) Binaf. 8—20 3. ** 8—184. f 6—15%, Io 0G / d

2, Nücklagen : j Reichsmark) 6 192,15 6 708/50 | Warenkonto. « eines Notars hinterlegt werden. ba 1997 1914 tj, 4 0. 19 deutscher T ura ui O Betriebserhaltungötons | 9 000/02 | Debitorenkonto . « « « dabe Bremen, den 24. August 19%. 808 a7 008 1b L Kreisan!eihen. Dneditndurs A Kle Einig ohne Hins cheinbogev. L Sw 1 856 36 | Per Verre 4 3L1 067/87 Der Vorstand. F! the86> M Aa L LUOn e L288 Regensburg 1908, 09|4 Preuß. Bentralboden 1908 jedo< ohne Talon.

b) in - den - Re- Schulden S 3 L fervetonds B —,11 10 944/11 832 079 Per Passiva 311 067/87 Bis < off. tege. 09,1908, 08 O6 12 0 90, 1919/4 | 1.1.7 Vio08 1908 3 Geri reib, E U 24 n ben Tus eei

. 1919, N. 16, uk, 24 : Haderßleb Krets 10 8/4 | 1.41 , ri ga emt oute Gesell ihaftez

zemachten M tes als vor dem 1. Januar 134d

3, Betriebsgewinn - - + - 2218] Mersebur Aktienkapitalkonto: » ba 08,94 016, bg, Kreis 191 1 do. 1889 g- den 13. Mai 1925. e nto Das nah Maßgabe der Saßungen aus- i 98, 94, 97,99,00,09|8 enbg. 9.14 | 14. Rems\c{etd00, gk.2.1.23)3 do. Goldrente 107 651/22 Der Vorftand. Stammaktien . 120 000 geliebene 2 Auf d<tsratsmitglied Herr Verantwortlicher Schriftleiter ieg 296, 1908-1908 DONE ee tondTes U Es Rheydt 1999 Ser. 4- 1000Guid.Gd.! Bayerische Handelsbank Haben. T Sell. Hasemeyer. 4 Vorzugsaktien 5 000} 125 000 ommerzienrat Ludwig Kronenberger in “F _V.: Weber in Berlin. - Me, Laudegant, 25° D da do. da. 200, Serte 2, 4—6, 1 1. Betriebseinnahmen . . . { 102 735/90} Jn der Generalversammlung am 5. Juni | Reservefondskonto——_ 12 500|— | Mainz wurde einstimmig wiedergewählt. | 9,rgniwortlih für den Anzeigenteil:. je Staat8-Anl, 1919/4 Deutfche Stadtanleihen. Rostot 1919, 1920/4 do. kv.R. in K. 1 decledte a. ünvecioid, F TUE 4 915/32 | 1925 wurde folgendes beschlossen: Die | Delkrederefondskonto . . . 3 692/56] Herr Bankier Martin Loeb in Frankfurt F. V.: Oberrentmeister Meyer, Berlil «Schuld 1870/8 Aachen 22 A. 23 u. 1,6,1 do, 81,894,083, gk.1.7.24/8 Berl. Hyp.-Bk. Pfdbr. Ser. 1-4, 58S 4 und 5 des Geselljchastsvertrags | Kreditorenkonto 83 733/53 | a: M. tritt freiwillig aus dem Aufsichts- Ve lac der Ges<äftsstelle (J.V.:Meye! da, 98618 dle R Aus 1314 S E I, Ldta 7,8,18-18,21-22,!n.S+5, 6, 19, 107 651/22 | werden wie folgt abgeändert: $ 4. Die | Afzeptkonto Í 15 458/50 | rat aus; die Versammlung beschließt eine | Verlag der Geschäftsste e D: tona ‘es... 1028/0 | 1.1: Saarbrücten 14 8. Ag. F Für den verstorbenen Herrn Kaufmann Bahr 1 140000 # wird erfegt dur die | Vortrag für Steuer u. Lohn 2 617/99 | Ergänzungswahl hierfür niht vorzunehmen. ¿7 M T erei undMYb 1 8 Aschaffenburg. 1901/4 get. 1.5. 24 ofenberg ist Herr Maurermeister Friedrich | Zahl 798 000 RM. $ 5. Die Worte | Gewinn- und Verlustkonto Von Arbeitnehmerseite \{<eidet aus: | Dru> der Fordven len S E ase 2. i Ba E eEs Stenbai o, S L . : do. acob in Lehnin neu in den Aufsichts- | Eintausend Mark werden dur die Worte Reingewinn... 1680|78 | Eduard Bocian, hierfür wurde in- den | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelm Wu Dla | Lao 05,9 do. 1908, gel. 1.4.24 +1 S e. xat gewählt worden. Siebenhundert Reichsmark ersegt. 14 683 Saat entsandt Herr Wilhelm : Drei Beilagen Kg, St.-Rente vers, 0,266b | 0,260b G Derlin «-a-27-1028 $ _,; do. 1908, nel. 1.4.24 7 do. r D - ,

A t 1925, : St des ied : E D, trt 4_| LL7 d Lehnin, im Augus An Stelle des ausgeschiedenen Herrn (einschließli Börsenbe lage) A da E j Stolp. 1 Pomm, de j | : L o. 4

Pfandbriefe und Schuldverschreib, P Sydoietentatee

B B Beo”

F A N A S 22

neider.

Der Vorstand der Lehniner Negierungsrats Loyke wird Herr Vize-} Burgdamm, im Juni 1925. Mainz, den 10. August 1925. r j Siciabahn Axtien Gesellschaft, räfident Senst in Erfurt in den Auf- Der Geb äftsinhaber; * Der Vorstand. und. Erste und Zweite k 36—42/4 | do. ; Trter14,1.u.2.A. uk.25/4 Dr.-Ing. Wiened>e. Ze <. <tsrat' gewählt. | ernigy. : _. Rentral-Handelsregister-Beilage i do. do, gindio unt. 3014