1925 / 202 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{606551 [59137] Aufforderung. 61480) Bekanntmachung. [5Î061] Reisenbach-Kraftwerkl [61482] Bekanntmachung. rf B Vank für Harpstedt und Umgegend | Hiermit for wir diejenigen Inhaber | Gemäß $ 39 des Ge)etes über die Auf-| Aktiengesellschaft in Liquidation. Wir fordern biermit die Inhaber Une, N Bo en - eilage

vie ebe Tue R D 5 C En eere fas wee. e Hypotheken i und an oren (eas Le hat eas A Auguit Beg tes ate A ot B von i Bir geben- hierdur efannt, daß am | leihen, welche die Vorrechte des Altbesitzes | Ansprüchen (Au!wertungsge vom s z le Eintragung der Nichtigkeit der | Jahre 1886, erie C vom Jahre D R ï 8 1». September 1925, Nachmittags | geltend machen wollen, unter Hinweis auf | 1925) fordern wir hiermit auf, die Schuld- | Ge1ell schaft angeordnet. Serie D und E vom Jahre 19 zum : eutschen C i anze ger un Leun en da anze ger E

3+ Uhr, im Hotei .Stadt Vremen“, |$ 9 des Aurwertungsgeseßes au?, ihre An- | verschreibungen für die die Vorrechte des | Die Gläubiger der Gesellshaft werden Serie F vom Jahre 1918, Serie (4 ITLr 202 + 9 B

Harpstedt,“ eine außerordentliche Ge- | sprüche bei uns anzumelden. Die An- Altbesiges in Anjpruh genommen werden, | gemäß $ 297 H.-G.-B. aufgefordert, ihre | und M vom Jáhre ‘1919 gemä t li Bb

neralversammlung unserer Gesellschaft | meldung hat zur Vermeidung des Ver- | zur Vermeidung des Verlustes des Ges | An\prüche anzumelden. des Aufwertungsgesezes vom T4 Ju s i el iner Pr c vom 28. ugust 1925

stattfindet Tagesordnung : Beschluß- lustes der Rechte binnen einem ‘Monat nußre<hts spätestens innerhalb eines Mosbach, den 12. August 1995, 4 1925 auf, diejenigen Schuldverschreibung R D R T R R R A T Ew E RT Tr L Ä CS

tafung über Auflösung der Gejellshaft. | zu erfolgen. Die Beweismittel für den | Monats seit dieter Bekanntmachung bei | Die Liquidatoren: Renz Veith. |für die die Vorrechte des Altbesiges ff | v { Voriger | fovtiger | Voriger | Houtiger { Borige Houtiger | Voriges Lyurs Kurs Kurs Kurs

Stimmberechtigt find nur diejenigen | Altbesiy sind- beizutügen oder innerhalb | unjerer Gefsell1chaftskasse, Uerdingen am n Anspru<h genommen werden, bei Aktionäre, die spätestens am 12. September | eines weiten Monats na<zuliefern. Rhein, oder bei der Darmstädter und | [61411] Theodor Teichgraeber meidung des Verlustes des Genuß s % | Â 1925 ihre Aktien oder einen Hinterlegungs-| Hemelingen, den 29. August 1925. Nationalbank Kommanditgesell\hatt auf : Aktiengesellschaft. binnen einem Monat, vom Tage des Er Preußishe Rentenbriefe. Derlin 0 e «188618 1.4.10| —,- _—_ Viersen 1904, g?.2.1.24/84 LLT | —,= _—— [Rumän.1898tn.4 schein eines deutshen Notars bei unserer| Hansa-Werke Aktiengesellschaft | Aktien, Berlin W. 8, Behrenstraße 68/69, | Die neuen ewinnanteilieinbogen | \einens dieser Bekanntmachung jy mt Fannovers@e „…….]4 [versi] —— a 1896(3 E 125 “t E S Te LyE do, do, m. Talon/f. Getellschaft hinterlegt ‘und dagegen eine Hemelingen b, Bremen. anzumelden. unserer Stammaktien Lit. A Nr. 1—1068 „Reichsanzeiger“ ‘an gere<net, bei ung effsen-Nassau …....|4 | 1.4.1 do. 1904 S, 1/35 —— gabe, rüdz. 1987..{4 | 1,28 | —= [—= [bo Too A Eintrittékarte in Empfang genommen Die erforderlichen Beweismittel sind der | können von jeßt ab bei der Commerz: und anzumelden t t So do. ....-|84] veri. do. Groß Verb. 1919/4 166 do. 1920 1. Aus8g., h: N do. 1908 in 4 haben. Jede Aktie über RM 20 gewährt | [61414] Anmeldung beizufügen oder binnen einer | Privat - Bank Aktiengesellschaft, Berlin, |" Die erforderlihen Beweismittel tür d e q C C U e. Fur- und Nm. (Brdb.)/4 | do. Ba: Stabito d % E 21 2.09. gl.1,10.24/4 | vers —= | —;= do. 1910 in eine Stimme Wintersche Papierfabriken, weiteren Frist von einem Monat nah- | bei der Darmstädter und Nationalbank Anerkennung der Eigenschaft als Alth S ma 1908, 12, get.1.7.24/4 | 1 cld et Seiwed. St-Anl, Der Vorstand Hamburg. ureichen '} Kommanditgesellschaft aut Aktien, Berlin, | ind der Anmeldung beizufügen oder bi es 1 Franc, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,804, 1 österr. | Pommershe, ‘7277/4 do. do. 1899,1904,05/84 1.1.7 | —— Wilmersb. ln) 191814 | 128 | == [22 o 1886 in : L In der ordentlichen Generalversamm- | * Uerdingen, den 27. August 1925. und bei dem Bankhause S. Siwmonson, Ls weiteren Frist i rior Ml : gulben Gold) z= 2,00 À 10 Mere, W170 4: do. A Bonn 1914 N, 1919/4 | vers) —= | S h do. 1890 in 4 N A uud Verlustrechnung 1s f N G E E erer Feli: Büttner-Werke Aktiengesellschaft. See T t Meine Sttaße aid ins | nahzureihen. v =12,00 S. I Gld. ¡W. 1,70 4. 1 Mark Banco | tele 0e eveererer 4 Ia wouN Lur I Deutsche Pfandbriefe. da Ie TIOSLA s 2 offen, da ienfapital unserer Gesell- Der Vorstand. n werden. le Srneuerungêeine | Eisena, den 27. August 1925. us 1,0000 L - W, == 10 000 Kr. 1 fand. Preuß, Ofi- u: Wesi) L , do. D 0,

>

1.,5,11 Uv gus n gu TAL I de dis des L4.10 | 0,75b | 0,86 0,926b | 0,75h

0,96bB | —,— 0;95b G

2

.…cooo]/3 - d g I

Nei ¿M

fo io Lo Le in 5

. De L 2020 20 DO Ds

D SS S

Co T5 To Co co co 90 ass als f

p p e

Sharlotteubüra ov; 12 Die dur< * gekennzeihneten Pfandbriefe find na | do. do. 1888

z i “s t l 1 h ok ate L für das Geschäftsjahr 1924 haft von Papiermark 120 000/000 aut sind arithmetis<h geordnet mit einem Aktienbrauerei Eisenach, 1alter Goldrubel = 8,20 #. 1 Pese (wetl 216. bein und Bitte d con D L vereid den A, Sg rat Loi ta itrsingen Cawäls. Eidg. 12 d b “] do. Eisenb,-R.90

für die Zeit vom L. Januar bis | zj 600 000. im Nerhä [61474] doppelt ausgefertigten Nummernverzeichnis - —— .

31. Dezember 1924. O L Uge aen von |* Durch Beschluß der Generalversamm- ian S teil 161473) Bantcalutsaatnl 1 Pfund Ciecind 2 a0 * 1 Shanghat- Texel Eide eel da rene pol 1410 f Folenberg. Kred. Eer, D, Türk. Adm.-Anl. y Wir fordern hiermit unsere Aktionäre | lung vom 29. Juli 1925 ist die Liqui-| Berlin, im August 1925. 3 ae R iGPE D Ler Gerabna L Bloty, 1 Deides Ges S ae e 2A0 E} da rreTrerit Prtard: ¿3e 100008 +94 Fuer u Neumárt neu == |== | o Vgd. E81 A. Einnahme. H [zum dritten Male. auf, ihre Aktien zum | dation unserer Gesellichaft beschlossen Theodor Teichgraeber fût 6 Aktien Bicbliale À u guiel u E 80 Ses s<e...... 22:4 2 Darmstadt. Ui *4, 8%, 8% Kur- u, Neumärk.| * e T QE E

. Prämien-, Schadenrü>- t b 30. September | worden. Aktiengesell t, beigeffigte ung x dbe- Sa adm B i do, 1918, 1919, 20 í Komm.-Obl,m.Deckungsbesch. lage u}w. ; 168 268/67 s, ues E Sis n Deut- |_ Gemäß $ 297 des Handelsgeseßbuhs acfenida Vorzugsaktien Buchstabe B_auf 5 vH fest, agt, fenden Crcemte Nummern oder der g envlg-Vortein, 4 Dessau1896, gek.1.1,28/8 | bis 8L 12, 1917 ….….......| 468 [466 [Zeh ago

. Prämienei E 917 390 ; i j ä 56359] LUL. Aufforderung. esezt. Der Gewinnanteil wird ge L Dtsch.-Eylau.… .1907/4 | 11. 4,3%, 8hKur-u.Neum.Kom.-Obl.} —,— —— b

Mebenfoen E 109810110 E LE 1 a R A iere A Olf ine Be r euti a Porlegung des 6. Anteisheins bei L pas Hinter einem Wertpapler besindrige Zetgen o“ ‘9Scwer. Rnt.[( [ 1.1.7 See Cp “n Dectungabeldp. did 211211 0. Bolobl.13S.1

. Erlös aus verwertetem arin Diciuten einzureichen. P Essen, den 27. August 1925. Þ armaz (d De D N Et reslau virtig nt@t ott PRAAL- Kreditanstalten öffentlier Körpershaften S 4 a L Ad aro zoorect o D und. S 18 L Nie 26 : : e f . W. j Ee er, 1, ; T , . “1 —— —— 6 Red La S 4 270/94] Aftien und Zwischenscheine, die bis zum n ves Me Be E os A. G. in Füssen, Sussen. in: en Belt bos 1021 Ahr Vormittag Das F Hinter etnem Wertpapier bedeutet 4 für | 1p. Landesbk. e Lur —— |—— | bo. bo. S8, 4 6 N34 bo, *4% 3% 34 Osipreußtsche bis do: Goldr. ins ÖZin}en und Petelterlrage vorgenannten Termin nicht eingereicht en Vertau n Durch Beschluß der ordentlißen Gene- sofort ausgezablt. : 9 1 Million. S {pp Landessp.u.2 s do. Grundrentenbr. 8L 12, 17 außgegeben N...| —— |—— [o et 1566

6. Sonstige Einnahmen 816/22 sind; werden für kraftlos erklärt Aktiengesellschaft in Liquidation. ; : unk. 2 _—— —— S 4, 9% 83 $ Ostpreußische —__ _—- do. Kron.-Rentes Zus ; . ralversammlung vom 9. Dezember 1924 9 Die den Aktien in der zweiten Spalte Oldenbg. staatl. Kred.]4 b 4 r. [ands<aftl. Schuldv.| —— ——- E S Breslau, den 27. August 1925. gifffern Begeldnen den vemeteer Ke beige fügten I Magi DOON 4 ers I G |1,26B nta E 192144 11. % s{<aftl. Sch 3 ï do.St.-N.97inK,‘

è< R . M La A D UO UD O Fa m O

W-M 7

ps ps s c t co îu

jens pat d

1E Al n ol n fn 0E Pn C CO 76 co p co

LODA

bs ba Co Co C

Ao S Q

S

E Q

Sh CRLERERE

erie 1—3/4

—_

da I d Lo A o

Gesamteinnahmen | 2541 462/97 | Altkloster, den- 27. August 1925. (61431] a wurde. die Ermäßigung des Grundkapitals Siedlungsgesellschaft Breslau A.-6 Epalte beben - "4 2% 8 4 Pommersche, aus- do, Gold-A. f. d, am A V gten den T 1 A do. d e Ut bi . . 2... .…. B. Ausgabe. H. V r A (i 2s Gemäß E Cert uon ee E A E, A E E : #- Der r dea: tenmenen Vewinnantell, ‘If nur io Gewinn- Gtdlen : « Utenburg,/ L : 2 do 1885, 1889/31 $,%/8% Pommershs 4 o. bo SeenIer A et - c c . . * ° : werden bierdur< die p É í R: x iedlaender. C - asjenige des vorleßten oooooo 0, | —_—— 0. 1896, 02 N ; omm. Neul. für Grd W Nuckversicherungsprämien| 621 221/28 Srikaded Mh erer A4 Wh Obligati ons- | Aktie von RM 20 entfällt. r: <a. Dr. Frie Er Geshäft8jahrz, V} do. bo. 9.u. 10.98/41 do: —— |—— [Düren 1899, J 1901 ¿l A EPEULe D

ne co Ta Co P 1 n n n S

T p pi pet $AS R ps d 6%

bm 2 I I

P A N A A A A Fs

L E E : L s Kleingrundbesiß , ausgestellt ntichädigungen . . 117445161 | [61456] anleihe vom Jahre 1911, die für| _Jn- unserer ersten Aufforderung im - DŒ> Die Notierungen für Telegraphische Aus- do. Coburg. Landrbk. G 1891 kv. bis 81, 12. 17.eee eer een. e

Q =

t: do. ... I 2 l | s j s Ser. 1—4 A A P 9 - Neul, Ausländi Prämienrü>lage. . . .} 1035278 | L. Gewinn- und Verlustre<nung sih die Vorrechte des Altbesiyes in An- | Mai dieses Jahres haben wir unsere Gemäß $ 39 des Auswertungsgeseßez zahlung sowie füt Ausländi anknoten | do. «Gotha Landkred. 1566 15a E E iee o das e

Negulierungskosten 73 361/69 für das Geschäftsjahr 1924 : : (l ‘rro Mt; ; fordern wir diejenigen Inhaber von Teil, befinden fich fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“ | do. do, 02, 08 08 is d *4, 3%, 34 Sächfi : y : men, aufgefordert, testens | Aktionäre gebeten, ihre Aktien bis zum | 18! : : 20. 08, y _— o. 1900, gek. 1. 5. 24/3 : ächsische, ausge- Bufar. 1888 in 4 ia E t, e N füx Ra GGL L inecbatb cas Monats a Tage dieser L Juli ca zur Abstempelun Ode Ee E ibn DE“ Etwaige Drufehler in den heutigen| do. 13, tonve f 1824 BAB do, 1018, ge T 24/4 4 May She .rr:: S s ( C . 0 ¿ H : " - l C f N Kursan aben w d - . E: Les . pr , 1 Le le S Ab h i i:

Bekanntniahung ab, ihre Antprüche bei | reihen. Wir fordern unsere Aktionäre Obligationen vor dem l. - Juli 1920 er, B ren am nächsten Börseus| Shwarzburg-Pudolst, 20 1908, gel L. 9.24 «f H *4 04% Schles, Aue Rel: A EN

Steuern einschl. Vers.- ; , dings f, soweit dies bish tage in der Spalte „V S Landkredit A Emden08 1.5.2 S E B 08906 . Ei Ö uns anzumelden. Das erforderliche Be- | nun neuerdings : au}, joweit dies bisher ü 38 des Auf, L palte „Voriger Kurs“ be-| ho E 01 N,08| Talon), au3gest.b.24,6. E id Bas Ls A Es A weismaterial ist der Anmeldung bei- | niht geschehen ist, ihre Aktien samt Ge- | worben e oder uf e SN e Auf richtigt werden. Zrrtümliche, später amt-| do, -Sondereh.Cand- Ie Ce a6aD ia 4, 314 Se] “All (ohne Tal ) SDINIE 2)OE Üeber<ß 2/22 /1. Prämieneinnahme . . .| 29 E 1 ui der innerhalb eines weiteren | winnanteilsheinen bis zum 15, 9. d, F. | wertungsgeseßes zutrifft. und welche biz lich richtiggeftelite Notierungen werden] kredit, gek."1. 4. 24 do. 1698 X, 19010, | 9 *4, 3% 84 Stles. landschaftl Dal Gesamtausgaben | 2541 462/97 | 2. Nebenkosten . . TOSTOI EEO beim Bankhaus Albert Schw zur Anmeldung Obligationsgläubiger ge möglichfé bald am Sl E f 1.10. 23/8 A, O, D, auzgest. bis 24, 6. 17 Dangigl4F Ag.19 gaben « L S ; Monats einzureichen. eim z antyal r arz, : il F / am S<luß des Kurszettels f Hess. Ld8.-Hyp.-Pfbr. get. 1, 10, s 1.4.10 4 S Gnesen 1901,1907 ee 6e . Erlös aus verwertetem s : 2 München, Barer Str. 15 1 blieben sind, hierdur< auf, ihre Schuid- als „Berichtigung“ mitaetet S, 108, 12—29 priv Eschwege 1911/4 | 1,4.10| —— - 8% 3% Schles. lands. A, 0,D do. 1901 D, Vermögensüberficht für den Vieh 17983/44| Die Obligationsanteils{<eine sind sämt- HIIEN, SDarer. Sr, 10, ¿x | verschreibungen, für welhe die Votredt: gung“ mitgeteilt. Do, E E Essen .…........1022/7 | 1.1.7 | 0,0166 *4, 3% 34 Schleswig-Holstein Gothenb, 90 S. A Sch!uß des Geschäftsjahrs 1924. Zinsen . e 160/37 | li gekündigt. D O E OIs, ¡E f do. Komm. S.89—42 S do, 16.Au8g.19(ag.20)/4 | 1.2.8 | —— Lande8freb,,au3g.b.31.12.17N A 1906 L / E a Arnstadt, den 26. Augusl 1925. emerken, daß niht eingereihte Aftien

des Altbesiyers in Anspruh genommen B K s lenzb 4,3%,3% Schle3w.-Holst, L.-Kred

—— 9 : aukdiskont, do. do. S.32-38 uk. 27 Flen8burg 1912N, +1, g 8% Westfältsd aua s Graudenz 1900 A. Bestände. l Gefamteinnahmen . . |_332 727/47 | Hofbrauhaus Otto Bahlsen A.-G,, | nah Maßgabe der Vorschriften der Gold- Bs S Si cs un Berlin 9 (Lombard 11). Danzig 9 (Lombard 11).| $2 E i: i Franzturt L UR Ms rest Lis 5e T ORRGIOIE E

1, Forderungen an die Arnstadt bilanzverordnung für kraftlos erklärt werden. | de l _VE Austerdam 4. Brlissel 5, Helsingfors 8. Jtalien 7.| do, do, S. 15—25 T 2.8 | —s

Les 750 000 B. Ausgabe. 2 Füssen, den 10 August 1925. tober 1925 Kopenhagen 6, London 44. Madrid o, DOslo 5] bo, do S. 14

Aftionâre i . Rückversicherungsprämien] 125 258/60 [61093] Der Vorstand. hèi uns: oder Paris 6. Prag 7, Schwelz 4. Sloctholm 5, Wien 10. Sächs. ldw.Pf.b. S.23,|

G d Y 20 4, 3%, 3 Westfälische z ; E —= 1- e l A E “42 84 Wesipr, Ritteriasi; Cuciditt 124 . Sonstige Fo P 448 708/40 E La) L 3 L ; | . 2. Sonstige Forderungen . Entschädigungen ….. .„} 115721/16 Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu 61481] 2 E Sa E Daa Deutsche Staatsanleihen 26, 27 a WV, QV- ,

y do. 19 (1,.—3.Auzg. y Ser. T—II, m. DeCungzve h ; S e185 i 1920 L Auto) L 4 | vers, bis 31. 12. 17, gek. 1. 7, 24 Bea Ie t Ka P be tand G: S D l - t [44 0, bis S, 26 ; Savitalnalagen N 4 631/09 E R 98 28 0) | einer ordentlihen Generalversamm: | Altmann Eisen u. Metall A. G. E mit Hinsbere<nung, do, Kreditbr. b.S.22, Die erforderlihen Bewe e d Heutiger el Voriger o. do. . 25/84 1.1.7 | —,— : bo, 1019 Un L r

D L fe fue T C

A J t dus

fans jd

D E DET o M O O io e 2

=

D D T ma ©

[=)

ie ST uet pes pad ders fred fut pri as S

CD j Lo f La b b Co

n C 0 R E R : ; Li e E G K

-— T

.

s

.

- 0M D

do

T5 R 4 A “M T s pa fs T C ps

—_— d s:

—_ T

5 T _—

pa d Md r eoRt M M Co s Do D Lo OD A La

—_

t 9 . B va =

& s S

D

RRE Bi do. 1899, get. 3X 1.2.8 | —>= 4 3% 3% Lestpr. Nitterschaftl. do. 1910-11 in 4 3 I Grundbe 2 qa s 245 000 Brandenburg. Komm.| Fraustadt... 5.1898

y 1901 N 1.3.9 Ser. I1, Ae L L Sens do. 1886 in M =: 19. Verwaltungskosten 52 201172 1925 ; 11 \ Mea 4E e E 13 129/75 tember 1925, Vormittags Uhr, | Die Aktionäre werden hiermit zu der der Anmeldung beizufügen oder binnen ZL 5 739/93 in den Näumen des Barmer Bank-Ver- am Mittwoch, den 23. September einer weiteren Frist von einem Monat O E oa 1923 (Giroverb.) Ties Seiburg L Be, 1910

do. rankfurt a. D. 1914 *4, 3%, 2% Westpr. Neuland» i : Sn \caftl., mit Detungsbesch. bis U ede . Steuern eins{<l. Vers.- Gesamtbetrag |_1 463 68661 Steuer eins, Barmen, mit folgender Tages ; 9 im Si f f r, im Sißungs- ; 64Dt, Wertbest.Anl.23| do. do. 1919, 1920 |—_ S d i Le L Nag s A NRr, ini Sifung nachzureichen. 10—1000 Doll 1,12. bi 1,75b | DeutscheKom.Kred. 20/44 1.4.10| —— | y 3000 tv. 1008

M Ot} c m l Li A O

6 Co a

{Malil.e del, 1. T, 24 >06... Mosk. abg. S. 25, 27, 28,5000 RbIL. do, 1000-190 do. abg. Ser. 30 bis 33, 5000 Nbl. 1.1.7

Mo3k.1000-100RN. 1.1.7 do. S, 34, 35, 38

89, 5000 Nb[, vers, do. 1000-109 do,

Mülhaufs. i. E. 06,

S E

t & I cs ey S

..

BETHNET Saa do ad bs F

L s

81. 18,27, gel L 4 242645 S126 4, 3%, 3% Westpr. Neuland- ap, s T2 35b do. do. 1922, rz. 28 .4,10| s „36b Hannovershe Komm.- 5 Fuida 0000. 1907 #

826.0... ... 4 alte... 5... |4 neue... N|4 alte, ..052 4/8 neue.,...../3 do, neue... Brdbg. Stadt. Pfdb, |4 Dt. Pfdb.-Anst. Posen

Ie fa fa f o n E S

T Lo Mas 2 4 An

B. Verpflichtungen. Gesamtausgaben .… | 8332 727[47 | ordnung ein. : zimmer der Rechtsanwälte und Notare abrik Warbura, bo AREE Aktienkapital . | 1000000/—| ®, Vermögensübersicht für den 1. Geschäftsbericht des Vorstands. Dr. Georg und Dr. Hugo Beker, Garten- Ss i. Westf. 1E Van 12. bis

Er

30, 11. 26/60,6b 60,5b Anleihe von 1928/10| 1.1.7 |.—,— Gießen 1907, 09, 12, 14 d.

. Prämien- und Schaden- Schluß des Geschäftsjahrs 1924, 2. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- straße, stattfindenden ordentlichen Ge- | auslos8b. (Goldmark « c { 61284 rüdlage N E A NEVRIBEEIS OMINEM: ANNIEIaDEn;: Einladung zu der am 17. September M {Hess.DoUaranl.R.B

1 4 8 4 4 . . e s , 8 . Sonst. Verpflichtungen | 312 212/72 ¿ ände. A | g] 3. Genehmigung der Bilanz und Ent- Tagesordunng : ; : : y y Pommersche Komm.- L G * Rücklagen lis e | 2760174| 1 A was e is 2 lastung des Vorstands und des Auf- | 1, Berichterstattung des Vorstands und | 1925, Nachm. 4 Uhr, im Pschorrbräu Bet nachfolgenden Wertpapieren Anleihe Ser. 1 u. 2 —— Seectait 1a, oi . Veberschuß 8 é 1020008 1 « An L 120 000|— sichtsrats. 5 des Aufsichtsrats. ues t ent R e die Verehnung der Stüczinsén fort. Kur-u.Neum,Schuldv. —_—— alle.…..1900, 05, 10/4 07, 13 N, 1914 1.4.10 2, Sonstige Forderungen 38 737167 4. Neuwahl und Ergänzungswahl zum 9, Borlegung und Genehmigung der . orden Fugeboiunta: Ge 2 DoTtcttarea f. 8. tn 2/100b 100b *) Binsf, 7—154. F Hinsf. 5—15 s Hie 1 Preuß. Lds.Pfdb.-A. Fosen 1599 06,05 eas, B - 4 8 4 4 8 4 4 4

pu

do. do, 1922 1.7 | —— 1905

do. do. 1916 01 R Gotha 02e... .. 1923

2 L.T. —— ——

Lf

Eda s A A A A A I

Ds d d du4 dus dd dund dund . S4: D E

[S _— S

__— .

Gesamtbetrag 1463 68661 Á 2 Aufsichtsrat. ilanz vom 31. 12. 1924. 47 erlin 3—65......114 ar gun ea fun ie E Ert 1. Wiederholte Beschlußrafsung über F e. Doltarschatene| t ù TE Anleihen verstaatlihter Eisenbahnen. | Féiverva.07,t.1.112 do, do. 1, 2a... Stocth. E, 38-34) L

Die Generalversammlung hat am 159/50 | 9. Finanzlage der Gesellschaft, evtl. Li-| 3, Erteilung der Entlastung an die- E b 9. Juni 1925 den Rechnungsabschluß und F O zeiti 35 000|— quidation. Mitglieder des Vorstands und des S e gee Saug Hess. Dollaranl. N. A] do. t—— Bergis - Märkisge | pr vie it p - die Vermößenéübersicht genehmigt. 6. Ver)chiedenes. Aufsichtsrats. der ( L e dah na & 17 der S abuiee Dich, I V. Reine e T as Ton Le De 2 Herford 1910, rlicz, 39 Der Gewinnanteil wird in Höhe von Gesamtbetrag . . 195 343/72 Bilanz, Gewinn- und- Verlustre<nun 4. Verschiedenes. gewieten, da f i 3 <aßanweis. 1916 j Medlenburg. Friedr. T Köln..1923 ynk. 83Þ H 9/0 = M 1,2% tür die Aktie den Aktio-| p, Verpflichtungen nebst Revisionsbericht liegt vom 26. August | Beuthen O. S., den 27. August 1925. die 2. Generalversammlung obne p OUfl. 28 Di 1.7, 88/4 Franzbahn......../8 : —_——_ e E nären unter Verzihtleistung auf Ein- | 1 Aktienkapital... _. | 160000|— | 1925 in den Räumen der Gesellschaft zur Der Vorstand. Rücksicht R N lenens dei Eau R eiten E fei 4 Grati 2 l E sendung der Gewinnanteil\heine über- | >" Prämien- und Schaden- E aIeS Bis met ja uen Que Arthur Altmann. Gottfried Altmann. Í rene A v L L Bilan do. Reichs schay „Ks „Ludwig Max Nordb. | 1. 0,6 vet. 12922/4 Docisäle Suaiiapiecs S c A 2% [F i neue 4 45 egun eine eines deutschen Viotars oder | 77; , ] U , „Lu, , 0. ) 1881/84 1.4. 0, , gef, 1.9, . .12 | —— mittelt werden rü>lage. 34 423/91 | ¿egung [61426} per 31: Dez. 1924.. do. 1924, Ausg] 0;09b do, 1879, 80, 83,85, 96/8 O eaL en 4 [verich. Augsburg. 7 Guld.-L.|—[46p.St| —— | —= *S 1A LL1T76,8 4A LTL 11

Aus dem Aufsichtsrat ist ausgeschieden : | 5 Sonstige Verpflichtun 9/81 | der Reichsbankstelle sind \pätestens am c ifch- : ‘alu :4;10} 0) —— |—- > ? Aud r [ 3. Sonstige Verpflihtungen 919/81 | 5 : Rohstoffgesellschaft für chemisch Zur Teilnahme an der Generalve do. (nit konvert.)|8 0,6b Brauns<w. 20 Tlr.-L,|—|46p,St Herr Major a. D. Zahn, Berlin- dritten Werktage vor dem Tage der Gene- technische Erzeugnisse À.-G., s ur U n { f. B. Binsf. 8-15 % do. 1913, gek.30.6,24 Hamburg. 50 Tlr.-L.|8 | 18, | —— |—— Sonstige auéländis<he Anleihen. ammlung und zur Ausübung des Stimt Deutsche Reichzanl. .|5 | vers. 0,2 Wismar-Carow 1.1.7 __ do.88,01,08,gk.80,6,24 y Köln.-Mind. Pr. Anl. (8 1,4.10| e c<nis< .. 1. „Pr.-Anl. , _ Budap. Hpst Spar 1,5,11 | —— 628

do. Lentralstd.Pfdbr. 9. 3, 6—10, 12, 18

do. do. Neihe 14-16$|1

do, do. N. 1, 4, 11/4

1880 in 4 15.6.12 | —— do. 1885 in 4 15,6,12 | —;— do, 1887] 35 | 15,39 | —-— Straßb. t, E. 1909

(u. Ausg. 1911) 4 | 1.4109 | do, 1918} 4 | 1.4.10 |

S i

pa ps ps I 2 ©

L A 2 s I T

do. do. Reihe 2, 5/4 Westf. Pfandbrtefamt f. Hausgrundstli>te. 4

> . _—

Lichterfelde. Gesamtbetrag . . | 19% 34372 | ralversammlung während der Geschäfts- 2 j i e z ; Neugewählt wunde in den Aufsichtsrat : Die Generalversammlung hat am 9. Juni stunden bei nlewet Gesellschaft oder dem Die Hebbén Alttenie Cette rets find diejenigen A C Le ey do. 0/3b R Daen B h Oldenburg. 40Tlr.-L./8 | 1.2. | —— 1 Chil.Sp.G.-Pf.12 15.2,8 Herr Generaldirektor Britt, Elberfeld. | 192% den Rechnungsabs<luß und die Datines Bank-Verein zu Barmen zu {aft werden bierdur zu der am 18. Sep- O Ee O T ber Gei do. A do ane [Sl do L Deutsche Provinzialanleihen. udwigkhafen. - 1906 Sachs.-Mein.7Gld.-L.|—|.4p.St] —— | —— vän.ümb.-O.E 4 F Perleberg, den 10. Juni 1925. Vermögensübersicht genehmigt. ’nterlegen. tember 1925, Nachmittags 54 Uhr, | (l SEnera, A bei der Bark wangza , Bing. G randenb.Prov. 08-11 i , d f a : S ; S FSAl l e Ia , bei der Bari do. Shußzgebtet-AnL.|4 | 1.1 Reihe 13— 26, 1912 Magdeburg 1913, n o, o. 1,7 —_ Perleberger Versicherungs - Aktien-| Perleberg-Bremen, deu 10. Juni 1925. | „Rafag“ Radevormwalder | in’ unseren GesGäftsräumen stattfindenden Rasen I beE bei cinen do.Spar-Präm-AnL| f, Hir. Nele 27—88, 1914 Í 14. Ubt, ukv 91 Ausländische Staatsauleihen, |doZnselit-B.gar.) 34 | 1.1.7 | —— Gejellschaft zu Perleberg. Perleberg-Nordwestdeutsche rradwerke Akt.-G ordentlichen Generalversammlung | Nztar binterlegt baben. 1-263 « Reihe 34—852 ...../4 | 1.4. 10D F E DEE M : Die mit einer Notenziffer versehenen Unlelhen | Finnl.Hyp.-V. 87| 4 | 158,9 | —= G ldirekti Kraufe. -Gesell ayrra O ; otar hinterleg E Preuß.St-Schaß |fZ. 1.4.10| —. do. 1899/8 _—— n En erden mit Zin andelt, und zwar: : Die Generaldirektion. Versicherungs-Aktien-Gesellschaft. S Biber eingeladen. Hambühren, den 27 August 1925 Br.Staat8\<. f, 1.6.2616] Lad Cafeler inbeitudE do. 19022 Lit B : ea 8 sen geh ndelt, und zwar: : do. do. 15.11 | (61455) Der Generaldirektor: Krau e. . Hinderer. Tagesordnung: Chemische Werke „Niedersacsen“ do. do. f. 81.18.8404 1.1.7 Ser. 22—26/4 e 141 “Ms H L L L Lao N iu 0 M1 Pi Edgar, A 1. Gewinn- und Verlustre<nung | {61457} [61458] 1. Genehmigung der Bilanz und der Aktiengesellschaft. a 14 Diver) L do. Cert 2728/4 | 1:8. Stg do. 1920 Lit. Wunt.80|s | 1r10) 11s 11 19, L 1210, 11, 20, #1, 2. 20.| bo. do S. s 116,12 | —;— für das Geschäftsjahr 1924 1. Gewinn- und Versustrehnung 1, Gewinn- und Verlustre<hnung Sia ns Verlustrechnung für das Der Vorstand. Mreuß, fonsol. Anl... 4 | versch. Hanüoversche Landes- , On e 1 , Sis nile ua Sai und zur amtlichen Börsen- pi Gautbel, T Lts für die Zeit vom 1. Januar bis für das Geschäftsjahr 1924 für das Geschäftsjahr 1924 Zahr 1924. G. Maulhardt m da. t _ , E L SLTTSN E do. 1901, 1906, 1907, : notiz zugelassenen Nusfischen Staatsanleihen R 31. Dezember 1924. für die Zeit vom 1. Januar bis für die Zeit vom 1. Fanuar bis 2, Entlastung des Vorstands und des : . z Ser. amt kdb.à 101|fr.8./t.9.1.5.1 s î (60341 j E do, 19, LA,, gek. 1.9.24 9 nit statt. as e A P: B M,1,6.26

Aufsichtsrats. 8 D: Eme T AE DeZen er LVEs: 3. Kapitalserhöhung. Unter Bezugnahme auf unsere |4 lveri] —- ori do. 19, [LA., gf.1.2.25/4 | 1.2.8 | 4 LLT 1 —, Norweg. Hyp. 67| 3% | LL7

A. Einnahme, K |s - Kapl “s 19 ü s Einnah g | 4. Berichterstattung des Vorstands über | kanntmachung vom 28. März 1925 made Boden 1901 ......./4 | 1.1.7 2, i i A E E g E Oest.Kred.-L. v,58|fr.3,/46 p. St.

“ome “18 108124 e T EINS Li A. EnGRGe S die laufenden Geschäfte. : wir unsere Aktionäre darauf aufmerfian 08/09, 11/12,18,14/4 | vers, Pest.U.K.B.S.2, 8 1,2.8

. Nebenkosten .. 15 108/241 1, Prämieneinnabme . . . 19101131 Ne Mains S 162 037/82 le 1 ere | bet 1919/4 | 11.7 | 91 y do. 1897,98, get.1.1.24/34 1.5. 1.4.10 T Be 0000 R, 25 . Œrl68 aus verwertetem E A ae 8935/15 Aktionäre, welche an der Generalver- | daß diejenigen Aktien im Nennbe . fv, v. 1878, 78,1" | do. Autaube 164 G do. 1904,05, gef.1.1.24/32 Î do, do, 02 in K. LL7T E E 4 He

1 1. 2 2. Nebenkosten 6 500 é e | Ae e ( zi : ß S ; iermark, die nicht bis zu 79, 80, 92, 9 do. Außg. 14, Ser. 4/15] 1.1. Merjedura 1901/4 do, do. 95 in K. 1.2.8 B h E. S L * See 08 Deritrleto ?. Gs aus vemmerlelen lor Mtilèn bel ver Gese liGali6last der | 30, September 10ES lei ver Dre tho tien ie a e Sn f E Ls Meer [dia 4 4.

Ee 1908, 12, gef. 1.1.24 findet gegenwärtig eine amtliche Preisfeststellung| ge

2j 2 230/89 i i 5 t 1907. 520... E D e L S S O s: A 220770 bei einem deutschen Notar hinterlegen. -| Bauk Filiale Chemnitz in Chemutt d Lódó/8 ) Les Ser. L1.7 a A E LE

: : 5 i 495/45 ¿ : : 8 Gefamteinnabmen . . |_278 001/57 |* C A Berlin W. 35, den 29. August 1925. | zum Umtausch in NReichsmarkaktien 0 5.11] 0,89 do. A. 1894,97 1.1900 - - derr. Raab-Gr. P.-A.® | 2% | 154.10 B. Ausgabe Gesamteinnahmen . }__205 998/36 Gesamteinnahmen . |__171 712/14 Der Vorstand. Pi È. Anteil)cheinen eingereiht sind towie ftw d zoo : do proviE 88 14.9) Ll: s 11,7 2a, Anredtsd, Ae . Nückversicherungsprämien| 118 587/46 B. Ausgabe. B. Ausgabe. {61090} E E i nicht I für 5 Ra LIs TIAI Mine L a 14 L unkv: . Entschädigungen . 90 385/09 | 1. Rü>versiherungsprämien 76 014/60 | 1. Nü>versicherungsprämien 29 405/50 N rddeutscher Llovyò erforderliche _ q are enteil\ews E : ù ÎO ige pre Ÿ/s | L Ra 192 R ver 3. Prämienrü>lage . « « 26 664/23 | 2. Entschädigungen. . .. 78 345/56 | 2. Enti<ädigungen 96 257/74 D welche pie der 2 ucchfübrungæwererd da. 4. Ÿ Aus 1.4.10 M.-Gladbah 1911 X Regulierungsfosten . : 640/92 | 3. Prämienrücklage. . « . 24 069/93 | 3. Prämienrüdläge . 23 063/63 Bremen. gemäß úr Goldbilanzverordnung nit bs 98,09, nals An Len Ie Sade sie lur) x do.25000,12500 Verwaltungskosten 36 449/45 | 4. NegulierungSkosten . . 304/49 | 4. Regulierungskosten . . 309/83 Aufforderung! atte É ist oder weile der Geielldheft da.s7-00,05, 1 31.12.28/34] do, Sólezw.-Holft. Prov. 7 da. 1997, get. L.10.23/3%| L1. E ring js 1.5.11 Stocth.Intgs. Pfd Steuern einschl. Vers.- . Verwaltungskosten 23 944/47 | 5. Verwaltungskosten 19 94034) Nag & 39 des Aufwertungsgesezes vom | n ft zur Verwertung zur Vertügang #* - 6,02, gf. 81.12.28]8 | 1. 6 ‘do Aug 88; 16.21 E Taae L Finnl. SL-Eisb Ci 18865,86,87 in K. ste . do. /

Cu 4 9 274/42] 6. Steuern einf<l. Vers.- . Steuern etins{<l. Vers.- ; ; c 2 e en amba.S u r “3. É K j t R ar T See j E. i e. 3319/91 | * Steuer { h 16. Juli 1925 sind diejenigen Schuld t sind, für kraftlos erkiärt wm Hambg.Staatd-Rente do. do. A LL7 —; do, Gries. 4% Mon. 1.70) 1.1.7 Ug.Tm.-Bg.t.F

273510 : “Ht Läden do. amort. St,-A.19A -—_

| verschreibungen, für die das Vorrecht des | An Stelle der für kraftlos erklä de de 1A : - E M OLBirDar90 1601 153/12 do. Bod f.

2. Vermögensüberficht für den Gesamtausgaben . | 205 998/96 Gesamtausgaben . . | 17171214 | Altbesfiges in Anspru genommen wird, | Aftien werden die darauf enten de de. 10 000 big : L ‘bo. 44Gold-R.99| 1.20| L.10 do, do. f e

Schluß des Geschäftsiahrs 1924. 2, Vermögensüberficht für den D. Vermögensübersicht für den | beim Schuldner anzumelden. ueuen Reichsmarkaftien bezw. Anteil 100000 4/44 141. Ep J Goredam Ae E Ral.Kent, inLire) 84 | L117 | —, K GEReL s ee | x [,|=Sbluß des Geschäftöjahrs 1924. | Schluß des Geschäftsjahrs 1924. | Wir fordern deshalb E nhaber von | bestmöglih verwertet. Der Er er on da da. St-UnL.1300« | Lu7 | 6006 | 6 Sire e do. 95,08, gef.1.11.25|8H/ 15.11 mert u ite 4 | 11 -

| Sghuldverschreibungen nachste den Beteiligten unter Abzug det S 07,08, 09 Ser, 1,2, ©) Gindf, 9—t0L *9—10T f 6—1ISL Plauen 18080f.30.0.24 4 de de L E AA Pfandbriefe und Schuldverschreib,

A. Bestände. M ; A. Bestände. M |4 A. Bestände. E 4 | gaben unterer stehenden Kosten ausgezahlt, oder 1911, 1918 rz. 68, 1908/34] 11.7 do. 1904 42 in M do. li.8.1.6.1 deutscher Hypothekenbanken.

1, Forderungen an die 0/, { : 1883 ng Do 1914 rz, d4 0, Aktionäre P 120 000 1, Forderungen an die 1. Forderungen an die 4 °/o igen Anleihe von 85 die Berechtigung zur . * joibda em Seri do. 1887,91, 98, 99,04 Kreisanleihen. Potsdaw19X,gk.1.7.24/4 | 11,7 do. 1904 44% abg.| do. [1.6 Sämtli< ohne Linsscheinbogev.

S ino 411 Aktionäre 120 000 Aktionäre 120 000 4 9/9 igen E , 18 handen ift, für deren Rechnung / . 1886, 97, 1902 h s z Quedlinburg 19083 M4 | 1.4.10 Norw. St. 94 in £ 15.4.10 Preuß. Sentralboden 1908 jedo< ohne Talon. Sonstige Forderungen 39 f l 4 o igen Z, 7 1894 Chemnis, den 15. Juni 1925. Oefen 1088 Reihe36+þ Anklam. Kreis 1901.14 | 1.4.1 Regen#burg 1908, 09/4 | veri. do. 1888 in £ 1.2.8 o

1.L,7 LL7 LLI 1.5.11 16.1.7 15.4,10

vers. 1.4.10 1.4.10 1.5.11 1.4.10 1.4.10 1.1.7

es do, Hyp. abg. 78 io do, Städt.-Pf.62 15 “11 do. do. 02 u. 04

f do. do. 1906

co D Wt s

o >

t

f. n C5 1D P O0 O P ald D ob DO

SSEE

3, Kassenbestand .... 969/60 | 2. Sonstige Forderungen . 32 438/44 | 2, Sonstige Forderungen . 32515/3L 5 j Bf. B— lensburg. Kreis 01/4 j 1.1.7 do. 1897 N, 1901 bis Oest. St.-Schag 14 (Die dur * ge!ennzet<neten Pfandbriefe und S<ulds

. Inventar e T 1 800 i U E 3 991/02} 3. Kassenbestand. . .…. 249/90 4; lo 1gen r , TSOe Zimmermann-Werke A. da 99, 10906, 00. (018 Sodertics can Dn 5 1908, 1905/8 g 2ublosd. i U 4 L versGreibungen find na (den von den Gesells<asten

. Kapitalentwertungskonto 35 000 . Inventar _… . 392/80 | 4, Kapitalentwertungskonto 35 000¡— 4 °/o igen r r j do (219, M. 16, ul, 4 0 Lauenbg. Kreis 1919.14 | 1.4.1 n ; da, Relbrénte v audgegeben anzusehen.) 41% i 1908 S<öning. 93, 94, 97,99,00,09 Remietd00, gk.2.1.23/8 G sgegeben anz

o tgen d Ee Lebus Kreis 1910.../4 | 1.4.1 Rheydt 1899 Ser. 4.14 | 14. 1000Guld. Gd,' L4.10 | —— Bayerische Handelsbank Pfdbr.

i iaskonto 35 000|— , 1», ; a Gesamtbetrag . . |_196 7807: apitalentwertungskonto ESHE Gesamtbetrag . . |__187 765/21 | auf, diejenigen Schuldverschreibun en, die Lübe 1g 208-1006 Offenba Kreis 19. .[44 1.1.7 24 do. do. 200,’ C e Seite L. Lea 10 Bz. Verpflichtungen. Gefamtbetrag . L =—| B. Verpflichtungen, fie vor dem 1. Juli 1920 erworben und pes, Laudezanl, 14 do. do. Kronenr. °, vers. do. Hyp.- u. Wechselbk. Pfdbr

1 f . 1 n 1. Aktienkapital 160 000 B. Verpflichtungen. 1. Aftienkapital . . . . | 160000/— | bis zur Anmeldung in ununterbrohenem Verantwortlicher Schriftlet?: do. Eb-Swuld irolèu] | Sven Frit t Sit ‘do, 81.84.08,9L1.7.24/38 a m ali Ser. Syp.-Bt. Pfbr, Sex. 1. 2. Prämien- und Schaden- . Aktienkapital .. 160 000/— | 2. Piuämien- und Schaden- \ l 1

gs

E

j 15

Besiß gehabt haben, oder für die $ 38 des : Weber in Berlin da tan Nahen 23 A. 28 u. 24/8 | 164A —— do. 1895, gel. 1.7.24/3 do. Silb. tn fl '| (2,| L410 | 0,775b 7,8,13-18,21-22. fv.S.5, 6,19 0 h I. B k 1080,80 do, 17, 21 Uukg, 22/4 | 15.11) —— Saarbrüden 14 s. Ag.s4 | 1. do.Papierr. in fl. L28 | —— M 1S

[I 2 1 ( ; 1gerteil: bo. 18 | _ rückla 27 515/08 | 2. Prämien- u. Schaden- rüd>lage 23 914/48 | Auswertungégefees zutrifft, zur Ver-| g$,rantwortlich für den Anzei Oldenburg “190, 18/2 GoLIO e : E e L Schwerin 1. M. 1897, Portugiel. Spez |t. 31.4 p. St.| 5,256 | 52506 | do.

e ¡u A i Dil 8. Soóaftige Verpflichtungen 9206| rüdlage . . 24 920|79 | 3. Sonst. Verpflichtungen . 3 850/73 | meidung des Verlustes der vom Geseg Z. V.: Oberrentmeister Meyer 1919 a L A y ! g H T get, L. 5. 2484] 1.1. Rumänen 1903 4 5 ] L6.12 | 0/8256 | = | gewährten Vorrechte in der Zeit vom Verlag der Geschäfts telle (F.V.:Mev? da. 1908, net LLadid L e Q |Uscbafendurg, 1901 : 1 Gpaundav 09H. LIS38/ 4 J do. 1918 ufv. 24] 44 | 1.4.10 | 2,1b do,

43

Gesamibetrag . | 196 780/78 | 3. Sonst. Verpflichtungen C 48 Gesamtbetrag . 187 765/21 | 30, August bis 30. September 1925 lin a 1606!3 1 1. ) 0,86 ‘unde 18.6 | —- Stenda! 01, gek. 1.1.24/4 | LL. do. 1889 in M « LLI |—- do. Die Generalversammlung hat am 9. Juni Gesamtbetrag 191 382/27 | Die Generalver|ammlung- Hat am | bei uns, Abteilung Aufwertungsstelle, an- N y / da en St.-A. 1919/4 | 1,8,0 O LPGNHRE L Rain nei LER gee 2-DINE L 20 0a T T ns

y ; ; E ' j drudfere! 9. T aae do. 1903, gek. 1.4.24/94 do. do. m. Talousî. 8.17.24 0 Ea 1925 den Nechnungsab|<luß und die Ver-| Die Generalversammlung bat am |9. Juni 1925 den Rechnungsabschluß und | zumelden. s Dru ber Norddeutschen BuS r ftch Sächj. Markanleihe 28/6 | 1.1 y Bas * Zins, 6—18$ p Stettin V 1923|] i do. 1891 in M « | LL7 | 0,95B do. do. do Ser. s/ 0,017et mögenslübersiht genehmigt. 9. Juni 1925 den Rechnungsabschluß und | die Vermögensübersicht genehmigt. Die erforderlichen Beweismittel sind der | Verlagsanstalt, Berlin, Wilheir Érttemberg S, 6-90 do 1919 unk. 80

-Nente 8 | vers,

18,9 | 1bG Stolp i. Pomm. {1 do. 1894 in 4 LLI } = Brauns<w. - Hannov. Hyp.-Bk. do 1920 unk, 81 e —_— Stuttgart 19,06 Ag.19/4 do. do, m. Talonjf. 8L.&.1.1.17 —— Pfdbr. Ser. 2—25*| 4,55b 6

4 Perleberg-König&berg, den 10. Juni | die Vermögensübersiht genehmigt. Perleberg/München, den 10. Juni | Anmeldung beizufügen oder binnen einer L 81—88/4 | veri, 0,91 4 do. n E T i Da 192 r s aft lim Perleberg/Bredlau, den 10.Zunil925. (1 Mim e e E E e Drei Beilagen da eihe 3642/4 | do da 4082 Aua, 14 | 1610) —;— I E m L E La M 2e B r beilage) -.....22..19)4 do, | 0,94 do. sa. an Perleberg-Ostpreustische Perleberg-Schlefische Perleberg-Bayerische spätestens 30. Oktober 1925 naczureihen. (einschließli Börlenbt *) Binsf. 8—15% Verficherungs- Aktien-Gesellschaft, Versicherungs-Aktien-Gesellschaft, Versicherungs-Aktien-Gesellschaft, Bremen, den 29. August 1925, und Erite bis Dritte a Der Generaldirektor; Krau |e. Der Generaldirektor: Krause. Der Generaldirektor; Krau e. Norddeutscher Lloyd, Zentral-Handelsregister-Beil

d